Herzlich willkommen zur Bilanzpr by fjwuxn

VIEWS: 8 PAGES: 33

									Herzlich willkommen zur Bilanz-
Pressekonferenz der s Bausparkasse!
Herzlich willkommen zur Bilanz-
Pressekonferenz der s Bausparkasse!

Ein Haus entsteht...
Geschäftsjahr
Geschäftsjahr 2004
    s Bausparkasse durchbricht bei Neuverträgen
    300.000er Schallmauer

    zum ersten Mal in der Geschichte mehr als
    eine Milliarde Euro Finanzierungsleistung

    Ausbau der Kernkompetenz Bauen & Wohnen

    neuer Eigentümer Wiener Städtische
 Entwicklung der Leitzinsen in den
 USA und Europa im Jahresverlauf                                          2002
 Leitzinsen auf niedrigem Niveau

In %
 4,0
 3,5
 3,0
                                                               FED 2,5 %
 2,5
 2,0
 1,5
 1,0                                                           EZB 2,0 %
 0,5
  0
       11-01 12-01 11-02 12-02 03-03 06-03 06-04 08-04 09-04 11-04 12-04 02-05
Stimmungsbarometer 2004
Sicherheit ist Trumpf                 2002
Österreicher vertrauen in Bausparen
Bausparen in Österreich
Passivgeschäft
                                                  Neueröffnungen (Anzahl)
Mio. EUR                                          Einlagen
  20.000                                                 -1,2 %




                                                           953.408
                               964.528
  18.000                                                              +6 %
            948.284


  16.000
                      16.477




                                                                     17.900
                                         16.880
  14.000
  12.000
  10.000
   8.000
   6.000
   4.000
   2.000
      0
                 2002             2003                         2004
Trendwende bei der Bausparfinanzierung
Aktivgeschäft
                                           Finanzierungsleistung
Mio. EUR
                                           Ausleihungen

  14.000                                                       +1,2 %




                                                                13.346
                        13.676
  12.000




                                         13.192
  10.000

   8.000
                                                  +21,8 %
   6.000




                                                       2.404
                2.072




   4.000                         1.974

   2.000

      0
                   2002              2003                 2004
Neueröffnungen s vier Jahre
Bestes Ergebnis der letzten
                            Bausparkasse                                  2002
Zum ersten Mal 300.000er Marke überschritten

  Stück
                                                          + 14,9 %




                                                300.287
300.000                      +0,7 %
               +3,0 %




                               271.459
                 270.856
250.000

200.000                                        76 %

150.000
                              59 %
100.000
                37 %                                       Anteil Plus-
 50.000
                                                           Bausparen
     0
                2002          2003             2004
Marktanteile Neugeschäft
Bestes Ergebnis der letzten vier Jahre                                2002
s Bausparkasse gewinnt mehr als 3 % dazu
                                                     Bausparmarkt
                                                     s Bausparkasse

                                         s Bausparkasse
          s Bausparkasse                 300.287 (31,50 %)
          271.459 (28,15 %)




                                                                +3%


        2003 Gesamt: 964.528             2004 Gesamt: 953.408
Bauspareinlagen s Bausparkasse
Wachstum gegen den Markttrend                                         2002
Kontinuität bei den Bauspareinlagen



in Mio. EUR
                   +0,5 %
                                  +6,0 %                    + 2,8 %
     5.000                                          5.422
                                      5.2775.277
                    4.979
     4.000

     3.000

     2.000

     1.000

         0
                  31.12.2002     31.12.2003        31.12.2004
Sparquote
Sparquote steigt                            2002
Durchschnittliche Sparquote

    In Euro

        70

        60
                    62,2             60,5
        50                    59,5

        40

        30

        20

        10

         0
                    2002      2003   2004
Bausparkonten
Sparquote steigt                                                 2002
Kontinuierliche Steigerung der Kundenzahl

    Anzahl

  1.500.000                        +1,4 %        + 1,2 %




                                                     1.494.361
                                     1.476.490
                      1.455.902
  1.250.000

  1.000.000

   750.000

   500.000

   250.000

         0
                   31.12.2002     31.12.2003     31.12.2004
Ich-Du-Er-Sie-Es Wohnbauanleihe
Sparquote steigt                                                   2002
s Wohnbauanleihe stark gefragt
                                            Emmissionsvolumen ges.
In TSD EUR
                                            Davon s Bausparkasse
   300.000
                                              325.450   +64,8 %
   250.000

   200.000
                                  197.500
   150.000

   100.000
                                              134.771   +77,8 %
                                  75.807
                     74.000
    50.000

         0
                     22.433
                   Ab Juni 2002    2003        2004
Ausleihungen der s Bausparkasse unseres Hauses
wieder höchster Ausleihungsbestand in der Geschichte   2002
Steigerung hat sich mehr als verdoppelt



in Mio. EUR

     5.000         +1,4 %          +1,6 %   + 3,6 %
                                   4.815     4.990
     4.000          4.743

     3.000

     2.000

     1.000

         0
                     2002           2003     2004
Marktanteile der s Bausparkasse
bei den Ausleihungen
s Bausparkasse im Aufwind                                              2002
s Bausparkasse doppelt so stark gewachsen wie der Markt
                                                      Bausparmarkt
                                                      s Bausparkasse


                                              37,39 %
            36,50 %




               2003                              2004
  Gesamtmarkt in Mio. EUR: 13.192   Gesamtmarkt in Mio. EUR: 13.346
Finanzierungsleistung mehr als 6 %
Marktführer steigert Marktanteil um
                                    der s Bausparkasse               2002
Zum ersten Mal mehr als eine Milliarde Euro!
                                                Bausparmarkt
                                                s Bausparkasse
                                                     43,39 %
      43,13 %                  42,37 %           1.043 Mio. Euro
   894 Mio. Euro            837 Mio. Euro




         2002                     2003                 2004
     Gesamtmarkt              Gesamtmarkt          Gesamtmarkt
  in Mio. EUR: 2.072       in Mio. EUR: 1.974   in Mio. EUR: 2.404
Ergebnis der s Bausparkasse 2004
Ergebnis mehr als verdoppelt                                   2002
Jahresergebnis um über 60 % über Plan
                                                  Ergebnis
                                                 in TSD. EUR
                                         2003         2004
    Zinsenüberschuss                    89.155      83.910
    Personalaufwand                     25.985      24.628
    Sachaufwand                         21.683      21.052
    Jahresüberschuss                    24.598      16.143


    Cost/Income-Ratio                   69,1 %      73,8 %
    RoE                                 21,2 %      13,1 %
 Personal- und Sachaufwand in Relation
 zur durchschnittlichen Bilanzsumme                                     2002




0,6

0,55

0,5
                                                           Sachaufwand
0,45                                                                0,48
                                                        Personalaufwand
0,4                                                                 0,41

0,35
       1996   1997   1998   1999   2000   2001   2002     2003   2004
Ergebnis Beteiligungen                                            2002

  Stavebni sporitelna Ceské sporitelny,a.s.
  (s Bau-Anteil 5%)

  zweitgrößte Bausparkasse in Tschechien

                       Mio. CC       Mio. EUR      Marktanteile
  Bauspareinlagen      67.387          2.246         23,5%
  Bauspardarlehen      15.487            516         18,4%

  Bilanzsumme           73.658             2.455
  Jahresüberschuss
  (nach IAS)               351              11,7

  Cost/ Income-Ratio    45,1 %
  RoE                   18,8 %
Ergebnis Beteiligungen                             2002

  s REAL
  (s Bau-Anteil 77,11%)

  Vermittlungsvolumen     2002     2003    2004
  Häuser                  569      599     599
  Wohnungen               635      663     740
  Grundstücke             233      270     272
  Miete                   351      337     273
  Sonstiges               114      130     370

  Verkaufsumme            330 Mio. Euro +13,3 %
  Betriebsleistung        15,4 Mio. Euro +11,6 %
 Erste Trends 2004
s Bau Trends
s Bau Trends 2005

Erste Trends 2004
   Bausparfinanzierung ist günstigste Euro-Finanzierung

   s Bau Finanzierungen so günstig wie noch nie

   Neues Finanzierungsangebot mit 10 jährigem Fixzins

   Steigerung des jährlichen Wohnungsneubaus notwendig
Bewilligte und fertig gestellte Wohnungen                                                             1-3 2003
Wohnungsneubau pendelt sich bei
über 40.000 Wohnungen pro Jahr ein                          bewilligte                         fertig gestellte
     Stück
                                                                      * Schätzung WIFO
    50.000




                                                             42.500
                                          41.500
    40.000
                       41.914
              42.281




                                                                                      41.000
                                                   40.000




                                                                             39.000
                                38.119
    30.000

    20.000

    10.000

         0
                  2002                   2003           2004*                    2005*
Wohnkredite in Österreich
Wohnbau zeigt weiterhin rückläufige Tendenz                             1-3 2003
 In Mio. Euro
                                                           Quelle:OeNB
60.000
                62.563
50.000

40.000


                               44.831




                                                17.732
30.000




                                                               13.508
20.000

10.000

    0
           Wohnkredite      davon             davon         davon
           Gesamt           EUR-Kredite       FW-Kredite    Bausparfinan-
                                                            zierungen
Marktvergleich-Darlehenszinssatz
s Bausparkasse
Aktueller Tabellenwert der OeNB bestätigt:
s Bausparkasse bietet unverändert Best-Konditionen


                                 Neugeschäft                     Bestand
 Inländische                     4,17% (bisher 4,23%)            4,52% (bisher 4,54%)
 Kreditinstitute ø               Variabel, bis 1 Jahr fix        Restlaufzeit mehr als 5 Jahre


 s Bausparkasse                  Ab 2,70%                        4,00% bzw. 4,25%*

 * Konten aus der Systemreform




                                                            Quelle ÖNB Tabelle Stand 11.2.2005
Neue Finanzierungskonditionen
Sicherheit für 10 Jahre



      Fixzinssatz für 10 Jahre

      Sofortfinanzierung         1,8% für die ersten 18 Monate
                                 (= 2,7% Darlehenssumme)
                                 danach 3,0% fix für 102 Monate
                                 (= 4,5% Darlehenssumme)

      Entweder als Tilgungsdarlehen oder als endfälliges
      Darlehen möglich
Entwicklung des Ausleihungsbestandes           1-3 2003
Ausleihungen knapp an der 5 Milliaren-Grenze

       In TSD. EUR


           6.000

           5.000
                                    + 4,0 %

           4.000     4.767           4.956

           3.000

           2.000

           1.000

               0
                     02-2004        02-2005
Entwicklung der Finanzierungsleistung             1-3 2003
Nach Rekordjahr weiteres zweistelliges Wachstum

      In TSD. EUR


         150.000                 + 17,9 %
         125.000                    135.949
         100.000    115.322
          75.000

          50.000

          25.000

              0
                    02-2004         02-2005
Entwicklung des Passivgeschäftes                                          1-3 2003
Bausparen mit starkem Lebenszeichen

                            Neuabschlüsse (Anzahl)
   Neuabschlüsse            Bauspareinlagen (in Mio. Euro)   Einlagen
        (Anzahl)                                             (Mio. EUR)
          70.000                      + 22 %       - 0,2 %   6.000
          60.000




                                          65.684

                                                   5.245
                                                             5.000

                            5.254
          50.000
                   53.637

                                                             4.000
          40.000
                                                             3.000
          30.000
                                                             2.000
          20.000

          10.000                                             1.000

              0                                              0
                     02-2004               02-2005
Zusammenfassung

								
To top