Koll_Hoefen_JJ

Document Sample
Koll_Hoefen_JJ Powered By Docstoc
					                                                                                                          Universität Stuttgart
                                                                                                          IuK Services
                                                                                                          Rechenzentrum




                                                             Promotions- und Habilitationskolloquium




                                                           IT Service Management
                                                                         Abteilung NKS
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                                                          Dr.-Ing. Jürgen Jähnert

                                                                    Rechenzentrum Universität Stuttgart
                                                                    Netze und Kommunikationssysteme

                                                                       jaehnert@rus.uni-stuttgart.de
                                        Juergen Jaehnert                                                              page 1
                                                                                            Universität Stuttgart
                                                                                            IuK Services
                                                                                            Rechenzentrum



                                                                           Überblick


                                            Was haben wir bisher gemacht
                                                 –       Moby Dick
                                                 –       Daidalos I + II
                                                 –       Akogrimo
                                                 –       MAMS
                                                 –       DAME
                                            Zukünftige Szenarien mit „Impact on“ RUS-NKS
                                            Technologien
                                            Ausblick
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                            Struktur der Gruppe




                                            Juergen Jaehnert                                            page 2
                                                                                                              Universität Stuttgart
                                                                                                              IuK Services
                                                                                                              Rechenzentrum



                                                                          Moby Dick


                                            „Real ALL-IP“ Mobilität über Technologien (UMTS, WLAN, Ethernet)

                                            Ergebnis: Integration von Mobilität, AAA und QoS


                                                                            Mobilität
                                                                           (Echtzeit)
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                                                        Spannungsfeld
                                                         QoS
                                                   (Signallisierungs-                              AAA
                                                       overhead)                          Administrative Kontrolle
                                                   Personalisierung                       „Bootstrap-Problematik“



                                            Juergen Jaehnert                                                              page 3
                                                                                                                                Universität Stuttgart
                                                                                                                                IuK Services
                                                                                                                                Rechenzentrum



                                                                                      Daidalos

                                             5 key concepts
                                                  –       MARQS, SIB, USP, VID, Federation

                                                                                      MARQS
                                                                               „Moby Dick Erweiterung“

                                                     SIB
                                            Unidirektionale Netze                                                      Federation
                                                Geschäfts-/                                                        Administrativer Blick
                                             Betreibermodelle                                                            Policy
                                                                                   Spannungsfeld
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                                                      USP                                VID
                                                                Personalisierung                       Security
                                                                     Context                           Privacy
                                                                   Intelligenz                      „IP Dilemma“

                                              Methodenkompetenz: Szenario-based design
                                             Juergen Jaehnert                                                                               page 4
                                                                                                                                Universität Stuttgart
                                                                                                                                IuK Services
                                                                                                                                Rechenzentrum



                                                                                        Akogrimo

                                              Web-Servicifizierung des Netzes



                                            Grid / WS Applications     Workflow based control



                                                                   Grid / WS           Execution Management
                                                                 Infrastructure
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                                                                  Network Middleware     Session layer




                                                                                                                     User / Terminal /
                                                                                                Mobile Network
                                                                                                                     Service Mobility


                                              Juergen Jaehnert                                                                              page 5
                                                                                                          Universität Stuttgart
                                                                                                              IuK Services
                                                                                                              Rechenzentrum



                                                                              MAMS

                                            Konzeptionell komplementär zu Akogrimo
                                            Service Virtualization


                                                                            Komponierter Dienst




                                                                                         Dienst
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                                                                                  Ressource



                                              Web Services lösen die Probleme nicht !  Performance
                                              Methodisch: formale Verfügbarkeit

                                            Juergen Jaehnert                                                              page 6
                                                                                                              Universität Stuttgart
                                                                                                              IuK Services
                                                                                                              Rechenzentrum



                                                                               Dame

                                            Federation / unified SSO

                                             Zugriff zu Ressourcen / Authorization Policy
                                             MobyDick/Daidalos AAA im „Deployment“

                                             Generalisierung des Netzes und nahtlose Integration in virtualisiertes
                                              Ressourcenkonzept
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                            Juergen Jaehnert                                                              page 7
                                                                                                          Universität Stuttgart
                                                                                                          IuK Services
                                                                                                          Rechenzentrum



                                                          Zukünftige Szenarien im Kontext von RUS-NKS

                                            4 Kernszenarien, welche uns beschäftigen
                                            Lösungen sollten von genereller Natur sein und die Anforderungen aus
                                             idealerweise allen Bereichen berücksichtigen

                                            Home and Personal Environment
                                                 –       Entertainment
                                                 –       Healthcare
                                                 –       Security - Safety
                                            Cities: Living and Management
                                                 –       E-Government
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                                 –       E-Science
                                            On the Move
                                                 –       Mobility
                                            Multinational Companies and Organizations
                                                 –       Federation
                                                                                                          Quelle: Siemens
                                            Juergen Jaehnert                                                          page 8
                                                                                                         Universität Stuttgart
                                                                                                         IuK Services
                                                                                                         Rechenzentrum


                                                                  Zukünftige Methoden/Technologien
                                                                      im Kontext von RUS-NKS
                                            Grundsätzlich: RUS-NKS und somit das RUS haben Erfahrung und know-
                                             how in Systemen, weniger in Methoden

                                              Kooperation mit IKR, welche somit unsere offene Flanke „Methodik“
                                             abdeckt

                                            Methoden/Technologien:
                                                 –       Prozesse
                                                 –       Dienste
                                                 –       Netze
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                                 –       Sicherheit und Privacy
                                                 –       Endsysteme ?!
                                                 –       Content ?!




                                            Juergen Jaehnert                                                         page 9
                                                                                                               Universität Stuttgart
                                                                                                               IuK Services
                                                                                                               Rechenzentrum



                                                            Verkettete, dynamische Geschäftsbeziehungen

                                             Provider A                    Provider A
                                            (e.g. Access)‫‏‬                (e.g. Access)‫‏‬
                                              Provider B                     Provider B
                                         (e.g. MobileAccess)‫‏‬           (e.g. MobileAccess)‫‏‬

                                            Provider C                     Provider C
                                         (e.g. Transport)‫‏‬              (e.g. Transport)‫‏‬

                                           Provider D                     Provider D            Provider H
                                         (e.g. IT / Grid)‫‏‬              (e.g. IT / Grid)‫‏‬                            Customer
                                                                                                (e.g. VASP)‫‏‬

                                                                          Provider E
                                                                        (e.g. Content)‫‏‬

                                                                             Provider F
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                             Provider B                 (e.g. Identity, DRM)‫‏‬
                                        (e.g. MobileAccess)‫‏‬
                                                                           Provider G
                                           Provider C                   (e.g. Knowledge)‫‏‬
                                        (e.g. Transport)‫‏‬

                                          Provider D
                                        (e.g. IT / Grid)‫‏‬

                                        Juergen Jaehnert                                                                   page 10
                                                                                                Universität Stuttgart
                                                                                                IuK Services
                                                                                                Rechenzentrum



                                                                  Die Kernherausforderungen

                                               Description
                                               Discovery
                                               Composition/Orchestration
                                               SLA assignment
                                               SLA negotiation
                                               Policy Management (Access)
                                               Context Management
                                               Identities
                                               Federation
                                               Service Monitoring
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                                   Zusammenführen von Informationen
                                                   Auswertung
                                                   Entscheidung z.B. per Workflow  „dumm“
                                                     oder aber intelligent, lernend
                                               Mobility  Randbedingung: Zeit, Sicherheit, …
                                            Juergen Jaehnert                                                page 11
                                                                                                                             Universität Stuttgart
                                                                                                                             IuK Services
                                                                                                                             Rechenzentrum



                                                               Grundsätzliche zukünftige IT Architektur


                                        Intelligenz 2: Intelligenz




                                        Intelligenz 1: Workflow




                                                                               Cross-administrative IT Ressource

                                        Abstraktionsschicht
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                                                     Globale IT Ressource             Globale IT Ressource

                                        Abstraktionsschicht

                                           Lokale IT Ressource               Lokale IT Ressource

                                            Juergen Jaehnert                                                                             page 12
                                                                                         Universität Stuttgart
                                                                                         IuK Services
                                                                                         Rechenzentrum



                                                                  Fokus auf Management

                                               Standards:
                                                  OSS/BSS
                                                  NGOSS bzw. OSS/J
                                                  eTOM vs. ITIL
                                                  SID
                                                  IPSphereForum
                                                  OMG MDA
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                            Juergen Jaehnert                                         page 13
                                                                                                              Universität Stuttgart
                                                                                                               IuK Services
                                                                                                               Rechenzentrum



                                                                         Ein neues Spannungsfeld




                                                              SOA                           Das Internet ist am Ende



                                                  Web-Servicifizierung                             Routing
                                                                                           End-System Adressierung
                                             Web-Services/Grids haben                        Service Adressierung
                                         Existenz öffentlicher Netze ignoriert
                                           … funktionieren nur, wenn man
                                        vorab „per Fax“ FW-Details austauscht
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                           Juergen Jaehnert                                                                page 14
                                                                                              Universität Stuttgart
                                                                                              IuK Services
                                                                                              Rechenzentrum



                                                                     Aber was ist jetzt neu

                                               Dienstzertifizierung
                                               Dienstmonitoring
                                               Fehlereingrenzung
                                               „Intelligente“ Fehlerbeseitigung
                                                   … in einem „neuen Internet“
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                            Juergen Jaehnert                                              page 15
                                                                                                               Universität Stuttgart
                                                                                                               IuK Services
                                                                                                               Rechenzentrum



                                                                Verkettetes, dynamisches Monitoring

                                             Provider A                    Provider A
                                            (e.g. Access)‫‏‬                (e.g. Access)‫‏‬
                                              Provider B                     Provider B
                                         (e.g. MobileAccess)‫‏‬           (e.g. MobileAccess)‫‏‬

                                            Provider C                     Provider C
                                         (e.g. Transport)‫‏‬              (e.g. Transport)‫‏‬

                                           Provider D                     Provider D            Provider H
                                         (e.g. IT / Grid)‫‏‬              (e.g. IT / Grid)‫‏‬                            Customer
                                                                                                (e.g. VASP)‫‏‬

                                                                          Provider E
                                                                        (e.g. Content)‫‏‬

                                                                             Provider F
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                             Provider B                 (e.g. Identity, DRM)‫‏‬
                                        (e.g. MobileAccess)‫‏‬
                                                                           Provider G
                                           Provider C                   (e.g. Knowledge)‫‏‬
                                        (e.g. Transport)‫‏‬

                                          Provider D
                                        (e.g. IT / Grid)‫‏‬

                                        Juergen Jaehnert                                                                   page 16
                                                                                          Universität Stuttgart
                                                                                          IuK Services
                                                                                          Rechenzentrum



                                                           Struktur und Globale Mission
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                        Juergen Jaehnert                                              page 17
                                                                                          Universität Stuttgart
                                                                                          IuK Services
                                                                                          Rechenzentrum



                                                           Struktur und Globale Mission
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                        Juergen Jaehnert                                              page 18
                                                                                                                                                                   Universität Stuttgart
                                                                                                                                                                   IuK Services
                                                                                                                                                                   Rechenzentrum



                                                                                          Struktur und Globale Mission


                                            IT Service Management                                                                       IT Service Provisioning
                                            Prozessmodellierung




                                                                  Identity / Federation




                                                                                                                    Policy / Access
                                                                                            Identity / Policy




                                                                                                                                                    Availability




                                                                                                                                                                      Discovery
                                                                                                                                        Context
                                                                                                                Prozess
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                                                                                                   Intelligenz

                                        Yongzheng                 Ruth                    Sascha                   David              Dominik     Sören            Patrick


                                        Noch offen: Yuri


                                           Juergen Jaehnert                                                                                                                       page 19
                                                                                                 Universität Stuttgart
                                                                                                 IuK Services
                                                                                                 Rechenzentrum




                                                           Vielen Dank !

                                                               Fragen ?
13. März 2002, Alexander Dauensteiner




                                                                 IT Service Management

                                                                 Dr.-Ing. Jürgen Jähnert

                                                           Rechenzentrum Universität Stuttgart
                                                           Netze und Kommunikationssysteme

                                                              jaehnert@rus.uni-stuttgart.de
                                        Juergen Jaehnert                                                     page 20

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:4
posted:9/24/2011
language:Maltese
pages:20