Leitfaden – by yaofenjin

VIEWS: 18 PAGES: 7

									                                                                 Leitfaden –
                                                                 die ersten Schritte mit der HBCI-Chipkarte




Mit den nachstehenden Ausführungen möchten wir Ihnen den Einstieg so einfach wie
möglich machen. In den folgenden Schritten haben wir aufgezeigt, welche Schritte nötig
sind, wenn Sie mit der Chipkarte als Sicherungsmedium die Abwicklung Ihrer Transaktionen
über das Internet abwickeln.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Internethotline
Telefon 179-5555.

Sie erreichen uns Montag bis Sonntag in der Zeit von 08:00 Uhr - 22:00 Uhr
                           Leitfaden – Übersicht




                          Installation Treiber
                            Installationshinweise Chipkartenleser /Secure-Stick. . . . . . . ..2 - 3


                          Chipkarte personalisieren
                            Hinweise zur Chipkartenpersonalisierung. . . . . . . . . . . . . . . . . .4 - 6




www.sparkasse-bremen.de
                                                                                                      1
                                                                                         Leitfaden – ”Installation Chipkartenleser / Secure-Stick”

Installieren Sie zuerst die Treibersoftware . Hinweise hierfür finden Sie
auf der Verpackung des Chipkartenlesers bzw. im Anschreiben.

Nach erfolgter Treiber-Installation fahren Sie Ihren Computer herunter
und schließen den Chipkartenleser an. Nach einem Neustart wird der
Chipkartenleser automatisch erkannt und installiert. Stecken Sie die
Chipkarte in den Kartenleser.


                                                                            1. Schritt:
                                                                            Starten Sie direkt über:
                                                                            www.sparkasse-bremen.de

                                                                            Wechseln Sie das Sicherheitsmedium
                                                                            von PIN/TAN auf HBCI-Chipkarte.
                                                                            Klicken Sie mit der linken Maustaste
                                                                            auf den Reiter „HBCI-Chipkarte”.

                                                                            Im nächsten Schritt klicken Sie auf
                                                                            „Kontaktverwaltung”.




     www.sparkasse-bremen.de
                                                                                                                                              2
                                                                                Leitfaden – ”Installation Chipkartenleser / Secure-Stick”

2. Schritt:                                                                                                           3. Schritt:
Klicken Sie mit der linken Maustaste auf “Kontakte bearbeiten”.                                                       Auf Ihrem System muss eine
                                                                                                                      zusätzliche Software für das
                                                                                                                      Online-Banking installiert werden.
                                                                                                                      Die Software wird heruntergeladen
                                                                                                                      und der Download-Verlauf wird
                                                                                                                      Ihnen angezeigt.
                                                                                                                      Im nächsten Schritt klicken Sie auf
                                                                                                                      „Installieren”.

                              Bei jedem Zugriff auf die Chipkarte          Hinweis: Möchten Sie zulassen, das durch   4. Schritt:
                              erscheint das Fenster mit dem Hinweis        das folgende Programm Änderungen an        Diesen Hinweis bitte bestätigen
                              „Ansteuerung HBCI-Kartenleser”.              diesem Computer vorgenommen werden?

                              Beachten Sie:
                              Bitte das Fenster nicht schließen!                                                      5. Schritt:
                                                                                                                      Nach erfolgtem Download werden
                              Nach erfolgtem Logout schließt das Fenster                                              Sie aufgefordert den Installations-
                              automatisch.                                                                            vorgang zu starten.

                                                                                                                      Bestätigen Sie den Button
                                                                                                                      “Weiter”.
Bein Internet-Explorer
klicken Sie mit
der linken Maustaste auf
“Add-On ausführen”.


         www.sparkasse-bremen.de
                                                                                                                                               3
                                                             Leitfaden – ”Chipkarte personalisieren”

                          6. Schritt:                                                     8. Schritt:
                          Nach Beendigung der Installation                                Der Vorgang kann einen
                          schließen Sie den Vorgang.                                      Moment dauern.

                                                                                          Erst wenn der Hinweis
                                                                                          „Prüfung erfolgreich“
                                                                                          erscheint, klicken Sie auf
                                                                                          “Weiter”.




                          7. Schritt:                                                     9. Schritt:
                          Hinterlegen Sie im Feld                                         Markieren Sie den Punkt
                          BLZ die Bankleitzahl der                                        “Chipkarte” und klicken
                          Sparkasse Bremen AG                                             auf “Weiter”.
                          “29050101” und bestätigen
                          die Eingabe mit “Weiter”.




www.sparkasse-bremen.de
                                                                                                                       4
                                                             Leitfaden – „Chipkarte personalisieren”

                           10. Schritt:                                                  12. Schritt:
                           Ihr Kartenleser wurde erkannt.                                Geben Sie Ihre 10-stellige
                           Klicken Sie mit der linken                                    Benutzerkennung ein, die wir
                           Maustaste auf die Kartenleser-                                Ihnen mit Chipkarte mitgeteilt
                           bezeichnung PC/SC. An dieser                                  haben.
                           Stelle wird die Zeile blau
                           hinterlegt.                                                   Im Feld Kunden-ID. wird keine
                                                                                         Eintragung vorgenommen.
                           Bestätigen Sie mit “OK”.
                                                                                         Klicken Sie auf “Weiter”.




                          11. Schritt:                                                    13. Schritt:
                          Sie werden aufgefordert Ihre                                    Die Zugangsdaten werden
                          5-stellige PIN einzugeben. Die                                  zum Rechner der Sparkasse
                          PIN kann per Tastatur oder per                                  übertragen.
                          Mausklick auf dem blauen Zahlen-
                          block eingegeben werden.                                        Nach erfolgreicher Prüfung
                                                                                          schließen Sie den Vorgang
                          Klicken Sie auf „Weiter“.                                       ab, indem Sie auf “Weiter”
                                                                                          klicken.




www.sparkasse-bremen.de
                                                                                                                     5
                                                         Leitfaden – „Chipkarte personalisieren”

                          14. Schritt:                                                             Es erscheint kurz das Fenster mit
                          Die Personalisierung Ihrer Chip-                                         dem Hinweis
                          karte wird Ihnen abschließend                                            „Ansteuerung HBCI-Kartenleser”.
                          angezeigt.

                          Ihre Chipkarte ist einsatzbereit
                          und kann sofort für das Online-
                          Banking genutzt werden.

                          Beenden Sie den Vorgang und
                          bestätigen mit “Fertig stellen”.




                          15. Schritt:                                                                 16. Schritt:
                          Starten Sie erneut über:                                                     Um den Loginvorgang ab-
                          www.sparkasse-bremen.de                                                      zuschließen, geben Sie die
                                                                                                       5-stellige PIN Ihrer
                          Wechseln Sie das Sicherheitsmedium                                           HBCI-Chipkarte ein.
                          von PIN/TAN auf HBCI-Chipkarte.
                          Klicken Sie mit der linken Maustaste
                          auf den Reiter „HBCI-Chipkarte”.       Hinweis:
                                                                 Eine Änderung der PIN ist nicht
                          Im nächsten Schritt klicken Sie auf    möglich.
                          „Login”.




www.sparkasse-bremen.de
                                                                                                                         6

								
To top