Docstoc

Beate Uhse digitalisiert die Erotik Drei Kooperationen auf einen

Document Sample
Beate Uhse digitalisiert die Erotik Drei Kooperationen auf einen Powered By Docstoc
					Beate Uhse digitalisiert die Erotik
Drei Kooperationen auf einen Schlag

Flensburg, 16. Dezember 2008. Zum Jahresende vermeldet der Beate Uhse
Konzern gleich drei neue Kooperationsverträge für den digitalen Vertrieb seiner
Erotik-Filme.

Mit der Gewinnung der Entertainment Group Switzerland als Kooperationspartner
deckt Beate Uhse mit dem Vertrieb seiner Filme ganz Skandinavien ab, und das
über alle Medien hinweg. Sei es als Video-on-Demand im Internet, auf Pay und
Free TV-Sendern oder auf dem Hotel TV, über Satellit, Kabel oder IPTV, das
gesamte Filmprogramm von Beate Uhse ist über diese Plattformen abrufbar.

Mit der Dreamwalker GmbH ist ein einzigartiger Vertrag nicht nur für den
weltweiten Vertrieb von erotischem Content, sondern auch dessen Veredelung
abgeschlossen worden. Die Berliner Firma ist unter anderem darauf spezialisiert,
Film-Material mit neuer Musik zu hinterlegen und diese optimal auf die Bewegt-
Bilder in Rhythmus und Takt abzustimmen. Zum Teil werden die Filme neu
geschnitten und mit anderen Bildeffekten angereichert. Damit erhalten die Filme
eine völlig neue Dimension und Qualität, die sich deutlich von den Angeboten am
Markt abheben.

Die Pink Adventure AG, eine Tochter der börsennotierten Bob Mobile AG und
europaweiter Vermarkter von mobilen Inhalten, schickt aktuelle Sex-Filme, Clips
und Bilder aus dem Beate Uhse-Programm direkt aufs Handy. Die hohe Qualität
des Beate Uhse Contents ist für uns sehr wichtig, denn sie ist Schlüssel zum
Erfolg. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Partnerschaft , so der Pink Adventure
Direktor Christoph Hermes. Beworben wird der mobile Video-, Clip- oder Bilder
Content sowohl über Werbespots auf TV Sendern als auch in Print-Anzeigen und
auch auf einschlägigen Webseiten.

Damit setzt der Branchenführer Beate Uhse einen weiteren beachtlichen
Meilenstein auf dem Weg zum digitalen Anbieter für erotischen Content.

Die Beate Uhse Unternehmensgruppe ist mit Niederlassungen in 16 Ländern auf 60
Märkten aktiv und nimmt mit einem Umsatz von 268 Mio. Euro weltweit eine führende
Stellung im Erotik-Business an. Die Produkte werden über den Großhandel, im Versand
und Einzelhandel sowie über das Internet vertrieben. Mit rund 275 Shops ist Beate Uhse
in elf Ländern präsent. Millionen von Kunden in zehn Ländern Europas schätzen den
bequemen und anonymen Einkauf über den Versand. www.beate-uhse.com zählt zu den
bekanntesten Erotik-Domains für homeshopping und Entertainment. Die Filme werden
über alle modernen Kanäle der Neuen Medien angeboten, wie IPTV, Handhelds, VoD,
wie z.B. über die Streaming Plattform MovieOn, wo Filme in mehreren Sprachen
abgerufen werden können. Unter dem Label Daring! vertreibt der Konzern Erotik-Filme
der Extraklasse. In Ungarn wird eine eigene Produktionsstätte betrieben, in der
hochwertige Sexspielzeuge hergestellt werden, so die erste TÜV-geprüfte Linie Mae B.
Rund 1.350 Mitarbeiter sind bei Beate Uhse beschäftigt. Seit 1999 ist Beate Uhse an der
deutschen Börse notiert und gehört dem Prime Standard an. Die Vision von Beate Uhse
ist, der universelle Anbieter von Sex- und Erotik-Produkten für die ganze Welt zu sein.


Kontakt
Assia Tschernookoff
Leiterin Unternehmenskommunikation
Beate Uhse AG, Gutenbergstraße 12, 24941 Flensburg
T +49 461 9966125
E atschernookoff@beate-uhse.de

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:17
posted:7/30/2011
language:German
pages:1