Docstoc

Versicherungen KFZ

Document Sample
Versicherungen KFZ Powered By Docstoc
					                          www.gruppenreiseversicherungen.de - Versicherungen für Non-Profit-Organisationen im Vergleich
Seite 1                                                                                                                   Stand: 20. November 2007




            www.gruppenreiseversicherungen.de
                              KFZ-Dienstreise-Versicherungen
                            (Pauschale Dienstfahrt Versicherung
                               gebunden an die Organisation)



 Versicherungsleistung                                                         JHD           HUK
                                                                                           Coburg

 Geltungsbereich                                                               BRD

 Vollkasko - Versicherung                                                 SB i 200       SB i 300
 • Schäden am KFZ des Versicherten durch selbstverschuldete
   Unfälle

 Teilkasko - Versicherung                                                          X     SB i 150
 • Beschädigung oder Diebstahl durch Dritte
 • Beschädigungen durch Feuer, Unwetter und Wildschäden

 Insassenunfall - Versicherung für die versicherten Mitarbeiter                    X               -
 • Todesfall (i 21.000)

 Insassenunfall - Versicherung für die versicherten Mitarbeiter                    X               -
 • Invalidität (i 42.000)

 Verkehrsrechtschutz - Versicherung                                                 -              -
 • Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen
 • Verteidigung m Straf- und Ordnungswidrigkeitenrechtes
 • Führerscheinrechtschutz

 Rabattverlust - Versicherung                                                       -              -
 • Erstattung der Schadenfreiheitsrabatte der
   Haftpflichtversicherung

 Versicherbare Fahrzeuge                                                           X            X
 • Privatfahrzeuge (PKW und Kleinbusse) mit dt. Zulassung,                                 LP bis
   nicht im besitz des Versicherungsnehmers                                              i 60.000

 Versicherbare Personen                                                            X               -
 • ehrenamtliche Mitarbeiter

 Versicherbare Personen                                                            X              X
 • Arbeitnehmer

 Versicherbare Personen                                                            X              X
 • Mitglieder der Organe des Vereins

 Abrechnung nach Dienstreisekilometern                                       i 0,07       je angef.
                                                                             mind i       5000 km
                                                                             87,50 /     XX / Jahr
                                                                                Jahr    Prämie bei
                                                                                         der HUK
                                                                                          erfragen
                               www.gruppenreiseversicherungen.de - Versicherungen für Non-Profit-Organisationen im Vergleich
Seite 2                                                                                                                                     Stand: 20. November 2007



 Abrechnung nach Dienstreisetagen                                                                -                  -

 Abrechnung und Nachweis über Dienstreiseverzeichnis                                             -                  -
 • KFZ
 • Fahrer
 • km oder Tage (je nach Abrechnungsmethode)


Hinweise:

• Die Organisation haftet bei einem vom einem Mitarbeiter selbst verschuldeten Unfall für den Schaden am KFZ des Mitarbeiter
  (Kasko-Schäden)

• Die Organisation haftet nicht für Rabattverluste durch eine Rückstufung in der KFZ-Haftpflichtversicherung des Mitarbeiters. (vgl.
  Urteil BAG vom 30.04.1992 - 8 AZR 409/91, NJW 1993, S. 1028 sowie Bay. VGH vom 14.09.1992 - 3 B 91.3616, DVBI
  1993,S. 396)

• Empfehlung: auf unbegrenzte Deckung der KFZ-Haftpflicht achten

• Bei Fahrten in außereuropäische Länder, z.B. der asiatische Teil der Türkei, ist eine Rücksprache mit der Versicherung erforderlich.
  Es sollte darauf geachtet werden, daß die europ. Deckungssummen dann auch in dem jeweiligen außereuropäischen Reiseland gelten.
  Sonst finden die teilweise erheblich niedrigeren Deckungssummen des jeweiligen Gastlandes Anwendung.

• Insbesondere bei Auslandsfahrten sollte der Unfallversicherungsschutz überprüft werden, weil nicht selten die Deckungsssummen der
  ausländischen KFZ-Haftpflichtversicherungen bei Personenschäden viel zu niedrig sind. (z.B. Türkei etwa i7.000, Spanien etwa i
  300.000 und Kroatien etwa i 200.000). Das gleiche gilt bei Sachschäden für die eigene Vollkasko-Versicherung.

• Bei der KFZ-Anmietung im Ausland ist darauf zu achten, daß eine unbegrenzte Haftpflichtdeckung vom Autovermieter angeboten.
  Anderenfalls sollte eine sog. "Mallorca-Pollice" abgeschlossen werden. In der Vollkasko-Versicherung sollten auch sog.
  Unterbodenschäden eingeschlossen sein. Diese Schäden schliessen viele Autovermieter aus.


            Makler und Versicherungen mit speziellen Angeboten

                                                                                                                                             Tarif-Bezeichnung
 Anbieter                     Anschrift                Telefon                  Fax                      Internet

                                                                                                                                             Dienstreise-
 Jugendhaus Düsseldorf
                              Postfach 32 05 20                                                          www.jugendhaus-duesseldorf.de       Jahresversicherung auf
 e.V.,                                                 0211 - 46 93 - 135       0211 - 46 93 - 112
                              40420 Düsseldorf                                                                                               Basis der gefahren
 Abt. Versicherungen
                                                                                                                                             Kilometer

                              Klingenbergstraße 4
 Ecclesia                                              05231 - 603 - 0          05231 - 603 - 372        www.ecclesia.de                     Dienstreisekasko
                              32758 Detmold

                              Kölnische Str. 108 -                                                                                           Dienstreisekasko
 Bruderhilfe                  112                      01802 - 78 81 00         0561 - 78 81 - 564       www.bruderhilfe.de                  (Mindestprämie:
                              34119 Kassel                                                                                                   50.000 km / Jahr)

                              Bahnhofplatz                                                                                                   Dienstreise
 HUK Coburg                                            09561 - 96 42 90         09561 - 96 36 98         www.huk-coburg.de
                              96444 Coburg                                                                                                   Rahmenvertrag



www.gruppenreiseversicherungen.de - Versicherungen für Non-Profit-Organisationen im Vergleich

Autoren und Redaktion können für eventuelle fehlerhafte oder fehlende Angaben und deren Folgen keine Haftung übernehmen. Korrekturvorschläge oder
andere Tips zur Verbesserung dieser Seiten sowie natürlich auch Lob nehmen wir jederzeit gerne entgegen.

Die angeführten Links sollen den Lesern die Suche nach weiteren Informationen erleichtern. Für deren Inhalt und Gestaltung sind wir nicht verantwortlich.
Das gleiche gilt für Beiträge in unserem Forum.

Der Inhalt (incl. PDF-Dokumente) ist urheberrechtlich geschützt. Eine gewerbliche Nutzung sowie eine Veröffentlichung auf Datenträgern und im Internet
sind untersagt. Links auf die Hauptseite sind natürlich erwünscht.

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:10
posted:9/17/2011
language:German
pages:2