Docstoc

Pressemeldung vom 23.03.2009 Dat

Document Sample
Pressemeldung vom 23.03.2009 Dat Powered By Docstoc
					Pressemitteilung

devolo präsentiert B2B-Portfolio auf
Londoner IPTV World Forum
Die Aachener devolo AG, weltweiter Marktführer im HomePlug-Powerline-
Segment, präsentiert sein komplettes Produktportfolio für ADSL / VDSL Kabel
Netzbetreiber, DTH-Anbietern sowie Herstellern von IP basierenden CPE´s
(Setup Boxen oder Homegateways) auf dem IPTV World Forum. Mit Produkten
wie dem dLAN 200 AVplus, dem dLAN Y-Cable 200 – 18 (einem kombinierten
Netzteil / Powerlineadapter) und den AV-Modulen für die Endgeräte-Integration
wird das komplette devolo Produktspektrum in der Londoner National Hall
vorgestellt.

Aachen, 23. März 2009 – Der Powerline-Spezialist devolo AG baut sein B2B-
Geschäftsbereich konsequent weiter aus. Nachdem im Jahr 2008 bereits wichtige
Großprojekte mit Systemintegratoren und Netzbetreibern abgeschlossen werden
konnten - devolo ist hier der führende Europäische Powerline Hersteller - stellt das
Unternehmen auf der Londoner Messe vom 25. bis zum 27. März 2009 (The National
Hall, Olympia, Groundfloor, Booth 130) seine Produktneuheiten für vom Endkunden
selbstinstallierbare Heimvernetzung vor.


dLAN 200 AVplus & dLAN 200 AVpro WP – bessere HomePlug-Performance
trifft smartes Gehäusedesign

Die neuen dLAN-Adapter 200 AVplus und dLAN 200 AVpro WP ermöglichen den
Einsatz der HomePlug Geräte auch an Orten, an denen nur wenige Steckdosen zur
Verfügung stehen. Durch die integrierte Schutzkontakt-Steckdose können die dLAN-
Adapter problemlos jedes Endgerät und sogar Mehrfachverteilerleisten aufnehmen.
Neben dem smarten Gehäusedesign (devolo bietet hier im Moment das
kleinstbauende Gerät in dieser Kategorie an) verfügen beide Geräte über einen
integrierten Netzfilter. Dieser dient zur Erhöhung des Durchsatzes bzw. der
Reduzierung von Störungen im Powerline-Netzwerk. Dadurch wird die
Übertragungsqualität erheblich verbessert. Die Technologie des Netzfilters ist für
eine Stromversorgung von bis zu 16 Ampere ausgelegt und sichert einen
störungsfreien Betrieb ohne eine zusätzliche interne Sicherung und gewährleistet
damit extrem niedrige RMA Raten. Selbstverständlich gehören auch Quality-of-
Service Funktionen für optimale IPTV-Übertragung und ein LED-Quality-Indicator
zum Lieferumfang. Durch diese Produkteigenschaften wird eine extrem einfache
Installation / Netzwerkoptimierung durch den Endkunden gewährleistet. Dies spart
dem Netzbetreiber hohe Kosten durch Vermeidung von Supportanfragen im
Callcenter. Eine Verschlüsselung auf Knopfdruck ist Standard und schon seit der
Markteinführung des dLAN 200 AVeasy verfügbar.
AVmodule / AVmini PCI – die direkte Integrations-Lösung für netzwerkfähige
Endgeräte

Zudem bietet devolo Systemintegratoren wie CE-Herstellern seine dLAN AV Module
für die direkte Integration in Endgeräte an. Netzwerkfähige Geräte wie beispielsweise
Settop-Boxen können somit ohne zusätzliche Ethernet-Verkabelung über das
Stromnetz kommunizieren. Neben dem Integrationsmodul dLAN 200 AVmodule stellt
devolo eine weitere Mini-PCI-basierte Variante zur Verfügung, um den Vorteil einer
standardisierten Schnittstelle ausnutzen zu können. Mit dem dLAN 200 AVminiPCI
wird der Integrationsaufwand deutlich reduziert, da viele Platinen bereits über eine
Mini-PCI-Integration verfügen.

dLAN 200 AVpro host wireless N – einfache WLAN-Integration in HomePlug-
Netze

Der dLAN 200 AVpro host wireless N ermöglicht den Aufbau von maßgeschneiderten
HomePlug-Netzwerklösungen auf Basis von Coaxial-, Strom- oder Telefonleitungen
mit Übertragungsraten von bis zu 200 Mbit/s und eignet sich so unter anderem für
den Einsatz im Hotelgewerbe, um beispielsweise Gästezimmer mit IPTV, Pay-TV
und Breitband-Internet zu versorgen. Die integrierte WLAN-Technik nach B-, G- oder
N-Standard ermöglichen den Einsatz als WLAN-Accesspoint, -Bridge oder -Client.
Mit einem Gerät lassen sich Segment-Größen mit bis zu 253 Slaves verwalten. Die
Einsatzbereiche von dLAN 200 AVpro WP und dLAN 200 AVpro host wireless N
umfassen kleinere und mittlere HFC-Netze sowie SAT-Verteileranlagen und SAT-ZF-
Verteilung, BK-Streckenverteilung für Antennengemeinschaften und BK-
Hausverteilungen in Wohngebäuden.

dLAN TV Sat – Satelliten-TV in HD-Qualität auf TV-Gerät oder PC

Mit dem dLAN-TV-Sat-System hat devolo die Vorteile der HomePlug-Technologie auf
den Satelliten-Empfang übertragen: Bisher musste für den DVB-S-Empfang
aufwändig Coaxial-Kabel durch das Haus oder die Wohnung gelegt werden. Mit der
dLAN-TV-Sat-Welt sorgt devolo für einen einfachen und unkomplizierten Empfang
von digitalem Satellitenfernsehen – ganz ohne Kabel. Bisher war die Technik jedoch
dem PC vorbehalten – mit dem neuen dLAN TV Sat Receiver stellt devolo nun eine
Satelliten-Receiver-Lösung mit HomePlug-Technik vor. So lässt sich das digitale
Satellitenfernsehen auch am HD-Fernseher im Wohnzimmer schauen.

Der dLAN TV Sat Receiver ist ein voll ausgestatteter Receiver für digitales
Satellitenfernsehen in HD-Qualität. Für bestmögliche Signalübertragung steht ein
HDMI-Anschluss bereit; analoge Fernsehgeräte werden über SCART
angeschlossen. Ein CI-Modul erlaubt das Einlegen von Smart-Karten, beispielsweise
für den Empfang von verschlüsselten Sendern. Für bestmöglichen Surround-Sound
befindet sich neben den analogen Audio-Ausgängen auch ein digitaler Anschluss.
Die integrierte, EPG-gesteuerte Aufnahme-Funktion speichert Videos direkt auf eine
angeschlossene externe USB- oder eSATA-Festplatte. Sind zwei Receiver an einem
Twin-LNB im Einsatz, kann der dLAN TV Sat Receiver parallel zur Wiedergabe eines
TV-Kanals ein anderes Programm aufzeichnen. Diese Funktion steht auch zur
Verfügung, wenn ein coaxiales Sat-TV-Kabel bereits vorhanden ist: So ergänzt das
dLAN-TV-Sat-System auch ein bestehendes Sat-TV-System.
Alle devolo HomePlug-Produkte sind mit qualitativ hochwertigen Komponenten wie
beispielsweise langlebigen Kondensatoren und innovativem Thermal-Design
gefertigt. Mit 16 AMP sind sie zudem enorm Kurzschlussfest. Über die patentierte
PowerSafe-Funktion reduzieren die Geräte automatisch den Energiebedarf, wenn sie
nicht benötigt werden. „Dank unserer zahlreichen OEM-Kunden ist devolo zum
führenden europäischen Powerline-Anbieter im B2B-Segment geworden und konnte
durch die Vorstellung des dLAN 200 AVplus zusätzliche Neukunden gewinnen“,
kommentiert Heiko Harbers, Vorstandsvorsitzender der devolo AG. „Für 2009
erwartet devolo einen weiteren Boom dieses Segments und kann so Netzbetreibern
eine echte Alternative bieten. Gerade die Nachfrage nach den HomePlug-
Integrationsmodulen wie dem dLAN 200 AVmini PCI steigt rasant an.“

devolo präsentiert auf dem IPTV World-Forum in London auch sein neues Business-
Partner-Konzept, mit dem Systemintegratoren einen direkten Zugriff auf Entwickler-
Ressourcen der devolo-Ingenieure haben.

Diesen Text finden Sie auch unter www.devolo.de im Pressebereich und bei
www.konstant.de.



Ansprechpartner für die Presse

devolo AG
Christoph Rösseler
Sonnenweg 11
52070 Aachen
Tel: +49(0)241-18279-64
Fax: +49(0)241-18279-99
E-Mail: presse@devolo.de


PR Konstant
Christoph Müllers
Peter-Berten-Str. 37
41334 Nettetal
Tel.: +49 (0)2153-91085-0
muellers@konstant.de


Über devolo AG
Netzwerktechnik zu Hause und im professionellen Einsatz boomt. Eine der
treibenden Kräfte in diesem wachsenden Marktsegment ist die Aachener devolo AG.
Seit der Gründung im Jahr 2002 ist devolo innerhalb kürzester Zeit zum weltweiten
Marktführer im Segment der HomePlug basierenden Netzwerk-Lösungen
aufgestiegen. Die HomePlug-Technik ermöglicht den Datenaustausch über
hausinterne Zweidrahtleitungen wie Strom- oder TV-Coax-Leitung - und das bei
größtmöglicher Sicherheit und geringem technischen Aufwand. Für das Aachener
Unternehmen stehen bei der Produktentwicklung Qualität, Produktnutzen und
einfache Bedienbarkeit an erster Stelle. Das Produkt-Portfolio umfasst Lösungen für
Privatanwender und Unternehmen. Neben dem Hauptsitz in Aachen unterhält die
devolo AG Vertriebsbüros in vielen Ländern Westeuropas.

				
DOCUMENT INFO