Kredit Schufaeintrag bald schon nach zwei Mahnungen by zhangyun

VIEWS: 8 PAGES: 1

									23.03.2010 - 16:58 | 182386



Kredit: Schufaeintrag bald schon nach zwei
Mahnungen?


http://www.firmenpresse.de/adpics/Kreditnehmer, die in Zahlungsverzug geraten, können bald schon sehr
viel schneller als bislang einen negativen Schufaeintrag erhalten. Das berichtet das Kreditmagazin des
Darlehensvermittlers Creditolo. Grund sind Änderungen im Bundesdatenschutzgesetz, die zum 01. April
wirksam werden.
Ein negativer Schufaeintrag kann in Zukunft bereits erfolgen, wenn eine unbestrittene Forderung (z.B. eine
fällige Kreditrate eines Ratenkredits) zweifach gemahnt worden ist. Zwischen der Meldung an die Schufa und
der ersten Mahnung müssen zudem mindestens vier Wochen liegen. Darüber hinaus müssen
Vertragspartner der Schufa Verbraucher darüber informieren, dass eine Meldung an die Auskunftei erfolgt.
Vertragspartner der Schufa sind unter anderem Banken. Auch Telekommunikationsunternehmen und
Einzelhändler arbeiten mit der Schufa zusammen. Die Auskunftei speichert die Daten zum Zahlungsverhalten
von mehr als 60 Millionen Bundesbürgen. Von Bedeutung ist die Speicherung vor allem dann, wenn es sich
um ein Negativmerkmal handelt. Verbraucher mit dem Status einer negativen Zahlungshistorie erhalten bei
den meisten Banken keine Kredite mehr. Auch die Eröffnung eines Girokontos, die Ausstellung einer
Kreditkarte und selbst das Zahlen auf Rechnung im Versandhaus sind mit einem negativen Schufaeintrag oft
nicht möglich.
Eine weitere Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes betrifft dem Bericht bei Creditolo zufolge die
Selbstauskunft: in Zukunft müssen Auskunfteien Verbrauchern einmal jährlich eine kostenlose Auskunft zur
Verfügung stellen. Bislang mussten für eine schriftliche Selbstauskunft 7,60 Euro bezahlt werden. Zudem
sollten Auskunfteien in Zukunft besseren Einblick in ihre so genannten Scoring-Verfahren geben. Dabei
handelt es sich um mathematisch-statistische Methoden, mit denen die Wahrscheinlichkeit eines
Zahlungsausfalls gemessen werden kann.
Schon jetzt gilt, dass finanzielle Engpässe den Zugang zu Krediten erschweren. Banken prüfen nach
Aussage von Creditolo häufig die Kontoauszüge der zurückliegenden vier bis sechs Wochen und verweigern
die Zustimmung zum Kredit, wenn sich Rücklastschriften mangels Deckung finden. Verbraucher sollten
deshalb stets darauf achten, zahlungsfähig zu bleiben und bei sich abzeichnenden Engpässen frühzeitig
nach Finanzierungsmöglichkeiten suchen.
Creditolo zählt zu den bekanntesten Kreditvermittlern auf dem deutschen Markt und vermittelt Darlehen von
1.500 bis 100.000 Euro ab 5,9 Prozent Zinsen p.a. Neben klassischen Ratenkrediten gehören auch
Beamtendarlehen, Kredite ohne Schufa sowie eine gebührenfreie Kreditkarte mit Teilzahlungsfunktion und
ein kostenfreies Girokonto mit günstigem Dispo zum Sortiment. Alle Anfragen bei Creditolo sind kostenfrei.




Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.creditolo.de
Diese Seite kommt von
http://www.firmenpresse.de

Die URL für diese Seite ist:
http://www.firmenpresse.de/pressinfo182386.html




                                                   1/1

								
To top