AMTSGERICHT HANNOVER Hannover_ by wulinqing

VIEWS: 87 PAGES: 17

									                                                                  1

An das
Amtsgericht – Insolvenzgericht –

..................................................


                                                Antrag
                                  auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens
                        (natürliche Personen, Selbständige oder ehemals Selbständige,
               die unter das Regelinsolvenzverfahren fallen mit Antrag auf Restschuldbefreiung)



Ich beantrage die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über mein Vermögen.

Name:. ........................................................................................................................
Vorname:.....................................................................................................................
Strasse:.......................................................................................................................
Ort:..............................................................................................................................
............................................................................................................................... ....



     Ich stelle den Antrag auf Restschuldbefreiung (§ 287 InsO).
           Die Abtretungserklärung nach § 287 InsO ist beigefügt (Ergänzungsblatt G).


     Ich beantrage Verfahrenskostenstundung.
           Das gesonderte Antragsformular ist beigefügt.


Hinsichtlich der weiteren Angaben wird Bezug genommen auf den beigefügten und
ausgefüllten Fragebogen.


     Weiter werden folgende Unterlagen überreicht:


     Verfahrensbevollmächtigter für das vorliegende Verfahren ist:
.......................................................................................................................................
.......................................................................................................................................
(Vollmacht bitte beifügen)




___________________________                                         _________________________
        (Ort, Datum)                                                        (Unterschrift)




ff4f26af-a3d7-4bf2-a738-97204f04c595.doc
                                                               2



Fragebogen
zur Ermittlung der wirtschaftlichen Verhältnisse bei selbständig tätigen
natürlichen Personen oder ehemals Selbständigen
AZ: AZ



                                           1. Allgemeine Angaben



Name des Antragstellers /
der Antragstellerin


Anschrift

Geburtsdatum

Telefon /                                  Telefon:
                                           Telefax:
                                           Telefon mobil:
Telefax                                    e-mail:

                                           ledig    verheiratet          eingetr.              geschieden           getrennt ver-
Familienstand                                       seit                 Partnerschaft         seit                 lebend       witwet
                                                    ..................   begründet seit        ..................   seit ....... seit ......
                                                                         .............

                                           nein                          ja, Anzahl: .........................
Unterhaltsberechtigte
Personen
                                           Erlernter Beruf:
Beteiligung am
                                               Zurzeit tätig als:
Erwerbsleben
                                               Ehemals selbständig tätig als:

                                           von ..............................        bis:............................

                                               Zurzeit erwerbslos

Name und Anschrift der
Firma oder ehemaligen
Firma




_________________________________                               _______________________________________
(Ort, Datum)                                                    (Unterschrift)




ff4f26af-a3d7-4bf2-a738-97204f04c595.doc
                                                      3



                                           2. Angaben zur Insolvenz

I.    Erklärung zum Insolvenzgrund


          Ich bin

          zahlungsunfähig
          voraussichtlich nicht in der Lage, die bestehenden Zahlungspflichten bei Fälligkeit
          zu erfüllen (drohende Zahlungsunfähigkeit).




II.   Kurze Darstellung der Ursachen der Insolvenz




III. Angaben zur wirtschaftlichen Tätigkeit


          Ich     bin     war tätig im Bereich


          Ich werde allgemein anwaltlich vertreten durch:



          Ich werde allgemein steuerlich beraten durch:



IV.   Angaben zu den Gläubigern


      Anzahl der Gläubiger insgesamt: ................
      Höhe der Verbindlichkeiten insgesamt: ..................... EUR.

      Bestehen noch Verbindlichkeiten aus Arbeitsverhältnissen (Lohn- und
      Gehaltsverbindlichkeiten gegenüber früheren Arbeitnehmern, Verbindlichkeiten
      gegenüber Sozialversicherungsträgern) ?        ja                    nein




ff4f26af-a3d7-4bf2-a738-97204f04c595.doc
                                                                     4



                                           3. Angaben zum Geschäftsbetrieb


      Eintragung des Betriebs in die Handwerksrolle:                                 Ja                                       Nein

      Alter des Unternehmens:                                                         weniger als 8 Jahre                     8 Jahre
                                                                                                                              und mehr
I.    Mitarbeiter


           keine Mitarbeiter mehr beschäftigt seit

           Anzahl der noch beschäftigten Mitarbeiter:

           Arbeitsverhältnisse gekündigt/aufgelöst

               nein
               ja, zum

      Sozialversicherungsbeiträge:
        keine Rückstände

           Rückstände i. H. v. EUR                           bei

      Gehalts/Lohnrückstände:

           keine Rückstände

           Rückstände i. H. v. EUR                           für folgende Mitarbeiter:


II.   Geschäftsräume


      Geschäftsräume
        sind seit                          nicht mehr vorhanden.

           befinden sich noch unter der o. g. Anschrift.

      Die Räume sind
           angemietet              gepachtet zu einem monatlichen Entgelt i. H. v. EUR                                           .
           Vermieter / Verpächter ist
      .........................................................................................................................................

      Der Vertrag ist
        noch nicht gekündigt oder aufgelöst.
        gekündigt zum

      Mietrückstände sind
         nicht vorhanden                   vorhanden i. H. v. EUR                         ;      Mietsicherheit gestellt

           Der Vermieter / Verpächter hat ein Vermieterpfandrecht geltend gemacht




ff4f26af-a3d7-4bf2-a738-97204f04c595.doc
                                                           5


                                           4. Vermögensübersicht



                             Ich erkläre, dass ich über folgendes Vermögen verfügt:
Erklärung zur
Vermögenslage                    Weitergehende Angaben habe ich in den Ergänzungsblättern zum
                                 Vermögensverzeichnis (Anlagen 5 A ff.) gemacht.


                                                            gemäß
                                                                     Wert in EUR   Sicherungsrechte
     .                   Vermögen                     Ja   Ergänzun
                                                                    (Gesamtbetrag)
                                                                                                    Nein
                                                            gsblatt
1.       Kassenbestand/Bargeld                                                         nein
         (auch in ausländischer Währung)                                               ja, in Höhe
                                                               -                       von
                                                                                       _________
                                                                                       EUR
2.       Betriebliche Vermögensgegenstände                                             nein
                                                                                       ja, in Höhe
                                                              A                        von
                                                                                       _________
                                                                                       EUR
3.       Auftragsbestand                                                               nein
                                                                                       ja, in Höhe
                                                              B                        von
                                                                                       _________
                                                                                       EUR
4.       Außenstände                                                                   nein
                                                                                       ja, in Höhe
                                                              C                        von
                                                                                       _________
                                                                                       EUR
5.       Beteiligungen                                                                 nein
                                                                                       ja, in Höhe
                                                              D                        von
                                                                                       _________
                                                                                       EUR
6.       Grundstücke, Eigentumswohnungen und                                           nein
         Erbbaurechte, Rechte an Grundstücken                                          ja, in Höhe
                                                              E                        von
                                                                                       _________
                                                                                       EUR
7.       Rechte oder Ansprüche aus                                                      nein
         Urheberrechten, immaterielle                                                  ja, in Höhe
                                                               F
         Vermögensgegenstände (z.B. Patente)                                            von
         oder sonstiges Vermögen                                                   _________ EUR
8.       Laufendes Einkommen                                                           nein
                                                                                       ja, in Höhe
                                                              G                        von
                                                                                       _________
                                                                                       EUR


Versicherung             Die Richtigkeit und Vollständigkeit der vorstehenden Angaben und Erklärungen versichere
                         ich. Mir ist bekannt, dass vorsätzliche Falschangaben strafbar sein können.




-------------------------------------                                    --------------------------------------------------
      (Ort, Datum)                                                                                       (Unterschrift)




ff4f26af-a3d7-4bf2-a738-97204f04c595.doc
                                                           6


Ergänzungsblatt A

                                Betriebliche Vermögensgegestände
                                      (ggf. auf gesondertem Blatt fortsetzen)


      Allgemeiner Begriff             Genaue Bezeichnung und              Falls Vermögensgegenstände            Wert
                                         Aufbewahrungsort                 mit Sicherungsrechten belastet        EURO
                                                                                        sind:                nach Abzug
                              - evtl. gesonderte Aufstellung beifügen –       Art des Sicherungsrechts,       der Siche-
                                                                           Bezeichnung und Anschrift des     rungsrechte
                                                                          Gläubigers, Höhe der gesicherten
                                                                                      Forderung

1   Büroeinrichtung            nein
    (Möbel,                    ja, und
    Büromaschinen u.ä.,        zwar:
    Schreib- und
    Zeichenbedarf, EDV-
    Anlagen)


2   Laden- und                 nein
    Lagereinrichtung           ja, und
    (Theken, Gestelle          zwar:
    usw.)



3   Werkstätten-,              nein
    Wirtschafts- oder          ja, und
    Fabrikeinrichtungen        zwar:
    (Werkbänke, Arbeits-
    und
    Werkzeugmaschinen,
    Werkzeuge usw.)
4   Warenvorräte               nein
                               ja, und
                               zwar:




5   Vorräte an
 a) Rohstoffen                 nein
                               ja,
                            und
                              zwar:



b) Halbfertigerzeugnisse       nein
                               ja,
                            und
                              zwar:



c) Verpackungsstoffen,         nein
   Kisten, Packpapier          ja,
   usw.                     und
                              zwar:




ff4f26af-a3d7-4bf2-a738-97204f04c595.doc
                                                       7

6   Fahrzeuge                  nein
    (Bei Kraftfahrzeugen       ja, und
    Typ, Baujahr,              zwar:
    Zulassungsnummer,
    Fahrzeugpapiere und
    deren
    Aufbewahrungsort
    angeben)
7   Anderes Inventar und       nein
    Arbeitsgerät               ja, und
                               zwar:




Versicherung         Die Richtigkeit und Vollständigkeit der vorstehenden Angaben und Erklärungen versichere
                     ich. Mir ist bekannt, dass vorsätzliche Falschangaben strafbar sein können.




______________________________________                                        __________________________
(Ort, Datum)                                                                  (Unterschrift)




ff4f26af-a3d7-4bf2-a738-97204f04c595.doc
                                                            8


Ergänzungsblatt B

                                                  Auftragsbestand

         Liegen Aufträge in Ihrem Geschäft vor?
            nein

            ja, und zwar:

                                                           Auftraggeber
                                             - evtl. gesonderte Aufstellung beifügen -
                                                                                                             Der Auftraggeber
                                                                                                             hat voraussicht-
 lfd.           Name                               Genaue Anschrift                       Art des Auftrags    lich zu zahlen
 Nr.                                                                                                              EURO
1.




Versicherung         Die Richtigkeit und Vollständigkeit der vorstehenden Angaben und Erklärungen versichere
                     ich. Mir ist bekannt, dass vorsätzliche Falschangaben strafbar sein können.




______________________________________                                                   __________________________
(Ort, Datum)                                                                             (Unterschrift)




ff4f26af-a3d7-4bf2-a738-97204f04c595.doc
                                                           9


Ergänzungsblatt C

                                                  Außenstände

         Haben Sie Außenstände (d.h. Geldforderungen gegen Dritte, sog. Drittschuldner )?
           nein                                          ja, und zwar:
                                                   (Sicherungen, Urteile, Wechsel, Schuldurkunden u.ä. sind anzugeben)
                                    Drittschuldner                                               Forderung
                                                                                   a) Grund (z.B.            Einbringlich sind
                                                                                      Kaufpreis, Darlehen)      vermutlich
                                                                                   b) Entstehungszeit             EURO
                                                                                   c) Fälligkeit
 lfd.           Name                             Genaue Anschrift                  d) Evtl. vorhandene Si-
 Nr.                                                                                  cherungen usw.




Versicherung         Die Richtigkeit und Vollständigkeit der vorstehenden Angaben und Erklärungen versichere
                     ich. Mir ist bekannt, dass vorsätzliche Falschangaben strafbar sein können.




______________________________________                                              __________________________
(Ort, Datum)                                                                        (Unterschrift)




ff4f26af-a3d7-4bf2-a738-97204f04c595.doc
                                                           10


Ergänzungsblatt D

                                                  Beteiligungen

                                 I. Aktien, Genußrechte und sonstige Beteiligungen
      an Kapitalgesellschaften (AG, GmbH, KGaA, Fondsbeteiligungen, Forderungen aus Bausparverträgen etc.)

                                                                        Nennbetrag         Kurs- bzw.     Fällige Ge-
               a) Name und Anschrift der Gesellschaft                 je Gesellschaft     Verkehrswert    winnansprü-
                        b) Beteiligungsform                                                                   che
                                                                          EURO               EURO            EURO

                                 Evtl. gesonderte Aufstellung oder Depotauszug beifügen

 1




          II. Beteiligungen an Personengesellschaften (Offene Handelsgesellschaft, Kommanditgesellschaft,
                        Partnerschaftsgesellschaft, Gesellschaft bürgerlichen Rechts, EWIV u.ä.)

                                                                        Nennbetrag        Kapitalkonten   Fällige Ge-
               a) Name und Anschrift der Gesellschaft                 je Gesellschaft     Verkehrswert    winnansprü-
                        b) Beteiligungsform                                                                   che
                                                                          EURO               EURO            EURO

                                           Evtl. gesonderte Aufstellung beifügen

 1




ff4f26af-a3d7-4bf2-a738-97204f04c595.doc
                                                           11


                                      III. Beteiligungen als stiller Gesellschafter

                                                                        Nennbetrag           Verkehrswert     Fällige Ge-
               Name und Anschrift der Unternehmens                     je Beteiligung                         winnansprü-
                                                                                                                  che
                                                                          EURO                  EURO             EURO

                                           Evtl. gesonderte Aufstellung beifügen

 1




                                       IV. Beteiligungen an Genossenschaften

                                                                                            Geschäfts-      Fällige Gewinn-
                          Name und Anschrift der Genossenschaft                             guthaben          ansprüche

                                                                                              EURO              EURO

                                           Evtl. gesonderte Aufstellung beifügen

 1




Versicherung         Die Richtigkeit und Vollständigkeit der vorstehenden Angaben und Erklärungen versichere
                     ich. Mir ist bekannt, dass vorsätzliche Falschangaben strafbar sein können.




______________________________________                                                  __________________________
(Ort, Datum)                                                                            (Unterschrift)




ff4f26af-a3d7-4bf2-a738-97204f04c595.doc
                                                               12


Ergänzungsblatt E

                            Grundstücke, Eigentumswohnungen und Erbbaurechte,
                                          Rechte an Grundstücken

I. Genaue Bezeichnung

                                                              Grundbuchbezeich-                          Verkehrswert gesamt
        Allgemeiner       lfd.       Lage des Objekts                nung                  Eigen-               (ca.)
           Begriff        Nr.          (Straße, Ort)         (Amtsgericht, Grund-        tumsanteil
                                     und Nutzungsart        buchbezirk, Band, Blatt)                           /EURO
 1    Eigentum an
      Grundstücken
      oder
      Eigentums-
      wohnungen
         nein
         ja:

 2    Erbbaurechte
         nein
         ja:

 3    Grunddienstbar
      keiten,
      Nießbrauchrec
      hte
          nein
          ja:
 4    Sonstige im
      Grundbuch
      eingetragene
      Rechte
          nein
          ja:



                                          II. Belastungen dieses Grundvermögens

       Lfd. Nr.             Art der Belastung            Eintragung im        Name des Gläubigers          Effektive Belastung
         des                                             Grundbuch in                                             (Wert)
       Objekts                                          a) Abteilung                                              EURO
       wie vor                                          b) lfd. Nr.




                                     III. Ist die Zwangsversteigerung oder -verwaltung
                                             dieses Grundvermögens angeordnet?

       Lfd. Nr.       Zwangsver-         Zwangsver-                            Zuständiges Amtsgericht
         des          steigerung           waltung                              (mit Geschäftszeichen)
       Objekts         (ja / nein)        (ja / nein)
       wie vor




ff4f26af-a3d7-4bf2-a738-97204f04c595.doc
                                                                 13


Ergänzungsblatt F

             Immaterielle Vermögensgegenstände und sonstiges Vermögen

                                             Immaterielle Vermögensgegenstände
 1.
       (z.B. Urheber-, Patent-, Verlags- oder ähnliche Rechte)
lfd.   Genaue Bezeichnung und – soweit registriert - Angabe der Registerbehörde (z.B. Deutsches         Wert
Nr.    Patentamt), des Geschäftszeichens der Registerbehörde; Angaben über Nutzungsverträge u.ä.       in EUR
1.1




 2.                                           Sonstiges Vermögen
lfd.                                                                                                    Wert
Nr.                                                                                                    in EUR
2.1




Versicherung          Die Richtigkeit und Vollständigkeit der vorstehenden Angaben und Erklärungen versichere
                      ich. Mir ist bekannt, dass vorsätzliche Falschangaben strafbar sein können.




______________________________________                                              __________________________
(Ort, Datum)                                                                        (Unterschrift)




ff4f26af-a3d7-4bf2-a738-97204f04c595.doc
                                                                    14


Ergänzungsblatt G

                     Laufendes Einkommen aus nichtselbständiger Arbeit

            I. Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit und sonstigen Dienstverhältnissen
                                  Berufliche Tätigkeit
   Berufliche Tätigkeit
   (Aufgabenbereich)
                                  Name / Firma
 Genauer Name (Firma)
                                  Straße                                                                  Hausnummer
   und Anschrift des
 Arbeitgebers oder der
                                  PLZ                         Ort
sonstigen auszahlenden
         Stelle                   Personal-Nr. o.ä. :


                                                Lohn- oder Gehaltsbescheinigungen der letzten 2 Monate sind beigefügt
                                                                                              Abzweigungsbetrag
                                                                                                                   Auszahlungsbe
                                                                Zahlungsweise                 bei Pfändung oder
                                                                                                                     trag in EUR
                                                                                               Abtretung in EUR
           1.
                                                                    monatlich
   Arbeitseinkommen               Nein         Ja
           2.
                                                                    monatlich
  Zulagen (durchschnittlich)      Nein         Ja
           3.
 Zusätzliche Leistungen                                             monatlich
  des Arbeitgebers (z.B.          Nein         Ja
 vermögenswirksame Leistungen)
           4.
                                                                     jährlich
    Weihnachtsgeld                Nein         Ja
           5.
                                                                     jährlich
      Urlaubsgeld                 Nein         Ja
           6.
Einkünfte aus sonstigen                                             monatlich
  Dienstverhältnissen,
Aufwandsentschädigung             Nein         Ja
en und gewinnabhängige                                               jährlich
       Tantiemen
           7.
    Abfindungen bei                                                  gesamt
   Beendigung eines               Nein         Ja
      Dienst- oder
  Arbeitsverhältnisses
                                        II. Einkünfte im Rahmen des Ruhestands
                                                                                               Abzweigungsbetrag    monatlicher
                                                                                               bei Pfändung oder   Auszahlungsbe
                                                                                                Abtretung in EUR    trag in EUR
          1.                                   Ja - Auszahlende Stelle und Geschäftszeichen:
    Leistungen der               Nein
     gesetzlichen                          .
  Rentenversicherung

                                                Rentenbescheid ist beigefügt
          2.                                   Ja - Auszahlende Stelle und Geschäftszeichen:
  Versorgungsbezüge              Nein




                                                Versorgungsbescheid ist beigefügt.




ff4f26af-a3d7-4bf2-a738-97204f04c595.doc
                                                              15
           3.                            Ja - Auszahlende Stelle und Geschäftszeichen:
     Betriebsrenten           Nein




                                          Rentenbescheid ist beigefügt
           4.                            Ja - Auszahlende Stelle und Geschäftszeichen:
 Sonstige fortlaufende        Nein
 Einkünfte infolge des
  Ausscheidens aus
  einem Dienst- oder
   Arbeitsverhältnis                      Nachweis ist beigefügt
          5.                             Ja - Auszahlende Stelle und Vertrags-Nr.:
 Renten aus privaten          Nein
 Versicherungs- oder
    Sparverträgen

                                          Nachweis ist beigefügt


                                                III. Unterhaltszahlungen
  Nein        Ja                                                                         Abzweigungsbetrag    monatlicher
                                                                                         bei Pfändung oder   Auszahlungsbe
           Name, vollständige Anschrift der unterhaltspflichtigen Person(en)              Abtretung in EUR    trag in EUR




                                      IV. Leistungen aus öffentlichen Kassen
                                                                                         Abzweigungsbetrag    monatlicher
                                                                                         bei Pfändung oder   Auszahlungsbe
                                                                                          Abtretung in EUR    trag in EUR
           1.                            Ja - Auszahlende Stelle und Geschäftszeichen:
   Arbeitslosengeld           Nein




                                          Bewilligungsbescheid ist beigefügt

           2.                            Ja - Auszahlende Stelle und Geschäftszeichen:
   Arbeitslosenhilfe          Nein




                                          Bewilligungsbescheid ist beigefügt
           3.                            Ja - Auszahlende Stelle und Geschäftszeichen:
      Krankengeld             Nein




                                          Bewilligungsbescheid ist beigefügt
             4.                          Ja - Auszahlende Stelle und Geschäftszeichen:
         Sozialhilfe          Nein




                                          Bewilligungsbescheid ist beigefügt
            5.                           Ja - Auszahlende Stelle und Geschäftszeichen:
         Wohngeld             Nein




                                          Bewilligungsbescheid ist beigefügt

ff4f26af-a3d7-4bf2-a738-97204f04c595.doc
                                                            16
           6.                           Ja - Auszahlende Stelle und Geschäftszeichen:
     Unterhaltsgeld          Nein




                                        Bewilligungsbescheid ist beigefügt
           7.                           Ja - Auszahlende Stelle und Geschäftszeichen:
       Kindergeld            Nein



                                        Bewilligungsbescheid ist beigefügt
         8.                             Ja - Auszahlende Stelle und Geschäftszeichen:
    Berufs- oder             Nein
Erwerbsunfähigkeitsre
        nten

                                        Bewilligungsbescheid ist beigefügt
           9.                           Ja - Auszahlende Stelle und Geschäftszeichen:
   Hinterbliebenen-,         Nein
        Unfall-,
   Kriegsopferrenten

                                        Bewilligungsbescheid ist beigefügt
          10.                           Ja - Auszahlende Stelle und Geschäftszeichen:
 Sonstige Leistungen         Nein
   aus öffentlichen
       Kassen

                                        Bewilligungsbescheid ist beigefügt

                               V. Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
  Nein       Ja
                                                                               monatlich
                                                                                            jährlich
                                                                                                       Abzweigungsbetrag
                                                                                                                           Einkünfte
                                                                                                       bei Pfändung oder
                                                                                                                            in EUR
          Bezeichnung des Miet- oder Pachtobjekts;                                                      Abtretung in EUR
          Name und Anschrift der Mieter oder Pächter




                             VI. Zinseinkünfte und sonstige laufende Einkünfte
  Nein       Ja
                                                                               monatlich
                                                                                           jährlich




                                                                                                       Abzweigungsbetrag
                                                                                                                           Einkünfte
                                                                                                       bei Pfändung oder
                                                                                                                            in EUR
          genaue Bezeichnung der Einkunftsart;                                                          Abtretung in EUR
          Name und Anschrift der zahlungspflichtigen Person oder Stelle




ff4f26af-a3d7-4bf2-a738-97204f04c595.doc
                                                           17


Ergänzungsblatt H

Abtretungserklärung nach § 287 Absatz 2 InsO

           - Die Anlage ist nur einzureichen, wenn auf dem Hauptblatt Restschuldbefreiung beantragt worden ist -




I.                      Die nachfolgende Abtretung umfasst alle Bezüge aus einem Dienstverhältnis oder an
                        deren Stelle tretende laufende Bezüge, also:
Erläuterungen           - jede Art von Arbeitseinkommen, Dienst- und Versorgungsbezüge der Beamten,
zur                       Arbeits- und Dienstlöhne, Arbeitsentgelt für Strafgefangene,
                        - Ruhegelder und ähnliche fortlaufende Einkünfte, die nach dem Ausscheiden aus dem
Abtretungs-               Dienst- oder Arbeitsverhältnis gewährt werden, sonstige Vergütungen für Dienstlei-
erklärung                 stungen aller Art, die die Erwerbstätigkeit des Zahlungsempfängers vollständig oder zu
                          einem wesentlichen Teil in Anspruch nehmen,
                        - Bezüge, die ein Arbeitnehmer zum Ausgleich für Wettbewerbsbeschränkungen für die
                          Zeit nach Beendigung seines Dienstverhältnisses beanspruchen kann,
                        - Hinterbliebenenbezüge, die wegen des früheren Dienst- oder Arbeitsverhältnisses ge-
                          zahlt werden, Renten, die aufgrund von Versicherungsverträgen gewährt werden, wenn
                          diese Verträge zur Versorgung des Versicherungsnehmers oder seiner unterhaltsbe-
                          rechtigten Angehörigen geschlossen worden sind,
                        - Renten und sonstige laufende Geldleistungen der Sozialversicherungsträger oder der
                          Bundesanstalt für Arbeit im Fall des Ruhestands, der teilweisen oder vollständigen Er-
                          werbsunfähigkeit oder der Arbeitslosigkeit,
                        - alle sonstigen, den genannten Bezügen rechtlich oder wirtschaftlich gleichstehenden
                          Bezüge.

                        Soweit Sie nach Aufhebung des Insolvenzverfahrens eine selbständige Tätigkeit ausüben,
                        sind Sie verpflichtet, während der Laufzeit der Abtretungserklärung die Insolvenzgläubiger
                        durch Zahlungen an den gerichtlich bestellten Treuhänder so zu stellen, wie wenn Sie ein
                        angemessenes Dienstverhältnis eingegangen wären (§ 295 Abs. 2 InsO).



II.
Abtretungs-             Für den Fall der gerichtlichen Ankündigung der Restschuldbefreiung trete
                        ich hiermit meine pfändbaren Forderungen auf Bezüge aus einem Dienst-
erklärung               verhältnis oder an deren Stelle tretende laufende Bezüge für die Zeit von
                        sechs Jahren nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens an eine/n vom Ge-
                        richt zu bestimmenden Treuhänder / Treuhänderin ab.


                        Die von dieser Abtretungserklärung erfassten Forderungen auf Bezüge aus
                        einem Dienstverhältnis oder an deren Stelle tretende laufende Bezüge

                               habe ich zurzeit nicht an einen Dritten abgetreten oder verpfändet.

                               habe ich bereits vorher abgetreten oder verpfändet. Die Einzelheiten sind
                               in dem vorstehenden Ergänzungsblatt zum Vermögensverzeichnis
                               dargestellt.




______________________________________                                                __________________________
(Ort, Datum)                                                                          (Unterschrift)


ff4f26af-a3d7-4bf2-a738-97204f04c595.doc

								
To top