Documents
Resources
Learning Center
Upload
Plans & pricing Sign in
Sign Out

intelligenz in Bewegung intelligence in Motion

VIEWS: 19 PAGES: 10

									                hydraulIsche kupplungsBetätIgungssysteMe
                      h y d r a u l I c c l u t c h a c t u at I o n s y s t e M s




IntellIgenz In Bewegung | IntellIgence In MotIon
hydraulIsche kupplungsBetätIgungssysteMe | hydraulIc clutch actuatIon systeMs

Seit mehr als 60 Jahren unterstützt FTE automotive seine   With more than 60 years experience, FTE automotive
Kunden in ihrem Streben nach marktgerechten Produk-        offers its customers the best solutions for a successful
ten zur Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Als           future. As a system supplier FTE automotive serves all
Systemlieferant führender Fahrzeughersteller sorgt         major vehicle manufactures, with high quality products
FTE automotive mit qualitativ hochwertigen Produkten       meeting continuously improving safety and comfort
für ständig steigende Sicherheit und Komfort bei der       demands. All FTE-products are subject to continuous
motorisierten Fortbewegung. Alle FTE-Produkte werden       improvements according to the highest technical stan-
ständig optimiert und nach neuestem technischen            dards employing CAD, FEM, HIL and FMEA.
Standard mit modernsten Methoden wie CAD, FEM, HIL
und FMEA konstruiert.
systeMBeschreIBung | systeM specIfIcatIon

Das FTE-Kupplungsbetätigungssystem besteht aus:           The FTE system consists of: pedal, clutch master cylin-
Pedal, Kupplungsgeberzylinder, Kupplungsleitung und       der, clutch pipe and clutch slave or concentric slave
Kupplungsnehmerzylinder oder Zentralausrücker.            cylinder.
Der Kupplungsgeberzylinder ist über eine Kolbenstange     The clutch master cylinder is connected with the pedal
mit dem Pedal verbunden. Wird das Pedal betätigt,         by a push rod. When actuating the pedal, a piston insi-
bewegt sich ein Kolben über die Kolbenstange im           de of the clutch master cylinder is moved by the push
Kupplungsgeberzylinder, wodurch sich ein Flüssigkeits-    rod, causing a displacement of the fluid volume. This
volumen verschiebt. Dies hat zur Folge, dass über die     results in the movement of the piston in the clutch slave
Kupplungsleitung im Kupplungsnehmerzylinder wiede-        cylinder, at the other end of the pipe. At the clutch slave
rum ein Kolben verschoben wird. Beim Kupplungsneh-        cylinder the piston operates via a lever on the thrust
merzylinder wirkt der Kolben über einen Hebel auf das     bearing. At the concentric slave cylinder, however, it
Ausrücklager, beim Zentralausrücker hingegen direkt       works directly on the thurst bearing.
auf das Ausrücklager.                                     For passenger car applications FTE automotive offers
Um die Pedalkräfte angemessen zu halten, setzt            over center springs in order to help to achieve a
FTE automotive bei PKW-Anwendungen Übertotpunkt-          comfortable pedal force. For heavy duty vehicles
federn ein. Bei LKW-Anwendungen können zusätzlich         FTE automotive provides clutch servos.
Druckverstärker zum Einsatz kommen.                       In order to avoid peak torques caused by snap enga-
Zur Vermeidung von Drehmomentspitzen beim schnel-         gement of the clutch, FTE automotive supplies „Peak
len Einkuppeln kommen „Peak Torque Limiter” (PTL)         Torque Limiters” (PTL). They restrict the return speed of
zum Einsatz. Diese drosseln die Rücklaufgeschwindigkeit   the clutch fluid and avoid excessively fast clutch engage-
des Druckmediums und verhindern ein zu schnelles          ment. To reduce pedal vibrations, caused by crank shaft
Einkuppeln. Zur Reduzierung von Pedalvibrationen, her-    vibrations, FTE automotive provides a frequency modu-
vorgerufen durch Schwingungen aus der Kurbelwelle,        lator.
verwendet FTE automotive einen Frequenzmodulator.
                                                                                                    verschiebekraft · stroke force characteristic
                                                                                              60




                                                                          Kraft · force [N]
                                                                                                       Hysterese ohne Nachsaugen (1-31 mm)
                                                                                              50       hysteresis without low pressure compensation: 11.5 N
                                                                                              40
                                                                                                                   Hysterese mit Nachsaugen (1-31 mm)
                                                                                              30                   hysteresis with low pressure compensation: 11.5 N

                                                                                              20
                                                                                              10
                                                                                               0
                                                                                              -10
                                                                                              -20
                                                                                              -30
                                                                                              -40
                                                                                              -50 -5    0      5       10      15     20      25     30     35      40    45
                                                                                                                                                           Weg · stroke [mm]




kupplungsgeBerzylInder | clutch Master cylInders

technIsche daten                                      technIcal data

Betriebsdruck:              bis 60 bar                Operating pressure:                                   up to 870 psi
Vakuumfestigkeit:           bis 2 mbar                Vacuum resistance:                                    up to 0.03 psi
Temperaturbereich:          -40ºC bis +130ºC          Temperature range:                                    -40ºF to +265ºF
Spitzentemperatur:          +150ºC                    Peak temperature:                                     +300ºF
Druchmesserbereich:         15,87 bis 38,1 mm         Diameter range:                                       15.87 to 38.1 mm
Hubbereich:                 bis 45 mm                 Stroke:                                               up to 45 mm
Gehäusewerkstoff:           Kunststoff/Aluminium      Housing material:                                     plastic/aluminum
Kolbenwerkstoff:            Kunststoff/Aluminium      Piston material:                                      plastic/aluminum
Dichtringwerkstoff:         EPDM                      Sealing material:                                     EPDM
Schutzkappenwerkstoff:      EPDM/TPE                  Dust boot material:                                   EPDM/TPE
Betriebsmedium:             Bremsflüssigkeit nach     Operating medium:                                     brake fluid
                            SAE J1703 und FMVSS 116                                                         SAE J1703 und FMVSS 116
                            (DOT 3, DOT 4, DOT 5),                                                          (DOT 3, DOT 4, DOT 5),
                            Mineralöl auf Anfrage                                                           mineral oil on request
                            nach spezifischer Aus-                                                          according to specific
                            legung                                                                          demand

spezIelle MerkMale                                    specIal features

•   absolute Zuverlässigkeit                          •   highest reliability
•   hoher Wirkungsgrad                                •   high efficiency
•   Weg- und Schaltpunktsensoren integrierbar         •   displacement and position sensors can be integrated
•   hohe Steifigkeit und Berstfestigkeit              •   high stiffness and burst strength
•   geringe Kosten und geringes Gewicht               •   cost effective and low weight
•   hohe Korrosionsbeständigkeit                      •   high corrosion resistance
•   kompaktes, flexibles Design                       •   compact, flexible design
•   Steckverbindung für Druck- und                    •   quick connectors for pressure and feeder
    Nachlaufanschluss                                     connection
•   Pedalanschlag im Zylinder                         •   pedal stop inside master cylinder
•   Zylinderkolben wird durch Pedalrückholfeder       •   piston of master cylinder is returned by a pedal-
    zurückgezogen                                         return-spring
•   recyclingfähig                                    •   suitable for recycling
•   einfache Montage durch Bajonettverschluss         •   easy assembly by twist lock and quick connector
    und Schnappverbindung zum Pedal                       to the pedal
•   integrierte Spritzwandabdichtung,                 •   integrated tightening to the dash, insulation of
    Dämmung der Motorgeräusche                            engine noise
•   Nachsaugventil                                    •   low pressure compensation valve
•   geringe Volumenaufnahme                           •   low volume absorption
•   geringes Schnüffelspiel                           •   small „lost travel“
•   geringe Einbautoleranz                            •   tight tolerances
kupplungsleItungen | clutch pIpe asseMBlIes

technIsche daten                                   technIcal data

Betriebsdruck:          bis 50 bar                 Operating pressure:      up to 725 psi
Vakuumfestigkeit:       bis 2 mbar                 Vacuum resistance:       up to 0.03 psi
Temperaturbereich:      -40ºC bis +130ºC           Temperature range:       -40ºF to +265ºF
Spitzentemperatur:      +150ºC                     Peak temperature:        +300ºF
Schlauchinnen-Ø:        3,0 mm und 6,00 mm         Hose inside diameter:    3.0 mm and 6.00 mm
Rohraußen-Ø:            4,75 mm und 6,00 mm        Pipe outside diameter:   4.75 mm and 6.00 mm
Betriebsmedium:         Bremsflüssigkeit nach      Operating medium:        brake fluid
                        SAE J1703 und FMVSS 116                             SAE J1703 and FMVSS 116
                        (DOT 3, DOT 4, DOT 5),                              (DOT 3, DOT 4, DOT 5),
                        Mineralöl auf Anfrage                               mineral oil on request
                        nach spezifischer Aus-                              according to specific
                        legung                                              demand




spezIelle MerkMale                                 specIal features

• hohe Lebensdauer                                 • high product life
• integrierbarer Peak Torque Limiter (PTL)         • integrated Peak Torque Limiter (PTL)
• integrierte Schwingungsdämpfung und angepasste   • integrated vibration dampening and defined
  Volumenaufnahme zur Erreichung eines guten         volume expansion to achieve a good pedal
  Pedalgefühls                                       feeling
• optimierte Schlauch-Rohr-Verbindung              • optimised hose-pipe-connection
• Steckverbindung mit geringen Steckkräften        • quick connectors with low snap force
• geringer Montageaufwand                          • easy installation
• sichere Montage                                  • reliable assembly
• optimiertes Gewicht                              • optimised weight
• hohe Flexibilität im Design                      • high flexibility of design
• leichte Adaptionsmöglichkeiten                   • easy adaptability
zentralausrücker | concentrIc slave cylInders

technIsche daten                                         technIcal data

Betriebsdruck:               bis 60 bar                  Operating pressure:         up to 870 psi
Vakuumfestigkeit:            bis 2 mbar                  Vacuum resistance:          up to 0.03 psi
Temperaturbereich:           -40°C bis +160°C            Temperature range:          +320°F +390°F
Spitzentemperatur:           +200°C                      Peak temperature:           +390ºF
Max. Lagerausrückkraft:      bis 5100 N                  Max. bearing load:          up to 1150 lbf
Gehäusewerkstoff:            Aluminium oder Kunststoff   Housing material:           aluminum or plastic
Schiebehülsenwerkstoff:      Aluminium oder Kunststoff   Sliding sleeve material:    aluminum or plastic
Dichtringwerkstoff:          EPDM                        Seal ring material:         EPDM
Betriebsmedium:              Bremsflüssigkeit nach       Operating medium:           brake fluid
                             SAE J1703 und FMVSS 116                                 SAE J1703 und FMVSS 116
                             (DOT 3, DOT 4, DOT 5),                                  (DOT 3, DOT 4, DOT 5),
                             Mineralöl auf Anfrage                                   mineral oil on request
                             nach spezifischer Aus-                                  according to specific
                             legung                                                  demand




spezIelle MerkMale                                       specIal features

•   hohe Lebensdauer                                     •   high product life
•   integrierbarer Wegsensor                             •   sensor can be integrated
•   Peak Torque Limiter (PTL) integrierbar               •   integration of Peak Torque Limiter (PTL) possible
•   hoher Wirkungsgrad durch schmale Hysterese           •   high efficiency due to low hysteresis means low
    bedeutet niedrige Pedalkräfte                            pedal effort
•   hohe Temperaturbeständigkeit                         •   high temperature resistance
•   integriertes Leichtbau-Ausrücklager mit speziellem   •   integrated high performance light weight thrust
    Schmierstoff für max. Hitzebeständigkeit                 bearing with special high performance lubricant for
•   automatische Nachstellung, um den Kupplungs-             max. heat resistance
    verschleiß zu kompensieren                           •   integrated automatic adjustment to compensate
•   Radialwellendichtring integrierbar                       clutch wear
•   Steckverbindung zur zuverlässigen und schnellen      •   integration of input shaft seal possible
    Montage                                              •   quick connectors for fast and reliable assembly
•   recyclingfähig                                       •   suitable for recycling
•   integrierbare Abdeckung für Getriebeöffnung          •   integration of cover for gear box possible
•   hohe Montage- und Funktionssicherheit                •   high assembly and function reliability
•   Gewichtsreduzierung, da Betätigungswelle mit         •   weight reduction due to lack of actuation lever,
    Ausrückhebel und Führungshülse des Drucklagers           shaft and bearing guide sleeve
    entfallen                                            •   by one piece housings no tension load on attach-
•   bei einteiligen Gehäusen keine Zugkräfte aus             ment screw from hydraulic pressure
    hydraulischer Belastung auf die Befestigungs-        •   compact design
    schrauben
•   kompakte Konstruktion
kupplungsnehMerzylInder | clutch slave cylInders

technIsche daten                                   technIcal data

Betriebsdruck:           bis 60 bar                Operating pressure:        up to 870 psi
Vakuumfestigkeit:        bis 2 mbar                Vacuum resistance:         up to 0.03 psi
Temperaturbereich:       -10°C bis +140°C          Temperature range:         -40°F to +285°F
Spitzentemperatur:       +150°C                    Peak temperature:          +300ºF
Durchmesserbereich:      15,87 mm bis 38,1 mm      Diameter range:            15.87 mm bis 38.1 mm
Gehäusewerkstoff:        Kunststoff/Aluminium      Housing material:          plastic/aluminum
Kolbenwerkstoff:         Kunststoff/Aluminium      Piston material:           plastic/aluminum
Dichtringwerkstoff:      EPDM                      Sealing material:          EPDM
Schutzkappenwerkstoff:   EPDM/TPE                  Dust boot material:        EPDM/ TPE
Betriebsmedium:          Bremsflüssigkeit nach     Operating medium:          brake fluid
                         SAE J1703 und FMVSS 116                              SAE J1703 und FMVSS 116
                         (DOT 3, DOT 4, DOT 5),                               (DOT 3, DOT 4, DOT 5),
                         Mineralöl auf Anfrage                                mineral oil on request
                         nach spezifischer Aus-                               according to specific
                         legung                                               demand



spezIelle MerkMale                                 specIal features

• hohe Lebensdauer                                 • high product life
• hoher Wirkungsgrad durch schmale Hysterese       • high efficiency due to low hysteresis means low
  bedeutet niedrige Pedalkräfte                      pedal effort
• integrierbarer Wegsensor                         • integration of displacement sensor possible
• Peak Torque Limiter (PTL) integrierbar           • Peak Torque Limiter (PTL) can be integrated
• automatische Nachstellung, um den                • automatic adjustment to compensate clutch
  Kupplungsverschleiß zu kompensieren                wear
• Steckverbindung zur zuverlässigen                • quick connectors for reliable and fast
  und schnellen Montage                              mounting
• recyclingfähig                                   • suitable for recycling
• hohe Montage- und Funktionssicherheit            • high mounting- and function reliability
• kompakte Konstruktion                            • compact construction
• geringes Gewicht                                 • low weight
• Ausrücklagervorspannung durch                    • bearing pro-load by clutch slave spring
  Nehmerzylinderfeder                              • cost effective
• geringe Kosten
                                                                                                       calculated diagram
                                                                            System pressure                                                            Air pressure
                                                                                50          44                                                                10
                                                                                                  45                                                           9




                                                                            Ausgangsdruck [bar]
                                                                                                  40        33                                                 8




                                                                                                                                                                   Druckverstärkung
                                                                                                  35                                                           7




                                                                                                                                                                   Luftdruck [bar]
                                                                                                  30                                                           6
                                                                                                  25                                                           5
                                                                                                  20                                                           4
                                                                                                  15                                                           3
                                                                                                  10                                                           2
                                                                                                  5                                             10,8           1
                                                                                                                                       8,5
                                                                                                   0                                                           0
                                                                                                       0         2   4     6      8        10      12      14
                                                                                                                     Eingangsdruck [bar]          Pressure of CMC




druckverstärker | clutch servos

technIsche daten                                     technIcal data

Gewicht:                  0,5 bis 2,0 kg             Weight:                                               1.1 lb up to 4.4 lb
                          je nach Typ                                                                      depending on type
Gehäusematerial:          Aluminium oder             Housing material:                                     aluminum or
                          Kunststoff                                                                       plastic
Faktor der Druck-                                    Factor of pressure
verstärkung:              2,5                        servo:                                                2.5
Umgebungstemperatur:      -40°C bis +80°C            Ambient temperature:                                  -40°F to + 160°F
Spitzentemperatur:        +100°C                     Peak temperature:                                     +210°F
Druckluft:                6,5 bis 10 bar             Compressed air:                                       95 up to 145 psi
Betriebsmedium:           Bremsflüssigkeit nach      Operating medium:                                     brake fluid
                          SAE J1703 und FMVSS 116                                                          SAE J1703 and FMVSS 116
                          (DOT 3, DOT 4, DOT 5),                                                           (DOT 3, DOT 4, DOT 5),
                          Mineralöl auf Anfrage                                                            mineral oil on request
                          nach spezifischer Aus-                                                           according to specific
                          legung                                                                           demand




spezIelle MerkMale                                   specIal features

• reduziert die Pedalkraft der Kupplungsbetätigung   • reduces pedal effort of clutch actuation
• einsetzbar in allen Fahrzeugen mit Druckluftver-   • suitable for all vehicles with compressed air
  sorgung                                              supply
• leichte nachträgliche Montage                      • easy to retrofit
• geringer Einbauraum                                • compact design
• geringes Gewicht                                   • low weight
• Notbetätigung bei Druckluftausfall gewährleistet   • normal function maintained, when compressed
• beliebiger Einbauort zwischen Kupplungsgeber-        air support fails
  und -nehmerzylinder oder Zentralausrücker          • any installation position between clutch master-
• geeignet für Kupplungskräfte bis zu 6000 N           and clutch slave cylinder or concentric slave
                                                       cylinder possible
                                                     • suitable for clutch loads up to 1350 lbf
sensoren | sensors

technIsche daten                                         technIcal data

Messbereich:               20 bis 50 mm                  Measurement range:           20 to 50 mm
Temperaturbereich:         -40°C bis + 140°C             Temperature range:           -40°C to + 285°F
Spitzentemperatur:         bis +150°C                    Peak temperature:            up to +300°F
Auflösung:                 < 0,1 mm über gesamte         Resolution:                  < 0,1 mm over total
                           Lebensdauer und Tem-                                       product life and
                           peraturbereich                                             temperature range
Linearität:                ≤2%                           Linearity:                   ≤2%
Hysterese:                 < 0,5 %                       Hysteresis:                  < 0.5 %
Thermische                                               Thermal
Wiederholgenauigkeit:      ≤2%                           repeatability:               ≤2%




spezIelle MerkMale                                       specIal features

Sensoren in der Kupplungshydraulik finden sowohl bei     Sensors in the field of clutch hydraulics are applied on
Kupplungsgeber-, als auch bei Kupplungsnehmer-           clutch master cylinders, as well as on clutch slave cylin-
zylindern und Zentralausrückern Verwendung.              ders and concentric slave cylinders.
Bei Sensoren für Kupplungsgeberzylinder unterschei-      For clutch master cylinders there are two types of sen-
det man zwischen Positionssensoren und Wegsen-           sors: the position sensor and the travel sensor:
soren:                                                   • the position sensor, which is integrated in the clutch
• der im Kupplungsgeberzylinder integrierte Positions-     master cylinder, functions like a switch and replaces
  sensor funktioniert als Schalter und ersetzt die         the function i.e. of the start lock and the cruise con-
  Funktionen der Pedalschalter z.B. für Startlock und      trol switch. Due to the contact-free operating prin-
  Tempomat. Durch das berührungslose Arbeits-              ciple, the sensor is noiseless and not subject to
  prinzip ist der Sensor verschleißfrei und geräusch-      wear.
  los.                                                   • the integrated travel sensor measures the position
• der integrierte Wegsensor funktioniert als Weg-          of the piston.
  messelement und misst die jeweilige Stellung des         The sensor signal is proportional to the piston
  Kolbens. Das Ausgangssignal (Spannungssignal) ist        displacement.
  direkt proportional zum Kolbenweg.                     • a combination of position sensor and travel sensor
• eine Kombination aus Positionssensor und Weg-            is also possible.
  sensor ist ebenfalls möglich.                          Sensors for clutch slave cylinders and concentric slave
Sensoren für Kupplungsnehmerzylinder und Zentral-        cylinders are travel sensors. They detect the precise
ausrücker sind reine Wegsensoren. Sie erfassen die       position of the release bearing piston.
jeweilige Stellung des Kupplungsnehmerkolbens und
spiegeln somit die Position des Ausrücklagers wider.
das fte-oe-prograMM                                      fte‘s oe prograM
Aluminium-Radzylinder                                    Aluminum wheel cylinders
Bremsleitungssysteme                                     Brake-pipe-systems
Bremskraftverstärker                                     Vacuum brake boosters
Hydraulische Kupplungsbetätigungssysteme                 Hydraulic clutch actuation systems
Pedalwerke                                               Pedalboxes
Trommelbremsen                                           Drum brakes
Weg- und Schaltpunktsensoren                             Displacement and switch-point sensors
Controlled piston CP1                                    Controlled piston CP1




fte automotive

FTE automotive GmbH
Postfach 11 80                       Telefon    +49 (0) 95 31 81 - 0
D-96104 Ebern | Germany              Fax        +49 (0) 95 31 81 - 33 77
Andreas-Humann-Straße 2              E-Mail     fte.ebern@fte.de
D-96106 Ebern | Germany              Internet   www.fte.de




                                                                                                 PROSP.KUPPLSYSTEM

								
To top