German II - Final Review Summary - Ch. 11-4

Document Sample
German II - Final Review Summary - Ch. 11-4 Powered By Docstoc
					Deutsch Aktuell I - Wortschatz – Kapitel 10: Sport
Nomen                                         Nouns
das Abitur                                    final examination (das Gymnasium)
der Arm, die Arme                             arm
das Auge, die Augen                           eye
der Ball, die Bälle                           ball
das Bein, die Beine                           leg
das Beispiel, die Beispiele                   example
    wie zum Beispiel                          as for example
das Bein, die Beine                           leg
das Beispiel, die Beispiele                   example
die Bundesliga                                Federal League (usually refers to soccer)
   1. Bundesliga                              top Federal League
der Deutsche, die Deutschen                   German (male)
der Elfmeter, die -                           penalty kick
das Ende                                      end, ending
   zu Ende sein                               to be over
die Fahne, die Fahnen                         flag
der Finger, die -                             finger
der Fuss, die Füsse                           foot
der Fussballplatz, die –plätze                soccer field
das Haar, die Haare                           hair
die Halbzeit, die Halbzeiten                  halftime
der Hals, die Hälse                           neck
die Hand, die Hände                           hand
   sich die Hand geben                        to shake hands
der Imbissstand, die Imbissstände             snack stand
das Kinn, die Kinne                           chin
der Körperteil, die Körperteile               part of the body
die Leute (pl.)                               people
die Lieblingsmannschaft, die – mannschaften   favorite team
die Lippe, die Lippen                         lip
die Luft                                      air
die Mannschaft, die Mannschaften              team
der Mund, die Münder                          mouth
die Nase, die Nasen                           nose
der Nationalsport                             national sport
die Nummer, die Nummern                       number
das Ohr, die Ohren                            ear
die Schulter, die Schultern                   shoulder
der Ski, die Skier                            ski
das Spiel, die Spiele                         game
der Spieler, die -                            player
die Sportart, die Sportarten                  kind of sport
das Stadion, die Stadien                      stadium
die Statistik, die Statistiken                statistic(s)
die Stirn, die Stirnen                        forehead
das Tempo                                     tempo, speed
der Tennisschläger, die -                     tennis racquet
das Tor, die Tore                             goal
der Torwart, die Torwärte                     goalkeeper
der Zahn, die Zähne                           tooth
der Zuschauer, die -                          spectator

Sportarten                                    Types of Sports
angeln/ das Angeln                             to fish/ fishing
bergsteigen/ das Bergsteigen                   to mountain climb, mountaneer; mountain climbing
das Ballonfahren                               balooning
das Segelfliegen                               gliding
    der Fussball                               soccer, the soccer ball
    der Heissluftballon                        hot air balloon
drachenfliegen/ das Drachenfliegen             to hang glide/ hangliding
    (einen Drachen steigen lassen)             (to fly a kite)
Eishockey spielen, das Eishockey               to play ice hockey,ice hockey
Fussball spielen                               to play soccer
Golf spielen, das Golf                         to play golf, golf
im Ballon aufsteigen                           to balloon
jagen/ das Jagen                               to hunt, hunting
(Fahr)Rad fahren, das Radfahren                to cycle/ride a bike; cycling/bike riding
    radeln                                     to bike/ cycle
Ski laufen/ das Ski laufen                     to ski/ skiing
Tischtennis spielen/ das Tischtennis spielen   to play table tennis/ping pong
turnen/ das Turnen                             to do gymnastics/exercise; gymnastics
Volleyball spielen, der Volleyball             to play volleyball; the volleyball/volleyball (the sport)
wandern/ das Wandern                           to hike, hiking
windsurfen/ das Windsurfen                     to windsurf/ windsurfing
Adjektive & Misc.                              Adjectives & Misc.
direkt                                         direct, directly
letzt- (+ adj. ending)                         last
manche                                         some, a few
meist- (+ adj. ending)                         most
    die Meisten                                most of them
    meistens                                   mostly, usually
plötzlich                                      suddenly
sondern                                        but
    nicht nur…sondern auch                     not only….but also
verschieden                                    different
Verben                                         Verbs
auf/passen                                     to pay attention
aus/probieren                                  to try out, to test
basteln                                        to do crafts
foulen                                         to foul
gewinnen                                       to win
jubeln                                         to cheer
köpfen                                         to head(ball)
Leid tun                                       to be sorry
    Es tut mir Leid.                           I‟m sorry.
passieren                                      to happen
schenken                                       to give (a gift)
schiessen                                      to shoot
schreien                                       to scream, yell
schwenken                                      to swing
treiben                                        to do
    Sport treiben                              to participate in sports
verlassen                                      to leave
versuchen                                      to try, attempt
wandern                                        to hike
weh/tun                                        to hurt
    Tut es dir weh?                            Does it hurt you?
weiter/spielen                                 to continue/keep playing
sich wünschen                                  to wish for oneself, to want (for birthday, as a gift, etc.)
Weiteres                                       Other
Au!/ Aua!/ Autsch!                             Ouch! Ow!

Kapitel 9 A: Talking about Sports & Hobbies
Welche Sportart treibst du?                    What sport do you play? In which sport do you participate in?
Ich spiele….                                   I play…
     - Tischtennis                             table tennis, ping pong
     - Golf                                    golf
     - Eishockey                               ice hockey
     - Volleyball                              volleyball
Schlittschuh laufen                            iceskating
Rad fahren                                     to bike
wandern                                        to hike
basteln                                        to do crafts
Was machst du sonst noch gern?                 What else do you like to do?
     - Ich laufe gern Schlittschuh             I like to (ice) skate. I enjoy ice skating.
     - Ich wandere gern.                       I like to hike. I enjoy hiking.
     - Ich bastle gern.                        I like to do crafts. I enjoy doing crafts.
     - Ich fahre gern Rad.                     I like to bike ride. I enjoy bike riding.
Was möchtest du?                               What would you like?
     - Ich möchte einen Tennisschläger.        I would like a tennis racquet.
     - Ich wünsche mir neue Skier.             I would like to get new skis.
Sie schenken tolle Sachen.                     They are giving terrific things. (as presents)

Kapitel 9 B: Describing and Identifying Parts of the Body
die Körperteile                        parts of the body
der Kopf                               head
das Haar                               hair
das Ohr                                ear
der Mund                               mouth
das Kinn                               chin
der Hals                               neck
die Stirn                              forehead
das Auge                               eye
die Nase                               nose
der Zahn                               tooth
die Lippe                              lip
die Schulter                           shoulder
der Arm                                arm
die Hand                               hand
der Finger                             finger
das Bein                               leg
der Fuss                               foot
Talking about soccer-related topics:
Der Ball braucht noch etwas Luft.      The ball still needs some air.
Probieren wir ihn aus!(ausprobieren)   Let’s try it (the ball)!
Schiess ihn mal zu mir!                Shoot (pass) it to me!
Pass auf! (aufpassen)                  Watch out!
Spielen wir weiter! (Weiterspielen)    Let’s keep playing!
Expressing Feelings:
Au, mein Kopf!                         Ouch, my head!
Das tut mir Leid!                      I’m sorry.
Tut es dir weh? (wehtun)               Does it hurt?
Es geht mir schon viel besser.         I’m already feeling much better.
Grammatik: Der Dativ
Dative Case:             - the case of the Indirect Object
                         - one gives/shows, explains, writes, etc. something to somebody (dative – for whom/ to whom).

                                Masc.              Neuter           Fem.             Plural (all
                                                                                     genders)
    Nominative                der                   das              die                die
    (wer, was?)
    Accusative                den                   das              die                die
    (wen, was?)
    Dative                   dem                    dem              der           den (+ en/n)
    (wem?)
    (also: dieser, jeder, welcher)

The Indefinite Article (ein-words; also possessive pronouns/adjectives)
                                Masc.              Neuter           Fem.             Plural (all
                                                                                     genders)
    Nominative                  ein               ein               eine               keine
    (wer, was?)
    Accusative                einen               ein               eine               keine
    (wen, was?)
    Dative                    einem             einem               einer        keinen (+ en/n)
    (wem?)
    (also: ein, kein, all possessive adjectives)

Dative Personal Pronouns:
 Third person singular pronouns ihn/ihm, sie/ihr and es/ihm must agree in gender with the noun to which they refer.
      Singular                                                Plural

       Personal       Accusative               Dative            Personal      Accusative                  Dative
      Pronouns                                                  Pronouns
        (Nom.)                                                    (Nom.)
     ich            mich (me)           mir (to/for me)        wir          uns (us)               uns (to/for us)
     du             dich (you)          dir (to/for you)       ihr          euch (you – pl)        euch (to/for you)
     Sie            Sie (you)           Ihnen (to/for you)     Sie          Sie (you)              Ihnen (to/for you)
     er             ihn (him; it)       ihm (to/for him/it)    sie          sie (them)             ihnen (to/for them)
     sie            sie (her; it)       ihr (to/for her/it)
     es             es (it)             ihm (to/ for it)

Dative Prepositions:
     1.   aus – out of/ from
     2.   ausser – outside, except, besides
     3.   bei – near/ by/ with                   bei + dem = beim
     4.   mit – with
     5.   nach – after/ according to
     6.   seit – since
     7.   von – from/ of/ by                    von + dem = vom
     8.   zu – to/ at                           zu + der = zur
                                                zu + dem = zum
                   Prepositions with Time (Zeit vor Platz!)
     Dative:
     1. vor (drei Tagen) – three days ago
     2. vor (dem Theater) – before the play
     3. in (einer Stunde) – in one hour
     4. zwischen (5 und 7 Uhr) – between 5 & 7 o’clock
     5. nach (dem Theater) – after the play
     6. seit (einem Jahr) – for a year
     7. von (5 bis 7 Uhr) – from 5 to 7 o’clock
     Accusative:
     1. bis (um) 5 Uhr – until 5 o’clock
     2. (so) gegen (7 Uhr) – around 7 o’clock

Dative Possessive Adjectives:
     Masc.          Fem.           Neut.         Plural            Masc.          Fem.       Neut.       Plural
     meinem         meiner         meinem        meinen            unserem        unserer    unserem     unseren
     deinem         deiner         deinem        deinen            euerem         euerer     euerem      eueren
     seinem         seiner         seinem        seinen            ihrem          ihrer      ihrem       ihren
     ihrem          ihrer          ihrem         ihren             Ihrem          Ihrer      Ihrem       Ihren

Dative Verbs:
gefallen:       to like, please          passen:          to fit, suit
glauben:        to believe               schmecken:       to taste
helfen:         to help                  stehen:          to suit
Leid tun:       to be sorry              wehtun:          to hurt

Verbs that take two objects (shown in 3rd person singular masculine):
empfehlen (er empfiehlt)       to recommend                   schenken (er schenkt) to give as a gift
geben (er gibt)                to give                        schicken (er schickt) to send
glauben (er glaubt)            to believe                     schreiben (er schreibt) to write
kaufen (er kauft)              to buy                         wünschen (er wünscht) to wish
leihen (er leiht)              to lend, borrow                zeigen (er zeigt)       to show
sagen (er sagt)                to say

Some verbs specifically take a accusative object (dir. obj.) only:
kennen (er kennt)               to know, be familiar with a person or thing
wissen (er weiß)                to know a fact

Some verbs specifically take a dative object (indir. obj.) only:
danken (er dankt)               to thank                            gefallen ( er gefällt)       to like
gehören (er gehört)             to belong to                        helfen (er hilft)            to help
passen (es passt)               to fit                              stehen (es steht)            (to look good on;
Deutsch Aktuell Wortschatz – Kapitel 11: Reisen
Nomen                                    Nouns
die Abfahrt, die Abfahrten               departure
die Ankunft, die Ankünfte                arrival
die Auskunft, die Auskünfte              information
der Automat, die Automaten               vending machine
der Besuch, die Besuche                  visit
das Boot, die Boote                      boat
das Café, die Cafés                      café
die Fahrkarte, die Fahrkarten            ticket
das Flugzeug, die Flugzeuge              airplane
Fuss: zu Fuss gehen                      to go on foot
die Gegend, die Gegenden                 area
das Gepäck                               luggage
das Gleis, die Gleise                    track, platform
das Jahr, die Jahre                      year
der Koffer, die Koffer                   suitcase
der Kofferkuli, die Kofferkulis          luggage cart
das Motorrad, die Motorräder             motorcycle
das Museum, die Museen                   museum
die Nähe                                 nearness, proximity
die Post                                 post office
die Postkarte, die Postkarten            postcard
der Schalter, die Schalter               ticket counter
das Schiff, die Schiffe                  ship
der See, sie Seen                        lake
die Seite, die Seiten                    side
die Stadtmitte                           center of the city, downtown
die Straßenbahn, die Straßenbahnen       streetcar
die U-Bahn, die U-Bahnen                 subway
das Verkehrsmittel, die Verkehrsmittel   means of transportation
der Zug, die Züge                        train
Adjektive                                 Adjectives
fremd                                     foreign
   Ich bin fremd hier.                    I‟m a stranger here.
klein                                     little, small
links                                     left
   auf der linken Seite                   on the left side
neben                                     next to
rechts                                    right
Verben                                   Verbs
abbiegen                                 to turn (to)
abfahren                                 to depart, leave
ankommen (kam an, ist angekommen)        to arrive
aussteigen (stieg aus, ist ausgestiegen) to get off, to disembark
einsteigen (stieg ein, ist eingestiegen) to get on, to board
entschuldigen                            to excuse
   Entschuldigen Sie!                    Excuse me!
erzählen                                 to tell
fragen                                   to ask
zu Fuss gehen                            to walk
mitnehmen (nimmt mit, nahm mit, hat mitgenommen) to take along
nachsehen                                   to check
planen                                      to plan
schaffen                                    to manage, to make (it) – the train, the work, etc.
umsteigen (stieg um, ist umgestiegen)       to transfer
vorbeigehen (ging vorbei, ist vorbeigegangen) to go past
Weiteres                                    Other
geradeaus                                   straight ahead

Ausdrücke:
a) das Verkehrsmittel                        means of transportation
   - das Flugzeug                            the airplane
   - der Zug                                 the train
   - das Motorrad                            motorcycle
   - das Boot                                boat
   - die U-Bahn                              subway
   - die Straßenbahn                         streetcar
   - das Schiff                              ship
Talking about Traveling:
a) Wohin fliegst du?                     Where are you flying?
b) Hast du Fahrkarten gekauft?           Did you buy tickets?
c) Wann fährt der Zug ab?                When is the train departing?
d) Hast du es geschafft?                 Did you make it?
e) Sehen wir einmal auf dem Fahrplan nach. Let‟s look at the schedule.
f) Hier steht‟s...Abfahrt...Ankunft.     Here it is...departure...arrival.
g) Wir müssen umsteigen.                 We‟ll have to transfer.
Asking for and Giving Directions:
a) Entschuldigen Sie, bitte!                  Excuse me, please!
b) Wie komme ich zur Stadtmitte?              How do I get downtown?
   - Gehen Sie geradeaus.                     Go straight ahead.
   - Biegen Sie rechts (links) ab.            Turn right (left).
   - Die Post ist auf der linken/rechten Seite.The post office is on the left/right side.
   - Können Sie mir sagen...?                 Can you tell me....?
c) Vielleicht kann der Herr Ihnen Auskunft geben? Perhaps the gentleman can give you information?
   - Es ist ganz in der Nähe.                 It‟s nearby.
   - Gehen Sie am Café und am Museum vorbei. Go past the cafe and the museum.
   - Es ist neben dem Kaufhaus.               It‟s next to the department store.
Talking More About Traveling?
a) Warum hast du so viel Gepäck mitgenommen. Why did you take so much luggage along?
b) Wo sind die Kofferkulis?                  Where are the luggage carts?
c) Du hast so viel Gepäck (so viele Koffer). You have so much luggage (so many suitcases).
d) Der Zug ist schon angekommen.             The train has already arrived.
e) Steigen wir ein!                          Let‟s get in! Let‟s get on!
GRAMMATIK
The Present Perfect Tense:
   a) Used most frequently in German conversation to talk about past events. Also called the “conversational
      past.”
   b) The verbs haben, sein and the modal verbs are usually used in the simple past tense in conversation, but
      other verbs are used in the present perfect tense.

Present Tense: Weak Verbs:
   1. Formed with the auxiliary verb „haben’ or „sein’ plus the past participle of the verb.
      ex. sagen: ge+ stem + t gesagt. Er hat gesagt. He has said/ He was saying/ He said.
   2. Verbs that use „sein’ as their auxiliary verb:
          - must indicate motion or change of condition
          - must be intransitive: cannot have a direct object: gehen, laufen, kommen, fahren, schwimmen.
   3. Verbs ending in –ieren: Stem + t = Past participle.
      ex. fotografieren - hat fotografiert; reservieren – hat reserviert
   4. Verbs with the prefix be-: Stem + t = Past participle.
      ex. besuchen – hat besucht; bestimmen – hat bestimmt

 basteln (to do handicrafts)          hat gebastelt           machen (to do)                  hat gemacht
 bedienen (to wait on)                hat bedient             mähen (to mow)                  hat gemäht
 sich beeilen (to hurry)              hat sich beeilt         meinen (to mean)                hat gemeint
 begrüßen (to greet)                  hat begrüsst            packen (to pack)                hat gepackt
 besichtigen (to visit, view)         hat besichtigt          parken (to park)        hat geparkt
 besuchen (to visit)                  hat besucht             passen (to fit)                 hat gepasst
 bezahlen (to pay)                    hat bezahlt             passieren (to happen)           ist passiert
 brauchen (to need)                   hat gebraucht           planen (to plan)                hat geplant
 dauern (to take, last)               hat gedauert            regnen (to rain)                hat geregnet
 decken (to cover/set table)          hat gedeckt             reisen (to travel)              ist gereist
 fotografieren (to take pictures)     hat fotografiert        sagen (to say)                  hat gesagt
 sich freuen auf (to look forward to) hat sich gefreut auf    sammeln (to collect)            hat gesammelt
 glauben (to believe)                 hat geglaubt            schenken (to give a present)    hat geschenkt
 holen (to get, fetch)                hat geholt              schicken (to send)              hat geschickt
 hören (to hear, listen to) hat gehört                        schmecken (to taste)            hat geschmeckt
 sich interessieren für               hat sich interessiert   schneien (to snow)              hat geschneit
    (to be interested in)                                     spielen (to play)               hat gespielt
 interviewen (to interview)           hat interviewt          spülen (to wash, rinse)         hat gespült
 jubeln (to cheer)                    hat gejubelt            tanzen (to dance)               hat getanzt
 kaufen (to buy)                      hat gekauft             üben (to practice)              hat geübt
 klingeln (to ring (bell))            hat geklingelt          wandern (to hike)               ist gewandert
 lächeln (to smile)                   hat gelächelt           warten (to wait)        hat gewartet
 landen (to land)                     hat gelandet            wohnen (to live)                hat gewohnt
 lernen (to learn)            hat gelernt                     wünschen (to wish)              hat gewünscht
                                                              zeigen (to show)                hat gezeigt
                                     Present Tense: Mixed and Strong Verbs:
beginnen (to begin)           er hat begonnen           schiessen (to shoot)         er hat geschossen
bleiben (to stay, remain)     er ist geblieben          schlagen (to beat, hit)      er hat geschlagen
bringen (to bring)            er hat gebracht           schneiden (to cut)           er hat geschnitten
essen (to eat)                er hat gegessen           schreiben (to write)         er hat geschrieben
fahren (to drive)             er ist gefahren           schreien (to scream, yell)   er hat geschrien
finden (to find)              er hat gefunden           schwimmen (to swim)          er ist geschwommen
fliegen (to fly)              er ist geflogen           sehen (to see)               er hat gesehen
geben (to give)               er hat gegeben            sein (to be)                 er ist gewesen
gefallen (to like)            er hat gefallen           singen (to sing)             er hat gesungen
gehen (to go)                 er ist gegangen           sitzen (to sit)              er hat gesessen
gewinnen (to win)             er hat gewonnen           sprechen (to speak)          er hat gesprochen
haben (to have)               er hat gehabt             stehen (to stand)            er hat gestanden
helfen (to help)              er hat geholfen           steigen (to climb)           er ist gestiegen
kennen (to know/be acquainted with)er hat gekannt       tragen (to carry)            er hat getragen
kommen (to come)              er ist gekommen           treffen (to meet)            er hat getroffen
laufen (to run)               er ist gelaufen           trinken (to drink)           er hat getrunken
lesen (to read)               er hat gelesen            tun (to do)                  er hat getan
liegen (to lie, be located)   er hat gelegen            verlassen (to leave)         er hat verlassen
nehmen (to take)              er hat genommen           verstehen (to understand)    er hat verstanden
rufen (to call)               er hat gerufen            waschen (to wash)            er hat gewaschen
scheinen (to shine)           er hat gescheinen         werden (to become, be)       er ist geworden
                                                        wissen (to know)             er hat gewusst
Deutsch Aktuell Wortschatz – Kapitel 2: Wohin geht’s?
Nomen                                          Nouns
der Abflug, die Abflüge                        departure (flight)
die Aktentasche, die Aktentaschen              briefcase
die Angestellte, die Angestellten              employee (female)
die Bäckerei, die Bäckereien                   bakery
die Bordkarte, die Bordkarten                  boarding pass
der Brieffreund, die Brieffreunde              pen pal
die Einkaufstasche, die Einkaufstaschen        shopping bag
das Fenster, die Fenster                       window
    der Fensterplatz                           window seat
der Flug, die Flüge                            flight
der Fluggast, die Fluggäste                    flight passenger
der Flughafen, die Flughäfen                   airport
der Flugschein, die Flugscheine                flight ticket
der Flugsteig, die Flugsteige                  airport gate
der Gang, die Gänge                            aisle
  der Gangplatz                                aisle seat
das Glück                                      luck
    Glück haben                                to be lucky
das Gymnasium, die Gymnasien                   secondary school, college prep school
die Haltestelle, die Haltestellen              stop (bus stop, etc.)
die Handtasche, die Handtaschen                purse
das Paket, die Pakete                          package
der Pilot, die Piloten                         pilot (male)
    die Pilotin, die Pilotinnen                pilot (female)
der Reisepass, die Reisepässe                  passport
der Rucksack, die Rucksäcke                    backpack, knapsack
die S-Bahn, die S-Bahnen                       city train (subway and above ground); die U-Bahn - subway
die Tasche, die Taschen                        bag
das Taxi, die Taxis                            taxi
die USA                                        U.S.A.
die Vereinigten Staaten von Amerika            United States of America
der Weg, die Wege                              way, path
der Zeitungsstand, die Zeitungsstände          newspaper stand
Adjektive                                      Adjectives
pünktlich                                      punctual
schwer                                         heavy
Verben                                         Verbs
abfliegen (fliegt ab, flog ab, ist abgeflogen) to take off (plane)
abholen                                        to pick up
sich beeilen                                   to hurry (up)
kennen lernen                                  to get to know
landen                                         to land
rollen                                         to roll
tragen (trägt, trug, hat getragen)             to carry
übernachten                                    to overnight
Weiteres                                       Other
Bitte sehr.                                    Here you are; you‟re welcome.
Wohin geht‟s denn?                             Where are you going?
  Ausdrücke:
  a) Was trägst du denn? Eine Tasche.                    What are you carrying? A bag.
     - auf dem Weg zum Flughafen                         on the way to the airport
  b) Wo haben sie (they) in der Nähe vom Flughafen übernachtet?
     - Where did they stay overnight close to the airport?
  c) Dieser Koffer ist am schwersten.                    This suitcase is the heaviest.
  d) Roll ihn doch!                                      Why don‟t you roll it!?
  e) Fahren wir mit der S-Bahn?                          Are we taking the city train?
  f) Wir nehmen ein Taxi.                                We will take a taxi.
  g) Für diesen Flug braucht man einen Flugschein und einen Reisepass
  - For this flight you‟ll need a (flight) ticket and a passport
  h) Am Schalter bekommt man eine Bordkarte.             At the counter you‟ll receive a boarding pass.
  i) Der/ die Angestellte hilft den Fluggästen.          The employee/ticket agent is helping the (flight)
                                                         passengers.
  j) Der Pilot sitzt schon im Flugzeug.                  The pilot is sitting already in the plane.
  k) Man soll eine halbe Stunde vor dem Abflug am Flugsteig sein.
     - You should be at the gate a half-hour before (flight) departure.
  l) Wohin geht es denn?                                 Where are you going?
  m) Möchten Sie am Fenster oder am Gang sitzen? Möchten Sie einen Fenster- oder einen Gangplatz?
     - Would you like to sit by the window or on the aisle? Would you like a window or an aisle seat?
  n) Sie haben Glück.                                    You are in luck/ You are lucky.
  o) Fliegt das Flugzeug pünktlich ab?                   Is the plane leaving on time?
  p) Ich nehme diese Tasche mit ins Flugzeug.             I am taking this bag (with me) on the plane.
  GRAMMATIK
  The Comparative of Adjectives
     1. Use „so....wie’ to show two items are equal; use „nicht so....wie’ to show they are not equal.
        - Der Mann läuft so schnell wie die Frau. Der Mann läuft nicht so schnell wie die Frau.
     2. Comparative: adds -er to the basic form of the adjective:
        - schön  schöner               nett  netter          intelligent  intelligenter
        If the adj. is a one-syllable adjective and has a, o, u, (or au) in it, the vowel takes an Umlaut
        - jung  jünger                 hoch  höher           lang länger
     3. Immer + the comparative: to show that someone/ something is „more and more‟ so:
        - Das Auto fährt immer schneller.              Die Frau wird immer lauter.
  The Superlative of Adjectives
     1. Superlative: (of adjectives and adverbs) = am ______(e)sten
        - Die Frau war am schnellsten.              Der Mann war am intelligentesten.
        Adjectives of one syllable with the vowel a, o, or u in the stem add an Umlaut
        - Die Frau war am schnellsten.              Der Mann war am intelligentesten.
  Adjectives in the the base, comparative and superlative forms:
alt:          alt, älter, am ältesten                         kurz:           kurz, kürzer, am kürzesten
freundlich:   freundlich, freundlicher, am freundlichsten     lang:           lang, länger, am längsten
gern:         gern, lieber, am liebsten                       langsam:        langsam, langsamer, am langsamsten
groß:         groß, größer, am größten                        nett:           nett, netter, am nettesten
günstig:      günstig, günstiger, am günstigsten              neu:            neu, neuer, am neuesten/neusten
gut:          gut, besser, am besten                          schnell:        schnell, schneller, am schnellsten
heiß:         heiß, heißer, am heißesten                      sicher:         sicher, sicherer, am sichersten
hoch:         hoch, höher, am höchsten                        teuer:          teuer, teuerer/ teurer, am teuersten
jung:         jung, jünger, am jüngsten                       viel:           viel, mehr, am meisten
kalt:         kalt, kälter, am kältesten                      warm:           warm, wärmer, am wärmsten
Deutsch Aktuell II - Wortschatz – Kapitel 2: Im Sommer
Nomen                                     Nouns
der Aufenthalt, die Aufenthälte           the stay
der Ausflug, die Ausflüge                 excursion, trip
die Bettwäsche                            bed linen(s)
der Camper                                the camper
der Campingplatz, die Campingplätze       campground
der Eingang, die Eingänge                 entrance
der Erwachsene, die Erwachsene            adult
das Essen                                 meal, food
die Herbergsmutter, die Herbergsmütter    youth hostel director (female)
der Herbergsvater, die Herbergsväter      youth hostel director (male)
das Hotel, die Hotels                     hotel
die Information, die Informationen        information
die Jugendherberge, die Jugendherbergen youth hostel
das Kapitel, die Kapitel                  chapter
die Klassenreise, die Klassenreisen       class trip
der Kocher                                cooker
die Lebensmittel                          groceries, food
die Luftmatratze, die Luftmatratzen       air mattress
die Mahlzeit, die Mahlzeiten              meal
die Mitgliedskarte, die Mitgliedskarten   membership card
die Ostsee                                Baltic Sea
der Reisecheck, die Reisechecks           traveler‟s check
das Rheinschiff, die Rheinschiffe         Rhine ship
der Schlafsack, die Schlafsäcke           sleeping bag
das Schlauchboot, die Schlauchboote       inflatable boat
der Sommermonat, die Sommermonate         summer month
der Strand, die Strände                   beach
die Übernachtung, die Übernachtungen      overnight stay, accommodation
die Umgebung                              surroundings, surrounding area
der Wohnwagen, die Wohnwägen              RV
das Zelt, die Zelte                       tent
Adjektive & Misc.                         Adjectives & Misc.
angenehm                                  pleasant
eigen                                     own
einige                                    a few
eitel                                     vain
extra                                     extra
komisch                                   funny, strange, odd
viele                                     many
Verben                                    Verbs
abbrechen (bricht ab, brach ab, hat       to break down, break off
   abgebrochen)
campen                                    to camp
   campen gehen                           to go camping
sich duschen                              to shower, take a shower
sich freuen auf (+ Accusative)            to look forward to
geniessen (genoss, hat genossen)          to enjoy
   Lass uns...... geniessen!              Let‟s enjoy ......!
hineingehen (ging hinein, ist             to go inside
   hineingegangen
sich kämmen                               to comb one‟s hair
packen                                      to pack
sich die Zähne putzen                       to brush one‟s teeth
sich rasieren                               to shave oneself
reservieren                                 to reserve
sich setzen                                 to sit down
stecken                                     to put, stick
tun                                         to do
sich vorbereiten auf                        to prepare oneself for/ to get ready for
warten auf                                  to wait for
sich waschen (wäscht sich, wusch sich       to wash oneself
   hat sich gewaschen)
zubereiten                                  to prepare (a meal)
zurückfahren                                to go back; to drive back
zusammenrollen                              to roll up
Weiteres                                    Other
als                                         than (Da ist mehr Platz als vorher – than before)
hoffentlich                                 hopefully
los: Na, dann mal los!                      Get going/Go: Well then, let‟s go.
oben                                        on top, upstairs
    weit oben                               way up
unterwegs                                   on the way; along the way
vorher                                      before
Ausdrücke:
Describing Matters relating to a Trip to a Youth Hostel:
   a) Was bringen sie zur Jugendherberge mit? What are they bringing along to the youth hostel?
   - Eine Mitgliedskarte.                          A membership card
   - Reisechecks.                                  Traveler‟s checks.
   b) Was gibt‟s dort zuerst am Morgen zu tun? What is there to do first thing in the morning?
   c) Sie duscht sich, kämmt sich und putzt sich die Zähne. She showers, combs her hair and brushes her teeth.
   d) Er rasiert sich und wäscht sich die Hände. He shaves and washes his hands.
   e) Sie haben sich lange auf die Klassenreise vorbereitet. They prepared for this class trip for a long time.
   f) Sie sehen sich die Umgebung an.                      They are looking at the surrounding area.
   g) Wie sind sie?                                How are they/ what are they like?
   - Eitel.                                        Vain
   - Komisch.                                      Funny, strange, odd.
   a) Sie setzen sich an den Tisch.                They sit down at the table.
   b) Wir freuen uns auf den Ausflug.                      We are looking forward to the outing (trip).
Talking about Camping:
   a) Wo/Wohin geht ihr campen?                    Where are you going camping?
   b) Was bringen viele Leute zum Campingplatz mit? What do many people bring to the campground?
   - einen Camper.                                 A Camper
   - einen Wohnwagen.                              An RV.
   - ein Zelt.                                     A tent.
   - Schlafsäcke.                                  Sleeping bags.
   - Eine Luftmatratze.                            An air mattress.
   - Lebensmittel.                                 Groceries.
   - Einen Kocher.                                 A cooker.
   c) Der Campingplatz ist an der Ostsee.          The campground is at the Baltic Sea.
   d) Er liegt direkt am Strand.                           It‟s located directly at the beach.
   e) Er hat das Zelt abgebrochen.                 He took down the tent.
   f) Sie müssen das Schlauchboot zusammenrollen.          They have to roll up the inflatable boat.
   g) Hast du das Zelt ins Auto gesteckt?          Did you put/stick the tent in the car?
   h) Wir haben mehr Platz als vorher.                     We have more space than before.
GRAMMATIK
Reflexive Pronouns and Verbs:
Reflexive Pronouns
    - Refer to a person who is both the subject and object of the sentence.
    - are identical to personal pronouns except for the third-person singular and plural forms and the formal Sie-form;
        they are all “sich”.
    - come after the conjugated verb, but in questions and the formal imperative follow the pronoun subjects. (Fühlst du
        dich nicht wohl? Rasieren Sie sich!)
       Nominative     Accusative Dative
       (sgl.)         (sgl.)     (sgl).

       ich        mich            mir          myself
       du         dich            dir          yourself
       er         sich            sich         himself/herself
       sie
       es
       Nominative Accusativ        Dative
       (pl.)      (pl.)            (pl.)

       wir           uns           uns         ourselves
       ihr           euch          euch        yourselves
       sie           sich          sich        themselves
                     sich          sich        yourselves (formal)
       Sie           sich          sich        yourself (formal)
                                               yourselves (formal)

Verbs with Reflexive Pronouns
sich ansehen           to look at oneself                     sich rasieren          to shave oneself
sich beeilen           to hurry oneself up                    sich setzen            to sit down/ seat oneself
sich duschen           to shower oneself                      sich treffen           to meet
sich freuen auf        to look forward to                     sich vorbereiten       to prepare oneself
sich kämmen            to comb one’s hair                     sich waschen           to wash oneself
sich putzen            to clean oneself
 When a reflexive pronoun is used as a direct object, it appears in the accusative case.
  - Ich freue mich auf die Reise. (I’m looking forward to the trip)
  - Wir müssen uns beeilen. (We have to hurry up)
 When the sentence contains a direct object (accusative), then the reflexive pronoun must be in the dative case.
  - sich anziehen (to get dressed)  Ich ziehe mich an.(Acc.) Ich ziehe mir das T-shirt an. (Dat.)
  - sich die Zähne putzen (to brush one’s teeth) – Dative Only: Ich putze mir die Zähne. (I’m brushing my teeth.)
  - Ich kämme mir die Haare. (I’m combing my hair)
 Expressing Reciprocity -Reflexive pronouns express reciprocity.
  - Karin und Martin treffen sich im Park.
  - Sie lieben sich. (They love each other)/
 Command Forms with Reflexive Verbs:
  - 2nd person singular, informal:              Setz dich!             Beeil dich!
  - 2nd person plural, informal:                Setzt euch!            Beeilt euch!
  - 2nd person singular and plural, formal:     Setzen Sie sich!       Beeilen Sie sich!
Word Order of Dative and Accusative Cases:
See review of word order and pronouns below!

Indirect Object Pronouns (Dative); Direct Object Pronouns (Accusative)
1. Both objects are nouns: (S,V,IO,DO)
    The indirect object pronoun precedes the direct object pronoun.
                    Sie gibt dem Fluggast eine Bordkarte.      She gives the passenger the boarding pass.
2. One object is a pronoun: (S,V,IOP,DO), (S,V,DOP,IO)
   The pronoun will precede the noun object.
                   Sie gibt ihm eine Bordkarte.                   She gives him the boarding pass.
                   Sie gibt sie dem Fluggast.                     She gives it to the passenger.
3. Both objects are pronouns: (S,V,DOP,IOP)
   The Direct Object pronoun always precedes the Indirect Object Pronoun.
                  Sie gibt sie ihm.                          She give it to him.

 As a noun, the direct object will come second, after the indirect object. However, as a pronoun, it will
  always come before the indirect object noun or pronoun.

BASIC WORD ORDER
Word Order in Sentences
The finite verb (the verb with the personal ending/the conjugated verb) is the second sentence element. The first
element often consists of several words.
             First element + verb + other elements

       Beispiele:     Er geht nach Wien.     He goes to Vienna.
                      Ich lese das Buch.     I am reading the book.
                      Ich heiße Stefanie.    I am called Stefanie.

Word Order in Questions with Interrogative Pronouns
The finite verb (the verb with the personal ending/the conjugated verb) is the second sentence element.
             Interrogative pronoun + verb + subject
       Interrogative pronouns:               wann                  (when?)
                                             warum                 (why?)
                                             was                   (what?)
                                             wer                   (who?)
                                             wie                   (how?)
                                             wie lange             (how long?)
                                             wie viel/wie viele    (how much/how many?)
                                             wo                    (where?)
                                             woher          (from where/whence?)
                      Beispiele:             Woher kommst du? Where are you from?
                                             Wie heißt du?         What are you called?
                                             Wer ist das?          Who is that?

Yes/No Questions
Yes/no questions require inverted word order.
           Inverted word order = Verb + subject
       Beispiele:    Heißt du Martina?              Are you called Martina?
                     Kommst du aus Georgia?         Do you come from Georgia?
                     Gehen wir ins Kino?            Are we going to the movies?
Word Order
Regular sentence:                   Der Mann läuft.            The man runs
Command:                            Laufen Sie!                Run! –formal
Question:                           Läuft der Mann?            Does the man run?
                                    Warum läuft der Mann?      Why does the man run?
                                    Ist der Mann gelaufen?     Has the man run?
Modal Auxiliary:                    Der Mann kann laufen.      The man can run.
                                    Darf ich etwas essen?       May I eat something?
                                    (dürfen, müssen, mögen, wollen, sollen)
Present Perfect:                    Der Mann ist gelaufen.     The man has run.
Coordinating Conj.:                 Der Mann läuft und es macht ihm Spaß.
                                    The man runs and he enjoys it.
Subordinating Conj.:                Der Mann läuft, weil es ihm Spaß macht. (Transposed verb order)
                                    The man runs, because he enjoys it.

A Review:
Personal Pronouns:
 Third person singular pronouns ihn/ihm, sie/ihr and es/ihm must agree in gender with the noun to which
   they refer.
         Singular                                                         Plural
       Personal       Accusative                  Dative               Personal       Accusative             Dative
      Pronouns                                                         Pronouns
        (Nom.)                                                          (Nom.)
     ich            mich (me)           mir (to/for me)               wir          uns (us)          uns (to/for us)
     du             dich (you)          dir (to/for you)              ihr          euch (you – pl)   euch (to/for you)
     Sie            Sie (you)           Ihnen (to/for you)            Sie          Sie (you)         Ihnen (to/for you)
     er             ihn (him; it)       ihm (to/for him/it)           sie          sie (them)        ihnen (to/for them)
     sie            sie (her; it)       ihr (to/for her/it)
     es             es (it)             ihm (to/ for it)

Possessive Pronouns/Adjectives - Indicate ownership/possession
 Must agree in gender, case and number with nouns they modify
 Same ending as the indefinite article ‘ein’, but they also have plural forms
     Singular                                                     Plural
      Personal Pronouns              Possessive             Personal Pronoun            Possessive
                                     Adjective                                           Adjective
     ich                      mein                         wir                     unser
     du/ Sie                  dein/ Ihr                    ihr/ Sie                euer/ Ihr
     er                       sein                         sie                     ihr
     sie                      ihr
     es                       sein
Deutsch Aktuell II - Wortschatz – Kapitel 3: Ferien
Nomen                                      Nouns
die Alpen                                  the Alps
die Altstadt, die Altstädte                old town
die Autobahn, die Autobahnen               German freeway
der Bauernhof, die Bauernhöfe              farm
der Betrieb: viel Betrieb sein             to be busy
die Blume, die Blumen                      flower
die Blumeninsel                            flower island
die Broschüre, die Broschüren              brochure
das Dreiländereck                          three country corner: Germany, Austria, Switzerland
das Fax, die Faxe                          fax
die Ferien: Ferien machen                  to take vacation
die Ferienreise, die Ferienreisen          vacation trip
das Gewitter, die Gewitter                 thunderstorm
der Grad, die Grade                        degree
der Gruss, die Grüsse                      greeting
   Herzliche Grüsse                        kindest regards
das Land: aufs Land fahren                 to drive to the country
das Meer, die Meere                        ocean
das Mittelalter                            Middle Ages
der Nachbar, die Nachbarn                  neighbor
die Pension, die Pensionen                 bed and breakfast
das Rathaus, die Rathäuser                 city hall
der Regenschauer, die Regenschauer         rain shower
das Reisebüro, die Reisebüros              travel agency
das Schloss, die Schlösser                 castle
der Schnee                                 snow
das Segelboot, die Segelboote              sailboat
die Sehenswürdigkeit, die Sehenswürdigkeiten sigts, place of interest
die Tageshöchsttemperatur, die Tageshöchsttemperaturen highest daytime temperature
die Wettervorhersage                       weather forecast
der Wind, die Winde                        wind
Adjektive & Misc.                            Adjectives & Misc.
bewölkt                                      cloudy, overcast
frei                                         free, available
günstig                                      favorable
heiter                                       clear (skies)
unglaublich                                  unbelievable

Verben                                       Verbs
erzählen von                                 to tell about
hinfahren                                    to drive, travel there
    (fährt hin, fuhr hin, ist hingefahren)
nennen (nannte, gennant)                     to name, call
segeln                                       to sail
senden                                       to send
stehen: in Kontakt stehen                    to be in contact
steigen (stieg, ist gestiegen)               to climb
    steigen auf                              climb to, rise to
verbringen (verbrachte, berbracht)           to spend (time)
ziehen (zog, gezogen)                        to move
Weiteres                                   Other
ab und zu                                  once in a while
Anderes: etwas Anderes                     something else
denn                                       because
derselbe                                   the same
erst einmal                                first, first of all
gestern                                    yesterday
pro                                        per; pro Tag – per day
sogar                                      even
über                                       about, over
   über etwas Auskunft geben               to give some information about
wie: wie wärs (mit)                        how about
woanders                                   somewher else

Ausdrücke:
Talking about vacation plans
   a) Wohin fährst du gern?                          Where do you like to go/travel to?
   - An den Strand.                                  - To the beach
   - Nein, woanders hin.                             - No, somewhere else.
   - Aufs Land.                                      - To the country.
   - Auf einen Bauernhof.                            - To a farm.
   - Ans Meer.                                       - To the ocean.
   b) Was möchtest du besichtigen?                           What would you like to visit/view?
   c) Machst du da Ferien?                           Are you taking your vacation there?
   - Nein, das ist so viel Betrieb.                  - No, it‟s too busy there.
   d) Kannst du mir etwas Anderes vorschlagen? Can you suggest something else?
   - Ja, ein Hotel oder eine Pension.                Yes, a hotel or a bed and breakfast.
   - Ist da noch etwas frei?                         Is there still something available?
Talking about the Weather:
a) Wie ist die Wettervorhersage für...?              What is the weather forecast for...?
   - In den Bergen gibt es Shnee und starke Winde. In the mountains there is snow and there are strong winds.
   - Im Schwarzwald gibt es Regenschauer.            In the Black Forest there are rain showers.
   - In Berlin wird es bewölkt und 20 Grad sein. In Berlin, it will be cloudy and 20 degrees.
   - Die Tageshöchsttemperatur an der Nordsee steigt auf 24 Grad Celsius.
       The highest daytime temperature for the day at the North Sea will rise to 24degrees Celsius.
   - An der Ostsee ist es heiter.                    At the Baltic Sea there is sunshine and clear skies.
Discussing Travel Plans
a) Sie sprechen über ihre Ferienreise und sehen sich Broschüren an.
   They talk about their vacation trip and look at brochures.
   - Wie wär„s mit Hiddensee?                        How about Hiddensee?
   - Er sendet ein Fax dorthin.                      He is sending a fax there.
   - Man wird ihnen erst einmal über die Insel Auskunft geben.
       First, they will give them information about the island.
Grammatik
The Simple Past Tense/ Narrative Past Tense

Simple Past Tense – der Imperfekt:
- haben, sein and modal (helping) verbs: used in simple past tense conversation, written and formal language;
   otherwise the present perfect is used in conversation to denote the past.
- the simple past of all verbs is usually used to narrate past events in writing or in formal speech

1. Weak (regular) Verbs:
   a. verb stem + t + ending (combined below) 
                           Weak Verb Endings
                          - te         - ten
                          - test       - tet
                          - te         - ten
                                 - ten

   o reisen: ich reiste, du reistest, er/sie/es reiste, wir reisten, ihr reistet, sie reisten, Sie reisten
   o verbs with stems ending in - t or - d or with a consonant + n in the stem (regnen), add - e to the stem,
     prior to the –t and the endings.
          öffnen: ich öffnete, du öffnetest, er/sie/es öffnete, wir öffneten, ihr öffnetet, sie öffneten
          reden: ich redete, du redetest, er/sie/es redete, wir redeten, ihr redetet, sie redeten

2. Irregular Weak (mixed) Verbs:
   a. changed stem + t + ending (same as weak verbs) – (combined below)
                               Irregular Verb
                             Endings (= weak)
                          - te             - ten
                          - test           - tet
                          - te             - ten
                                   - en

   o Beispiele: bringen  brachte                  kennen  kannte         denken  dachte
                wissen  wusste                    werden  wurde          haben  hatte

3. Strong (irregular) Verbs:
   a. changed stem + ending
                             Strong Verb Endings
                            -            - en
                            - st         -t
                            -            - en
                                  - en

   o gehen: ich ging, du gingst, er/sie/es ging, wir gingen, ihr gingt, sie gingen
   o A past tense stem ending in a -d, -t, or -s adds - (e)st to the du-form and - et to the ihr-form.
         finden: du fand(e)st, ihr fandet
   Past Tense of sein, haben, werden, gehen:
                    sein              haben                 werden             gehen
       ich          war               hatte                 wurde              ging
       du           warst             hattest               wurdest            gingst
       er, sie, es war                hatte                 wurde              ging
       wir          waren             hatten                wurden             gingen
       ihr          wart              hattet                wurdet             gingt
       sie          waren             hatten                wurden             gingen
       Sie          waren             hatten                wurden             gingen

Weak Verbs Recap:

  basteln (to do handicrafts)      er bastelte             machen (to do)                 sie machte
  bedienen (to wait on)            er bediente             mähen (to mow)                 sie mähte
  sich beeilen (to hurry)          er beeilte sich         meinen (to mean)               sie meinte
  begrüßen (to greet)              er begrüsste            packen (to pack)               sie packet
  besichtigen (to visit, view)     er besichtigte          parken (to park)               sie parkte
  besuchen (to visit)              er besuchte             passen (to fit)                sie paste
  bezahlen (to pay)                er bezahlte             passieren (to happen)          es passierte
  brauchen (to need)               er brauchte             planen (to plan)                        sie plante
  dauern (to take, last)           er dauerte              regnen (to rain)                        es regnete
  decken (to cover/set table)      er deckte               reisen (to travel)             sie reiste
  fotografieren (to take pictures)          er             sagen (to say)                 sie sagte
  fotografierte                                            sammeln (to collect)           sie sammelte
  sich freuen auf (to look forward to) to take pictures    schenken (to give a present)   sie schenkte
  glauben (to believe)             er glaubte              schicken (to send)             sie schickte
  holen (to get, fetch)            er holte                schmecken (to taste)           sie schmeckte
  hören (to hear, listen to)       er hörte                schneien (to snow)             es schneite
  sich interessieren für           er interessierte sich   spielen (to play)              sie spielte
     (to be interested in)                                 spülen (to wash, rinse)                 sie spülte
  interviewen (to interview)       er interviewte          tanzen (to dance)              sie tanzte
  jubeln (to cheer)                er jubelte              üben (to practice)             sie übte
  kaufen (to buy)                           er kaufte      wandern (to hike)              sie wanderte
  klingeln (to ring (bell))        es klingelte            warten (to wait)               sie wartete
  lächeln (to smile)               er lächelte             wohnen (to live)               sie wohnte
  landen (to land)                          er landete     wünschen (to wish)             sie wünschte
  lernen (to learn)                er lernte               zeigen (to show)               sie zeigte


Mixed and Strong Verbs Recap:

Infinitive                    Past Tense 3rd Person Present Perfect (auxiliary verb + past participle)
beginnen (to begin)           er begann             er hat begonnen
bleiben (to stay, remain)     er blieb              er ist geblieben
bringen (to bring)            er brachte            er hat gebracht
essen (to eat)                er aß                 er hat gegessen
fahren (to drive)             er fuhr               er ist gefahren
finden (to find)              er fand               er hat gefunden
fliegen (to fly)              er flog               er ist geflogen
geben (to give)               er gab                er hat gegeben
gefallen (to like)          er gefiel           er hat gefallen
gehen (to go)               er ging             er ist gegangen
gewinnen (to win)           er gewann           er hat gewonnen
haben (to have)             er hatte            er hat gehabt
helfen (to help)            er half             er hat geholfen
kennen (to know/be acquainted with) er kannte   er hat gekannt
kommen (to come)            er kam              er ist gekommen
laufen (to run)             er lief             er ist gelaufen
lesen (to read)             er las              er hat gelesen
liegen (to lie, be located) er lag              er hat gelegen
nehmen (to take)            er nahm             er hat genommen
rufen (to call)             er rief             er hat gerufen
scheinen (to shine)         er schien           er hat gescheinen
schiessen (to shoot)        er schoss           er hat geschossen
schlagen (to beat, hit)     er schlug           er hat geschlagen
schneiden (to cut)          er schnitt          er hat geschnitten
schreiben (to write)        er schrieb          er hat geschrieben
schreien (to scream, yell)  er schrie           er hat geschrien
schwimmen (to swim)         er schwamm          er ist geschwommen
sehen (to see)              er sah              er hat gesehen
sein (to be)                er war              er ist gewesen
singen (to sing)            er sang             er hat gesungen
sitzen (to sit)             er saß              er hat gesessen
sprechen (to speak)         er sprach           er hat gesprochen
stehen (to stand)           er stand            er hat gestanden
steigen (to climb)          er stieg            er ist gestiegen
tragen (to carry)           er trug             er hat getragen
treffen (to meet)           er traf             er hat getroffen
trinken (to drink)          er trank            er hat getrunken
tun (to do)                 er tat              er hat getan
verlassen (to leave)        er verliess         er hat verlassen
verstehen (to understand) er verstand           er hat verstanden
waschen (to wash)           er wusch            er hat gewaschen
werden (to become, be)      er wurde            er ist geworden
wissen (to know)           er wusste            er hat gewusst

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:4
posted:8/14/2011
language:German
pages:21