Vom Humidor Schokolade bis zu by fjwuxn

VIEWS: 39 PAGES: 2

									         Vom Humidor für Schokolade bis zur Zigarre mit drei Ecken
 Field Rotopack zweimal bei internationalem Packaging Award ausgezeichnet


„Wir müssen die Märkte unserer Kunden kennen und Lösungen entwickeln, bevor sie gefragt werden.
Unabhängig von konkreten Aufträgen entwickelt unser CreativCenter deshalb zukunftsweisende
Verpackungsideen, experimentiert mit dem Material Karton und prüft neue Verpackungstechnologien“,
lautet das Credo von Wolfgang Bahmann, Geschäftsführer von Field Rotopack, Stuttgart.

Honoriert wurde diese Strategie jetzt durch den 10. Pro Carton / ECMA-Carton Award, bei dem das
Unternehmen in zwei Kategorien die Gewinnerverpackung stellt. Der Category-Gewinner für
„Confectionery“: Ein Humidor für Schokolade schafft Begehrlichkeit, fördert die Aufmerksamkeit am
POS und unterstreicht das Gefühl von Luxus, Schönheit sowie Zeremonie beim Genuss. In der
Kategorie Shelf Ready / Display Packaging belegt eine originelle dreieckige Zigarrenverpackung den
ersten Platz vor allem auch wegen des Verpackungsansatzes. Das attraktive Display am POS ist
gleichzeitig Transportverpackung.

Süßwarenverpackungen müssen etwas fürs Auge sein. In keiner anderen Kategorie sind sie für die
Kaufentscheidung am POS so bedeutend. Lust auf das Produkt muss entstehen und die Wertigkeit
des Inhalts vermittelt werden. Diesen Anspruch verfolgt auch die Faltschachtel für „Destinations“ von
Nestlé, die als „Humidor für Schokolade“ bezeichnete vierteilige Kappenschachtel. Sie hat eine
besondere Stabilität, einen wert- und genussversprechenden Klappdeckelmechanismus sowie
praktische Griffmulden zur Entnahme der Schokoladetäfelchen. Abgerundete Ecken, die leichte
Bombierung (wölbende Verformung), 6-Farben-Druck mit Matt- und Glanzlack sowie durchgefärbter
Karton unterstreichen bewusst das auffällige, exklusive wie klassische Erscheinungsbild der eleganten
Kreation.

Völlig neu ist die Verpackung einer Zigarre des Kunden TMCC in einer dreieckigen Faltschachtel. Sie
sorgt für besondere Aufmerksamkeit am POS auf die „andere“ Zigarre, die Frauen und Männer
gleichermaßen ansprechen soll. Neben optischer Wirkung setzt Field Rotopack auf ein haptisches
Erlebnis, das über eine spezielle Mattlackierung erzielt wurde. Zum einen das Originelle der
dreieckigen Verpackung als Novum am Markt überzeugte hier die Jury. Zum anderen war es aber
auch die praktische Lösung des attraktiven Displays für den POS, besonders geschätzt vom Handel,
das gleichzeitig auch Transportverpackung ist. Solche Entwicklungen zeichnen sich durch einen noch
praktischeren Umgang für den Handel aus: denn einfaches, schnelles Aufstellen und Platzieren im
Regal oder auf dem Verkaufstresen haben oberste Priorität. „Die Verpackung übernimmt immer mehr
Marketingaufgaben, verdeutlicht den Unterschied zwischen konkurrierenden Produkten und stellt das
Besondere heraus“, erläutert Wolfgang Bahmann aus der Praxis und ergänzt: „bei der Lösung für
TMCC übernimmt sie auch – durch die Ausgestaltung als Shelf Ready Display – die Rolle des
‚Stummen Verkäufers’ in der Kassenzone.“

Der Pro Carton / ECMA-Carton Award wird seit zehn Jahren von der Interessengemeinschaft der
Karton- und Faltschachtelhersteller, Pro Carton, und der European Carton Makers Association,
ECMA, in verschiedenen Kategorien vergeben. Der Wettbewerb zeichnet – laut Ausschreibung –
Innovationen genauso aus wie produkt- und verbrauchergerechtes Design. Er lobt zudem
„überdurchschnittliche Kreativität“ aus, so Pro Carton und ECMA.

Field Rotopack mit Hauptsitz in Stuttgart ist ein innovatives, mittelständisches Unternehmen der
Verpackungsindustrie. Es stellt hochwertige Verkaufsverpackungen aus Karton und spezielle
Verpackungsmaschinen her – Schwerpunkt Süßwaren, Tabakwaren, Kosmetik. Für die führenden
Süßwarenhersteller und Konfiserien entwickelt Field Rotopack seit Jahren individuelle
Verpackungslösungen, die Akzente setzen: im Design, in der Verarbeitungs- und
Veredelungstechnologie und in der Umweltverträglichkeit. Auf den Bereich Confectionery, in dem die
Field Gruppe Marktführer in Deutschland ist, entfallen über 60 Prozent der Umsätze.
Süßwaren-Experte Field Rotopack gewinnt mit „Destinations“-Verpackung
internationalen Verpackungspreis

Der Marktführer und Spezialist bei der Verpackung von Süßwaren beeindruckte mit der
Kappenschachtel für Schokoladentäfelchen von Nestlé beim Pro Carton / ECMA-Carton Award. Die
„Destinations“-Verpackung gewann in der Kategorie „Confectionery“.




Marti Paseo Cigarrenverpackung von Field Rotopack erhält Auszeichnung




                                                    Field Rotopack, Werk Melle, gewinnt mit
                                                    der Marti Paseo Cigarrenverpackung für
                                                    TMCC beim Pro Carton / ECMA-Carton
                                                    Award:       Erstmals     wird      im
                                                    Zigarrensegment die Dreieck-Form zur
                                                    Präsentation genutzt – eine dreieckige
                                                    Verpackung für ein rundes Produkt.
                                                    Besonders praktisch für den Handel:
                                                    Display und Transportverpackung sind
                                                    eins.




September 2006


Weitere Informationen sind über Field Deutschland, Ulmer Straße 184-188, 70188 Stuttgart,
Tel. 0711-46081-84 oder field.deutschland@fieldgroup.com zu erhalte

								
To top