ANTRIEBSTECHNIK

Document Sample
ANTRIEBSTECHNIK Powered By Docstoc
					ANTRIEBSTECHNIK
                   Die ZOLLERN-Werke
                   Die ZOLLERN GmbH & Co. KG ist ein weltweit tätiges
                   Unternehmen mit über 2400 Mitarbeitern. Zu unseren
                   Geschäftsfeldern zählen Antriebstechnik (Automation,
                   Getriebe u. Winden, Gleitlagertechnik), Maschinenbau-
                   elemente, Gießereitechnik und Stahlprofile.




            PRODUKTE DER ZDA
            PRODUCTS OF ZDA


            •   ZDA Antriebstechnik                                     3
                ZDA Power Transmissions

            •   Antriebe für den Baggerbau                              6
                Power Transmissions for Exavators and Dredgers

            •   Antriebe für den Kran- und Windenbau                    8
                Power Transmissions for Cranes and Winches

            •   Offshoretechnik und Hafentechnik                       10
                Offshoretechnology and Porttechnology

            •   Antriebe für die Zuckerindustrie                       12
                Drives for the Sugarindustry

            •   Antriebe für die Kautschuk- und Kunststoff-Industrie   14
                Drives for the Rubber and Plastics Industry

            •   Antriebe für Windkraftanlagen                          16
                Drives for Wind Turbines

            •   Antriebe für Hütten- und Walzwerksanlagen              18
                Drives for Steel Works and Rolling Mills

            •   Zahnräder und Balligzahnkupplungen                     20
                Gears and Crowned Gear Couplings

            •   Qualitätssicherung                                     22
                Quality Assurance

            •   ZOLLERN Industriegetriebe – Auslegungsdaten            24
                Industrial gear box – Data for calculation



dorstener
 ZDA ANTRIEBSTECHNIK
 ZDA POWER TRANSMISSIONS



                                                                                                             2 3




Seit Jahrzehnten ist die ZOLLERN Dorstener            Since decades ZOLLERN Dorstener Antriebs-
Antriebstechnik – ZDA – führender Hersteller von      technik have been leading manufacturers of gear
Getrieben und Zahnrädern.                             units and gears.

1. Die vielfältigen Anforderungen der Industrie       1. The manifold requirements of the industry
   verlangen flexible Konstruktionslösungen. Mit         demand flexible constructional solutions. With
   dieser Stärke hat sich ZDA auf Antriebe spezi-        this potency ZDA have specialiesed in power
   alisiert, die vom Einsatz hohe Anforderungen          transmissions, which make high demands on
   an die Getriebe stellen.                              gear units.

2. Einsatzgerechte Konstruktionen gewährleisten       2. Purpose-designed constructions ensure a stur-
   ein robustes, zuverlässiges und wirtschaftli-         dy, reliable and economical product. ZDA sup-
   ches Produkt.                                         ply drives for all sectors of the industry with a
                                                         gear weight of up to 60 t.
  ZDA liefert Antriebe für alle Industriezweige bis
  zu einem Getriebegewicht von 60 t.                  3. Customer-specified gear-construction implies
                                                         exact knowledge of the customers’ wide-ran-
3. Die kundengerechte Getriebekonstruktion be-           ging conditions of use. The application of the
   dingt Kenntnis der Einsatzbedingungen beim            most recent technologies and calculation
   Kunden. Die Anwendung neuester Technologien           methods, participation in the trade community
   und Berechnungsmethoden, die Mitarbeit in             and the power transmission research associa-
   der Fachgemeinschaft und Forschungsvereini-           tion are the basis for preservation of the high
   gung der Antriebstechnik sind Grundlagen, das         quality level. The realisation of these findings
   hohe Qualitätsniveau und den Wissensstand zu          in the products has led to ZDA today being
   wahren. Die Umsetzung dieser Erkenntnisse in          held in high esteem in every market.
   die Produkte führte dazu, dass ZDA heute auf
   allen Märkten Anerkennung findet.                  This brochure gives a general idea of the large
                                                      range of possible uses of ZOLLERN Dorstener An-
Der vorliegende Prospekt gibt eine Übersicht          triebstechnik’s power transmission engineering.
über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der
ZOLLERN Dorstener Antriebstechnik.
                                                ZDA ANTRIEBSTECHNIK
                                                ZDA POWER TRANSMISSION


1


                                                   Programm                                           Range
                                                   • Planetengetriebe, Stirn- und Kegelstirn-         • Planetary gear units, helical and bevel
                                                     radgetriebe, Sondergetriebe – auch als             helical speed reducers, special gear units
                                                     Schaltgetriebe – von 5.000– 6.000.000 Nm           – also as speed-change gearboxes – from
                                                                                                        5,000 to 6,000,000 Nm
                                                   • Zahnräder aller Art, gefräst bis 4.200 mm
                                                     Durchmesser, geschliffen bis 1.600 mm            • All kinds of gears, milled up to diameters
                                                     Durchmesser                                        of 4,200 mm, ground up to diamteres of
                                                                                                        1,600 mm




                                                                      2

    Wesentliche Merkmale der ZOLLERN Dorstener
    Antriebstechnik
    • Kompakte und flexible Bauformen
    • Geräuschoptimierte Ausführungen
    • Leistungsstarke Getriebe durch Übertragung
      hoher Drehmomente
    • Wartungsarme Konstruktionen – dadurch
      hohe Verfügbarkeit
    • Produktverfolgung durch alle Stationen des
      Produktionsprozesses gemäß EN ISO 9001

    Main features of ZOLLERN Dorstener power
    transmissions
    • Compact and flexible structural shapes
    • Noise-optimised construction
    • High-performance gear units as a result of the transmis-
      sion of high torques
    • Low-maintenance designs – thus high availabilty
    • Product follow-up through all stations of the production
      process in accordance with EN ISO 9001



                                                                          1 Verzahnungsmaschinen für hochpräzise Stirnradverzahnungen
                                                                            Gear-cutting machines for high-precision helical gears

                                                                          2 Verzahnungsmaschinen mit modernster Fertigungstechnik
                                                                            für Innenverzahnungen
                                                                            Gear-cutting machines with ultra-modern manufacturing equipment
                                                                            for internal gearing




                  dorstener
3




                                            Für die Bereiche                                                 Alle ZOLLERN Dorstener Antriebe können den
                                            • Baggerbau                                                      Kundenwünschen entsprechend in weiteren
                                            • Kran- und Windenbau                                            Ausführungs- bzw. Kombinationsmöglichkeiten
                                            • Bergbau                                                        geliefert werden – z. B. mit
                                            • Zuckerindustrie
                                            • Kautschuk- und Kunststoffindustrie                             • Leistungsverzweigung,
                                            • Windkraftanlagen                                               • Überlagerungstechnik,
                                            • Hütten- und Walzwerksanlagen                                   • Schaltausführung,
                                                                                                             • Aufsteckausführung mit Schrumpfscheibe,
                                            Antriebe für weitere Industriezweige auf Anfrage.                • Abtrieb in Flanschausführung,
                                                                                                             • Drehmomentenstütze.


                                                                                                                                                                 4 5
3 Alle Konstruktionen mit CAD-Support
  All designs with CAD support

4 Wälzfräsmaschine mit Voll-CNC-
  Steuerung für Wellen und Ritzel
  Hobbing machine with complete
  CNC controls for shafts and pinions




                                        4




                                            For the areas of                                                 All ZOLLERN Dorstener power transmissions can
                                            • dredger and excavator construction                             be supplied, depending on the customer’s wis-
                                            • crane and winch construction                                   hes, with further construction and/or combination
                                            • mining                                                         possibilities – e.g. with
                                            • sugar industry
                                            • rubber and plastics industry                                   • power sharing,
                                            • wind turbines                                                  • superposition technology,
                                            • iron and steel works and rolling mill units                    • intermittend motion version,
                                                                                                             • shaft-mounted version with shrink-disc,
                                            Power transmissions for other sectors of industry                • output in flanged version,
                                            on request.                                                      • torque support.




5                                                                                                                               6




                                            5 Bearbeitungszentrum für Bohr- und Fräsarbeiten mit Palettenwechsel und auto-
                                              matischer Werkzeugbeschickung im „on-line“-Betrieb
                                              Machining centre for drilling and milling work with pallet change and automatic
                                              tool feed in on-line operation

                                            6 Karussell-Drehbänke zur Bearbeitung von Zahnrädern bis zu einem
                                              Durchmesser von 2.600 mm
                                              Vertical boring and turning mills for machining gears up to diamteters
                                              of 2,600 mm
                           ANTRIEBE FÜR DEN BAGGERBAU
                           POWER TRANSMISSIONS FOR
                           EXAVATORS AND DREDGERS


                              Einsatzbereiche                          Areas of application
                              • Schaufelradbagger                      • Bucket wheel exavators
                              • Ladegeräte                             • Loaders
                              • Eimerkettenbagger                      • Chain-and-bucket exavators
                              • Bandabsetzer                           • Belt-type spreaders
                              • Schneidkopfbagger                      • Dredgers with cutter head drives




1                                                                  2

                1 Schaufelradbagger mit ZDA Planeten-
                  Aufsteckgetriebe
                  Bucket wheel exavators with ZDA shaft-
                  mounted planetary gearboxes

                2 ZDA Schaufelradgetriebe in der Montage
                  Assembly of a ZDA gearbox for a bucket
                  wheel exavator

                3 ZDA Antriebe für Schaufelradbagger
                                                                   3
                  Power transmissions for bucket wheel exavators

                4 ZDA Schwenkwerkgetriebe mit Ritzel
                  ZDA slewing gear units with pinion

                5 Schneidkopfbagger mit ZDA Antrieben
                  Dredgers with ZDA cutter head drives

                6 ZDA Planeten-Raupenfahrantriebe
                  ZDA planetary caterpillar drive gearbox f
                  or caterpillar track drives

                7 ZDA Fahrwerkantriebe                             4
                  ZDA travelling gearboxes




    dorstener
    5




6

                                                                                                                                 6 7




        Schaufelradantrieb – Abtriebsdrehmoment ab 100.000 Nm   Planetenfahrgetriebe – Abtriebsdrehmoment ab 50.000 Nm
        Bucket wheel drive – drive torque off 100,000 Nm        Planetary gearbox – output torque off 50,000 Nm




        Bandgetriebe – Abtriebsdrehmoment ab 10.000 Nm          Planeten-Drehwerk – Abtriebsdrehmoment ab 15.000 Nm
        Belt gearbox – output torque off 10,000 Nm              Planetary slewing mechanism gear units –
                                                                output torque off 15,000 Nm




                                                                                       koaxial                  Winkelgetriebe
                                                                                       co-axial                 angular gear
    7




                                                                Schneidkopfantrieb als Planetengetriebe mit Sonderabdichtung
                                                                für Unterwasserbetrieb
                                                                Cutter head drive as a planetary gearbox with special seal for
                                                                underwater operation.
1




                ANTRIEBE FÜR DEN KRAN-
                UND WINDENBAU
                POWER TRANSMISSIONS
                FOR CRANES AND WINCHES

                Einsatzbereiche       Areas of application
                • Hubwerke            • Hosting gears
                • Drehwerke           • Slewing gears
                • Wippwerke           • Boom slewing gears
                • Fahrwerke           • Luffing gears
                • Winden              • Travelling gears
                • Einziehwerke        • Winches




2                                 3




                                         1 ZDA Stirnradsondergetriebe für Winden
                                           ZDA special helical gearboxes
                                           for winches

                                         2 ZDA Planetenschwenkwerkgetriebe
                                           ZDA planetary slewing gearboxes

                                         3 Krananlagen mit ZDA Antrieben
                                           Crane units with ZDA drives

                                         4 Doppelwindenantrieb mit ZDA
                                           Normgetriebe
                                           Double winch drive with ZDA
                                  4        standard gearbox

                                         5 ZDA Ankerwindenantrieb für einen
                                           Schwimmkran
                                           ZDA anchor winch drive for a
                                           floating crane

                                         6 Stirnradschaltgetriebe für
                                           Schwimmkrane
                                           ZDA helical speed-change gearboxes
                                           for floating cranes




    dorstener
    5




6

                                                                                                                                                       8 9




        Fahrgetriebe – Abtriebsdrehmoment ab 10.000 Nm                           Hubwerkgetriebe in Sonderkonstruktion bis zu einem Gewicht von 45 t
        Travelling gearboxes – output torque off 10,000 Nm                       Hoisting gearbox of special design up to a weight of 45 t




        Hubwerkgetriebe – Abtriebsdrehmoment ab 10.000 Nm                        Fahrgetriebe mit variabler Anbaulage und Antriebswelle –
        Hoisting gearbox – output torque off 10,000 Nm                           Abtriebsdrehmoment ab 10.000 Nm
                                                                                 Travelling gearbox with variable fitting position and drive shaft –
                                                                                 output torque off 10,000 Nm




        Planeten-Drehwerkgetriebe – Abtriebsdrehmoment ab 15.000 Nm
        Planetary slewing gearboxes – output torque off 15,000 Nm




                                  achsversetzt                        koaxial                              Winkelgetriebe
                                  pinion offset                       co-axial                             angular gear
                                    OFFSHORETECHNIK
                                    UND HAFENTECHNIK
                                    OFFSHORETECHNOLOGY
                                    AND PORTTECHNOLOGY

                                      Einsatzbereiche                  Areas of application
                                      • Offshore                       • Offshore
                                      • Onshore-Hafenanlagen           • Onshore Harbour Equipments




                                                                                                      2

1




                1 Ankerverholwinde mit ZDA-Stirnradschaltgetrieben
                  Anchor winch with ZDA spur-wheel-switch-gear-boxes

                2 Schwimmkran
                  Measurement and control facility




    dorstener
    3 Leiterwindenantrieb mit ZDA-Wedor-Normgetrieben
      Ladder hoist drive with ZDA Wedor standard Gear-boxes

    4 Schwimmbagger
      Kombinierte Seitentau- und Ankerwinde, mit Band-
      bremse an der großen Trommel. Beide Winden können
      separat angetrieben werden, da eine Klauenkupplung
      die große Trommel freischaltet
      Dredger
      Combination anchor/rope capstan winches with band
      brakes. Either winch can be individually driven via a
      release coupling between the drums.

3

                                                                  10 11




                                                              6




4
                    ANTRIEBE FÜR DIE
                    ZUCKERINDUSTRIE
                    DRIVES FOR THE
                    SUGAR INDUSTRY
1


                    Einsatzbereiche             Areas of application
                    • Zuckerrohrmühlen          • Cane sugar mills
                    • Diffusionsanlagen         • Diffuser plants
                    • Extraktionsanlagen        • Extraction towers
                    • Maischentrommeln          • Minglers
                    • Brühtröge                 • Scalding drums
                    • Rübenschnitzelpressen     • Sugar beet presses
                    • Rübenwaschanlagen         • Beet washers
                    • Rübenschnitzelmaschinen   • Sugar beet slicer machines
                    • Hoftransportanlagen       • Conveying systems



                2




3




    dorstener
4




    1/4 ZDA Diffuseurgetriebe in der Montage                      5 Zuckerrohrmühle mit ZDA Stirnradgetriebe
        ZDA diffuser gears being assembled                          mit Leistungsverzweigung
                                                                    Cane sugar mill with ZDA helical gears
    2 ZDA Planeten-Stirnradgetriebe für Zuckerrohrmühlen            with power sharing
      ZDA planetary helical gears for cane sugar mills
                                                                  6 ZDA Diffuseurgetriebe mit Hohlwelle
    3 Rübenschnitzelpresse mit ZDA Planetengetriebe                 ZDA diffuser gearboxes with hollow shaft
      Sugar beet slice press with ZDA planetary gearbox



                                                                                                                                12 13




5



    Zuckerrohrmühlen-Antrieb ohne Leistungsverzweigung            Zuckerrohrmühlen-Antrieb mit Leistungsverzweigung
    – Abtriebsdrehmoment ab 500.000 Nm                            – Abtriebsdrehmoment ab 1.000.000 Nm
    Cane sugar mill drive without power sharing – output torque   Cane sugar mill drive with power sharing – output torque
    off 500,000 Nm                                                off 1,000,000 Nm




    Diffusionsantrieb – Abtriebsdrehmoment ab 1.000.000 Nm        Antriebe-Extraktion – Abtriebsdrehmoment ab 50.000 Nm
    Diffuser drive – output torque off 1,000,000 Nm               Extractor drives – output torque off 50,000 Nm




6




                                                                  achsversetzt                   koaxial
                                                                  pinion offset                  co-axial




                                                                  Antrieb Rübenschnitzel-Maschine – Abtriebsdrehmoment ab 50.000 Nm
                                                                  Sugar beet slicer drive – output torque off 50,000 Nm
                ANTRIEBE FÜR DIE KAUTSCHUK-
                UND KUNSTSTOFF-INDUSTRIE
                DRIVES FOR THE RUBBER AND
                PLASTICS INDUSTRY
1


                Einsatzbereiche             Areas of application
                • Kalander                  • Calenders
                • Einschneckenextruder      • Single shaft extruders
                • Doppelschneckenextruder   • Twin shaft extruders
                • Walzwerke                 • Roll mills
                • Innenmischer              • Mixers




                                                      2




3


                                                  1 ZDA Stirnrad-Sondergetriebe
                                                    für Innenmischer
                                                    ZDA special helical gearbox
                                                    for mixers

                                                  2 Hochleistungsextruder mit ZDA
                                                    Planetengetriebe
                                                    Heavy-duty extruder with
                                                    ZDA planetary gearboxes
                                   4
                                                  3 ZDA Antrieb für Innenmischer als
                                                    Schaltgetriebe mit automatischer
                                                    Schalteinrichtung
                                                    ZDA mixer drive with automatic
                                                    gear shifting device

                                                  4 ZDA Kunststoffkalander-Antrieb –
                                                    F-Form
                                                    ZDA plastic calender drive – F-shape




    dorstener
    5 ZDA Doppelschneckenextruder-Getriebe
      ZDA twin shaft extruder gearboxes

    6 Extrusionsaggregat mit ZDA Antrieben zur Herstellung von Reifenprofilen
      Extrusion unit with ZDA drives for the production of tyre treads

    7 Extrusionsanlage mit ZDA Stirnradgetrieben
      Extrusion unit with ZDA helical gears

                                                                                                               5




6

                                                                                                                                         14 15




        Mehr-Motoren-Kalandergetriebe – Abtriebsdreh-                   Mehr-Motoren-Kalandergetriebe mit variablen Antriebseinheiten
        moment je Welle ab 30.000 Nm                                    nach dem Baukastenprinzip – Abtriebsdrehmoment je Welle ab
        Multiple-motor calender gearbox – output torque per             30.000 Nm
        shaft off 30,000 Nm                                             Mulitple-motor calender gearbox with variable modular drive
                                                                        units – output torque per shaft off 30,000 Nm




7

        Getriebe für Walzwerke – Abtriebsdrehmoment je Welle            Getriebe für Doppelschneckenextruder – gleich- und gegenläufig
        ab 30.000 Nm                                                    – Abtriebsdrehmoment je Welle ab 4.000 Nm
        Roll mill gearbox – output torque per shaft off 30,000 Nm       Twin shaft extruder gearbox – direction of rotation: CW and
                                                                        CCW – output torque per shaft off 4,000 Nm




        Getriebe für Innenmischer – Abtriebsdrehmoment ges.             Getriebe für Einschneckenextruder – Abtriebsdrehmoment
        ab 200.000 Nm                                                   ab 30.000 Nm
        Mixer gearbox – total output torque off 200,000 Nm              Single shaft extruder gearbox – output torque off 30,000 Nm
                ANTRIEBE FÜR WIND-
                KRAFTANLAGEN
                DRIVES FOR WIND TURBINES

1


                Einsatzbereiche                    Areas of application
                • ZDA Antriebssysteme für alle     • ZDA drive systems for all wind turbines
                  Windkraftanlagen bis 3 MW.         up to 3 MW.
                  Höhere Leistung auf Anfrage.       Higher output on request.


                Vorteile der ZDA Antriebssysteme   Advantages of the ZDA drive systems
                • geräuschoptioniert               • Noise-optimised
                • zuverlässig                      • Reliable
                • umweltfreundlich                 • Environmentally acceptable
                • wartungsarm                      • Low maintenance


                                                             2




                                                             1 ZDA Windkraftgetriebe 550 kW -
                                                               1000 kW beim Einbau
                                                               ZDA wind turbine gearboxes
1                                                              550 kW - 1000 kW being fitted

                                                             2 ZDA Windkraftgetriebe 1500 kW
                                                               ZDA wind turbine gearboxes
                                                               1500 kW

                                                             3 ZDA Pitch- und Azimuthplaneten-
                                                               getriebe
                                                               ZDA Pitch- and Azimuth planet
                                                               gears

                                        3                    4 Windkraftanlage mit ZDA Planeten-
                                                               Stirnradgetriebe
                                                               Wind turbine with ZDA planetary
                                                               helical gearboxes




    dorstener
Stirnradgetriebe mit integrierter Rotorwelle            Planeten-Stirnradgetriebe mit integrierter Rotorwelle              Planeten-Stirnradgetriebe in Aufsteckausführung mit Rotorwelle
Helical gearbox with integrated rotor shaft             Planetary helical gearbox with integrated rotor shaft              Planetary helical gearbox in shaft-mounted version with rotor shaft




                                                                                                                                                                                       16 17
                                               Getriebe-Ausführungen                                            Gearbox versions
                                               • Planeten-Stirnradgetriebe                                      • Planetary helical gearboxes
                                               • Stirnradgetriebe                                               • Helical gearboxes
                                               • Sondergetriebe                                                 • Special gearboxes




                                  4




                                                                      Generator




                                                                                                                    Hauptgetriebe




                                                                                                                   Azimuth-
                                                                                                                   planetengetriebe
                                                                                                                                                                        Pitch
                                       ANTRIEBE FÜR HÜTTEN-
                                       UND WALZWERKANLAGEN
                                       DRIVES FOR STEEL WORKS
                                       AND ROLLING MILLS
1


                                       Einsatzbereiche                Areas of application
                                       • Walzwerkstraßen              • Rolling lines
                                       • Stranggussanlagen            • Continuous casting plants
                                       • Kammwalzwerke                • Twin-roller machines
                                       • Streckrichtanlagen           • Strechting/levelling machines
                                       • Richtrollenanlagen           • Straightening roll installations
                                       • Haspelanlagen                • Coiler units
                                       • Ringtragwagen                • Ring carrying cars
                                       • Ringwalzwerke                • Ring rolling machines
                                       • Blechbiegemaschinen          • Plate bending machines
                                        Sondergetriebe bis zu einem    Special gearboxes up to a
                                        Fertigungsgewicht von 60 t     manufacturing weight of 60 t        2




    1 ZDA Kammwalzgetriebe in
      der Montage
      ZDA twin-roller gearbox
      being assembled

    2 Walzstraße mit ZDA
      Kammwalzgetrieben
      Rolling line with ZDA twin-
      roller gearboxes

    3 ZDA Haspelgetriebe für ein
      Kaltwalzwerk
      ZDA coiler gearbox for a
      cold rolling mill

    4 ZDA Getriebe für
      Streckrichtanlagen
      ZDA gearboxes for stret-
      ching/levelling machines

    5 ZDA Streckrichtgetriebe für
      Kaltwalzwerke
      ZDA strechting/levelling
      gearbox for cold rolling mills

    6 ZDA Getriebe für ein
      Kammwalzwerk
      ZDA gearboxes for a twin-
      roller machine




                      dorstener
    3




    4




5

                                                                                            18 19




        Streckrichtanlage mit Überlagerungsstufen                 Twin-Drive Antrieb
        Stretching/straightening unit with superposition stages   Twin drive




        Kammwalzenantrieb                                         Haspelantrieb
        Twin-roller drive                                         Coiler unit drive




        Richtrollenantrieb                                        Ringtragwagenantrieb
        Straightening roll drive                                  Ring carrying car drive


6




        Planetengetriebe für Stranggussanlagen
        Planetary gearbox for continuous casting plants
                             ZAHNRÄDER UND
                             BALLIGZAHNKUPPLUNGEN
                             GEARS AND
                             CROWNED GEAR COUPLINGS
1


                                  ZDA Zahnradprogramm                      ZDA gear range
                                  • Gerad- und Schrägverzahnungen          • Spur and helical gearing
                                  • Doppelschrägverzahnungen               • Double helical gearing
                                  • Kegelräder mit Geradverzahnungen       • Bevel gears with spur gearing
                                  • Zahnwellenverbindungen                 • Slines connections
                                  • Innenverzahnungen                      • Internal gearing




                                                                       2




3
                Verzahnungsprogramm
                Verzahnungsart         Stirnmodul     Teilkreis-
                                                      durchmesser
                Gerad                  1–30 mm        30–4.300 mm
                Schräg                 1–30 mm        30–4.300 mm
                Doppelschräg           1–24 mm        30–3.500 mm
                                                                           1 Stirnrad
                Innen                  1–12 mm        20–1.000 mm
                                                                             Helical gear
                außen schleifen                       30–1.600 mm
                                                                           2 Geteilter Zahnkranz
                innen schleifen                      500–1.400 mm
                                                                             Split-type gear rim

                Gearing range                                              3 Planetenradsatz
                                                                             Planetary gear set
                Type of gearing        Transverse     Pitch circle
                                       module         diameter             4 Hohlrad
                Spur                   1–30 mm        30–4.300 mm            Internal gear
                Helical                1–30 mm        30–4.300 mm
                Double helical         1–24 mm        30–3.500 mm          5 Planetenstirnradeinheit
                Internal               1–12 mm        20–1.000 mm            Planetary helical gear unit
4
                outside ground                        30–1.600 mm          6 Hohlwelleneinheit mit Stirnrad
                inside ground                        500–1.400 mm            Hollowshaft unit with helical gear

                                                                           7 Stirnrad mit Welleneinheit
                                                                             Helical gear with shaft unit




    dorstener
    5




6

        20 21




    7
                    QUALITÄTSSICHERUNG
                    QUALITY ASSURANCE


1


                    1 Schwingungs- und Geräuschmessung an einem ZDA Getriebe
                      Measurement of vibrations and noise on a ZDA gearbox

                    2 Lastlauf eines ZDA Getriebes. Prüfstand bis 3 MW Leistung
                      Test run under load of a ZDA gear unit. Test bed up to 3 MW power

                    3 Schallemissionsmessung an einem geräuschoptimierten Windkraftgetriebe
                      Noise emission measurement on a noise-optimised wind turbine gearbox




                2




                3




    dorstener
                                                                          4




5

                                                                                                                22 23
    4 Überprüfung der Verzahnung mit modernster Messtechnik
      Inspection of the gearing with ultra-modern measuring equipment

    5 ZDA Großgetriebe auf dem Prüfstand
      Large ZDA gearbox on the test bed




    • Zur Wahrung des hohen Qualitätsstan-                        • To maintain the high quality of ZDA
      dards der ZDA Antriebstechnik unter-                          power transmission products, all
      liegen alle Produkt-Baugruppen stren-                         assemblies are subjected to stringent
      gen Qualitätskontrollen gemäß ZDA                             quality test in accordance with ZDA’s
      Qualitätsmanagement DIN-EN ISO                                DIN-EN ISO 9001:2000 quality
      9001:2000                                                     management.

    • So wurde ein Qualitätssicherungs-                           • So a quality assurance system has
      system geschaffen, das in allen Be-                           been established which intervenes to
      reichen der Qualitätsverantwortung                            regulate all areas of quality responsibi-
      regulierend eingreift und qualitätssi-                        lity and which installs quality assuran-
      chernde Maßnahmen als Regeln und                              ce measures as rules and regulations.
      Vorschriften installiert. Die Qualität der                    The quality of the ZDA products is thus
      ZDA Produkte ist somit das Ergebnis                           the result of all the measures initiated
      aller Maßnahmen, die im Planungs-                             and coordinated during the planning
      und Fertigungsprozess aufeinander                             and manufacturing stages.
      abgestimmt eingeleitet werden.
                                                                  • Quality assurance accompanying
    • Die fertigungsbegleitende Qualitäts-                          manufacture checks the manufactu-
      sicherung überprüft anhand der Do-                            ring sequence on the basis of the
      kumente den Fertigungsablauf bis zur                          documents up to the final acceptance
      Endabnahme des Produktes.                                     of the product.

    • Zur Dokumentation der Prüfergebnisse                        • For the documentation of the test
      werden dabei dem technischen Stan-                            results, the most modern, state-of-the-
      dard entsprechende modernste Mess-                            art measuring and test equipment is
      und Prüfgeräte eingesetzt. Durch den                          used. By the use of highly sensitive
      Einsatz empfindlichster Messtechnik                           measuring equipment the quality
      wirkt das Qualitätswesen bei der Lö-                          department plays a decisive role in the
      sung anwenderspezifischer Probleme                            solving of specific customer problems.
      durchgreifend mit.
                                                                  • Full load tests max. 3.000 kW
    • Volllastprobeläufe bis 3000 kW
ZOLLERN – Industriegetriebe
     Erforderliche Daten für die Auslegung
Firma/Anschrift
Zuständige Abteilung                                                                                                                           Sachbearbeiter
Anfrage-Nr.                                                                 Datum                                                              Telefon                                                    Fax
Bedarf                                                                                                                                         Email
Einsatzgerät                                                                                                                                   Einsatz als
               (z.B. Rührwerk, Kaltwalzwerk, Pressen)                                                                                                                           (z.B. Hauptantrieb, Hilfsantrieb)

Betriebsdaten - Auslegungskriterien
Abtriebsdrehmoment T1                                                       [Nm]              Abtriebsdrehmoment                               T1                        [Nm]             Abtriebsdrehmoment                                       T1                        [Nm]
Abtriebsdrehzahl   n1                                                       [min -1]          Abtriebsdrehzahl                                 n1                        [min -1]         Abtriebsdrehzahl                                         n1                        [min -1]
                                                                                              Abtriebsdrehmoment                               T2                        [Nm]             Abtriebsdrehmoment                                       T2                        [Nm]
                                                                                              Abtriebsdrehzahl                                 n2                        [min -1]         Abtriebsdrehzahl                                         n2                        [min -1]
                                                                                                                                                                                          Abtriebsdrehmoment                                       T3                        [Nm]
                                                                                                                                                                                          Abtriebsdrehzahl                                         n3                        [min -1]
                                                                                              Installierte Leistung                            P                         [kW]             Abtriebsdrehmoment                                       T4                        [Nm]
                                                                                              Regelfaktor                                      K                                          Abtriebsdrehzahl                                         n4                        [min -1]
                   Abtriebsdrehmoment [Nm]




                                                                                                                Abtriebsdrehmoment [Nm]




                                                                                                                                                                                                                    Abtriebsdrehmoment [Nm]
                                                                                                                                          T1                                                                                                  T1
                                                                                                                                                                                                                                              T2
                                             T1
                                                                                                                                                                                                                                              T3
                                                                                                                                          T2                                                                                                  T4
                                                  n1                                                                                                n1                   n2                                                                             n1 n2 n3 n4
                                                  Abtriebsdrehzahl min -1                                                                      Abtriebsdrehzahl min -1                                                                             Abtriebsdrehzahl min -1

                                                                                                                                                                                          Zeitanteil Lastfall 1                                                  [%]
                                                                                                                                                                                          Zeitanteil Lastfall 2                                                  [%]
                                                                                                                                                                                          Zeitanteil Lastfall 3                                                  [%]
                                                                                                                                                                                          Zeitanteil Lastfall 4                                                  [%]

                                                                                                                                                                                                                                                   ∑ = 100 [%]
Drehrichtung                                                 konstant                   wechselnd dynamisch                                       wechselnd reversierend
Übersetzung                                             i                                                                                      Einschaltdauer ED                                        [%]
Umgebungstemperatur                                     t                              [°C]                                                    Betriebsfaktor
Antrieb Elektromotor                                                                                                                           Antrieb Hydraulikmotor
Fabrikat / Typ                                                                                                                                 Fabrikat / Typ
Leistung                                                P                              [kW]                                                    Leistung                                   P                                [kW]
Antriebsdrehzahl                                        n                              [min -1]                                                vorh. Schluckstrom                         Q                                [l/min]
Anzugsmoment                                            Ta                             [Nm]                                                    Nenndruck                                  ∆P                               [bar]
Kippmoment                                              Tk                             [Nm]                                                    Spitzendruck                               ∆P                               [bar]
Einschaltdauer                                          ED                             [%]

Ausführung
Einbaulage                                                                                                                                     Antriebsausführung
   Vertikal, Abtriebswelle nach unten                                                  Horizontal                                                Vollwelle                                     Flanschmotor
   Vertikal, Abtriebswelle nach oben

Abtriebsausführung                                                                                                                             Gehäuseform
  verzahnte Vollwelle                                                                  Vollwelle mit Passfeder                                   Fußgehäuse                                    Gehäuse ohne Fuß
  Vollwelle mit Vierkant                                                               Verzahnte Hohlwelle                                       Gehäuse mit Dreh-
  Abtriebsflansch                                                                      Schrumpfscheibe                                           momentenstütze
  Hohlwelle mit Passfeder/Tangentkeil

Getriebeart
   Stirnradgetriebe                                                                    Kegelstirnradgetriebe
   Planetengetriebe


Bemerkungen / Sonstiges und besondere Betriebsbedingungen




              dorstener
Industrial gear box
     Necessary data for calculation
Company/Address
Proper department                                                                                                              Person concerned
Number of inquiry                                                         Date                                                 Telephone-No.                                               Telefax-No.
Demand                                                                                                                         Email
Application                                                                                                                    Used for
                (cold rolling mills, Chain conveyors)                                                                                          (main drive, auxiliary drive)

Operating conditions - Design criteria
Output torque                               T1                     [Nm]           Output torque                                T1                     [Nm]            Output torque                              T1                         [Nm]
Output speed                                n1                     [min -1]       Output speed                                 n1                     [min -1]        Output speed                               n1                         [min -1]
                                                                                  Output torque                                T2                     [Nm]            Output torque                              T2                         [Nm]
                                                                                  Output speed                                 n2                     [min -1]        Output speed                               n2                         [min -1]
                                                                                                                                                                      Output torque                              T3                         [Nm]
                                                                                                                                                                      Output speed                               n3                         [min -1]
                                                                                  Available power                              P                      [kW]            Output torque                              T4                         [Nm]
                                                                                  Control factor                               K                                      Output speed                               n4                         [min -1]   24 25
                                                                                                                          T1                                                                                    T1
                                                                                                     Output torque [Nm]




                                                                                                                                                                                           Output torque [Nm]
                  Output torque [Nm]




                                                                                                                                                                                                                T2
                                       T1
                                                                                                                                                                                                                T3
                                                                                                                          T2                                                                                    T4
                                            n1                                                                                      n1                n2                                                                 n1 n2 n3 n4
                                            Output Speed [1/min]                                                               Output Speed [1/min]                                                                  Output Speed [1/min]

                                                                                                                                                                        Period of time/loadcase 1:                                               [%]
                                                                                                                                                                        Period of time/loadcase 2:                                               [%]
                                                                                                                                                                        Period of time/loadcase 3:                                               [%]
                                                                                                                                                                        Period of time/loadcase 4:                                               [%]

                                                                                                                                                                                                                                 ∑ = 100 [%]
Sense of rotation                                      constant                 alternating dynamic                               alternating reversing
Ratio                                            i                                                                             Duty factor ED                                  [%]
Ambiente temperature                             t                             [°C]                                            Service factor
Drive electric motor                                                                                                           Drive hydraulic motor
Manufacture / type                                                                                                             Manufacture / type
Power                                            P                            [kW]                                             Power                             P                     [kW]
Input speed                                      n                            [min -1]                                         Available flow                    Q                     [l/min]
Starting tourque                                 Ta                           [Nm]                                             Nominal pressure                  ∆P                    [bar]
Overload torque                                  Tk                           [Nm]                                             Max. pressure                     ∆P                    [bar]
Duty factor                                      ED                           [%]

Design
Mounting position                                                                                                              Input design
  vertical, output shaft downward                                             horizontal                                          Male shaft                                   Flange motor
  vertical, output shaft upturned

Output design                                                                                                                  Type of housing
  Splined output shaft                                                        Free output shaft                                   Pedestral housing                            Housing without foot
  Solid shaft with square end                                                 Splined hollow shaft                                Housing with reaction
  Output flange                                                               Shrink disk                                        torque arm
  Female shaft with spring/tangent key

Type of gear
   Spur gear unit                                                             Level spur gear unit
   Planetary gear unit


Remarks / Miscellaneous and Special operating conditions
            Werke der Unternehmensgruppe

            Werk Laucherthal      Stahlprofile                   Gießereitechnik          Werk Frankreich 62, Rue Pierre Curie
                                  Postfach 12 20                 Postfach 12 20                           B.P.No 1055
            ZOLLERN GmbH & Co. KG D-72481 Sigmaringen            D-72481 Sigmaringen      ZOLLERN TLC SAS F-78131 Les Mureaux CEDEX
                                  Tel. +49 75 71 70 24 6         Tel. +49 75 71 70 44 0                   Tel. +33 1 34 74 39 00
                                  Fax +49 75 71 70 27 5          Fax +49 75 71 70 60 1                    Fax +33 1 34 74 28 52
                                  eMail zst@zollern.de           eMail zgt@zollern.de



            Werk Mannheim          Stahlprofile                  Vertrieb:
                                   Postfach 24 03 59             Tel. +49 7571 70246
            ZOLLERN ISOPROFIL      D-68173 Mannheim              Fax +49 7571 70275
            GmbH & Co. KG          Tel. +49 62 18 45 90          eMail zst@zollern.de
                                   Fax +49 62 18 45 92 63
                                   eMail zst@zollern.de
                                                                                          Niederlassungen

            Werk Portugal          Gießereitechnik                                        Frankreich        ZOLLERN S.à.r.l
                                   Rua Jorge Ferreirinha, 1095                                              13, Rue Allwies
            ZOLLERN & Comandita    Apartado 1027                                                            F-57200 Sarreguemines
                                   P-4470-314 Vermoim MAIA                                                  Tel. +33 3 87 95 35 14
                                   Tel. +351 22 94 14 68 1                                                  Fax +33 3 87 95 35 21
                                   Fax +351 22 94 14 69 5                                                   eMail zollernsarl@wanadoo.fr
                                   eMail zcp@zollern.pt                                                     www.zollern.fr

            Werk China             No. 33, 7th Avenue                                     Grossbritannien   Zollern UK Limited
                                   TEDA-TIANJIN 300 457                                                     Castle Hill
            ZOLLERN (Tianjin)      Peoples Republic of CHINA                                                Kenilworth
            Maschinery Co., LTD.   Tel. +86 22 25 32 38 11                                                  GB-CV8 1NB
                                   Fax +86 22 25 32 38 10                                                   Tel. +44 19 26 51 54 20           eMail sales@zollern.co.uk
                                   eMail sales@zollern.sina.net                                             Fax +44 19 26 85 34 11            www.zollern.co.uk



            Werk Herbertingen      Antriebstechnik                                        Italien           ZOLLERN Italiana S.r.L.
                                   Getriebe und Winden                                                      Via C. Battisti, 1
            ZOLLERN                Heustraße 1                                                              I-21045 Gazzada (VA)
            Antriebstechnik        D-88518 Herbertingen                                                     Tel. +39 03 32 46 20 59
            GmbH & Co. KG          Tel. +49 78 86 95 95 47                                                  Fax +39 03 32 46 20 67
                                   Fax +49 78 86 95 95 75                                                   eMail zollern@tin.it
                                                                                                            www.zollern.it

            Werk Braunschweig      Antriebstechnik                                        Niederlande       ZOLLERN Nederland B.V.
                                   Gleitlagertechnik                                                        Postbus 134
            ZOLLERN BHW Gleitlager Postfach 32 13                                                           NL-5150 AC DRUNEN
            GmbH & Co. KG          D-38022 Braunschweig                                                     Tel. +31 41 63 22 92 0
                                   Tel. +49 53 12 60 50                                                     Fax +31 41 63 20 93 6
                                   Fax +49 53 12 60 52 22                                                   eMail zollern@zollern.nl
                                   eMail bhw@zollern.de                                                     www.zollern.nl

            Werk Osterode          Antriebstechnik                                        Schweden          Kvalitetsstal AB
                                   Gleitlagertechnik                                                        P. O. Box 233
            ZOLLERN BHW Gleitlager Rolandsweg 8 – 12                                                        SE-73224 Arboga
            GmbH & Co. KG          D-37520 Osterode am Harz                                                 Tel. +46 58 91 60 35
                                   Tel. +49 55 22 31 27 0                                                   Fax +46 58 91 20 02
                                   Fax. +49 55 22 31 27 99                                                  eMail kvalite@kvalitetsstal.se
                                                                                                            www.kvalitetsstal.se

            Werk Brasilien         Antriebstechnik                                        USA               ZOLLERN North America L.P.
                                   Gleitlagertechnik                                                        9364 Wallisville Rd., Suite 150
            ZOLLERN LTDA           Av. Manoel Inácio Peixoto 2147                                           Houston, Texas 77013
                                   BR-36770-000 Cataguases MG                                               USA
                                   Tel. +55 32 42 92 00 2                                                   Tel. +1 71 36 73 79 02
                                   Fax +55 32 42 92 00 3                                                    Fax +1 71 36 73 79 50
                                   eMail zollern@net.em.com.br                                              eMail zollernna@aol.com

            Werk Aulendorf        Maschinenbauelemente
                                  Postfach 12 65
            ZOLLERN GmbH & Co. KG D-88322 Aulendorf
                                  Tel. +49 75 25 94 81 30
                                  Fax +49 75 25 94 81 00
                                  eMail zmb@zollern.de                                          www.zollern.com

dorstener
 KONTAKT

                                                                                          26 27
ZOLLERN GmbH & Co. KG
ZOLLERN Dorstener
Antriebstechnik GmbH & Co. KG
Getriebe
Hüttenstraße 1
D-46284 Dorsten
Tel. +49 23 62 67 0
Fax +49 23 62 67 40 3
eMail zda@zollern.de




                                      ZOLLERN GmbH & Co. KG

                                      Antriebstechnik

                                      Bereich                   Bereich
                                      Getriebe und Winden       Getriebe
                                      Tel. +49 75 86 95 95 47   Tel. +49 23 62 67 0
                                      Fax +49 75 86 95 95 75    Fax +49 23 62 67 40 3
                                      eMail zat@zollern.de      eMail zda@zollern.de

                                      Bereich                   Bereich
                                      Automation                Gleitlager
                                      Tel. +49 75 86 95 95 86   Tel. +49 75 86 95 95 20
                                      Fax +49 75 86 95 95 85    Fax +49 75 86 95 97 15
                                      eMail zht@zollern.de      eMail zat@zollern.de




Werk Dorsten


Bereits im Planungsstadium bieten wir umfassende Leistungen:
• Langjährige Projekterfahrung
• CAD Vorlagen
• Projektdurchsprachen Vorort und Anlagenbesichtigungen
• Detaillierte, verbindliche Angebote
                                              www.revoLUZion.de




ZOLLERN GmbH & Co. KG           dorstener
ZOLLERN Dorstener
Antriebstechnik GmbH & Co. KG
Hüttenstraße 1
D-46284 Dorsten
                                            Z513 03.2004




Tel. +49 23 62 67 0
Fax +49 23 62 67 40 3
eMail zda@zollern.de
www.zollern.com

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Stats:
views:227
posted:3/21/2011
language:German
pages:28