; Montageanleitung Fitting instructions FTS FTSB
Documents
Resources
Learning Center
Upload
Plans & pricing Sign in
Sign Out
Your Federal Quarterly Tax Payments are due April 15th Get Help Now >>

Montageanleitung Fitting instructions FTS FTSB

VIEWS: 8 PAGES: 8

  • pg 1
									fM O D U F L E X       ®

                           2-Phasen-               2-phase-frost protection
Montageanleitung           Frostschutzsteuerung    controller with limiter
Fitting instructions       mit Begrenzerkontakt    contact and integrated
FTS 015 / FTSB 015         und Prioritätsauswahl   priority selection


                           Funktionsweise          Mode of operation


                            1. Phase                1. Phase
                            10°–5 °C:               10°–5 °C:
                            Heizventil              open heating valve
                            stetig öffnen mit       continuously, with
                            Ausgangssignal          output signal
                            0–10 V                  0–10 V


                            2. Phase                2. Phase
                            bei 4 °C:               at 4 °C:
                            Anlage                  switch off unit with
                            abschalten mit          microswitch
                            Mikroschalter           (potential-free)
                            (potentialfrei)
Funktionsweise
                 Die Frostschutzsteuerung erzeugt           The frost protection generates with
                 bei fallender Temperatur ein stetiges      falling temperature a constant output
                 Ausgangssignal von 0–10 V. Bei wei-        signal of 0–10 V. If the temperature
                 ter fallender Temperatur wird ein          drops further, a limiter contact (sin-
                 Begrenzerkontakt (einpolig umschal-        gle-pole changeover contact) is actu-
                 tend) betätigt.                            ated.

                 Wird das Ausgangssignal des Reg-           If the output signal of the controller
                 lers (Y-Signal) durch die Frostschutz-     (Y-signal) is looped through the frost
                 steuerung hindurchgeschleift, findet       protection, a maximum selection of
                 eine Maximalauswahl der beiden             the two signals takes place. If the
                 Signale statt. Ist das Y-Signal vom        Y-signal from the controller is larger
                 Regler größer als das Ausgangs-            than the output signal of the frost
                 signal der Frostschutzsteuerung,           protection, the controller determines
                 bestimmt der Regler die Stellung des       the position of the heating valve
                 Heizventils (Normalbetrieb). Ist das       (normal operation). If the output sig-
                 Ausgangssignal der Frostschutzsteu-        nal of the frost protection is larger
                 erung größer als das Y-Signal des          than the Y-signal of the controller
                 Reglers (Frostgefahr), bestimmt die        (risk of frost) then the frost protection
                 Frostschutzsteuerung die Stellung          determines the position of the heating
                 des Heizventils, solange vom Sensor        valve as long a “Risk of frost” is
                 „Frostgefahr“ signalisiert wird. Ist die   signaled by the sensor. Once the risk
                 Frostgefahr    beseitigt,   übernimmt      of frost is removed, the controller
                 automatisch wieder der Regler die          automatically takes over control of
                 Ansteuerung des Heizventils.               the heating valve again.

                 Der über die gesamte Länge wirk-           The sensor acting over the entire
                 same Sensor ist selbstüberwachend,         length is self-monitoring, i.e. in the
                 d. h. bei Bruch oder Beschädigung          case of breakage or damage of
                 des Kapillarrohrs, wird „Frostgefahr“      the capillary tube, “Risk of frost” is
                 signalisiert.                              signaled.

                 Wird das Signal des Reglers nicht          If the signal of the controller is not
                 durchgeschleift, gibt der FTS das          looped through, then the FTS outputs
                 Signal der Frostschutzsteuerung aus.       the frost control signal.

2
                                                                                          Arbeitsbereich
                                                                                          A = 10 °C
                                                                                          Beginn des Arbeitsbereiches (bei fallen-
                                                                                          der Temperatur)
                                                                                          B = 5 °C
                                                                                          Ende des stetigen Bereichs
                                                                                          C = 4 °C
                                                                                          Schaltpunkt des Umschaltkontakts
                                                                                          D = 3 °C
                                                                                          Mechanischer Anschlag der
                                                                                          Einstellspindel
                                                                                          Bei Bedarf können mehrere Frostschutz-
                                                                                          steuerungen hintereinander geschaltet
                                                                                          werden (Kaskadierung). Das größte aller
                                                                                          Signale wird dem Stellglied zugeführt.

Maximalauswahl zwischen den Signalen des Reglers und der Frostschutzsteuerung.
Das größere der beiden Signale steht an Klemme 3 zur Verfügung.
                                                                                          Working range
Maximum selection between the signals of controller and frost protection. The higher of   A = 10 °C
both signals is available at terminal 3.                                                  Start of the working range (with
                                                                                          decreasing temperature)
                                                                                          B = 5 °C
                                                                                          End of the continuous range
                                                                                          C = 4 °C
                                                                                          Switching point of switch over contact
                                                                                          D = 3 °C
                                                                                          Mechanical stop of the setting spindle
                                                                                          If required, several frost protections
                                                                                          can be connected in series (cascade
                                                                                          connection). The highest signal will be
                                                                                          injected to the actuator.
                                                                                                                                    3
    Die wichtigsten Eigenschaften                The most important properties
    Flächige Überwachung des Lufterhitzers,      Two-dimensional monitoring of the air
    maßgebend ist die kälteste Stelle des        warmer, the coldest point of the tempera-
    Temperatursensors.                           ture sensor is decisive.

    Selbstüberwachender Temperatursensor,        Self-monitoring temperature sensor; if the
    bei Bruch oder Beschädigung des Kapil-       capillary tube is broken or damaged, the
    larrohrs reagiert die Frostschutzsteuerung   frost protection reacts towards the save
    nach der sicheren Stelle.                    side.

    Keine Einstellarbeiten notwendig.            No setting work required.

    Elektronikteil steckbar und deshalb leicht   Electronics unit of plug-in type and there-
    auszutauschen, ohne Lösen der elektri-       fore easy to replace without loosening the
    schen Anschlüsse.                            electrical connections.

    Integrierte Schutzmaßnahmen gegen            Integrated protective measure against
    Fehlspannungen. Fehlanschlüsse bis 24 V      incorrect voltages. Faulty connections to
    an den Klemmen 1–5 verursachen keine         the terminals 1–5 up to 24 V cause no
    Schäden.                                     damage.

    Zur einfachen Montage des Kapillarrohrs      Capillary tube holders are enclosed for
    sind Kapillarrohrhalter beigefügt.           simple installation of the capillary tube.

    Zur Kontrolle der nachgeschalteten Funk-     The output signal can be generated
    tionseinheiten kann das Ausgangssignal       manually to check the functional units
    manuell erzeugt werden (Frostgefahr          (simulating risk of frost).
    simulieren).



    Integrierte Prioritätsauswahl zwischen       Integrated priority selection between the
    Ausgangssignal des Reglers und der           output signals of controller and frost
    Frostschutzsteuerung. Das größere der        protection. The higher signal will be
    beiden Signale wird dem Stellglied zuge-     injected to the actuator.
    führt.

4
                                       Technische Daten                            Technical data
                                       Werkstoffe:                                 Materials:
                                       Schaltgehäuse                               Switch housing
                                       Alu-Druckguss                               Aluminium diecasting
                                       Kapillarrohr                                Capillary tube
                                       Cu                                          Cu
                                       Auswertemodul                               Evaluation module
                                       (Elektronikteil)                            (Electronic unit)
                                       Makrolon                                    Makrolon
                                       Schutzart                                   Degree of protection
                                       IP 65                                       IP 65
                                       Einbaulage                                  Installation position
                                       senkrecht, Fühler nach unten abgehend       vertical, sensor going downwards
                                       Umgebungstemperatur am Schaltgerät          Ambient temperature at the switchgear
                                       max. 50 °C                                  max. 50 °C.
                                       Die Umgebungstemperatur am Schaltge-        The ambient temperature at the switch-
                                       rät darf niemals den Arbeitsbereich der     gear must never reach or even be less
                                       Frostschutzsteuerung erreichen oder gar     than the working range of the frost pro-
                                       unterschreiten. Bei zu niedriger Tempera-   tection. The frost protection would come
                                       tur würde die Frostschutzsteuerung in       into operation at a too low temperature
                                       Aktion treten, auch dann, wenn am Luft-     even if there were no risk of frost in the
                                       erhitzer keine Frostgefahr besteht.         air warmer.
                                       Lagertemperatur                             Storage temperature
                                       –20 bis +70 °C                              –20 to +70 °C
                                       Fühlerlänge                                 Sensor length
                                       Type FTS: 6 m Kapillarrohr                  Type FTS: 6 m capillary tube
                                       Type FTSB: 3 m Kapillarrohr                 Type FTSB: 3 m capillary tube

Werkseinstellung                       Proportionalbereich                         Proportional range
Bitte keine Veränderungen vornehmen.   ca. 5 K, fest eingestellt                   approx. 5 K, fixed
                                       Schaltabstand                               Switching interval
Factory setting                        Zwischen stetigem Bereich und Begren-       Between continuous range and limit
Please do not change.                  zerkontakt ca. 1 K, fest eingestellt.       switch, approx. 1 K, fixed.

                                                                                                                            5
Verlegen des Kapillarrohrs:                  Fühlersystem:                                  Sensor system:
Jedem Gerät sind für die Montage am          Die Typen FTS015 und FTSB015 erfas-            The types FTS- and FTSB015 sense the
Lufterhitzer 5 Stück Kapillarrohrhalter      sen die Temperatur über die ganze              temperature over the entire lengths of
beigefügt. Das Kapillarrohr wird vor-        Länge des Kapillarrohrs und dienen             the capillary tube and thus serve for
zugsweise mäanderförmig über den             damit zur vollflächigen Überwachung            two-dimensional monitoring of the air
gesamten Querschnitt des Lufterhitzers       des gesamten Lufterhitzers. Die Frost-         warmer. The frost-protection reacts to
verlegt, wobei zu beachten ist, dass das     schutzsteuerung reagiert auf Unterküh-         under-cooling of the capillary tube at
Kapillarrohr auch den Bereich des            lung des Kapillarrohrs an beliebiger           any place.
Rücklaufanschlusses überdeckt. Wer-          Stelle.
den weitere Halter benötigt, sind diese                                                     When the capillary tube is routed, it is
unter der Type H3 zu bestellen.              Beim Verlegen des Temperaturfühlers            essential that the capillary tube is not
                                             ist unbedingt darauf zu achten, dass           damaged and never kinked. Minimum
Routing the capillary tube:                  das Kapillarrohr nicht beschädigt und          radius > 25 mm.
5 capillary tubes for mounting the           niemals abgeknickt wird. Mindest-
capillary to the air-heater are enclosed     radius > 25 mm.                                Since the entire lengths of the capillary
with each unit. Preferably the capillary                                                    acts as sensing element, the full lengths
tube is run meanderingly over the entire     Da das Kapillar in seiner ganzen Länge         of the capillary needs to be installed in
cross section of the air-heater. Note that   als sensitives Element wirkt, ist es für die   the duct. This will ensure proper
the capillary tube should also cover the     sichere Regelfunktion des stetigen Aus-        functioning of the modulating output
area of the return connection. lf further    ganges (0-10V) erforderlich, die gesam-        (0..1 OV) and reliable switching at the set
holders are required, please order these     te Kapillarlänge im Kanal zu verlegen.         switch point (approx. 4 °C).
under Type H3 (contains 5 holders.)          Damit ist auch ein sicheres Abschalten
                                             zum voreingestellten Frostschutz Schalt-       Attention: The ambient temperature of
                                             punkt (ca. 4 °C) gewährleistet.                the switchgear may not fall below the
                                                                                            working range of the FTS015 or FTSB015
                                             Die Umgebungstemperatur am Schalt-             device. This also applies for parts of the
                                             gerät darf den Arbeitsbereich des              capillary tube, which are laid outside of
                                             FTS015 oder FTSB015 nicht unterschrei-         the air warmer by reasons of mounting.
                                             ten. Das gilt auch für Teile, die montage-     (Take care when routing the capillary
                                             bedingt außerhalb des Lufterhitzers ver-       tube in cold rooms or outside).
                                             legt sind. (Vorsicht beim Verlegen des
                                             Kapillarrohrs in kalten Räumen und im          lf the capillary tube is broken or
                                             Freien)!                                       damaged, the limit switch switches off
                                                                                            towards to the safe side.
                                             Bei Bruch oder Beschädigung der Kapil-
                                             lare schaltet der Begrenzerkontakt nach
                                             der sicheren Seite ab.
6
                                  Elektroanschluss                                Electrical wiring
                                  Vor der Abnahme des Deckels am                  Switch off power before removing
                                  Gehäuse oder am Stecker ist die                 cover of casing or plug !
                                  Speisespannung abzuschalten !
                                  Für Signale 0–10 V an Klemmleiste:              For 0–10 V signal at terminal row:
                                  Kabeleinführung M 16 x 1,5                      Cable entry M 16 x 1.5
                                  Befestigungsschrauben für Elektronik-           Loosen fastening screws of the electronic
                                  Modul lösen (mit Inbusschlüssel Größe 3         module (use 3 mm hexagon socket
                                  durch Gewindebuchsen hindurch). Modul           wrench by inserting through threaded
                                  senkrecht nach oben abziehen, Stecker-          sleeve). Pull off module vertically, do not
                                  stifte nicht verbiegen.                         bend the connection pins.
                                  Der Anschluss der Stromversorgung und           Power supply and output signals are con-
                                  der Ausgangssignale wird an der Klemm-          nected to the terminal row.
                                  leiste vorgenommen.
                                  Die Speisung erfolgt mit 24 V AC oder           Power supply can be 24 V AC or 24 V DC.
                                  24 V DC. Bei Gleichstromversorgung (DC)         Check for correct polarity when applying
Anschlussplan (Klemmleiste)
Wiring diagram (terminal row)
                                  ist auf richtige Polarität zu achten. Niemals   direct current (24 V DC). Never connect
                                  höhere Spannungen an eine der Klemmen           higher voltage to one of the terminals.
                                  anlegen.
                                  Leistungsaufnahme ca. 1 W                       Power consumption approx. 1 W
                                   Speisespannung            Signal-Ausgang        Supply voltage    Voltage output
                                   24 V DC:                  Klemme 3 (+)          24 V DC:          terminal 3 (+)
                                   Klemme 1 (+)              Klemme 2 (–)          terminal 1 (+)    terminal 2 (–)
                                   Klemme 2 (–)              10 V ± 1 mA           terminal 2 (–)    10 V ± 1 mA
                                   24 V AC                   Signal-Eingang        24 V AC           Voltage input
                                   Klemme 1–2                Klemme 4 (+)          terminal 1–2      terminal 4 (+)
Anschlussplan (Steckverbinder)     Systemmasse               Klemme 5 (–)          frame potential = terminal 5 (–)
Wiring diagram (plug connector)    an Klemme 2               Ri = 100 kΩ           terminal 2        Ri = 100 kΩ

                                  Für Begrenzerkontakt an Steckverbinder          For limit switch on plug connector
                                  Begrenzerkontakt                                Limit switch
                                  einpolig umschaltend, potentialfrei             single-pole switching over, potential-free
                                  Steckanschluss mit Winkelstecker                Plug connection with angle plug
                                  3-polig + Schutzkontakt nach DIN 43 650.        3-pin + protective contact to DIN 43 650.
                                  Schaltleistung                                  Switching capacity
                                  8 (5) A, 250 V AC (bei ohmscher Belast.)        8 (5) A, 250 V AC (for resistive load)
                                                                                                                               7
                                                                 Erzeugung des Ausgangssignals                                     Generation of output signal
                                                                 In vielen Fällen ist es sehr hilfreich, vor                       In many cases it is extremely useful to
                                                                 Inbetriebnahme der Anlage das Aus-                                generate the output signal before comis-
                                                                 gangssignal zu erzeugen, um damit die                             sioning the installation so that the electri-
                                                                 elektrische Funktion, die Wirkungsrichtung                        cal functioning, direction of action and
                                                                 und die Funktion der nachgeschalteten                             functioning of the final control elements
                                                                 Stellglieder zu überprüfen.                                       connected to the unit can be checked.
                                                                 Dabei ist wie folgt vorzugehen:                                   To do this, proceed as follows:
                                                                 1. 4 Schrauben am Skalenfenster lösen                             1. Slacken the 4 screws on the scale win-
                                                                     und Deckglas, Skalenblech und Dich-                              dow and remove cover glass, scale
                                                                     tungsgummi abnehmen.                                             plate and rubber seal.
                                                                 2. Im unteren, breiten Teil der Aussparung                        2. In the lower, wide part of the cut-out in
                                                                     im Gehäuse mit kleinem Schrauben-                                the housing, insert a small screwdriver
                                                                     dreher unter die Schaltbrücke greifen.                           underneath the bridge.
                                                                 3. Schaltbrücke vorsichtig nach oben                              3. Deliberately move the bridge upwards
                                                                     und unten bewegen. Bei anliegender                               and downwards. When the supply volt-
                                                                     Speisespannung muss sich das Aus-                                age is applied, the output signal must
                                                                     gangssignal in Abhängigkeit von den                              change in accordance with the move-
                                                                     Bewegungen an der Schaltbrücke                                   ment of the bridge.
                                                                     ändern.                                                       4. Test the direction of action. Upward
                                                                 4. Wirkungsrichtung prüfen. Bewegung                                 movement of bridge corresponds to
                                                                     der Schaltbrücke nach unten ent-                                 falling temperature.
                                                                     spricht fallender Temperatur.                                 5. On completion of testing, carefully
                                                                 5. Nach Abschluss der Prüfung Abdeck-                                screw on the cover in the following
                                                                     scheiben in der Reihenfolge Dichtungs-                           sequence: rubber seal, scale plate,
                                                                     gummi, Skalenblech, Deckglas wieder                              cover glass.
                                                                     sorgfältig aufschrauben.                                      Caution: IP 65 type of protection will be
                                                                 Achtung: Bei unsachgemäßer Montage ist                            destroyed in the event of incorrect assembly.
                                                                 die Schutzart IP 65 nicht mehr gewähr-
                                                                 leistet.

Manufactured for and on behalf of the Environmental and Combustion Controls Division of Honeywell Technologies Sàrl, Ecublens, Route du Bois 37, Switzerland
by its Authorized Representative:

FEMA Regelgeräte                               FEMA Controls
Honeywell GmbH                                 Honeywell GmbH
Böblinger Straße 17                            Böblinger Straße 17
D-71101 Schönaich                              D-71101 Schönaich
Telefon 0 70 31 / 6 37-02                      Phone 0 70 31 / 6 37-02
Telefax 0 70 31 / 6 37-8 50                    Fax    0 70 31 / 6 37-8 50

7157.117/9
MU2B-0261GE51 R0407                                                                                                                                              www.fema.biz

								
To top