Your Federal Quarterly Tax Payments are due April 15th Get Help Now >>

World of Warcraft Burning Crusade by jwc45040

VIEWS: 0 PAGES: 25

									                                                        Do
                                                       kostwnload
                                                           enlo
                                                                s!

                                                      4 200607 2305 822005




World of Warcraft:
Burning Crusade
Das Mega-Addon im Test



Lost Planet
Flache Grafikbombe oder Action-Meilenstein?



Special:
Gameswelt-Most-Wanted
Was wollen wir spielen? Ein Blick auf unsere Wunschliste!
02                                  Ausgabe 46




Gamer Life?
In unserer großen und schnelllebi-
gen Branche kommen und gehen
                                          schnell fallen gelassen worden, obwohl
                                          man reihenweise exzellente Wertungen
                                                                                     ren wir in unserem ausführlichen Test.

monatlich Unmengen von Titeln, die        kassiert hat. In dieser Ausgabe widmen     Ansonsten kommen Fans guten Hu-
von mieser Mittelmäßigkeit bis hin        wir uns all den alten Schätzchen, die im   mors auf ihre Kosten, die wir in diesem
zu absoluten Topspielen die volle         Spieler-Leben des einen oder anderen       Heft mit dem Test zur neuesten 'Sam &
Qualitätsspanne umfassen. Immer           Gameswelt-Redakteurs          nachhaltig   Max'-Episode
                                                                                                        ROBERT KWIECIEN
wieder landen grandiose Spiele auf        Spuren hinterlassen konnten.               bedienen.
dem Tisch, hochkarätige Entwickler                                                   Nicht ganz so
bewegen sich auf der Bühne des in-        Die letzten Tage und Wochen standen        komisch, aber
ternationalen Spielebusiness und          ganz im Zeichen des von 'WoW'-Spie-        dafür     umso
wie ihre Titel verschwinden sie auch      lern lang ersehnten 'Burning Crusade'-     actionreicher
hin und wieder von der Bildfläche.        Releases, der auch hierzulande vor vie-    läuft Capcoms
                                          len Märkten für einen ordentlichen         'Lost Planet'
Denkt man einmal an die alte Zeit         Volksauflauf sorgte, wie man ihn nor-      auf. Ob der
zurück, schießen dem gemeinen Re-         malerweise nur von japanischen Kon-        Grafikkracher
dakteur dabei zahlreiche Titel durch      solenreleases kennt. Für die 'WoW'-        auch beim Ga-
den Kopf, die man trotz - oder gerade     Fans ist es nun wieder Zeit, sich in       meplay      die
wegen - Abzockerserien, wie etwa          großen Raids auf Monster zu stürzen        Muskeln spielen lässt oder alles in
'Sims' und 'Need for Speed', gerne mal    und die neue Welt zu durchstreifen. In-    Schall und Rauch aufgeht, verraten wir
wieder sehen würde. Schließlich sind      wiefern das Add-on die blasse Stuben-      euch in diesem Heft. Also viel Spaß
geniale Titel, wie zum Beispiel           hocker-Gemeinde in den nächsten Mo-        beim Lesen!
'Descent', 'Mechwarrior', 'Day of the     naten möglichst effektiv vor jeder Art
Tentacle', 'G-Police' und viele andere,   sozialem Kontakt fernhalten wird, klä- Euer Gameswelt-Team




                                                 gameswelt.de Unleashed
03                                    Ausgabe 46




                                                                            AUSGABE 46
                                                                            02. Februar 2007


                                                   START
02                                                    Editorial
03                                           Inhaltsverzeichnis
04                                                       News


                                                REVIEWS
06                          World of Warcraft: Burning Crusade
18                                                 Lost Planet
23              Sam & Max: The Mole, the Mob and the Meatball


                                               SPECIALS
11                   Kultgames: Die Wunschspiele der Redaktion


                                                SERVICE
25                         Redaktion, Impressum und Vorschau




In dieser Ausgabe testen wir das WoW-
Addon 'Burning Crusade' und den
vielversprechenden Xbox 360 Action-
Hit 'Lost Planet'.
     WOW: BURNING CRUSADE und LOST PLANET




                                                   gameswelt.de Unleashed
04                                     Ausgabe 46


     Ghost Recon: Advanced Warfighter 2 - XBL-Demo

     GHOST RECON: ADVANCED WARFIGHTER 2




Ubisoft hat eine Einzelspieler-Demo          lose Demo vorerst nur Gold-Mitglieder wird die Sony-Version auf den Markt
zum Taktikshooter 'Ghost Recon: Ad-          vorbehalten. Silber-Accountler werden kommen. (sl)
vanced Warfighter 2' auf dem Xbox-           sich sicher noch eine Woche gedulden
Live-Marktplatz veröffentlicht. Ge-          müssen, um die 625 MegaByte schwere
spielt werden kann ein Teil der zwei-        Anspielversion von den Servern laden
ten Mission der Vollversion.                 zu können.

Der Spieler schlüpft in die Stiefel von      Schon im März soll der Nachfolger von
Scott Mitchell, der mit dem Ghost-Team       'Ghost Recon: Advanced Warfighter' auf
ein Rebellencamp außerhalb von Jua-          den Markt kommen - dann werden PC-,
rez infiltrieren soll. Dabei sollen einige   Xbox-360- und PSP-Spieler bedient.
Ziele zerstört werden. Gemäß der neu-        PlayStation-3-Käufer müssen sich ein
en Xbox-Live-Tradionen, ist die kosten-      wenig länger gedulden: Erst im Juni


     Wiinja - Erster Wii-Modchip
Die Existenz sogenannter Modchips     Dabei setzen die Entwickler aber auf die        Firmware-Updates sind beispielsweise
wird häufig damit gerechtfertigt, Soft-
                                      eher unrühmliche Seite der Modchips:            nicht möglich.
ware aus aller Herren Länder auf der  die Funktionalität, Backups abzuspielen.        Da sollte man lieber auf Konkur-
heimischen Konsole zu spielen - so    Denn importierte Spiele wird man selbst         renzlösungen warten, die letzteres Fea-
lässt es sich beispielsweise auf eine nach dem Einpflanzen des Chips nicht            ture versprechen und unter Umständen
vermeintlich günstige Art und Weise   abspielen können - lediglich Gamecube-          auch das Abspielen von Importtiteln
vermeiden, sich zwei fast baugleiche  Klassiker sollen laut Golem mittels des         ermöglichen. Sonst ärgert man sich
Konsole in den Schrank zu stellen,    alt-bekannten "Swap Tricks" starten.            eventuell sehr schnell über die Kosten,
um europäische wie japanische Spie-   Wer jetzt auf einen Wii-Modchip setzen          die Chip (35 Euro) und Einbau (in der
le zu zocken.                         möchte, sollte sich diesen Schritt aber in      Regel um die 100 Euro) verursachen.
                                      jedem Falle überlegen: Nicht nur, dass          Vom Selbsteinbau sei an dieser Stelle
Das Team Ninja hat jetzt einen ersten mit dem Öffnen der Konsole jeglicher            aber gänzlich abgeraten, auch wenn der
Modchip für Nintendos Wii präsen- Garantie-Anspruch verfällt. Auch der                Einbau vermeintlich einfach klingen
tiert.                                Chip ist alles andere als zukunftssicher:       mag. (sl)


                                                    gameswelt.de Unleashed
05                                   Ausgabe 46


     Universe At War: Earth Assault angekündigt
Mit 'Star Wars: Empire at War'                ANNO 1701
veröffentlichten die Programmierer
von Petroglyph ein Echtzeit-Strate-
giespiel, das durchaus überzeugen
konnte. Nach dem eher mageren
Add-on 'Forces of Corruption' stehen
die Entwickler jetzt ohne Lizenz da,
planen aber mit 'Universe at War:
Earth Assault' einen thematisch-ähn-
lichen Titel. Quasi 'Star Wars: Empire
at War' ohne Star Wars.

In dem Strategiespiel steht es schlecht
um die Erde: Eine Alienrasse bedroht
unseren Planeten in naher Zukunft.
Flugs bitten die Menschen andere Alien-
Rassen um Hilfe, ein intergalaktischer
Rachefeldzug startet. Mit anpassbaren
Einheiten, die verschiedene Ein-
satzmöglichkeiten bieten, und umfang-
reichen Tech-Trees will man erneut übe-
rzeugen.

Prickelnde Innovation: Die Einheiten der   Noch gibt es keine Bilder zum neuen Ti- weitere Neuigkeiten publik gemacht - wir
verschiedenen Rassen sollen sich laut      tel, ein Releasetermin wurde ebenfalls halten euch auf dem Laufenden! (sl)
der Entwickler nicht gleichen. Als Bonus   noch nicht genannt. In den kommenden
plant man auch Helden einzuführen.         Monaten werden aber mit Sicherheit

     Saints Row - PS3-Entwicklung bestätigt
     SAINT'S ROW




Das Action-Adventure 'Saints Row'          GTA-Klon Zusatzinhalte bieten wird. krativen Verkauf zum Konsolenstart will
wird auch für die PlayStation 3 er-        Gerüchten zufolge sollen jedoch zwei schließlich jeder verdienen. (sl)
scheinen. Das gab Publisher THQ            neue Wagen, zwei weitere Mehrspieler-
heute in einer Pressemitteilung be-        Karten und insgesamt 70 neue Anpas-
kannt. Entwickelt wird die Portierung      sungsmöglichkeiten integriert werden.
von Volition, die sich bereits für die     Ob das PlayStation Magazine mit ihrer
Xbox-360-Version verantwortlich zei-       Aussage Recht behalten wird, bleibt ab-
gen.                                       zuwarten. THQ will 'Saints Row' noch im
                                           Frühjahr 2007 auf den Markt bringen -
In der Ankündigung war bislang keine       aller Wahrscheinlichkeit nach wird der
Rede von Features oder Spielinhalten.      Titel damit noch vor oder zumindest
Demzufolge kann man zum jetzigen           zeitgleich zum Start der PlayStation 3 in
Zeitpunkt noch nicht abschätzen, ob der    Europa im Handel erhältlich sein; am lu-


                                                  gameswelt.de Unleashed
06                                Ausgabe 46
                                                       Plattformen:   PC   Version:   PC      Release: Erhältlich   Infos auf: www.blizzard.de




         er hätte gedacht, dass         Rassen der Draenei und Blutelfen so-               nördlich der östlichen Pestländer auf

 W       'World of WarCraft' sich zu
         einem derartigen Massen-
phänomen entwickelt. Acht Millio-
                                        wie einem komplett neuen Kontinent
                                        für die Level-60-Spieler. Verborgen
                                        hinter dem Dunklen Portal können ge-
                                                                                           dem Kontinent Azeroth zu finden. Bei
                                                                                           der Allianz erwarten euch die Draenei,
                                                                                           die auf der Azurmythosinsel und der
nen Spieler sind eine Hausnummer,       standene Veteranen dort ihre Charak-               Blutmythosinsel im Nordwesten von
die wohl auch in Zukunft nur schwer     tere nun auf Level 70 hochbringen und              Kalimdor ihr unfreiwilliges Zuhause ge-
zu toppen sein wird, gerade in die-     unzählige neue Abenteuer bestreiten.               funden haben, zusammen mit der
sem Genre. "Rollenspiel light" und      Viele Änderungen - insbesondere in                 Hauptstadt Exodar. Beide Rassen
"MMO-Hack'n'Slay" machen es of-         den Bereichen PvP und bei den Ski-                 verfügen natürlich wieder über individu-
fenbar möglich. Und als ob die Kas-     lltrees - wurden bereits vor dem Relea-            elle Rassen-Boni, darunter auch Boni
se mit 'WoW' nicht schon genug          se des Add-ons eingepatcht und zäh-                auf die Berufe Verzauberung (Blutel-
klingeln würde, schieben die Kalifor-   len damit eigentlich nicht direkt zum              fen) und Juwelenschleifen (Draenei).
nier nach langem Warten nun end-        Inhalt von 'TBC'.
lich ein Add-on hinterher. Schafft                                                         Die neuen Gebiete erstrecken sich in
'The Burning Crusade' es, den Hype      Neue Rassen - und die Klassen?                     etwa von den Charakter-Levels 1 bis
um das Spiel noch weiter anzukur-       Einen Teil des Add-ons bilden die bei-             20, danach erleben die Spieler ge-
beln?                                   den neuen Rassen. Aufseiten der Hor-               wohnte Inhalte in den alten Gebieten.
                                        de wären da die Blutelfen zu nennen,               Enttäuschend ist, dass keine neuen
Neue Inhalte bietet 'The Burning Cru-   die sich in den beiden Low-Level-Ge-               Klassen geboten werden, sondern die
sade' vor allem in zwei Bereichen,      bieten Immersangwald und Geisterlan-               beiden Fraktionen des Spiels durch die
nämlich in Form von neuen Startgebie-   de mit der Hauptstadt Silbermond tum-              Hinzunahme des Paladins bei der Hor-
ten für die neu hinzugekommenen         meln. Die neuen Regionen sind                      de und des Schamanen bei der




                                               gameswelt.de Unleashed
07                                    Ausgabe 46


  Allianz auf Gleichstand gebracht wer-        WORLD OF WARCRAFT: BURNING CRUSADE
den. Unterschiede der beiden Fraktio-
nen sind, abgesehen von den wenigen
Rassen und deren begrenzten spezifi-
schen Fähigkeiten, also nicht mehr ge-
geben.

Eine neue Welt wartet
So richtig legt 'TBC' los, wenn es um
die neuen Gebiete ab Level 60 auf-
wärts geht. Mit der Scherbenwelt erhal-
ten die Spieler einen komplett neuen
Kontinent, der über insgesamt sieben
abwechslungsreiche Gebiete verfügt.
So bilden die Zangarmarschen ein
Sumpfgebiet mit bizarren Pilzwäldern,
in Nagrand erstrecken sich weite Wie-
sen und Hügel und Nethersturm bietet
eine zerklüftete Felslandschaft mit futu-
ristischen Bio-Domen. Nahezu alle Ge-
biete sind gut designt, lediglich die
Schergrat-Regionen fallen etwas ab,
bedingt durch ihre Anordnung und die
recht unausgewogene Questverteilung.
                                            wie vom Fließband sind zuhauf vorhan-    trefft. Entsprechend der Hintergrundge-
Natürlich sind die neuen Gebiete ge-        den, einige Questreihen sind aber        schichte bekommt ihr es auch immer
spickt mit Quests - weit mehr, als der      durchaus anspruchsvollerer Natur und     wieder mit Dämonen zu tun.
Spieler zum Erreichen des 70er-Levels       bieten originelle Momente. Natürlich
benötigt, sodass auch danach noch ge-       gibt es auch etliche Monster in den      Neben den neuen Quests und Gebie-
nug Arbeit zu tun ist. Die Qualität der     neuen Arealen, wobei ihr unter ande-     ten erwarten euch zahlreiche neue In-
Quests ist weiterhin schwankend.            rem die leicht Sci-Fi-angehauchten Ne-   stanzen für Gruppen von 5 bis 25 Spie-
Nervtötende Sammel- und Kill-Quests         xuswesen und die Vogelmenschen           lern. Gerade bei den neuen




         Zahlreiche neue Gebiete sorgen für Abwechslung und
         bringen viele neue Quests mit sich. Zudem wurde die
         Levelgrenze der der WoW-Charaktere auf Stufe 70 hin-
INFO     auf geschoben.




                                                   gameswelt.de Unleashed
08                                    Ausgabe 46




     Fünfer-Instanzen merkt man deut-          WORLD OF WARCRAFT: BURNING CRUSADE
lich, dass Blizzard einen Schritt auf die
Spieler zu macht, die nicht vier oder
mehr Stunden am Stück spielen
können. Ähnlich wie in Düsterbruch
sind die Instanzen in mehrere unab-
hängige Flügel aufgeteilt, die in den
meisten Fällen innerhalb von 45 bis 90
Minuten bewältigt werden können - so-
fern die Spieler sich Mühe geben.
Außer den Fünfer-Instanzen werden
noch Zehner- und 25er-Raid-Instanzen
geboten, die zum Teil sehr knackig
sind und auch Hardcore-Spieler eine         zum Teil sehr fordernden Instanzen       denen 2vs2-, 3vs3- und 5vs5-Kämpfe
ganze Weile beschäftigen werden. Als        werden die Spieler sicher noch lange     möglich sind. Hier bleibt abzuwarten,
i-Tüpfelchen obendrauf kann man viele       beschäftigen. Hinzu kommt die starke     ob Skill oder Ausrüstung der stärkere
Instanzen auch im Heroic-Modus spie-        Nutzung des Faction-Systems mit at-      Faktor ist, zu befürchten ist Letzteres.
len - als ultimative Herausforderung für    traktiven Belohnungen. Bei vielen
den hartgesottenen Profi.                   Gruppierungen könnt ihr durch Quests     Überhaupt gibt es wieder eine Unmen-
                                            Ruf sammeln, um damit wertvolle und      ge an neuen Waffen, Rüstungen und
Langzeitmotivation groß geschrie-           hochwertige Gegenstände einzusac-        anderen Gegenständen. Nicht ohne
ben                                         ken. Im PvP-Bereich hingegen erwartet    Grund, denn die Jagd nach besseren
Überhaupt hat Blizzard versucht, dem        euch zum einen Open-PvP, bei dem         Items sorgt bei 'WoW' stark für Motiva-
Add-on ein hohes Maß an Langzeitmo-         Horde und Allianz sich um die Vorherr-   tion, wenn sie nicht sogar der Haupt-
tivation zu verpassen. Zwar erreicht        schaft bestimmter Zonen prügeln          motivationsfaktor ist. Auch hier kommt
man Level 70 relativ schnell, doch die      können, sowie die neuen Arenen, in       Blizzard den Gelegenheitsspielern


                                                   gameswelt.de Unleashed
09                                  Ausgabe 46


     durchaus entgegen. Quest-Beloh-         WORLD OF WARCRAFT: BURNING CRUSADE
nungen und auch die Drops in den
Fünfer-Instanzen entsprechen durch-
aus dem Niveau der frühen Raid-In-
stanzen im normalen 'WoW' - sprich
Tier 1 und Tier 2 oder besser. Wer
letztendlich Level 70 erreicht und gut
bei Kasse ist, kann sich über ein neues
Reittier oder, besser gesagt, Flugtier
freuen, denn in 'WoW' könnt ihr euch
mit simpler Steuerung selbst in die
Lüfte erheben.

Wem das als Motivation noch nicht
reicht, der kann sich dem Handwerk
widmen. Neben neuen und ausgespro-
chen attraktiven Rezepten im Highend-
Bereich der bisherigen Berufe gibt es
mit dem Juwelenschleifer einen kom-
plett neuen Beruf. Hier könnt ihr euch
damit beschäftigen, Edelsteine zu
Schmuck, Ringen oder Juwelen umzu-
arbeiten. Dabei kommt mit Sockel-
Items eine Neuerung zum Tragen,
denn es gibt nun auch Gegenstände, in     Technisch immer noch altbacken             boten, wenn auch leider wieder nicht
die ihr Juwelen zur Verbesserung der      Grafisch und im Hinblick auf die Perfor-   bei der Darstellung der Charaktere -
Item-Werte einsetzen könnt. Und           mance ist keine Verbesserung bzw.          neue Customizing-Optionen gibt es
natürlich bringen die neuen Hand-         kein Update erkennbar. Die sehr an-        nicht. Ärgerlich ist auch, dass bei
werksrezepte auch zahlreiche neue         sprechend gestalteten neuen Gebiete
Rohstoffe mit sich wie Erze, Lederar-     werden im typischen Stil des Spiels
ten, Essenzen oder Stoffe.                dargestellt und wirken weiterhin wie
                                          aus einem Guss und sehr atmosphä-
                                          risch. Abwechslung wird ebenfalls ge-




        Trotz einer mittlerweile ziemlich betagten Grafik, schau-
        en die Landschaften recht schick aus. Dennoch hätte an
        diesem Punkt etwas mehr Arbeit in das Spiel einfließen
INFO    können.




                                                 gameswelt.de Unleashed
10                                  Ausgabe 46


   nicht gerade wenigen Gegenständen        WORLD OF WARCRAFT: BURNING CRUSADE                                                                 PC
einfach das Design älterer Objekte
                                            Informationen zum Spiel                                       Andreas Philipp           Wertung
übernommen und mit einer neuen Tex-
                                           Entwickler                       Blizzard Entertainment
tur kaschiert wurde. Technisch werden      Publisher                        Vivendi Universal




                                                                                                                            SPIELSPASS
wahrlich keine Maßstäbe gesetzt. Ins-      Genre                            MMORPG
                                           Spieleranzahl                    beliebig
besondere bei den Gebäuden zeigen
sich immer wieder großflächige
                                           Testversion und Sprache
                                           USK Altersfreigabe
                                                                            Deutsche Verkaufsversion
                                                                            Ab 12 Jahren
                                                                                                                                         83%
Matsch-Texturen. Dafür versöhnt die        (Gepl.) Release                  (Erhältlich
                                           Autor                            Andreas Philipp
Soundkulisse mit neuen orchestralen
                                             Offizielle Website:      Publisher:        Entwickler:       Weitere Infos:
Klängen, die sehr harmonisch zu den          Klicke hier, um zur      www.vugames.de    www.blizzard.de   gameswelt.de
Umgebungen passen.                           Website zu gelangen.



Noch ein Wort zu Server-Performance       Fazit                                                nichts Nennenswertes getan hat und
und Bugs. Überraschenderweise liefen      Im Grunde ist 'The Burning Crusade'                  einige lang im Raum schwebende
die Server schon zum Release relativ      eigentlich "nur" ein reines Content-                 Features immer noch nicht in Sicht
stabil, wobei es aber speziell auf der    Update, denn viele Features in den                   sind, sodass im Grunde erneut
Höllenfeuerhalbinsel oder in anderen      Bereichen Talente und PvP wurden                     kaum echte Spieltiefe geboten wird
belebten Gegenden immer wieder zu         bereits vor dem Add-on eingepatcht.                  neben     dem     typischen   MMO-
massiven Lags in den Stoßzeiten           Der Content hat es aber in sich -                    Hack'n'Slay. Im Grunde verbirgt sich
kommt. Auch konnten zahlreiche Dis-       trotz vieler Recycling-Faktoren, we-                 hinter der Maske der neuen Gebiete
connects verzeichnet werden. Bugs         nig neuer Ideen und "neuer" Farmin-                  nur das alte 'WoW'-Gesicht. Von da-
sind ebenfalls noch vertreten und um-     halte. Umfangreiche und schön de-                    her kriegt 'TBC' von mir "nur" 83%,
fassen nicht lösbare Quests, aber auch    signte Gebiete, Unmengen an                          auch wenn mich selbst die Sucht
unsichtbare Gegner im Boden, fehler-      Quests und Items und auch einige                     wieder gepackt hat. (ap)
hafte Übersetzungen und Questbe-          Zugeständnisse an die Gelegen-
schreibungen sind vertreten. In einigen   heitsspieler machen das Add-on zu
Fällen waren auch Fehler zu entdec-       einer durchaus runden Sache.
ken, die im Betatest längst behoben       Schwächen in den Bereichen PvP
waren oder gar nicht erst aufgetreten     und Balancing sind weiterhin kon-
sind.                                     zeptbedingt vorhanden. Traurig ist,
                                          dass sich im Bereich der Klassen




                                                  gameswelt.de Unleashed
11                                 Ausgabe 46




SPIELEKLASSIKER & KULTENTWICKLER
Welche Games wollen wir wieder auf dem Bildschirm sehen?
Die Gameswelt-Redaktion und ihre Kultspiele im Special.
        a stolpert doch morgens Kol-     Leider wurde einem dabei auch um so haben sich der oben genannten Frage

 D      lege R. in die Redaktion uns
        stellt die Frage aller Fragen:
 Welche Spiele würdet ihr gern mal
                                         mehr bewusst, dass die guten alten Zei- gestellt und recht gemischte Ergebnis-
                                         ten, die noch voller Gameplay-Innova- se hervorgebracht.
                                         tionen waren, wohl endgültig vorbei
 wieder auf dem Monitor/Bildschirm       sind. Kein Wunder eigentlich, mittlerwei-
 sehen? Gar nicht so einfach zu be-      le haben die Entwickler fast schon alles
 antworten in Zeiten, in denen Se-       abgegrast, was in Spielen zur Zeit
 quels ohnehin schon zur Norm            machbar ist und konzentrieren sich da-
 gehören und quasi jede Spieleserie      her wohl darauf, die neuen technischen
 ihren Neuaufguss verpasst be-           Möglichkeiten wie Physik und realisti-
 kommt - ohne Rücksicht auf Verlu-       sche Grafik einzubauen - leider nicht
 ste oder schwindende Kreativität.       selten zu Lasten des Spielspaßes. Wie
 Auf jeden Fall wurden bei den Über-     auch immer, vier unserer Redakteure
 legungen doch einige wehmütige Er-
 innerungen wach und tatsächlich
 schwebten massig Namen alter Klas-
 siker durch die Räume. Der Spruch
"Weißt du noch, damals ..." wurde
 quasi zum Motto des Tages.




                                                gameswelt.de Unleashed
12                                      Ausgabe 46




          'X-Wing VS Tie Fighter'
          Dieser grandiose SciFi-
          Sim versetzte den Spie-
                die Rolle eines Pi-
INFO ler in unter Führung des
          loten
bösen Imperiums oder der Rebel-
len. Viel Action war garantiert.




                                          melte sich vor Urzeiten auch wochen-               bedingtes Muss wäre endlich mal ein
Andreas Philipp                           lang auf meinem Rechner, da würde                 'Mafia 2'. Vielleicht können mich
 Puh, schwere Frage am frühen Morgen ich gern mal einen Nachschlag haben.                   'Bioshock' oder 'Alan Wake' ja über die-
... Spiele, die ich gern mal wieder auf Ich mochte die Dinger, trotz oder gera-              se Lücke hinwegtrösten. Oder ein gu-
 dem Bildschirm sehen würde ... Einfa- de wegen des gemütlichen Tempos.                      tes Singleplayer-Rollenspiel, das nicht
 cher wäre es, Spiele zu nennen, die ich Da war noch taktische Planung gefragt,              in einem ausgelutschten Fantasy-Set-
 nie mehr sehen möchte. Eigentlich bin statt einfach nur so schnell wie möglich              ting umherdümpelt - so langsam kann
 ich kein großer Fan von Sequels oder Einheiten bauen und den Gegner weg-                    ich Orks, Elfen und das ganze andere
 Neuaufgüssen alter Titel und Franchi- zergen.                                               Gemöck nicht mehr sehen. Spiele wie
 ses. Es gibt allerdings schon ein paar                                                     'Planescape Torment' oder ein neuer
 Spiele, die ich grundsätzlich vermisse, Was ich aber auch wieder einmal ge-                 Teil von 'Fallout' würden mich wohl mei-
 nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, nießen möchte, sind moderne Umset-                     ne 'WoW'-Sucht wieder vergessen las-
 dass ich als Redaktions-Opa schon ei- zungen alter Konzepte. So vermisse                    sen. Oder wie wäre es denn mit einem
 niges gesehen habe. Ein Beispiel wä- ich seit langem schmerzlich originelle                 Wildwest-RPG? Statt mit Schwert und
 ren die rundenbasierten Taktikspiele - Spiele mit richtig guter Story und eige-             Magie mal mit rauchendem Colt oder
 ein generalüberholtes 'Jagged Alliance' nem Stil. Halt so Spiele mit eigenem                als Rothaut eine schicke Story erle-
 mit bewährtem Gameplay und auf neu- Look wie 'XIII' oder das für mich immer                 ben?
 estem Stand der Technik könnte mich noch grandiose 'No one lives forever'                   Für was ich mich auch noch erwärmen
 sicherlich begeistern. 'Incubation' tum- oder das Ur-'Deus Ex'. Ebenfalls ein un-           könnte, wäre eine Neuauflage von
                                                                                            'Wing Commander', aber bitte nicht so
   PLANESCAPE: TORMENT und FALLOUT
                                                                                             trashig wie der unsägliche Film. Da war
                                                                                             doch noch was ... oh ja, bitte, bitte wie-
                                                                                             der ein 'Tie Fighter' oder 'X-Wing'. Und
                                                                                             unbedingt mal ein neues 'Day of the
                                                                                             Tentacle' oder 'Indiana Jones', aber um
                                                                                             Gottes Willen nicht wieder so klägliche
                                                                                             Action-Klone, sondern mit den alten
                                                                                             Qualitäten in Sachen Humor und Rät-
                                                                                             seldesign. Schätze aber, die Hoffnung
                                                                                             wird vergebens sein, zu oft ist nur noch
                                                                                             spielerisches Fast Food angesagt und
'Planescape: Torment' und 'Fallout' stellen zwei hervorragende Rollenspiele dar. Letz- die Technik verdrängt das Gameplay.
teres erhielt mit 'Fallout 2', 'Fallout Tactics' und 'Fallout: Brotherhood of Steel' würdi- Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zu-
ge Fortsetzungen. Seit Jahren ist es aber auch um diese Serie still geworden.                letzt ... (ap)


                                                     gameswelt.de Unleashed
13                                   Ausgabe 46


     MAFIA, N.I.C.E. 2 und LARRY LEISURE SUIT




                                           Wenn ich die vergangenen Jahre Re-          mit den bewegten Bildern, her mit
     Sören Lohse                           vue passieren lasse, bleibt 'Mafia' nach   'Mafia 2'! Einen ganz anderen Klassiker
Um die schiere Ideenlosigkeit der ver-     wie vor mein Favorit. Ein Spiel mit         wünsche ich mir ebenfalls in schicke-
gangenen Jahre vor Augen zu haben,         glaubwürdiger Story, für damalige Ver-      rem Gewand zurück: 'Nice 2'.
genügt schon ein kurzer Blick in die Li-   hältnisse hervorragender Grafik, einer
ste der meistverkauften Videospiele        mehr oder minder offenen Welt und ei-       Ende 1998 veröffentlichte Synetic da-
der letzten Woche: Die Spitzenposition     nem 30er-Jahre-Flair, von dem sich so       mit einen echten Konkurrenten zu EAs
hält 'World of Warcraft: The Burning       mancher 'GTA'-Klon eine Scheibe ab-        'Need for Speed'-Serie. 'Nice 2' konnte
Crusade' und wird gefolgt von Sequels      schneiden könnte. Die Verkaufszahlen        grafisch und spielerisch locker mithal-
zu 'Counter-Strike', 'Die Sims', 'Anno'    waren alles andere als niedrig, rein aus    ten. Man mag argumentieren, dass der
und dem Online-Rollenspiel 'Guild          wirtschaftlicher Sicht kann es sich Pu-     Markt für Rennspiele derzeit stark
Wars'. Aus wirtschaftlichen Gründen        blisher Take 2 also gar nicht leisten,      gefüllt sei. Auf ein Revival dieses Bal-
werden Spielserien immer wieder er-        daraus keine Serie zu machen. Und           ler-Rennspiels freue ich mich aber
neuert, verbessert, aktualisiert und       die Chancen stehen auch gar nicht           schon lange. Und 'Need for Speed'
dann wieder - nicht selten ohne wirkli-    schlecht: Ein Nachfolger wurde von          würde in die Röhre schauen - schon al-
che Innovation - ins Rampenlicht           dem tschechischen Studio Illusion           lein, weil dessen Pseudo-Untergrund-
gerückt. Schade, aber unvermeidlich,       schon angekündigt - Screenshots, Vi-        rennen bereits nach dem zweiten
dass somit regelmäßig Spiele veröffent-    deos oder nur kleinste Informations-       'Underground'-Teil nur noch gelangweilt
licht werden, die wir eigentlich schon     häppchen sucht man allerdings verge-        haben. Hoffnung besteht allerdings
zur Genüge gespielt haben. Genau aus       bens. Deswegen lautet mein Appell an        kaum: Synetic, das ist der Entwickler,
diesem Grund widme ich meinen Bei-         Take 2: Her mit den Neuigkeiten, her        bei dem sich die Qualität umgekehrt
trag den Titeln, die in meinen Augen                                                   proportional zur
vollkommen zu Unrecht noch nicht wie-
derbelebt wurden.




                                                  gameswelt.de Unleashed
14                                      Ausgabe 46


    Veröffentlichungsliste verhält. Synetic,    und ein Hallenmodus. Zwei Features,       durch interessante Neuerungen zu be-
 das sind die Programmierer, die das            nach denen die riesige Fangemeinde        stechen.
 grausame 'Alarm für Cobra 11: Nitro'           seit Jahren schreit, deren Einbindung
 verbrochen haben. Synetic, das wäre            aber alles andere als schwer sein kann     Auch auf dem Adventure-Markt
 die Spieleschmiede, die wahrscheinlich        - bereits 'FIFA 98' bot entsprechende       wünsche ich mir meine Klassiker
 selbst einen 'Nice 2'-Nachfolger nicht         Möglichkeiten. Mit halbgaren Realis-       zurück: Ein neues 'Monkey Island' bei-
 richtig in die Startposition schieben          mus-Überarbeitungen hat es schon in        spielsweise - davon kann man nie ge-
 könnte. Leider!                                den vergangen Jahren nicht geklappt,       nug haben. Oder: Eine vernünftige Fort-
 Und wo wir schon bei Electronic Arts           ein 'Pro Evolution Soccer' vom Thron       setzung der wirklich delikaten 'Leisure
 sind: Auf meinem Wunschzettel steht            zu stoßen - vielleicht sollte man lang-    Suit Larry'-Serie, denn das schrabbeli-
 seit Jahren ein wirklich innovatives           sam, aber sicher darüber nachdenken,       ge 'Magna Cum Laude' kann es doch
'FIFA', das sich gern auch bei alten Ver-       neue Wege einzuschlagen. Und das be-       nicht gewesen sein, nicht wahr? Wäh-
 sionen bedienen darf. Mehr Freiheiten          deutet nicht, peu à peu die Features       rend ich die Chancen auf ein weiteres
 bei der Formationswahl und der Taktik          der Konkurrenz zu imitieren, sondern       LucasArts-Adventure nur schwer ein-
                                                                                           schätzen kann, sieht es bei Larry recht
          Die 'Larry'-Reihe bestach durch erstklassigen Humor und eine Por-                eindeutig aus: Sierra hat die Lizenz,
          tion nackte Haut. Nachdem der Schöpfer dieser Kultfigur jedoch                  'Larry'-Schöpfer Al Lowe musste sein
          praktisch arbeitslos geworden ist, sieht es mit einer Fortsetzung re-            Büro aber räumen. Die Wahrscheinlich-
          lativ schlecht aus.                                                              keit, dass ein neuer und vor allem übe-
INFO                                                                                       rzeugender Teil des sexistischen
                                                                                           Point&Click-Titels erscheint, ist also
                                                                                           recht gering. Wirklich schade … (sl)




                                                      gameswelt.de Unleashed
15                                    Ausgabe 46


                                              ROAD RASH
     David Stöckli
"Nenn doch 'nen Spieltitel, den du ger-
 ne mal wieder auf dem Bildschirm se-
 hen würdest." Diese ach so unschuldi-
 ge Frage martert mich schon seit
 Stunden. Sollten wir Videospiel-Freaks
 nicht vielmehr auf gänzlich neue, übe-
 rraschende Titel hoffen? Oder ist sich
 das Unerwartete in Gedanken auszu-
 malen nicht ohnehin ein Paradoxon?
 Eben, und mal ganz ehrlich: Natürlich
                                            'Road Rash' erschien im Laufe der Zeit EA-typisch auf nahezu jeder Plattform.
 freue ich mich auch auf ein Wiederse-
 hen mit spaßigen Blockbustern in Form     trashige Actionflieger 'Warhawk' aus        Punks und Möchtegern-Könige-der-
 neuer Versionen. Beim Gedanken etwa       PSone-Pioniertagen ein - ach Mist, da       Straße bei Tempo 250 mit Eisenkette
 an das nächste 'Halo', einen frisch-mod-  kommt ja ein Remake für die PS3. Glei-      und Baseballschläger bearbeiten, und
 rigen Zombie-Thriller der Marke           ches gilt für den Horror-Klassiker          das in Next-Gen-Grafikglorie mit fulmi-
'Resident Evil', ein weiteres 'GTA' oder  'Alone in the Dark', der uns mit einer       nantem Online-Modus und frei erstell-
 das kommende 'Super Mario'-Hüpfa-         neuen Episode beglückt. Selbst glorrei-     baren Charakteren - das hätte was!
 benteuer läuft mir schon das Wasser       che Helden meiner Kindheit - die Ghost-     Aber dann auch bitte wieder mit den
 im Mund zusammen.                         busters und die Ninja Turtles - erhalten    grandios "billigen" Zwischensequenzen
                                           in absehbarer Zeit einen neuen Video-       mit echten Schauspielern (oder zumin-
Aber originell ist das ja nicht und spiel-Auftritt.                                    dest so etwas Ähnlichem). Man erinne-
wünschen braucht man sich das auch                                                     re sich nur an das Filmchen, wenn man
nicht - die Publisher versorgen uns Aber jetzt habe ich's: Ich will eine Fort-         in 'Road Rash' von der Polente er-
schon von ganz alleine mit solchen Er- setzung zu 'Road Rash'. Okay, die 8-            wischt wurde: Die Spielfigur wird von ei-
folgsproduktionen. Also grabe ich tief in und 16Bit-Fassungen der Motorrad-Ra-         ner sexy Politesse hart rangenommen
meinen Videospiel-Erinnerungen und cingaction konnten mich damals wenig                (nicht was ihr wieder denkt), an die
forsche nach Spielnamen, die mir zwar fesseln, umso mehr begeisterten mich             Cop-Karre gefesselt und über den High-
viel Spaß gemacht haben, die aber nie aber die 3DO- und PSone-Versionen.               way geschleift. Bescheuert, aber
den ganz großen Ruhm einstreichen Wieder mit Affentempo über idylli-
und so zu einem sicheren Fortset- sche Landstraßen rasen, dem                              Schaut zugegeben aus wie Kollege
zungskandidaten avancieren konnten. Sonntagsfahrer-Verkehr knapp                           "Kamikaze"-Kwiecien nach Erwerb
Da fällt mir zum Beispiel der herrlich ausweichen, andere Zweirad-                         des Motorradführerscheins, ist je-
                                                                                           doch der Arcade-Klassiker 'Road
                                                                                 INFO      Rash'.




                                                   gameswelt.de Unleashed
16                                   Ausgabe 46


   irgendwie lustig - zumindest zum Zu-       WING COMMANDER III
schauen. Ich glaube, ich muss Electro-
nic Arts mal meine Ideen schicken, viel-
leicht wird's ja was. Bis dahin zocke ich
halt weiter 'Burnout', das zumindest ge-
wisse Ähnlichkeiten mit 'Road Rash'
hat … und eine weitere Fortsetzung ist
bei dieser Reihe sowieso schon längst
in Arbeit. (sl)


Robert Kwiecien                      'Wing Commander 3'bot Elemente im Stil eines interaktiven Films. Zudem zwang der
Wenn man an die guten alten Pionier- Titel mit seiner SVGA-Grafik damals sogar starke 133Mhz Pentiums in die Knie.
zeiten der PC- und Konsolenspiele            Teppich machte, gepaart mir der für da-    Commander'-Universum? Es kann
zurückdenkt, wird man immer wieder           malige Verhältnisse exzellenten Grafik,    auch gern ein direkter 'Privateer 2'-
von Nostalgiegefühlen gepackt und in-        einiges her und gehört meiner Meinung      Nachfolger sein. Dieses Genre scheint
stalliert schnell viele alte Games auf       nach zu den Toptiteln der 90er-Jahre.      mit dem Ausstieg der Roberts-Brüder,
der Platte, um anschließend festzustel-      Ebenfalls aus dem Hause Bullfrog           die sich noch an 'Starlancer' und
len, dass diese auf aktuellen PCs            stammen die beiden Action-Kracher 'Hi-    'Freelancer' versuchten, endgültig keine
kaum zum Laufen zu bekommen sind             Octane' und 'Syndicate Wars' die unbe-     Action-orientierten Titel mehr zu liefern.
oder die passende Konsole längst bei         dingt wieder auf dem Bildschirm er-       'X2' hin oder her, es geht nichts darüber,
Ebay gelandet ist. Nichtsdestotrotz gibt     scheinen sollten.                          wieder in der Rolle von Blair ins Cock-
es einen Haufen Spiele und Serien, die       Mag sein, dass ich momentan von            pit zu steigen und ein paar Kilrathi ins
unbedingt eine ordentliche Fortsetzung      'Battlestar Galactica' und meiner end-      Fadenkreuz zu nehmen. Ähnlich sieht
erhalten sollten.                            lich eingetroffenen 'Space 2063'-DVD-      es mit 'Red Baron' aus, das den Spie-
Ich persönlich wünsche mir da zum Bei-       Box ziemlich angefixt bin, aber wo         ler in die Zeit heroischer Doppeldecker-
spiel ein neues 'Magic Carpet'. Das          bleibt denn ein neues 'Colony Wars'?       Piloten versetzte, aber nach einem
Herumschwirren auf dem fliegenden            Oder auch mal ein neuer Titel im 'Wing     zweiten Teil keine ordentliche




         'Wing Commander IV: The Price of Freedom' war der
         letzte Streich von Chris Roberts unter dem Origin-Label.
         Das Spiel setzte die Messlatte sehr weit nach oben. Iro-
INFO     nischerweise konnte der Titel später nicht einmal mehr
         von Chris Roberts selbst, seinem Bruder Erin Roberts
         und ihrem Scifi-Flugi 'Starlancer' getoppt werden.




                                                  gameswelt.de Unleashed
17                                    Ausgabe 46


   Fortsetzung mehr abbekam. Zusam-            MECHWARRIOR 2 und HEXEN 2
men mit den Bullfrog-Titeln wurde das
alles früher oder später von EA und
Konsorten gekauft, um anschließend
eingestampft zu werden, weswegen
die Hoffnungen wohl auch hier ins Lee-
re laufen. Einzig 'Colony Wars' hat zu-
sammen mit 'G-Police' Chancen, auf
der PS3 ein ordentliches Comeback zu
erleben.

 Bei den Shootern stoße ich auf das fu-
 riose 'Hexen 2' und den urkomischen -
 aber wegen sehr hohem Splattergehalt
 indizierten - Shooter 'Shadow Warrior'.
 Beide hatten ihre guten wie schlechten
 Seiten und sorgten bei mir für spaßige
 Stunden vor dem PC-Bildschirm.
 Ähnlich sah es mit dem Meisterwerk
'Mechwarrior 2' aus, das von der Atmo-
 sphäre her für mich immer noch die
 Spitze aller Mech-Spiele darstellt. Nach-
 dem die FASA-Lizenz nicht mehr bei          Käufer einer 'Diamond Monster 3D'-Karte erhielten die 3Dfx-Version von 'Mechwarrior
 Activision, sondern Microsoft landete,      2', die texturierte Landschaften und Mechs bot. 'Hexen 2' kam hingegen von Haus
 ging diese Serie aber ebenfalls den         aus mit OpenGL-Unterstützung daher.
 Bach runter.                                dass aktuelle Entwickler, wie zum Bei-      anschließen, die sagten, dass eine
                                             spiel Criterion, nicht denselben Weg ge-    Übernahme durch EA oder einen ande-
Zum Schluss lässt sich sagen, dass vie-      hen und besonders die großen Publis-        ren Giganten die Kreativität abtöten
le Titel trotz hervorragender Wertungen      her      wieder        alte    Entwickler   würde. Etwas Wahres ist an der Sache
und ordentlicher Verkaufszahlen grund-       zusammenbringen, um vielleicht den ei-      ja auch dran. (rk)
los eingestampft wurden, um das Kapi-        nen oder anderen Klassiker auferste-
tal in Richtung neuer 'Sims'-Add-ons         hen zu lassen. Ansonsten kann ich
etc. abzuziehen. Bleibt also zu hoffen,      mich auch nur den Worten von Ubisoft




         Ebenfalls ein Klassiker: 'Red Baron 3D'. Zwar kommen
         die Doppeldecker-Flugsims anscheinend nicht beim Pu-
         blikum an, dennoch würden wir uns einen neuen Titel in
INFO     diesem Genre wünschen.




                                                   gameswelt.de Unleashed
18                                    Ausgabe 46
                                                   Plattformen:   360   Version:   360   Release: Erhältlich   Infos auf: www.lostplanet-thegame.com




         ährend der Winter hierzu-          che Sci-Fi-Geschichte gehört, ist auch             Soldaten Wayne, der gleich in der An-

 W       lande dieses Jahr auszu-
         bleiben scheint, verspricht
zumindest Capcoms Action-Titel
                                            hier Raumfahrt ein alter Hut, und so
                                            entdeckt die Menschheit munter neue
                                            Planeten. Im Falle von E.D.N. III ist der
                                                                                               fangsmission miterleben darf, wie ein
                                                                                               besonders dicker Akride seinen Vater
                                                                                               in Einzelteilen auf dem Fußboden aus-
'Lost Planet: Extreme Condition' ei-        Planet jedoch nicht nur von einer dau-             rollt. Was folgt, ist eine Geschichte um
sige Minustemperaturen. Ob dabei            erhaften Eisdecke umhüllt, fiese insek-            Rache und Ehre, die schon jetzt ein
nicht auch der Spielspaß unter Um-          toide Aliens machen zudem den ersten               heißer Anwärter auf den diesjährigen
ständen einfriert, verrät unser             Kolonisten das Leben schwer. Diese                 Award für die grausamsten Dialoge in
ausführlicher Testbericht.                  würden wohl auch umsiedeln, wenn                   einem Videospiel ist. Was Capcom hier
                                            sich die Akriden nicht recht bald als              zusammengeschustert hat, erinnert
Sie haben Daddy getötet! Die                Quelle unerschöpflicher Energie her-               wieder einmal daran, wieso es Video-
Schweine!                                   ausstellen würden und so der Kampf                 spiele selbst heute schwer haben, auf
'Lost Planet' entführt euch in eine ferne   um den Planeten beginnt. Der Spieler               eine Stufe mit Büchern oder Filmen ge-
Zukunft. Wie es sich für eine ordentli-     schlüpft dabei in die Haut des jungen              stellt zu werden. Dabei würde in 'Lost




                                                   gameswelt.de Unleashed
19                                    Ausgabe 46


   Planet' sogar die Präsentation stim-
men. In teils beeindruckend inszenier-
ten In-Game-Sequenzen wird die wirre
Handlung, die kaum was mit den dar-
auf folgenden Spielabschnitten zu tun
hat, schön aufbereitet.

Doch glücklicherweise haben Hand-
lung und Spiel nicht nur inhaltlich we-
nig gemein, auch beim Spaßfaktor
trennen beide Elemente Welten. Ein-
mal im Spiel angelangt, präsentiert sich
'Lost Planet' als spaßiger Third-Per-
son-Shooter im Geiste alter Super-Nin-
tendo- und Mega-Drive-Klassiker.

Ihr lauft durch streng lineare Levelab-
schnitte und ballert euch durch teils be-
eindruckende Gegnerwellen. Taktikele-
mente oder Rätsel sucht ihr vergebens
und selbst Geschicklichkeitseinlagen
sind eher die Ausnahme. Am Ende ei-
nes jeden Abschnitts erwartet euch
schließlich wie bei den alten Klassikern
ein fieser Obermotz, der besonders
viele Treffer einsteckt. Die Bosskämpfe
sind dabei das eindeutige Highlight von
'Lost Planet'. Die fast immer bild-
schirmfüllenden Ungetüme sind hervor-
ragenden in Szene gesetzt und heben
sich von den stets gleichen Akriden,
denen ihr sonst begegnetet, angenehm
ab. Leider lassen die Endkämpfe aber
einiges an Taktik vermissen.
Ob Endfiesling oder Durchschnittsin-
sekt - eure Gegner besitzen nur weni-
ge Angriffsmuster und ihre Schwach-
stellen werden stets mit einem hellen
Licht markiert. Draufhalten und Aus-
weichen bleibt somit eure einzige Auf-
gabe während der mit knapp zehn
Stunden Spielzeit recht kurz ausgefal-
len Kampagne.

Zudem mangelt es euren Widersa-
chern durch die Bank an der nötigen
Intelligenz. Zwar weichen die etwas
später im Spiel auftauchenden men-
schlichen Soldaten Beschuss aus und
gehen hinter der häufig zerstörbaren
Levelarchitektur in Deckung, dafür er-
lebt ihr ein ums andere Mal, wie sich                            Das Charakter-Design ist den Entwicklern richtig gut ge-
ein Boss-Gegner genüsslich zerlegen                              lungen. Sowohl das eigene Alter Ego als auch die vielen
lässt, weil er an einem Vorsprung hän-                           gegnerischen Söldner, Monster und Mechs hinterlassen
gen bleibt, oder sich eure Feinde mit                   INFO     einen soliden Eindruck.
Raketen selbst in die Luft sprengen, da
sie ein Hindernis erst gar nicht wahr-
nehmen.


                                                   gameswelt.de Unleashed
20                                    Ausgabe 46


   Zielen, wohin das Auge schielt              LOST PLANET
Doch nicht nur die Gegner zielen gerne
daneben, auch der Spieler hat manch-
mal seine liebe Not, das angepeilte Ziel
zu treffen, was vornehmlich an der
nicht abschaltbaren Zielhilfe liegt. Die-
se nimmt zwar Feinde schön artig ins
Korn, selbst wenn ihr mit dem Faden-
kreuz nicht direkt auf sie haltet, jedoch
nimmt sie euch auch jede Möglichkeit,
auf explosive Tonnen oder ähnliche
Gegenstände im Level zu feuern, so-
bald ein Gegner in der Nähe steht. So
verballert ihr gelegentlich ganze Maga-
zine auf eure Gegner, wenn ein einfa-
cher Schuss auf ein nahe gelegenes
Fass der Bedrohung sofort ein Ende
bereitet hätte. Dies ist allerdings nicht   für abrupte 90-Grad-Schwenks, ange-        fen oder fahren. Mittels einfachen
die einzige Krux in Sachen Steuerung.       nehm ist diese Steuervariante aber         Drucks auf die B-Taste könnt ihr jeder-
Während das Nachziehen des Blick-           nicht.                                     zeit    während      des    Schlachten-
felds bei der Bewegung des Faden-                                                      getümmels einen leerstehenden VS er-
kreuzes noch Geschmackssache ist            Zumindest während man zu Fuß unter-        klimmen oder eure angeschlagene
und sich zudem im Menü abstellen            wegs ist. Sobald man nämlich seinen        Metallhaut wieder verlassen. Die VS
lässt, ärgert die Geschwindigkeit, mit      ersten Vital Suit entdeckt hat, macht      dienen jedoch nicht nur als Schutz.
der ihr euch umschaut, gehörig. Wayne       die träge Steuerung auf einmal deutlich    Dank abmontierbarer Waffen kämpft es
richtet seinen Blick mit einer Gelassen-    mehr Sinn. Vital Suits sind nichts ande-   sich gleich viel leichter gegen Akriden
heit aus, die ihresgleichen sucht. Ein      res als meterhohe Kampfroboter, die je     und feindliche Soldaten. Zumal eure
Druck auf die Schultertasten sorgt zwar     nach Modell durch die Eiswüste stamp-      Lebensenergie in den niedrigeren
                                                                                       Schwierigkeitsstufen nie ein ernstes
                                                                                       Problem darstellen sollte. Wayne
                                                                                       steckt nämlich nicht etwa eine feste
                                                                                       Zahl an Treffern ein. Vielmehr richtet
                                                                                       sich seine Lebensenergie nach der
                                                                                       stets abnehmenden Thermal-Energie,




                                                   gameswelt.de Unleashed
21                                   Ausgabe 46


     LOST PLANET




   die er von getöteten Feinden erhält.    lem hervorragend animierte Gegner,          Auf deutsche Sprachausgabe muss in-
Diese nimmt nach jedem Treffer rapide      bombastische Explosionen und schön          des verzichtet werden. Nichtanglisten
ab, füllt sich jedoch auch genauso         ausmodellierte Räume und Stadtruinen        werden lediglich mit deutschen Unterti-
schnell über die Thermal-Energie be-       sorgen optisch für Atmosphäre. Zudem        teln vertröstet.
siegter Gegner wieder auf, sodass ein      gibt sich der Titel grafisch deutlich ab-
Ableben erst sehr spät ein relevanter      wechslungsreicher, als es das Szena-        Ebenfalls zu einer Sprachbarriere kann
Spielfaktor wird.                          rio vermuten lässt. Neben riesigen          es schließlich in den Mehrspielerge-
                                           Schneelandschaften bekommt ihr de-          fechten     kommen.       Während     der
Schneeblender                              taillierte Gebäudekomplexe und das In-      Scharmützel mit bis zu 16 weiteren
Grafisch überzeugt der Titel derweil auf   nere eines Vulkans zu Gesicht. Und          Teilnehmern über Xbox Live tretet ihr
ganzer Linie. Zwar entdeckt man hier       egal, wo ihr euch gerade aufhaltet, die     munter gegen Japaner, Amerikaner
und da leichtes Tearing, dafür erfreut     stimmige Soundkulisse ist genauso gut       und das restliche Europa an. Ein Fil-
'Lost Planet' mit einigen der schönsten    ausgefallen wie der orchestrale Sound-      tern der Gefechte nach Teilnehmer-
Szenen, die es derzeit auf der Xbox        track. Selbst die englischen Sprecher       standort ist leider nicht möglich, genau-
360 zu bestaunen gibt. Beeindrucken-       gefallen, welche die drögen Dialoge         so vermisst man eine Lobby im Spiel.
de Lichteffekte, gigantische und vor al-   zumindest glaubwürdig rüberbringen.         Dafür sind die acht im Spiel




                                                  gameswelt.de Unleashed
22                                   Ausgabe 46


   enthaltenen Mehrspielerkarten durch       LOST PLANET                                                                                                   360
die Bank hervorragend gelungen und
                                             Informationen zum Spiel                                            Sven Mittag                      Wertung
faszinieren dank vielschichtigem Auf-
                                            Entwickler                       Capcom
bau für Wochen. Neue Karten werden          Publisher                        Capcom




                                                                                                                                         SPIELSPASS
mit Sicherheit folgen, wenn auch ver-       Genre                            Action
                                            Spieleranzahl                    1-16
mutlich nicht kostenfrei. Auch das inte-
grierte Ranking-System motiviert. Für
                                            Testversion und Sprache
                                            USK Altersfreigabe
                                                                             Dt. Promoversion
                                                                             Ab 16 Jahren
                                                                                                                                                      79%
jede gemeisterte Schlacht erhaltet ihr      (Gepl.) Release                  Erhältlich
                                            Autor                            Sven Mittag
Punkte, welche euch nach und nach
                                              Offizielle Website:      Publisher:               Entwickler:                   Weitere Infos:
neue Skins für die Mehrspielergefechte        Klicke hier, um zur      www.capcom-europe.com    www.capcom-europe.com         gameswelt.de
freischalten. So könnt ihr allein über        Website zu gelangen.

das Äußere eures Gegners leicht
Rückschlüsse über seine Spielerfah-        Hintergrundgeschichte     dank
rung ziehen.                               dümmlicher Dialoge langweilt,
                                           ist da noch das geringste
Fazit                                      Problem. Immerhin rettet der
Capcoms       Schneegestöber      ent-     gelungene Mehrspieler-Mo-
täuscht, wenn auch erst auf lange          dus einiges. Tolle Karten
Sicht. Die Technik ist in allen Berei-     und das motivierende Auf-
chen überragend und angesichts             stiegssystem sollten für
immer komplexer werdender Mam-             Wochen      unterhalten.
muttitel erfreut das actionlastige Ga-     (sm)
meplay anfangs Freunde alter 16bit-
Kracher. Doch selbst die werden
sich nach vier Spielstunden an dem
langweiligen Leveldesign stören
und die viel zu träge Steuerung ver-
fluchen. Dass die edel präsentierte




                                                   gameswelt.de Unleashed
23                                   Ausgabe 46
                                                Plattformen:   PC   Version:   PC   Release: 08.02.2007   Infos auf: www.www.telltalegames.com




       etzt geht es wirklich Schlag          SAM & MAX

 J     auf Schlag: Im Monatsrhyth-
       mus veröffentlicht Telltale Ga-
mes eine 'Sam & Max'-Episode nach
der anderen. Die ersten beiden profi-
tierten gleichermaßen von einer sat-
ten Portion Humor, allerdings fiel
der zweite Teil designtechnisch mi-
nimal ab. Zudem wirkte er noch
kürzer als die Startepisode, weshalb
wir gleich zum größten Vor- und
zum größten Nachteil des dritten
Streichs, namentlich 'The Mole, the        Der schwarze 'Sam & Max'-Humor bewegt sich auf gewohnt hohem Niveau.
Mob and the Meatball', kommen: Ihr         Mafia dran. Genauer gesagt die Toy              ner Aufnahmeprüfung Mitglied der Or-
habt Episode Nummer drei noch              Mafia, deren Mitglieder allesamt riesi-         ganisation zu werden. Die chaotische
schneller durchgespielt, was grotes-       ge, alberne Teddy-Masken tragen. Als            Undercover-Aktion wird natürlich vom
kerweise nicht zuletzt am bislang          neues Szenario dient demzufolge ein             typischen 'Sam&Max'-Humor begleitet,
besten, weil fairsten Puzzle-Design        Casino mit lila Wänden und Quiet-               ohne den diese Mini-Adventures nur
liegt.                                     scheentchen auf den Spieltischen: Dort          halb so viel Spaß machen würden.
                                           müsst ihr vorrangig einen Weg zum
Das organisierte Verbrechen                obersten Chef der Toy Mafia herausfin-          Logischer und kürzer
Der Titel verrät es schon: Jetzt ist die   den, um anschließend im Rahmen ei-              Was dem Rätsel-Design enorm hilft,


                                                  gameswelt.de Unleashed
24                                  Ausgabe 46




  gerade im Vergleich zur zweiten Epi-
                                             SAM & MAX: EPISODE 3                                                                                                PC
sode: Es stützt sich nicht mehr so sehr
                                            Informationen zum Spiel                                                   Andreas Altenheimer             Wertung
auf die Story oder irgendwelches Insi-
                                           Entwickler                        Telltale Games
derwissen. Selbst wer mit der engli-       Publisher                         Telltale Games
                                                                                                                                              SPIELSPASS

schen Sprache Probleme hat, der soll-      Genre                             Adventure
                                           Spieleranzahl                     1
te im Mafia-Milieu deutlich besser
zurechtkommen als zum Beispiel bei
                                           Testversion und Sprache
                                           USK Altersfreigabe
                                                                             Engl. Testversion
                                                                             n/a
                                                                                                                                                           74%
den schwerer verständlichen Parodien       (Gepl.) Release                   08.02.2007
                                           Autor                             Andreas Altenheimer
auf das amerikanische Fernsehgut.
                                             Offizielle Website:      Publisher:              Entwickler:                    Weitere Infos:
                                             Klicke hier, um zur      www.telltalegames.com   www.telltalegames.com          gameswelt.de
Doch die Krux an den somit leichter          Website zu gelangen.

wirkenden Rätseln ist die daraus resul-
tierende, noch kürzere Spielzeit: Exakt   Keine Veränderung für Augen und                         tar zulässt. Die Sprachausgabe lässt
anderthalb Stunden haben wir von          Ohren                                                   genauso wenig Liebe zum Detail ver-
Start bis Ende gebraucht und benötig-     Zu Grafik, Sound und Steuerung                          missen und unterstützt zum dritten Mal
ten dabei nicht ein einziges Mal den      müssen wir die gleiche Leier wie zuvor                  die brillant geschriebenen Dialoge.
Rat diverser Adventure-Foren oder den     auspacken: Technisch kein großer Kra-
der Spielentwickler. Zudem gibt es ge-    cher, ist 'The Mole, the Mob and the                    Fazit
rade mal drei neue Räumlichkeiten,        Meatball' trotzdem ein Spiel mit einem                  Mir hat diese Episode zwar am mei-
von denen eine nur im Vorbeigehen         schick anzusehenden Comic-Stil, inklu-                  sten Spaß gemacht, allerdings stört
und eine nur ganz am Ende eine Rolle      sive passend komponierter Musik und                     die Spielzeit empfindlich den Ge-
spielt. Deshalb bleibt die Spielspaß-     einer simplen Steuerung, welche im-                     samteindruck. Episodenkonzept hin
Wertung unter der von Episode 1, kann     mer noch leicht unter dem Sam-                          oder her: Auch für knapp neun Dol-
sich jedoch vor jene von Episode 2        Schleichgang leidet sowie erneut keine                  lar verlange ich wenigstens zwei bis
stellen.                                  Gegenstandskombinationen im Inven-                      drei Stunden Zeitvertreib. (aa)


                                                  gameswelt.de Unleashed
25                                  Ausgabe 46


     Die Redaktion                                                        Impressum

                                                                      Leitung:               Redaktion
      Andreas Philipp                                                 Robert Kwiecien (rk)   Andreas Philipp (ap)
      Chefredakteur und PR-Leiter                                                            David Stöckli (ds)
      ap@gameswelt.de                                                 Cover und Layout:      Robert Kwiecien (rk)
                                                                      Robert Kwiecien (rk)   Sören Lohse (sl)
      Genres: Rollenspiele, Ego-Shooter,
      Adventure.                                                      Geschäftsführer:       Kontakt:
      Bei Gameswelt seit Ende 1999.                                   Vitus Hoffmann (vh)    redaktion@gameswelt.de

                                                                      Anzeigenleiter:        Leserbriefe:
                                                                      Andreas Philipp (ap)   opa@gameswelt.de

      David Stöckli
      Ressortleiter Konsolen
      ds@gameswelt.de                                                 Urheberrecht:
                                                                      Das Urheberrecht liegt im vollem Umfang bei
      Genres: Action-Adventure,                                       Gameswelt ltd., Birmingham, Großbritannien.
      Ego-Shooter, Jump'n run.                                        Alle Artikel und Bilder unterliegen dem gelten-
      Bei Gameswelt seit Herbst 2000.                                 den Urheberrecht. Diese Ausgabe darf unver-
                                                                      ändert und als Ganzes kopiert werden. Einzel-
                                                                      ne Auszüge dürfen ausschließlich mit der
                                                                      schriftlichen Genehmigung der gameswelt ltd.
                                                                      gemacht oder verbreitet werden.
      Robert Kwiecien
      Redakteur Konsolen, Unleashed                                   Haftung:
      Leitung und Layout                                              Weder die Redaktion noch Gameswelt ltd. und
      rk@gameswelt.de                                                 ihre Mitarbeiter können für die Richtigkeit von
                                                                      Veröffentlichungen, trotz Prüfung, haften.
      Genres: Racing, Ego-Shooter, Action.
                                                                      Erfüllungsort, Gerichtsstand:
      Bei Gameswelt seit August 2003.
                                                                      Birmingham, Großbritannien.



                                                                      Anschrift:
      Sören Lohse                                                     Gameswelt ltd.
      Redakteur PC                                                    Baierbrunner Str. 3
      sl@gameswelt.de                                                 81379 München

      Genres: Action, Sport.                                          Tel: +49 89 552750 25
                                                                      Fax: +49 89 552750 26
      Bei Gameswelt seit Dezember 2005.
                                                                      Kontakt zur Firma:
                                                                      info@gameswelt.de




Nächstes Mal in Unleashed:
In der nächsten Ausgabe stellen wir dem PC eine neue Runde im Kampf schon im                 Vorfeld angeschaut uns
euch den Arcade-Racer 'Sega Rally' der Rallye-Games einleuten soll. Für vermitteln            euch   unseren  ersten
vor, der auf der PS3, Xbox 360 und euch haben wir uns das Spektakel Eindruck.




                                                          Unleashed Ausgabe 46 erscheint
                                                          Ende Januar 2007.


                                                 gameswelt.de Unleashed

								
To top