Immobilien Auktionen

					                                                           CS AUKTIONEN GMBH


Freie Yacht - Auktionen
1.   Freiwillige Schiffsauktionen – der clevere Weg
2.   Vorteile dieser Veräußerungsform
3.   Ablauf der Einlieferung
4.   Die Auktion
5.   Teilnahme an der Auktion
6.   Kaufvertrag
7.   Kosten

1. Freiwillige Schiffsauktionen – der clevere Weg

Exklusive Auktionen für Kunst, Antiquitäten oder Oldtimer sind beliebt und überraschen oft
durch die Höhe erzielter Preise.
Im Bereich Yachtversteigerungen hat sich die Auktion als Instrument zur erfolgreichen
Veräußerung bereits in vielen Ländern Europas durchgesetzt.
Die Veranstaltung einer Yachtauktion, die Eventcharakter hat, zieht erfahrungsgemäß viele
Interessenten und Käufer an.
Dadurch entstehen die gewünschten Bietgefechte und der Veräußerer kann sicher sein, dass nur
der Meistbietende den Zuschlag erhält, der Kaufvertrag wird direkt im Anschluss an die Auktion
unterzeichnet.
Freie Yachtauktionen haben nichts mit gerichtlichen Zwangsversteigerungen zu tun.
Ziel der freien Yachtauktion ist es, Ihr Schiff (Flotte) zeitnah zum Höchstgebot zu veräußern.

2. Vorteile dieser Veräußerungsform

Für den Verkäufer:

        zeitnahe und kalkulierbare Abwicklung furch festgesetzten Auktionstermin
        Ermittlung eines marktgerechten und steigerungsfähigen Auktionslimits (Startpreis) oder
         Selbstbestimmung des Startpreises
        nur der Meistbietende erhält den Zuschlag
        sofortiger Kaufvertrag im Anschluss an Auktion
        keine langwierigen Verkaufsverhandlungen
        Exposèerstellung
        konkretes Ergebnis am Tag der Auktion
        Bewerbung des Objektes in Internetportalen und Printmedien
        Eventcharakter der Yachtauktion (Werbeveranstaltung für Charterfirmen)
        Auktion findet im zu veräußerndem Schiff (Objekt) statt
        professionelle Organisation und Durchführung der Auktion
        Rechtssprechung sieht Ergebnis der Auktion als Verkehrswert an

Für den Käufer

        durch den festgelegten Auktionstermin zeitnahe und kalkulierbare Abwicklung
        Schiffskauf ohne langwierige Vertrags- und Preisverhandlungen
        schriftliche und telefonische Gebote möglich
        direkte Objektbesichtigung
        Auktion findet im zu veräußerndem Schiff (Objekt) statt
        kalkulierbare Kosten
        sofortiger Kaufvertrag im Anschluss an Auktion


            CS Immobilien - Auktionen GmbH Papenburger Str. 282 28610 Westoverledingen
                Tel.: 04961 940733 Fax: 04961 940734 e-mail: info@yachtauktion24.de
                                                          CS AUKTIONEN GMBH

3. Ablauf der Einlieferung

Zur Ersteinschätzung der des Zustandes des (der) Schiffe benötigen wir relevante Unterlagen
wie Schiffspapiere, Typ, Länge, Breite, Tiefgang, Aufteilung der Ebenen, Angaben über
Chartereinkünfte und sofern vorhanden Wertgutachten und Beschreibungen. Nach Absprache
mit Ihnen wird ein Mitarbeiter des Auktionshauses Ihre Yacht(-en) besichtigen und
dokumentieren. Im Anschluss daran wird Ihr Schiff in unserem Bewertungsausschuss
besprochen und wir schlagen Ihnen ein marktgerechtes und steigerungsfähiges Auktionslimit
vor oder Sie legen das Mindestgebot in Absprache mit uns fest.

Nach Erteilung des Auftrages zur Vorbereitung des Einlieferungsvertrages wird dieser
unterzeichnet. Er enthält sämtliche Vollmachten, so dass Ihre persönliche Anwesenheit bei der
Auktion nicht zwingend notwendig ist.

Der Auktionstermin wird festgelegt, die Auktion wird von uns vorbereitet und organisiert.




4. Die Auktion

Die Auktion findet zum festgelegten Zeitpunkt im zu versteigernden Objekt statt. Das Schiff
kann zuvor von Bietinteressenten besichtigt werden. Zum Beginn der Auktion werden die
rechtlichen Grundlagen bekannt gegeben und es wird der Auslobungstext verlesen, der
objektspezifische und rechtliche Informationen enthält, das Auktionslimit wird bekannt gegeben.

Danach bittet der Auktionator um Gebote und erteilt schließlich dem Meistbietenden den
Zuschlag. Sollte kein oder ein zu geringes Gebot vorgelegt werden, kann der Zuschlag nicht
erteilt werden.

Im Anschluss wird der Kaufvertrag unterzeichnet.




5. Teilnahme an der Auktion

Interessenten, die an der Auktion teilnehmen möchten, haben sich vor Beginn der Auktion
auszuweisen und eine Bietungssicherheit von 10% nachzuweisen. (Scheck, Bargeld
Kontoauszug oder Depotauszug). Mit der Registrierung und Teilnahme an der Auktion erkennt
der Bieter die Versteigerungsbedingungen an.




6. notarieller Kaufvertrag

Bei der Auktion ist ein Notar anwesend, der nach Vorliegen aller Voraussetzungen den
Kaufvertrag beurkundet. beurkundet. Der Kaufpreis ist innerhalb von 14 Tagen zu zahlen.




          CS Immobilien - Auktionen GmbH Papenburger Str. 282 28610 Westoverledingen
              Tel.: 04961 940733 Fax: 04961 940734 e-mail: info@yachtauktion24.de
                                                                               CS AUKTIONEN GMBH
7. Kosten


                          Startpreis vom Auktionshaus kalkuliert                 Startpreis durch Verkäufer festgelegt

                              Verkäufer                    Käufer                    Verkäufer                     Käufer
   Einlieferung*                     -                          -                   1.000,00 €                          -

      Auktion                        -                          -                   9.500,00 €                          -
                          10% von Differenz                                      10% von Differenz
     Provision           zwischen Start- und        8% vom Kaufpreis            zwischen Start- und          8% vom Kaufpreis
                            Verkaufspreis                                          Verkaufspreis

  Zusatzkosten*           nach Vereinbarung                     -                nach Vereinbarung                      -



                          Startpreis vom Auktionshaus kalkuliert                 Startpreis durch Verkäufer festgelegt
     Beispiel
                              Verkäufer                    Käufer                    Verkäufer                     Käufer

                                 Startpreis 150.000,-- €                               Startpreis 250.000,-- €

                              Verkaufspreis 200.000,-- €                            Verkaufspreis 300.000,-- €

   Einlieferung*                     -                          -                   1.000,00 €                          -

      Auktion                        -                          -                   9.500,00 €                          -



     Provision               5.000,00 €               16.000,00 €                   5.000,00 €                 24.000,00 €

  Zusatzkosten*           nach Vereinbarung                     -                nach Vereinbarung                      -

     Gesamt:                5.000,00 €               17.000,00 €                  15.500,00 €                 25.000,00 €


           Einlieferung: Gebühren für die Übertragung der Verkaufsvollmacht an das Auktionshaus, einschl. Einlieferungsvertrag
                          (entfällt bei persönlich garantierter Anwesenheit des Veräußerers bei der Auktion und Vertragsabschluss)

          Zusatzkosten: Nach Vereinbarung, wie Raumgestaltung, Partyservice, musikalische Umrahmung, Personalservice etc.



Für die Einlieferung mehrerer Yachten (z.B. Charterflotten) zur Auktion gelten gesonderte Bedingungen!


Wir verweisen auf unsere AGB´s, die dargestellten Informationen haben Informationscharakter. Für konkrete Anfragen
bitten wir um Kontaktaufnahme.




Das Auktionsevent auf Ihrer Yacht, ganze Charterflotten,
einzelne Segel- oder Motoryachten …

                                                                    yachtauktion24.de

             CS Immobilien - Auktionen GmbH Papenburger Str. 282 28610 Westoverledingen
                 Tel.: 04961 940733 Fax: 04961 940734 e-mail: info@yachtauktion24.de

				
DOCUMENT INFO