Docstoc

als Word Datei - Webprofil von G

Document Sample
als Word Datei - Webprofil von G Powered By Docstoc
					                                              Profil
Dipl. inform. Ganesh Jung
Bergsonstr. 154
81245 München
Tel.: 01515 / 92 108 93
Fax: 03212 / 1029972
Ganesh@GPSJava.de

Freiberuflicher Diplom Informatiker

Technisches Umfeld:
Web/Java/SQL mit Schwerpunkt JSF

Fachliches Umfeld:
Seit 1997 vorrangig im Wertpapierumfeld

Tätigkeitsprofil:
Entwicklung mehrschichtiger Java Webanwendungen mit JSF View, Application Server, SQL-
Datenbank und XML-Anbindungen, Architektur und Team-Coaching.

Verfügbar:
Zu 100% in Projekten gebunden. Beauftragung einzelner Tage zum Coaching in Projekten, die
MyFaces oder die J4Fry Komponenten einsetzen, oder zur Unterstützung bei JSF Architekturen
nach Absprache.

Veröffentlichungen:
   JSF Training - englischsprachiges Script einer Schulung, die im Januar 2008 gehalten
    wurde: http://www.j4fry.org/resources/JSFTraining.pdf
   Lego oder Playmobil? - Artikel zu JSF Implementierungspattern für Standard
    Komponenten, erschienen im JavaMagazin 06/08:
    http://www.j4fry.org/resources/jung_JSF_JavaMagazin.pdf, englische Übersetzung von
    Prasad Chaudhari: http://www.j4fry.org/articleLegoOrPlaymobil.shtml
   Deklarative Tagentwicklung mit Facelets, erschienen im JavaMagazin 10/08:
    http://www.j4fry.org/resources/jung_JSF_JavaMagazin_Tag_Entwicklung_mit_Facelets
    .pdf

Technologien:
Java, JSP, JSF, JavaScript, MyFaces, Mojarra, Facelets, Servlet, JEE, HTML, CSS, Dojo, HTTP,
AJAX, XML, JAXB, UML, SQL, PL/SQL, Eclipse, Tomcat, BEA Weblogic, Apache, Rational Rose,
Enterprise Architect, Oracle, Postgres, HTTPS, SSL, RSA u.v.m

Zur Person:
Geb. 24.9.1967 in Hamburg, Diplom 1992 an der TU Berlin, Sun certified Java Developer, Apache
MyFaces Committer, Wohnort München, verheiratet, 3 Kinder, Fremdsprachen: Englisch,
Französisch, mein Profil bei Gulp: http://www.gulp.de/profil/Ganeshpuri.html, dieses Profil im Web:
http://www.GPSJava.de/Profil, im Web auf Englisch: http://people.apache.org/ganesh.

Referenzprojekte:
MyFaces 2.0 AJAX, Integration von J4Fry AJAX in Apache MyFaces 2.0 und Anpassung der
Schnittstellen an die JSF 2.0 Spezifikation.
Technologie: MyFaces, Tomahawk, J4Fry, JavaScript, JSF 2.0/JSR-314, Maven, SVN
Rolle: Apache MyFaces Committer
Zeitraum: Beginn April 2009, Tests und Maintenance während der kommenden Jahre


Profil von Ganesh Jung                                                           Seite 1 von 4
RODEO_NET AJAX und Relaunch JSF, Neuentwicklung von 2 WP Orderentry Clients auf JSF,
Facelets, AJAX und Dojo Basis.
Technologie: MyFaces JSF, Facelets, Tomahawk, J4Fry, AJAX, Dojo, Apache, Tomcat, JAXB,
SSL, Eclipse, CVS
Rolle: Konzeption und Umsetzung
Zeitraum: April 2008 bis Mai 2009

WoOMo, Entwicklung einer Internet Applikation zur Unterstützung der lokationsbezogengen
Produktsuche
Technologie: Mojarra JSF, Facelets, AJAX, Dojo, Glassfish, J4Fry, Netbeans, SVN
Rolle: CIO
Zeitraum: Beginn Oktober 2008, Projekt läuft

RODEO_NET Facelets Umstellung, Umstellung von ca. 30 JSP+JSF Seiten mit iText Reports auf
Facelets mit JaperReports. Technologie: MyFaces JSF, Facelets, Tomahawk, J4Fry, Apache,
Tomcat, JasperReports, Eclipse, CVS
Rolle: Teamlead von 3 Entwicklern
Zeitraum: Februar 2008 bis April 2008

VBSPlus, Vermögensberatungssystem mit Bewertungs- und Performancekomponente, Migration
eines Visual Basic Clients auf eine JSF Intranetplattform.
Technologie: MyFaces JSF, Tomahawk, J4Fry, Apache, Tomcat, Jasper Reports, JAXB, SSL,
Darstellung von Bäumen, Eclipse, CVS
Rolle: Teamlead von 3 Entwicklern
Zeitraum: Oktober 2007 bis Januar 2008

Zeisig Migration, Zeichnungssysteme für IPOs und Zertifikatsemissionen, Migration einer Host
Anwendung auf eine JSF Intranetplattform mit XML Schnittstelle.
Technologie: MyFaces JSF, Apache, Tomcat, Tomahawk, J4Fry, iText und POI, eigene JSF
Komponenten, Eclipse, Oracle, JDBC, JAXB, SSL, CVS
Rolle: Teamlead von 5 Entwicklern
Zeitraum: April 2007 bis Oktober 2007

LIBDOK, Neuentwicklung eines Dokumentenmanagementsystems im Intranet.
Technologie: MyFaces JSF, Spring, Hibernate, Apache, Tomcat, Tomahawk, J4Fry, iText, Oracle,
Postgres, Derby, JDBC, JAXB, Axis, SSL, Eclipse, CVS.
Rolle: Architekt und Teamlead von 3 Entwicklern
Zeitraum: Oktober 2006 bis April 2007

JSF Training for 7 Developers in english language. HTTP, JSP and Servlet fundamantals, JSF
concepts and evaluation of JSF, Tomahawk, ADF and RQ components.
Role: Teacher
Dates: 3 days in June 2006

Rodeo DCS, Erweiterung von Ordererfassungsclients im Intranet und Internet um den
Sekundenhandel.
Technologie: MyFaces JSF, Apache, Tomcat, Tomahawk, J4Fry, Eclipse, AJAX, JAXB, SSL, BEA
Weblogic, Cross Frame Scripting, Javascript, PVCS Dimensions
Rolle: Technisches Konzept, Realisierung und Coaching von 1 Entwickler
Zeitraum: 5/2006 bis 9/2006

J4Fry, community project http://www.j4fry.org:
Development of a reference architecture for business applications based on JSF, Spring,
Hibernate and Postgres Project language is english. Up to date the focus was on Javascript JSF
Components.
Role: Technical lead
Started at: 4/2006, project is still running

Profil von Ganesh Jung                                                         Seite 2 von 4
Rodeo JSF, Entwicklung einer JSF-Taglibrary zur Migration der Projekte "Robo" und
"Depotüberträge" (s.u.) auf JSF.
Erweiterung der Ajax Tags zu Ajax-JSF Tags.
Technologie: MyFaces JSF, JSF Komponentenentwicklung, Apache, Tomcat, JSP, SSL, Eclipse,
PVCS Dimensions
Rolle: Konzeption und Entwicklung der Tags, Teamlead von 6 Entwicklern.
Zeitraum: 1/2006 bis 5/2006

Depotübertrag, Entwicklung eines Systems im Intranet zur Erfassung von Depotüberträgen auf
Basis der Technologie, die im Projekt "Robo" (s.u.) entwickelt wurde. Ebf. XML und SOAP zum
Application Server.
Technologie: Tomcat, JSP, JSP Tagentwicklung, Apache, JAXB, SSL, Eclipse, PVCS Dimensions
Rolle: Teamlead von 2 Entwicklern
Zeitraum: 6/2005 bis 12/2005

Robo, Erfassung von Wertpapierorders im Intranet, Erweiterung des RQ-Frameworks aus "Rodeo
Sachwerte" (s.u.) um JSF Features.
Technologie: Excel- und PDF-Reports mit POI und iText, Ajax Tags, JAXB-generierte XML-
Schnittstelle, ecrypted SOAP Layer, Tomcat, JSP, JSP Tagentwicklung, Apache, SSL, JAXB,
Eclipse, PVCS Dimensions.
Rolle: Erweiterung der Frameworks, Implementierung von Beispielen und Teamlead von 3
Entwicklern
Zeitraum: 10/2004 bis 8/2005

SecureTan, Einführung der iTan für die Wertpapierordererfassung im Internet:
Einführung neuer Backendrequests und neuer Anzeigekomponenten für den Rodeo InternetClient.
Anforderung der TAN vom Backendsystem, Anzeige der einzugebenden TAN-Nr und TAN-Serie
im Frontend, Verschlüsselung der TAN vor der Verarbeitung im BEA Weblogic und Wiederanzeige
der entschlüsselten TAN nach der Backendvalidierung.
Technologie: BEA Weblogic, JSP, JAXB, Eclipse, ABAXX, SSL, PVCS Dimensions
Rolle: Mitarbeit an den Konzepten, Entwicklung, Test und Einführung
Zeitraum: 4/2005 bis 10/2005

VuW-Migration, Migration von Wertpapiersystemen im Rahmen eines Bankenmergers:
Arbeiten an den Systemen zur Wertpapier-Orderverwaltung im Internetbereich, an den SSL-
Kommunikationskomponenten zwischen Internetauftritt und Middleware und am Internetmodul der
Portfolio-Bewertungssoftware PMNeu.
Technologie: BEA Weblogic, JSP, JAXB, Eclipse, ABAXX, SSL, PVCS Dimensions
Rolle: Anpassung der Anwendungen (Freiberuflich)
Zeitraum: 6/2004 bis 4/2005

BORAM, Migration von Systemplattformen:
BEA (5.1 auf 7.0), Oracle (8i auf 9i), JDK (1.2 auf 1.3) und abaxx (2.5 auf 3.1) für ein Internetmodul
zur Wertpapier-Orderverwaltung und einen Archivierungsserver. Migration der JSPs, JavaBeans,
EJBs, Datenbankzugriffe und Bibliotheken.
Technologie: BEA Weblogic, JSP, JAXB, Eclipse, ABAXX, SSL, Oracle, PVCS Dimensions
Rolle: Anpassung der Anwendungen (Freiberuflich)
Zeitraum: 4/2004 bis 6/2005

Rodeo Sachwertanlagen, Intranetanwendung zur Verwaltung eines Fondsangebots:
Konzeption und Implementierung des RQ-Frameworks und einiger JSPs als Vorlage für das
Entwicklerteam auf Tomcat mit SQL-Zugriff auf Oracle 9i. Erstellung von JSP-Reports im Excel-
und PDF-Format mit Jakarta POI und iText.
Rolle: Entwicklung der Frameworks, Implementierung von Beispielen, Coaching von 4 Entwicklern
zum Erlernen der JSP-Entwicklung und der Benutzung der RQ-Tags (Freiberuflich)


Profil von Ganesh Jung                                                             Seite 3 von 4
Technologie: Tomcat, JSP, JSP Tagentwicklung, Apache, JAXB, SSL, iText, POI, Eclipse, PVCS
Dimensions Zeitraum: 1/2004 bis 8/2004

Rodeo InternetClient, Entwicklung des Internetmoduls zur Wertpapier-Orderverwaltung:
Konzeption der Klassenstruktur. Implementierung der HTML/Java Server Pages auf Tomcat und
BEA Weblogic. Steuerung von Pageflow und Sessionzustand in Controller- und Helperklassen
(JavaBeans). Erstellung von EJB auf BEA Weblogic zum Zugriff auf die XML-Schnittstelle zum
C++-Server über SAX und DOM später Umstellung auf JAXB, Verwendung von Xerces, PKI/RSA
für Zusammenarbeit von BEA Weblogic und Baltimore keytools, SSL-Zertifikate für Test- und
Produktionsumgebungen.
Technologie: BEA Weblogic, JSP, JAXB, Eclipse, ABAXX, SSL, PVCS Dimensions
Rolle: Entwicklung (Freiberuflich)
Zeitraum: 3/2001 bis 9/2003

WPZL, Wertpapierabwicklungssysteme für Abwicklungsaufträge an die Deutsche Börse AG zur
automatischen Anpassung von offenen Wertpapiergeschäften bei Kapitalerhöhungen und
Umstellungen und für SWIFT-Nachrichten an ausländische Lagerstellen für das Bankhaus Metzler
(Referenz):
Ermittlung der fachlichen Anforderungen in Zusammenarbeit mit der Fachabteilung,
Fachkonzepterstellung, Erstellung von Oracle-Datenmodell, Delphi-Frontend, Delphi-
Batchprogramm mit Zugriff auf Oracle-Datenbank und umfangreiche PL/SQL-Skripte, Test,
Einführung, Pflege und Anwenderbetreuung.
Rolle: Konzeption und Implementierung (Festanstellung beim Bankhaus Metzler)
Zeitraum: 9/97 bis 3/2000

GPSJava, Swing- und JDBC-Framework:
Plugin - fähiges Panel-System mit automatischer Menü-Generierung und XML-konfigurierbarer
Darstellung, Datenbankschnittstelle zum Einhängen von Insert/Update/Delete-Listenern und Undo-
Framework mit Datenbank-Event-Listener, persistenten Undo-Informationen und graphischer
Undo/Redo-Darstellung.
Rolle: Idee, Architektur und Umsetzung (Eigenentwicklung)
Zeitraum: 9/96 bis 3/2003

SurfMacro Server, Aufzeichnung und Wiederausführung von Surfschritten zur Automatisierung
häufig durchgeführter Abfolgen von Surfschritten:
Patentierung (Beim deutschen Patent- und Markenamt unter der Nummer DE000010045080A1
recherchierbar) der Erfindung und Programmierung als HTML/JSP/JavaBean/mySql Applikation.
Rolle: Idee, Architektur und Umsetzung (Eigenentwicklung)
Zeitraum: 4/2000 bis 11/2000

WebDB, Implementierung eines Web-Tools für einen Kunden von Oracle/Gauss Interprise zur
Analyse und Bewertung von Internet Angeboten:
Implementierung von Servlets und Javabeans zum Parsen und Bewerten von Websites und zur
Ablage der Ergebnisse in einer Datenbank. Implementierung eines Threadpools zum parallelen
Absurfen der Pages einer Domain.
Rolle: Konzeption und Entwicklung (Freiberuflich)
Zeitraum: 12/2000 bis 1/2001

SOKA, MTOS, M/Text-Crosscompiler und HStru 5, Projekte bei öffentlichen Dienstleistern
(Referenz):
Konzeption und Entwicklung mit Gupta SQL Windows, Ingres 4GL, C++ und Oracle-DB-Server.
Rolle: Entwickler (Festanstellung bei Ploenzke)
Zeitraum: 4/92 bis 11/94




Profil von Ganesh Jung                                                       Seite 4 von 4

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Stats:
views:10
posted:9/15/2010
language:German
pages:4