Docstoc

CD410_030-032_Striegel _Page 1_

Document Sample
CD410_030-032_Striegel _Page 1_ Powered By Docstoc
					         I Fachbeitrag _ Veneers


Frontzahnästhetik im para-
funktionell-kompromittierten
Gebiss – Veneerversorgung
mit e.max-Presskeramik
Autoren_ZA Florian Göttfert, Dr. med. dent. Marcus Striegel




                                 _Einleitung                                          _Ausgangssituation

                                 Bei der Schaffung einer ästhetischen Versorgung      In Behandlung befand sich ein Patient mit dem
                                 geht es darum, das Erscheinungsbild der natür-       Wunsch nach einer ästhetischen Korrektur seines
                                 lichen Zähne nachzuahmen bzw. zu verbessern.         medialen Diastemas im Oberkieferfrontzahnbe-
                                 Gute ästhetische Gesamtergebnisse sind immer         reich. Die einfache Korrektur der Lückenstellung
                                 eine Leistung aus vielen Einzeldisziplinen. Funk-    mit einer herkömmlichen Veneerpräparation war
                                 tion und Ästhetik gehen in vielen Fällen Hand in     aufgrund eines ungünstigen Kronenbreiten-/län-
                                 Hand und sollten gemeinsam betrachtet werden.        genverhältnisses der Ausgangssituation aus äs-
                                 Wichtige Voraussetzungen sind, die Wünsche des       thetischen Gründen nicht umsetzbar. Des Weite-
                                 Patienten zu berücksichtigen und die Umsetzbar-      ren zeigte sich eine funktionell abradierte Front
                                 keit dieser zu prüfen. Anschließend sind vor allem   mit einem geringen Overbite und Overjet (Abb. 1).
                                 bei funktionell/ästhetischen Kombinationsbe-         Als weiteres Indiz für eine Parafunktion konnte
                                 handlungen eine gute Zusammenarbeit sowohl           man deutlich zervikale Defekte im Bereich der
                                 von Zahnarzt und Patient als auch von Zahnarzt       Eckzähne und Prämolaren feststellen. Dieses
                                 und Zahntechniker von großer Bedeutung.              funktionelle Problem muss bereits vor Beginn der
                                 Zuletzt sichert die richtige Auswahl des geeigne-    ästhetischen Restauration behandelt werden, um
                                 ten Werkstoffes und eine selbstkritische Beurtei-    die Dauerhaftigkeit der Restauration sicherzu-
                                 lung der Restauration ein ästhetisches Ergebnis,     stellen.
                                 welches Patient und auch Zahnarzt auf Dauer zu-
                                 friedenstellt.                                       _Behandlungsplan

                                                                                      1) Funktionelle Diagnostik und Vorbehandlung:
                                                                                         Zebris, Aufbissschiene
                                                                                      2) In-Office-Bleaching mittels BriteSmile
                                                                                      3) Funktionell-ästhetisches Wax-up
                                                                                      4) Veneerpräparation mittels Silikonschlüssel
                                                                                      5) Provisorische Versorgung durch Provisorien in
Abb. 1                                                                                   zukünftiger Situation
                                                                                      6) Definitive Versorgung mit e.max-Presskeramik

                                                                                      1. Schienentherapie
                                                                                      Im Rahmen einer ästhetischen Behandlungspla-
                                                                                      nung mit vollkeramischen Restaurationen gilt es
Abb. 2                                                      Abb. 3
                                                                                      vorab, Störfunktionen zu beseitigen. Als klassi-


30 I cosmetic
           dentistry   4_ 2010
                                                                                                                  Fachbeitrag _ Veneers         I




         Abb. 4              Abb. 5                         Abb. 6                            Abb. 7


       sche Behandlungsmethode eines Abrasionsge-                    2. Bleaching
       bisses bietet sich eine Schienentherapie an.                  Ein altbekanntes Sprichwort lautet: „Eine Kette ist
       Schiene ist nicht gleich Schiene! State of the Art ist        nur so stark wie ihr schwächstes Glied.“ Dieses
       eine Unterkiefer- oder Oberkiefer-Aufbissschiene              Sprichwort lässt sich durchaus oftmals auf die
       mit einer Front-/Eckzahnführung. Voraussetzung                Zahnmedizin beziehen. Was hilft die schönste ke-
       für die optimale Passung der Schiene und einen Er-            ramische Restauration, wenn die Zahnfarbe nicht
       folg der Therapie ist eine individuelle Funktionsdi-          stimmt? Ästhetik und Kosmetik sollten deshalb
       agnostik. Das zebris JMA-Registriersystem erlaubt             heutzutage nicht mehr separat betrachtet werden.
       eine optimale prothetische Versorgung und die                 In Kooperation von Behandler und Patient wurde
       Funktionsanalyse des Kiefergelenks dank seiner                vor Behandlungsbeginn die Zahnfarbe der endgül-
       hochpräzisen Erfassung aller Freiheitsgrade des               tigen Versorgung bestimmt. Schönheit liegt im
       Unterkiefers.                                                 Auge des Betrachters und ist individuell sehr ver-
       Das System arbeitet berührungslos auf der Basis               schieden. Der individuelle Wunsch des Patienten
       der Laufzeitmessung von Ultraschallimpulsen. Das              hat in dieser Frage große Priorität.
       leichte Handling und die präzise Auswertung der               Nach eingehender Beratung entschloss sich der
       Messergebnisse mit exakten Artikulatoreinstellun-             Patient für ein In-Office-Bleaching der Firma Brite-
       gen vereinfachen die Arbeit für Zahnarzt und Tech-            Smile (Abb. 2). Die einfache und sichere BriteSmile
       niker.                                                        Methode verwendet ein Lichtaktivierungs-System
                                                                                                                                                        ANZEIGE



                                                                                                           Referenten:
                                                                                                           Dr. Marcus Striegel
                                                                                                           Dr. Thomas Schwenk
                                                                                                           Spezialisten der Ästhetischen Zahnheilkunde DGÄZ
                                                                            2010



                                                                                       White Aesthetics and Function under your control
                                                                                       2 Tage Intensiv-Workshop (Theorie & Hands On)
                                                                                       695,– € inkl. MwSt.

                                                                                       2A 19./20.11.2010 Nürnberg
                                                                                       Freitag 14:00 – 19:30 & Samstag 09:30 – 16:30

                                                                                       Red Aesthetics under your control
                                                                                       2 Tage Intensiv-Workshop (Theorie & Hands On)
                                                                                       695,– € inkl. MwSt.

                                                                                       2B 10./11.12.2010 Nürnberg („Christkindlesmarkt-Kurs“)
                                                                                       Freitag 14:00 – 19:30 & Samstag 09:30 – 16:30

                                                                                       Bei gemeinsamer Buchung von A und B Kursen
                                                                                       beträgt der Preis 1.250,– €

                                                                                       Kursteile aus 1 und 2 können auch getauscht werden!

                                                                                       Weitere Informationen unter:
                                                                                       www.praxis-striegel.de/praxis/kurse.html
                                                                                                                                                 er:
                                                                                                                                         alte unt      .de
Kontakt/Anschrift:                                                                                                                Kursinh axis-striegel
                                                                                                                                          r
Dr. Marcus Striegel • Dr. Thomas Schwenk • Ludwigsplatz 1a • 90403 Nürnberg                                                        www.p
Tel.: 09 11/24 14 26 • Fax: 09 11/2 41 98 54 • E-Mail: info@praxis-striegel.de
       I Fachbeitrag _ Veneers

                                                                                                                    Die Präparation erfolgte mi-
                                                                                                                    nimalinvasiv mit Schallins-
                                                                                                                    trumenten der Fa. GEBR.
                                                                                                                    BRASSELER, zum Aufbau
                                                                                                                    palatinaler Führungsflächen
                                                                                                                    und Herstellung eines adä-
                                                                                                                    quaten Overbite und Overjet.
                                                                                                                    Die Präparationsgrenze lag
                                     Abb. 8                                              Abb. 9
                                                                                                                    supra- bzw. isogingival zur
                                                                                                                    Schonung der biologischen
                                    ohne Wärmeentwicklung. Kombiniert mit einem Breite, um ein vorhersagbares Ergebnis der roten Äs-
                                    niedrig dosierten Wasserstoff-Peroxid-Gel (nur thetik sicherzustellen (Abb. 4).
                                    15 % anstelle > 30 % bei herkömmlichen In-Office-
                                    Bleachings) ist es eine sehr sichere und Erfolg ver- 5. Provisorium
                                    sprechende Methode (Abb. 3).                           Nach erfolgter Präparation wurde der Patient provi-
                                                                                           sorisch versorgt. Mittels einer tiefgezogenen Schiene
                                    3. Funktionell ästhetisches Wax-up                     des duplierten Wax-ups war es möglich, dem Patien-
                                    Im Zuge der funktionellen und ästhetischen Vorbe- ten ein Provisorium der künftigen Situation einzuglie-
_Kontakt cosmetic                   handlung wurde zur Visualisierung des möglichen dern.
         dentistry
                                    Endergebnisses ein Wax-up erstellt.
                                    Neben einer qualifizierten Zahntechnik zur Umset- 6. Veneers
                                    zung einer hoch ästhetischen Veneerversorgung im Die Veneers wurden nach Abdrucknahme mit Impre-
                                    Frontzahnbereich gilt es weitere wichtige Parame- gum im Labor aus e.max LS2 Keramik vollanatomisch
                                    ter zu beachten. Stimmt die ästhetische Vorstellung gepresst, bemalt und fertiggestellt (Abb. 5 bis 7).
                                    von Zahntechniker und Patient überein? Und ist die Nach Einprobe mit Try-In Gels wurden entsprechend
                                    gemeinsam erarbeitete Lösung wirklich ästhetisch? der ausgewählten Compositefarbe die Keramikve-
                                    Um diese Fragen zu beantworten, ist ein funktionell neers zur besseren Kontrolle der Passung einzeln und
                                    ästhetisches Wax-up unumgänglich, um den Pa- unter Kofferdamadhäsiv mit Variolink II befestigt
                                    tienten nicht eine Arbeit einzusetzen, die seinen äs- (Abb. 8).
ZA Florian Göttfert                 thetischen Vorstellungen evtl. nicht entsprechen. Zur Sicherung des Behandlungsergebnisses erfolgte
Studium an der Friedrich-           Nach Duplierung des Wax-ups wurde eine Tiefzieh- anschließend eine Neujustierung der vorhandenen
Alexander-Universität               schiene erstellt, die dann als Schablone der provi- Aufbissschiene.
Erlangen und Examen 2009,           sorischen Versorgung verwendet wurde. Anhand
Assistenzarztstelle in              dieser Vorgehensweise wird dem Patienten die _Zusammenfassung
Nürnberg – Zahnärzte                Möglichkeit geboten, die zukünftige Situation
am Ludwigplatz –                    „Probe zu tragen“. Dies gibt Zahnarzt und Zahn- Wie bei vielen zahnärztlichen Behandlungen gilt es
Dr. Schwenk, Dr. Striegel,          techniker die Möglichkeit, noch mögliche Korrektu- auch bei der vermeintlich einfachen Variante der Ve-
www.edelweiss-praxis.de             ren durchzuführen.                                     neerversorgung, die Komplexität der Gesamtsituation
E-Mail: goettfert@                  In manchen Fällen sorgt eine schiefe Lachlinie trotz zu erkennen. Sich alleine auf die Fähigkeiten des
edelweiss-praxis.de                 Beachtung aller ästhetischen Parameter für kein Zahntechnikers zu verlassen, um ein ästhetisches Er-
                                    zufriedenstellendes Ergebnis. Eine gewisse Asym- gebnis zu erzielen, ist in vielen Situationen definitiv
                                    metrie der keramischen Versorgung wirkt oftmals ungenügend.
                                    vom Erscheinungsbild her wesentlich harmoni- Wie im Patientenfallbeispiel erläutert wurde, durfte
                                    scher und muss vor Fertigstellung der Versorgung nicht reines Augenmerk auf den Bereich Ästhetik ge-
                                    berücksichtigt werden!                                 legt werden. Das funktionelle Problem des Patienten
                                                                                           galt es zu berücksichtigen und musste bereits vor
                                    4. Präparation                                         Beginn der ästhetischen Behandlung in Angriff ge-
                                    Um minimalinvasiv Präparieren zu können, wurde nommen werden. Ohne die funktionelle Vorbehand-
                                    nach Duplieren des Wax-ups ein Silikonschlüssel lung wäre die Dauerhaftigkeit der Versorgung unge-
                                    hergestellt. Nach entsprechender Bearbeitung dient wiss, wenn nicht sogar unwahrscheinlich gewesen.
Dr. Markus Striegel                 dieser als Garant für eine Hartsubstanz schonende Es gehört also umso öfter zu den zahnärztlichen
Ludwigsplatz 1a                     Präparation und deutliche Arbeitserleichterung für Fähigkeiten, Augenmerk auf eine mögliche funktio-
90403 Nürnberg                      den Behandler.                                         nelle Problematik zu legen. Die Komplexität ist nicht
Tel.: 09 11/24 14 26                Fünf Wochen nach dem BriteSmile-Bleaching wurde immer leicht zu erkennen! Doch nicht zuletzt kann
Fax: 09 11/2 41-98 54               mit der Präparation der Zähne 13–23 begonnen. Ein durch perfektes Zusammenspiel zwischen Zahnarzt,
E-Mail:                             solcher Zeitraum sollte eingehalten werden, um die Zahntechniker und Patient ein hoch ästhetisches
info@praxis-striegel.de             durch den Rehydratationsprozess eintretende Farb- Ergebnis erzielt werden, welches alle Beteiligten auf
                                    veränderung abzuwarten.                                Dauer mehr als nur zufriedenstellt (Abb. 9)!_


32 I cosmetic
           dentistry      4_ 2010

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:19
posted:7/31/2011
language:German
pages:3