Docstoc

Die Nacht der Amateure - DIE SHOW

Document Sample
Die Nacht der Amateure - DIE SHOW Powered By Docstoc
					Die Nacht der Amateure
Verein Sonntagnacht
www.sonntagnacht.at
info@sonntagnacht.at

freikarte.at KulturPR
Stefan Faltermann
Lerchenfelder Gürtel 43, Top 5/2
A – 1160 Wien
Tel.: +43-1-897 41 22-21
Fax: +43-1-897 41 22-22                                                         Kultur - PR
marketing@freikarte.at




                       Die Nacht der Amateure - DIE SHOW

„Mitmachen kann jeder und erlaubt ist, was gefällt!“ Unter diesem Motto bietet die „Nacht der
Amateure“, noch unentdeckten Talenten die Möglichkeit, einmal als Star im Rampenlicht zu stehen.
Seit vier Jahren präsentiert der Verein „Sonntag Nacht“ die Kult-Show in Wien, in der Amateure zu
Entertainern werden.


Die verführerische Wilma von Dovestone führt durch das Programm. Ihr zur Seite steht wortlos
der Inspizient Herr Friedrichson. Den musikalischen Rahmen gestaltet die bereits legendäre Tanzcafé
Jenseits Combo. Zusätzlich wird bei jeder Veranstaltung ein „prominenter“ Stargast präsentiert und
das Publikum kürt das Talent des Abends. – Eine Show, die Spannung, Unterhaltung und
Erstaunen garantiert!


Mit Charme, Witz und Mut erobern die Amateure die Herzen des Publikums. Der Fantasie sind kaum
Grenzen gesetzt. Begleitet und geführt vom unsinnig-sinnigen Talk der charmanten Gastgeberin, wird
auf der Bühne getanzt und gesungen, geschauspielert und gezaubert, jongliert und sogar gekocht!
Tosender Applaus lässt den Angstschweiß vergessen und eventuelle Fehltritte bleiben ungehört.
Perfektion ist nicht gefragt, sondern die Freude daran, eigene verborgene Fähigkeiten zu entdecken.
Es werden keine Stars geschaffen, sondern glückliche Momente!


Im Apollo-Theater in Harlem, N.Y., findet seit Jahrzehnten die „Nacht der Talente“ statt. Von
Produzent Peter Hofmann und der Schauspielerin und Moderatorin Christine Tini Trampler wurde
diese Idee aufgegriffen und 1998 hieß es im Tanzcafé Jenseits in Wien zum ersten Mal: „Bühne frei!“
für die Debütanten und Debütantinnen der „Nacht der Amateure“! Zahlreiche Wiener Spielstätten
wurden seitdem von einem immer größer werdenden Publikum gefüllt, darunter die Sargfabrik in
Penzing, die Tribüne Krieau, das Theater im Rabenhof, die Sofiensäle und der renommierte Wiener
Jazz-Club Porgy & Bess. Im Sommer 2002 ging die Show erstmals auf Tournee und war in vier
niederösterreichischen Orten zu Gast.
               Die Nacht der Amateure – Vorbereitung & Ablauf


Die Vorbereitung

Zwei Monate vor dem Casting-Termin wird das Konzept und die Show im Einzugsgebiet der
Veranstaltung publik gemacht und Einladungen zur Teilnahme an der NDA ausgeschrieben.
Interessenten werden vom NDA-Team kontaktiert und die Darbietungen der Talente besprochen. Die
Talente werden über die Show informiert und zum Casting eingeladen.


Das Casting

Das Casting findet ca. zwei Wochen vor der Show statt. Die Talente werden einzeln von der
Schauspielerin und Regisseurin Christine Tini Trampler professionell und künstlerisch betreut.
Musikalische Betreuung: Peter Thanel, Talente-Coaching: Birgit Rinagl.

Das Casting ist eine Probe und zugleich die Möglichkeit für die Talente, an ihrem Potential zu
arbeiten. Das Casting ist keine Selektierung, sondern eine Vorbereitung für den Auftritt. Gleichzeitig
bietet es die Möglichkeit, sich gegenseitig kennen zu lernen und Notenmaterial und technische und
sonstige Details für den Auftritt zusammen zu stellen.


Die Generalprobe

Die Generalprobe findet am Veranstaltungsort, am Tag der Show statt. Die Darbietungen der Talente
werden geprobt und der Ablauf der Show festgelegt.

12.00 Uhr: Ankunft des NDA-Teams. Nach dem Bühnenaufbau - Bühnenbild von Peter Hofmann - und
dem Soundcheck der Tanzcafé Jenseits Combo beginnt die Generalprobe mit den Talenten um 14.00
Uhr.

In dieser Zeit genießen die Talente einen Einblick in die Vorbereitungen einer Show. Als Performer,
Schauspieler und Sänger lernen sie „on time“ zu Proben und mit Nervosität umzugehen. Auf ihre
Wünsche als Hauptdarsteller wird eingegangen und an den letzten Feinheiten ihrer Darbietungen
gearbeitet. Während dieser Zeit stehen eine professionelle Produktionsleitung und ein Künstler-
Coaching zur Verfügung.

Von 18.00 – 19.30 Uhr gibt es eine Pause für die Talente. Das NDA-Team legt den endgültigen Show-
Ablauf fest und probt an Auftritt- und Abtrittsmusik. Soundcheck des Stargasts.

19.30 Uhr: Letzte Besprechung des Ablaufs mit allen Beteiligten.

20.00 Uhr: Der Countdown läuft.....

20.15 Uhr: Die Show beginnt!
Die Show

Die Show dauert ca. zwei Stunden, inklusive einer Pause von 15 Minuten.


Teil 1:

20.15.Uhr: Auftritt der Tanzcafé Jenseits Combo und Eröffnung der NDA von der Moderatorin Wilma
von Dovestone gemeinsam mit dem Inspizienten Herr Friedrichson. Danach Auftritt von den ersten
vier Talenten.

Vor der jeweiligen Darbietung findet ein kurzes Interview der Talente mit Wilma von Dovestone statt.
So werden die Talente einzeln vorgestellt und das Lampenfieber verringert. Nach der Darbietung
Applaus und Abtritt.

Kurz vor der Pause tritt ein Specialguest auf. Ein Specialguest ist ein Talent, das schon öfters bei der
NDA mitgewirkt hat, oder ein geladener, bereits bekannter, Gastkünstler.



                                               …Pause…



Teil 2:

Eröffnung mit „Komm sin(k)g mit“ von Wilma von Dovestone und dem Publikum. Danach treten die
letzten drei Talente auf und kurz vor der Kür der Talente gibt uns ein Stargast die Ehre.

Kür: Alle Talente treten gemeinsam noch einmal auf und das Publikum wählt mit Applaus das Talent
des Abends. Das gekürte Talent hat nun die Möglichkeit bei der „Best Of“ der NDA, der
Abschlussveranstaltung eines NDA-Jahres, aufzutreten und zum Talent des Jahres gewählt zu
werden.


Die Nachbetreuung

Die NDA bietet den Talenten nicht nur die Möglichkeit, ihr Können vor Publikum zu präsentieren,
sondern sie ermöglicht auch künstlerische Kontakte und motiviert die Menschen an ihrem Talent
weiter zu arbeiten.

Die NDA wird auf Video professionell aufgezeichnet (zugleich erfolgt eine Live-Übertragung auf der
Bühne über eine Videowall) und die Talente haben die Möglichkeit, ihren jeweiligen Auftritt als Video
zu erwerben. Alle Talente, die an ihren künstlerischen Fähigkeiten weiter arbeiten wollen, haben die
Chance, mit der NDA in Kontakt zu bleiben und als Specialguest noch einmal aufzutreten. Der/die
jeweilige SiegerIn des Abends erhält eine Einladung nach Wien zum jährlichen Best of im Porgy &
Bess.

Der Veranstalter erhält eine vollständige Aufzeichnung der Show plus eine Einladung als VIP Gast
(insgesamt 4 Personen) zum jährlichen BEST OF im Porgy & Bess in Wien.
Die Nacht der Amateure - Das Team

Moderation und Regie: Christine Tini Trampler als Wilma von Dovestone
Musikalische Leitung: Peter Thanel
Inspizient Herr Friedrichson: Heinz Neuböck
Bühne, Video, Produktion: Peter Hofmann
Produktionsleitung: Birgit Rinagl
Talente-Coaching: Michaela Schreiner
PR & Sponsoring: freikarte.at KulturPR (http://www.freikarte.at)

Band:
Piano: Peter Thanel
Drums: Mario Lackner
Bass: Wolfgang Hering
Gitarre: Robert Pawlik
Background Vocals: Stephanie Lang



Kurzbiografien:

Christine Tini Trampler: Wilma von Dovestone

Clownfrau, Schauspielerin, Autorin, Moderation. Aufführungen: im Youth Theatre Toronto,
Akzenttheater Wien, Milk-Festival Toronto, Eigenproduktionen für das „Tanzcafé Jenseits“, Schulen
und Kulturzentren. Moderation: Ö1, Neujahrsgala im Rabenhof. Regie: Brecht/Weill „Die
Dreigroschenoper“ im Rabenhof.


Peter Thanel: Musikalische Leitung

Freier Musiker (Piano, Organ, Keyboards), Komponist & Arrangeur – musikalische Referenzen:
J.J. Capone & the Nighthawks, Andy Borg, Mat Schuh, Vereinigte Bühnen Wien, Theater Akzent, u.a.
Studiotätigkeiten u. a. mit: Exciting Cafè, ORF, die Rei


Heinz Neuböck: Inspizient Herr Friedrichson

Bilanzbuchhalter, Doktor der Rechtswissenschaften, EDV-Trainer und Musiker. Stellvertretender
Geschäftsführer und Musiklehrer am American Institute of Music; Gemeinsame Auftritte mit Jazz Gitty,
Spider Murphy Gang, Gunther Frank, Bobby Kern, The Original Brothers, Alkbottle, DJ Taylor & FloW,
Crew 2000, Richard Lugner, …


Peter Hofmann: Produktion, Bühne & Video

Bildender Künstler, Geschäftsführer des Tanzcafè Jenseits, Gesellschafter vom Cafè Restaurant
Sargfabrik.


Birgit Rinagl: Casting & Produktionsleitung, Talente-Coaching

Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft und Französisch an der Universität Wien.
Übersetzungen, Korrekturlesen, freie Textgestaltung und Projekte.
                                   Presse & Medienpartner
Ausgewählte Presseartikel:

Talente gibt’s nicht nur im Fernsehen
Okay, „Starmania“ ist in aller Munde und heimlich schaut es fast jeder. Aber die musikalische Qualität
…? Schwamm drüber, wer genug hat vom Christl-Boom und lieber echte Live.Gigs erleben will oder
sich vielleicht gar selber zum Star berufen fühlt, dem sei folgende Veranstaltung ans Herz gelegt:
…..Nacht der Amateure im Porgy & Bess am 23.2. 2003…….Egal ob Gesang, Schauspiel oder Magie
– erlaubt ist, was gefällt, mitmachen kann jeder. Durch den Abend führt Wilma von Dovestone – und
gesucht wird das „Talent des Jahres“.

                                                                   City Magazin – IN TOWN – 21.02.2003


Bilderbuch – Kino und Show – Nacht
Nach Tanzcafè Jenseits, Sargfabrik und Sofiensälen gastiert die Show „Sonntag Nacht - Nacht der
Amateure“ zum ersten Mal im Porgy & Bess (1., Riemergasse 11) und zwar mit einem Best-of.
Ab 20 Uhr präsentiert Wilma von Dovestone mit Inspizient Friedrichson sowie der Jenseits-Combo die
besten Talente des vergangenen Jahres - dann wird der Star 2002 gekürt…..

                                                   Sonntag – Kurier – WOHIN in WIEN – 23.03. 2003-03-27


Österreich wählt das Talent des Jahres
'It’s Showtime!' Am 23. Februar 2003 heißt es wieder 'Bühne frei!' für die DebütantInnen der
legendären 'Nacht der Amateure'! Die Kult-Show wird erstmals im renommierten Wiener Jazz-Club
Porgy & Bess ihr Stelldichein geben. 'The Best Of', powered by freikarte.at, präsentiert die
'GewinnerInnen' des Jahres 2002 und das Publikum kürt das Talent des Jahres!

Unter diesem Motto bietet die 'Nacht der Amateure' 'noch unentdeckten' Talenten die Möglichkeit,
einmal als Star im Rampenlicht zu stehen. Wunderbar ergänzt ein ebenso talentiertes Team das
Entertainment. Mit Charme und Profession führt die verführerische Gastgeberin Wilma von
Dovestone durch das Programm. Ihr zur Seite steht wortlos und stets gelangweilt der Inspizient Herr
Friedrichson. Den musikalischen Rahmen gestaltet die bereits legendäre Tanzcafé Jenseits
Combo. Zusätzlich wird ein 'prominenter' Überraschungsgast präsentiert. - Eine Show, die
Spannung, Unterhaltung und Erstaunen garantiert!

                                                                   Internetportal freikarte.at – 21.03. 2003

Medienpartner:

- Internetportal freikarte.at (www.freikarte.at)
- freikarte.at KulturPR
- AON
- Falter
- Wiener Vor Magazin




NDA gastierte in:

-   Tanzcafè Jenseits
-   Sargfabrik Wien
-   Rabenhof Wien
-   Wiener Sophiensäle
-   Tribühne Krieau
-   NÖ Tournee 2002
-   Porgy & Bess Wien 2003
           Nacht der Amateure – die ideale Idee für Ihre Firmenfeier
Sie verstehen sich als innovatives Unternehmen – wollen Ihren Mitarbeitern etwas Besonderes
bieten – Hierarchien abbauen – selbst einen tollen Abend verbringen – dann bietet die Nacht der
Amateure für Ihre Firmenfeier genau den richtigen Rahmen.

Wir organisieren Ihnen „Ihre Nacht der Amateure“ individuell auf Ihr Unternehmen hin
maßgeschneidert und sorgen für die Organisation, Motivation, das Casting und den reibungslosen
Ablauf eines unvergesslichen Firmenevents.

Gemeinsam mit unseren Partnern im Veranstaltungsbereich: dem Wiener Metropol, dem Porgy &
Bess oder dem Kabarett Niedermair schaffen wir den idealen Rahmen für eine Show, welche für
Unterhaltung, Spaß und Spannung garantiert!!!

Gemeinsam mit Ihnen abgestimmtes Catering und die Möglichkeit der Präsentation eines Gaststars
runden das Paket ab.

Leistungen & Kosten im Einzelnen


Vorbereitung & Betreuung                                                                   Euro 1.600,00

Wir beraten Sie in der Vorbereitung des Events, bei Wording &
Gestaltung der Ankündigung des Castings & des Events, Administrieren
die Teilnehmer für Sie, machen Vorschläge für Gewinne und ….

Das Casting                                                                                  Euro 900,00

Unter dem Motto: “Wir holen das Beste aus Ihnen heraus“ führen wir vor
Ort in gewohnter lockerer Atmosphäre das Casting durch. Teilnehmende
Personen: Dramaturgische Leitung, Musikalische Leitung, Organisation &
Talentebetreuung

Die Show                                                                                   Euro 2.900,00

Den genauen Ablauf einer NDA Show finden Sie weiter oben in diesem
Dokument. Vom Aufbau / Bühnendekoration über die Generalprobe bis
hin zu Show mit Live Band, Moderation und Videowall erhalten Sie ein
rundes Paket mit folgenden Features:

-     Live Band
-     Bühnendekoration
-     Live Videoschnitt
-     Betreuung der Talente (2 Personen vor Ort)
-     Inspizient Herr Friedrichson
-     Moderation Wilma von Dovestone
-     Produktionsleitung

Die Nachbetreuung                                                                            Euro 350,00

Sie erhalten sowohl einen Videomitschnitt vom Gesamtevent, wie auch
Photogalerie und Einzelvideos der Talente.
Weiters freuen wir uns, Sie als VIP (4 Personen) bei der Nacht der
Amateure – THE BEST OF 2003 im Wiener Porgy & Bess begrüßen zu
dürfen. Selbstverständlich wir der/die SiegerIn als TeilnehmerIn zu
diesem Abend eingeladen.


Ein Gesamtpaket der besonderen Art in Form der Nacht der Amateure für Ihr Unternehmen kostet
gesamt ab: Euro 5.750,00*.


* Spesen für Fahrtkosten, Nächtigungen, Catering oder zusätzliche Technik werden nach Absprache / Aufwand
    abgerechnet.