Docstoc

Seite 1 von 4

Document Sample
Seite 1 von 4 Powered By Docstoc
					Haben Sie konkret Fragen, mailen, faxen oder schreiben Sie uns, Sie erhalten verlässliche Infos zum gewünschten Thema.




Zinsvergleich: Differenzen bis zu ca. > 2 % ggfs mehr. Hier Anschaffungsdarlehen: Zinsvorteil Hier

Hypothekenzinsen vergleichen, auch Umschuldungen sind nicht selten äußerst lukrativ Hier

Immobilenanlage - Rendite ca. > 6 % Hier Containerleasing Rendite ca. > 6,5 % % Hier

Darlehenszusage ca. 2 Tage, wenn alle Unterlagen vorliegen Hier ..

_______________________________________________________________________________________________
              Allgemeine Geschäft- und Nutzungsbedingungen der Neumeier Versicherungsvermittlung

 Die Daten, die wie Ihnen überlassen und ggfs. weiterhin übermitteln, dürfen nur für den benötigten Zweck verwendet und
                                  nicht zu anderen Zwecken weitergegeben werden ...


Allgemeine Geschäft- und Nutzungsbedingungen der Neumeier Versicherungsvermittlung Seite 1 von 5

Missverständnisse vermeiden:
Wenn sie über unsere Seiten zu einem Partner von uns verwiesen werden - der spezielle Versicherungsvergleiche erstellt
bzw. spezielle Versicherer gemäß ihrem Versicherungswunsch vermittelt, geht jegliche Haftung auf den entsprechenden
Seiteninhaber über. Mit ihrer Offertenanforderung bzw. ihrem Versicherungsonlineabschluss erlischt ein eventuell zuvor
eventuell bestehender Haftungsanspruch Ihrerseits gegenüber uns.

Mit der Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich mit dem oben GENANNTEN einverstanden

Die private und geschäftliche Nutzung unserer Seiten ist völlig kostenlos und ohne jegliche Verpflichtung für Sie. Die
gewerbliche Nutzung (zur gewerblichen, eigenen Nutzung) ist verboten.

Gewerbliche Nutzer sind:
Anbieter von Versicherungs- und Finanzdienstleisterprodukten, Versicherungsberater/Makler/Vertreter usw.

Vorbemerkung
Alle unsere Offerten/Versicherungsvergleiche und deren Ergebnisse - und Nutzungsbedingungen beziehen sich auf
sämtliche von der Neumeier Burkhardt Versicherungsvermittlung zur Verfügung gestellten Inhalte unserer Webseiten.

http://www.neumeier-versicherungen.de
http://www.versicherungen-klartext.de
http://www.versicherungensuchen.de und andere Seiten.

Auch für alle zur Verfügung gestellten Leistungen/Versicherungsvergleiche und Offerten sowie auch dem Telefon-
Services.

Mit der Benutzung des Inhalts unserer Seiten kommt keine vertragliche Bindung zustande. Für Kontakte mit der Neumeier
Burkhardt Versicherungsvermittlung gelten diese Bedingungen. Ausnahmen/Abweichungen bedürfen der Schriftform. Die
Bedingungen bestehen ebenso auch für sämtliche künftige Geschäftsbeziehungen. Die Bedingungen müssen nicht noch
einmal extra vereinbart werden. Alle getroffenen mögliche Nebenabreden haben nur rechtliche Wirksamkeit, wenn sie
schriftlich durch Neumeier Burkhardt Versicherungsvermittlung niedergelegt bzw. bestätigt werden.

Service/Dienstleistungen
Die Neumeier Burkhardt Versicherungsvermittlung/Versicherungsvergleiche stellt nur den tatsächlichen Endverbrauchern
Ihren Service zu Vergleiche/Offerten für die Bereiche Versicherungen usw. k o s t e n l o s zur Verfügung. Dabei wird dem
Nutzer/Verbraucher auf Grund seiner Daten/Angaben ein völlig freibleibendes Angebot und/oder ein unverbindliches
Vergleichsergebnis sowie andere Inhalte/Offerten/Tippgebungen übermittelt. Um ein unverbindliches Angebot zu erhalten,
muss der Nutzer autonom persönliche Berechnungs-Kriterien ansetzen, für die er alleine verantwortlich ist. Die Benutzung
unserer Web-Seiten erfolgt auf die alleinige Gefahr des Nutzers/Kunden.

Angebote/Haftung
Zur Verfügung gestellte Offerten/Versicherungsvergleiche und deren Ergebnisse auf diesen Webseiten sind völlig
freibleibend und unverbindlich, bis sie von unseren jeweiligen Partnern Leistungsträgern/Versicherungsgesellschaften,
Versicherungsvermittler, andere Vermittler, angeschlossene Verbundunternehmen, Verbundmakler, Maklerpools usw. eine
verbindliche     Vertragsannahme/Bestätigung         in     Form      einer     Deckungszusage        bzw.      einer
Versicherungsbestätigung/Versicherungsschein erfolgt.

Die Reformen und Gesetzesänderungen der Bundesregierung haben uns in Zugzwang gebracht. Bitte beachten Sie
deshalb, dass Internet-Seiten, die in Verbindung mit Änderungen stehen könnten, noch nicht in allen unseren Seiten
geändert wurden. Senden Sie uns einfach eine Email über das Thema. Wir bemühen uns, Ihnen immer konkrete Texte zu
liefern. Ein "KLICK" genügt (Email, nahezu auf jeder Seite) und Sie erhalten eine Auskunft!

Neumeier_Versicherungen@t-online.de

Haftung:
Seite 2 von 5

Die Neumeier Burkhardt Versicherungsvermittlung haftet nie für die Offerten/Versicherungsvergleiche und deren
Ergebnisse (diese kommen ggfs. aus Pooldatenbanken und anderen Fremdanbietern) noch für die Nutzung jeglicher
Dienstleistungen, es sei denn, die Neumeier Burkhardt Versicherungsvermittlung hat mit Absicht oder völlig grob
fahrlässig gehandelt. Erst das verbindliche Angebot hat Gültigkeit, in Verbindung mit dem Vertrag. Die Neumeier
Versicherungsvermittlung ist natürlich stetig bestrebt die Daten, die der Webseiten zugrunde liegen, komplett und
ordnungsgemäß wiederzugeben. Eine rechtliche Verpflichtung hierzu besteht jedoch nicht. In allen Fällen, um auf der
sicheren Seite zu sein, kann immer per Email Neumeier_Versicherungen@t-online.de (von nahezu jeder Seite aus) oder
unter der angegebenen Telefonnummer um Aufklärung/Auskunft gebeten werden. Spezielle Anfragen werden umgehend
beantwortet

Die Offerten

Die Offerten/Versicherungsvergleiche und deren Ergebnisse kommen in der Regel über der Neumeier Burkhardt
Versicherungs- und Anlagenvermittlung, die von dem jeweiligen Vertrags/Poolpartner zur Verfügung gestellt werden.

Ergebnisse, Kriterien:
Trotz Akribie und Bedachtsamkeit kann es zu falschen Ergebnissen kommen. Für die Korrektheit und Vollkommenheit der
Offerten/Versicherungsvergleiche und deren Ergebnisse kann die Neumeier Burkhardt Versicherungsvermittlung keinerlei
Sicherheit bzw. Garantie übernehmen, besonders auch nicht dafür, dass durchgängig alle Anbieter                in die
Angebote/Vergleiche mit einbezogen werden. Die Auswahl der/Anzahl der Anbieter die in die
Offerten/Versicherungsvergleiche einbezogen werden, obliegen dem jeweiligen Anbieter/Poolpartner, der den Vergleich
zur Verfügung stellt, mit denen die Neumeier Versicherungsvermittlung zusammenarbeiten. Auch die Arbeitsweisen, die zu
den angebotenen Resultaten führen, legen vorgenannte Partner fest. Entscheidend sind immer nur die gültigen
Vertragsbedingungen.

Kontrolle:
Offerten/Versicherungsvergleiche und deren Ergebnisse werden von der Neumeier Burkhardt Versicherungsvermittlung
nicht nachgeprüft/kontrolliert. Sie werden so weitergegeben wie Sie auf Grund vorliegender Tarifdaten erstellt und zur
Verfügung frei gegeben wurden. Aus vorgenannten Gründen übernimmt deshalb die Neumeier Burkhardt
Versicherungsvermittlung keine Gewähr/Garantie für Offerten und deren Ergebnisse bzw. für stetige Richtigkeit. Andere
Webseiten, auf die von den Seiten der Neumeier Burkhardt Versicherungsvermittlung gewechselt werden kann, liegen
allein im Verantwortungsbereich des jeweiligen Web-Seiten-Inhabers, auf dessen Seite gewechselt wurde bzw.
gewechselt werden kann.

Verbindlichkeit der Offerten:
Eine verbindliche Auskunft kann nur im Einzelfall nach persönlicher bzw. schriftlicher Kontaktaufnahme erteilt werden. Hat
die Auskunft nicht nur allgemeinen Charakter, sondern steht sie im Zusammenhang mit Versicherungen oder sonstigen
Verträgen oder führt die Auskunft zum Abschluss einzelner oder mehrerer dieser Verträge, so steht die Auskunft immer
unter dem Vorbehalt der jeweils konkreten Vertragsbedingungen der entsprechenden Gesellschaft/en/Leistungsträger.

Steuer:
Hinweise zu steuer- oder rechtsberatenden Sachverhalten sind als rein informativ zu verstehen. Verbindliche,
sachbezogene Informationen müssen bei Steuerberatern, ggfs. auch Rechtsanwälten oder beim Finanzamt eingeholt bzw.
bestätigt werden. Auskünfte jeglicher Art haben nur dann verbindlichen Charakter, wenn diese schriftlich betätigt sind.

Bedingungen- Fremdprodukte
Wir haben keine Kenntnis über (Nichtversicherungsprodukte) Prospektinhalte, Anlagebedingungen laufende
Renditemöglichkeiten oder Risiken jedweder Art der von Ihnen gewählten oder noch zu wählenden Anlageprodukten. Hier
treten wir als reine Tippgeber auf.

Warum:
Da diese immer wieder einem gewissen Wechsel unterliegen.

Kontraktabschluss/Vertragsabschluss/Vermittlung
Die Neumeier Burkhardt Versicherungsvermittlung ist der Anbieter der Inhalte der Webseiten. Es werden ausdrücklich
keine Finanzdienstleistungen d i r e k t erbracht. Die Neumeier Burkhardt Versicherungsvermittlung spricht keine d i r e k
t e n Empfehlungen aus. Wir machen darauf aufmerksam, dass wir nie zu jedem Zeitpunkt die günstigsten Offerten
unterbreiten können, da der Markt im stetigen Wandel begriffen ist und die Datenbaken deshalb nie aktuell sein können.

Die jeweilige Entscheidung
trifft der Verbraucher/Nutzer auf Grund der ihm jeweils vorliegenden Offerten, Versicherungsvergleiche/andere Offerten
und deren Ergebnisse selbstverantwortlich. Die Offerten dienen lediglich einer Orientierung. Die Neumeier Burkhardt
Versicherungsvermittlung leitet alle Nachfragen/Anträge/Abschlüsse (die nicht durch die Neumeier Burkhardt
Versicherungsvermittlung bearbeitet bzw. vermittelt werden) an die jeweiligen Servicepartner weiter. Die Neumeier
Burkhardt Versicherungsvermittlung vermittelt Versicherungen natürlich hauptsächlich selbst.

Verbindliche Erklärung:
Mit Gebrauch/Nutzung der Offerten/Versicherungsvergleiche und deren Ergebnisse erklärt sich der Nutzer insbesondere
mit diesen Bedingungen bzw. Nutzungsbedingungen einverstanden.

Tarifauskunft
Um eine Tarifauskunft/Angebot/Versicherungsvergleich zu bekommen, muss der Nutzer persönlich und völlig
eigenverantwortlich Selektionskriterien festsetzen. Für die Auswahl/Angabe der Kriterien ist nur der Nutzer haftbar.
Mögliche vorgegebene Selektions-Kriterien sind nicht als definitive Empfehlung zu begreifen.
Seite 3 von 5

Für die Wahl der Selektions-Kriterien (Seiten zur Offertenanforderung) die zu den unverbindlichen
Offerten/Versicherungsvergleiche und deren Ergebnisse führen ist einzig und alleine der Nutzer zuständig. Gleiches gilt
auch bei mutwilliger oder versehentlicher Falsch- bzw. Fehleingabe des jeweiligen Nutzers, insbesondere auch dann,
wenn es dem Nutzer nicht möglich ist oder war, die Kriterien ordnungsgemäß auszuwählen (mögliche fehlende
Eingabefelder). Bei Unklarheiten solcher Art ist jeweils ein separates Extra-Nachrichtenfeld vorgegeben (zumeist am Ende
der Angebotsseite) um spezielle Fragen zu stellen bzw.

Das Produzieren/Herstellen des Inhaltes unserer Seiten und der darin enthaltenen bzw. zur Verfügung gestellten Daten ist
nur dem Endverbraucher/Kunden gestattet. Das Kopieren/Verwenden/weitergeben von geschützten Daten ist streng
untersagt.

Datenschutz:(s. auch extra Seite):
Der Nutzer (Kunde) erklärt sich auch damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten abgespeichert werden. Auch
dass seine Anfrage/Daten immer an unsere S e r v i c e p a r t n e r weitergegeben werden, damit diese ihm Offerten zur
Verfügung stellen können. Sämtliche von Kunden erhobenen persönlichen Daten werden natürlich völlig vertraulich
behandelt und auf jeweiligen Wunsch werden diese Daten selbstverständlich auch wieder gelöscht. Soweit sich die
Vertragspartner per elektronischer Post verständigen, erkennen sie die Wirksamkeit verbindlich an.

Siehe Datenschutzerklärung: http://www.neumeier-versicherungen.de/Werbung/Impressum.htm

Eine elektronische Post muss natürlich alle herkömmlichen Angaben zur Verfügung stellen (Name-Mailadresse usw.).
Ausnahmslos sind die Interessenten/Kunden-Mitteilungen in allen Kommunikationsmedien in deutscher Sprache zu halten.

Inhalt der Bedingungen:
Durchgängig sind sämtliche Vereinbarungen schriftlich niederzulegen. Wenn wider Erwarten einzelne Bestimmungen
dieser Bedingungen auch nur teilweise nicht rechtswirksam sein sollten, so werden hierdurch die übrigen dieser
Bedingungen nicht berührt bzw. unwirksam.

Änderungen:
Die Neumeier Burkhardt Versicherungsvermittlung       behält sich das Recht vor, Ihre angebotenen Leistungen
(Offerten/Versicherungsvergleiche usw. und deren Ergebnisse) auszudehnen, zu berichtigen/abzuändern/ergänzen oder
Besserungen vorzunehmen, oder diese auch gänzlich einzustellen.

Recht:
Die Vertragspartner vereinbaren bezüglich sämtlicher rechtlicher Beziehungen aus diesem Vertragsverhältnis Deutsches
Recht, unter dem Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die anzuwendende Sprache ist ausschließlich deutsch. Der
Gerichtsstand ist Aschaffenburg. Bei Fragen oder Unklarheiten rufen Sie bitte 06021-25457 an, oder Fax 06021-23124.

Hinweis zu Vergleichen:
Beim Versicherungsvergleich kann sich die Zahl der Anbieter in der Art stark reduzieren, sodass sich bei einer
Gesamtanzahl von 100 Gesellschaften die Zahl auf ca. 30-40 Versicherungsgesellschaften (oder weniger) reduzieren
kann.

________________________________________________________________________________________________

Wie das? Beispiel:
Rentenversicherung: Mit Berufsunfähigkeit, beste Bedingungen, hohe Rente, Endalter 60 oder 65 Jahre und ein
qualifizierter Beruf.

Es verbleiben ca. 30-40 Gesellschaften von 100 Anbietern, weil die versicherungsrelevanten Erfordernisse sehr hoch
gesteckt sind.

Andere Variante: Rentenversicherung, mit Berufsunfähigkeit, alle Bedingungen, normale Rente, Endalter 60 oder 55
Jahre, normaler Beruf.

Es verbleiben ca. 70-90 oder mehr Gesellschaften aus ca. 100 möglichen Anbietern, weil die versicherungsrelevanten
Erfordernisse nicht zu hoch gesteckt sind.

Das gelb markierte zeit die möglichen Unterschiede.

Genau diese selektive Verfahrensweise ist Voraussetzung, um den günstigsten Versicherer zu ermitteln, bei optimalen
Leistungen.
________________________________________________________________________________________________

Nichtversicherungsprodukte:
Wir selbst vermitteln und beraten nur Versicherungsprodukte. Bei allen anderen Hinweisen (oder
Nichtversicherungsprodukte) auf unsere Seiten treten wir ausschließlich als Tippgeber auf und werden in keinem Fall als
Berater tätig. Für Sie völlig unverbindlich.

Ihre Daten werden zur Beantwortung Ihrer Anfragen an unabhängige Finanz- bzw. Versicherungsexperten weitergeleitet
und ausschließlich für die Erstellung Ihrer gewünschten Offerte verwendet. Eine andere Verwendung der Daten wird von
der Neumeier Versicherungsvermittlung ausgeschlossen und den bearbeitenden Unternehmen untersagt.
Seite 4 von 5

Sie sind in diesem Fall (Nichtversicherungsprodukte) damit einverstanden, dass Ihre Daten (lt. Ihrer Internetanfrage) an
den jeweiligen Berater gegeben werden und erklären sich einverstanden, dass dieser Berater auch Kontakt mit ihnen
aufnimmt. Sollten Sie k e i n e Kontaktaufnahme durch den jeweiligen Berater wünschen, stellen Sie bitte auch k e i n e
entspr. Anfrage an uns.

Andernfalls, wenn Sie eine Anfrage stellen, erklären Sie sich mit dem oben genannten einverstanden. Wir machen erneut
darauf aufmerksam, dass wir k e i n e s f a l l s den Eindruck erwecken möchten, bei Nichtversicherungsprodukten
beraten zu wollen, bzw. beratend tätig werden möchten.

Mit einer Offertenanforderung erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

Der Inhalt des Onlineangebotes

Die Inhalte dieser Website werden/wurden mit Akribie recherchiert und implementiert. Fehler im Bearbeitungsvorgang
bzw. auf den Seiten sind dennoch nicht völlig auszuschließen. Hinweise und Korrekturen senden Sie bitte an Mail
Neumeier_Versicherungen@t-online.de

Der Herausgeber übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Korrektheit bzw. Vollständigkeit oder Qualität der zu
Verfügung gestellten Auskünfte - Informationen. Ansprüche zur Haftung gegen den Herausgeber, welche sich auf
Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder auch Nichtnutzung der dargebotenen
Informationen-Auskünfte bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und auch unvollständiger Informationen verursacht wurden,
sind generell ausgeschlossen, sofern seitens des Herausgebers kein tatsächlich nachweislich vorsätzliches oder grob
fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind tatsächlich völlig freibleibend und auch unverbindlich. Der Herausgeber behält es sich vor, Teile der
Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die
Veröffentlichung zeitweise oder für immer einzustellen.

Verweise / Links
Bei direkten oder auch indirekten Verweisen auf andere, fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb des
Verantwortungsbereiches des Herausgebers liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich nur in dem Fall in
Kraft treten, in dem der Herausgeber von den Inhalten Kenntnis hat (hatte) und es ihm technisch tatsächlich möglich und
auch zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte abwenden bzw. zu verhindert.

Der Herausgeber erklärt nun ausdrücklich, dass zum Augenblick der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu
verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung die Inhalte oder die Urheberschaft der
verlinkten/verknüpften Seiten hat der Herausgeber keinerlei Einflussnahme. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von
allen Inhalten der verknüpften (Links) Seiten, die nach der Linksetzung umgewandelt/abgeändert wurden. Diese
Feststellung gilt auch für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links bzw. Verweise und auch für
Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Linkverzeichnissen, Maillinglisten und auch in allen anderen
Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe ausführbar sind. Für gesetzwidrige, defekte oder
unvollständige Inhalte und auch hauptsächlich für Schäden, die aus der Nutzung oder auch Nichtnutzung solcher
angebotenen Informationen entstehen, haftet ausschließlich der Anbieter der Seite/n, auf welche verwiesen wurde, Nie
der, welcher über Links auf die jeweilige Veröffentlichung nur verweist.

Die Rechtswirksamkeit des Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als wichtiger Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite
verwiesen wurde. Wenn Teile oder einige Formulierungen dieses Textes der herrschenden Rechtslage nicht, nicht mehr
oder nicht komplett entsprechen sollten, bleiben die restlichen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit
davon auch unberührt.

Datenschutzerklärung, Impressum und rechtlich Hinweise siehe:
http://www.neumeier-versicherungen.de/Werbung/Impressum.htm


INFO

Eine Rückkehr in die gesetzliche Krankenkasse

Die Rückkehr ist nicht ohne weiteres möglich
Wenn Sie aus der gesetzlichen Kasse in die Private gewechselt haben, können Sie nicht einfach zurück – da der
Gesetzgeber    vermeiden will, dass Sie in jungen Jahren von den niedrigen Beitragssätzen der privaten
Krankenversicherung profitieren und im Alter wieder in die Gesetzliche zurückwechseln können.

Die Wiederaufnahme in die Gesetzliche Versicherung ist nur dann möglich, wenn Ihr Einkommen dauerhaft unter die
gültige Versicherungspflichtgrenze sinkt: Als Rückkehrer müssen Sie klar nachweisen, dass Ihr jetziges Einkommen
zumindest ein Jahr weniger als die Versicherungspflichtgrenze beträgt.

Arbeitslose werden gesetzlich versichert, vom Arbeitsamt
Wenn Sie sich von der Versicherungspflicht völlig befreien lassen, geht kein Weg zurück in die Gesetzliche
Krankenversicherung – eine solche Befreiung von der gesetzlichen Versicherungspflicht ist auf Antrag möglich, wenn Sie
in der Privaten-KV bleiben wollen, obwohl Ihr Einkommen unter die Versicherungsgrenze gesunken ist.
Seite 5 von 5

Die Ausnahme: Arbeitslosigkeit. Wer sich arbeitslos meldet, wird vom seinem Arbeitsamt gesetzlich versichert. Der
Nachteil für ältere Arbeitnehmer: Wer über 55 Jahre alt ist, kann, auch bei Arbeitslosigkeit bzw. gesunkenem Einkommen
nicht mehr in die gesetzlichen Kassen zurück. Bei einigen privaten Versicherern können Sie Ihre Police bis zu zwei Jahre
ruhen lassen, damit Sie sich nach Wiederaufnahme einer Arbeit ohne neue Gesundheitsprüfung wieder privat versichern
können. Stand 2009

Grundsätzlich aber sollte der Wechsel zurück in eine gesetzliche Kasse immer gut überlegt sein, denn mit einem Wechsel
gehen Ihre Altersrückstellungen, die Ihre private KV-Versicherung für Sie gebildet hat, verloren.

Nachstehend einige Informationspflichten gemäß dem Gesetz zur Neuregelung des Versicherungsvermittler-Rechts vom
19.12.2006 - in Kraft seit 22.05.2007


Nachstehend einige Informationspflichten gemäß dem Gesetz zur Neuregelung des Versicherungsvermittler-Rechts vom
19.12.2006 - in Kraft seit 22.05.2007 // Burkhardt Neumeier, geprüfter Versicherungskaufmann, Görressrt. 14, 63739
Aschaffenburg // Steuernummer: 240/254/90096, Gew.-Steuer-Nr. 204/ 254/90088 // Registergericht: Amtsgericht
Aschaffenburg, Nr.: HR B 2007 // Seit dem 29.12.1980, Erstgründung 15.05.1973 // Einzelfirma //
Erlaubnisbehörde: Die gemeinsame Stelle ist Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e. V. Breite Straße 29,
10178 Berlin, Fax: 030 / 20308-1000, Telefon: 0-180-500 585-0 (14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, höchstens 42
Cent/Min aus Mobilfunknetzen) www.vermittlerregister.info //.Zuständige IHK: 63741 Aschaffenburg, Kerschensteiner
Straße 9, E-Mail heinbuecher@aschaffenburg.ihk.de http://www.aschaffenburg.ihk.de , Tel: 06021 880-0 - bei Linksetzung
bzw. bei Erstellung // Schlichtungsstellen: Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 080632, 10006 Berlin //
Ombudsmann für die private Kranken- & Pflegeversicherung Kronenstr. 13, 10117 Berlin, Dr. Klaus Theo Schröder ab
01.01.2011 // Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn //
Weiter Infos: Zu allen Anlageprodukten, welche unter den § 34c GewO fallen, bzw. nicht als Versicherungsprodukte
gelten, treten wir lediglich als r e i n e Tippgeber auf, als Berater werden wir diesbezüglich nicht tätig // Darauf
weisen wir auch (Internet) in alle Regel vor Angebotsanforderung hin // Registrierungsanmeldung erfolgte bei der IHK
in      Aschaffenburg       am      15.06.07          Register-Nr.:    D-6JO1-Z4EJ0-45       //       Zentralregister
http://www.vermittlerregister.org/selektion/suche.aspx // Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs.1 GewO
// Keine Beteiligung von bzw. an Versicherungsgesellschaften! // Versicherung: Dass                             eine
Vermögensschadenhaftpflichtversicherung mit vorgeschriebener Versicherungssumme besteht, wurde gegenüber der IHK
nachgewiesen //          Ohne diesen Nachweis ist eine Registrierung nicht möglich // Dokumentation: Eine
festgeschriebene gesetzliche Auflage ist eine Beratungs- und Dokumentationspflicht, das bedeutet
Besprechungsprotokolle sind zu führen // Zulassung durch Bundesrepublik Deutschland // Berufliche Regelungen:
http://www.gesetze-im-internet.de // Status: Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs.1 GewO //

Angegebenen Adressen können veränderlich              sein,   Bei   eventuellen    Fragen    bitte   eine     Mail   an:
Neumeier_Versicherungen@t-online.de


Änderungen vorbehalten. Immer extra anfragen, wir informieren Sie dann schriftlich.

Mit den besten Grüßen aus Aschaffenburg, dem Nizza Bayern`s

Burkhardt Neumeier geprüfter Versicherungskaufmann
Ihre freie ungebundene Versicherungsvermittlung
Görresstr. 14, 63739 Aschaffenburg
Tel.: 06021/25457 Fax: 06021/23124

E-Mail:Neumeier_Versicherungen@t-online.de
http://www.Neumeier-Versicherungen.de
http://www.Versicherungen-Klartext.de
http://www.Versicherungensuchen.de




Gesch ...
Erstinformation entsprechend den EU-Ermittlerrichtlinien und weitere Infos (8 Seiten mit diesem ersten Deckblatt)

Seite 1 von 8

Aufklärung / Inhalt der Folgeseiten

Beschwerdestellen wie Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung, Beschwerdestellen                 für
außergerichtliche Streitbeilegung, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Obliegenheiten des Versicherungsnehmers          nach    einem    Schaden.    Näheres    geht   aus   den    jeweiligen
Versicherungsbedingungen hervor

Anzeigepflichten des Versicherungsnehmers vor Abschluss einer Versicherung

Vertragspflichten des Versicherungsnehmers während der Versicherungslaufzeit

Sonstige Pflichten des Versicherungsnehmers während der Versicherungslaufzeit

Mitzuversichernde Risiken zu privaten Versicherungen (nicht endlich)

Unsere möglichen Beteiligungen an Versicherungsgesellschaften

Liste möglicher abschließbarer Privatversicherungen (nicht endlich)

Liste empfohlener Betriebsversicherungen (*) (nicht endlich)

Die Gewichtung abschließbarer Versicherungen

Vermittelbare Versicherungsgesellschaften


Mit den besten Grüssen aus Aschaffenburg, dem Nizza Bayerns,
Ihr freier, ungebundener Versicherungsmakler
Burkhardt Neumeier
Gegründet 05 -1973
Görresstr. 14 63739 Aschaffenburg
Tel.: 06021/25457, Fax: 06021/23124
E-mail: Neumeier_Versicherungen@t-online.de


Aschaffenburg, Datum der Mail bzw. Datum der Übergabe (bei Antragstellung)
Seite 2 von 8


E-Mail: Neumeier_Versicherungen@t-online.de Http://www.Neumeier-Versicherungen.de
http://www.versicherungensuchen.de http://www.versicherungen-klartext.de/

Die gemeinsame Stelle die für die IHK`s das Vermittlerregister führt:
Deutscher Industrie und Handelskammertag (DIHK) e.V., Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon
0-180-500 585-0 (14 Cent per Minute aus den dt. Festnetz), Stand 2007.
Internet: http://www.vermittlerregister.info

Wir sind registriert als Versicherungsmakler unter der Nr. D-6J01-Z4EJ0-45

Beteiligungen:
Wir haben keine direkte oder indirekte Beteiligung von mehr als 10% an den von uns an Sie vermittelten
Versicherungsgesellschaften. Keine der von uns an Sie vermittelten Versicherungsgesellschaften haben eine
Beteiligung von mehr als 10% an unserem Unternehmen.

Zu Beschwerdestellen:
Beschwerdestellen - außergerichtliche Streitbeilegung
Versicherungsombudsmann e.V.,
Prof. Wolfgang Römer
Postfach 08 06 32
10006 Berlin
(weitere Informationen unter: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung
Dr. Klaus Theo Schröder , ab 01.01.2011 Postfach 060222
10052 Berlin (weitere Informationen unter: www.pkv-ombudsmann.de

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin)
Graurheindorfer Straße 108
53117 Bonn, weitere Informationen unter: http://www.bafin.de/
Stichwort: Ombudsleute
Oben genannten Adressen können veränderlich sein .


Zu unserer Haftpflichtversicherung:

Wir haben den vorgeschriebenen Haftpflichtversicherungsschutz. Auf Wunsch erhalten Sie den entsprechenden
Nachweis, zum Bestehen der Versicherung.
Seite 3 von 8

Nachstehend ein Link zu den Gesellschaften, für die wir ggfs. vermitteln können:

http://www.gdv.de/

Falls der Link nicht aktuell, oder funktionieren sollte: Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. DV
Wilhelmstraße 43 / 43G, 10117 Berlin

Liste empfohlener Versicherungen (nicht abschließend)

Die Liste ist nicht unbedingt abschließend. Änderungen vorbehalten



                         Art der Versicherung
                  ++     Privatpatient im ambulanten Bereich (bei gesetzlich versicherten Personen)
                  ++     Krankenhaus Zusatz- 2-Bettzimmer (bei gesetzlich versicherten Personen)
                  ++     Krankentagegeldversicherung für Angestellte oder für Selbständige
                  +      Krankenhaustagegeldersicherung für Angestellte oder Selbständige
                 +++     Pflegeversicherungszusatz (bei gesetzlich versicherten Personen)
                  +      Zahnzusatzversicherung (bei gesetzlich versicherten Personen)
                  ++     Versicherung mit Leistung bereits bei schweren Krankheiten
                 +++     Elementarversicherung in der Gebäudeversicherung
                  ++     Altersvorsoge - Renten- Fondsanlagen - Lebensvers.
                 +++     Gewässerschadenhaftpflichtversicherung (Öltank)
                  ++     Elementarversicherung in der Hausrat
                  ++     Ausbildung – Aussteuerversicherung
                  +      Berufliche Werte, die in der Hausrat
                  ++     BAV: betriebliche Altersversorgung
                 +++     Berufsunfähigkeitsversicherung
                 +++     Gesetzliche Krankenversicherung
                  +      Reise- und Gepäckversicherung
                  ++     KFZ mit Zusatzversicherungen
                 +++     Haftpflicht für Grundstücke
                 +++     Haftpflicht Privat - Gewässer
                 +++     Jagd-Haftpflichtversicherung
                 +++     Wohngebäudeversicherung
                  ++     Rechtsschutzversicherung
                  ++     Hinterbliebenenversorgung
                  ++     Risikolebensversicherung
                 +++     Haftpflicht Privat für Pferd
                 +++     Haftpflicht Privat - Hund
                 +++     Haftpflicht Privat für Haus
                 +++     Haftpflicht Privat für Boot
                 +++     Sonstige Versicherungen
                  +      Rürup-Rentenversicheung
                 +++     Krankenvollversicherung
                  +      Sterbegeldversicherung
                  ++     Photovoltaikversicherung
                  +      Elektronikversicherung
                  ++     Lebensversicherung
                 +++     Hausratversicherung
                  ++     Rentenversicherung
                 +++     Unfallversicherung
                 +++     Haftpflicht privat
                  +      Glasversicherung
                  ++     Riesterrente
Seite 4 von 8

Die oben     genannten    Versicherungen werden von uns grundsätzlich empfohlen. Die Kennung vor den
Versicherungsarten bedeuten:

+ = wichtig, ++ = sehr wichtig, – = nicht so wichtig, +++ = unabdingbar.

Diese Auflistung ist nicht unbedingt abschließend bzw. tatsächlich vollständig. Die Gewichtung ( +, ++, +++, - ) obliegt
alleine dem Versicherungsnehmer selbst, in eigener Verantwortung.

Wenn Sie eine der Versicherungen nicht abgeschlossen haben, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir helfen Ihnen
dann, einen guten Versicherer zu finden. Wenn Sie keinen Kontakt mit uns aufnehmen, gehen wir davon aus, dass Sie
die oben genannten Risiken eigenverantwortlich weiterhin selbst tragen möchten.

Bei der Neumeier Versicherungsvermittlung handelt es sich um ein Maklerbüro. Wir können für nahezu alle
Gesellschaften Versicherungen vermitteln, ggfs. tippgeben.

Webseiten:

Http://www.Neumeier-Versicherungen.de http://www.versicherungensuchen.de http://www.Versicherungen-Klartext.de
und weitere Seiten.

Die nachfolgenden Pflichten sowie Obliegenheiten sind vom Versicherungsnehmer zu beachten und gegenüber dem
Versicherungsvermittler dauerhaft zu befolgen, um immer einen zuverlässigen Service bzw. Versicherungsschutz zu
haben. Näheres geht aus dem Maklervertrag hervor.          Der Versicherungsvermittler kann,    bezüglich   der
Versicherungen des Versicherungsnehmers, nicht gut betreuend nachkommen, wenn vom Versicherungsnehmer
das Nachfolgende nicht beweisbar eingehalten worden ist:


Anzeige-Pflichten vor dem Abschluss

Alle Angaben zur Person und zu persönlichen Verhältnissen sowie zum Risiko selbst, müssen                 vom
Versicherungsnehmer gegenüber dem Versicherungsvermittler allumfassend und wahrheitsgemäß erfolgen, um einen
ordnungsgemäßen Versicherungsschutz zu haben. Von sich aus muss der Versicherungsnehmer alle, für die
Gefahrübernahme erhebliche Umstände, die ihm vom Versicherungsvermittler ausführlich erklärt worden sind, auch
ohne danach gefragt zu werden, angeben.

Vertrags-Pflichten während der Laufzeit

Unverzügliche      Prämienzahlung       nach    Policenerhalt, ausreichende Kontodeckung, Bankeinzugserlaubnis,
Policendaten und Bedingungen prüfen, Folgeprämien unverzüglich nach Aufforderung zahlen, neu hinzukommende
Gefahren sofort mitteilen und die Sorgfalts- und Sicherungspflichten gemäß Police beachten und die Vergabe der
Möglichkeit einer alljährlichen Betriebsbegehung bzw. Versicherungsüberprüfung.

Obliegenheiten nach dem Schaden

Schäden sofort melden, Schadensstelle und – ort nicht verändern, beschädigte Sachen und Güter sicher aufheben –
nicht vernichten, Schadenminderungs -und Sicherungspflichten beachten. Bei Haftpflicht- und Kfz-Haftpflicht-Schäden
dürfen, selbst keine Schuldanerkenntnisse abgegeben werden. Die Rückfragen der Versicherung sind unverzüglich
und immer allumfassend und richtig zu beantworten. Die Anweisungen der Versicherung sind zu befolgen. Im
Schadenfall immer den Vermittler/Versicherung informieren.


Sonstige Pflichten während der Laufzeit

Dauerhafte Information über alle Veränderungen an den Versicherungsvermittler leiten und Versicherungsmitteilungen
diesem übermitteln.

Die folgenden Hinweise ersetzen keinesfalls unsere Bedingungen/AGB`s, zu denen Sie über den nachstehenden
Link:

http://www.neumeier-versicherungen.de/Werbung/Impressum.htm

gelangen. Auf Wunsch überlassen wir Ihnen die Bedingungen gerne auf den Postweg. Es gibt Hunderte von
Tarifkombinationen. Je nach Versicherungssparte bis zu 150 Versicherer. Ein Beispiel:              Nur in    der
Krankenversicherung gibt es ca. 3600 Tarifkombinationen. Dazu kommt, dass die Versicherer laufend neue Tarife
und Gestaltungsmöglichkeiten auflegen und diese an den Markt bringen. Sollte sich der nachstehende Link (auch
andere Links) http://www.neumeier-versicherungen.de/Werbung/Impressum.htm nicht öffnen lassen, wenden Sie sich
bitte an uns direkt. Wir überlassen Ihnen dann die entsprechenden Unterlagen auf dem Postweg. Ansonsten gehen wir
davon aus, dass Sie dem Link folgen konnten.

Kleinste Verschiedenartigkeiten bei einem Versicherungsvergleich ergeben im Versicherungsvergleichsergebnis
andere Resultate bzw. andere Versicherer, die dann den besten Platz einnehmen. Zum Beispiel die
Seite 5 von 8

Krankenversicherung: der Unterschied zwischen Mann und Frau, andere Selbstbeteiligungen,                        andere
Krankenhausunterbringung, andere Zahnleistungen, andere Leistungen der Ärzte und, und, und......

Es gibt in allen Versicherungssparten Deckungsunterschiede, die von Versicherer zu Versicherer anders geartet
sein können, die nicht 1 zu 1 zu vergleichen sind. Bei der V i e l z a h l der Versicherer und den konstanten
Deckungsänderungen kann k e i n Versicherungskaufmann immer die b e s t e n Deckungsvarianten anbieten bzw.
vermitteln. Dies ist auch mit einem modernen Versicherungsvergleichsprogramm nie zu 100 % verlässlich möglich.

Mündliche Zusagen / Vereinbarungen (die vom Antrag abweichen) werden von uns nie getroffen, es sei denn, sie
werden schriftlich vereinbart. Gültigkeit haben immer nur der Versicherungsantrag bzw. die jeweiligen
Versicherungsbedingungen. Bei einem Versicherungsvergleich halten wir uns konkret an die uns überlassenen
Vorgaben zur gewünschten Versicherung. Sollten wir Ihnen, in bestimmten Versicherungssparten, keinen
Versicherungsvergleich anbieten, so überlassen wir Ihnen immer gute Offerten.

Diesbezüglich sind wir modernen M a k l e r p o o l s (bundesweit) angeschlossen, die uns immer über gute,
aktuelle Offerten informieren. Versicherungsschutz besteht grundsätzlich erst mit Ausstellung der Versicherungspolice
und nach Zahlung der Versicherungserstbeiträge. Mündliche Absprachen bedürfen stets der Schriftform.

Bei sämtlichen Kapitalanlagen, nicht Versicherungen, die über uns abgeschlossen werden, treten wir als reine
Tippgeber auf. Mit Kontaktherstellung des von uns an Sie empfohlenen Beraters geht jegliche Beratungshaftung auf
den jeweiligen Berater über, da wir über aktuelle Bedingungswerke der jeweiligen Produkte nicht immer auf dem
aktuellen Stand sein können, denn kurzfristige Änderungen kann es immer geben, die mal schnell übersehen werden.
Mit der Kontaktaufnahme des von uns empfohlenen Vermittlers- Anlagevermittler-Kapitalanlagegesellschaft oder
sonstiger Berater (durch Sie oder durch den von uns empfohlenen Berater zu Ihnen) stellen Sie uns von jeglicher
Haftung frei. Wir bitten Sie sehr um Ihr Verständnis für diese Hinweise, aber die Vorgaben des Gesetzgebers -
insbesondere auch mögliche Einwände unserer eigenen Haftpflichtversicherung, wegen fehlender Informationen für
Sie durch uns, machen diese Hinweise unumgänglich.

Mit einer Antragstellung oder Kontaktaufnahme zu uns erklären Sie sich mit den oben genannten Kriterien und
Hinweisen einverstanden auch damit, die Bedingungen

http://www.neumeier-versicherungen.de/Werbung/Impressum.htm xxxxxxxxxxxxx

gelesen zu haben. Auch nach Ausfertigung der Versicherungspolice stehen wir Ihnen immer sehr gerne weiterhin zur
Verfügung. Für diese (nachstehender Internetlink) und andere Versicherungen können wir bedingt vermitteln. Da wir
Vermittlerpools angeschlossen sind, kann sich die Vermittlermöglichkeit (Anzahl der Gesellschaften) erhöhen oder
auch verringern, je nach Engagement der Pools. Nachstehend ein Link zu den Gesellschaften, für die wir ggfs.
vermitteln oder tippgeben können: http://www.gdv.de Die V e r s i c h e r e r l i s t e, kann veränderlich sein. Sollten
Sie nicht über einen Internetzugang verfügen, überlassen wir Ihnen die Versicherungsgesellschaften gerne in
Papierform.

Mitzuversichernde Risiken zu verschiedenen Versicherungsarten:
Die Zusatzversicherungsmöglichkeiten können veränderlich sein. Die Auflistung ist nicht endlich.

Mitzuversichernde Risiken zur Unfallversicherung

Durch Krankheiten verursachte Invalidität und/oder Erwerbsunfähigkeit, zusätzlich bei Kinderunfall
Leistung als einmalige Kapitalzahlung auch nach dem 65. Lebensjahr
Umschulungsmaßnahmen und behinderungsbedingte Kosten
Infektionen bei Ausübung der Berufstätigkeit, Impfschäden
Psychischer und nervöser Störungen infolge eines Unfalls
Infektionsklausel, Insektenbisse und -stiche,
Bewusststeinstörungen durch Medikamente
Sofortleistung/Vorschusszahlung
Verbesserte Mitwirkungsregelung
Nachhilfegeld bei Schulunfähigkeit
Nahrungsmittelvergiftungen
Verbesserte Gliedertaxe
Verlängerte Anmeldefrist
Rooming-In-Leistungen
Haushaltshilfe

Mitzuversichernde Risiken zur Rechtsschutz

Sollen die Leistungsarten Diziplinar    und Standes-RS sowie der Sozialgerichts-RS          im Verkehrs-Rechtsschutz
mitversichert werden?
Seite 6 von 8

Wünschen Sie in familien- oder erbrechtlichen Angelegenheiten Versicherungsschutz über die reine Beratung hinaus?

Wünschen Sie Versicherungsschutz bereits für das Widerspruchsverfahren in Sozial- oder Steuersachen?

Wünschen Sie den Einschluss des Rechtsschutzes für Opfer von Gewaltstraftaten (Nebenklage im Strafverfahren)?

Wünschen Sie im Rahmen der Verkehrs-RS (z.B. § 21 Abs. 7 ARB 2000) Versicherungsschutz bei der Teilnahme im
privaten u. öffentlichen Verkehr?

Sollen neu hinzukommende          Risiken    bis   zur   nächsten   Fälligkeit   beitragsfrei   mitversichert   werden
(Vorsorgeversicherung)?

Wünschen Sie im privaten Bereich für Geschäftsabschlüsse weltweiten Versicherungsschutz?
Wünschen Sie den Verzicht auf Wartezeiten (nur in einzelnen Leistungsbereichen möglich)?
Wünschen Sie den Einschluss des erweiterten oder des Spezial-Straf-RS
Wünschen Sie den Einschluss eines Manager-Rechtsschutzes?
Wünschen Sie allgemeinen Verwaltungsrechtsschutz

Mitzuversichernde Risiken zur Pferdehaftpflichtversicherung
Ungewollter Deckungsakt
Auslandsaufenthalte
Flurschäden
Tierhüter


Mitzuversichernde Risiken zur Gebäudeversicherung
Wünschen Sie Versicherungsschutz gegen Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck- und
Lawinenschäden?

Wünschen Sie für Ihr Gebäude eine Allgefahrendeckung bzw. eine Deckung gegen unbenannte Gefahren?
Sollen grob fahrlässig verursachte Schäden ohne Anrechnung eines Mitverschuldens mitversichert sein?
Sollen die Kosten für die Dekontamination verseuchten Erdreichs mitversichert sein?
Sollen die Kosten für das Beseitigen umgestürzter Bäume mitversichert sein?

Weiter - Gebäudeversicherung
Sollen Schäden durch den Anprall von Landfahrzeugen mitversichert sein?
Sollen Gebäudebeschädigungen durch einen Einbruch mitversichert sein?
Sollen Bruchschäden an der Gebäudeverglasung mitversichert sein?
Soll die Wiederherstellung von Gartenanlagen mitversichert sein?
Soll Wasserverlust in Folge von Rohrbrüchen mitversichert sein?
Soll die Beseitigung einer Rohrverstopfung mitversichert sein?
Sollen Schäden durch Vandalismus mitversichert sein?
Sollen Sachverständigenkosten mitversichert sein?
Wünschen Sie Versicherungsschutz gegen Rückstau?
Sollen Schäden durch Graffiti mitversichert sein?

Mitzuversichernde Risiken zur KFZ-Versicherung
Wünschen Sie einen Versicherungsvertrag mit einem Rabattschutz (es erfolgt keine Rückstufung im Schadenfall)

Wünschen Sie die Mitversicherung der möglichen Entschädigungslücke zwischen dem Zeitwert des Fahrzeugs und
dem festgesetzten Leasingwert des Vertrags (GAP-Deckung)?

Hat Ihr Kraftfahrzeug Sonderausstattungen im Werte von über 2.500 Euro (z.B. Navigationsgerät, HiFi-Anlage,
Einparkhilfen, sonstige Elektrogeräte, Tuning, Wohnwageninventar etc.)?

Möchten Sie bei einem Auslandsschaden so gestellt werden, als wenn der Schaden in Deutschland eingetreten wäre
(Auslandschadenschutz)?

Wünschen Sie einen Versicherungsvertrag mit einem Rabattretter (bei hohen Schaden-Freiheitsklassen erfolgt eine
abgemilderte Rückstufung im Schadenfall)

Sollen berechtigte Fahrer erlittene eigene Personenschäden durch einen (auch selbst verschuldeten) Unfall geltend
machen können (nach § 823 BGB)?

Wünschen Sie Versicherungsschutz in der Teilkasko-Versicherung auch bei Zusammenstoß mit anderen Wirbeltieren
als Haarwild?

Wünschen Sie Versicherungsschutz in der Teilkasko-Versicherung für Schäden durch Lawinen und/oder Erdrutsch?

Wünschen Sie Versicherungsschutz in der Kasko-Versicherung bei Folgeschäden durch Marderbisse?
Seite 7 von 8

Wünschen Sie Versicherungsschutz bei grober Fahrlässigkeit in der Kaskoversicherung?

Sollen Tarife mit Werkstattbindung berücksichtigt werden?

Wünschen Sie eine All-Risk-Deckung?

Mitzuversichernde Risiken zur Haus- und Grundhaftpflichtversicherung
Gemeinschaften von Wohnungseigentümern mitversichern
Sachschäden durch häusliche Abwässer
Gewässerschäden aus Anlagenrisiko
Vorbergender Auslandsaufenthalt
Allmählichkeitsschäden
Bauarbeiten

Mitzuversichernde Risiken zur Hundehaftpflichtversicherung
Fremdhütung
Welpen mitversichert
Geltungsbereich

Mitzuversichernde Risiken zur Hausratversicherung
Versicherungsschutz gegen Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck- und
Lawinenschäden

Sachen die erst an den Ort der Wegnahme oder der Herausgabe gebracht werden (Erpressung)
Mitversicherung der groben Fahrlässigkeit ohne Anrechnung eines Mitverschuldens
Mitversicherung von Kosten zur Wiederherstellung privater Daten
Einfacher Diebstahl von Gartenmöbeln und Wäsche auf der Leine
Wünschen Sie für Ihren Hausrat eine Allgefahrendeckung
Versicherung der Gebäude- und Mobiliarverglasung
Mitversicherung von Überspannungsschäden
Fahrrädern Kinderwagen Krankenfahrstühle
Schäden durch Verpuffung, Rauch und Ruß
Schäden durch Anprall von Landfahrzeugen
Versicherungsschutz gegen Rückstau
Soll Diebstahl aus Kfz mitversichert werden
Sachen in Bankgewahrsam
Unterversicherungsverzicht

Mitzuversichernde Risiken zur Bauherrenhaftpflichtversicherung
Gemeinschaften von Wohnungseigentümern
Sachschäden durch häusliche Abwässer
Sachschäden durch gewerbliche Abwässer
Allmählichkeitsschäden
Gewässerschäden aus Anlagenrisiko
Bauarbeiten

Mitzuversichernde Risiken zur Privathaftpflichtversicherung
Wünschen Sie die Mitversicherung von Mietsachschäden an Mobiliar/ Inventar in Hotels, Ferienwohnungen und
Ferienhäusern?

Wünschen Sie die Mitversicherung von Mietsachschäden an Mobiliar/ Inventar in Hotels, Ferienwohnungen und
Ferienhäusern?

Sollen Haftpflichtansprüche aus Personenschäden von versicherten Personen untereinander und/oder von Personen
in häuslicher Gemeinschaft mitversichert werden?

Möchten Sie eigene Schadenersatzforderungen,                die   nicht   befriedigt   werden   können,   mitversichern
(Forderungsausfalldeckung)?

Wünschen Sie die Mitversicherung von Schäden an gemieteten / geliehenen beweglichen Sachen

Möchten Sie eigene Schadenersatzforderungen,                die   nicht   befriedigt   werden   können,   mitversichern
(Forderungsausfalldeckung)?

Besitzen Sie fremde private und/oder berufliche bzw. ehrenamtliche Schlüssel?
Betreuen Sie entgeltlich Kinder (als Babysitter, Tagesmutter o.ä.)?
Wünschen Sie den Einschluss der sog. Mallorca-Deckung?
Seite 8 von 8

Mitzuversichernde Risiken zur Diensthaftpflichtversicherung
Wünschen Sie den Einschluss einer Regress-Haftpflicht für Fahrer und als Benutzer fremder Kfz?
Wünschen Sie die Mitversicherung von Vermögensschäden und Vermögensschaden-Regress?
Soll das Abhandenkommen von Dienstschlüsseln mitversichert werden?
Sollen Sachschäden am fiskalischen Eigentum mitversichert werden?
Soll der Verlust persönlicher Ausrüstung mitversichert werden?
Soll der Gebrauch von Schusswaffen mitversichert werden?
Sollen Kassenfehlbeträge mitversichert werden?

Private Krankenversicherung:
Arbeitnehmer oder Angestellte, die über der Beitragsbemessungsgrenze pro Jahr verdienen und privat versichert sind,
können nur bei Arbeitslosigkeit oder bei einem Verdienst unter der Bemessungsgrenze in die gesetzliche
Krankenversicherung zurückkehren. Sie fallen automatisch in die Versicherungspflicht. Übersteigt das Einkommen
innerhalb der folgenden 12 Monate wieder die Einkommensgrenze, können sie nur in der GKV verbleiben, wenn sie
innerhalb der letzte 5 Jahre mindestens 24 Monate beitragspflichtig waren. Diese Möglichkeiten sind bis zum 55.
Lebensjahr nutzbar, danach ist eine Rückkehr aus der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung nicht mehr
möglich.

Zusatzversicherungen.
Tagegeldversicherung (Verdienstausfall)
Krankenhaustagegeldversicherung
Pflegeversicherung (Erweiterung)
Weitere Ergänzungstarife
Sterbegeldversicherung
Kurtarif

Gesetzliche Krankenversicherung:
Tagegeldversicherung (Verdienstausfall)
Krankenhaustagegeldversicherung
Pflegeversicherung (Erweiterung)
Sterbegeldversicherung
Ergänzungstarife
Kurtarif

Mitzuversichernde Risiken zu verschiedenen Versicherungsarten:
Die Zusatzversicherungsmöglichkeiten können veränderlich sein. Die Auflistung ist nicht endlich.


Nichtversicherungsprodukte, erneuter Hinweis:

Wir vermitteln und beraten nur Versicherungsprodukte. Bei allen anderen Hinweisen auf unsere Seiten treten wir
ausschließlich als Tippgeber auf und werden in keinem Fall als Berater tätig für Sie. Für Sie völlig unverbindlich und
kostenlos. Ihre Daten (auch ggfs. bei Versicherungsanfragen an uns) werden zur Beantwortung Ihrer Anfragen an
unabhängige Finanz- bzw. Versicherungsexperten weitergeleitet und ausschließlich für die Erstellung Ihrer
gewünschten Offerte verwendet. Eine andere                 Verwendung der Daten wird von der Neumeier
Versicherungsvermittlung ausgeschlossen und den bearbeitenden Unternehmen untersagt. Bei allen
Nichtversicherungsprodukten treten wir lediglich als Tippgeber auf. Sie sind in diesem Fall
(Nichtversicherungsprodukte) damit einverstanden, dass Ihre Daten (lt. Ihrer Internetanfrage) an den jeweiligen Berater
gegeben werden und erklären sich einverstanden, dass dieser Berater auch Kontakt mit ihnen aufnimmt. Sollten Sie k
e i n e Kontaktaufnahme durch den jeweiligen Berater wünschen, stellen Sie bitte auch k e i n e entspr. Anfrage an
uns. Andernfalls, wenn Sie eine Anfrage stellen, erklären Sie sich mit dem o. Genannten einverstanden. Wir machen
erneut darauf aufmerksam, dass wir keinesfalls den Eindruck erwecken möchten, bei Nichtversicherungsprodukten
beraten zu wollen, bzw. beratend tätig werden möchten.

Jährliche Versicherungsberatung:
Wir bieten Ihnen, um zu gewährleisten, dass keine ungewollten Versicherungslücken entstehen, eine
alljährliche Versicherungsberatung/Überprüfung an. Verwenden Sie bitte dazu das vorbereitete
Anforderungsschreiben (per Fax, Post oder Mail) auf der letzen Seite. Gleiches haben Sie auch, wenn Sie mit
uns einem Maklervertrag geschlossen haben, mit dem Maklervertrag erhalten. Nutzen Sie dieses Angebot
nicht, so stellen Sie uns von einer möglichen Haftung wegen unzureichenden Versicherungsschutz frei.

Mit den besten Grüssen aus Aschaffenburg, dem Nizza Bayerns,
Ihr freier, ungebundener Versicherungsmakler
Burkhardt Neumeier
Gegründet 05 -1973
Görresstr. 14 63739 Aschaffenburg
Tel.: 06021/25457, Fax: 06021/23124
E-mail: Neumeier_Versicherungen@t-online.de


Aschaffenburg, Datum der Mail bzw. Datum der Übergabe (bei Antragstellung)
Eine Rückkehr in die gesetzliche Krankenkasse Seite 1 von 1

Die Rückkehr ist nicht ohne weiteres möglich
Wenn Sie aus der gesetzlichen Kasse in die Private gewechselt haben, können Sie nicht einfach zurück – da der
Gesetzgeber    vermeiden will, dass Sie in jungen Jahren von den niedrigen Beitragssätzen der privaten
Krankenversicherung profitieren und im Alter wieder in die Gesetzliche zurückwechseln können.

Die Wiederaufnahme in die Gesetzliche Versicherung ist nur dann möglich, wenn Ihr Einkommen dauerhaft unter die
gültige Versicherungspflichtgrenze sinkt: Als Rückkehrer müssen Sie klar nachweisen, dass Ihr jetziges Einkommen
zumindest ein Jahr weniger als 3900 (kann sich jährlich ändern, jeweilige Beitragbemessungsgrenze) Euro monatlich
betragen hat.

Arbeitslose werden gesetzlich versichert, vom Arbeitsamt
Wenn Sie sich von der Versicherungspflicht völlig befreien lassen, geht kein Weg zurück in die Gesetzliche
Krankenversicherung – eine solche Befreiung von der gesetzlichen Versicherungspflicht ist auf Antrag möglich, wenn
Sie in der Privaten-KV bleiben wollen, obwohl Ihr Einkommen unter die Versicherungsgrenze gesunken ist.

Die Ausnahme: Arbeitslosigkeit. Wer sich arbeitslos meldet, wird vom seinem Arbeitsamt gesetzlich versichert. Der
Nachteil für ältere Arbeitnehmer: Wer über 55 Jahre alt ist, kann, auch bei Arbeitslosigkeit bzw. gesunkenem
Einkommen nicht mehr in die gesetzlichen Kassen zurück. Bei einigen privaten Versicherern können Sie Ihre Police bis
zu zwei Jahre ruhen lassen, damit Sie sich nach Wiederaufnahme einer Arbeit ohne neue Gesundheitsprüfung wieder
privat versichern können (kann verschieden gehandhabt werden).

Grundsätzlich aber sollte der Wechsel zurück in eine gesetzliche Kasse immer gut überlegt sein, denn mit einem
Wechsel gehen Ihre Altersrückstellungen, die Ihre private KV-Versicherung für Sie gebildet hat, verloren.

Änderungen vorbehalten. Immer extra anfragen, wir informieren Sie dann schriftlich.


Irrtum vorbehalten, schon auf Grund möglicher Gesetzesänderungen ..

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:15
posted:9/18/2011
language:German
pages:14