Docstoc
EXCLUSIVE OFFER FOR DOCSTOC USERS
Try the all-new QuickBooks Online for FREE.  No credit card required.

Gemeinde Blatt

Document Sample
Gemeinde Blatt Powered By Docstoc
					                             An sämtliche Haushalte                                                                    www.marktplatz-aschau.de




                                                      Gemeinde-Blatt
                             Ausgabe Nr. 303                                                                                           Februar 2010

                                             Der Bürgermeister informiert                           Danke an alle Spender
                                                                                           Allen, die im vergangenen Jahr für den Sozialfonds der
                                                      Neues über Herrschaft                Gemeinde Aschau i.Chiemgau gespendet haben, sagen wir
                                                                                           ein herzliches Dankeschön.
                             und Schloss Hohenaschau                                       Vergelt's Gott u.a. auch dem Ökumenischen Frauenkreis
                             Bei seiner Jahresversammlung stellte der Heimat- und          Sachrang für die am 4. Adventssonntag in der Pfarrkirche
                             Geschichtsverein Aschau i.Chiemgau die 2009 erarbeitete       Sachrang übergebene großzügige Spende.
                             Dokumentation über „Herrschaft und Schloss Hohenaschau        Bei dieser Gelegenheit darf ich mich auch bei all denen
                             mit Prientalmuseum“ der Öffentlichkeit vor. Das Büchlein im   bedanken, die den Bücherverkauf (Taschenbuch 1,-- €,
                             Format 11 x 21 cm ersetzt den bisherigen „Museumsführer“.     gebundenes Buch 2,-- €) zugunsten unseres Sozialfonds in
                             Eine Neufassung war erforderlich, da der Geschichtsverein     den Geschäften „Maler Fischer“ und „Allianz-Agentur
                             im Rahmen der Bayerischen Landesausstellung 2008 „Adel        Ettenhuber“ sowie in der Sporthalle/Sauna unterstützt haben
                             in Bayern“ weitere Räume in der historischen Ringburg auf     – insbesondere bei Herrn Achim Donner von Gromoff für das
                             Hohenaschau, u.a. den barocken Laubensaal, von der            Initiieren dieser sehr erfolgreichen Aktion.
                             Bundesanstalt für Immobilienaufgaben pachten und ausstat-     Mit Geldern aus diesem Fonds helfen wir in Not geratenen
                             ten konnte. Die gesamte Dokumentation in Prientalmuseum       oder finanziell schwachen Familien, Alleinerziehenden und
                             und Schloss wurde so neu konzipiert und eingerichtet.         alten Menschen aus Aschau und Sachrang. Die
                             Was es nun auf Schloss                                        Zuwendungen bleiben also im Ort und wir versuchen, die
                             Hohenaschau zu sehen                                          größten Engpässe zu lindern bzw. bei akuten Notfällen unbü-
                             gibt, ist auf 168 Seiten mit                                  rokratisch zu helfen.
                             über 260 Abbildungen                                          Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wir würden uns sehr
                             übersichtlich       in    acht                                freuen, wenn Sie auch künftig für den Sozialfonds spenden.
                             Themenbereichen darge-                                        Wir sind für jede Zuwendung dankbar.
                             stellt. Erstmals ist dabei ein                                Nochmals ein herzliches Vergelt’s Gott an alle Spender, auch
                             ausführlicher Abschnitt der                                   namens der Bedürftigen in unserer Gemeinde.
                             Familie von Cramer-Klett                                                              Werner Weyerer, Erster Bürgermeister
                             (einschließlich        Ludwig
                             Benedikt) gewidmet.
                             Die Broschüre kostet 7,-- €
                             und ist in den Tourist Infos
                                                                                                       Bürgersprechstunde
                             Aschau und Sachrang zu                                        Die nächste Bürgersprechstunde findet am Donnerstag,
                             haben.                                                        11.02.2010, von 14 bis 17 Uhr statt.
                             Die       Ausstellung      auf                                Um Terminvereinbarung bei Frau Niedermaier,
                             Schloss Hohenaschau ist                                       Tel. 08052 / 95109-34, wird gebeten.
                             wieder ab 04. Mai im                                                              Werner Weyerer, Erster Bürgermeister
                             Rahmen von Führungen zu
                             sehen.
                             Siehe auch unter:                                                           Achtung - Aktuelles
                             www.geschichtsverein-
Papier chlorfrei gebleicht




                             aschau.de!                                                    Die aktuellen Ergebnisse der Sitzungen des Gemeinderates
                                                                                           sowie des Bau- und Umweltausschusses sind an den
                                                                                           Amtstafeln der Gemeinde vor dem Rathaus und in Sachrang
                                                                                           veröffentlicht. Selbstverständlich finden Sie diese Ergebnisse
                                                                                           auch weiterhin im Internet unter www.aschau.de /
                                                                                           Bürgerservice / Aktuelles / Aktuelles & Presse.
                             Werner Weyerer, Erster Bürgermeister                                                  Werner Weyerer, Erster Bürgermeister
                                                                GO müssen bei Gemeinden bis zu 10.000 Einwohnern min-
              Aus dem Rathaus                                   destens 10 von Hundert der Gemeindebürger das Begehren
                                                                unterschrieben haben. Dies bedeutet, dass hier mindestens
                                                                446 Unterschriften erforderlich sind. Diese sogenannte 10%-
Durchführung eines Bürgerentscheides                            Hürde wurde mit 670 Unterschriften genommen. Die mit „Ja“
                                                                oder „Nein“ zu beantwortende Frage lautet daher: „Sind Sie
zur Verlegung des Penny-Marktes                                 dafür, dass die Gemeinde auf dem Grundstück Fl.-Nr. 64,
In der Gemeinde Aschau i.Chiemgau wurde ein                     Gemarkung Niederaschau, Pölchinger Straße 1, die baupla-
Bürgerbegehren initiiert mit dem Ziel, dass die Gemeinde die    nungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung eines
bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung       Lebensmitteleinzelhandelsmarktes mit einer max. Verkaufs-
eines Lebensmitteleinzelhandelsmarktes auf dem Grundstück       fläche von 799 qm schafft, um so die Verlegung des beste-
Fl.-Nr. 64, Gemarkung Niederaschau, Pölchinger Straße 1,        henden Penny-Marktes auf dieses Grundstück zu ermög-
mit einer maximalen Verkaufsfläche von 799 qm schafft, um       lichen“?
so die Verlegung des seit über 28 Jahren am Ort bestehen-       Nach Art. 18a Abs. 10 GO ist der Bürgerentscheid inner-
den Penny-Marktes auf dieses Grundstück zu ermöglichen.         halb von drei Monaten nach der Feststellung der Zulässigkeit
Am 23.12.2009 wurde von einem Vertreter des                     des Bürgerbegehrens durchzuführen.
Bürgerbegehrens, Herrn Karl Wullinger, insgesamt 30             Der Gemeinderat Aschau i.Chiemgau hat in seiner Sitzung
Unterschriftslisten mit zusammen 712 Unterschriften dem         vom 19.01.2010 beschlossen, das eingereichte Bürger-
Ersten Bürgermeister Werner Weyerer im Rathaus überge-          begehren zur Durchführung eines Bürgerentscheides zuzulas-
ben. Rechtsgrundlage für die Durchführung eines                 sen.
Bürgerentscheides mit vorangegangenem Bürgerbegehren ist        In Absprache mit der Rechtsaufsichtsbehörde wird der
Art. 18a der Gemeindeordnung des Freistaates Bayern             Abstimmungstermin auf Sonntag, 14. März 2010,
(GO).                                                           (Abstimmungszeit von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr) festgesetzt.
Die Gemeindeverwaltung hat zwischenzeitig in enger                                           M. Heinrich, Abstimmungsleiter
Zusammenarbeit mit der Rechts- und Fachaufsichtsbehörde
beim Landratsamt Rosenheim die eingereichten Unterlagen
geprüft. Bei dem Begehren handelt es sich um eine Aufgabe         Älteste Bürgerin Aschaus verstorben
des eigenen Wirkungskreises. Dies kann Gegenstand eines
                                 Bürgerentscheides sein. Die    Frau Agnes Hitzemann vollendete Anfang Januar ihren 103.
                                 Prüfung nach Art. 18a GO       Geburtstag und war die älteste Bürgerin unserer Gemeinde.
                                 sowie anderer Vorschriften     Frau Hitzemann kam im September 2008 nach Aschau
                                 – sowohl in formeller, als     i.Chiemgau, um nach dem Tod ihres Mannes hier in der
                                 auch in materieller Hinsicht   Nähe ihrer Familie ihren Lebensabend zu verbringen. Sie hat
                                 – haben keinen Anlass zur      beide Weltkriege erlebt – den ersten als junges Mädchen und
                                 Beanstandung oder Zurück-      den zweiten als Mutter von vier Kindern.
                                 weisung des Bürgerbe-          Zahlreiche Gratulanten, darunter Stellvertretender Landrat
                                 gehrens ergeben.               Josef Huber und Aschaus Erster Bürgermeister Werner
                                 Von den eingereichten 712      Weyerer überbrachten der Jubilarin Glückwünsche und
                                 Unterschriften sind nach       Präsente.
                                 eingehender Prüfung durch      Der „bekannteste“ Gratulant war wohl der Bayerische
                                 die Verwaltung 670 Unter-      Ministerpräsident Horst Seehofer, dessen Geschenk der
                                 schriften gültig. Dies ent-    Bürgermeister offiziell überreichte.
                                 spricht einem Prozentsatz      Einige Tage nach ihrem Geburtstag hat uns die traurige
                                 von 94,1. Ungültig sind        Nachricht erreicht, dass Frau Hitzemann verstorben ist.
                                 somit 42 Unterschriften (5,9                                                C. Niedermaier
                                 %). Nach Art. 18a Abs. 6



                                                                 Im neuen Jahr gehen wir neue Wege
                                                                und starten bayernweit ein einmaliges
                                                                   Projekt mit der Gründung einer
                                                                         Senioren-Akademie:

                                                                      Internet-Cafe, Erzähl- und
                                                                     Schreibwerkstatt, Nacht-Cafe,
             Leben und Wohnen                                                 Tanz-Cafe
       inmitten der Dorfgemeinschaft
                                                                   70 Plätze inklusive Kurzzeitpflegeplätze
                  Bahnhofstraße 16
             83229 Aschau i.Chiemgau                                umfangreiches Dienstleistungsangebot
   Tel. 0 80 52 / 9 05 60 · Fax 0 80 52 / 90 56 13                       anerkannte Zivildienststelle
          seniorenheim.priental@aschau.de                                        Tagespflege
2 - Aschauer Gemeindeblatt
                                                     Neuigkeiten aus Plast                                                                            Info für alle, die ihr Haus renovieren wollen
Bei der letzten Weihnachtsaktion für Plast haben wir aus                                                                                              Die KfW Bank fördert barrierefreie Umbauten für den priva-
unserer Gemeinde nicht nur zahlreiche Päckchen für krebs-                                                                                             ten Wohnraum. Egal, ob der Eigentümer behindert ist oder
kranke Kinder in der Ukraine verschickt, sondern auch Geld                                                                                            nicht – es gibt zinsgünstige Kredite von der KfW Bank für
gespendet, das dem mit Krebs geborenem Buben Denis                                                                                                    Umbauten, die zur Barrierereduzierung in Wohnung,
zugute kommen soll.                                                                                                                                   Wohngebäude und Wohnumfeld führen – denn dadurch
Mitte Januar hat uns nun eine kurze Nachricht von Denis’                                                                                              wird ermöglicht, dass auch vor allem ältere Menschen lange
Vater, Herrn A. Woytiuk, erreicht, die wir nachfolgend                                                                                                in ihrem gewohnten Umfeld wohnen können.
bekannt geben möchten:                                                                                                                                Weitere Informationen unter www.kfw-foerderbank.de oder
„Liebe Freunde aus dem fernen Deutschland. Ich möchte Euch                                                                                            bei Frau Lydia Loer, Tel. 08052 / 4191.
ein bisschen über den kleinen Denis erzählen. Er wurde am                                                                                                                           L. Loer, Behindertenbeauftragte
18. November operiert. Mitte Dezember hatte er eine
Gehirnblutung (wahrscheinlich in Folge der Chemotherapie).
Derzeit ist sein Zustand zufriedenstellend und er erholt sich                                                                                            Parkplatz an der Scheibenwandstraße
erstaunlich gut. Die Ärzte machen uns Hoffnung und wir ver-
zagen nicht, denn wir glauben, dass alles gut werden wird.                                                                                            Wir weisen nochmals darauf hin, dass der Parkplatz an der
Wenn ich in seine Augen schaue und sein Lächeln sehe, wird                                                                                            Scheibenwandstraße (Prientalpassage) zwar kostenfrei, aber
es mir leichter ums Herz. Zurzeit beginnt der vierte Block der                                                                                        auf sechs Stunden beschränkt ist. Es ist daher erforderlich,
Chemotherapie.                                                                                                                                        dass eine Parkscheibe gut sichtbar hinter der
Vielen Dank, dass Ihr uns nicht vergessen habt und möge                                                                                               Windschutzscheibe eingelegt wird, auf der die Ankunftszeit
Euch Gott für Eure Hilfe belohnen.“                                                                                                                   eingestellt ist.
Sobald wir wieder Post aus Plast erhalten, werden wir Sie                                                                                                                                              H. Scheck
übers Gemeindeblatt weiterhin auf dem Laufenden halten.
                                             C. Niedermaier


 Nutzung des ehemaligen Schulhauses
in Sachrang
Die Terminierung für die Nutzung von Räumen im ehemali-
gen Schulhaus in Sachrang wird seit 01.01.2010 über die
Tourist Info Sachrang abgewickelt.
Wenn Sie also Terminanfragen haben, Räume reservieren
möchten, o.ä., dann wenden Sie sich bitte künftig an unsere
Kolleginnen, Frau Monika Franzke oder Frau Regina
Maurer-Fuchs. Vielen Dank.
                                           C. Niedermaier
 Tag und Nacht, auch an Sonn- und Feiertagen




                                                   Rosenheims ältestes privates Bestattungsinstitut auch in Prien a. Chiemsee




                                                             bestattungen gmbh

                                               HELMUT KROPF
                                               Schulstraße 11
                                               83209 Prien am Chiemsee
                                               Tel.: 0 80 51 / 30 90 70
                                               Fax: 0 80 51 / 9 61 79 15
                                               prien@bestattung-schmid.de

                                                   Erd-, Feuer-, und Seebestattungen, Überführungen und Bestattungsvorsorge

                                               Rosenheim · 0 80 31 / 40 89 70 | Bad Aibling · 0 80 61 / 37 03 90 | Bruckmühl · 0 80 62 / 7 08 30
                                               Kolbermoor · 0 80 31 / 79 77 25 | Prien a. Ch. · 0 80 51 / 30 90 70 | Wasserburg · 0 80 71 / 5 01 12



                                                                                                                                                                                          Aschauer Gemeindeblatt - 3
                                                                                   14. Febr. Valentinstag
                                                                            Für die Damen haben wir eine süße
                                                                                   Überraschung bereit!
                                                                                     15. Febr. ab 19 Uhr
                                                                                Rosenmontagsball mit Vito
                                                                            Auftritt der Aschauer Prinzengarde
                                       Telefon 0 80 52 / 14 81                           Eintritt frei
                                                        g
 - Reservierung erwünscht -                        eita                          16. Febr. Faschingsdienstag
                                             g - Fr ht                                     Ruhetag
 Eure Wirtsleut' Peppi u. Sohn Thomas Diensta sgeric o !
                                            e Eur
 - Montag Ruhetag -                      Tag ,90                                  17. Febr. Aschermittwoch
                                         ür 4        f                                 trad. Fischessen

                                                                 Programm, das eingefasst ist von zwei Sätzen aus der Messe
    Kinderhort Villa Kunterbunt                                  für Bläser. Die CD ist für 14,-- EUR erhältlich bei Priental
                                                                 Elektronik und bei Buch & Café in Aschau sowie im
Alle Eltern, welche in nächsten Hortjahr für ihr Kind einen      Klosterladen auf der Fraueninsel.
Platz im Kinderhort benötigen, können die Anmeldung vom
01. bis 12. März 2010 vornehmen. Bitte vereinbaren Sie mit       Alpenländisches Sänger- und Musikantentreffen 2010
uns einen Termin für das Anmeldegespräch. Sie erreichen uns      Sa. 20. März 2010 Festhalle Aschau i. Ch.
unter der Telefonnummer 08052-957183.                            Das jährlich stattfindende alpenländische Sänger- und
                          Team Kinderhort Villa Kunterbunt       Musikantentreffen in Aschau ist mittlerweile zu einer festen
                                                                 Einrichtung unter den zahlreichen Veranstaltungen rund um
                                                                 die Volksmusik geworden, welche sich bei den
                    Tourist Info                                 Volksmusikanten ebenso wie bei den Besuchern einer großen
                                                                 Beliebtheit erfreut. In diesem Jahr wirken folgende Gruppen
                                                                 mit: D` Innbrückler mit Franz Posch, Ramsauer Sänger, Jung
       Ludwig-Thoma-Chor auf CD                                  und Frisch aus dem Öztal, Harfenduo Holzner-Schroll,
                                                                 Hornsteiner-Kirner Duo aus Mittenwald, Schöttlkarsptiz Musi
Lange hat man auf sie gewartet, nun ist sie endlich erschie-     aus Krün. Durch den Abend führt der durch den ORF und
nen, die neue CD des Ludwig-Thoma-Chores aus Prien.              Radio Salzburg bekannte Moderator Phillip Meikl. Karten
Geistliche Musik aus der Feder des Komponisten und               sind ab Montag, 15. Februar 2010 zu einem Preis von 15
Chorleiters Sebastian Weyerer bestimmt den Charakter der         Euro in der Tourist Info Aschau, Tel.: 08052/904941 erhält-
CD. So ist erstmals die sechsstimmige a capella Messe und        lich.
eine Litanei zu Ehren der Seligen Irmengard von                                                                      H. Reiter
Frauenchiemsee zu hören sowie die „Ölbergmesse“, im
September 2009, uraufgeführt anlässlich der Bayrisch-Tiroler
Wallfahrt zur Ölbergkapelle in Sachrang. Bei diesem Werk                  Aus den Kindergärten
tritt die Aschauer Blasmusik als adäquater Partner des gro-
ßen Chores auf. Passend zur Ölbergmesse improvisiert
Hubert Huber auf der historischen Orgel der Kirche St.                 Kindergarten Spatzennest
Michael in Sachrang über das „Sachranger Menuett“ aus der
Sammlung des Müllner Peter von Sachrang. Weitere                 „Guten Morgen, liebe Zahlen!“... so hieß es bei einer
Chorsätze wie ein Ave Maria für Frauenchor, das Salve            Fortbildung des Teams vom Kindergarten Spatzennest. Die
Regina für Männerstimmen, sowie ein sechsstimmiges               Referentin Frau Promeuschel stellte das Konzept
„Requiem“zu Ehren des verstorbenen ehemaligen Priener            „Zahlenland“ von Prof. Preiß vor. Dieses verfolgt das Ziel,
Bürgermeisters Lorenz Kollmannsberger bereichern das             Kindern grundlegende Erfahrungen mit Zahlen zu ermög-
                                                                 lichen. Das „Zahlenland“ ist ein ganzheitliches Förder-
                                                                 programm zur spielerischen Vermittlung mathematischer
 K ACHELOFENBAU                                                  Grundkenntnisse. Dieses nutzt die natürliche Neugier und


 Klampfleitner
 Hafner von
 Haindorf                                                           Florian Anner
 seit 1477                                                          Am Hofbichl 20
                                                                    83229 Aschau i.Ch.
      Bernauer Str. 23 • 83229 Aschau/Chiemgau                      Tel.: 0 80 52 / 95 18 98
                 Tel./Fax 0 80 52 / 23 93
                                                                    Fax.: 0 80 52 / 9 57 09 67
     Planung, Beratung, Ausführung und Service                      Mobil: 01 71/ 7 25 02 79
 aus Meisterhand für Kachelöfen, Herde und Kamine

4 - Aschauer Gemeindeblatt
den Wissensdrang von Kindern, um ihnen Zahlen, Mengen,                                       Faschingsparty statt, zu der uns der Elternbeirat kulinarisch-
Größen usw. vertraut zu machen. Die Kinder ab ca. vier                                       indianisch kocht. Seit Januar haben alle Vorschulkinder die
Jahren werden dieses „Land“ ab dem Frühjahr regelmäßig                                       Möglichkeit, mit der Erzieherin Andrea Cleaver kindgerechte
besuchen und bestimmt auch mit Begeisterung dabei sein.                                      Themen spielerisch durch Lieder und Fingerspiele in der
Die Anmeldung für das kommende Kindergartenjahr findet in                                    englischen Sprache zu erfahren. Für die zahlreichen
allen drei Aschauer Kindergärten am Mittwoch, 03. Februar                                    Sachspenden danken wir herzlich Herrn Pfingstl und Fam.
2010, von 14.30 – 17.00 Uhr statt.                                                           Heinrichsberger.
                 Das Team vom Kindergarten „Spatzennest“                                                                       Das Kiga-Team St. Marien

 Bis hierher inhaltlich u. redaktionell verantwortlich Gemeinde. Weyerer, 1. Bürgermeister
                                                                                                    Kindergarten St. Michael
          Kindergarten St. Marien                                                            Der Fasching beginnt für die Sachranger Kinder mit dem
                                                                                             Erleben von Märchen. Um in die Märchenwelt zu gelangen,
Unser Kinderhoagart am 30. April 2010 um 17.00 Uhr in                                        steigen die Kinder durch ein Tor hinein und am Ende zurück,
der Festhalle rückt immer näher. Alle interessierten Kinder,                                 um im Hier wieder anzukommen. Der Fasching wird natürlich
die mit Gesang oder Instrument mit dabei sein möchten, kön-                                  auch bunt und lustig und verkleidet gefeiert. Das
nen uns unter 4923 anrufen oder sich auf unserer Homepage                                    Faschingsrodeln mit den Eltern ist am 8. Februar. Die Kinder
informieren: www.kindergarten-aschau.de. Die "narrische "                                    freuen sich auf das Troll – Konzert am 6. Februar. Nähere
Zeit steht dieses Jahr unter dem Motto Indianer. Mit Liedern,                                Information ist unter dem Kindergarten-Erhaltungsverein
Tänzen und Spielen wollen wir lustig sein und ganz nebenbei                                  Sachrang zu finden. Nach so viel Ausgelassenheit kehrt wie-
viel Wissenswertes über die indianische Kultur erfahren.                                     der Ruhe ein und die Kinder besuchen zum Abschluss am
Am Unsinnigen Donnerstag findet dann unsere große                                            Aschermittwoch einen Gottesdienst.
                                                                                                                Mit freundlichen Grüßen vom Elternbeirat
                                                                    Alles zum Bauen
                                                                    und Renovieren
                                                                                                      Seniorenheim Priental
                                                                    Ihr Baustoffpartner      Im Jahr 2010 startet eine neue Veranstaltungsreihe im
                                                                                             Seniorenheim Priental: Jeden letzten Sonntag im Monat laden
                                                                                             wir zum Erzählcafé im Wintergarten unseres Hauses ein. Bei
                                                                                             Kaffee und Kuchen heißt es hier, Geschichten zu lauschen,
                                                                                             eigene Erlebnisse beizusteuern und/oder sich auszutau-
                                                                                             schen. Bei jedem Erzählcafé ist ein Thema vorgegeben, ein
                                                                                             oder mehrere Gäste tragen selbst verfasste Texte vor oder
                                                                                             erzählen aus ihrem Leben. Beim ersten Erzählcafé am
      Wir freuen uns, Sie ab Januar 2010                                                     Sonntag, den 31. Januar 2010, 15.00 Uhr, geht es um
       in unseren neuen Räumlichkeiten
    in der Bahnhofstraße 9 ! 83229 Aschau
              begrüßen zu dürfen.
  Überzeugen Sie sich von unserem Sortiment
        für den Heim - & Handwerker.                                                           TV-Video-HiFi • Sat- und BK-Anlagen • Telecom
                                                                                                 Montage-Verkauf • Wartung-Kundendienst

                                                                                                    Reparatur aller
      Unser Team freut sich auf Ihren Besuch!                                                         Fabrikate !
      Bahnhofstraße 9 ! 83229 Aschau                                                            Kampenwandstr. 71a · 83229 Aschau i. Ch.
  Tel: 08052 / 92 20 info@bvm-aschau.de
   Fax: 08052 / 92 21 www.bvm-aschau.de                                                        Telefon (08052) 92 00
                                                                                                                                 Aschauer Gemeindeblatt - 5
„Frauenleben auf dem Land“. Unsere Mitarbeiterin
Rosemarie Burger-Knapp berichtet nicht nur über das Leben              Aus der Pfarrgemeinde
ihrer Großmutter, das sie in dem Buch „Bäuerin, Magd,
Sennerin und 13 Kinder“ festgehalten hat, sondern auch, wie
sie zum Schreiben der Biografie kam.
                                                                  Kath. Pfarrgemeinde Aschau
Am Sonntag, den 28. Februar 2010, 15.00 Uhr, geht es um
                                                               Allgemeine Gottesdienst-Ordnung
„Historische Postkarten - nur Ansichtssache?“. Zu Gast ist
                                                               Samstag 17.00 Uhr Vorabendgottesdienst
Walter Brumm, Postkartensammler aus Prien, der einige
                                                               Sonntag 10.00 Uhr Pfarrgottesdienst
Raritäten von Aschauer Ortsansichten mitbringen wird und
                                                               Di. 02.02. Darstellung des Herrn – Patrozinium -
darüber berichtet, was es mit der Sammelleidenschaft auf
                                                                           Lichtmess
sich hat. Zum Erzählcafé sind nicht nur die Bewohner des
                                                                           18.30 Uhr Kerzensegnung am Pfarrheim,
Seniorenheim Priental, sondern Jung und Alt aus Aschau und
                                                                           Lichterprozession zur Kirche,
Umgebung herzlich eingeladen.
                                                                           19 Uhr Festgottesdienst
                                              R. Gosdschan
                                                               Mi. 03.02. Hl. Blasius: 8.30 Uhr hl. Messe mit
                                                                           Blasiussegen
                                                               Mi. 17.02. Aschermittwoch – Fast- und Abstinenztag
                   Grundschule                                             16 Uhr Kinder-Andacht mit Aschenauflegung
                                                                           19 Uhr Gottesdienst mit Aschenauflegung
                Malwettbewerb
                                                               Senioren- u. Handarbeitskreis
Auch dieses Jahr beteiligen sich alle Klassen wieder am        Dienstag, 2. Februar, 14:00 Uhr, Faschingskranzl im
jugend creativ Malwettbewerb zum Thema: "Mach dir ein          Pfarrheim, gemeinsam mit dem Roten Kreuz. Bitte gute
Bild vom Klima!" Was kann ich zum Klimaschutz beitragen?       Stimmung mitbringen und ein bisschen verkleiden. Es besucht
Wie verändert sich unser Klima? Darüber machen sich die        uns das Prinzenpaar.
Schülerinnen und Schüler Gedanken und setzen ihre Ideen                                                      Chr. Penners
anschließend kreativ um.
Jahresthema "Natur und Heimat". Unser Jahresthema               Kath. Pfarrgemeinde Sachrang
"Natur und Heimat" leiteten wir am 18. Januar mit einer
Eröffnung in der Aula ein. Nach einer Einführung in das        Allgemeine Gottesdienstordnung:
Projekt durch Rektorin Wörndl äußerten die Vertreter der       Samstags 19 Uhr, Sonn- und Feiertags 8.30 Uhr,
Klassen ihre Vorschläge und Wünsche zu den verschiedenen       Donnerstags 19 Uhr Kirche
Bereichen. Den Abschluss der kleinen Eröffnungsfeier bildete
das gemeinsame Singen des Aschauer Liedes.         B. Spies    Di. 02.02. Darstellung des Herrn – Lichtmess
                                                                          19 Uhr Festgottesdienst mit Kerzenweihe
                                                                          und Lichterprozession, anschl. Blasiussegen
                                                               Di. 09.02. 14 Uhr Seniorennachmittag
                                                               Mi. 17.02. Aschermittwoch Fast- und Abstinenztag
                                                                          19 Uhr Gottesdienst mit Aschenauflegung
                                                                                                               R. Metzger




6 - Aschauer Gemeindeblatt
                                                                              Familie R. Angermann
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Aschau-Bernau
                                                                    den Notärzten mit Rettungsdienst
Evangelische Gottesdienste:                                           sowie dem Helfer vor Ort und
Friedenskirche in Aschau: sonntags um 9.00 Uhr.                       der freiw. Feuerwehr Frasdorf
Mit Kindergottesdienst am 2. und 4. So im Monat                    der freiw. Feuerwehr Umratshausen
Morgengebet mittwochs um 8.00 Uhr                                      der freiw. Feuerwehr Aschau
Im Gemeindehaus Aschau, Martin-Luther-Weg 5:                          Herrn Siegfried Ramsauer jun.
Jeden Montag: 15.45 Uhr: Kinderchor (4-6 Jahre),                        Herrn Martin Weidenthaler
16.30 Uhr: (ab 7 Jahre) mit B. Herden
Jeden Montag 19.00 Uhr: Chor mit S. De Crescenzo          und unbezahlbare Hilfe an Silvester 2009
Do 11./25.. 14.30 Uhr: Kreis Kreatives Werken                Wir sagen DANKE für die schnelle
Do 18. 19.30       Lese- und Gesprächsabend für Frauen:
Wagnis der Aufklärung":
Das 18. Jahrhundert, Lessing und Lichtenberg.                                  im SB-Restaurant
www.aschau-bernau-evangelisch.de
Jugendarbeit mit C. Bogler: www.ej.-bap.de
Pfarrerin Anneli Freund
                                                                                     Fischessen
  Obst- u. Gmiasstadl                                      Aschermittwoch
  Fam. Ahmet Itmec, Kampenwandstr. 17a,
          Tel./Fax 08052/1587                                  Salate und vieles andere !
                                                          und Meer !
                                                              frisch - geräuchert - sauer
           Ab Februar neu bei uns:                                                        -

                BIO-ECKE !                                mit vielen Spezialitäten aus Fluß
    Täglich frisches, biologisches Obst                   Rosenmontag großes Fischbuffet
                und Gemüse
                                                          erstgebrühte Weißwürste !
                   , fair
           eundlich
                                                          Jeden Freitag von 8-11 Uhr
  frei, fr

  Automobile
  Neu- und Gebrauchtwagenverkauf
                                                                                       -,69 €          Stück


             Reparatur aller Fabrikate!
                                                                                    Weißwürste
  Unfallinstandsetzung mit modernster Richtbank
                                                                                               1a
                       TÜV
                                                                  gibt´s                  kesselfrische
                                                               dienstag
       WALTER MAYER KG                                       Faschings-
   Aschau · Brunnsteinweg 2 · Tel. 0 80 52 / 14 04
                                                                    und
 Aktion gegen hohe Heizölpreise


              Heizöl
                                                          Rosenmontag
                                                          Unser Faschingsknaller:

           günstiger einkaufen!                                   8 3 2 2 9 A s c h a u · Te l . 0 8 0 5 2 / 2 4 5 5 · Fa x 5 3 5 7
                                                                            SB-RESTAURANT
Bestellergemeinschaft Aschauer Eigenheimer

      Telefon 08052 / 951035
       Fax 08052 / 951034
                                                                  S c h l a c h t u n g     E i g e n e
                                                           GmbH




                                                                  M E T Z G E R E I
            www.heinrich-roesl.de                              Fisch · Käse · Feinkost · Plattenservice
Einfach nachfragen, es lohnt sich!                        Hausgemachte Wurstwaren - International prämiert

                                                                                                      Aschauer Gemeindeblatt - 7
                                                                    ....ein Besuch in der Schlosseinkehr lohnt sich immer:...
                                                                       Wir freuen uns, Sie hier bei uns begrüßen zu dürfen.
                                                                            Am 14. Februar ist Valentinstag!
                                                                                     Unsere Geschenk – Idee:
                                                                               Wie wäre es mit einem romantischen
                                                                                Candle - Light – Dinner zu zweit
                                                                               in der Schlosseinkehr Hohenaschau.
                                                                                Genießen Sie den Abend der Liebe
                                                                           in verträumter Atmosphäre bei Kerzenschein
                                                                                      in unserem Restaurant.
               Mi., Do., Fr., 16-24 Uhr, Sa. 14-24 Uhr,
                                                                 Die Schlosseinkehr Hohenaschau bietet die ideale Voraussetzung
            So. u. Feiertage 11-24 Uhr, Mo.+Di. Ruhetag.           für Veranstaltungen aller Art z.B. Familienfeste, Hochzeiten,
    Roland Spiesberger und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch:         Ritteressen, Betriebs- und Jubiläumsfeiern

                                                                   kurzzeitig zur Fußgängerzone: Die Hauptstraße war ca. 2
       Mitteilungen der Vereine                                    Stunden komplett für Fahrzeuge gesperrt. Das haben sich die
                                                                   Aschauer, viele Passanten aus dem Umland und die Gäste
                                                                   gefallen lassen: Trauben von Menschen waren in und um die
                Gewerbeverein                                      teilnehmenden Betrieben, die Läufer wurden lautstark mit den
                                                                   von uns gespendeten Trillerpfeifen angefeuert und der
„Licht aus – Stimmung an“ 2009                                     Wettergott hatte auch ein Einsehen: Der große Regen fing
                                                                   deutlich nach 20 Uhr an.




Am ersten Termin kurz vor Nikolaus haben die Aschauer
Bürger gezeigt, was in ihnen steckt: Beim absoluten
„Sauweda“ hat sich einfach jeder gut angezogen, den                Bei der Verlosung aus dem Aschauer Adventskalender wur-
Schirm gepackt und ist raus gegangen: Der Abend war ein            den folgende Gutscheine gewonnen:
voller Erfolg, auf den Straßen war richtig was los und die
wetterfesten Alphornbläser haben sogar bei Dauer-                  200 € Metzgerei Angermann: Baumann Andrea, Aschau
Schnürlregen für die musikalische Untermalung gesorgt.             100 € Condition Steigenberger: Ertl Helga, Aschau
Auch der Nikolaus hat die warme Unterwäsche angezogen              100 € Buch & Café: Gutbier Helga, Aschau
und viele Packerl an die Kinder verteilt; seine wunderschöne       50 € Schloßapotheke Aschau: Schöninger Erna-Maria, Frasdorf
Pferde-Kutsche wurde von Georg Pfaffinger, Einfang, in             50 € Hündl & Leitner: Obermeier Elisabeth, Aschau
warmer Montur gelenkt.                                             50 € Bäckerei Müller: Achhammer Josef, Aschau
                                                                   50 € Trachtenhaus Peteranderl: Bast Hannelore, Aschau
                                                                   20 € Beauty Vital Stahler: Schmidt Egon
                                                                   20 € Beauty Vital Stahler: Stocker Claudia
                                                                   20 € Beauty Vital Stahler + 1 Handtuch Fahrschule Academy
                                                                   Wimmer: Brosinger Gabi, Bernau

                                                                   Die Gewinner des 50€ Aschauer Weihnachtsgeld sind: Frau
                                                                   Rosenhahn, Frau Lüder

                                                                   Bedanken möchten wir uns ausdrücklich bei den teilnehmen-
                                                                   den Betrieben, bei Condition Steigenberger für die
                                                                   Organisation des Vorsilvesterlaufs, bei Georg Pfaffinger für
                                                                   die schöne Nikolaus-Kutsche, bei Getränke Hauser für die
                                                                   LKW-„Bühne“, bei den Firmen Beauty Vital Stahler, Bäckerei
                                                                   Müller, Academy Wimmer & Trachtenhaus Peteranderl für
                                                                   die gespendeten Gutscheine, bei den Musikgruppen, die für
Der 2. Termin am 30.12. war etwas ganz besonderes: Durch           Stimmung gesorgt haben und bei allen, die zur guten
die Veranstaltung des „Aschauer Vorsilvesterlaufs“ – bestens       Stimmung an diesen beiden Abenden beigetragen haben.
organisiert von Condition Steigenberger – wurde Aschau                                                          S. Peteranderl
8 - Aschauer Gemeindeblatt
  Der Gewerbeverein gratuliert                                                   Trachtenverein Edelweiß
Zur Betriebsübernahme von Georg Aringer jun. gratuliert der             Am Samstag, den 20. Februar, von 9 bis 12 Uhr im Vereins-
Gewerbeverein recht herzlich. Nach 25 Jahren übergibt                   stüberl (Feuerwehrhaus) bitte ich alle, ihre zu klein geworde-
Georg Aringer sen. den Heizungs-, Sanitär- und                          nen Kinder- u. Jugendtrachten in ordentlichem, sauberen Zu-
Spenglereibetrieb an seinen Sohn. Wir wünschen ihm viel                 stand auf Kleiderbügeln abzugeben. Wer eigenes Trachten-
Glück und gute Geschäfte.                                               gewand verkaufen möchte, hat hier Gelegenheit dazu.
                                                                        Trachtengewandausgabe bei den ersten Plattlerproben.
                                                                                   Eure Trachtenwartin, Rita Klampfleitner, Tel. 2393

                                                                        Am Unsinnigen Donnerstag, den 11. Februar, Beginn 17 Uhr,
                                                                        findet der „Weiberfasching“ der drei Trachtenvereine in der
                                                                        Schlossbergalm statt. Alle Röckefrauen und aktive Dirndl sind
                                                                        herzlich eingeladen! Für unseren Verein sind Tische reser-
                                                                        viert. Nähere Infos bei Rosi Graf, Tel. 2784.
                                                                                                                         C. Mehlhart


                                                                                D´Griabinga Hohenaschau
Georg Aringer jun. und Georg Aringer sen. (mitte)                       Achtung Terminänderung! Der für 24./25. April angekün-
Hans Schausbreitner und Lorenz Ettenhuber GV                            digte Vereinsausflug der Griabinga in die Steiermark muss
                                                                        aus organisatorischen Gründen auf den 01./02. Mai ver-
                                                                        schoben werden. Anmeldungen ab März bei Claus Reiter
           Musikkapelle Aschau                                          (Tel. 08052-958488).
                                                                                                                     M. Neumüller
Die Jugend – und Musikkapelle Aschau lädt am 27. März um
19.30 Uhr zum Jahreskonzert in die Festhalle Aschau ein.
Einlass ist ab 18.00 Uhr. Zwischen Einlass und Beginn besteht            Freie Wahlgemeinschaft Aschau
die Möglichkeit, zu speisen.
Anfangen wird um 19.30 Uhr die Jugendmusikkapelle unter                 Der Stammtisch der Freien Wahlgemeinschaft Aschau findet
der Leitung von Helmut Bauer. Im Anschluss wird Dirigent                am Dienstag, 02.02.2010, um 19.30 Uhr im Gasthof
Levent Ivov mit seiner Musikkapelle das Publikum musikalisch            Kampenwand statt.
unterhalten.                                                                                                            R. Paul
Auch bei unserem diesjährigen Konzert erwartet die
Besucher ein unterhaltsames Konzertprogramm. Anlässlich
des 100. Geburtstags von Hans Mielenz werden Werke wie                  CSU Ortsverbände Aschau, Sachrang u. Frasdorf
„Auf der Piazza“ und „Weit ist die Welt“ aufgeführt.
Weitere Musikstücke sind unter anderem auch „Zorba’s                    Die CSU Ortsverbände Aschau, Sachrang und Frasdorf
Dance“, „Phantom der Oper“ und „Kirchweih in Kolin“. Die                laden ein zum Neujahrsempfang 2010 mit Adolf Dinglreiter.
Jugend- und Musikkapelle Aschau freut sich auf Ihren                    Am 02. Februar um 20,00 Uhr im Lesesaal des Haus des
Konzertbesuch.                                                          Gastes. Interessierte Gemeindebürger herzlich willkommen.
                                                    A. Habl                     CSU Aschau, Georg Westenthanner 1. Vorsitzender



               ImmoService                                                                                              Mein Buch-Sortiment besteht vor
               der VR Bank Rosenheim-Chiemsee eG                                                                        allem aus:
               Region Chiemsee / Chiemgau
                                                                                                                        Belletristik, einer grossen Auswahl
                         WOHNUNGEN
                                                                                                                        an Kinder- und Jugendbüchern,
  ASCHAU: Ein bißchen außerhalb – ansprechende, helle
  ASCHAU: Ein bisschen außerhalb – ansprechende, helle 2 Zi.-                                                           Ratgebern, sowie einer Auswahl
  ETW in ruhiger Wohnlage, gepflegte Anlage mit nur 6 WE,                                                               aus folgenden Themengebieten:
  2 Zimmer-ETW in m² Wohnfläche, Südterrasse, Anlage mit
  Baujahr 1978, ca. 77 ruhiger Wohnlage, gepfl. pflegeleichter
  nur 6 WE, Kfz-Stellplatz, kurzfristig beziehbar
  Garten, Keller, Bj. 1978, ca. 77 m² Wohnfl. Südterrasse,E 120 000,-     Veranstaltungen im Fabruar.                   Gesundheit, Politik, Geschichte,
                                                                          Bitte vormerken:                              Sprache, Regionalia, Reise, Hör-
  pflegeleichter Garten, Keller, Stellplatz, kurzfr.beziehbar,
  ASCHAU: Direkt im Geschehen mit atemberaubendem Aus-
                                                                                                                        buch und englischsprachige Titel.
  blick, 3 Zi.-ETW im 2. OG = DG, Bj. 1996 mit Vollwärmeschutz,
                                                       € 120.000.-
  ca. 70 m² Wohnfläche, Rundbogenbalkontüre mit Schiebeelement
                                                                         Do. 11.02.2010, 19.30 Uhr:
                                                                                                                        In meinem gemütlichen Cafè-
                                                                         Elfie Horak liest aus „Antworten von Angelo“
  zum Westbalkon, Sichtdachstuhl, bis 4.5 m, Kachelofenanschluss                                                        Bereich gibt es verschiedene
  ASCHAU: Direkt im Geschehen mit atemberaubendem
  im Wohnzimmer, begehbarer Speicher mit Ausziehtreppe, EBK,             Do. 25.02.2010, 19.30 Uhr:
                                                                                                                        Kaffee-, Tee- und Schokoladen-
                                                                         „Heiter-erotische Lesung über <Liebe>
  Ausblick 3 Zi.-ETW im 2. OG=DG, Bj. 1996E mit 000,--
  Kellerabteil, TG-Stellplatz, beziehbar nach Vereinb.      190 Voll                                                    spezialitäten, Gebäck, Kekse und
                                                                         und mit Musik
  wärmeschutz, ca. 70 m² Wohnfl.,
                           PRIEN: Gut zu Rundbogenbalkontüre
                                              Fuß zur Ortsmitte, zum                                                    vor allem:
                           Bahnhof und zum Chiemsee, großzügige,         Fr. 26.02.2010, 18.00 Uhr:
                            zum Westbalkon, Sichtdachstuhl, bis
  mit Schiebeelement helle 3 Zimmer-ETW, ruhige Wohnlage,                Karen Leichthammer liest aus
                                                                                                                        hausgemachte Kuchen.
                           Baujahr 1974, Wohnzimmer, begehba-
  4.5 m, Kachelofenanschluss im ca. 92 m² Wohnfläche, zzgl.              „Jule Vanderstraat auf magischen Wegen                    Wir bestellen Ihnen JEDES* Buch
                                                                                                                                  innerhalb von 24h (*falls lieferbar)
                           Westterrasse im                  TG-Stell-
  rer Speicher mit Ausziehtreppe, EG, Kellerabteil, 180 000,-
                           platz, sofort frei
                                              EBK, Kellerabteil, TG-
                                                          E                                                            Bahnhofstr. II - 83229 Aschau
  Stellplatz, bez.n.V.                               € 190.000.-                                                         Telefon: 08052 - 954 348
                                                                                                                     E-Mail: buch-und-cafe@t-online.de
        Bahnhofstraße 4 · 83224 Grassau                                                                             Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 18.00
                                                                                                                                         Sa 9.00 - 13.00
    ¤ 08641 69911-0 · www.vrrc-immobilien.de                                                                             www.buch-und-cafe.de

                                                                                                                          Aschauer Gemeindeblatt - 9
        Kindergarten-Förderverein
Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,
ganz herzlich möchten wir zur Jahreshauptversammlung
des Kigafö am 23. Februar 2010, um 20.00 h, im Gasthof
Baumbach einladen.
Wir werden einen kurzen Rückblick über die Vereinsarbeit im
Jahr 2009 geben, neue Ziele und Möglichkeiten für den
Kigafö aufzeigen und über die Zukunft des Vereins diskutie-
ren. Gerne gehen wir auf Ihre Fragen ein oder nehmen
Anregungen von Ihnen entgegen. Natürlich werden auch
wieder Vertreter der drei Aschauer Kindergärten anwesend
sein, um Ihre Fragen zu beantworten. Für dieses Interesse der
Kindergärten sind wir sehr dankbar.
                          Ihr Vorst. Doreen Trinkaus und Team

                                                                    Luftgewehrklasse regiert wieder eine Königin, den besten
                 Feuerschützen                                      Tiefschuss auf die Königsscheibe erzielte Helga Fortner.
                                                                                                                      S. Mitterer
Die königlich privilegierten Feuerschützen führten an drei
Schießtagen ihr Königsschießen durch. Dieses Schießen
zählt in jedem Schießjahr zu den größten Veranstaltungen                                      BRK
des Jahres. So wurde an zwei Schießtagen um jeden Ring
und um den besten Tiefschuss gekämpft. Der dritte Tag               Der Seniorennachmittag des Roten Kreuzes findet im Februar
begann mit einem gemeinsamen Abendessen. Der erste                  nicht im BRK-Heim statt. Dafür nehmen wir am 2. Februar um
Schützenmeister Franz Kiesmüller war über die gute                  14 Uhr am Faschingskranzl im kath. Pfarrheim teil. Wir freu-
Beteiligung zufrieden. Es nahmen sowohl sehr viele                  en uns auf Ihr Kommen in fantasievoller "Maschkara". Wenn
Jungschützen als auch Schützen in den Schützen- und                 Sie abgeholt werden möchten, rufen Sie bitte das Pfarrbüro,
Altersklassen teil. Bei der anschließenden Preisverteilung          Tel. 4428, an.
wurde zum Schluss das für alle interessante Geheimnis, wer
wohl die neuen Schützenkönige sind, gelüftet.                                 Redaktionsschluß für März
So setzte sich Jenny Pelzl bei den Jungschützen und Martin
Heindl bei den Pistolenschützen durch. In der                                 15. Februar 2010




                                                                -
     keiten umgezogen.

     Hier steht den Hunden neben den bisherigen                                ist weiterhin wie gewohnt
     Therapiemöglichkeiten wie Physiotherapie,                           -unter geänderten Öffnungszeiten-
     Osteopathie, Cranio-Sacrale-Therapie,
     Magnetfeld-/ Laser-/ Ultraschall-Therapie nun                              in der Scheibenwandstr. 3
     auch ein Unterwasserlaufband zum gelenk-
     schonenden Training und Muskelaufbau zur
     Verfügung. Ideal bei HD, ED, Rücken-                              Mo:      8:00     13:00
     problemen, nach Operationen (wie z.B.                             Die:     8:00     12:30 15:30        19:00
     Kreuzbandriss, Bandscheiben-OP) oder nach
     Knochenbrüchen.                                                   Mit:     8:00     13:00
     Auch der gesunde Hund profitiert davon, da                        Do:      8:00     12:30 15:30        19:00
     das Training die Belastungsfähigkeit deutlich
     steigert.                                                         Frei:    8:00     13:00

           Termine nach telefonischer Absprache
                          08052-956464

10 - Aschauer Gemeindeblatt
BRK-Bereitschaft - Unser ganz spezieller Dank geht diesmal
an die Familie Brandner in Schlechtenberg. Zum 70.                            Kath. Frauenbund
Geburtatag wünschte sich Frau Brandner keine Geschenke
sondern eine Geldspende für das BRK Aschau. 570 € kamen         Montag, 1. Februar, Kesselfleischessen im Gasthof zur
dabei zusammen!                                                 Klause in Bach. Unverbindliche Anmeldung Tel. 4288.
                                                                                                              Chr. Penners


                                                                VdK Ortsverband Aschau/Frasdorf/Sachrang
                                                                Fischessen am Aschermittwoch, 17. Februar, im Ratskeller
                                                                Aschau ab 18.00 Uhr                         W. Wörand


                                                                                   Kneipp-Verein
                                                                Am Mittwoch, 24. Februar 2010, 16.00 Uhr, beginnt für alle
                                                                Interessierten im Seniorenheim ein neuer Gedächtnis-
                                                                trainingskurs mit Frau Evelyn Fromm. Der Kurs findet insge-
                                                                samt sechs Mal an den folgenden Mittwochen statt, endet am
                                                                31. März und ist kostenlos. Ein trainiertes Gedächtnis ist ein
                                                                Stück Lebensqualität und hilft dabei, das Leben auch in fort-
Ausbildungsabende im Februar finden statt am 5. und 19.2.       geschrittenem Alter selbständig und aktiv zu gestalten. In die-
um 20.00 Uhr im Rot-Kreuz-Heim. Interessenten an der            sem Kurs werden spielerisch Denkanstöße gegeben und
Mitarbeit sind herzlich willkommen.                             Konzentration und Kreativität gefördert.
„Tip des Monats“: Medikamente gehören nicht in                                                                  Chr. Lenhard
Kinderhand! Bewahren Sie Ihre Medikamente kindersicher
auf. Das gilt auch für Großeltern.
Denn gerade deren Medikamente für Herz- und                          Ökum. Sozialdienst Priental e.V.
Kreislaufbeschwerden sind weitaus gefährlicher, als Ihr eige-
nes Schnupfenmittel! Sie haben Fragen oder möchten sich         1. Vorsitzender Lenz Ablinger konnte einer seiner "ältesten"
über unsere Arbeit informieren: brk-aschau@web.de oder          Mitarbeiterinnen, Schwester Elisabeth Pfanzelt-Trahe, zu
08052/4108 (Frau Krom).                                         ihrem Dienstjubiläum gratulieren. Seit 20 Jahren schon
                                                G. Wächter      "radelt" sie im Auftrag des ÖSP unermüdlich zu ihren




                                                                               Schlossbergalm
                                                                                         Hohenaschau
                                                                    Aschermittwoch-Fischessen
 Phylax.                                                                17.Februar 2010 Einlass: 18.00 Uhr
 Frisöre am Maibaum
                                                                              Fischbuffet: 18.30 Uhr
 08052 / 909 786
                                                                              mit Zittermusik von Hans Weber

  Man findet uns nicht leicht-                                                   Original Marseiller Fischsuppe

     aber wer uns findet,                                                                Bouillabaisse
   bekommt als Finderlohn                                                       Großes Fischbuffet
   eine Haarkur im Salon!                                                mit Lachsfilet, Zander, Garnelenspieße,
                                                                        Rotbarschfilet, Lachsforellen, verschiedene
                                                                            Cocktailsaucen und vielem mehr
           (Einfach diesen
                                                                       Salat- und Antipasti Vorspeisenbuffet
        Gutschein mitbringen)
                                                                                   Preis pro Person 19,90 !
                                     Di – Fr | 9 bis 18 Uhr           Reservierung erbeten: 08052-909255 oder 0172-7845041
                                         Sa | 8 bis 12 Uhr           Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Familie Schneikart mit Team

                          Bahnhofstr. 1a | 83229 Aschau

                                                                                                        Aschauer Gemeindeblatt - 11
Senioren. Dabei ist sie - nur in Aschau - ein wenig weiter als    GmbH & Co. KG unterstützt. Neben der Geldzuwendung
einmal um die Welt gefahren. Mit einem kleinen Präsent und        erfolgte auch eine Unterstützung in Form von kostenloser
Blumenstrauß bedankten sich Lenz Ablinger und                     Fertigung von Druckerzeugnissen. Maria Reich und Lorenz
Einsatzleiterin Maria Reich herzlich bei ihrer treuen Kollegin.   Ablinger bedankten sich dafür herzlich, bei den Vertretern
                                Ch. Bachmann, Schriftführerin     der Fa. MediaKom, Christiane Jerrendorf und dem
                                                                  Betriebsleiter Thomas Dittmar.
                                                                                                                 L. Ablinger


                                                                           Heimat- u. Geschichtsverein
                                                                  Beim Februar–Stammtisch am Montag, 22.02.2010, ist der
                                                                  Heimat- und Geschichtsverein im Gemeindesaal der evange-
                                                                  lisch-lutherischen Kirchengemeinde Aschau am Martin–
                                                                  Luther–Weg 3 zu Gast. Dr. Michael Nadler,
                                                                  Projektmitarbeiter im Haus der Bayerischen Geschichte in
                                                                  Augsburg, spricht dort über das Konzept zur Bayerischen
                                                                  Landesausstellung 2010, „Bayern – Italien“, die dieses Jahr
                                                                  in Füssen und Augsburg präsentiert wird. Der Verein bietet
                                                                  dazu am 20.08. (Füssen) und 10.09. Busfahrten an. Der
Bild: Maria Reich, Elisabeth Pfanzelt-Trahe, Lenz Ablinger"       Vortrag beginnt um 19.00 Uhr.
                                                                                                                    W. Bude
Spende an Sozialdienst
Auch in diesem Jahr wurde der Ökumenische Sozialdienst
Priental wieder großzügig von der Firma MediaKom Verlag                            Faschingsgilde
                                                                  Ob Schneechaos oder Glatteis - auch in diesem Jahr war der
                                                                  Krönungsball ein voller Erfolg. In der bunt geschmückten
                                                                  Festhalle fanden sich zahlreiche Ballbesucher ein. Nach der
                                                                  lang ersehnten Zepterübergabe des letztjährigen
                                                                  Prinzenpaares und der Überreichung des Rathausschlüssels
                                                                  von Bürgermeister Werner Weyerer war es dann endlich
                                                                  soweit. Die zwölf flotten Gardemädels unter der Leitung von
                                                                  Gardemajor Monika Ruhsamer zeigten einen zackigen

                                                                      ********************************************

                                                                     Ihr Recht in bewährt guten Händen !
                                                                                    Anwaltskanzlei
                                    EIN URLAUB,                           Thomas Schumann
                                                                                         Rechtsanwalt
                                    TAUSEND                         Seit fast 25 Jahren als Rechtsanwalt in Aschau tätig
                             2010


                                    MÖGLICHKEITEN.                                      Schwerpunkte im
   Wir möchten Sie einladen, mit uns auf                                    Miet- u. Wohnungseigentumsrecht
   Entdeckungsreise zu gehen. Lernen
   Sie während der Woche der Kreuzfahrt
                                                                       Zivil- u. Wirtschafts- einschl. Vertragsrecht
   die vielfältigen Reisen auf Flüssen und                                Kapitalanlage- u. Anlegerschutzrecht
   Meeren kennen und nutzen Sie attraktive                                             Verkehrsrecht
   Sparvorteile!



                          te &
          Aktionsangebo vom
                           el
       groß es Gewinnspi
                        3.2010                                            Mitglied der Rechtsanwaltskammer München
          26.02. – 06.0
                        isebüro –
        – bei uns im Re
                                                                  Ständige Fortbildung, sowie Erfahrung und fachliche Kompetenz
                                                                   sind die Basis für qualifizierte juristische Beratung zur Lösung
                                                                              Ihrer rechtlichen Probleme und Fragen.

   Wir freuen uns auf Sie:                                                        Thomas Schumann
                                                                                          Rechtsanwalt
         Bahnhofstr. 21                                                 Kampenwandstr. 16, -Haus der Sparkasse- , 83229 Aschau
     Aschau Tel: 08052-2040                                                         Tel. 08052/2031 - Fax: 08052/2011
   www.reisebuero-hueller.de                                        E-Mail:ra-ts@ra-schumann-aschau.de, www.ra-schumann-aschau.de
   info@reisebuero-hueller.de
                                                                                      Termine bitte nach Vereinbarung
                                                                      ********************************************

12 - Aschauer Gemeindeblatt
Gardemarsch. Dann war es auch für das Prinzenpaar so             Abt. Kinderturnen
weit. Prinzessin Karin I., zauberhafte Blütenfee aus dem Reich
der Blumenträume, und ihr Prinz Anton VI., edler Herrscher
über Gold und Diamanten, schwebten über die Tanzfläche
und präsentierten einen märchenhaften Prinzenwalzer. Ganz
im Zeichen des Mottos „ASCHAU WILL SPASS“ zeigte die
Garde und das Prinzenpaar eine mitreißende Show, die so
manch einen in Erinnerungen an alte Zeiten schwelgen lies.
Hofmarschall Sebastian Bichler führte wieder mal sehr
humorvoll durch das Programm. Die Band „Einfach so“ sorg-
te für die musikalische Unterhaltung. Ein weiterer Höhepunkt     Schon wieder ist ein Jahr vorbei und erstmalig wurden die
ist der Gildeball am 13.02.2010. Kartenvorverkauf ist am         Kinder des WSV mit einem T-Shirt für ihren Eifer belohnt.
30.01.2010. Restkarten sind ab 01.02. in der Touristinfo         Es war ein tolles Jahr und wir sind stolz auf unsere kleinen
erhältlich.                                          N. Hirner   Turner.                         Daniela, Ulrike und Martina

                                                                 Abt. Eishockey
                     WSV Aschau                                  Die Rangers sind in der laufenden Saison aufgrund unserer
                                                                 tollen Fans immer noch ungeschlagen. Wir haben es nun
Abt. Step-Aerobic                                                zum 2. Mal geschafft, einen ganzen 50-Sitzer als Fanbus
Der WSV Aschau möchte mit einer zusätzlichen                     vollzumachen (vielen Dank an die Fa. Schaitl Reisen). Der
Trainingsstunde sein Step-Aerobic-Angebot erweitern, sofern      nächste Fanbus fährt am 27.02. zum Auswärtsspiel nach
hierfür genügend Interesse besteht. Aufgrund der derzeitigen     Berchtesgaden. Abfahrt ist um 15:00 Uhr am Aschauer
Hallenbelegung stehen folgende Termine zur Verfügung:            Bahnhof. Anmeldungen bitte an Josef Miersch.
Samstags 8:30 - 9:30 Uhr oder Samstags 17 - 18 Uhr. Bei          Pünktlich zum neuen Jahr treten die Rangers mit einem neuen
Interesse meldet Euch deshalb bitte bei Johanna Stockinger-      Trikot auf, das die Aschauer Kirche, das Schloss
Mayer, Tel. 08052/956179 oder stockinger-mayer@free-             Hohenaschau und die Kampenwand abbildet und ab sofort
net.de . Ich freue mich aus zahlreiche Anmeldungen !             in der Kurverwaltung zu sehen ist. Außerdem 80 neue Team-
                                         J. Stockinger-Mayer     Sweaters, die sicherlich schon jeder mittlerweile im Ort gese-
Abt. Seniorengymnastik                                           hen hat. Vielen Dank in diesem Zusammenhang an DEML-
Neues Jahr, neue Vorsätze, mehr Aktivität. Wir laden Frauen      Design, KARIN SCHMID, Volksbank Chiemsee, AUERBRÄU
und Männer ab ca. 60 Jahren zu unserer Gymnastik ein:            und Surf´n´Style aus Prien.
Jeden Montag, 17.15 Uhr, in der Aschauer Sporthalle.             Die Heimspieltermine der 1. Mannschaft in der FunArena in
Auskunft unter Tel. 2721.                                        Ebbs lauten folgendermaßen:
                                                   Fr. Weikart



       Festhalle Aschau
                                                                    www.lvm.de




        Kinderfasching
           am Sonntag den 07.Februar.2010
          Saaleinlass: 13.00 Beginn: 13.30 Ende: 17.00
             Auftritte von 3 Kindergarden
                              und der
                Aschauer Faschingsgilde
                mit seinem Prinzenpaar
         Viele viele viele Sachpreise werden verteilt !                          Christian Wielander   Sven Herrmann

        Erwachsene 3,50 !      Kinder ab 3 Jahre 2,50 !
                                                                    Ab sofort sind wir
        Schlossbergalm                                              gemeinsam für Sie da:
        Weiberfasching                                              Sven Herrmann & Christian Wielander
               Unsinnigen Donnerstag
                  11. Februar 2010                                  LVM-Servicebüro
        Einlass: 17.00 Uhr Beginn: 18.00 Uhr                        Herrmann & Wielander OHG
           Eintritt: 5 !. ab 70 Jahren frei!                        Friedrich-Fuckel-Straße 3
                                                                    83064 Raubling
                   Für Tanz und Stimmung                            Telefon (08035) 90 96 80
                     ist bestens gesorgt!
                                                                    Schulstrasse 2
       Auftritt der Aschauer Faschingsgilde!!!                      83229 Aschau im Chiemgau
           Da tanzt der Bär, wir freun uns auf euch!!!!!!!          Telefon (08052) 95 65 88
                                                                    info@herrmann-wielander.de

                                                                                                            Aschauer Gemeindeblatt - 13
Sonntag, 07.02.2010, 17:00 Uhr Ligaspiel gegen den SVG                                 Erste, Zweite wurden Aron Zimmermann und Liv Bauer. Etwas
Burgkirchen                                                                            besser lief es beim dritten Rennen in Sachrang bei hervorra-
Sonntag, 14.02.2010, 17:00 Uhr Ligaspiel gegen die St.                                 gend präparierten Loipen, diesmal klassisch.
Gilgen Lakers                                                                          Gewonnen haben: Emma Heimbeck und Lena Scheck, Zweite
Die sportlichen Facts zur neuen Saison, sowie Spielpläne und                           wurden Aron Zimmermann, Liv Bauer und Pirmin Viehbahn;
Hintergrund-Infos zur Mannschaft findet Ihr unter                                      Dritter wurden Julia Maier, Michael Scheck, Andrea Feistl,
www.aschau-rangers.de.                                                                 Alois Kunz und Lukas Viehbahn. Vereinsmeister Lucas Bögl
                                                   J. Miersch                          qualifizierte sich schon im Dezember für die Junioren-WM.
Abt. Fußballjugend - Hallenturnier 2010                                                                                                  E. Scheck
Auch dieses Jahr findet wieder unser traditionelles
Jugendhallenturnier in der Sporthalle in Bernau statt. Am
Samstag, den 06.02.2010, starten wir unser Turnierwochen-                                     Bergwacht Sachrang-Aschau
ende mit der B, F2 und C-Jugend. Am Sonntag, den
07.02.2010, bestreiten zunächst die beiden E- Jugend                                   Eine großzügige Spende in Höhe von 450 Euro konnte
Mannschaften und danach die D-Jugend ihre Turniere. Wir                                Bereitschaftsleiter Hans Feistl kurz vor Jahresende 2009 von
freuen uns schon auf den zahlreichen Besuch vieler begeister-                          Herrn Jürgen Tödtmann aus Kirchleugern, der in Aschau sei-
ter Fußball-Fans. Sie werden natürlich mit kleinen Brotzeiten,                         nen Urlaub verbringt, in Empfang nehmen. Zu seinem 60.
selbstgemachten Kuchen und verschiedenen Getränken                                     Geburtstag hat Hr. Tödtmann auf Geschenke verzichtet und
bestens von den Spielereltern versorgt. Wir benötigen drin-                            sich Spenden zu Gunsten der Bergwacht gewünscht. Die
gend noch Verstärkung für unser Team des Jahrgangs 2001.                               Bergwacht Sachrang-Aschau bedankt sich nochmals mit
Also suchen wir die Mädels und Jungs, die gerne Fußball                                einem herzlichen "Vergelt's Gott".
spielen wollen. Meldet Euch doch bitte bei Holger Pfeiffer                             Einladen möchte die Bereitschaft zu ihren Faschings-
Tel: 08052 1025 oder Andy Hager Tel 08052 1062 an.                                     veranstaltungen. Am 5. Februar findet der Bergwachtball,
                                                    A. Hager                           Motto "Olympische Spiele", um 20 Uhr im Sachranger Hof
Abt. Skilanglauf                                                                       statt. Zur Unterhaltung spielen die "Einfach So" auf. Eintritt
Die Langläufer des WSV absolvierten bereits drei                                       6,- Euro.
Grenzlandcup-Rennen, zwei in Scheffau auf Kunstschnee                                  Am Faschingssonntag, 14. Februar findet, bei entsprechen-
(20. und 27. Dezember) in der freien Technik, eines in                                 der Schnee- und Wetterlage, ab 12 Uhr das Faschingsrodeln
Sachrang in klassischer Technik.                                                       auf der Rodelbahn am Geigelsteinaufstieg statt.
Beim ersten Rennen gelang Lena Scheck der einzige Sieg für                                                                                 H. Stangl
den WSV. Einen zweiten Platz gab es für Emma Heimbeck,
Dritte wurden Julia Maier, Liv Bauer, Michael Scheck,
Sebastian Kuba, Lukas Viehbahn und Bettina Kuba. Im zwei-
ten Wettkampf wurden Emma Heimbeck und Lena Scheck                                      Bäckerei Müller
                                                                                        Kampenwandstr. 14,
                                                                                        Aschau
                              Hobelsberger                                              Tel./Fax 909607
                         Elektro- und Kälteanlagen

    Elektro-
                                                                                        Zum Fasching die besten
 Fachgeschäft                                                                           Krapfen, gefüllt, z.B. mit
                                                           ...immer ehrlich beraten!




  Hausgeräte-
 Kundendienst                                                                           Erdbeerlimes, Vanille, Pflaumenmus und
    Elektro-                                                                            Proseccocreme sowie Coconutkiss, Smiley,
  Installation
                                                                                        Hagebutte und Germknödelkrapfen.

    E-Handwerk
                                                                                        Zum Valentinstag eine süße Überraschung
                                                                                        mit einem großen Petit four Herz oder
                                                                                        einem Valentinskrapfen.

   Telefon:                                                                             Und für alle, die den Spaß verstehen:
 08052/4518                                                                             Gaudi-Krapfen, gefüllt mit Ketchup,
Bahnhofstr. 18                                                                          Senf oder Meerettich
83229 Aschau                                                                            - nur auf Vorbestellung -

14 - Aschauer Gemeindeblatt
                                                    Neu in Bernau:
                                          Ungarische Spezialitäten
                                           Vom Tok ajer bis
                                           zur Hirschsalami
 Wer edle Weine und ungarische Spezialitäten schätzt, ist im neuen Geschäft „unikor-
 nis – Tokaj & More“ in Bernau in der Chiemseestraße 94 an der richtigen Adresse. In
 dem attraktiven Pavillonbau nahe des Kreisels ( Autobahnausfahrt Felden ) betreibt die
 Familie von Kornis aus Prien seit kurzem einen Wein- und Delikatessenladen mit aus-
 schließlich ungarischen Produkten.

Ungarn ist für seine hoch-     Es werden die wichtigsten
karätigen Weine bei uns nur    „Pálinka“-Hersteller ( Edel-
wenig bekannt. Dabei ver-      brände ) aus Ungarn vertre-
fügt das Land über 22 ver-     ten sein, wie die Firma „Agár-
schiedene Weingebiete, wie     di“ ( im Jahre 2008 ausge-
das weltbekannte Weinge-       zeichnet als bester „Edel-
biet Tokaj, sowie Villány,     brand-Hersteller“ unter 13
Szekszárd, Eger usw. Ziel      Nationen ), die Firma „Zsin-
des Unternehmens ist es,       delyes“ aus Ostungarn usw.
die wichtigsten Winzer die-
ser Weinregionen vorzustel-    Neben Wein werden auch
len und eine Auswahl derer     viele andere ungarische
Produkte anzubieten.           Spezialitäten angeboten.
Es werden regelmäßig ein-
zelne Weine zum Verkosten      Es ist kaum bekannt, dass
angeboten, um sich selber      Ungarn über beachtliche
von der Qualität dieser Pro-   Trüffel-Vorkommen verfügt,
dukte zu überzeugen.           und es auch Trüffelsorten        gibt, die nur in Ungarn zu     Angeboten werden auch
                                                                finden sind. Es werden viele   „Geschenk-Körbe“ für jeden
                                                                Produkte der Firma „Arany-     Anlass.
 Unsere Produktpalette                                          szarvas“ angeboten, die im
                                                                                               Von der Handelskette bis
      Original Ungarische Salami - Würzige „Kolbász“            Jahre 2008 auf der Pariser
                                                                Messe „SIAL“ mehrere gol-      zum Endverbraucher
      Mangalica-Schwein-Produkte - Graurind-Produkte
      Hirsch- und Wildschwein-Salami - Schafskäse               dene Auszeichnungen er-
      Paprikapulver - Eingelegtes Gemüse aus „Vecsés“           halten hat.                    Als Absatz-Zielgruppen sind
      Delikatessen mit Trüffeln                                                                vorgesehen die Endverbrau-
      Große Auswahl an Honig und Marmeladen                     Enge Beziehung bestehen        cher, die Gastronomie sowie
      Ungarische Nudelspezialitäten (auch BIO-Produkte)         zu den ungarischen Herstel-    kleinere und größere Delika-
      Große Auswahl an Fruchtsäften und                         lern, die regelmäßig besucht   tess-Einzelhändler und -
      anderen Produkten mit Sanddorn (BIO-Produkte)             und deren Erzeugnisse vor      Handelsketten. Auch private
      Fruchtsäfte (aus 100 % Apfel- und Traubensaft)            Ort getestet werden.           und gewerbliche Veranstal-
                                                                                               tungen werden mit Wein und
                                                                                               anderen Produkten beliefert.

                                                                                               Regelmäßige
                                                                                               Wein- Verkostungen

                                                                                               Geplant sind regelmäßige
                                                                                               Wein- und Produktverko-
                                                                                               stungen in den eigenen Rä-
                                                                                               umlichkeiten in der Chiem-
                                                                                               seestraße 94 …. - die unga-
                                                                                               rischen Winzer werden nach
                                                                                               Möglichkeit selbst ihre eige-
                                                                                               nen Weine präsentieren.

                                                                                                Öffn ungsz eiten:
                                                                                                Mo - Fr     9 - 18 Uhr
                                                                                                Sa          9 - 13 Uhr



                                                                                                    Aschauer Gemeindeblatt - 15
       Ökum. Frauenkreis Sachrang                                         Kindergarten-Erhaltungsverein Sachrang e.V.

Geplantes Faschingsangebot:                                             Am Samstag, den 6. Februar, kommt Wurliz, der kleine Troll,
Unsinniger Donnerstag – 11.02. – Weiberfasching in der                  mit einem Konzert nach Sachrang. Um 17:00 Uhr gibt es
Schloßbergalm (Interessierte telefonieren sich mit Marianne             eine Fackelwanderung um den Natursee herum und im
Hamberger, Tel: 08057/407 zusammen)                                     Anschluss beginnt das Konzert am Parkplatz am See in der
Faschingssonntag – 14.02. – Beteiligung am Gaudirodeln                  „Ferienwelt Oberes Priental“. Der Familieneintritt ist 8.- Euro,
der Bergwacht (falls es durchgeführt werden kann), Näheres              bei Einzelpersonen 3.- Euro und für die Kinder gibt es Punsch
unter Tel: 08057/280 bei Sieglinde Stangl o. 08057/1057,                und Kekse. Fackeln sind vorhanden.
Monika Franzke                                                          Für das leibliche Wohl wird im Cafe SusAl gesorgt. Wir freu-
Rosenmontag – 15.02. – ab 19.00 Uhr fröhliches                          en uns sehr auf einen stimmungsvollen, lustigen Abend, den
Abendessen mit oder ohne Maske im Hotel zur Post                        hoffentlich viele Familien mit uns gemeinsam genießen wer-
                                             Sieglinde Stangl           den.
                                                                                                                             Sita Bauer

  Schützengesellschaft Sachrang e.V.
                                                                           Verkehrsverein Sachrang e.V.
Anfang Januar wurde die Dreikönigs-Scheibe ausgeschossen
– Max Pfaffinger hatte das beste Ergebnis und gewann die                Seit Januar liegt die Zuständigkeit für das Alte Schulhaus
Scheibe. Gestiftet wurde die Scheibe von Karl-Heinz Hertle –            Sachrang beim Verkehrsverein. Belegungsplan und Buchun-
an dieser Stelle nochmals ein herzliches „Vergelt’s Gott“               gen in der Tourist Info Sachrang, Tel. 08057 – 90 97 37.
dafür! Am Freitag, den 12. Februar 2010, findet wieder der              Die Winter-Öffnungszeiten der Tourist Info sind: Montag bis
beliebte Gaudi-Biathlon statt. Wir bitten alle Schützen, mas-           Freitag 8.00 – 12.00 Uhr, nachmittags (außer am Mittwoch)
kiert zu erscheinen! Die weiteren Schießabende im Februar               15.00 – 17.00 Uhr.
sind am 19.2. und 26.2.                                                                                                  M. Franzke
                                                     J. Stangl

                                                                         Museumsverein Müllner-Peter von Sachrang e.V.
        Redaktionsschluß für März
                                                                        Im Rahmen der „Musikalischen Momente Sachrang“ veran-
         15. Februar 2010                                               staltet der Museumsverein am Samstag, 20. Februar, um
                                                                        20.00 Uhr ein Konzert im neu renovierten Schulhaus
                                                                        Sachrang. Durch den Umbau entstand ein kleiner „Saal“, der
                                                                        damit erstmals musikalisch genutzt wird.
                                                                        Unter dem Titel „Harfe Solo“ gibt Margit Anna Süss ein
                                                                        Harfenkonzert. Mit einem Teil des Erlöses wird der
                                                                        Kindergarten-Erhaltungsverein unterstützt, der auch für eine
                                                                        kleine Bewirtung sorgt. Karten an der Veranstaltungskasse ab
         Eigentumswohnungen in Aschau i. Chiemgau:                      19.00 Uhr.
         Großzügige Erdgeschoss-Wohnung……:                              Weitere Infos: Tourist Info Sachrang, Tel. 08057 – 90 97 37
         3 Zimmer im EG, ca. 100 m² Wfl. und                                                                              M. Franzke
         Hobbyraum (ca. 25 m²) mit Tageslicht
         direkt von Wohnung erreichbar, Westterrasse,
         1999 saniert, hochwertige Ausstattung, wie Kachelofen,
         Einbauküche, helles Bad mit Fenster, sep. WC,
         sehr gepflegt, TG-Stellplatz
         € 212.000,--


         Baugrundstücke:
         Großzügiges Baugrundstück für Einfamilienwohnhaus…:
         in Zentrumsnähe:
         Bebaubar mit EFH, E + D und Garage, ca. 880 m²
         € 117.500,--
                                                                         Kampenwandstr. 14 · 83229 Aschau
                                                                             Telefon (0 80 52) 95 11 51
         Wohnhäuser:
         Bevorzugte Wohnlage:                                            Ihr Partner, wenn es um »gutes Hören« geht!
         Einfamilienhaus mit Einzelgarage:                                  ausführliche Beratung · unverbindlicher Hörtest
         ca. 120 m² Wfl., 1994 teilsaniert, großzügiger Grundriss,
         DG ausbaubar herrlicher Bergblick,                                  moderne Hörtechnik · umfassender Service
         ca. 1.089 m² mit Gartengrundstück                                     Zubehör für gutes Hören · Gehörschutz
         € 380.000,--
                                                                                          Öffnungszeiten
         Ansprechpartner: Herr Peter Bauer, Immobilienfachwirt
         - Ihr kompetenter Partner in Immobilienfragen vor Ort.
         Tel. 08052/9038-0                                                  Montag bis Mittwoch von 8.30-12.30 Uhr
         weitere Angebote unter:                     kontakt@rb-as.de    Donnerstag von 8.30-12.30 und 14.00-18.00 Uhr
         www.rb-as.de                                   www.rb-as.de                   www.hoergeraete-seifert.de
16 - Aschauer Gemeindeblatt
                                                                   Schüler 12w 5. Platz Carolin Pfaffinger
       Lebendiges Sachrang e.V.                                    Schüler 14m 4. Platz Jonas Emrich
                                                                   konnten die Kinder beim 2. Lauf (wieder in Scheffau), veran-
Der im Dez. 2008 gegründete Verein lädt seine Mitglieder           staltet vom WSV Aschau gemeinsam mit dem WSV
und alle interessierten Bürger herzlich ein zur Ersten             Sachrang, ihre 1. und 2. Plätze behaupten. Verbessert haben
Jahreshauptversammlung am 26.02.2010, 19.00 Uhr, im                sich: Theresa Pfaffinger auf den 3. Platz und Jonas Emrich
Sachranger Hof.                                                    auf den 3. Platz. Carolin Pfaffinger betrachtete das Rennen
Ablauf des Abends: 1. Tätigkeitsbericht, 2. Kassenbericht, 3.      wegen einer leichten Erkältung als Trainingslauf.
Revisionsbericht und Entlastung, 4. Wünsche und Anträge.           Ich wünsche den Kindern, dass sie die nächsten Läufe gesund
Im Anschluss wird ein Begleitprogramm angeboten, das sich          bestreiten können und den Platz erreichen, den sie sich wün-
dem Thema „Dorfentwicklung/Dorferneuerung“ widmet und              schen.
besonders auf das aktuelle Thema „Dorfladen“ eingeht. Die                                                             Fritz Trost
Vorstandschaft freut sich auf zahlreiche Teilnehmer.
Im Jan. 2010 ist „Lebendiges Sachrang“ dem „Bayerischen
Landesverein für Heimatpflege e.V.“ mit Sitz in München bei-                              Allgemeines
getreten. Dieser hat 8 000 Mitglieder und setzt sich in vielfäl-
tiger Weise dafür ein, „die Heimat zu erhalten und verant-
wortungsvoll weiterzuentwickeln“. Wir unterstützen die                  Wach u. Einlass - Stammtisch
Arbeit des Landesvereins und erwarten uns durch den Beitritt
Impulse bei unserem bürgerschaftlichen Engagement für eine         Am Mittwoch, den 03.02.10, findet der Stammtisch für den
zukunftsweisende Dorfentwicklung.                                  Wach - Einlassdienst der Landesausstellung 2008 um 19 Uhr
                                           Die Vorstandschaft      im Gasthof Kampenwand in Aschau statt. Alle Helfer sind
                                                                   hierzu ganz herzlich eingeladen.
                  WSV Sachrang                                                                                   F. Bachmann

Erfolge der Kinder des WSV Sachrang
Nachdem bereits bei der ersten Langlauf-Veranstaltung des              Bürgerstammtisch Sachrang
Grenzland-Cup 2009/10 in Scheffau auf der Kunstschnee-
loipe von den Kindern sehr gute Erfolge erzielt wurden:            Der Stammtisch findet wie an jedem ersten Montag im
Bambini w     1.Platz Zoe Draegert                                 Monat, diesmal am 01.02.2010, um 20 h im Nebenraum
Schüler 8m 1. Platz Leon Wörndl                                    des Hotels zur Post statt. Alle an Sachranger Themen interes-
Schüler 9m 1. Platz Peter Pfaffinger                               sierten Bürger sind herzlich eingeladen zum Gedanken-,
              2. Platz Raphael Ebner                               Meinungs- und Erfahrungsaustausch.
Schüler 11w 5. Platz Theresa Pfaffinger                                                                           H. Trappmann



               Gästepension
           oder ähnliches Objekt
                                                                                                     S        abine
                                                                                                       beauty vital
                                                                                                                         S         tahler


           in Aschau i. Chiemgau                                     Contouring -                      Gedererstr.4


             zu mieten gesucht!                                      mehr als nur Liften               08052 5738
                                                                                                       www.beautyvitalstahler.de


                                                                     Sich jung fühlen & auch so aussehen!
                    Raumbedarf:                                                                        Welche Frau will das nicht?
                                                                     Die Zukunft unendlich schöner Haut beginnt, neben der neuen
                 10 ‐12 Gästezimmer                                  High Performance-Pflege für zu Hause, auch mit den
                                                                     Exclusiv-Treatments im Institut.
            Gemeinschaftsräume:                                      Die REVIDERM „       -Skin Contouring classic“ ist eine Behandlung
                                                                     für die besondere Kundin mit hohem Anspruch.
    Küche ‐ Aufenthaltsraum (Wohnzimmer)                             Durch die Kombination aus apparativer Einschleusung modernster High
              Wirtschaftsräume                                       Tech Wirkstoffe und verschiedener Massagetechniken erfahren Sie eine
                                                                     Tiefendurchfeuchtung, Verjüngung & Reparatur Ihrer Haut auf höchstem
                                                                     Niveau! Das absolute Highlight der Serie ist das „Individualserum“.
 Zwecks Gründung einer Wohngemeinschaft                              An Hand einer professionellen, computergestützten Hautanalyse,
            für Demenzkranke                                         entwickelt REVIDERM die individuelle Textur - jedes Konzentrat ein
                                                                     spezifisch Hautbedürfnissabgestimmtes Unikat!
                                                                     Mit „Premium skindesign D4" scheint die Zeit plötzlich still zu stehen!
     Angebote mit Preisvorstellung senden Sie bitte an:
                                                                     Fragen Sie nach unseren „    -Skindesign Behandlungen“,
      Ökumenischen Sozialdienst Priental e. V.                                                         is erhältlich! - 20%
                                                                     nur kurze Zeit zum Einführungspre
   Hans‐Clarin‐Platz 1, 83229 Aschau i. Chiemgau
                  Tel. 08052‐957531                                  Außerdem:              Valentinstags-Special
                                                                        Setzen Sie ein Zeichen der Liebe und verschenken Sie Ihren
       Email: sozialdienst‐aschau@t‐online.de                              Lieben Entspannung & Wohlgefühl: Nur am Freitag
             www.sozialdienst‐aschau.de                               den 12.2.10 auf alle Gutscheine 8% Entspannungsrabatt!

                                                                     Behandlung des Monats:                        Produkt des Monats:
                                                                     „Streicheleinheiten“                          SPAritual Jasminöl
                                                                      Jasminöl-Fußbad                              SPAritual Peelingmask
                                                                      Rosenblütentee                                                   - 10%
                                                                      Vacu-Color-Rückenmassage 35,-€


                                                                                                                Aschauer Gemeindeblatt - 17
  Stammtisch Shuttlebusfahrer LA Adel in Bayern

Der nächste Stammtisch findet am Montag, den 01.02.2010,
ausnahmsweise in der Gaststätte "Zum Wildschütz" statt.
Treffpunkt um 19 Uhr.                    F. Kiesmüller sen.


      Ludwig-Thoma-Gymnasium
                                                                             07.12.09   Herrenfahrrad rot                           Bucha
Das Ludwig-Thoma-Gymnasium Prien am Chiemsee infor-                          09.12.09   Brille mit rosa Fassung                     Nähe Friedhof
miert zum Übertritt von der Grundschule zum Gymnasium.                       09.12.09   Kinderrucksack pinkfarben                   Schreibwaren Pfingstl
Es bietet für interessierte Kinder am Montag, 01.03.2010,                    10.12.09   Mountainbike lila-schwarz                   Höhenbergstraße
von 15.00 bis 17.00 Uhr, einen Schnupperunterrichts-                         17.12.09   Internet-Stick                              Bushaltestelle Innerwald
nachmittag an. Für die Eltern findet am Dienstag,                            20.12.09   1 Schlüssel mit grüner Kappe                Bernauer Straße
02.03.2010, um 19.30 Uhr, in der Aula des Gymnasiums                         23.12.09   goldfarbene Armspange                       Pfarrkirche Sachrang
ein Informationsabend statt.                         B.W.                    23.12.09   dunkelgrauer Pullunder                      Rathaus Trauungszimmer
                                                                             28.12.09   Schlüsselbund mit 6 Schlüsseln und Anhänger Weg zur Maisalm
                                                                             29.12.09   Geldbetrag                                  im Geschäft Gasbichler
                  Fundgegenstände                                            29.12.09   Tabakbeutel                                 Weg zur Maisalm
                                                                                                                                         R. Wendlinger
01.12.09   Jugend-Mountainbike schwarz-rot          Cramer-Klett-Straße
02.12.09   Skihandschuh blau                        Parkplatz Hainbach
04.12.09   Vogelhäuschen                            Edelweißstraße             Spende für die Freiwillige Feuerwehr
07.12.09   Damenfahrrad blau                        Bucha
                                                                             DemlDesign überreicht Spendenerlöse an die Freiwillige
                                                                             Feuerwehr Aschau. Anlässlich der Aktion des Gewerbe-
                                                                             vereins Aschau „Licht aus - Stimmung an“ konnte die Firma
                                                                             Deml am 4. und 30. Dezember wieder zahlreiche Besucher
                                                                             in der lebendigen Werkstätte, an der Altholz-Bar im Innenhof
                                                                             sowie im Schmuckkastl begrüssen. Auch die aufgestellte
  RAUM, SO                                                                   Spenden-Box zu Gunsten der Freiwilligen Feuerwehr Aschau
                                                                             wurde gut angenommen. Es kamen an beiden Abenden

  SCHÖN WIE NIE.                                                             Spenden von insgesamt 500 EURO zusammen und Petra und
                                                                             Christian Deml freuen sich, diesen Betrag der Aschauer
                                                                             Feuerwehr überreichen zu können.             Ein herzliches
                                                                             Dankeschön an die großzügigen Besucher!
                                                                                                                             G. Ruhbaum




  Der neue KIA Venga 1.4 CVVT ATTRACT

                                             AB
                                             € 13.990,–**


              IHR PARTNER RUND UMS AUTO
  Kohlstattweg 5 · 83229 Aschau im Chiemgau
             Telefon 0 80 52/24 04
  Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert 6,2; innerorts 7,5;
  außerorts 5,5. CO2-Emission: kombiniert 147 g/km. Nach
  Messverfahren RL 1999/100/EG. Abbildung zeigt Sonderausstattung.
  * Gemäß den gültigen Garantiebedingungen. Einzelheiten erfahren Sie
  bei Ihrem Kia-Partner.
  ** Unverbindliche Preisempfehlung der Kia Motors Deutschland GmbH, zzgl.
  € 690,00 Überführungskosten.


18 - Aschauer Gemeindeblatt
         Kolpingfamilie Aschau

                                                                                                Auweh zwick! Mia dan
                                                                          O mei Schorsch,       heid no d'Fiaß weh vom
                                                                        war des schee auf'm Vorsilvestalauf. Aba di scheene
                                                                           Krönungsball!     Faschingsprinzässin dad I scho
                                                                      I mächt boid wieda zum          a gern seh'n!
                                                                         Tanz'n mit Dir geh.




2222,57 Euro übergaben der Vorsitzende der Kolpingfamilie
Aschau Johann Berghammer (rechts), sein Stellvertreter
Günter Berger (zweiter von rechts) und Kassier Gerhard           250000 Euro müssen die Mitglieder der Aschauer
Pellkofer (links) für die Renovierung der Aschauer Pfarrkirche   Pfarrgemeinde für die Renovierungsarbeiten noch selber auf-
an Pfarrer Josef Winkler. Die Summe ist der Erlös der            bringen. Rein rechnerisch entfallen auf jeden einzelnen rund
Kleidersammlung, die die Aschauer Kolpingfamilie im Herbst       1000 Euro. Weitere Baumaßnahmen stehen in den Aschauer
im Großraum Aschau, Sachrang, Umrathshausen und                  kirchlichen Gebäuden an, erklärte Pfarrer Winkler: Auch die
Frasdorf im oberen Priental veranstaltete. (wir berichteten).    Kreuzkapelle muss dringend renoviert werden, hier sind
Über 6500 Säcke mit gebrauchter Bekleidung – insgesamt           100000 Euro vorgesehen. Die Kirche in Höhenberg sollte ein
fast 15 Tonnen Textilien sammelten die 35 Helfer an einem        Gitter im Kirchenraum erhalten, damit das Gotteshaus für die
einzigen Vormittag ein. Zehn Fahrzeuge, Lastwagen und            Gläubigen und die Besucher an allen Tagen zur Besichtigung
Bulldog mit Anhänger, waren zwischen der Tiroler Grenze in       geöffnet werden kann.
Sachrang und Frasdorf im Einsatz und brachten die gesam-                                                                  reh
melten Säcke im Aschauer Pfarrzentrum zusammen. Hier
wurden sie für den Weiterversand zusammengefasst.
Pfarrer Winkler bedankte sich für die Spende, sie sei für die           Spende für die Faschingsgilde
laufenden Baumaßnahmen höchst willkommen. Die Aschauer
Pfarrkirche muss so schnell wie möglich komplett saniert wer-    Die Faschingsgilde Aschau bedankt sich bei ihrem Sponsor
den. Die Kosten sind mit rund einer Million Euro veran-          Gasthof Brucker für die neuen T-Shirts.
schlagt, 70 Prozent davon übernimmt das erzbischöfliche
Ordinariat, 300000 Euro sind für die Aschauer
Pfarrgemeinde veranschlagt. Durch die Aktionen zugunsten
der Pfarrkirche und verschiedene Spenden sind im vergange-
nen Jahr bereits über 50000 Euro eingegangen. Rund




     LEITENBERGER
   HOLZWERKSTÄTTE

     Markus Klampfleitner
                                                                                                                     N. Hirner
 Individuelle Gestaltung moderner
          und ländlicher Möbel                                          Skitouren-Nachtaufstieg
            Dorfstrasse 8                                        startet wieder für einen guten Zweck
                                                                 Schon zum dritten Mal findet am Donnerstag, dem
      83112 Frasdorf/Leitenberg                                  04.02.2010 der Skitouren-Nachtaufstieg von Aschau zur
        Büro 0 80 52-95 70 10                                    Kampenwand statt. Das Startgeld beträgt 10 €, alle
        Mobil 0176/780 20 939                                    Einnahmen gehen zu Gunsten der orthopädischen
                                                                 Kinderklinik in Aschau. Alle Infos gibt’s auf www.condition-
                    sowie:                                       steigenberger.de, dort ist auch eine Online-Anmeldung
    Montagen aller Art, Baufertigstellung,                       geschaltet. Natürlich kann sich auch direkt bei Condition
      Bodenverlegung, Holzterrassen uvm.                         Steigenberger eingeschrieben werden, Tel. 08052-906490

                                                                                                    Aschauer Gemeindeblatt - 19
     Dr. med. vet. Siegfried Bless                                                                                       Vereinstermine
                            Prakt. Tierarzt                                                                          05.02.2010, 20.00 Uhr:
 Homöopathie - Bachblütentherapie - Zelltherapie                                                             Bergwacht Sachrang/Aschau, Bergwachtball,
                                                                                                                          Sachranger Hof
                - Behandlungs- und OP-Termine
                  nach tel. Terminvereinbarung                                                                          06.02.2010, 19.00 Uhr:
                                                                                                                Kgl. priv. Feuerschützen, Vortelschießen,
                  - Notdienst rund um die Uhr,                                                                            Gasthaus Schießstätte
                     auch an Wochenenden
                                                                                                                      13.02.2010, 20.00 Uhr:
        - Zusammenarbeit mit der Kleintierklinik                                                              Faschingsgilde Aschau, Gildeball, Festhalle
              Dr. Butenandt in Rosenheim
                                                                                             Unsere Angebote 14.02.2010, 12.00 Uhr:
                                                                                         Unsere Angebote 2010 2010
                      Info für die Bernauer                                                                  Bergwacht Sachrang/Aschau, Faschingsrodeln,
               und Aschauer Landwirte und Metzger:                                                                      am Geigelsteinaufstieg

          Im Januar 2010 endete meine Tätigkeit                                                                            16.02.2010, 20.00 Uhr:
              als amtlicher Fleischbeschauer.                                                     Faschingsgilde
                                                                                              Mehrtagesfahrten Aschau,
                                                                                         Mehrtagesfahrten 2010 2010 Kehraus, Gasthaus Kampenwand
         Ich bedanke mich für die jahrzehntelange
                                                                                                  07.02.2010 Wellnesswochenende in Bad 19.00 Uhr:
                                                                                                                         20.02.2010, in Bad
                                                                                         06.02. –06.02. – 07.02.2010 WellnesswochenendeFüssingFüssing                                  !
                                                                                                                                                                                ! 139,00 139,00
         Zusammenarbeit und wünsche Ihnen allen
                    eine gute Zukunft!                                                                       Kgl. priv. Feuerschützen, Gedächtnisschießen,
                                                                                                  02.05.2010 Bled Schießstätte der Hans Erhard, Leo Fortner, 358,00
                                                                                                           Gasthaus Bled mit der Oberkrainer
                                                                                         29.04. –29.04. – 02.05.2010 mit BesuchBesuch(für Oberkrainer        !
                                                                                                                                                      ! 358,00
         Für meine Patienten der Kleintierpraxis                                                                        Ingrid Bauer, Lampert Bauer)
             bin ich weiterhin wie gewohnt                                                        06.06.2010 Romantischer Spreewald – Cottbus
                                                                                         03.06. –03.06. – 06.06.2010 Romantischer Spreewald – Cottbus                                  !
                                                                                                                                                                                ! 299,00 299,00
               Tag und Nacht im Einsatz.                                                                                    26.02.2010, 19.00 Uhr:
                                                                                                  18.07.2010 Lebendiges Sachrang, Wachau
                                                                                                                Marillenfest in der Wachau                  ! 249,00
                                                                                         16.07. –16.07. – 18.07.2010 Marillenfest in der Jahreshauptversammlung, ! 249,00
                                                                                                                                   Sachranger Hof
                 Dr. Siegfried Bless,
                                                                                                   22.08.2010 Seefestspiele Mörbisch „Der Zarewitsch“
                                                                                         20.08. - 20.08. - 22.08.2010 Seefestspiele Mörbisch „Der Zarewitsch“                          !
                                                                                                                                                                                ! 225,00 225,00
                An der Bahn 1, Bernau                                                                                          Änderungen vorbehalten!
        Tel. 08051/8111, mobil: 0170/2814988                                                       20.09.2010 Bezaubernde Blumenriviera-Cote Azur
                                                                                         16.09. - 16.09. - 20.09.2010 Bezaubernde Blumenriviera-Cote Azur                              !
                                                                                                                                                                                ! 365,00 365,00

                                                                                              Sondertagesfahrten
                                                                                         Sondertagesfahrten 2010 2010
         Unsere
  Unsere Angebote 2010
                                                      Inh. Evelyn Obermayer e. K.07.02.2010
                                                      Burgweg 3, 83229 Aschau
                                                                             07.02.2010                                               Schaitl
                                                                                                        on Ice on Ice in München – ! 49,00 ! Eintritt Kat.
                                                                                                HolidayHolidayin München – EnergiaEnergia inkl.49,00 inkl. Eintritt Kat.
         Angebote                                                            28.02.2010
                                                                                    28.02.2010 96 12 Pferdeschlittenfahrt zur Unterhofalm inkl.39,00 inkl. Schlittenfahrt
                                                      Tel. 0 80 52 / 90 96 11, Fax 0 80 52 / 90 Pferdeschlittenfahrt zur Unterhofalm  ! 39,00 ! Schlittenfahrt
           2010                                       E-Mail: info@schaitl-reisen.de · www.schaitl-reisen.de
                                                                                         13.03.2010
                                                                                                13.03.2010
                                                                                                                                    Reisen
                                                                                                                     Tanz der Vampire in Stuttgart
                                                                                                              Tanz der Vampire in Stuttgart                             109,00 Kat .4
                                                                                                                                                             ! 109,00!inkl. Eintrittinkl. Eintritt Kat .4
  Mehrtagesfahrten 2010                                                                                                                                                 129,00 Kat. 3
                                                                                                                                                             ! 129,00!inkl. Eintrittinkl. Eintritt Kat. 3

  06.02. – 07.02.2010 Wellnesswochenende in Bad Füssing                           ! 139,00 13.03.2010 Zusatzfahrt zum Zirkus Zirkus Krone 31,00 Erwachsene
                                                                                      13.03.2010            Zusatzfahrt zum Krone       !       ! 31,00 Erwachsene
                                                                                                                                                                     ! 28,00 Kinder b.
                                                                                                                                                             ! 28,00 Kinder b. 10 Jahre 10 Jahre
  29.04. – 02.05.2010 Bled mit Besuch der Oberkrainer                             ! 358,00
                                                                                             20.03.2010
                                                                                      20.03.2010                     Einkaufen in der Porzellanstadt ! 32,00
                                                                                                              Einkaufen in der Porzellanstadt Selb Selb ! 32,00
  03.06. – 06.06.2010 Romantischer Spreewald – Cottbus                            ! 299,00
                                                                                             18.04.2010
                                                                                      18.04.2010                     „Lord of the Dance Flately“
                                                                                                              „Lord of the Dance MichaelMichael Flately“98,00 inkl.98,00 inkl. Eintritt Kat. 2
                                                                                                                                                      !       ! Eintritt Kat. 2
  16.07. – 18.07.2010 Marillenfest in der Wachau                                  ! 249,00                            Abschiedsvorstellung Olympiahalle München
                                                                                                               Abschiedsvorstellung Olympiahalle München

  20.08. - 22.08.2010 Seefestspiele Mörbisch „Der Zarewitsch“                     ! 225,00 23.04.2010
                                                                                      23.04.2010                      Apfelblüte nach Südtirol-
                                                                                                               Apfelblüte nach Südtirol-                             ! Eintritt
                                                                                                                                                             ! 38,00 inkl.38,00 inkl. Eintritt
                                                                                                                      Trauttmannsdorff
                                                                                                               Schloß Schloß Trauttmannsdorff
  16.09. - 20.09.2010 Bezaubernde Blumenriviera-Cote Azur                         ! 365,00
                                                                                             09.05.2010
                                                                                      09.05.2010                      Muttertagsfahrt Donau
                                                                                                               Muttertagsfahrt auf der auf der Donau ! 69,00 inkl.69,00 inkl. u. Buffet u. Buffet
                                                                                                                                                             ! Schifffahrt Schifffahrt
  Sondertagesfahrten 2010
                                                                                                30.05.2010
                                                                                         30.05.2010                   Narzissenfest in Bad
                                                                                                               Narzissenfest in Bad AusseeAussee                     ! 25,00 zuzügl.
                                                                                                                                                             ! 25,00 zuzügl. Eintritt Eintritt
  07.02.2010           Holiday on Ice in München – Energia      ! 49,00 inkl. Eintritt Kat.
                                                                                                06.06.2010
                                                                                         06.06.2010                   Klostermarkt in Raitenhaslach ! 20,00 ! 20,00
                                                                                                               Klostermarkt in Raitenhaslach
  28.02.2010          Pferdeschlittenfahrt zur Unterhofalm      ! 39,00 inkl. Schlittenfahrt
                                                                                                19.06.2010
                                                                                         19.06.2010                  Wanderfahrt Partnachklamm
                                                                                                               Wanderfahrt Partnachklamm                             ! Bergbahn Bergbahn
                                                                                                                                                             ! 38,00 inkl.38,00 inkl. u. Klamm u. Klamm
  13.03.2010          Tanz der Vampire in Stuttgart             ! 109,00 inkl. Eintritt Kat .4
                                                                                        30.06.2010
                                                                ! 129,00 inkl. Eintritt Kat. 3 30.06.2010              Tratzberg
                                                                                                               SchlossSchloss Tratzberg                              ! 29,00 inkl. Eintritt,
                                                                                                                                                             ! 29,00 inkl. Eintritt, Führung Führung

                                                              Ihre Evi Obermayer und Mitarbeiter
  13.03.2010                       zum Zirkus Krone ! 31,00 Erwachsene
                       Zusatzfahrt Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer neuen Internetseite aufneuen Internetseite
                                                                                    Weitere Informationen finden Sie auch
                                                                           Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer unserer neuen Internetseite
                                                                                                             www.schaitl-reisen.de
                                                                                                    www.schaitl-reisen.de
                                                                        www.schaitl-reisen.de
                                                                ! 28,00 Kinder b. 10 Jahre
                                                                                                       Fordern !
                                                      Fordern Sie auch unseren neuen Reisekatalog 2010 anunseren neuen Reisekatalog 2010 an ! 2010 an !
                                                                                              Fordern Sie auch Sie auch unseren neuen Reisekatalog
  20.03.2010           Einkaufen in der Porzellanstadt Selb     ! 32,00
20 - Aschauer Gemeindeblatt
  18.04.2010           „Lord of the Dance Michael Flately“      ! 98,00 inkl. Eintritt Kat. 2
                                    Kleinanzeigen                                                                                                                                                       Biomasse



  Zu verm.: Sehr schöne 2 Zi. DG Wohnung, 72 qm, gr.
 Balkon, gr. Küche mit Kü-Zeile, helles Bad, gr. Keller, 490,-
   kalt, 110,- NK., ab 15.2.2010, Tel: 08052/9570907.

 Zu verm.: 3 Zi, EG + Hobbyraum im UG, 101 qm Wohn-
  u.Nutzfl., 2 Bäder, gr. Terrasse, kleine Wohnanlage, ab                                                         Suche: 2Zi-Whg, 50-60 qm, ab 01.04.10 oder später,
01.04.2010 Aschau. 600,-- EUR+NK, Tel. 09721/498165.                                                              Niederaschau, Senior, NR, ruhig. Tel. 08052/9561866.

Zu verk.: Aschau, 1Zi-Whg, 43,8 qm, ruhige, zentr. Lage,                                                         Suche: 46jährige sucht kl. -evtl. möbl.- Whg (Wohnküche,
EG, Kfz-Stellplatz, Südterrasse, EBK, Einbauschr., Kamin, Bj                                                      Schlafz., Du/WC) mit Balkon mögl. in Bahnhofsnähe in
 89/90 v. priv. VB 80.000,-- EUR. Tel. 08051/9643494.                                                               Aschau. Warmmiete bis 450,-- EUR. Tel. ab 19 Uhr
                                                                                                                                    0151/12752403.
                             Zu verk.: Aschau Zentrum
                                 2 TG-Stellplätze                                                                 Suche EFH oder Grundstück, bevorzugt in Aschau, ggf.
                       je 8.000,-- EUR. Tel. 08034-708057                                                             nähere Umgebung, Wohnfläche ca. 150 qm,
                                                                                                                        Grund 500-800 qm. Tel. 08052/956381
Zu verk.: Aschau, 3Zi-ETW, ca 85 qm, BJ 97, Parkett, EBK,
  1. OG, Gr. Süd-West-Balkon, Stellplatz, kleine Anlage,                                                                             Leben und wohnen:
         ruhig, frei, KP 204.000,-- EUR, von priv.                                                                Wir sind ein Aschauer Ehepaar (45/50) und suchen ab
          Tel. 089/21949417 od. 08052/1025.                                                                       Frühjahr 2010 ein neues "Zuhause" (Dachgeschoß mit
                                                                                                                  Berg- und Burgblick oder Wohnung mit Garten, Garage,
   Junge, sportliche Familie (beide berufstätig) mit einem                                                           Stellplatz, und Keller, Miete). 0151 - 127 22 097
 Kleinkind sucht eine Wohnung mit Garten oder ein kleines
          Haus zum Mieten. Tel. 08051-9617798                                                                     Matratzen zu verschenken. Geeignet für Matratzenlager,
                                                                                                                      Spielzimmer oder ähnlichem. Maße 200 x 90 cm.
  Suche tägliche (Mo-Fr) Mitfahrgelegenheit für die Strecke                                                      Kostenlose Abholung im Prillerhof, Höhenbergstr. 1, Aschau
          Aschau-Ottobrunn. Tel. 0173/3763536                                                                                      Tel. 08052-906370.

 Selbständige sucht neuw. EG-Gewerberäume, max. 15 qm,                                                           Diverses Mobiliar und sonstiges - wegen Umzug - günstig
 f.Fusspflegepraxis&Nageldesign m. anliegender 2 Zi-Kü,                                                                   abzugeben. Telefon: 08052/9570907
Bad Whg in Niederaschau o. Frasdorf ab 01.03.10. Pünktl.
    Mietzahlungen u. überdurchschnittliche Pflege Ihrer                                                             Frau, 49, bietet in Aschau gelegentlich Hilfe gegen
    Immobilie werden garantiert. Tel. 08032/707763.                                                                bescheidenes Entgelt an: z.B. Spaziergänge, Einkäufe,
                                                                                                                  Arztbesuche, Unterhaltung, Vorlesen oder sonstige kleine
    Nette Sie, 58 Jahre, NR, sucht eine schöne, ruhige                                                                 Besorgungen (nicht putzen und keine Pflege).
2 - 2 1/2 ZiWhg mit EBK. Wenn Sie eine ruhige, zuverläs-                                                                           Tel: 0170/53 58 545
  sige Mieterin suchen, würde ich mich über Ihren Anruf
               freuen. Tel. 08052/954535.                                                                          Naturfarbraum Oberes Priental: Sachrang Dorfstr. 20
                                                                                                                     2. – 28. Feb. 2010: Ausstellung Masken Wesen
   Die Firma Moormann sucht für die berge eine flexible                                                                      Maskenarbeiten von Eva Günther
  Reinigungskraft, welche stundenweise oder in Teilzeit das                                                                   Vernissage: Di 2. Feb.– 18 Uhr
   berge-Serviceteam vervollständigt. Tel. 08052-904517.                                                            Maskenkurs für Kinder: Do 11. Feb.- 15 bis 17 Uhr
                                                                                                                    Öffn. nach Vereinb.: Tel: 08057 / 90 49 77 o. 579
     Wohnungsverwaltung gesucht für gepfl. 8-Parteien-
           Wohnhaus in Aschau ab 01.10.2010.                                                                                      Neu: Einkaufsbegleitservice !
         Kontakt: T 0911/831180, F 0911/831130                                                                            Buchen Sie Ihre persönliche Einkaufsbegleiterin
   Suche nette Mitspieler(innen) für Brettspiele (Carcassone                                                              unter der Telefon-Nr.: 08052 / 956813 oder
        u.ä.). Gerne Einsteiger. Tel: 08052/ 956 234                                                                                      0172-1065460
  APOTHEKENDIENST FEBRUAR 2010                                                                                   Hinweis in eigener Sache
                                                                                                                 Redaktions- und Anzeigenschluß für die März-Ausgabe des Gemeindeblattes ist
  Montag            Dienstag          Mittwoch        Donnerstag   Freitag     Samstag           Sonntag         der 15. Februar 2010. Texte und Anzeigen können während der allgemeinen
                                                                                                                 Geschäftsstunden im Zimmer 15, 1. Stock, im Rathaus abgegeben werden.
      1                 2                 3                4          5             6                7
    Schloß             Sonn            Spitzweg           Zell      Kath      Ärztez. Bernau   Laurent. Bernau   ANZEIGEN IM ASCHAUER GEMEINDEBLATT SIND IMMER EIN ERFOLG
                                                                                                                 Rufen Sie einfach an
      8                 9                10               11         12            13               14           Mo. bis Fr. von 18-19 Uhr unter Telefon-Nr. (0 80 52) 92 48 - Fax 92 49
    Marien            Schloß             Sonn           Spitzweg     Zell         Kath         Ärztez. Bernau
                                                                                                                 FritzCard (PC) 0 80 52/90 64 26 · Leonardo (Mac) 0 80 52/95 71 93
     15                16                17               18         19            20               21           eMail: susanne@woerndl-aschau.de · www.marktplatz-aschau.de
Laurent. Bernau       Marien            Schloß           Sonn      Spitzweg        Zell             Kath         Impressum Aschauer Gemeindeblatt
     22                23                24               25         26            27               28           • Herausgeber Aschauer Gewerbeverein e.V., Postfach 1142, 83229 Aschau im Chiemgau
Ärztez. Bernau    Laurent. Bernau       Marien           Schloß     Sonn        Spitzweg            Zell
                                                                                                                 • Redaktionell verantw. für den amtl. Teil der 1. Bgm. der Gemeinde Aschau i. Ch., Werner Weyerer
                                                                                                                 • für den übrigen Inhalt sowie für den Anzeigenteil die Redaktion S. Wörndl und H. L. Pöpperl
     29                30                31               31                       30               31           • Satz, Layout und Druck vertreten durch WW Profi Druck Service
     Kath         Ärztez. Bernau    Laurent. Bernau     Marien                                                   • Das Aschauer Gemeindeblatt erscheint mtl. und wird an alle Haushalte kostenlos verteilt.
                                                                                                                   Für Anzeigenveröffentlichungen und Beilagen gilt unsere z. Zt. gültige Anzeigenliste.
     31                                                                                                            Gezeichnete Beiträge stimmen nicht immer mit der Meinung der Redaktion überein.
                                                                                                                 • Für handgeschriebene Manuskripte kann keine Gewähr übernommen werden!
                  Ärztlicher Bereitschaftsdienst Bayern: 0 18 05 / 19 12 12
                             Rettungsleitstelle in Notfällen: 19 222                                             Ausgabe Nr. 303, Februar 2010


                                                                                                                                                                        Aschauer Gemeindeblatt - 21
 Jeden Sonntag                     von 1130 Uhr bis 14 Uhr

 bayerisches Buffet                                                           en!
                                                                            erd
 Kalbs-, Sur- und Schweinshaxn, Surbraten,                            ert w           Jeden Dienstag ab 7. Januar
                                                                    ti
 Krustenbraten, Grillwammerl, Enten u.v.m.                   tgaran
                                                       n gebo                  bis Ende Februar jeweils ab 18 Uhr
 inkl. Beilagen und Salat vom Buffet               es A
                                               dies
                                         k ann
 Essen soviel Sie wollen

       9,90              Nur b
                              ei
                                  r un g
                                   Re ser v
                                           ie
                                                             Kesselfleisch-Essen
                                Kesselfleisch, Blut- und Leberwürste, Sauerkraut, Bratkartoffeln,
                              Meerrettich und Bauernbrot. Essen vom Büffet so viel Sie wollen nur       7,90
             hotel@kampenwand-aschau.de · www.kampenwand-aschau.de
       Bernauer Straße 1 · 83229 Aschau /Chiemgau · Tel. 0 8052/2440 · Fax 4702

            Ihre




                                                              informiert:

                                                    Hautpflegeprodukte von Louis Widmer
                                                Schweizer Qualität für Pflege und Wohlbefinden
          Inh.: C. Zangerl
          Bahnhofstr. 5                 Die Hautpflegeprodukte von Louis Widmer sind mehr als nur Kos-
          83229 Aschau                  metik: Nach neuesten dermatologischen Erkenntnissen entwickelt
                                        und in enger Zusammenarbeit mit Hautärzten, unterliegt ihre Her-
          Tel. 08052/316                stellung strengen Qualitätskriterien, vergleichbar der Herstellung
          Fax.: 08052/4291              von Arzneimitteln. Auf Tierversuche hat Louis Widmer seit jeher
                                        verzichtet. Alle Produkte sind sowohl mit zartem Duft als auch
          Öffnungszeiten:               ohne Duftstoffe erhältlich. Auf diese Weise vereinen sie hochwirk-
          Mo.-Fr.                       same Pflege mit hervorragender Verträglichkeit. Überzeugen Sie
          08:00 – 12:30 Uhr             sich selbst von dieser besonderen dermatologischen Hautpflege:
          14:00 – 18:30 Uhr
          Samstag                                    Am Montag, dem 22. Februar 2010,
          08:00– 12:30 Uhr              ist die Louis-Widmer-Fachberaterin bei uns in der Apotheke
          j. zweiten Mittwoch                                    zu Gast.
          Nachmittag geschlos-
          sen
                                        Sie stellt Ihnen die Produkte gern vor und berät Sie zu Ihren Fra-
                                        gen. Eine besondere Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir laden
                                        Sie herzlich ein zu diesem Beratungstag!

                                        Ihre Claudia Zangerl und das Team der Schloss-Apotheke


22 - Aschauer Gemeindeblatt