Docstoc

Serie der bungsaufgaben

Document Sample
Serie der bungsaufgaben Powered By Docstoc
					Übungen zur Physik für Chemiker I
Prof. J.P. Rabe; R. Mitdank; M. Gensler; M. Dorn
Aufgaben zur 4. Übung am 16.11.10

Kinematik – schräger Wurf

13.

Von einem 10 m hohen Turm wird unter dem Winkel = 37° zur Horizontalen ein Ball mit der
Anfangsgeschwindigkeit v0 = 16.35 m/s geworfen.
    Nach welcher Zeit erreicht der Ball den höchsten Punkt der Wurfbahn?
    Welche Höhe über dem Boden erreicht der Ball?
    Bestimmen Sie die Flugzeit und die Wurfweite.

14.

Wie groß müssen Abschusswinkel und Anfangsgeschwindigkeit eines Geschosses sein, wenn
das Ziel mit der horizontalen Entfernung x1 = 995 m und der Höhe z1 = 450 m genau im
höchsten Punkt der Geschossbahn erreicht werden soll? Der Luftwiderstand soll nicht
berücksichtigt werden.

15.

         Ein aus dem Unendlichen kommender Meteorit (Anfangsgeschwindigkeit vo= 0 m/s )
          bewegt sich in Richtung der Mondoberfläche. Mit welcher Geschwindigkeit trifft der
          Meteorit auf die Mondoberfläche? (Mondradius: R = 1738 km ;
          Oberflächenbeschleunigung: g = 1,62 m/s2.) Für die Abhängigkeit der
          Schwerebeschleunigung von der Entfernung zum Mondmittelpunkt z gilt: aS = gR2/z2.
          Man berechne die Geschwindigkeit kinematisch. Hinweis: dv/dt = (dz/dz)(dv/dt) = v
          dz/dv
         Schätzen Sie ab, mit welcher Geschwindigkeit der Komet Shoemaker-Levi-9 auf die
          Jupiteratmosphäre traf (g= 26m/s2 ; R= 71000km).
                                                                        Bitte wenden!



16.

Der Jupitermond Jo besitzt aktive Vulkane. Die Eruption auf der Abbildung erreicht eine Höhe
von 140km über der Oberfläche.
Berechnen Sie die dieser Höhe entsprechende
Anfangsgeschwindigkeit der ausgestoßenen Materie für eine
Oberflächenbeschleunigung von 1,8m/s2. Welche Entfernung
kann schräg ausgestoßene Materie maximal zurücklegen?

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:25
posted:3/21/2011
language:German
pages:2