; power and precision
Documents
Resources
Learning Center
Upload
Plans & pricing Sign in
Sign Out

power and precision

VIEWS: 18 PAGES: 25

  • pg 1
									                                                 Kraft und Präzision
                                              power and precision




Gesamtkatalog
Präzisionsplanetengetriebe
                                            complete catalogue
         precision planetary gear boxes

09-2007 • Änderungen vorbehalten • modifications reserved
  Intro                                                      Intro


  Kraft und Präzision:                                       power and precision:
          Zwei Worte ein Name - Neugart                             two words one name - Neugart
  Wir freuen uns sehr, Ihnen heute die aktuelle Auflage       We are very pleased to present you at this day the
  unseres Komplettkataloges vorstellen zu dürfen.            latest edition of our new complete catalogue.

  Unter dem Motto „Kraft und Präzision“ haben wir auf        Under the motto „power and precision“ we have
  über 150 Seiten unser gesamtes Getriebeprogramm            unified all our standard gear box lines in over 150
  vereint. Klare Strukturen und einfache Navigation sollen   pages. Clear structures and easy navigation will help
  Ihnen helfen, immer sofort das gewünschte zu finden.        you for a successful search.

  Besonderes Highlight dieser Auflage ist sicherlich          A special highlight of this edition is surely the premiere
  die Neuheit PLV. Das Präzisionsgetriebe mit tiefstem       of the PLV. The precision gear box with the deepest
  Zentrierbund. Doch sollten Sie nicht vergessen, unsere     spigot depth. But please do not forget the new possi-
  neuen vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten der Ge-       bilities to combine our gear boxes with rack and pinion.
  triebe mit montiertem Ritzel und Zahnstangen zu be-        With these combinations we are able to offer you full
  trachten. Mit dieser Kombinationsmöglichkeit können        mechanical drive systems.
  wir Ihnen nun auch Komplettsysteme der mechanischen
  Antriebstechnik anbieten.                                  Now we can offer you overall eight different planetary
                                                             gear box lines, gear boxes with mounted rack and pinion
  Wir haben nun über insgesamt acht verschiedene             as well as custom made gear boxes.
  Planetengetriebebaureihen, Getriebe mit Ritzel-Zahn-
  stangen sowie Sondergetriebeentwicklung für Sie in         Another segment of our business is the manufacturing
  unserem Lieferprogramm. Ebenfalls bieten wir Ihnen         of custom geared components.
  die Fertigung kundenspezifischer Verzahnungsteile an.
  Dieses breite Produktspektrum spricht für sich.            Have a look.

  Doch überzeugen Sie sich selbst.




  Bernd Neugart                                              Thomas Herr
  geschäftsführender Gesellschafter                          geschäftsführender Gesellschafter
  managing partner                                           managing partner




U:2   vertrieb@neugart.de
Neugart Highlights


                     NCP, die Auslegungssoftware für den
                     kompletten Antriebsstrang
                     Mit Hilfe von NCP kann der komplette Antriebsstrang Last -
                     Getriebe - Motor ausgelegt werden. Durch Eingabe der
                     Lastdaten berechnet das System das ausgesuchte Getriebe.
                     Aufgrund der intiuitiven, einfachen Benutzeroberfläche im
                     „Look and Feel“ Design ist ein langes Einarbeiten überflüssig.
                     Zusätzlich stehen dem User unterschiedliche Lastverläufe
                     zur Verfügung, welche individuell modifizierbar sind.
                     Mit über 4.000 Motorendaten stehen dem Benutzer nahezu
                     alle gängigen Motoren zur Auswahl. Die komplette Software
                     steht kostenlos unter www.neugart.de als Download zur
                     Verfügung.




                     NCP, the software for power train design
                     NCP enables the design of a complete power train, load -
                     transmission - motor. Based on an input of load data,
                     the system will perform calculations for the selected trans-
                     mission. With its „Look-and-Feel“ design, the straightforward,
                     intuitive user interface facilitates on-the-job training.
                     In addition, the user is provided with a variety of customizable
                     load curves. With more than 4000 motor data records, users
                     may choose between virtually all currently available motors.
                     The complete software will be available as a free download
                     at www.neugart.de in December.




                                                                  www.neugart.de        1
Neugart Highlights


                          gehonte Verzahnungsteile
                          Nach dem Härten werden die Verzahnungsteile gehont.
                          Die Vorteile von gehonten Verzahnungsteilen:
                          • größere Präzision
                          • reibungs- und geräuscharmer Betrieb
                          • höhere Belastbarkeit
                          • Abnutzungsverhinderung
                          Das Schmiermittel wird nicht durch Verschleißpartikel
                          verunreinigt. Das Verdrehspiel vergrößert sich während der
                          Lebensdauer des Getriebes so gut wie nicht.




                          precision honed gears
                          Neugart gears are hardened and honed after hardening.
                          Advantages of honed gears:
                          • increased precision
                          • smoother, low noise run
                          • increased load ability
                          • eliminates wear in hence no lubricant contamination with
                          wear particles and virtually no backlash increase during the
                          gearbox life.




                          PCS®-Präzisionsspannsystem
                          PCS® - das patentierte Präzisionsspannsystem - ist das fort-
                          geschrittenste Spannsystem in seiner Kategorie. Die Schlit-
                          ze im PCS®-System sind geschlossen. Der verbleibende
                          geschlossene „Ring“ führt zu einer gleichmäßigen Verformung
                          während des Spannvorgangs. Diese hervorragende mecha-
                          nische Konstruktion sorgt für eine zuverlässige Übertragung
                          des Drehmoments und so gut wie keine Laufabweichung des
                          Ritzels, das mit der Welle des Motors im Eingriff steht, wodurch
                          Getriebegeräusche und ungleichmäßige dynamische Belas-
                          tungen verringert werden.



                          PCS® Precision Clamping System
                          The patented “PCS®” is the most advanced clamping device
                          in its class. The slots in the PCS® system are closed through
                          leaving a solid “ring” which facilitates an even deformation
                          during the clamping process.
                          This mechanically superior arrangement secures a reliable
                          torque transfer and virtually zero run-out of the pinion clamped
                          to the high-speed motor shaft, reducing gearbox noise and
                          unbalance dynamic forces.




2   vertrieb@neugart.de
Neugart Highlights


                     NIEC®-System
                     Durch das NIEC®-System (NIEC = Neugart Integrated Expan-
                     sion Chamber) wird der Druckanstieg innerhalb des Getriebes
                     unterbunden, wodurch die Lebensdauer der Dichtung erhöht
                     wird. Damit könne höhere Drehzahlen und Drehmomente zu-
                     gelassen werden. Außerdem erlaubt das patentierte NIEC®-
                     System längere Wartungsintervalle. Das NIEC®-System ist eine
                     Standardkomponente der HP Baureihe, sowie als Option in der
                     Präzisionsbaureihe erhältlich.




                     NIEC®-system
                     Neugart Integrated Expansion Chamber - virtually eliminates
                     pressure rise, hence increasing seal life and allowing high input
                     speeds. Neugart gear heads can run at higher speeds, higher
                     rated torques and also withstand longer maintenance intervals
                     by using the patented NIEC®-system. The NIEC®-system is a
                     standard feature in the HP- series gearhead and optional with
                     the Precision series.




                     vollnadellige Lagerung
                     Bei allen Standardplanetengetrieben werden die Planetenräder
                     mit vollnadeliger Lagerung ausgestattet.
                     Daraus resultieren eine höhere Belastbarkeit, eine höhere
                     Drehmomentleistung sowie eine bedeutend längere Lebens-
                     dauer vom mehr als 30.000 Stunden.




                     full needle planet bearings
                     Planet gears are supported by high density „full needle be-
                     arings“. This design feature is standard on all Neugart gear-
                     heads. This results in increased load ability and torque rating
                     as well as a substantial increased life in excess of 30 000 hrs.




                                                                   www.neugart.de        3
Inhalt                                                                         contents

                  Spielarmes Planetengetriebe                                                                     Spielarmes Flanschgetriebe
              low backlash planetary gear box                                                                   low backlash flange gear box

    High Performance PLS HP                                                               High Performance PLF HP
                  Das Power Servo Getriebe       Seite 5                                                 Hohe Steifigkeit mit hohen Leistungsdaten
                  the power servo gear box       page 5                                                  und kurzer Bauform                    Seite 17
                                                                                                         high stiffness with high performance data and
                                                                                                         short construction                    page 17




                  Spielarmes Planetengetriebe                                                                 Spielarmes Planetengetriebe
              low backlash planetary gear box                                                             low backlash planetary gear box

                                                PLV                                                                                            PLS
                  Für absolute Präzision        Seite 29                                                        Für absolute Präzision         Seite 41
                  precision at highest level    page 29                                                         precision at highest level     page 41




          Spielarmes Winkelplanetengetriebe                                                                   Spielarmes Planetengetriebe
                 low backlash angle gear box                                                              low backlash planetary gear box

                                               WPLS                                                                                           PLE
       Das Winkelgetriebe der PLS-Baureihe      Seite 59                                       Die Economy-Alternative zur PLS-Baureihe        Seite 75
       the angular gear box of the PLS-line     page 59                                        the economy alternative to the PLS-line         page 75




        Spielarmes Economy Flanschgetriebe                                                            Spielarmes Winkelplanetengetriebe
      low backlash economy flange gear box                                                                   low backlash angle gear box

                                               PLFE                                                                                          WPLE
               Kompakte Wirtschaftlichkeit      Seite 95                                          Das Winkelgetriebe der PLE-Baureihe         Seite 107
               compact efficiency               page 95                                           the angular gear box of the PLE-line        page 107




     Ritzel-/Zahnstangenkombinationen PLVR/PLER
           rack and pinion combinations PLVR/PLER
                                                           Leistungsstarke Variantenvielfalt        Seite 131
                                                           powerful diversity                       page 131




            Sondergetriebe                                                                          Verzahnungsteile
    custom made gear boxes                                                                     custom made toothings
      Kundenspezifische Getriebelösungen       Seite 146                                                        in vielfältiger Ausführung    Seite 148
      custom made gear box solutions           page 146                                                         in various specifications     page 148




4     vertrieb@neugart.de
PLV - Serie                            PLV - line
Präzision auf höchstem Niveau          precision at highest level


                                              Die Anforderungen unserer Kunden
                                              spiegeln sich durch innovative Lösungen
                                              in unseren Produkten wider. Die Baureihe
                                              PLV steht für absolute Präzision und findet
                                              sich in nahezu allen Teilbereichen des
                                              Maschinenbaus wieder.


                                              The requirements of our customers are re-
                                              flected in our innovative product solutions.
                                              The PLV line is designed for the high preci-
                                              sion servo applications.




                                                                                                       PLV
    • geringstes Verdrehspiel (<3´)           • lowest backlash (<3´)
    • hohe Abtriebsdrehmomente                • high output torques
    • patentiertes NIEC® als Option           • patented NIEC® as an option
    • patentiertes PCS®                       • patented PCS®
    • hoher Wirkungsgrad (98%)                • high efficiency (98%)
    • gehonte Verzahnung                      • honed toothings
    • 14 Übersetzungen i=3,...,100            • 14 ratios i=3,...,100
    • geringes Geräusch (< 65 dB(A))          • low noise (< 65 dB(A))
    • hohe Qualität (ISO 9001)                • high quality (ISO 9001)
    • beliebige Einbaulage                    • any mounting position
    • einfacher Motoranbau                    • easy motor mounting
    • Lebensdauerschmierung                   • life time lubrication
    • weitere Optionen                        • more options
    • Laufrichtung gleichsinnig               • direction of rotation equidirectional




     technische Daten                          Seite 30
     technical data                            page 30
     Abmessungen                               Seite 33
     dimensions                                page 33
     Optionen                                  Seite 34
     options                                   page 34
     Motoranbaumöglichkeiten                   Seite 35
     possible motor mounting                   page 35
     Lebensdauerberechnung                     Seite 36
     lifetime calculation                      page 36
     Schnittdarstellung                        Seite 38
     sectional drawing                         page 38
     Bestellbezeichnung                        Seite 39
     ordering code                             page 39
     Motoranbau-Montageanleitung               Seite 40
     mounting instruction                      page 40
     Getriebeauswahl                           Seite 125
     gearhead sizing/selection                 page 126
     Einheitenumrechnung                       Seite 129
     conversion table                          page 130
     CAD-Zeichnungen, Maßblätter               www.neugart.de
     CAD drawings, dimension sheets            www.neugart.de

                                                                                 www.neugart.de   29
       PLV - Serie                                                                PLV - line
       technische Daten                                                           technical data


           Baugröße                         size                                      PLV 70              PLV 90           PLV 115            PLV 142       i (1)   Z (2)
                                                                                       30                    75                150             400           3
                                                                                       40                   100                200             560           4
                                                                                       50                   110                210             700           5       1
                                                                                        37                  62                 148             450           8
                                                                                       27                   45                 125             305          10
                                                                                       77                   120                260              910         12
           Abtriebsdrehmoment               nominal output torque                      68                   110                210             780          15
                                                                            Nm
           T2N (3)(5)                       T2N(3)(5)                                  77                   120                260              910         16
                                                                                       77                   110                260              910         20
PLV




                                                                                       68                   110                210             780          25       2
                                                                                       77                   120                260              910         32
                                                                                       68                   110                210             780          40
                                                                                        37                  62                 148             450          64
                                                                                       27                   45                 125             305          100



           Baugröße                         size                                      PLV 70              PLV 90           PLV 115            PLV 142       i (1)   Z (2)
                                                                                       48                   120                240             640           3
                                                                                       64                   160                320             896           4
                                                                                       80                   176                336             1120          5       1
                                                                                       59                   99                 237             720           8
                                                                                       43                    72                200             488          10
                                                                                       123                  192                416             1456         12
                                                                                       109                  176                336             1248         15
           max. Abtriebsmoment(3)(5)(8)     max. output torque(3)(5)(8)     Nm
                                                                                       123                  192                416             1456         16
                                                                                       123                  176                416             1456         20
                                                                                       109                  176                336             1248         25       2
                                                                                       123                  192                416             1456         32
                                                                                       109                  176                336             1248         40
                                                                                       59                   99                 237             720          64
                                                                                       43                    72                200             488          100



           Serie                            line                                                                         PLV                                        Z (2)
           Lebensdauer                      lifetime                                                                   20.000
                                                                             h
           Lebensdauer bei T2N x 0,88       lifetime at T2N x 0,88                                                     30.000
           Not-Aus Moment(6)                emergency stop(6)               Nm                             2 - faches T2N /2 - times of T2N
                                                                                                                         98                                          1
           Wirkungsgrad bei Volllast(7)     efficiency with full load(7)       %
                                                                                                                         95                                          2
           Betriebstemperatur min.(4)       min. operating temp.(4)                                                      -25
                                                                             °C
           Betriebstemperatur max.(4)       max. operating temp.(4)                                                     +100
           Schutzart                        degree of protection                                                        IP 65
           Schmierung                       lubrication                                             Lebensdauer-Schmierung /life lubrication
           Einbaulage                       mounting position                                                       beliebig /any
           Motorflansch-
                                            motor flange precision                                                   DIN 42955-R
           genauigkeit

           (1)                                                                               (1)
                 Übersetzungen (i=nan/nab)                                                         ratios(i=nan/nab)
           (2)                                                                               (2)
                 Anzahl Getriebestufen                                                             number of stages
           (3)                                                                               (3)
                 die Angaben beziehen sich auf eine Abtriebswellendrehzahl von                     these values refer to a speed of the output shaft of n2=100min-1 on
                 n2=100min-1 und Anwendungsfaktor KA=1 sowie S1-Betriebsart für                    duty cycle KA=1 and S1-mode for electrical machines and T=30°C
                 elektrische Maschinen und T=30°C                                            (4)
                                                                                                   refering to the middle of the body surface
           (4)
                 bezogen auf die Mitte der Gehäuseoberfläche                                 (5)
                                                                                                   depends on the motor shaft diameter
           (5)
                 abhängig vom jeweiligen Motorwellendurchmesser                              (6)
                                                                                                   allowed 500 times
           (6)
                 500-mal zulässig                                                            (7)
                                                                                                   depends on ratio
           (7)
                 übersetzungsabhängig                                                        (8)
                                                                                                   allowable for 30.000 revolutions at the output shaft; see page 128
           (8)
                 zulässig für 30.000 Umdrehungen der Abtriebswelle; siehe Seite 127


      30          vertrieb@neugart.de
PLV - Serie                                                                  PLV - line
technische Daten                                                             technical data


Baugröße                            size                                        PLV 70                PLV 90             PLV 115            PLV 142        Z (2)
                                                                                 <3                     <3                 <3                  <3            1
Verdrehspiel                        backlash                      arcmin
                                                                                 <5                     <5                 <5                  <5            2
Frmax. für 20.000 h(3)(4)           Frmax. for 20.000 h(3)(4)                    2800                  4300               4800                9000
Famax. für 20.000 h(3)(4)           Famax. for 20.000 h(3)(4)                    4700                  6400               8000               15000
                                                                    N
Frmax. für 30.000 h(3)(4)           Frmax. for 30.000 h(3)(4)                    2800                  3900               4300                8200
                     (3)(4)                              (3)(4)
Famax. für 30.000 h                 Famax. for 30.000 h                          4100                   5700              7100               13300
                                                                   Nm /           6                      9                  20                 44            1
Verdrehsteifigkeit                   torsional stiffness
                                                                  arcmin          7                      10                 22                 46            2
                                                                                 3,2                    3,6                7,5                14,5           1
Gewicht                             weight                         kg




                                                                                                                                                                         PLV
                                                                                 4,0                    5,0                10,5               17,5           2
Laufgeräusch(5)                     running noise(5)              dB(A)           58                     60                 65                 68
                              (6)                       (6)             -1
max. Antriebsdrehzahl               max. input speed              min           14000                  10000              8500                6500



Baugröße                            size                                        PLV 70                PLV 90             PLV 115            PLV 142         i (1)
                                                                                 3500                  2700               2400                1550           3
                                                                                 3500                  2850               2500                1400           4
                                                                                 3500                   3100              2800                1450           5
                                                                                 3500                  3300               3200                2450           8
                                                                                 3500                  3300               3200                3000          10
                                                                                 3500                  3300               3100                1650          12
max. mittlere Antriebsdreh- max. middle input speed at                           3500                  3300               3200                2050          15
                                                                  min-1
zahl bei 50% T2N und S1(6)(7) 50% T2N and S1(6)(7)                               3500                  3300               3200                1900          16
                                                                                 3500                  3300               3200                2250          20
                                                                                 3500                  3300               3200                2700          25
                                                                                 3500                  3300               3200                2950          32
                                                                                 3500                  3300               3200                3000          40
                                                                                 3500                  3300               3200                3000          64
                                                                                 3500                  3300               3200                3000          100



Baugröße                            size                                        PLV 70                PLV 90             PLV 115            PLV 142         i (1)
                                                                                 2950                   2150              1750                1050           3
                                                                                 2950                   2150              1700                950            4
                                                                                 3050                  2300               1900                950            5
                                                                                 3500                  3300               3100                1750           8
                                                                                 3500                  3300               3200                2450          10
                                                                                 3300                  2900               2200                1050          12
max. mittlere Antriebs-                                                          3500                  3300               2800                1350          15
                                    max. middle input speed at
drehzahl bei 100% T2N und                                         min-1
                                    100% T2N and S1(6)(7)                        3500                  3300               2550                1200          16
S1(6)(7)
                                                                                 3500                  3300               3000                1400          20
                                                                                 3500                  3300               3200                1850          25
                                                                                 3500                  3300               3200                2000          32
                                                                                 3500                  3300               3200                2500          40
                                                                                 3500                  3300               3200                3000          64
                                                                                 3500                  3300               3200                3000          100

(1)                                                                                    (1)
      Übersetzungen (i=nan/nab)                                                              ratios(i=nan/nab)
(2)                                                                                    (2)
      Anzahl Getriebestufen                                                                  number of stages
(3)                                                                                    (3)
      die Angaben beziehen sich auf eine Abtriebswellendrehzahl von                          these values refer to a speed of the output shaft of n2=100min-1 on
      n2=100min-1 und Anwendungsfaktor KA=1 sowie S1-Betriebsart für                         duty cycle KA=1 and S1-mode for electrical machines and T=30°C
      elektrische Maschinen und T=30°C                                                 (4)
                                                                                             half way along the output shaft
(4)
      bezogen auf die Mitte der Abtriebswelle                                          (5)
                                                                                             sound pressure level; distance 1m; measured on idle running
(5)
      Schalldruckpegel in 1 m Abstand; gemessen bei einer                                    with an input speed of n1=3000min-1; i=5
      Antriebsdrehzahl von n1=3000min-1 ohne Last; i=5                                 (6)
                                                                                             allowed operating temperature must be kept; other input speeds on
(6)
      zulässige Betriebstemperaturen dürfen nicht überschritten werden;                      inquiry
      andere Drehzahlen auf Anfrage                                                    (7)
                                                                                             definition see page 130
(7)
      Definition siehe Seite 129

                                                                                                                                       www.neugart.de               31
       PLV - Serie                                                                PLV - line
       technische Daten                                                           technical data


           Baugröße                        size                                      PLV 70              PLV 90             PLV 115             PLV 142   i (1)
                                                                                      0,32                0,81                2,10                12,14    3
                                                                                      0,20                0,60                1,51                7,78     4
                                                                                      0,16                0,52                1,22                6,07     5
                                                                                      0,12                0,46                1,05                4,63     8
                                                                                      0,10                0,44                1,00                4,25    10
                                                                                      0,22                0,75                2,00                12,37   12
                                                                                      0,21                0,74                2,00                12,35   15
           Trägheitsmoment(2)              inertia(2)                      kgcm²
                                                                                      0,20                0,56                1,48                7,47    16
                                                                                      0,17                0,50                1,41                6,65    20
PLV




                                                                                      0,16                0,48                1,21                5,81    25
                                                                                      0,13                0,45                1,46                6,36    32
                                                                                      0,13                0,45                1,05                5,28    40
                                                                                      0,13                0,45                1,05                4,50    64
                                                                                      0,12                0,44                1,00                4,17    100

           (1)                                                                           (1)
                 Übersetzungen (i=nan/nab)                                                     ratios(i=nan/nab)
           (2)                                                                           (2)
                 das Trägheitsmoment bezieht sich auf die Antriebswelle und auf                the moment of inertia relates to the input shaft and to
                 Standardmotorwellendurchmesser D20                                            standard motor shaft diameter D20




      32          vertrieb@neugart.de
PLV - Serie                                                            PLV - line
Abmessungen                                                            dimensions




                                                                                                                                                                     PLV
Baugröße                         size                                      PLV 70                PLV 90            PLV 115            PLV 142           Z (2)
Alle Maße in mm                  all dimensions in mm
                                                                            133                   150,5              188               253,5             1
L1 Gesamtlänge(3)                L1 overall length(3)
                                                                           156,5                   179              221,5              294,5             2
                                                                            55,5                   54,5               54                 79              1
L2 Gehäuselänge                  L2 body length
                                                                            79                      83               87,5               120              2
Abtrieb                          output
D3 Wellendurchmesser             D3 shaft diameter                k6         16                     22                32                 40
L3 Wellenlänge Abtrieb           L3 shaft length from output                48                      56                88                 110
D5 Zentrierung                   D5 centering                     g7        60                      70                90                130
D1 Flanschlochkreis              D1 flange hole circle                       68                      85               120                165
D2 Anschraubbohrung              D2 mounting bore                 4x        5,5                    6,5                8,5                11
Q1 Getriebequerschnitt           Q1 gear box section                        70                      90                115               142
D4 Wellenansatz                  D4 shaft root                    >         32,5                   37,5              42,5               62,5
L4 Wellenl. bis Bund             L4 shaft length from spigot                28                      36                58                 80
L7 Zentrierbund                  L7 spigot depth                             19                    17,5              27,5                28
L8 Flanschdicke                  L8 flange thickness                          6                      7                  9                 12
L9 Aussparungsbreite             L9 recess width                            23                      30                35                 46
Q2 Aussparung                    Q2 recess                                  58                      74               105                140
Antrieb                          input
D20 Bohrung(1)(4)                D20 pinion bore(1)(4)                       11                     14                19                 24
L20 Wellenlänge Motor(3)         L20 motor shaft length(3)                  23                      30                40                 50
                                 D21 center bore for mo-
D21 Zentr. Ø für Motor(1)                                                   60                      80                95                130
                                 tor(1)
D22 Lochkreis(1)                 D22 hole circle(1)                         75                     100                115               165
G3 Anschraubgewinde              G3 mounting thread
                                                                  4x       M5x12                 M6x15              M8x20             M10x25
x Tiefe(1)                       x depth(1)
L21 Zentrierung Antrieb          L21 motor location depth                    3                     3,5                3,5                 4
Q3 Flanschquerschnitt(1)         Q3 flange section(1)                        70                      90                115               142
L22 Motorflanschlänge(3)          L22 motor flange length(3)                  29,5                    40                46                64,5



(1)                                                                               (1)
      je nach Motor andere Maße, siehe Seite 35                                         dimensions refer to the mounted motor-type, see page 35
(2)                                                                               (2)
      Anzahl Getriebestufen                                                             number of stages
(3)                                                                               (3)
      bei längeren Motorwellen L20 verlängert sich die Motorflanschlänge                for longer motor shafts L20 applies: The measure motor flange
      L22 und Gesamtlänge L1 um den selben Betrag wie die Motorwelle                    length L22 and overall length L1 will be lengthen by the same
(4)
      für Wellenpassung: j6; k6                                                         amount as the motor shaft
                                                                                  (4)
                                                                                        for shaft fit: j6; k6




                                                                                                                                 www.neugart.de                 33
       PLV - Serie                             PLV - line
       Optionen                                options



              OP 2:     Motoranbau                       OP 2:   motor mounting
                        Abmessungen Seite 35                     dimensions page 35




              OP 10: NIEC®-System                        OP 10: NIEC®-system
PLV




              weitere Optionen auf Anfrage               other options on inquiry




      34   vertrieb@neugart.de
PLV - Serie                                                  PLV - line
Optionen                                                     options


OP 2: Motoranbaumöglichkeiten                                OP 2: possible motor mounting




                                                                                                                                                            PLV
                                                                                                      4
                                                                                                   D3
                                                                                                                         Q3

Baugröße                        size                           PLV 70                  PLV 90                PLV 115             PLV 142       Z (2)
                                                             8/9/9,525/             9,525/10/11/           11/12,7/14/
D30 Motorwellendurch-           D30 motor shaft                                                                                  19/24/28/
                                                              10/11/12/              12/12,7/14/          15,87/16/19/
messer(1)(5)                    diameter(1)(5)                                                                                     32/35
                                                        mm     14/19(6)              16/19/24(6)           22/24/35(6)
L30 min. Motorwellen-           L30 min. motor shaft
                                                                 20                      23                    25                   32
länge(1)                        length(1)
D31 Zentrierdurchmes-
                                D31 motor spigot(3)          beliebig/any           beliebig/any          beliebig/any          beliebig/any
ser(3)
D33 Lochkreis(3)                D33 hole circle(3)           beliebig/any           beliebig/any          beliebig/any          beliebig/any
                   (1)                     (1)
Motorbauform                    motor type                       B5                      B5                   B5                    B5
D32 Bohrung(3)                  D32 pinion bore(3)           beliebig/any           beliebig/any          beliebig/any          beliebig/any
N Anzahl                        N numbers of mounting
                                                                  4                       4                    4                     4
Bohrungen                       bores
L31 Zentrierlänge               L31 spigot depth             beliebig/any           beliebig/any          beliebig/any          beliebig/any
Q3 Flanschquerschnitt(1) Q3 flange section(1)                     70                      90                   115                   140
                         D34 diagonal
D34 Diagonalmaß(1)                                      mm       92                      116                  145                   185
                         dimension(1)
max. Motorgewicht(4)     max. motor weight(4)           kg        10                     15                    34                   50
D30 max. Motorwellen- D30 max. motor shaft
                                                        mm       19(6)                  24(6)                 35(6)                 35
durchmesser              diameter
Drehm. Spannschraube torque clamping screw              Nm       4,5                     9,5                 16,5                   40
SW Schlüsselweite               SW wrench width         mm        3                       4                    5                     6


 (1)                                                                      (1)
       andere Abmessungen auf Anfrage                                           other dimensions on inquiry
 (2)                                                                      (2)
       Anzahl Getriebestufen                                                    number of stages
 (3)                                                                      (3)
       innerhalb der Flanschabmessungen                                         if possible with the given flange dimensions
 (4)                                                                      (4)
       bei horizontaler und stationärer Einbaulage                              refered to horizontal and stationary mounting
 (5)                                                                      (5)
       Wellenpassung: j6; k6                                                    shaft fit: j6; k6
 (6)                                                                      (6)
       gilt nicht bei: i=3,12,15                                                not valid for: i=3,12,15




                                                                                                                          www.neugart.de               35
       PLV - Serie                                                  PLV - line
       Lebensdauerberechnung der                                    lifetime calculation
       Abtriebswellenlagerung                                       of output shaft bearing



                                                                            A
                                                                                     Fr




                                                                                          R
                                                                                    Fa
PLV




       1. Schritt: Berechne FrA und FrB mit den folgenden Formeln        1. step: calculate FrA and FrB with the following formulas




       2. Schritt: Kenngrößen berechnen                                  2. step: calculate characteristic sizes




       2a.) falls Fa zum Getriebe gerichtet                              2b.) falls Fa vom Getriebe weggerichtet
       2a.) if Fa in direction to the gear box                           2b.) if Fa in direction from the gear box




      36     vertrieb@neugart.de
PLV - Serie                                                   PLV - line
Lebensdauerberechnung der                                     lifetime calculation
Abtriebswellenlagerung                                        of output shaft bearing



3. Schritt: Lebensdauer berechnen                                  3. step: calculate lifetime




                                                                                                                                             PLV
4. Schritt: Prüfung der Wellenbelastung                            4. step: check shaft load




Formelzeichen                                                               formula symbols
Lh           h    Lebensdauer                                               Lh           h    lifetime
Fa           N    Axialkraft an der Abtriebswelle                           Fa           N    axial load at the output shaft
Fr           N    Radialkraft an der Abtriebswelle                          Fr           N    radial load at the output shaft
T2vor       Nm vorhandenes Abtriebsdrehmoment                               T2vor       Nm present output torque
R           mm Abstand Getriebemitte zu Axialkraft                          R           mm distance axial load to center of gear box
A           mm Abstand Flanschfläche - Radialkraft                          A           mm distance radial load to flange-plane
n           min-1 Abtriebswellendrehzahl                                    n           min-1 output shaft speed
PX           n    Kenngrößen                                                PX           n    characteristic sizes
Cx,ex,Y x    -    Getriebekonstanten; siehe Tabelle unten                   Cx,ex,Y x    -    gear box constants from following table




                          PLV 70                     PLV 90        PLV 115                       PLV 142
C1          mm              34,8                      29,8           32,3                         46,7
C2          mm              27,8                      24             16,2                         36,5
CA           N             31500                     43000          54000                        93000
YA                          1,6                       1,6            1,6                           1,5
eA                          0,37                      0,37           0,37                          0,4
CT          Nm              61,5                      115            225                           500
f1                          0,35                      0,45           0,40                         0,15




                                                                                                                     www.neugart.de     37
       PLV - Serie                                                               PLV - line
       Schnittdarstellung                                                        sectional drawing
PLV




           1 Abtriebswelle                                                                1 output shaft
              aus Planetenträger und Abtriebswelle bestehende Hochleistungs-                 high strength one piece planet carrier & output shaft
              baugruppe
           2 Abtriebswellenlager                                                          2 output shaft bearing
              große vorgespannte Präzisionskegelrollenlager für Nullspiel der                large high precision preloaded taper roller bearings for zero clearance
              Antriebswelle
           3 Dichtring                                                                    3 sealing ring
              zweckmäßige Doppellippendichtung, hält das Schmiermittel innerhalb             dedicated double lip seal, keeps the lubricant inside, the external
              und externe verunreinigende Substanzen außerhalb des Getriebes; IP 65          contaminant outside the gearbox; IP 65
           4 Planetenräder                                                                4 planet gear
              geradverzahnte Präzisions-Planetenräder mit optimierter                        precison zero helix angle gear with optimized profile modifications and
              Profilmodifikation und Balligkeit; einsatzgehärtet und gehont                    crowning; case hardened and hard finished by honing
           5 Sonnenrad                                                                    5 sun gear
              präzisionsgefertigtes optimiertes Verzahnungsprofil, gehärtet, gehont für       precision machined optimized gear profile, case hardened and honed for
              hohe Belastbarkeit, geräuscharmen Betrieb, minimalen Verschleiß und            high load ability, low noise run, minimum wear and consistant backlash
              gleichbleibendes Verdrehspiel
           6 Sonnenradlager                                                               6 bearing for sun gear
              Hochgeschwindigkeits-Rillenkugellager als Loslager zur Vermeidung von          high speed ball bearings in floating design eliminating thrust loads
              Axialkräften durch Wärmeausdehnung, mit genauer Sonnenradposition              from thermal expansion, yet providing exact sungear position for easy
              für eine einfach Montage                                                       mounting
           7 Gehäuse mit integriertem Hohlrad                                             7 housing with integrated ring gear
              gehärtetes und durch Honen fertigbearbeitetes Hohlrad für hohe                 ring gear case hardened and hard finished, honed for high load ability,
              Belastbarkeit, minimalen Verschleiß und gleichbleibendes Verdrehspiel          minimum wear, consistent backlash
           8 Motoradapterplatte                                                           8 motor adapter plate
              erlaubt die Anpassung des Getriebes an praktisch jeden Servomotor,             allows to match up the gear head with virtually any servo motor, made of
              gefertigt aus Aluminium für eine höhere Wärmeleitfähigkeit                     aluminum for enhanced thermal conductivity
           9 Klemmring                                                                    9 clamping ring
              ausgewuchteter Klemmring aus Stahl für hohe Drehzahlen und für starke          balanced ring sutiable for high rpm, made of steel to allow high clamping
              Spannkräfte zur sicheren Übertragung von Drehmomenten                          forces for safe torque transfer
           10 Klemmschraube                                                              10 clamping screw
              hochbelastbare Stahlschraube mit spezieller niedriger Gewindesteigung          high strength steel screw with special low pitch thread to generate a high
              für hohe Spannkräfte                                                           clamping force
           11 PCS System                                                                 11 PCS System
              patentiertes Präzisionsspannsystem mit mehreren geschlossenen                  patented multiple closed slot Precision Clamping System - most reliable
              Schlitzen - das zuverlässigste und genaueste System, das auf dem Markt         advanced system available today
              angeboten wird
           12 Montagebohrung                                                             12 assembly bore
              Zugangsbohrung für die Spannschraube                                           access bore for the clamping screw


      38      vertrieb@neugart.de
PLV - Serie                                              PLV - line
Bestellbezeichnung                                       ordering code




                                                                                                                     PLV
       PLV 115 - 100 / MOTOR -OP 2 + 10 + ...


Getriebetyp / gear box size                                 Motorbezeichnung        /   motor designation
PLV 70; PLV 90; PLV 115; PLV 142                            (Herstellertyp)         /   (manufacturer-type)




Übersetzung i / ratio i                                              Optionen            options
1-stufig / 1-stage: 3; 4; 5; 8; 10                           OP 2:    Motoranbau          motor mounting
2-stufig / 2-stage: 12; 15; 16; 20; 25; 32; 40; 64; 100      OP 10:   NIEC®-System        NIEC®-system




                                                                                               www.neugart.de   39
       PLV - Serie                                                                      PLV - line
       Montageanleitung                                                                 motor mounting




        1.                                                                                  2.
PLV




       DIN 42955-R                                                                          fettfrei reinigen / clean grease free
       richtiger Motor? / right motor?              richtiges Getriebe? / right gear?       Beschädigungen entfernen / rectify any damages



        3.                                                                                  4.



       Abdeckschraube entfernen / remove cover screw                                        bei Motor mit Paßfeder muss diese entfernt werden /
       Stellung der Klemmschraube justieren / adjust position of clamping screw             if the motor has a keyway remove it




        5.                             Klemmschraube öffnen / open clamping screw
                                       dMotor< dHohlwelle: Buchse verwenden /
                                       dMotor< dring gear: use bushing
                                                                                            6.
                                       Motormontage bevorzugt in vertikaler Position /
                                       motor mounting preferred in vertical position
                                       Motor in Getriebe fügen / fit the motor in the gear




                                                                                            Motorflansch muß an Getriebeflansch anliegen /
                                                                                            motor flange adjacent on gear flange

        7.                                                                                  Schrauben mit Mindestfestigkeit 8.8 verwenden, Schrauben müssen
                                                                                            gesichert werden; Anzugsmoment (TA,S) der Schraube: 90% der Schrauben-
                                                                                            streckgrenze nutzen, Schrauben mit TA,S und über Kreuz anziehen /
                                                                                            use screws with minimum strength 8.8, screws must be secured, tightening
                                                                                            torque (TA,S) of the screw: use 90% of screws yield stress,
                                                                                            tighten screws with TA,S, screws tighten crosswise




       Klemmring mit TA,S anziehen /tighten clamping ring with TA,S
       Absteckschraube einschrauben /tighten cover screw



           Getriebe
           gear box         PLV 70          PLV 90         PLV115        PLV 142
           TA,S [Nm]       4,5    9,5      9,5    16,5 16,5      40         40
           SW [mm]          3      4        4      5       5      6          6




      40       vertrieb@neugart.de
Getriebeauswahl

1) Berechnung des benötigten Getriebemomentes

      Vollständige Applikationsdaten vorhanden?                 ja   Fall I: Benötigtes Nennmoment Getriebe
       (Beschleunigungen, Last- und Motorträg-
            heiten, Drehzahlen, Zeiten, etc.)                             TRGRT = TMAT (Max. Applikationsmoment)

                                    nein

        Teilweise Applikationsdaten vorhanden?                  ja   Fall II: Benötigtes Nennmoment Getriebe
      (Motorspitzenmoment, Lastträgheit, Motor-
                        trägheit)                                           TRGRT = [(TMpeak-TLR) * (1-k)+TLR] * i



                                    nein                             Fall A: Getriebe überdimensioniert

                                                                                       TRGRT = TMpeak * i
                                                               A

                                                                B    Fall B: Getriebe unterdimensioniert
            Auslegung nur nach Motordaten
            (Nennmoment, Spitzenmoment)                                                TRGRT = TMcont * i
                                                               C
                                                                     Fall C: Getriebe wirtschaftlich bei vertretbarem Risiko(1)

                                                                                    TRGRT = TMcont * 2,5 * i

(1)
      im Applikationsfall muß die Auswahl überprüft werden
      nach Fall I oder Fall II                                       Auswahl der Getriebegröße über das Nennmoment der Getriebe:
(2)
      bei kurzen Zykluszeiten und TRGRT < 1,6 * T2N kann das
      Nennmoment eventuell überschritten werden. Bitte                                           TRGRT ≤ T2N (2)
      Rücksprache mit Neugart.


  TRGRT - Benötigtes Getriebeabtriebsmoment
  TMAT       - Maximales Applikationsmoment
  TMpeak - Motorspitzenmoment
  TMcont - Nenndrehmoment Motor
  T2N        - Nennabtriebsdrehmoment Getriebe
  i          - Übersetzung
  TL         - Reibungsabhängiges Lastmoment am Abtrieb
  TLR        - TLR = TL / i reduziertes reibungsabhängiges
               Lastmoment am Abtrieb
  JM         - Motorträgheitsmoment
  JL         - Lastträgheitsmoment
  JLR        - JLR = JL / i2 reduziertes Lastträgheitsmoment
  k          - k = JM / (JLR + JM) Trägheitsparameter
  IMR        - IMR = JLR / JM Trägheitsverhältnis; steht im engen
               Zusammenhang mit dem Trägheitsparameter k
               (k = 1 / (IMR+1).



2) Motoranbaumöglichkeit überprüfen
        - Ist der Motorwellendurchmesser < dem größtmöglichem Hohlwellendurchmesser des Motorritzels?
        - Ist das Motorgewicht zulässig?

3) Überprüfe die Axial- und Radialkräfte der Applikation für das ausgesuchte Getriebe

4) Überprüfe die Applikationsbedingungen – im Zweifelsfall bitte Neugart kontaktieren
        - Ist die IP-Schutzklasse ausreichend?
        - Wird die empfohlene Antriebsdrehzahl nicht überschritten?
        - Wird die Betriebstemperatur des Getriebes nicht überschritten?


                                                                                                                         www.neugart.de   125
  gearhead sizing/selection

  1) required gearhead torque rating

             detailed application data available?                      yes   I: required gearhead torque rating
        (acceleration- deceleration- torques, load and
          - motor inertias, speeds, cycle times, etc.)                             TRGRT = TMAT (max. application torque)

                                          no

          some basic application data available?                       yes   II: required gearhead torque rating
        (motor peak torque, load and motor inertia or
                    inertia match ratio )                                          TRGRT = [(TMpeak-TLR) * (1-k)+TLR] * i



                                          no                                 A: selected gearhead could be oversized

                                                                                              TRGRT = TMpeak * i
                                                                       A

                                                                        B    B: selected gearhead could be undersized
              selection only based on motor torque
             (peak-torque, continuous duty torque)
                                                                                               RGRT = TMcont * i
                                                                       C
                                                                             C: gearhead selection adequate, slight probability of
                                                                                gearhead under-sizing(1)
                                                                                          TRGRT = TMcont * 2,5 * i

  (1)
          it is recommended to compile date and use selection
          method I or II                                                     select gearhead size based on the criteria:
  (2)
          short cycle times and low cycle rates application gearhead
          can be perhaps selected based on TRGRT < 1,6 * T2N.                                          TRGRT ≤ T2N (2)
          Contact Neugart for assistance.


      TRGRT - required gearhead torque rating
      TMAT       - peak application torque
      TMpeak - peak motor torque
      TMcont - continuous duty motor torque
      T2N        - gearhead rated torque
      i          - ratio
      TL         - friction load (non-dynamic load)
      TLR        - TLR = TL / i load torque at the input
      JM         - motor inertia
      JL         - load inertia
      JLR        - JLR = JL / i2 reflected load inertia to the input
      k          - k = JM / (JLR + JM) inertia parameter
      IMR        - IMR = JLR / JM inertia match ratio;
                   is closely related to inertia parameter k
                   (k = 1 / (IMR+1).




  2) check motor / selected gearhead geometrical compatibility
            - motor shaft diameter < max possible input pinion (sun-gear) bore?
            - motor weight permissible / support required?

  3) check output shaft radial and axial load ability / output shaft bearing life (if applicable)

  4) check application / ambient conditions - In doubt please contact Neugart for assistance
            - Is IP class adequate?
            - Is mean input speed higher than the recommended?
            - Check operating temperature, is higher than recommended?


126         vertrieb@neugart.de
Maximal übertragbares
Abtriebsdrehmoment

Neugart Planetengetriebe sind bei T2N (Nennmoment) für den dauerfesten Bereich ausgelegt, d.h. bleiben die
Applikationsmomente immer unter dem Nennmoment, so ist keine Nachrechnung erforderlich.
Es ist jedoch möglich, bei kurzen Drehmomentspitzen oder langem Aussetzbetrieb höhere Applikationsmomente zu
übertragen.
Zur Abschätzung dient dabei Abbildung 1.


                                                     Überhöhungsfaktor
                           in Abhängigkeit von der Anzahl der Abtriebswellenumdrehungen


                     1,7


 T2max 1,6


                     1,5
                           statisch                  Zeitfestigkeitsbereich                       Dauerfestigkeitsbereich
 Überhöhungsfaktor




                     1,4


                     1,3


                     1,2


                     1,1


 T2N                  1


                     0,9


                     0,8
                      10.000     30.000   100.000       1.000.000             10.000.000 15.000.000    100.000.000           1000.000.000
                                                        Umdrehungen an der Abtriebswelle



Abbildung 1

Das maximale Applikationsmoment darf dabei 1,6*T2N nicht überschreiten.
Die Anzahl der Umdrehungen der Abtriebswelle bei maximalem Applikationsdrehmoment ist zu errechnen. Ist die
Anzahl der Umdrehungen (Anz) größer als 15.000.000, so darf das Getriebe nur mit dem Nennmoment des Getriebes
belastet werden. Ist die Anzahl der Umdrehungen kleiner als 15.000.000 so kann der Überhöhungsfaktor nach
folgender Formel errechnet werden:



 = –0,1039* In                    105
                                       * Anz +2,79
                                 30000

Wird f>1,6 dann wird f=1,6 gesetzt
Wird f<1,0 dann wird f=1,0 gesetzt

Das maximal übertragbare Moment T2max des Getriebes errechnet sich dann zu: T2max = f * T2N
Das maximale Applikationsmoment darf das errechnete maximale Abtriebsdrehmoment des Getriebes nicht
überschreiten. T2max <TApplikation


                                                                                                                     www.neugart.de         127
      Max. transferable output torque


      At T2N (nominal torque), Neugart‘s planetary gearboxes are designed for high-cycle operation, in other words if the
      application torques are always less than the nominal torque, no recalculation is necessary.
      However, it is possible to transfer higher application torques in the case of short torque peaks or long periods of
      intermittent duty.
      Figure 1 serves as guideline.


                                                                       Increase factor
                                            depending on the number of output shaft rotations


                            1,7


        T2max 1,6


                            1,5
                                  static                  high cycle fatigue region (endurance limit)                low cycle fatigue region

                            1,4
        increase factor




                            1,3


                            1,2


                            1,1


        T2N                  1


                            0,9


                            0,8
                             10.000    30.000   100.000                1.000.000             10.000.000 15.000.000        100.000.000           1000.000.000
                                                                           rotations at the output shaft



      figure 1

      The max. application torque must not exceed 1.6*T2N.
      The number of rotations of the output shaft at the max. torque has to be calculated. If the number of rotations (no.)
      is larger than 15,000,000, the gearbox may only be subjected to the nominal torque of the gearbox. If the number of
      rotations is smaller than 15,000,000, the increase factor can be calculated by means of the following formula:




       = –0,1039* In                    105
                                             * No. +2,79
                                       30000

      If f>1.6, f is set to f=1.6
       If f<1.0, f is set to f=1.0

      The max. transferable torque T2max of the gearbox is then calculated by means of: T2max = f * T2
      The max. application torque must not exceed the calculated max. output torque of the gearbox. T2max <Tapplication




128                       vertrieb@neugart.de
Thermische Auslegung für S1-Betrieb

Berechnung der mittleren Drehzahl:

       n1•t1+...+nx•tx
nm =
          t1+...+tx


Annahmen für Umgebungsbedingungen:

   • Motor heizt das Getriebe nicht auf
   • Plattengröße (quadratisch) = 2 x Getriebegröße
   • Plattenmaterial: Stahl
   • Konvektion wird nicht behindert (kein Gehäuse in direkter
     Umgebung um das Getriebe)
   • Umgebungstemperatur: 30°C
   • Plattenanschluss über Maschinenbett: einseitig (30°C)




Bei einem benötigtem Abtriebsdrehmoment von 100%:
Ist nm kleiner als die mittlere thermischen Drehzahl bei 100% Last, dann ist das Getriebe thermisch geeignet.

Bei einem benötigtem Abtriebsdrehmoment von 50%:
Ist nm kleiner als die mittlere thermischen Drehzahl bei 50% Last, dann ist das Getriebe thermisch geeignet.

Bei ungünstigen Bedingungen bitte Drehzahlen reduzieren oder Rücksprache mit Neugart.




 Einheitenumrechnung       1 mm              0.0394 in
                            1N                0.225 lbf
                            1 kg              2.205 lb
                           1 Nm              8.85 in lb
                          1 kgcm2        8.85 x 10-4 in lb s2




                                                                                                  www.neugart.de   129
  thermal specifications for S1 operation

  calculation of average speed:

         n1•t1+...+nx•tx
  nm =
            t1+...+tx


  Assumed surrounding conditions:

      • Motor does not heat up the gearbox
      • Plate size (square) = 2 x gearbox size
      • Plate material: Steel
      • Convection is not impaired (no housing in the direct
        proximity of the gearbox)
      • Surrounding temperature: 30°C
      • Plate connection on machine bed: one-sided (30°C)




  In the case of a required output torque of 100%:
  If nm is less than the average thermal speed at 100% load, the gearbox is thermally suitable.

  In the case of a required output torque of 50%:
  If nm is less than the average thermal speed at 50% load, the gearbox is thermally suitable.

  If conditions are unfavourable, please reduce the speeds or consult Neugart.




      conversion table          1 mm            0.0394 in
                                 1N              0.225 lbf
                                1 kg             2.205 lb
                                1 Nm            8.85 in lb
                               1 kgcm2      8.85 x 10-4 in lb s2




130      vertrieb@neugart.de
Neugart GmbH
Keltenstraße 16
D-77971 Kippenheim
Telefon +49 (0) 78 25/ 847- 0
Telefax +49 (0) 78 25/ 847- 2999
Internet www.neugart.de
E-Mail vertrieb@neugart.de

								
To top
;