Docstoc

Gliederung VWL II - Geld- und Kreditpolitik _VWL II_

Document Sample
Gliederung VWL II - Geld- und Kreditpolitik _VWL II_ Powered By Docstoc
					Prof. Dr. Helmut Bujard                                                Sommersemester 2007
Institut für Translation

                             Geld- und Kreditpolitik (VWL II)

   I.   Einführung und Institutioneller Rahmen


    1. Zum Gutscharakter von Finanzprodukten
    2. Geldfunktionen
        a) Recheneinheit
        b) Tauschmittel
        c) Wertaufbewahrungsmittel
    3. Geldarten
        a) Bargeld
        b) Giralgeld oder Buchgeld
        c) sonstige Geldarten
    4. Geldmengenaggregate (M1 bis M3)
    5. Finanzsektor und Finanzdienstleistungsmärkte in Deutschland
        a) Die Teilgruppen des Finanzsektors
        b) Zur volkswirtschaftlichen Aufgabe der Monetären Finanzinstitute
        c) Zur volkswirtschaftlichen Aufgabe der Versicherungen
        d) Marktstrukturen für Finanzdienstleistungen (Privatkunden)
    6. Kreditmärkte
        a) Kapitalmarkt
        b) Bankkreditmarkt
        c) Bankeinlagenmarkt
        c) Geldmarkt


   II. Geldtheorie


    1. Geldangebot (Geldschöpfungskapazität)
        a) Die Geldschöpfungskapazität einer einzelnen Bank
        b) Die Geldschöpfungskapazität eines Bankensystems
        c) Die Liquiditätsposition des Bankensystems
    2. Geldnachfrage
        a) John Maynard Keynes
    Exkurs: Zinstheorie
        b) Die klassische Quantitätstheorie des Geldes
        c) die Ergänzung der klassischen Geldtheorie durch Milton Friedman
        d) Der Transmissionsmechanismus
        e) Monetarismus vs. Fiskalismus
          e1) Inhalt
          e2) Wirtschaftspolitische Konsequenzen
                                                               Geld- und Kreditpolitik_(VWL II)
Prof. Dr. Helmut Bujard                                               Sommersemester 2007
Institut für Translation




III. Geld- und Kreditpolitik
    1. Überblick
    2. Die Deutsche Bundesbank
    3. Die Europäische Zentralbank
    4. Die Konzeption der gemeinsamen Geldpolitik
    a) Der Anker Preisstabilität
    b) Eine umfassende Beurteilung der Preisperspektiven (1.Säule)
    c) Ein Referenzwert für M3 (2. Säule)
    5. Die Mindestreservepolitik
    6. Die Offenmarktpolitik
    a) Begriff
    b) Hauptrefinanzierungsgeschäfte
    c) Ständige Fazilitäten




Literaturangaben zur Vorlesung Geld und Kredit
allgemeine Literatur:

Issing, Otmar                        Einführung in die Geldtheorie, 13. Auflage,
                                     Vahlen, München 2003

                                     Geldbegriff und Geldfunktion          S. 1 – 4
                                     Kassenhaltung bei Keynes              S. 40 – 43
                                     Geldangebot                           S. 55 – 65
                                     Zinstheorie                           S. 97 – 104
                                     Quantitätstheorie                     S. 144 - 147
                                     (Seitenangabe nach 11. Auflage)

zur Geldpolitik der EZB:

Jarchow, Hans-Joachim                Theorie und Politik des Geldes , 11. Auflage, UTB,
                                     Stuttgart 2003

                                     Kapitel IX Europäische Geldpolitik: S. 446 - 484

                                     (ohne die Seiten 469-476)

Europäische Zentralbank              Monatsberichte




                                                                 Geld- und Kreditpolitik_(VWL II)

				
DOCUMENT INFO