Docstoc

Vereinbarung zwischen - Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino

Document Sample
Vereinbarung zwischen - Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino Powered By Docstoc
					      Vereinbarung zwischen                                           Intesa fra
  der Autonomen Provinz Bozen,                          la Provincia Autonoma di Bolzano,
  der Autonomen Provinz Trient,                          la Provincia Autonoma di Trento,
       und dem Land Tirol                                          e il Land Tirol

    zur Durchführung gemeinsamer                              per la realizzazione di mostre
            Ausstellungen                                                congiunte



In Anbetracht des weitreichenden Erfolges, den          Considerando l’ampio successo riscosso dalla
die Landesausstellung/mostra storica 2000 erzielt       Landesausstellung/mostra      storica    2000,
hat, die gemeinsam von Tirol, Südtirol und              realizzata congiuntamente dal Tirolo, dall’Alto
Trentino im Schloß Bruck in Lienz, im                   Adige e dal Trentino rispettivamente a Schloß
Diözesanmuseum in Brixen und in Castel Beseno           Bruck a Lienz, nel Palazzo Vescovile di
durchgeführt wurde,                                     Bressanone e a Castel Beseno,

in Anbetracht der Bedeutung und der                     constatata l’importanza e l’efficacia della
Wirksamkeit der Zusammenarbeit zwischen den             collaborazione fra i tre Enti nella progettazione e
drei Ländern in der Planung und Durchführung            nella realizzazione unitaria di manifestazioni
von Kulturveranstaltungen mit internationaler           culturali di portata internazionale che
Reichweite, die auf diese Weise auch eine größere       acquisiscono in questo modo un significato ed
Resonanz erzielen, eine größere Bedeutung für           uno spessore di alta rilevanza per le popolazioni
die eigene Bevölkerung erwerben und zur                 interessate e contribuiscono al rafforzamento
Stärkung der Identität beitragen,                       dell’identità,

eingedenk           des           Europäischen          vista la L.19 novembre 1984, n.948 recante
Rahmenabkommens              über           die         ratifica ed esecuzione della convenzione europea
grenzüberschreitende    Zusammenarbeit     der          sulla cooperazione transfrontaliera delle
Gebietskörperschaften, unterzeichnet in Madrid          collettività o autorità territoriali adotta a Madrid
am 21. Mai 1980, kundgemacht im BGBl. Nr.               il 21 maggio 1980,
52/1983,

eingedenk der Vereinbarung zwischen der                 visto l’accordo quadro tra la Repubblica Italiana
Republik Österreich und der Italienischen               e la Repubblica d’Austria sulla collaborazione
Republik über     die grenzüberschreitende              transfrontaliera delle collettività territoriali,
Zusammenarbeit der Gebietskörperschaften,               sottoscritto a Vienna il 27 gennaio 1993,
unterzeichnet in Wien am 27. Jänner 1993,
kommen

        die Autonome Provinz Bozen,                           la Provincia Autonoma di Bolzano,
        die Autonome Provinz Trient                            la Provincia Autonoma di Trento
             und das Land Tirol,                                        e il Land Tirol,




                                                    1
im folgenden „die Vertragsparteien“ genannt, wie           in seguito denominati “le Parti”, convengono
folgt überein:                                             quanto segue:
1.                                                         1.
Die Vertragsparteien organisieren, jede in                 Le     Parti     organizzeranno,     ciascuna    in
Zusammenarbeit mit den anderen beiden, drei                collaborazione con le altre due Parti, Mostre
Landesausstellungen / Mostre Interregionali. Die           Interregionali / Landesausstellungen. La prima
erste findet im Jahr 2005 in Tirol statt, die zweite       sarà allestita nell’anno 2005 in Tirolo, la seconda
im Jahr 2007 in Trentino und die dritte im Jahr            nel 2007 in Trentino e la terza nel 2009 in Alto
2009 in Südtirol.                                          Adige.

2.                                                         2.
Das Land, in dem die Ausstellung stattfindet, im           Il Land o la Provincia in cui sarà allestita la
folgenden „das Ausstellungsland“ genannt, legt             mostra, in seguito chiamata “la Parte ospitante”,
rechtzeitig, jedoch mindestens zwei Jahre vor der          dovrà presentare in tempo, e comunque almeno
geplanten Eröffnung, ein Konzept mit dem                   due anni prima dello svolgimento della mostra,
Thema, dem Standort, der Organisationsform                 un progetto che definisca il tema, il luogo, la
und den Eckdaten eines Rahmenprogramms der                 forma organizzativa ed i contenuti principali di
Landesausstellung sowie einen Kosten- und                  un programma collaterale nonché la previsione
Finanzierungsplan vor. Das Projekt wird von den            dei costi e il piano di finanziamento della Mostra
drei Vertragsparteien geprüft und nach den                 Interregionale. Il progetto sarà esaminato e
jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen                discusso dalle tre Parti ed in seguito approvato
von den einzelnen Vertragsparteien beschlossen.            da ciascuna di esse secondo le normative vigenti.

3.                                                         3.
Das Ausstellungsland ist für die gesamte                   La Parte ospitante è responsabile dello svolgi-
Abwicklung      der   jeweiligen     Ausstellung           mento complessivo della mostra e individuerà a
verantwortlich und nominiert eine entsprechende            tale scopo una direzione del progetto.
Projektleitung.

4.                                                         4.
Das      Ausstellungsland    nominiert     einen           La Parte ospitante nomina un Gruppo di esperti
Fachbeirat, in den die beiden anderen Länder               all’interno del quale ciascuna delle altri due Parti
zumindest einen von ihnen nominierten                      sarà presente con almeno un proprio esperto. Il
Experten entsenden. Der Fachbeirat berät die               Gruppo di esperti fornisce consulenza alla
Projektleitung und begleitet das Projekt in allen          direzione del progetto e segue il progetto nei suoi
Fragen der Inhalte und Präsentation.                       contenuti e nella presentazione.
Die Spesen der Mitglieder der Expertengruppe               Le spese dei membri del Gruppo di esperti sono
übernimmt das Ausstellungsland.                            a carico della Parte ospitante.

5.                                                         5.
Das Gesamtprojekt der Ausstellungen wird von               Il progetto complessivo delle mostre sarà
einem Interregionalen Koordinierungsbeirat                 coordinato da un Gruppo di coordinamento
koordiniert, in das jede Vertragspartei bis zu zwei        Interregionale, composto al massimo da due



                                                       2
Vertreter entsendet. Die Aufgaben des                  rappresentanti designati da ciascuna delle tre
Interregionalen Koordinierungsbeirates sind:           Parti. I compiti del Gruppo di coordinamento
                                                       Interregionale sono:

a) Die Prüfung des Konzeptes lt. Art. 2,               a) esaminare il progetto di cui all’art. 2,
b) Zusammenarbeit mit der Projektleitung des           b) collaborare con la direzione del progetto della
   Ausstellungslandes,       Beratung    und              Parte ospitante fornendo la consulenza ed il
   Unterstützung der Projektleitung,                      supporto necessari,
c) Entgegennahme und Prüfung der von der               c) esaminare le relazioni sullo stato di
   Projektleitung vorzulegenden Berichte über             avanzamento del progetto che dovranno
   den Stand der Umsetzung sowie des                      essere elaborate e fornite dalla direzione del
   Abschlussberichts          und         der             progetto, nonché la relazione finale ed il
   Abschlussrechnung,                                     rendiconto conclusivo,

d) Entscheidung über all jene Aspekte der              d) decidere su tutte le questioni delle mostre che,
   Ausstellungen, die entsprechend diesem                 in conformità alla presente intesa, devono
   Vertrag gemeinsam festzulegen sind,                    essere trattate in forma congiunta,
e) laufende Information       der    zuständigen       e) informare       periodicamente       gli   organi
   Gremien und Ämter.                                     istituzionali locali.

Die Koordination des Beirates übernimmt bis            Il coordinamento del gruppo sarà espletato, per
zum Abschluss der jeweiligen Ausstellung ein           tutta la durata delle singole mostre, dal
Vertreter des Ausstellungslandes.                      rappresentante della Parte ospitante.
Alle    Beschlüsse      des      Interregionalen       Tutte le decisioni del Gruppo di coordinamento
Koordinierungsbeirates erfolgen einstimmig.            Interregionale     dovranno     essere    prese
                                                       all’unanimità.
Der jeweilige Projektleiter nimmt an den               Il direttore del progetto partecipa alle riunioni del
Sitzungen des Koordinierungsbeirates teil und          Gruppo di coordinamento Interregionale
fungiert als Schriftführer.                            assumendo la funzione di segretario redattore.
Die Spesen der Mitglieder des Interregionalen          Le spese dei membri del Gruppo di
Koordinierungsbeirates werden von den                  coordinamento Interregionale saranno a carico di
Vertragsparteien für ihre/n Vertreter/in               ogni Parte per il proprio rappresentante.
getragen.

6.                                                     6.
Das Kommunikationskonzept, der Marketing-              Il progetto di comunicazione, il piano di
plan   und     das    Rahmenprogramm       der         marketing ed il programma collaterale delle
Landesausstellungen werden in Abstimmung mit           Mostre Interregionali dovranno essere elaborati e
allen Vertragsparteien von der Projektleitung          realizzati dalla direzione del progetto in accordo
entwickelt und durchgeführt. Größter Wert wird         con tutte le Parti. Si concorda che le Mostre
darauf gelegt, mit den Angeboten der                   Interregionali e le offerte proposte devono
Landesausstellungen      die      einheimische         raggiungere la popolazione locale delle tre
Bevölkerung der drei Länder, besonders Schüler         Regioni e in modo particolare gli studenti e i


                                                   3
und Jugendliche, zu erreichen.                           giovani.

7.                                                       7.
Die     Kosten     der     Realisierung   der            Le spese per la realizzazione della Mostra
Landesausstellung werden vom Ausstellungsland            Interregionale saranno sostenute della Parte
getragen.                                                ospitante.

Jede der anderen Vertragsparteien leistet zu jeder       Le restanti Parti partecipano ad ogni mostra con
der Ausstellungen jeweils einen Beitrag von              un importo pari a 182.000 Euro (indicizzato sulla
182.000 Euro (wertgesichert auf der Basis von            base dei dati del 2002).
2002).
Die Vertragsparteien bemühen sich nach
Möglichkeit um EU-Kofinanzierungen für das
                                                         Le Parti si impegnano a verificare la possibilità di
Gesamtprojekt oder Teile der gemeinsamen
                                                         una partecipazione al finanziamento da parte
Ausstellungen.
                                                         dell’Unione Europea sia per il progetto
                                                         complessivo che eventualmente anche per parti
                                                         delle esposizioni congiunte.

8.                                                       8.
Das      Ausstellungsland   übernimmt       die          La Parte ospitante è responsabile della
Verantwortung für die Realisierung der                   realizzazione dell’esposizione, secondo le
Ausstellung zu den vereinbarten Bedingungen              condizioni concordate e, al termine della
und legt nach Beendigung der Ausstellung einen           manifestazione dovrà presentare una relazione
Abschlussbericht und eine Abschlussrechnung              finale ed il rendiconto conclusivo.
vor.

9.                                                       9.
Der Vertrag beginnt mit dem Tag der                      La presente intesa è valida dal giorno della sua
Unterzeichnung und endet spätestens am 31.               sottoscrizione e avrà scadenza al più tardi in data
Oktober 2012. Seine Gültigkeit erlischt aber auf         31 ottobre 2012. Ad ogni modo l’intesa scade a
jeden Fall nach Abschluss der letzten der drei           conclusione dell’ultima delle tre mostre
Landesausstellungen.                                     interregionali.

10.                                                      10.
Der vorliegende Vertrag wird in drei Kopien in           La presente intesa viene redatta e firmata in
deutscher und italienischer Sprache ausgeführt           triplice copia in lingua italiana e tedesca, tutti i
und unterschrieben. Alle Kopien besitzen gleiche         testi facenti egualmente fede.
Gültigkeit.




                                                     4
                                ......................., am/il ...........................




Für die Autonome Provinz Bozen:                                   Per la Provincia Autonoma die Bolzano:

Dr. Bruno Hosp                                                    Dott. Bruno Hosp



Landesrat für deutsche Kultur und                                 Assessore alla cultura
Denkmalpflege                                                     in lingua tedesca e ai beni culturali

Dr. Luigi Cigolla                                                 Dott. Luigi Cigolla



Landesrat für italienische Kultur                                 Assessore alla cultura italiana
und Wohnungsbau                                                   e alla edilizia abitativa




Für die Autonome Provinz Trient:                                  Per la Provincia Autonoma di Trento:

Dr. Claudio Molinari                                              Dott. Claudio Molinari



Landesrat für Kultur                                              Assessore alla Cultura




Für das Land Tirol:                                               Per il Land Tirol:

Dr. Elisabeth Zanon-zur Nedden                                    Dott.ssa Elisabeth Zanon-zur Nedden



Kulturreferentin der Tiroler Landesregierung                      Assessora alla Cultura




                                                              5

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:8
posted:8/11/2011
language:German
pages:5