Docstoc

Es muss nicht immer Edelstahl sein

Document Sample
Es muss nicht immer Edelstahl sein Powered By Docstoc
					                              In der Praxis
                7-8/2009      Pneumatik
                              Nachbericht Achema




                                                                                  1.       2.




                    Es muss nicht immer
                    Edelstahl sein
                                                                                                                 Schaltgeschwindigkeit und Luftdurchsatz
                     Prozessverbesserung dank Fluidtechnik                                                       beurteilt, lege das Wasserwerk Wert auf
                                                                                                                 langsame Taktzeiten, um Druckstöße in
Diesen Beitrag
können Sie sich      Die Kongressmesse Achema gilt als Seismograph für wirtschaftliche und                       den Rohrleitungen zu verhindern.
im Internet unter
www.fluid.de         technische Entwicklungen in der Chemiebranche. Was die Fluidbranche                            „Die Automobilindustrie muss auf einen
downloaden
                     zur Effizienzsteigerung in den Prozessen beitragen kann, beschreibt die                     Fehler innerhalb weniger Minuten reagie-
                                                                                                                 ren, weil sonst eventuell das Band still-
                     Fachzeitschrift fluid in einem Übersichtsbeitrag.
                                                                                                                 steht“, erläutert Brucker die vorausschau-
                                                                               von Dipl.-Ing. Nikolaus Fecht
                                                                                                                 ende Arbeitsweise dieser Branche.
                                                                                                                    Zur ständigen Überwachung (Condition
                                                                                                                 Monitoring) böten sich Ventilinseln an, die
                            Die Automatisierungstechnik ist       Festo AG & Co. KG, Esslingen                   über Feldbus-Schnittstellen per SMS oder
                    ein gefragter Partner, wenn es um die Effi-   Seine Erfahrungen aus der Fabrikautoma-        Email über den Anlagenzustand informie-
                    zienzsteigerung in Prozessen geht. Es gilt,   tion setzt Festo in die Prozessindustrie um.   ren.
                    Rohstoff- und Energieverbräuche sowie         Allerdings seien die Ansprüche dieser             Erhält ein Mitarbeiter des Wasserwerks
                    Ausschussware zu reduzieren, die Ausbeu-      Branche oft höher. Tobias Brucker, Key         dann eine Fehlermeldung, erleichtert ihm
                    te zu erhöhen und die Produktion nach         Account-Manager für Prozessautomatisie-        eine andere Inselfunktion die Arbeit.
                    vorgegebenen Produkteigenschaften zu          rung: „Wir müssen beispielsweise bei ei-          Die Insel speichert die letzten 40 Fehler
                    steuern – also das Optimum aus einer An-      nem Wasserwerk den Betrieb rund um die         inklusive Uhrzeit sowie Datum und meldet
                    lage zu schöpfen. Prozesse müssen also        Uhr garantieren.“                              sie an die übergeordnete Steuerung in der
                    exakt geregelt, Stillstandszeiten reduziert      Weiterer Unterschied: Während etwa          Leitwarte. „Der Mitarbeiter kann nun beim
                    werden.                                       die Automobilindustrie Ventilinseln nach       häufigen Auftreten eines Fehlers an einem



                    20
                                                                                                               In der Praxis
                                                                                                                     Pneumatik                   7-8/2009
                                                                                                       Nachbericht Achema




3.                                                                 4.




                                                                   5.




     bestimmten Ventil gezielter nachforschen“,    GFD – Gesellschaft für Dichtungstech-          1. Federelastische PTFE-Dichtungen: Sie
     so der Manager.                               nik mbH, Brackenheim                           vereinen die Werkstoffeigenschaften von
        Was passiert bei Stromausfall? Festo       Das Spezialunternehmen (25 Mitarbeiter)        Federstahl und hochwertigen Fluorkunst-
     setzt hier auf einfach wirkende Antriebe      entwickelt im Kundenauftrag Dichtungen         stoffen. Bild: GFD
     (etwa für Klappen), die über die Luft vor-    von zwei bis 3 000 Millimeter Durchmes-        2. Norgren-Baureihe 80400: Das Edelstahl-
     gespannt werden.                              ser unter anderem für die Armaturen- und       ventil eignet sich für den Einsatz in schwe-
                                                                                                  felsäurehaltiger Umgebung bei Tieftempe-
        Die Feder presst bei Stromausfall und      Werkzeugmaschinenindustrie, Hersteller
                                                                                                  raturen von minus 55 Grad Celsius. Bild: nf
     entweichender Luft die Armatur in die si-     von Pumpen, Verdichtern und Gasturbi-          3. Pneumatische Schwenkantriebe: Diese
     chere Stellung zurück.                        nen. Zur Achema stellte das Unternehmen        Aggregate steuern die Zufuhr der unter-
        Brucker: „Wir treten im Wasserkraftbe-     Dichtungen aus PTFE und Metall für extre-      schiedlichen Inhaltsstoffe zu den Misch-
     reich vor allem gegen elektrische Antriebe    me Betriebsbedingungen und höchste An-         und Rührwerken. Bild: Festo
     an, die aber bei Stromausfall einfach ste-    forderungen vor sowie universell chemika-      4. Klemmringverschraubungen aus Edel-
                                                                                                  stahl: Die metallische Dichtung sorgt laut
     hen bleiben. Unsere Ventilinseln können       lienbeständige Dichtungen.
                                                                                                  Stauff für ‚absolute Leckagefreiheit für
     bei Stromausfall immer noch von Hand ge-         Die federelastischen PTFE-Dichtungen        fluide und gasförmige Medien im
     schaltet werden.“                             zählten zu den Spezialitäten, die sich laut    Vakuum- und Hochdruckbereich‘.
        Nicht nur für Wasserwerke, sondern für     GFD für Einsätze unter extremen Bedin-         Bild: Walter Stauffenberg
     die gesamte Prozessindustrie entstanden       gungen eignen. Beispiele: Drücke bis 2 500     5. Busgesteuerte Ventilinsel: ‚Lucifer EEx-
     in Esslingen pneumatische Schwenkan-          bar, Temperaturen zwischen -250 bis 315        Press‘ eignet sich zum Ansteuern von pneu-
     triebe, die für Zufuhr der unterschiedli-     Grad Celsius. Die Dichtungen vereinen die      matischen Stellantrieben in explosions-
                                                                                                  gefährdeten Bereichen. Bild: nf
     chen Inhaltsstoffe zu den Misch- und          Werkstoffeigenschaften von Federstahl
     Rührwerken sorgen.                            und hochwertigen Fluorkunststoffen.
        Ventilinseln direkt auf den Prozessven-       „Die in eine Hülle aus hoch beanspruch-    den Einsatz an dynamischen Dichtstellen
     tilen der Rohrleitungssysteme überneh-        barem Kunststoff eingebettete Feder aus       begünstige.
     men die Regelung.                             rostfreiem Edelstahl garantiert hohe und
        Interessantes Detail: Die Schwenkan-       dauerhafte Elastizität, gleicht Kaltfluss     Norgren GmbH, Fellbach
     trieb-Baureihe vom Typ DFPB verfügt über      und Verschleiß an der Dichtlippe aus und      Das Unternehmen der IMI-Gruppe unter-
     beidseitig identische ISO 5211-Schnittstel-   bewirkt definierte, niedrige Dichtkräfte“,    hält ein breites Programm an Steuerventi-
     len, mit denen sich rechts- oder links-       beschreibt Hermann Löbich, geschäftsfüh-      len, Komponenten und Systemen für die
     schließende Aggregate aufbauen lassen.        render Gesellschafter, die Eigenschaft, die   Prozessindustrie, die sich auch für extreme



                                                                                                                                           21
           In der Praxis
7-8/2009   Pneumatik
           Nachbericht Achema




                         „Ein Wasserwerk legt                           „Definierte, niedrige                            „Problematisch ist
                         bei der Pneumatik                              Dichtkräfte begünsti-                            nicht die zur Verfü-
                         Wert auf langsame                              gen den Einsatz an                               gung stehende Luft,
                         Taktzeiten, um                                 dynamischen                                      sondern wenn bei
                         Druckstöße in den                              Dichtstellen.“                                   Montagearbeiten
                         Rohrleitungen zu                               Hermann Löbich,                                  Rückstände in die
                         verhindern.“                                   geschäftsführender                               Leitungen gelangen.“
                         Tobias Brucker,                                Gesellschafter der                               Rolf Rölli, Norgren.
                         Festo. Bild: nf                                GFD. Bild: GFD                                   Bild: nf




 Umgebungsbedingungen etwa im On-                besondere Form von Sicherheit gefragt.         die Erfahrungen aus dem Hydrauliksektor
 oder Offshore-Bereich eignen. Ein ständi-       Norgren hat beispielsweise seine Magnet-       für die Prozessindustrie nutzen. Die deut-
 ges Problem sei die Luftqualität. Rolf Rölli,   ventile so ausgelegt, dass sie nach den Si-    lich höheren Ansprüche wie ‚hygienic de-
 Sektorleiter ‚Chemical Process Technology‘      cherheitsvorschriften der SIL 4 (Safety In-    sign‘ (Konstruktionen, die sich leicht reini-
 im Werk Fellbach: „Problematisch ist nicht      tegrity Level) jahrelang stillstehen, um       gen lassen) oder FDA-konforme Werkstof-
 die zur Verfügung stehende Luft, sondern,       dann im Fall der Fälle immer noch zuver-       fe (Food and Drug Administration, US-
 wenn bei Montagearbeiten Rückstände in          lässig zu schalten. Anwender wollen ein        amerikanische Behörde für Lebens-
 die Leitungen gelangen. Wir sorgen bei-         Sicherheitsventil möglichst lange ohne         mittel- und Arzneimittelsicherheit)
 spielsweise mit Sieben dafür, dass die Par-     Auswechseln einsetzen können – Norgren         könnten seiner Ansicht nach aber auch die
 tikel nicht in die Pneumatik eindringen.“       verlängerte daher die maximale Standzeit       Fluidtechnik beeinflussen. Die Edelstahl-
    Norgren hat für Freiluftanlagen einen        von fünf auf sechs Jahre.                      Produkte des Unternehmens eignen sich
 neuen Entlüftungsschutz entwickelt, der                                                        nicht nur für die Prozesstechnik, sondern
 Abluft entweichen lässt, den beim Entlüf-       Parker Lucifer SA, Carouge/Genf                kommen auch bei anspruchsvollen
 ten entstehenden Ausströmschall reduziert       Die heutige Parker-Tochter wurde 1920 in       Fluidanwendungen (zum Beispiel: Was-
 und das Eindringen von aggressiver Umge-        Genf als ‚Magnéto Lucifer‘ gegründet. Der      serhydraulik) zum Einsatz.
 bungsluft oder Feuchtigkeit verhindert.         Name weist auf das damalige Produkt               Stauff stellte beispielsweise Superlok-
 Der Entlüftungsschutz wird direkt in die        Fahrradbeleuchtung hin. Heute entstehen        Klemmringverschraubungen aus Edelstahl
 Abluftöffnungen der Ventile eingeschraubt.      innerhalb der Parker Fluid Control Divisi-     vor, die laut Firmenangaben dank effekti-
 Es gibt außerdem Edelstahl-Filterregler,        on Europe Magnetventile zur Durchfluss-        ver metallischer Dichtung ‚absolute Le-
 die im Bereich von -50 bis 80 Grad Celsius      regelung von Flüssigkeiten sowie Druck-        ckagefreiheit für fluide und gasförmige
 noch einwandfrei funktionieren. Alle            regler. Die Magnetventile und elektro-         Medien im Vakuum- und Hochdruckbe-
 Werkstoffe entsprechen dabei den Emp-           pneumatischen Druckregler kommen im            reich‘ garantieren. Weiter präsentierte das
 fehlungen von NACE International aus den        Fluidtransfer und der Pneumatik zum Ein-       Unternehmen Rohrbefestigungen aus
 USA (National Association of Corrosion          satz. Das Unternehmen stellte auf der Mes-     Edelstahl, flexible und selbst abdichtende
 Engineers) und besitzen eine ATEX-Zulas-        se die busgesteuerte Ventilinsel ‚Lucifer      Wanddurchführungen für Rohre (Durch-
 sung.                                           EExPress‘ zum Ansteuern von pneumati-          messer fünf bis 180 Millimeter) sowie Fil-
    Die neuen Poppet-Ventile der Baureihe        schen Stellantrieben vor.                      terkerzen und sonstige Austausch-Filter-
 80400 eignen sich ebenfalls für den Ein-           Das Ventilsystem arbeitet im Batteriebe-    elemente für die Prozesstechnik.           fa
 satz in schwefelsäurehaltiger Umgebung          trieb und es lässt sich in der Verfahrens-
 (NACE). Die Edelstahl-Bauteile verkraften       technik in explosionsgefährdeten Berei-                  webCODE                      flu15379
 je nach Bauart einen Volumenstrom von           chen (in den Zonen 21 oder 22) verwen-
 maximal 46 400 Litern pro Minute bei ei-        den. Der Anschluss zu übergeordneten            DECHEMA
 nem Betriebsdruck von sechs bar (Einsatz-       Leitsystemen geschieht über eine Profibus-      www.dechema.de
 temperaturen: -55 bis 80 Grad Celsius).         DP-Schnittstelle. Eine LED-Anzeige infor-       GFD
    Bei den Werkstoffen muss es sich aber        miert den Anwender über den aktuellen           www.gfd-dichtungen.de
 nicht zwangsläufig um Edelstahl handeln.        Zustand des Produktionsprozesses. Vorteil       Festo
 „In der Chemie- und der Petrochemie             laut Parker: Die zentrale Befestigung in        www.festo.de
 reicht innerhalb von Zentraleuropa Alumi-       der Nähe der Stellantriebe sorgt für eine       Norgren
 nium aus“, erklärte Rölli. „Rostfreies Mate-    bessere Prozessüberwachung.                     www.norgren.de
 rial kommt in neueren Einsatzgebieten wie                                                       Parker Hannifin GmbH
 Russland oder China ins Spiel.“                 Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG               www.parker.com
    Die Anwender aus diesen Branchen set-        (Stauff), Werdohl                               Walter Stauffenberg GmbH
 zen nicht auf eine hohe Anzahl an Schalt-       Das nordrhein-westfälische Unternehmen          www.stauff.com
 spielen. Es reichen hier, laut Sektorleiter,    mit dem Markennamen Stauff wollte laut          Direkter Zugriff unter www.fluid.de
                                                                                                 Code eintragen und go drücken
 eine Million Schaltspiele. Aber es ist eine     Patrick Sperling (Sales Manager Hi-Clean)



 22

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Stats:
views:22
posted:3/15/2011
language:German
pages:3