Docstoc

Zur Berechnung Handelskalkulatio

Document Sample
Zur Berechnung Handelskalkulatio Powered By Docstoc
					Inhaltsübersicht
Wählen Sie die Berechnung:



Berechnung der privaten Ausgaben

Kapitalbedarf

Finanzierungsplan

Sicherheitenberechnung

Berechnung des notwendigen Mindestumsatzes - Handwerk -

Berechnung des notwendigen Mindestumsatzes - Handel -

Umsatz und Ertragsplanung - Handwerk -

Berechnung eines Lohnstundensatzes

Berechnung eines Maschinenstundensatzes

Beispiel eines Liquiditätsplans

Der Betriebsmittelbedarf

Auftragskalkulation - Handwerk -

Handelskalkulation

Tilgungsplan Ratendarlehen

Berechnung der Abschreibungen
                           Berechnung der privaten Ausgaben


    Kosten Lebenshaltung                                             0 €/Jahr

         Essen und Trinken
         Kleidung
         Hobby
         Freizeit
         Urlaub
         Geschenke
         Kultur


    Private Versicherungen                                           0 €/Jahr

         Rentenversicherung
         Krankenversicherung, Tagegeld
         Lebensversicherung
         Unfallversicherung
         Pflegeversicherung


    Sonstige Versicherungen                                          0 €/Jahr

         Privathaftpflicht
         Hausrat
         Feuer
         Leitungswasser, Glasversicherung
         Rechtschutz


    Wohnen                                                           0 €/Jahr

         Unterhalt/Reparaturen
         Miete
         Nebenkosten
         Heizung
         Strom
         Wasser
         Telefon
         Müll
         Einrichtung


    Fahrzeug                                                         0 €/Jahr

         Steuer
         Versicherung
         Verbrauch
         Wartung
         Reparaturen
         Leasing
         (Privatanteil Firmenwagen)


    Sonstige private Verpflichtungen                                 0 €/Jahr

         Unterstützung Eltern/Kinder
         private Darlehen Tilgung
         private Darlehen Zinsen


    Einkommensteuer


    Summe der privaten Ausgaben = Privatentnahmen pro Jahr           0 €/Jahr


Blatt 2 von 20                                  Der perfekte Start              HWK Stuttgart
                                           Kapitalbedarf

    Investitionen

    Grundstücke
    + Gebäude
    + Umbaumaßnahmen
    + Maschinen, Geräte
    + Büroeinrichtung und -ausstattung
    + Geschäfts- und Ladeneinrichtung
    + Fahrzeuge
     = Kapitalbedarf für Investitionen                                              0€


    Material- und Warenlager (geschätzt)                                    (ca.)



    Handelswaren (geschätzt)                                                (ca.)
                                                                                x

    Betriebsmittel                         (zur detaillierten Berechnung)   (ca.)



        Gesamter Kapitalbedarf

       Investitionen                                                                0€
     + Materialbestand                                                              0€
     + Handelswaren                                                                 0€
     + Vorfinanzierung von betrieblichen Kosten                                     0€
     +
     +
     +

     = Gesamter Kapitalbedarf                                                       0€




Blatt 3 von 20                                         Der perfekte Start                HWK Stuttgart
                                     Finanzierungsplan

                                  Eigenmittel                                    0.0%
                                  Kapital für Gründung (KfW)                     0.0%
                                  Gründungsdarlehen L-Bank                       0.0%
                                  Sonstige Darlehen                              0.0%
                                  Sonstige Darlehen                              0.0%
                                  Bankdarlehen                                   0.0%
                                  Kontokorrentkredit                             0.0%

                             0 € Gesamtkapital                                   0.0%
                             0 € Fremdkapital                                    0.0%
                             0€



                                        Kapitaldienst

            Belastung aus Zinszahlung                                      ca.    0€
            Belastung aus Tilgungszahlung                                  ca.    0€

            Gesamtbelastung aus Zins und Tilgung pro Jahr            ca.          0€


                                         (detaillierte Berechnung)




Blatt 4 von 20                                              Der perfekte Start          HWK Stuttgart
                                      Sicherheitenberechnung

            Eigenmittel                                                          0€
            Kapital für Gründung (KfW)                                           0€
            Gründungsdarlehen L-Bank                                             0€
            Sonstige Darlehen                                                    0€
            Sonstige Darlehen                                                    0€
            Bankdarlehen                                                         0€
            Kontokorrentkredit                                                   0€

            Finanzierungsmittel gesamt                                           0€


            Welcher Betrag muss abgesichert werden:

            Kapitalbedarf                                                        0€
            ./. Eigenmittel                                                      0€
            ./. Kapital für Gründung                                             0€
            ./. Vorhandene Sicherheiten aus Vermögenswerten
            Beschreibung                                 Wert        Beleihung
            Maschinen, Fahrzeug                                 0€       0%      0€
            Grundstück                                          0€       0%      0€
            sonst. Vermögenswert                                0€       0%      0€
            sonst. Vermögenswert                                0€       0%      0€

            noch freie Sicherheiten                                               0




Blatt 5 von 20                                      Der perfekte Start                HWK Stuttgart
                 Berechnung des notwendigen Mindestumsatzes - Handwerk -

    Cash-Flow:                                                                                                Jahr

     Gesamte Privatentnahmen                                                                                         0€
    + Kapitaldienst aus Finanzierung                                                                                 0€
    = Benötigt für Gesamtbetrag aus Zins, Tilgung und Privat                                                         0€
    = Notwendiger Cash-Flow im Planungszeitraum                                                        (aufgerundet)                             0€


    Personalkosten                                           Zahl                    Monat                    Jahr

    Facharbeiter                                                                                                     0€
    Büro/Verkauf                                                                                                     0€
    Aushilfen                                                                                                        0€
    Ausbildungsvergütung                                                                                             0€                          0€


    Betriebliche Kosten:                                                                                      Jahr

       Miete, Energie, Nebenkosten
       Versicherungen, Gebühren, Steuern
       Fahrzeugkosten
       Instandhaltung Geräte
       Werkzeuge, Kleingeräte
       Bürobedarf/Telefon
       Werbung
       Steuer- u. Rechtsberatung
       Buchführung
       Reisekosten, Präsentation
       Entsorgung
       Sonstige Kosten                                                                                                                           0€
    = Zur Kostendeckung notwendiger gesamter Rohgewinn                                                                                           0€



    Zur Kostendeckung notweniger Handwerksumsatz:

        Materialeinsatz Handwerk                                                                      (durchschnittlich)
        Notwendiger Rohgewinn                                                                                                                    0€
        daraus berechnet: Materialeinsatz Handwerk in €                                                 (gerundet) *)                            0€

    = notwendiger Mindestumsatz Handwerk                                                                                                         0€


      *) Zur Berechnung des Materialeinsatzes: Um aus den vorhandenen Werten (Rohgewinn, prozentualer Materialeinsatz) den
        Materialeinsatz in € zu berechnen muß "im Hundert" gerechnet werden. Das geht so:
                                                            0% *           0
       Materialeinsatz            =         ------------------------------------------                         =           0 € Materialeinsatz
                                                            100% - 0%




Blatt 6 von 20                                                                           Der perfekte Start                                           HWK Stuttgart
                 Berechnung des notwendigen Mindestumsatzes - Handel -

    Cash-Flow:                                                            Jahr

     Gesamte Privatentnahmen                                                     0€
    + Kapitaldienst aus Finanzierung                                             0€
    = Benötigt für Gesamtbetrag aus Zins, Tilgung und Privat                     0€
    = Notwendiger Cash-Flow im Planungszeitraum                    (aufgerundet)                 0€


    Personalkosten                      Zahl       Monat                  Jahr

    Büro/Verkauf                                                                 0€
    Aushilfen                                                                    0€
    Ausbildungsvergütung                                                         0€              0€


    Betriebliche Kosten:                                                  Jahr

       Miete, Energie, Nebenkosten
       Versicherungen, Gebühren, Steuern
       Fahrzeugkosten
       Instandhaltung Geräte
       Werkzeuge, Kleingeräte
       Bürobedarf/Telefon
       Werbung
       Steuer- u. Rechtsberatung
       Buchführung
       Reisekosten, Präsentation
       Entsorgung
       Sonstige Kosten                                                                           0€
    = Zur Kostendeckung notwendiger gesamter Rohgewinn                                           0€



    Zur Kostendeckung notwendiger Handelsumsatz:

        Aufschlag auf Handelsware                                 (durchschnittlich)
        Notwendiger Rohgewinn                                                                    0€
        daraus berechnet der Bezugspreis Handelsware                                   #DIV/0!

    = Mindestumsatz Handel                                                             #DIV/0!




Blatt 7 von 20                                       Der perfekte Start                               HWK Stuttgart
                                           Umsatz- und Ertragsplanung - Handwerk -


                                                                           Notwendiger Mindestumsatz
                                                                                                                1. Jahr
                                                                                     3. Jahr
                                                                                 €               %          €

    Umsatz Handwerk                                                                     0€      100.0%
    ./. Materialeinsatz                                                                 0€        0.0%             0€

    Rohgewinn I (Wertschöpfung)                                                         0€      100.0%             0€
    ./. Personalkosten                                                                  0€        0.0%

    Rohgewinn II                                                                        0€      100.0%             0€
    ./. Sachkosten                                                                      0€        0.0%

    Erweiterter Cash-Flow                                                               0€      100.0%             0€
    ./. Zinsen                                                                          0€        0.0%

    Cash-Flow                                                                           0€      100.0%             0€
    ./. Abschreibungen                     (detaillierte Berechnung)                              0.0%

    Steuerlicher Reingewinn                                                             0€      100.0%             0€




                                                                Ergebnisplanung


                                                                                     3. Jahr                    1. Jahr
                                                                                 €               %          €

    Erweiterter Cash-Flow                                                               0€           0.0%          0€
      + Überbrückungsgeld/Ich-AG/sonst. Einnahmen

    = GESAMTE ZUFLÜSSE                                                                  0€                         0€
    ./. Privatentnahmen                                                                 0€

    = KAPITALDIENSTGRENZE                                                               0€           0.0%          0€
    ./. Kapitaldienst (maximaler Betrag aus Zins und Tilgung)                           0€

    = Ergebnis                                                                          0€                         0€




Blatt 8 von 20                                                  Der perfekte Start                                    HWK Stuttgart
1. Jahr

              %

             100.0%
               0.0%

                    0.0%
                    0.0%

                    0.0%
                    0.0%

                    0.0%
                    0.0%

                    0.0%
                    0.0%

                    0.0%




1. Jahr
              %

                    0.0%




                    0.0%




   Blatt 9 von 20          Der perfekte Start   HWK Stuttgart
                             Berechnung eines Lohnstundensatzes

    1. Zuerst übernehmen Sie die folgenden Zahlen aus Ihrer Rentabilitätsvorschau:
                                                                    x
                  Personalkosten                                                                     0€
          +       Sachkosten                                                                         0€
          +       Zinsen                                                                             0€
          +       Abschreibungen                                                                     0€
          =       Betriebliche Kosten (einschl. Zinsen und Abschreibung)                             0€

    2. Dann berechnen Sie die kalkulatorischen Kosten
                  Unternehmerlohn                        (Privatentnahmen)                           0€
          +       Eigenkapitalverzinsung                 (5% aus 0 €)                                0€
          +       Mietwert der eigenen Räume
          =       kalkulatorische Kosten                                                             0€

    3. Aus der Addition von 1 und 2 erhalten Sie die gesamten Kosten
                  Betriebliche Kosten (aufgerundet aus   0 €)                                        0€
          +       kalkulatorische Kosten                                                             0€
          =       Kosten gesamt                                                                      0€

    4. Von diesem Betrag ziehen Sie nun die Kosten ab, die nicht über den Stundensatz, sondern
        sondern über den Materialaufschlag verrechnet werden.
                  Kosten gesamt                                                                      0€
          ./.     Erlös aus Maschinenstunden                                                         0€
          ./.     Erlös aus Materialaufschlag:
                  Aufschlag aus 0 € Materialeinsatz                                                  0€
          =       über verrechenbare Stunden abzurechnende Kosten                                    0€

    5. Die verrechenbaren Stunden berechnen Sie so:
                  Kalendertage im Jahr
          ./.     Samstage/Sonntage
          ./.     Feiertage
          ./.     Urlaubstage
          ./.     Sonstige Ausfalltage
          ./.     Durchschnittliche Krankheitstage
          =       Anwesenheitstage                                                              0 Tage
           x      Anwesenheitstunden pro Tag
          =       Anwesenheitsstunden pro Jahr                                                  0 Std.
          ./.     Unproduktive Stunden                                                          0 Std.
          =       verrechenbare Stunden pro Mitarbeiter und Jahr                                0 Std.

    6. Multipliziert mit der Zahl der produktiv Beschäftigten erhalten Sie die gesamten
       produktiven Stunden Ihres Betriebes im Jahr:
                  Inhaber/Geschäftsführer                                                      0.0
          0       Facharbeiter                                                                 0.0
          0       Aushilfe                                                                     0.0
          0       Lehrling
          =       Produktiv Beschäftigte gesamt                                                0.0
          x       verrechenbare Stunden pro Mitarbeiter                                          0 Std.
          =       Gesamte verrechenbare Stunden des Betriebes                                    0 Std.

    7. Nun können Sie die über verrechenbare Lohnstunden des Betriebes abzudeckenden
        der Stundenverrechnungssatz Ihres Betriebes.

                  Kosten gesamt                                                                0€
          :       gesamte verrechenbare Lohnstunden                                            0 Std.
          =       Stundenverrechnungssatz (ohne MwSt.)                               #DIV/0!


    Ergebnis: Nach dieser Berechnung müssten Sie also künftig bei der Kalkulation Ihrer

                                                         #DIV/0!

           zuzügl. der gesetzl. Mehrwertsteuer verrechnen, um alle betrieblichen Kosten zu decken.




Blatt 10 von 20                                                 Der perfekte Start                        HWK Stuttgart
                                      Berechnung eines Maschinenstundensatzes

            Laufzeit der Maschine
               Geschätzte Laufzeit pro Jahr
               Kalkulierte Nutzungsdauer

            Berechnung der kalkulatorischen Abschreibung
               Anschaffungswert
               geschätzter Wiederbeschaffungswert in     0 Jahren
               ./. erwarteter Restwert in    0   Jahren
               = zu finanzierender Wiederbeschaffungswert                                                                             0€
                  Kalkulatorische Abschreibung = zu finanzierender Wiederbeschaffungswert / Nutzungsdauer                             0€

            Berechnung der kalkulatorischen Zinsen

                  Anschaffungswert                  Zins                     0€
                                        x                       =                        x                        =   0€
                         2                           100                       2                  100


            Berechnung der Raumkosten
               Raumbedarf                                              qm
               Mietpreis                                               €/Monat          x     12 Monate           = 0€

            Instandhaltungskosten
                Wartungsvertrag                                        €/Monat
                Reparaturen                                            €/Monat
                Ersatzteile                                            €/Monat          x     12 Monate           = 0€

            Energiekosten
               Leistung                                                kw
               Preis                                                   €/kw/h           x       0 Std.            = 0€

            Sonstige maschinenbezogenen Kosten
               Versicherung                                            €/Jahr
               Werkzeuge, Schleifmittel etc.                           €/Jahr                                     = 0€

            Aufteilung in fixe und variable Kosten pro Jahr

                                                                        Gesamtkosten               fix                     variabel
                  Kalkulatorische Abschreibung                                     0€                       0€
                  Kalkulatorische Zinsen                                           0€                       0€
                  Raumkosten                                                       0€                       0€
                  Instandhaltungskosten                                            0€                       0€
                  Energiekosten                                                    0€                       0€
                  Sonstige Kosten                                                  0€                       0€
                  Fixe Kosten/Jahr                                                                          0€
                  Variable Kosten/Jahr bei     0            Stunden Laufzeit:                                                         0€

            Maschinenkosten pro Stunde bei                                                                                  0 Std.

                                                                        Gesamtkosten               fix                     variabel
                  Kalkulatorische Abschreibung                                 0.00 €                    0.00 €                0.00 €
                  Kalkulatorische Zinsen                                       0.00 €                    0.00 €                0.00 €
                  Raumkosten                                                   0.00 €                    0.00 €                0.00 €
                  Instandhaltungskosten                                        0.00 €                    0.00 €                0.00 €
                  Energiekosten                                                0.00 €                    0.00 €                0.00 €
                  Sonstige Kosten                                              0.00 €                    0.00 €                0.00 €


Blatt 11 von 20                                                   Der perfekte Start                                                       HWK Stuttgart
            Gesamte Maschinenkosten /Stunde                0.00 €   0.00 €   0.00 €




Blatt 12 von 20                               Der perfekte Start                      HWK Stuttgart
                                              Beispiel einer Liquiditätsübersicht

                                                            Monat 1                       Monat 2                       Monat 3
                                                     Soll             Ist          Soll             Ist          Soll
    Bestand an flüssigen Mitteln
       (Zu Beginn des Monats vorhanden)

    Kasse
    + Bank, Postscheck
    + freie Kredite

    (+ Überschuss Vormonat)
    (+ Fehlbetrag Vormonat)                                                                                    #VALUE!

    = Summe flüssige Mittel                                 0€              0€   #VALUE!                  0€   #VALUE!

    Zahlungseingänge/Einnahmen
       (Einnahmen während des Monats)

    aus Forderungen
    + Barverkäufe
    + Kundenanzahlungen
    + sonstige Einnahmen

    = Summe Einnahmen                                       0€              0€            0€              0€            0€

    Zahlungsverpflichtungen/Ausgaben
       (Ausgaben während des Monats)

    Lohn, Gehalt, soziale Aufwendungen                      0€
    + Zahlung an Lieferanten                                0€
    + Bareinkäufe
    + Anzahlung an Lieferanten
    + Einlösung Wechsel
    + Tilgung von Krediten                                  0€
    + Zinsen                                                0€
    + Miete, Nebenkosten                                    0€
    + Versicherungen                                        0€
    + Leasing                                               0€
    + Steuern
    + sonstige Ausgaben
    + Privatentnahmen                                       0€

    = Summe Ausgaben                                        0€              0€            0€              0€            0€

    Ergebnis
       (Überschuss/Fehlbetrag am Ende des Monats

    Flüssige Mittel                                         0€              0 € #VALUE!                   0 € #VALUE!
    + Einnahmen                                             0€              0€       0€                   0€       0€
    - Ausgaben                                              0€              0€       0€                   0€       0€

    = Überschuss (+)                                                             #VALUE!                       #VALUE!
    = Fehlbetrag (./.)                                                           #VALUE!                       #VALUE!




Blatt 13 von 20                                         Der perfekte Start                                                   HWK Stuttgart
Monat 3
          Ist




                  0€




                  0€




                  0€




                  0€
                  0€
                  0€




Blatt 14 von 20        Der perfekte Start   HWK Stuttgart
                                DER BETRIEBSMITTELBEDARF

                                  geplanter Umsatz:

    Umsatzkostenstruktur                                                            vom Umsatz                      €/Jahr

    Material                                                                                                      -    €
    Personal                                                                                                      -    €
    Kosten                                                                                                        -    €
    Summe                                                                                        0%               -    €

                  Das entspricht bei durchschnittlich                          #DIV/0!

                                                                      Arbeitstage                     Gebundenes Kapital

    Durchschnittliche Auftragsdauer                                            Tage                       #DIV/0!
    Durchschnittliche Fakturierungsdauer                                       Tage                       #DIV/0!
    Durchschnittliches Kundenziel                                              Tage                       #DIV/0!
    Erhöhung des Lagerbestandes gegenüber Planung
    Gesamtbedarf im Umlaufvermögen                                                                        #DIV/0!

    ./. Finanziert durch:
        Lieferantenverbindlichkeiten innerhalb Skontierfrist                                                      -    €
        Kundenanzahlungen (Abschlagszahlungen)
     = über Kontokorrentkredit zu finanzierender Restbedarf                                               #DIV/0!




Blatt 15 von 20                                         Der perfekte Start                                                   HWK Stuttgart
                                                        x
                             Auftragskalkulation - Handwerk -

        1. Material                         Menge   Einheit        Einzelpreis   Gesamtpreis

        Material 1                                                                    0.00 €
        Material 2                                                                    0.00 €
        Material 3                                                                    0.00 €
        Material 4                                                                    0.00 €
        Material gesamt                                                               0.00 €
        + Zuschlag auf Materialpreis                                                  0.00 €
        Material gesamt einschl. Zuschlag                                              0.00 €


        2. Arbeitszeit                      Menge                 Stundensatz    Gesamtpreis

        Unternehmer                                                                   0.00 €
        Facharbeiter                                                                  0.00 €
        Lehrling                                                                      0.00 €
        Fahrtzeiten                                                                   0.00 €
        Leiharbeiter                                                                  0.00 €
        Lohnanteil gesamt                                                              0.00 €

        3. Sonstiges                                               Einzelpreis   Gesamtpreis


        Fremdleistungen
        Entsorgung
        Sonstige Kosten
        Sonstige Kosten                                                                0.00 €

        Gesamtkosten ohne Gewinn                                                       0.00 €
        + Gewinn aus Gesamtkosten                                                      0.00 €
        Nettopreis (ohne Mehrwertsteuer)                                               0.00 €
        + Mehrwertsteuer                                                               0.00 €
        Angebotspreis                                                                  0.00 €




Blatt 16 von 20                                     Der perfekte Start                          HWK Stuttgart
                                           Handelskalkulation


            Warengruppe:
            Zielverkaufsmenge
            Einkaufspreis/Stück



                                  Text                    €               %            Erläuterung


            Einkaufspreis                                       0.00 €
            - Lieferantenrabatt                                 0.00 €

            Zieleinkaufspreis                                   0.00 €
            - Lieferantenskonto                                 0.00 €

            Bareinkaufspreis                                    0.00 €
            + Bezugskosten

            Bezugspreis (ohne M´St.)                            0.00 €          (Einstandspreis 100%)
            + betriebliche Sachkosten                                           (Handlungskosten)

            Selbstkostenpreis                                   0.00 €
            + Gewinn                                            0.00 €          (aus Selbstkostenpreis)

            Kostendeck. Mindestpreis                            0.00 € 100.0%
            + Kundenskonto                                      0.00 €        (im Hundert)

            Zielverkaufspreis                                   0.00 € 100.0%     100%
            + Kundenrabatt                                      0.00 €                    (im Hundert)

            Nettoverkaufspreis                                  0.00 €            100%
            + Mehrwertsteuer                                    0.00 €

            Bruttoverkaufspreis                                 0.00 €            100% (Auszeich-
            Zielverkaufsmenge                                  0 Stück                 nungspreis)

            = Notwendiger Einzelverkaufspreis         0.00 €                    (incl. Mehrwertsteuer)


            Bruttoverkaufspreis                                  0.00 €
            - Bezugspreis                                        0.00 €
            = Handelspanne in €                                  0.00 €

            Handelspanne in %                                     0.0%
            Handelsaufschlag in %                                 0.0%




Blatt 17 von 20                                  Der perfekte Start                                       HWK Stuttgart
                                         Tilgungsplan Ratendarlehen

                    Darlehensbetrag                              €
                    Jahr                                                                  Zins                     0€
                    Zinsen in %                                  %                    Tilgung                      0€
                    Laufzeit                                     Jahre               Annuität                      0€
                    Auszahlung
                    Tilgungsfrei                                 Jahre
                                                                                       (zurück zu Finanzierung)

                    Zinssatz effektiv                    0.00

                                                 RESTSCHULD                                                    GESAMT-
                                JAHR                                 ZINSEN        TILGUNG
                                                  AM ANFANG                                                   LEISTUNG

                  0 Jahre tilgungsfrei                     0€                 0€             0€                    0€




                               SUMME                                          0€             0€                    0€




Blatt 18 von 20                             Der perfekte Start                                           HWK Stuttgart
Blatt 19 von 20   Der perfekte Start   HWK Stuttgart
                           Berechnung der Abschreibungen

                                      Anschaffungspreis     Nutzungsdauer   jährliche Abschreibung

     …
     …
     …
     …
     …
     …
     …

     Gesamte jährliche Abschreibung                                                             0€




Blatt 20                                        Der perfekte Start                                   HWK Stuttgart

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:364
posted:10/1/2010
language:German
pages:20