Docstoc

LTS POST

Document Sample
LTS POST Powered By Docstoc
					                                                                                   Lutheran Theological
                                                                                   Seminary in Tshwane


                         LTS POST                                                  [Pretoria, Südafrika]

                                                                                      Band 7, III
                                                                                         Juni 2007

    Der Weg ist beschwerlich!
Das vergangene Quartal war an-          Dimits Sohn war am Blinddarm er-
strengend. Die Studenten aus Mittel-    krankt. P. Daniel Preus Schwieger-
Afrika haben zum ersten Mal eine        mutter hatte einen Schlaganfall und
Kältewelle erlebt. Eine ganze Reihe     deswegen musste seine Frau Linda
wurden krank. Durch die freundliche     frühzeitig zurück. Ausserdem ist        In dieser Ausgabe
Hilfe von Freunden bekamen sie bald     seiner Familie viel Schaden gesche-
zusätzliche Decken und warme Sa-        hen in den riesigen Waldbränden in      Studenten brauchen         2
chen. Viel beschwerlicher aber ist      Gunflint und Bischof Tswaedis Frau      ihre Unterstützung
schlechte Nachricht von Zuhause.        Lucy musste wiederholt ins Kranken-
                                                                                Immanuel [Brookfield,      2
Vorallem wenn sie nichts dran           haus.                                   USA] hilft B. Barahuka
ändern können.                          Und nun ist noch nicht einmal die       und seiner Familie
Benson Barahukas Frau [Uganda] lei-     akademische Last angesprochen. Die
det an einem Gewächs an der Leber.      Neuen schlagen sich noch mit den        Was passiert in den      2
Samuel Ogwangs Frau [Uganda] ist        Altsprachen rum. Die älteren Semes-     Ferien? P. Don Cario
                                                                                lehrt Pastoral Theologie
vergiftet und ins Hospital einge-       ter tun das mit der Theologie. Den-
wiesen worden. Peter Magandas Frau      noch geht das Examen seinen Lauf.       Gast-Lektoren              3
[Uganda] ist ernsthaft erkrankt.        Wegen der gestiegenen Zahlen fin-
Nicholas Bwires Vater [Uganda] ist      den diese nun zum ersten Mal in der     SID schenkt Bücher         3
unerwartet gestorben. Eric Ghe-         Kapelle statt. [Bild unten] Beachten
botoes Mutter [Liberia] ist ernsthaft   Sie die Schals in den deutschen Far-    Pfingsten in St.Paulus     4
krank. Bheki Ngobeses Mutter            ben: Schwarz, Rot und Gold! Bisher
[KZN] hat sich die Hand beim Holz-      ist das aber noch nicht die offiziele   Adieu P. Daniel Preus      4
hacken abgeschlagen. Jerome Wa-         Farbe des Semianrs.
maalas Kinder [Uganda] haben Ma-        Bitte bedenken Sie unsere Studenten
laria.                                  mit ihren Familien, wenn Sie dieses
Gastlektoren haben ähnliches in         Seminar in Ihrem Gebet in Lob und       Was ist geplant?
ihren Familien erlebt. P. Andrew        Klage vor Gott bringen!                 MD Markus Nietzke
                                                                                [LKM/Bleckmar] besucht LTS

                                                                                3. Quartal beginnt:23.August

                                                                                Dr. Harald Schoubye [LCMS]:
                                                                                Kirchengeschichte II

                                                                                P. Günther Hohls [FELSiSA]:
                                                                                Griechisch

                                                                                P. Moses Okoyo [Kenia]: Altes
                                                                                Testament

                                                                                Rektor besucht Ghana
                       Seite 2                                                  LTS POST

            STUDENTEN GENIESSEN WARME SONNE




    Von links nach rechts: Johnson Bahilikiya, Benson Barahuka, Moses Waako, Ipeleng Mokoka, Silas Mogale, Bongani Dlamini,
    Aaron Bamuwamye, Nicholas Bwire, Robert Wakiso und Daniel Nkoyoyoo. Unsere Studenten brauchen immer wieder
    warme Sachen: Decken, Pullover, Jacken, Mützen, Unterwäsche! Helfen Sie dem Seminar, um den Studenten zu helfen!

      Immanuel [Brookfield, USA] hilft Benson
In der vorigen LTS Post wurde von Bensons Frau berichtet,
die ernsthaft erkrankt war. Kurzfristig hat Benson seine Frau
in Uganda besuchen können, um ihr beizustehen und
wichtige Angelegenheiten persönlich zu regeln und in die
Hand nehmen zu können.
Unsere Freunde P.Dan Schneider und P.Peter Kelm mit ihrer
lutherischen Gemeinde in Immanuel [Brookfield] haben ein
besonderes Herz für unsere Glaubensgeschwister in Uganda.
Das wurde beim vorigen Besuch in Milwaukee, Wisconsin
deutlich. Dennoch war es bestärkend zu erfahren, wie
hilfreich sie auf unseren Hilferuf reagiert haben. Vor zwei
Sonntagen haben sie $1273.00 gesammelt. Damit haben sie               Hier ist Benson Barahuka mit Joy Mueller [LCMS World
seinen Reisekosten bezahlt und dem Seminar Freiraum                   Relief & Human Care in Africa] zu sehen, die das LTS mit
geschaffen, um in ähnlicher Notlage wieder helfen zu kön-             ihrem Ehegatten Dr. Paul Mueller [LCMS World Missions:
nen. Herzlichen Dank, liebe Immanuels Gemeinde!                       Africa] besuchte


                                                                          Und in den Ferien?
                                                                          •      A.Bamuwamye und B.Sebeelo [KZN]
                                                                          •      M.Sebeelo und S.Ogwang: Serowe [Botswana]
                                                                          •      M.Waako: Francistown [Botswana]
                                                                          In der Zeit kommen 3 Vikare: D.Bojane [Soweto, Gauteng],
                                                                          N.Monthato [Thembisa, Gauteng] und O.Sengwaketse
                          Winterlandschaft in Südafrika von Rick Becker   [Molepolole, Botswana] zum Seminar um hier dem Kurs in
                                                                          Pastoraler Theologie von P. Don Cario [LCMS, USA] beizu-
So Gott will, wird das Examen am 7.Juni zu Ende sein. Am näch-            wohnen. Dieser hat 40 Ausgaben “Pastoral Theology” für
sten Tag, Freitag sollen sich unsere Senioren auf den Weg ma-
chen in unterschiedliche Gemeinden der Lutherischen Kirche                die Studenten mitgebracht!
[LCSA und FELSiSA]. Im vergangenen Jahr war das eine sehr                 Einige Studenten verdienen Geld in den Ferien: In der Plan-
                                                                          tage [B.Dlamini], bei einer Sicherheitsfirma [A.Sigubudu] und
gute Übung und wir erhoffen uns das auch in diesem:
                                                                          auf der Farm [B.Ngobese]. Im Juli wird P. Mntambo einige
•        M.Mokopanele /V.Cane: Ohlangeni [KZN]                            Praktika in Pretoria vermitteln. So sind wir im Grossen und
•        J.Wamaala: St.Johns [KZN]                                        Ganzen optimistisch, dass die Studenten ihre Ferien gut
                                                                          nutzen werden können.
                                        Band 7, III                                                     Seite 3


                                                                                          Pastor Andrew Dimit
Gast-Lektoren                                                                             vom Rocky Mountain
                                                                                          District [RMD] hier am
                                                                                          Lesepul t der LTS
Im vergangenen Quartal haben die folgenden Pastoren am
Seminar unterrichtet:                                                                     Kapelle. Er hat die Stu-
                                                                                          denten zum Griechisch
• P. Matthias Albers: Psalmen
                                                                                          Lernen begeistert und
• P.Andrew Dimit : Griechische Grammatik, Kirchengeschichte,                              ihnen Grundkenntnisse
  Chor und Sonntagsvorbereitung                                                           in der Frühen Kirchen-
• P.Daniel Preus: Gesetz und Evangelium, Luthers Katechis-                                Geschichte vermittelt.
  men                                                                                     Ausserdem hat er seine
• P.Daniel Schmidt: Bericht aus Francistown [Botswana]                                    Wohnung in Sunvilla 301
                                                                                          immer wohnlicher ge-
• P. Don Cario: Pastorale Theologie
                                                                                          macht. Das ist vorallem
Liebe Freunde und Kollegen: Herzlichen Dank für diesen Ein-
                                                                                          gut für seinen Nachfolger
satz um zukünftige Pastoren der Lutherischen Kirche in Afrika
auszubilden! Hamba gahle und Adieu!                                                       Dr Harald Schoubye.




SID Besucher und einige Herren vom Seminaraufsichtsrat. Von Links nach Rechts: Bischof David Tswaedi DD, Herr Berno
Niebuhr, Dr. Gunter Rencken, Studenten Vertreter Boss Sebeelo, Dr. Wilhelm Weber, Pastor Mark Willig, Präsident Herb
Mueller und Pastor Timothy Scharr.




       SID schenkt LTS wertvolle Bücher
Präsident Herb Mueller des South Illinois Districts [SID]
der LCMS zusammen mit 2 seiner Pastoren: P. Mark Wil-
lig and P. Timothy Scharr haben diese wertvolle Fracht
von USA über den Atlantic bis zu uns ins LTS geschleppt.
[Bild rechts: Bekenntnisschriften, Gesangbücher, Katechis-
men und auch Hebräisch Grammatiken]
Sie besuchten das Seminar am 15.Mai und trafen alte und
neue Freunde, hiesige und auswärtige Lehrer und dann
auch den Seminar-Aufsichtsrat. Sie besprachen das Kom-
men von Lee und Pat Hoffmeier im Oktober 2007 und
auch das von Jacob Mueller im Januar 2008.
Wir beten, dass dieser Besuch den guten Beziehungen
zwischen SID und dem LTS förderlich sein wird!
          Lutheran Theological Seminary
         in Tshwane [Pretoria, Südafrika]
                                               LTS Studenten und ihre Familien
          Arcadia Street 790 + 794
                                               brauchen Ihre Unterstützung!
              P.O.Box 12547
                  Hatfield
                                               WIR ERTEILEN IHNEN GERNE WEITERE AUSKUNFT.
                    0028
             Cell: 082 544 9898                Stud.Theol. Bongani Dlamini liest
            Tel/Fax: 012 344 2302              die Pretoria News. Er ist im 3.Jahr
    E-mail: LTSinTshwane@telkomsa.net          und kommt aus KwaZulu/Natal.
                                               Seine Frau ist noch auf der Schule
                                               und seine Mutter kümmert sich um
    LUTHERISCHE                                seine Kinder während er studiert.
PASTOREN FÜR AFRIKA                            In 2006 und 2007 haben wir keine
                                               neuen Zulu-Studenten werben kön-
 Banking Details for the LTS in Tshwane:
                                               nen.
 Bank Name: ABSA Hatfield
                                               Bittet den Herrn der Ernte, dass er
 Branch Code: 335 545                          tüchtige Arbeiter in seine Ernte
 Account name: Lutheran Theological Seminary   sende - auch für KwaZulu/Natal.
 Current Account Number: 8-6051-0030                                                      P. Don Cario und seine Gattin Marie
 BIC: 33 55 45      SWIFT: ABSAZAJJCPT                                                    sind Voluntäre von LCMS World
                                                                                          Mission. Hier sind sie zu sehen in der
                                                                                          Bibliothek, wo sie Bücher sortieren
                                                                                          und einordnen. Wie alle Gastdozen-
                                                                                          ten aus USA predigt Don auch re-
                                                                                          gelmässig in den Matutin und Vesper-
          www.lts.org.za                                                                  andachten. Ausserdem lehrt er Pas-
                                                                                          torale Theologie.
                                                                                          Sie wohnen auch im Haus von
                                                                                          St.Pauls in der Eastwood Strasse.
Pfingsten: St.Paulus
                                                 P.Daniel Preus benotet Examina. Zu-
St.Paulus unterstützt über Jahre bereits das
                                                sammen mit seiner Frau Linda war er
Semianr. Sie helfen uns nicht nur mit der
                                                seit Januar beim LTS. Sie haben einen
freien Unterkunft für Gastlektoren in ihrer
                                                sehr positive Eindruck hinterlassen bei
Pfarrei, sondern helfen auch hier und da
                                                Seminar und darüber hinaus. Sie waren
unseren Studenten. Pfingsten luden sie u.a.
                                                ein grosser Segen! Heute am hl. Trini-
die Seminargemeinde ein, um mit ihnen
                                                tatisfest wurden sie im Festgottesdi-
Gottes Gnade in Wort und Sakrament zu
                                                enst in dem ausserdem eine Konfirma-
feiern. Hier sehen Sie unsere Studenten
                                                tion gefeiert wurde, verabschiedet.
unter der Leitung von P. Dimit im Altarraum
                                                Wir beten, dass P.Preus auch weiter-
von St.Paulus singen.
                                                hin am Seminar wirksam sein kann.

				
DOCUMENT INFO