Docstoc

PTS Europe Anlage technische dd

Document Sample
PTS Europe Anlage technische dd Powered By Docstoc
					                    TECHNISCHE RICHTLINIEN                                                        TECHNICAL GUIDELINES
                      Neue Messe München                                                          Munich Trade Fair Centre

Inhaltsverzeichnis                                                          Table of contents

1.         Vorbemerkungen                                                   1.         Preface
1.1.       Hausordnung                                                      1.1.       House rules
1.2.       Öffnungszeiten                                                   1.2.       Opening hours
1.2.1.     Auf- und Abbauzeiten                                             1.2.1.     Stand construction and dismantling times
1.2.2.     Veranstaltungslaufzeit                                           1.2.2.     Duration of the event

2.         Verkehr im Messegelände, Rettungswege,                           2.         Traffic within the trade fair centre, emergency
           Sicherheitseinrichtungen                                                    routes, safety equipment
2.1.       Verkehrsordnung                                                  2.1.       Road traffic regulations
2.2.       Rettungswege                                                     2.2.       Emergency routes
2.2.1.     Feuerwehrbewegungszonen, Hydranten                               2.2.1.     Fire service movement zones, fire hydrants
2.2.2.     Notausgänge, Notausstiege, Hallengänge                           2.2.2.     Emergency exits, escape hatches, hall aisles
2.3.       Sicherheitseinrichtungen                                         2.3.       Safety equipment
2.4.       Standnummerierung                                                2.4.       Stand numbering
2.5.       Bewachung                                                        2.5.       Supervision
2.6.       Evakuierung                                                      2.6.       Emergency evacuation

3.         Technische Daten und Ausrüstung der Hallen                       3.         Technical data and features of the halls and
           und des Freigeländes                                                        the open-air area
3.1.       Hallendaten                                                      3.1.       Hall data
3.1.1.     Allgemeinbeleuchtung, Stromart, Spannung                         3.1.1.     Normal lighting, type of current, voltage
3.1.2.     Druckluft-, Elektro-, Gas- und Wasserversorgung                  3.1.2.     Supply of compressed air, electricity, gas and water
3.1.3.     Kommunikationseinrichtungen                                      3.1.3.     Communications equipment
3.1.4.     Sprinkleranlagen                                                 3.1.4.     Sprinkler systems
3.1.5.     Heizung, Lüftung                                                 3.1.5.     Heating, ventilation
3.1.6      Störungen                                                        3.1.6.     Faults
3.2.       Freigelände                                                      3.2.       Open-air area
3.3.       Durchfahrtshöhen                                                 3.3.       Clearance heights

4.         Standbaubestimmungen                                             4.         General stand construction regulations
4.1.      Standsicherheit                                                   4.1.      Stand construction safety
4.2.      Standbaugenehmigung                                               4.2.      Stand construction approval
4.2.1.    Prüfung und Freigabe genehmigungspflichtiger Bauten               4.2.1.    Stand structures subject to inspection and approval
4.2.2.    Fahrzeuge und Container                                           4.2.2.    Vehicles and containers
4.2.3.    Beseitigung nicht vorschriftsgemäßer Standbauten                  4.2.3.    Removal of non-compliant stand structures
4.2.4.    Haftungsumfang                                                    4.2.4.    Extent of liability
4.3.      Bauhöhen                                                          4.3.      Construction heights
4.4.      Brandschutz                                                       4.4.      Fire prevention
4.4.1.    Brandschutz- und Sicherheitsbestimmungen                          4.4.1.    Fire prevention and safety regulations
4.4.1.1.  Standbau- und Dekorationsmaterialien                              4.4.1.1.  Stand construction and decorative materials
4.4.1.2.  Ausstellung von Kraftfahrzeugen                                   4.4.1.2.  Motor vehicles as exhibits
4.4.1.3.  Explosionsgefährliche Stoffe, Munition                            4.4.1.3.  Explosive substances, ammunition
4.4.1.4.  Pyrotechnik                                                       4.4.1.4.  Pyrotechnics
4.4.1.5.  Verwendung von Ballons, Luftschiffen und                          4.4.1.5.  Use of balloons
          sonstigen Flugobjekten                                                      and flying objects
4.4.1.6. Nebelmaschine                                                      4.4.1.6. Smoke machines
4.4.1.7. Aschenbehälter, Aschenbecher                                       4.4.1.7. Ash containers, ashtrays
4.4.1.8. Abfall-, Wertstoff-, Reststoffbehälter                             4.4.1.8. Containers for non-recyclable, recyclable and residual waste
4.4.1.9. Spritzpistolen, Nitrolacke                                         4.4.1.9. Spray guns, nitro-cellulose paints
4.4.1.10. Trennschleifarbeiten und alle Arbeiten mit offener Flamme         4.4.1.10. Part-off grinding and all work with naked flames
4.4.1.11. Leergut                                                           4.4.1.11. Empty packaging
4.4.2.    Standüberdachung                                                  4.4.2.    Stand coverings
4.4.3.    Glas und Acrylglas                                                4.4.3.    Glass and acrylic sheet
4.4.4.    Aufenthaltsräume                                                  4.4.4.    Rooms used by staff
4.5.      Ausgänge, Rettungswege, Türen                                     4.5.      Exits, escape routes, doors
4.5.1.    Ausgänge, Rettungswege                                            4.5.1.    Exits, escape routes
4.5.2.    Türen                                                             4.5.2.    Doors
4.6.      Podeste, Leitern, Aufstiege, Stege                                4.6.      Platforms, ladders, ascents, bridges
4.7.      Standgestaltung                                                   4.7.      Stand design
4.7.1.    Erscheinungsbild                                                  4.7.1.    Appearance



                                                                      -1-
4.7.2.     Prüfung der Mietfläche                                         4.7.2.     Checking stand size
4.7.3.     Eingriff in die Bausubstanz                                    4.7.3.     Structural modifications to halls
4.7.4.     Hallenfußböden                                                 4.7.4.     Hall floors
4.7.5.     Abhängungen von der Hallendecke                                4.7.5.     Suspending items from the hall ceiling
4.7.5.1.   Bereitstellung von Befestigungspunkten                         4.7.5.1.   Provision of fixing points
4.7.5.2.   Anbringung von Gegenständen an den Befestigungspunkten         4.7.5.2.   Attaching items to the fixing points
4.7.6.     Standbegrenzungswände                                          4.7.6.     Stand perimeter walls
4.7.7.     Werbemittel/Präsentationen                                     4.7.7.     Advertising media/Presentations
4.8.       Freigelände                                                    4.8.       Open-air area
4.8.1.     Prüfung der Mietfläche                                         4.8.1.     Checking stand size
4.8.2.     Aufbau                                                         4.8.2.     Stand construction
4.8.3.     Abbau                                                          4.8.3.     Dismantling
4.8.4.     Sonstige Regelungen                                            4.8.4.     Other regulations
4.9.       Zweigeschossige Bauweise                                       4.9.       Two-storey stand construction
4.9.1.     Bauanfrage                                                     4.9.1.     Application for planning permission
4.9.2.     Bauhöhe, Auflagen zur Standflächenüberdachung,                 4.9.2.     Height of stand structures, conditions applying to covered
           Höhe der Standinnenräume,                                                 stand areas, height of internal stand areas, minimum
           Mindestabstände                                                           distances
4.9.3.     Verkehrslasten/Lastannahmen                                    4.9.3.     Working loads/Load acceptance
4.9.4.     Rettungswege/Treppen                                           4.9.4.     Escape routes/Stairways
4.9.5.     Baumaterial                                                    4.9.5.     Building materials
4.9.6.     Obergeschoss                                                   4.9.6.     Upper storey
4.10.      Abbau der Stände                                               4.10.      Dismantling stands

5.         Betriebssicherheit, Technische Sicherheitsbe-                  5.         Operational safety, technical safety regulations,
           stimmungen, Vorschriften, Versorgung                                      other technical requirements and supply systems
5.1.       Allgemeine Vorschriften                                        5.1.       General regulations
5.1.1.     Schäden                                                        5.1.1.     Damage
5.2.       Einsatz von Arbeitsmitteln                                     5.2.       Use of machinery
5.3.       Elektroinstallation                                            5.3.       Electrical installation
5.3.1.     Anschlüsse                                                     5.3.1.     Connections
5.3.2.     Standinstallation                                              5.3.2.     Stand installation
5.3.3.     Montage- und Betriebsvorschriften                              5.3.3.     Installation and operating regulations
5.3.4.     Sicherheitsmaßnahmen                                           5.3.4.     Safety precautions
5.3.5.     Sicherheitsbeleuchtung                                         5.3.5.     Safety lighting
5.4.       Wasser- und Abwasserinstallation                               5.4.       Installation of water/waste water facilities
5.4.1.     Anschlüsse                                                     5.4.1.     Connections
5.4.2.     Standinstallation                                              5.4.2.     Stand installation
5.5.       Druckluftinstallation                                          5.5.       Installation of compressed-air facilities
5.5.1.     Anschlüsse                                                     5.5.1.     Connections
5.5.2.     Standinstallation                                              5.5.2.     Stand installation
5.5a       Gasinstallation                                                5.5a.      Gas installation
5.5a.1.    Anschlüsse                                                     5.5a.1.    Connections
5.5.a.2.   Standinstallation                                              5.5a.2.    Stand installation
5.5.b      Informations- und Kommunikationsdienstleistungen               5.5b.      Information and communications services
5.6.       Maschinen-, Druckbehälter-, Abgasanlagen                       5.6.       Machinery, pressure containers and exhaust systems
5.6.1.     Maschinengeräusche                                             5.6.1.     Machine noise
5.6.2.     Geräte- und Produktsicherheit                                  5.6.2.     Equipment Safety Code
5.6.2.1.   Schutzvorrichtungen                                            5.6.2.1.   Safety devices
5.6.2.2.   Prüfverfahren                                                  5.6.2.2.   Test procedures
5.6.2.3.   Betriebsverbot                                                 5.6.2.3.   Operating prohibition
5.6.3.     Druckbehälter                                                  5.6.3.     Pressure containers
5.6.3.1.   Abnahmebescheinigung                                           5.6.3.1.   Acceptance certificates
5.6.3.2.   Prüfung                                                        5.6.3.2.   Testing
5.6.3.3.   Leihgeräte                                                     5.6.3.3.   Hired equipment
5.6.3.4.   Überwachung                                                    5.6.3.4.   Verification
5.6.4.     Abgase und Dämpfe                                              5.6.4.     Exhaust gases and vapours
5.6.5.     Abgasanlagen                                                   5.6.5.     Exhaust systems
5.7.       Verwendung von Druckgasen, Flüssiggasen und                    5.7.       Use of compressed gases, liquid gases and
           brennbaren Flüssigkeiten                                                  flammable liquids
5.7.1.     Druck- und Flüssiggasanlagen                                   5.7.1.     Compressed-gas and liquid-gas systems
5.7.1.1.   Genehmigungsantrag für Druckgasflaschen                        5.7.1.1.   Application for approval of compressed-gas cylinders
5.7.1.2.   Verwendung von Flüssiggas                                      5.7.1.2.   Use of liquid gas
5.7.1.3.   Einrichtung und Unterhaltung                                   5.7.1.3.   Installation and maintenance
5.7.2.     Brennbare Flüssigkeiten                                        5.7.2.     Flammable liquids
5.7.2.1.   Lagerung und Verwendung                                        5.7.2.1.   Storage and use
5.7.2.2.   Bedarfslagerung                                                5.7.2.2.   Storage limits



                                                                    -2-
5.7.2.3.   Vorratsbehälter                                                      5.7.2.3.   Storage containers
5.7.2.4.   Lagerort                                                             5.7.2.4.   Storage location
5.7.2.5.   Auflagen zum Betrieb                                                 5.7.2.5.   Conditions to which operation is subject
5.7.2.6.   Einfüllen der Flüssigkeiten                                          5.7.2.6.   Pouring liquids into equipment
5.7.2.7.   Leere Behälter                                                       5.7.2.7.   Empty containers
5.8.       Asbest und andere Gefahrenstoffe                                     5.8.       Asbestos and other dangerous substances
5.9.       Film-, Lichtbild-, Televisionsvorführungen und                       5.9.       Film, slide and television shows and
           sonstige Präsentationen                                                         other presentations
5.10.      Strahlenschutz                                                       5.10.      Radiation protection
5.10.1.    Radioaktive Stoffe                                                   5.10.1.    Radioactive materials
5.10.2.    Röntgenanlagen und Störstrahler                                      5.10.2.    X-ray equipment and spurious radiation equipment
5.10.3.    Laseranlagen                                                         5.10.3.    Laser equipment
5.10.4.    Hochfrequenzgeräte, Funkanlagen,                                     5.10.4.    High-frequency equipment, radio systems,
           Elektromagnetische Felder                                                       electromagnetic fields
5.11.      Krane, Stapler, Ausstellungsgut, Verpackungsgut,                     5.11.      Cranes, fork-lift trucks, exhibition goods, packaging,
           Warensendungen                                                                  goods consignments
5.12.      Musikalische Wiedergaben                                             5.12.      Musical reproduction
5.13.      Getränkeschankanlagen                                                5.13.      Beverage dispensing systems
5.14.      Lebensmittelüberwachung                                              5.14.      Food supervision
5.15.      Belästigungen durch Ausstellungsgut                                  5.15.      Disturbance due to exhibition goods

6.         Umweltschutz                                                         6.         Environmental protection
6.1.       Abfallwirtschaft                                                     6.1.       Waste management
6.1.1.     Abfallentsorgung                                                     6.1.1.     Waste disposal
6.1.2.     Besonders überwachungsbedürftige Abfälle                             6.1.2.     Waste requiring special supervision
6.1.3.     Mitgebrachte Abfälle                                                 6.1.3.     Waste brought on to the trade fair centre
6.2.       Wasser, Abwasser, Bodenschutz                                        6.2.       Water, waste water, ground protection
6.2.1.     Öl-, Fettabscheider                                                  6.2.1.     Oil/Grease separators
6.2.2.     Reinigung/Reinigungsmittel                                           6.2.2.     Cleaning/Detergents
6.3.       Umweltschäden                                                        6.3.       Environmental damage



1. Vorbemerkungen                                                               1. Preface

Die Messe München GmbH – MMG – hat für die stattfindenden Messen                Messe München GmbH – MMG – has issued guidelines for the fairs
und sonstigen Veranstaltungen Richtlinien erlassen, mit dem Ziel, allen         and other events it holds with the aim of providing all exhibitors/
Ausstellern/Veranstaltern optimale Gelegenheit zu geben, ihre Expona-           organisers with optimum conditions for presenting their exhibits and
te darzustellen und ihre Besucher und Interessenten anzusprechen.               addressing their visitors and other interested parties.

Die Technischen Richtlinien sind Vertragsbestandteil der Verträge, die          The Technical Guidelines are a constituent part of the contracts MMG
die MMG mit ihren Ausstellern, Veranstaltern, Servicefirmen, Stand-             concludes with its exhibitors, organisers, service companies, stand-
baufirmen und Dienstleistern schließt. Diese Aussteller, Veranstalter,          building companies and other service providers. These exhibitors,
Servicefirmen und Dienstleister stehen dafür ein, dass sich alle ihre           organisers, service companies and other service providers undertake
Vertragspartner, die auf dem Messegelände tätig sind oder sich dort             to ensure that all their contractual partners, who are active or merely
aufhalten, an diese Technischen Richtlinien halten. Die MMG kann                present at the trade fair centre, comply with these Technical Guideli-
von jedem, der auf dem Messegelände tätig ist oder sich dort aufhält,           nes. MMG is entitled to demand that all persons active or merely pre-
die Einhaltung der Technischen Richtlinien verlangen. Bei Messen,               sent at the trade fair centre comply with the Technical Guidelines. As
Ausstellungen und sonstigen Veranstaltungen, die ein anderer Ver-               far as fairs, exhibitions and other events run by an organiser other than
anstalter als die MMG ausrichtet, ist neben der MMG der Veranstalter            MMG are concerned, the given organiser is, alongside MMG, entitled
berechtigt und verpflichtet, von seinen Kunden und deren Vertrags-              and obliged to demand of his customers and their contractual partners
partnern die Einhaltung der Technischen Richtlinien zu verlangen.               that they comply with the Technical Guidelines.

Gleichzeitig enthalten diese Richtlinien Sicherheitsbestimmungen,               In the interests of our exhibitors and visitors, these Technical Guideli-
die im Interesse unserer Aussteller und Besucher ein Höchstmaß an               nes include safety regulations that are intended to ensure a high stan-
Sicherheit bei der technischen und gestalterischen Ausrüstung der               dard of safety where technical and stand construction considerations
Veranstaltung bieten sollen.                                                    are concerned.

Mit den zuständigen Bauaufsichtsämtern der Landeshauptstadt                     The regulations applicable to fire prevention, construction and other
München als örtliche Ordnungsbehörden für Messeaufbau und                       safety precautions have been agreed with the relevant offices of the
Messeabnahme sind die Brandschutz-, Bauordnungs- und sonstigen                  Munich Department of Works in their function as the local authority
Sicherheitsbestimmungen abgestimmt.                                             responsible for construction and technical acceptance in respect of
                                                                                fairs and exhibitions.
Die MMG behält sich vor, die Einhaltung dieser Bestimmungen zu
prüfen und bei einem Verstoß gegen die Bestimmungen die geeigne-                MMG reserves the right to check compliance with these regulations
ten Maßnahmen zu ergreifen. Die gesetzlichen Bestimmungen in der                and to take appropriate action should they be violated.
jeweils gültigen Fassung sind zu beachten.



                                                                          -3-
Die MMG ist berechtigt, zur Sicherheit und zum Standbau Anordnun-               The relevant statutory regulations applying at the given time must also
gen zu treffen, die über die in den Technischen Richtlinien enthaltenen         be observed.
Bestimmungen hinausgehen.
                                                                                For safety and stand construction purposes, MMG is entitled to impose
Das Aussteller-Serviceheft / CD-ROM mit den Auftragsformularen für              requirements above and beyond those stipulated in these Technical
Leistungen wird rechtzeitig versandt; diese sind auszufüllen und spä-           Guidelines.
testens bis zu den im Aussteller-Serviceheft angegebenen Terminen
zurückzusenden. In Abhängigkeit von der Veranstaltungskonzeption                The Exhibitors’ Service Booklet with the order forms for services is
besteht auch die Möglichkeit, elektronische Bestellungen über das im            despatched in good time. The order forms are to be completed and
Internet bereitgestellte Online-Bestellsystem zu tätigen.                       returned in accordance with the deadlines set out in the Exhibitors’
                                                                                Service Booklet. Depending on the fair or event concerned, orders can
Bestellungen bedürfen der Annahme. Die Annahme kann auch still-                 in some cases be placed electronically via the Internet-based online
schweigend – durch Erbringung der bestellten Leistung – erklärt wer-            ordering system.
den. Auf die Annahme der Bestellung besteht kein Anspruch, soweit
sich nicht ein solcher aus dem Gesetz ergibt. Die Annahme der Bestel-           Orders only become valid if they are accepted. Acceptance may be
lung kann insbesondere gegenüber Ausstellern/Veranstaltern verwei-              given tacitly, i.e. by means of provision of the service ordered. Exhibi-
gert werden, die ihre finanziellen Verpflichtungen gegenüber der MMG            tors are not entitled to acceptance of their orders unless the law gives
z.B. aus früheren Veranstaltungen nicht erfüllt haben. Außerdem be-             rise to such an entitlement. Acceptance of an order can be refused,
hält sich die MMG vor, bei verspätet eingesandten Bestellungen einen            particularly in cases where the exhibitor/organiser concerned has not
Preisaufschlag entsprechend der Angaben im Aussteller-Serviceheft               fulfilled his financial obligations vis-à-vis MMG, e.g. those outstanding
auf die Entgelte zu erheben.                                                    from previous events.

Nach der Standzuteilung werden die Aussteller durch Rundschreiben               In addition, MMG reserves the right to charge a supplement on the
über weitere Einzelheiten der Vorbereitung und Durchführung der                 stand fees in accordance with the details shown in the Exhibitors’ Ser-
Messe unterrichtet.                                                             vice Booklet for any orders received after the deadline.

Diese Technischen Richtlinien sind mit den Messegesellschaften                  After stand space has been allocated, circulars will be sent to the exhi-
                                                                                bitors informing them of further details concerning the preparation and
Deutsche Messe AG Hannover                                                      organisation of the fair.
Koelnmesse GmbH
Leipziger Messe GmbH                                                            These Technical Guidelines have been agreed by:
Messe Berlin GmbH
Messe Düsseldorf GmbH                                                           Deutsche Messe AG Hannover
Messe Frankfurt GmbH                                                            Koelnmesse GmbH
Messe München GmbH                                                              Leipziger Messe GmbH
                                                                                Messe Berlin GmbH
besprochen und in ein einheitliches Gliederungsschema gefasst.                  Messe Düsseldorf GmbH
                                                                                Messe Frankfurt GmbH
Im Übrigen behält sich die MMG Änderungen vor. Der deutsche Text                Messe München GmbH
ist verbindlich.                                                                in order to formulate them with a common structure.
                                                                                Moreover, MMG reserves the right to make any changes it deems
                                                                                necessary.
1.1. Hausordnung                                                                The German text is binding.
Das Messegelände ist ein Privatgelände. Eigentümer ist die Messe
München GmbH – MMG –, Messegelände, 81823 München, Tel.                         1.1. House rules
(089) 949-01. Sie übt neben dem jeweiligen Veranstalter das Haus-               The trade fair centre is private property. The owner is Messe München
recht aus.                                                                      GmbH – MMG –, Messegelände, 81823 München, Tel. +49 (0)89 949-
                                                                                01. MMG and the respective organiser exercise domiciliary rights.
Die Haus- und Benutzungsordnung gilt für alle Personen, die das Pri-
vatgelände der MMG betreten oder befahren. Sie ist an den Zugängen              The house and usage rules apply to all persons entering MMG’s pri-
zum Messegelände sichtbar angebracht.                                           vate grounds. The rules are clearly posted at the access points to the
                                                                                trade fair centre.

1.2. Öffnungszeiten                                                             1.2. Opening hours

1.2.1. Auf- und Abbauzeiten                                                     1.2.1. Stand construction and dismantling times
Während den allgemeinen Auf- und Abbauzeiten kann in den Hallen                 During the general stand construction and dismantling periods, work
und im Freigelände in der Zeit von 7.30 Uhr bis 22.00 Uhr gearbeitet            can be done in the halls and open-air area between 7.30 am and 10
werden, soweit nicht messespezifisch andere Zeiten festgelegt wer-              pm insofar as no other times have been specified for the given fair.
den.
                                                                                For general safety reasons, the halls and the exhibition grounds are
Aus Gründen der allgemeinen Sicherheit im Messegelände bleiben                  closed outside these times. An extension to these times is only pos-
die Hallen und das Messegelände insgesamt außerhalb dieser Zeiten               sible in exceptional circumstances and requires the written consent of
verschlossen. Eine Verlängerung ist nur in Ausnahmefällen mit schrift-          MMG’s Technical Exhibition Services Division.
licher Erlaubnis der MMG, Hauptabteilung Technischer Ausstellerser-
vice zulässig.




                                                                          -4-
1.2.2. Veranstaltungslaufzeit                                                     1.2.2. Duration of the event
Während der Veranstaltungslaufzeit werden die Hallen eine Stunde                  During the period of the actual event, the halls are opened one hour
vor Messebeginn geöffnet und eine Stunde nach Messeschluss ver-                   prior to the official opening time and closed one hour after the official
schlossen. Die MMG behält sich Sonderregelungen vor. Aussteller, die              closing time. MMG reserves the right to impose special arrangements
in begründeten Einzelfällen über diesen Zeitpunkt hinaus auf ihrem                in this respect. Exhibitors who need to work at their stands outside the-
Stand tätig sein müssen, bedürfen einer besonderen schriftlichen Er-              se times due to exceptional circumstances require the written consent
laubnis der MMG, Hauptabteilung Technischer Ausstellerservice.                    of MMG’s Technical Exhibition Services Division.


2. Verkehr im Messegelände, Rettungswege,                                         2. Traffic within the trade fair centre, emergency routes,
Sicherheitseinrichtungen                                                          safety equipment

2.1. Verkehrsordnung                                                              2.1. Road traffic regulations
Das Befahren des Messegeländes mit Fahrzeugen aller Art geschieht                 The driving of any vehicle within the trade fair centre is at the driver’s
auf eigene Gefahrund ist nur mit entsprechender Erlaubnis, gültiger               own risk and only allowed with a special permit, valid entry authori-
Einfahrtsgenehmigung oder gültigem Parkausweis gestattet. Während                 sation or valid parking pass. During the event, the driving or parking
der Veranstaltung ist das Befahren des Messegeländes sowie das Ab-                of any vehicle within the trade fair centre is strictly prohibited. MMG
stellen von Fahrzeugen im Messegelände grundsätzlich untersagt.                   can however make exceptions and issue appropriate parking or entry
Die MMG kann hiervon Ausnahmen machen und entsprechende                           permits.
Park- oder Einfahrtserlaubnisse erteilen. Die MMG ist berechtigt, die
Erteilung von Park- oder Einfahrtserlaubnissen von der Zahlung eines              MMG is entitled to raise a charge for the issue of parking or entry per-
Entgeltes abhängig zu machen.                                                     mits. The parking or entry permit is to be placed behind the windscreen
                                                                                  of the given vehicle so that it is clearly visible. The regulations arising
Die Park- oder Einfahrtserlaubnis ist deutlich sichtbar hinter der                from the use of parking or entry permits require strict compliance. Par-
Windschutzscheibe des entsprechenden Fahrzeuges anzubringen.                      king or entry permits are to be returned at any time at the request of
Die Regelungen, die sich aus den Park- oder Einfahrtserlaubnissen                 the MMG staff deployed for traffic control purposes or of the security
ergeben, sind strikt einzuhalten. Park- oder Einfahrtserlaubnisse sind            personnel. Parking and/or entry permits are only valid for the vehicle
auf Anforderung des zur Verkehrsordnung und Verkehrslenkung ein-                  for which they have been issued.
geteilten Personals der MMG oder des Bewachungspersonals jeder-
zeit zurückzugeben. Die Parkbzw. Einfahrtserlaubnis gilt nur für das              MMG is entitled to ask for a deposit in return for entry into the trade
Fahrzeug, für das sie ausgestellt ist.                                            fair centre and to limit the maximum length of stay. The deposit paid is
                                                                                  forfeited if the maximum length of stay is exceeded. This ruling applies
Die MMG ist berechtigt, für die Einfahrt ins Messegelände eine Kau-               during the stand construction and dismantling periods as well as in
tion zu erheben und die maximale Aufenthaltszeit zu befristen. Bei                cases where MMG has allowed the trade fair centre to be accessed
Überschreitung der festgesetzten Aufenthaltszeit verfällt die hinterleg-          during the period of the actual event.
te Kaution. Diese Regelung gilt während der Auf- und Abbauzeit sowie
in den Fällen, in denen die MMG das Befahren des Messegeländes                    The German Road Traffic Regulations apply throughout the entire
während der Veranstaltungszeit gestattet.                                         trade fair centre and the exhibition car parks. A maximum speed limit of
                                                                                  20 km/h applies within the exhibition grounds. Inside the halls, vehicles
Im gesamten Messegelände sowie auf den messeeigenen Parkplät-                     may only be driven at walking pace; this ruling also applies to the rest
zen gelten die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung (StVO)                     of the trade fair centre during the period of the actual event. Pedestri-
sinngemäß. Die im Messegelände zugelassene Höchstgeschwindig-                     ans are to be given maximum consideration. No vehicles are allowed
keit beträgt 20 km/h. In den Hallen darf stets nur Schrittgeschwindigkeit         to access paths or green areas that have been cordoned off.
gefahren werden; diese Regelung gilt während der Veranstaltungen
auch für das übrige Messegelände. Das Befahren der Hallen ist nur                 Vehicles may only enter the halls for the purposes of loading and un-
zum Be- und Entladen gestattet. Vorhandene Versorgungsanschlüsse                  loading. The stipulated load-bearing capacity of the hall floors must be
und sonstige tech. Infrastruktur dürfen hierbei nicht beschädigt werden.          noted and complied with, as must the height and width of the gates.
Die festgelegte Belastbarkeit der Hallenböden sowie die Höhe und                  Engines should be switched off during loading and unloading. The
Breite der Tore sind zu beachten. Während des Be- und Entladens ist               parking of vehicles in the halls is strictly prohibited.
der Motor abzustellen. Das Abstellen von Fahrzeugen in den Hallen ist
grundsätzlich verboten. Die MMG behält sich das Recht vor, aus sach-              Mobile homes and caravans may not be brought on to the trade fair
lich gerechtfertigten Gründen das Befahren der Hallen zu untersagen.              centre for accommodation purposes. Areas MMG designates as cam-
                                                                                  ping sites for a specific event are excluded from this ruling.
Auf Fußgänger ist größtmögliche Rücksicht zu nehmen. Gesperrte
Wege und Grünflächen dürfen nicht befahren werden.                                Vehicles are not allowed to stop under any circumstances throughout
                                                                                  the entire trade fair centre except in those areas designated accordin-
Wohnmobile und Wohnwagen dürfen zum Zwecke der Übernachtung                       gly. MMG reserves the right to remove at the expense and risk of the
nicht ins Messegelände verbracht werden. Flächen, die von der MMG                 person responsible, driver or owner any vehicles, trailers, containers,
veranstaltungsbezogen als Campingplatz ausgewiesen werden, sind                   skips or empty packaging left in no-stopping zones or otherwise ille-
von dieser Regelung ausgenommen.                                                  gally parked.

Im gesamten Messegelände besteht außer auf den gesondert aus-                     In addition, the provisions and access regulations set out in the Im-
gewiesenen Flächen absolutes Halteverbot. Die MMG behält sich                     portant Notes section of the Exhibitors’ Service Booklet relevant to
das Recht vor, in den Halteverbotszonen oder in sonstiger Weise                   the given event apply, as do those stipulated in the Exhibitors’ Traffic
widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge, Auflieger, Container, Behälter              Information that is distributed in good time prior to the event.
und sonstiges Voll-/Leergut jeder Art auf Kosten und Gefahr des Ver-
ursachers, Halters bzw. esitzers zu entfernen.                                    Particularly for the purposes of ensuring the smooth flow of traffic du-



                                                                            -5-
Ergänzend gelten die Bestimmungen und Einfahrtsregelungen des zur                ring the stand construction and dismantling periods as well as during
jeweiligen Veranstaltung gültigen Aussteller-Serviceheftes (»Wichtige            the actual event, MMG is entitled to implement further-reaching traffic
Hinweise«) sowie der Ausstellerinformation Verkehr, die rechtzeitig vor          control measures that require the compliance of all those present at
Veranstaltungsbeginn versandt wird.                                              the trade fair centre. MMG reserves the right to regulate above all the
                                                                                 access of the exhibitors and/or their stand construction companies and
Die MMG ist berechtigt, insbesondere um einen reibungslosen Ver-                 other contractors to the individual stands.
kehrsablauf während der Auf- und Abbauzeit sowie während der Ver-
anstaltungsdauer zu gewährleisten, weitergehende verkehrsordnende                In connection with fairs and exhibitions, it is advisable to make use
und verkehrslenkende Maßnahmen zu ergreifen, an die sich jeder, der              of the full period allowed for stand construction as experience has
sich auf dem Messegelände aufhält, zu halten hat. Die MMG behält                 shown the trade fair centre to be excessively full on the last two stand
sich insbesondere vor, den Zugang der Aussteller bzw. ihrer Standbau-            construction days. No claims may be asserted against MMG if delays
und sonstigen Vertragsfirmen zu den einzelnen Ständen zu regeln.                 are incurred by exhibitors, their stand construction companies or
                                                                                 other contractors due to the trade fair centre being overcrowded or to
Bei Messen und Ausstellungen wird empfohlen, die gesamte Aufbau-                 measures implemented by MMG to control traffic within the trade fair
zeit zu nutzen, da erfahrungsgemäß an den letzten beiden Aufbau-                 centre and/or access to the stands.
tagen das Messegelände überfüllt ist. Ansprüche gegen die MMG
bestehen nicht, wenn es wegen Überfüllung des Messegeländes oder
infolge von Anordnungen der MMG zur Regelung des Verkehrs auf
dem Messegelände bzw. des Zugangs zu den Ständen zu Verzöge-
rungen für den Aussteller, seine Standbau- oder sonstigen Vertragsfir-
men kommen sollte.


2.2. Rettungswege                                                                2.2. Emergency routes

2.2.1. Feuerwehrbewegungszonen, Hydranten                                        2.2.1. Fire service movement zones, fire hydrants
Die gekennzeichneten Feuerwehrbewegungszonen, Rettungswege                       Access to fire service movement zones, emergency routes and safety
und Sicherheitszonen dürfen auch während der Auf- und Abbauzeiten                zones designated accordingly may not be restricted during the stand
nicht durch abgestellte oder parkende Kraftfahrzeuge oder durch die              construction and dismantling periods either by parked vehicles or by
Lagerung von Ausstellungsgut, Bau-, Verpackungsmaterial o. Ä. ein-               exhibits, construction materials, packaging, etc. blocking the way.
geengt werden.
                                                                                 Vehicles and objects parked on or blocking fire service movement zo-
Fahrzeuge und Gegenstände, die auf Feuerwehrbewegungszonen,                      nes, emergency routes or safety zones will be removed at the expense
Rettungswegen oder Sicherheitszonen abgestellt sind, werden kos-                 of the owner, driver or person responsible.
tenpflichtig entfernt.
                                                                                 Hydrants in the halls and open-air area may be neither obstructed nor
Hydranten in den Hallen und im Freigelände dürfen nicht verbaut,                 made unrecognisable or inaccessible.
unkenntlich oder unzugänglich
gemacht werden.

2.2.2. Notausgänge, Notausstiege, Hallengänge                                    2.2.2. Emergency exits, escape hatches, hall aisles
Sämtliche in den Hallenplänen festgelegten Ausgänge und Gänge                    All hall exits and aisles designated as such in the hall plans are to be
der Hallen sind in voller Breite freizuhalten. Sie dienen im Notfall als         kept clear over their full width. They serve as escape routes in emer-
Rettungswege und dürfen deshalb nicht durch abgestellte oder hinein-             gencies and may therefore never be obstructed by objects left in the
ragende Gegenstände eingeengt werden. Die Türen im Zuge von Ret-                 way or protruding. The doors along emergency exit routes must be
tungswegen müssen von innen leicht in voller Breite geöffnet werden              easy to open from the inside over their full width. Exit doors, escape
können. Die Ausgangstüren und Notausstiege und deren Kennzeich-                  hatches and any signs indicating their position may not be obstructed,
nung dürfen nicht verbaut, überbaut, versperrt, verhängt oder sonst              built over, blocked, covered or made unrecognisable in any other way.
unkenntlich gemacht werden. Informationsstände, Tische und sons-                 Information stands, tables and other furnishings may only be located
tiges Mobiliar dürfen nur in einem ausreichenden Sicherheitsabstand              near entrances, exits and access to stairways if sufficient room is left
von Zu- und Ausgängen bzw. Treppenraumzugängen aufgestellt                       between them.
werden.
                                                                                 All hall aisles designated as such may not be obstructed or built over.
Die festgelegten Hallengänge dürfen nicht überbaut werden. Liegen
Hallenausgänge innerhalb eines Standes, dürfen diese als Hallenaus-              In the event of hall exits being located within a stand, the areas desig-
gänge bestimmten Flächen nicht eingeengt werden.                                 nated as such may not be obstructed.

2.3. Sicherheitseinrichtungen                                                    2.3. Safety equipment
Sprinkleranlagen, Feuermelder, Notrufsäulen, Feuerlöscheinrichtun-               Sprinkler systems, fire alarms, fire extinguishing equipment, smoke
gen, Rauchmelder, Schließvorrichtungen der Hallentore und andere                 detectors, closure devices for the hall entrances and other safety
Sicherheitseinrichtungen, deren Hinweiszeichen sowie die grünen                  facilities, the signs indicating their position and the green emergency
Notausgangskennzeichen müssen jederzeit zugänglich und sichtbar                  exit signs must be accessible and visible at all times; they may not be
sein; sie dürfen nicht zugestellt oder zugebaut werden.                          obstructed or blocked.

2.4. Standnummerierung                                                           2.4. Stand numbering
Alle Stände werden vom Veranstalter mit Standnummern gekenn-                     All stands are equipped with number signs by the given organiser
zeichnet, die nicht ohne vorherige Zustimmung des Veranstalters                  which may only be removed with the prior consent of the organiser.
entfernt werden dürfen.



                                                                           -6-
2.5. Bewachung                                                                   2.5. Supervision
Die MMG bzw. der von ihr für das Messegelände zugelassene Si-                    MMG and/or the security company commissioned by it to supervise
cherheits- und Ordnungsdienst sorgt für Wachen an den Toren und                  the trade fair centre is responsible for security at the entrances and
in den Hallen. Die MMG übernimmt keine Gewähr für eine lückenlose                in the halls. MMG offers no guarantee that the trade fair centre will be
Bewachung und Kontrolle des Messegeländes. Die MMG ist berech-                   supervised and monitored continuously.
tigt, die zur Kontrolle und Bewachung erforderlichen Maßnahmen
durchzuführen.                                                                   MMG is authorised to implement any measures it deems necessary for
                                                                                 monitoring and supervision purposes.
Die Bewachung des Standes, des Ausstellungsguts und der sonstigen
auf dem Stand befindlichen Gegenstände ist nicht Aufgabe der MMG.                Supervision of stands, the items on display and any other objects
Eine Bewachung des Standes muss im Bedarfsfall der Aussteller                    located on the stands is not the responsibility of MMG. Exhibitors are
selbst organisieren. Standwachen dürfen nur durch den von der MMG                responsible for the security of their own stands and should organise
für das Messegelände zugelassene Sicherheits- und Ordnungsdienst                 it themselves as they see fit. However, only security guards from the
gestellt werden.                                                                 company commissioned by MMG to supervise the trade fair centre
                                                                                 may be employed.
Die Aussteller werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass während
der Auf- und Abbauzeiten erhöhte Risiken für das Ausstellungsgut und             Exhibitors’ attention is drawn explicitly to the fact that stand exhibits
die sonstigen von den Ausstellern eingebrachten Gegenstände be-                  and other items on the stand are particularly at risk during the stand
stehen. Wertvolle bzw. leicht bewegliche Gegenstände sollten nachts              construction and dismantling periods. Items of value and/or those that
stets unter Verschluss genommen werden.                                          can be easily removed should always be locked away at night.

2.6. Evakuierung                                                                 2.6. Emergency evacuation
Aus Sicherheitsgründen, insbesondere aufgrund behördlicher An-                   MMG is entitled to order rooms, buildings and / or halls to be closed
ordnungen, kann die Schließung von Räumen, Gebäuden, Hallen                      and evacuated for safety reasons.
und/oder Ausstellungsbereichen im Freien und deren Räumung von
der MMG angeordnet werden.


3. Technische Daten und Ausrüstung der Hallen und                                3. Technical data and features of the halls and
des Freigeländes                                                                 the open-air area

3.1. Hallendaten                                                                 3.1. Hall data
Die Hallen besitzen eine Bruttoausstellungsfläche von jeweils:                   The halls offer the following gross display areas:

A1-A6, B1-B6     ca. 11.000 m2                                                   A1-A6, B1-B6      approx. 11,000 m2
C1 – C4          ca. 10.000 m2                                                   C1, C2            approx. 10,000 m2; C3 approx. 5,000 m2
B0               ca. 3.500 m2                                                    B0                approx. 3,500 m2

Hallentormaße                                                                    Hall entrance dimensions
Die Hallen sind (ausgenommen die Halle B0) befahrbar und verfügen                The halls can all be accessed by vehicles (apart from Hall B0 in the ICM) and
hierfür über jeweils mindestens 6 Tore mit den Abmessungen 4,50 m                each has at least 6 entrances (in the case of Hall C3: 4 entrances) measuring
× 4,50 m. Die Halle B0 verfügt über ein Tor mit den Abmessungen                  4.5 m × 4.5 m. Hall B0 has one entrance measuring 12.5 m × 4 m.
12,50 × 4,00 m.
                                                                                 Heights of halls
Höhen der Hallen                                                                 None of the halls (apart from Hall B0 in the ICM) have supporting pil-
Alle Hallen (ausgenommen die Halle B0 im ICM und die nördliche                   lars. They are all equipped with sprinkler systems.
Stirnseite der Hallen C1-4) sind stützenfrei. Sämtliche Hallen sind mit
einer Sprinkleranlage ausgestattet.                                              The clearance height of the walls running along the length of the halls
                                                                                 between the entrances measures approx. 5.70 m (in the case of the
Die lichte Höhe der Hallenlängswand zwischen den Einfahrtstoren                  B6 high hall approx. 7.80 m).
beträgt ca. 5,70 m (Ausnahme B6-Hochhalle ca. 7,80 m).
                                                                                 The clearance height at the sides of the halls measures approx. 10.75
Die lichte Höhe im Hallenseitenbereich beträgt ca. 10,75 m (Ausnah-              m (in the case of the B6 high hall approx. 15.25 m).
me B6-Hochhalle ca. 15,25 m).
                                                                                 The hall height in central areas measures approx. 11.50 m (in the case
Die Hallenhöhe im Mittelbereich beträgt ca. 11,50 m (Ausnahme B6-                of the B6 high hall approx. 16 m).
Hochhalle ca. 16,00 m). Die lichte Höhe der Halle B0 beträgt im Hallen-
randbereich ca. 4,00 m und im Hallenmittelbereich ca. 4,20 m. Die lichte         The height clearance of Hall B0 measures 4 m at the sides and 4.20
Höhe der nördlichen Stirnseite der Hallen C1-4 beträgt ca. 4,50 m.               m in central areas.

Abhängepunkte sind in allen Hallen vorhanden. Die maximale Belas-                Suspension points are available in all halls. The maximum perpendicu-
tung pro Abhängepunkt beträgt 100 kg (1 kN) lotrecht.                            lar load per suspension point is 100 kg (1 kN).

Belastbarkeit der Hallenböden                                                    Load-bearing capacity of the hall floors
Der Hallenboden besteht aus Gussasphalt. Die maximal zulässige                   The hall floors are made of mastic asphalt. The maximum permissible
Bodenbelastung in allen Hallen beträgt 5 t/m2 (5 kN/m2). Eine Lkw-               load-bearing capacity of the floors in all halls is 5 t/m2 (50 kN/m2). A
Belastung bis 60 t (600 kN) ist zulässig.                                        total truck weight of up to 60 t (600 kN) is allowed. The maximum



                                                                           -7-
Die zulässige Staplerbelastung beträgt 14 t (140 kN). Die maximale               permissible fork-lift load is 14 t (140 kN). The maximum lump load on
Punktlast auf einer Grundfläche von 30 cm × 30 cm beträgt 10 t (100              a floor area of 30 cm × 30 cm is 10 t (100 kN) – this does not apply
kN). Die Punktlast gilt jedoch nicht für die Spartenkanalabdeckung.              however to utility duct covers.

Der Boden der Halle B0 besteht aus Parkett. Die maximal zulässige                Hall B0 has parquet flooring. The maximum permissible load-bearing
Bodenbelastung beträgt 2 t/m2 (20 kN/m2). Die maximale Punktlast                 capacity of the floor is 2 t/m2 (20 kN/m2). The maximum lump load is 8
beträgt 8 t/m2 (80 kN/m2). Die Punktlast gilt jedoch nicht für die Spar-         t/m2 (80 kN/m2) – this does not apply however to utility duct covers.
tenkanalabdeckung.

3.1.1. Allgemeinbeleuchtung, Stromart, Spannung                                  3.1.1. Normal lighting, type of current, voltage
Für die allgemeine Beleuchtung der Hallen sorgt die MMG. Die allge-              The normal lighting in the halls is provided by MMG. The normal ar-
meine künstliche Beleuchtung in den Hallen zur Messelaufzeit beträgt             tificial lighting in the halls during the actual fair is approx. 100 lux/m2
ca. 50 Lux/m2 (Messung: 1,00 m über dem Hallenfußboden).                         measured 1 m above the floor.

In jeder Halle gibt es Tages- und Kunstlicht.                                    Each hall is lit by daylight and artificial light.

Vorhandene Stromart und Spannung auf dem Messegelände:                           Type of current and voltage available at the trade fair centre:

Netzart: TN-S-System                                                             Mains type: TN-S System
Wechselstrom 230 Volt (± 10%)/50 Hz                                              230 volt (±10%)/50 Hz alternating current
Drehstrom 3 × 400 Volt (± 10%)/50 Hz                                             3 × 400 volt (±10%)/50 Hz three-phase current

3.1.2. Druckluft-, Elektro-, Gas- und Wasserversorgung                           3.1.2. Supply of compressed air, electricity, gas and water
Die Druckluft-, Elektro-, Gas- und Wasserversorgung der Stände er-               Compressed air, electricity, gas and water are supplied to the stands in
folgt in den Hallen aus den Versorgungskanälen im Hallenboden im                 the halls via the utility ducts located approx. every 5 m in the hall floor
Abstand von ca. 5,00 m (bzw. ca. 4,50 m für die Hallen C1-C4 und ca.             (approx. 4.5 m in the case of Halls C1-C3 and approx. 4.85 m in the
4,85 m für die Halle B0); in der Halle B0 besteht keine Möglichkeit der          case of Hall B0); no gas supply is available in Hall B0. The utility duct
Gasversorgung. Maße der Spartenkanalabdeckung ca. 43 cm x                        covers measure approx. 43 cm × 43 cm (the utility duct is approx. 35
43 cm, (Breite des Spartenkanals ca. 35 cm).                                     cm wide).

Die Halle C1 verfügt zusätzlich über zwei Spartenkanäle in Hallen-               Hall C1 is equipped with two further utility ducts running the length of
längsrichtung.                                                                   the hall

Elektroversorgung 200 W/m2                                                       Electricity supply 200 W/m2
Wasseranschluss mit DN 25/min. 3,5 bar                                           Connection for water DN 25/min. 3.5 bar
Abfluss DN 100                                                                   Waste water DN 100
Anschluss für Sprinkler DN 50, Anschlüsse in jedem zweiten Kanal                 Connection for sprinklers 50 DN, available in every second duct
vorhanden                                                                        Connection for compressed air DN 50/min. 10 bar,
Druckluftanschluss DN 50/min. 10 bar, Anschluss in jedem zweiten                 available in every second duct
Kanal vorhanden                                                                  Connection for gas DN 25/20 mbar
Gasanschluss DN 25/20 mbar

3.1.3. Kommunikationseinrichtungen                                               3.1.3. Communications equipment
Die Versorgung der Stände mit Telefon-, Telefax-, Daten- und Anten-              Stand telephone, fax, data and antenna connections are available via
nenanschlüssen erfolgt in den Hallen aus Bodenanschlusspunkten. An-              connection points located in the hall floor. RJ 45 is the connection sys-
schlusstechnik RJ 45 bzw. E 2000 bei Lichtwellenleiter-Anschlüssen.              tem used or, in the case of fibre optic connections, E 2000.

3.1.4. Sprinkleranlagen                                                          3.1.4. Sprinkler systems
Die Hallen sind mit Sprinkleranlagen ausgestattet. Jeder zweite                  The halls are equipped with sprinkler systems.
Spartenkanal ist mit einer Sprinklergrundleitung zur Standversorgung             Every second utility duct is fitted with a main sprinkler connection via
versehen.                                                                        which the stands can be supplied.
(Hinsichtlich Sprinkleranlagen bei Standabdeckungen siehe Punkt                  (See Item 4.4.2 or 4.9.2 for information on sprinkler systems for cove-
4.4.2 bzw. 4.9.2)                                                                red stands)

3.1.5. Heizung, Lüftung                                                          3.1.5. Heating, ventilation
Für die allgemeine Beheizung und Belüftung der Hallen sorgt die                  MMG provides for the general heating and ventilation of the halls.
MMG. Alle Hallen sind teilklimatisiert.                                          All the halls are partially air-conditioned.

3.1.6. Störungen                                                                 3.1.6. Faults
Bei Störungen der technischen Versorgung (z.B. Elektro, Wasser,                  Any fault occurring in supply (in respect of e.g. electricity, water, com-
Druckluft, Heizung, Lüftung, Kommunikation usw.) ist unverzüglich                pressed air, heating, ventilation, communications, etc.) must be repor-
die Hauptabteilung Technischer Ausstellerservice der MMG zu infor-               ted immediately to the Technical Exhibition Services Division.
mieren.
                                                                                 MMG is not liable for any damage occurring as a result of faults due to
Die MMG übernimmt keine Haftung für Schäden, die daraus entste-                  fluctuations in supply or a force majeure or if the supply is interrupted
hen, dass bei Leistungsschwankungen oder höherer Gewalt Störun-                  on the instructions of the Municipal Fire Service or of the suppliers of
gen auftreten oder auf Anordnung der Behörden bzw. der Strom-,                   the service concerned (electricity, water, energy).
Wasser- oder Energielieferanten die Lieferung unterbrochen wird.



                                                                           -8-
3.2. Freigelände                                                                  3.2. Open-air area
Freigelände F5-F8 ca. 103.000 m2.                                                 Open-air exhibition areas F3-F8 approx. 130,000 m2.
Sonderfreifläche F9-13 ca. 150.000 m2.                                            Special open-air exhibition areas F9-13 approx. 150,000 m2.
Bodenbelag der Ausstellungsfläche: Schotterrasen                                  Surface of exhibition area: seeded gravel bed
(begrüntes Humus-Schottergemisch,                                                 (grassed-over gravel-humus mixture,stony in parts)
partiell mit Splittanteil)                                                        Road surface: asphalt
Straßenbelag: Asphalt                                                             Width of access roads: 8 m or 12 m
Breite der Fahrstraßen: 8,00 m bzw. 12,00 m
                                                                                  Permissible load-bearing capacity: 50 t/m2 (500 kN/m2) except for track
Zulässige Bodenbelastung: 50 t/m2 (500 kN/m2) ausgenommen der                     route area for which a lower load-bearing capacity applies. Details
Bereich der Gleistrasse, für den die zulässige Bodenbelastung gerin-              available from MMG’s Technical Exhibition Services Division.
ger ist; Details sind bei der MMG, Hauptabteilung Technischer Ausstel-            Lighting: 30 lux/m2
lerservice, zu erfragen.
Beleuchtung: 30 Lux/m2                                                            Connection for water: DN 40/min. 3.5 bar
                                                                                  Waste water: DN 100
Die Versorgung der Stände mit Strom-, Wasser/Abwasseranschlüssen                  Electricity supply: 50 W/m2
erfolgt im Freigelände aus Bodenanschlusspunkten.
                                                                                  Stand telephone, fax, data and antenna connections in the open-air
Wasser: max. DN 40/ min. 3,5 bar                                                  area are available via connection points located in the ground. RJ 45 is
Abwasser: max. DN 100                                                             the connection system used or, in the case of fibre optic connections,
Elektroversorgung: 50 W/m2                                                        E 2000.

Die Versorgung der Stände mit Telefon, Telefax, Daten- und Antennen-
anschlüssen erfolgt im Freigelände aus Bodenanschlusspunkten. An-
schlusstechnik RJ 45 bzw. E 2000 bei Lichtwellenleiter-Anschlüssen.

3.3. Durchfahrtshöhen                                                             3.3. Clearance heights
Die Durchfahrtshöhe der Tore zu den Beschickungshöfen beträgt ca.                 The clearance height of the entrances to the loading areas is approx. 5
5,00 m. Der Verbindungstunnel Ost hat eine Durchfahrtshöhe von                    m. The East Connecting Tunnel has a clearance height of 4.30 m and
4,30 m und der Verbindungstunnel West eine Durchfahrtshöhe von                    the West Connecting Tunnel one of 4.50 m.
4,50 m.


4. Standbaubestimmungen                                                           4. General stand construction regulations

4.1. Standsicherheit                                                              4.1. Stand construction safety
Ausstellungsstände einschließlich Einrichtungen und Exponate sowie                Exhibition stands including equipment and exhibits as well as adver-
Werbeträger sind so standsicher zu errichten, dass die öffentliche                tising hoardings must be securely erected such that they do not con-
Sicherheit und Ordnung, insbesondere Leben und Gesundheit, nicht                  stitute a risk to public safety and order, above all in respect of human
gefährdet werden. Die Standsicherheit muss für jeden Bauzustand                   life and health.
(Aufbau, Änderung, Abbau) gewährleistet sein.
                                                                                  The given exhibitor is responsible for the structural safety of the stand
Für die statische Sicherheit der Stände ist der Aussteller verantwortlich         concerned and may be required to provide proof of same.
und gegebenenfalls nachweispflichtig.
                                                                                  Stand structures cannot be supported by securing them to the hall
Die Messe München GmbH behält sich das Recht vor, Standbauten,                    roof. (See Item 4.7.5.2 for details of attaching objects to fixing points).
Exponate, Werbeträger etc. auf Kosten des Ausstellers auf ihre Stand-
und Verkehrssicherheit zu überprüfen oder von Sachverständigen
überprüfen zu lassen, sofern begründete Zweifel bestehen, dass die
Stand- oder Verkehrssicherheit nicht gewährleistet ist, auch wenn zu-
vor eine Genehmigung erteilt worden ist.

Standaufbauten in den Hallen mit einer Höhe von mehr als 4,00 m
müssen eine Standsicherheit für einen Staudruck von 0,125 kN/m2
(»Hallenwind«) haben.

Standaufbauten im Freigelände sind für die entsprechenden Wind-
und gegebenenfalls Schneelasten zu bemessen. (Lastannahmen für
Podeste siehe Punkt 4.6, für zweigeschossige Stände s. Punkt 4.9.3)

Die Sicherung von Standbauten durch Abhängungen von der Hal-
lendecke ist nicht zulässig (Zur Anbringung von Gegenständen an
Befestigungspunkten siehe Punkt 4.7.5.2.).

4.2. Standbaugenehmigung                                                          4.2. Stand construction approval
Ausgehend davon, dass die Technischen Richtlinien bei der Gestal-                 Insofar as the Technical Guidelines have been adhered to with regard
tung und Ausführung                                                               to the design and construction of the stand, there is no need to submit




                                                                            -9-
des Standes eingehalten werden, ist es bei eingeschossigen Stand-                   drawings for the approval of singlestorey stands, providing their floor
bauten in den Hallen, soweit sie eine Grundfläche von nicht mehr                    space does not exceed 150 m2 and they are not higher than 3.00 m.
als 150 m2 haben und nicht höher sind als 3,00 m, nicht erforderlich,
Zeichnungen zur Genehmigung einzureichen. Auf Wunsch bietet die                     If requested to do so, MMG is however prepared to check stand
MMG dem Aussteller an, die eingereichten Standbaupläne (in zweifa-                  construction drawings (to be submitted in duplicate).
cher Ausführung) zu prüfen.
                                                                                    All other types of stand (above all those with floor space in excess
Alle anderen Standbauten (insbesondere Stände ab einer Grund-                       of 150 m2 or higher than 3.00 m, multi-storey stands (see Item 4.9),
fläche von mehr als 150 m2 oder einer Höhe von mehr als 3,00 m,                     mobile stands) require approval, as do stands with bridges, stairs,
mehrgeschossige Stände (s. Punkt 4.9.), mobile Stände; Stände mit                   cantilever roofs, galleries, etc.) and structures for outdoor exhibition
Brücken, Treppen, Kragdächern, Galerien, geneigte Wände etc.) und                   areas (see Item 4.8.).
Bauten im Freigelände (s. Punkt 4.8.) sind genehmigungspflichtig.

4.2.1. Prüfung und Freigabe genehmigungspflichtiger Bauten                          4.2.1. Stand structures subject to inspection and approval
Jeder Veranstalter, Aussteller, Mieter, Servicepartner oder sonstiger               All organisers, exhibitors, tenants, service partners or other service
Dienstleister ist verpflichtet zu prüfen, ob von ihm geplante provisori-            providers are obliged to check whether the temporary structures they
sche Ein- oder Aufbauten, gleich ob in den Hallen oder im Freigelände,              are planning to build either in the halls or in the open-air area require
einer Genehmigung bedürfen. In Zweifelsfällen wenden Sie sich bitte                 approval. If in doubt, you should contact MMG’s Technical Exhibition
an die Hauptabteilung Technischer Ausstellerservice der MMG.                        Services Division.

Standflächen in den Hallen:                                                         To-scale drawings for single-storey stands with floor space in excess
Vermaßte Standpläne für eingeschossige Standbauten ab einer                         of 150 m2 or higher than 3.00 m must be submitted for approval to
Grundfläche von mehr als 150 m2 bzw. ab einer Höhe von mehr als                     MMG’s Technical Exhibition Services Division in duplicate (ground
3,00 m müssen spätestens zum im Aussteller-Serviceheft genannten                    plan and elevation sketches to a scale of at least 1:100) by the
Termin der Hauptabteilung Technischer Ausstellerservice der MMG                     deadline specified in the Exhibitors’ Service Booklet at the latest. To
in 2-facher Ausfertigung (Grundriss und Ansichtsskizzen mindestens                  the extent that approval is granted, one copy is then returned to the
im Maßstab 1:100) zur Genehmigung vorgelegt werden. Sofern eine                     exhibitor/stand-builder with MMG’s stamp of approval. This means that
Genehmigung erteilt wird, geht ein Exemplar mit dem Genehmigungs-                   the stand construction concerned has been approved.
vermerk der MMG versehen an den Aussteller/Messebauer zurück.
Damit ist die Baufreigabe erteilt.                                                  Approval for two-storey stands must be applied for by submitting the
                                                                                    »Application for Special Stand Designs« form to MMG’s Technical
Zweigeschossige Standbauten müssen spätestens zum im Ausstel-                       Exhibition Services Division by the deadline specified in the Exhibitors’
ler-Serviceheft genannten Termin mit dem Vordruck »Anmeldung                        Service Booklet at the latest. The form must be completed
von besonderen Standkonstruktionen« bei der Hauptabteilung Tech-                    in German and submitted with the required number of copies to MMG
nischer Ausstellerservice der MMG beantragt werden. Der Vordruck                    together with the required documents that must also be in German. To
ist in deutscher Sprache ausgefüllt zusammen mit den im Vordruck                    the extent that approval is granted, the stand design is not deemed to
geforderten Unterlagen, die ebenfalls in deutscher Sprache erstellt                 have been approved before confirmation of approval has been issued
sein müssen, in den geforderten Ausfertigungen bei der MMG ein-                     to the exhibitor/stand-builder and the structural documentation retur-
zureichen. Sofern eine Genehmigung erteilt wird, ist der Standbau                   ned to the exhibitor/stand-builder.
erst dann freigegeben, wenn das Genehmigungsschreiben an den
Aussteller/Messebauer ausgehändigt ist und die statischen Unterla-                  The costs of the design approval process (see rear of »Application for
gen an den Aussteller/Messebauer zurückgegeben worden sind.                         Special Stand Designs« form) will be charged to the exhibitor.

Standflächen im Freigelände:
Eingeschossige Standbauten im Freigelände ab einer Grundfläche
von mehr als 50 m2 bzw. ab einer Höhe von mehr als 5,00 m müs-
sen spätestens zum im Aussteller-Serviceheft genannten Termin der
Hauptabteilung Technischer Ausstellerservice der MMG in 2-facher
Ausfertigung (Grundriss und Ansichtsskizzen mindestens im Maßstab
1:100) zur Genehmigung vorgelegt werden. Sofern eine Genehmi-
gung erteilt wird, geht ein Exemplar mit dem Genehmigungsvermerk
der MMG versehen an den Aussteller/Messebauer zurück. Damit ist
die Baufreigabe erteilt.

Mehrgeschossige Standbauten, Sonderkonstruktionen, Räume mit
Bestuhlung für mehr als 30 Personen, abgedunkelte Räume für
Projektions-/Filmvorführungen müssen spätestens zum im Ausstel-
ler-Serviceheft genannten Termin mit dem Vordruck »Anmeldung
von besonderen Standkonstruktionen« bei der Hauptabteilung Tech-
nischer Ausstellerservice der MMG beantragt werden. Der Vordruck
ist in deutscher Sprache ausgefüllt zusammen mit den im Vordruck
geforderten Unterlagen, die ebenfalls in deutscher Sprache erstellt
sein müssen, in den geforderten Ausfertigungen bei der MMG ein-
zureichen. Sofern eine Genehmigung erteilt wird, ist der Standbau
erst dann freigegeben, wenn das Genehmigungsschreiben an den
Aussteller/Messebauer ausgehändigt und die statischen Unterlagen
an den Aussteller/Messebauer zurückgegeben worden sind.




                                                                           - 10 -
Die Kosten des Baugenehmigungsverfahrens (siehe Rückseite des
Vordrucks »Anmeldung von besonderen Standkonstruktionen«) wer-
den dem Aussteller in Rechnung gestellt.

4.2.2 Fahrzeuge und Container                                                     4.2.2. Vehicles and containers
Fahrzeuge und Container sind als Ausstellungsgegenstände in den                   The use of vehicles and containers as exhibits in the halls requires
Hallen genehmigungspflichtig. (siehe Punkt 4.4.1.2. und 4.4.2.).                  approval (see also items 4.4.1.2. and 4.4.2).

Fahrbare Ausstellungsstände (Show Trucks, Omnibusse, Trailer etc.)
sind, wenn sie eine zusammenhängende Fläche von mehr als 30 m2
bilden, mit einer Sprinkleranlage zu versehen. Als zusammenhängen-
de Flächen gelten auch Flächen mit Zwischenräumen, es sei denn, die
Zwischenräume sind aus Brandschutzgesichtspunkten ausreichend
groß.

4.2.3. Beseitigung nicht vorschriftsgemäßer Standbauten                           4.2.3. Removal of non-compliant stand structures
Standbauten, die nicht genehmigt sind, den Technischen Richtlinien                Stand structures that have not been approved or do not comply with
oder den Gesetzen nicht entsprechen, müssen auf Verlangen der                     the Technical Guidelines or statutory regulations, must be altered as
MMG geändert oder beseitigt werden.                                               necessary or removed.

Bei nicht fristgerechter Ausführung ist die MMG berechtigt auf Kosten             If this is not done within the set period, MMG is entitled to carry out the
des Ausstellers selbst Änderungen vorzunehmen oder, soweit dies                   alterations itself or, if necessary, remove the stand structures concer-
erforderlich sein sollte, die Standbauten zu beseitigen.                          ned at the expense of the exhibitor.

4.2.4. Haftungsumfang                                                             4.2.4. Extent of liability
Sofern der Aussteller bzw. der vom ihm beauftragte Standbauer die                 To the extent that the exhibitor or the stand-builder he appoints does
vorstehenden Standbaubestimmungen nicht einhält, haftet er für                    not comply with the above stand construction regulations, he is liable
sämtliche Schäden, die aus der Verletzung der Standbaubestimmun-                  for any damage resulting from violation of these regulations.
gen resultieren.
                                                                                  Moreover, the exhibitor or the stand-builder he appoints agrees to ex-
Ferner hat der Aussteller bzw. der vom ihm beauftragte Standbauer                 empt MMG from all claims by third parties that may be asserted due to
die MMG von sämtlichen Ansprüchen Dritter freizustellen, die auf-                 violation of the above stand construction regulations.
grund der Verletzung der vorstehenden Standbaubestimmungen
geltend gemacht werden.

4.3. Bauhöhen                                                                     4.3. Construction heights
Die Normalhöhe für Standbauten und Werbekörper beträgt 3,00 m.                    The standard height for stand structures and advertising hoardings is
                                                                                  3.00 m.
Die Aufbauhöhe ist veranstaltungsspezifisch festgelegt und kann ent-
weder den Besonderen Teilnahmebedingungen oder den »Wichtigen                     The maximum construction height varies from event to event and is
Hinweisen« im jeweils gültigen Aussteller-Serviceheft entnommen oder              specified either in the Special Terms of Participation or IMPORTANT
beim zuständigen technischen Veranstaltungsteam erfragt werden.                   NOTES sections of the relevant Exhibitors’ Service Booklet. Contact
                                                                                  the team responsible for technical organisation if in doubt.
Die von der MMG festgelegte Höhenbegrenzung darf beim Standauf-
bau nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der MMG überschrit-               The maximum height for stand structures set by MMG may only be
ten werden.                                                                       exceeded with MMG’s prior written approval.

Exponate unterliegen dieser Beschränkung grundsätzlich nicht, sind                Exhibits are not normally subject to this limitation, but should be repor-
aber der Hauptabteilung Technischer Ausstellerservice im Vorfeld                  ted to the Technical Exhibition Services Division prior to the event.
anzuzeigen.

4.4. Brandschutz                                                                  4.4. Fire prevention

4.4.1. Brandschutz- und Sicherheitsbestimmungen                                   4.4.1. Fire prevention and safety regulations

4.4.1.1. Standbau- und Dekorationsmaterialien                                     4.4.1.1. Stand construction and decorative materials
Leichtentflam mbare, brennend abtropfende oder toxische Gase bil-                 Readily flammable materials and such that drip or give off toxic gases
dende Materialien dürfen nicht verwendet werden. Die Verwendung                   when burning such as polystyrene rigid foam (Styropor) or similar
von Kunststoffen (z.B. Polystyrol, PUSchäume, Styropor usw.) ist nur              materials may not be used. Decorative materials must be at least fire-
mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der HA Technischer Aussteller-            resistant according to DIN 4102.
service zulässig (Formloser Antrag unter Angabe der Materialart, Men-
ge und vorgesehener Einbaubedingungen erforderlich). Der Nachweis                 Decorative material with standard fire resistance may be used in
der Schwerentflammbarkeit im eingebauten Zustand ist zu erbringen.                certain areas if its location is sufficiently protected against fire. A test
                                                                                  certificate confirming the classification of the material used may need
Dekorationsmaterialien müssen entsprechend DIN 4102 oder DIN                      to be presented.
EN 13501-1 mind. schwerentflammbar sein. Die MMG kann die
nachträgliche Herstellung der Schwerent-flammbarkeit von Dekora-                  In individual cases and for safety purposes, special conditions may be
tionsmaterialien nur dann zulassen, wenn dies in Absprache mit der                imposed for loadbearing structural components (e.g. non-flammability).



                                                                         - 11 -
Branddirektion München mit einem geeigneten und zugelassenen                      Stand floor coverings must be laid with sealed joints.
Flammschutzmittel sowie unter Beachtung der Verarbeitungshinweise
geschieht. Die Zustimmung der MMG kann insbesondere von den zu                    Trees and plants may only be used for decorative purposes if they
berücksichtigenden Brandlasten abhängig gemacht werden.                           have been freshly cut (i.e. leaves or needles must be green and juicy).
                                                                                  If during the event it becomes apparent that the trees and plants are
In Teilbereichen dürfen normalentflammbare Dekorationsmaterialien                 drying out and thus becoming readily flammable, they must be remo-
verwendet werden, wenn diese durch den Einbau ausreichend gegen                   ved. Trees should be free of branches up to about 50 cm above floor
Entflammen geschützt sind. Ein Prüfzeugnis über die Baustoffklasse                level. Turf should always be kept moist (risk of catching fire due to
des eingesetzten Materials kann gefordert werden. Hängende Raum-                  cigarettes, matches, etc.).
dekorationen müssen mindestens 2,5 m vom Fußboden entfernt
sein.                                                                             Bamboo, reeds, hay, straw, bark mulch, turf or similar materials do
                                                                                  not generally comply with the above requirements and are therefore
An tragende Konstruktionsteile können im Einzelfall aus Gründen                   normally prohibited. Any exceptions to this ruling require the prior ap-
der Sicherheit besondere Anforderungen gestellt werden (z.B. nicht                proval of MMG’s Technical Exhibition Services Division.
brennbar). Standfußbodenbeläge müssen fugendicht verlegt sein.

Der Einsatz von Kabelbindern zur Befestigung statisch beanspruchter
Teile ist nicht gestattet.

Bäume und Pflanzen dürfen zu Dekorationszwecken nur verwendet
werden, wenn sie frisch geschnitten worden sind. (Die Blätter bzw.
Nadeln müssen grün und saftig sein.) Wenn während der Dauer der
Ausstellung festgestellt wird, dass Bäume und Pflanzen austrocknen
und dadurch leichter entflammbar werden, so sind sie zu entfernen.
Bäume müssen bis etwa 50 cm über dem Boden astfrei sein. Torf ist
stets feucht zu halten (Entzündungsgefahr durch Rauchzeug!).

Bambus, Ried, Heu, Stroh, Rindenmulch, Torf oder ähnliche Materi-
alien genügen in der Regel nicht den vorgenannten Anforderungen
und sind grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen der vorherigen
Genehmigung der Hauptabteilung Technischer Ausstellerservice der
MMG.

Abfälle sind grundsätzlich umgehend zu entfernen und zu entsorgen
bzw. in geeigneten Behältern zu sammeln und der fachgerechten Ent-
sorgung zu zuführen.

4.4.1.2. Ausstellung von Kraftfahrzeugen                                          4.4.1.2. Motor vehicles as exhibits
Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren dürfen in den Hallen nur mit der                Vehicles with internal combustion engines may only be displayed in
zum Ein- und Ausfahren erforderlichen Kraftstoffmenge ausgestellt                 the halls with the quantity of fuel required for accessing and leaving
werden. Die Batterie ist abzuklemmen und der Treibstofftank muss                  the given hall. The battery must be disconnected and the fuel tank
abgeschlossen sein.                                                               locked.

Verbrennungsmotoren dürfen in den Hallen und in eigenen Bauten                    Internal combustion engines may not be put into operation for de-
der Aussteller nicht in Betrieb vorgeführt werden. Bei Vorführungen im            monstration purposes in the halls or within the exhibitor’s own stand.
Freien müssen sie mit Auspufftöpfen versehen sein. Kraftstoffe dürfen             They must be fitted with silencers for any demonstration in the open-air
nicht am Stand gelagert werden. Bei Fahrzeugen mit Gasantrieben                   area. Fuels may not be stored on the stand. See Item 5.7. for infor-
bzw. Energiegewinnung mit Brennstoffzellen ist auch Punkt. 5.7 zu                 mation in connection with gas-driven vehicles and / or energy capture
beachten. Fahrbare Ausstellungsstände (Show Trucks, Omnibusse,                    using fuel cells.
Trailer etc.) sind, wenn sie eine zusammenhängende Fläche von mehr
als 30 m2 bilden, mit einer Sprinkleranlage zu versehen. Als zusam-               In the case of motorised or mobile exhibition stands (show trucks, bu-
menhängende Flächen gelten auch Flächen mit Zwischenräumen, es                    ses, semitrailers, trailers ...), a sprinkler system has to be installed for
sei denn, die Zwischenräume sind aus Brandschutzgesichtspunkten                   any single covered area exceeding 30 m2 (see also Item 4.4.2.).
ausreichend groß.

4.4.1.3. Explosionsgefährliche Stoffe, Munition                                   4.4.1.3. Explosive substances, ammunition
Explosionsgefährliche Stoffe unterliegen dem Sprengstoffgesetz in                 Explosive substances are subject to the provisions of the relevant
der jeweils gültigen Fassung und dürfen auf Messen und Ausstellun-                Explosives Act and may not be displayed at fairs and exhibitions. This
gen nicht ausgestellt werden. Dies gilt auch für Munition im Sinne des            also applies to ammunition as defined under the Firearms Act.
Waffengesetzes.

4.4.1.4. Pyrotechnik                                                              4.4.1.4. Pyrotechnics
Pyrotechnische Vorführungen sind genehmigungspflichtig und mit                    Pyrotechnical displays require prior approval and must be co-ordina-
der Hauptabteilung Technischer Ausstellerservice der MMG abzu-                    ted with MMG’s Technical Exhibition Services Division.
stimmen.




                                                                         - 12 -
4.4.1.5. Verwendung von Ballons, Luftschiffen und sonstigen                       4.4.1.5. Use of balloons and flying objects
Flugobjekten                                                                      The use of flying objects and balloons including toy balloons is gene-
Die Verwendung von Ballons, Luftschiffen und sonstigen Flugobjekten               rally prohibited in the halls and open-air area. Exceptions to this ruling
ist in den Hallen und im Freigelände grundsätzlich nicht gestattet.               require the prior written approval of MMG’s Technical Exhibition Ser-
Ausnahmen bedürfen der vorherigen schriftlichen Genehmigung der                   vices Division. To the extent that approval is granted, the balloons and
Hauptabteilung Technischer Ausstellerservice der MMG. Sofern die                  airships may only be filled with non-flammable, non-toxic gases. The
Genehmigung erteilt wird, dürfen die Ballons und Luftschiffe nur mit              balloons and airships must remain within the confines of the stand and
nicht brennbaren und ungiftigen Gasen befüllt werden. Die Ballons                 not exceed the maximum height allowed for stands and advertising
und Luftschiffe müssen sich innerhalb der Standgrenzen befinden;                  hoardings.
die maximale Standbauhöhe und Höhe für Werbematerialien ist ein-
zuhalten.

4.4.1.6. Nebelmaschine                                                            4.4.1.6. Smoke machines
Der Einsatz von Nebelmaschinen ist mit der Hauptabteilung Techni-                 The use of smoke machines has to be co-ordinated with MMG’s Tech-
scher Ausstellerservice der MMG abzustimmen.                                      nical Exhibition Services Division.

4.4.1.7. Aschenbehälter, Aschenbecher                                             4.4.1.7. Ash containers, ashtrays
Sofern für den Ausstellungsstand oder Teile desselben kein ausdrück-              To the extent that smoking is not explicitly prohibited on a stand or
liches Rauchverbot angeordnet ist, muss für die Bereitstellung einer              parts thereof, a sufficient quantity of ashtrays or ash containers made
ausreichenden Zahl von Aschenbechern oder Aschenbehältern aus                     of non-flammable materials must be provided and arrangements
nichtbrennbarem Material und für deren regelmäßige Entleerung in                  made for their regular emptying into non-flammable, tightly closing
nichtbrennbare, dicht schließende Behälter Sorge getragen werden.                 containers.

4.4.1.8. Abfall-, Wertstoff-, Reststoffbehälter                                   4.4.1.8. Containers for non-recyclable, recyclable and residual waste
In den Ständen dürfen keine Abfall-, Wertstoff- und Reststoffbehäl-               No containers for non-recyclable, recyclable and residual waste made
ter aus brennbaren Materialien aufgestellt werden. In den Ständen                 of flammable materials are to be used on the stands. Any non-recyc-
anfallende Abfall-, Wert- und Reststoffe sind regelmäßig, spätestens              lable, recyclable and residual waste produced on the stands should be
am Abend eines jeden Veranstaltungstages zu entsorgen bzw. in den                 disposed of regularly, on the evening of each event day at the latest
dafür vorgesehenen Abfallsäcken zur Entsorgung an die zum Gang                    or put into the waste bags intended for this purpose and placed at the
gelegene Standgrenze zu stellen. Leicht brennbare Werkstoffe wie                  edge of the aisle-side of the stand. Readily flammable waste materi-
Hobelspäne, Holzreste, Sägemehl und dgl. sind in verschlossenen                   als such as wood chippings, other bits of wood, sawdust and the like
Behältern unterzubringen und täglich, bei größerer Anhäufung auch                 should be kept in sealed containers and disposed of on a daily basis or
mehrmals täglich, zu entfernen.                                                   several times per day if large quantities are produced.

Die ausgegebenen Abfall-, Wert- und Reststoffbeutel werden am                     The bags that are distributed for non-recyclable, recyclable and resi-
Abend eines jeden Veranstaltungstages von der Reinigungsfirma                     dual waste are collected by the cleaning company on the evening of
entfernt.                                                                         each event day.

Weitergehende Informationen zur Abfallentsorgung siehe auch Punkt                 See also Item 6 «Environmental Protection« and the Waste Disposal
6 »Umweltschutz« sowie im Aussteller-Serviceheft, Vordruck »Abfal-                form in the Exhibitors’ Service Booklet for further information on waste
lentsorgung«.                                                                     disposal.

4.4.1.9 Spritzpistolen, Nitrolacke                                                4.4.1.9. Spray guns, nitro-cellulose paints
Der Gebrauch von Spritzpistolen sowie die Verwendung von Nitrola-                 The use of spray guns and/or nitro-cellulose paints is prohibited.
cken ist verboten.

4.4.1.10. Trennschleifarbeiten und alle Arbeiten mit offener Flamme               4.4.1.10. Part-off grinding and all work with naked flames
Schweiß-, Schneid-, Löt-, Auftau- und Trennschleifarbeiten müssen                 Prior approval must be submitted in writing to and obtained from
vor Arbeitsbeginn angezeigt und schriftlich bei der Hauptabteilung                MMG’s Technical Exhibition Services Division for any welding, cutting,
Technischer Ausstellerservice beantragt werden. Dabei ist die Um-                 soldering, melting and part-off grinding work. The surrounding area
gebung gegen möglichen Funkenflug zu schützen. Fugen und Ritzen                   must be protected from flying sparks when work is under way. Any
sind mit geeigneten, nichtbrennbaren Stoffen abzudichten. Im Stand                joints and cracks should be sealed with appropriate, non-flammable
ist mind. ein für die Brandklasse C geeigneter und zugelassener Feu-              materials. Stands must be equipped with at least one DIN 14406 or
erlöscher nach DIN 14406 bzw. EN3 bereitzuhalten.                                 EN3 fire-extinguisher suitable and approved for Fire Class 3.

Offenes Feuer und brandgefährliche Handlungen sind unzulässig und                 Naked flames and activities involving a risk of fire are prohibited. Any
bedürfen im Einzelfall der Zustimmung der Branddirektion.                         exceptions to this ruling require the approval of the Municipal Fire
                                                                                  Department.
4.4.1.11. Leergut
Die Lagerung von Leergut jeglicher Art (z.B. Verpackungen und                     See the Branddirektion München (Munich Municipal Fire Department)
Packmittel) in den Hallen (sowohl innerhalb als auch außerhalb des                form in the Exhibitors’ Service Booklet for further information.
Standes) und in den Ladehöfen ist untersagt. Anfallendes Leergut ist
unverzüglich zu entfernen.                                                        4.4.1.11. Empty packaging
                                                                                  The storage of empty packaging, packing material and the like on
Die Leergutlagerung auf dem Messegelände kann über die von der                    the stands and outside the stands in the hall or in the loading yard is
MMG vertraglich verpflichteten Spediteure erfolgen. Dieser Service ist            prohibited. Any such items should be removed as soon as they have
kostenpflichtig.                                                                  become empty.




                                                                         - 13 -
Die MMG ist berechtigt, falls der Aussteller einer Aufforderung zur Be-            The storage of such items at the trade fair centre can occur via forwar-
seitigung widerrechtlicher Lagerung nicht nachkommt, die Entfernung                ding agents appointed by MMG. This service is not free of charge.
auf Kosten und Gefahr des Ausstellers zu veranlassen.
                                                                                   In the event of an exhibitor failing to remove items wrongfully stored
4.4.2. Standüberdachung                                                            despite having been asked to do so, MMG is entitled to have them
Standabdeckungen jeder Art sind unabhängig von ihrer Größe zustim-                 removed at the expense and risk of the given exhibitor.
mungspflichtig und bei der Messe München GmbH, Hauptabteilung
Technischer Ausstellerservice schriftlich anzumelden (s. Vordruck im               4.4.2. Stand coverings
Aussteller-Serviceheft »Anmeldung für vorbeugenden Brandschutz«).                  Stand coverings must generally be of a fire-resistant nature (B1
                                                                                   according to DIN 4102) – the test certificate issued by the German
Hallen A1-6, B1-6, C1-4:                                                           Building Systems Institute (DIBT) should be available for presentati-
Standabdeckungen sind mindestens schwer entflammbar (B1 nach                       on. A sprinkler system has to be installed for any single covered area
DIN 4102 bzw. DIN EN 13501-1) auszuführen (der Prüfbescheid ist                    exceeding 30 m2.
vorzulegen bzw. am Stand bereitzuhalten) und ab einer zusammen-
hängend überdeckten Fläche von mehr als 30 m2 mit einer Sprinkler-                 In such cases, one sprinkler unit must be installed for every 12 m2 or
anlage zu versehen.                                                                part thereof of covered space; any rooms/cabins located beneath the
                                                                                   stand cover must be encompassed by the sprinkler system.
In diesem Fall ist für jede angefangenen 12 m2 überdeckter Fläche
ein Sprinklerkopf vorzusehen; von der Standabdeckung überspannte                   Sprinkler systems for stand coverings larger than 30 m2 are not neces-
Räume/Kabinen sind in den Sprinklerschutz mit einzubeziehen.                       sary if the coverings meet one of the following requirements:

Auf die Sprinkleranlage für Standabdeckungen von mehr als 30 m2                    • Metal modular or grid ceilings:
kann unter folgenden Voraussetzungen und nach Zustimmung der                       The covering is an open-grid ceiling with modular dimensions of 1 × 1
Branddirektion München verzichtet werden:                                          cm. At least 50% of the horizontal surface, including lighting elements
                                                                                   and similar fixtures, must be open.
• Metallraster- oder Metallgitterdecken
Bei der Abdeckung handelt es sich um eine Rasterdecke mit einem                    • Textile covering:
Öffnungsmaß von mindestens 1 cm × 1 cm. Unter Berücksichtigung                     The covering is fire-resistant and its horizontal installation below sprinkler
der Beleuchtungskörper und ähnlicher Einbauten beträgt die Luft-                   units has been approved by the Association of Damage Insurers (VDS).
durchlässigkeit der horizontalen Öffnungsfläche mindestens 50%.
                                                                                   • The covering must be equipped with a fusible plug trigger that enab-
• Textile Deckenbespannungen                                                       les the covering’s surface to expand extensively at a maximum tem-
Die Abdeckung ist vom Verband der Schadenversicherer (VDS) zum                     perature of 70°C (DIBT test certificate must be available for presenta-
horizontalen Einbau unter Sprinklerebenen zugelassen (Weitma-                      tion). Moreover, the above covering must be fitted in the lower third of
schiges Gitternetz bzw. Stoff mit eingewebtem Schmelzfaden). Die                   the space between the hall sprinkler (hall ceiling) and floor.
schriftliche Zustimmung des VDS ist der Messe München GmbH,
Hauptabteilung Technischer Ausstellerservice vorzulegen, die Einbau-               As far as coverings suitable for sprinkler usage and those with fusible plug
vorschriften des VDS sind zu beachten.                                             triggers are concerned, the coverings must be divided into individual parts,
                                                                                   each with a maximum area of 30 m2 and pulled tight to avoid sagging.
Halle B0:
Es dürfen nur VDS-geprüfte sprinklertaugliche Gitternetz-Materialien               Regulations differing from those mentioned above apply to Hall B0.
verwendet werden.                                                                  Relevant information is available from MMG’s Technical Exhibition
                                                                                   Services Division.
Weitergehende Informationen über zugelassene Materialien zur
Standabdeckung und deren Bezugsquellen entnehmen Sie bitte dem                     Stand coverings should be registered via the Branddirektion München (Mu-
Aussteller-Serviceheft (s. »Merkblatt für sprinklertaugliche Stoffe«)              nich Municipal Fire Department) form in the Exhibitors’ Service Booklet.
oder nutzen Sie den Download-Service auf der Homepage der Messe
München      (www.messe-muenchen.de/Services/Ausstellerservices/                   Further information on the materials approved for stand coverings can
downloads).                                                                        be obtained from MMG’s Technical Exhibition Services Division.

Zu Abdeckungen im Obergeschoss von zweigeschossigen Ständen                        (See Item 4.9.6. for information on coverings over the upper floor of
siehe Punkt 4.9.6.                                                                 two-storey stands).

4.4.3. Glas und Acrylglas                                                          4.4.3. Glass and acrylic sheet
Es darf nur für den jeweiligen Einsatzzweck geeignetes Glas verwen-                Only glass suited to the relevant purpose may be used. In the case of
det werden. Für Konstruktionen aus Glas darf nur Sicherheitsglas ver-              structures made of glass, only laminated safety glass may be used.
wandt werden. Bitte fordern Sie bei Bedarf unser Merkblatt » Glas und              Ask for our «Information Sheet on Stand Construction in Exhibition
Acrylglas im Standbau innerhalb von Messehallen« bei der Hauptab-                  Halls using Glass and Acrylic Sheet« to be sent to you.
teilung Technischer Ausstellerservice an oder nutzen Sie den Down-
load-Service auf der Homepage der Messe München (www.messe-                        Edges of glass panes must be machined or protected in order to pre-
muenchen.de/Services/Ausstellerservices/downloads).                                clude any risk of injury. Components made of entirely of glass must be
                                                                                   marked appropriately at eye level.
Kanten von Glasscheiben müssen so bearbeitet oder geschützt sein,
dass eine Verletzungsgefahr ausgeschlossen ist. Ganzglasbauteile
sind in Augenhöhe zu markieren.

4.4.4 Aufenthaltsräume                                                             4.4.4. Rooms used by staff
Jeder innerhalb des Messebaus abgetrennte Aufenthaltsraum (Büro-,                  Rooms used by staff (offices, recreation rooms, meeting rooms ...)



                                                                          - 14 -
Personal-, Besprechungsräume) ist mit einer ausreichend großen                  must have an adequately clear view of the nearest escape route and
Sichtverbindung in Fluchtrichtung zu versehen (optischer Bezug).                the path leading to same.

Für Standbauten im Freigelände, deren Aufenthaltsräume keine
Sichtverbindung aufweisen und solche, die nur über einen anderen
abgetrennten Raum zugänglich sind (gefangene Räume), ist jeweils
ein unmittelbar ins Freie führender Notausstieg (Fensteröffnung min-
destens 60 × 100 cm, Brüstungshöhe maximal 110 cm, unvergittert
und ohne Hilfsmittel von innen zu öffnen) vorzusehen.

Andernfalls dürfen gefangene Räume von der jeweiligen Nutzungs-
einheit nur durch Glaswände angetrennt werden, so dass optisch ein
Raum erhalten bleibt.

4.5. Ausgänge, Rettungwege, Türen                                               4.5. Exits, escape routes, doors

4.5.1. Ausgänge, Rettungswege                                                   4.5.1. Exits, escape routes
Stände mit einer Grundfläche von mehr als 150 m2, einer Fluchtweg-              Stands with a floor area exceeding 150 m2, an escape route longer
slänge von mehr als 10,00 m oder einer Standaufplanung, bei der der             than 10 m or a stand designed such that the exit/escape route are
Ausgang/Fluchtweg nicht von jedem Punkt aus sichtbar ist, müssen                not visible from all points on the stand must have two separate exits/
mindestens zwei voneinander getrennte und möglichst weit voneinan-              escape routes to be located at opposite ends of the stand.
der entfernte Ausgänge/ Fluchtwege haben.
                                                                                The stand should be designed in such a way as to avoid creating any
Die Standgestaltung ist so vorzunehmen, dass keine schwer zugäng-               poorly accessible rooms, corners or alcoves. All separate rooms used
lichen Räume, Winkel oder Nischen entstehen. Jeder innerhalb der                by staff (offices, recreation rooms, meeting rooms ...) within the given
Standfläche abgetrennte Aufenthaltsraum (Büro-, Personal-, Be-                  stand area must offer an adequately clear view of the nearest escape
sprechungsräume ...) ist mit einer ausreichenden Sichtverbindung in             route and the path leading to same.
Fluchtrichtung zum nächstgelegenen Rettungsweg zu versehen.
                                                                                Rooms that are only accessible via another separate room (so-called
Aufenthaltsräume, die nur über einen anderen abgetrennten Raum                  trapped rooms) are prohibited.
zugänglich sind (sog. gefangene Räume), sind unzulässig.
                                                                                If within a given stand the maximum length of an escape route to a hall
Beträgt innerhalb eines Standes die maximale Fluchtwegslänge zu                 aisle exceeds 10 m, the stand must be equipped with a second exit
einem Hallengang mehr als 10,00 m, so ist ein zweiter Ausgang                   and/or an aisle at least 2.5 m wide leading to a hall aisle.
und/oder ein mindestens 2,50 m breiter Gang innerhalb des Standes
vorzusehen, der zu einem Hallengang führt.                                      Escape routes should be marked as such in accordance with DIN
                                                                                4844.
Die Fluchtwege sind nach DIN 4844 zu kennzeichnen. Die lichte Breite
der Rettungswege und Ausgänge muss mindestens 1,00 m betragen.

4.5.2. Türen                                                                    4.5.2. Doors
Die Verwendung von Pendeltüren, Drehtüren, Codiertüren, Schiebetü-              The use on escape routes of swing doors, revolving doors, coded doors,
ren, Hebetüren sowie sonstiger Zugangssperren ist in Rettungswegen              sliding doors, lift doors or any other form of access barrier is prohibited.
nicht zulässig.
                                                                                4.6. Platforms, ladders, ascents, bridges
4.6. Podeste, Leitern, Aufstiege, Stege                                         All general walkways immediately adjacent to areas that are more
Allgemein begehbare Flächen, die unmittelbar an Flächen angrenzen,              than 0.20 m deep must be protected by a balustrade of at least 1.00
die mehr als0,20 m tiefer liegen, sind mit Brüstungen zu umwehren.              m in height. At least one top, one middle and one lower boom are
Diese müssen mindestens 1,00 m hoch sein. Es müssen mindestens                  obligatory.
ein Obergurt, ein Mittelgurt und ein Untergurt vorhanden sein.
                                                                                Load-bearing capacity verification for platforms must be available for pre-
Für das Podest ist ein statischer Nachweis zu erbringen. Die Boden-             sentation. The floor must be able to withstand loads of at least 2.0 kN/m2
belastung muss je nach Nutzung gemäß DIN 1055 Teil 3, Tabelle 1                 as per DIN 1055 Part 3 Table 1 depending on the specific use made of it.
mindestens für 2,0 kN/m2 ausgelegt sein.
                                                                                The maximum permitted height for single-step, open-access platforms
Einstufig begehbare Podeste dürfen höchstens 0,20 m hoch sein.                  is 0.20 m.

Leitern, Aufstiege und Stege müssen den Unfallverhütungsvorschrif-              Ladders, ascents and bridges must comply with the relevant accident
ten entsprechen.                                                                prevention regulations.

4.7. Standgestaltung                                                            4.7. Stand design

4.7.1. Erscheinungsbild                                                         4.7.1. Appearance
Die Ausstattung und Gestaltung des Standes und der dazu notwendi-               The design and equipping of a stand as well as any necessary
ge Aufbau ist Sache des Ausstellers. Der Aussteller hat jedoch dabei            construction work are the responsibility of the given exhibitor. In this
den Charakter und das Erscheinungsbild einer jeden Messe und Aus-               connection, he must however take into account the character and ap-
stellung zu berücksichtigen. Die MMG ist befugt, im Zusammenhang                pearance of the fair and/or exhibition concerned. To this end, MMG is
damit Änderungen in der Standgestaltung vorzuschreiben. Sie behält              entitled to demand changes to be made to the stand design. Moreover,



                                                                       - 15 -
sich außerdem vor, bei einzelnen Messeveranstaltungen den Rah-                    MMG reserves the right to prescribe the framework structure required
menaufbau in den Besonderen Teilnahmebedingungen vorzuschrei-                     for a given event in its Special Terms of Participation.
ben.
                                                                                  Stand walls bordering on visitor aisles must include glass panels, al-
Wände, die an den Besuchergängen gelegen sind, sind durch den                     coves, displays, etc. to give them a more appealing look.
Einbau von Vitrinen, Nischen, Displays u.Ä. aufzulockern.
                                                                                  The exhibitor’s name and location must be indicated on the stand in a
Name und Sitz des Ausstellers müssen deutlich sichtbar am Stand                   clearly visible manner.
angebracht sein.
                                                                                  The stand walls facing neighbouring stands should be kept neutral,
Die den Nachbarständen zugewandten Standseiten sind oberhalb                      white and clean above a height of 2.50 m to prevent any conflict of
einer Bauhöhe von 2,50 m neutral, weiß und sauber zu halten, um den               design with the neighbouring stand.
Nachbarstand in dessen Gestaltung nicht zu beeinträchtigen.

4.7.2. Prüfung der Mietfläche                                                     4.7.2. Checking stand size
Die Mietfläche wird von der MMG auf dem Hallenboden eingemessen                   The stand area is measured out on the hall floor by MMG and marked
und an den Ecken markiert.                                                        at the corners.

Jeder Aussteller ist verpflichtet, sich nach der Standzuteilung über              After stand space has been allocated, each exhibitor is obliged to
Lage und Maß etwaiger Einbauten, insbesondere Feuermelder, Ver-                   check the location and size of any installations, in particular fire
lauf der Versorgungskanäle, Lüftungssysteme usw. selbst zu informie-              alarms, utility ducts, ventilation systems, etc. and, where necessary,
ren und gegebenenfalls den Standbauer zu unterrichten.                            instruct the stand-builder accordingly.

Die Grenzen der Mietfläche sind unbedingt einzuhalten.                            The boundaries of the stand area must be observed.

(siehe auch Punkt 4.7.4. Hallenböden)                                             (See also Item 4.7.4. Hall floors)

4.7.3. Eingriff in die Bausubstanz                                                4.7.3. Structural modifications to halls
Hallenteile und technische Einrichtungen dürfen nicht beschädigt, ver-            Hall components and technical facilities may not be damaged, soiled
schmutzt oder auf andere Art verändert werden (z.B. Bohren, Nageln,               or in any way changed (e.g. by drilling of holes, use of nails or screws,
Schrauben). Auch das Streichen, Tapezieren und Bekleben ist nicht                 etc.).
gestattet.
                                                                                  Nor may paint, wallpaper or adhesives be applied to them.
Durch Standaufbauten und Exponate dürfen keine Hallenteile und
technische Einrichtungen belastet werden, die dafür nicht bestimmt                The hall components and technical facilities may not be subjected to
sind. Hallensäulen/Hallenstützen können aber innerhalb der Stand-                 any strain from stand constructions or exhibits for which they are not
fläche ohne Beschädigung derselben im Rahmen der zulässigen                       intended.
Bauhöhe umbaut werden.
                                                                                  Hall columns/supports within the stand area (only available in Hall B0)
Fugen an Hallenwänden, -decken und -fußböden dürfen unter keinen                  may, however, be integrated into the stand design providing they are
Umständen durch Stemm-, Fundamentierungs- oder ähnliche Arbei-                    not damaged and the maximum stand height is not exceeded.
ten beschädigt werden. Das Einbringen von Bolzen und Verankerun-
gen für Standbauten ist nicht gestattet.                                          Joints on hall walls, ceilings and floors may under no circumstances
                                                                                  be damaged by caulking or foundation work or the like. No bolts or
Die Befestigung von Exponaten durch Bodenverankerungen ist nur in                 anchorages may be fitted.
begründeten Ausnahmefällen und mit schriftlicher Genehmigung der
Hauptabteilung Technischer Ausstellerservice möglich. Hierzu sind
spätestens zwei Wochen vor Aufbaubeginn die benötigten Boden-
verankerungen bei der Hauptabteilung Technischer Ausstellerservice
schriftlich anzumelden. Der Anmeldung sind maßstäbliche Pläne mit
Angabe der Lage, Verankerungsart und Bohrungsdurchmesser sowie
Anzahl der Verankerungen beizufügen. Die Anzahl der Verankerungen
ist auf die unbedingt notwendige Menge zu begrenzen. Ein Anspruch
auf das Einbringen und die Nutzung von Bodenverankerungen besteht
nicht. Die Messe München GmbH behält sich das Recht vor, die zur
Verankerung zu verwendenden Materialien vorzuschreiben. Bei Ver-
wendung von nicht genehmigten Materialien und/oder bei Einbringung
von Bodenverankerungen ohne schriftliche Genehmigung der MMG
wird eine Reparaturkostenpauschale von 50 EUR/Bohrloch
zzgl. MwSt. erhoben.

4.7.4. Hallenböden                                                                4.7.4. Hall floors
Teppiche und andere Fußbodenbeläge sind unfallsicher zu verlegen                  Carpets and other floor coverings must be laid with due regard to safe-
und dürfen nicht über die Mietfläche hinausragen.                                 ty and may not protrude beyond the stand area.

Es darf zum Fixieren nur Klebeband verwendet werden, das rück-                    Only adhesive tape that leaves no traces when removed may be used
standsfrei zu entfernen ist. Ansonsten darf der Hallenfußboden weder              to fix such coverings.No other adhesive materials or paint may be
beklebt noch bestrichen werden.                                                   used on the hall floors.



                                                                         - 16 -
Alle eingesetzten Materialien müssen rückstandslos entfernt werden.               Any materials used must be removed without leaving any traces. Sub-
Substanzen wie Öl, Fette, Farben und Ähnliches müssen sofort vom                  stances such as oil, grease, paint and the like must be removed from
Fußboden entfernt werden.                                                         the floor immediately.

Versorgungskanäle sind in Hallenquerrichtung im Achsmaßabstand                    There are utility ducts running across the width of the halls between
von ca. 5,00 m (C-Hallen ca. 4,50 m, B0 ca. 4,85 m) zwischen den                  the portal sections at intervals of approx. 5 m (C-halls approx. 4.5 m,
Portalabschnitten vorhanden. Die Halle C1 verfügt neben den Spar-                 B0 approx. 4.85 m). Hall C1 is equipped with two utility ducts running
tenkanälen in Hallenquerrichtung zusätzlich noch über zwei Sparten-               the length of the hall in addition to those running across its width.
kanäle in Hallenlängsrichtung.

Die Nutzung der Spartenkanäle ist ausschließlich den zuständigen
Servicepartnern der MMG vorbehalten.

4.7.5. Abhängungen von der Hallendecke                                            4.7.5. Suspending items from the hall ceiling

4.7.5.1 Bereitstellung von Befestigungspunkten                                    4.7.5.1. Provision of fixing points
Abhängungen von der Hallendecke und die Bereitstellung von Be-                    The provision of supporting structures and fixing points for suspending
festigungspunkten werden ausschließlich von der MMG ausgeführt.                   items from the hall ceiling is the exclusive responsibility of MMG. Any
Änderungen dieser Abhängekonstruktionen dürfen nur von der MMG                    changes to supporting structures may only be carried out by MMG. To
durchgeführt werden. Die MMG wird hierzu Fachfirmen als Subunter-                 this end, MMG will appoint specialist subcontractors to do the work
nehmer heranziehen.                                                               required.

Dem Aussteller wird, sofern es die baulichen Voraussetzungen                      To the extent structurally feasible, the exhibitor will be provided with a
zulassen, ein Befestigungspunkt an der gewünschten Position in                    fixing point at the desired position above the stand area. Plans should
dem Luftraum oberhalb der Standfläche zur Verfügung gestellt. Der                 be attached to the order (form in Exhibitors’ Service Booklet), clearly
Bestellung (Vordruck im Aussteller-Serviceheft) sind Pläne beizufü-               showing the desired positioning of the fixing points and height details.
gen, aus denen die gewünschte Platzierung der Befestigungspunkte
einschließlich der Höhenangabe ersichtlich ist. Die abzuhängende                  Items to be suspended may only be located above and within the
Konstruktion darf sich nur im Luftraum oberhalb der Standfläche befin-            stand confines. Construction and advertising hoarding heights are to
den. Bau- und Werbehöhen sind zu beachten. Die MMG prüft anhand                   be taken into account. MMG will review the feasibility of the desired
der eingereichten Unterlagen die Realisierbarkeit der gewünschten                 fixing points.
Befestigungspunkte.
                                                                                  Each suspension point of the hall ceiling structure can withstand a
Jeder vorgesehene Abhängepunkt an der Deckenkonstruktion der                      maximum perpendicular load of 100 kg.
Hallen kann maximal mit 100 kg lotrecht belastet werden. Die ma-
ximale Flächenlast beträgt 5 kg/m2 Standfläche. Abhängungen für
schwerere Lasten nur auf Anfrage.

4.7.5.2 Anbringung von Gegenständen an den                                        4.7.5.2. Attaching items to the fixing points
Befestigungspunkten                                                               Items to be suspended from the fixing points ordered (lighting sup-
Die abzuhängenden Gegenstände (Beleuchtungsträger, Scheinwerfer                   ports, spotlights, etc.) may only be fitted by the given exhibitor’s own
etc.) an den bestellten Befestigungspunkten dürfen nur von aussteller-            specialists or by specialist companies authorised to do so in com-
eigenen Fachkräften oder von zugelassenen Fachfirmen unter Beach-                 pliance with relevant German and/or EU regulations and accepted
tung der in Deutschland bzw. der EU geltenden Vorschriften nach dem               technical practice.
Stand der Technik angebracht werden.
                                                                                  With regard to the attachment and securing of items to be suspended,
Hinsichtlich der Anbringung der abzuhängenden Gegenstände sind                    relevant safety regulations and in particular the German ordinances
die einschlägigen Sicherheitsbestimmungen sowie im besonderen die                 BGV A 1 (general requirements), BGV C 1 (venues and production
BGV A 1 (Allgemeine Vorschriften) die BGV C 1 (Veranstaltungs- und                sites for stage performances), BGV D 8 (hoisting, lifting and winching
Produktionsstätten für szenische Darstellung) die BGV D 8 (Winden,                equipment) and, if applicable, VstättV (safety code governing places
Hub- und Zuggeräte) und, sofern einschlägig, die Versammlungsstät-                of assembly) must be observed. Cable connections for load-bearing
tenverordnung (VstättV) zu beachten. Seilverbindungen zur Lastauf-                purposes must comply with DIN 56-921-11; cable clamps may not be
nahme müssen der DIN 56-921-11 entsprechen; Drahtseilklemmen                      used.
dürfen nicht verwendet werden.
                                                                                  For safety reasons, the following rules also require compliance. The
Weitergehende Informationen über zugelassene Befestigungsmateri-                  following are prohibited:
alien entnehmen Sie bitte dem Aussteller-Serviceheft (s. »Merkblatt
für Anschlagtechnik«) oder nutzen Sie den Download-Service auf der                – Suspending of stand components or exhibits
Homepage der Messe München (www.messe-muenchen.de/Services/                       – Securing of stand components or exhibits (stand components and/or
Ausstellerservices/downloads).                                                    exhibits must stand securely in their own right)
                                                                                  – Suspending of items with a rigid and/or frictional connection to the
Aus Sicherheitsgründen sind darüber hinaus folgende Bestimmungen                  hall floor.
zu beachten.
Grundsätzlich nicht zulässig sind:                                                Exceptions to these rulings require MMG’s prior written authorisation.

– Abhängungen von Standbauteilen sowie Exponaten                                  The fitting and securing of items to be suspended as well as the provi-
– Absicherungen von Standbauteilen oder Exponaten (Standbauteile                  sion and fixing of complete lighting systems, etc. can also be ordered
bzw. Exponate müssen selbständig sicher stehen)                                   from MMG.



                                                                         - 17 -
– abgehängte Konstruktionen mit einer starren bzw. kraftschlüssigen
Verbindung zum Hallenboden

Ausnahmen bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung der
MMG.

Das Anbringen der abzuhängenden Gegenstände sowie die Bereit-
stellung und Befestigung von Lichttechnik-Komplettsystemen etc.
kann auch bei der MMG bestellt werden.

4.7.6. Standbegrenzungswände                                                     4.7.6. Stand perimeter walls
Trennwände können über das Aussteller-Serviceheft bestellt werden.               Partition walls can be ordered via the Exhibitors’ Service Booklet.
Die Trennwände und Stützen dürfen vom Aussteller weder verändert                 The partition walls and supports may be neither modified nor pro-
noch verarbeitet werden. Der Aussteller haftet im Falle eines Versto-            cessed by exhibitors. The exhibitor is liable for any damage to persons
ßes für alle dadurch entstehenden Personen- und Sachschäden.                     or property arising from non-compliance with this ruling.

4.7.7. Werbemittel/Präsentationen                                                4.7.7. Advertising media/Presentations
Stand- und Exponatbeschriftung, Firmen- und Markenzeichen dürfen                 Stand and exhibit inscriptions, logos and trademarks may not exceed
die vorgeschriebene nBauhöhe nicht überschreiten. Bei Werbeträgern               the specified height. In the case of advertising media bordering directly
zu direkt angrenzenden Nachbarn ist ein Abstand von 2,00 m zur                   on a neighbouring stand, a distance of 2 m should be kept free to the
Standgrenze einzuhalten.                                                         perimeter of the stand concerned.

Alle Arten von Vorführungen und Präsentationen sowie alle Formen                 All types of performances and presentations as well as all forms of
optischer, sich bewegender oder akustischer Werbung bedürfen der                 visual, moving or acoustic advertising require MMG’s prior written
vorherigen schriftlichen Genehmigung der MMG. Sie dürfen andere                  approval. They may not disturb any other event participants, cause
Veranstaltungsteilnehmer nicht belästigen, keine Besucheransamm-                 crowding that blocks the aisles nor drown out the public address sys-
lungen hervorrufen, die zu Stauungen auf den Gängen führen, und                  tem in the halls. The noise level at the stand perimeter may not exceed
die messeeigenen Ausrufanlagen in den Hallen nicht übertönen. Die                70 dB(A).
Lautstärke darf 70 dB(A) an der Standgrenze nicht überschreiten.
                                                                                 Despite having given its prior approval, MMG is entitled to restrict or
Die MMG ist berechtigt, trotz vorher erteilter Genehmigung diejenigen            prohibit such performances as cause noise, visual disturbance, dirt,
Vorführungen einzuschränken oder zu untersagen, die Lärm, optische               dust, vibrations or other emissions or, for other reasons, constitute a
Belästigungen, Schmutz, Staub, Erschütterungen oder sonstige Emis-               significant disturbance to the event or its participants.
sionen verursachen oder aus sonstigen Gründen zu einer erheblichen
Beeinträchtigung der Veranstaltung oder von Veranstaltungsteilneh-               Flashing, rotating or fast-moving advertising media are prohibited, as
mern führen.                                                                     is moving advertising on the stand perimeter.

Blinkende, sich drehende oder sich schnell bewegende Werbeträger                 The distribution of printed matter and the use of advertising media is
sowie Laufschriften an der Standgrenze sind nicht gestattet.                     not permitted outside the boundaries of the exhibitor’s own stand.

Die Verteilung von Drucksachen und der Einsatz von Werbemitteln ist              MMG reserves the right, however, to enforce further restrictions in spe-
nur auf der eigenen Standfläche zulässig.                                        cific cases. MMG is entitled to access stands to check that the above
                                                                                 regulations are being observed.
Die MMG behält sich jedoch für besondere Fälle weitere Einschrän-
kungen vor. Die MMG ist berechtigt, den Stand zu betreten, um die                MMG is also entitled at the risk and expense of the given exhibitor
Einhaltung der vorstehenden Regelungen zu prüfen.                                to remove, cover over or otherwise prevent advertising violating the
                                                                                 above regulations.
Die MMG ist berechtigt, Werbung, die gegen die vorgenannten Re-
gelungen verstößt, zu entfernen, abzudecken oder anderweitig auf                 If a fair, exhibition or other event is not organised by MMG but by ano-
Kosten und Gefahr des Ausstellers zu unterbinden.                                ther organiser, the organiser concerned is entitled to exercise MMG’s
                                                                                 rights described above.
Wird eine Messe, Ausstellung oder sonstige Veranstaltung nicht von
der MMG durchgeführt, ist der jeweilige Veranstalter berechtigt, die
vorstehend beschriebenen Rechte der MMG wahrzunehmen.

4.8. Freigelände                                                                 4.8. Open-air area

4.8.1. Prüfung der Mietfläche                                                    4.8.1. Checking stand size
Die Mietfläche wird von der MMG auf dem Boden des Freigeländes                   The stand area is measured out on the ground of the open-air area by
eingemessen und an den Ecken markiert.                                           MMG and marked at the corners.

Jeder Aussteller ist verpflichtet, sich nach der Standzuteilung über             After stand space has been allocated, each exhibitor is obliged to
Lage und Maß etwaiger Einbauten, insbesondere Versorgungsleitun-                 check the location and size of any installations, in particular supply
gen, Fundamente, Gleise, Verteilerkästen usw. selbst zu informieren              lines, foundations, tracks, distribution boxes, etc. and, where necessa-
und gegebenenfalls den Standbauer zu unterrichten.                               ry, instruct the stand-builder accordingly.

Die Grenzen der Mietfläche sind unbedingt einzuhalten. Es ist si-                The boundaries of the stand area must be observed. The exhibitor
cherzustellen, dass keine sich auf der Mietfläce befindlichen Gegen-             must ensure that no items located in the area of the stand protrude



                                                                        - 18 -
stände über die Mietfläche hinausragen. Ausnahmen kann die MMG,                     beyond its confines. Exceptions to this ruling can be approved for re-
Hauptabteilung Technischer Messeservice, für Turmdrehkräne aus                      volving tower cranes by MMG’s Technical Exhibition Services Division
Sicherheitsgründen erteilen; sie kann die Ausnahmegenehmigung                       for safety reasons; it can make its exceptional approval dependent on
davon abhängig machen, dass sämtliche betroffenen Aussteller darin                  all the exhibitors affected agreeing to the given revolving tower crane
eingewilligt haben, dass der betreffende Turmdrehkran in ihren Stand                protruding on to their stands. In the event of an exhibitor refusing to
hineinragt. Weigert sich ein Aussteller, diese Einwilligung zu erteilen,            agree to this, his refusal has no effect if safety concerns require the
so ist die Weigerung unbeachtlich, wenn es aus Sicherheitsgründen                   given revolving tower crane to protrude on to his stand.
erforderlich ist, dass der betreffende Turmdrehkran in seine Mietfläche
hineinragt.

4.8.2 Aufbau                                                                        4.8.2. Stand construction
Bauliche Anlagen ab einer Grundfläche von mehr als 50 m2 oder ab                    All structures to be erected in the open-air area require the prior appro-
einer Höhe von mehr als 5,00 m sowie Sonderkonstruktionen (z.B.                     val of MMG’s Technical Exhibition Services Division.
Werbetürme) die im Freigelände errichtet werden sollen, bedürfen
der vorherigen Genehmigung der Hauptabteilung Technischer Aus-                      For fire prevention reasons, a minimum distance of 10 m to adjacent
stellerservice der MMG und sind mit dem entsprechenden Vordruck                     tent structures must be observed for tents measuring 75 m2 and lar-
des Aussteller-Serviceheftes und den darin genannten Unterlagen bei                 ger.
der Messe München GmbH spätestens 6 Wochen vor Messebeginn
anzumelden.                                                                         Precise ground plans must be submitted for written approval to MMG’s
                                                                                    Technical Exhibition Services Division for any anchorage required for
Für Verankerungen von Zelten, Abspannungen, Fahnenmasten und                        tents, guy ropes and flagpoles as well as for any other earthworks in
für sonstige Arbeiten im Boden des Freigeländes sind der Hauptab-                   the open-air area. All earthworks on the exhibition grounds are prohibi-
teilung Technischer Ausstellerservice der MMG genaue Lagepläne                      ted if no written approval has been granted. MMG’s Technical Exhibiti-
zur schriftlichen Genehmigung einzureichen. Ohne schriftliche Ge-                   on Services Division should be notified prior to the commencement of
nehmigung ist jede Arbeit im Geländeboden untersagt. Vor Beginn                     any earthworks on the exhibition grounds.
der Arbeiten im Geländeboden ist die Hauptabteilung Technischer
Ausstellerservice der MMG zu benachrichtigen.                                       Building supervisory approval is required for structures exceeding a
                                                                                    covered area of 50 m2 or a height of 5 m. The necessary plans together
Bei der Errichtung von Anlagen, insbesondere von baulichen Anla-                    with static calculations or test certificates must be submitted to MMG’s
gen, sind sämtliche öffentlich-rechtlichen Vorschriften einzuhalten.                Technical Exhibition Services Division in good time, but 6 weeks prior
Einzuhalten sind ferner die einschlägigen Sicherheitsvorschriften der               to the commencement of stand construction work at the latest.
technischen Überwachungsvereine.
                                                                                    Compliance with all statutory requirements under public law is neces-
Bei allen Aufbauarbeiten ist auf vorhandene Versorgungsleitungen,                   sary in connection with the erection of facilities, particularly those of a
Fundamente, Verteilerkästen usw. Rücksicht zu nehmen. Soweit                        structural nature. Moreover, the relevant safety regulations stipulated
solche innerhalb einzelner Standflächen liegen, müssen sie jederzeit                by the Technical Inspectorate must also be observed.
zugänglich sein. Arbeiten an Gleisanlagen, die im Freigelände verlegt
sind, sind nicht gestattet.                                                         Due care must be given to existing supply lines, foundations, distribu-
                                                                                    tion boxes, etc. when performing any stand construction work. To the
Standbauten dürfen nicht näher als 0,50 m zu den Grenzen der Nach-                  extent that they are located within the area of individual stands, they
barstände gebaut werden, es sei denn, dass die Hauptabteilung Tech-                 must be easily accessible at all times. Nothing whatsoever may be bu-
nischer Ausstellerservice hierüber eine schriftliche Ausnahme erteilt.              ilt on asphalted areas. No work can be carried out on tracks that have
                                                                                    been laid in the open-air area.
Zwischen den einzelnen Messebauten, Zelten und Gebäuden kann
ein Mindestabstand von 10 m gefordert werden. Diese Mindestab-                      Stand structures may not be built closer than 0.5 m to the perimeter of
standsflächen sind frei zu halten.                                                  neighbouring stands unless the Technical Exhibition Services Division
                                                                                    has issued written approval to this effect.
Straßen dürfen mit Aufbauten und sonstigen Einrichtungen auch
während des Auf- und Abbaues nicht belegt werden, sie sind als Feu-
erwehrzufahrten in der gesamten Breite freizuhalten.

An jedem Messestand sind geeignete Feuerlöscher nach DIN EN 3
oder DIN 14406 in angemessener Anzahl bereit zuhalten.

Sämtliche notwendigen Ausgänge sind mit Schildern gemäß der Un-
fallverhütungsvorschrift BGV A8 zu kennzeichnen.

4.8.3 Abbau                                                                         4.8.3. Dismantling
Bis zum festgesetzten Abbautermin sind sämtliche Ausstellungsflä-                   All exhibition areas have to be returned to MMG in their original state
chen im ursprünglichen Zustand der MMG zu übergeben. Hierzu sind                    by the specified dismantling deadline.
die Flächen zur Rückgabe bei der HA Techn. Ausstellerservice zur
Platzabnahme anzumelden.                                                            The sites in the open-air exhibition area must be levelled and the areas
                                                                                    loosened up by earthworks compacted with a machine. Asphalted and
Die Plätze im Freigelände sind zu planieren und die durch Erdarbeiten               landscaped areas will be reinstated exclusively by MMG at the expen-
aufgelockerten Flächen maschinell zu verdichten. Asphaltierte und be-               se of the given exhibitor.
grünte Flächen werden ausschließlich von der MMG auf Kosten des
betreffenden Ausstellers instandgesetzt.                                            Due care must be given to existing supply lines, foundations, distributi-
                                                                                    on boxes, etc. when performing any dismantling work. No work can be



                                                                           - 19 -
Bei allen Abbauarbeiten ist auf vorhandene Versorgungsleitungen,                carried out on tracks that have been laid in the open-air area.
Fundamente, Verteilerkästen usw. Rücksicht zu nehmen. Arbeiten an
Gleisen, die im Freigelände verlegt sind, sind nicht gestattet.                 All installations such as foundations, props that have been rammed
                                                                                into the earth, supply lines, etc. must be removed by the specified
Alle Einbauten wie Fundamente, eingerammte Pfähle, Versorgungs-                 dismantling deadline unless an arrangement to the contrary has been
leitungen sind bis zum festgesetzten Abbautermin zu entfernen, es               agreed with MMG. In such cases, plans detailing the exact location
sei denn, dass mit der MMG eine anderweitige Absprache getroffen                and size of the installations concerned must be submitted to MMG’s
worden ist und diese Einbauten mind. 0,3m unter Geländeniveau ein-              Technical Exhibition Services Division without delay.
gebaut sind. In diesen Fällen sind Pläne, aus denen die genaue Lage
und Größe dieser Einbauten zu ersehen sind, bei der Hauptabteilung              In the event of the due repair work not having been performed by the
Technischer Ausstellerservice der MMG unverzüglich einzureichen.                specified date, MMG is entitled to carry it out itself or have it carried out
                                                                                by a third party at the expense of the exhibitor concerned.
Sollten bis zum festgesetzten Abbautermin die geschuldeten Instand-
setzungsarbeiten nicht ausgeführt worden sein, ist die MMG berech-
tigt, diese auf Kosten des Ausstellers vorzunehmen bzw. von Dritten
vornehmen zu lassen.

4.8.4 Sonstige Regelungen                                                       4.8.4. Other regulations
Aussteller, deren Stände an die Einfriedung des Messegeländes gren-             Exhibitors whose stands border on the edge of the trade fair centre
zen, dürfen den Zaun nicht für ihre Zwecke verwenden. Es ist nicht              are not allowed to use the fencing for their own purposes. Use of the
gestattet, die Zaunaußenseite als Werbefläche zu benutzen. Dies gilt            outside of the fencing as an advertising media is prohibited. This also
auch für die Auf- und Abbauzeit.                                                applies during the stand construction and dismantling periods.

Bauelemente, Standbeschilderung und Fahnen müssen so ange-                      Stand components, signs and flags must be fitted in such a way as to
bracht sein, dass eine unzumutbare Beeinträchtigung anderer, ins-               avoid unreasonably disturbing others, particularly other exhibitors and
besondere anderer Aussteller und Besucher, unterbleibt. Irreführende            visitors. Misleading company signs must be removed if the exhibition
Firmenschilder müssen auf Verlangen der Messeleitung entfernt                   management considers this necessary.
werden.
                                                                                Revolving tower cranes, etc. must be appropriately secured in line with
Exponate mit einer Höhe von mehr als 30 m sind mit dem entspre-                 the relevant regulations. Suspending advertising media or other loads
chenden Vordruck des Aussteller-Serviceheftes bei der MMG, Haupt-               (apart from flags) from cranes is prohibited for reasons of safety.
abteilung Technischer Ausstellerservice spätestens 12 Wochen vor
Messebeginn anzumelden.                                                         The use of liquid gas for heating purposes is prohibited. Suitable
                                                                                oil-fired heating can be used if approved by Munich Municipal Fire
Turmdrehkrane usw. sind vorschriftsmäßig abzusichern. Das An-                   Department.
hängen von Werbeträgern oder sonstigen Lasten (ausgenommen
Fahnen) an Kranen, Arbeitsbühnen und Exponaten ist aus Sicher-                  See the Branddirektion München (Munich Municipal Fire Department)
heitsgründen verboten.                                                          form in the Exhibitors’ Service Booklet for further information.

Die Verwendung von Flüssiggas zu Heizzwecken ist nicht zulässig.                In other respects, the general regulations and those applying to the
Geeignete Ölfeuerungen können im Einvernehmen mit der Branddi-                  hall area are also valid for the open-air area insofar as they can be
rektion verwendet werden.                                                       meaningfully applied to them.

Im Übrigen gelten die allgemeinen Regelungen und die Regelungen
für den Hallenbereich, sofern diese sinngemäß auf das Freigelände
anwendbar sind, auch für das Freigelände.

4.9. Zweigeschossige Bauweise                                                   4.9. Two-storey stand construction

4.9.1. Bauanfrage                                                               4.9.1. Application for planning permission
Zweigeschossige Messestände können nur nach vorheriger Geneh-                   Two-storey exhibition stands can only be built in Halls A1-A6, B1-B6
migung der Branddirektion München, der zuständigen Projektleitung               and C1-C3 providing prior approval has been granted by Munich Mu-
der MMG und der Hauptabteilung Technischer Ausstellerservice in                 nicipal Fire Department, MMG’s exhibition management responsible
den Hallen A1-A6, B1-B6, C1-C4 gebaut werden. Die Genehmigung                   for the given project and the Technical Exhibition Services Division.
ist auch abhängig von der vorgesehenen Position in der Halle und der            Approval is also dependent on the required position in the hall and
zugehörigen Grundfläche. Maßgeblich für eine Genehmigung ist auch,              the floor space needed. An essential factor in the approval process
wie sich der zweigeschossige Stand auf die Gestaltung und die Über-             is what effect the given two-storey stand will have on the design and
sichtlichkeit der Halle sowie auf die Nachbarstände auswirkt.                   transparency of the hall as well as on neighbouring stands.

In der Halle B0 (ICM) ist eine zweigeschossige Bauweise nicht mög-              Hall B0 (ICM) cannot accommodate two-storey structures.
lich.

4.9.2. Bauhöhe, Auflagen zur Standflächenüberdachung, Höhe                      4.9.2. Height of stand structures, conditions applying to covered
der Standinnenräume, Mindestabstände                                            stand areas, height of internal stand areas, minimum distances
Die maximale Aufbauhöhe wird für jede Veranstaltung gesondert                   The maximum stand height is set separately for each event and sti-
festgelegt und in den Teilnahmebedingungen bzw. in den »Wichtigen               pulated in the Terms of Participation and/or the IMPORTANT NOTES
Hinweisen« des Aussteller-Serviceheftes ausgewiesen.                            section of the Exhibitors’ Service Booklet.




                                                                       - 20 -
Die lichte Höhe von Innenräumen bei zweigeschossiger Bauweise                      The clearance height in internal areas of two-storey stands must be at
muss sowohl im Erdals auch im Obergeschoss mindestens 2,40 m                       least 2.40 m on both the lower and upper floors.
betragen.
                                                                                   A sprinkler system needs to be installed in accordance with VDS re-
Übersteigt die überbaute Fläche mehr als 30 m2, so ist eine Sprinkler-             gulations if the covered stand area exceeds 30 m2, with one sprinkler
anlage nach VDSRichtlinien zu installieren. Für jede angefangene 12                unit to be installed for every 12 m2 of covered space or part thereof. All
m2 überbauter/abgedeckter Fläche ist ein Sprinklerkopf vorzusehen                  rooms are to be encompassed by the sprinkler system.
und jeder Raum ist in den Sprinklerschutz mit einzubeziehen.
                                                                                   The minimum distance for stairways, open cabins, terraces / cate-
Der Mindestabstand für Treppen, offene Kabinen, Terrassen/                         ring areas to the edge of aisles is 1.00 m and to the perimeter of a
Bewirtungsflächen beträgt zu den Gangseiten 1,00 m, zur Standgrenze                neighbouring stand 3.00 m. If it is impossible to maintain the minimum
des Nachbarstandes 3,00 m. Ist eine Unterschreitung des Abstandes                  distance to the neighbouring stand, some form of screening of at least
zum Nachbarstand erforderlich, so ist ein Sichtschutz zum Nachbarn im              2.00 m in height is to be erected in the area concerned for privacy
betroffenen Bereich von mindestens 2,00 m Höhe zu errichten.                       purposes.

4.9.3. Verkehrslasten/Lastannahmen                                                 4.9.3. Working loads/Load acceptance
Für die Geschossdecke eines zweigeschossigen Messestandes                          The working load of the floor of the upper storey of a two-storey stand
innerhalb einer Messehalle sind nach DIN 1055 Teil 3, Tabelle 1 als                within an exhibition hall must comply with DIN 1055 Part 3, Table 1 as
Verkehrslasten anzusetzen: Bei Nutzung für Besprechungen und                       follows: If the storey is used for meetings and customer service purpo-
Kundenbetreuung, d.h. Möblierung mit Tischen und Stühlen in freier                 ses, i.e. it is furnished with tables and chairs in a free arrangement or
Anordnung oder in Besprechungskabinen muss die Geschossde-                         in the form of meeting cabins, it must withstand a working load of 3.5
cke für eine Verkehrslast von 3,5kN/m2 ausgelegt werden. Eine                      kN/m2. Unlimited use as an exhibition or sales area, as an assembly
uneingeschränkte Nutzung als Ausstellungs- und Verkaufsraum, als                   room with or without rows of chairs, the floor of the upper storey must
Versammlungsraum ohne oder mit dichter Bestuhlung erfordert die                    be able to withstand a working load of 5.0 kN/m2. The respective use
Auslegung der Geschossdecke für eine Verkehrslast von 5,0kN/m2.                    made of it must be marked clearly in the plans submitted for approval
Die Nutzung ist jeweils deutlich erkennbar in die Pläne, die zur Geneh-            purposes.
migung eingereicht werden, einzutragen.
                                                                                   Stairways must always be able to withstand working loads of 5.0 kN/
Treppen müssen immer für eine Verkehrslast von 5,0 kN/m2 ausgelegt                 m2. Balustrades and banisters must be designed to withstand loads of
werden. Für Brüstungen und Geländer sind 1 kN/m in Holmhöhe an-                    1 kN/m at handrail height. Proof must be provided that the pressure
zusetzen. Es ist nachzuweisen, dass die Bodenpressung der Stützen                  applied by the supports does not exceed the maximum permissible
die zulässige Bodenpressung der Hallenfußböden nicht                               pressure the hall floor can withstand (see Item 3.1 Hall data).
überschreitet, siehe Punkt 3.1. Hallendaten.

4.9.4. Rettungswege/Treppen                                                        4.9.4. Escape routes/Stairways
Zweigeschossige Stände bis 100 m2 überbauter Fläche benötigen nur                  On two-storey stands with an area covered by the upper storey of up
eine Treppe, deren Auslauf außerhalb der Überbauung enden muss.                    to 100 m2, only one stairway is required. The stairway must emerge
Die maximale Fluchtweglänge vom Obergeschoss bis zum Erreichen                     beyond the covered area of the stand. The length of any escape route
eines Hallenhauptganges im Erdgeschoss darf 25,00 m nicht über-                    from the upper floor to a main hall aisle on the ground floor may not
schreiten. Wendel- bzw. Spindeltreppen als notwendige Treppen sind                 exceed 25 m. The stairway used for this purpose may not be of an
nicht zulässig.                                                                    open- or solid-newel type.

Treppen benötigen eine lichte Mindestbreite von 1,00 m.                            On stands with an upper storey area in excess of 100 m2, at least two
                                                                                   stairways are required to be located at opposite ends of the stand.
Beträgt die Obergeschossfläche über 100 m2, sind mindestens zwei
entgegengesetzt angeordnete Treppen erforderlich. Von zwei Treppen                 One of the two stairways must emerge beyond the covered area of the
muss grundsätzlich eine im nicht überbauten Bereich auslaufen.                     stand. All stairways should be designed to comply with DIN 18065. No
                                                                                   items may be stored or shelving installed in areas on or under stair-
Bei mehrgeschossigen Standbauten im Freigelände muss jede Nut-                     ways without risers.
zungseinheit in jedem Geschoss über mindestens zwei von einander
unabhängige Rettungswege verfügen. Von jeder Stelle muss ein Aus-                  Handrails must offer a secure grip and be of a continuous nature.
gang ins Freie in höchstens 35 m Entfernung erreichbar sein.

Für jedes Geschoss ist zudem mindestens ein Ausgang ins Freie so
anzuordnen bzw. auszubilden, dass er gefahrlos als Rettungsweg be-
nutzt werden kann (eigener Treppenraum oder Außentreppe).

Alle Treppenanlagen sind nach DIN 18065 auszuführen. Im Bereich
von und unter Treppenläufen ohne Setzstufen dürfen keine Lagerun-
gen vorgenommen oder Regale eingebaut werden.

Handläufe müssen griffsicher sein und sind endlos auszuführen.

4.9.5. Baumaterial                                                                 4.9.5. Building materials
Bei zweigeschossigen Ständen sind die tragenden Bauteile, Decken                   On two-storey exhibition stands load-bearing components, lower-
des Erdgeschosses und der Fußboden des Obergeschosses aus min-                     storey ceilings and upper-storey floors must be made of at least fire-
destens schwerentflammbaren (nach DIN 4102 bzw. EN DIN 13501-1)                    resistant (according to DIN 4102) building materials.
Baustoffen zu erstellen.



                                                                          - 21 -
Für Fußbodenbelag, Wandverkleidung und Decke im Erd- und Ober-                   Floor coverings, wall panelling and ceilings on lower and upper storeys
geschoss sind die im Messebau üblichen Baustoffe zugelassen. Ver-                can be made of such building materials as are allowed and normally
ankerungen im Hallenboden sind unzulässig.                                       used for stand-building purposes. Anchoring materials to the floors in
                                                                                 the halls is not permitted.
Die allgemeinen baurechtlichen Bestimmungen sind einzuhalten.
Eventuell notwendig werdende weitere sicherheits- bzw. feuersicher-              Two-storey stands are to be designed in such a way that they can be
heitstechnische Forderungen bleiben bis zur Abnahme vorbehalten.                 constructed, equipped and dismantled within the stand construction
                                                                                 and dismantling periods set for the given event.
4.9.6. Obergeschoss
Alle Aufenthaltsräume (Büro-, Personal-, Besprechungsräume usw.)                 General statutory building regulations require compliance. We also
sind mit einer ausreichenden Sichtverbindung in Fluchtrichtung zu                reserve the right to impose further requirements in respect of safety
versehen.                                                                        and fire prevention until such time as acceptance of the given stand
                                                                                 has been granted.
Umwehrungen müssen mit Fußleisten von mindestens 0,05 m Höhe
versehen sein und durch Knieleisten, Gitter, feste Ausfüllungen oder             4.9.6. Upper storey
auf andere geeignete Weise so ausgeführt sein, dass ein Hindurchfal-             All rooms used by staff (offices, recreation rooms, meeting rooms ...)
len von Personen verhindert wird. Um ein Abstellen von Gegenstän-                must offer an adequately clear view of the nearest escape route and
den (z.B. Gläsern) und die Gefahr des Herabfallens auszuschließen,               the path leading to same.
sind Handläufe bzw. obere Brüstungsabschlüsse entsprechend, z.B.
rund oder halbrund, auszuführen. Brüstungen sind entsprechend                    The bottom of any balustrades must be fitted with skirting of at least
Punkt 4.6. und Punkt 4.9.3. auszuführen.                                         0.05 m in height as well as knee-high skirting, grid or solid panelling or
                                                                                 similar to prevent persons from falling. To prevent objects (e.g. glas-
Keine der im Obergeschoss gelegenen Flächen dürfen mit geschlos-                 ses) from being placed on balustrades where they
senen Decken/Segeln versehen werden. Metallrastergitter mit einem                can easily fall off, the handrails or the tops of the balustrades must be
Rastermaß von 1 cm × 1 cm können zugelassen werden. Einschließ-                  appropriately shaped e.g. circular or semi-circular.
lich der Beleuchtungskörper muss die nach oben offene Fläche mind.
80% ihrer Bodenfläche betragen.                                                  Balustrades should be designed and constructed in compliance with
                                                                                 Items 4.6. and 4.9.3.
4.10. Abbau der Stände
Bis zum Ende der für jede Veranstaltung bekannt gegebenen Abbau-                 No areas located on the upper floor may have a closed ceiling or ca-
zeit (s. Teilnahmebedingungen und »Wichtige Hinweise« des Ausstel-               nopy. Metal grids with openings measuring 1 cm × 1 cm are permitted.
ler-Serviceheftes) hat der Aussteller sämtliches Standbaumaterial,               Inclusive of lighting units, the open area of the upper-storey ceiling
sämtliche Ausstellungsstücke und -gegenstände und auch sein ge-                  must comprise at least 80% of the floor area.
samtes sonstiges Ausstellungsgut rückstandslos zu entfernen und den
ursprünglichen Zustand der Ausstellungsfläche wieder herzustellen.               4.10. Dismantling stands
                                                                                 By the end of the dismantling period set for a given event (see Special
Die MMG ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, Ausstellungsgut, das            Terms of Participation and the IMPORTANT NOTES section of the Ex-
sich nach Schluss der Abbauzeit noch auf den Ständen befindet, auf               hibitors’ Service Booklet), the exhibitor is obliged to completely clear
Kosten und Gefahr des Ausstellers sowie gegen Berechnung einer an-               the stand of all stand-building material, exhibits and any other items
gemessenen Handling-Fee vom Messespediteur abzutransportieren                    and restore the stand area to its original state.
und einzulagern. Die MMG ist berechtigt, Ausstellungsgut und sämt-
liche sonstigen Gegenstände, die der Aussteller nach Schluss der                 After the set dismantling period has elapsed, MMG is entitled but not obli-
Abbauzeit zurückgelassen hat, auf seine Kosten zu entsorgen.                     ged to have any items left on the stand removed and stored by an autho-
                                                                                 rised forwarding agent at the expense and risk of the exhibitor and charge
                                                                                 an appropriate handling fee for doing so. MMG is entitled to dispose at the
5. Betriebssicherheit, Technische Sicherheits-                                   exhibitor’s expense of any exhibition-related material and all other items
bestimmungen, Vorschriften, Versorgung                                           left on the stand after the set dismantling period has elapsed.

5.1. Allgemeine Vorschriften
Die Auf- und Abbauarbeiten dürfen nur im Rahmen der jeweils gültigen             5. Operational safety, technical safety regulations, other
arbeits- und gewerberechtlichen Bestimmungen durchgeführt werden.                technical requirements and supply systems

5.1.1. Schäden                                                                   5.1. General regulations
Jede durch Aussteller oder deren Beauftragte verursachte Beschädi-               Stand construction and dismantling work may only be carried out in ac-
gung im Messegelände, seinen Gebäuden oder Einrichtungen wird                    cordance with the relevant statutory labour and industrial regulations
nach Beendigung der Veranstaltung auf Kosten der betreffenden                    valid at the given time.
Aussteller durch die MMG beseitigt.
                                                                                 5.1.1. Damage
5.2. Einsatz von Arbeitsmitteln                                                  Any damage caused by exhibitors or their agents within the trade fair
Der Gebrauch von Bolzen-Schussgeräten ist verboten.                              centre, its buildings or facilities will be remedied by MMG at the expen-
                                                                                 se of the exhibitor concerned at the end of the given event.
Der Einsatz von Holzbearbeitungsmaschinen ohne Späneabsaugung
ist nicht zulässig.                                                              5.2. Use of machinery
                                                                                 The use of stud guns is prohibited.
Es dürfen nur Krane, Gabelstapler und Arbeitsbühnen eingesetzt
werden, die von den zuständigen Servicepartnern der MMG zur Verfü-               The use of woodworking machines without chip exhausters is not
gung gestellt werden. In besonderen                                              permitted.



                                                                        - 22 -
Fällen hat eine Abstimmung mit der MMG, Hauptabteilung Techni-                        Only such cranes, fork-lift trucks and work platforms as are supplied
scher Ausstellerservice, zu erfolgen.                                                 by MMG’s authorised service partners may be used. In special cases,
                                                                                      the approval of MMG’s Technical Exhibition Services Division must be
5.3. Elektroinstallation                                                              sought.

5.3.1. Anschlüsse                                                                     5.3. Electrical installation
Elektroinstallationen von den Sparten bis zu den Ständen dürfen nur
von der MMG bzw. ihren Vertragsfirmen durchgeführt werden. Zu                         5.3.1. Connections
den ausschließlich von der MMG bzw. ihren Vertragsfirmen durch-                       Electrical installations from the utility ducts to the stands may only be
zuführenden Elektroinstallationen gehören der Hauptanschluss mit                      fitted by MMG and/or contractors appointed by it. The electrical instal-
Elektroleitung, Hauptsicherung sowie ggf. Hauptschalter/Stromzähler.                  lations to be exclusively fitted by MMG and/or contractors appointed
Die MMG, Hauptabteilung Technischer Ausstellerservice, behält sich                    by it include the main electrical connection and cabling, master fuse
das Recht vor, den Elektroanschluss aus Sicherheitsgründen auf                        and, if applicable, the master switch/electricity meter. The use of ge-
einen Grundanschluss pro Standfläche zu begrenzen. Die Verwen-                        nerators on the stands is prohibited unless prior written approval has
dung von Generatoren auf den Ständen ist ohne vorherige schriftliche                  been obtained from MMG’s Technical Exhibition Services Division.
Genehmigung der MMG, Hauptabteilung Technischer Ausstellerser-                        The exhibitor is not allowed to obtain electricity for his stand from such
vice, nicht gestattet. Der Aussteller ist nicht berechtigt, den Strom für             persons as have not been authorised to supply electricity by MMG. Ex-
seinen Stand von Personen zu beziehen, die von der MMG hierfür                        hibitors are expressly forbidden to obtain electricity from neighbouring
nicht ermächtigt worden sind. Insbesondere ist es dem Aussteller                      stands.
nicht gestattet, Strom von benachbarten Ständen zu beziehen. Der
Aussteller ist ferner nicht berechtigt, auf dem Messegelände Dritte mit               A ground plan indicating the required position of the connections should
Ausnahme seiner Mitaussteller mit Strom zu versorgen. Insbesondere                    be attached to the orders (forms in Exhibitors’ Service Booklet).
ist es dem Aussteller nicht gestattet, benachbarte Stände mit Strom
zu versorgen.                                                                         The exhibitor is responsible for ensuring that the electrical installation
                                                                                      is able to provide all items on the stand requiring electricity with suffi-
Den Bestellungen (Vordrucke im Aussteller-Serviceheft) ist eine                       cient power such that they can operate simultaneously. Should MMG
Grundrissskizze beizufügen, aus der die gewünschte Platzierung der                    determine that the electrical installation ordered by the exhibitor cannot
Anschlüsse ersichtlich ist.                                                           guarantee the simultaneous operation of all items requiring electricity,
                                                                                      MMG is entitled to upgrade the electrical installation at the expense of
Der Aussteller hat dafür zu sorgen, dass die Elektroinstallation so                   the exhibitor without being asked to do so by same.
bemessen ist, dass sämtliche Stromverbraucher auf dem Stand
gleichzeitig betrieben werden können, wobei es unzulässig ist, mehre-                 Power supply lines will be laid in utility ducts wherever possible, but
re Hauptanschlüsse zusammenzuschalten, die einzeln für den gleich-                    may under certain circumstances have to be run above ground if the
zeitigen Betrieb der von ihnen zu versorgenden Stromverbraucher                       location of the connection point makes this necessary.
nicht ausreichend sind. Stellt die MMG fest, dass sich der Aussteller
an diese Regelung nicht hält, ist die MMG auch ohne Auftrag des Aus-                  MMG is entitled to run power lines and connections serving neighbou-
stellers berechtigt, die Elektroinstallation auf Kosten des Ausstellers so            ring stands across the exhibitor’s stand unless MMG can provide the
nachzurüsten, dass sie der vorstehenden Regelung entspricht.                          electrical connection to the neighbouring stands at the same or lower
                                                                                      cost without laying supply lines and connections across the exhibitor’s
Die Verlegung der Elektroinstallationen erfolgt soweit als möglich in                 stand.
den Spartenkanälen, unter Umständen jedoch über Flur wenn die
Lage des Anschlusspunktes dies erfordert. Die MMG ist berechtigt,                     Should the exhibitor wish power lines to be laid across public aisles or
Elektroleitungen und -anschlüsse, die benachbarten Ständen dienen,                    third-party stands, MMG’s prior approval must be sought. Any power
durch den Stand des Ausstellers zu führen, es sei denn, dass der                      lines laid in this respect must give due consideration to the safety of the
MMG der Elektroanschluss des benachbarten Standes ohne die Ver-                       public and exhibitors alike and are payable by the exhibitor concerned.
legung von Leitungen und Anschlüssen auf dem Stand des Ausstellers
zu gleichen oder geringeren Kosten möglich ist.                                       To the extent that power consumption is not payable on a flat-rate
                                                                                      basis, it will be determined via the meter fitted and invoiced at the per-
Wünscht der Aussteller die Verlegung von Leitungen, die Verkehrs-                     kW/h prices shown in the Exhibitors’ Service Booklet.
gänge oder Fremdstände überqueren, so bedarf dies der vorherigen
Zustimmung der MMG. Die Leitungen müssen verkehrssicher verlegt                       For safety reasons, the power supply will be switched off one hour
werden. Die Kosten hat der Aussteller zu tragen.                                      after the end of the fair on the last day of the event.

Soweit der Stromverbrauch nicht pauschal berechnet wird, wird er
nach dem über den eingebauten Zähler ermittelten Verbrauch je kW/h
zu den im Aussteller-Serviceheft angegebenen Preisen berechnet.

Die Messe München behält sich das Recht vor, nach Veranstaltungs-
ende die Stromversorgung der Aussteller aus Sicherheitsgründen
einzustellen.

5.3.2. Standinstallation                                                              5.3.2. Stand installation
Innerhalb der Stände können Installationen von ausstellereigenen                      Electrical installation work within the confines of the stand can be car-
Fachkräften oder von zugelassenen Fachfirmen entsprechend den                         ried out by the exhibitor’s own electrical fitters or approved electrical
VDE-Vorschriften (VDE = Verband der Elektrotechnik) und in der EU                     contractors in accordance with VDE regulations, EU requirements and
geltenden Vorschriften sowie dem Stand der Technik entsprechend                       accepted technical practice.
ausgeführt werden.




                                                                             - 23 -
Elektroinstallationsarbeiten innerhalb der Stände können nach Be-                 Electrical installation work within the confines of the stand can also be
stellung auch durch die MMG bzw. ihre Vertragsfirmen ausgeführt                   carried out by MMG and/or contractors appointed by it providing an
werden.                                                                           appropriate order is submitted.

Anschlüsse, Maschinen und Geräte, die nicht zugelassen sind oder                  Any connections, machines or equipment that have not been autho-
die den Bestimmungen nicht entsprechen oder deren Verbrauch höher                 rised, do not comply with the relevant regulations or use more power
ist als angemeldet, sind unzulässig. Sie können von der MMG auf Kos-              than indicated in the application are prohibited. They can be removed
ten und Gefahr des Ausstellers vom Stand entfernt und in Verwahrung               from the stand and put in storage by MMG at the expense and risk of
genommen werden.                                                                  the exhibitor.

5.3.3. Montage- und Betriebsvorschriften                                          5.3.3. Installation and operating regulations
Die gesamte elektrische Einrichtung ist nach den neuesten Sicher-                 All electrical installations must be fitted in compliance with the latest
heitsvorschriften des VDE auszuführen. Besonders zu beachten sind                 safety regulations issued by the VDE (Association of German Electri-
VDE 0100, 0108, 0128 und die IECNorm 60364-7-711.                                 cians), whereby special attention should be given to VDE 0100, 0108
                                                                                  and 0128 and IEC Norm 60364-7-711.
Der Anteil von hoch- oder niederfrequenten, in das Netz abgegebenen
Störungen, darf die in VDE 0160 und VDE 0838 (EN 50 006) und EN                   The ratio of high or low-frequency interference transmitted to the
61 000-2-4 angegeben Werte nicht überschreiten.                                   mains may not exceed the levels specified in VDE 0160, VDE 0838
                                                                                  (EN 50 006) and EN 61 000-2-4.
Leitfähige Bauteile sind in die Maßnahmen zum Schutz bei indirektem
Berühren mit einzubeziehen (Standerdung).                                         Conductive components must be included in the precautions intended
                                                                                  to prevent indirect contact (stand earthing).
Die im »Merkblatt für die Elektroinstallation in Messeständen« ge-
nannten Regelungen sind zu beachten. Das Merkblatt ist im Ausstel-                In addition, the only cabling types permitted are ones such as NYM,
ler-Serviceheft enthalten.                                                        H05VV-F and H05RR-F with a minimum cross-section of 1.5 mm2 Cu.

Alle Elektroinstallationen der Messestände werden von einem Sach-                 Flat cabling of any type is prohibited. Bare electrical conductors and ter-
verständigen nach den am Messeplatz München geltenden Bestim-                     minals are not permitted in low-volt equipment. Secondary circuits must
mungen geprüft und abgenommen. Die Abnahme wird durch die MMG                     be protected against shorting and overload. The regulations set out in the
veranlasst.                                                                       «Electrical Installation on Exhibition Stands« and «Installation of Low-volt
                                                                                  Lighting (LVL) on Exhibition Stands at the Munich Trade Fair Centre« sec-
5.3.4. Sicherheitsmaßnahmen                                                       tions of the Exhibitors’ Service Booklet require full compliance.
Zum besonderen Schutz sind alle wärmeerzeugenden und wärme-
entwickelnden Elektrogeräte (Kochplatten, Scheinwerfer, Transfor-                 All exhibition stand electrical installations will be inspected by an expert
matoren usw.) auf nichtbrennbarer wärmebeständiger asbestfreier                   for compliance with the regulations effective at the given time for the
Unterlage zu montieren und während des Betriebes ausreichend zu                   Munich Trade Fair Centre. The inspection will be organised by MMG.
beaufsichtigen.
                                                                                  5.3.4. Safety precautions
Entsprechend der Wärmeentwicklung ist ein ausreichend großer Ab-                  As a special safety precaution, all heat-generating and heat-emitting
stand zu brennbaren Materialien sicherzustellen.                                  electrical equipment (hot-plates, spotlights, transformers, etc.) must
                                                                                  be installed on a non-flammable, asbestos-free base and monitored
Beleuchtungskörper dürfen nicht an brennbaren Dekorationen o. Ä.                  adequately during operation.
angebracht werden.
                                                                                  Depending on the amount of heat generated and/or emitted, adequate
5.3.5. Sicherheitsbeleuchtung                                                     distance must be maintained between the equipment concerned and
Stände, in denen durch die Besonderheit ihrer Bauweise die vorhan-                any flammable materials in the vicinity.
dene allgemeine Sicherheitsbeleuchtung nicht wirksam ist, bedürfen
einer zusätzlichen eigenen Sicherheitsbeleuchtung, in Anlehnung an                Lamps may not be attached to flammable decorations or the like.
VDE 0108. Sie ist so anzulegen, dass ein sicheres Zurechtfinden bis
zu den allgemeinen Rettungswegen gewährleistet ist.                               5.3.5. Safety lighting
                                                                                  Stands whose specific design or structure render the given building’s
5.4. Wasser- und Abwasserinstallation                                             general safety lighting ineffective must be equipped with their own,
                                                                                  additional safety lighting in accordance with VDE 0108. It must be
5.4.1. Anschlüsse                                                                 installed in such a manner that the general escape routes
Wasser- und Abwasserinstallationen von den Sparten bis zu den Stän-               can be accessed safely.
den dürfen nur von der MMG bzw. ihren Vertragsfirmen durchgeführt
werden. Zu den Wasser- und Abwasserinstallationen gehören der                     5.4. Installation of water/waste water facilities
Wasserhauptanschluss (Be- und Entwässerungsanschluss) mit Zu-
und Ablaufrohren sowie ggf. der Wasserzähler. Der Aussteller ist nicht            5.4.1. Connections
berechtigt, Wasser für seinen Stand von Personen zu beziehen, die                 Water/waste water facilities from the utility ducts to the stands may
von der MMG hierfür nicht ermächtigt worden sind. Insbesondere ist                only be installed by MMG and/or a contractor appointed by it. The
es dem Aussteller nicht gestattet, Wasser von benachbarten Ständen                water/waste water installations encompass the main water connection
zu beziehen. Der Aussteller ist ferner nicht berechtigt, auf dem Mes-             (supply and drainage) with supply and drain pipes as well as a water
segelände Dritte mit Ausnahme seiner Mitaussteller mit Wasser, das                meter if applicable. The exhibitor is not allowed to obtain water for his
ihm von der MMG geliefert wird, zu versorgen. Insbesondere ist es                 stand from such persons as have not been authorised to supply wa-
dem Aussteller nicht gestattet, benachbarte Stände mit von der MMG                ter by MMG. Exhibitors are expressly forbidden to obtain water from
geliefertem Wasser zu versorgen.                                                  neighbouring stands.




                                                                         - 24 -
Den Bestellungen (Vordrucke im Aussteller-Serviceheft) sind An-                   Connection plans indicating the required position of the connections
schlusspläne beizufügen, aus der die gewünschte Platzierung der                   should be attached to the orders (forms in Exhibitors’ Service Booklet).
Anschlüsse ersichtlich ist.
                                                                                  The exhibitor is responsible for ensuring that the water/waste water
Der Aussteller hat dafür zu sorgen, dass die Wasser- und Abwasse-                 installation is able to cater for all items on the stand requiring water/
rinstallation so bemessen ist, dass sämtliche Wasserverbraucher auf               waste water facilities such that they can all operate simultaneously.
dem Stand gleichzeitig betrieben werden können. Stellt die MMG fest,              Should MMG determine that the water/waste water installation or-
dass die vom Aussteller bestellte Wasser- und Abwasserinstallation                dered by the exhibitor cannot guarantee the simultaneous operation
den gleichzeitigen Betrieb sämtlicher Wasserverbraucher auf dem                   of all items requiring such facilities, MMG is entitled to upgrade the
Stand nicht gewährleistet, so ist die MMG auch ohne Auftrag des Aus-              water/waste water installation at the expense of the exhibitor without
stellers berechtigt, die Wasser- und Abwasserinstallation auf Kosten              being asked to do so by same.
des Ausstellers nachzurüsten.
                                                                                  Water/Waste water piping in the halls will be laid in utility ducts whe-
Die Verlegung der Wasser- und Abwasserinstallationen erfolgt in den               rever possible, but may under certain circumstances have to be run
Hallen soweit als möglich in den Spartenkanälen, unter Umständen je-              above ground if the location of the connection point makes this neces-
doch überirdisch, wenn die Lage des Anschlusspunktes dies erfordert.              sary. In the open-air area, water/waste water facilities can generally be
Im Freigelände sind Wasser- und Abwasserinstallationen grundsätz-                 installed; the piping can be laid either along the ground or underneath
lich möglich; die Leitungsverlegung kann überirdisch auf dem Boden                it. In exceptional circumstances, the required location may be so un-
oder unterirdisch erfolgen. In Ausnahmefällen kann es bei ungünstiger             favourable that the connection ordered cannot be installed or that, in
Lage vorkommen, dass der bestellte Anschluss nicht installiert werden             doing so, additional costs may be incurred.
kann bzw. mit Mehrkosten zu rechnen ist.
                                                                                  MMG is entitled to run water/waste water pipes and connections ser-
Die MMG ist berechtigt, Wasser- und Abwasserleitungen und -an-                    ving neighbouring stands across the exhibitor’s stand unless MMG
schlüsse, die benachbarten Ständen dienen, durch den Stand des                    can provide the water/waste water connection to the neighbouring
Ausstellers zu führen, es sei denn, dass der MMG der Wasser- bzw.                 stands at the same or lower cost without laying pipes and connections
Abwasseranschluss des benachbarten Standes ohne die Verlegung                     across the exhibitor’s stand.
von Leitungen und Anschlüssen auf dem Stand des Ausstellers zu
gleichen oder geringeren Kosten möglich ist.                                      Should the exhibitor wish piping to be laid across public aisles or third-
                                                                                  party stands, MMG’s prior approval must be sought. Any piping laid in
Wünscht der Aussteller die Verlegung von Leitungen, die Verkehrs-                 this respect must give due consideration to the safety of the public and
gänge oder Fremdstände überqueren, so bedarf dies der vorherigen                  exhibitors alike and is payable by the exhibitor concerned.
Zustimmung der MMG. Die Leitungen müssen verkehrssicher verlegt
werden. Die Kosten hat der Aussteller zu tragen.                                  To the extent that water consumption is not payable on a flat-rate basis,
                                                                                  it will be determined via the meter fitted and invoiced at the per-m3
Soweit der Wasserverbrauch nicht pauschal berechnet wird, wird er                 prices shown in the Exhibitors’ Service Booklet. As far as connections
nach dem über den eingebauten Zähler ermittelten Verbrauch je m3                  with a pipe diameter of 1/2« are concerned, the water consumption and
zu den im Aussteller-Serviceheft angegebenen Preisen berechnet.                   basic charge are included in the price of the main water connection.

Chemisch verunreinigte Abwässer dürfen nicht in das Kanalsystem                   Waste water polluted with chemicals may not be fed into the sewage
eingeleitet werden. (Siehe auch Punkt 6.2.1.).                                    system (see also Item 6.2.1).

Die Messe München behält sich das Recht vor, nach Veranstaltungs-                 For safety reasons, the water supply and waste water disposal facili-
ende die Wasserversorgung der Aussteller aus Sicherheitsgründen                   ties will be cut off one hour after the end of the fair on the last day of
einzustellen.                                                                     the event.

5.4.2. Standinstallation                                                          5.4.2. Stand installation
Innerhalb der Stände können Sanitärinstallationen (Wasser- und                    Plumbing facilities (water/waste water facilities) within the confines of
Abwasserinstallationen) von ausstellereigenen Fachkräften oder von                the stand can be installed by the exhibitor’s own plumbers or approved
zugelassenen Fachfirmen entsprechend den in Deutschland bzw.                      plumbing contractors in accordance with relevant German/EU require-
den in der EU geltenden Vorschriften sowie dem Stand der Technik                  ments and accepted technical practice.
entsprechend ausgeführt werden.
                                                                                  Plumbing work within the confines of the stand can also be carried out
Sanitärinstallationsarbeiten innerhalb der Stände können nach Bestel-             by MMG and/or contractors appointed by it providing an appropriate
lung auch durch die MMG bzw. ihre Vertragsfirmen ausgeführt werden.               order is submitted.

Sofern die Sanitärinstallationsarbeiten innerhalb der Stände, zu denen            To the extent that plumbing work including connecting-up equipment
auch die Anschlüsse von Verbrauchern (Geräten mit Wasser- bzw.                    requiring water supply and waste water drainage facilities e.g. sinks is
Abwasseranschluss wie z.B. Spülen) gehören, nicht durch die MMG                   not to be carried out by MMG and/or contractors appointed by it, the
bzw. ihre Vertragsfirmen ausgeführt werden, hat der Aussteller der                exhibitor has to notify MMG in good time prior to the commencement
MMG rechtzeitig vor Beginn der Arbeiten, spätestens 14 Tage vor                   of the work concerned, but 14 days prior to the stand construction
Aufbaubeginn, darüber zu informieren, welche Fachfirmen bzw. Fach-                period at the latest, as to which plumbing contractors and/or plumbers
kräfte die Sanitärinstallationsarbeiten durchführen werden. Liegen der            will be carrying out the plumbing work. If MMG is not supplied with this
MMG diese Informationen nicht rechtzeitig vor, wird die MMG die Ver-              information by the set time, MMG will connect-up the equipment requi-
braucher auf Kosten des Mieters zu den zum Veranstaltungszeitpunkt                ring water/waste water facilities and charge the exhibitor with the costs
gültigen Preisen anschließen.                                                     incurred based on the rates applying to the given event.

Anschlüsse, Maschinen und Geräte, die nicht zugelassen sind oder                  Any connections, machines or equipment that have not been autho-
die den Bestimmungen nicht entsprechen oder deren Verbrauch höher                 rised, do not comply with the relevant regulations or use more water



                                                                         - 25 -
ist als angemeldet, sind unzulässig. Sie können von der MMG auf Kos-                than indicated in the application are prohibited. They can be removed
ten und Gefahr des Ausstellers vom Stand entfernt und in Verwahrung                 from the stand and put in storage by MMG at the expense and risk of
genommen werden.                                                                    the exhibitor.

Geschirrspülmaschinen ohne eingebaute Abwasserpumpe werden
bei zu geringem Ablaufgefälle aus Sicherheitsgründen nicht an das
Wassernetz angeschlossen.

Der Anschluss von Kühlgeräten mit offenem Kühlkreislauf ist der
MMG, Hauptabteilung Technischer Ausstellerservice anzuzeigen. Der
Wasserverbrauch wird über Zähler zu den im Aussteller-Serviceheft
angegebenen Preisen berechnet. Die MMG behält sich das Recht
vor, die Nutzung von Kühlgeräten mit offenem Kühlkreislauf zu un-
tersagen.

5.5. Druckluftinstallation                                                          5.5. Installation of compressed-air facilities

5.5.1. Anschlüsse                                                                   5.5.1. Connections
Die Versorgung der Ausstellungsstände mit Druckluft ist in den Hallen               The provision of exhibition stands with compressed air is possible in
und im Freigelände möglich. Die Versorgung erfolgt im allgemeinen                   both the halls and the open-air area. It generally occurs via a connec-
über einen Anschluss an eine Kompressorstation. Die MMG behält                      tion to a compressor station. MMG reserves the right to install a com-
sich vor, einen Kompressor für die Druckluftversorgung am Stand,                    pressor for the supply of compressed air on the stand in cases where,
beispielsweise bei geringem Druckluftbedarf, zu installieren. Die                   for instance, little compressed air is required. The use of a compressor
Verwendung eines vom Aussteller zu stellenden Kompressors ist der                   to be supplied by the exhibitor himself has to be notified to MMG’s
Hauptabteilung Technischer Ausstellerservice der MMG spätestens 4                   Technical Exhibition Services Division 4 weeks prior to commence-
Wochen vor Aufbaubeginn der jeweiligen Veranstaltung anzuzeigen.                    ment of the stand construction period of the given event at the latest.
Der Aussteller ist nicht berechtigt, Druckluft für seinen Stand von Per-            The exhibitor is not allowed to obtain compressed air for his stand from
sonen zu beziehen, die von der MMG hierfür nicht ermächtigt worden                  such persons as have not been authorised to supply compressed air
sind. Insbesondere ist es dem Aussteller nicht gestattet, Druckluft von             by MMG. Exhibitors are expressly forbidden to obtain compressed air
benachbarten Ständen zu beziehen. Der Aussteller ist ferner nicht                   from neighbouring stands.
berechtigt, auf dem Messegelände Dritte mit Ausnahme seiner Mit-
aussteller mit Druckluft, die ihm von der MMG geliefert wird, zu versor-            Compressed-air facilities from MMG’s own mains to the individual
gen. Insbesondere ist es dem Aussteller nicht gestattet, benachbarte                stands may only be installed by MMG and/or a contractor appointed by
Stände mit von der MMG gelieferter Druckluft zu versorgen.                          it. The compressed-air installations encompass the main compressed-
                                                                                    air connection together with associated compressedair supply lines.
Druckluftinstallationen vom Messedruckluftnetz bis zu den Ständen
dürfen nur von der MMG bzw. ihren Vertragsfirmen durchgeführt                       The exhibitor is responsible for ensuring that the compressed-air in-
werden. Zu den Druckluftinstallationen gehören der Drucklufthauptan-                stallation is able to provide all items on the stand requiring compressed
schluss mit Druckluftleitungen.                                                     air with sufficient compressed air such that they can all operate simul-
                                                                                    taneously. Should MMG determine that the compressed-air installation
Der Aussteller hat dafür zu sorgen, dass die Druckluftinstallation so               ordered by the exhibitor cannot guarantee the simultaneous operation
bemessen ist, dass sämtliche Druckluftverbraucher auf dem Stand                     of all items requiring compressed air, MMG is entitled to upgrade the
gleichzeitig betrieben werden können. Stellt die MMG fest, dass die                 compressed-air installation at the expense of the exhibitor without
vom Aussteller bestellte Druckluftinstallation den gleichzeitigen Be-               being asked to do so by same.
trieb sämtlicher Druckluftverbraucher auf dem Stand nicht gewährleis-
tet, so ist die MMG auch ohne Auftrag des Ausstellers berechtigt, die               Compressed-air supply lines will be laid in utility ducts wherever
Druckluftinstallation auf Kosten des Ausstellers nachzurüsten.                      possible, but may under certain circumstances have to be run above
                                                                                    ground if the location of the connection point makes this necessary.
Die Verlegung erfolgt soweit als möglich in den Spartenkanälen, unter
Umständen jedoch überirdisch, wenn die Lage des Anschlusspunktes                    MMG is entitled to run compressed-air supply lines and connections
dies erfordert.                                                                     serving neighbouring stands across the exhibitor’s stand unless MMG
                                                                                    can provide the compressed-air connection to the neighbouring stands
Die MMG ist berechtigt, Druckluftleitungen und -anschlüsse, die                     at the same or lower cost without laying supply lines
benachbarten Ständen dienen, durch den Stand des Ausstellers                        and connections across the exhibitor’s stand.
zu führen, es sei denn, dass der MMG der Druckluftanschluss des
benachbarten Standes ohne die Verlegung von Leitungen und An-                       Should the exhibitor wish compressed-air supply lines to be laid
schlüssen auf dem Stand des Ausstellers zu gleichen oder geringeren                 across public aisles or third-party stands, MMG’s prior approval must
Kosten möglich ist.                                                                 be sought. Any compressed-air supply lines laid in this respect must
                                                                                    give due consideration to the safety of the public and exhibitors alike
Wünscht der Aussteller die Verlegung von Leitungen, die Verkehrs-                   and are payable by the exhibitor concerned.
gänge oder Fremdstände überqueren, so bedarf dies der vorherigen
Zustimmung der MMG. Die Leitungen müssen verkehrssicher verlegt                     A ground plan indicating the required position of the connections should
werden. Die Kosten hat der Aussteller zu tragen.                                    be attached to the orders (forms in Exhibitors’ Service Booklet).
                                                                                    For safety reasons, the compressed-air supply will be cut off one hour
Den Bestellungen (Vordrucke im Aussteller-Serviceheft) ist die                      after the end of the fair on the last day of the event.
Grundrissskizze beizufügen, aus der die gewünschte Platzierung der
Anschlüsse ersichtlich ist.




                                                                           - 26 -
Die Messe München behält sich das Recht vor, nach Veranstaltungs-
ende die Druckluftversorgung der Aussteller aus Sicherheitsgründen
einzustellen.

5.5.2. Standinstallation                                                           5.5.2. Stand installation
Innerhalb der Stände können Druckluftinstallationen von ausstellerei-              Compressed-air installation work within the confines of the stand can
genen Fachkräften oder von zugelassenen Fachfirmen entsprechend                    be carried out by the exhibitor’s own fitters or approved contractors
den in Deutschland bzw. den in der EU geltenden Vorschriften sowie                 in accordance with German/EU requirements and accepted technical
dem Stand der Technik entsprechend ausgeführt werden.                              practice.

Druckluftinstallationsarbeiten innerhalb der Stände können nach                    Compressed-air installation work within the confines of the stand can
Bestellung auch durch die MMG bzw. ihre Vertragsfirmen ausgeführt                  also be carried out by MMG and/or contractors appointed by it provi-
werden.                                                                            ding an appropriate order is submitted.

Sofern die Druckluftinstallationsarbeiten innerhalb der Stände, zu                 To the extent that compressed-air installation work including connecting-
denen auch die Anschlüsse von Verbrauchern (Geräten mit Gas-                       up equipment requiring compressed air (appliances with gas connec-
anschluss) gehören, nicht durch die MMG bzw. ihre Vertragsfirmen                   tions) is not to be carried out by MMG and/or contractors appointed by it,
ausgeführt werden, hat der Aussteller die MMG rechtzeitig vor Beginn               the exhibitor has to notify MMG in good time prior to the commencement
der Arbeiten, spätestens 14 Tage vor Aufbaubeginn, darüber zu infor-               of the work concerned, but 14 days prior to the commencement of the
mieren, welche Fachfirmen bzw. Fachkräfte die Druckluftinstallations-              stand construction period at the latest, as to which contractors and/or
arbeiten durchführen werden. Liegen der MMG diese Informationen                    fitters will be carrying out the compressed-air installation work. If MMG
nicht rechtzeitig vor, wird die MMG die Verbraucher auf Kosten des                 is not supplied with this information by the set time, MMG will connect-up
Mieters zu den zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Preisen an-                    the equipment requiring compressed air and charge the exhibitor with
schließen.                                                                         the costs incurred based on the rates applying to the given event.

Anschlüsse, Maschinen und Geräte, die nicht zugelassen sind oder                   Any connections, machines or equipment that have not been autho-
die den Bestimmungen nicht entsprechen oder deren Verbrauch höher                  rised, do not comply with the relevant regulations or use more com-
ist als angemeldet, sind unzulässig. Sie können von der MMG auf Kos-               pressed air than indicated in the application are prohibited. They can
ten und Gefahr des Ausstellers vom Stand entfernt und in Verwahrung                be removed from the stand and put in storage by MMG at the expense
genommen werden.                                                                   and risk of the exhibitor.

5.5a Gasinstallation                                                               5.5a. Gas installation

5.5a.1. Anschlüsse                                                                 5.5a.1. Connections
Gasinstallationen von den Sparten bis zu den Ständen dürfen nur                    Gas supply facilities from the utility ducts to the stands may only be
von der MMG bzw. ihren Vertragsfirmen durchgeführt werden. Zu den                  installed by MMG and/or a contractor appointed by it. The gas instal-
Gasinstallationen gehören der Gashauptanschluss mit Gasleitungen                   lations encompass the main gas connection with supply lines and
und Kugelhahnabsperrung sowie ggf. der Gaszähler. Der Aussteller ist               stopcock as well as a gas meter if applicable. The exhibitor is not al-
nicht berechtigt, Gas für seinen Stand von Personen zu beziehen, die               lowed to obtain gas for his stand from such persons as have not been
von der MMG hierfür nicht ermächtigt worden sind. Insbesondere ist                 authorised to supply gas by MMG. Exhibitors are expressly forbidden
es dem Aussteller nicht gestattet, Gas von benachbarten Ständen zu                 to obtain gas from neighbouring stands.
beziehen. Der Aussteller ist ferner nicht berechtigt, auf dem Messe-
gelände Dritte mit Ausnahme seiner Mitaussteller mit Gas, das ihm                  Connection plans indicating the required position of the connections
von der MMG geliefert wird, zu versorgen. Insbesondere ist es dem                  should be attached to the orders (forms in Exhibitors’ Service Booklet
Aussteller nicht gestattet, benachbarte Stände mit von der MMG gelie-              or available from MMG’s Technical Exhibition Services Division).
fertem Gas zu versorgen.
                                                                                   The exhibitor is responsible for ensuring that the gas installation is
Den Bestellungen (Vordruck im Aussteller-Serviceheft bzw. auf Anfra-               able to provide all items on the stand requiring gas with sufficient gas
ge bei der Hauptabteilung Technischer Ausstellerservice der MMG)                   such that they can all operate simultaneously. Should MMG determine
sind Anschlusspläne beizufügen, aus der die gewünschte Platzierung                 that the gas installation ordered by the exhibitor cannot guarantee the
der Anschlüsse ersichtlich ist.                                                    simultaneous operation of all items requiring such facilities, MMG is
                                                                                   entitled to upgrade the gas installation at the expense of the exhibitor
Der Aussteller hat dafür zu sorgen, dass die Gasinstallation so bemes-             without being asked to do so by same.
sen ist, dass sämtliche Gasverbraucher auf dem Stand gleichzeitig
betrieben werden können. Stellt die MMG fest, dass die vom Aus-                    Gas supply lines in the halls will be laid in utility ducts wherever possib-
steller bestellte Gasinstallation den gleichzeitigen Betrieb sämtlicher            le, but may under certain circumstances have to be run above ground
Gasverbraucher auf dem Stand nicht gewährleistet, so ist die MMG                   if the location of the connection point makes this necessary. In excep-
auch ohne Auftrag des Ausstellers berechtigt, die Gasinstallation auf              tional circumstances, the required location may be so unfavourable
Kosten des Ausstellers nachzurüsten.                                               that the connection ordered cannot be installed or that, in doing so,
                                                                                   additional costs may be incurred.
Die Verlegung der Gasinstallationen erfolgt in den Hallen soweit als
möglich in den Spartenkanälen, unter Umständen jedoch überirdisch,                 MMG is entitled to run gas supply lines and connections serving neigh-
wenn die Lage des Anschlusspunktes dies erfordert. In Abhängigkeit                 bouring stands across the exhibitor’s stand unless MMG can provide
von der Position der Standfläche kann es vorkommen, dass der be-                   the gas connection to the neighbouring stands at the same or lower
stellte Anschluss nicht installiert werden kann bzw. mit Mehrkosten                cost without laying supply lines and connections across the exhibitor’s
zu rechnen ist.                                                                    stand.

Die MMG ist berechtigt, Gasleitungen und -anschlüsse, die benach-                  Should the exhibitor wish supply lines to be laid across public aisles



                                                                          - 27 -
barten Ständen dienen, durch den Stand des Ausstellers zu führen,               or third-party stands, MMG’s prior approval must be sought. Any gas
es sei denn, dass der MMG der Gasanschluss des benachbarten                     supply lines laid in this respect must give due consideration to the
Standes ohne die Verlegung von Leitungen und Anschlüssen auf dem                safety of the public and exhibitors alike and are payable by the exhi-
Stand des Ausstellers zu gleichen oder geringeren Kosten möglich                bitor concerned.
ist.
                                                                                To the extent that gas consumption is not payable on a flat-rate basis,
Wünscht der Aussteller die Verlegung von Leitungen, die Verkehrs-               it will be determined via the meter fitted and invoiced at the per-m3
gänge oder Fremdstände überqueren, so bedarf dies der vorherigen                prices shown in the Exhibitors’ Service Booklet.
Zustimmung der MMG. Die Leitungen müssen verkehrssicher verlegt
werden. Die Kosten hat der Aussteller zu tragen.                                For safety reasons, the gas supply will be cut off one hour after the end
                                                                                of the fair on the last day of the event.
Soweit der Gasverbrauch nicht pauschal berechnet wird, wird er nach
dem über den eingebauten Zähler ermittelten Verbrauch je m2 zu den              The use of gas for lighting and/or heating purposes is prohibited. All
im Aussteller-Serviceheft angegebenen Preisen berechnet.                        burners must be equipped with low-setting controls or automatic igni-
                                                                                tion devices.
Die Verwendung von Gas zu Beleuchtungs-/Heizungszwecken (z.B.
Strahlungsheizgeräte) als ein Element der Standgestaltung ist nicht             The exhibitor assumes sole responsibility for compliance with the
statthaft. Exponate sind von dieser Regelung grundsätzlich ausge-               relevant safety regulations, above all those stipulated by DVWG, TÜV
nommen. Sämtliche Brenner müssen mit Kleinstellern oder automa-                 (Technical Inspectorate), Munich Municipal Fire Department and Mu-
tischen Zündvorrichtungen ausgestattet werden.                                  nich Municipal Works Department.

Für die Einhaltung der einschlägigen Sicherheitsbestimmungen ist der
Aussteller selbst verantwortlich. Insbesondere zu beachten sind die
Vorschriften von DVWG, TÜV, Branddirektion München, Stadtwerke
München.

Die Messe München behält sich das Recht vor, nach Veranstaltungs-
ende die Gasversorgung der Aussteller aus Sicherheitsgründen
einzustellen.

5.5a.2. Standinstallation                                                       5.5a.2. Stand installation
Innerhalb der Stände können Gasinstallationen von ausstellereigenen             Gas installation work within the confines of the stand can be carried
Fachkräften oder von zugelassenen Fachfirmen entsprechend den in                out by the exhibitor’s own fitters or approved contractors in accordance
Deutschland bzw. den in der EU geltenden Vorschriften sowie dem                 with German/EU requirements and accepted technical practice.
Stand der Technik entsprechend ausgeführt werden.
                                                                                Gas installation work within the confines of the stand can also be
Gasinstallationsarbeiten innerhalb der Stände können nach Bestellung            carried out by MMG and/or contractors appointed by it providing an
auch durch die MMG bzw. ihre Vertragsfirmen ausgeführt werden.                  appropriate order is submitted.

Sofern die Gasinstallationsarbeiten innerhalb der Stände, zu denen              To the extent that gas installation work including connecting-up equip-
auch die Anschlüsse von Verbrauchern (Geräte mit Gasanschluss) ge-              ment requiring gas (appliances with gas connections) is not to be
hören, nicht durch die MMG bzw. ihre Vertragsfirmen ausgeführt wer-             carried out by MMG and/or contractors appointed by it, the exhibitor
den, hat der Aussteller der MMG rechtzeitig vor Beginn der Arbeiten,            has to notify MMG in good time prior to the commencement of the
spätestens 14 Tage vor Aufbaubeginn, darüber zu informieren, welche             work concerned, but 14 days prior to the commencement of the stand
Fachfirmen bzw. Fachkräfte die Gasinstallationsarbeiten durchführen             construction period at the latest, as to which contractors and/or fitters
werden. Liegen der MMG diese Informationen nicht rechtzeitig vor,               will be carrying out the gas installation work. If MMG is not supplied
wird die MMG die Verbraucher auf Kosten des Mieters zu den zum                  with this information by the set time, MMG will connect-up the equip-
Veranstaltungszeitpunkt gültigen Preisen anschließen.                           ment requiring gas and charge the exhibitor with the costs incurred
                                                                                based on the rates applying to the given event.
Anschlüsse, Maschinen und Geräte, die nicht zugelassen sind oder
die den Bestimmungen nicht entsprechen oder deren Verbrauch höher               Any connections, machines or equipment that have not been authorised,
ist als angemeldet, sind unzulässig. Sie können von der MMG auf Kos-            do not comply with the relevant regulations or use more gas than indica-
ten und Gefahr des Ausstellers vom Stand entfernt und in Verwahrung             ted in the application are prohibited. They can be removed from the stand
genommen werden.                                                                and put in storage by MMG at the expense and risk of the exhibitor.

5.5b Informations- und Kommunikationsdienstleistungen                           5.5b. Information and communications services
Sämtliche drahtgebundenen Anschlüsse für Informations- und Kom-                 All fixed-line connections for information and communications services
munikationsdienstleistungen zum Stand werden ausschließlich von                 are provided exclusively by MMG.
der MMG zur Verfügung gestellt.
                                                                                Connection plans indicating the required position of the connections
Den Bestellungen (Vordruck im Aussteller-Serviceheft) sind An-                  should be attached to the orders (forms in Exhibitors’ Service Booklet).
schlusspläne beizufügen, aus der die gewünschte Platzierung der
Anschlüsse ersichtlich ist.

5.6. Maschinen-, Druckbehälter-, Abgasanlagen                                   5.6. Machinery, pressure containers and exhaust systems

5.6.1. Maschinengeräusche                                                       5.6.1. Machine noise
Der Betrieb lärmverursachender Maschinen und Geräte bedarf der                  The operation of any noise-emitting machinery and/or devices re-



                                                                       - 28 -
vorherigen schriftlichen Genehmigung der MMG. Er darf andere                      quires MMG’s prior written approval. It may not disturb any other event
Veranstaltungsteilnehmer nicht belästigen, keine Besucheransamm-                  participants, cause crowding that blocks the aisles nor drown out the
lungen hervorrufen, die zu Stauungen auf den Gängen führen, und die               public address system in the halls. Noise-emitting machinery and/or
messeeigenen Ausrufanlagen in den Hallen nicht übertönen. Lärmver-                devices may only be operated for short periods of time and only as
ursachende Maschinen und Geräte dürfen nur in kurzen Intervallen                  long and often as the given demonstration requires. The noise level at
betrieben werden und nur so lange und so häufig, wie es der Vor-                  the stand perimeter may not exceed 70 dB(A).
führzweck erfordert. Die Lautstärke darf 70 dB(A) an der Standgrenze
nicht überschreiten.                                                              Despite having given its prior approval, MMG is entitled to restrict or
                                                                                  prohibit such performances as cause noise, visual disturbance or, for
Die MMG ist berechtigt, trotz vorher erteilter Genehmigung diejenigen             other reasons, constitute a significant disturbance to the event or its
Vorführungen einzuschränken oder zu untersagen, die Lärm oder op-                 participants.
tische Belästigung verursachen oder aus sonstigen Gründen zu einer
erheblichen Beeinträchtigung der Veranstaltung bzw. von Veranstal-                If a fair, exhibition or other event is not organised by MMG but by ano-
tungsteilnehmern führen.                                                          ther organiser, the organiser concerned is entitled to exercise MMG’s
                                                                                  rights described above.
Wird eine Messe, Ausstellung oder sonstige Veranstaltung nicht von
der MMG durchgeführt, ist der jeweilige Veranstalter berechtigt, die
vorstehend beschriebenen Rechte der MMG wahrzunehmen.

5.6.2 Geräte- und Produktsicherheit                                               5.6.2. Equipment Safety Code
Der Aussteller ist verpflichtet, nur Maschinen, Apparate und sonstige             The exhibitor undertakes to only display those machines, equipment
Produkte zu zeigen, die insbesondere dem Geräte- und Produktsicher-               and other products as comply above all with the Equipment Safety
heitsgesetz (GPSG) und den aufgrund dieses Gesetzes erlassenen                    Code (GSG) and associated ordinances (GSGV), by means of which
Verordnungen (GPSGV), durch die die einschlägigen EU-Richtlinien                  the relevant EU directives (e.g. Machinery Directive, Lowvoltage
(z. B. Maschinenrichtlinie, Niederspannungsrichtlinie und PSA-Richtli-            Directive and PSA Directive) have been enforced.
nie) umgesetzt werden, entsprechen.
                                                                                  All machines that are subject to the Machinery Directive must bear CE
Maschinen, die unter die Maschinenrichtlinie fallen, müssen mit der               coding as well as be accompanied by an EU Conformity Declaration
CE-Kennzeichnung versehen sein; ihnen muss eine EG-Konformi-                      and/or a Manufacturer’s Declaration together with the relevant opera-
tätserklärung bzw. Herstellererklärung sowie eine Betriebsanleitung               ting instructions. Electric equipment that is subject to the Low-voltage
beiliegen. Elektrische Betriebsmittel, die unter die Niederspannungs-             Directive must bear CE coding. Personal protective equipment that is
richtlinie fallen, müssen mit der CE-Kennzeichnung versehen sein.                 subject to the PSA Directive must bear CE coding and be accompa-
Persönliche Schutzausrüstungen, die unter die PSA-Richtlinie fallen,              nied by the manufacturer’s information brochure.
müssen mit der CE-Kennzeichnung versehen sein; ihnen muss die
Informationsbroschüre des Herstellers beigefügt sein.                             The only exceptions to this are such exhibits as are intended solely
                                                                                  for export to countries outside the territory of the European Economic
Ausgenommen hiervon sind Exponate, die nur für den Export in Län-                 Community (EEC).
der außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) bestimmt
sind.                                                                             The exhibitor authorises MMG with the approval of the relevant autho-
                                                                                  rities to publicly declare on his behalf that the conformity evaluation
Der Aussteller ermächtigt die MMG, in Abstimmung mit der zuständi-                procedures have not yet been concluded in connection with such ex-
gen Behörde auch in seinem Namen öffentlich zu erklären, dass bei                 hibits as do not have the prescribed CE coding and that these exhibits
Exponaten, an denen die vorgeschriebene CE-Kennzeichnung fehlt,                   do not yet comply with the formal and safety provisions of the relevant
das Konformitätsbewertungsverfahren noch nicht abgeschlossen ist,                 regulations and may not be sold or purchased in the countries of the
und dass diese Exponate noch nicht den formalen und sicherheits-                  EU and territory of the EEC until such time as they comply with these
technischen Anforderungen der einschlägigen Vorschriften entspre-                 regulations.
chen und in den Ländern der EU und des EWR erst in den Verkehr
gebracht und erworben werden können, wenn die Übereinstimmung                     At the request of the relevant authorities, the exhibitor must attach an
mit diesen Vorschriften hergestellt ist.                                          »exhibition sign« to exhibits without the prescribed CE coding clearly
                                                                                  indicating that the exhibits concerned do not comply with GSG (Equip-
Auf Verlangen der zuständigen Behörde hat der Aussteller Exponate,                ment Safety Code) requirements and may not be purchased in coun-
an denen die vorgeschriebene CE-Kennzeichnung fehlt, mit einem                    tries of the territory of the EEC until such time as they comply with the
»Messeschild« zu versehen, das deutlich darauf hinweist, dass sie                 relevant regulations.
nicht den Anforderungen des GPSG entsprechen und in den Ländern
des EWR erst dann erworben werden können, wenn die Übereinstim-                   Any precautions necessary for the protection of persons must be taken
mung mit den entsprechenden Bestimmungen hergestellt ist.                         by stand personnel in connection with demonstration activities.

Bei Vorführungen sind die erforderlichen Vorkehrungen zum Schutz                  The stand personnel is also responsible for ensuring that no unautho-
von Personen durch das Standpersonal zu treffen.                                  rised switching processes occur whatsoever.

Das Standpersonal ist auch für die Gewährleistung des Ausschlusses
von unbefugten Schaltvorgängen verantwortlich.

5.6.2.1. Schutzvorrichtungen                                                      5.6.2.1. Safety devices
Maschinen- und Apparateteile dürfen nur mit allen Schutzvorrichtun-               Machinery and equipment components may only be operated if all
gen in Betrieb genommen werden. Die normalen Schutzvorrichtungen                  relevant safety devices are in place. The standard safety devices can
können durch eine sichere Abdeckung aus geeignetem Glas/transpa-                  be replaced by a secure covering made of organic glass or another
renten Material ersetzt werden.                                                   suitable, transparent material.



                                                                         - 29 -
Werden Geräte nicht in Betrieb genommen, können die Schutzvor-                   Where equipment is not operated, the safety devices can be removed
richtungen abgenommen werden, um dem Besucher die Bauart und                     to give visitors a clearer view of the design and construction of the
Ausführung der abgedeckten Teile erkennbar zu machen.                            otherwise covered components.

Die Schutzvorrichtungen müssen dann neben der Maschine sichtbar                  The safety devices must then be clearly displayed next to the machine.
aufgestellt bleiben.

5.6.2.2. Prüfverfahren                                                           5.6.2.2. Test procedures
Die ausgestellten technischen Arbeitsmittel werden hinsichtlich ihrer            The exhibited technical equipment will be inspected for its accident
unfallschutz- und sicherheitstechnischen Ausführung von der zustän-              prevention and safety characteristics by the relevant supervisory au-
digen Aufsichtsbehörde – dem Gewerbeaufsichtsamt – gegebenen-                    thority – the Factory Inspectorate – together where necessary with the
falls gemeinsam mit den zuständigen berufsgenossenschaftlichen                   relevant technical committees of the Employers’ Liability Insurance As-
Fachausschüssen besichtigt und auf die Einhaltung der Sicherheits-               sociation and for its compliance with the relevant safety requirements.
anforderungen hin überprüft. Zur Überprüfung der CE-Kennzeichnung                Exhibitors are advised to have their EU Conformity Declaration avai-
durch das Amt ist es geboten, die EG-Konformitätserklärung auf dem               lable on the stand for CE coding verification purposes. If in doubt,
Messestand zur Einsichtnahme bereitzuhalten. In Zweifelsfällen sollen            exhibitors should contact the relevant authorities in good time prior to
sich Aussteller frühzeitig vor Messebeginn mit dem zuständigen Amt               commencement of the event.
in Verbindung setzen.

5.6.2.3. Betriebsverbot                                                          5.6.2.3. Operating prohibition
Darüber hinaus ist die MMG berechtigt, jederzeit den Betrieb von                 Furthermore, MMG is entitled to prohibit the operation of machinery,
Maschinen, Apparaten und Geräten zu untersagen, wenn nach ihrer                  equipment and other devices at any time MMG deems it to constitute
Einschätzung durch den Betrieb Gefahren für Personen und Sachen                  a risk for persons and/or property.
zu befürchten sind.

5.6.3. Druckbehälter                                                             5.6.3. Pressure containers

5.6.3.1. Abnahmebescheinigung                                                    5.6.3.1. Acceptance certificates
Druckbehälter dürfen auf dem Stand nur betrieben werden, wenn                    Pressure containers may only be operated on the stand if the tests/
die nach der geltenden Betriebssicherheitsverordnung geforderten                 acceptance inspections required by the Operating Safety Directive va-
Prüfungen/Abnahmen durchgeführt wurden. Die darüber ausgestell-                  lid at the given time have been carried out on them. Any proof of testing
ten Prüfnachweise (Bescheinigungen bzw. Aufzeichnungen) sind am                  (certificates and/or recordings) issued as a result should be kept on the
Ausstellungsort beim Druckbehälter aufzubewahren und auf Verlan-                 stand near the pressure container concerned and presented at the
gen der zuständigen Aufsichtsbehörde vorzulegen.                                 request of the relevant supervisory authorities.

5.6.3.2. Prüfung                                                                 5.6.3.2. Testing
Die Bescheinigung über die Bau- und Wasserdruck-Prüfung oder über                Certificates issued on the basis of the structural and water pressure
eine vergleichbare Prüfung von Druckbehältern jeglicher Art reicht               test or comparable test for pressure containers of any type are not
nicht aus. Bei Anmeldung bis 4 Wochen vor Messebeginn können                     considered sufficient proof. If applied for in good time, 4 weeks prior to
prüfpflichtige Druckbehälter bis einen Tag vor Messeeröffnung unter              the commencement of the event at the latest, pressure containers sub-
Vorlage der Bau- und Wasserdruck-Prüfungsbescheinigung und der                   ject to testing can be put through the acceptance test by the Technical
Gestellung eines Monteurs auf dem Messestand der Abnahmeprüfung                  Inspectorate up to one day prior to the commencement of the event
durch den Technischen Überwachungsverein unterzogen werden.                      providing the structural and water pressure test certificate is presented
                                                                                 and a qualified fitter is present on the exhibition stand.
5.6.3.3. Leihgeräte
Werden Leihgeräte am Stand eingesetzt, so gelten die vorstehen-                  5.6.3.3. Hired equipment
den Regelungen entsprechend. Insbesondere sind die ausgestellten                 If hired equipment is used on the stand, the above regulations apply
Prüfnachweise (5.6.3.1.) am Ausstellungsort beim Druckbehälter                   accordingly. Above all, any proof of testing issued (5.6.3.1.) should be
aufzubewahren und auf Verlangen der zuständigen Aufsichtsbehörde                 kept on the stand near the pressure container concerned and presen-
vorzulegen.                                                                      ted at the request of the relevant supervisory authorities.

5.6.3.4. Überwachung                                                             5.6.3.4. Verification
Die erforderlichen Abnahmebescheinigungen sind während der Ver-                  The requisite acceptance certificates should be available on the stand
anstaltung für das Gewerbeaufsichtsamt bereitzuhalten.                           for Factory Inspectorate verification purposes.

5.6.4. Abgase und Dämpfe                                                         5.6.4. Exhaust gases and vapours
Von Exponaten und Geräten abgegebene brennbare, gesundheits-                     Vapours and gases which are emitted by exhibits and equipment and
schädliche oder die Veranstaltungsteilnehmer belästigende Dämpfe                 are flammable, toxic or merely unpleasant for event participants may
und Gase dürfen nicht in die Hallen eingeleitet werden. Sie müssen               not be released in the halls, but must be fed out into the open air via
über entsprechende Rohrleitungen nach Vorgaben des Bundesim-                     appropriate piping in accordance with the German Emissions Control
missionsschutzgesetzes in der jeweils gültigen Fassung ins Freie                 Act valid at the given time.
abgeführt werden.

5.6.5. Abgasanlagen                                                              5.6.5. Exhaust systems
Brennbare, gesundheitsschädliche oder die Veranstaltungsteilnehmer               Such vapours and gases as are flammable, toxic or merely unpleasant
belästigender Dämpfe und Gase müssen über eine Abgasleitung ab-                  for event participants must be fed off via appropriate exhaust piping.
geleitet werden. Die Abzüge dürfen ausschließlich von der MMG oder               The ducting may only be installed by MMG or a contractor appointed
einer von ihr beauftragten Firma montiert werden. Den Bestellungen               by it. A ground plan indicating the required position of the ducting



                                                                        - 30 -
(Vordruck im Aussteller-Serviceheft bzw. auf Anfrage bei der Haupt-               should be attached to the orders (forms in Exhibitors’ Service Booklet
abteilung Technischer Ausstellerservice der MMG) ist eine Grundriss-              or available from MMG’s Technical Exhibition Services Division).
skizze beizufügen, aus der die gewünschte Platzierung der Abzüge
ersichtlich ist.

5.7. Verwendung von Druckgasen, Flüssiggasen und                                  5.7. Use of compressed gases, liquid gases and
brennbaren Flüssigkeiten                                                          flammable liquids

5.7.1. Druck- und Flüssiggasanlagen                                               5.7.1. Compressed-gas and liquid-gas systems
Flüssiggas-Anlagen sind grundsätzlich untersagt und bedürfen im                   The storage and use of compressed gas and/or liquid gas in the exhi-
Einzelfall der Zustimmung der Branddirektion München. Grundsätzlich               bition halls or on the exhibition grounds is not allowed without MMG’s
darf nur der Tagesbedarf an technischen Gasen auf dem Messestand                  written approval.
bereit gehalten werden.
                                                                                  See the Branddirektion München (Munich Municipal Fire Department)
5.7.1.1. Genehmigungsantrag für Druckgasflaschen                                  form in the Exhibitors’ Service Booklet for further information.
Bei Verwendung von Flüssiggas oder anderen brennbaren Gasen
in Druckgasflaschen für die Präsent ationen von Exponaten muss                    5.7.1.1. Application for approval of compressed-gas cylinders
die Genehmigung gemäß Vordruck aus dem Aussteller-Service-                        If liquid gas or other flammable gases in compressed-gas cylinders
heft schriftlich und rechtzeitig eingeholt werden. Entsprechend den               are required for the presentation of exhibits, written approval must be
einschlägigen Unfallverhütungsvorschriften sind Druckgasflaschen                  obtained by submitting the appropriate form in the Exhibitors’ Service
gegen Stoß, Umfallen, Zugriff Unbefugter sowie vor Erwärmung zu                   Booklet in good time. Compressed-gas cylinders must be protected
schützen. Druckgasbehälter sind stehend zu lagern.                                against impact, falling over, unauthorised access and heat in accor-
                                                                                  dance with the relevant accident prevention regulations. Compressed-
5.7.1.2. Verwendung von Flüssiggas                                                gas cylinders should be stored in an upright position.
Die Verwendung von Flüssiggas ist grundsätzlich untersagt und be-
darf im Einzelfall der Zustimmung der Branddirektion München (s.                  5.7.1.2. Use of liquid gas
Punkt 5.7.1 Druck- und Flüssiggasanlagen).                                        Where liquid gas is used, only one 10-litre compressed-gas cylinder
                                                                                  with contents weighing up to 11 kg may be installed.
Nur unter der Voraussetzung, dass keine elektrischen oder Erdgas-
Anlagen betrieben werden können, kann unter folgenden Auflagen
einer Flüssiggas-Anlage im Einzelfall zugestimmt werden:
• Der Aufstellungsort ist mit der Branddirektion München festzulegen
• Die maximal zulässige Flüssiggasmenge am Stand beträgt 11 kg.
• Die ordnungsgemäße Beschaffenheit, der Aufstellungort und die
  Dichtigkeit ist von einem Sachkundigen zu prüfen und zu bescheini-
  gen (TRF 9.1 und 9.3).
• Die Technischen Regeln Flüssiggas (TRF) sind einzuhalten

5.7.1.3. Einrichtung und Unterhaltung                                             5.7.1.3. Installation and maintenance
Für die Einrichtung und die Unterhaltung von Flüssiggasanlagen sind               »The Code of Practice for Liquid Gas« TRF 88 (published in German
die »Technischen Regeln Flüssiggas« TRF 88 (Herausgeber: DVGW                     by: DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. and
Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. und DVFG Deut-                    DVFG Deutscher Verband Flüssiggase e.V.) as well as the »Directives
scher Verband Flüssiggase e.V.) sowie die »Richtlinien für die Ver-               for the Use of Liquid Gas” ZH 1/455 (published in German by: Haupt-
wendung von Flüssiggas« ZH 1/455 (Herausgeber: Hauptverband der                   verband der gewerblichen Berufsgenossenschaften) must be obser-
gewerblichen Berufsgenossenschaften) zu beachten.                                 ved for the installation and maintenance of liquid-gas systems.

5.7.2. Brennbare Flüssigkeiten                                                    5.7.2. Flammable liquids

5.7.2.1. Lagerung und Verwendung                                                  5.7.2.1. Storage and use
Die Lagerung und Verwendung brennbarer Flüssigkeiten (siehe Be-                   The storage and use of flammable liquids (see Flammable Liquids
triebssicherheitsverordnung/ BetrSichV, jeweils gültige Fassung) in               Directive valid at the given time) in the exhibition halls and on the
den Messehallen und im Gelände ist ohne schriftliche Genehmigung                  exhibition grounds is prohibited without written approval to this effect.
verboten. Die Genehmigung zur Lagerung und Verwendung brennba-                    Approval for the storage and use of flammable liquids can only be
rer Flüssigkeiten kann nur für den Betrieb oder die Vorführung von Ex-            granted in connection with the operation or demonstration of exhibits.
ponaten erteilt werden. Weitere Informationen können dem Vordruck                 See the Branddirektion München (Munich Municipal Fire Department)
»Anmeldung für vorbeugenden Brandschutz« aus dem Aussteller-                      form in the Exhibitors’ Service Booklet for further information.
Serviceheft entnommen werden.

5.7.2.2. Bedarfslagerung                                                          5.7.2.2. Storage limits
Die Bedarfslagerung bedarf im Einzelfall der Zustimmung der Brand-                Flammable liquid with a maximum net weight of 11 kg may be used for
direktion und ist mit dem Vordruck »Anmeldung für vorbeugenden                    operating and demonstration purposes. If several containers need to
Brandschutz« bei der Messe München GmbH spätestens 2 Wochen                       be used, the total net weight may still not exceed 11 kg. At least one
vor Veranstaltungsbeginn anzumelden.                                              fire-extinguisher suitable and licensed for Fire Class C according to
                                                                                  DIN 14406 and/or EN3 must be available on the stand.
Zum Betrieb und zur Vorführung darf brennbare Flüssigkeit nur bis
zu einem Füllgewicht von maximal 11 kg verwendet werden. Ist die
Verwendung mehrerer Behälter notwendig, so darf das Gesamtfüllge-
wicht 11 kg nicht überschreiten. Im Stand ist mind. ein für die Brand-



                                                                         - 31 -
klasse C geeigneter und zugelassener Feuerlöscher nach DIN 14406
bzw. EN3 bereitzuhalten.

5.7.2.3. Vorratsbehälter                                                         5.7.2.3. Storage containers
Der Tagesbedarf ist in geschlossenen, bruchsicheren Behältern                    The quantity required for one day must be stored in a clearly visible
übersichtlich zu lagern. Er muss dem Zugriff Unbefugter entzogen                 location in sealed, unbreakable containers, which must be secured
sein. Die Vorratsbehälter sind in nichtbrennbaren Auffangbehältern               against unauthorised access. The storage containers must be kept in
zu verwahren.                                                                    non-flammable spill basins.

5.7.2.4. Lagerort                                                                5.7.2.4. Storage location
Am Lagerort herrscht absolutes Rauchverbot. Für entsprechende Be-                Smoking is strictly forbidden at the storage location. Appropriate signs
schilderung ist zu sorgen. Es müssen geeignete Handfeuerlöscher be-              must be provided. Hand-held fire-extinguishers must be available.
reitstehen. Der Zugang darf nur befugten Personen ermöglicht werden.

5.7.2.5. Auflagen zum Betrieb                                                    5.7.2.5. Conditions to which operation is subject
Anlagen, die mit brennbaren Flüssigkeiten betrieben oder vorgeführt              Equipment operated or demonstrated with flammable liquids must be
werden, sind an den Einfüllstutzen sowie an den Stellen, an denen                provided with nonflammable spill basins at all filling points as well as
Flüssigkeiten austreten können, mit nichtbrennbaren Auffangbehäl-                at all locations from which liquids can escape. Flammable liquids that
tern zu versehen. Ausgelaufene brennbare Flüssigkeiten sind wegen                have leaked out must be removed immediately from the basins and
der möglichen Brand- oder Explosionsgefahr sofort aus den Behältern              disposed of safely due to the potential risk of fire or explosion.
zu entfernen und gefahrlos zu beseitigen.

5.7.2.6. Einfüllen der Flüssigkeiten                                             5.7.2.6. Pouring liquids into equipment
Da beim Einfüllen der Flüssigkeiten ein besonderes Gefahrenmoment                As pouring liquids into equipment is particularly dangerous, it should
eintritt, ist hier mit größter Sorgfalt und Vorsicht zu verfahren.               be done with extreme care and caution.

5.7.2.7. Leere Behälter                                                          5.7.2.7. Empty containers
Leere Behälter, in denen brennbare Flüssigkeiten enthalten waren,                Empty containers that have been used for storing flammable liquids
dürfen nicht am Stand und in der Halle aufbewahrt oder gelagert                  may not be kept or stored on the stand or in the hall. Only empty cylin-
werden. Für Geräte und Anlagen, die nicht zur Vorführung betrieben               ders are allowed for devices and equipment that are not operated for
werden, sind nur Leerflaschen zulässig. Diese sind augenscheinlich               demonstration purposes and must be clearly labelled as such.
als solche zu kennzeichnen.

5.8. Asbest und andere Gefahrenstoffe                                            5.8. Asbestos and other dangerous substances
Der Einsatz und die Verwendung asbesthaltiger Baustoffe oder as-                 The use of materials or products with an asbestos content or of any
besthaltiger Erzeugnisse sowie anderer Gefahrenstoffe ist verboten.              other dangerous substances is prohibited. The law for the protection
Auf das Gesetz zum Schutz vor gefährlichen Stoffen (Chem. Gesetz)                against dangerous substances (Chemicals Act) valid at the given time
in der jeweils gültigen Fassung in Verbindung mit der Chemikalien-               in conjunction with the Chemicals Prohibition Directive valid at the gi-
Verbotsverordnung (Chem.Verbots V) sowie der Gefahrenstoffverord-                ven time and the Dangerous Substances Directive valid at the given
nung (GefStoff V) in der jeweils gültigen Fassung wird hingewiesen.              time all apply in this connection.

5.9. Film-, Lichtbild-, Televisionsvorführungen und sonstige                     5.9. Film, slide and television shows and other presentations
Präsentationen                                                                   Presentations and acoustic advertising require MMG’s prior approval
Vorführungen und akustische Werbung bedürfen der vorherigen Zu-                  and must occur in such a way as not disturb any neighbouring exhibi-
stimmung der MMG und haben so zu erfolgen, dass die benachbarten                 tors. The noise level at the stand perimeter may not exceed 70 dB(A).
Aussteller nicht gestört werden. Die Lautstärke darf 70 dB(A) an der             Despite having given its prior approval, MMG is entitled to restrict or
Standgrenze nicht überschreiten. Die MMG ist berechtigt, trotz vorher            prohibit such presentations as cause noise, visual disturbance or, for
erteilter Genehmigung diejenigen Vorführungen einzuschränken oder                other reasons, constitute a significant risk or disturbance to the event
zu untersagen, die Lärm oder optische Belästigung verursachen oder               or its participants. The regulations stipulated by the relevant authorities
aus sonstigen Gründen zu einer erheblichen Gefährdung oder Beein-                must be observed.
trächtigung der Veranstaltung bzw. von Veranstaltungsteilnehmern
führen. Die behördlichen Vorschriften sind zu beachten.                          Rooms used for audiences, assemblies and other gatherings require
                                                                                 special approval if they can hold more than 100 persons.
Offenes Feuer und brandgefährliche Handlungen sind unzulässig und
bedürfen im Einzelfall der Zustimmung der Branddirektion.                        Rooms used for audiences, assemblies and other gatherings must
                                                                                 have at least two exits in the immediate vicinity of the hall aisles. These
Zuschauer-, Versammlungs- und sonstige Aufenthaltsräume bedürfen                 exits should be located as far apart from each other as possible.
einer besonderen Genehmigung, wenn sie mehr als 100 Personen
fassen.                                                                          In rooms with rows of seats or tables and chairs, the aisles and exits
                                                                                 serving such rooms must have a minimum clearance width of 1 m per
Zuschauer-, Versammlungs- und sonstige Aufenthaltsräume müssen                   150 persons using them in an emergency. In rooms with fixed seating,
mindestens zwei Ausgänge unmittelbar zu den Gängen der Hallen                    aisles must be at least 90 cm wide, corridors at least 2 m wide and all
haben. Diese Ausgänge sind so weit wie möglich voneinander entfernt              other emergency routes at least 1.1 m wide. To the extent that in excess
anzuordnen.                                                                      of 100 seats are to be arranged, a separate plan (seating plan to 1:100
                                                                                 scale) is to be produced indicating the total number of seats and total
Bei Reihen- und Tischbestuhlung sind Gänge und Ausgänge so an-                   number of persons using each of the emergency routes. The application
zuordnen, dass deren lichte Breite mindestens 1,00 m je 150 sie im               for approval must be submitted via the Branddirektion München (Munich
Notfall benutzender Personen betragen.                                           Municipal Fire Department) form in the Exhibitors’ Service Booklet.



                                                                        - 32 -
In Räumlichkeiten mit fester Bestuhlung müssen Gänge mind. 90 cm,               Exits in rooms where films are shown must be lit adequately when
Flure mind. 2,00 m und alle übrigen Rettungswege mind. 1,10 m breit             such rooms are darkened (exit signs according to DIN 4844 or BGV
sein. Sofern mehr als 100 Sitzplätze angeordnet werden, ist in einem            A8). Curtains in the vicinity of the exits must end 10 cm above the floor
gesonderten Plan (Bestuhlungsplan Maßstab 1:100) die Gesamtzahl                 and are to be provided with a clearly visible, white strip approx. 2 cm
der Plätze und die Aufaddierung der Personenzahl auf die einzelnen              wide running along the vertical edges used for opening and closing.
Rettungswege darzustellen. Die Anmeldung hat mit dem Vordruck
»Anmeldung für vorbeugenden Brandschutz« aus dem Aussteller-                    Important to note: New legislation governing places of assembly
Serviceheft zu erfolgen.                                                        (VStättV) will shortly be coming into force in Bavaria and will include
                                                                                provisions deviating from those mentioned above. Once in force, the
Die Ausgänge bei Filmvorführräumen sind während der Abdunklung                  new legislation is then authoritative.
ausreichend zu beleuchten (Beschilderung nach DIN 4844 bzw. BGV
A8). Vorhänge im Bereich der Ausgänge müssen 10 cm über dem
Boden enden und sind an den Griffkanten mit einer ca. 2 cm breiten
weißen Sichtleiste zu versehen.

Hinweis: In Kürze wird in Bayern die neue Versammlungsstättenver-
ordnung (VStättV) in Kraft treten, die von den vorstehenden Bestim-
mungen Abweichungen enthalten kann. Maßgebend ist dann die neue
VStättV.

5.10. Strahlenschutz                                                            5.10. Radiation protection

5.10.1. Radioaktive Stoffe                                                      5.10.1. Radioactive materials
Der Umgang mit radioaktiven Stoffen ist genehmigungspflichtig und               The use of radioactive materials is only possible with a special permit
mit der MMG abzustimmen. Die Genehmigung ist nach der Strahlen-                 and MMG’s approval. The permit must be applied for via the approp-
schutzverordnung (jeweils gültige Fassung) bei der zuständigen Be-              riate authorities in accordance with the Radiation Protection Directive
hörde zu beantragen und mindestens 6 Wochen vor Messebeginn der                 valid at the given time and submitted to MMG at least 6 weeks prior
MMG vorzulegen. Soweit bereits eine Genehmigung vorhanden ist,                  to commencement of the given event. Insofar as a permit has been
ist nachzuweisen, dass der beabsichtige Umgang mit radioaktiven                 issued, the exhibitor must prove that the intended use of radioactive
Stoffen auf dem Messegelände von dieser Genehmigung umfasst ist.                materials at the trade fair centre is covered by the permit concerned.
Weitere Informationen können dem Vordruck »Anmeldung für vorbeu-
genden Brandschutz« aus dem Aussteller-Serviceheft entnommen                    See the Branddirektion München (Munich Municipal Fire Department)
werden.                                                                         form in the Exhibitors’ Service Booklet for further information.

5.10.2. Röntgenanlagen und Störstrahler                                         5.10.2. X-ray equipment and spurious radiation equipment
Der Betrieb von Röntgenanlagen und Störstrahlern ist genehmigungs-              The operation of X-ray and spurious radiation equipment requires a
pflichtig und mit der MMG abzustimmen. Es ist die Verordnung über               special permit and MMG’s approval. The Directive on the Prevention
den Schutz vor Schäden durch Röntgenstrahlen (RöV, jeweils gültige              of Damage by X-rays (RöV) valid at the given time must be observed.
Fassung) zu beachten. Der Betrieb von Röntgenanlagen und Stör-                  The operation of X-ray and spurious radiation equipment is subject to
strahlern ist genehmigungs- oder anzeigepflichtig gemäß §§ 3,4,5,8              mandatory approval or notification pursuant to Sections 3,4,5 and 8
RöV. Die zuständige Behörde für den Ausstellungsort München ist das             of the RöV. The relevant authority for Munich as the exhibition venue
Staatliche Gewerbeaufsichtsamt München, bei dem die Anträge oder                is the Munich State Factory Inspectorate to which the applications for
Anzeigen einzureichen sind. Die Anzeige hat mit dem Vordruck »An-               approval or notification must be submitted. Notification must be sub-
meldung von Laser- und Röntgeneinrichtungen« aus dem Aussteller-                mitted via the »Registration of Laser and X-Ray Equipment« form in
Serviceheft zu erfolgen.                                                        the Exhibitors’ Service Booklet.

5.10.3. Laseranlagen                                                            5.10.3. Laser equipment
Der Betrieb von Laseranlagen ist genehmigungspflichtig und mit der              The operation of laser equipment requires a special permit and MMG’s
MMG abzustimmen. Der Betrieb von Laseranlagen ist gem. BGV B 2                  approval. Notification of the operation of laser equipment is to be sub-
bei der zuständigen Behörde anzuzeigen. Die Anzeige hat mit dem                 mitted to the relevant authority in accordance with BGV B 2 via the
Vordruck »Anmeldung von Laser- und Röntgeneinrichtungen« aus                    »Registration of Laser and X-Ray Equipment« form in the Exhibitors’
dem Aussteller-Serviceheft zu erfolgen.                                         Service Booklet.

Der Betrieb von Lasern wird durch einen Sachverständigen begutach-              The operation of laser equipment will be checked by an independent
tet. Die Lasereinrichtung darf nur in Betrieb genommen werden, wenn             inspector. The laser equipment may only be used if the conditions sti-
die Auflagen des Sachverständigen eingehalten werden.                           pulated by the independent inspector are complied with.

5.10.4. Hochfrequenzgeräte, Funkanlagen,                                        5.10.4. High-frequency equipment, radio systems,
Elektromagnetische Felder                                                       electromagnetic fields
Der Betrieb von Hochfrequenzgeräten, Funkanlagen und Elektro-                   The operation of high-frequency equipment, radio systems and elec-
magnetischen Feldern ist genehmigungspflichtig und mit der MMG                  tromagnetic fields requires a special permit and MMG’s approval.
abzustimmen.                                                                    The operation of high-frequency equipment and radio systems is only
                                                                                permitted if it complies with the provisions of the Telecommunication
Der Betrieb von Hochfrequenzgeräten und Funkanlagen ist nur dann                Installations Act and the Electromagnetic Compatibility of Equipment
gestattet, wenn sie den Bestimmungen des Gesetzes über Fernmel-                 Act (EMVG) valid at the given time.
deanlagen sowie des Gesetzes über elektromagnetische Verträglich-
keit von Geräten (EMVG), jeweils gültige Fassung, entsprechen.                  The use of paging systems, microport equipment, two-way radio in-
                                                                                tercom equipment and telecontrol equipment is subject to approval



                                                                       - 33 -
Es dürfen Personensuchanlagen, Mikroportanlagen, Gegensprechanla-                 by the Telecommunications and Post Regulatory Authority. A copy of
gen und Fernwirkfunkanlagen nur mit Genehmigung der Regulierungs-                 the approval documents issued by the Regulatory Authority is to be
behörde für Telekommunikation und Post (RegTP) betrieben werden.                  submitted to MMG in good time prior to the commencement of the
Eine Kopie der Genehmigungsunterlagen der Regulierungsbehörde ist                 given event.
der MMG rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn vorzulegen.
                                                                                  Moreover, the operation of high-frequency equipment and radio sys-
Der Betrieb von Hochfrequenzgeräten und Funkanlagen ist ferner                    tems is only permitted if a sufficiently large frequency gap is verifiably
nur dann gestattet, wenn sie nachweislich einen ausreichend großen                left between the frequencies/applications they use and those already
Frequenzabstand zu den auf dem Messegelände bereits genutzten                     in use at the trade fair centre. This verification must be submitted to
Frequenzen/Anwendungen aufweisen. Dieser Nachweis ist gegenü-                     MMG. Details regarding the frequencies/applications in use at the
ber der MMG zu erbringen. Angaben zu den auf dem Messegelände                     trade fair centre are available from MMG’s Technical Exhibition Ser-
genutzten Frequenzen/Anwendungen sind über die Hauptabteilung                     vices Division.
Technischer Ausstellerservice der MMG erhältlich.

5.11. Krane, Stapler, Ausstellungsgut, Verpackungsgut,                            5.11. Cranes, fork-lift trucks, exhibition goods, packaging,
Warensendungen                                                                    goods consignments
Die von der MMG vertraglich verpflichteten Spediteure, im folgenden               The forwarding agents under contract to MMG, hereinafter termed
Messespediteure genannt, üben im Messegelände das alleinige Spe-                  »official forwarding agents«, exercise sole forwarding agent rights at
ditionsrecht aus, d.h. z.B. Verbringen von Exponaten, Standaufbauten              the trade fair centre e.g. transportation of exhibits, stand structures,
usw. in den Stand inkl. Gestellung eventueller Hilfsgeräte (Gabelstap-            etc. to the stands incl. provision of any auxiliary equipment required
ler, Krane) sowie Zollabfertigung zur temporären bzw. definitiven Ein-            as well as customs clearance for temporary or permanent importation
fuhr. Für Speditionsleistungen innerhalb des Messegeländes dürfen                 purposes. Only official forwarding agents may be appointed to render
nur die Messespediteure beauftragt werden.                                        forwarding agent services at the trade fair centre.

Eine Haftung der MMG für alle Risiken, die sich aus der Tätigkeit der             MMG assumes no liability whatsoever for any risks arising from the ac-
Messespediteure ergeben können, ist ausgeschlossen. Die Lagerung                  tivities of the official forwarding agents. No empty goods or packaging
von Leergut jeglicher Art auf den Ständen ist verboten.                           of any kind may be stored on the stands.

Der Aussteller ist nicht berechtigt, die MMG als Empfänger von Waren-             The exhibitor is not entitled to designate MMG as the consignee for
sendungen (Ausstellungsgut, Standbaumaterial, Informationsmaterial                goods consignments (exhibition goods, stand-building materials, infor-
und dergleichen) oder sonstigen Sendungen zu bezeichnen, die nicht                mation material and the like) or any other consignments that are not
für die MMG, sondern für den Aussteller oder Dritte bestimmt sind.                meant for MMG but for the exhibitor or a third party. MMG is entitled
Die MMG ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, auf Kosten und Gefahr            but not obliged at the expense and risk of the given exhibitor and
des Ausstellers und gegen Erstattung sämtlicher Aufwendungen diese                against reimbursement of all the costs incurred to accept and store
Sendungen anzunehmen und zu lagern oder den zuständigen Mes-                      such consignments or appoint an official forwarding agent to store
sespediteur mit der Lagerung solcher Sendungen, insbesondere mit                  them, above all in respect of exhibition goods and packaging. No
der Lagerung von Ausstellungs- und Verpackungsgut zu beauftragen.                 claims can be asserted against MMG to the effect that it accepted such
Gegen die MMG können keine Ansprüche daraus abgeleitet werden,                    consignments without checking their condition and completeness, did
dass sie derartige Sendungen ohne Prüfung der Ordnungsmäßigkeit                   not check the cargo and forwarding-agent invoices issued or did not
und Vollständigkeit annimmt, Fracht- und Speditionsrechnungen nicht               store or keep the given goods correctly.
überprüft oder die Ware nicht ordnungsgemäß lagert oder verwahrt.

5.12. Musikalische Wiedergaben                                                    5.12. Musical reproduction
Für musikalische Wiedergaben aller Art ist unter den Voraussetzun-                For all types of musical and audio-visual reproduction, subject to the
gen des Urheberrechtsgesetzes in der jeweils gültigen Fassung die                 provisions of the Copyright Act valid at the given time, permission is
Erlaubnis der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und me-                  required from the German Performing Rights Society (GEMA). The
chanische Vervielfältigungsrechte GEMA erforderlich. Der Antrag für               application for GEMA approval can be submitted via the »GEMA/Usage
die Erteilung der Erlaubnis der GEMA kann unter Verwendung des                    of Music during Trade Fairs and Exhibitions« form in the Exhibitors’
Vordrucks »Mitteilung an die GEMA, Musiknutzungen bei Messen und                  Service Booklet.
Ausstellungen« aus dem Aussteller-Serviceheft gestellt werden.
                                                                                  Any non-approved musical reproductions may be subject to claims for
Nicht angemeldete Musikwiedergaben können Schadenersatzansprü-                    damages being asserted by GEMA (Section 97 of Copyright Act).
che der GEMA zur Folge haben (§ 97 Urheberrechtsgesetz).

5.13. Getränkeschankanlagen                                                       5.13. Beverage dispensing systems
Für die Errichtung und den Betrieb von Getränkeschankanlagen auf                  For the installation and operation of beverage dispensing systems on
dem Stand sind die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die                    the stand, the relevant statutory legislation, above all the provisions of
Technischen Regeln für Schankanlagen (TRSK) 400 Nr. 3.3.1 und                     the Beverage Dispensing Systems Directive valid at the given time,
3.3.2 und die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) in der jeweils            must be observed.
gültigen Fassung zu beachten.
                                                                                  In accordance with Section 8 of the Beverage Dispensing Systems
Weitere Informationen können dem Vordruck »Anmeldung von                          Directive, beverage dispensing systems may only be operated if the
Schankanlagen, Abgabe von Speisen und Getränken« aus dem Aus-                     intention to operate such systems is notified in writing to the rele-
steller-Serviceheft entnommen werden.                                             vant licensing authority (District Administration Department of City of
                                                                                  Munich, HA III/3) with 3 days notice at the latest and an appropriate
5.14. Lebensmittelüberwachung                                                     certificate issued by an independent inspector is attached to such
Bei der Abgabe von Kostproben zum Verzehr an Ort und Stelle und                   notification. Further information can be found on the »Registration
dem Verkauf von Speisen und Getränken an Ort und Stelle sind die                  of Beverage Dispensing Equipment/Notification of Intention to Serve



                                                                         - 34 -
gesetzlichen Bestimmungen zu beachten,                                               Food and Beverages« form in the Exhibitors’ Service Booklet.

insbesondere die Lebensmittel-Hygiene-Verordnung in der jeweils gül-                 5.14. Food supervision
tigen Fassung. Bei gewerbsmäßiger Herstellung oder Inverkehrbrin-                    In connection with the distribution of food samples for immediate
gung von Lebensmitteln hat der Aussteller das Infektionsschutzgesetz                 consumption and the on-site sale of food and beverages, the relevant
zu beachten. Es ist Sache des Ausstellers, sich über alle einschlä-                  statutory legislation, above all the provisions of the Food Hygiene Di-
gigen Vorschriften, auch die der örtlichen Sicherheitsbehörden, zu                   rective valid at the given time, must be observed.
unterrichten und sie zu beachten. Weitere Informationen können dem
Vordruck »Anmeldung von Schankanlagen, Abgabe von Speisen und                        As far as the commercial production or distribution of food is concer-
Getränken« aus dem Aussteller-Serviceheft entnommen werden.                          ned, the exhibitor must observe the provisions of the Infection Preven-
                                                                                     tion Act. It is up to the exhibitor to inform himself about all relevant re-
5.15 Belästigungen durch Ausstellungsgut                                             gulations, including those stipulated by local safety authorities, and to
Ausstellungsgut, das durch Aussehen, Geruch, Geräusche, Erschütte-                   observe them. Further information can be found on the »Registration
rungen oder ähnliche Eigenschaften eine erhebliche Störung des Ver-                  of Beverage Dispensing Equipment/Notification of Intention to Serve
anstaltungsbetriebs hervorruft, insbesondere zu einer erheblichen Ge-                Food and Beverages« form in the Exhibitors’ Service Booklet.
fährdung oder Beeinträchtigung von Veranstaltungsteilnehmern oder
von Gegenständen Dritter führt, ist auf Verlangen der MMG sofort                     5.15. Disturbance due to exhibition goods
zu entfernen. Diese Verpflichtung des Ausstellers besteht auch dann,                 Exhibition goods that, by virtue of their appearance, smell, noise, vib-
wenn er in der Anmeldung auf derartige Eigenschaften hingewie-                       ration or similar characteristics, constitute a significant disturbance to
sen hat und ihm trotzdem die Zulassung erteilt wurde. Kommt der                      the running of the given event, and above all put event participants or
Aussteller seiner Verpflichtung, Ausstellungsgut zu entfernen, nicht                 third-party objects at considerable risk or impinge upon them, are to be
unverzüglich nach, so ist die MMG berechtigt, die beanstandeten                      removed immediately at MMG’s request. This obligation of the exhibi-
Ausstellungsgüter auf Kosten und Gefahr des Ausstellers zu entfer-                   tor concerned still applies even if he indicated such characteristics in
nen oder dessen Messestand zu schließen, ohne dass dem Aussteller                    his application and his application was approved. Should the exhibitor
hieraus Ansprüche gegen die MMG bzw. den jeweiligen Veranstalter                     fail to meet his obligation by not immediately removing the exhibition
erwachsen. Der Abbauzeitpunkt für den geschlossenen Stand wird                       goods causing the disturbance, MMG is entitled to remove the exhibiti-
von der MMG bestimmt.                                                                on goods concerned at the expense and risk of the exhibitor or close
                                                                                     down his stand without the exhibitor being entitled to claim damages
Wird eine Messe, Ausstellung oder sonstige Veranstaltung nicht von                   from MMG or the relevant organiser. In such cases, MMG decides
der MMG durchgeführt, ist der jeweilige Veranstalter berechtigt, die                 when the stand that has been closed down should be dismantled.
vorstehend beschriebenen Rechte der MMG wahrzunehmen.
                                                                                     If a fair, exhibition or other event is not organised by MMG but by ano-
6. Umweltschutz                                                                      ther organiser, the organiser concerned is entitled to exercise MMG’s
Die MMG hat sich dem vorsorgenden Schutz der Umwelt verpflichtet.                    rights described above.

Der Aussteller ist verpflichtet, dafür zu sorgen, dass sämtliche den                 6. Environmental protection
Umweltschutz betreffenden Bestimmungen und Vorgaben auch von                         MMG is committed to the protection of the environment.
seinen Auftragnehmern verbindlich eingehalten werden.
                                                                                     The exhibitor undertakes to ensure that he and his sub-contractors
Auf dem Messegelände sollen möglichst Materialien und Erzeugnisse                    fully comply with all environmental protection-related regulations and
eingesetzt werden, die sich durch Langlebigkeit, Reparaturfreundlich-                requirements.
keit und Wiederverwendbarkeit oder -verwertbarkeit auszeichnen, im
Vergleich zu anderen Materialien und Erzeugnissen zu weniger oder                    At the trade fair centre, such materials and products as are characterised
entsorgungsfreundlicheren Abfällen führen bzw. aus Reststoffen                       by their durability, repair friendliness and recyclability, as produce less
oder Abfällen hergestellt sind.                                                      waste or waste that is easier to dispose of and/or as are made of residual
                                                                                     materials or waste should be used to the greatest possible extent.
Bei Bewirtungen sollte auf Einweggeschirr verzichtet werden. Geträn-
ke sollten soweit möglich in Mehrwegbehältnissen beschafft werden.                   No non-recyclable crockery should be used for catering purposes. Beve-
Falls dennoch in Einzelfällen Einweggeschirr eingesetzt wird, dürfen                 rages should be served as far as possible in recyclable containers. Should
nur Materialien verwandt werden, die grundwasserneutral verrotten                    however non-recyclable crockery be used in exceptional circumstances, it
oder in Müllheizkraftwerken ohne umweltschädliche Rückstände ver-                    should only be made of such materials as rot in a neutral manner so that
brannt werden können.                                                                the ground water is not affected or as can be burnt in waste incinerators
                                                                                     without producing residues harmful to the environment.
6.1. Abfallwirtschaft
Jeder, der auf dem Messegelände Abfall verursacht, ist verantwortlich                6.1. Waste management
für die ordnungsgemäße und umweltverträgliche Entsorgung der                         All persons generating waste at the trade fair centre are responsible for
Abfälle. Jeder Abfallverursacher hat die Möglichkeit, entweder die                   the correct, environmentally friendly disposal of same. All such persons
gesamten von ihm verursachten Abfälle mitzunehmen und außerhalb                      have the option of taking the waste they generate with them and correct-
des Messegeländes eigenverantwortlich und ordnungsgemäß zu                           ly disposing of same outside the trade fair centre or of commissioning
entsorgen oder die MMG bzw. den von der MMG benannten Vertrags-                      MMG and/or contractors appointed by MMG to dispose of the waste on
partner mit der Abfallentsorgung zu beauftragen. Für die Einhaltung                  their behalf. Each person generating waste is obliged to comply with the
der gesetzlichen und behördlichen Vorschriften sowie der nachstehen-                 regulations required by law and the relevant authorities as well as with
den Bestimmungen ist jeder Abfallverursacher verantwortlich. Ist der                 the following provisions. Should the given person generating waste be
Abfallverursacher direkt oder indirekt für einen Aussteller tätig, so ist            working directly or indirectly on behalf of an exhibitor, the latter is then
dieser ebenfalls für das Verhalten des Abfallverursachers verantwort-                deemed to be responsible for this person’s behaviour too. If the person
lich. Bei einem Verstoß des Abfallverursachers gegen gesetzliche und                 generating waste fails to comply with the regulations required by law or
behördliche Bestimmungen bzw. gegen die nachstehenden Bestim-                        the relevant authorities or with the following provisions, MMG is entitled
mungen ist die MMG berechtigt, neben dem Abfallverursacher auch                      to assert claims against the person concerned as well as against the



                                                                            - 35 -
den Aussteller in Anspruch zu nehmen, für den der Abfallverursacher                    exhibitor on whose behalf the person generating waste is directly or
direkt oder indirekt tätig ist. In diesem Fall haften der Abfallverursacher            indirectly working. In such cases, the person generating waste and the
und der Aussteller als Gesamtschuldner.                                                exhibitor are deemed to be jointly and severally liable.

6.1.1. Abfallentsorgung                                                                6.1.1. Waste disposal
In jeder Phase der Veranstaltung, einschließlich der Auf- und Abbau-                   Exhibitors and the contractors they appoint are obliged to do their utmost
zeit, ist darauf hinzuwirken, dass nach Möglichkeit Abfälle vermieden                  to avoid generating waste in all phases of the given event. This aim must
werden. Dieses Ziel muss bereits Standbau und -betrieb wiederver-                      be incorporated in the planning work and co-ordinated with all those in-
wendbare und die Umwelt möglichst wenig belastende Materialien                         volved. Such materials as are recyclable and pollute the environment as
einzusetzen.                                                                           little as possible should be used for stand-building purposes.

Im Bereich der Landeshauptstadt München darf Gewerbeabfall nur                         In accordance with City of Munich regulations, commercial waste may
nach Stoffgruppen sortiert bei den städtischen Deponien und Müll-                      only be disposed of at municipal dumps and waste incineration plants
heizkraftwerken angeliefert werden. Wiederverwertbare Stoffe müs-                      if it has been separated into the various waste groups. Recyclable ma-
sen der Wiederverwertung zugeführt werden. Sonderabfall wird nicht                     terials must therefore be handed in for recycling. Special waste is not
angenommen und muss über Spezialunternehmen entsorgt werden.                           accepted and must be disposed of via special companies. All waste
Im Messegelände müssen daher alle Abfälle getrennt gesammelt oder                      generated at the trade fair centre must therefore be collected in sepa-
nachträglich aufwendig in wiederverwertbare, brennbare oder sonsti-                    rate containers from the outset or arduously separated into recyclable,
ge Stoffgruppen sortiert werden.                                                       incineratable and other waste groups after the event.

Papier- und Pappabfälle sind in die Altpapiercontainer, Glasabfälle in                 Paper and cardboard waste are to be disposed of in the waste paper
die Altglascontainer, sonstige wiederverwertbare Abfälle in die Wert-                  container, glass waste in the waste glass container and other recyclab-
stoffcontainer einzufüllen.                                                            le waste in the recyclable waste container.

Für den Restmüll (außer Sonderabfall und die sonstigen unter Punkt                     As far as non-recyclable waste is concerned (apart from special waste
6.1.2. genannten Abfälle), sofern dieser auf dem Messegelände ver-                     and the other waste mentioned under Item 6.1.2.), insofar as it is left at
bleibt und nicht vom Abfallverursacher mitgenommen und außerhalb                       the trade fair centre and the person generating it does not take it with
des Messegeländes entsorgt wird, sind gegen Entgelt Restmüllbe-                        him and dispose of it outside the trade fair centre, the person concerned
hälter zu bestellen oder entsprechende Abfallsäcke zu erwerben und                     must order containers for non-recyclable waste against payment of a
den Restmüll darin einzufüllen oder lose Abfallmengen bei der MMG,                     fee or buy appropriate waste bags and put the non-recyclable waste
Halleninspektion, bzw. bei dem zuständigen Vertragspartner der MMG                     into them or, in the case of loose quantities of waste, register these with
anzumelden. Weitergehende Informationen können dem Vordruck                            MMG, the Hall Inspectorate or with the relevant contractor appointed by
»Abfallentsorgung« und den Informationsblättern, die bei den Hallen-                   MMG. Further information can be found on the Waste Disposal form and
inspektionen ausliegen, entnommen werden.                                              the information sheets on display at the Hall Inspectorate offices.

Kommt der Abfallverursacher seinen Zahlungsverpflichtungen gegen-                      Should the person generating waste fail to meet his payment obligati-
über der MMG in Bezug auf die Abfallentsorgung nicht nach, ist die                     ons vis-à-vis MMG in respect of waste disposal, MMG is entitled to as-
MMG berechtigt, sofern der Abfallverursacher auf dem Messegelände                      sert claims against the person concerned as well as against the given
für einen Aussteller direkt oder indirekt tätig geworden ist, neben dem                exhibitor, insofar as the person generating waste is working directly or
Abfallverursacher auch den betreffenden Aussteller in Anspruch zu                      indirectly on behalf of the exhibitor concerned. Both are deemed to be
nehmen. Beide haften als Gesamtschuldner.                                              jointly and severally liable.

6.1.2. Besonders überwachungsbedürftige Abfälle                                        6.1.2. Waste requiring special supervision
Der Abfallverursacher ist verpflichtet, Sonderabfall und sonstige Abfäl-               Each person generating waste is obliged to notify MMG of any special
le, die nach Art, Beschaffenheit oder Menge in besonderem Maße ge-                     waste or other waste that by virtue of its nature, characteristics or
sundheits- oder umweltgefährdend, explosiv oder brennbar sind, der                     quantity constitutes a particular danger to public health or the envi-
MMG zu melden und deren ordnungsgemäße Entsorgung durch den                            ronment or is explosive or combustible, and to have it disposed of
zuständigen Vertragspartner der MMG zu veranlassen. Insbesondere                       correctly by an appropriate contractor appointed by MMG. The waste
handelt es sich hierbei um folgende Abfallstoffe:                                      materials concerned are above all as follows:

Öle, Reinigungsmittel, Spraydosen mit Inhalt, Imprägniermittel, Che-                   Oils, detergents, spray cans with contents, impregnating agents, che-
mikalien, Salze, Quecksilber (z.B. enthalten in Schaltern und Ther-                    micals, salts, mercury (e.g. contained in switches and thermometers),
mometern), Emulsionen, Säuren, Laugen, Lacke, Kleber, Wachse,                          emulsions, acids, lyes, paints, adhesives, waxes, solvents (such as pe-
Lösungsmittel (wie Benzin, Spiritus, Tri Aceton, Farbenverdünner, Gly-                 trol, spirit, tri acetone, paint thinner, glycerine), batteries, rechargeable
cerin), Batterien, Akkus, elektrische Schaltungen, Leuchtstoffröhren,                  batteries, electric circuits, fluorescent tubes, PVC leftovers (e.g. floor
PVCReste (z.B. Boden- und Wandplatten), Fernseh- und Rundfunk-                         and wall tiles), television and radio sets, motors, refrigerators, etc.
geräte, Motoren, Kühlschränke.
                                                                                       The same applies to the disposal of rubble, bulky waste items and
Gleiches gilt für die Entsorgung von Bauschutt, Sperrmüll und die                      carpeting.
Entsorgung von Teppichen.
                                                                                       A charge is raised for the disposal of such waste. Should the person
Die Entsorgung dieser Abfälle ist entgeltpflichtig. Kommt der Abfall-                  generating waste not meet the payment obligations arising from the
verursacher seinen Zahlungsverpflichtungen, die aus der Entsorgung                     disposal of such waste, MMG is entitled to assert claims against the
dieser Abfälle resultieren, nicht nach, so ist die MMG berechtigt, sofern              person concerned as well as against the given exhibitor, insofar as the
der Abfallverursacher auf dem Messegelände direkt oder indirekt für                    person generating waste is working directly or indirectly on behalf of
einen Aussteller tätig geworden ist, neben dem Abfallverursacher                       the exhibitor concerned. Both are deemed to be jointly and severally
auch den Aussteller in Anspruch zu nehmen. Beide haften als Ge-                        liable.
samtschuldner.



                                                                              - 36 -
6.1.3. Mitgebrachte Abfälle                                                        6.1.3. Waste brought on to the trade fair centre
Materialien und Abfälle, die nicht im Zusammenhang mit der Veran-                  Such materials and waste as are not used or generated in connection
staltungslaufzeit, Auf- oder Abbau entstehen, dürfen nicht auf das                 with the given event in the stand construction or dismantling periods or
Gelände gebracht werden.                                                           its actual duration may not be brought on to the trade fair centre.

6.2. Wasser, Abwasser, Bodenschutz                                                 6.2. Water, waste water, ground protection

6.2.1. Öl-, Fettabscheider                                                         6.2.1. Oil/Grease separators
Die Einleitungen in das Wassernetz dürfen die üblichen Schadstoff-                 Waste water fed into the sewers may not contain more pollutants than
mengen für Haushalte nicht übersteigen.                                            is usual for the waste water produced by private households.

Sollen öl-/fetthaltige Abwässer eingeleitet werden, welche diese                   Oil/Grease separators are required if such oily/greasy waste water as
Mengen überschreiten, ist der Einsatz von Öl-/Fettabscheidern not-                 exceeds this level has to be fed into the sewers.
wendig.
                                                                                   As far as mobile catering facilities are concerned, all waste grease and
Beim Einsatz mobiler Gastronomie ist darauf zu achten, dass Fette                  oil must be collected and disposed of separately.
und Öle gesondert aufgefangen und einer getrennten Entsorgung
zugeführt werden.                                                                  Any exhibitors manufacturing, processing or demonstrating oily or
                                                                                   greasy goods or operating a commercial dish-washer with a duty cycle
Wer auf seinem Stand öl- oder fetthaltige Waren herstellt, verarbeitet             of 2 minutes maximum on their stands, must drain off any waste water
oder vorführt oder wer auf seinem Stand eine Gewerbespülmaschine                   generated via grease separators.
betreibt, deren Spüldauer höchstens 2 Minuten beträgt, hat die anfal-
lenden Abwässer über Fettabscheider abzuführen.

Der Bestellvordruck für die Installation eines Fettabscheiders kann bei
HA Technischer Ausstellerservice angefordert werden.

6.2.2. Reinigung/Reinigungsmittel                                                  6.2.2. Cleaning/Detergents
Die MMG sorgt für die Reinigung des Geländes und der Gänge in den                  MMG organises the cleaning of the exhibition grounds and the aisles in
Hallen. Die Reinigung des Standes obliegt dem Aussteller und muss                  the halls. The exhibitor is responsible for cleaning his stand, which must
täglich vor Messe- bzw. Veranstaltungsbeginn beendet sein. Lässt der               be carried out and completed every day prior to the commencement of
Aussteller nicht durch sein eigenes Personal reinigen, dürfen nur von              the given fair or event. If the exhibitor does not have the cleaning work
der MMG zugelassene Unternehmen damit beauftragt werden. Von                       performed by his own personnel, he is only allowed to appoint MMG-li-
der MMG nicht zugelassene Reinigungsunternehmen werden aus den                     censed contractors for such purposes. Any non-MMG-licensed cleaning
Ausstellungsbereichen verwiesen.                                                   contractors will be asked to leave the exhibition area.

Reinigungsarbeiten sind grundsätzlich mit biologisch abbaubaren                    Only biologically degradable products may be used for cleaning work.
Produkten durchzuführen. Flüssigkeiten, Substanzen oder sonstige                   Any liquids, substances or other materials as are absolutely essential
Stoffe, die zur Reinigung des Standes bzw. zur Reinigung, zum Be-                  for cleaning the stand and/or cleaning, operating and maintaining ex-
trieb und zum Unterhalt des Exponate unumgänglich notwendig sind,                  hibits, should be used so professionally and correctly that no harm is
sind so fach- und sachgerecht einzusetzen, dass umweltschädigende                  caused to the environment. Residual materials including any aids (e.g.
Einwirkungen unterbleiben. Restbestände einschließlich verwendeter                 impregnated cleaning wool) used are to be correctly disposed of as
Hilfsmittel (z.B. getränkte Putzwolle) sind fachgerecht als Sonderab-              special waste. Any detergents containing harmful solvents may only
fälle zu entsorgen. Reinigungsmittel, die gesundheitsschädigende                   be used in exceptional circumstances in accordance with the relevant
Lösungsmittel enthalten, sind den Vorschriften entsprechend nur im                 regulations.
Ausnahmefall zu verwenden.

6.3. Umweltschäden                                                                 6.3. Environmental damage
Umweltschäden/Verunreinigungen (z.B. durch Benzin, Öl, Lösungs-                    MMG must be notified immediately of any environmental damage/
mittel, Farbe) sind unverzüglich der MMG zu melden.                                pollution (caused by e.g. petrol, oil, solvents, paint).

Stand: Oktober 2006                                                                As of May 2003

Messe München GmbH                                                                 Messe München GmbH




                                                                          - 37 -

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:103
posted:3/14/2011
language:German
pages:37