Docstoc

LV TS150

Document Sample
LV TS150 Powered By Docstoc
					Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung,
geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion, TS150
----------------------------------------------------------------------------------

Leistungsverzeichnis              01    Fassadenbauarbeiten


Bauvorhaben




Bauherr

                                                                       Tel.
                                                                       FAX


Planverfasser

                                                                       Tel.
                                                                       FAX


Bauleitung

                                                                       Tel.
                                                                       FAX

----------------------------------------------------------------------------------

Währung                           EUR

Mehrwertsteuer                    19 %

----------------------------------------------------------------------------------
Wir bitten um Rücksendung der Unterlagen, auch wenn Sie an einer Ausführung nicht interessiert sind.
Die Ausschreibungsunterlagen können auf Wunsch auch auf CD im GAEB Austauschformat (D81, D83)
geliefert werden.
----------------------------------------------------------------------------------

Gesamsumme Brutto EUR



...................................                        ...................................
( Vor der Prüfung )                                        ( Nach der Prüfung )




Der Anbieter erklärt sich sowohl mit der Leistungsbeschreibung, als auch mit den technischen und
geschäftlichen Vorbemerkungen einverstanden.




...................................                        ...................................
( Ort und Datum )                                          ( Unterschrift und Stempel )
Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung, geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion
---------------------------------------------------------------------------------
LV Fassadenbauarbeiten
Technische Vorbemerkungen
---------------------------------------------------------------------------------
Technische Vorbemerkungen
Die nachfolgend aufgeführten Arbeiten gelten für einen __________ (Neubau oder Altbau).

Bei dem hier anstehenden Bauvorhaben handelt es sich um ein __ geschossiges Gebäude
(Erdgeschoss + ___ Obergeschosse).

Kurzbeschreibung :

Untergrund:

Gebäudehöhe über Gelände :

Windlastzone:

Geländekategorie:

Wir empfehlen, vor Angebotsabgabe eine Besichtigung des Objekts bzw. eine Einsichtnahme in die
Planungsunterlagen des Architekten.

Vertragsbestandteile als Grundlage für die Ausführung der Arbeiten sind :

 1. Das Leistungsverzeichnis einschl. Vorbemerkungen,
 2. die Planungsunterlagen des Architekten,
 3. die allgemeinen Vergabebestimmungen (VOB, Teil A),
 4. die allgemeinen Vertragsbedingungen (VOB, Teil B),
 5. die allgemeinen technischen Vorschriften für Bauleistungen (VOB, Teil C),
 6. Richtlinien für brennbare Baustoffe im Hochbau,
 7. Richtlinien für Fassadenbekleidungen mit und ohne Unterkonstruktion, Ausgabe August 1975,
 8. die örtlichen Baubestimmungen (Landesbauordnung),
 9. Unfallverhütungsvorschriften der Bauberufsgenossenschaft,
10. alle von Materialien und Ausführung berührten DIN-Vorschriften,
11. Fachregeln für Fassadenbekleidungen,
12. Verlegeanleitung für TRESPA-Fassadenplatten der Firma TRESPA International B.V.,
13. die allgemeine bauaufsichtlichte Zulassung für das Trespa System und Montagerichtlinien der Firma
    TRESPA International B.V.,
14. Montage-/Verlegeanleitung der Hersteller von Unterkonstruktionen und Zubehörmaterial.

Der Ausschreibung liegen alle von Materialien und Ausführungen berührten DIN-Vorschriften in der jetzt
gültigen Fassung zugrunde, insbesondere:

DIN 1055-4             Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 4: Windlasten
DIN 4102               Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen
DIN 4108               Wärmeschutz und Energie-Einsparung
DIN 4109               Schallschutz im Hochbau
DIN 4420               Arbeits- und Schutzgerüste
DIN 4426               Sicherheitstechnische Anforderungen an Arbeitsplätze und Verkehrswege
DIN 18202              Toleranzen im Hochbau - Bauwerke
DIN 18299              Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art
DIN 18338              Dachabdichtungs- und Dachabdeckungsarbeiten, Teil 3.9 Außenwand-Bekleidungen
                       und Abschnitt 5 (Abrechnung)
DIN 18339              Klempnerarbeiten
DIN 18351              Fassadenarbeiten - Vorgehängte hinterlüftete Fassade
DIN 18360              Metallbauarbeiten
DIN 18516              Außenwandbekleidungen, hinterlüftet
DIN EN 438             Dekorative Hochdruck-Schichtpressstoffplatten
DIN EN 1004            Fahrbare Arbeitsbühnen aus vorgefertigten Bauteilen
DIN EN 12810           Fassadengerüste aus vorgefertigten Bauteilen
Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung, geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion
---------------------------------------------------------------------------------
LV Fassadenbauarbeiten
Technische Vorbemerkungen
---------------------------------------------------------------------------------
DIN EN 12811-1       Temporäre Konstruktionen für Bauwerke
DIN EN 13162         Wärmedämmstoffe für Gebäude – werkmäßig hergestellte Produkte aus
                     Mineralwolle (MW) –
DIN EN 13187         Wärmetechnisches Verhalten von Gebäuden -
                     Nachweis von Wärmebrücken in Gebäudehüllen
DIN EN 13501         Klassifizierung von Bauprodukten und Bauarten zu ihrem Brandverhalten

Bei Aluminium-Unterkonstruktion:

DIN 4113                 Aluminiumkonstruktionen unter vorwiegend ruhender Belastung
DIN EN 485-2             Aluminium und Aluminiumlegierungen – Bänder, Bleche und Platten
DIN EN 755               Strangpreßprofile aus Aluminium
DIN EN ISO 14589         Blindniete - Mechanische Prüfung
DIN EN ISO 15977         Offene Blindniete mit Sollbruchdorn und Flachkopf AIA/St

Bei Holz-Unterkonstruktion:

DIN 1052                Entwurf, Berechnung und Bemessung von Holzbauwerken
DIN 4074 -1             Sortierung von Holz nach der Tragfähigkeit- Teil 1: Nadelschnittholz
DIN 68365               Bauholz für Zimmerarbeiten; Gütebedingungen
DIN 68800-1             Holzschutz im Hochbau - Allgemeines

Die Angebotspreise beinhalten die fix und fertige Montage, einschließlich aller erforderlicher Materialien wie
Bekleidungsplatten, Profile, Verankerungs- und Befestigungsmittel, Dichtungsbänder, Zubehörprofile, sonstige
Kleinteile, Verschnitt und Lieferung aller zur Herstellung benötigten Materialien.
Besondere Sorgfalt ist bei der Ausbildung aller Fugen, Plattenan- und -abschlüsse und Gebäudeecken zu
legen.

Ein Nachweis der Standsicherheit der Aussenbekleidung ist vorzulegen, da alle Angaben in den
Planungsgrundlagen zur Bemessung der Unterkonstruktion und Verankerung am Wandgrund Richtwerte sind.

Ein Nachweis der fachlichen Qualifikation der ausführenden Firmen ist gemäß VOB, Teil A, § 8, Nr. 3,
Absatz 2 " Präqualifikation" erforderlich.

In die Einheitspreise sind ebenfalls alle Nebenarbeiten einzukalkulieren, wie:

-   örtliche Objektbesichtigung vor Angebotsabgabe,
-   Materialbestellung und Lieferung, Verpackungs- und Aufkleberentfernung der Platten,
-   Transport zur Verwendungsstelle incl. Abladen,
-   diebstahlsichere Lagerung des Materials,
-   Schutz des Materials gegen Witterungseinflüsse bis zur Verwendung (gemäß Herstellervorschriften),
-   Gestellung sämtlicher für Montage und Zuschnitt erforderlichen Geräte,
-   Beseitigen des Bauschuttes,
-   örtliches Aufmaß.

Der Bieter verpflichtet sich gemeinsam mit der Bauleitung die Termine und Details vorzuplanen.
Die Reihenfolge der einzurüstenden Flächen sowie der Montageablauf erfolgt ebenfalls in Absprache
mit der Bauleitung.

Gebäudetrenn- und Dehnfugenausbildungen sind in der Fassade aufzunehmen.

Mehr- oder Minderleistungen gemäß VOB, Teil B, § 2 "Vergütung".

Die aufgeführten Massen sind vom Unternehmer verbindlich zu überprüfen.
Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung, geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion
---------------------------------------------------------------------------------
LV Fassadenbauarbeiten
Technische Vorbemerkungen
---------------------------------------------------------------------------------
Aufmaß:
nach VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische
Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - DIN 18351 Fassadenarbeiten - Vorgehängte hinterlüftete
Fassaden.

PLANUNGSHINWEIS

Zur Auswahl der Unterkonstruktions- und Befestigungsmittel-Fabrikate beachten Sie bitte die
aktuellen TRESPA-Planungsgrundlagen für die vorgehängte hinterlüftete Fassade.
Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung, geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion
----------------------------------------------------------------------------------
01 LV Fassadenbauarbeiten
Position
----------------------------------------------------------------------------------
01.1        Baustelleneinrichtung

             Geräte, Werkzeuge und sonstige Betriebsmittel, die zur
             vertragsgemäßen Durchführung der Bauleistungen
             erforderlich sind, auf die Baustelle transportieren, bereitstellen und
             betriebsbereit halten.
             Lagerschuppen, Container und dergleichen - soweit erforderlich -
             auf- u. abbauen sowie deren Abtransport.
             Installation eines Baustromkastens sowie dessen Demontage.
             Es gelten die Vorschriften der Bauberufsgenossenschaft.

             0,000 Psch                                 EP ..............             GP ..............

01.2         Gerüsterstellung

             Lieferung und fachgerechte Montage eines Stahlrohr-
             Arbeitsgerüst, Lastklasse 3, 2 KN/m²,
             Breitenklasse W 06, w jedoch mindestens 0,70 m,
             Klasse der lichten Höhe H2, einschl. Etagenleitern.
             Die Gerüsterstellung beinhaltet den Aufbau entsprechend der
             Bauberufsgenossenschaft, die Vorhaltung während der
             Montagezeit, den anschließenden Abbau und Abtransport,
             einschl. aller Nebenarbeiten.

             0,000 m²                                   EP ..............             GP ..............

01.3         Gerüstvorhaltung

             für jede weitere Woche, die über die Ausführungszeit hinausgeht.

             0,000 m²                                   EP ..............             GP ..............

01.4         Dauerhaft verbleibende Gerüstanker

             Zulage für verbleibende Gerüstanker aus Edelstahl
             gemäß DIN 4426, Absatz 7.

             Fabrikat: z. B. _______________

             Vom Bieter kalkuliertes Fabrikat: _______________

             Die Gerüstanker sind immer in Plattenfugen anzuordnen.
             Ein Gerüstverankerungsplan ist der Bauleitung vor Beginn
             der Arbeiten zur Genehmigung vorzulegen.

             0,000 m²                                   EP ..............             GP ..............

01.5         Abplanen des Gerüst

             Gerüstfläche als Witterungs- und Personenschutz mit geeigneten
             Planen unter Berücksichtigung der DIN 1055-4, Einwirkungen auf
             Tragwerke - Teil 4: "Windlasten", abhängen.

             0,000 m²                                   EP ..............             nur Einheitspreis
Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung, geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion
----------------------------------------------------------------------------------
01 LV Fassadenbauarbeiten
Position
----------------------------------------------------------------------------------
01.6        Thermische Trennelemente

             Lieferung und fachgerechter Einbau von thermischen
             Trennelementen aus Kunststoff,
             d > 5 mm, B1 nach DIN 4102,
             zwischen dem Wandgrund und passend zu den Wandhaltern
             der nachfolgenden senkrechten Unterkonstruktion.

             Fabrikat: z. B. _______________

             Vom Bieter kalkuliertes Fabrikat: _______________

             0,000 m²                                   EP ..............       GP ..............

01.7         vertikale justierbare Aluminium/Holz-Unterkonstruktion

             Lieferung und fachgerechte Montage einer zugelassenen
             Aluminium/Holz-Unterkonstruktion, berechenbar, justierbar,

             Fabrikat: z.B. _______________

             entsprechend DIN 18516 Teil 1, unter Verwendung der
             gekennzeichneten Originalteile bestehend aus U-Wandhaltern
             (Werkstoff EN AW 5754H24/H34)
             Dicke der Wandhalter: ___ (3 oder 4) mm
             und senkrechten Holztragprofilen.

             Vom Bieter kalkuliertes Fabrikat: _______________

             Die Unterkonstruktion ist für eine hinterlüftete Bekleidung mit
             TRESPA METEON Fassadenplatten,
             flucht- u. lotrecht auszurichten.

             Tiefe: siehe Details des Planers.

             Der Verankerungsgrund besteht aus: _______________

             Montage der Holztraglattung:
             im Bereich der Plattenmittenauflager     mind. 50 x 34 mm,
             im Bereich der Plattenfugen              mind.105 x 34 mm,
             nach DIN 1052 zu befestigen,
             mittels Edelschrauben z. B. A2- Schraube 5 x 40, DIN 571, in den
             fertig vorgelochten U-Wandhaltern nach Angaben des Herstellers.
             Die vertikale Tragattung ist mit UV beständigen
             EPDM-Fugenbändern, B = Lattenbreite + 10 mm, zu belegen.

             Als Verankerungsmittel sind ausschließlich bauaufsichtlich
             zugelassene Dübel zu verwenden
             Lattungs- und Wandhalterabstände, Halterabmessung sowie alle
             Verbindungsmittel nach statischer Berechnung.
             Die Kontaktfläche zwischen Wandhalter und Verankerungsgrund
             ist gemäß DIN 4113 zu behandeln.

             Einschließlich aller Nebenarbeiten.

             0,000 m²                                   EP ..............       GP ..............
Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung, geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion
----------------------------------------------------------------------------------
01 LV Fassadenbauarbeiten
Position
----------------------------------------------------------------------------------
01.8        ALTERNATIV: Holz-Unterkonstruktion

             Lieferung und fachgerechte Montage einer Holz-Unterkonstruktion
             für eine Fassadenbekleidung mit TRESPA METEON
             Fassadenplatten.
             Die vertikale Holzlattung ist mit UV beständigen
             EPDM-Fugenbändern, B = Lattenbreite + 10 mm,
             zu belegen.

             Grundlattung nach DIN 4074, Güteklasse II, einschl. konstruktivem
             und vorbeugendem chemischen Holzschutz im Abstand von
             ___ mm mit bauaufsichtlichen zugelassenen, nicht rostenden
             Befestigungsmitteln nach Statik, Dübelzulassung und nach Angabe
             der Hersteller horizontal an der Wand verankern.
             Die Toleranzen des Untergrundes sind auszugleichen.
             Dübel –Typ _______________,
             Traglattung wie vor, vertikal,
             im Bereich der Plattenmittenauflager        mind. 50 x 34 mm,
             im Bereich der Plattenfugen                 mind.105 x 34 mm,
             nach DIN 1052 zu befestigen,
             an jedem Lattenkreuzungspunkt mit 2 nicht rostenden Senkkopf-
             Holzschrauben an der horizontalen Grundlattung.
             Die UK ist flucht- und lotrecht auszurichten.

             Einschließlich aller Nebenarbeiten.

             0,000 m²                                 EP ..............          nur Einheitspreis

01.9         Dehnfugenausbildung

             Zulage zur Unterkonstruktion für die Ausbildung im
             Bereich von Gebäudedehnfugen.

             0,000 m                                  EP ..............          nur Einheitspreis

01.10       Wärmedämmung aus Mineralwolle ___ ( 100 / 120 / 140 / 160 ) mm
            Wärmeleitfähgkeitsgruppe 035

             Lieferung und fachgerechte Verlegung von Wärmedämmung aus
             Mineralwolle unter Beachtung der EnEV, der DIN 4108, der VOB
             Teil C (ATV „Vorgehängte hinterlüftete Fassade“ - DIN 18351 und
             ATV „Außenwandbekleidungen, hinterlüftet“ - DIN 18516),
             wie folgt herstellen:

             Fabrikat: z. B. _______________

             mit RAL-Gütezeichen der Gütegemeinschaft Mineralwolle e. V.,
             gesundheitlich unbedenklich nach der Gefahrstoffverordnung und
             freigezeichnet nach EU-Richtlinie 97/69 Nota Q, einseitig mit
             schwarzem Glasvlies kaschiert.
             Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit lR = 0,035 W/mK sowie
             Grenzabmaße für die Dicken T 3 und langzeitige Wasseraufnahme
             WL(P) nach DIN EN 13162.

             Anwendungsgebiet WAB nach DIN V 4108-10, nichtbrennbar,
             Euroklasse A1 nach DIN EN 13501, Schmelzpunkt > 1000° C,

             Dicke: ___ (100 oder 120 oder 140 oder 160) mm,
             mit der Vlieskaschierung nach außen verlegen.
Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung, geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion
----------------------------------------------------------------------------------
01 LV Fassadenbauarbeiten
Position
----------------------------------------------------------------------------------
            Die Verlegung hat gemäß Montagevorschriften des Herstellers zu
            erfolgen und ist mit mindestens 5 Dämmstoffhaltern (Kopf
            mindestens 80 mm Durchmesser) pro m² gemäß oben genannter
            ATV "Fassadenarbeiten" oder nach Angabe der Bauleitung
            mechanisch zu befestigen.
            Es sind vorzugsweise Dämmstoffhalter zu verwenden, die
            gewährleisten, daß die volle Dämmschichtdicke an den
            Befestigungsstellen erhalten bleibt.

             Es ist darauf zu achten, dass die Dämmplatten sorgfältig verlegt
             werden, damit keine Wärmebrücken entstehen.
             Die Platten müssen steif sein und sich in Materialdicke und
             -abmessung nicht verändern.
             Die Platten sind dicht zu stoßen und an Durchdringungen, wie z. B.
             Teilen der Unterkonstruktion, sowie den Anschlussprofilen dicht
             anzuarbeiten.

             Dem Anbieter bleibt es freigestellt die Fassaden-Dämmplatten
             auch punkt- oder streifenweise als Montagehilfe anzukleben und
             zusätzlich mit Dämmstoffhaltern mechanisch zu befestigen.

             Vom Bieter kalkuliertes Fabrikat: _______________

             0,000 m²                                 EP ..............           GP ..............

01.11       Wärmedämmung aus Mineralwolle ___ ( 100 / 120 / 140 / 160 ) mm
            Wärmeleitfähgkeitsgruppe 040

             wie in vorheriger Position in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch
             Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit lR = 0,040 W/mK.

             Vom Bieter kalkuliertes Fabrikat: _______________

             0,000 m²                                 EP ..............               nur Einheitspreis

01.12        Zusätzliche Befestigung der Wärmedämmung

             als Zulage zu vorheriger Position durch zusätzliches Verkleben der
             mit Dämmstoffhaltern befestigten Fassaden-Dämmplatten auf dem
             Untergrund im Randbereich von Ecken, Kanten, Pfeilern,
             Leibungen.
             Abreißfestigkeit nach DIN 18351, Absatz 3.5:
             mindestens 0,01 N/mm².

             0,000 m²                                 EP ..............           GP ..............

01.13        Fassadenbekleidung __ (6/8/10/13) mm, sichtbar befestigt,
             geschraubt auf Holz–Unterkonstruktion, System TS150

             Lieferung und fachgerechte Montage von TRESPA METEON
             Fassadenplatten auf Basis thermohärtender Harze,
             homogen verstärkt mit Fasern auf Holzbasis und einer
             integrierten dekorativen Oberfläche aus pigmentierten Harzen,
             ausgehärtet mittels Elektronenstrahlen ( EBC Verfahren ).
             Lichtechtheit:           4 – 5 nach Graumaßstab ISO 105 A02,
             Äußeres Erscheinungsbild > 4, Klasse EN 438,
             Farbe gemäß Trespa-Farbpalette.
Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung, geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion
----------------------------------------------------------------------------------
01 LV Fassadenbauarbeiten
Position
----------------------------------------------------------------------------------
            Dicke in mm       : ___ ( 6 oder 8 oder 10 oder 13 )
            Baustoffklasse    : _________________________
                                ( B1 (Euroklasse: B-s2, d0),
                                  schwerentflammbar,
                                  TRESPA METEON - FR
                                  oder
                                  B2 (Euroklasse: D-s2, d0),
                                  normalentflammbar,
                                  TRESPA METEON - Standard )
            Farbe             : _________ ( Unifarbe oder Metallics
                                oder Wood Decors oder Naturals )
            Struktur          : Satin
            Montage           : sichtbar geschraubt

             Die Außenwandbekleidung wird im System TS150 ( Schraub-
             befestigung, sichtbar befestigt ) ausgeführt und ist ebenso wie
             Zuschnitte, Bohrungen und sonstige Anarbeitungen nach den
             Montage- und Bearbeitungsrichtlinien des Herstellers
             ( Fa. TRESPA International B.V. ) sowie nach den Angaben der
             "Allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung" der Fa. TRESPA
             International B.V. zu erstellen.

             Plattenaufteilung gemäß beiliegenden Plänen, genaue
             Plattengröße nach Aufmaß vor Ort.

             Die Befestigung der Platten erfolgt mit farbigen Fassaden-
             schrauben TORX aus nichtrostendem Stahl, auf der Sichtseite in
             Plattenfarbe lackiert, gemäß Zulassung auf der Holz-
             Unterkonstruktion.

             Bohrlochdurchmesser in der Platte :
                                    Festpunkt mind. 5,5 mm,
                                    Gleitpunkte      8 mm
             Mindest Fugenbreite : 10 mm
             Fugenausbildung      : ________
                                  ( offen
                                    oder
                                    geschlossen )
             Eckausbildung       : siehe Detailzeichnungen des Planers

             Weitere Einzelheiten über Lochdurchmesser, Fugenausbildung
             und maximale Befestigungsabstände sind aus der
             Montageanleitung des Herstellers zu ersehen.

             Im Einheitspreis ist das Zuschneiden von Passplatten enthalten.

             Einschließlich aller erforderlichen Zubehörteile.

             0,000 m²                                   EP ..............      GP ..............
Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung, geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion
----------------------------------------------------------------------------------
01 LV Fassadenbauarbeiten
Position
----------------------------------------------------------------------------------
01.14       Fassadenbekleidung __ (6/8/10/13) mm, sichtbar befestigt,
            geschraubt auf Holz–Unterkonstruktion, System TS150

             wie in vorheriger Position in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch

             Farbe            : _______( Unifarbe oder Metallics )

             Struktur         : Rock

             0,000 m²                                 EP ..............               nur Einheitspreis

01.15        Fassadenbekleidung __ (10/13) mm, sichtbar befestigt,
             geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion, System TS150

             wie in vorheriger Position in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch

             Farbe            : _______( Unifarbe oder Metallics )

             Struktur         : Gloss

             ( Anmerkung: Gloss ist nur in 10 bzw.13 mm Dicke erhältlich )

             0,000 m²                                 EP ..............               nur Einheitspreis

01.16        Sturzbekleidung ohne Sonnenschutz

             wie in vorheriger Position "Fassadenbekleidung" in vollem Wortlaut
             beschrieben, jedoch als
             Fenster- und Türstürze aus TRESPA METEON Fassadenplatten,

             Dicke in mm             : ___ ( 6 oder 8 oder 10 oder 13 )
             Baustoffklasse          : _________________________
                                       ( B1 (Euroklasse: B-s2, d0),
                                         schwerentflammbar,
                                         TRESPA METEON - FR
                                         oder
                                         B2 (Euroklasse: D-s2, d0),
                                         normalentflammbar,
                                         TRESPA METEON - Standard )
             Farbe                   : _________ ( Unifarbe oder Metallics
                                       oder Wood Decors oder Naturals )
             Struktur                : Satin
             Montage                 : sichtbar geschraubt

             einlaufend in Aluminium-Profile und erforderlichem Lüftungsprofil
             nach den Zeichnungen und Regeldetails des Planers.
             Tiefe: ____( ... mm oder siehe Detailschnitte des Planers).
             Eine Zuluftquerschnitt von mind. 50 cm²/m ist einzuhalten.

             0,000 m                                  EP ..............           GP ..............
Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung, geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion
----------------------------------------------------------------------------------
01 LV Fassadenbauarbeiten
Position
----------------------------------------------------------------------------------
01.17       Sturzbekleidung ohne Sonnenschutz

             wie in vorheriger Position in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch

             Farbe             : _______( Unifarbe oder Metallics )

             Struktur          : Rock

             0,000 m                                    EP ..............         nur Einheitspreis

01.18        Sturzbekleidung ohne Sonnenschutz

             wie in vorheriger Position in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch

             Farbe             : _______( Unifarbe oder Metallics )

             Struktur          : Gloss

             ( Anmerkung: Gloss ist nur in 10 bzw.13 mm Dicke erhältlich )

             0,000 m                                    EP ..............         nur Einheitspreis

01.19        Sturzbekleidung mit Sonnenschutz

             Lieferung und fachgerechter Einbau von Aluminium-Profilen,
             d = 2 mm, 3-fach gekantet, farbig PVDF-beschichtet
             nach Angabe des Planers,
             Abwicklung ca. ___ mm.
             Zuluftöffnungen aus Rundlöchen ( alternativ: Längsschlitze ) mit
             einem Öffnungsquerschnitt von mind. 50 cm²/m sind vorzusehen.

             Die Profile schließen die Lücke zwischen Sonnenschutzkasten und
             Hinterkante der Fassadenplatte.
             Die senkrechte Unterkonstruktion ist gemäß Detailschnitten des
             Planers anzupassen.

             Einschließlich alle erforderlichen Befestigungsmittel.

             0,000 m                                    EP ..............         nur Einheitspreis

01.20        Leibungsbekleidung im Plattenmaterial

             wie in vorheriger Position "Fassadenbekleidung" in vollem Wortlaut
             beschrieben, jedoch als Fenster- und Türleibungen aus TRESPA
             METEON Fassadenplatten, einschl. Schrägschnitten bis 20°,

             Dicke in mm             : ___ ( 6 oder 8 oder 10 oder 13 )
             Baustoffklasse          : _________________________
                                       ( B1 (Euroklasse: B-s2, d0),
                                         schwerentflammbar,
                                         TRESPA METEON - FR
                                         oder
                                         B2 (Euroklasse: D-s2, d0),
                                         normalentflammbar,
                                         TRESPA METEON - Standard )
             Farbe                   : _________ ( Unifarbe oder Metallics
                                       oder Wood Decors oder Naturals )
             Struktur                : Satin
             Montage                 : sichtbar geschraubt
Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung, geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion
----------------------------------------------------------------------------------
01 LV Fassadenbauarbeiten
Position
----------------------------------------------------------------------------------
            einlaufend in Aluminium-Profile nach den Zeichnungen und
            Regeldetails des Planers.
            Tiefe: ____( ... mm oder siehe Detailschnitte des Planers).

             0,000 m                                  EP ..............          GP ..............

01.21        Leibungsbekleidung im Plattenmaterial

             wie in vorheriger Position in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch

             Farbe            : _______( Unifarbe oder Metallics )

             Struktur         : Rock

             0,000 m                                  EP ..............              nur Einheitspreis

01.22        Leibungsbekleidung im Plattenmaterial

             wie in vorheriger Position in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch

             Farbe            : _______( Unifarbe oder Metallics )

             Struktur         : Gloss

             ( Anmerkung: Gloss ist nur in 10 bzw.13 mm Dicke erhältlich )

             0,000 m                                  EP ..............              nur Einheitspreis

01.23        Vertikale Fugenbandausbildung

             Lieferung und fachgerechte Montage von geeignetem, UV-bestän-
             digem, einseitig selbstklebendem EPDM-Fugenband nach
             Herstellerangaben, B = Lattenbreite + 10 mm,
             auf allen vertikalen Traglattungen der Holzunterkonstruktionen.

             Fabrikat: z. B. _______________

             Farbe : schwarz

             Vom Bieter kalkuliertes Fabrikat: _______________

             0,000 m                                  EP ..............           GP ..............

01.24        Vertikale Fugenausbildung (geschlossen) durch Profile

             Ausbildung der vertikalen Fugen durch
             _________________________________________
             ( Fugenbetonungsprofile lt. Skizze
               oder
               Profile nach Wahl des AG ).

             Fabrikat: z. B. _______________

             Farbe : _______________ nach Wahl des Auftraggebers.

             Vom Bieter kalkuliertes Fabrikat: _______________

             0,000 m                                  EP ..............              nur Einheitspreis
Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung, geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion
----------------------------------------------------------------------------------
01 LV Fassadenbauarbeiten
Position
----------------------------------------------------------------------------------
01.25       Vertikale Fugenausbildung (geschlossen) durch Fräsungen

             Ausbildung der vertikalen Fugen durch seitliche
             _______________
             ( Nutfräsungen - für Nut und Feder -
               oder
               Stufenfalzfräsungen)
             in der Platte nach Vorgaben des Plattenherstellers.

             0,000 m                                  EP ..............        nur Einheitspreis

01.26        Fugenhinterlegung horizontal

             Lieferung und fachgerechte Montage von lackierten
             Aluminium-Profilen,

             Fabrikat: z. B. _______________

             Abmessung ca. ___ mm,

             Farbe: nach Wahl des Auftraggebers.

             Auf eine zwängungsfreie Montage ist zu achten!
             Die Aluminium-Profile werden an allen horizontalen Plattenfugen
             eingebaut.

             Vom Bieter kalkuliertes Fabrikat: _______________

             0,000 m                                  EP ..............        nur Einheitspreis

01.27        Eckausbildung Aussenecken

             Lieferung und fachgerechte Montage von
             _______________
             ( Metallprofilen
               oder
               Sonderprofilen )
             gemäß Detailschnitten /-skizzen des Planers,
             Länge maximal 3,00 m.

             Fabrikat : _______________

             Farbe     : _______________ nach Wahl des Auftraggebers.

             Vom Bieter kalkuliertes Fabrikat: _______________

             Auf eine zwängungsfreie Montage ist zu achten!

             Die Eckprofile werden an allen Fassadenaussenecken ausgeführt.

             0,000 m                                  EP ..............        nur Einheitspreis
Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung, geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion
----------------------------------------------------------------------------------
01 LV Fassadenbauarbeiten
Position
----------------------------------------------------------------------------------
01.28       Eckausbildung Innenecken

             Lieferung und fachgerechte Montage von
             _______________
             ( Metallprofilen
               oder
               Sonderprofilen )
             gemäß Detailschnitten /-skizzen des Planers,
             Länge maximal 3,00 m.

             Fabrikat : _______________

             Farbe     : _______________ nach Wahl des Auftraggebers.

             Vom Bieter kalkuliertes Fabrikat: _______________

             Auf eine zwängungsfreie Montage ist zu achten!

             Die Eckprofile werden an allen Fassadeninnenecken ausgeführt.

             0,000 m                                   EP ..............         nur Einheitspreis

01.29        Fassadenteilflächen bis 0,25 m²

             Lieferung und fachgerechter Einbau von Unterkonstruktionen /
             Unterfütterungen unter die Aussenverkleidung zur stabilen
             Befestigung von aufgeschraubten Bauteilen, wie zum Beispiel
             Windwächter für Sonnenschutz, Geländeranschlüsse etc. nach
             Angabe des AG.
             Größe der Unterfütterung bis 0,25 m².

             Einschließlich aller erforderlichen Nebenarbeiten.

             0,000 Stk                                 EP ..............         nur Einheitspreis

01.30        Fassadenteilflächen bis 0,5 m²

             wie in vorheriger Position in vollem Wortlaut beschrieben, jedoch
             Größe der Unterfütterung bis 0,5 m².

             0,000 Stk                                 EP ..............         nur Einheitspreis

01.31        Belüftung/Entlüftung

             Lieferung und fachgerechte Montage von
             Aluminium-Lüftungsprofilen für unteren und oberen
             Fassadenabschluß als "Kleintierschutz",

             Kantung __-fach,

             Fabrikat : z. B. _______________

             Farbe     : _______________ ( oder nach Wahl des Auftraggebers)

             Der freie Lüftungsquerschnitt muß mind. 50 cm²/m Wandlänge
             betragen, Lochanteil in % __ .
Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung, geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion
----------------------------------------------------------------------------------
01 LV Fassadenbauarbeiten
Position
----------------------------------------------------------------------------------
            Tiefe der Hinterlüftung mindestens 20 mm nach DIN 18516-1 und
            DIN 18351, jedoch siehe Detailschnitte des Planers.

             Vom Bieter kalkuliertes Fabrikat: _______________

             0,000 m                                  EP ..............          GP ..............

01.32        Attikaabdeckung

             Lieferung und fachgerechte Montage der Attikaabschlüsse aus
             Aluminium, farbig beschichtet nach Angabe des Architekten,
             2 mm dick.
             Die Bleche werden längs 4 mal gekantet,
             die Stöße sind wasserdicht auszuführen.
             Abwicklung nach Detailschnitten und Ansichten des Planers,
             einschließlich aller Nebenarbeiten.

             0,000 m                                  EP ..............          GP ..............

01.33        Fassadendurchdringungen rund

             Zulage für das Herstellen von Aussparungen in der
             Fassadenbekleidung bis 50 mm Durchmesser.
             Die Durchdringungen müssen umlaufend mindestens 5 mm
             größer sein als das durchdringende Bauteil.

             0,000 Stk                                EP ..............          GP ..............

01.34        Fassadendurchdringungen rund

             Zulage wie in vorheriger Position in vollem Wortlaut beschrieben,
             jedoch für Aussparungen bis 100 mm Durchmesser.

             0,000 Stk                                EP ..............              nur Einheitspreis

01.35        Fassadendurchdringungen rund

             Zulage wie in vorheriger Position in vollem Wortlaut beschrieben,
             jedoch für Aussparungen bis 200 mm Durchmesser.

             0,000 Stk                                EP ..............              nur Einheitspreis

01.36        Fassadendurchdringungen rund

             Zulage wie in vorheriger Position in vollem Wortlaut beschrieben,
             jedoch für Aussparungen bis 400 mm Durchmesser.

             0,000 Stk                                EP ..............              nur Einheitspreis

01.37        Fassadendurchdringungen eckig

             Zulage wie in vorheriger Position in vollem Wortlaut beschrieben,
             jedoch für eckige Aussparungen bis 0,05 m².

             0,000 Stk                                EP ..............          GP ..............
Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung, geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion
----------------------------------------------------------------------------------
01 LV Fassadenbauarbeiten
Position
----------------------------------------------------------------------------------
01.38       Fassadendurchdringungen eckig

             Zulage wie in vorheriger Position in vollem Wortlaut beschrieben,
             jedoch für eckige Aussparungen bis 0,10 m².

             0,000 Stk                                EP ..............             nur Einheitspreis

01.39        Statische Berechnung

             Erstellen der statischen Berechnung und Fassadenfachplanung für
             die gesamte Fassadenbekleidung in prüffähiger Form,
             einschließlich aller erforderlichen Dübelsetzpläne und
             Ausführungszeichnungen.

             Die Zeichnungen sind rechtzeitig in 3-facher Ausführung dem
             Auftraggeber zur Genehmigung vorzulegen.

             0,000 Psch                                EP ..............         GP ..............
Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung, geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion
----------------------------------------------------------------------------------
02 LV Stundenlohnarbeiten
Position
----------------------------------------------------------------------------------
            Ausführung der Stundenlohnarbeiten

             Stundenlohnarbeiten müssen vor Beginn der Arbeiten nach Art und
             Umfang angemeldet und durch die Bauleitung ausdrücklich
             beauftragt werden.
             Der angebotene Stundensatz enthält sämtliche gesetzlichen
             Lohnzuschläge.
             Alle Stundenlohnarbeiten sind, entsprechend der
             Aufgabenstellung, von den nachfolgend aufgeführten Personen
             auszuführen.


02.1         Vorarbeiter

             Stundenlohnarbeiten für Arbeiten des Vorarbeiters zum Nachweis
             nach Anweisung des AG.

             0,000 h                                EP ..............          GP ..............

02.2         Facharbeiter

             Stundenlohnarbeiten für Arbeiten des Facharbeiters zum Nachweis
             nach Anweisung des AG.

             0,000 h                                EP ..............          nur Einheitspreis

02.3         Geselle

             Stundenlohnarbeiten für Arbeiten des Gesellen zum Nachweis
             nach Anweisung des AG.

             0,000 h                                EP ..............          nur Einheitspreis

02.4         Auszubildender

             Stundenlohnarbeiten für Arbeiten des Auszubildenden zum
             Nachweis nach Anweisung des AG.

             0,000 h                                EP ..............          nur Einheitspreis

02.5         Helfer

             Stundenlohnarbeiten für Arbeiten des Helfers zum Nachweis nach
             Anweisung des AG.

             0,000 h                                EP ..............          nur Einheitspreis
Leistungsverzeichnis sichtbare Befestigung, geschraubt auf Holz-Unterkonstruktion
----------------------------------------------------------------------------------
01 LV Fassadenbauarbeiten
----------------------------------------------------------------------------------


Zusammenfassung der Gliederungspunkte


----------------------------------------------------------------------------------

                                                                               Gesamt                      ..............

                                                                               MWSt.(19 %)                 ..............

                                                                               inkl. MWSt.                 ..............

 Trespa und Meteon sind eingetragene Warenzeichen der Trespa International BV.

Produktinformation
Diese Druckschrift ist mit Sorgfalt zusammengestellt worden. Alle darin enthaltenen Angaben entsprechen dem heutigen Stand unserer
Kenntnisse und sollen über unsere Produkte und deren Anwendungsmöglichkeiten informieren. Sie haben somit nicht die Bedeutung,
bestimmte Eigenschaften der Produkte oder deren Eignung für einen konkreten Einsatzzweck zuzusichern. Aus dem Inhalt dieser Ausgabe
können deshalb keine Rechte entnommen werden.

Urheberrechte
 Copyright by Trespa International BV.

Trespa Deutschland GmbH
Europaallee 27
50226 Frechen
Tel.:0800-1860422
Fax:0800-1860733
infodeutschland@trespa.com
www.trespa.com

Trespa International B.V.
Postbus 110
6000 AC Weert oder
Wetering 20
6002 SM Weert
The Netherlands

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Stats:
views:284
posted:6/30/2010
language:German
pages:18