Santander Rent Global OP

Document Sample
Santander Rent Global OP Powered By Docstoc
					Santander
Rent Global OP
Halbjahresbericht zum 30. Juni 2008




Fondsverwaltung:



Vertrieb: Santander Consumer Bank AG
                                                                           Inhaltsverzeichnis


HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2008
Santander Rent Global OP ...............................................................................................................................................................    2
      Fondsreport
      Auf einen Blick
      Vermögensaufstellung
      Devisenkurse
FIRMENSPIEGEL ........................................................................................................................................................                     11




                                                                                                                    muster zweiter absender | sal. oppenheim jr. & cie.                     1
                                            Santander Rent Global OP


                         Fondsreport                                   Verfügung gestellt, eine Möglichkeit die sonst nur Kreditinstituten
                                                                       offen steht. Auch die Notenbanken in Großbritannien und Kanada
                WELTWIRTSCHAFT IM RÜCKBLICK                            reagierten mit Zinssenkungen auf die Verschärfung der Finanzkrise
Während die Banken weiter mit der Aufarbeitung ihrer Kredit-           und die verschlechterten Wachstumsperspektiven. Seit Dezember
risiken beschäftigt waren, kamen die Finanzmärkte nicht zur Ruhe       2007 wurden die Leitzinsen in Großbritannien um 75 Basispunkte
und immer öfter wurden realwirtschaftliche Konsequenzen disku-         auf zuletzt 5 % gesenkt. In Kanada sanken die Leitzinsen von 4,5 %
tiert, denn um Kreditpositionen abzubauen und ihre Eigenkapital-       im Dezember 2007 auf zuletzt 3 %.
basis zu stärken, hoben die Finanzinstitute ihre Kreditzinsen an und
verschärften ihre Vergabestandards. Hinzu kam der Preisschub bei       Nach diesen Notfallmaßnahmen, bei denen es darum ging, eine aus-
Öl und Lebensmitteln, der die Unsicherheit noch verstärkte.            reichende Liquiditätsversorgung sicher zu stellen, eine Kreditklemme
                                                                       zu verhindern und die Stabilität des Finanzsystems zu gewährleisten,
In den USA trugen der verschärfte Preisverfall bei Wohnimmobilien      richteten die Notenbanker ihr Hauptaugenmerk zuletzt wieder auf
und Kaufkrafteinbußen aufgrund des hohen Ölpreises zu einem Ein-       die Inflationsentwicklung. Die enorme Nachfrage nach Rohstoffen
bruch des Konsumklimas bei. Dem positiven Effekt der temporären        und der sprunghafte Preisanstieg bei Nahrungsmitteln führten ins-
Einkommensteuersenkung stand ein Rückgang der Beschäftigung            besondere in den aufstrebenden Märkten zu einem Inflationsschub.
gegenüber. Allerdings profitierten international tätige US-Unterneh-   Daraus ergaben sich zusätzliche Inflationsrisiken für die Industrie-
men von den positiven Impulsen der Dollar-Schwäche.                    länder, die von dem niedrigen Kostenniveau in den Schwellen-
                                                                       ländern profitiert hatten. Sorge bereitete den Notenbanken welt-
Auch in Großbritannien belastete die internationale Finanzkrise        weit die Entwicklung der „gefühlten“ Inflationsraten, denn werden
vor allem den Dienstleistungssektor. Gleichzeitig kühlte sich der      dauerhaft höhere Teuerungsraten erwartet, drohen Zweit- und Dritt-
Immobilienmarkt deutlich ab. Dabei brachen die Hauspreise regel-       rundeneffekte z.B. durch höhere Lohnforderungen.
recht ein. Nur die Exportwirtschaft profitierte von der Schwäche
des britischen Pfundes.                                                                      KAPITALMARKTUMFELD

                                                                       In der ersten Hälfte des Fondsgeschäftsjahres war die Stimmung an
Zuletzt waren aufgrund der zunehmenden Inflationsrisiken wei-          den Finanzmärkten weiter von der Kreditkrise geprägt. Aufgrund
tere Hilfen seitens der Notenbanken nicht mehr zu erwarten. Mit        der Schwierigkeiten am US-Verbriefungsmarkt waren besicherte
Nachdruck hatten die US-Notenbanker an der Stabilisierung des          Anleihen unter Generalverdacht geraten und auch die europäischen
Finanzsektors gearbeitet und zwischen März und April ihren Leitzins    Märkte blieben davon nicht unbeeindruckt, zumal auch in Europa
um einen weiteren Prozentpunkt auf zuletzt 2 % gesenkt. Andere         in dem schwierigen Marktumfeld einige Finanzinstitute unter Druck
Maßnahmen zielten auf eine Vereinfachung der Refinanzierung. So        gerieten. Die eskalierende Finanzmarktkrise gipfelte schließlich Mitte
wurde das Spektrum zentralbankfähiger Papiere erweitert und auch       März im Zusammenbruch der fünftgrößten US-Investmentbank
reinen Investmentbanken wurde Liquidität zum Diskontsatz zur           Bear Stearns. Zwar trug die prompte Reaktion der US-Notenbank




2       Santander Rent Global OP
zunächst zur Beruhigung an den Finanzmärkten bei, der verschärfte             Im Berichtszeitraum wurde die Wertentwicklung des Fondsport-
Preisverfall bei Wohnimmobilien in den USA, Spanien und Groß-                 folios von der Schwäche des US-Dollar, des britischen Pfundes und
britannien zeigte allerdings, dass die Finanzkrise noch nicht über-           des kanadischen Dollar belastet. Insgesamt musste Santander Rent
wunden war. Von der Krisenstimmung profitierten Staatsanleihen                Global OP in der ersten Hälfte des Fondsgeschäftsjahres (01.01.
bester Bonität.                                                               bis 30.06.2008) einen Rückgang des Anteilwertes um 5,8 %* hin-
                                                                              nehmen.
In den USA und Kanada profitierten die Rentenmärkte von den
deutlichen Leitzinssenkungen der Notenbanken. Allerdings wurden                                              AUSBLICK

die Währungen durch die verschlechterten Wachstumsperspektiven                Aufgrund der größeren Verwundbarkeit der Konjunktur scheinen
und die Ausweitung des Euro-Zinsvorsprungs belastet. So gab der               Leitzinsanhebungen in den USA und Großbritannien weniger wahr-
kanadische Dollar im ersten Halbjahr 2008 rund 10 % gegenüber                 scheinlich als in Euroland. Die erwartete Konjunkturabschwächung
dem Euro nach und der US-Dollar schwächte sich um 7 % ab.                     dürfte zur Preisberuhigung beitragen und von dem nachlassenden
Ebenfalls schwächer tendierte das britische Pfund, das gegenüber              Inflationsdruck sollten die Rentenmärkte profitieren.
dem Euro rund 8 % nachgab.
                                                                              Aufgrund der Anpassungsfähigkeit, für die das amerikanische
                           ANLAGEPOLITIK                                      Finanzsystem bekannt ist, dürfte eine Überwindung der Finanz-
Santander Rent Global OP wurde am 2. Januar 1998 aufgelegt und                marktkrise in den kommenden Monaten möglich sein. Der kräftige
investiert in internationale Anleihen, vorwiegend außerhalb der               geldpolitische Impuls wird daher nicht im Finanzsystem verpuf-
Europäischen Währungsunion. Das richtlinienkonforme Sonder-                   fen, sondern sollte zur Erholung beitragen. Nur im Finanz- und
vermögen erstrebt für seine Anleger einen Zinsertrag über Euro-               Bausektor stehen Umstrukturierungen an. Andere Unternehmens-
Niveau sowie zusätzliche Kurs- und Währungschancen.                           bereiche sind nicht betroffen und die Exportwirtschaft profitiert
                                                                              von einem schwächeren Dollar.
                 ANLAGESTRATEGIE UND -ERGEBNIS

Im Berichtszeitraum war Santander Rent Global OP schwerpunkt-
mäßig in Staatsanleihen und staatlich garantierten Anleihen aus dem
Investment Grade-Bereich (bis A) investiert. In regionaler Hinsicht
bildete der Dollar-Block einen Anlageschwerpunkt. Dabei wurde der
US-Rentenmarkt zugunsten des kanadischen und mexikanischen
Rentenmarktes untergewichtet. Ein weiteres Kerninvestment bildete
der britische Rentenmarkt.




* berechnet gemäß Bundesverband Investment und Asset Management e.V. (BVI)
Die Ausführungen zum Kapitalmarktumfeld entsprechen dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Berichterstattung. Das Fondsmanagement behält sich eine Änderung
seiner Einschätzung vor.



                                                                                                                     Santander Rent Global OP         3
                           AUF EINEN BLICK

                                             31.12.2007      30.06.2008
                                                   EUR             EUR
Fondsvermögen (Mio.)                                9,5             7,7
Anteile im Umlauf (Stück)                         201.607       173.970
Ausgabepreis (pro Anteil)                           48,78         45,48
Rücknahmepreis (pro Anteil)                         47,36         44,16




                 STRUKTUR DES FONDSVERMÖGENS

nach Währungen                                                       %
US-Dollar                                                          50,1
Britische Pfund                                                    20,5
Kanadische Dollar                                                   8,8
Dänische Kronen                                                     4,0
Schwedische Kronen                                                  3,9
Australische Dollar                                                 3,7
Sonstige Währungen                                                  3,2
Liquidität                                                          5,8




        DURCHSCHNIT TLICHE RENDITE UND RESTL AUFZEIT 1

                                                              30.06.2008
Rendite                                                            4,7 %
Restlaufzeit                                            7 Jahre/6 Monate

1) der im Fondsvermögen enthaltenen Wertpapiere




4        Santander Rent Global OP
                                                    Ve r m ö g e n sau f ste llu n g


Gattungsbezeichnung                                      Bestand         Zugänge      Abgänge        Kurs        Kurswert     %-Anteil
                                                                           im Berichtszeitraum                    in EUR    am Fonds-
                                                     Stück bzw. Anteile bzw. Währung in 1.000                                vermögen




                                                  Amtlich gehandelte Wertpapiere
RENTEN INLAND                                               GBP                                        %

5,5000 %      KREDITANSTALT FÜR WIEDERAUFBAU
              GBP-MEDIUM-TERM-NOTES TR.1 01/15               200               0            0     99,1650     250.333,85         3,26

RENTEN INLAND                                               NZD                                        %

7,0000 %      LANDWIRTSCHAFTLICHE RENTENBANK
              NZD-MEDIUM-TERM-NOTES S.871                    270            270             0     98,0270     128.147,00         1,67

RENTEN INLAND                                               USD                                        %

3,7500 %      LANDESBANK BADEN-WÜRTTEMBERG
              USD-MEDIUM-TERM-NOTES INH.SV S.416             500               0            0    100,5753     318.260,21         4,14

R E N T E N AU S L A N D                                    AU D                                       %

5,5000 %      ONTARIO AUD-MEDIUM-TERM-NOTES 03/13            200               0            0     91,1900     111.482,83         1,45
6,0000 %      KOMMUNALBANKEN AS AUD-NOTES 04/11              300               0            0     95,6500     175.402,99         2,28

R E N T E N AU S L A N D                                    GBP                                        %

4,5000 %      BANK NEDERLANDSE GEMEENTEN
              GBP-MEDIUM-TERM-NOTES 03/18                    200               0            0     92,2750     232.940,64         3,03
4,7500 %      EUROPÄISCHE INVESTITIONSBANK
              GBP-MEDIUM-TERM-NOTES 05/12                    250               0            0     96,4915     304.481,03         3,96
5,0000 %      GROSSBRITANNIEN
              GBP-TREASURY STOCK 02/14                       200               0          100     99,5475     251.299,44         3,27
6,0000 %      ITALIEN GBP-MEDIUM-TERM-NOTES 98/28            400               0            0    105,7875     534.103,62         6,95

R E N T E N AU S L A N D                                    DKK                                        %

6,0000 %      NYKREDIT REALKREDIT A/S
              DKK-ANL. 07/38 S.03D                      2.341,37               0       145,61     96,1750     301.919,08         3,93
6,0000 %      NYKREDIT REALKREDIT A/S
              DKK-ANL. 07/38 S.03D -VERL.07/08-            17,22          17,22             0    100,0000        2.308,29        0,03

R E N T E N AU S L A N D                                    CAD                                        %

4,4500 %      CAISSE D´AMORT. DE LA DETTE SOC.
              CAD-MEDIUM-TERM-NOTES 06/18                    300               0            0     99,0600     186.681,06         2,43

R E N T E N AU S L A N D                                   MXN                                         %

8,0000 %      MEXIKO MXN-BONOS 04/13                      20.000               0            0     96,1099     118.163,11         1,54

R E N T E N AU S L A N D                                    SEK                                        %

3,0000 %      SCHWEDEN SEK-OBL. 05/16 NR.1050              2.000               0            0     90,1415     190.890,13         2,48
5,2500 %      SCHWEDEN SEK-OBL. NR.1045                    1.000               0            0    101,4500     107.418,91         1,40




                                                                                                      Santander Rent Global OP       5
                                          Ve r m ö g e n sau f ste llu n g


Gattungsbezeichnung                            Bestand         Zugänge      Abgänge        Kurs       Kurswert     %-Anteil
                                                                 im Berichtszeitraum                   in EUR    am Fonds-
                                           Stück bzw. Anteile bzw. Währung in 1.000                               vermögen




                                        Amtlich gehandelte Wertpapiere
R E N T E N AU S L A N D                          USD                                        %

3,3750 %  CANADA MORTGAGE & HOUSING CORP.
          USD-BONDS 03/08                          500               0            0    100,2910    317.360,51         4,13
4,0000 % SVENSK EXPORTKREDIT, AB
          USD-MEDIUM-TERM-NOTES 05/10              600               0            0    101,2464    384.460,55         5,00
4,2500 % EUROFIMA USD-MEDIUM-TERM-NOTES 04/14      300               0            0    100,5346    190.878,77         2,48
4,5000 % ITALIEN USD-NOTES 05/15                   400               0            0    100,8800    255.379,47         3,32
4,6000 % QUEBEC USD-NOTES 05/15                    400               0            0    100,1822    253.612,94         3,30
4,7500 % KOREA DEVELOPMENT BANK,
          THE USD-NOTES 04/09                      350               0            0    100,5002    222.615,77         2,90
4,7500 % ONTARIO USD-NOTES 06/16                   250               0            0    101,0605    159.897,76         2,08
5,1250 % FED. HOME LOAN MORTGAGE CORP.
          USD-NOTES 02/12                          569               0            0    104,3010    375.596,61         4,89
5,2500 % VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
          USD-BONDS 99/29                          300               0            0    108,6719    206.328,56         2,69
5,3750 % CAIS. D`AMORT.DE LA DETTE SOC.
          USD-MEDIUM-TERM-NOTES 07/12              500            500             0    105,3700    333.432,48         4,34
5,7500 % ENTWICKLUNGSBANK D.EUROPARATES
          USD-MEDIUM-TERM-NOTES 02/12              400               0            0    106,6996    270.111,81         3,52
6,6250 % FEDERAL NATIONAL MORTGAGE ASS.
          USD-NOTES 00/30                          500               0            0    118,4722    374.893,04         4,88
6,7500 % FED. HOME LOAN MORTGAGE CORP.
          USD-NOTES 99/29                          250               0            0    117,9310     186.590,24        2,43
Summe der amtlich gehandelten Wertpapiere                                                         6.744.990,70       87,79




                                          Nichtnotierte Wertpapiere
R E N T E N AU S L A N D                          CAD                                        %

0,5000 %  INTER-AMERICAN DEV. BANK
          CAD-MEDIUM-TERM-NOTES 03/15            1.000               0            0     78,3445    492.140,47         6,41
Summe der nichtnotierten Wertpapiere                                                               492.140,47         6,41


Summe Wertpapiervermögen                                                                          7.237.131,17       94,20




6         Santander Rent Global OP
                                                                    Ve r m ö g e n sau f ste llu n g


Gattungsbezeichnung                                                      Bestand         Zugänge      Abgänge              Kurs        Kurswert     %-Anteil
                                                                                           im Berichtszeitraum                          in EUR    am Fonds-
                                                                     Stück bzw. Anteile bzw. Währung in 1.000                                      vermögen




                                                                               Derivate
                                         (Bei den mit Minus gekennzeichneten Beständen handelt es sich um verkaufte Positionen.)
                                                                         Zins-Derivate
                                                                 Forderungen/Verbindlichkeiten

                                                                         MARKT       WÄ H RU N G       B E S TA N D

                                                                                                        ANZAHL



Z I N S T E R M I N KO N T R A K T E

10-YEAR TREASURY NOTES FUTURE 19.09.2008                                CEBOT1              USD                  2                     1.008,65         0,01
 LONG GILT FUTURE GBP 26.09.2008                                         LIFFE2             GBP                  3                    -5.301,28        -0,07
 LONG GILT FUTURE GBP 26.09.2008                                         LIFFE2             GBP                  1                      -504,88        -0,01
Summe der Zins-Derivate                                                                                                               -4.797,51        -0,07




                                                                       Devisen-Derivate
                                                                 Forderungen/Verbindlichkeiten
                                                                 Devisenterminkontrakte (Kauf)
OFFENE POSITIONEN

AUD              0,2     Mio.                                                                                                            694,02         0,01
CAD              0,3     Mio.                                                                                                         -1.815,89        -0,02
CZK              5,0     Mio.                                                                                                          9.632,81         0,13
NOK              2,1     Mio.                                                                                                           -199,96         0,00
PLN              0,4     Mio.                                                                                                            674,34         0,01
SEK              1,0     Mio.                                                                                                           -998,98        -0,01
SKK              4,0     Mio.                                                                                                            542,09         0,01
USD              1,0     Mio.                                                                                                         -8.853,91        -0,12

G E S C H LO S S E N E P O S I T I O N E N

AUD             0,3      Mio.                                                                                                         -1.307,19        -0,02
HUF            30,0      Mio.                                                                                                         -3.104,73        -0,04
PLN             0,7      Mio.                                                                                                           -459,76        -0,01
SEK             2,0      Mio.                                                                                                           -463,94        -0,01




                                                               Devisenterminkontrakte (Verkauf)
OFFENE POSITIONEN

CAD              0,2     Mio.                                                                                                         3.644,30          0,05
CHF              0,3     Mio.                                                                                                        -2.344,04         -0,03
MXN              2,1     Mio.                                                                                                          -688,32         -0,01
NZD              0,3     Mio.                                                                                                         1.756,19          0,02
USD              0,9     Mio.                                                                                                        10.181,57          0,13

G E S C H LO S S E N E P O S I T I O N E N

NZD       0,3 Mio.                                                                                                                    4.339,31         0,06
Summe der Devisen-Derivate                                                                                                           11.227,91         0,15




                                                                                                                            Santander Rent Global OP      7
                                                               Ve r m ö g e n sau f ste llu n g


Gattungsbezeichnung                                                 Bestand         Zugänge      Abgänge             Kurs          Kurswert      %-Anteil
                                                                                      im Berichtszeitraum                           in EUR     am Fonds-
                                                                Stück bzw. Anteile bzw. Währung in 1.000                                        vermögen




                                 Bankguthaben, nicht verbriefte Geldmarktinstrumente und Geldmarktfonds
B A N KG U T H A B E N

EUR-Guthaben                                                                                                                    132.559,02           1,73
Guthaben in sonstigen EU/EWR-Währungen                                                                                           96.395,09           1,26

G U T H A B E N I N N I C H T- E U / EW R -WÄ H RU N G E N

AUD                                                                                                                              17.726,74           0,23
CAD                                                                                                                              11.527,01           0,15
MXN                                                                                                                               9.944,95           0,13
NZD                                                                                                                               2.223,66           0,03
USD                                                                                                                              35.734,25           0,47
Summe der Bankguthaben, nicht verbrieften Geldmarktinstrumente und Geldmarktfonds                                               306.110,72           4,00




                                                             Sonstige Vermögensgegenstände
                                                                       EUR

Zinsansprüche                                                   144.106,22
Summe der sonstigen Vermögensgegenstände                                                                                        144.106,22           1,88




                                                               Sonstige Verbindlichkeiten
                                                                       EUR

Sonstige Verbindlichkeiten                                       -10.950,55
Summe der sonstigen Verbindlichkeiten                                                                                           -10.950,55          -0,14



Fondsvermögen                                                                                      EUR                        7.682.827,96      100,003)
Anteilwert (in EUR)                                                                                                                               44,16
Umlaufende Anteile (in STK)                                                                                                                     173.970
Bestand der Wertpapiere am Fondsvermögen (in %)                                                                                                   94,20
Bestand der Derivate am Fondsvermögen (in %)                                                                                                       0,08

In- und ausländische Wertpapiere sowie andere Vermögenswerte wurden am 30.06.2008 zu den letztbekannten Kursen bzw. Marktsätzen bewertet.
Im Berichtszeitraum wurden Transaktionen für Rechnung des Sondervermögens überwiegend durch im Konzernverbund stehende oder über wesentliche Beteiligungen
verbundene Unternehmen ausgeführt.
1) Chicago Board of Trade, 2) London International Financial Futures Exchange, 3) Durch Rundung der Prozent-Anteile bei der Berechnung können geringfügige
Rundungsdifferenzen entstanden sein.




8         Santander Rent Global OP
     Während des Berichtszeitraumes aBgeschlossene                             Während des Berichtszeitraumes aBgeschlossene
                   geschäfte, soWeit sie nicht mehr                                          geschäfte, soWeit sie nicht mehr
            in der Vermögensaufstellung erscheinen                                    in der Vermögensaufstellung erscheinen


Käufe und Verkäufe in Wertpapieren, Investmentanteilen und                Derivate
Schuldscheindarlehen (Marktzuordnung zum Berichtsstichtag):               (In Opening-Transaktionen umgesetzte Optionsprämien bzw. Volumen
                                                                          der Optionsgeschäfte, bei Optionsscheinen Angabe der Käufe und Ver-
Gattungsbezeichnung                                                       käufe, bei Swaps umgesetzte Volumen)
                                                   Zugänge     Abgänge
                               Stück bzw. Anteile bzw. Währung in 1.000

                                                                                                        Terminkontrakte
                                                                                                      Zinsterminkontrakte
                   Amtlich gehandelte Wertpapiere
RENTEN INLAND                                        USD          USD                                                                 Volumen in 1.000
4,8750 %      LANDWIRTSCHAFTLICHE                                         G E K AU F T E KO N T R A K T E                                          EUR

              RENTENBANK USD-INH.SV                                       (Basiswert(e): 10-YEAR TREASURY NOTES, LONG GILT)                       1.642
              GLOBAL 13                                 0          200
4,9674 %      LANDESBANK SCHLESW.-HOLSTEIN                                V E R K AU F T E KO N T R A K T E                                        EUR

              FLR-USD-MEDIUM-TERM-                                        (Basiswert(e): EURO BUND)                                                344
              NOTES 03/08                               0          500

R E N T E N AU S L A N D                             DKK          DKK

6,0000 %      NYKREDIT REALKREDIT A/S                                                       Devisenterminkontrakte (Verkauf)
              DKK-ANL. 07/38 S.03D -VERL.01/08-      0           13,01
6,0000 %      NYKREDIT REALKREDIT A/S                                                                                                 Volumen in 1.000
              DKK-ANL. 07/38 S.03D -VERL.04/08- 128,40          128,40    V E R K AU F VO N D EV I S E N AU F T E R M I N                          EUR

                                                                          CAD                                                                      126
R E N T E N AU S L A N D                             HUF          HUF     CHF                                                                      183
5,5000 %      UNGARN HUF-BONDS 03/14 S.14/C             0       40.000    GBP                                                                      126
                                                                          HUF                                                                      227
R E N T E N AU S L A N D                             USD          USD     NZD                                                                      126
2,6250 %      NETWORK RAIL MTN FINANCE PLC                                USD                                                                      205
              USD-MEDIUM-TERM-NOTES 04/08               0          300
6,1250 %      NEDERLANDSE
              WATERSCHAPSBANK N.V.
              USD-MEDIUM-TERM-NOTES 98/08               0          500                        Devisenterminkontrakte (Kauf)
6,9500 %      GRIECHENLAND
              USD-BONDS 98/08                           0          500                                                                Volumen in 1.000
                                                                          K AU F VO N D EV I S E N AU F T E R M I N                                EUR

                                                                          AUD                                                                      146
                                                                          CAD                                                                      264
                                                                          CZK                                                                      200
                                                                          GBP                                                                      202
                                                                          HUF                                                                      234
                                                                          NOK                                                                      152
                                                                          NZD                                                                      233
                                                                          PLN                                                                      198
                                                                          SEK                                                                      214
                                                                          SKK                                                                      124
                                                                          USD                                                                      906




                                                                                                                       Santander Rent Global OP       9
                          devisenkurse
Auf ausländische Währung lautende Vermögenswerte werden zu dem
börsentäglich unter Zugrundelegung des Morning-Fixings der Reuters AG
um 10:00 Uhr ermittelten Devisenkurs der Währung in EUR umgerechnet
(ohne Währungskurssicherungsgeschäfte).
Australischer Dollar             1 EUR = AUD                1,635947
Britisches Pfund                 1 EUR = GBP                0,792262
Dänische Krone                   1 EUR = DKK                7,458341
Kanadischer Dollar               1 EUR = CAD                1,591913
Mexikanischer Peso               1 EUR = MXN               16,267336
Neuseeland-Dollar                1 EUR = NZD                2,065385
Schwedische Krone                1 EUR = SEK                9,444333
US-Dollar                        1 EUR = USD                1,580080




10      Santander Rent Global OP
                                                      Firmenspiegel


                      Fondsverwaltung                                               GESCHÄFTSFÜHRUNG

          Oppenheim Kapitalanlagegesellschaft mbH                              Dr. Rupert Hengster, Sprecher
             Unter Sachsenhausen 2 50667 Köln,                                       Christof J. Kessler
                 Postfach 10 27 44 50467 Köln                                  Ferdinand-Alexander Leisten
                     Telefon (02 21) 1 45-03                                        Dr. Wolfgang Leoni
                   Telefax (02 21) 1 45-19 18                                 Dr. Holger Sepp (bis 31.01.2008)
                         Telex 8 882 547                                         Stephan Graf Walderdorff
    gezeichnetes und eingezahltes Kapital: EURO 15,0 Mio.
           haftendes Eigenkapital: EURO 11,4 Mio.                                       Depotbank
                       (Stand 31.12.2007)                                        Sal. Oppenheim jr. & Cie.
                        gegründet: 1971                                       Kommanditgesellschaft auf Aktien
                                                                             Unter Sachsenhausen 4 50667 Köln
                        GESELLSCHAFTER                             gezeichnetes und eingezahltes Kapital: EURO 900 Mio.
               Sal. Oppenheim jr. & Cie. S.C.A.,                          haftendes Eigenkapital: EURO 1.865 Mio.
                         Luxemburg                                                    (Stand 31.03.2008)

                         AUFSICHTSRAT                                                 Kundenservice
                        Vorsitzender:                                        Oppenheim Fonds Trust GmbH
            Christopher Freiherr von Oppenheim                              Unter Sachsenhausen 4, 50667 Köln
           persönlich haftender Gesellschafter des                           Service-Telefon (0 18 02) 145 145
      Bankhauses Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, Köln                           Telefax (02 21) 1 45-29 00

               Stellvertretender Vorsitzender:                                            Vertrieb
                       Detlef Bierbaum                                        Santander Consumer Bank AG
               Mitglied des Aufsichtsrates des                           Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach
      Bankhauses Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, Köln
                                                                                    Wirtschaftsprüfer
                  Prof. Dr. Gerhard Fels, Köln                                             KPMG
                                                                              Deutsche Treuhand-Gesellschaft
             Prof. Dr. Thomas Hartmann-Wendels                                       Aktiengesellschaft
Geschäftsführender Direktor des Instituts für Bankwirtschaft und              Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
             Bankrecht an der Universität zu Köln                          Tersteegenstr. 19–31 40474 Düsseldorf

            Dr. Rupert Hengster (seit 11.03.2008)                              Zuständige Aufsichtsbehörde
Managing Director, Sal. Oppenheim jr. & Cie. S.C.A., Luxemburg     Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
                                                                              Lurgiallee 12 60439 Frankfurt
                Prof. Dr. Klaus Heubeck, Köln

            Dr. Christoph Hott (bis 11.03.2008)
              Geschäftsführender Direktor des
      Bankhauses Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, Köln


                                                                                                Santander Rent Global OP     11
Fondsverwaltung:


Oppenheim Kapitalanlagegesellschaft mbH
Unter Sachsenhausen 2
50667 Köln
Telefon: 0221/145-03
Telefax: 0221/145-1918

Vertrieb:




Santander Consumer Bank AG
Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach
Postfach 101214, 41012 Mönchengladbach
www.santander.de