Docstoc

Brief - Get Now DOC

Document Sample
Brief - Get Now DOC Powered By Docstoc
					Information Package for INCOMINGS
Campus Krems-Mitterau
2010/11
                                                                                                      International Office
                                                                                                   Campus Krems-Mitterau
                                                                                                 Dr. Gschmeidler Straße 22-30
                                                                                                                 A-3500 Krems
                                                                                              Phone/Fax: +43 2732 83591 180
                                                                                                        http://krems.kphvie.at




Österreich in Kürze                                                                 Austria – Basic Facts
Gebiet: ca. 84.000 km²                                                           Area: approx. 84,000 km²
Österreich hat 8 Nachbarstaaten:                                                 Austria shares its borders with 8
Tschechische Republik,                                                           other countries: the Czech
Slowakei, Ungarn, Slowenien,                                                     Republic, Slovakia, Hungary,
Italien, Schweiz, Liechtenstein,                                                 Slovenia, Italy, Switzerland,
Deutschland                                                                      Liechtenstein, Germany
Bevölkerung: 8,2 Mill.                                                           Population: 8.2 million
Hauptstadt: Wien                                                                 Capital: Vienna
Bundesländer: 9 – Wien,                                                          Provinces: 9 – Vienna, Lower
Niederösterreich, Burgenland,                                                    Austria, Burgenland, Styria,
Steiermark, Kärnten, Salzburg                                                    Carinthia, Salzburg, Upper
Oberösterreich, Tirol, Vorarlberg                                                Austria, Tyrol, Vorarlberg
Sprachen: Deutsch (95,5%),                                                       Languages: German (95.5%),
sechs autochthone                                                                six autochthonous ethnic groups.
Volksgruppen. Englisch ist die                                                   English is the leading second
führende Fremdsprache im Bildungssystem.                    language in the educational system and thus widely
                                                            understood and spoken.
Religion: Österreich ist ein nach wie vor überwiegend
katholisch geprägtes Land. Bei der Volkszählung 2001        Religion: Austria remains a predominantly Catholic
bekannten sich 73,7% der ÖsterreicherInnen zum              country. In the 2001 census 73.7 % (about 6 million) of
                                                            the population indicated that they were Roman Catholic.
römisch-katholischen Glauben.
                                                            Topography: Austria’s landscapes range from the
Topographie und Klima: In diesem Kernland Europas           peaks of the Alps to hills and plains. Austria’s highest
überschneiden sich vielfältige Landschafts-, Klima- und     mountain is the Grossglockner (3,797 m); its longest
Vegetationsformen mit Hoch-und Mittelgebirgszonen           river is the Danube.
sowie Hügelland und Ebene. Österreichs höchster Berg
ist der Großglockner (3.797 m), der längste Fluss ist die   Climate: Austria has a Central European climate with
Donau. Österreich liegt in der gemäßigten Klimazone         distinct seasons. The temperature in the summer may
mit Übergängen vom gemäßigten atlantisch                    exceed 30°C and sometimes fall as far as -20°C during
beeinflussten Westen bzw. Nordwesten zum kontinental        the winter.
geprägten Osten. Österreich zählt zu den waldreichsten
Ländern Europas.
                                                            Economy: Agriculture includes pastoral farming in the
Wirtschaft: Von der Almwirtschaft über eine                 high Alps, a very important forestry industry, cattle
bedeutende Waldwirtschaft geht die Landwirtschaft           ranching, as well as intensive crop, orchard and
über in eine Zone der Viehhaltung, des intensiven           vineyard cultivation in the valleys. Austria is also a high-
Feldbaus und der Obst- und Weinwirtschaft. Österreich       tech country which is successful in many different
ist ein hochtechnisiertes Land, das in vielen               industries (i.e. the paper, chemical, textile and
Industriezweigen erfolgreich tätig ist. Weitere             electronic industry). Another concentration is in tourism
Schwerpunkte sind der Fremdenverkehr und die                and services. In summer and winter Austria is a popular
Dienstleistungen. Mehr Informationen unter:                 holiday destination. For further information:
www.bka.gv.at/DocView.axd?CobId=15718                       www.bka.gv.at/DocView.axd?CobId=27026
    2



Das Bundesland Niederösterreich                            The Province of Lower Austria
Das Bundesland Niederösterreich, in dem sich unsere        The province of Lower Austria, where our college is
Hochschule befindet, ist das nordöstlichste der neun       located, is the northeast state of the nine federal
Bundesländer in Österreich. Seit 1986 ist St. Pölten die   provinces in Austria. The capital since 1986 is St.
Hauptstadt des Bundeslandes und damit die jüngste          Pölten (most recent capital town in Austria), but
Österreichs. Davor war Wien die Hauptstadt von             formerly, the capital of Lower Austria was Vienna, even
Niederösterreich, obwohl Wien nicht Teil des               though Vienna is not properly part of Lower Austria.
Bundeslandes ist. Mit einer Fläche von ca. 19.000 km²      With a land area of around 19,000 km² and a population
und einer Bevölkerung von 1,6 Millionen ist                of 1.6 million people, it is the largest state in Austria,
Niederösterreich das größte Bundesland in Österreich       and in terms of population second only to Vienna (which
und die Bevölkerung betreffend das zweitgrößte nach        also is a federal state). Lower Austria is divided into four
Wien, das auch ein Bundesland ist. Niederösterreich ist    regions: Waldviertel, Mostviertel, Industrieviertel and
in vier Regionen eingeteilt: Waldviertel, Mostviertel,     Weinviertel. The Wachau valley, situated between Melk
Industrieviertel und Weinviertel. Die Wachau, die sich     and Krems, is famous for its landscape, culture and
zwischen Melk und Krems befindet, ist für ihre             wine.
Landschaft, ihre Kultur und ihren Wein bekannt.
                                                           Lower Austria is not only the historical heart of Austria,
Niederösterreich ist mit seinen zahllosen Kulturstätten    with countless cultural points of interest, it is also
nicht nur das geschichtliche Herz Österreichs, sondern     important from an economic point of view, for this
auch aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten von              province generates a bulk of Austria’s agricultural
Bedeutung. Es bringt einen Großteil der                    produce as well as featuring a highly developed
landwirtschaftlichen Produktion Österreichs hervor und     industrial sector.
besitzt einen hoch entwickelten Industriesektor.
                                                           Visitors here are left with such a fascinating
Niederösterreich hinterlässt bei Besuchern eine            kaleidoscope of impressions that once they have been
faszinierende Vielfalt an Eindrücken, sodass man           here, they always try and find a reason to return. The
immer wieder zurückkommen möchte, sobald man               possibilities for holidays are so varied; from bicycling
einmal da gewesen ist. Die unterschiedlichen               and hiking in a variety of landscapes, to art and culture,
Urlaubsmöglichkeiten reichen von Radfahren und             or to the “Weinherbst” – a celebration to wine and
Wandern in landschaftlicher Vielfalt bis hin zur Kunst     autumn, when the leaves turn colour and the wine is
und Kultur oder zum „Weinherbst“ – einem Fest über         stored in the cellars.
Wein und Herbst, wenn sich die Blätter verfärben.
                                                           No matter at what time of year you come, you can be
Ganz gleich zu welcher Jahreszeit, man kann sicher         sure that Lower Austria will always have something of
sein, dass Niederösterreich immer etwas Interessantes      interest to offer. For further information:
anzubieten hat. Mehr Informationen unter:                  www.niederoesterreich.at
www.niederoesterreich.at



Landeswappen von
 Niederösterreich




  Coat of arms of
   Lower Austria
                                                                                                                  3



Die Stadt Krems                                            The City of Krems
Krems an der Donau liegt in Niederösterreich und ist       Krems on the River Danube is located in Lower Austria
ca. eine Stunde von Wien entfernt. Mit ihren 25.000        and approx. one hour from Vienna. With its 25,000
EinwohnerInnen blickt die Stadt auf eine mehr als          inhabitants, Krems looks back on a more than 1000-
1000jährige Geschichte zurück und ist für den Weinbau      year old history and is famous for its wine-growing
bekannt. Krems ist das „Tor“ zur Wachau, einem der         industry. It is the “door” to the “Wachau”, one of
bekanntesten Weinbaugebiete Österreichs und Teil des       Austria’s most well-known wine-growing areas, listed by
UNESCO Weltkulturerbes. Der historische Kern von           UNESCO as a world cultural heritage. The historical
Krems ist einer der schönsten in Europa. Über die          centre of Krems is one of the most beautiful in Europe.
Jahrhunderte haben Bauherrn und Architekten ein            Over the centuries, builders and architects have created
einzigartiges Stadtbild geschaffen, welches gepflegt       a unique cityscape that has been lovingly cared for and
und gut erhalten wurde. Krems ist eine der                 preserved. Krems is one of Austria’s most charming
charmantesten Städte Österreichs mit einer                 cities and offers a picturesque landscape and is a host
malerischen Landschaft und reich an geschichtlichen        of historical and cultural treasures.
sowie kulturellen Schätzen.
                                                           The city features a rich, established contemporary art
                                                           and cultural scene, which includes the “Krems Cultural
Die Stadt besitzt eine reichhaltige und etablierte
                                                           Mile” with its Caricature Museum
zeitgenössische Kunst- und Kulturszene. Diese umfasst
                                                           (www.karikaturmuseum.at) and the “Kunsthalle Krems”
die „Kremser Kunstmeile“ mit ihrem Karikaturmuseum
                                                           (www.kunsthalle.at) which houses interesting
(www.karikaturmuseum.at) und der „Kunsthalle Krems“
                                                           exhibitions.
(www.kunsthalle.at), welche interessante Ausstellungen
beherbergt.
                                                           The Austrian Film Gallery (www.kinoimkesselhaus.at) is
                                                           the only institution in Austria with the combination of a
Die Österreichische Filmgalerie                            cinema located in an old boiler house and a digital film
(www.kinoimkesselhaus.at) ist die einzige Institution in   restoration office at one spot. The “Weinstadtmuseum”
Österreich, die ein Programmkino in einem alten            (www.weinstadtmuseum.at), with the “Gozzoburg”, one
Kesselhaus mit digitaler Filmrestaurierung kombiniert.     of the most important medieval buildings in Europe,
Das „Weinstadtmuseum“ (www.weinstadtmuseum.at)             brings the history of the wine town Krems alive. These
mit der “Gozzoburg”, eines der bedeutendsten               museums, together with Lower Austria’s Danube
mittelalterlichen Gebäude in Europa, erweckt die           Festival, the East-West Music Festival and the Wachau
Geschichte der alten Weinstadt Krems zum Leben.            Film Festival, attract many thousands of visitors every
Diese Museen, gemeinsam mit dem                            year.
niederösterreichischen Donau Festival, dem Ost-West
Musik Festival und dem Wachauer Film Festival, ziehen      Because of the site of the Danube University, a
jedes Jahr tausende BesucherInnen an.                      technical college and a broad range of secondary
                                                           schools, Krems is a major center of Austrian education.
Aufgrund der Donau-Universität, einer Fachhochschule       The more than 9,000 secondary and university students
und einer Vielzahl von weiterführenden Schulen ist         play a vital part in the life of this city.
Krems ein wichtiges
Bildungszentrum in                                                                 For further information:
Österreich. Die mehr                                                               www.krems.gv.at
als 9.000 SchülerInnen
und StudentInnen
haben am Leben in der
Stadt einen großen
Anteil.


Mehr Informationen
unter: www.krems.gv.at
    4



Geld                                                      Money
In Österreich gilt der EURO als offizielles               In Austria the EURO is the official means of payment.
Zahlungsmittel. 1 € = 100 Cent.                           1 € = 100 cents.

Kreditkarten sind weitgehend akzeptiert. Wenn Ihre        Credit cards are widely accepted; if your cash card
Bankomatkarte das Maestro oder Cirrus Symbol              features the Maestro or Cirrus symbol it can be used at
aufweist, dann kann sie in allen Geldautomaten            all cash machines.
verwendet werden.



Anreise                                                   Transport Links
Mit dem Flugzeug: Um Ihre Anreise nach Krems vom          Arriving by Plane: If you want to have a stress-free
Flughafen Wien Schwechat reibungslos zu gestalten, ist    journey to Krems from Vienna airport, it is important to
es wichtig, dass Sie Ihre Ankunft in Schwechat vor        arrive at the airport by 6 pm at the latest.
18.00 Uhr einplanen.
                                                          From the airport take either the bus or the train to WIEN
Von dort nehmen Sie entweder den Bus oder den Zug         MITTE. Change here and take the U4 underground line
nach WIEN MITTE. Dort steigen Sie in die U-Bahn U4        (towards Heiligenstadt). Get off at Spittelau and take
(Richtung Heiligenstadt). In Spittelau steigen Sie dann   the train to Krems. There are direct trains to Krems
in den Zug nach Krems um. Direkte Züge nach Krems         leaving every hour, but the last train is at 10 pm. For
verkehren jede Stunde, allerdings nur bis 22.00 Uhr.      further information use the following website:
Nähere Informationen finden Sie unter: www.oebb.at        www.oebb.at

Geben Sie „Flughafen Wien Schwechat“ und                  Type in “Flughafen Wien Schwechat“ to
„Krems/Donau“ ein. Dann erhalten Sie detaillierte         „Krems/Donau“. It will give you a detailed plan of your
Reiseanweisungen.                                         journey.

Bahn: Vom Bahnhof den Kremsfluss entlang, etwa 20         By Train: Leave the train station and follow the Krems
Minuten Fußweg                                            river downstream for about 20 minutes on foot.

Stadtbus: Linie 2, Station Päd. Hochschule                By City Bus: Take the number 2 bus from the station
                                                          and get off at “Pädagogische Hochschule”.
Auto: S5, Ausfahrt Krems-Zentrum, rechts in die
Austraße bis zur Göttweigergasse (erste Straße rechts),   By Car: S5, Exit Krems-Zentrum, turn right into
diese geradeaus bis zur „Kirchl. Päd. Hochschule“.        Austraße, follow this road until Göttweigergasse (the
                                                          first street on your right), continue on this road until you
Wieselbus: Mit dem Wieselbus kann man von St.             reach the University College.
Pölten, Hollabrunn, Gmünd, Waidhofen/Thaya und
einigen Orten, die am Weg dieser Routen liegen,           By Wieselbus: Take the Wieselbus to Krems from
anreisen. Die Wieselbushaltestellen der Linien C, E und   St. Pölten, Hollabrunn, Gmünd, Waidhofen/Thaya and
F sind 15 Gehminuten vom Campus entfernt. Mehr            from some other places that lie en route. The Wieselbus
Information unter: www.wieselbus.at                       stop is 15 minutes on foot from the campus. For more
                                                          information: www.wieselbus.at


Lebenskosten                                              Living Costs
Österreich befindet sich bei den monatlichen              The monthly cost of living in Austria is that of the
Lebenshaltungskosten im europäischen Mittelfeld. Die      European average. Most Erasmus students will need
meisten Erasmus-Studierenden benötigen während            approx. € 400 – € 600 per month (including
ihres Aufenthalts in Krems ca. € 400 bis € 600 pro        accommodation) during their stay in Krems.
Monat (inkl. Unterkunft).
Wohnen: ca. € 235 (exkl. Essen)                           Accommodation: approx. € 235 (excl. meals)
Verpflegung: ca. € 200 – € 300                            Food: approx. € 200 – € 300
                                                                                                                    5



Unterbringung                                            Accommodation
Das Studentenheim mit 120 Einzelzimmern befindet         The student hall of residence has 120 single rooms and
sich mit direktem Zugang zur Kirchlichen                 is directly attached to the University College of Teacher
Pädagogischen Hochschule östlich des Zentrums der        Education. It lies east of Krems town centre, in the
Stadt Krems, im modernen Stadtteil Mitterau. Ein         modern district of Mitterau. It has an inner courtyard
einladender Innenhof mit Biotop sowie große              complete with a biotope and green areas where you
Grünflächen laden zum Verweilen im Freien ein. Derzeit   can relax outdoors. At the moment all rooms are fitted
sind alle Zimmer mit Waschgelegenheit ausgestattet.      with wash basins. There are shower and toilet facilities
Es gibt eigene Dusch- und WC-Räume in jedem              on each floor. Renovation of the building is currently
Stockwerk. Umbaumaßnahmen sind in Planung.               being planned.

Auf Wunsch ist ein kostenloser Internetanschluss für     There is free internet access for your notebook (WLAN).
mitgebrachte Notebooks (WLAN) möglich. Den               Erasmus students have a kitchen where they can cook.
Erasmus Studierenden steht eine Küche im                 Bed linen is provided, towels are not. Bikes can be
Studentenheim zur Verfügung, wo sie selbst kochen        stored on college premises. Parking of private cars is
können. Bettwäsche wird zur Verfügung gestellt,          possible close to the college.
Handtücher hingegen nicht. Fahrräder können am
Campus abgestellt werden. Das Parken von Autos ist       Please send applications to:
nahe der Hochschule möglich.                             maria.wannerer@kphvie.at
                                                         gerald.kolm@kphvie.at
Die Anmeldung richten Sie bitte an:
maria.wannerer@kphvie.at                                 Address:
gerald.kolm@kphvie.at                                    Studentenheim der Kirchlichen Pädagogischen
                                                         Hochschule Wien/Krems
Adresse:                                                 Campus Krems-Mitterau
Studentenheim der Kirchlichen Pädagogischen              Rechte Kremszeile 50
Hochschule Wien/Krems                                    A-3500 Krems, AUSTRIA
Campus Krems-Mitterau
Rechte Kremszeile 50
A-3500 Krems, AUSTRIA



Verpflegung                                              Food
Dem Studentenheim ist eine Mensa angeschlossen, die      There is a cafeteria attached to the student hall of
allen Studierenden und Lehrenden von Montag bis          residence and it is open to all students and teachers
Freitag zur Verfügung steht.                             from Monday to Friday.

Neben den Mittagsmenüs werden im Buffet auch             In addition to lunch there is a café which serves various
verschiedene kalte und warme Snacks, Salate und          cold and warm snacks, salads and drinks.
Getränke an- geboten.
                                                         For more information:
Mehr Informationen unter:                                http://krems.kphvie.at/de/campus/mensa.html
http://krems.kphvie.at/de/campus/mensa.html



Im Krankheitsfall                                        In case of illness
Für die medizinische Betreuung im Krankheitsfall         If you need medical assistance in cases of illness in
stehen in Krems mit dem Landesklinikum ein Spital und    Krems, there is a clinical centre at the hospital. Krems
darüber hinaus viele niedergelassene praktische Ärzte    also has many resident general practitioners and
bzw. Fachärzte, die auch Wochenenddienst anbieten,       specialists, some of which are on duty at weekends.
zur Verfügung.
    6



Notrufnummern                                            Emergency numbers
Feuerwehr: 122                                           Fire Department: 122
Polizei: 133                                             Police Department: 133
Rettung: 144                                             Ambulance: 144
Ärztenotdienst: 141                                      Emergency doctor: 141
Euro-Notruf: 112                                         Euro emergency number: 112

Diese Notrufnummern sind von öffentlichen                In a case of emergency, these numbers can be called
Telefonzellen auch ohne Münzeinwurf oder                 free of charge from any public phone box.
Telefonwertkarte wählbar.



Versicherung                                             Insurance
Mit bestimmten Staaten bestehen                          Some countries have a social security agreement with
Sozialversicherungsabkommen. Erkundigen Sie sich         Austria. Ask your insurance company about bilateral
VOR Ihrer Ankunft in Österreich bei Ihrem                agreements BEFORE arriving in Austria. If you come
Versicherungsträger nach bilateralen Übereinkommen.      from one of these countries, you will only need a health
Wenn Sie aus einem dieser Länder kommen, benötigen       certificate or European Health Insurance Card from
Sie nur einen sogenannten „Betreuungsschein", bzw.       your home country. If you have this certificate or card,
eine E-Card der Krankenkassen aus dem Heimatland.        you are not required to insure yourself additionally in
Mit diesem Schein müssen Sie sich in Österreich nicht    Austria.
extra versichern lassen.



Besondere Bedürfnisse                                    Special needs
Der Campus der Hochschule ist barrierefrei. Viele        The campus at the University College is accessible to
Unterrichtsräume sind mit dem Lift zu erreichen. Um      all. All classrooms can be accessed by lift. In order to
Ihren Aufenthalt sorgfältig planen zu können, ersuchen   plan your stay well, please contact the international
wir Sie um rechtzeitige Kontaktaufnahme mit dem          office in good time.
internationalen Büro.



Finanzielle Unterstützung                                Financial support
Erfahrungsgemäß reicht das von Ihrer Heimatinstitution   Experience tells us that the grant awarded by your
gewährte Erasmus Stipendium, um die laufenden            home institution is enough to live off. We support
Kosten zu decken. Wir unterstützen incoming Erasmus      incoming Erasmus students financially by awarding
Studierende, indem wir ihnen finanzielle Zuschüsse zu    small grants for trips and/or week-long sporting trips.
Exkursionen und/oder Sportwochen gewähren.



Studienberatung                                          Advice for students
Die Modulübersicht der einzelnen Studiengänge und        The module overviews for each degree course and the
die Modulbeschreibungen sollen Ihnen helfen, sich über   module descriptors are there to inform you about what
das Studienangebot zu informieren.                       is on offer.

In der Orientierungsphase (die ersten zwei Tage jedes    During the orientation phase (the first two days of every
Semesters) erfolgt die individuelle Beratung und die     semester) members of the international office are there
Erstellung eines Stundenplans durch Mitglieder des       to give you individual advice and will help you put your
internationalen Büros. Der Besuch dieser                 timetable together. Attendance of these introduction
Einführungstage und der inskribierten Kurse ist          days and of all courses in which a student is enrolled is
verpflichtend.                                           considered mandatory.
                                                                                                                    7



ECTS Credits                                               ECTS Credits
Das European Credit Transfer System wird dazu              The European Credit Transfer System is used in order
verwendet, um den durchschnittlichen Arbeitsaufwand        to measure a student’s workload in a particular course.
für eine bestimmte Lehrveranstaltung zu messen. Die        The number of ECTS credits attributed to a course
Anzahl der ECTS credits für eine Lehrveranstaltung         reflects not only the contact hours in class but all study
berücksichtigt nicht nur die Anwesenheit im Kurs           work (preparation, assignments, projects, exams etc.)
sondern auch Lern-, Vor- und Nachbereitungsaufwand,        related to a course. The normal workload per semester
Hausarbeiten, Prüfungsvorbereitung usw. Die                is 30 ECTS. International students should contact their
durchschnittliche Arbeitslast pro Semester beträgt 30      international office to know the number of ECTS credits
ECTS. Internationale Studierende sollten ihr               they are required to achieve during their stay at the
internationales Büro kontaktieren, um die Anzahl der für   University College.
das Studium an der Hochschule benötigten ECTS
credits zu erfahren.



ECTS Learning Agreement                                    ECTS Learning Agreement
Jeder incoming Erasmus Studierende hat ein von der         Each incoming Erasmus student has an ECTS learning
Heimat- und Gastinstitution genehmigtes „ECTS              agreement approved by the sending and receiving
Learning Agreement“. Änderungen können nur im              institution. Changes to this agreement can only be
ersten Monat eines Semesters vorgenommen werden            made during the first month of a semester and must
und müssen auch von beiden Institutionen bewilligt         also be approved by both institutions.
werden.



Transcript of Records                                      Transcript of Records
Am Ende jedes Semesters erhalten die Studierenden          Students will receive a transcript of records for their
ein „Transcript of Records“. Dieser Bericht enthält die    studies after the end of each semester. The report
Anzahl der Wochenstunden, die ECTS credits und die         shows the number of hours per week, ECTS credits and
Noten.                                                     grades.



Sprachliche Voraussetzungen                                Necessary language requirements
Die Lehrveranstaltungen werden bis auf wenige              Most classes, with a few exceptions, are taught in
Ausnahmen grundsätzlich in deutscher Sprache               German. In some classes Erasmus students may give
gehalten. Die Beherrschung der deutschen Sprache ist       presentations in English. It is therefore necessary to
daher Voraussetzung für den Studienerfolg.                 master the German language to be able to study
                                                           successfully.
Wir bieten kostenlose Deutschkurse an, die sich an
Ihrem Wissensstand orientieren                             We offer free German language courses which are
(GERS – A1 – B2). Außerdem werden Sie mit Ihrem            tailored to your needs and current knowledge (CEFR –
„Buddy“ eine wertvolle Unterstützung bei der               A1 – B2). In addition you are paired up with a “buddy”
Orientierung in Ihrer neuen Lernumgebung erhalten.         who is there to give you valuable support as you settle
                                                           into your new learning environment.
Verwenden Sie den Raster zur Selbstbeurteilung des
GERS (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen              To determine your language competence use the self
für Sprachen):                                             assessment grid of the CEFR (Common European
                                                           Framework of Reference for Languages):
http://www.coe.int/T/DG4/Portfolio/?M=/main_pages/lev
els.html (Raster zur Selbstbeurteilung – in                http://www.coe.int/T/DG4/Portfolio/?M=/main_pages/lev
verschiedenen Sprachen)                                    els.html (Self Assessment Grid – in different languages)
    8



Internationale Programme                                International courses
An der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule gibt es     At present the University College of Teacher Education
bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine              does not offer any international courses for students
internationalen Programme eigens für nicht Deutsch      who do not speak German.
sprechende Studierende. Es ist jedoch möglich, aus
dem gesamten Angebot an Lehrveranstaltungen jene        However from the classes on offer, it is possible to
zu wählen, die man auch mit nur geringen                select those for which little knowledge of German is
Sprachkenntnissen bewältigen kann. Solche               necessary. For example music, art, ICT, crafts and
Veranstaltungen finden Sie z.B. in den Bereichen        design, physical education etc. All classes for English
„Musikerziehung“, „Bildnerische Erziehung“,             teachers are taught in English.
„Werkerziehung“, „Bewegung und Sport“. Auch
sämtliche Veranstaltungen der Fachausbildung in         Incoming students attend the “European Village”
Englisch werden in englischer Sprache angeboten.        classes which are taught in English and German.

Für incoming Studierende wird das Seminar „European
Village“ in englischer und deutscher Sprache
angeboten.



Praktika                                                Teaching practice
Für incoming Studierende werden Unterrichtspraktika     We organise teaching practice for our incoming
an den Praxisschulen der Hochschule (Grundschule u.     students at the University College’s own practice
Sekundarstufe 1) und an Schulen im Umkreis der          schools (primary and lower secondary) and also at
Hochschule organisiert. Sie können diese                schools in the surrounding area. Teaching practice is
Unterrichtspraktika entweder in Form von                organised as either daily or block placements. Teaching
Tagespraktika oder als Blockpraktika absolvieren.       practice can be done in all subject areas that are taught
Unterrichtspraktika können aus Hospitationen,           in Austrian schools and can take the form of
Teamunterricht mit der Klassenlehrerin/dem              observations, team-teaching with the class teacher or
Klassenlehrer oder selbstständigen Unterrichtsstunden   independent teaching.
bestehen und in allen Fächern stattfinden, die an
österreichischen Schulen gelehrt werden.



Ferien                                                  Holidays
                                                                                             rd            th
Weihnachtsferien: 23. Dezember – 7. Jänner              Winter Holiday Break: December 23 – January 7
                                                                          st
Semesterferien: 1. Februarwoche                         Semester Break: 1 week of February
Osterferien: Beginn – eine Woche vor Ostersonntag,      Easter Holiday Break: begins 1 week before Easter
Ende – Dienstag nach Ostern                             Sunday and ends on the Tuesday after Easter Monday
Pfingstferien: Samstag – Dienstag                       Pentecost: Saturday – Tuesday
                                                                              st              th
Sommerferien: 1. Juli – 30. September                   Summer Break: July 1 – September 30



Gesetzliche Feiertage                                   State Holidays
                                                                                                  th
Nationalfeiertag: 26. Oktober                           Austrian National Holiday: October 26
                                                                                                st     nd
Allerheiligen und Allerseelen: 1. und 2. November       All Saints und All Souls Day: November 1 and 2
                                                                                                 th
Landesfeiertag (Landespatron): 15. November             Lower Austrian Saint’s Day: November 15
                                                                                             th
Maria Empfängnis: 8. Dezember                           Immaculate Conception: December 8
                                                                             st
Tag der Arbeit: 1. Mai                                  Labour Day: May 1
                                                                     nd
Christi Himmelfahrt: 2. Donnerstag vor Pfingsten        Ascension: 2 Thursday before Whitsun/Pentecost
                                                                          nd
Fronleichnam: 2. Donnerstag nach Pfingsten              Corpus Christi: 2 Thursday after Whitsun/Pentecost
                                                                                                                     9



Studienjahr                                                 Academic year
                                                                                   st
Wintersemester: 1. Oktober – Ende Jänner                    Winter term: October 1 – end of January
Sommersemester: Mitte Februar – Ende Juni                   Summer term: mid-February – end of June



Bewerbungsfristen                                           Application deadlines
                                                                                        th
Für das Wintersemester: 15. Juni                            For Winter term: June 15
                                                                                        th
Für das Sommersemester: 25. November                        For Summer term: November 25



Allg. Informationen über die Hochschule                     General information about the College
Die Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems           The University College of Teacher Education
(KPH) ist eine private Institution unter der Trägerschaft   Vienna/Krems (KPH) is a private institution, established
der Erzdiözese Wien, der Diözese St. Pölten und der         by the Archdiocese of Vienna, which is responsible for
evangelischen Kirche. Sie versteht sich als Lehr- und       funding it together with the Diocese of St. Pölten, the
Forschungsstätte für den Schul- und                         Protestant Churches (Lutheran and Reformed Church),
Erziehungsbereich. An der KPH werden LehrerInnen für        the Orthodox Churches, the Oriental Orthodox
die Grund- und Hauptschule, die Polytechnische Schule       Churches and the Old-Catholic Church. It is a place of
und die Allgemeine Sonderschule sowie LehrerInnen           teaching, learning and research for the education
für den Religionsunterricht christlicher Kirchen            sector. At the KPH teachers are trained for primary,
ausgebildet. Die Hochschule bietet für Lehrende aller       secondary, polytechnic and special needs schools, as
Schulsparten bzw. Fächer Fort- und Weiterbildung an.        well as for Christian religious instruction. The KPH
                                                            offers in-service training to teachers from all branches
Die KPH baut auf der Tradition von acht vormaligen          of education and in all subjects.
Pädagogischen und Religionspädagogischen
Akademien und Instituten auf, die seit Ende der 1960er      The KPH builds upon the tradition of eight former
Jahre bestanden. Sie wurde offiziell am 1. Oktober          pedagogical and religious academies and in-service
2007 eröffnet und umfasst drei Campus, von denen            institutions which were in place from the end of the
sich zwei in Wien im 18. und 21. Gemeindebezirk             1960s up until 2007. The University College was
                                                                               st
befinden: Wien-Strebersdorf und Wien-Gersthof. Der          inaugurated on 1 October 2007. It comprises three
                                                                                                                st
dritte Campus liegt im niederösterreichischen Donautal      campuses, two of which are located in Vienna's 21
                                                                     th
in Krems-Mitterau. Das Rektorat hat seinen Sitz in der      and 18 districts, in Wien-Strebersdorf and Wien-
Singerstraße im ersten Wiener Gemeindebezirk.               Gersthof respectively. The third campus, Krems-
                                                            Mitterau, is situated in the Lower Austrian Danube
                                                            valley. The rectorate has its main office in the
                                                            Singerstraße in Vienna's first district.



KPH in Zahlen                                               Facts and Figures about the KPH
ca. 1.500 Studierende in der Erstausbildung                 approx. 1,500 undergraduates
ca. 18.400 Studierende in der Fort- und Weiterbildung       approx. 18,400 in-service or further training
ca. 360 Lehrende, davon ca. 200 Lehrende als                approx. 360 teachers, around 200 of which are
Stammpersonal                                               permanent staff
81 Mitglieder des Verwaltungspersonals                      81 members of administrative staff



Studienangebote                                             Programmes offered
Das Studienprogramm (akademischer Grad: BEd.)               The study programme (degree: BEd.) covers a period of
umfasst 6 Semester mit einer Anzahl von insgesamt           6 semesters with a total of 180 ECTS and is divided into
180 ECTS und unterteilt sich in folgende Kategorien:        the following categories:
   10


Lehramt an Volksschulen (6. – 10. Lebensjahr)            Primary School Teacher Education
Das Ziel des Programms besteht darin, die                (ages 6 – 10)
Studierenden zu befähigen, sich Kompetenzen in allen     The aim of the programme is to enable the student
Lehrplangebieten der Volksschule anzueignen              teacher to acquire a mastery and competence in all of
einschließlich Bildnerischer Erziehung, Fremdsprachen    the curriculum areas of the Primary School, inclusive of
(Englisch, Französisch), Deutsch, Mathematik,            Arts, Foreign Languages (English and French),
Musikerziehung, Bewegung und Sport, Religion,            German, Mathematics, Music, Physical Education,
soziale, ökologische und wissenschaftliche Erziehung     Religious Education, Social, Environmental and
sowie soziale und persönliche Gesundheitserziehung.      Scientific Education, Social, Personal and Health
Das Studium umfasst weiters Module, die eine fundierte   Education. In addition, classes dealing with the History
Auseinandersetzung mit Geschichte und Philosophie        of Education, the Philosophy of Education,
der Pädagogik, mit Entwicklungspsychologie,              Developmental Psychology, Educational Psychology
pädagogischer Psychologie, pädagogischer Soziologie      and the Sociology of Education are part of the
sowie mit wichtigen pädagogischen Konzepten und          programme. Students will explore and evaluate major
Fragestellungen gewährleisten. Die schulpraktische       educational issues. School placement is an integral
Ausbildung in den Praxisschulen bildet eine zentrale     course component.
Säule des Lehramtsstudiums.

Lehramt an Hauptschulen (10. – 14. Lebensjahr)           Lower-Level Secondary School Teacher Education
Das Ziel des Programms besteht darin, die                (ages 10 – 14)
Studierenden zu befähigen, sich Kompetenzen in einem     The aim of the programme is to enable the student
Hauptgegenstand (Englisch, Deutsch oder Mathematik)      teacher to acquire a mastery and competence in a major
sowie in einem Zweitfach (Bildnerische Erziehung,        subject (English, German or Mathematics) and a second
Informatik, Geografie und Wirtschaftskunde, Biologie     subject (Arts, Computer Science, Geography, Biology,
und Umweltkunde, Geschichte und Sozialkunde,             History, Music, Physics, Chemistry, Physical Education,
Musikerziehung, Physik, Chemie, Bewegung und Sport,      Religious Education). In addition, classes dealing with the
Religion) anzueignen. Das Studium umfasst weiters        History of Education, the Philosophy of Education,
Module, die eine fundierte Auseinandersetzung mit        Developmental Psychology, Educational Psychology and
Geschichte und Philosophie der Pädagogik, mit            the Sociology of Education are part of the programme.
Entwicklungspsychologie, pädagogischer Psychologie,      Students will explore and evaluate major educational
pädagogischer Soziologie sowie mit wichtigen             issues. School placement is an integral course
pädagogischen Konzepten und Fragestellungen              component.
gewährleisten. Die schulpraktische Ausbildung in den
Praxisschulen bildet eine zentrale Säule des
Lehramtsstudiums.

Lehramt an Sonderschulen (6. – 15. Lebensjahr)           Special Needs School Teacher Education
Das Ziel des Programms besteht darin, die                (ages 6 – 15)
Studierenden zu befähigen, sich Kompetenzen in allen     The aim of the programme is to enable the student
Lehrplangebieten der Sonderschule anzueignen. Das        teacher to acquire a mastery and competence in all of the
Studium umfasst weiters Module, die eine fundierte       curriculum areas of Special Needs Education. Classes
Auseinandersetzung mit Geschichte und Philosophie        dealing with the History of Education, the Philosophy of
der Pädagogik, mit Entwicklungspsychologie,              Education, Developmental Psychology, Educational
pädagogischer Psychologie, pädagogischer Soziologie      Psychology and the Sociology of Education are part of the
sowie mit wichtigen pädagogischen Konzepten und          programme. Students will explore and evaluate major
Fragestellungen gewährleisten. Die schulpraktische       educational issues. School placement is an integral
Ausbildung in den Praxisschulen bildet eine zentrale     course component.
Säule des Lehramtsstudiums.


Lehramt an Polytechnischen Schulen                       Polytechnic School Teacher Education
(14. – 15. Lebensjahr)                                   (ages 14 – 15)
Das Ziel des Programms besteht darin, die                The aim of the programme is to enable the student
Studierenden zu befähigen, sich Kompetenzen in einem     teacher to acquire a mastery and competence in a major
                                                                                                                    11



Hauptgegenstand (Englisch, Deutsch oder Mathematik)       subject (English, German or Mathematics) and a second
sowie in einem Zweitfach (Religion, Bewegung und          subject (Religious Education, Physical Education, Career
Sport, Berufsorientierung und Lebenskunde, Politische     Orientation and Life skills, Political Education and
Bildung und Wirtschaftskunde, Naturkunde, Ökologie        Economics, Natural History, Ecology and Health). The
und Gesundheitslehre) anzueignen. Das Ziel dieses         purpose of the pre-vocational year is to qualify the pupils
Berufsvorbereitungsjahres ist es, die SchülerInnen für    for transition to apprenticeship training or continuing
den Übertritt in eine Lehre und Berufsschule              education. Special attention is being paid to the individual
bestmöglich zu qualifizieren sowie für den Übertritt in   pupil's interests, abilities and skills.
weiterführende Schulen zu befähigen. Besondere
Bedeutung kommt den individuellen Interessen,
Fähigkeiten und Fertigkeiten der SchülerInnen zu.

Fort- und Weiterbildungskurse für PädagogInnen in         In-Service Teacher Training Courses for teachers of all
jeder Schulart, in Kindergarten- und                      school types, kindergarten teachers, social education
Erwachsenenbildung – www.kphvie.at/fortbildung            workers – www.kphvie.at/fortbildung



Notenskale der Hochschule                                 The college’s grading system
In Österreich besteht eine fünfteilige                    In Austria there are five grades:
Notenskala:                                               1 – Very good
1 – Sehr gut                                              2 – Good
2 – Gut                                                   3 – Fair
3 – Befriedigend                                          4 – Satisfactory
4 – Genügend                                              5 – Unsatisfactory
5 – Nicht Genügend



Studieneinrichtungen                                      Facilities for students
An jedem Campus der KPH stehen den Studierenden           At each of the KPH campuses students have access to
Computer zur Verfügung. Sie erhalten ein Passwort,        computers. Students receive a password which also
das es Ihnen auch ermöglicht, Druckaufträge zu            allows them to print. It is also possible to have free
erteilen. Sie können auch kostenlos einen                 wireless internet access for their notebooks.
Internetanschluss (WLAN) für mitgebrachte Notebooks
bekommen.                                                 More information about the library at the Campus
                                                          Krems-Mitterau can be found here:
Informationen über die Bibliothek am Campus Krems-        http://krems.kphvie.at/de/bibliothek.html
Mitterau finden Sie unter:
http://krems.kphvie.at/de/bibliothek.html



Hochschülerschaft                                         Students' Union
Die Mitgliedschaft in der Hochschülerschaft ist für in-   It is compulsory for all internal and foreign students to
und ausländische Studierende verpflichtend. Der           be a member of the Students' Union. The membership
Mitgliedsbeitrag von € 16,86 ist zu Beginn jedes          fee is € 16.86 and must be paid at the beginning of
Semesters zu entrichten und ist Voraussetzung für eine    each semester. It must be paid in order to fully register
gültige Inskription. Angebote der ÖH können Sie auf der   at the university. You can find information about the
Website www.oeh.ac.at finden.                             Austrian Students' Union (ÖH) at www.oeh.ac.at.

Die Studierendenvertretung des Campus Krems-              The Students' Union representatives in Krems make an
Mitterau ist bemüht, internationale Studierende in ihre   effort to include international students in their activities
Aktivitäten einzubeziehen (z.B. Tanzveranstaltungen,      (e.g. dance events, parties or excursions).
Kränzchen oder Exkursionen).
   12



Meldepflicht                                              Compulsory registration
Bei einem mehr als 3-monatigen Aufenthalt in              If you are staying in Austria for longer than 3 months
Österreich müssen Sie Ihren Aufenthalt in Österreich      you have to register with the municipal authority
innerhalb der ersten 3 Monate bei der zuständigen         (Magistrat der Stadt Krems, Obere Landstraße 4,
Behörde (Magistrat der Stadt Krems, Obere                 3500 Krems) within the first 3 months of your stay and
Landstraße 4, 3500 Krems) anzeigen und erhalten           you will receive a confirmation of registration. For this
eine Anmeldebescheinigung. Zu dieser Anmeldung sind       registration the following documents are necessary:
folgende Unterlagen vorzulegen:
                                                           filled in and signed application form (available at the
 ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular         KPH)
  (erhältlich an der KPH)                                  valid identification card or passport
 gültiger Personalausweis oder Reisepass                  proof of a health insurance covering all the
 Nachweis einer ausreichenden                              necessary costs (e.g. European Health Insurance
  Krankenversicherung (z.B. Europäische                     Card)
  Krankenversicherungskarte, Versicherungspolizze)         proof of sufficient financial means (e.g. document
 Nachweis ausreichender finanzieller Mittel (z.B.          that proves allocation of Erasmus grant)
  Bestätigung über die Zuerkennung des Erasmus-            confirmation of admission by the university (issued
  Stipendiums)                                              by the KPH)
 Aufnahmebestätigung der Bildungseinrichtung (wird        1 EU standard passport photograph size
  von der KPH ausgestellt)                                  3.5 x 4.5 cm to 4 x 5 cm
 1 EU Standard Passfoto 3,5 x 4,5 cm bis 4 x 5 cm         € 15 fee
 Gebühr € 15,-



Sport und Freizeit                                        Sport and leisure
In der Nähe der KPH befinden sich eine Kunsteisbahn       There is an ice rink (in winter), an outdoor swimming
(Winter) sowie ein Sommer- und Hallenbad und eine         pool (in summer), an indoor pool and an indoor climbing
Kletterhalle. Radwege entlang der Donau erfreuen sich     and bouldering centre close to the KPH. There are very
großer Beliebtheit. Gegen Gebühr ist es möglich, von      popular cycling paths alongside the Danube. Bikes can
einigen Verleihern Fahrräder auszuborgen.                 be hired at various places.

Incoming Studierende können an im Rahmen der              Incoming students can also attend classes for those
Ausbildung Bewegung und Sport angebotenen                 training to be PE teachers, as they have the chance to
Lehrveranstaltungen (Schwimmen, Basketball,               get involved in sports classes (swimming, basketball,
Trendsportarten) teilnehmen.                              popular sports).

Wanderwege warten auf Sie (z.B. nach Dürnstein, Stift     Hiking trails are also on your doorstep (e.g. to
Göttweig etc). Während der warmen Jahreszeit von          Dürnstein, to the Abbey of Göttweig etc.). During the
Mitte April bis Mitte Oktober werden auch Schifffahrten   warm seasons from mid-April to mid-October boat trips
auf der Donau angeboten (www.brandner.at oder             on the Danube are offered (www.brandner.at or
www.ddsg-blue-danube.at).                                 www.ddsg-blue-danube.at).

Wien (www.wien.gv.at) mit seinen einzigartigen            Vienna (www.wien.gv.at) with its unique sites and
Sehenswürdigkeiten und Museen ist nur eine Stunde         museums is only one hour train ride away. On the way
mit dem Zug entfernt. Auf dem Weg nach Wien bietet        to Vienna, Tulln – the birthplace of Egon Schiele – also
die Stadt Tulln – der Geburtsort von Egon Schiele –       offers something for the culturally minded visitor.
dem kulturell interessierten Besucher so manches.
                                                          For weekends, Graz, Salzburg, Linz or even the cities
An Wochenenden sind Graz, Salzburg, Linz oder sogar       of the neighbouring countries (Prague, Budapest,
Städte in den Nachbarländern wie Prag, Budapest,          Bratislava etc.) are attractive destinations.
Bratislava usw. attraktive Reiseziele.
                                                                                                                   13



Sonstiges                                                  Miscellaneous
Präsentation Ihres Heimatlandes                            Presentation of your home country
Sie werden Gelegenheit haben, Ihren Heimatort/Ihr          During your stay here, you will be given a chance to
Land den anderen Studierenden oder in der                  present your home town/country to other students or to
Schulpraxis Ihren SchülerInnen vorzustellen. Wir           the children you are going to teach. We advise you to
empfehlen Ihnen, dazu Fotos, Prospekte, Landkarten         bring photos, leaflets, maps or digital material and
oder digitales Material, etc. sowie Lieder, Spiele und     recipes (e.g. for an international dinner). For teaching
Rezepte (z.B. für ein internationales Abendessen)          practice songs and games would also be very welcome.
mitzunehmen.

Telefon                                                    Telephone
Für Telefongespräche innerhalb Österreichs muss man        For telephone calls within Austria zero (0) has to be
eine “0” vor der Ortsvorwahl wählen. Die                   dialled before the respective area code. The
Landesvorwahl für Österreich ist 0043, die Ortsvorwahl     international dialling code for Austria is 0043, the
für Krems ist (0)2732.                                     regional code for Krems is (0)2732.

Mobiltelefon                                               Mobile phone
Wenn Sie ein Handy (Mobiltelefon) mitbringen, können       If you bring your mobile phone you can buy a special
Sie mit einer bestimmten SIM-Karte billiger nach Hause     SIM card to get cheaper roaming rates. You can buy
telefonieren. Diese können Sie in Österreich kaufen. Ihr   this card in Austria. If you want to use this system
Handy muss dazu aber freigeschaltet sein. Wenn Sie         please make sure your mobile does not have a SIM
nicht wissen, ob das bei Ihrem Handy der Fall ist,         lock. On this website you will find information about this
fragen Sie vielleicht noch vor Ihrer Abreise bei einem     exchange SIM card system: www.eety.at
Experten nach. Mehr Informationen unter: www.eety.at

ISIC Karte                                                 ISIC Card
Die internationale Studentenkarte (ISIC) ist der einzige   The International Student Identity Card (ISIC) is the
weltweit anerkannte Studentenausweis und bietet            only internationally-recognised student ID and offers
Ermäßigungen beim Einkaufen sowie bei Reisen,              discounts on travel, museums, shopping and more,
Museen usw. Mehr Informationen unter: www.isic.org         worldwide. For more information: www.isic.org

VORTEILScard <26                                           VORTEILScard <26
Für alle unter 26 (= bis einen Tag vor dem 26.             For everyone under 26 there is the ÖBB
Geburtstag) gibt es die ÖBB VORTEILScard <26. Sie          VORTEILScard <26. It costs € 19.90 and is valid for
kostet € 19,90 und gilt ein Jahr ab Ausstellung. Wenn      one year after its issuance. If you buy your tickets on
Sie Ihre Tickets im Internet oder am Ticketautomaten       the internet or at a ticket machine, you will get a
kaufen, bekommen Sie damit 50% Ermäßigung (45%             discount of 50% (45% at the ticket counter) on all trains
am Fahrkartenschalter) für alle Züge der ÖBB sowie         of ÖBB (=Austrian Railway) and the private railways.
der Privatbahnen. Außerdem reisen Sie besonders            You can also get particularly good value tickets through
günstig durch viele europäische Länder und erhalten        many European countries and 25% reduction for cross-
25% Ermäßigung bei grenzüberschreitendem                   border international rail travels. For first time orders,
Bahnverkehr. Bei der Erstbestellung benötigen Sie ein      you need a photo and a valid official photo ID. Get the
Foto und einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis.        request form on the internet or at a station ticket
Den Bestellschein erhalten Sie im Internet oder am         counter.
Bahnschalter. Mehr Informationen unter:                    For more information:
www.oebb.at/pv/de/Servicebox/VORTEILScard/VORTE            www.oebb.at/pv/en/Servicebox/VORTEILScard/VORTE
ILScard_26/index.jsp                                       ILScard_26/index.jsp

Ladenöffnungszeiten                                        Shopping Hours
Geschäfte öffnen um 8.00 oder 9.00 Uhr und schließen       Stores open at 8.00 or 9.00 am and close at 6.00 pm.
um 18.00 Uhr. Einige Geschäfte und Apotheken haben         Some shops as well as pharmacies close at noon and
um die Mittagszeit geschlossen und öffnen wieder um        open again at 2.30 pm. On Saturdays, shops close
14.30 Uhr. An Samstagen haben die Geschäfte
   14


entweder bis Mittag oder bis 17.00 Uhr geöffnet. An        ALL shops are closed on Sundays and public holidays.
Sonn- und Feiertagen sind ALLE Geschäfte
geschlossen.

Banken                                                     Banks
In Städten haben Banken gewöhnlich geöffnet von:           In cities, banks are generally open from:
Mo – Fr: 8.00 – 12.00 u. 14.00 – 15.00 oder 16.00 Uhr      Mon – Fr: 8.00 – 12.00 and 14.00 – 15.00 or 16.00
An Samstagen und Sonntagen sind sie geschlossen.           Banks are closed on Saturdays and Sundays.

Restaurants/Heurige/Bars                                   Restaurants/Heurigen/Bars
In Krems kann man eine Vielzahl von Bars und               You can find a variety of bars and restaurants in Krems.
Restaurants finden. Die Öffnungszeiten sind                Opening hours vary and restaurants may be closed
verschieden, Restaurants können einmal pro Woche           once a week. „Heurigen“, which are typically Austrian
geschlossen sein. Österreichs typische Weinlokale          wine taverns, are open at different places throughout
(„Heurige“) haben an verschieden Orten ganzjährig          the year and you can purchase cold dishes and wines
geöffnet. Man kann kalte Speisen und Weine direkt vom      from the vintner at moderate prices.
Weinbauern zu günstigen Preisen kaufen.

Facebook-Gruppe „KPH-Krems Erasmus“                        Facebook-Group “KPH-Krems Erasmus”
Alle Erasmus-Interessierten sind herzlich eingeladen,      All students interested in Erasmus at the KPH are
dieser Gruppe beizutreten, um Informationen und            invited to join this group to exchange information and
Erfahrungen mit anderen Erasmus-Studierenden               experience with other Erasmus students. On this
auszutauschen. Auf dieser Plattform werden auch alle       platform all Erasmus events on the campus are
Erasmus-Aktivitäten am Campus angekündigt und mit          announced and documented with photos.
Fotos dokumentiert.



Nützliche Links und Adressen                               Useful Links and Addresses
Österr. Bundesbahn: www.oebb.at                            Austrian train service: www.oebb.at
Österr. Postbus/Flughafenbus: www.postbus.at               Austrian bus service/Airport lines: www.postbus.at
Österr. Tourismusbüro: www.austria.info                    Austria National Tourist Office: www.austria.info
Flughafen Wien: www.viennaairport.com                      Vienna Int. Airport: www.viennaairport.com
Wien Tourismus: www.info.wien.at                           Vienna Tourist Board: www.info.wien.at

Gaby’s Taxi (örtliches Taxi in Krems, Flughafentransfer,   Gaby’s Taxi (local taxi in Krems, airport transfer,
Transfer von u. nach Wien)                                 transfer to and from Vienna)
Tel: +43/(0)2732/77661                                     Tel: +43/(0)2732/77661

Tourismusbüro Krems                                        Tourist Office Krems
Utzstraße 1, 3500 Krems                                    Utzstraße 1, 3500 Krems
www.krems.info                                             www.krems.info

Landesklinikum Krems                                       Landesklinikum Krems (Local Hospital)
Mitterweg 10, 3500 Krems                                   Mitterweg 10, 3500 Krems
Tel: +43/(0)2732/804-0                                     Tel: +43/(0)2732/804-0



Postamt/Bank/Apotheke/Supermarkt                           Post office/Bank/Pharmacy/Supermarket
Nur wenige Minuten von der KPH entfernt:                   Just a few minutes from the KPH you can find:

Postamt Krems-Mitterau                                     Post office Krems-Mitterau
Missongasse 32, 3500 Krems                                 Missongasse 32, 3500 Krems
www.post.at                                                www.post.at
                                                                                                         15


Volksbank Krems-Mitterau                             Volksbank Krems-Mitterau
Dr. Gschmeidlerstraße 16, 3500 Krems                 Dr. Gschmeidlerstraße 16, 3500 Krems
(mit Geldautomat)                                    (with cash machine)

Sparkasse Krems-Mitterau                             Sparkasse Krems-Mitterau
Dr. Gschmeidlerstraße 43, 3500 Krems                 Dr. Gschmeidlerstraße 43, 3500 Krems
(mit Geldautomat)                                    (with cash machine)

Apotheke Krems-Mitterau                              Pharmacy Krems-Mitterau
Göttweigergasse 29, 3500 Krems                       Göttweigergasse 29, 3500 Krems

Billa Krems-Mitterau                                 Billa Krems-Mitterau (supermarket)
Dr. Gschmeidlerstraße 1, 3500 Krems                  Dr. Gschmeidlerstraße 1, 3500 Krems

Bühl Einkaufscenter                                  Bühl Einkaufscenter (shopping mall)
Wiener Straße 96-102, 3500 Krems                     Wiener Straße 96-102, 3500 Krems
www.buehlcenter.at                                   www.buehlcenter.at

Lidl                                                 Lidl (cheap supermarket)
Hafenstrasse 54, 3530 Krems                          Hafenstrasse 54, 3530 Krems
(ca. 15 Gehminuten von der KPH entfernt)             (approx. 15 min on foot from the KPH)



Checkliste vor der Abreise                           Checklist before Departure
 gültiger Personalausweis oder Reisepass             valid identification card or passport
 Nachweis einer ausreichenden                        proof of a health insurance covering all the
  Krankenversicherung (z.B. Europäische                necessary costs (e.g. European Health Insurance
  Krankenversicherungskarte)                           Card)
 Nachweis ausreichender finanzieller Mittel (z.B.    proof of sufficient financial means (e.g. document
  Bestätigung über die Zuerkennung des Erasmus-        that proves allocation of Erasmus grant)
  Stipendiums)                                        1 EU standard passport photograph size
 1 EU Standard Passfoto 3,5 x 4,5 cm bis 4 x 5 cm     3.5 x 4.5 cm to 4 x 5 cm
 der Jahreszeit entsprechende Kleidung               proper clothing (mind the season of the year)
 Informieren Sie spätestens 2 Wochen vor Antritt     Inform the KPH in writing about your arrival 2 weeks
  Ihres Erasmussemesters die KPH schriftlich, wann     BEFORE your departure.
  Sie ankommen werden.


          CONTACT INFORMATION                                  INTERNATIONAL OFFICE
KIRCHLICHE PÄDAGOGISCHE HOCHSCHULE                            OStR. Mag. Doris Sygmund
WIEN/KREMS, CAMPUS KREMS-MITTERAU                             Teacher and Staff Mobility, ECTS Coordinator
The University College of Teacher Education                   Project management
Vienna/Krems, Campus Krems-Mitterau                           doris.sygmund@kphvie.at
Erasmus Code: AWIEN10
                                                              Dipl.-Päd. Maria Wannerer
Dr. Gschmeidler Straße 22-30                                  Coordinator for Outgoing Students
A-3500 Krems, AUSTRIA                                         Project management
                                                              maria.wannerer@kphvie.at
Tel: +43 (0) 2732 83591 180
Fax: +43 (0) 2732 83591 71 or 180                             Dipl.-Päd. Gerald Kolm MEd.
http://krems.kphvie.at                                        Coordinator for Incoming Students
                                                              Lecturer for “German” and “European Village”
                                                              gerald.kolm@kphvie.at
                                           16




                      Campus
                   Krems-Mitterau
                  http://krems.kphvie.at




www.krems.gv.at

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Stats:
views:18
posted:6/26/2011
language:English
pages:16