Docstoc

Vortrag Dehler auf der Mitgliederversammlung 2004

Document Sample
Vortrag Dehler auf der Mitgliederversammlung 2004 Powered By Docstoc
					                  ELSTER
        Und weitere IT-Anwendungen
           Der Finanzverwaltung

              Darstellung und Folgen
               Für den Berufsstand

Dipl.-Kfm. Manfred Dehler
StB, VBP, RB, Coburg            LSWB   30.06.2004
Gliederung                            ELSTER


1.0    ELSTER
1.01   Projektziele
1.1    ELSTER Phase 1
1.2    ELSTER Phase 2
1.3    ELSTERLohn
1.4    ELSTERKontoabfrage

2.0 Signaturen der Finanzverwaltung
3.0 Zukünftige Veranlagungsform
4.0 Folgen für den Berufsstand
                                        2
               1.01 ELSTER Projektziele                                                     ELSTER
                                                        Übertragung elektronischer Steuerdaten
                                                        durch jedermann
Jahreserklärungen (z.B. Einkommensteuer,                            Übertragung von allen
Umsatzsteuer, Gewerbesteuer)                                        Steuerdaten
Anmeldungssteuern (Umsatzsteuer, Lohnsteuer)
Steuerbescheide                                                     Online-Informationssystem
(z.B. Einkommensteuer,
Umsatzsteuer,
Gewerbesteuer)                                                      Alternative
Kfz-Zulassungsdaten,                                                Kommunikationswege
Kammerdaten usw.
Bilanzen, Gewinn- u.
Verlustrechnungen,                                                      Kompletter Wegfall
Lohnsteuerkarten                                                        des Papiers + Plattform-
Belege                                                                  unabhängigkeit




                                               Steuerzahler und Steuerberater
                                               Kommunen, Kammern, Zulassungsstellen etc.
                                               Unternehmer, Arbeitgeber, Rechenzentren,
                                               Versicherungen etc.
                                                                                                 3
  1.1 ELSTER Phase 1+ ELSTER Phase 2                                    ELSTER




ELSTER Phase 1 (heute)                       ELSTER Phase 2
Datentransfer                                Papierlose Verwaltung
mit Papierausdruck



                            Zusammen-
 Gewerbe-      Kammer-                    Elektronische Elektronische
                             fassende
  steuer        daten                        Belege      Unterschrift
                            Meldungen


             Kfz-Zul.-daten
              Sterbelisten
 Umsatz-                    Umsatzsteuer- Lohnsteuer-   Steuerkonto-
             Kammerdaten
  steuer                    voranmeldung     karte        abfrage
             Gewerbeanm.
                  ......


                                             Bilanz
Einkommen-      Steuer-     Lohnsteuer-                 Elektronische
                                            Gewinn
   steuer      bescheid    anmeldungen                    Rechnung
                                            & Verlust

                                                                          4
ELSTER-Verantwortlichkeiten                ELSTER




                Projekt der
        deutschen Steuerverwaltung

        Auftraggeber Referatsleiter
       Automation (Steuer) der Länder

             Koordination durch
      Bund/Länderarbeitsgruppe StEDV
     Moderation Bundesfinanzministerium

    Federführung + Projektleitung ELSTER
        Oberfinanzdirektion München

     Entwicklung in München, Düsseldorf,
     Erfurt und Wiesbaden  Teilprojekte
                                             5
             Teilprojekte                            Kommunikationskomponente auf
                                                     Windows-Basis ELSTER Phase 1
                                                                                         ELSTER
                                                     Bayern
            Clearingstellen in
 Bayern + Nordrhein-Westfalen        Betrieb                       Freewareprogramm der Steuer-
                                                                   verwaltung für die elektronische
         Bundesweite                                               Einkommensteuererklärung
          Datensuche                          Elster               Thüringen
  Nordrhein-Westfalen                Elster TeleModul Elster
                                     Such            Formular                 Spezialprogramm zur
                                                                              Kommunikation
     Anbindung der                                                            zwischen
                           Elster                                             Verwaltungen
    Länder-Legacy-                                             ElsterFT
Systeme an ELSTER         Adapter                                             Nordrhein-Westfalen
            Hessen
                          Elster               ELSTER                         Elektronische
                                                                  Elster      Lohnsteuerkarte
     Elektronische       Konto-
                                                                  Lohn        Nordrhein-Westfalen
Steuerkontoabfrage       abfrage
           Hessen
                                  Elster                                     Elektronische
                                                              Elster
     Basisdienste für
                                 Daten-                                      Signatur
                                                             Signatur        Bayern
       Datenbanken               haltung
                                           Elster   Elster
 Nordrhein-Westfalen
                                           Basis    Belege
                                                                        Elektronische
     Basisdienste für Kommunikation,                                    Belege und Bilanzen
       Verschlüsselung und Signatur                                     Bayern
                             Bayern
                                                                                              6
                                                                                        ELSTER


                                     Beginn Januar 1997
             Investition in
                                   Entwicklungszeit 6 Jahre
              die Zukunft
                                    mit 3  40 Entwicklern




                              Aufwand
                              und Erfolg            2 Mio.
    Sehr positive
                                              Steuererklärungen
     Resonanz
                                                 seit 1.1.1999
in der Öffentlichkeit
                                                                                         1.000.900


                                                                              553.000


                                                                    323.000

                             20 Mio.
                                                          148.000
                         Anmeldungssteuern
                           seit 1.8.2000              27.000                              7
             Fallzahlen ESt                                                          ELSTER


1.200.000



                                                            1.000.886
1.000.000




 800.000




                                                                            Fallzahlen
 600.000                                     552.661
                                                                            Downloads




 400.000
                               322.426
                                                                  323.609

                                                  250.348
 200.000
                     145.168

                                    85.832
            24.865
       0
            1999      2000      2001          2002            2003




                                                                                         8
                            Fallzahlen ESt monatlich                                                                                                 ELSTER


200.000


180.000


160.000


140.000


 120.000


 100.000


  80.000


  60.000

   40.000

   20.000

           0
               1 2 3
                     4 5 6
                           7 8 9
                                 10 11 12
                                          1 2 3
                                                4 5 6
                                                      7 8 9
                                                            10 11 12
                                                                     1 2   3   4 5   6   7   8   9 10 11
                                                                                                         12 1   2   3   4   5   6   7   8   9 10 11
                                                                                                                                                    12




                                                                                                                                                         9
            Fallzahlen Anmeldungssteuern                            ELSTER


9.000.000

                                                        8.118.850
8.000.000

                                            7.143.006
7.000.000


6.000.000                       5.621.837


5.000.000



4.000.000



3.000.000


2.000.000



1.000.000
                      572.089

                0
       0
               1999    2000       2001        2002        2003




                                                                     10
          Fallzahlen Bescheide                      ELSTER




450.000


                                          400.237
400.000



350.000



300.000



250.000



200.000



150.000



100.000

                                 53.897
 50.000

                        12.579
           0      1
     0
          1999   2000    2001    2002      2003


                                                     11
          Fallzahlen Sonstiges (FT)   ELSTER




800.000

                          728.627

700.000




600.000




500.000




400.000




300.000




200.000




100.000




     0
                           2003


                                       12
                  ELSTER-Besonderheit: Föderalstaat                                                   ELSTER


                   Anwender           Anwender             Anwender               Anwender
                     Anwender           Anwender             Anwender               Anwender
                        Anwender           Anwender             Anwender               Anwender
                          Anwender           Anwender             Anwender               Anwender

                                                      Internet

                                     Clearingstelle                                      Clearingstelle
 2x                                    München                                            Düsseldorf
                    TESTA
 16x    RZ HH                    RZ Bayern                RZ ......               RZ NRW

                     Finanzamt               Finanzamt                Finanzamt            Finanzamt

                     Finanzamt               Finanzamt                Finanzamt            Finanzamt
            WAN




                     Finanzamt               Finanzamt                Finanzamt            Finanzamt

ca. 1000x                ...                    ...                      ...                   ....




                                                                                                       13
              1.2 ELSTER Phase 2 (neu)                                            ELSTER

                       Steuer-
  Steuer-
                     Anwendung                                            Landessystem
anwendung                                                 TESTA
                    ohne ELSTER                                                A
 ELSTER-
Komponente

              Internet                     Clearing-
                                                                             Landessystem
                                                                                  B
                                            stelle
     Technischer
      Schutz z.B.
         Firewall

      Räumlicher Schutz
                                                                        Landessystem
     z.B. Zugangsschutz                                                      C
                                                       Verschlüsselte
                                                       Weitergabe
              Vorverarbeitung aufgrund
                                                       (Kryptobox)
        Verwaltungsvereinbarung z.B.
                     Signaturprüfung,                         Verarbeitung
Plausibilitätsprüfung, Konvertierung ...                                               14
                                            ELSTER




                    01.01.2006 …
            elektronische Lohnsteuerkarte
        01.01.2005 bundesweiter Einsatz
     elektronische Lohnsteuerbescheinigung

~07/2004 Pilotierung Onlinekontoabfrage

01.01.2004 Pilotierung elektronische
     Lohnsteuerbescheinigung

                                             15
1.3 ElsterLohn




            ElsterLohn (Phase 1)




                                   16
     Projektziele ElsterLohn                                                       ELSTER


   Entwicklung der Basistechnologien für ELSTER
        Speicherung nur im jeweiligen Bundesland
        Datenaustausch zwischen den Bundesländern bei Umzug
        Einheitlicher Ordnungsbegriff
   Kostensenkung beim Arbeitgeber
        Bekleben und Versenden der Lohnsteuerkarte entfällt
        Langfristig ist Wegfall der Lohnsteuerkarte möglich und auch angestrebt
   Statistische Verbesserungen
        Lohnsteuerkartendaten liegen früher und vollständiger vor
        sie sind maschinell auswertbar
   Kompletter Wegfall des Papiers
      Vollelektronische Erklärung durch den Steuerbürger
      Bearbeiterlose Berechnung in definierten Fällen
      Verarbeitbarkeit der Lohnsteuerbescheinigungsdaten im Rahmen der
       Einkommensteuerfestsetzung




                                                                                    17
Umfang ElsterLohn                             ELSTER




              Gemeinde




             Arbeitnehmer       Arbeitgeber




               Finanzamt
                            ElsterLohn

                Statistik




                                               18
                 Weg der Lohnsteuerkarte                                                               ELSTER




Gemeinde                                          Arbeitnehmer                                   Arbeitgeber
                  erstellt Lohnsteuerkarte                         legt die Lohnsteuerkarte




           versendet diese an den Arbeitnehmer                      dem Arbeitgeber vor



                                                                                                 Erfasst Daten
               Arbeitnehmer gibt     Steuererklärung ab                                       in Lohnbuchhaltung
               mit eTIN

                                                          Übermittelt Mitteilung   an Arbeitnehmer
                                                          z.B. Gehaltsabrechnung
                                                                mit eTIN
               Zusammenführung
               über eTIN

                                                 ELSTER
                      Aufteilung der          Clearingstellen                 sendet
               Lohnsteuerbescheinigungen                                   Lohnsteuer-
                  auf die Bundesländer                                   bescheinigungen         Arbeitgeber
                                                                         an zentrale Stelle
Bundesländer                                                                 mit eTIN

                                                                                                          19
        eTIN-Kompakt                                                  ELSTER
        (electronic Taxpayer Identifikations Number)
eTIN ist keine Personennummer sondern lediglich ein Stammdaten-Komprimat !!



                 Name         : Duck


                 Vorname : Donald


                 Geb. Datum: 13.03.47


                 Prüfziffer




         DCKU     DNLD          47      C   13       W




                                                                        20
                               ELSTER
Projektbeteiligte ElsterLohn




                                21
ElsterLohn Phase 2




                     22
Umfang ElsterLohn 2                                ELSTER




                 Gemeinde



                               ElsterLohn 2
                Arbeitnehmer         Arbeitgeber




                  Finanzamt




                   Statistik




                                                    23
                                                                                    ELSTER
Virtuelle
Lohnsteuerkarte                                   Identifikationsmerkmal 2006 ??




                                  Arbeitgeber



                            Lohnsteuerbescheinigung
                                                                     Gemeinde


                                                        Meldedaten und
Bürger / Steuerberater
                                                        „Identifikationsmerkmal“
                                    Datenpool
                                                        evtl. über BfF


                         Freibeträge +
                         Besteuerungsgrundlagen

                                                               Statistische Ämter




         Finanzverwaltung
                                                                                     24
                                                                                   ELSTER
Virtuelle
Lohnsteuerkarte


                                  Arbeitgeber



                            Freibeträge +
                            Besteuerungsgrundlagen                  Gemeinde


                                                     „Identifikationsmerkmal“
Bürger / Steuerberater
                                    Datenpool



                   „Identifikationsmerkmal“


                                                              Statistische Ämter




         Finanzverwaltung
                                                                                    25
1.4 ELSTERKontoabfrage




         ElsterKontoabfrage




                              26
           Ablauf Kontoabfrage                                                    ELSTER




Steuerberater
     mit      Registrierung für Mandant/Mandanten über StNr.

   Steuer-                             Clearing-
                                                                           Landessystem
 anwendung                                                                      A
                      Benachrichtigung per Mail über Freischaltung
  oder über                               stelle
   Browser
                     Abfrage für Mandant/Mandanten über StNr. + Ergebnis




  Mandant               Signaturprüfung


                                                                                    27
      2.0 Signaturen der Steuerverwaltung                                       ELSTER

                           Qualifizierte Signatur
                                                               z.B. früher für
                         mit Anbieterakkreditierung
                        Chipkarten der Telekom, Post, DATEV    Vorsteuerabzug bei
                                                               elektronischen
                                                               Rechnungen

Einfache Signatur                                         Qualifizierte Signatur

          z.B. für                                            z.B. für Vorsteuerabzug
Anmeldungssteuern                                             bei elektronischen
                                                              Rechnungen




                                                       Signatur
  Fortgeschrittene Signatur
          z.B. Software PGP                      nach § 87a Abs. 6 AO
                                         Chipkarten der Deutschen Bank, Hypo, Sparkasse
    z.B. später für
    Lohnsteuerkarte                               z.B. für
                                                  Einkommensteuererklärung        28
                                                                                      ELSTER

Signaturen der Steuerverwaltung
   30




   25




   20




                                                                               Sicherheit
   15
                                                                               Verbreitung




   10




   5




   0
        einfache   fortgeschrittene   §87a   qualifizierte   akkred. qualif.

                                                                                             29
                                                                              ELSTER

  Steuer-               ELSTER Phase 1 (bisher)
anwendung                                                             Landessystem
                                                                           A
                                                     ISDN
 ELSTER-
Komponente

             Internet           Clearing-                    ISDN
                                                                         Landessystem
                                                                              B
                                 stelle

                                                        ISDN
           Keine
 Entschlüsselung

        Technischer                                                 Landessystem
         Schutz z.B.                                                     C
            Firewall
      Räumlicher Schutz
                                           Entschlüsselung
                   z.B.
                                          und Verarbeitung
         Zugangsschutz
                                                                                   30
                                                                              ELSTER

   Signaturen
                                      ELSTER-Anwender
Signieren




                               Universelles Signaturmodul USM

            Akkreditierte
                                 Qualifizierte    Signatur nach  Fortgeschrittene
            qualifizierte
                                  Signatur       § 87a Abs. 6 AO     Signatur
             Signatur

                            Anwender  Transfer  Clearingstelle

            Akkreditierte
                                 Qualifizierte    Signatur nach  Fortgeschrittene
            qualifizierte
                                  Signatur       § 87a Abs. 6 AO     Signatur
             Signatur
Prüfen




                             Universelles Signaturprüfmodul USM


                                    ELSTER-Clearingstelle

                                                                                31
                                                                   ELSTER

                3.0 Zukünftige Veranlagungsform
Arbeit-                                                   Steuer-
geber-      Elektr.                                       pflichtiger
            LSt-Karte


                                                            Einspruch
                                                          u. Erklärungen
 Kredit-       Zins-
                         Clearing- Finanz-                 Änderungen
institute     erträge                        Ver-
                           stelle    amt     anlagungs-
                                             vorschlag
                                                           Neue Veran-
                Renten                                       lagung

     Versicherungen
                                                              Kein
                               Veranlagung                 Einspruch
                                 Vorjahre
                                              Veranlagungs-
                                                vorschlag
                                                                        32
                                                                     ELSTER

4.0 Folgen für den Berufsstand


  EDV ist für Finanzverwaltung zentrale Thema
   Berufstand muss sich darauf einstellen.
   Zur Vermeidung zusätzlicher Belastung muss dem Berufsstand
   an einer Einflussnahme auf die EDV-Anwendung bei der Finanz-
   verwaltung gelegen sein. Verweigerungshaltung hilft nicht
   (siehe 146/147 AO, EäR-Formular)
  Die Finanzverwaltung setzt auf vollelektronische Steuererklärung
   (ohne Belege) mit elektronischer Übermittlung Abschlussdaten.
   Es erfolgt vollelektronischer Vergleich mit Vorjahren (Abweichungs-
   analysen). Es erfolgen elektronische Plausibilitätsprüfungen
   - evtl. besondere Formulare vorgeschrieben (z. B. EÜR).
   Veranlagung durch Sachbearbeiter nur noch bei Auffälligkeiten
   oder Stichproben.
  Selbstveranlagung nicht mehr auszuschließen
   (vgl. Rürup Modell zur Steuerreform)
   Sog. AN-Erklärung nur in Ausnahmefällen durch StB
                                                                         33

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:19
posted:9/18/2011
language:German
pages:33