Documents
Resources
Learning Center
Upload
Plans & pricing Sign in
Sign Out

Urlaub mit mehr Geschmack

VIEWS: 293 PAGES: 19

									                                          Venezia                    ��������������
                �������                                             ������������������
                                                        SS 309
                                                                    ���������������
                                                                     ������������������
                                    ���������                        ���������������
                                                                      ������������������
         A 13
                                                                      �������������

                                  SS 16                                   �������������
                                                                          ������������
                                                                           �������������
                                                                           �����������������
                                                                            ������������������
                                                                            ������������
                                            Ravenna                          �������������
                                                                             ��������������
                                                                              �������������                                                        Milano
                                                                                ����������������
     Bologna
                         SS 253                                                                                                                                               Venezia
                                          A 14                                  ������
                                                                                 ���������                                                                       Ferrara
                                                                                   ��������                                                                 Bologna            Ravenna
                  A 14                                                                                                                                               Forlì
                                                  SS 254                            ������                                                                           Cesena       Rimini
                 SS 9
                                      Forlì                                          ����������



                                                                                                                                                                                           Urlaub
                                                                 SS 304               ��������
                                                                                        �����������                                                                    Firenze
A1                                                                                       �������������




                                                                                                                                                                                           mit mehr
                                          Cesena                                            ����������������
                                                                                             ��������������
                                                                                                                                                                              Roma
                                                                                               ��������������������




                                                                                                                                                                                           Geschmack
                                                                                                 �������������
                                                                                                   ����������
                                                                                           SS 16
                                                                                                      �������
                                                 E 45
                                                                                                         ���������
                                    Roma                                                                    �����������������
                                                                                                              ������
                                                                                                                 ���������
                                                                                                                    ���������
                                                                                                                       ����������

                                                                                                               A 14
                                                                                                                          ��������
                                                                                                                             ��������
                                                                                                                                                                                           Führer auf den Straßen
                                                                                                                                ����������������
                                                                                                                                   ����������
                                                                                                                                      ���������
                                                                                                                                                                                           des guten Geschmacks:
                                                                                                                                                                                           Gaststätten, typische Produkte,
                                                                                                                                                                                           Erzeuger, Volksfeste
                                                                                                                                                                                           und Brauchtumsmuseen
                                                                      DIe aDrIaküste
                                                                      Der emIlIa romagna
Inhalt                                                                entspannen mit Freude
- Adriaküste der Emilia Romagna Entspannen mit Freude             1
- Gute Gewohnheiten altern nie                                    3
- Herrliches aus der Ebene, Waldaroma, süße Leckereien
  • Brot und Piadina • Die Weine                                  4
- Die Nudeln • Hauptgerichten zum Entdecken                       5

Provinz Ferrara                                                   6
- Brot und Aal, gewundene Formen, altbewährter Geschmack              Urlaub mit mehr Geschmack” ist der neue Führer der Unione Costa für die Fein-
- Zwischen Land und Wasser                                            schmecker unter den Urlaubern, wie man die Gourmet-Seele der Adriaküste ent-
- Kurze Hinweise für einen Besuch der Provinz                         decken und sich den angenehmsten Gaumenfreuden hingeben kann. Der Führer
Unbedingt probieren                                               8
                                                                      besteht aus fünf Abschnitten; der erste, Gute Gewohnheiten alternnie, stellt die
- Der Aal von Comacchio
- Das ferraresische Brot                                              bekanntesten Produkte und die typischen Gerichte der ganzen Region vor, eine
Wo essen                                                          9   kulinarische Reise durch die Kulturen der Seeleute, der Lagunenfi scher, der Sali-
- Volksfeste und Jahrmärkte                                      10
                                                                      nenarbeiter und der bäuerlichen Welt. Die folgenden vier Kapitel bringen Vorschlä-
- Die Heimat- und Brauchtumsmuseen                               11
                                                                      ge für kulturelle und kulinarische Reisewege durch die Provinzen Ferrara, Ravenna,
Provinz Ravenna                                                  12   Forlì-Cesena und Rimini, mit besonderem Augenmerk auf die lokalen Spezialitäten:
- Mildes Salz und feinstes Öl, Geschmack mit langer Geschichte        Welches sind diese, wo kauft man sie, wo verkostet man sie, mit Angabe der
- Grün, blau, gold
- Kurze Hinweise für einen Besuch der Provinz                         besten Restaurants und der Volksfeste für “Gourmets”, und schließlich eine Aus-
Unbedingt probieren                                              14   wahl der interessantesten volkskundlichen Museen, die von den Traditionen dieses
- Das milde Salz von Cervia                                           Landes erzählen.
- Das Öl von Brisighella
                                                                      An der Küste gibt es noch mehr: eine unglaubliche Vielfalt an Angeboten!
Wo essen                                                         15
- Volksfeste und Jahrmärkte                                      16   Was sonst noch? Es bleibt uns nur noch, Ihnen einen Urlaub ganz nach Ihrem
- Die Heimat- und Brauchtumsmuseen                               17   Geschmack an der Küste zu wünschen!

Provinz Forlì-Cesena                                             18
- “Pesce azzurro” und “formaggio di fossa”,
  Jedem nach seinem Geschmack
- Das grüne Herz der Romagna
- Kurze Hinweise für einen Besuch der Provinz
Unbedingt probieren                                              20
- “Pesce azzurro”
- “Formaggio di fossa”
Wo essen                                                         21
- Volksfeste und Jahrmärkte                                      22
- Die Heimat- und Brauchtumsmuseen                               23

Provinz Rimini                                                   24
- Öl und Wein aus dem Hügelland, Genüsse der Signoria
- Stätten großer Geschichte
- Kurze Hinweise für einen Besuch der Provinz                         Andrea Corsini
Unbedingt probieren                                              26   Präsident
- Der Wein des Hügelland von Rimini
- Das Öl aus den Hügeln der Romagna
Wo essen                                                         29   Antonio Carasso
- Volksfeste und Jahrmärkte                                      30   Programmkoordinator
- Die Heimat- und Brauchtumsmuseen                               31
                                                                  Die Adriaküste
                                                                  der Emilia Romagna.
                                                                  Gute Gewohnheiten altern nie.

                                                                  Dies ist die Küste des Vergnügens oder bes-       Speisen und Weinen anhalten kann. Diese wer-
                                                                  ser der Vergnügungen, sie bietet alles was man    den hier nicht einfach als Nahrung angesehen,
                                                                  sich im Urlaub wünscht, und noch mehr. Die        sondern als Kunst und Wissenschaft, wie der
                                                                  berühmtesten Strände Europas, das saubere         berühmte Gastronom Pellegrino Artusi schrieb,
                                                                  und sichere Meer, Unterhaltung voll im Trend,     nicht von ungefähr ein Sohn dieses Landes.
                                                                  unvergleichliche Gastlichkeit, Liebe zur Natur,
                                                                  ein großes Erbe an Kunst, Kultur und Gastro-      Man sollte sich von der Kochkunst und den
                                                                  nomie, ein weiteres Glanzlicht in der Geschich-   Traditionen des Landes verführen lassen: typi-
                                                                  te dieses Landes.                                 sche Restaurants, Trattorien, Osterien, Kelle-
                                                                                                                    reien, Landgasthöfe, Bauernhöfe, Fischmärk-
                                                                  Ein Land für Entdeckungsfreudige, das von         te, Käsereien, Ölmühlen. Dazu die zahlreichen
                                                                  Kultur, Traditionen und Arbeit erzählt, von den   Volksfeste, deren Düfte, Farben und Genüsse
                                                                  Wurzeln, vom Unternehmungsgeist und der           mit den Jahreszeiten wechseln und bei denen


              www.adriacoast.com
                                                                  Herzlichkeit der Menschen. Eine Reise, die        das Hauptinteresse der Verkostung der typi-
                                                                  man gemächlich angehen sollte, zwischen           schen Erzeugnisse gilt, denn man weiß: Bei
                                                                  Meer, Ebene, Hügelland und Bergen, durch          Tisch altern gute Gewohnheiten nie.
 Das klare, einfache und komplette Internetportal. Ortschaften,   uralte Dörfer, wo man in die Werkstätten der
Veranstaltungen, Angebote für Ihren Urlaub und Buchungsinfos.     Handwerker schauen oder zum Verkosten von




                                                                       Wo essen

                                                                  DIe In DIesem Führer genannten                    DenomInatIonen unD
                                                                  restaurants sInD entnommen aus:                   herkunFtsbezeIchnungen:
                                                                  (jeweIls ausgabe 2005)                            DOC › Kontrollierte Ursprungsbezeichnung
                                                                  • Guida Michelin                                  DOCG › Kontrollierte und garantierte
                                                                  • Ristoranti d’Italia del Gambero Rosso                  Ursprungsbezeichnung

                                                                  • Guida Oro i ristoranti di Veronelli             DOP › Geschützte Ursprungsbezeichnung

                                                                  • Guida ai ristoranti de Il sole 24 ore           IGP › Geschützte geografische Angabe

                                                                  • Le Guide de l’Espresso ristoranti d’Italia




                                                                                                                                                                     3
Auf keinen Fall                     Brot und Piadina                    die Weine                                                            die Nudeln                                                           Hauptgerichte zum Entdecken
versäumen!
Herrliches aus der Ebene,           Besondere Erwähnung verdient        Die große Erfindung des Men-       lischen Winzer mit dem Anbau      Der Stolz der einheimischen       Daraus entsteht eine Vielzahl      Um den Reichtum und die               len: Seebarbe, Heilbutt, See-
Waldaroma, süsse Leckerei-          das vorzügliche ferraresische       schen, der Wein, genießt in der    dieser kräftigen und wider-       Küche sind die “minestre”,        von Nudelgerichten, die in der     Vielfalt der typischen Haupt-         teufel,     Heuschreckenkrebs,
en Die weite Ebene zwischen         Brot, die berühmte Coppia.          Romagna heiligen Respekt.          standsfähigen Rebsorte auch       worunter man alle Nudelge-        Küche der anderen Regionen         gerichte der Gegend kennen            Seezunge,       Krustentiere-für
Meer und Hügelland, die sich        Es ist nicht klar, worin sein Ge-   Das ausgedehnte Hügelland          in ungünstigen Jahren ihre        richte versteht, ob Nudeln mit    nicht ihresgleichen hat: Ta-       zu lernen, kann man den ver-          eine mildere Note-, und für die
von Ferrara über die Provinzen      heimnis liegt, manche schrei-       der Provinzen Ravenna, Forlì-      Schulden bezahlen konnten.        Soßen oder Nudelsuppen,           gliatelle, Cappelletti, Ravioli,   schiedenen kulinarischen Rou-         reichhaltigen Spießchen wer-
Ravenna und Forlì-Cesena er-        ben es dem Wasser zu, andere        Cesena und Rimini, geschützt       Robust und widerstandsfähig       aber immer handgemacht und        Tortelli, Tagliolini, Pappar-      ten folgen, die Lagunen, Land         den Kalamaren, Krebse und
streckt, ist eine unaufhörliche     der besonderen Luftfeuchtigkeit     vom Apennin und im milden          sind auch die Rebsorten des       manchmal mit Käse, Kräutern,      delle, Maltagliati, Garganelli,    und Meer erschließen. Viele           Tintenfische verwendet. Das
Abfolge von bebauten Feldern,       der Gegend, die die Gärung          Einfluss des Meeres, hat dank      Bosco Eliceo, des Küsten-         Kürbis, Fisch oder Ricotta ge-    die auf verschiedenste Weise       Gebräuche der Lagunenküche            klassische Grillgericht ist die
Wein-, Gemüse- und Obstgär-         fördert: Sicher ist nur, dass die   der Vielfalt des Bodens und        streifens zwischen Ferrara und    füllt. Man macht sie aus einer    auf den Tisch kommen: Dut-         sind unverändert geblieben;           “rustida” mit Makrelen, kleinen
ten, im Frühling ein Farbenmeer.    Coppia zu den Spezialitäten         den seit Jahrhunderten ak-         Ravenna. Das Anbaugebiet          Teigmasse aus Mehl und Eiern,     zende von Gemüse-, Fleisch-        man kocht weiterhin nach al-          und grossen Sardinen, dem
Das bringt hohe Qualität (oft mit   der italienischen Gastronomie       klimatisierten Rebsorten eine      ist durch Sanddünen, Steinei-     die von Hand geknetet und         oder Fischsoßen, die den           ter Weise echte Delikatessen          sogenannten pesce azzurro, an
dem Qualitätszeichen Igp ver-       zählt. Das Brot der Romagna         ruhmvolle Weinbautradition, die    chenwälder, Lagunen und Sa-       mit dem Nudelholz zu einem        Geschmack köstlich unterstrei-     wie Froschschenkel, marinierte        dem dieses Meer überreich ist.
sehen) auf den Tisch: Pfirsiche,    ist die duftige Piadina, mit Si-    in den letzten Jahren nationa-     linen gekennzeichnet.             weichen, runden, dünnen Teig      chen.                              Ährenfische und den Aal, der in       Besonders lecker sind die Re-
Birnen, Nektarinen, Kirschen,       cherheit die klassischste der       les und internationales Niveau                                       ohne Risse ausgerollt wird, mit                                      den Lagunen des Deltas Trium-         zepte mit dem milden Salz von
Erdbeeren, Aprikosen, Kiwi,         romagnolischen Spezialitäten.       erreicht hat. Die berühmtesten     Die Weine sind unter dem Na-      etwas rauer Oberfläche, um die    Dieser langen Liste sind noch      phe feiert.                           Cervia, das den Geschmack
Äpfel, Pflaumen, Wasser- und        Die Piadina oder Piada hat die      Rebsorten sind der rote San-       men Sandweine bekannt und         Gewürze besser aufzunehmen.       zwei Nudelgerichte hinzuzu-        Als echter Star der Gastrono-         von Seebarsch, Heilbutt, Sardi-
Honigmelonen, Kartoffeln, To-       Eigenschaften des ungesäu-          giovese (Sunguis Jovis, Blut       haben einen einmaligen, würzi-                                      fügen, die Strozzapreti, deren     mie eignet sich der Aal für un-       nen und Garnelen voll zur Ent-
maten, Knoblauch, Schalotten,       erten Brotes bewahrt, das vor       Jupiters, sein antiker Name)       gen Geschmack, nach Meer.         Für die Lasagne gibt es auch      Name (“Priesterwürger”) ein        zählige Zubereitungen: gegrillt,      faltung bringt.
Spargel, Kürbisse und Zucchini      und nach Christus jahrhunder-       und der weiße Trebbiano (Tre-                                        eine grüne Version, bei der dem   Licht auf den anarchistischen      mariniert, im Sud mit gerösteter
sowie um Ferrara einen ausge-       telang die Ernährungsgrundla-       bulanos nannten ihn die Rö-        Der Bosco Eliceo besitzt vier     Teig Spinat oder Brennnesseln     Charakter der Romagnolen           Polenta oder mit Wirsing, und         Traditionelle Gerichte sind auch
zeichneten Reis. In den Pinien-     ge der Mittel- meervölker war.      mer, die ihn im 2. Jh. v.Chr. in   DOC-Weine: zwei weiße, der        zugefügt werden. Der Teig wird    wirft, eine Art dicker, handge-    er verfeinert auch ein delikates      Tintenfisch mit Erbsen, ge-
wäldern und im Apennin findet                                           der Romagna einführten).           Sauvignon und der Bianco          je nach Nudelart in verschie-     rollter Spätzle aus Wasser, Mehl   Risotto. Probieren sollte man         dünsteter Tintenfisch, frittierte
man Pilze, Trüffel, Wild- und       Pascoli nannte es “das Brot,                                           del Bosco, und zwei rote, der     dene Formen geschnitten:          und Salz, und die Passatelli:      übrigens auch das Risotto mit         Calamaretti, Babyfische und
Würzkräuter, die in der einhei-     oder besser, das Nationalge-        Sie sind auch landesweit am        Fortana und der Merlot. Einen     Rauten, Scheiben, Rechtecke,      Eier, Parmesan, Semmelmehl,        Blässhuhn. Aber kehren wir            der Fang aus dem Schlepp-
mischen Küche ebenso verwen-        richt der Romagnolen”. Jedes        weitesten verbreitet und bilden    Überblick über alle Weine der     Streifen...                       Muskatnuss und Zitronenschale      zu den Hauptgerichten zurück          netz, die Muschelsuppen und
det werden wie die Waldfrüch-       Dorf in der Romagna hat seine       den Hauptanteil an vielen gros-    Region bietet die Weinausstel-                                      werden mit einem Spezialgerät      und schlagen die kulinarische         die Meeresschnecken in Soße.
te: Pinienkerne, Esskastanien,      eigene Variante der Piada, auch     sen Weinen. Die anderen loka-      lung in Dozza bei Imola; in den                                     verarbeitet; traditionell werden   Landroute ein: Von den Feldern        Den Abschluss der kulinari-
Brom-, Heidel- und Himbeeren.       der Name variiert je nach Zone:     len Rebsorten sind der Albana,     herrlichen Kellern der Sforza-                                      sie in Fleischbrühe, am besten     der Ebene und den Wiesen des          schen Meeresreise soll die
Der letzte Hinweis für die Ge-      piê, pjida, pieda, pida.            der blonde Nektar der Roma-        Festung kann man die besten                                         Kapaunbrühe, serviert, sie sind    Apennins kommt hochwertiges           Fischsuppe bilden, die nach
schmacksreisenden gilt den                                              gna, der erste weiße DOCG-         DOC und DOCG sehen, verko-                                          aber auch im Fischsud lecker.      Fleisch für die berühmten Grill-      Seemannsbrauch kräftig, sä-
Süßspeisen, mit denen die Kon-      Es ist ein runder Fladen aus        Wein Italiens, der Cagnina, ein    sten und kaufen.                                                    Die Wahl fällt schwer, auch weil   gerichte, eine echte Spezialität      mig von Tomaten, würzig von
ditoren einen großen Aufwand        Wasser, Mehl und Salz, der          süßer oder lieblicher Roter, der                                                                       die Küchenchefs meisterhaft        der hiesigen Gastronomie, für         Essig und Pfeffer sein muss.
treiben. Aus der ferraresischen     auf Ton- oder Gusseisenplat-        gleich nach der Lese trinkfertig                                                                       die überlieferten Kenntnisse mit   die Lamm und Hammel aus
Küche: der Pampepato, ein mit       ten gebacken wird; in den Re-       ist, und der Bombino Bianco,                                                                           den neuen gastronomischen          der Romagna, das weiße Kalb           So bereiteten sie die Fischer
Mandeln und Haselnüssen ver-        staurants wird sie zu köstlichen    aus dem der Pagadebit (der                                                                             Trends verbinden, sodass es        aus dem Zentralapennin und            auf den Booten zu, aber es gibt
feinerter und würzig duftender      Grillgerichten aus Fleisch oder     “Schuldenzahler”)      gemacht                                                                         unmöglich wird, diesen Genüs-      das Schwein der Rasse Mora            ungezählte lokale Varianten,
Lebkuchen; die Mandorlini del       Fisch, zu gratiniertem Gemüse       wird. Der merkwürdige Name                                                                             sen zu widerstehen.                Romagnola verwendet wer-              kräftige und raffinierte, köst-
ponte; die Torta ricciolina und     und zu Schmorbraten gereicht.       rührt daher, dass die romagno-                                                                                                            den. Das immer zarte, vorzüg-         liche Fischsuppen, zu denen
die Topini (Mäuschen): Biskuits     An den typischen, bunt ge-                                                                                                                                                    liche Fleisch wird behutsam           mit gutem Öl und Knoblauch
aus Rührteig mit zwei Sultaninen    streiften Kiosks, die überall an-                                                                                                                                             auf den glühenden Grill gelegt,       gewürztes Röstbrot gegessen
als Augen. Aus der romagnoli-       zutreffen sind, bekommt man                                                                                                                                                   zusammen mit frischen Wür-            wird. Alljährlich findet im Som-
schen Küche: die Ciambella, die     sie mit Wurst, Salami, Schin-                                                                                                                                                 sten, wie Salami, Bratwurst           mer an der emilianisch-roma-
Zuccherini, die Zuppa inglese,      ken, Pecorino und Frischkäse                                                                                                                                                  und Bauchspeck, und ent-              gnolischen Küste das Festival
der Sugal aus Traubenmost,          mit gekochtem Blattgemüse.                                                                                                                                                    faltet ein Aroma, bei dem die         des Meeres statt, das den
der Savor mit Quitten, der Mi-      Daneben gibt es ausgefallene                                                                                                                                                  Geschmacksnerven aller Fein-          Seemannstraditionen und -ge-
acetto, das Weihnachtsgebäck        Versionen, mit Marmelade,                                                                                                                                                     schmecker schwach werden.             bräuchen gewidmet ist. Im Juli
von Cattolica, die Sabadoni, die    Honig, Nutella, Squacquero-                                                                                                                                                   Die gemischten Grillteller, die       und August gibt es über 100
Mistochine mit Kastanienmehl        ne und karamellisierten Feigen,                                                                                                                                               hier zubereitet werden, sind so       Veranstaltungen: Musik, Thea-
und der Bustreng mit Honig und      die viele Freunde gewonnen                                                                                                                                                    opulent, dass sie an die alten        ter, Kino, Veranstaltungen zu
Obststücken; kurz, eine Unzahl      haben.                                                                                                                                                                        Bankette auf den Bildern von          Gastronomie, Umwelt, Literatur
von Delikatessen, die einer groß-                                                                                                                                                                                 Arcimboldo erinnern, als die          an den Stränden, in den Häfen,
zügigen Natur und der bewun-                                                                                                                                                                                      Reichen in Fleisch schwelgten         auf den Plätzen und auf ande-
dernswürdigen Geschicklichkeit                                                                                                                                                                                    und das Brot Nebensache war.          ren stimmungsvollen Natur-
der Menschen zu verdanken                                                                                                                                                                                         Auch ein Fisch-Grillteller ist kei-   schauplätzen der Küstenorte.
sind.                                                                                                                                                                                                             ne Kleinigkeit. Fast alle Fische
                                                                                                                                                                                                                  der Adria eignen sich zum Gril-

4                                                                                                                                                                                                                                                                                           5
                                 Ferrara

                                 BRot unD AAl, GEwunDEnE
                                 FoRmEn, AltBEwähRtER
                                 GEsChmACk                                                                                                                                                                                                                Die Routen der Straße
                                  Gastronomie und Handwerk                                                                                                                                                                                                der Weine und Gaumenfreuden
                                  gute Sachen                                                         schöne Sachen
    zwischen Land und            Die ferraresische Küche ist       zu nennen; Stars der einheimi-     Bemerkenswert ist auch das               Ein weiteres Kunstwerk ist die                           die volkstümliche, die von See-                   mit über 700 km ist dies eine der längsten Gourmetstraßen
                                 eine glückliche Verbindung aus    schen Küche sind auch Mies-        Kunsthandwerk; man kann nicht            Trepponti-Brücke mit ihrem                               mannstraditionen, von Orten                       Italiens, leitfaden ist natürlich der große Fluss. Die straße
    wasser                       höfischen und volkstümlichen      und Venusmuscheln, Austern         nach Hause fahren, ohne zumin-           einmaligen Aufbau aus fünf                               wie Porto Garibaldi erzählt, mit                  ist in drei strecken unterteilt, die erste dient der Entdeckung
    Das völlIg Flache lanD       Elementen. Hier ist auch das      und Froschschenkel. Zu diesen      dest eine ferraresische Keramik          Treppen und Bögen, das Wahr-                             den bunten Booten, die wenige
                                                                                                                                               zeichen von Comacchio, dem                               Meter vom Zentrum liegen, und                     des Po und seiner Gaumenfreuden, von der Ente zur salama
    Der ProvInz Ferrara Ist      Brot etwas Besonderes, we-        traditionellen Gerichten passen    gekauft zu haben. Sie entstand
                                 gen seiner unverwechselbaren      am besten die “Sandweine”, die     um 1600 am Hof der Este und              ursprünglichsten historischen                            vom Leben am Fluss, das die                       da taglio bis zu den Froschschenkeln. Die zweite dringt bis
    von gewässern gePrägt:       Form “la coppia ferrarese” ge-    DOCs des Bosco Eliceo. Köst-       zeichnet sich durch Einritzungen         Zentrum des Podeltas.                                    kleinen Häfen Goro und Gorino                     in die Este-höfe vor, durch die hauptstädte der salama
    Im norDen vom Po, Im         nannt, mit geschützter geogra-    lich sind der Spargel von Meso-    und die Verwendung weniger,              Die auf dreizehn Inseln gelege-                          prägt.                                            da sugo, des knoblauchs, des Reises und des spargels.
    süDen vom reno, Im osten     fischer Angabe. Kulinarische      la, der Knoblauch von Voghiera,    einfacher Farben aus.                    ne Stadt, Heimat der Aalgerich-                          Von hier laufen die Boote aus,                    Die dritte führt in das tiefland des naturparks Podelta mit
                                 Glanzpunkte sind der Aal, der     Birnen, Reis, Kürbisse, Erd-       Ein weiteres typisches Erzeugnis         te, verdankt ihren Reiz den zahl-                        flussabwärts bis zu dem Punkt,
    von Der aDrIa unD Der        auf verschiedenste Art serviert   beeren und die ferraresischen      sind Pfeifchen und Duftlämpchen          reichen Bauwerken aus dem                                wo Süßwasser und Meerwas-                         seinen Röhrichten und waldgebieten, heimat vieler Vogelar-
    weIten, Fruchtbaren ebe-     wird, und die Salama da sugo,     Melonen, die besten der Welt.      aus Terrakotta, die zu Sammler-          17. und 18. Jh. Einen Besuch                             ser aufeinander treffen. An der                   ten, wo die DoC-sandweine
    ne, DIe eInst grossenteIls   eine besondere und seit der       Großes Finale mit den Süßspei-     objekten geworden sind.                  ist das Museo della Nave Ro-                             ferraresischen Adriaküste er-                     angebaut werden: Fortana, merlot, sauvignon und Bianco
                                 Renaissance bekannte Wurst-       sen: Pampepato, Mandorlini         Weit verbreitet ist die Verarbei-        mana im Palazzo Bellini wert.                            strecken sich die sieben Bade-                    del Bosco Eliceo, zusammen mit dem Aal die höhepunkte
    von wasser beDeckt war.                                                                                                                    Neben Comacchio ist auch                                 orte inmitten von Pinienwäldern
                                 sorte. Unter den Nudeln sind      del ponte, Topino aus Coma-        tung der Wiesensegge, eines                                                                                                                         dieser Route.
                                 Cappellacci, Tortelli di zucca    cchio, Torta ricciolina oder Ta-   wild wachsenden Riedgrases,              Cento, eine kleine Kunststadt,                           und Grünflächen: Lido di Vola-
    man unterscheIDet Das        und Pasticcio di maccheroni       gliatelle.                         zu Matten, Körben und Möbeln.            bekannt für ihre Gastronomie,                            no, delle Nazioni, di Pomposa,
                                                                                                      Besonders zu erwähnen sind die           in der die Traditionen von Fer-                          degli Scacchi, Porto Garibaldi,                   mehr darüber bei: www.stradaviniesaporiferrara.it
    vor langer zeIt trocken
                                                                                                      “stampi” oder Attrappen, früher          rara, Bologna und Modena                                 Lido degli Estensi und Lido di
    gelegte lanD Im westen                                                                            für die Jagd und heute als Nipp-         harmonisch verschmelzen. Zur                             Spina.
    unD Das Durch auFwen-                                                                             figuren benutzt, die in Form und         Geschichte gehören neben                                 1. Ferrara, Dom
    DIge entwässerungs-                                                                               Farbe die Enten und andere Was-          der des höfischen Adels auch                             2. Comacchio, Trepponti-Brücke
                                                                                                      servögel des Deltas nachbilden.
    massnahmen gewonnene
                                                                                                                                                                                                                                                                         Berra
    neulanD Im osten.                                                                                                                                                                                                                       Guarda          Cologna      9             Serravalle 15
                                                                                                                                                                                                                                            Ferrarese
                                                                                                                                                                Stellata                   8                                                                                                      Ariano
                                                                                                                                                                              3                                                            Ro                                                                        Venezia
    beI eIner reIse Durch                                                                                                                                                                                                                                                                         Ferrarese
                                                                                                                                                                                                                                      Ruina 15                                                             Massenzaltica      Mesola
                                                                                                                                                                     9                 Ravalle
    DIe ProvInz trIFFt man                                                                                                                                                                                                        Sabbioni
                                                                                                                                                                                                                                                                      Ambrogio
                                                                                                                                                                                                                                                                                                         8                         Torre Palù
                                                                                                                                                                           S. Biagio                                                                                                                         9
    auF lagunen, ackerlanD,                                                                                                                                                            Casaglia                                            Copparo                    Jolanda                 10                             Bosco
                                                                                                                                                                                               Diamantina                                                        15                                         Italba       3 Mesola Po di Goro
                                                                                                                                                             Bondeno                                                                                                  di Savoia
    Flüsse, wasserstrassen                                                                                                                                                            14
                                                                                                                                                                                                                 Pontelogoscuro
                                                                                                                                                                                                                                                                                                        8
                                                                                                                                                          S. Bianca                                         6                                 Fossalta      7                                                            7
    unD schIFFbare kanäle                                                                                                                               8
                                                                                                                                                                                                                  13 14
                                                                                                                                                                                                                                                 5                                                  9                  Pomposa                 Goro
                                                                                                1                                   2                            9                                          Ferrara                                                                                              6
    sowIe auF DIe wasserbau-                                                                                                                                                               Vigarano                                                         Formignana                                                                          Gorino
                                                                                                                                                            Cosumaro 10                                              8                                                            49                        Codigoro                 Sacca di Goro
                                                                                                                                                                                           Mainarda 8                                         13 Denore                                                                  11
    ten unD PumPwerke, DIe                                                                                                                              Reno        Mirabello                                          9 Cona
                                                                                                                                                                                                                                               8            Tresigallo
                                                                                                                                                                                                                                                                                    Massafiscaglia             9
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Volano
                                                                                                                                                        Centese                                      Fossanova                                                                                      Vaccolino Valle                     Lido
    an DIe mühsame lanDge-                                                                                                                                                               Coronella   S. Marco                                                Po di Volano Migliaro
                                                                                                                                                                                                                                                                                        10 Marozzo               Bertuzzi
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        di Volano
                                                                                                                                                                                                                                         Masi Torello                     12
    wInnung erInnern.             Kurze Hinweise für einen Besuch der Provinz                                                                           Pilastrello S. Agostino
                                                                                                                                                                                               9
                                                                                                                                                                                                                       Gualdo
                                                                                                                                                                                                                                                    9
                                                                                                                                                                                                                                                                     Migliarino
                                                                                                                                                                                                                                                                                                            17
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   3
                                                                                                                                             15     9      13                                            Gaibana                                         Rovereto
                                                                                                                                                                                       Poggio       7                  Voghiera                                                 55                 Lagosanto 3                       Lido delle Nazioni
                                 Das große Naturerbe dieser Ge-    Stadtmauern, der Dom, der          di Pomposa in Codigoro, ein                                                      Renatico                                              Gambalunga 4              9                                13
                                                                                                                                          Renazzo                                                                                                                     Ostellato
    schlIesslIch auF lanD-       gend ist der Regionale Natur-     Palazzo Schifanoia, der Pa-        Meisterwerk romanischer und                                                                                                        Sandolo Maiero
                                                                                                                                                                                               13                                                                        Vallette                                 4                 Lido di Pomposa
                                                                                                                                            Cento                                                                      7 Marrara                                                                9
    häuser, vIllen, lust-        park Podelta: Die Lagunen von     lazzo Costabili und der Pa-        byzantinischer Baukunst; das         6                                   11
                                                                                                                                                                                                    9                               41
                                                                                                                                                                                                                                                  10
                                                                                                                                                                                                                                                                         di Ostellato
                                                                                                                                                                                                                                                                                                       7                            Lido degli Scacchi
    schlösser, Festungen         Comacchio, das Valle Bertuz-      lazzo dei Diamanti, alljährlich    am Fluss gelegene Kastell von                                                                                                              Portomaggiore
                                                                                                                                                                                  7                                  8                     5                                                       Comacchio
                                 zi, der Große Wald von Mesola,    Sitz bedeutender Ausstellun-       Mesola ist eines der schönsten                             S. Pietro                                                               8                                                     3                     2              Porto Garibaldi
    unD burgen, DIe Den          die Naturschutzgebiete Canne-     gen moderner und zeitgenös-        der “delizie estensi”, der von
                                                                                                                                                    5            in Casale                                                   Benvignante              10                                                                            Lido degli Estensi
                                                                                                                                                                    7
    stemPel Der FamIlIe este,    viè und Porticino, die Sacca di   sischer Kunst. Man kann die        der Unesco geschützten Lust-
                                                                                                                                                                                                            8
                                                                                                                                                                                                                              11            Consandolo
                                                                                                                                                                                                                                                                                                           Saline                     Lido di Spina
                                                                                                                                                                                                                                               7                                                                       6
    Der herren von Ferrara,      Goro, der Pinienwald von Vola-    Hauptstadt der Este unmöglich      schlösser der Herzöge. Dazu
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Bellocchio
                                 no und die Lagunen von Ostel-     verlassen, ohne eine ihrer Spe-    das Belriguardo in Voghiera;
    tragen.                      lato sind nur einige der Natur-   zialitäten verkostet zu haben:     die Rocca Possente di Stellata                                                                                        Molinella                       Argenta       13                                 Valli di
                                                                                                                                                                                                                                                                                                             Comacchio
                                                                                                                                                                                                                                               Valli di Argenta             Menata
                                 schönheiten, zu denen Ferrara,    die Salama da sugo. Reizvoll       in Bondeno; das Verginese in                                                                                                             e Marmorta S. Biagio       11              Longastrino        Fossa       Smarlacca
                                 das zusammen mit dem Delta        sind auch die kleineren Orte       Portomaggiore; das Benvignan-                                                                             15                                                     Filo                                  di Porto
                                                                                                                                                                                                                                        Campotto                                                Anita                        Reno 27
                                 zum Weltkulturerbe erklärt wur-   der Provinz Ferrara mit ihrem      te in Argenta und das Rathaus                                                                                                                Vallesanta 2                                                 Boscoforte
                                                                                                                                                                                                                                                                             16        Reno                                      6
                                 de, den Kontrapunkt bildet.       Reichtum an Kunst und Ge-          in Copparo, das Mitte des 19.                                        Granorolo                             Selva Malvezzi          13              8
                                 Die berühmtesten Bauwerke         schichte. Zu den Schätzen des      Jh. auf den Ruinen des präch-                                        Emilia                                                                       Giovecca                                5                                 Lamone
                                                                                                                                                                                                                                                                                           33               13                             Marina Romea
                                 sind das Castello Estense, die    Gebiets gehören die Abbazia        tigen Kastells errichtet wurde.                                                                                                                    Conselice
                                                                                                                                                                                                                                                                       Riserva Naturale
                                                                                                                                                                                                                          13                                 21                             Alfonsine
                                                                                                                                                                                                                                                                       di Alfonsine
                                                                                                                                                              Bologna                                                                                                                  Senio 3                         10     8 Pineta
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                di S. Vitale
6                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         5
                                                                                                                                                                                                                                                                                 Fusignano
                                                                                                                                                                                            Wo essen

                                                                                                                                                                                        Bondeno                         osteria della Campana
                                                                                                                                                                                        tassi                           Via Borgo dei Leoni, 26
                                                                                                                                                                                        Viale Repubblica, 23            Tel. 0532 241 256
                                                                                                                                                                                        Tel. 0532 893 030
                                                                                                                                                                                                                        Quel Fantastico Giovedì
                                                                                                                                                                                        Casumano/Cento                  Via Castelnuovo, 9
                                                                                                                                                                                        Vecchia osteria                 Tel. 0532 760 570
     Unbedingt probieren - Der Aal von Comacchio                                                                                                                                    3   Via Correggio, 509
                                                                                                                                                                                        Tel. 051 684 6049               Comacchio
                                                                                                                                                                                                                        Europa
                                                                                                                                                                                        Cento                           Viale dei Mille, 8
    Für Comacchio ist der Aal nicht       Herbstgezeiten ausnutzen, wel-          rung neu eröffneten Manifattura                                                                                                       Tel. 0533 327 362
                                                                                                                                                                                        osteria da Cencio
    nur ein geschätzter Glanzpunkt        che auf die erwachsenen Aale            dei Marinati beim prächtigen                                                                          Viale Provenzali, 12d
    der Küche, sondern vor allem          eine natürliche Anziehungskraft         Loggiato dei Cappuccini fort.                                                                         Tel. 051 683 1880               la Barcaccia
    ein wichtiger Wirtschaftsfaktor,      ausüben.                                Die Manifattura, ein Wahrzei-                                                                                                         Piazza XX Settembre 41
    weil er in dieser Landschaft mit      Die Aale werden mit dem Sy-             chen der Stadt, hat den Pro-                                                                          Vino e…                         Tel. 0533 311 081
    den weiten Lagunen seit Jahr-         stem des “lavoriero” gefangen,          duktionszyklus wieder in Gang                                                                         Via Olindo Malagodi, 8
    hunderten seinen Lebensraum           eines komplizierten Mechanis-           gesetzt, die Feuer brennen wie-                                                                       Tel. 051 902 663                Gaibana
    findet. In dieser Umgebung mit        mus verbundener Kammern.                der in den großen Kaminen, wo                                                                                                         trattoria lanzagallo
    ihrem empfindlichen Gleichge-         Hier werden sie ausgelesen              die Aale über dem Holzfeuer am                                                                        Cona                            Via Ravenna, 1048
                                                                                                                                                                                        nelle terre dell’Ariosto        Tel. 0532 718 001
    wicht zwischen Land und Was-          und aufbewahrt, zuerst lebend           Spieß gebraten und dann mari-
                                                                                                                                                                                        Via Comacchio, 831
    ser, trocken und nass, Mensch         in Wannen oder großen un-               niert wurden. Außer in der Ma-
                                                                                                                                                                                        Tel. 0532 259 333               Lido di Spina
    und Meer, ist der Aal mit seinem      tergetauchten Körben, dann              rinade kann diese Delikatesse                                                                         www.nelleterredellariosto.com   Aroldo
    kräftigen, salzigen Geschmack         geschnitten, gebraten und in            auf viele andere Arten verkostet                                                                                                      Viale delle Acacie, 26
    der König der Tafel und tief in       Essig- und Salzlake eingelegt,          werden; es gibt nicht weniger                                                                         Ferrara                         Tel. 0533 330 948
    diesem Gebiet und seiner ga-          schließlich verpackt und in den         als 48 verschiedene Gerichte,                                                                         Antica trattoria Volano
    stronomischen Kultur verwur-          Handel gebracht. Diese hand-            vom feinsten Risotto bis zum                                                                          Viale Volano, 20                Ostellato
    zelt. Der Aal, lange Zeit Streitob-   werkliche Verarbeitung mit ihren        gegrillten Aal mit seinem inten-                                                                      Tel. 0532 761 421               locanda della tamerice
    jekt zwischen Grundbesitzern          familiären Geschmackstraditio-          siven Aroma, das ihn zu einem                                                                                                         Via Argine Mezzano, 2
    und Fischdieben, wird nach            nen lebt heute in Comacchio in          unwiderstehlichen kulinarischen                                                                       Big night da Giovanni           Tel. 0533 680 795
    Techniken gefangen, die die           der nach gründlicher Renovie-           Ritual macht.
                                                                                                                            Hier bekommt man Aal                                        Via Largo Castello, 38          www.locandadellatamerice.com
                                                                                                                                                                                        Tel. 0532 242 367
                                                                                                                       La bottega di Comacchio                                                                          Ponte Vicini/Codigoro
                                                                                                                       Via Pescheria, 3 - 44022 Comacchio                               Borgomatto                      la Capanna
     Das ferraresische Brot                                                                                            Tel. 0533 313 040                                                Via Concia, 2                   Via per le Venezie, 21
                                                                                                                       info@prodottidelparcodeldeltadelpo.it                            Tel. 0532 240 554               Tel. 0533 712 154
    Vor tausend Jahren wurde das          verschiedenen Mehlsorten und            verdient. Aber was ist das Ge-
                                                                                                                       Manifattura dei Marinati                                         Il Bagattino del setaccio       Porto Garibaldi
    ferraresische Brot in Form eines      die Formen, die das monotone            heimnis seines Geschmacks?                                                                                                            Pacifico
                                                                                                                                                                                        Via Correggiari, 6
    runden Laibs hergestellt und          Konzept des Laibs durchbra-             Vor allem die Qualität des Was-      ex Azienda Valli di Comacchio                                                                    Via Caduti del Mare, 10
                                                                                                                                                                                        Tel. 0532 206 387
    schon 1287 wurden in den Sta-         chen und die Eleganz zu einem           sers und der Rohstoffe, die Luft-    Via Mazzini, 200 - 44022 Comacchio                                                               Tel. 0533 327 169
    tuta Ferrariae strenge Vorschrif-     der Merkmale machen, die die-           feuchtigkeit, die Verarbeitung,      Tel. 0533 81 159                                                 Il Don Giovanni la Borsa
    ten für seine Zubereitung erlas-      ses Brot vor allen anderen aus-         das Gehen und die richtige                                                                            Via E. D’Este I, 1              Portomaggiore
    sen. 300 Jahre später taucht          zeichnet.                               Ofentemperatur.                                                                                       Tel. 0532 243 363               la Chiocciola
    das “verschlungene” Brot auf,         Die berühmte “coppia ferrare-           Wer an einer ferraresischen                                                                           www.ildongiovanni.com           Via Runco, 94/F Loc. Quartiere
    die Coppia, von der Cristoforo        se”, im Dialekt ciupeta, hat ein        Bäckerei vorbeigeht, kann dem                                                                                                         Tel. 0532 329 151
                                                                                                                                                                                        Il testamento del Porco         www.locandalachiocciola.it
    da Messisbugo spricht, einer          Mittelteil, grop genannt, von           Duft des frisch gebackenen
    der fantasiereichsten Gastrono-       dem zwei Paar gedrehte, zu-             Brots nicht widerstehen: ein in-
                                                                                                                            Hier bekommt man Brot                                       Via Mulinetto, 109/111
                                                                                                                                                                                        Tel. 0532 760 460               Ravalle
    men am Hof der Este.                  gespitzte Hörnchen, die curnit,         tensiver Duft, der durch die Luft                                                                                                     l’antico Giardino
                                                                                                                       Bäckereien der Provinz Ferrara › Informationen bei:
    Die Coppia wurde unter den            abgehen. Knusprig oder weich,           zieht und Appetit macht.                                                                              la Buona tavola                 Via C. Martelli, 28
                                                                                                                       Consorzio di tutela della coppia ferrarese lgp
    Feinschmeckern der Epoche             mit Fett oder fettfrei ist das ferra-   Der Schriftsteller Riccardo Bac-                                                                      Viale Bologna, 247              Tel. 0532 412 587
                                                                                                                       c/o Assessorato all’Agricoltura della Provincia di Ferrara
    immer beliebter, und 1694 be-         resische Brot ein Vorzeigeobjekt        chelli notierte: “Es ist das beste                                                                    Tel. 0532 91 769
                                                                                                                       Via Bologna, 534 - 44100 Ferrara
    schreibt der Historiker Anto-         der italienischen Gastronomie           Brot der Welt”.                                                                                                                       San Martino
                                                                                                                       Tel 0532 299 771/91 - Fax 0532 299 143                                                           l’Antica osteria san martino
    nio Frizzi die Raffinesse der         und hat die begehrte Verleihung                                                                                                               la Romantica
    ferraresischen Bäcker bei der         der geschützten Herkunftsbe-                                                                                                                  Viale Ripagrande, 36            Via Bologna, 1029
                                                                                                                                                                                        Tel. 0532 765 975               Tel. 0532 713 181
    Herstellung des Brots und die         zeichnung IGP durch die EU voll
                                                                                                                                                                                        max                             Sant’Agostino
                                                                                                                                                                                        Piazza Repubblica, 16           trattoria la Rosa
                                                                                                                                                                                        Tel. 0532 209 309               Via del Bosco, 2
                                                                                                                                                                                                                        Tel. 0532 84 098
                                                                                                                                                                                        oca Giuliva                     www.trattorialarosa1908.it
                                                                                                                                                                                        Via Boccacanale
                                                                                                                                                                                        di Santo Stefano, 38            Vigarano Mainarda
                                                                                                                                                                                        Tel. 0532 207 628               Antichi sapori
                                                                                                                                                                                                                        Via Cento, 248
                                                                                  1. Abtei von Pomposa,                                                                                 Peperosa                        Tel. 0532 436 044
                                                                                     Detail der Fassade                                                                                 Via San Romano, 99
                                    1                                      2
                                                                                  2. Comacchio, Trepponti-Brücke                                                                        Tel. 0532 763 170
                                                                                  3. Goro, Hafen

8                                                                                                                                                                                                                                                        9
      Volksfeste und Jahrmärkte
      Sapori da non perdere - L’anguilla di Comacchio                                                                  Die Heimat- und Brauchtumsmuseen

     APRIL › Mesola › Spargelmesse                           AUGUST › San Giuseppe di Comacchio                       Ferrara › Centro documentazione mondo agricolo
     Der grüne Spargel findet in den sandigen Böden          › Fest des vino di bosco                                 Das Zentrum dokumentiert Arbeit und Landleben vom Ende des 19. bis
     des Podeltas die ideale Umgebung und ist                Als im 16. Jh. Renate von Frankreich Ercole II. d’Este   Mitte des 20. Jh. Eine Abteilung ist den landwirtschaftlichen Werkzeugen
     eines der verbreitetsten und geschätztesten             heiratete, brachte sie eine Rebsorte von der Côte        gewidmet, mit ein paar seltenen Stücken aus Übersee. Besonders
     Bodenerzeugnisses der Gegend. Verkostung                d’Or mit, die in den Sanddünen des Deltas den            interessant sind die Dokumentationen über die Urbarmachung, den
     von rohem und gekochtem Spargel mit seinem              idealen Lebensraum fand. Die feuchte Umgebung,           Obstbau und das Händlerwesen in der bäuerlichen Welt. Eine zweite
     köstlichen Aroma und Geschmack.                         der Salzgehalt von Luft und Boden und die Nähe           Abteilung zeigt das Haus und die Einrichtungen des Bauerndorfs: das
     Tel. 0533 993 358 - www.verdedelta.com                  des Meers tragen zur Ausbildung des besonderen           Gasthaus, die alten Kaufläden, die Werkstätten, die Kirche, die Schule.
                                                             Charakters dieser Rebe bei, aus der die DOC-Weine        Sehr schön die Handpuppensammlung.
     MAI › Lagosanto › Erdbeerfest                           des Bosco Eliceo gezogen werden: Fortana, Merlot,        Via Imperiale, 265 - San Bartolomeo in Bosco - Tel. 0532 725 294
     80% der italienischen Erdbeerproduktion kommen          Sauvignon und Bianco del Bosco.                          www.ferrarainfo.com
     aus dieser Gegend. Auf der Piazza Ausstellung           Tel. 0533 681 359
     und Verkostung der saftigen Beeren und anderer          www.verdedelta.com                                       Comacchio › Manifattura dei Marinati
     ausgezeichneter Bodenprodukte: Birnen, Äpfel,                                                                    Die imposante Fabrik für Aalmarinaden ist ein Stück Geschichte des
     Pfirsiche, Aprikosen, Wasser- und Honigmelonen.         AUGUST › Codigoro › Kürbisfest                           Podeltas. Nach einer sorgfältigen Renovierung ist alles wieder so, wie es
     Tel. 0533 681 359 - www.verdedelta.com                  In der Heimat der Este ist der Kürbis hoch geschätzt.    war: der Feuerraum mit seinen zwölf Kaminen, die alten Strukturen, die
                                                             Sein orangefarbenes, festes und süßes Fleisch wird       Boote, die Fässer und die Gerüche. Das Museum ist nicht nur ein Ort
     JUNI › Ro Ferrarese                                     überall benutzt: als Füllung der Cappellacci, in der     zum Besichtigen, sondern ein Symbol, das die Eigenart und die Kultur        1
     › Fest der Salama da taglio                             Suppe, zu den Nudeln, in Süßspeisen, zum Fisch,          dieses Landes besser verstehen hilft.
     Sie ist ein wenig die “große Schwester” der             im Risotto und als Püree, das zum anderen Star der       Via Mazzini, 20a - Tel. 0533 81 159
     Salama da sugo, wird aber frisch und ungekocht          ferraresischen Gastronomie, der Salama da sugo,          www.ferrarainfo.com
     verzehrt. Die Wurst mit kräftigem Geschmack und         gegessen wird. Ortsteil Pontelangorino.
     charakteristischem Aroma schmeckt in Scheiben           Tel. 0533 729 511                                        Comacchio › Museo delle valli
     geschnitten zu Honigmelonen, ebenfalls ein              www.ferrarainfo.com                                      Die Lagunen oder Valli di Comacchio sind der beste Ort, um die
     typisches ferraresisches Erzeugnis.                                                                              einmalige Kultur des Podeltas kennen zu lernen, und dies ist das
     Das Fest findet im Ortsteil Guarda Ferrarese statt.     OKTOBER › Bondeno › Panaria, das Fest des Brots          eindrucksvollste Museum über diese Kultur. Ein offenes Museum
     Tel. 0532 839 624                                       Panaria enthüllt Ursprünge und Geheimnisse des           ohne Mauern und Schaukästen. Ein herrlicher Weg zu den “casoni”,
     www.festasalama.it                                      ferraresischen Brots, dieser Delikatesse, die aus        den “tabarre”, den “cavanne”, den Behausungen der Bewohner mit
                                                             Weizen, Hefe und der Kunst der Bäcker entsteht.          vollständigem Mobiliar und Werkzeug.
     JULI › Voghiera › Knoblauchfest                         Labors, Aufführungen, Tagungen.                          Ortsteil Casone Foce - Tel. 0533 314 154
     In der ferraresischen Küche spielt der Knoblauch        Tel. 0532 899 245                                        www.ferrarainfo.com
     eine Hauptrolle; er wird zu Fisch- und                  www.comune.bondeno.fe.it
     Fleischgerichten und zum Würzen von Wurstwaren                                                                   Argenta › Ecomuseo
     wie Salami und Pancetta (Bauchspeck) benutzt.           OKTOBER › Comacchio › Aalfest                            Das Museum im Jagdschlösschen von Campotto besitzt eine
     Zu den bekanntesten Sorten gehört der vielfach          Gefeiert wird der “König” der typischen Erzeugnisse      archäologische Abteilung, eine naturwissenschaftliche mit Terrarien
     ausgezeichnete Knoblauch von Voghiera.                  des Podeltas, der Aal, der zwei Mal im Jahr              und Aquarien, einen Audioraum mit dem “Konzert der Lagune”, das
     Tel. 0532 328 056 - www.comune.voghiera.fe.it           gefischt wird, von Oktober bis Dezember und              die Laute der Natur wiedergibt, und ein Modell, das die Funktionsweise
                                                             in der Fastenzeit. Verkostung im Palazzo Bellini,        des Wasserregulierungssystems zeigt. Für die Originalität seiner            2
     JULI › Goro › Muschelfest                               Stände und Musik auf den Straßen von Comacchio.          Kommunikations- und Lehrsysteme wurde es als Europäisches Museum
     Im Herzen des Podeltas, am östlichsten Zipfel der       Die Gaststätten in Comacchio messen sich beim            1992 ausgezeichnet.
     Provinz Ferrara, liegt die Sacca di Goro, ein idealer   Wettbewerb “Le Valli in Tavola”: Die Gäste können ihr    Via Cardinala, 1/c Ortsteil Campotto - Tel. 0532 808 058
     Lebensraum für zahlreiche Fisch- und Muschelarten,      Urteil zu den vorgesetzten Gerichten abgeben.            www.ferrarainfo.com
     unter denen die philippinische Venusmuschel             Tel. 0533 681 359
       Il pane ferrarese
     (Tapes philippinarum) herausragt, die man in            www.verdedelta.com                                       Copparo › La tratta
     ungezählten köstlichen Rezepten verkosten kann.                                                                  Dieses Museum, in einem Bauernhaus aus dem 18. Jh. mit Heustadel,
     Porto di Goro Tel. 0533 995 030 - 0533 792 910                                                                   bietet eine umfangreiche Sammlung von Materialien aus der bäuerlichen
     www.ferrarainfo.com                                                                                              Kultur. Besonderer Wert wird auf die Produktionszyklen von Getreide,
                                                                                                                      Wein und Hanf gelegt.
     JULI › Cento › Salama da sugo                                                                                    Via Goito, 4 - Tel. 0532 864 633
     Die Salama da sugo, das Wahrzeichen der                                                                          www.ferrarainfo.com
     ferraresischen Gastronomie, hat mittelalterliche
     Wurzeln und einen einmaligen Geschmack, der auf                                                                  Ostellato › Museo civico di storia naturale del Delta del Po
     die ungewöhnliche Mischung von Schweinefleisch,                                                                  Dieses Museum besitzt zahlreiche, historisch hoch interessante
     Gewürzen und Rotwein und auf die lange Lagerzeit                                                                 Sammlungen mit über 10000 Fundstücken. Neben den Abteilungen
     zurückzuführen ist. Sie war bei den Este so beliebt,                                                             für Geologie und Geomorphologie des Podeltas gibt es solche
     dass 1481 Herzog Ercole I. Lorenzo dem Prächtigen                                                                für Ornithologie, Osteologie, Paläontologie und Süßwasser- und
     davon anbot.                                            1. Comacchio, Museo delle Valli                          Meeresbiologie. Hinzu kommen eine naturwissenschaftliche Bibliothek
     Ortsteil Buonacompra. Tel. 051 684 3334                 2. San Pietro in Vincoli, Blühende Pfirsichbäume         und ein didaktisches Labor, beide auch für Blinde zugänglich.               3
     www.comune.cento.fe.it                                  3. Comacchio, Fischmarkt                                 Via Roma, 4 - Tel. 0533 680 111
                                                                                                                      www.ferrarainfo.com



10                                                                                                                                                                                                    11
                              Ravenna

                              mIlDEs sAlz unD FEInstEs
                              Öl, GEsChmACk mIt lAnGER
                              GEsChIChtE
                                                                                                                                                                                                                                               Die Routen der Straße
                               Gastronomie und Handwerk                                                                                                                                                                                        der Weine und Gaumenfreuden
                               gute Sachen                                                                 schöne Sachen
 Grün, BLau, GoLd             Die ravennatische Küche besteht         wie seit Jahrtausenden gewon-        In Ravenna blüht die Kunst des      Heute ist Cervia eine elegante             dem 15. Jh. und im Zentrum                           Die straße des sangiovese, straße der weine und Gaumen-
                              aus saftigen Grillgerichten von         nen wird, das Olivenöl extraver-     Mosaiks, die an angesehenen         Urlaubsstadt mit neun Kilome-              des Senio-Tals Casola Valse-                         freuden der hügel von Faenza führt durch das ravennatische
 Das sInD DIe Farben Der
                              Lamm, Schwein und Hammel,               gine von Brisighella, ein wahrer     Schulen gelehrt wird. Die Mo-       tern Sandstrand, an dem Milano             nio mit dem Heilkräutergarten,                       hügelland, das von den Flusstälern des senio, des lamone
 ProvInz ravenna: blau        aus leckerem Bratfisch, aus mit         Genuss, die Schalotte von Riolo      saikkünstler der Stadt zeigen       Marittima, Pinarella und Taglia-           einer einzigartigen “Fabrik” für
                                                                                                                                                                                                                                               und des marzeno strukturiert wird. Eine önogastronomische,
 wIe Das wasser, eIner        dem Nudelholz ausgerollten Cap-         Terme (Igp), roh oder in Öl einge-   moderne Originalwerke oder Re-      ta liegen. Hinter der Küste kann           Gewürz-, Heil-und Kosmetik-
                              pelletti, Tagliatelle und Tagliolini,   legt zu genießen und in Soßen        produktionen antiker Mosaiken.      man die reiche Ebene mit ihren             kräuter. Bei Tisch sollte man,                       kulturelle und naturkundliche Route von rund 150 km länge,
 Der naturschätze Des
                              aus Fischfritüren, aus der unver-       einfach köstlich, die Gewürz-        Ein weiteres kostbares Erzeugnis    Juwelen der Kunst erkunden:                noch bevor man sich zwischen                         die bis an die Grenze der toskanischen Romagna führt. Den
 gebIets: Das wasser Der      zichtbaren Piadina mit Schinken         kräuter des Gartens von Casola       ist die byzantinische Stickerei,    Bagnacavallo, Lugo, Russi                  Fleisch und Fisch entscheidet,                       Rahmen bildet eine naturlandschaft mit dem harten kontrast
 ruhIgen aDrIa, aber auch     und Wurst, Frisch- und Schafs-          Valsenio, wo auch vergessene         die auch in Russi und Brisighella   und Bagnara di Romagna. Ein                nach altem Brauch mit Piada                          zwischen der rauen Vena del Gesso-eine lange Gipsader, die
 Das reIne thermalwasser      käse. Um den Geschmack des              Obstsorten wie Kornelkirschen,       gelehrt wird. In Cervia wird das    Halt in Faenza ist Pflicht, um             und karamellisierten Feigen
                                                                                                                                               die Kathedrale, den Palazzo                und Squacquerone (der Beste                          an mondgestein erinnert - und den sanften hügeln mit
                              Käses zu unterstreichen, sollte         Brustbeeren, Kochbirnen, Ha-         Salz in Jutesäcke, Keramikvasen
 unD Das kostbare             man ihn mit Wald- oder Pinien-          gebutten und Baumerdbeeren           oder Tannenkörbchen verpackt,       del Podestà, den Palazzo dei               ist der mit dem milden Salz von                      ihren wein- und Ölbergen, in denen die DoC-weine der
 wasser Der Flüsse, DIe       honig genießen. Wälder und Pini-        gehegt werden. Ausgezeichnet         die den Behältern nachempfun-       Manfredi, den Palazzo Milzetti,            Cervia gewürzte) oder mit Pia-                       Romagna und der Colli di Faenza sowie das Extravergine-Öl
 DIe erDe so Fruchtbar        enhaine liefern auch ausgezeich-        ist die Weinkarte, voran der Al-     den sind, die die Salinenarbeiter   das Theater Masini und natür-              da und Radicchio und Brucia-                         von Brisighella gewonnen werden.
                              nete Trüffel. Land und Meer sind        bana DOCG, der vor allem als         für das manuelle Einsammeln         lich das Internationale Keramik-           tini (Speckwürfeln) beginnen.
 machen. grün Ist DIe
                              hier gleichermaßen freigebig und        Trockenbeerenauslese geschätzt       benutzten. In den zahlreichen       museum zu besichtigen. Weiter
 Farbe Der lanDschaFt,                                                                                                                         im Hügelland stößt man auf                                                                      mehr darüber bei: www.stradadelsangiovese.it
                              ihre Früchte wurden im Lauf der         wird, dann die DOC-Weine: San-       Werkstätten von Faenza kann
 so abwechslungsreIch         Jahrhunderte zum Kochen, Kon-           giovese, Trebbiano, Cagnina und      man traditionelle und moderne       Brisighella, das von drei Fels-
 Innerhalb wenIger            servieren und Würzen benutzt.           Pagadebit. Dazu Grappa und           Keramiken kaufen und Töpfer-        spitzen dominiert und von der
                              Zu den Spitzenprodukten gehö-           Schnäpse, Gemüse und Pfirsi-         kurse besuchen. Die Spezialität     reizvollen Via degli Asini durch-
 kIlometer. vom               ren das milde Salz von Cervia,          che, Aprikosen, Birnen, Kirschen     von Villanova di Bagnacavallo ist   quert wird; Riolo Terme mit                                                                     1. Cervia, Einbringung des Salzes
 küstenstreIFen mIt           das nach dem gleichen System            und die süßen Nektarinen.            die Verarbeitung der Riedgräser     seiner mächtigen Festung aus                                                                    2. Sant’Apollinare in Classe
 seInen PInIenwälDern,                                                                                     und des einheimischen Holzes.
                                                                                                           Typisch für die Ebene und für das
 Dünen unD lagunen,                                                                                        Hügelland ist das Handwerk der                                                 Monte                                                                                                                       Pieve di
                                                                                                                                                                                          Catone                                                                                                                      Cesato 31
 Der Den süDlIchen teIl                                                                                    Stoffdrucke, bei dem die charak-
 Des naturParks PoDelta                                                                                    teristischen rostfarbenen Muster,                                                     18                                                         Castel                                           12
                                                                                                                                                                                                                                           15
                                                                                                           volkstümliche Ziermotive der Ro-                                                                                                                 Bolognese
 bIlDet, kommt man In DIe                                                                                                                                                                                                                                          4
                                                                                                           magna, von Hand aufgedruckt
 ebene mIt weInFelDern,                                                                                    werden.                                                                                                                                                                                                         Reda
 obst- unD gemüsegärten,                                                                                                                                                                                                                   8                                                    S. Barbara                     Villafranca
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               di Forlì
                                                                                                                                                                                                                                                                             4
 DIe kleIne kunststäDte                                                                                                                                                                                                                                        Celle
                                                                                                                                                                                                                                                                                            Faenza
                                                                                                                                                                                                                     Riolo
 umgeben. weIter geht es                                       1                                    2                                                                                                                Terme
 In DIe ersten hügel, DIe                                                                                                                                                 Borgo
                                                                                                                                                                          Tossignano
 von mIttelalterlIchen                                                                                                                                                                                                        7
                                                                                                                                                                                                         Borgo                                 Pideura                                                     15
 burgDörFern gekrönt           Kurze Hinweise für einen Besuch der Provinz                                                                                                                  13
                                                                                                                                                                                                         Rivola
 sInD, bIs zu Den kämmen,                                                                                                                                                                                                15
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  Villanova
                              Für die meisterliche Kunst ih-          Trikliniums, die Zona Dantesca       und seinem jahrtausendealten                                                          Senio
 erosIonsFormen unD                                                                                                                                                                                               Zattaglia                                             Marzeno
                              rer Mosaiken wurden acht                und die Loggetta Lombardes-          Schatz, dem Salz. Die “Stra-                                                                                             Brisighella
 wälDern Der raueren          Bauwerke von Ravenna zum                ca, Sitz des Städtischen Kunst-      ße des weißen Goldes” führt                                                                                                                   Scavignano                         Oriolo
                                                                                                                                                                                                                                                                                                             Villagrappa
                                                                                                                                                                                       Casola                                                                  20
 höhen. golD schlIesslIch     Weltkulturerbe erklärt: San Vi-         museums. Neben dem großen            durch die Salzmagazine, vom                                                 Valsenio
 Für DIe kunstschätze, an     tale, das Mausoleum der Galla           Kunsterbe bietet die byzanti-        Salzmuseum M.U.S.A. zum                                                                                                                                 Marzeno
                              Placidia, die beiden Baptiste-          nische Stadt ihren Besuchern         Torre di San Michele, zu den                                                                                                                                                                           Rovere
 erster stelle ravenna,       rien, Sant’Apollinare Nuovo             neun einladende Badeorte:            Häusern der Salinenarbeiter
                                                                                                                                                                                                                              Fognano

 Das In seInen mosaIken                                                                                                                                                                                                             Fognano                                                                Terra
                              und Sant’Apollinare in Classe,          Casalborsetti, Marina Romea,         und schließlich in die Salinen,                                    Baffaldi
                                                                                                                                                                                                                                                                   Tossino                                 del Sole
                                                                                                                                                                                                                      Lamone
 Das lIcht Des antIken        die Erzbischöfliche Kapelle und         Porto Corsini, Marina di Ra-         wo einst die antike Stadt stand,
                              das Mausoleum des Theode-               venna, Punta Marina Terme,           die im 17. Jh. zerstört und am                            17                                  19                       Casale                                                             Castrocaro                S. Lorenzo
 byzanz erhält, unD           rich.Alle zusammen künden               Lido Adriano, Lido di Dan-           Meeresufer neu aufgebaut wur-                                                                                                                                                             Terme                     in Noceto
 Faenza, symbol Der           vom Glanz von 1600 Jahren               te, Lido di Classe und Lido          de. Vom Besucherzentrum der                                                   Fornazzo                                                        Modigliana                                                        7
 majolIkakunst, Für DIe sIe   Geschichte. Zu den Sehens-              di Savio, breite Goldstrände         Salinen starten Exkursionen
                                                                                                                                                                                                                                                                                                 9                  Fiumana
                              würdigkeiten gehören auch die           auf 35 km Länge. Ein weite-          und Wanderungen mit histori-                                                                       S. Cassiano                                      7
 weltruhm besItzt.                                                                                                                                                                                                                 10
                              antiken Domus, das der Stei-            res Muss ist Cervia mit seiner       scher, botanischer und ornitho-                                                                                                                                                                                 7
                              nernen Teppiche und das des             angenehmen Seeatmosphäre             logischer Ausrichtung.
                                                                                                                                                                                                                                                                        6        Dovadola
                                                                                                                                                                                                                                                 Tramazzo
12                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     5
                                                                                                                                                                                         Wo essen

                                                                                                                                                                                    Alfonsine                           Milano Marittima
                                                                                                                                                                                    Ristorante stella/                  Al Caminetto
                                                                                                                                                                                    Ristorantino della Rosa             Viale Matteotti, 46
                                                                                                                                                                                    Corso Matteotti, 12                 Tel. 0544 994 479
                                                                                                                                                                                    Tel. 0544 81 148                    www.alcaminetto.it
                                                                                                                                                                                    Bagnacavallo                        Ravenna
                                                                                                                                                                                    Il Giardino dei semplici
      Unbedingt probieren - Das milde Salz von Cervia                                                                                                                               Via Manzoni, 28
                                                                                                                                                                                                                        Antica trattoria al Gallo 1909
                                                                                                                                                                                                                        Via Maggiore, 87
                                                                                                                                                                                    Tel. 0545 61 156                    Tel. 0544 213 775
                                                                                                                                                                                    osteria Piazza nuova                Bella Venezia
     Über ein Jahrtausend lang stand        spiel handwerklicher Salzgewin-        geschätzt, und sogar die Schoko-                                                                 Piazza Nuova, 22                    Via 4 Novembre, 16
     und fiel die Wirtschaft von Cervia     nung mit Mehrfachsammlung, als         ladenindustrie hat die Köstlichkeit                                                              Tel. 0545 63 647                    Tel. 0544 212 746
     mit der Produktion seiner Salinen.     Slow-Food-Lieferant geschützt.         der Schokolade mit dem milden
                                                                                                                                                                                    Casola Valsenio                     Bistrot
     Heute bedeckt die “weiße Gold-         Das Meervollsalz von Cervia wird       Salz von Cervia entdeckt. Dieses
                                                                                                                                                                                    Fava                                V. Mura di S.Vitale, 10
     grube”, am südlichen Eingang           auf alte Weise gewonnen und            Salz wird nach einem alten Brauch                                                                Via Cenni, 70 - Tel. 0546 73 908    Tel. 0544 218 100
     zum Naturpark Podelta, eine Flä-       verpackt: Es wird nicht künstlich      und nach genauem Zeremoniell                                                                     www.ristorantefava.it
     che von 800 ha von hohem Wert          getrocknet und nicht mit Zusätzen      jedes Jahr dem Papst geschenkt.                                                                                                      Cà de Ven
                                                                                                                                                                                    mozart                              Via Corrado Ricci, 24
     für die Natur. Zu den häufigsten       versehen, sondern besitzt die na-      So gehört das Salz von Cervia zu
                                                                                                                                                                                    Via Monte Fortino, 3                Tel. 0544 30 163
     Gästen der Saline gehören Ro-          türliche Feuchtigkeit des nicht raf-   den Produkten, die am Tisch des
                                                                                                                                                                                    Tel. 0546 73 508
     saflamingos, Stelzenläufer, Säbel-     finierten Salzes und alle im Meer-     Heiligen Vaters benutzt werden.                                                                  www.ristorantemozart.com
                                                                                                                                                                                                                        la Gardela
     schnäbler und Reiher. Sei es we-       wasser vorhandenen Mineralien.         Sehr gut zum Würzen von Fleisch,                                                                                                     Via Ponte Marino, 3
     gen der ungewöhnlichen.                Neben dem groben Meer-Vollsalz         Fisch und Gemüse eignet sich                                                                     Cervia                              Tel. 0544 217 147
                                                                                                                                                                                    Al Deserto
     Landschaft, sei es wegen der           und dem der Saline Camillone wer-      auch das mit Kräutern aromatisier-                                                                                                   l’osteBacco
                                                                                                                                                                                    SS16 Adriatica, 52
     jahrhundertealten        Gewinnung,    den auch das Salfiore di Roma-         te Salz aus dem Garten von Ca-                                                                                                       Via Salara, 20 - Tel. 0544 35 363
                                                                                                                                                                                    Tel. 0544 976 151
     jedenfalls ist das Salz von Cervia     gna, ein mittelfeines Vollsalz, und    sola Valsenio. In den Restaurants                                                                www.aldeserto.it                    trattoria Vecchia Falegnameria
     einmalig. Fleur du sel nennen es       das Spitzensalz Salfiore di Cervia     von Cervia werden zahlreiche Salz-                                                           2                                       Via Faentina, 54
     die Franzosen wegen seiner Milde;      erzeugt, das in kleinen Mengen         gerichte serviert, vom Seebarsch                                                                 Al teatro
                                                                                                                                                                                                                        Tel. 0544 501 870
                                                                                                                                                                                    Circonv. Sacchetti, 32
     es ist mild, nicht weil es schwächer   von der Oberfläche der Salzbek-        in Salzkruste bis zu den Sardinen-
                                                                                                                                                                                    Tel. 0544 71 639                    Ragone - Ravenna
     salzt, sondern wegen des geringe-      ken abgeschöpft wird.Wegen sei-        filets mit mildem Salz. Von den Sa-
     ren Anteils an Bittersalzen. Wegen     ner Eigenschaften wird es beson-       linen kommen auch die “buratel”,            Hier bekommt man das milde                           www.ristorantealteatro.it           Flora
                                                                                                                                                                                                                        Via Ragone, 104
                                                                                                                                                                                    kalumet
     der hohen Qualität des Salzes wird     ders in der Gastronomie und zur        die kleinen Aale, für eine köstliche        Salz von Cervia                                      Via Molo Nord
                                                                                                                                                                                                                        Tel. 0544 534 044
     die Saline Camillone, letztes Bei-     Herstellung von Wurst und Käse         einheimische Fischsuppe.
                                                                                                                                                                                    Tel. 0544 974 350                   san michele - Ravenna
                                                                                                                          Salina di Cervia                                                                              osteria al Boschetto
      Das Öl von Brisighella                                                                                              Sede e Stabilimento in Via Salara, 6 - 48015 Cervia
                                                                                                                                                                                    www.ristorantekalumet.com
                                                                                                                                                                                                                        Via Faentina, 275
                                                                                                                          Tel. 0544 971 765                                         nautilus da Franco
                                                                                                                                                                                                                        Tel. 0544 414 312
     Im Lamone-und Senio-Tal ge-            genannt brucatura, erfolgt von         kräftiger Geschmack, ausge-                                                                      Via Nazario Sauro, 116
                                                                                                                          info@salinadicervia.it                                                                        San Pancrazio - Russi
     hen der Olivenanbau und die Öl-        Hand, wobei die Zweige mit             zeichnet zu Gemüse, Getreide                                                                     Tel. 0544 976 486
                                                                                                                                                                                                                        la Cucoma
     produktion bis auf die Römerzeit       “Kämmen” abgestreift werden            und Suppen, und das Cru Bri-           Museo del Sale (M.U.S.A.)                                 Faenza
                                                                                                                                                                                                                        Via Molinaccio, 175
     zurück. Das bezeugt die Ölpres-        und die Oliven in Netze unter          sighello: mit breit gefächertem        Magazzino del Sale Torre - 48015 Cervia                   Per Bacco (la segreta)
                                                                                                                                                                                                                        Tel. 0544 534 147
     se aus dem 2. Jh. n.Chr., die in       dem Baum fallen.                       Aroma und Mandelgeschmack,                                                                       Vicolo Diavoletto, 1
                                                                                                                          Tel. e Fax 0544 977 592                                                                       San Romualdo - Ravenna
     der Krypta der Pieve del Thò in        Das durch Abtropfen kalt ge-           der hervorragend zu Fischge-                                                                     Tel. 0546 29 152
                                                                                                                          scuolamb@cerviaambiente.it                                                                    taverna san Romualdo
     Brisighella gefunden wurde. Zu         wonnene Öl ist so charakteri-          richten passt. Die Jahrespro-                                                                    Fusignano
                                                                                                                                                                                                                        Via S. Alberto, 364
     der außergewöhnlichen Qualität         stisch, dass es als Erstes in Ita-     duktion liegt bei rund 5000 Fla-       Centro Visite                                             Voglia matta
                                                                                                                                                                                                                        Tel. 0544 483 447
     des Öls tragen das milde Mikro-        lien die europäische Geschützte        schen.                                                                                           Via Vittorio Veneto, 21
                                                                                                                          Via Bova, 61 - 48015 Cervia                                                                   Santerno - Ravenna
     klima, das der Gipskette zu ver-       Ursprungsbezeichnung für die           Aus der sehr seltenen und kost-                                                                  Tel. 0545 50 258
                                                                                                                          Tel. 0544 973 040                                         www.lavogliamatta.com               Vecchia Canala
     danken ist, die die Kulturen vor       Öle “Brisighella” und “Brisig-         baren Varietät Ghiacciola wird         salinadicervia@atlantide.net                                                                  Via Canala, 355
     den kalten Nordwinden schützt,         hello” erhielt.                        das Nobil Drupa hergestellt, mit                                                                 Lugo
                                                                                                                                                                                                                        Tel. 0544 417 245
     und die besondere geologische          Die Produktion basiert haupt-          fruchtigem Aroma und feinem,                                                                     Antica trattoria del teatro
                                                                                                                          Landgasthof Le Ghiaine                                                                        Strada Casale-Brisighella
     Formation des Bodens bei.              sächlich auf zwei typischen            zartbitteren Geschmack, das                                                                      Vicolo del Teatro, 6
                                                                                                                          SS. Adriatica Km 170 - 48015 Cervia                       Tel. 0545 35 164                    trattoria di strada Casale
     Die Zeit der Ernte und der Pro-        einheimischen Varietäten: No-          sich bestens mit der mediter-          Tel. 0544 993 003                                                                             Via Statale, 22 - Tel. 0546 88 054
     duktion des ausgezeichneten            strana di Brisighella und Ghiac-       ranen und ländlichen Küche             leghiaine@leghiaine.it                                    I tre Fratelli
     Extravergine-Olivenöls geht von        ciola. Aus der Varietät Nostrana       verträgt. Seine Produktion ist                                                                   Via Di Giù, 56 - Tel. 0545 23 328
     Anfang November bis Mitte De-          di Brisighella entstehen die Öle       begrenzt.                                                                                        nonplusultra
     zember. Die Ernte der Oliven,          Brisighella (g.U.): Blütenduft,        Das Öl von Brisighella wird von                                                                  Largo Relencini, 11
                                                                                   den großen Küchenchefs be-                  Hier bekommt man das                                 Tel. 0545 288 192
                                                                                   nutzt und zeichnet die erlesen-             Öl von Brisighella                                   Marina di Ravenna
                                                                                   sten Küchen Italiens aus.                                                                        Al Porto
                                                                                                                          Azienda produttrice CAB                                   Viale delle Nazioni, 2
                                                                                                                          (Cooperativa Agricola Brisighellese)                      Tel. 0544 530 105
                                                                                                                          Via Strada, 2- 48013 Brisighella (RA)                     www.ristorantealporto.it
                                                                                                                          Tel. 0546 81 103                                          Mezzano
                                                                                                                          www.brisighello.net                                       Favole
                                                                                                                                                                                    Via Reale, 440
                                                                                   1. Pomposa, Sant’Apollinare                                                                      Tel. 0544 253 204
                                                                                   2. Cervia, Einbringung des Salzes
                                                                             1                                                                                                                                                                           3
                                                                                   3. Ravenna, Restaurant


14                                                                                                                                                                                                                                                           15
      Volksfeste und Jahrmärkte
      Sapori da non perdere - L’anguilla di Comacchio                                                                 Die Heimat- und Brauchtumsmuseen

     MÄRZ › Cervia › Josefi-Markt                            OKTOBER › Casola Valsenio                               Bagnacavallo › Volkskundliches Ökomuseum der Sumpflandkultur               Massa Lombarda › Museo della frutticoltura “Adolfo Bonvicini”
     Tintenfischfest in Pinarella: Imbissstände mit          › Fest der vergessenen Früchte                          “Villanova delle Capanne”                                                  Obstanbau ist hier Wirtschaft und Geschichte. Das Museum
     Seemannsküche, Unterhaltung, romagnolische              Die Bauern aus Casola verkaufen Mispeln,                Villanova di Bagnacavallo ist die Heimat der Riedgräser. Das hübsche       rekonstruiert die Agrarrevolution, die in Massa Lombarda um die Wende
     Folklore, Musik und Trödelmärkte.                       Baumerdbeeren, Mehlbeeren und alle die anderen          Museum sammelt und bewahrt verspundete, geflochtene, gewobene,             zum 20. Jh. begann: Meliorisierung, Gutshof, Familie, Bauernwelt,
     Am freien Strand von Cervia die traditionelle           kleinen Herbstfrüchte, die in der industriellen         gedrechselte und gesponnene Gegenstände und hilft dem Besucher, die        Agrarverträge und soziale Kämpfe.
     “focarina” und Feuerwerk am Meer.                       Gesellschaft in Vergessenheit geraten sind. Vorträge,   Lagunenkultur kennen zu lernen. Das Zentrum organisiert didaktische        Via Amendola, 40 - Tel. 0545 985 832 - 0545 985 833
     Tel. 0544 993 435 - www.comunecervia.it/turismo         Aufführungen und Marmeladenwettbewerb.                  Labors und alljährlich im September das Fest der Riedgraskultur.           www.romagnadeste.it
                                                             Tel. 0546 73 033 - www.terredifaenza.it                 Largo Tre Giunchi, 3 - Tel. 0545 47 122 - 0545 49 191
     MÄRZ / APRIL › Ravenna                                                                                          www.racine.ra.it/erbepalustri                                              Russi › Museo della vita contadina in Romagna
     › Fest des weißen Pinientrüffels                        NOVEMBER › Brisighella › 4 Feste für 3 Hügel                                                                                       Gezeigt wird das Arbeitsgerät aus dem Alltag der Bauern und
     Diese in Italien einzigartige Veranstaltung bietet im   Eine Appetit machende gastronomische                    Brisighella › Museo all’aperto dell’olio                                   Handwerker; breiter Raum wird der Weberei gegeben. Das Museum
     natürlichen Rahmen des Pinienwalds von Classe           Veranstaltungsreihe, bei der jeder Novembersonntag      Dieses Museum dient dem Kennenlernen des Olivenanbaus und der              im Ortsteil San Pancrazio ist das Ergebnis langjähriger Sammeltätigkeit
     (Fosso Ghiaia) Imbissstände, Verkostungen, Märkte,      einem typischen einheimischen Erzeugnis gewidmet        Ölerzeugung in der Romagna. Man spaziert durch das Ölanbaugebiet           und historischer Forschung.
     Ausstellungen, Vorträge, Wanderungen, sportliche        ist: dem Spanferkel, der Kochbirne und dem reifen       von Brisighella und verweilt bei den ungewohnten “Museumssälen im          Via XVII Novembre, 2 - Tel. 0544 535 033 - 349 7881929
     Veranstaltungen ohne Wettbewerbscharakter,              Käse, dem Trüffel, dem Öl.                              Freien”, um eine Naturlandschaft von großer Schönheit zu genießen.         www.racine.ra.it/russi/vitacontadina
     Mountainbiketouren und traditionelle Spiele.            Tel. 0546 81 166 - www.terredifaenza.it                 Cooperativa Agricola Brisighellese (CAB)
     Tel. 339 3546640                                                                                                Via Strada, 2 - Tel. 0546 81 103
                                                             NOVEMBER › Faenza › Weinschau und Ausstellung           www.brisighello.net
     MAI / AUGUST › Cervia                                   der typischen Erzeugnisse
     › Borgo marina Schaufenster der Romagna                 Ausstellung und Verkauf edler Weine und Spirituosen     Brisighella › Museo del lavoro contadino (vorübergehend geschlossen)
     Ein Bummel durch das charakteristische Fischerdorf      aus Faenza und dem Umland. Verkaufsausstellung          Wegen ihres Alters und ihrer Originalität unschätzbare Exponate erzählen
     auf der Suche nach Köstlichkeiten und Traditionen       typischer Produkte der Romagna mit Verkostung           von der bäuerlichen Kultur in den Tälern des Lamone, Marzeno und
     des Meeres und des Hinterlands: Wein- und               und Kellereibesichtigungen.                             Senio. Führungen für Schulklassen möglich.
     Gastronomieausstellungen, Kunsthandwerk,                Tel. 0546 621 111 - www.terredifaenza.it                Via Monticino, 2 - Tel. 0546 83 129 - 0546 994 419
     Verkostungen, Aufführungen. Jeden Donnerstag.                                                                   www.terredifaenza.it
     Tel. 0544 993 435 - www.comunecervia.it/turismo
                                                                                                                     Casola Valsenio › Giardino delle erbe “Augusto Rinaldi Ceroni”
     JUNI › Ravenna › Erdbeerfest                                                                                    Mitten im wild wachsenden Grün ein kultiviertes grünes Juwel, der
     In Santo Stefano. Vorzügliche Gerichte der                                                                      Garten von Casola Valsenio: 4 ha in Terrassen angelegtes Land, auf
     romagnolischen Tradition, dazu guter Wein, Musik                                                                dem 400 Pflanzenarten wachsen. Ihr Anwendungsspektrum reicht
     und viel Spaß. Auf dem Fest gibt es die Fragolizia,                                                             von der Medizin zur Biologie, von der Kosmetik zur Küche.
     einen ausschließlich der Erdbeere gewidmeten Stand                                                              Die größte permanente Kräuterausstellung in Italien.
     mit Obstsalat, Eis, Obstspießchen, Torten, Kuchen                                                               Via del Corso, S. P. Prugno - Tel. 0546 73 158
     und Reisgerichten.                                                                                              www.ilgiardinodelleerbe.it
     Tel. 347 5223611
                                                                                                                     Cervia › MUSA - Salzmuseum
     JUNI › Bagnacavallo                                                                                             Das Museum zeigt an Hand von altem Werkzeug und archäologischen
     › Sprosse einer minderen Rebe?                                                                                  Funden die historischen und kulturellen Aspekte der Salinenkultur und       1
     Im wunderschönen Kreuzgang des Klosters                                                                         die Salzgewinnung vor der Mechanisierung dieses Vorgangs, die um
     San Francesco findet die Landesausstellung                                                                      1960 erfolgte.
     der autochthonen, traditionellen und kleineren                                                                  Magazzini del Sale, Via Nazario Sauro
     DOC-Weine statt, veranstaltet von Slow Food.                                                                    Tel. 0544 979 239 - 0544 977 592 - 338 9507741
     Tel. 0545 280 898 - www.romagnadeste.it                                                                         www.comunecervia.it/turismo
      Il pane ferrarese
     JULI › Riolo Terme                                                                                              Cervia › Museo della civiltà contadina
     › Messe der romagnolischen Schalotte                                                                            Das aus einem alten Stall entstandene Museum besitzt eine schöne
     Eine Gelegenheit zum Entdecken der Feinheiten                                                                   Sammlung von Gegenständen und Zeugnissen des bäuerlichen Lebens
     der romagnolischen Schalotte mit dem europäischen                                                               im Umland vom Anfang des 20. Jh.
     IGP-Zeichen. Verkaufsausstellung und Imbissstände.                                                              S.S. Adriatica, 170 - Tel. 0544 994 501
     Tel. 0546 71 044 - www.terredifaenza.it                                                                         www.leghiaine.it

     SEPTEMBER › Cervia › Settembre Sapore di Sale
     Ein ganzer Monat ist den Ursprüngen und der
     Salinentradition gewidmet, mit Aufführungen,
     Ausstellungen, Meetings, kulturellen Begegnungen
     und Märkten zum Thema. Es wird die alte Tradition
     der Einlagerung des Salzes erneuert, das auf einer
     “Burchiella” von den Salinen zu den Magazinen           1. Casola Valsenio, Fest der vergessenen Früchte                                                                                    2
     transportiert wird.                                     2. Brisighella
     Tel. 0544 993 435
     www.comunecervia.it/turismo


16                                                                                                                                                                                                                                                                        17
                                Forlì-Cesena

                                “PEsCE AzzuRRo” unD
                                “FoRmAGGIo DI FossA”, jEDEm
                                nACh sEInEm GEsChmACk                                                                                                                                                                                                               Die Routen der Straße
                                 Gastronomie und Handwerk                                                                                                                                                                                                           der Weine und Gaumenfreuden
                                 gute Sachen                                                           schöne Sachen
 das Grüne herz der             An erster Stelle die Piadina,      fert ausgezeichnetes Olivenöl,      Zu den geschätztesten hand-                 Weinberge, Ölberge und weite                        Schutz seiner Burg; Cusercoli                                Eine Reise für Feinschmecker ins herz der Romagna,
 romaGna                        die überall an Stelle des Bro-     Pfirsiche und Kirschen; in den      werklichen Erzeugnissen der                 Ausblicke zu bewundern.                             mit seinem imponierenden Ka-                                 zwischen der Via Emilia und dem Apennin. Die strecke, 280
                                tes serviert wird. Mehr als eine   höheren Lagen wachsen Pilze         Romagna gehören die Rost-                   Entlang der Täler des Flusses                       stell; Civitella an der Straße nach                          genussreiche kilometer, verbindet die sechs täler der Pro-
 DIe ProvInz Forlì-cesena                                                                                                                          Montone und Tramazzo gelangt                        Santa Sofia, Eingangstor zum
                                Verkostung verdienen die “mi-      und Trüffel. Sehr lecker sind die   druck-Stoffe. Zwischen Castro-
 lIegt Im zentralen teIl Der                                                                                                                       man nach Castrocaro Terme,                          uralten Wald von Campigna und                                vinz miteinander. land bäuerlicher lebensweise und Arbeit -
                                nestre”, mit dem Nudelholz         Süßspeisen: der Bustreng, mit       caro, Gambettola, Forlì und
 romagna. sIe Ist Ihr eIgent-   ausgerollte Nudeln: Cappellet-     Honig und Obststücken zube-         Santarcangelo gibt es noch                  einem eleganten Thermalkurort;                      Predappio mit seiner bäuerlichen                             wo die besten weine der Romagna herkommen, sangiovese
 lIches herz. eIn weItes ge-    ti, Strozzapreti, Ravioli, nicht   reitet; der Savor, eine Marmela-    etliche Handwerker, die auf jahr-           unweit davon Terra del Sole, die                    Tradition, deren Glanzpunkt                                  und Albana vor allem - und das Öl, obst und Gemüse anbie-
 bIet mIt seIt Der antIke be-   zu vergessen die berühmten         de aus Traubenmost mit Obst,        hundertealte Weise Tischtücher,             von Cosimo de’ Medici gegrün-                       die Produktion edler Weine ist.                              tet, dazu leckere, handgemachte nudeln, zartes Rindfleisch
                                Passatelli, die auch in Fischsud   Mandeln und Nüssen; die Brac-       Vorhänge und Schürzen von                   dete Festungsstadt, und Do-                         Im Rubikon-Tal liegt Longiano,                               von der romagnolischen Rinderrasse, schmackhafte käse,
 kannten thermalquellen.                                                                                                                           vadola mit der florentinischen                      Schutzwall der Malatesta, und
                                ausgezeichnet schmecken. Zu        ciatelli und die Scroccadenti.      Hand bedrucken. Aus Monte-
 es begInnt auF Den rauen                                                                                                                          Altstadt, die im Herbst nach                        Sogliano mit seinem berühmten                                schinken und wurstwaren und die Piadina als Bannerträger
                                den Glanzpunkten der einheimi-     Und der Wein? Vergessen wir         tiffi, einem Dorf oberhalb Sog-
 gIPFeln Des aPennIns, Dann     schen Küche gehören gegrillte      nicht, dass wir in der Romagna      liano, kommen die einmaligen                dem köstlichen weißen Trüffel                       formaggio di fossa (Grubenkä-                                der Gastronomie.
 geht es über Das hügel-        Sardinen, Makrelen und frittier-   sind: Wenn man hier sagt, man       Tonbackformen für die Piadina.              duftet. Im Bidente- und Rabbi-                      se). Sarsina im Savio-Tal ist die
 lanD Des albana- unD Des       ter Fisch und Fischsuppen.         habe Durst, wird einem ein Glas                                                 Tal liegen Bertinoro, “der Bal-                     Geburtsstadt des römischen                                   mehr darüber bei: www.stradavinisaporifc.it
                                Einen ganz eigenen Geschmack       Wein angeboten, der Albana          Ein uraltes Handwerk: Das äl-               kon der Romagna”, berühmt für                       Komödienschreibers Plautus,
 sangIovese-weInes herab                                                                                                                           seine Weine und die Ringsäule,                      die warmen Quellen von Bagno
                                hat der formaggio di fossa,        DOCG und die DOCs der Ro-           teste Dokument, das die Back-
 In DIe Fruchtbare agrar-       der nach einer auf das 15. Jh.     magna: Sangiovese, Cagnina,         formenhersteller von Montetiffi             Symbol der natürlichen Gast-                        di Romagna waren schon bei
 lanDschaFt Der ebene unD       zurückgehenden Tradition in        Trebbiano und Pagadebit.            erwähnt, ist von 1527 und trägt             freundschaft der Romagnolen;                        den Römern beliebt und in San
 gelangt schlIesslIch ans       “Gruben” heranreift. Köstlich                                          die Unterschrift von Sigismon-              in strategischer Lage zwischen                      Piero in Bagno ist die gute Kü-
 meer, an DIe stränDe von       auch die Frischkäse: der Ravig-                                        do Malatesta.                               den beiden Flüssen Meldola im                       che ein bewährtes Kulturgut.
                                giolo, der Squacquerone und
 cesenatIco, san mauro                                                                                                                                                                                                                     5
                                die Ricotta. Das Hügelland lie-                                        Tradition hat auch die Herstel-                                                               Villanova                                                                                                                                       Saline                Tagliata
 unD gatteo. überall trIFFt                                                                            lung von Schuhen, vor allem im                       Marzeno                                                                                          Carpinello                                                   Pisignano
 man auF eIne grosszügI-                                                                               Gebiet von San Mauro Pascoli.       Scavignano                       Oriolo                                                     Forlì                                                                                                                     7              Zadina
                                                                                                                                                                                              Villagrappa
 ge natur, bIsweIlen von
                                                                                                                                                                                                                                                                     S. Andrea
 resPektvoller menschen-                                                                                                                             Marzeno
                                                                                                                                                                                                  Rovere                                       4                                   S. Maria
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               S. Giorgio
                                                                                                                                                                                                                                                        Ronco                      Nuova
 hanD regulIert, manchmal                                                                                                                                                            Terra del Sole
                                                                                                                                                                                                                                                          4
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    A1
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      4                                          Borella
 Intakt wIe Im Fall Des                                                                                                                              Tossino                                                               6                       Forlimpopoli
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             11
                                                                                                                                                                                                                                                                              15
 natIonalParks Der casen-                                                                                                                                                            Castrocaro              S. Lorenzo                                     9                                                              Martorano                        12
                                                                                                                                                                                     Terme                   in Noceto
 tInIschen wälDer, monte                                                                                                                      Modigliana                                                                                   11                         6
                                                                                                                                                                                                                                                                                   7
                                                                                                                                                                                                                7
 Falterona unD camPIgna,                                                                                                                                                             9                                                             Fratta       Bertinoro
                                                                                                                                                                                                    Fiumana                                        Terme                                                        4          Cesena
 Der von Der höhe Des                                        1
                                                                                                       1. Stoffdrucke
                                                                                                                                               7                                                                                                                                                   6                                                             70            Rubicone
 aPennInenrückens DIe                                                                                                                                                                                   7                    Meldola                                                                   5
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        7
 ProvInz krönt. Im resPekt                                                                                                                              6        Dovadola                                                                                                                                                                          Gambettola
                                                                                                                                                                                                                               11
 vor Der natur unD Ihren
 zeIten entstehen gastro-
                                 Kurze Hinweise für einen Besuch der Provinz                                                                                                                                                                                    Polenta Collinello                                                                                   Gatteo
                                                                                                                                                                                     Monte                       Predappio                                                                                                                                            30 Savignano
 nomIsche erzeugnIsse von       Ein Land der Geschichten, Ge-      testa regiert, die unauslösch-      sante Rocca di Ravaldino er-                          7                       Maggiore
                                                                                                                                                                                                                                                                  Teodorano
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            7            sul
                                                                                                                                                                                                                                                                                                       11                                                                Rubicone
 hoher qualItät, unver-         nüsse und Traditionen.             liche Spuren hinterließen, wie      richteten. Besonderes Ansehen
                                                                                                                                                                                                                                                    20                                                                         Montiano
                                Am Meer Cesenatico, Jahrhun-       die mächtige Festung und die        genießt Forlimpopoli bei den                                                                                                                                 19
 Fälscht unD von unver-                                                                                                                                                                               15
                                                                                                                                                                                                                      Gualdo
                                derte der Fischerei und der See-   öffentliche Bibliothek, ein kost-   Feinschmeckern als Geburtsort                                                                                                                                                               Savio                                    Longiano
 gleIchlIchem geschmack.        fahrt, mit dem von Leonardo da     bares Zeugnis humanistischer        von Pellegrino Artusi, dem Au-                            Rocca
                                                                                                                                                                                          Tontola                   Santerno

 eIne reIse Durch DIe                                                                                                                                            S. Casciano                                                   11                                                                                                                                          8
                                Vinci entworfenen Kanalhafen,      Kultur. Heute ist die Biblioteca    tor von “Die Wissenschaft in der                                                                                                                                       Borello
                                                                                                                                                                                                            Cusercoli                                                                                                           Roncofreddo
 ProvInz Forlì unD cesena       dem Schifffahrtsmuseum, dem        Malatestiana eine der schön-        Küche und die Kunst des guten




                                                                                                                                                                                                                                                                                         E
                                Geburtshaus des Dichters Ma-       sten und am besten erhaltenen       Essens”. Das erklärt vielleicht                           11
 Ist eIne gelegenheIt, In eIn                                                                                                                  Montone




                                                                                                                                                                                                                                                                                              45
 lanD von hInreIssenDem         rino Moretti und der hübschen      in Europa. Forlì ist die andere     auch die Neigung der Bewohner                                                                                      Voltre       8                                  Piavola                                                                   8
                                                                                                                                                        12                     7                                                                                                                                                                                                Poggio
                                Piazzetta delle Conserve mit       Provinzhauptstadt. Sie begrüßt      der Romagna zum Genuss. In                                                                                                                                                                                                                                               Berni
 charme unD echten geFüh-       den Gruben,                        den Besucher mit der Abtei San      San Mauro Pascoli ist das Ge-                                                      3                                         Rivoschio
                                                                                                                                                                                                  Civitella                                              6                                                                Sogliano
 len eInzutauchen, um Das       in denen bis in die 30er Jahre     Mercuriale, von der die ersten      burtshaus von Giovanni Pascoli                                                             di Romagna                        Pieve                                                                                 al Rubicone                                      Uso
                                                                                                                                                                        Galeata                                                                                                                                                                   S. Giovanni
 grüne herz Der romagna         der Fisch eingelagert wurde. In    Nachrichten aus dem 4. Jh.          zu besichtigen, des melancho-                                                                                                                                                                                                              in Galilea
                                der Ebene die Städte Cesena,       stammen, und ihrem im Jahre         lischen Poeten der kleinen Din-                                                                                                                                Ciola                                14
 IntensIv zu erleben. auch                                                                                                                                                                                                                                                                                                Montegelli                                 Torriana
 beI tIsch.                     Forlì, Forlimpopoli, San Mau-      1180 fertig gestellten, 76 Meter    ge. Zum Hügelland hin, auf den                                 Monte           6                                                                                          14                                                                                                5
                                ro Pascoli. In der Renaissance     hohen Turm. Die Stadt war Sitz      Straßen, die die sechs Täler der                               Altaccio
                                                                                                                                                                                                                                                                          Mercato Saraceno                                                              Montebello
                                wurde Cesena von den Mala-         der Ordelaffi, die hier die impo-   Provinz durchziehen, gibt es                                   823 m                                                                                                                                               13
                                                                                                                                                      Camposaldo                                                        Monte 15                                                                                                              15
                                                                                                                                                                                         S. Sofia                       di Faggia
18                                                                                                                                                                                                                      852 m
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        5
                                                                                                                                                                                         Wo essen

                                                                                                                                                                                     Alfero - Verghereto              magnolia
                                                                                                                                                                                     lanzi                            Via N. Bixio, 3
                                                                                                                                                                                     Via Don F. Babbini, 10           Tel. 0547 81 598
                                                                                                                                                                                     Tel. 0543 910 024                www.magnoliaristorante.it

                                                                                                                                                                                     Bagno di Romagna                 titon
                                                                                                                                                                                     Paolo teverini                   Via Marino Moretti, 10
      Unbedingt probieren - Der “pesce azzurro”                                                                                                                                  2   Piazza Dante, 2                  Tel. 0547 80 622
                                                                                                                                                                                     Tel. 0543 911 260                Vittorio
                                                                                                                                                                                     www.paoloteverini.it             Via Andrea Doria, 3
     In Cesenatico mischt sich die       vom Meer zurückkamen, gleich       finierte, ist dies der unerschöpfli-        Hier bekommt man den “pesce azzurro”                         Bertinoro
                                                                                                                                                                                                                      Tel. 0547 672 588
     salzige Seebrise mit den intensi-   am Kai den eben gefangenen         chen kulinarischen Fantasie der                                                                          Belvedere                        Forlì
     ven Düften aus den Küchen der       Fisch zu essen (der edlere Fisch   Köche von Cesenatico zu ver-           Pescheria Comunale                                                Via Mazzini, 7                   la Casa Rusticale
     Restaurants und Trattorien.         war für den Verkauf bestimmt),     danken, die heute die Tradition        Corso Garibaldi - 47042 Cesenatico                                Tel. 0543 445 127                dei Cavalieri templari
     Es duftet nach Fisch, und das       und zwar auf improvisierten        neu interpretieren und eine sehr                                                                         www.belvedere-ristorante.com     Viale Bologna, 275
     war schon immer so.                 Feuern geröstet. Eine echte “ru-   attraktive Fischküche kreieren.        Tosi e Raggini - La marischeria del porto                                                          Tel. 0543 701 888
                                         stida” ist auch heute noch un-                                            Via Canale Bonificazione, 47 - 47042 Cesenatico                   Capocolle di Bertinoro
                                                                                                                   Tel. 0547 82 570 - Fax 0547 674 224                               locanda Gradisca                 Forlimpopoli
     Fische und Krustentiere aus der     denkbar ohne “pesce azzurro”,      Es ist richtig, dass der uralte
                                                                                                                                                                                     Via Palmeggiana, 285             Edo
     Adria:     Heuschreckenkrebse,      der in einer goldenen Panade       Seehafen schon immer einen             info@tosieraggini.com
                                                                                                                                                                                     Tel. 0543 445 044                Via Mazzini, 10
     Kalamaren, Seezungen, Stein-        gegrillt und noch siedend heiß     guten gastronomischen Ruf              www.tosieraggini.com                                              www.fattoriaparadiso.it          Tel. 0543 745 175
     butte, Venusmuscheln, Seebar-       mit den Händen gegessen wird.      hatte; davon schreibt schon im
     ben und vor allem der “pesce        Sardinen, Sardellen und Makre-     1. Jh. v. Chr. der Grieche Poly-                                                                         Castrocaro Terme                 Longiano
     azzurro” (Sardinen, Sardellen,      len werden in diesem Teil der      bios in seiner Historia: Die Kunst                                                                       Antica osteria degli Archi       Dei Cantoni
     Makrelen), die an den beiden        Adria im Überfluss gefischt; sie   des guten Essens hat hier eine                                                                           Piazzetta San Nicolò, 2          Via Santa Maria, 19
     Seiten des Kanalhafens immer        haben schmackhaftes Fleisch        mindestens zweitausend Jahre                                                                             Tel. 0543 768 281                Tel. 0547 665 899
     e’ pés turchin (Türkisfisch) ge-    und einen hohen Nährwert.          alte Geschichte.                                                                                         www.anticaosteriadegliarchi.it
     nannt wurden. Lange Zeit galten                                                                                    Hier bekommt man                                             La Frasca
                                                                                                                                                                                                                      Meldola
                                                                                                                                                                                                                      Il Rustichello
     sie zu Unrecht als Armenspeise,     Wenn es für “pesce azzurro”
     die vor allem von den gewiss        eine enorme Vielfalt an lokalen                                                den “formaggio di fossa”                                     Via matteotti, 34                Via Vittorio Veneto, 7
                                                                                                                                                                                     Tel. 0543 767 471                Tel. 0543 495 211
     nicht reichen Fischern gegessen     Rezepten gibt, eines besser als                                                                                                             www.lafrasca.it
                                                                                                                   Grubenbetreiber:
     wurde. Diese pflegten, wenn sie     das andere und einige ganz raf-                                                                                                                                              Rocca San Casciano
                                                                                                                   Formaggio di Fossa “Antiche Fosse”
                                                                                                                                                                                     Cesena                           trattoria la Pace
                                                                                                                   di Rossini Dr. Gianfranco & C.                                    Casali
      Der “formaggio di fossa”                                                                                     Via Pascoli, 8 - 47030 Sogliano al Rubicone                       Via Benedetto Croce, 81
                                                                                                                                                                                                                      Piazza Garibaldi, 16
                                                                                                                                                                                                                      Tel. 0543 951 344
                                                                                                                   Tel. 0541 948 687 Fax 0541 817 056                                Tel. 0547 27 485
     Er kommt ausschließlich aus         eingewickelt und einer auf den     bernsteinfarben bis strohgelb,         info@formaggiodifossa.net - www.formaggiodifossa.net              www.ristorantecasali.it          Roncofreddo
     den Tälern des Rubikon und          anderen gestapelt, bis zur Öff-    dazu leicht verdaulich, was ihn        www.formaggiodifossadisoglianoalrubicone.it                       Gianni                           l’osteria dei Frati
     des Marecchia, im Grenzge-          nung hin, die dann mit Brettern    noch wertvoller macht. Es ist ein                                                                        Via dell’Amore, 9                Via Comandini, 149
     biet von Romagna und Marken,        und Gips versiegelt wird.          Käse zum Genießen, den man             Fosse Brandinelli                                                 Tel. 0547 21 328                 Tel. 0541 949 649
     und kann ein Schafskäse oder                                           in kleinen Mengen verkosten            Via XX Settembre, 2/b - 47030 Sogliano al Rubicone
     Mischkäse sein, der etwa drei       Die Wiederöffnung erfolgt im       und langsam kauen sollte.                                                                                la Grotta                        San Piero in Bagno
                                                                                                                   Tel. 0541 948 068 Fax 0541 940 407
     Monate lang “in der Grube” reift.   November, wenn der Käse sein                                                                                                                Vicolo Cesuola, 19               locanda al Gambero Rosso
                                                                                                                   silvano@fossebrandinelli.it - marino@fossebrandinelli.it          Tel. 0547 22 734
     Die Gruben sind in den Tuffstein    volles Aroma entwickelt hat.       Er passt hervorragend zu Savor,        ilformaggiodi@fossebrandinelli.it - www.fossebrandinelli.it                                        Via G. Verdi, 5
     gehauene Lagerstätten mittel-       Das Mikroklima der Gruben gibt     Saba, Honig, Obstkonfitüren,                                                                             osteria michiletta               Tel. 0543 903 405
     alterlichen Ursprungs, gewöhn-      dem Käse einen ganz beson-         karamellisierten Feigen und            Fossa Pellegrini                                                  Via Fantaguzzi, 26
                                                                                                                                                                                     Tel. 0547 24 691                 Santa Sofia
     lich in Flaschenform, drei Meter    deren Geschmack und Geruch,        Balsamessig und eignet sich            Via Le Greppe, 14 - 47030 Sogliano al Rubicone
                                                                                                                                                                                     www.osteriamichiletta.it         osteria del Borgo
     hoch und zwei Meter im Durch-       leicht bitter und mit Anklängen    bestens für die Zubereitung der        Tel. 0541 948 542 - Fax 0541 948 409                                                               “Da Fischio”
     messer. In Sogliano folgt man       an Pilze und Trüffel.              romagnolischen Nudelgerichte.          mpellegrini@rimini.com . www.formaggiodifossa.it                                                   Via Gentili, 4
                                                                                                                                                                                     Cesenatico
     dem Brauch des “Eingrabens”                                                                                                                                                                                      Tel. 0543 970 417
                                                                                                                                                                                     Al Gallo
     des Käses seit Hunderten von        Die Form ist wegen des Drucks in                                          Fosse Tera S.a.s.                                                 Via Baldini, 21
     Jahren: Im August werden die        der Grube häufig unregelmäßig,                                            Via XX Settembre, 14 - 47030 Sogliano al Rubicone                 Tel. 0547 81 067                 Sarsina
     Gruben geöffnet und mit Stroh,      Rinde und Teig sind nicht mehr                                            Tel. 0541 948 601                                                                                  Antica osteria
     Schilf und Holz ausgelegt. Der      zu unterscheiden, der Käse ist                                                                                                              la Buca                          Via Cesio Sabino, 34
                                                                                                                   ilfossaditera@libero.it
     Käse wird in weiße Stoffsäcke       kompakt und bröckelig, von hell                                                                                                             Corso Garibaldi, 41              Tel. 0547 94 365
                                                                                                                                                                                     Tel. 0547 82 474
                                                                                                                   Fosse Venturi S.a.s                                               www.labucaristorante.it          le maschere
                                                                                                                   Via Roma, 67 - 47030 Sogliano al Rubicone                                                          Via Cesio Sabino, 33
                                                                                                                   Tel. 0541 948 521 - Fax 0541 817 070                              lido lido                        Tel. 0547 95 079
                                                                                                                   info@fosseventuri.it - www.fosseventuri.it                        Via Ferrara, 12                  www.lemaschere.it
                                                                                                                                                                                     Tel. 0547 673 311
                                                                                                                                                                                     www.lidolido.com                 Tredozio
                                                                                                                   Casa del Formaggio di Fossa
                                                                                                                   Via XX Settembre, 2 - 47030 Sogliano al Rubicone                  locanda silvano                  mulino san michele
                                                                                                                                                                                     Via Cattaneo, 16                 Via Perisauli, 6
                                                                                                                   Tel./Fax 0541 948 556
                                                                                                                                                                                     Tel. 0547 80 767                 Tel. 0546 943 677
                                                                                                                                                                                                                      www.mulinosanmichele.it
                                                                            1. Cesenatico, Fischhalle
                                                                            2. Cesenatico, Restaurant
                                                                      1
                                                                               am Kanalhafen


20                                                                                                                                                                                                                                                21
      Volksfeste und Jahrmärkte
      Sapori da non perdere - L’anguilla di Comacchio                                                                Die Heimat- und Brauchtumsmuseen

     MÄRZ › Cesenatico › Azzurro come il pesce               OKTOBER › Dovadola › Trüffelmesse und -fest            Forlì › Museo etnografico romagnolo “Benedetto Pergoli”
     Kulinarische Veranstaltung zur Förderung des            Der Duft des weißen Trüffels, des besten. Jedes Jahr   Museo etnografico romagnolo “Benedetto Pergoli”
     “Armeleutefischs”. Für Gourmets eine Gelegenheit        am 3. und 4. Sonntag im Oktober feiert Dovadola        Eines der wichtigsten Museen zum Kennenlernen der romagnolischen
     zum Verkosten traditioneller Gerichte wie Sardinen in   diese Köstlichkeit mit einem großen Fest, bei dem      Identität. Die seit 1921 angelegte Sammlung zeigt außergewöhnliche
     Öl und Zitrone, Bohnensuppe mit Venusmuscheln,          die Besucher die köstlichen Trüffel beschnuppern       Stücke, wunderschöne Räume, Werkzeuge und Möbel: ein Muss.
     Sardinen-Kartoffelkuchen, “Monfettini” in               und verkosten können.                                  Palazzo Merenda, Corso della Repubblica, 72
     Tintenfischbrühe und Nudeln mit Makrele.                Pro Loco Tel./Fax 0543 933 200                         Tel. 0543 712 606 / 609 - Fax 0543 712 618
     Organisiert von Arice, dem Verband der                                                                         www.turismoforlivese.it
     Gaststättenbetriebe von Cesenatico.                     OKTOBER/NOVEMBER › Cesenatico
     Fremdenverkehrsbüro Tel. 0547 673 287                   › Herbst in Cesenatico mit Fischfest                   Cesena › Museo di storia dell’agricoltura
     Fax 0547 673 288 - www.cesenaticoturismo.com            Ein langes Wochenende am alten Kanalhafen              Das Museum im Hauptturm der Malatesta-Burg zeigt eine der
                                                             zur Feier des Fisches, eines der gesündesten           reichhaltigsten Sammlungen von landwirtschaftlichen Geräten und
     MAI › Borghi › Sagra “de Bustrengh”                     Nahrungsmittel auf unserem Tisch, zubereitet           Gegenständen des bäuerlichen Lebens in der Region. Alles nach Thema
     Dieses Fest ist dem Bustreng gewidmet, der              nach den Traditionen der Küste.                        und Produktionszyklen geordnet: Wein, Hanf, Weizen, Transport.
     traditionellen Süßspeise des Rubikon- und Uso-Tals,     Fremdenverkehrsbüro Tel. 0547 673 287                  Rocca Malatestiana
     dessen Rezept eifersüchtig gehütet wird.                Fax 0547 673 288 - www.cesenaticoturismo.com           Via Pia degli Ordelaffi, 8 - Tel. 0547 355 727 - Fax 0547 355 721
     Pro Loco Tel. 340 7798 528 - 0541 947 730                                                                      www.comune.cesena.fc.it
     Fax 0541 947 730                                        NOVEMBER › Longiano
                                                             › Fest des Öls und des Ölbaums                         Cesenatico › Museo della marineria del medio e alto Adriatico
     JUNI › Bertinoro › Fest der Straße der Weine            Das neue Öl wird mit Folkloreveranstaltungen und       Das Museum besitzt eine schwimmende Abteilung im ältesten Abschnitt
     und Gaumenfreuden der Hügel von Forlì-Cesena            Imbissständen mit typischen Gerichten und einem        des Kanalhafens, wo die traditionellen Boote der Adria aus dem 19. und
     Die Piazza des mittelalterlichen Städtchens             leckeren Stockfisch in Olivenöl gefeiert.              20. Jh. liegen: Bragozzi, Trabaccoli, Lance, Paranze, Topi und Battane.
     verwandelt sich in eine Probierstube mit den            Kulturbüro Tel. 0543 666 411 - Fax 0547 665 860        In der Weihnachtszeit wird auf den Booten eine stimmungsvolle Krippe
     Ständen der Bauern aus der Gegend. Präsentation,        www.comune.longiano.fc.it                              eingerichtet. Im Museumsgebäude wird der Besucher mit audiovisueller
     Verkostung und Verkauf typischer Produkte.                                                                     Unterstützung in die Geheimnisse der Segelboote eingeweiht:
     Associazione Strada dei Vini                            NOVEMBER/DEZEMBER › Sogliano                           Bootsbau, Ausrüstung, Fischfang.
     e dei Sapori dei Colli di Forlì e Cesena                › Messe des “formaggio di fossa”                       Via Armellini, 18 - Tel. 0547 79 264 - Fax 0547 674 094
     Tel. 0543 469 213 - Fax 0543 444 588                    Der Grubenkäse ist der begehrte Star der Messe,        www.museomarineria.eu
     www.stradavinisaporifc.it                               aber man kann auch viele andere kulinarische
                                                             Produkte probieren und kaufen.                         Longiano › Museo del territorio
     JUNI › Forlimpopoli › Festa Artusiana                   Fremdenverkehrsbüro Tel. 0541 827 339                  Die Sammlung ist auf elf Räume verteilt. Ausgestellt werden Geräte und
     Die Stadt feiert einen ihrer berühmtesten Söhne:        Fax 0541 948 866 - www.comune.sogliano.fc.it           Materialien der traditionellen Handwerke, vom Schreiner zum Schmied,
     Pellegrino Artusi, der die italienische Küche                                                                  vom Schlosser zum Maurer. Sorgfältige Rekonstruktionen der typischen
     systematisch ordnete, und verwandelt sich in                                                                   romagnolischen Küche und des Schlafzimmers der 30er Jahre. Im
     Artusopolis, eine Stadt zum Probieren. Das auf der                                                             Garten Geräte für das Säen, Ackern und andere Landarbeiten.
     Piazza eingerichtete Restaurant “Casa Artusi” und                                                              Via Giannini - Tel. 0547 665 484 - Fax 0547 665 860
     die Restaurants der Stadt bieten Gerichte nach den                                                             www.comune.longiano.fc.it
     Rezepten des “Maestro” an.
     Kulturbüro Tel. 0543 749 234 - Fax 0543 749 214                                                                Terra del Sole › Museo dell’uomo e dell’ambiente
     www.pellegrinoartusi.it                                                                                        Die Sammlung ist auf 13 Räume verteilt: Im Mittelpunkt der Ausstellung
                                                                                                                    stehen die Sitten und Gebräuche, von der Hauseinrichtung zur
     JUNI › Civitella                                                                                               Hausarbeit, vom Handwerk zum Getreide- und Weinbau und den
     › Kirschenfest und-markt                                                                                       landwirtschaftlichen Geräten. Das Museum im Palazzo Pretorio besitzt
       Il pane dieses Festes
     Im Mittelpunktferraresestehen die köstlichen                                                                   auch eine interessante Fossiliensammlung.
     Kirschsorten von Civitella: Morette, Morandine,                                                                Piazza Garibaldi, 1 - Tel. 0543 766 766
     Duroni und Cornine. Ausstellung und Verkauf                                                                    www.terradelsole.org
     auch von einheimischen Agrarprodukten,
     Gratisverkostung, Aufführungen und Unterhaltung.                                                               San Mauro Pascoli › Casa Pascoli
     Pro Loco Tel. 0543 983 083                                                                                     Das Geburtshaus von Giovanni Pascoli, seit 1924 Nationaldenkmal, ist
     www.turismoforlivese.it                                                                                        ein Ort, der die Kindheit des Dichters zutiefst geprägt hat. Ein kleines,
                                                                                                                    aber interessantes Museum. Die Räume mit dem alten Deckengebälk,
     AUGUST › Cesenatico                                                                                            der großen Feuerstelle, dem Ausgussstein, in denen Pascoli seine frühen
     › Große “rustida” der Fischer                                                                                  Jugendjahre verbrachte, sind unverändert erhalten.
     Cesenatico und die Fischerei bilden seit                                                                       Hinzugefügt wurden zeitgenössische Geräte und Möbel.
     Jahrhunderten eine Einheit, und zur Erinnerung an                                                              Via G. Pascoli, 46 - Tel. 0541 810 100 - Fax 0541 934 084
     dieses wichtige Gewerbe bieten die Fischer am 14.                                                              www.casapascoli.it
     August den Touristen eine Kostprobe des echten
     “pesce azzurro” der Adria an.
     Fremdenverkehrsbüro Tel. 0547 673 287
     Fax 0547 673 288 - www.cesenaticoturismo.com



22                                                                                                                                                                                              23
                                Rimini

                                Öl unD wEIn Aus
                                DEm hüGEllAnD,
                                GEnüssE DER sIGnoRIA
                                                                                                                                                                                                                                            Die Routen der Straße
                                 Gastronomie und Handwerk                                                                                                                                                                                   der Weine und Gaumenfreuden
                                 gute Sachen                                                          schöne Sachen
 stätten Grosser                Glanzpunkte der Fischküche           Extravergine-Öl der Colline di   Typisches Kaufobjekt sind die      Clemente, Morciano, San Gio-                    den spektakulären Grotten von                      150 kilometer, die ganz der Ess- und trinkkultur gewidmet
 Geschichte                     sind die Fischsuppe, der “bro-       Romagna, und die Hausfrauen      Rostdruck-Stoffe.    Reblinge,     vanni in Marignano.                             Onferno für aufregende Erleb-                      sind, von den hügeln des hinterlands von Rimini durch
                                detto alla riminese”, sämig von      machen Passatelli, Tagliatel-    Ähren, Trauben, Hähne und          An der Grenze zum Monte-                        nisse sorgt.                                       das Conca- und das marecchia-tal bis an die Grenze des
 DIe ProvInz rImInI erstreckt                                                                                                            feltro, an der Verteidigungslinie               Den Abschluss bilden die Bur-
                                Tomaten und schwarz vom              le, Gnocchi, Cappelletti und     Tauben bilden die traditionel-
 sIch entlang Dem süDlIchen                                                                                                              der Signoria, die Burgen von                    gen von Montescudo und Mon-                        montefeltro marchigiano. Eine strecke, die man gemächlich
                                Pfeffer, geschmorte Tintenfi-        Strozzapreti.                    len Muster der romagnolischen
 zIPFel Der romagnolIschen      sche und gegrillter Fisch; un-       Verlassen Sie den Tisch nie,     Tischtücher. Die älteste Farbe     Saludecio, Montegridolfo und                    tecolombo, die in strategischer                    zurücklegen sollte, um die Reichtümer des landes und die
 küste, bIs Dort, wo Der        ter den Fleischgerichten das         ohne die typischen Süßspeisen    ist das Rostbraun, hinzu ka-       Mondaino, deren Mauern har-                     Lage das Land beherrschen.                         juwelen der Geschichte zu entdecken. wein und Öl sind
 aPennIn Das meer berührt.      Spanferkel, die Kutteln und die      verkostet zu haben: Miacet-      men im Lauf der Jahrhunderte       monisch die historischen Orts-                                                                     die spitzenprodukte des hügellandes von Rimini, weitere
                                Grillteller. Alle Gerichte schmek-   to aus Cattolica, Ciambella,     Kobaltblau und Grün.               kerne umschließen.                                                                                 leckereien sind käse, Fleisch, wurstwaren, honig, Früchte
 Das meer unD DIe berühmte                                                                                                               Eine der Lieblingsresidenzen
                                ken noch besser, wenn man sie        Bustrengo,      Sanguinaccio,    Die Geheimnisse dieser Kunst
 sanDküste umschlIessen                                                                                                                  der Malatesta war die Fe-                                                                          und die traditionellen nudelgerichte.
                                mit den hiesigen Weinen, den         Saba, Savor, Piada dei Morti     kann man bei einem Besuch in
 rImInI, rIccIone, cattolIca,   erlesenen DOCs der Colli di          (im Herbst), dazu ein Gläschen   einer der Werkstätten entdek-      stung von Montefiore, mit ih-
 mIsano, bellarIa unD Igea      Rimini, serviert. Ein besonderer     Nocino (Nussschnaps).            ken, die Museen gleichen, wie      rem Freskenschmuck fast ein                                                                        mehr darüber bei: www.stradadeivinidirimini.it
 marIna, so verschIeDene        Platz gebührt der Piadina, die                                        die Stamperia Marchi in Sant-      Schloss. In Gemmano ist es
                                mit Pecorino, Ricotta, Squac-                                         arcangelo, die eine Mangel aus     die unberührte Natur, die mit
 orte, Dass sIe Das ganze
                                querone, Rohschinken und                                              dem 17. Jh. besitzt.
 volk Der urlauber zu-          Salami genossen wird. Eine
 FrIeDen stellen, unD Dem       andere typische Brotsorte ist                                         Handwerker gibt es auch in                                                                                              Bellaria Igea Marina
 InteressIerten reIsenDen       das hausgemachte Bizulà. Das                                          Montefiore, Montescudo und
 bIetet auch Das hInterlanD     Land liefert die Kartoffeln von                                       Montecolombo, wo traditionel-                      Gambettola
                                Montescudo, Trüffel und Ess-                                          le Terrakotten hergestellt wer-
 echte überraschungen.
                                kastanien, das hervorragende                                          den, für Schmiedeeisen muss
 DIe lanDschaFt Ist von Den                                                                           man nach Mondaino und Mon-                                                                San Mauro                                     Viserbella
                                                                                                                                                                                                Pascoli
 tälern Des marecchIa unD                                                                             tegridolfo gehen.                                                       30                                                                 Viserba
                                                                                                                                                                                                                                                        Rivabella
 Des conca gePrägt. Das                                                                                                                                                                   Savignano
                                                                                                                                                                                                                                                             San Giuliano Mare
                                                                                                                                         Montiano                                         sul
 erste, zeuge Der vIllanova-                                                                                                                                                              Rubicone
                                                                                                                                                                                              6                                                                    Rimini
 kultur, Ist rau unD FelsIg,                                                                                                                     Longiano
                                                                                                                                                                                                              Santarcangelo            10                               Bellariva
 Das zweIte sanFter; erst an                                                                                                                                                                                  di Romagna
                                                                                                                                                                                   8                                                                                         Marebello
 Der grenze zu Den marken
                                                                                                                                           Roncofreddo                                          11                                                                                Rivazzurra
 tauchen DIe ersten ero-                                                                                                                                                                                                                                               10
                                                                                                                                                                                                                                                                                       Miramare
 sIonsschluchten auF. Das                                                                                                                                       Borghi                                Marecchia
                                                                                                      1. Santarcangelo, Burg
 conca-tal war schauPlatz                                     1                                 2
                                                                                                      2. Verucchio, Rocca del Sasso                         8                          Poggio
 stänDIger kämPFe zwIschen                                                                                                                                                                                        Corpolò                                                                      Riccione
                                                                                                                                                                                       Berni
 Den malatesta, Den herren
                                                                                                                                        Sogliano                                  Uso                                                                                       A1
 von rImInI, unD Den monte-                                                                                                                                 S. Giovanni                                                                                                       4

 Feltro, Den herzögen von
                                 Kurze Hinweise für einen Besuch der Provinz                                                            sul Rubicone
                                                                                                                                                            in Galilea                                                                       S. Patrignano        9                                              Misano
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 Adriatico
                                                                                                                                                                                                                                                            Ospedaletto
 urbIno. vom mIttelalter bIs    Man geht nach Rimini des Mee-        des Dolce Vita, wo die Küche     auf dem Hügel nach Poggio                                           Torriana                                                                                                                                      Portoverde
                                res wegen und zum Träumen.           heiligen Respekt genießt und     Berni, wo es eine einmalige An-                                                                 Verucchio                                                                                           9                       Cattolica
 zur renaIssance war Das                                                                                                                                                                                                    Serravalle                                      Coriano
                                Die Stadt hat viele Gesichter:       die Landschaft im Wechsel zwi-   sammlung von Adelshäusern                                                           5
 haus malatesta eInes Der       das Fantastische auf den Spu-        schen Weizenfeldern, Weinber-    und Mühlen gibt, zu der Fe-
                                                                                                                                                                 Montebello
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  Gabicce
 beDeutenDsten In ItalIen,                                                                                                                                                                                               24                                                                                                       Mare
                                ren von Federico Fellini, im         gen und Olivenhainen leuchtet.   stung Torriana und nach Mon-
                                                                                                                                                       15                                                                                                          7
 mIt Dem zentrum seIner         Borgo San Giuliano, im Grand         Die Spuren der Malatesta kann    tebello, dem stillen Dorf unter                                                                                                                                                                S. Giovanni
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        9
                                                                                                                                                                                                                                                                                                     in Marignano
 macht Im raum rImInI, wo       Hotel; das Römische mit dem          man im Valmarecchia und im       der geheimnisvollen Festung.                                                               11               S. Marino
                                                                                                                                                                                                                                  Marano
                                                                                                                                                                                                                                            Traviti                                    S. Clemente
                                                                                                                                                             5                                                                                        Monte                                                                       Gradara
 Fast überall zeugnIsse         Augustusbogen und der Tibe-          Valconca verfolgen. Im Ma-       Auf der anderen Talseite steht
                                                                                                                                                                                                                                                      Colombo
                                riusbrücke, das Renaissance-         recchia-Tal haben die Burgen     die riesige Festung von Veruc-                                          9                                      Monte
 seInes glanzes anzutreFFen     gesicht aus der Zeit, als Rimini     und Türme ein gemeinsames        chio, wo der Mastin Vecchio                                                                                    Titano                                                        4           Morciano
                                                                                                                                                                                                                     739 m      Montescudo                  6
 sInD. auF allen anhöhen        die Hauptstadt der Signoria          Merkmal: Sie stehen auf rauen    geboren wurde. Das Conca-Tal               6                                                                                                              Gemmano                        di Romagna
 stehen DIe Festungen, bur-     war; zu den schönsten Bauten         Felsvorsprüngen, die sich weit   ist sanfter, das Meer ist immer
 gen unD wehrDörFer Der         gehören der Tempio Malate-           über die Ebene erheben, und      gegenwärtig und die Hügel                                                                                                                                                                8
 alten sIgnorIa unD beherr-     stiano und das Castello di Sis-      gewähren eine prächtige Aus-     nähern sich allmählich dem                            S. Leo                                                                                              Montefiore
                                                                                                                                                                          3                                                        6                            Conca
                                mondo. Hinter Rimini beginnen        sicht auf Berge und Meer.        Apennin. Zu Füßen der ersten
 schen heute noch DIe aDrIa.    die Länder der Signoria, Stät-       Die Route geht von Santarcan-    Berge liegen die Besitztümer                                                                                                                                                       Saludecio
                                ten großer Geschichte, Land          gelo mit der schönen Altstadt    der Malatesta: Coriano, San                                                                 Montegrimano                                        Onferno

24                                                                                                                                                                                                                                                                                       Mondaino             Montegridolfo              5
                                                                                                                                                                                                San Clemente
                                                                                                                                                                                                Az. Agricola Grossi Agostino
                                                                                                                                                                                                Via Pian di Vaglia, 61 - S. Andrea in Casale - Tel./Fax 0541 988 610
                                                                                                                                                                                                Rimini
                                                                                                                                                                                                Az. Agricola Bianchi Angelo
                                                                                                                                                                                                Via Rodella, 40 Vergiano - Tel./Fax 0541 727 332
                                                                                                                                                                                                vinidellangelo@libero.it
                                                                                                                                                                                                Az. Agricola Cretaia
                                                                                                                                                                                                Via Cà Torsani, 17 - Tel./Fax 0541 752 251 - 338 5913406
                                                                                                                                                                                                Vini Faggioli
                                                                                                                                                                                                Via Marecchiese, 348 Spadarolo
                                                                                                                                                                                                Tel./Fax 0541 727 125 - 0541 727 376
          Unbedingt probieren - Der Wein des Hügellandes von Rimini
                                                                                                                                                                                                Az. Agricola F.lli Gessaroli
                                                                                                                                                                                                Via San Rocco, 6 San Paolo - Tel./Fax 0541 767 024
                                                                                                                                                                                                aziendagessaroli@libero.it
         Die Anfänge des Weinbaus im          weil man daraus ausgezeichnete       vom Grill, Schinken und Wurst-                 Hier bekommt man Wein                                         le Rocche malatestiane
         Riminesischen liegen weit zu-        fruchtige und lagerfähige Weine      waren, Tagliatelle mit Fleischso-
         rück, wie die umfangreiche hi-       sortenrein herstellen kann, aber     ße und Grubenkäse; die Weißen                  Erzeuger - Abfüller                                           Via Emilia, 104 Celle - Tel. 0541 743 079/80 Fax 0541 742 340
                                                                                                                                                                                                lerocche@lerocchemalatestiane.it - www.lerocchemalatestiane.it
         storische Dokumentation mit          auch, weil er zusammen mit           haben eine Schwäche für Fisch-            Coriano                                                            Az. Agricola lucchi sergio
         vielen Informationen über frühere    dem Cabernet Sauvignon und           gerichte, Passatelli, Piadina.            Podere Vecciano                                                    Via San Martino in Venti, 7 - Tel. 0541 767 044
         Techniken und Instrumente des        in geringerem Umfang mit alten       In einem Land, wo alles von               Via Vecciano, 23 Vecciano di Coriano
                                                                                                                             Tel./Fax 0541 658 388 - 335 256039                                 Az. Agricola marchesi
         Weinbaus bezeugt.                    Rebsorten wie dem Verucchie-         Kunst redet, tun das auch die                                                                                Via delle Selve, 11 Santa Cristina
                                              se und dem Marzabino benutzt         Winzer, die dem Filmregisseur             poderevecciano@libero.it - www.poderevecciano.it
                                                                                                                                                                                                Tel./Fax 0541 52 601 - 335 5424838
         Auch heute werden von der Ad-        wird. Unter den weißen Rebsor-       Fellini ein Etikett der Colli di Rimini   terre Riminesi                                                     vini@aziendagricolamarchesi.it - www.aziendagricolamarchesi.it
         riaküste bis zu den Hügeln des       ten finden wir den traditionellen    widmeten, I Felliniani, eine Aus-         Via Cella, 7 Ospedaletto - Tel. 0541 656 000 - Fax 0541 657 452
                                                                                                                             info@terreriminesi.it                                              Az. Agricola Pastocchi Balduino
         Marecchia- und des Conca-Tals        Trebbiano Romagnolo, die Re-         wahl der besten DOC-Weine; ein                                                                               Via del Montale, 9 Santa Cristina - Tel. 0541 767 212
         ausgezeichnete Weine erzeugt,        bola und den Bombino Bianco          weiteres interessantes Etikett ist        Az. Agricola Bianchi Roberto
                                                                                                                             Via Campo, 9 Passano - Tel. 0541 656 459                           Az. Agricola san martino
         die der Ausdruck einer eigen-        (bekannt als Pagadebit), die         das Castel Sismondo.                                                                                         Via Gragnano, 8 San Martino in Venti
         ständigen Winzertradition sind.      sowohl sortenrein als auch zu-                                                 le terre di Berni                                                  Tel. 0541 772 069 - 0541 767 209
         Aus den Reben dieser Gegend          sammen mit anderen Rebsorten                                                   Via Levata, 40 Cerasolo Mulazzano - Tel. 335 6353712
                                                                                                                             info@leterrediberni.it - www.leterrediberni.it                     Az. Agricola san Valentino
         entstehen die DOC-Weine Colli        wie dem Chardonnay und dem                                                                                                                        Via Tomasetta, 11 San Martino in Venti - Tel./Fax 0541 752 231
         di Rimini: Bianco, Rosso, Bi-        Sauvignon ausgebaut werden.                                                    Az. Agricola Pagnoni                                               info@vinisanvalentino.it - www.vinisanvalentino.it
         ancame, Cabernet Sauvignon                                                                                          Via Flaminia Conca, 60 Passano
                                                                                                                             Tel. 0541 657 071 - Fax 0541 652 298 - pagnoni.adamo@libero.it     Vini spada
         und Rebola. Unter den roten          Bei Tisch ist besonders auf die                                                                                                                   Via Gragnano, 8 San Martino in Venti - Tel. 0541 767 209
         Rebsorten nimmt zweifellos der       “Ehen” zu achten, die Roten                                                    Coop. san Patrignano
                                                                                                                             Via San Patrignano, 136 Ospedaletto                                San Giovanni in Marignano
         Sangiovese den ersten Rang ein,      “vermählen” sich gut mit Fleisch                                                                                                                  ottaviani Enio
                                                                                                                             Tel. 0541 362 362 - Fax 0541 756 718
                                                                                                                             comm2@sanpatrignano.org - www.sanpatrignano.org                    Via Panoramica, 199 - Tel. 0541 952 608
                                                                                                                                                                                                cantinaenioottaviani@libero.it
          Das Öl aus den Hügeln der Romagna                                                                                  tenuta santini
                                                                                                                             Via Campo, 33 Passano - Tel./Fax 0541 656 527                      ottaviani Enzo
         Die ersten Spuren des Ölanbaus       beträchtliche Impulse: so die        in Nudel- und Hauptgerichten,             info@tenutasantini.com - www.tenutasantini.com                     Via Panoramica, 203/213 - Tel. 0541 952 565 - Fax 0541 838 392
                                                                                                                                                                                                info@cantinaottavianienzo.com - www.cantinaottavianienzo.com
         im Raum Rimini gehen auf die         Colline di Romagna, die wegen        sondern auch zur Zubereitung              Valle Delle lepri
         Villanova-Zeit zurück, und vom       ihrer Qualität die geschützte Ur-    althergebrachter    Süßspeisen            Via Cà Rigetti, 17 - Tel./Fax 0541 656 464                         Fattoria Poggio san martino
                                                                                                                             info@valledellelepri.it - www.valledellelepri.it                   Via Pianventena 763 - Tel./Fax 0541 956 057
         Mittelalter bis zu Beginn des 20.    sprungsbezeichnung bekamen,          wie “miacetto” und “bustren-                                                                                 gallisilvia@interfree.it
         Jh. häufen sich die Quellen in Ar-   und das Extravergine-Öl, das         go”. Neben dem Öl werden in               Montecolombo
         chiven, Kirchen und bei Notaren,     im Hügelland der Provinz Rimini      der Küche auch die Oliven ge-             Fattoria del Piccione                                              tenuta del monsignore
                                                                                                                             Via Roma, 1185 San Savino - Tel. 0541 985 664 - Fax 0541 986 091   Via Patarino, 154 - Tel. 0541 955 128 - Fax 0541 957 949
         die die Bedeutung des Olivenöls      erzeugt wird. Die Produktion er-     konnt eingesetzt: in der Pfan-                                                                               bacco@tenutadelmonsignore.com
         in der Wirtschaft des Gebiets        folgt hauptsächlich aus der ver-     ne zu Bratwurst oder mariniert            fattoria@fattoriadelpiccione.it - www.fattoriadelpiccione.it
                                                                                                                                                                                                www.tenutadelmonsignore.com
         bezeugen. Auch die Malatesta         breiteten Varietät Correggiolo,      mit dem köstlichen Duft nach              Fiammetta
                                                                                                                             Via Provinciale, 909 Croce - Tel. 0541 28 983                      tenuta del tempio Antico
         legten in allen Burgen enorme        die dem Öl seine typische und        Knoblauch, wildem Fenchel und                                                                                Via Tempio Antico, 875 - Tel. 0541 955 558
         Ölvorräte an, dazu besaßen sie       hochwertige Note gibt: den Duft      Orangenschale.                            agriturismofiammetta@libero.it - www.agriturismofiammetta.it
                                                                                                                             Il Capannino                                                       torre del Poggio
         auf ihren Ländereien zahlreiche      nach frischem Laub und grünen                                                                                                                     Via Pianventena, 681- Tel./Fax 0541 955 195 - 0541 857 190
         Ölmühlen.                            Mandeln. Das Öl wird vorzugs-        In den Ölmühlen, in denen man             Via Belarda, 494 San Marco - Tel./Fax 0541 985 487
                                                                                                                             pietro.allevi@libero.it                                            torredelpoggio@libero.it
                                              weise zu kräftigen Gerichten         das Extravergine-Öl kaufen
                                                                                                                             Il mio Casale                                                      Santarcangelo di Romagna
         Viele Jahrhunderte sind seither      benutzt, wie Grillfleisch, Wildsa-   kann, läuft die Verarbeitung der                                                                             Casa Vinicola Battistini
         vergangen, aber heute noch           laten, Gemüse, Hülsenfrüchten        Oliven von Ende Oktober bis               Via Canepa, 700 San Marco - Tel. 0541 985 164 - Fax 0541 985 126
                                                                                                                             info@ilmiocasale.it - www.ilmiocasale.it                           Via Emilia, 1145 - Tel./Fax 0541 621 353
         sind Rebstock und Ölbaum             und Nudeln.                          Mitte Dezember. Mit vielen In-                                                                               info@battistinivini.it - www.battistinivini.it
         Kennzeichen der ländlichen Ge-       In der lokalen gastronomischen       itiativen wird versucht, auf das          Morciano di Romagna
                                                                                                                             Az. Agricola monaldini Antonio                                     Verucchio
         biete und geben der Wirtschaft       Tradition finden wir es nicht nur    einheimische Olivenöl aufmerk-                                                                               Casa Vinicola F.lli Bernardi
                                                                                                                             Via Moscolo, 5 - Tel. 0541 988 569
                                                                                   sam zu machen. So können                                                                                     Via Tenuta, 91 Villa Verucchio - Tel. 0541 678 622 - Fax 0541 672 056
                                                                                   im November viele Ölmühlen                le Rocche malatestiane                                             bernardi@vinibernardi.it - www.vinibernardi.it
                                                                                                                             Via Abbazia, 83 - Tel./Fax 0541 857 785
                                                                                   besichtigt werden, um alle Ge-            lerocche@lerocchemalatestiane.it - www.lerocchemalatestiane.it     Casa zanni
                                                                                   heimnisse des Pressens nach                                                                                  Via Casale, 213 Villa Verucchio
                                                                                   natürlichen Methoden, welches             Poggio Berni                                                       Tel. 0541 678 449 - Fax 0541 679 454
                                                                                                                             Az. Agricola Antoniacci                                            info@casazanni.it - www.casazanni.it
                                                                                   das Öl unnachahmlich macht,               Via Chiesa Camerano, 369 - Tel. 0541 626 306
                                                                                   kennen zu lernen.
                                                                                                                             Saludecio
                                                                                                                             Az. Agrituristica la torre del Poggio
                                                                                                                             Via dei Poggi, 2064 - Tel. 0541 857 190
                                                                                                                             torredelpoggio@libero.it
                                                                                   1. Montefiore Conca
     1                                                                       2
                                                                                   2. Valmarecchia

26                                                                                                                                                                                                                                                              27
                                                                                                                                                     Wo essen
                                                                                                                                                Bellaria Igea Marina             Riccione                             Santarcangelo di Romagna
                                                                                                                                                osteria Da Gianola               Al Pescatore                         la sangiovesa
                                                                                                                                                Via Alicata, 1                   Via Ippolito Nievo, 11               Piazza Beato S. Balacchi, 14
                                                                                                                                                Tel. 0541 347 839                Tel. 0541 692 717                    Tel. 0541 620 710
                                                                                                                                                www.osteriadagianola.it          www.alpescatore.net                  www.sangiovesa.it

                                                                                                                                                Cattolica                        Azzurra                              S. Giovanni in Marignano
                                                                                                                                                locanda liuzzi                   P.le Azzarita, 2                     Il Granaio
                                                                                                                                                Via Fiume, 1                     Tel. 0541 648 604                    Via R. Fabbro, 18
                                                                                                                                                Tel. 0541 830 100                www.ristoranteazzurra.com            Tel. 0541 957 205
                                                                                                                                                www.locandaliuzzi.com
                                                                         San Giovanni In Marignano                                                                               Carlo                                Sant’Ermete - Santarcangelo
       Hier bekommt man Öl... in der Ölmühle                             oleificio Bigucci *                                                    Protti                           Lungomare della Repubblica           Al Palazzo
                                                                         Via Pianventena, 972 - Tel. 0541 955 196                               Via Emilia Romagna               Tel. 0541 692 896                    Via Guidi, 195
 *tag der offenen tür im november                                        bigucci@bigucci.it - www.bigucci.it                                    Tel. 0541 958 161                                                     Tel. 0541 757 640
 Coriano
                                                                         Santarcangelo di Romagna                                               www.albergoristoranteprotti.it   Da Bibo
 oleificio Angelini *
 Via G. di Vittorio, 80 - Tel. 0541 657 177
                                                                         oleificio montanari                                                                                     Via Parini, 14                       Torriana
                                                                         Via Montanari, 101 Montalbano - Tel. 0541 627 116 abit. 0541 785 864   Vicolo santa lucia               Tel. 0541 692 526                    osteria del Povero Diavolo
 oleificio Fabbri                                                                                                                               dell’hotel                       www.ristorantedabibo.it              Via Roma, 30
                                                                         oleificio e Az. Agricola Paganelli *
 Via Garibaldi, 167 - Tel. 0541 657 126                                                                                                         Viale Carducci, 76                                                    Tel. 0541 675 060
                                                                         Via Felsine, 369 Stradone Gessi - Tel./Fax 0541 629 720
 oleificio e Az. Agricola Pasquinoni *                                   info@oliopaganelli.it - www.oliopaganelli.it                           Tel. 0541 954 677                sol y mar                            www.ristorantepoverodiavolo.com
 Via T. Tasso, 3 Cerasolo Ausa                                                                                                                                                   Via D’Annunzio
                                                                         Verucchio                                                              Coriano                          Tel. 0541 648 528                    Verucchio
 Tel. 0541 759 225 - Fax 0541 756 544
                                                                         oleificio e Az. Agricola Carlini *
 oleificio@pasquinoni.com - www.pasquinoni.com                                                                                                  la Greppia                       www.ristorantesolymar.it             Casa zanni
                                                                         Via Peschiera, 33 Villa Verucchio
 oleificio Vasconi *                                                                                                                            Via Marano, 75                                                        Via Casale, 213
                                                                         Tel./Fax 0541 678221 - 0541 678290
 Via Giovagnoli, 44 - Tel. 0541 657 104 - oleificivasconi@libero.it                                                                             Tel. 0541 657 210                Il Casale                            Tel. 0541 678 449
                                                                         oleificio e Az. Agricola sapigni *                                     www.ristorantelagreppia.com      Viale Abruzzi - Riccione Alta Tel.   www.casazanni.it
 Misano Adriatico                                                        Via Statale Marecchia, 39 Villa Verucchio                                                               0541 604 620
 oleificio e Az. Agricola Baffoni *                                      Tel. 0541 679 094 - 0541 23841 - Fax 0541 678254                       Miramare Rimini                  www.ilcasale.net
 Via San Giovanni, 53 Misano Monte - Tel. 0541 612 002                   sapigni@sapigni.com - www.sapigni.com                                  Guido
 info@oleificiobaffoni.it - www.oleificiobaffoni.it                                                                                             Lungomare Spadazzi               Rimini
 Montecolombo                                                                  ...beim Bauern                                                   Tel. 0541 374 612                Acero Rosso
 oleificio Ripa                                                                                                                                 www.ristoranteguido.it           Viale Tiberio, 11
 Via Roma, 18 San Savino                                                 Coriano                                                                                                 Tel. 0541 53 577
 Tel./Fax 0541 985 650 - Tel. 0541 600 717 - 333 5900407                 Podere Vecciano                                                        Misano Adriatico                 www.acerorosso.it
 Montefiore Conca                                                        Via Vecciano, 23 Vecciano - Tel./Fax 0541 658 388 - 335 256039         Cucina di mare la Risacca
 oleificio Cavalli                                                       poderevecciano@libero.it - www.poderevecciano.it                       Via Litoranea sud, 51            Bar della Iole
 Via S. Maria della Neve, 44 Serra di Sotto                              Valle delle lepri                                                      Tel. 0541 616 096                Via Destra del Po, 2/b
 Tel./Fax 0541 988 618                                                   Via Cà Rigetti, 17 - Tel. 0541 656 464                                                                  Cell. 338 8189290
 oleificio Ciuffoli *                                                    info@valledellelepri.it - www.valledellelepri.it                       Misano Monte
 Via Bottrigo, 78 loc. Falda - Tel. 0541 988 666                                                                                                locanda I Girasoli               Cucina della nonna
                                                                         Mondaino
                                                                                                                                                Via Cà Rastelli, 13              Via Santa Aquilina, 77
 Montegridolfo                                                           Forlani natale
                                                                                                                                                Tel. 0541 610 724                Tel. 0541 759 125
 oleificio F.lli Renzi                                                   Via Roma, 86 - Tel. 0541 869 061 - fabioforlani@libero.it
                                                                                                                                                www.locandagirasoli.it
 Via Giovanni XXIII, 24 loc. S. Pietro                                   Montecolombo                                                                                            Europa Piero e Gilberto
 Tel. 0541 855 382 abit. 0541 855 063                                    Il Capannino                                                           Monte Colombo                    Viale Roma, 51
 oleificio e Az. Agricola C.R.A. e G.R.A. Renzi *                        Via Belarda, 494 Croce - Tel. 0541 985 487 - pietro.allevi@libero.it   Amici miei                       Tel. 0541 28 761
 Via Giovanni XXIII, 16 - Tel. 0541 855 005                              Montefiore Conca                                                       Via Bologna, 21
 info@oliorenzigiovanni.com - www.oliorenzigiovanni.com                  san simeone                                                            Tel. 0541 984 456                la Baracca
 Montescudo                                                              Via Provinciale, 3230 Serbadone - Tel. 0541 989 971                                                     Via Marecchiese, 373
 Coop. olivicoltori dei Colli Riminesi                                   Poggio Berni                                                           Montebello/Torriana              Tel. 0541 727 483
 Vendita presso Oleificio Pasquinoni (Coriano), cantine Terre Riminesi   Barducci Giuliano                                                      Pacini                           www.labaracca.com
 (Coriano) e Le Rocche Malatestiane (Rimini e Morciano)                  Via San Rocco, 9 - Tel. 0541 621 127                                   Via Castello di Montebello
 Tel. 0541 983 119                      Il pane ferrarese                Morciano Di Romagna
                                                                                                                                                Tel. 0541 675 410
                                                                                                                                                www.ristorantepacini.com
                                                                                                                                                                                 la nuit
                                                                                                                                                                                 Via Beccadelli, 3/5
 oleificio Ripa *                                                        Vaselli natalia
 Via Cà Pazzaglia, 38 Trarivi                                                                                                                                                    Tel. 0541 23 814
                                                                         Via A. Fratti, 24 - Tel. 0541 988 439
 Tel. 0541 984 395 - 0541 600 717 - Cell. 333 5900407                                                                                           Montefiore Conca
                                                                         Rimini                                                                 locanda della Corona             lo squero
 Morciano Di Romagna                                                     Frontali Gualtiero                                                     Piazza della Libertà, 12         Lungomare Tintori, 7
 oleificio simonazzi                                                     Via Le Fonti Romane, 5 - Tel. 0541 751 285                             Tel. 0541 980 340                Tel. 0541 27 676
 Via Carducci, 8/10 - Tel./Fax 0541 988 238                              gualtierofrontali@libero.it
 Rimini                                                                  Az. Agricola marchesi                                                  Poggio Berni                     marinelli da Vittorio
 oleificio e Az. Agricola Corazza *                                      Via Delle Selve, 11 Santa Cristina - Tel. 0541 52 601 - 335 5424838    I tre Re                         Viale Valturio, 39
 Via Barattona, 36 Loc. Grottarossa                                      vini@aziendagricolamarchesi.it - www.aziendagricolamarchesi.it         Via F.lli Cervi, 1               Tel. 0541 783 289
 Tel. 0541 751 105 - Fax 0541 751 961                                                                                                           Tel. 0541 629 760
 info@oliocorazza.it - www.oliocorazza.it                                San Giovanni In Marignano
                                                                         tenuta del monsignore                                                  www.itrere.com                   saraghina
 oleificio Vasconi *                                                     Via Patarino, 154 - Tel. 0541 955 128 - Fax 0541 957 949                                                Via Poletti, 32
 Via Flaminia, 116 - Tel./Fax 0541 386 239 - oleificivasconi@libero.it   bacco@tenutadelmonsignore.com - www.tenutadelmonsignore.com            Portoverde Cattolica             Tel. 0541 783 794
                                                                                                                                                taverna del marinaio
 Saludecio                                                               tenuta del tempio Antico
 oleificio Ciuffoli *                                                                                                                           Via dei Gigli, 16                soleiado
                                                                         Via Tempio Antico, 875 - Tel. 0541 955 558                             Tel. 0541 615 658                Lungomare Murri, 15
 Via Sant’Ansovino - Tel./Fax 0541 850 249
                                                                         torre Del Poggio                                                                                        Tel. 0541 395 842
                                                                         Via Pianventena, 681 - Tel. 0541 955 195- 0541 857 190
                                                                         torredelpoggio@libero.it

28                                                                                                                                                                                                                                                      29
      Volksfeste und Jahrmärkte
      Sapori da non perdere - L’anguilla di Comacchio                                                             Die Heimat- und Brauchtumsmuseen

     MAI › San Clemente › Weinfest                        OKTOBER › Montefiore Conca                             Cattolica › Museo della Regina
     Großes Fest des Sangiovese, des romagnolischen       › Esskastanienfest                                     Das Museum ist in einem Gebäude untergebracht, das im 14.
     Weins par excellence. Wettbewerb und Proklamation    Herbstlicher Termin mit der vorzüglichen Waldfrucht.   Jh. als “Hospiz” für die Rompilger entstand. Im 1. Stock zeigt die
     des besten Sangiovese der Gegend.                    Musik, Aufführungen, Gastronomie, jede Menge           archäologische Abteilung Zeugnisse aus der römischen Periode
     Tel. 0541 980 573 - 0541 980 700                     Esskastanien und Wein.                                 von Cattolica (1. und 2. Jh. n.Chr.). Im 2. Stock sind in der
     www.sanclemente.it                                   Tel. 0541 980 035                                      Seefahrtsabteilung die Techniken und die Geschichte der Seefahrerkultur
                                                          www.comune.montefiore-conca.rn.it                      dokumentiert, die in Cattolica tief verwurzelt und bedeutend ist.
     JUNI › Rimini › Gradisca…l’estate                                                                           Via Pascoli, 23 - Tel. 0541 831 464
     Frühsommerfest mit 15 km kulinarischen               OKTOBER › San Patrignano › Squisito!                   www.cattolica.net
     Versuchungen: eine riesige Tafelrunde am Strand      Festival der italienischen Önogastronomie.
     von Torre Pedrera bis Miramare.                      Tel. 0541 362 111                                      Santarcangelo di Romagna
     Tel. 0541 56 902                                     www.sanpatrignano.org                                  › Museo etnografico usi e costumi della gente di Romagna
     www.riminiturismo.it                                                                                        Ein Museum von nationalem Rang, sowohl wegen der Exponate als
                                                          NOVEMBER › Coriano                                     auch wegen des Aufbaus der Abteilungen: das Feld, der Getreidebau,
     JULI › Cattolica › Die magische Nacht der Muscheln   › Fest der Oliven und der Herbstprodukte               die Mühle, der Hanfbau, der Stoffdruck, die Kleidung, der Grobschmied,
     Veranstaltung im Zeichen der seemännischen           Verkaufsausstellung von Feld-, Wald- und               die Handwerke, der Weinbau, das Bauernhaus, die Transporte, die
     gastronomischen Tradition von Cattolica.             Weideprodukten. Typisches Handwerk, Vorträge,          Lautenmacherei, die Handpuppen.
     Tel. 0541 963 341                                    Verkostung von Öl, Wein und Herbstgerichten,           Im Freien: “der Garten der Volkstraditionen”.
     www.cattolica.net                                    Ausstellungen zur bäuerlichen Kultur.                  Via Montevecchi, 41 - Tel. 0541 624 703 Fax 0541 622 074
                                                          Tel. 0541 656 255                                      met@metweb.org - www.metweb.org
     JULI › Montecolombo                                  www.prolococoriano.it
     › Fest der Kutteln und der Strozzapreti                                                                     Santarcangelo di Romagna › Stamperia Marchi
     Gastronomische Stände, Markt mit                     NOVEMBER/DEZEMBER › Mondaino                           Seit dem 17. Jh. werden in dieser Werkstatt Stoffe mit den gleichen
     landwirtschaftlichen Erzeugnissen, Ausstellung der   › Santa Bibiana Markt                                  Farben, Methoden und Klischees bedruckt, ein Erbe der volkstümlichen
     bäuerlichen Kultur mit Maschinen- und Geräteschau.   Messe mit Markt der typischen Produkte: Käse,          Dekorationskunst der alten Romagna. Glanz bekommt der Stoff dann
     Tel. 0541 98 459                                     Öl, Honig, Polenta, Esskastanien. Die Aushebung        mit der Radmangel aus dem 17. Jh., der einzigen von dieser Größe,
                                                          des Schafskäses, der drei Monate unter der Erde        die es auf der Welt noch gibt.
     JULI › Torriana                                      ruhte, wird zum Anlass, sich zu treffen, Genüsse zu    Via C. Battisti, 15 - Tel. 0541 626 018 Fax 0541 626 018
     › Scorticata - Hügelland der Vergnügungen            entdecken und gute Musik zu hören.                     marchi@stamperiamarchi.it - www.stamperiamarchi.it
     Die Gastronomie der Romagna: Kreativität und         Tel. 0541 981 674
     Innovation für die neugierigsten Gaumen.             www.mondaino.com                                       Montescudo › Museo etnografico
     Tel. 0541 675 220                                                                                           Das im Pfarrhaus von Valliano untergebrachte Museum zeigt eine
     www.vallemarecchia.it                                DEZEMBER › Montegridolfo                               Sammlung von Gegenständen und Werkzeugen der bäuerlichen
                                                          › Das neue Öl auf dem Tisch                            Kultur der Gegend. Genaue Rekonstruktionen von Bauernräumen
     AUGUST › Gemmano                                     Der leckerste Extrakt der Geschichte. Regionaler       des frühen 19. Jh., eine Webereiabteilung mit Druckerei und Ausstellung
     › Pappardella- und Wildschweinfest                   Wettbewerb der nativen Olivenöle und Verleihung        der manuell bedruckten Stoffe. Dazu Fässer, Krüge, alte Tonwaren
     Eine Feier der Gastronomie auf einem der schönsten   des Preises “Il Novello di Romagna”.                   und Spiele.
     Hügel des Hinterlands von Rimini. Unter anderem      Verkostung typischer Produkte.                         Via Valliano - Tel. 0541 984 078 - Fax 0541 984 455
     Fotoausstellungen, Markt, populäre Spiele.           Tel. 0541 855 320                                      info@comune.montescudo.rn.it - www.comune.montescudo.rn.it
     Tel. 0541 985 645 - 0541 854 135                     www.signoriadeimalatesta.it/montegridolfo/
     www.comune.gemmano.rn.it                                                                                    Poggio Berni › Molino Moroni
                                                          DEZEMBER › Santarcangelo di Romagna                    Die am vollständigsten erhaltene der vielen Mühlen um Poggio Berni.
     AUGUST › Montescudo › Kartoffelfest                  › Der Duft des Sangiovese                              Sie stellte 1995 den Betrieb ein, aber ihre Maschinen funktionieren noch
       Il pane diversen Zubereitungen ist die
     Die Kartoffel inferrarese                            Der Sangiovese als Botschafter der Gegend.             einwandfrei. Der Bau selbst ist sehr schön, das Innere kann mit Führer
     Hauptperson dieses Festes, das durch den Markt       Verkostung von Sangiovese-Wein, Brot, Käse und         besichtigt werden und bildet einen wichtigen Beitrag zum Kennenlernen
     und eine Zuchtviehschau belebt wird.                 Wurstwaren in den Betrieben der Straße der Weine       der einheimischen Kultur und Wirtschaft.
     Tel. 0541 984 273                                    und Gaumenfreuden des Hügellandes von Rimini.          Via Santarcangiolese, 3681
     www.comune.montescudo.rn.it                          Tel. 0541 624 270                                      Tel. 0541 629 515/629 540 - Fax 0541 688 098
                                                          www.comune.santarcangelo.rn.it                         www.comune.poggio-berni.rn.it
     SEPTEMBER › Torriana › Honigfest
     Ein süßes Rendezvous mit dem Honig in Montebello.
     Markt mit typischen Erzeugnissen, Kostproben und
     Honigschleudern vor Ort.
     Tel. 0541 675 402
     www.vallemarecchia.it




30                                                                                                                                                                                          31
                             Urlaubsangebote finden Sie unter:
                             www.adriacoast.com


                             Oder können angefordert werden: Fax +39 0547 675 192 info@adriacoast.com
                             Ganzjährige geöffnete Fremdenverkehrsbüros (IAT)

Unione Prodotto Costa        Provinz Ferrara                                              Gatteo a Mare
Palazzo del Turismo          Ferrara                                                      Piazza della Libertà, 10 - 47023 Gatteo a Mare (FC)
Viale Roma, 112              Castello Estense - 44100 Ferrara                             Tel. 0547 86 083 - Fax 0547 85 393
47042 Cesenatico (FC)        Tel. 0532 209 370 - Fax 0532 212 266                         iat@comune.gatteo.fo.it
Tel. 0547 675 212            infotour@provincia.fe.it                                     www.comune.gatteo.fo.it/gatteomare
Fax 0547 675 192             www.ferrarainfo.com
info@adriacoast.com                                                                       San Mauro Mare
www.adriacoast.com           Comacchio                                                    Via della Repubblica, 8 - 47030 San Mauro Mare (FC)
                             Via Mazzini, 4 - 44022 Comacchio (FE)                        Tel. 0541 346 392 - Fax 0541 341 378
Fotos:                       Tel. 0533 314 154 - Fax 0533 319 278                         info@sanmauromare.net
Lino Bottaro,                comacchio.iat@comune.comacchio.fe.it                         www.sanmauromare.net
Christian Contin,            www.comune.comacchio.fe.it
Francesca di Renzo,
Paolo Equisetto,
                                                                                          Provinz Rimini
Gianluca Liverani,           Provinz Ravenna                                              Rimini Marina Centro
                             Ravenna                                                      Piazzale F. Fellini, 3 - 47900 Rimini
Nino Mascardi,
                             Via Salara, 8/12 - 48100 Ravenna                             Tel. 0541 56 902 - Fax 0541 56 598
Maurizio Montanari,
                             Tel. 0544 35 404 - Fax 0544 482 670                          infomarinacentro@comune.rimini.it
Paolo Righi,
                             turismo@comune.ra.it                                         www.riminiturismo.it
Nazario Spadoni,
Andrea Samaritani,           www.turismo.ravenna.it
                                                                                          Rimini FS
Luigi Tazzari,
                             IAT Teodorico                                                Piazzale C. Battisti, 1 - 47900 Rimini
APT Servizi,
                             Via delle Industrie, 14 - 48100 Ravenna                      Tel. 0541 51 331 - Tel. Fax 0541 27 927
Fremdenverkehrsreferate
                             Tel. 0544 451 539                                            infostazione@comune.rimini.it
der Provinzen
                             teodorico.iat@libero.it                                      www.riminiturismo.it
Ferrara, Ravenna,
Forlì-Cesena, Rimini,
                             IAT Classe                                                   Bellaria Igea Marina
und der Küstengemeinden,
                             Via Romea Sud, 266 - 48100 Ravenna                           Via L. da Vinci, 2 - 47814 Bellaria (RN)
Archiv Unione Costa
                             Tel. 0544 473 661                                            Tel. 0541 344 108 - 344 574 - Fax 0541 345 491
                             classe.iat@libero.it                                         iat@comune.bellaria-igea-marina.rn.it
Grafik:
                                                                                          www.comune.bellaria-igea-marina.rn.it
Studio Pleiadi - Cesena
                             Cervia-Milano Marittima
                             Viale Matteotti, 39/41 - 48016 Milano Marittima (RA)         Riccione
Textredaktion:
                             Tel. 0544 993 435 - Fax 0544 993 226                         Piazzale Ceccarini, 11 - 47838 Riccione (RN)
Elisabetta Antognoni
                             iatmilanomarittima@cerviaturismo.it                          Tel. 0541 693 302 - Fax 0541 605 752
Loriana Massi
                             www.comunecervia.it/turismo                                  iat@comune.riccione.rn.it
                                                                                          www.riccione.it
Verlagskoordination:
Luigi Barberini              Provinz Forlì-Cesena                                         Misano Adriatico
Loriana Massi                Forlì                                                        Viale dei Platani, 22 - 47843 Misano Adriatico (RN)
                             Piazzetta XC Pacifici, 2 - 47100 Forlì                       Tel. 0541 615 520 - Fax 0541 613 295
Es haben mitgewirkt:         Tel. 0543 712 435 - Fax 0543 712 755                         iat@comune.misano-adriatico.rn.it
Daniela Aguzzoni,            iat@comune.forli.fo.it                                       www.comune.misano-adriatico.rn.it
Silvia Giuliodori            www.turismoforlivese.it
                                                                                          Cattolica
Gedruckt im Oktober 2007     Cesena                                                       Piazzale Roosevelt, 5 - 47841 Cattolica (RN)
Graph, San Leo               Piazza del Popolo, 11 - 47023 Cesena (FC)                    Tel. 0541 966 697 - 966 621 - Fax 0541 966 695
                             Tel. 0547 356 327 - Fax 0547 356 329                         iat@cattolica.net
Wir bedanken uns für die     iat@comune.cesena.fc.it                                      www.cattolica.net
Mitarbeit bei:               www.comune.cesena.fc.it
Pressebüro APT Servizi,
Fremdenverkehrsreferate      Cesenatico
der Provinzen                Viale Roma, 112 - 47042 Cesenatico (FC)
Ferrara, Ravenna,            Tel. 0547 673 287 - Fax 0547 673 288
Forlì-Cesena, Rimini.        info@cesenaticoturismo.com
                             www.cesenatico.it/turismo
Übersetzung:
Language Service, Ravenna.

                             APT Servizi                               Unione Prodotto
                             Piazzale Fellini, 3 - 47900 Rimini        Terme, Salute, Benessere
                             Tel. 0541 430 111 - Fax 0541 430 151      c/o APT Servizi
                             info@aptservizi.com                       Via Aldo Moro, 62 - 40127 Bologna
                             www.aptservizi.com                        Tel. 051 4202 630 - Fax 051 4202 612
                                                                       terme@aptservizi.com
                             Unione Prodotto                           www.emiliaromagnaterme.it
                             Appennino e Verde
                             c/o Provincia di Modena                   Unione Prodotto delle Città
                             Servizio Turismo                          d’Arte, Cultura e Affari
                             Viale J. Barozzi, 340 - 41100 Modena      c/o APT Servizi
                             Tel. 059 209 520 - Fax 059 220 686        Via Aldo Moro, 62 - 40127 Bologna
                             appennino@aptservizi.com                  Tel. 051 4202 641 - Fax 051 4202 612
                             www.appenninoeverde.it                    info@cittadarte.emilia-romagna.it
                                                                       www.cittadarte.amilia-romagna.it

								
To top