Docstoc

Master of Science Electrical Power Engineering

Document Sample
Master of Science Electrical Power Engineering Powered By Docstoc
					                              Bearbeitungsstand: 11. Oktober 2010, Seite 1 von 2
            (weitere Infos im kommentierten Vorlesungsverzeichnis unter. www.tu-darmstadt.de)

     7. Master-Studiengang Electrical Powe r Engineering (PO 2003)
(Studienplan für das 1. bis 4. Semester)
evtl. Änderungen nach Publikation des Prüfungsplanes werden durch Aushang bekannt gegeben.

1. Pflichtfächer                                                         Transiente Vorgänge in
                                                                         Energieversorgungsnetzen ...................... 1+3, 8,0
1.1. Energieversorgung
Overvoltage Protection and Insulation                                    2. Wahlpflichtfächer EPE
Coordination (Hinrichsen, W1) ............... 2+1, 5,0                    insgesamt mind. 14,0 credits
Renewable Energies I (Hartkopf, W1) .... 2+1, 5,0                        2.1. Energieversorgung
Renewable Energies II (Hartkopf, S2)..... 2+1, 5,0                       Elektr. Energieversorgung der Zukunft ....0+3, 6,0
1.2. Energiesysteme                                                      Elektrizitätswirtschaft ...............................2+1, 5,0
Power Systems (Balzer, W1) ................... 2+1, 5,0                  Energiekabelanlagen .................................2+0, 4,0
Power System Protection (Balzer, S2)..... 2+1, 5,0                       Energietrends: Ressourcen und Nutzung ..2+2, 8,0
Bisher:                                                                  Energieversorgung elektrischer Bahnen ...2+0, 4,0
Power System Dynamic & Control (S2) . 2+1, 5,0                           Großgeneratoren und Hochleistungs-
Künftig:                                                                  antriebe ....................................................2+0, 4,0
Ein weiteres Fach aus den Wahlpflichtfächern                             Energieerzeugung (mit Exkursion) ...........2+1, 5,0
(mind. 5,0 credits)                                                      Windkraftanlagen......................................2+1, 5,0
1.3. Komponenten und Anwe ndungen in der                                 2.2. Energiesysteme
     Energietechnik                                                      Bahnsysteme und Bahntechnik I...............2+1, 5,0
Motor Development for Electric Drive                                     Elektrische Triebfahrzeuge
 Systems (Binder, W1/W3?) .................... 2+1, 5,0                   (mit Exkursion) ........................................2+0, 4,0
CAD and System Dynamics of Electrical                                    Monitoring und Zustandsbewertung in
 Machines (Binder, W1) .......................... 2+1, 5,0                Energiesystemen...................................... 0+2, 4,0
Bisher:                                                                  Projektmanagement von
Control of Drives (W1) ........................... 2+1, 5,0               elektrotechnischen Anlagen .................... 2+0, 4,0
Künftig:                                                                 2.3. Komponenten und Anwe ndungen in der
Ein weiteres Fach aus den Wahlpflichtfächern                                  Energietechnik
(mind. 5,0 credits)                                                      Elektrothermische Verfahren in
1.4. Grundlagen der Ene rgietechnik                                       Recyclingprozessen..................................2+0, 4,0
Bisher:                                                                  Technische Elektrodynamik......................2+2, 6,0
Computer Methods in Power Systems                                        Verfahren und Anwendungen
Analysis (S2) ........................................... 2+1, 5,0        der Feldsimulation....................................2+0, 4,0
Künftig:                                                                 Projektseminar Elektromagnet. CAD .......0+3, 6,0
Ein weiteres Fach aus den Wahlpflichtfächern                             Hochspannungsschaltgeräte und Anlagen 2+0, 4,0
(mind. 5,0 credits)                                                      Eisenbahnsicherungswesen I.....................1+0, 2,0
Advanced Power Electronics                                               Schienenfahrzeugtechnik ..........................2+0, 4,0
 (Mutschler, W1)...................................... 2+1, 5,0          Praxisorientierte Projektierung elektrischer
High Voltage Testing and                                                  Antriebe....................................................0+3, 6,0
 Measurement (Hinrichsen, S2) ............... 2+1, 5,0                   Simulation leistungselektronischer
1.5. Powe r Lab I (W1) ........................... 0+3, 6,0               Systeme einschl. ihrer Anwendungen...... 1+3, 8,0
1.6. Energietechnisches Seminar (6,0 credits)                            2.4. Grundlagen der Ene rgietechnik
Elektr. Energieversorgung der Zukunft .... 0+3, 6,0                      Entwurf elektrischer Maschinen und Aktoren
Energietrends: Ressourcen und Nutzung .. 2+2, 8,0                         mit numerischer Feldberechnung.............0+3, 6,0
Praxisorientierte Projektierung elektrischer                             Mess- und Prüfverfahren der
Antriebe .................................................... 0+3, 6,0    elektromagnetischen Verträglichkeit ...... 2+0, 4,0
Simulation leistungselektronischer                                       Messverfahren d. Hochspannungstechnik 2+0, 4,0
Systeme einschl. ihrer Anwendungen ...... 1+3, 8,0
                             Bearbeitungsstand: 11. Oktober 2010, Seite 2 von 2
           (weitere Infos im kommentierten Vorlesungsverzeichnis unter. www.tu-darmstadt.de)
Neue Technologien im                                            3. Fachübergreifender Wahlpflichtbereich
 Elektromaschinenbau............................... 2+1, 5,0
                                                                 insgesamt mindestens 4,0 credits
Rechnergestützte Methoden zur                                    für ausländische Studierende: aus 3.2
 Berechnung von Feldern I ....................... 0+2, 4,0
                                                                 für deutsche Studierende: aus 3.1
Softwarepraktikum Verfahren und
 Anwendungen der Feldsimulation ........... 0+3, 6,0            3.1. Wirtschafts wissenschaften
                                                                Einführung in die VWL ............................2+0, 2,0
2.5. Elektrotechnik und Informationstechnik                     Einführung in die BWL.............................2+0, 2,0
      in der Energietechnik
                                                                Buchführung..............................................2+0, 2,0
Digit. Regelung mechatron. Systeme I ..... 2+1, 5,0             Grundlagen d. Betriebswirtschaftslehre ....2+0, 2,0
Digit. Regelung mechatron. Systeme II.... 1+1, 3,0
                                                                Normen-, Prüf- und Zulassungswesen
Fuzzy-Logik, Neuronale Netze                                     in der ET...................................................2+0, 2,0
 und Evolutionäre Algorithmen ................ 2+1, 5,0
                                                                Grundzüge des öffentlichen Rechts ..........2+0, 2,0
Identifikation dynamischer Systeme......... 2+1, 5,0            Finanzierung von Bahnprojekten ..............0+1, 2,0
Kommunikationsnetze I ............................ 3+1, 7,0
                                                                Verkehrsbetriebslehre I .............................2+0, 2,0
Kommunikationsnetze II .......................... 3+1, 7,0      Technologie- und Marketing-Management
Systemdynamik u. Regelungstechnik II ... 3+2, 8,0
                                                                in IT-/TIMES-Märkten .............................2+0, 2,0
2.6. Praktika (mind. 6 credits)                                 Technology and Innovation Management . 2,0, 4,0
Antriebstechnisches Praktikum ............... 0+3, 6,0          Innovation Management ......................... 2+0, 4,0
Echtzeitanwendungen u. Kommunikation                            3.2. Deutsch für ausländische Studierende
 mit Mikrocontrollern .............................. 1+3, 8,0
                                                                Deutsch I ...................................................2+0, 2,0
Energietechnisches Praktikum II .............. 0+3, 6,0         Deutsch II ..................................................2+0, 2,0
                                                                4. Masterarbeit
                                                                   (1000 h, 6 Monate, 30,0 credits)
                                                                   an einem der Energietechnischen
                                                                   Fachgebiete