Docstoc

RHEINAU-LINX

Document Sample
RHEINAU-LINX Powered By Docstoc
					Nr. 17 – Mittwoch, 28. April 2010                                  RHEINAU-LINX                                                                                                                                            OAK13 LS11




                                                          50 Jahre Weber-Haus
             Festwochen

                        ab Freitag

                                    30. April
                                                                           Weber-Haus setzt im Jubiläumsjahr weitere Meilensteine


   Rheinau-Linx (st/gro). Wäh-                                                                                                                             Förderung des betrieblichen                   Zum 40-jährigen Firmenju-
rend 1961 die Welt in Berlin                                                                                                                               Umweltschutzes und der um-                 biläum konnte sich Hans We-
in zwei Hälften geteilt wurde,                                                                                                                             weltorientierten Unternehmens-             ber seinen Traum von einem
baute ein 22-jähriger badi-                                                                                                                                führung vom Ministerium für                Infotainmentpark zum Thema
scher Zimmermeister etwas, das                                                                                                                             Umwelt und Verkehr des Landes              Bauen und Wohnen erfüllen:
sich als wertbeständiger und                                                                                                                               Baden-Württemberg.                         Die World of Living in Rheinau-
zukunftsorientierter erweisen                                                                                                                                                                         Linx. Rund 70000 Besucher
sollte: das erste Fertighaus der                                                                                                                                 Intelligente Lösungen                informieren sich hier jedes Jahr
Firma Weber-Haus. Und Hans                                                                                                                                       zum Energiesparen                    auf unterhaltsame Weise zum
Weber startete ein Jahr nach der                                                                                                                                                                      Thema Bauen, Einrichten und
Firmengründung mit einer Neu-                                                                                                                                 Mit dem Thema Energie-                  modernes Wohnen.
heit: einem Edelputz, der nicht                                                                                                                            sparen beschäftigte man sich
die typischen Elementfugen da-                                                                                                                             bereits in den frühen achtziger                  Modernes Wohnen im
maliger Fertighäuser zeigt.                                                                                                                                Jahren. 1987 beteiligte sich                     21. Jahrhundert
                                                                                                                                                           das Hausbauunternehmen dann
       Innovationen als                                                                                                                                    unter Federführung des Fraun-                 Anfang des neuen Jahrtau-
       Markenzeichen                                                                                                                                       hofer-Instituts für Bauphysik              sends beschäftigte man sich mit
                                                                                                                                                           an einem Forschungsprojekt in              der Frage, wie viel bewohnbarer
   Bis heute sind Innovationen                                                                                                                             Heidenheim. Das Resultat: ab               Raum macht ein Haus aus? Op-
ein Markenzeichen des Haus-                                                                                                                                1990 baute man als erster Her-             tion mit ca. 83 Quadratmeter
bauunternehmens. Das Thema                                                                                                                                 steller ausschließlich Niedrig-            war 2003 die Antwort auf diese
Energiesparen stand stets im                                                                                                                               energiehäuser.                             Frage. 2006 wurde das Konzept
Fokus.     Niedrigenergie-Haus                                                                                                                                1997 wurde der Hausentwurf              Weber-Haus Plus-Energie vor-
und     Null-Heizenergie-Haus,          Ein Leben wie ein Roman: Firmengründer Hans Weber im Jubiläumsjahr und das Buch                                    Övolution, ein neues innova-               gestellt. Ein Haus, das mehr
Passivhaus und Plus-Energie-            „Lebensträume“.                                                     Weber-Haus                                     tives Hauskonzept, als Null-               Energie produziert, als es ver-
Haus lauteten die Entwick-                                                                                                                                 Heizenergiehaus      vorgestellt.          braucht. Eine Erdwärmepumpe
lungsschritte. Zum Jubiläum             ein Teilgrundstück auf dem Ge-   Millionen DM Umsatz. Um auch      Jahr später zeigte das Unterneh-                Mit einem verbesserten Wär-                deckt den kompletten Wärme-
bietet Weber-Haus wieder eine           lände des jetzigen Standortes    für Kunden im norddeutschen       men, dass es auch sehr exklusi-                 meschutz, einer Fotovoltaikan-             bedarf des Hauses und stellt die
echte Innovation: Das Haus, das         sowie eine alte Holzhalle.       Raum präsenter zu sein und        ve Häuser bauen kann. Mit dem                   lage und Solarkollektoren war              Warmwasserversorgung sicher.
mehr Energie produziert als es             1970 entschloss sich Hans     weitere Produktionskapazitäten    Haus „Diamant“ wurde ein wei-                   der Energieverbrauch um rund               Mit dieser Technik wurde der
verbraucht: Generation 5.0.             Weber, nur noch Häuser zu bau-   zu schaffen, wurde im sauerlän-   terer Meilenstein gelegt.                       ein Drittel geringer als es die            Energiebedarf nochmals um
   1960 startete Hans Weber             en. Eine neue Produktionshalle   dischen Wenden-Hünsborn ein          Auch auf anderen Gebieten                    damalige Wärmeschutzverord-                den Faktor 4 reduziert. Da die
mit 800 Mark sein Abenteuer             und ein Verwaltungsgebäude       zweites Werk gebaut.              hatte Weber-Haus die Nase                       nung vorsah. Das Hauskonzept               Heizungsanlage weniger Strom
Selbstständigkeit. In den ersten        wurden gebaut. Zwei Jahre                                          vorn. 1991 bekam das Unter-                     Övolution überzeugte auch die              verbraucht, als die Photovol-
fünf Jahren des Unternehmens            später hielt die industrielle          Meilensteine der            nehmen vom Deutschen Insti-                     Jury des Internationalen Design            taik-Anlage produziert, konnte
wurden bereits 38 Häuser in der         Fertigung Einzug bei Weber-            Firmengeschichte            tut für Betriebswirtschaft den                  Awards Baden-Württemberg.                  im Frühjahr 2006 ein echtes Plus-
alten Zimmererwerkstätte gefer-         Haus. Die ersten Anlagen für                                       Denkerpreis für vorbildliches                      Zwei Jahre später wurde mit             energiehaus als erste marktreife
tigt. Bald genügten die räumli-         eine maschinelle Produktion        Mit dem Bau des ersten Bau-     Betriebliches      Vorschlagswe-                dem Passivhaus ein Haus ge-                Lösung für Einfamilienhäuser
chen Anforderungen der expan-           wurden in Betrieb genommen.      herrenzentrums    überraschte     sen verliehen. Eine weitere                     baut, das den Energieverbrauch             präsentiert werden. Fortan baut
dierenden Firma nicht mehr              1978 überschritt Weber-Haus      Weber-Haus 1985 seine Kun-        Auszeichnung gab es 1998 für                    nochmals um 50 Prozent redu-               Weber-Haus seine Häuser mit
und Hans Weber erwarb 1963              die magische Grenze von 100      den und auch die Branche. Ein     vorbildliche Leistungen bei der                 ziert.                                     der Övo-Natur-Wand.




                                                                                                                                                                  Ein Haus, das die Welt verändert.




                                                                                                                                                             Willkommen in der
                                                                                                                                                             Zukunft des Wohnens
                                                                                                                                                                                                                            is
                                                                                                                                                                                                               Jubiläumspre
                                                                                                                                                                                                                ab 14 8.990 €




                                          Herzlichen
                                          Glückwunsch
                                                       !                                                                                                    generation5.0 – das clevere Hauskonzept mit vielen
                                          zum Jubiläum                                                                                                      Möglichkeiten. Jetzt zum sagenhaften Jubiläumspreis.



                                                                                                             Tel. 0 81 91 / 9 40 40 -0
                                                                                                              www.btf-gmbh.de                               1960 - 2010



                                                                                                                                                            Besichtigen Sie generation5.0 beim Tag der offenen Tür
                                                                                                                                                            am 8. und 9. Mai in der World of Living in Rheinau-Linx.

                                                                                                            Gipser- und Malerarbeiten
                                                                                                                Fassadenisolation
                                                                                                                                                                 K. SCHERER GmbH
                                                                                                                                                    !            DICHTSTOFFE · KLEBSTOFFE · LACKE
                                                                                                                        eren zu      m Jubiläum                  Industriestraße 30 · D-77767 Appenweier
                                                                                                            Wir gratuli
                                                                                                                                                                Telefon 0 78 05-27 00 · Telefax 0 78 05-28 66




                                                                                                                Rogatherm AG
                                                                                                           Gipser- und Malergeschäft
                                                                                                               Kaiserstuhlstr. 42 · 8187 Weiach/ZH
                                                                                                            Tel. 044 / 8 58 05 05 · Fax 044 / 8 58 06 86
                                                                                                                       www.rogathermag.ch



                                                                                            G_0626

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Stats:
views:51
posted:6/3/2010
language:German
pages:1