Docstoc

Der Ball rollt jetzt in der ONI Arena

Document Sample
Der Ball rollt jetzt in der ONI Arena Powered By Docstoc
					Der Ball rollt jetzt in der ONI-Arena




Bilder und Video:
Michael Kleinjung --- Vereinsvorstand, Sponsoren und der Bürgermeister bei der Feier.

(Red/26.07.2010-12:02)

Lindlar – Gestern wurde der neue Kunstrasenplatz des SV Frielingsdorf
eingeweiht - INKLUSIVE VIDEO.

„Nie wieder rote Asche“, unter diesem Motto arbeitete der SV Frielingsdorf an seinem
neuen Kunstrasenplatz. Gestern wurde der neue Sportplatz offiziell eingeweiht und wird
ab sofort den Namen ONI-Arena tragen. Vereinsmitglieder und Bürger feierten das
Ereignis, denn viele hatten selbst mit Hand angelegt, um das Projekt zu realisieren.
Natürlich wurden auch wieder symbolisch Quadratmeter verkauft. Baubeginn war Ende
März. Neben dem großen Platz wurden auch ein Kleinspielfeld und eine 100-Meter-
Tartanbahn angelegt.

Sogar eine Beachvolleyballanlage befindet sich auf
dem Gelände. Mehrere tausend Quadratmeter
Pflastersteine mussten verlegt werden und auch die
Tribüne erstrahlt wieder in leuchtenden Farben. Die
30 Jahre alten Flutlichtmasten erhielten ebenfalls
einen neuen Anstrich. Auch die Ehrengäste zeigten
sich von der neuen Anlage beeindruckt. Bürger-
meister Dr. Hermann-Josef Tebroke, Hauptsponsor
und Namensgeber Wolfgang Oehm, von der
ortsansässigen ONI Wärmetrafo GmbH sowie der
Vorstand der Hans Hermann Voss-Stiftung, Andreas
Millard, richteten einige Worte an die Besucher.
Morgen wird der Platz dann unter Wettbewerbs-
bedingungen getestet. Um 20 Uhr spielt der
SV Frielingsdorf gegen Bergisch Gladbach 09.                    Vorsitzender Günter Mans
Der Ball rollt jetzt in der ONI-Arena




[Bild: privat (3 bis 8) --- Wolfgang Oehm gibt die letzten "Anweisungen".]

Bericht "Gallisches Dorf mit Megaerfolg"
Der Ball rollt jetzt in der ONI-Arena
Der Ball rollt jetzt in der ONI-Arena

				
DOCUMENT INFO