Thema und Titel

Document Sample
Thema und Titel Powered By Docstoc
					Scope and Sequence: Lektüre
Thema und Titel     Kulturlesestücke       Literarische Werke     Kultur                    Wortbildung               Grammatik im Kontext        Themen zur Diskussion / zum Schreiben
(Theme and title)   (Cultural readings)    (Literary works)       (Culture)                 (Word formation)          (Grammar in context)        (Topics for discussion / for writing)
Thema 1             Freizeitstudie         Vergnügen Bertold      Freizeitbeschäftigungen   Verwandte Wörter:         Rat geben                   Was sind die Vor- und Nachteile von
                      (Tabelle)              Brecht (Gedicht)                                 schlafen/ausschlafen;   Vorschläge machen:            Massenveranstaltungen?
Freizeit                                                                                      geben/zugeben/
                    Ewige Diskussion–      Mittagspause Wolf                                                            müssen, sollen, können,   Was sind Ihre Lieblingsfreizeit-
(Leisure time)        Autos und Inliner      Wondratschek                                     ausgeben;                 Warum ... nicht?            beschäftigungen?
                      (Online-Forum-         (Kurzgeschichte)                                 antworten/
                                                                                              die Antwort/            Imperativ + doch            Was würden Sie bei einem Berlinbesuch
                      Beitrag)                                                                                                                      unternehmen?
                                                                                              beantworten
                    Berlin (Reiseführer)                                                                                                          Welche Freizeitbeschäftigungen unternehmen
                                                                                            Komposita
                                                                                                                                                    Sie mit Freunden?
                                                                                                                                                  Machen Sie einen Plan für eine Woche.
                                                                                                                                                  Welche Art von Urlaub machen Sie gern?
                                                                                                                                                  Was machen Sie während der Mittagspause?
                                                                                                                                                  Ihre Lebensziele.
Thema 2             Jeanette und ihr       Nicht Zutreffendes     Kommunikationsmittel:     Computer und Internet     Das Präteritum              Beschreiben Sie die Vor- und Nachteile von
                       Handy (Online-         streichen Hans        Handys, Zeitungen,        Ausdrücke               Das Perfekt                   Handys.
Kommunikation          Artikel)               Magnus                Computer (Internet,     Verwandte Wörter:         Das Plusquamperfekt         In welchen Situationen sollten Handys
(Communication)     Gewalt im Fernsehen       Enzensberger          E-Mail, Online-           Mieter/Vermieter                                       verboten sein?
                      (Zeitungsartikel)       (Gedicht)             Leserbriefe),
                                                                    Postkarten,             Suffix -lich                                          Sendungen mit Gewaltverbrechen.
                                           Eine Postkarte für
                                              Herrn Altenkirch      Fernsehen                                                                     Wie bleiben Sie mit Ihren Freundinnen/
                                              Barbara Honigmann                                                                                     Freunden in Kontakt?
                                              (Kurzgeschichte)                                                                                    Lieblingssendungen im Fernsehen.
                                                                                                                                                  Schreiben Sie eine Postkarte.
                                                                                                                                                  Schreiben und klassifizieren Sie Graffiti.
Thema 3           Bei den Wessis ist         Berliner Liedchen       Ost- und Westdeutsch-   Suffix -ung               Konjunktionen      Soziale und politische Zustände in Ihrem
                     jeder für sich            Wolf Biermann            land nach der                                  Nebensätze           Land.
Deutschland im       (Interview)               (Gedicht)                Vereinigung
21. Jahrhundert                                                                                                                           Vor- und Nachteile einer „Europäischen
                  Kontinent im               Das Versprechen Peter   Eine „Europäische                                                      Schule“.
(Germany in the     Kleinformat: Die           Schneider und            Schule“ in                                                        Wie wichtig sind Fremdsprachen?
21st Century)       Europäische Schule         Margarethe von           Deutschland
                    in München                 Trotta (Drehbuch)                                                                          Rollenspiele: Ostdeutsche schreiben über ihre
                    (Zeitschriftenartikel)                                                                                                  Probleme im vereinigten Deutschland;
                                                                                                                                            Sie fragen eine Ostdeutsche/einen
                                                                                                                                            Ostdeutschen, wie das Leben in der DDR
                                                                                                                                            war.
                                                                                                                                          Beschreiben Sie ein bedeutendes Ereignis aus
                                                                                                                                            Ihrer Kindheit.
                                                                                                                                          Vor- und Nachteile von Schulnoten in Fleiß
                                                                                                                                            und Betragen.
                                                                                                                                          Besprechen Sie Ihre Lieblingsfilme.
Thema 4           Einstellungen zur          Dich Erich Fried        Unterschiedliche        Wichtige Wörter zum       Fälle:             Was ist für Sie die ideale Familie?
                     Familie (Interview)        (Gedicht)              Einstellungen zum       Thema Familie              Der Nominativ   Was ist für Sie die ideale Aufgabenverteilung
Familie                                                                Thema Familie                                      der Akkusativ
                  Aufgabenverteilung         Die sieben Raben                                Suffixe -chen und -lein                        im Haushalt?
(Family)            im Haushalt                 Jakob und Wilhelm    Das Dilemma der Frau,                                                Inwiefern sind Eltern für das Verhalten ihrer
                    (Tabelle)                   Grimm (Märchen)        den Aufgaben in der                                                   Kinder verantwortlich?
                  Ich muß für meinen                                   Familie und im
                                                                       Beruf gerecht zu                                                   Schreiben Sie einen blauen Brief an die Eltern
                     Sohn nachsitzen                                                                                                         einer Schülerin.
                     (Kolumne)                                         werden
                                                                     Märchen                                                              Beschreiben Sie die Karikatur von Marie
                                                                                                                                            Marcks.
                                                                                                                                          Schreiben Sie ein Märchen.
                                                                                                                                          Verantwortung für eine andere Person oder
                                                                                                                                            eine Sache tragen.
Thema 5         Clara Schumann          Sag es laut Xavier    Klassische Musik       Wichtige Wörter zum   Der Dativ       Welche Musik hören Sie am liebsten und
                   (Biografie)            Naidoo (Song)       Pop- und Rockmusik,      Thema Musik.                          warum?
Musik
                die da!?! (Song)        Der Erlkönig Johann     Rap                                                        Was ist für Sie ein gutes Musikvideo?
(Music)                                   Wolfgang von
                Veranstaltungen                               Balladen                                                     In welches Konzert wollen wir gehen?
                  (Anzeigen)              Goethe (Gedicht),
                                          Franz Schubert                                                                   Beschreiben Sie ein Livekonzert.
                                          (Musik)                                                                          Ein Konzert veranstalten.
                                                                                                                           Wovor haben Sie Angst?
                                                                                                                           Es ist manchmal im Nebel oder im Dunkeln
                                                                                                                              unheimlich. Beschreiben Sie eine
                                                                                                                              Situation, die Sie erlebt haben.
Thema 6         „Einmal im Ausland      Arbeits-Los Johann    Die Welt der Arbeit    Suffix -ig            Präpositionen   Was ist bei der Arbeitssuche wichtig?
                  arbeiten“ (Artikel)     Sziklai (Gedicht)   Ein Praktikum im                                             Vor- und Nachteile eines Praktikums im
Die Welt der
Arbeit          Carolin (Biografie)     Dienstag, der 27.        Ausland                                                     Ausland.
                Das Schulsystem in         September 1960     Behinderte im                                                Finden Sie es gut, wenn eine Sprache
(The world of                              Christa Wolf
                  Deutschland                                   Berufsleben                                                   Fremdwörter übernimmt? Warum (nicht)?
work)             (Übersicht)              (Tagebuchauf-
                                           zeichnung)         Das Schulsystem in                                           Besprechen Sie die Situation von
                                                                Deutschland                                                  Schwerbehinderten in Ihrem Land.
                                                              Das „duale System“:                                          Wie kann die Gesellschaft Behinderte dabei
                                                                die Ausbildung von                                           unterstützen, so selbständig wie möglich zu
                                                                Lehrlingen                                                   sein?
                                                              Dilemma Hausfrau/                                            Welche Einstellung haben die Menschen in
                                                                 Mutter/Ehefrau/                                             Ihrem Land zur Arbeit?
                                                                 Beruf                                                     Beschreiben Sie einen Beruf, der für Sie ideal
                                                                                                                             wäre.
                                                                                                                           Was ist nötig - in Deutschland und bei Ihnen -
                                                                                                                             um der Frau die verschiedenen Rollen im
                                                                                                                             Beruf und im Haushalt leichter zu machen?
Thema 7           Schließlich ist          Ich habe zwei           Minderheiten in der      Nicht verwechseln:     Adjektive                Beschreiben Sie Ihre Zugehörigkeitsgefühle
                    Deutschland meine         Heimatländer Sabri     deutschen multi-          Vorteil/Nachteil/                              zu Ihrem Geburtsort.
Multikulturelle     Heimat (Leserbrief)       Cakir (Gedicht)        kulturellen               Vorurteil
Gesellschaft                                                                                                                                Was halten Sie von Wehrdienst.
                  Carmen-Francesca         Geschäftstarnungen        Gesellschaft
                                                                                                                                            Nachteile, wenn man die Sprache des Landes
(Multicultural      Banciu im                Wladimir Kaminer                                                                                 nicht sprechen kann.
society)            Gespräch                 (Erzählung)
                    (Interview)                                                                                                             Minderheiten in Ihrem Land.
                                                                                                                                            Vor- und Nachteile von Assimilation.
                                                                                                                                            Ratschläge für Einwanderer.
                                                                                                                                            Die Rolle des Essens in Ihrer Kultur und in
                                                                                                                                               Ihrer Familie.
Thema 8           Werte und                Die alte Frau Anne      Werte und                Nicht verwechseln:     Konjunktiv II: Irreale   Die Bedeutung ehrenamtlicher Arbeit für die
                    Befürchtungen der         Heitmann (Gedicht)     Befürchtungen der         untersuchen/          Konditionalsätze          Gesellschaft.
Jung und Alt        Jugendlichen                                     Jugendlichen im 21.       versuchen/suchen
                                           Brief aus Amerika                                                                                Was ist für Sie ein spießiger Lebensstil?
(Young and old)     (Schaubilder)             Johannes Bobrowski     Jahrhundert
                                                                                                                                            Inwiefern werden Sie immer mehr wie Ihre
                  Eine Frage der              (Kurzgeschichte)     Jobben während des                                                          Eltern?
                     Existenz (Artikel)                               Studiums
                                                                                                                                            Argumentieren Sie für oder gegen die
                  „Hilfe – ich werde                               Wie erwachsene Kinder                                                      Aussage: Jeder Studierende sollte jobben.
                    immer mehr wie                                   das Leben ihrer
                    meine Eltern!“                                   Eltern sehen                                                           Beschreiben Sie wie Ihr Leben wohl sein
                    (Feature)                                                                                                                 wird, wenn Sie 65 Jahre alt sind.


Thema 9           Die Deutschen über       Anders II Rose          Wie die Deutschen sich   Verwandte Wörter:      Relativsätze             Rollenspiel: Deutsche und Ausländer klagen
                     sich selbst             Ausländer (Gedicht)     selbst sehen             sich gewöhnen/                                  über das stereotype Bild ihrer
Stereotypen          (Umfrage)                                                                gewohnt/                                        Heimatländer.
                                           Die grüne Krawatte      Wie Menschen aus
(Stereotypes)     Unser Ausland!              Arthur Schnitzler      anderen Ländern die      die Gewohnheit/                               Deutsche Stereotypen, die es in Ihrem Land
                    (Feature)                 (Kurzgeschichte)       Deutschen sehen          gewöhnlich                                      gibt.
                  Small Talk (Skizze)                                                       Suffixe -heit, -keit                            Was kann man gegen stereotypes Denken
                  Tübinger Austausch-                                                                                                         machen?
                    studenten                                                                                                               Was halten Sie bei Freunden und Bekannten
                    berichten (Berichte)                                                                                                      für wichtig? Was ist unwichtig?
Thema 10        Die Kunst der               Ruß Sarah Kirsch     Umweltsorgen   Präfix ver-   Das Passiv   Beschreiben Sie, was Sie mit Ihrem Müll
                   Mülltrennung               (Gedicht)                                                      machen.
Umwelt             (Zeitschriftenartikel)   Der Bergarbeiter                                               Hilft die Mülltrennung der Umwelt?
(Environment)   Wüsten werden                 Heinrich Böll                                                Was kann man im eigenen Haushalt für die
                 wachsen                      (Kurzgeschichte)                                               Umwelt tun?
                 (Zeitschriftenartikel)
                                                                                                           Der Treibhauseffekt und wie er zu vermeiden
                „Umweltschutz geht                                                                           ist.
                  jeden an”
                  (Umfrage)                                                                                Was tun Sie für die Umwelt?
                                                                                                           Die Welt im Jahre 2100.
                                                                                                           Organisieren Sie eine globale
                                                                                                             Umweltkonferenz.

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:19
posted:10/10/2011
language:German
pages:5