Docstoc

Hof

Document Sample
Hof Powered By Docstoc
					Die kanadischen Ressourcenökonomie:
          Image und Realität


                     Vortrag von

               Prof. Dr. Alfred Hecht
Viessmann Research Centre on Modern Europe at Laurier
             Waterloo, Ontario, Canada


                 Fachhochschule Hof
                    Hof, Germany
                  den 15 Mai, 2006
                         Abstarkt
• Nach Russland ist Kanada flächenmässig das zweitgrößte Land der
  Welt. Dementsprechend ist es nicht verwunderlich,dass Kanada
  über sehr viele natürlichen Ressourcen verfügt. Die Entwicklung
  Kanadas ist öfters verbunden mit der Entwicklungstheorie von H.
  Innis, die sogenannte „Staple Growth Theory‟. Diese Theorie meint,
  dass Kanadas wirtschaftliche Entwicklung auf den Verkauf von
  immer neuen Ressourcen, die die Welt braucht, ruht. Es fing an mit
  dem Verkauf von Fisch und dann ging es weite durch die Zeit mit
  dem Export von Pelzen, Holz, Getreide, Erzen und jetzt Energie.
  Solange die Bevölkerung relativ klein war und die Ressourcenpreise
  noch hoch waren, ging die Entwicklung auch immer weiter. Jetzt, da
  Rohressourcen aber immer weniger zu den finalen Preis von
  Produkte beitragen, können die 32 Million Kanadier nicht mehr von
  dem Export von Ressourcen leben. Die meisten Kanadier arbeiten
  daher erstens in dem Dienstleistungensektor der Wirtschaft und
  zweitens in der verarbeitenden Industrie, obwohl das Image in der
  Welt noch immer vorhanden ist,dass das Land von Ressourcen lebt.
                         Aufgliederung
•   Einführung in das Land
     – das Bild von Kanada in Europa – Frankfurter Allgemeine und Financial Times
     – die Geographie Kanadas

•   Die Wirtschaftliche Entwicklung (Staple Growth Theory von H. Innis)
     – Fisch
     – Pelze
     – Holz
     – Getreide
     – Erze
     – Energie

•   Die Moderne Wirtschaft Kanadas
    – die Zusammensetzung des BIP
    – die bedeutesten Arbeitgebenden Sektoren
    – Exporte und Importe
    – wie geht es weiter?
Kanada
                        Das Image von Kanada in Europa
                    Frankfurter Allgemeine und Financial Times

Die FAZ und die FT geben jeden Tag den Kanadischen Dax (TSX)
Der TSX (Toronto Stock Exchange) verzeichnet um die 1300 Firmen

       Die DAZ gibt Information über 62 Firmen. Von diesen sind:

           31 Ressourcen
            9 IT (Technologie)
            8 Verarbeitende Industrie
            7 Service / Grosshandel
            5 Banken
            2 Transport

       Die FT gibt Information über 44 Firmen. Von diesen sind:
            23 Ressourcen
             6 IT (Technologie)
             2 Verarbeitende Industrie
             5 Service / Grosshandel
             6 Banken
             2 Transport

       Die Ressourcen Firmen sind by weitem überrepräsentiert
                    Das land
• Hat fast 10 Million Quadratkilometer (28x=D)
• Zweimal so groß wie Europa und 14 mal größer als
  Texas
• Ost-West Breite ist 5,514 Km und Nord-Süd 4,624 Km
• Beträchtlich breiter wie der Atlantik Ozean
• Durchschnittliche Bevölkerungszahl pro
  Quadratkilometer ist 3
• 8 % der Fläche besteht aus Seen und Flüssen
• nur 7 % der Landfläche wird von der Agrarwirtschaft
  gebraucht
• hat 32 Millionen Einwohner, von denen 80 % in Städten
  wohnen!!
• BIP per Person in 2005 war 31,000 US$ (D=28,700)
Der Norden: Elsmere island
Der Norden: Otto Fiord, northwest Ellesmere Island.
Der Osten - PEI
Der Westen;Knight Inlet, BC
Kanadische Stadt - Kalgary
Entwicklungs Theorie
Ressourcen Preis Verhältnis
Die Kanadische Ressource Sektoren
             Die Fisch Wirtschaft
• Erstes Exportprodukt von Kanada nach Europa
• Kabeljau (“Cod”) war der Fisch
• Wurde erst gesalzen und in Fässern eingelegt. Kam von den
  „Grand Banks‟ an der Ostküste.
• Später wurde er erst getrocknet auf dem Festland und dann nach
  Europa transportier
• Später kam der Lachs als wichstiger Westküste Fisch dazu.
• In 2004 war der Fang $ 2, 212,274,000 wert. Aquakultur produzierte
  nochmals 30% mehr
• Kanada hält Rank 17 in der Welt
• Kanada exportiert 2 mahl so viel Fisch Produkte wie es importiert.
• Der Fischfank wird jetzt sehr beschränkt von der Regierung.
• Fast alle Fischerorte im Osten so wie im Westen haben hohe
  arbeitslosen Zahlen!!
Die Jagdwirtschaft
   Fracht Kanu
               Die Jagdwirtschaft
• Hauptprodukte sind verschiedene Pelze - besonders Biber

• Von 1700 bis 1850 waren Pelze der wichtigste Export von Kanada

• Wurde mit der Hilfe der Indianer betrieben

• Die Nachfrage nach Pelzen in Europa erschloß das Innere des
  Landes

• Der Transport wurde mit Kanu betrieben

• Der heutige Wert von Pelze ist weniger als 100 Millionen $.

• „Environmental“ Druck hält die Nachfrage nach Pelze niedrig.
Forstwirtschaft
Kanadische Wald Scene
Kanadische Wald Scene
             Die Forstwirtschaft

• Kanada hat 10% der Welt-Waldfläche
• 45 % des Landes ist bewaldet
• Nur 56 % davon haben einen kommerziellen Wert
• Von 12 % der Fläche darf kein Holz geschlagen werden
• Nur 0,5% der nützlichen Flache wird pro Jahr abgeholzt
• Natürliche Waldbrände verzehren 1,2 % der Fläche pro
  Jahr
• Kanada ist der größte Exporteur von Waldprodukten (20%)
• Hauptprodukte sind, Papier (26%), Weichholz (20%), Pulp
  (15%) ...
• Produktion der Waldindustrie ist 3% des BIP pro Jahr.
Die Landwirtschaft – Craik, Saskatchewan
                 Die Landwirtschaft
•   Mit der Erschießung der Pairies, nach 1885, wurde Kanada ein großer
    Getreideexporteur

•   Die genutzte Agrarfläche ist zweimal so groß wie ganz Deutschland

•   98 % der Wirtschaftseinheiten sind Familienbetriebe

•   Die durchschnittliche Groeße ist etwas über 244 Ha

•   Hauptprodukte sind: Getreide, Vieh, Milch, Schweine, Gemüse und Obst
    Geographisch ist die Lanwirtschaft konzentriert im Westen, in Sued Ontario
    und Quebec, spwie im Sueden von British Kolumbia

•   Weniger als 3 % der Kanadischen Arbeiter befinden sich in dieser Branche

•   Der Beitrag an dem Kanadischen BIP in 2005 war nur 2,3 %
              Die Mineralwirtschaft
•   Über 60 verschiedenen Mineralen werden in Kanada abgebaut
•   80 % der Produktion wird exportiert
•   Von großer Bedeutung sind die folgenden;
          Uran (1 Stelle in der Welt - 31.1%)
          Zink (1 Stelle in der Welt - 16.1%)
          Kali (1 Stelle in der Welt - 37.4%)
          Nickel (2 Stelle in der Welt - 17.9%)
          Asbest (2 stelle in der Welt - 22.6%)
          Schwefel (2 Stelle in der Welt - 21.0%)
          Cadmium (2 Stelle in der Welt - 12.2%)
          Kupfer (3 Stelle in der Welt - 7.2%)
          Gold (4 Stelle in der Welt - 7.1%)
•   Auf der 5 Stelle sind noch Aluminium, Kobalt, Gips, Blei, Molybdän,
    Palatinum, Salz, Silber und Titan-Konzentrat
•   Recycling konnte den Absatz in der Zukunft drucken
Shehtah Drilling Rig: Mackenzie Delta, Northwest Territories.
Tar Sands excavation 1933
                 Die Energiewirtschaft
• Hauptenergiequellen sind Öl, Erdgas, Kohle, Wasserkraft und
  Kernkraft
• Öl kommt heute meistens von Ölbohrungen (65%)und Ölsand
  (tarsands) (35%)
• Kanada ist das 12-größte Ölförderungsland der Welt
• Die Ölsandreserven sind fast gleich den Ölreserven von Süd
  Arabien (180 billion gegen 260 billion barrels)
  Source: http://www.energybulletin.net/7331.html
• Es ist der 3-größte Erdgasproduzent der Welt
• Es ist an 9. Stelle in der Produktion von Öl (2005 -3,110,000
  Bbl/day)
• Es ist an 9. Stelle in der Produktion von Kohle
• Alberte hat 80% der Öl und Erdgasförderung
• Kanada exportiert Energie von dem Westen und importier im Osten
• Pro Kopfverbrauch sind Kanadier fast an der ersten Stelle der Welt
                      BIP der Kanadischen Wirtschaft

•    Gross domestic product at basic prices by industry, CDN $ (,000,000)
    ___________________________________________________

•                                                          Year        2005     %
•   All industries                                                1,079,142    100
•     Goods Producing Industries
•         Agriculture, Forestry, Fishing, and hunting               24,021    0.022
•         Mining and oil and Gas extraction                         41,353    0.038
•         Manufacturing                                            185,140    0.172
•         Construction Industries                                   63,345    0.059
•         Utilities                                                 27,528    0.026
•              Total                                               341,387    0.316

•     All others                                      737,755      0.684
•   ____________________________________________________________________


    Source: http://www40.statcan.ca/l01/cst01/econ41.htm
              Arbeitsstellen in der Kanadischen Wirtschaft
                          Source: http://www40.statcan.ca/l01/cst01/econ40.htm




Employment by industry (‘000)




      year                                                            2005        Fraction
All industries                                                       16,169.70       100%
Goods-producing sector                                                 4,002.40      0.248
Agriculture                                                               343.7      0.021
Forestry, fishing, mining, oil and gas
                                                                          306.4      0.019
Utilities                                                                 125.3      0.008
Construction                                                           1,019.50      0.063
Manufacturing                                                          2,207.40      0.137



Services-producing sector                                            12,167.30       0.752
Kanadas Wahren Export Entwicklung
Canadian Export by Production Sectors by Value $(,000,000)
                                                             Year    2005        Fraction
Total
                                                                    453,600.20       100%
Agricultural and fishing products                                    30,237.50       0.067
     Wheat                                                            2,685.40       0.006
     Other agricultural and fishing products                         27,552.10       0.061
Energy products                                                      87,388.50       0.193
     Crude petroleum                                                 30,231.30       0.067
     Natural gas                                                     36,631.20       0.081
     Other energy products                                           20,526.00       0.045
Forestry products                                                    36,328.70       0.080
     Lumber and sawmill products                                     18,865.60       0.042
     Wood pulp and other wood products                                5,707.20       0.013
     Newsprint and paperboard products                               11,755.90       0.026
Industrial goods and materials                                       84,635.30       0.187
Machinery and equipment                                              94,845.70       0.209
Automotive products                                                  88,348.90       0.195
Other                                                                31,815.50       0.070
Canadian Raw Material Index and the Value of the Canadian vs. US Dollar




                       Year                             2001      2002      2003      2004      2005     2006




Raw materials price index (1997=100)
                                                        113.2      112.6     114.8    128.3     145.3    164.6



Percent Increase                                                    0.99      1.02      1.12      1.13    1.13

Canadian $ in US $ (April of each year)                   0.65      0.63      0.69      0.74      0.81    0.87



Percent Increase                                                    0.97      1.08      1.09      1.09    1.08




The correlation is fairly high at 0.71 leading to nicknaming of the Canadian dollar a resource dollar
               Zusammenfassung
• Gesehen von der Exportseite, sind die Rohprodukte heute doch
  noch von großer Bedeutung in Kanada (33,9%).

• Die Korrelation zwischen dem Kanadischen Dollar und dem
  Rohproduktpreis ist hoch (.71) - “Resource Dollar”.

• Die Ressourcenindustrie produziert jetzt wenig Arbeitstellen und
  traegt auch wenig zu dem Kanadischen BIP bei.

• Bei weitem wohnen die meisten Kanadier in Städten und arbeiten in
  Service, Transport, IT und verarbeiter Industrie.

• Ob dieses Bild sich auch bald in der größeren Welt widerspiegeln
  wird, ist fraglich. Man will offensichtlich nicht alte Images aendern!!
                              Quellen
•   http://www.photius.com/rankings/index.html
•   http://info.wlu.ca/~wwwgeog/special/vgt/title.htm
•   http://www40.statcan.ca/
•   http://canada.gc.ca/acanada/
•   http://www.energybulletin.net/7331.html
• http://www12.statcan.ca/English/census01/products/highlight/
• http://canada.gc.ca/acanada/acPubHome.jsp?lang=eng
• http://canada.gc.ca/acanada/acPubList.jsp?font=0&lang=eng&categ
  oryId=58&parentCategoryId=55&level=0
• http://www.imagescanada.ca/index-e.html

				
DOCUMENT INFO