Programmheft 2009 downloaden _pd

Document Sample
Programmheft 2009 downloaden _pd Powered By Docstoc
					HALT finden und geben!
Liebe Gäste der FABI, das Kursprogramm der FABI präsentiert sich im neuen Format. Die 800 Programmangebote
für 2009 und 2010 sind erstmals farblich gegliedert. Wir hoffen, Sie finden Ihre bewährten sowie die neu entworfenen
Angebote jetzt müheloser, so dass „Bildung & Begegnung im Herzen Osnabrücks“ im neuen Programmjahr wieder mit
Leben gefüllt wird.

In diesem Jahr fokussieren wir unter dem Motto „Halt finden und geben“ die Prozesse des Lebens, die Geborgenheit
und Orientierung stiften. Mit einer Offensive im Bereich der Erziehungskurse sowie neuen Angeboten für Mütter mit
erwachsenen Töchtern und für Väter mit heranwachsenden Söhnen geben wir Raum, dieses „sich gegenseitig tra-
gen“ und „Halt geben“ in Beziehungen zu entdecken. Wir möchten mit unseren Bildungsangeboten und dem sozialen
Engagement in den Projekten dazu beitragen, dass Menschen ihre eigene Orientierung sowie Halt in Beziehungen und
bei Gott finden und ihre Kraft in dieser Gesellschaft weitergeben.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen.



Für das FABI-Team, Christiane van Melis, Leiterin
    orGanisatorisches
    ÖFFnunGsZeITen des Büros                                                ABMeLdunGen
    Montag bis Freitag     8.15 – 12.30 Uhr                                 Abmeldung schriftlich bis mindestens 5 werktage vor Kursbeginn.
    Montag bis donnerstag 14.30 – 20.00 Uhr                                 Wird diese Abmeldefrist nicht eingehalten oder können Sie wegen
                                                                            Krankheit nicht teilnehmen, wird die Kursgebühr in voller Höhe fällig.
    TeLeFonZeITen des Büros                                                 Wir bitten um Verständnis, dass telefonische An- und Abmeldungen
    Montag bis Freitag     9.00 – 12.00 Uh                                  nicht möglich sind.
    Montag bis donnerstag 15.00 – 18.00 Uhr                                 Bei veranstaltungen im Bereich 5400 und 5500 (Berufliche Fortbil-
                                                                            dungen) gilt eine Abmeldefrist bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn.
    KInderBeTreuunG
    Montag bis Freitag       8.45 – 12.00 Uhr,                              Bitte beachten Sie auch unsere Geschäftsbedingungen auf Seite 130!
    dienstag und Mittwoch 15.00 – 18.00 Uhr,
    donnerstag              14.30 – 16.00 Uhr                               Wir wünschen Ihnen in unserem Haus eine gute Zeit.
    1,– Euro pro Kind und Stunde
    3,– Euro außerhalb des Kursbesuchs                                      Ihr FABI-Team
    AnMeLdunG
    Bitte melden Sie sich schriftlich an, online per E-Mail oder per Fax.
    Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine Bestätigung der Anmeldung
    erfolgt nicht. Bitte geben Sie bei Kursen mit Kindern den Namen und
    das Geburtsdatum der Kinder an.

    GeBüHren
    Die Gebühren werden nach Kursbeginn per Bankeinzug erhoben
    (außer Reisen). Die Bankeinzugsermächtigung erbitten wir auf dem
    Anmeldeformular.
    Kontoverbindung: Darlehenskasse Münster BLZ 400 602 65,                 Große rosenstraße 18 · 49074 osnabrück · Tel. (05 41) 3 58 68-0
    Konto Nr. 1101 550 700                                                  Fax (05 41) 3 58 68-20 · info@kath-fabi-os.de · www.kath-fabi-os.de



4
Inhalt
  FAMILIe leben                              unTerweGs sein                             essen & TrInKen
Rund um die Geburt                     8   Erlebnis-Ferien für die ganze Familie 59   Regionale, saisonale Spezialitäten    107
Im ersten Lebensjahr                  10   Stätten christlicher Kultur           59   Leichte Küche                         109
Vom Krabbeln bis zum Kindergarten     15   Aktivurlaub für den Menschen               Mit und für Gäste kochen              110
Spielkreise in der FABI und vor Ort   19   in den besten Lebensjahren            60   Kulinarisches aus aller Welt          110
Erlebnisse für die ganze Familie      22                                              Kochen im Club                        111
                                             KoMpeTenT sein
Väter und Kinder                      26                                              Kochschule für Kids und Teenies       112
Generationen miteinander              28      ... in erziehung                        Kochevents für Gruppen                113
Kids & Co                             29   Eltern                                62   Haushalten mit Pfiff                  113
                                           Babysitter                            65
                                              ... im Beruf
  KoMMunIKATIv sein                                                                     KreATIv sein
                                           Tagesmütter/-väter –
Partnerschaft & Ehe                   36   Kindertagespflege                     67   Kreativ sein mit Papier und Leinwand 115
Kommunikativ sein in Familie          37   Fachkräfte in Tageseinrichtungen           Kreativ sein an der Werkbank         116
Aktiv älter werden                    37   für Kinder                            68   Kreativ sein mit Stoff               117
Besondere Lebenslagen                 40   Kompetenzen für Job und Leben         79   Kreativ sein mit Musik               119
Sprachen                              42   Balance Familie und Beruf             81   Kreativ sein in der Natur            119
                                           Freiwilligenengagement                82
                                              ... am pC
  Mit GoTT sein                                                                         vor orT sein
                                           Einführungskurse                      84
Kindern Gott nahe bringen             46   Weiterführende Kurse                  85   Mehrgenerationenhaus Haste            121
Spiritualität im Alltag               48   Frauen am PC                          86   Kinder- und Jugendtreff Haste         121
Kirche in der Stadt                   48   Kompetent am PC … 50 plus             87   Familientreff West, Martinistr. 100   121
Theologie                             51                                              Projekt „Sprungbrett“                 121
                                             MITArBeITer/In der FABI sein             GastroPLUS                            122
  BILdunG erleben                          FABI intern                           88   KinderMAHLZEIT                        122
                                                                                      KINDERBILDUNG                         123
Anregende Abendveranstaltungen        54
                                             Gesund leben                             Projekt HELP                          123
Kunst, Literatur und Philosophie      54
                                           Vorbeugen – Wohlfühlen – Heilen       92   Fit für den Start                     123
Recht und Finanzen                    57
                                           Bewegen – Entspannen – Fit bleiben    97   Koordinierungsstelle Frau & Betrieb   123
                                           Vital mit Hatha-Yoga                 102   Amparo Maternal –
                                           Tanzen neu entdecken                 104   Geburtshaus in Brasilien              124
                                           Snoezelen – Erlebnis für die Sinne   104



                                                                                                                                  5
                                             neu im Programm
FABI GalerIe
           Abstrakt und Konkret
         17.08.2009 – 06.11.2009
         Malerei von Jutta van Benthem
         Vernissage am 10.8.2009
         um 18.00 Uhr
                                             elterntreff am Mittwoch             15   Chinesisch                       42

           Kugelträume                       Multikultureller Müttertreff        15   unser Leben ist ein Fest         47
         09.11.2009 – 04.01.2010
         Rundes auf Leinwand von             deutsch-Türkische Lesestunde        34   sprachkürze gibt denkweite
         Karin Starke                                                                 – Aphorismen                     55
         Vernissage am 09.11.2009            Baby- und Kinderflohmarkt           22
         um 18.00 Uhr                                                                 der Traum vom eigenen Haus       57
                                             väterfrühstück                      26
                                                                                      Zukunftsmatinée                  80
           Mehr Meer                         schmuck und mehr aus Filz           32
         06.01.2010 – 05.02.2010             Ein Nachmittag für Jungen und            Computer neu kaufen – das sollten
         Ölgemälde von Barbara Klodwig       Mädchen ab 8 Jahren
         über die faszinierenden Bewohner
                                                                                      sie wissen                        87
         des Ozeans                          Kerzen ziehen für Kinder
         Vernissage am 11.01.2010                                                     Im Internet unterwegs –
                                             ab 7 Jahren                         32   einführung für senioren          87
         um 19.00 Uhr
                                             Kinder entdecken ihre stadt         33   osteopathie                      94
           danach                            wilde Kerle                         33
         08.02.2010 – 09.04.2010             Ein Nachmittag für Jungen                After work – Gedächtnispower     97
         Mischtechniken von Jelena Reinert
                                             zwischen 6 und 10 Jahren
         Vernissage am 08.02.2010                                                     Brainwalking                     97
         um 19.00 Uhr
                                             Mehr Mut, Mädchen                   33
                                             Kindercoaching für zurückhaltende        Geheimzahlen merken              97
           spurensuche                       Mädchen zwischen 6 und 10 Jahren
                                                                                      Business-Qigong                  98
         12.04.2010 – 04.06.2010
         Acrylfarben und Ölkreiden auf       workshop schmink- und
                                             pflegetipps für Teenies             34   wirbelsäulenfitness             102
         Leinwand von Sabine Meyer-
         Hüggelmeyer
         Vernissage am 12.04.2010
                                                                                      snoezelen für Frauen            105
         um 18.00 Uhr
                                             einfach Glück                       37   Blütenzauber in der Küche       107

           die Türkei                        Abenteuer verbindet                 37   Coole Küche für Teenies         112
         an der Lykischen Küste und
         in Osnabrück                        den ruhestand genießen,                  Hotel Mama-Ade!                 113
         07.06.2010 – 06.08.2010             wie geht das?                       37
         Eindrücke von KursteilnehmerIn-                                              Cash flow – clever planen
         nen aus Malkursen von               vier gewinnt – uno letzte Karte     38   mit dem Geld                    113
         Sybille Hertel
         Vernissage am 07.06.2010            vom Apfelmus bis zum Zimtstern      38   Mut zur Farbe                   115
         um 19.00 Uhr




     6
 FamIlIe leben!
Familie mit ihren vielschichtigen Facetten und Lebensformen ist Ort des bedingungslosen „Haltfindens und Haltgebens“
für die Allerkleinsten der Gesellschaft, für und zwischen Klein und Groß, Jung und Alt. Es beginnt mit der verlässlichen
Versorgung, intensivem Körperkontakt und inniger Zuwendung, setzt sich fort im gemeinsamen Entdecken und Spiel,
im liebevollen Er-Leben von Ritualen, im alltäglichen miteinander Singen und Lachen, Trostspenden und Zeitschenken.


rund um die Geburt 8    |   Im ersten Lebensjahr 10        |   vom Krabbeln bis zum Kindergarten 15    |   spielkreise in der FABI und
vor ort 19   |   erlebnisse für die ganze Familie 22   |       väter und Kinder 26   |   Generationen miteinander 28   |   Kids & Co 29
       rund um die Geburt                               Geburtsvorbereitung für Frauen –
                                                        14 x 1 stunde
                                                      Einstiegsmöglichkeit jeden 1. Montag
      Geburtsvorbereitung                             im Monat
    Die Schwangerschaft ist eine Zeit der Erwar-
    tungen und Vorfreude, der Veränderungen           LeITunG: Sabine Fliß, Hebamme
    und Vorbereitungen.                               TerMIne: 47x, 18.15 – 19.15 Uhr
    Mit unserem breiten Kursangebot „Rund um
    die Geburt“ möchten wir werdende Eltern           GeBüHr: 14,00 Euro Verwaltungsgebühr bei
    begleiten und ihnen die Möglichkeit geben,                Vorlage der Versichertenkarte
    – das Wohlbefinden von Mutter und Kind zu                 (bei der Hebamme zu bezahlen)
      stärken                                         e1000     Beginn: Montag, 03.08.2009                  Fit für den start ...
    – sich auf die Entbindung vorzubereiten und
                                                                                                         ... und das Baby kann kommen
      Sicherheit für die Geburt zu gewinnen
                                                                                                         Kurs-Angebot im übergang zur elternschaft
    – die Partnerschaft intensiv zu erleben
    – sich auf den Start als Familie mit all seinen
                                                        Geburtsvorbereitung für paare –                  Sie erwarten Ihr erstes Kind? Wie wird es
      Herausforderungen einzustellen.                   14 x 1 stunde                                    wohl sein – Ihr Baby? Wie wird der Alltag sich
                                                      Einstiegsmöglichkeit jeden 1. Donnerstag           verändern? Was kommt da alles auf Sie zu?
    Verschiede Kursmodelle bereiten umfassend                                                            Wo bleibt Zeit für Sie selber?
    und ganzheitlich auf das freudige Ereignis vor.   im Monat
    Zu den Inhalten gehören:                                                                             Viele Fragen werden Sie beschäftigen, viele
    – Atem- und Entspannungsübungen                   LeITunG: Sabine Fliß, Hebamme
                                                                                                         Gedanken Ihnen durch den Kopf gehen.
    – Einstimmung auf den Geburtsverlauf              TerMIne: 19.45 – 20.45 Uhr
    – Ernährung in der Schwangerschaft                GeBüHr: 49,00 Euro für Partner oder Begleit-       Wir bieten an, Ihnen zusätzliches Wissen und
    – Gespräche zum Eltern-werden                             person, 14,00 Euro Verwaltungsgebühr       Fähigkeiten zu vermitteln, die Sie stark ma-
    – Stillen und Ernährung des Kindes                        für die Frau bei Vorlage der               chen für den neuen Alltag.
    – Tipps für das Leben mit dem Neugeborenen
                                                              Versichertenkarte                          Dazu gehören u. a.
      (Wickeln, Pflege, Vorsorge usw.)
                                                              (bei der Hebamme zu bezahlen)              – das Wissen über Bedürfnisse von Neuge-
    Bitte zu allen Geburtsvorbereitungskursen                                                              borenen
                                                      e1001     Beginn: Donnerstag, 06.08.2009
    mitbringen:                                                                                          – die Signale des Babys verstehen
    – bequeme Kleidung                                                                                   – Informationen über die Erlebniswelt von
    – warme Socken                                                                                         Babys und ihre Möglichkeiten Erlebtes zu
    – Decke                                             Geburtsvorbereitung am
                                                                                                           verarbeiten
    – Versichertenkarte der Krankenkasse                wochenende                                       – das Vertrauen in eigene Kompetenzen als
    Die Kurse finden auch in den niedersächsi-                                                             Mutter/Vater
                                                      LeITunG: Sabine Fliß, Hebamme




             INFO !
    schen Sommerferien statt!                                                                            – Informationen zu Mutterschutz und Eltern-
                                                      TerMIne: 2 aufeinander folgende Samstage,            geld
                                                               jeweils 9.00 – 17.00 Uhr                  – die Organisation des Familienalltags
                                                      GeBüHr: 49,00 Euro für Partner oder                – Beziehungspflege in der Partnerschaft
                                                              Begleitperson, 14,00 Euro
       ZWILLINGSELTERN                                        Verwaltungsgebühr für die Frau bei
                                                              Vorlage der Versichertenkarte
                                                                                                         Der Kurs umfasst 10 Termine; er beginnt be-
                                                                                                         reits in der Schwangerschaft und reicht bis
       In unserem Zwillingstreffen                            (bei der Hebamme zu bezahlen)              ins erste Lebensjahr.
       können sich werdende Zwillings-                e1002     Beginn: Samstag, 30.01.2010      2010    Ausführlichere Informationen auch unter
       eltern in ungezwungener Runde                                                                     www.fit-fuer-den-start.de
                                                      e1003     Beginn: Samstag, 05.06.2010      2010
       mit anderen Zwillingsfamilien
       über Freuden und Probleme des                                                                      LeITunG: Sabine Fliß, Hebamme
       Alltags austauschen, Kontakte                                                                      TerMIne: 10x, 19.30 – 21.00 Uhr
       knüpfen und sich informieren                                                                       GeBüHr: 30,00 Euro
       und beraten lassen.
                                                        Zwillingstreffen
                                                        Kurs-Nr.: E1103, S. 11                            e1004.    Beginn: Dienstag, 24.11.2009


                                                                                   Familie leben        rund um die Geburt
8                                                                                                                           anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                            Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                            www.kath-fabi-os.de
          Fit für den start ... Kombi-Kurs                          Geburtsvorbereitung                          – Wickeln-Baden-Tragen
          mit Geburtsvorbereitung                                nur für TeilnehmerInnen                         – Ernährung/Stillen
                                                                 FfdS Kurs-Nummer 1005                           – erste Babymassage/Kolikmassage
       Werdende Eltern haben hier die Möglichkeit,                                                               – Entwicklung im 1. Lebensjahr.
       den Kurs „Fit für den Start“ (FfdS) und die                LeITunG: Sabine Fliß, Hebamme
       Geburtsvorbereitung mit der Hebamme mit-                                                                   LeITunG: Margarethe Reinke-Bocktenk, Eltern-
                                                                  TerMIne: 7x, 20.15 – 21.45 Uhr                           trainerin, Kinderkrankenschwester
       einander in der gleichen Kursgruppe wahr-
       zunehmen. Der Kurs beginnt mit 3 Abenden                   GeBüHr: 14,00 Euro Verwaltungsgebühr für die    TerMIne: ein Wochenende
       FfdS, setzt sich dann über 7 Doppelstunden                         Frau bei Vorlage der Versicherten-               freitags 19.00 – 22.00 Uhr
       Geburtsvorbreitung fort, danach folgen die                         karte (bei der Hebamme zu bezahlen),             samstags 10.00 – 13.00 Uhr
       weiteren Einheiten von FfdS.                                       49,00 Euro für den Partner
                                                                                                                  GeBüHr: 24,00 Euro
       Eine Anmeldung ist nur für beide Kursnum-                  e1006     Beginn: Dienstag, 15.09.2009
                                                                                                                  e1007.    Beginn: Freitag, 23.10.2009
       mern zusammen möglich.
                                                                                                                  e1008.    Beginn: Freitag, 12.03.2010   2010
        LeITunG: Margarethe Reinke-Bocktenk, Eltern-
                                                                    Baby- und Kinderflohmarkt                                                             2010
                                                                                                                  e1009.    Beginn: Freitag, 28.05.2010
                 trainerin, Kinderkrankenschwester                  in der FABI
                                                                    Kurs-Nr.: E1401, S. 22
        TerMIne: 10x, 19.30 – 21.00 Uhr
        GeBüHr: 30,00 Euro                                                                                          ein Baby wächst in Mamas
        e1005.    Beginn: Dienstag, 25.08.2009
                                                                    wochenendkurs                                   Bauch – vorbereitung auf das
                                                                    „rund ums neugeborene“                          Geschwisterchen
                                                   Für werdende Eltern und alle, die das Baby mit                Für Eltern und Kinder ab 2 Jahren
                                                   versorgen und betreuen möchten (Großeltern,                   Ein Geschwisterchen zu bekommen, ist aufre-
        21 184x87 4c FABi:21 184x87 1c FABi Tante, Freunde, Tagesmütter ...). Hier erfahren
       nur möglich in Kombination mit der Geburts- 11.03.2009 13:56 Uhr Seite 1                                  gend und spannend, verändert aber auch das
       vorbereitung Kurs-nr.:1006                  Sie alles zum Thema „Säuglingspflege“:                        Familienleben. Die Kleinsten werden plötzlich



                       10 Jahre BabyOne Osnabrück!
                                                             Unser Service für Sie!                                              Qualität und Vielfalt
                                                            • Rückstellung von Kinderwagen und                                   zu günstigen Preisen.
                                                              Möbeln bis zum Geburtstermin
                                                            • Kinderwagen – Reparatur                                           A 30, Abfahrt OS-Nahne
                                                                                                                                     vor Marktkauf
                                                 k i nd !




                                                            • Extrabestellungen
                                                                                                                                              Nahne Center
                                                                                                                               49082 Osnabrück
                                                                            Kundenkarte                                        Iburger Str. 225
                                           ein
          Al




                                                                                                                               Tel. 05 41/5 69 07 99
                                                                                                       Riesenauswahl
            le




                 fü
                                          Kl




                                      d                                                               auf über 1.200 m2
              s




                      r Ih                                                                                                     Öffnungszeiten:
                           r B aby un                                                                                          Mo.-Fr.: 10.00 – 19.00
                                                                                                 Jede Woche                    Sa.:     10.00 – 18.00
            • Erstausstattung                                                                  tolle Angebote                  60 x in Deutschland
            • Kinderwagen
                                                                                                      Geschenk-Korb            www.babyone.de
            • Autositze
            • Möbel • Bekleidung                                                             Geschenk-       Kostenlose
            • Spielzeug • u. v. m                                                            Gutscheine      Parkplätze


                                                 Familie leben            rund um die Geburt
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                           9
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
     zu den „Großen“, bekommen eine ganz neue           e1017.     Beginn: Mittwoch, 13.01.2010   2010    Mittagessen in unserem familienfreundlichen
     Rolle, auf die sie vorbereitet werden. An die-                                               2010
                                                                                                          FABI-Bistro!
                                                        e1018.     Beginn: Mittwoch, 24.02.2010
     sem Vormittag wollen wir vom Leben mit klei-
     nen Babys erzählen, auf Fragen der Kinder          e1019      Beginn: Mittwoch, 21.04.2010   2010     LeITunG: Sabine Fliß, Hebamme
     eingehen und erste gemeinsame Aufgaben                                                                TerMIne: 36x, 10.45 – 11.45 Uhr
     wie Halten und Tragen, Wickeln, Füttern und
                                                                                                           GeBüHr: 3,00 Euro pro Treffen, bei der
     Baden miteinander üben. Die Kinder können             Im ersten Lebensjahr                                    Kursleiterin zu bezahlen
     ihre eigenen Puppen mitbringen.
                                                                                                           e1101     Beginn: Dienstag, 11.08.2009
     LeITunG: Silvia Retta-Juchem,
              Dipl.-Sozialpädagogin, Dipl.-Theologin      Babyfest in der FABI                               Baby- und Kinderflohmarkt
     TerMIn: 1x, 09.30 – 11.45 Uhr                      Herzlich eingeladen sind werdende Eltern und         in der FABI
     GeBüHr: 7,50 Euro pro Erwachsene/r                 alle Eltern mit ihren Babys bis zum Ende des         Kurs-Nr.: E1401, S. 22
                                                        1. Lebensjahres (und deren Geschwister), die
     e1010.     Beginn: Samstag, 29.08.2009
                                                        in der FABI im letzten Jahr an einem Geburts-        still-Treff La Leche-Liga
     e1011.     Beginn: Samstag, 31.10.2009             vorbereitungs-, Rückbildungs- oder Säuglings-     Stillen ist mehr als nur die natürliche Er-
     e1012.     Beginn: Samstag, 30.01.2010    2010     kurs teilgenommen haben, zur Zeit teilnehmen      nährung des Kindes: Es ist die harmonische
     e1013.     Beginn: Samstag, 17.04.2010    2010     oder die FABI kennen lernen möchten. In           Verbindung zwischen Mutter und Kind, ein
                                                        familienfreundlicher Atmosphäre haben Sie         zärtlicher Kontakt, der die persönliche Ent-
                                                        Gelegenheit zu Wiedersehen, Austausch und         wicklung des Kindes positiv unterstützt, es ist
        Yoga für werdende Mütter                        Information. Zu dieser Veranstaltung ist keine    also zugleich auch Nahrung für die Seele. Der
     Die Schwangerschaft mit ihren körperlichen,        Anmeldung erforderlich. Nähere Informatio-        Offene Stilltreff bietet Raum für persönlichen
     emotionalen und geistigen Veränderungen            nen entnehmen Sie bitte einem gesonderten         Informationsaustausch für Schwangere und
     stellt eine neue, tief greifende Erfahrung im      Flyer ab Januar 2010.                             Mütter und individuelle Stillberatung durch
     Leben einer Frau dar. Yoga hilft durch ge-
                                                                                                          eine erfahrene Stillberaterin der La Leche
     zieltes körperliches und geistiges Training,       LeITunG: Mitarbeiterteam                          Liga Deutschland e.V. Jeder Termin ist jeweils
     das Wohlbefinden während der Schwan-
     gerschaft positiv zu beeinflussen. Durch das       TerMIn: 1x, 14.00 – 19.00 Uhr                     in 2 Blöcke gegliedert: 9.30 – 10.15 Uhr Infor-
     Dehnen und Strecken der einzelnen Muskel-                     - gebührenfrei -
                                                                                                          mationen und Austausch, 10.15 – 11.15 Uhr
     gruppen werden diese elastisch. Mit Atem-                                                            Austausch untereinander und Einzelberatung.
                                                        e1100      Beginn: Samstag, 27.02.2010    2010    www.lalecheliga.de
     und Tiefenentspannungsübungen können Sie
     sich gezielt auf die Geburt vorbereiten, lernen
     Sie das bewusste „Loslassen“ und das ge-           Mehrlingseltern, drillings- oder vierlings-        LeITunG: Heidi Meimeth, Heilpraktikerin für
     zielte Einsetzen Ihrer individuellen Kräfte. Die   familien, die Interesse an einem Kontakt zu                 Psychotherapie,
     Schwangerschaft kann auch ein Anlass sein,         anderen Mehrlingsfamilien haben, können                     Stillberaterin La Leche Liga
     Yoga für sich als Entspannungsmethode zu           sich in der FABI melden. Gern vermitteln wir       TerMIne: 17x, 09.30 – 11.30 Uhr
     entdecken.                                         den Kontakt zu eltern aus früheren Kursen                    jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat
     Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme          von Mehrlingseltern.
                                                                                                                     - gebührenfrei -
     Socken, Decke oder Yogamatte.
                                                                                                           e1102     Beginn: Mittwoch, 19.08.2009
     LeITunG: Ursula Hilmes, Dipl.-Yogalehrerin,          Baby-Treff
              Krankenschwester                          Offenes Treffen für Mütter und Kinder im
     TerMIne: 6x, 20.00 – 21.30 Uhr                     1. Lebensjahr
     GeBüHr: 33,00 Euro
                                                        Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr haben
                                                        hier die Möglichkeit, sich in einem lockeren
     e1014.     Beginn: Mittwoch, 12.08.2009            Rahmen zu treffen und Erfahrungen auszu-
     e1015.     Beginn: Mittwoch, 23.09.2009            tauschen. Sie können Fragen rund ums Baby
     TerMIne: 5x, 20.00 – 21.30 Uhr                     und rund ums Elternsein stellen und erhalten
                                                        Tipps zu Themen des Familienlebens und
     GeBüHr: 27,50 Euro
                                                        zur Bewältigung des Familienalltags. Im An-
     e1016.     Beginn: Mittwoch, 18.11.2009            schluss daran besteht die Möglichkeit zum

                                                                                      Familie leben      Im ersten Lebensjahr
10                                                                                                                           anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                             Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                             www.kath-fabi-os.de
          Zwillingstreffen                                  Kurs erhalten Sie Informationen und Tipps            Massage, spiele und Bewegung
       Zwillinge bedeuten für jede Familie eine be-         zur Einführung der B(r)eikost und können die         für säuglinge im Alter von
       sondere Herausforderung. Bei unserem offe-           Zubereitung verschiedener Mahlzeiten prak-           6 wochen bis 6 Monaten
       nen Treffen können Sie sich – als werdende           tisch testen. Die Babys können mitgebracht
                                                                                                               Eltern erhalten Informationen über die Ent-
       Zwillingseltern informieren und beraten las-         werden.
       sen und Kontakt zu anderen Zwillingsfamilien                                                            wicklung der kindlichen Motorik im ersten
       aufnehmen – als Zwillingseltern regelmäßig                                                              Lebensjahr und über die Bedeutung und
                                                            TerMIne: 2x, 15.00 – 17.15 Uhr
       über Fragen und Probleme des Alltags aus-                                                               Funktion der Haut als kindliches Wahrneh-
                                                            GeBüHr: 14,00 Euro zuzügl. Lebensmittelumlage      mungsorgan.
       tauschen und gegenseitig unterstützen.
                                                            LeITunG: Margarethe Reinke-Bocktenk,               Sie lernen, wie Sie durch gezielte spielerische
        LeITunG: Karin Asbrock, Erzieherin,                          Elterntrainerin, Kinderkranken-           Anregungen die Bewegungsentwicklung des
                 Zwillingsmutter                                     schwester                                 Kindes fördern und durch Hautstimulation die
        TerMIne: jeder 1. Freitag im Monat                  e1104.       Beginn: Dienstag, 22.09.2009          Sinneserfahrungen des Kindes vertiefen und
                 10x, 15.30 – 17.00 Uhr                     e1105.       Beginn: Dienstag, 09.02.2010   2010   zu seinem Wohlbefinden beitragen.
        GeBüHr: 4,00 Euro pro Familie                       LeITunG: Sabine Fliß, Hebamme
                                                                                                               Bitte mitbringen: 1 kleine Decke, 1 Handtuch
        e1103.    Beginn: Freitag, 04.09.2009               e1106.       Beginn: Dienstag, 01.06.2010   2010   und pflanzl. Massageöl.




                 INFO !                                                                                              Naturkind-Kinderwagen -
                                                                                                                                die natürliche Fahrt ins Glück

          Mit deM BaBy unter-
          wegs in der stadt …
          Gerne können Sie bei uns eine
          Pause einlegen, in Ruhe stillen,                                                                                              alle Stoffe aus kontrolliert
                                                                                                                       biologisch angebauter Baumwolle (kbA),
          wickeln oder einen Kaffee                                                                                                         abnehmbar, waschbar
          trinken.                                                                                                                  Füllmaterial Schafschurwolle
                                                                                                                         aus kontrolliert biologischer Tierhaltung
                                                                WEITERE INFOS UNTER                                                                          (kbT)
       Kontakt für Mehrlingseltern, drillings- oder                                                                                Kork bei Sitz- und Liegefläche
       vierlingsfamilien, die Interesse an einem                                                                                 Sperrholz für die Versteifung im
       Kontakt zu anderen Mehrlingsfamilien ha-                                                                                               Sitz- und Rückenteil
       ben, können sich in der FABI melden. Gern                                                                                           Kokos bei der Matratze
       vermitteln wir den Kontakt zu eltern aus                                                                                         für gesunde Wirbelsäulen
       früheren Kursen von Mehrlingseltern.
                                                                                                                            Viele Stoffe individuell kombinierbar
                                                                                                                      Kurze Lieferzeiten von nur ca. 3-4 Wochen

          Gesunde ernährung von Anfang an
       Vom Stillen/von der Flasche zum
       Familientisch
       Der Beginn der Beikost-Fütterung ist ein
       wichtiger Schritt für die gesunde Entwick-
       lung des Babys. Wann sollte das Zufüttern
       beginnen? Welche Nährstoffe braucht das
       Kind für eine gesunde Entwicklung? Wie                   Barbara Petau | Redlingerstr. 2 | 49074 Osnabrück | 0541.29292 | info@impulse-os.de
       sollte die Nahrung zubereitet sein? In diesem

                                                Familie leben     Im ersten Lebensjahr
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                                 11
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
       Massage, spiele und Bewegung                               - nachmittags -                          TerMIne: 10x, 11.15 – 12.00 Uhr
       für säuglinge im Alter von                      TerMIne: 17x, 15.00 – 16.00 Uhr                     e1121.    Beginn: Freitag, 20.11.2009
       6 wochen bis 6 Monaten                          GeBüHr: 51,00 Euro                                  TerMIne: 15x, 10.15 – 11.00 Uhr
                                                       e1115.     Beginn: Mittwoch, 12.08.2009             e1122.    Beginn: Freitag, 12.02.2010   2010
     LeITunG: Mechthild Hafer, Bobath-Therapeutin,
                                                       TerMIne: 10x, 15.00 – 16.00 Uhr                     TerMIne: 15x, 11.15 – 12.00 Uhr
                Physiotherapeutin
                                                       GeBüHr: 30,00 Euro                                  e1123.    Beginn: Freitag, 12.02.2010   2010
     GeBüHr: 18,00 Euro (6x)
             21,00 Euro (7x)                           e1116.     Beginn: Mittwoch, 13.01.2010   2010
             27,00 Euro (9x)                           TerMIne: 11x, 15.00 – 16.00 Uhr                       Krabbelgottesdienst in der FABI
     TerMIne: 7x, 09.00 – 10.00 Uhr                    GeBüHr: 33,00 Euro                                 Mit allen Sinnen Gottes Liebe erfahren
     e1107.     Beginn: Mittwoch, 12.08.2009                                                     2010
                                                                                                          Kurs-Nr.: E3109, S. 46
                                                       e1117.     Beginn: Mittwoch, 07.04.2010
     TerMIne: 9x, 09.00 – 10.00 Uhr                                                                       segnungsgottesdienst an der Krippe
     e1108.     Beginn: Mittwoch, 21.10.2009             Babys und Musik                                  Die Pfarreien-Gemeinschaft St. Johann,
     TerMIne: 9x, 09.00 – 10.00 Uhr                    Für Kinder vom 3. – 6. Lebensmonat                 St. Pius und Maria Königin des Friedens lädt
                                                       (Einstiegsalter)                                   Familien mit kleinen Kindern (0 – 3 Jahre)
     e1109.     Beginn: Mittwoch, 13.01.2010   2010
                                                       Das Erleben von Musik fördert die Entwicklung      herzlich ein zu einem Segnungsgottesdienst
     TerMIne: 6x, 09.00 – 10.00 Uhr                    des Kleinkindes auf vielfältige Weise.             an der Krippe, am 27. Dezember 2009 um 16.00
     e1110.     Beginn: Mittwoch, 07.04.2010   2010    Durch die Stimulation all ihrer Sinne mit Musik    Uhr in St. Johann.
                                                       lernen Kinder u. a. Bewegungsabläufe zu koor-      Anschließend gemütliches Kaffeetrinken im
     TerMIne: 6x, 09.00 – 10.00 Uhr
                                                       dinieren und immer gezielter einzusetzen. Die      Kapitelhaus.
     e1111.     Beginn: Mittwoch, 19.05.2010   2010
                                                       Musik unterstützt auch dabei, Handicaps und
                                                       Entwicklungsverzögerungen auszugleichen.              peKip – spielen und
       spiele mit allen sinnen                         Für Eltern und ihre Kinder birgt die Musik eine       Bewegen nach dem prager-
     Eltern erhalten Informationen über die Ent-       Vielfalt an Möglichkeiten. Sie lässt die Bin-         eltern-Kind-programm
     wicklung der Sinnessysteme beim Säugling          dung zwischen Eltern und Kind noch enger           Das PEKiP ist ein Begleitprogramm über den
     und bekommen eine Fülle von Anregungen            werden und fordert auf zu liebevoller Zuwen-       Zeitraum des 1. Lebensjahres. Im intensiven
     zur ganzheitlichen Sinneserfahrung für ihre       dung und intuitivem Spielen.                       Kontakt und in der genauen Beobachtung er-
     Kinder. Sie lernen Schmuse-, Finger-, Krab-       In diesem Kurs erwarten Sie u. a.:                 fahren Eltern, welche Bedürfnisse ihr Kind si-
     bel-, Sprach- und Tobespiele, um die alters-      – Spiele zur Körpererfahrung                       gnalisiert, was ihrem Kind Freude macht und
     gerechte Entwicklung des Kindes spielend zu                                                          gut tut. Speziell entwickelte Bewegungsanre-
                                                       – Wiegen- und Schaukellieder
     unterstützen und ihm ein positives Körperge-                                                         gungen werden gemeinsam mit den Kindern
                                                       – Kniereiter und Fingerspiele
     fühl vermitteln zu können. Der Einstieg ist bis                                                      erarbeitet. Das PEKiP unterstützt den Aufbau
                                                       – Musik zum Tanzen, Zuhören, Entspannen
     zum 8. Lebensmonat möglich.                                                                          einer positiven Eltern-Kind-Beziehung durch
                                                       – Einsatz verschiedener Materialien und klei-
                                                         ner Instrumente                                  gemeinsames Erleben, Bewegen, Spiel und
     LeITunG: Stefanie Hünermann,                                                                         Spaß. Die Gruppe ist auf maximal 8 Erwach-
                                                       In Zusammenarbeit mit der Musik- und Kunst-
              Kinderkrankenschwester                                                                      sene mit Kindern beschränkt. Sie trifft sich in
                                                       schule der Stadt Osnabrück
                – vormittags –                                                                            einem warmen Raum, die Kinder sind nackt.
     TerMIne: 17x, 09.30 – 10.30 Uhr                   LeITunG: Angelika Hupe, Musikpädagogin             Die Anmeldung gilt je nach Einstiegsalter der
                                                                                                          Kinder für maximal 3 Kursblöcke. Die Gebüh-
     GeBüHr: 51,00 Euro                                GeBüHr: 45,00 Euro (10x)
                                                                                                          ren werden in 3 Teilzahlungsraten jeweils
     e1112.     Beginn: Dienstag, 11.08.2009                      67,50 Euro (15x)                        nach Beginn eines Blockes abgebucht. Ein
     TerMIne: 9x, 09.30 – 10.30 Uhr                    TerMIne: 10x, 10.15 – 11.00 Uhr                    Ausstieg aus dem Kurs ist nur durch schrift-
                                                                                                          liche Abmeldung am Ende eines Kursblockes
     GeBüHr: 27,00 Euro                                e1118.     Beginn: Freitag, 14.08.2009
                                                                                                          möglich. TeilnehmerInnen auf der Warteliste
     e1113.     Beginn: Dienstag, 12.01.2010   2010    TerMIne: 10x, 11.15 – 12.00 Uhr                    werden benachrichtigt, sobald ein Platz frei
     TerMIne: 10x, 09.30 – 10.30 Uhr                   e1119.     Beginn: Freitag, 14.08.2009             geworden ist. Bitte geben Sie auf der Anmel-
     GeBüHr: 30,00 Euro                                TerMIne: 10x, 10.15 – 11.00 Uhr                    dung unbedingt das Geburtsdatum Ihres Kin-
                                                                                                          des an! Bitte ein großes Handtuch und eine
     e1114.     Beginn: Dienstag, 13.04.2010   2010    e1120.     Beginn: Freitag, 20.11.2009             wasserdichte Unterlage mitbringen.

                                                                                     Familie leben       Im ersten Lebensjahr
12                                                                                                                           anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                             Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                             www.kath-fabi-os.de
       August – September 2008 geborene Kinder              März – April 2009 geborene Kinder                    52,80 Euro zum 12.08.2009
                                                                                                                 59,40 Euro zum 21.10.2009
        LeITunG: Tanja Wille, PEKiP-Kursleiterin            LeITunG: Tanja Wille, PEKiP-Kursleiterin
                                                                                                                 66,00 Euro zum 13.01.2010
        TerMIne: 8x, 09.00 – 10.30 Uhr                      TerMIne: 27x, 09.00 – 10.30 Uhr
                                                                                                                 72,80 Euro zum 07.04.2010
        GeBüHr: 52,80 Euro                                  GeBüHr: 178,20 Euro
                                                                                                       e1131.    Beginn: Mittwoch, 12.08.2009
        e1124.    Beginn: Donnerstag, 13.08.2009                       52,80 Euro zum 12.08.2009
                                                                       59,40 Euro zum 21.10.2009
                                                                                                       Juni – Juli 2009 geborene Kinder
       September – Oktober 2008 geborene Kinder                        66,00 Euro zum 13.01.2010
                                                            e1129.     Beginn: Mittwoch, 12.08.2009    LeITunG: Tanja Wille, PEKiP-Kursleiterin
        LeITunG: Eva Wöstmann, Dipl.-Pädagogin,
                 PEKiP-Kursleiterin                                                                    TerMIne: 30x, 09.00 – 10.30 Uhr
                                                            April – Mai 2009 geborene Kinder           GeBüHr: 198,20 Euro
        TerMIne: 8x, 09.00 – 10.30 Uhr
        GeBüHr: 52,80 Euro                                  LeITunG: Eva Wöstmann, Dipl.-Pädagogin,              59,40 Euro zum 22.10.2009

        e1125.    Beginn: Dienstag, 11.08.2009                       PEKiP-Kursleiterin                          72,80 Euro zum 12.01.2010
                                                            TerMIne: 26x, 10.30 – 12.00 Uhr                      66,00 Euro zum 13.04.2010
                                                            GeBüHr: 171,60 Euro                        e1132.    Beginn: Donnerstag, 22.10.2009
       Oktober – November 2008 geborene Kinder
                                                                        52,80 Euro zum 11.08.2009
        LeITunG: Tanja Wille, PEKiP-Kursleiterin                        59,40 Euro zum 20.10.2009      Juli – August 2009 geborene Kinder
        TerMIne: 8x, 10.30 – 12.00 Uhr                                  59,40 Euro zum 12.01.2010
                                                                                                       LeITunG: Tanja Wille, PEKiP-Kursleiterin
        GeBüHr: 52,80 Euro                                  1130.      Beginn: Dienstag, 11.08.2009
                                                                                                       TerMIne: 30x, 10.30 – 12.00 Uhr
        e1126.    Beginn: Donnerstag, 13.08.2009
                                                                                                       GeBüHr: 198,20 Euro
                                                            Mai – Juni 2009 geborene Kinder
                                                                                                                 59,40 Euro zum 22.10.2009
       November – Dezember 2008 geborene                    LeITunG: Tanja Wille, PEKiP-Kursleiterin             72,80 Euro zum 07.01.2010
       Kinder                                                                                                    66,00 Euro zum 08.04.2010
                                                            TerMIne: 38x, 10.30 – 12.00 Uhr
        LeITunG: Anika Hannak, Dipl.-Sozialpädagogin,       GeBüHr: 251,00 Euro                        e1133.    Beginn: Donnerstag, 22.10.2009
                 PEKiP-Kursleiterin
        TerMIne: 17x, 09.00 – 10.30 Uhr
        GeBüHr: 112,20 Euro
                  52,80 Euro zum 14.08.2009
                  59,40 Euro zum 23.10.2009
        e1127.    Beginn: Freitag, 14.08.2009


       Januar – Februar 2009 geborene Kinder

        LeITunG: Anika Hannak, Dipl.-Sozialpädagogin,
                 PEKiP-Kursleiterin
        TerMIne: 17x, 10.30 – 12.00 Uhr
        GeBüHr: 112,20 Euro
                  52,80 Euro zum 14.08.2009
                  59,40 Euro zum 23.10.2009
        e1128.    Beginn: Freitag, 14.08.2009


                                                Familie leben       Im ersten Lebensjahr
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                            13
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
     August – September 2009 geborene Kinder             Januar – Februar 2010 geborene Kinder                 snoezelen für väter und Babys
                                                                                                            (6. – 12. Lebensmonat)
     LeITunG: Eva Wöstmann, Dipl.-Pädagogin,             LeITunG: Eva Wöstmann, Dipl.-Pädagogin,
              PEKiP-Kursleiterin                                  PEKiP-Kursleiterin                         LeITunG: Claudia Luz, Atem-, Sprech- und
     Termine:   28x, 09.00 – 10.30 Uhr                   TerMIne: 10x, 10.30 – 12.00 Uhr                              Stimmlehrer, Krankenschwester
     Gebühr:    184,80 Euro                              GeBüHr: 66,00 Euro                                  TerMIn: 1x, 10.00 – 11.30 Uhr
                59,40 Euro zum 20.10.2009                e1138.    Beginn: Dienstag, 13.04.2010     2010     GeBüHr: 5,00 Euro
                59,40 Euro zum 12.01.2010                                                                    e1145.    Beginn: Samstag, 24.10.2009
                66,00 Euro zum 13.04.2010                  peKIp für Babys mit ihren                         e1146.    Beginn: Samstag, 13.03.2010      2010
     e1134.     Beginn: Dienstag, 20.10.2009               vätern am samstag
                                                         Dieser Kurs ist eine Einladung an alle Vä-            rückbildungsgymnastik
                                                         ter, deren Kinder aktuell in einem PEKIP-          In diesem Kurs wollen wir Verschiedenes
     September – Oktober 2009 geborene Kinder            Kurs sind. Wir werden für 1 1/2 Stunden mit        miteinander verbinden: gezielte Übungen
                                                         einer altersgemischten Gruppe aus dem              zur Rückbildung der durch Schwangerschaft
     LeITunG: Anika Hannak, Dipl.-Sozialpädagogin,       1. Lebensjahr eine intensive Zweisamkeit           und Geburt beanspruchten Organe, Übungen
              PEKiP-Kursleiterin                         nach den Standards von PEKIP verbringen.           zum richtigen Tragen und Heben des Kindes,
     TerMIne: 20x, 09.00 – 10.30 Uhr                     Bitte mitbringen: Ein großes Handtuch und          Informationen und Gespräch. Die Säuglinge
     GeBüHr: 132,00 Euro                                 eine wasserdichte Unterlage.                       können mitgebracht werden. Für größere Ge-
                66,00 Euro zum 08.01.2010                                                                   schwisterkinder besteht die Möglichkeit der
                                                         LeITunG: Tanja Wille, PEKiP-Kursleiterin           Kinderbetreuung (Bitte bei der Anmeldung
                66,00 Euro zum 09.04.2010                TerMIn: 1x, 10.00 – 11.30 Uhr                      angeben).
     e1135.     Beginn: Freitag, 08.01.2010       2010   GeBüHr: 8,00 Euro                                  Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme
                                                                                                            Socken und Versichertenkarte.
                                                         e1139.    Beginn: Samstag, 19.09.2009
                                                         e1140.    Beginn: Samstag, 30.01.2010      2010                     - vormittags -
       peKip – spielen und                               e1141.    Beginn: Samstag, 06.03.2010      2010
       Bewegen nach dem prager-                                                                     2010     LeITunG: Sabine Fliß, Hebamme
                                                         e1142.    Beginn: Samstag, 08.05.2010
       eltern-Kind-programm                                                                                  TerMIne: 10x, 11.00 – 12.00 Uhr
     Oktober – November 2009 geborene Kinder
                                                                                                             GeBüHr: 14,00 Euro Verwaltungsgebühr bei
                                                           Babysitterkurs für Jugendliche                            Vorlage der Krankenversichertenkarte
     LeITunG: Anika Hannak, Dipl.-Sozialpädagogin,         ab 13 Jahren
              PEKiP-Kursleiterin                                                                                     (bei der Hebamme zu bezahlen)
                                                           Kurs-Nr.: E5300, S. 65
     Termine:   20x, 10.30 – 12.00 Uhr                                                                       e1147     Beginn: Donnerstag, 03.09.2009
     Gebühr:    132,00 Euro                                                                                  e1148     Beginn: Donnerstag, 07.01.2010 2010
                66.00 Euro zum 08.01.2010                  snoezelen für Mütter und                          e1149     Beginn: Donnerstag, 08.04.2010 2010
                                                           Babys nach der Geburt
                66.00 Euro zum 09.04.2010
                                                         (2 – 8 Lebensmonat)                                                - nachmittags -
     e1136.     Beginn: Freitag, 08.01.2010       2010   Entspannt träumen, die Zweisamkeit intensiv
                                                         genießen, im weißen Raum gemeinsam auf              LeITunG: Sabine Fliß, Hebamme
                                                         Entdeckungsreise gehen ... Snoezelen ist ein
                                                                                                             TerMIne: 10x, 14.45 – 15.45 Uhr
     Dezember 2009 – Januar 2010 geborene                wohltuendes Erlebnis für Mutter und Baby.
                                                                                                             GeBüHr: 14,00 Euro Verwaltungsgebühr bei
     Kinder
                                                         LeITunG: Vera Liekhues, Dipl.-Sozialpädagogin               Vorlage der Krankenversicherten-
                                                                                                                     karte (bei der Hebamme zu bezahlen)
     Leitung:   Tanja Wille, PEKiP-Kursleiterin          TerMIne: 3x, 09.30 – 11.00 Uhr
                                                                                                             e1150     Beginn: Donnerstag, 03.09.2009
     Termine:   11x, 09.00 – 10.30 Uhr                   GeBüHr: 15,00 Euro
                                                                                                             e1151     Beginn: Donnerstag, 07.01.2010 2010
     Gebühr:    72,60 Euro                               e1143.    Beginn: Dienstag, 15.09.2009
                                                  2010                                                       e1152     Beginn: Donnerstag, 08.04.2010 2010
     e1137.     Beginn: Mittwoch, 07.04.2010             e1144.    Beginn: Dienstag, 09.02.2010     2010


                                                                                    Familie leben          Im ersten Lebensjahr
14                                                                                                                             anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                               Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                               www.kath-fabi-os.de
           vom Krabbeln bis zum                             Multikultureller Müttertreff                     TeilnehmerInnen der Kurse E1000 –
           Kindergarten                                  Bütün anneleri davet ediyoruz
                                                         Mütter haben hier die Möglichkeit, sich in lo-      E1003, E1006–E1009 und E1139–E1146
                                                         ckerer Atmosphäre mit anderen Müttern bei           erhalten einen BabyOne Einkaufsgut-
                                                         Kaffee und Tee auszutauschen, während ihre          schein über 20 Euro ab einem Waren-
          durch die FABI auf und nieder ...              Kinder mit anderen Kindern spielen.                 wert von 100 Euro.
          Laternenfest für eltern und Kinder             Es ist keine Anmeldung erforderlich.
          ab 1 Jahr
                                                          LeITunG: Sevda Yildirim, Erziehungswissen-
       Für TeilnehmerInnen der Eltern-Kind-
                                                                   schaftlerin
       Angebote der FABI
       Auch in diesem Jahr laden wir zusammen mit         TerMIne: 32x, 16.00 – 17.30 Uhr
       der Pfarrgemeinde St. Johann Eltern- Kind-                   - gebührenfrei -                          Bewegungsspiele und
       Gruppen, Musik- und Bewegungskurse für             e1201     Beginn: Montag, 17.08.2009
                                                                                                              Gymnastik für Kleinkinder
       Kinder ab 1 Jahr zu einem bunten und stim-                                                           12. – 14. Lebensmonat (Einstiegsalter)
       mungsvollen Laternenfest ein. Wir treffen uns                                                        vormittags
       um 17.00 Uhr zu einem kleinen Laternenum-                                                            Bewegung ist für die gesunde motorische,
       zug im Schlossgarten vor dem Eingang der             deutsch-türkische Lesestunde                    geistige, emotionale und seelische Entwick-
       Stadthalle und beenden das Fest mit Liedern          Kurs-Nr.: E1661, S. 34                          lung des Kindes von großer Bedeutung. El-
       vom Sankt Martin bei einem gemütlichen                                                               tern erhalten dazu Informationen über die
       Ausklang im FABI-Saal. (Bei Regen Treffpunkt                                                         grobmotorische Entwicklung des Kindes im
       im FABI-Bistro) Dort bieten wir heiße Geträn-        eltern-Kind-Cafe für studierende                2. Lebensjahr und lernen unmittelbar in der
       ke und Gebäck zum Verkauf an. Wir bitten um          mit Kind                                        spielerischen Anleitung, welche Spiele und
       eine schriftliche Anmeldung mit der genauen       Ein Ort zum Kennenlernen und Austauschen           Bewegungsformen es besonders genießt und
                                                         Für Studierende mit Kind und werdende Eltern,      ihm besonders Spaß machen.
       Personenzahl. Auch Geschwisterkinder sind
                                                         die sich im Studium befinden, bietet das Eltern-   Bitte mitbringen: Stoppersocken oder Gym-
       herzlich willkommen!
                                                         Kind-Café die Möglichkeit, sich regelmäßig zu      nastikschuhe (für Kind und Begleitperson)
                                                         treffen, um Erfahrungen zum Studium mit Kind       und bequeme Kleidung.
        LeITunG: Mitarbeiterteam
                                                         auszutauschen.
        TerMIn: 1x, 17.00 – 19.15 Uhr                    An jedem 3. Freitag im Monat findet im Kinder-     LeITunG: Mechthild Hafer, Bobath-Therapeutin,
                  - gebührenfrei -                       raum rot der FABI von 15.00 bis 17.00 Uhr ein               Physiotherapeutin
        e3108     Beginn: Freitag, 06.11.2009            gemütliches Kaffeetrinken gemeinsam mit den
                                                                                                            GeBüHr: 18,50 Euro (8x)
                                                         Kindern statt. Wir tauschen nützliche Tipps oder
                                                         Erfahrungen zur Vereinbarkeit von Studium und                21,00 Euro (9x)
                                                         Familie aus, reden bei Kaffee und Kuchen und                 23,00 Euro (10x)
          elterntreff am Mittwoch ...                    schließen neue Bekanntschaften. Studierende
       Mit Kindern ab 1 Jahr                                                                                          25,50 Euro (11x)
                                                         Eltern der Universität und Fachhochschule Os-
       Geselliges offenes Treffen mit Austausch          nabrück sind herzlich eingeladen teilzunehmen.               37,00 Euro (16x)
       und Informationen zu allem rund um Kind und       Anmeldungen nehmen wir gerne unter eltern-         TerMIne: 16x, 10.15 – 11.00 Uhr
       Familie. Herzlich willkommen! Im Anschluss        cafe.osnabrueck@web.de entgegen.Wir freuen         e1203.    Beginn: Mittwoch, 12.08.2009
       besteht die Möglichkeit zum leckeren Mit-         uns über kleine Beiträge zum Kuchenbuffet oder
       tagessen in unserem familienfreundlichen                                                             TerMIne: 16x, 11.00 – 11.45 Uhr
                                                         kleine Spenden für die Getränke.
       Bistro!                                           In Zusammenarbeit mit der Universität Osna-        e1204.    Beginn: Mittwoch, 12.08.2009
                                                         brück                                              TerMIne: 16x, 08.50 – 09.35 Uhr
        LeITunG: Heidi Meimeth, Heilpraktikerin für
                 Psychotherapie                                                                             e1205.    Beginn: Donnerstag, 13.08.2009
                                                          LeITunG: Mitarbeiterteam
        TerMIne: 17x, 10.00 – 11.30 Uhr                                                                     TerMIne: 9x, 10.15 – 11.00 Uhr
                                                          TerMIne: 4x, 15.00 – 17.00 Uhr
        GeBüHr: 4,00 Euro                                                                                   e1206.    Beginn: Mittwoch, 13.01.2010     2010
                                                                   An jedem 3. Freitag im Monat
                (bei der Kursleiterin zu bezahlen)                 - gebührenfrei -                         TerMIne: 9x, 11.00 – 11.45 Uhr
        e1200     Beginn: Mittwoch, 12.08.2009            e1202     Beginn: Freitag, 21.08.2009             e1207.    Beginn: Mittwoch, 13.01.2010     2010


                        Familie leben            vom Krabbeln bis zum Kindergarten
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                        15
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
        Bewegungsspiele und                             und Fertigkeiten und können ihr natürliches        TerMIne: 9x, 10.00 – 11.00 Uhr
        Gymnastik für Kleinkinder                       Bedürfnis nach Bewegung intensiv ausleben.                                                    2010
                                                                                                           e1219.    Beginn: Montag, 11.01.2010
                                                        Bitte mitbringen: Stoppersocken oder Gymnas-
                                                        tikschuhe (für Kind und Begleitperson) und be-     TerMIne: 9x, 10.00 – 11.00 Uhr
     TerMIne: 11x, 08.50 – 09.35 Uhr
                                                        queme Kleidung.                                    e1220.    Beginn: Montag, 12.04.2010       2010
     e1208.     Beginn: Donnerstag, 07.01.2010 2010
     TerMIne: 11x, 10.15 – 11.00 Uhr                    GeBüHr: 27,00 Euro (9x)
                                                                                                          Für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren
     e1209.     Beginn: Mittwoch, 07.04.2010   2010                30,00 Euro (10x)                       (Einstiegsalter)
     TerMIne: 11x, 11.00 – 11.45 Uhr                               48,00 Euro (16x)
     e1210.     Beginn: Mittwoch, 07.04.2010   2010                51,00 Euro (17x)                        LeITunG: Mechthild Hafer, Bobath-Therapeutin,
     TerMIne: 10x, 08.50 – 09.35 Uhr                                                                                Physiotherapeutin

     e1211.     Beginn: Donnerstag, 08.04.2010 2010                                                        TerMIne: 16x, 09.45 – 10.45 Uhr
                                                                         - vormittags -                    e1221.    Beginn: Donnerstag, 13.08.2009
                                                        Für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren                TerMIne: 10x, 09.45 – 10.45 Uhr
                - nachmittags -
                                                        (Einstiegsalter)
     TerMIne: 16x, 16.00 – 16.45 Uhr                                                                       e1222.    Beginn: Donnerstag, 07.01.2010 2010
     e1212.     Beginn: Dienstag, 11.08.2009            LeITunG: Pia Wöstmann, Dipl.-Sozialpädagogin,      TerMIne: 10x, 09.45 – 10.45 Uhr
     TerMIne: 8x, 16.00 – 16.45 Uhr                              Erzieherin                                e1223.    Beginn: Donnerstag, 08.04.2010 2010
     e1213.     Beginn: Dienstag, 12.01.2010   2010     TerMIne: 17x, 09.00 – 10.00 Uhr
                                                        e1215.     Beginn: Montag, 10.08.2009
                                                                                                                          - nachmittags -
     TerMIne: 10x, 16.00 – 16.45 Uhr
                                                        TerMIne: 9x, 09.00 – 10.00 Uhr                    Für Eltern und Kinder ab 2 Jahren
     e1214.     Beginn: Dienstag, 13.04.2010   2010
                                                        e1216.     Beginn: Montag, 11.01.2010   2010
                                                                                                           LeITunG: Mechthild Hafer, Bobath-Therapeutin,
        spielerisches Turnen für                        TerMIne: 9x, 09.00 – 10.00 Uhr                              Physiotherapeutin
        eltern und Kinder                               e1217.     Beginn: Montag, 12.04.2010   2010       TerMIne: 16x, 16.45 – 17.45 Uhr
     Bewegung spielt für die gesunde motorische,
                                                                                                           e1224.    Beginn: Dienstag, 11.08.2009
     geistige, emotionale und seelische Entwick-
     lung des Kindes eine wichtige Rolle. In vielfäl-                                                      TerMIne: 8x, 16.45 – 17.45 Uhr
                                                        Für Eltern und Kinder ab 2 Jahren
     tigen Spiel- und Bewegungsangeboten ma-                                                               e1225.    Beginn: Dienstag, 12.01.2010     2010
     chen die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern         TerMIne: 17x, 10.00 – 11.00 Uhr                    TerMIne: 10x, 16.45 – 17.45 Uhr
     Erfahrungen mit sich und ihrem Körper, erle-
                                                        e1218.     Beginn: Montag, 10.08.2009              e1226.    Beginn: Dienstag, 13.04.2010     2010
     ben Raum und Material, erproben ihre Kräfte



                                                                 Kinderbetreuung in der FAbi
                                                                 Die FABI hat nicht nur ein Herz für Kinder, sie hat auch einen Raum,
                                                                 in dem die Kinder während der Kurszeiten ihrer Eltern betreut werden.
                                                                 Eine kompetente Fachkraft heißt Ihr Kind willkommen:
                                                                        • Montag bis Freitag 8.45 - 12.00 Uhr
                                                                        • Dienstag und Mittwoch 15.00 - 18.00 Uhr
                                                                        • Donnerstag 14.30 - 16.00 Uhr
                                                                 Die Gebühren für die Kinderbetreuung betragen 1,00 Euro pro Kind/Stunde.
                                                                 In Sonderfällen auch außerhalb des Kursbesuches: 3,00 Euro pro Kind/Stunde.

                                                                 informationen unter:      tel. 0541 35868-0 0der www.kath-fabi-os.de

                                                                                      Familie leben      vom Krabbeln bis zum Kindergarten
16                                                                                                                           anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                             Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                             www.kath-fabi-os.de
          Kleine entdecker                              gebot wie das Experimentieren und Begleiten      Ansatz bereits bei kleinen Kindern die Faszi-
       Spiel und Abenteuer mit Kindern                  mit Instrumenten und Materialien.                nation und Freude an der Musik wecken und
       von 11 – 13 Monaten                              Musik wird ganzheitlich erlebt, die Freude am    pflegen. Das gemeinsame Musik-Erleben be-
       Nach dem ersten Geburtstag erkunden die          gemeinsamen Singen wird entdeckt, Ruhe und       reichert die Beziehung zwischen Eltern und
       Kinder immer aktiver ihre Umwelt, indem sie      Entspannung stärken die Eltern-Kind-Bezie-       Kind. Die Mini-Musik fördert mit musischen
       sich aufrichten und zu laufen beginnen. Die      hung. Gleichzeitig wird ein wertvoller Beitrag   Elementen
       motorische Entwicklung und die Entwicklung       zur Sprach- und Stimmentwicklung sowie zum       – die motorischen Fähigkeiten
       der Sprache stehen im Vordergrund. Dinge         Sozialverhalten der Kinder geleistet. Der Kurs   – die Sensibilisierung des Hörens
       werden fasziniert erforscht und ausprobiert      umfasst inhaltlich den gesamten Jahresablauf     – die Sprachfähigkeit und den Wortschatz
       und bekommen einen Namen. Eigene Fähig-          und orientiert sich dabei an Zeiten und Festen   – die Konzentrations- und Wahrnehmungs-
       keiten werden entdeckt und lustvoll weiter-      des Kirchenjahres und der Erlebenswelt der         fähigkeit und das soziale Leben.
       entwickelt, Möglichkeiten und Grenzen in-        Kinder. Er kann blockweise, aber auch ganz-      Inhalte des Kurses sind:
       teressiert erkundet. Die besondere Bindung       jährig gebucht werden.                           – Kinderlieder, Kniereiter und Fingerspiele
       zwischen Eltern und ihren Kindern als Grund-     Bitte mitbringen: Hausschuhe oder Stopperso-     – Bewegungs- und Tanzelemente
       lage der Erziehung wird – wie schon beim         cken, bequeme Kleidung.                          – Rhythmisch-musikalische Spiele
       PEKiP – durch das genaue Beobachten des          In Zusammenarbeit mit dem Bistum Osnabrück       – Spiele mit Klängen und Geräuschen auf
       Kindes und das eigene feinfühlige Handeln                                                           Instrumenten und Klangkörpern.
       intensiviert. Die Eltern können ihre Erfahrun-   LeITunG: Marie Pieck, Gemeindereferentin,        Der Kurs kann ganzjährig belegt werden. In
       gen austauschen, Fragen und Probleme an-                  Musikerin, qualifizierte Leiterin       jedem Block werden altersentsprechend
                                                                 „Liedergarten im Bistum Osnabrück“      Elemente wiederholt und vertieft und neue
       sprechen und neue Kontakte knüpfen.
                                                        GeBüHr: 32,00 Euro (8x)
                                                                                                         Elemente eingeführt. Der Kurs findet statt in
                                                                                                         Kooperation mit der Integrativen Kunst- und
        LeITunG: Silvia Retta-Juchem,                              36,00 Euro (9x)                       Musikschule (IKM) Osnabrück.
                 PEKiP-Kursleiterin
                                                        TerMIne: 8x, 09.15 – 10.00 Uhr
        TerMIne: 17x, 15.00 – 16.30 Uhr                                                                  LeITunG: Julia Glas, Musikpädagogin
                                                        e3100.     Beginn: Montag, 10.08.2009
        GeBüHr: 76,50 Euro pro Familie                                                                   GeBüHr: 43,50 (9x)
                                                        TerMIne: 8x, 10.15 – 11.00 Uhr
        e1227.    Beginn: Montag, 10.08.2009                                                                       48,00 Euro (10x)
                                                        e3101.     Beginn: Montag, 10.08.2009
        TerMIne: 9x, 15.00 – 16.30 Uhr                                                                             82,00 Euro (17x)
                                                        TerMIne: 9x, 09.15 – 10.00 Uhr
        GeBüHr: 40,50 Euro pro Familie                                                                             - vormittags -
                                                        e3102.     Beginn: Montag, 19.10.2009
        e1228.    Beginn: Montag, 11.01.2010    2010                                                     TerMIne: 17x, 09.00 – 09.45 Uhr
                                                        TerMIne: 9x, 10.15 – 11.00 Uhr
        TerMIne: 9x, 15.00 – 16.30 Uhr                                                                   e1230.    Beginn: Freitag, 14.08.2009
                                                        e3103.     Beginn: Montag, 19.10.2009
        GeBüHr: 40,50 Euro pro Familie                                                                   TerMIne: 17x, 10.00 – 10.45 Uhr
                                                        TerMIne: 9x, 09.15 – 10.00 Uhr
        e1229.    Beginn: Montag, 12.04.2010    2010                                                     e1231.    Beginn: Freitag, 14.08.2009
                                                        e3104.     Beginn: Montag, 11.01.2010   2010
                                                        TerMIne: 9x, 10.15 – 11.00 Uhr                   TerMIne: 17x, 11.00 – 11.45 Uhr
       Mehrlingseltern, drillings- oder vierlings-
       familien, die Interesse an einem Kontakt zu      e3105.     Beginn: Montag, 11.01.2010   2010     e1232.    Beginn: Freitag, 14.08.2009
       anderen Mehrlingsfamilien haben, können          TerMIne: 9x, 09.15 – 10.00 Uhr                   TerMIne: 10x, 09.00 – 09.45 Uhr
       sich in der FABI melden. Gern vermitteln wir                                             2010     e1233.    Beginn: Freitag, 08.01.2010   2010
                                                        e3106.     Beginn: Montag, 12.04.2010
       den Kontakt zu eltern aus früheren Kursen
                                                        TerMIne: 9x, 10.15 – 11.00 Uhr                   TerMIne: 10x, 10.00 – 10.45 Uhr
       von Mehrlingseltern.
                                                        e3107.     Beginn: Montag, 12.04.2010   2010     e1234.    Beginn: Freitag, 08.01.2010   2010
                                                                                                         TerMIne: 10x, 11.00 – 11.45
          Bios-Liedergarten
                                                                                                         e1235.    Beginn: Freitag, 08.01.2010   2010
       Für Eltern und Kinder von 1,5 – 3 Jahren
       Im Liedergarten bekommen Eltern die Mög-           Minimusik für eltern und Kinder                TerMIne: 10x, 09.00 – 09.45 Uhr
       lichkeit, zusammen mit ihren Kindern vielsei-    Von 1,5 – 3 Jahren                               e1236.    Beginn: Freitag, 09.04.2010   2010
       tige musikalische Erfahrungen zu machen.         Gerade die ersten Erfahrungen mit Musik          TerMIne: 10x, 10.00 – 10.45 Uhr
       Das Singen von altersgerechten Liedern, Be-      sind prägend für das weitere Leben. Die
       wegung und Tanz gehört ebenso zum Kursan-        IKM-Minimusik will mit ihrem ganzheitlichen      e1237.    Beginn: Freitag, 09.04.2010   2010


                        Familie leben          vom Krabbeln bis zum Kindergarten
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                   17
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
     TerMIne: 10x, 11.00 – 11.45 Uhr                  Für die Teilnahme über 1 Jahr empfehlen             TerMIne: 18x, 10.30 – 12.00 Uhr
                                                      wir die Anmeldung mit beiden Kursnummern
     e1238.     Beginn: Freitag, 09.04.2010    2010                                                       GeBüHr: 69,00 Euro
                                                      bereits zu Beginn des Kurses.
                - nachmittags -                       Bei den Altersangaben der Kinder gilt als           e1252.    Beginn: Montag, 11.01.2010       2010
     LeITunG: Gudrun Brinkmann, Erzieherin,           stichtag der 1. september 2009.
              Musikpädagogin
                                                      Für Eltern und Kinder, ab ca. 1 Jahr               Für Eltern und Kinder von 1,5 - 2,5 Jahren
     TerMIne: 17x, 15.00 – 15.45 Uhr
     e1239.     Beginn: Dienstag, 11.08.2009          LeITunG: Vera Liekhues, Dipl.-Sozialpädagogin       LeITunG: Marion Heuer, Erzieherin
     TerMIne: 17x, 15.55 – 16.40 Uhr                  TerMIne: 17x, 09.00 – 10.30 Uhr                     TerMIne: 17x, 16.00 – 17.30 Uhr
     e1240.     Beginn: Dienstag, 11.08.2009          GeBüHr: 65,00 Euro                                  GeBüHr: 65,00 Euro
     TerMIne: 9x, 15.00 – 15.45 Uhr                   e1245.     Beginn: Montag, 10.08.2009               e1253.    Beginn: Montag, 10.08.2009
     e1241.     Beginn: Dienstag, 12.01.2010   2010   TerMIne: 18x, 09.00 – 10.30 Uhr                     TerMIne: 18x, 16.00 – 17.30 Uhr
     TerMIne: 9x, 15.55 – 16.40 Uhr                   GeBüHr: 69,00 Euro                                  GeBüHr: 69,00 Euro
     e1242.     Beginn: Dienstag, 12.01.2010   2010   e1246.     Beginn: Montag, 11.01.2010      2010     e1254.    Beginn: Montag, 11.01.2010       2010
     TerMIne: 10x, 15.00 – 15.45 Uhr
     e1243.     Beginn: Dienstag, 13.04.2010   2010   Für Eltern und Kinder, ab ca. 1 Jahr
     TerMIne: 10x, 15.55 – 16.40 Uhr                                                                     Für Eltern und Kinder von 1,5 - 2,5 Jahren
                                                      LeITunG: Mitarbeiterteam
     e1244.     Beginn: Dienstag, 13.04.2010   2010
                                                      TerMIne: 17x, 16.00 – 17.30 Uhr                     LeITunG: Vera Liekhues, Dipl.-Sozialpädagogin
                                                      GeBüHr: 65,00 Euro                                  TerMIne: 17x, 15.30 – 17.00 Uhr
       Kess erziehen                                  e1247.     Beginn: Dienstag, 11.08.2009             GeBüHr: 65,00 Euro
       Kurs-Nr.:5100, S. 62                           TerMIne: 19x, 16.00 – 17.30 Uhr                     e1255.    Beginn: Donnerstag, 13.08.2009
                                                      GeBüHr: 73,00 Euro                                  TerMIne: 21x, 15.30 – 17.00 Uhr
                                                      e1248.     Beginn: Dienstag, 12.01.2010    2010
       Lernspielraum                                                                                      GeBüHr: 81,00 Euro
       eltern-Kind-Gruppe                                                                                 e1256.    Beginn: Donnerstag, 07.01.2010 2010
     In unseren Eltern-Kind-Gruppen können Kin-       Für Eltern und Kinder, ab ca. 1 Jahr
     der in einer geschützten und gestalteten Um-
     gebung ihrem unermüdlichen Forscher- und         LeITunG: Hildegard Kortmann,                       Für Eltern und Kinder von 1,5 - 2,5 Jahren
     Bewegungsdrang nachkommen.                                Dipl.-Sozialpädagogin
                                                                                                          LeITunG: Hildegard Kortmann,
     Sie haben Zeit, nach eigenem Tempo die Welt      TerMIne: 17x, 09.00 – 10.30 Uhr                              Dipl.-Sozialpädagogin
     zu erkunden, ihre Fähigkeiten zu entdecken       GeBüHr: 65,00 Euro
     und Vertrauen in sich selbst zu gewinnen. Im                                                         TerMIne: 17x, 10.30 – 12.00 Uhr
     Kontakt zu Gleichaltrigen entwickeln sie sozi-   e1249.     Beginn: Freitag, 14.08.2009              GeBüHr: 65,00 Euro
     ale Kompetenzen und lernen miteinander. Die      TerMIne: 20x, 09.00 – 10.30 Uhr                     e1257.    Beginn: Freitag, 14.08.2009
     Eltern haben die Möglichkeit, das gemein-        GeBüHr: 77,00 Euro                                  TerMIne: 20x, 10.30 – 12.00 Uhr
     same Spiel mit ihrem Kind zu genießen, ihre
                                                      e1250.     Beginn: Freitag, 08.01.2010     2010     GeBüHr: 77,00 Euro
     Kinder im Spiel zu beobachten, Entwicklungs-
     schritte genauer wahrzunehmen und sich                                                               e1258.    Beginn: Freitag, 08.01.2010      2010
     auszutauschen. Sie erhalten spielerische und     Für Eltern und Kinder von 1,5 – 2 Jahren
     kreative Anregungen für den jeweiligen Ent-
     wicklungsstand und zur Stärkung der Eltern-      LeITunG: Marianne Landwehr,
     Kind-Beziehung.                                           Dipl.-Sozialpädagogin
     Pro Kurs findet ein Elternabend statt.           TerMIne: 17x, 10.30 – 12.00 Uhr                       eltern-Kind-Gruppen
     Bitte beachten sie: Zu einem Kurs über ein
                                                      GeBüHr: 65,00 Euro
                                                                                                            im Altenheim
     ganzes Jahr gehören jeweils 2 untereinan-                                                              Kurs-Nr.: E1550
     der aufgeführte Kursnummern.                     e1251.     Beginn: Montag, 10.08.2009                 Kurs-Nr.: E1551, S. 28

                                                                                  Familie leben         vom Krabbeln bis zum Kindergarten
18                                                                                                                          anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                            Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                            www.kath-fabi-os.de
          Lernspielraum                                      erlebnis pferd                                   Kess erziehen
          eltern-Kind-Gruppe vor ort                      Für Eltern und Kinder von 1 – 3 Jahren              Kurs-Nr.: E5100ff, S. 62
       Die Anmeldung zu einer Eltern-Kind-Gruppe          Kleine und große Leute erleben gemeinsam
       vor Ort ist nur in Verbindung mit einer Ein-       einen aufregenden Nachmittag mit dem We-            spielkreise vor ort
       zugsermächtigung für die Gebühren gültig.          sen „Pferd“. Nach behutsamer erster Kon-          In Kooperation mit Tageseinrichtungen und
       Eine Kündigung ist nur schriftlich 6 Wochen        taktaufnahme wird das Pferd geputzt, geführt      Pfarrgemeinden und Kommunen in Stadt und
       vorher zum Monatsende möglich. Das ent-            und natürlich auch geritten. Die Teilnehmer-      Landkreis Osnabrück bieten wir Spielkreise
       sprechende Anmelde- bzw. Kündigungsfor-            zahl ist auf 4 Eltern-Kind-Paare begrenzt.        wohnortnah an. Bei Interesse und zur Anmel-
       mular erhalten Sie bei der Gruppenleiterin vor                                                       dung wenden Sie sich bitte direkt an die Tages-
       Ort. Die monatliche Kursgebühr beträgt 13,70        LeITunG: Doris Schulz, Erzieherin,               einrichtungen in Ihrer Kirchengemeinde bzw.
       Euro bei 2 Unterrichtsstunden/Woche und                      Reittherapeutin                         Ihrem Stadtteil. Die entsprechenden Katho-
       20,50 Euro bei 3 Unterrichtsstunden/Woche.                                                           lischen Kindergärten in der Stadt Osnabrück
                                                           Termin:   1x, 15.30 – 17.00 Uhr                  entnehmen Sie bitte der Anzeige (Seite 20/21)
        LeITunG: Beate Haunhorst, Erzieherin,
                                                           orT:       Bissendorf-Jeggen,                    Außerdem bieten wir in folgenden Einrichtun-
                                                                     Niederfeldweg Nr. 6                    gen Spielkreise an:
                 Anmeldung bei Beate Haunhorst,
                 Tel.: 05401/9335                          GeBüHr: 18,00 Euro pro Paar                      Kath. Kirchengemeinde
        TerMIne: 10.00 – 11.30 Uhr                         e1263     Beginn: Mittwoch, 02.09.2009           Maria Hilfe der Christen, Lüstringen
        orT:      Martinusheim Hagen a.T.W.                GeBüHr: 18,00 Euro pro Paar                      „Kleiner Kindergarten“
                                                                                                            Leitung, Info, Anmeldung
        e1259.    Beginn: Montag, 10.08.2009               e1264     Beginn: Mittwoch, 28.04.2010    2010   Margret Reher, Tel.: 05407/5656
        LeITunG: Anna Habiger, Erzieherin
                 Anmeldung bei Anna Habiger,                                                                städt. Kindergarten pye
                 Tel.: 05406/9658                            spielkreis in der FABI und vor ort             Am Stollenbach 3, 49090 Osnabrück
        TerMIne: 09.00 – 11.15 Uhr                                                                          Tel.: 126169
        orT:      Kindergarten St. Barbara, Osnabrück                                                       Altes Lehrerhaus Glandorf
        e1260.    Beginn: Montag, 10.08.2009              Mit unserem Spielkreis-Angebot möchten wir        Information und Anmeldung
        LeITunG: Anna Habiger, Erzieherin                 als Träger der Kinder- und Jugendhilfe Kindern    Ulla Papenbrock, Tel.: 05426/3524
                 Anmeldung bei Anna Habiger,              Kontakte zu Gleichaltrigen ermöglichen und
                                                          Spaß am Miteinander wecken.                       Kath. pfarrheim st. Marien
                 Tel.: 05406/9658
                                                          – Kinder befähigen, sich auf eine neue Umge-      Glandorf-Schwege
        TerMIne: 09.00 – 11.15 Uhr                          bung, neue Bezugspersonen und das Kin-          Leitung, Info und Anmeldung
        orT:      Kindergarten St. Barbara, Osnabrück       dergartenleben einzustellen.                    Cornelia Hülsmann, Tel.: 05426/806537
                                                          – Die Kinder ihrem individuellen Entwicklungs-
        e1261.    Beginn: Dienstag, 11.08.2009
                                                            stand entsprechend ganzheitlich fördern.        Kath. Kindergarten st. Josef
        LeITunG: Daniela Grothaus, Erzieherin             – Den Kindern die Möglichkeit geben, im ge-       Finkenweg 12, 49191 Belm, Tel.: 05406/4539
                 Anmeldung beim Kindergarten                meinsamen Spielen, Singen, Bewegen und
                 St. Nikolaus, Ankum Tel.: 05462/9701       Ausprobieren Lebensräume zu entdecken           Kath. Kindergarten st. Franziskus
        TerMIne: 14.30 – 16.00 Uhr                          und zu erweitern und ihrem Bedürfnis nach       Schulweg 8, 49134 Wallenhorst-
                                                            „Bildung von Anfang an“ gerecht werden.         Lechtingen, Tel.: 05407/9780
        orT:      Kindergarten St. Nikolaus, Ankum        – Eltern in ihrer Erziehungsverantwortung un-
        e1262.    Beginn: Donnerstag, 13.08.2009            terstützen und ihre Kompetenzen stärken.        Kindergarten st. stephanus
                                                                                                            Stephansring 15, 49134 Wallenhorst
                                                             spielkreis in der FABI                         Tel.: 05407/4674
                                                                                                            Kath. Kindergarten st. raphael
                                                           LeITunG: Christiane Sudowe, Erzieherin
                                                                                                            Fröbelstraße 4, 49134 Wallenhorst
                                                           TerMIne: 2x wöchentlich, dienstags und           Tel.: 05407/1664
                                                                    donnerstags, 09.00 – 11.15 Uhr
                                                           GeBüHr: 37,50 Euro monatlich                     Kath. Kindergarten st. Johannes
                                                                                                            Bergstraße 10, 49134 Wallenhorst-Hollage
                                                           e1300     Beginn: Dienstag, 11.08.2009           Tel.: 05407/5319

                           Familie leben           spielkreis in der FABI und vor ort
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                        19
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
         Katholische Kindertagesstätten im Stadtdekanat
                    Osnabrück stellen sich vor
Kath. Kindertagesstätte                          Kath. Kindertagesstätte                           Kath. Kindergarten
St. Petrus Dom                                   Heilig Kreuz*                                     Maria Königin des Friedens**
Frau Fürmeier · Tel. 31 85 86                    Frau Berger · Tel. 7 84 26 · Fax 7 12 00 43       Frau Pranger · Tel. 5 92 50
Mühlenstr. 4 a · 49074 Osnabrück                 Schützenstr. 85 · 49084 Osnabrück                 Zum Töfatt 17 b · 49082 Osnabrück
Kita-St.Petrus-Dom@web.de                        Kita@Hl.Kreuz.de
                                                                                                   Kath. Kindertagesstätte
Kath. Kindertagesstätte                          Kath. Kindergarten                                St. Johann*
St. Barbara                                      St. Bonifatius*                                   Frau Wittke · Tel. 3 50 63 51
Frau Lögering · Tel. 6 71 82                     Sr. Dominik · Tel. 72150                          Am Landgericht 3 · 49074 Osnabrück
Natruper Str. 145 c · 49076 Osnabrück            Friesenweg 45 · 49086 Osnabrück                   kindergarten@st-johann-os.de
Kita-SanktBarbara@gmx.de                         Kiga-St.Boni@t-online.de
                                                                                                   Kath. Kindergarten
                                                 Kath. Kindergarten
Kath. Kindertagesstätte                                                                            St. Pius*
                                                 St. Ansgar*
Herz Jesu                                                                                          Frau Tolksdorf · Tel. 8 38 21
                                                 Frau Krüger · Tel. 5 67 46
Frau Fuchs-Thele · Tel. 2 68 91                                                                    Knappsbrink 52 · 49080 Osnabrück
                                                 Höhenweg 2 a · 49082 Osnabrück
E.-M.-Remarque-Ring 5                                                                              kiga-st.pius@web.de
                                                 Kiga-St.Ansgar@web.de
49074 Osnabrück
os-kita-herzjesu@aecor.de                        Kath. Kindergarten                                Kath. Kindergarten
                                                 St. Maria Rosenkranz*                             St. Antonius*
Kath. Kindergarten                               Frau Sander · Tel. 7 71 00                        Frau Schwack · Tel. 38 71 25
St. Joseph*                                      Windthorststr. 60 · 49084 Osnabrück               Antoniusweg 9 · 49086 Osnabrück
Frau Tschirnich · Tel. 5 00 51 20                kiga@rosenkranzgemeinde.de                        antonius.kindergarten@osnanet.de
Miquelstr. 27 · 49082 Osnabrück
                                                 Kath. Kindergarten                                Kath. Kindergarten
Kath. Kindergarten                               St. Wiho*                                         St. Christophorus*
St. Franziskus*                                  Frau Hune · Tel. 3 55 57 29                       Frau Reinelt · Tel. 38 69 96
Frau Duhme · Tel. 1 55 20                        An der Wihokirche 12                              Holsten Mündruper Str. 27
Bassumer Str. 34 a · 49088 Osnabrück             49078 Osnabrück                                   49086 Osnabrück
KiGa-St.Franziskus.OS@t-online.de                St.wiho.kindergarten@googlemail.com               kindergarten.st.christophorus@osnanet.de




 Möchten Sie das Sakrament der Taufe für Ihr Kind?
 In der Taufe feiern wir, dass Gott jeden Menschen kennt, liebt,      Das gemeinsame Taufgespräch ndet am 1. Donnerstag des
 annimmt und auf seinem Lebensweg begleitet.                          Monats um 20 Uhr im jeweiligen Gemeindehaus statt. Nähere
 Tauftermine in Osnabrück:                                            Informationen sind im Pfarrbüro zu erfragen.
 Das Sakrament der Taufe wird in den Kirchengemeinden                 Pfarrbüro St. Johann Tel.: 35 06 30 · Pfarrbüro St. Pius Tel.: 8 56 96
 St. Johann jeweils am 2. Sonntag im Monat um 12 Uhr und in           Weitere Tauftermine in Osnabrück können in den jeweiligen
 St. Pius jeweils am 4. Sonntag im Monat um 15 Uhr gespendet.         Pfarrbüros der Kirchengemeinden erfragt werden.
Kath. Kindertagesstätte                 Hort Overbergschule
Liebfrauen*                             Frau Schnebeck · Tel. 75 04 20 30
Frau Kleiner · Tel. 12 22 83            Overbergstraße 4 · 49082 Osnabrück
Die Eversburg 14 · 49090 Osnabrück      hort@kath-fabi-os.de
kitaliebfrauen@web.de
                                        Krippe Fleddermäuse                               Dechant Dr. Hermann Wieh
Kath. Kindergarten                      Frau Reinelt, Frau Weidt                          Kolpingstraße 5 · 49074 Osnabrück
Heilige Familie                         Hettlicher Masch 8 · 49084 Osnabrück              Tel. 05 41 / 31 85 83 · Fax 05 41 / 31 85 82
Frau Tüting · Tel. 58 02 98 48          Tel. 5 00 06 81 · Fax 50 08 72 68                 E-Mail: info@kgv-os.de
Voxtruper Str. 81 · 49082 Osnabrück
kiga-hl-Familie@osnanet.de                                                                Ansprechpartnerin im Katholischen
                                        Kath. Kindergarten
                                                                                          Kirchengemeindeverband Osnabrück:
Kath. Kindergarten                      St. Elisabeth*                                    Marlis Overbeck, Telefon 05 41 / 31 85 83.
Heilig Geist**                          Frau Otten · Tel. 4 04 55 30
Frau Lemme · Tel. 18 73 00              Rückertstraße 2a · 49078 Osnabrück
Lerchenstr. 95 · 49088 Osnabrück        kindergarten.st.elisabeth@googlemail.
kindergarten@heilig-geist.net           com
Kath. Kindergarten
                                        Kath. Kindergarten



                                                                                                           INFO !
St. Antonius Haste*                     St. Josef**
Frau Bellgardt · Tel. 6 18 15           Frau Welp · Tel 0 54 05/14 80
Bramstr. 101 · 49090 Osnabrück          Kolpingstraße 3 · 49205 Hasbergen
st.antonius-haste@osnanet.de            info@st-josef-hasbergen.de
                                                                                                    mit gott sein
                                                                                                   Si e w ol le n Ih
                                                                                                                     re n Ki nd er n
                                                                                                   un d Re lig iö si                 Go tt
                                                                                                                     tät na he br in
                                                                                                   od er ei nfac h                    ge n,
                                                                                                                    nu r et was Sp
                                                                                                  al ität im Al lta                   iri tu -
                                                                                                                      g er le be n? Da
                                                                                                  nu tzen Si e un                       nn
                                                                                                                     se re An ge bo


                                      Spielkreise
                                                                                                  de m Be re ic h                    te in
                                                                                                                   „m it go tt se
                                                                                                                                    in “!




In Kooperation mit dem Katholischen          Sie sich bitte direkt an die Tageseinrich-
Kirchengemeindeverband Osnabrück             tungen in Ihrer Kirchengemeinde bzw.
bietet die Kath. Familien-Bildungsstätte     Ihrem Stadtteil.
e.V. in den mit einem Stern* gekennzeich-    Kindertagesstätten mit zwei Sternen **
neten Kindertagesstätten wohnort nah         bieten eigene Spielkreise für Kinder
Spielkreise für Kinder ab 2 Jahren an.       ab 2 Jahren an.
Bei Interesse und zur Anmeldung wenden
                                                                 - gebührenfrei -                        LeITunG: Rita Schimschak, Märchenerzählerin
        erlebnisse für die ganze Familie                                                                          und Team
                                                       e1401     Beginn: Samstag, 24.10.2009
                                                                                                         TerMIn: 1x, 15.30 – 17.45 Uhr
                                                                                                         GeBüHr: 12,00 Euro pro Paar
       sommercafé in der FABI
     Auch in diesem Jahr ist unser Sommercafé            Mit sprache spielen – englisch                  e1405.    Beginn: Samstag, 16.01.2010    2010
     wieder für Groß und Klein geöffnet. Mütter,         für eltern und Kinder ab 4 Jahren
     Väter, Kinder, Omas oder Opas – Sie alle kön-     Zu keiner Zeit sind die Voraussetzungen zum         eltern-Kind-Massage – angeneh-
     nen den Sommer im FABI-Innenhof genießen.         Erlernen einer Zweitsprache so groß wie im          me Berührungen tun sooo gut!
     Wir laden ein zum Spielen und Klönen, zum         Kindergartenalter. Eltern und Kinder können      Für Eltern und Kinder von 5 – 8 Jahren
     Kaffeetrinken und Frühstücken, zum Entspan-       in diesem Kurs spielerisch miteinander die       Gegenseitige Berührungen durch Massage
     nen und Sonnetanken. Bei schlechtem Wet-          Erfahrungswelt einer anderen Sprache ent-        – wirken wunderbar wohltuend und entspan-
     ter treffen wir uns im Kinderraum rot. Herzlich   decken. Die Laute der Sprache werden durch         nend auf Körper, Seele und Geist
     willkommen!                                       einfache Mittel erschlossen. Wir laufen von      – sensibilisieren die Körperwahrnehmung
                                                       A – Z und zählen von one to ten. Reime und       – fördern das Einfühlungsvermögen
     LeITunG: Mitarbeiterteam                          Lieder auf Englisch bringen Spaß für Kinder      – schulen die Konzentrationsfähigkeit
                                                       und Eltern. Die Gruppe ist auf 8 Erwachsene      – intensivieren die Beziehung.
     TerMIne: Montag, 03.08 – Freitag 07.08.09,                                                         In erster Linie wollen wir uns an diesem
              täglich von 9.30 – 12.00 Uhr und         und 8 Kinder begrenzt.
                                                                                                        Nachmittag mithilfe kindgerechter Anlei-
              montags, dienstags und donnerstags       Die Folgekurse knüpfen jeweils an die vorhe-     tungsgeschichten gegenseitig etwas Gutes
              zusätzlich 15.00 – 18.00 Uhr             rigen an, sind aber auch für NeueinsteigerIn-    tun, die Seele baumeln lassen und viel Freude
                                                       nen geeignet.                                    miteinander erleben. Sie erhalten zahlreiche
                - gebührenfrei -
                                                                                                        Anregungen, die Sie problemlos zu Hause in
     e1400      Beginn: Montag, 03.08.2009             LeITunG: Ute Conen, Architektin , Mutter von     den Alltag integrieren können.
                                                                zwei Kindern, die zweisprachig          Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung und di-
                                                                aufwachsen                              cke Socken.
       Baby- und Kinderflohmarkt                       TerMIne: 14x, 15.00 – 16.00 Uhr
       in der FABI                                                                                       LeITunG: Katja Werries, Dipl.-Psychologin,
                                                       GeBüHr: 70,00 Euro
     Eltern und Interessierte sind zum Tausch                                                                     Psychologische Psychotherapeutin
     und Handel von Kindersachen und Spielzeug         e1402.    Beginn: Freitag, 04.09.2009             TerMIn: 1x, 16.00 – 17.30 Uhr
     herzlich eingeladen. Bei uns finden Sie alles     TerMIne: 10x, 15.00 – 16.00 Uhr                   GeBüHr: 9,00 Euro pro Paar
     „Rund ums Kind“; Baby- und Kinderkleidung,        GeBüHr: 50,00 Euro
     Spielmaterial, Schuhe und vieles mehr. Für                                                          e1406.    Beginn: Freitag, 27.11.2009
     Kinder bieten wir eine Betreuung in unserem       e1403.    Beginn: Freitag, 08.01.2010    2010
                                                                                                         TerMIn: 1x, 15.00 – 16.30 Uhr
     Kinderraum an. In unserem familienfreundli-       e1404.    Beginn: Freitag, 09.04.2010    2010
                                                                                                         e1407.    Beginn: Samstag, 16.01.2010    2010
     chen Bistro haben Sie die Möglichkeit, für Ihr
     leibliches Wohl zu sorgen.                                                                          e1408.    Beginn: Mittwoch, 10.02.2010   2010
     Für größere zu verkaufende Gegenstände              vom Häschen, das rote
     aus dem Bereich der Kinderausstattung (z. B.        Flügel haben wollte                               Krabbelgottesdienst in der FABI
     Kinderwagen oder Möbel) besteht an diesem                                                          Mit allen Sinnen Gottes Liebe erfahren
     Tag die Möglichkeit, unseren Pinwand-Floh-        Ein märchenhafter Nachmittag für Eltern/
                                                       Großeltern und Kinder ab 5 Jahren                Kurs-Nr.: E3109, S. 46
     markt zu nutzen.
     Anmeldungen werden telefonisch unter              „Warum gehst Du denn nicht einfach hin zum
     0541/35868-0 oder per E-Mail: info@kath-fabi-     Wünscheteich, und wenn du dich da im Was-           Leichter Lernen mit Brain-Gym/
     os.de entgegen genommen. Die Standgebühr          serspiegel anguckst und dich dreimal herum-         edu-Kinesthetik
     beträgt 5,00 € pro Tisch. Ein Stand wird zu-      drehst, dann wird dir dein Wunsch erfüllt“...    Lernschwierigkeiten bei Schulkindern haben
     gewiesen. Für Anbieter wird das Haus bereits      Na, ob das so einfach ist?                       oft ihre Ursache in der Blockade der eigenen
     um 12.00 Uhr geöffnet.                            Lassen Sie sich von uns in die fantastische      Fähigkeiten. Das Lernen fällt schwerer und
                                                       Welt der Märchen und Klänge entführen. Wir       macht nicht so viel Freude, wie es noch bei
     LeITunG: Mitarbeiterteam                          möchten hören, malen und basteln und uns in      kleinen Kindern zu beobachten ist. In diesem
                                                       der Pause mit Waffeln und Getränken (gegen       Kurs werden Übungen aus der EDU-Kines-
     TerMIn: 1x, 14.00 – 18.00 Uhr                     ein kleines Entgelt) stärken.                    thetik trainiert, die Blockaden beim Lesen,

                                                                                    Familie leben      erlebnisse für die ganze Familie
22                                                                                                                         anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                           Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                           www.kath-fabi-os.de
       Schreiben und Rechnen auflösen helfen. Die
       Sinne werden „eingeschaltet“, die Kinder
       werden wach und lernen sich zu konzent-
       rieren und zu entspannen. Die Übungen sind
       einfach und schnell zu erlernen und machen
       viel Freude.




                                                                                                             ?
       Bitte mitbringen: Dicke Socken oder Turn-
       schuhe, Buntstifte und Mineralwasser.




                                                                                                        ahme t
       Für Eltern und Kinder von 5 – 6 Jahren



                                                                                                     Ann iger
        LeITunG: Stella Wölpert,
                 Begleitende Kinesiologin, DGAK



                                                                                                     verwe
        TerMIne: 3x, 16.30 – 18.00 Uhr
                                                                                                                 Kinder brauchen
        GeBüHr: 37.00 Euro pro Paar incl. Script                                                                 eine Familie.
        e1409.    Beginn: Montag, 19.10.2009                                                                     Wenn durch
                                                                                                                 äußere Umstände
       Für Eltern und Kinder von 6 – 9 Jahren
                                                                                                                 oder persönliche
        TerMIne: 3x, 17.15 – 18.45 Uhr                                                                           Schicksale der
        GeBüHr: 37,00 Euro pro Paar incl. Script                                                                 Schutzraum der
        e1410.    Beginn: Montag, 01.03.2010       2010
                                                                                                                 Familie in Frage
                                                                                                                 gestellt wird, dann
          Traumzeit
       Wir laden ein zu einem Nachmittag im Snoe-                                                                braucht es
       zelenraum mit spannenden Geschichten, Er-                                                                 Alternativen, um
       lebnissen für alle Sinne mit Klängen, Lichtern,
       Phänomenen.
                                                                                                                 dem Ideal so
                                                                                                                 nahe wie möglich
        LeITunG: Jessica Schomaker, Erzieherin                                                                   zu kommen.
        TerMIn: 1x, 16.00 – 17.30 Uhr
        GeBüHr: 8,50 Euro pro Paar
                                                                                                                 Wenn Sie Mut und
                                                                                                                 Kraft haben,
                                                           Frommeyer Medien GmbH, www.frommeyer.de




          snoezelen für Mütter und                                                                               ein Pflegekind
          Kinder im Alter von 3 – 4 Jahren                                                                       aufzunehmen,
        e1411     Beginn: Mittwoch, 21.10.2009
                                                                                                                 sprechen Sie mit
        e1412      Beginn: Mittwoch, 02.12.2009                                                                  uns:
        e1413      Beginn: Freitag, 05.03.2010     2010
                                                                                                                 Adoptions- und Pflegekinderdienst
                                                                                                                 Natruper-Tor-Wall 2
                                                                                                                 49076 Osnabrück
          snoezelen für Mütter und                                                                               Telefon (05 41) 3 23-24 29
          Töchter von 5 – 7Jahren                                                                                www.osnabrueck.de/soziales


        e1414     Beginn: Mittwoch, 16.12.2009
        e1415     Beginn: Freitag, 28.05.2010      2010


                             Familie leben           erlebnisse für die ganze Familie
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                               23
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
       snoezelen für Mütter und                      e1419.     Beginn: Samstag, 26.09.2009             GeBüHr: 9,00 Euro pro Paar
       Töchter im Alter von 6 – 8 Jahren             e1420.     Beginn: Samstag, 29.05.2010    2010     e1422     Beginn: Mittwoch, 14.04.2010    2010

     e1416     Beginn: Freitag, 22.01.2010    2010
                                                       rotbraune waldkobolde
                                                       unterwegs im bunten Herbstwald                     experimentier-Labor für
       Yoga für eltern und Kinder                    Für Eltern und Kinder ab 4 Jahren                    sinnesdetektive
                                                     Wir erleben den Herbstwald und seine              Für Eltern und Kinder von 4 – 7 Jahren
       von 5 – 7 Jahren                                                                                Als kleine und große Nasen-, Augen-, Finger-,
     Entspannung, Bewegung und Spiel                 Besonderheiten in der Rolle kleiner Wald-
                                                     kobolde (Eichhörnchen) und legen beson-           Geschmacks- und Geräuschdetektive bege-
     Oft bleibt in der Familie wenig Zeit für Ent-                                                     ben wir uns auf eine spannende Erforschung
     spannungs- und Ruhemomente. In diesem           deren Wert auf unsere Sinne (Augen, Nase,
                                                     Mund, Ohren, Hände). Aufgelockert durch           unserer Sinne. Wir werden experimentieren,
     Workshop können Eltern und Kinder gemein-                                                         einfache Versuche und kleine Tests durch-
     sam Yoga entdecken und erleben. In spiele-      kleine Geschichten und kleine Spielereien
                                                     wird die Freude für die Natur und für die Zau-    führen.
     rischen und entspannenden Übungen kann
     man sich gegenseitig stützen, sich anlehnen,    berwesen des Waldes geweckt. Eine Hand-
                                                     puppe wird uns begleiten.                          LeITunG: Susanne Stegmann, Dipl.-Biologin
     Stabilität und Halt erfahren. Wir werden ge-
     meinsam anregenden und beruhigenden             Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, falls      TerMIn: 1x, 10.00 – 12.15 Uhr
     Fantasiereisen und Märchen lauschen und         vorhanden eine kleine Schaufel, Sandkaste-         GeBüHr: 9,00 Euro pro Paar
     dabei entspannen. So finden wir spielerisch     neimer, Lupe, Decke.
                                                                                                        e1423.    Beginn: Samstag, 16.01.2010     2010
     zu neuer Energie und Ausgeglichenheit.
                                                     LeITunG: Susanne Stegmann, Dipl.-Biologin          TerMIn: 1x, 15.00 – 17.15 Uhr
     LeITunG: Katja Werries, Dipl.-Psychologin,      TerMIn: 1x, 15.30 – 17.45 Uhr                      e1424     Beginn: Donnerstag, 22.04.2010 2010
              Psychologische Psychotherapeutin       TreFF:     Waldeingang Heger-Holz
     TerMIne: 3x, 17.00 – 18.30 Uhr                             am Parkhotel
     GeBüHr: 27,00 Euro pro Paar                     GeBüHr: 9,00 Euro pro Paar                           paddeln auf der Hase
                                                     e1421      Beginn: Dienstag, 27.10.2009           Für Eltern und Kinder ab 8 Jahren
     e1417.    Beginn: Dienstag, 20.10.2009
                                                                                                       Gemeinsam in einem Boot sitzen und pad-
     e1418.    Beginn: Dienstag, 19.01.2010   2010                                                     deln auf der Hase. Mal kann man sich treiben
                                                                                                       lassen, mal muss man gegen die Strömung
                                                       rotbraune waldkobolde                           kämpfen, immer aber ist es ein Natur- und
       wir entdecken unsere stadt                      unterwegs im Frühlingswald                      Gemeinschaftserlebnis. Die Übernachtung
     Geschichtlicher Spaziergang durch               Für Eltern und Kinder ab 4 Jahren                 erfolgt wahlweise auf dem Heuboden unse-
     Osnabrück für Eltern und Kinder ab 5 Jahren     Wir erleben den Frühlingswald und seine           res Bio-Bauernhofes oder im eigenen Zelt.
     Wir möchten Eltern und Kinder gemeinsam         Besonderheiten in der Rolle kleiner Waldko-       Die Mahlzeiten sind vorbereitet. Vorkennt-
     zu einer kleinen Zeitreise und einem damit      bolde (Eichhörnchen) und legen besonderen         nisse im Paddeln sind nicht erforderlich. Die
     verbundenen geschichtlichen Spaziergang         Wert auf unsere Sinne (Augen, Nase, Mund,         Anreise nach Neuenkirchen/Old. erfolgt im
     in die vergangenen Zeitepochen Osnabrücks       Ohren, Hände). Aufgelockert durch kleine          eigenen Pkw.
     einladen. Es gibt noch so vieles aus dieser     Geschichten und kleine Spielereien wird die       Bitte mitbringen: Zweckmäßige Bekleidung
     Zeit zu entdecken – die Suche nach dem          Freude für die Natur und für die Zauberwesen      (gegen Regen, Kälte), Welchselkleidung was-
     Hexengang, versteckten Gemälden, verbor-        des Waldes geweckt. Eine Handpuppe wird           serdicht verpackt, Schlafsachen, Essbesteck
     genen Wegen und spannenden Menschen,            uns begleiten.                                    und -geschirr, Zelt. Für Rückfragen erreichen
     die in unserer Stadt einmal gelebt haben.       Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, falls     Sie Herrn Krämer unter 0172/ 9541171.
     Bitte mitbringen: Witterungsbedingte Klei-      vorhanden eine kleine Schaufel, Sandkaste-
     dung.                                           neimer, Lupe.                                      LeITunG: Erich Krämer, Erlebnispädagoge
                                                                                                        TerMIne: samstags 10.00 Uhr –
     LeITunG: Daniela Sarrazin, Agrar- und           LeITunG: Susanne Stegmann, Dipl.-Biologin                   sonntags 16.00 Uhr
              Wirtschaftswissenschaftlerin           TerMIn: 1x, 15.30 – 17.45 Uhr                      TreFF:    auf dem Bio-Bauernhof Krämer,
     TerMIn: 1x, 15.00 – 17.15 Uhr                   TreFF:     Waldeingang Heger-Holz                            Neuenkirchen-Vörden,
     GeBüHr: 10,00 Euro pro Paar                                am Parkhotel                                      Holdorfer Str. 25


                                                                                Familie leben         erlebnisse für die ganze Familie
24                                                                                                                       anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                         Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                         www.kath-fabi-os.de
        Info-Veranstaltung: Mittwoch, 19. August 2009,            Kreativer nachmittag                              Auf der suche nach dem
        19.00 Uhr in der FABI                                     zur weihnachtszeit                                weihnachtsklang
        GeBüHr: 85,00 Euro je Erwachsene/r                      Für Pflegeeltern und ihre Kinder aus dem          Adventliches Wochenende mit dem Musiker
                47,00 Euro je Kind incl. Verpflegung            Landkreis Osnabrück                               Siegfried Fietz und MitarbeiterInnen der FABI
        e1425      Beginn: Samstag, 29.08.2009                  Keine Zeit im Jahr kann so mit allen Sinnen       Auf der Suche danach, wie Weihnachten
                                                                aufgenommen werden wie die Advents- und           eigentlich klingt, geraten Lotte und ihre Ge-
        Info-Veranstaltung: Mittwoch, 21. April 2010,           Weihnachtszeit: Tannenduft, Kerzenschein          schwister unversehens mitten hinein in die
        19.00 Uhr in der FABI                                   und Früchtepunsch, gemeinsames Werken             Weihnachtsgeschichte. Mit offenen Ohren
        e1426      Beginn: Samstag, 01.05.2010          2010    und Basteln stimmen auf das Weihnachtsfest        wandern sie durch Bethlehem ...
                                                                ein. Wir laden ein zu einem kreativen Nach-       Wieder wird es weihnachtlich und die Vorfreu-
          Zwillingstreffen                                      mittag mit vielen neuen Ideen aus Holz, Papier,   de auf das Fest steigt, wenn Kinder, Jugendli-
          Kurs-Nr.: E1103, S. 11                                Wachs, Tannengrün und anderen Naturmate-          che und Erwachsene gemeinsam mit Siegfried
                                                                rialien. Der Nachmittag wird veranstaltet in      Fietz und dem FABI-Team das neue Weih-
          erlebnis pferd                                        Zusammenarbeit mit dem Initiativkreis „Pfle-      nachtsmusical von Siegfried Fietz und Daniela
       Ein Nachmittag für Mütter und Kinder                     geeltern“ und dem Jugendamt des Landkrei-         Dicker vorbereiten.
       von 4 – 7 Jahren                                         ses Osnabrück. Anmeldung beim Landkreis.          Wir laden kleine und große Menschen herzlich
       Kleine und große Leute erleben gemeinsam                                                                   ein zu einem bunten vorweihnachtlichen Trei-
       einen aufregenden Nachmittag mit dem We-                 LeITunG: Mitarbeiterteam                          ben mit Theater, Musik, Tanz und Gesang!
       sen „Pferd“. Nach behutsamer erster Kon-                 TerMIn: 1x, 14.30 – 18.00 Uhr                     In Zusammenarbeit mit der Dom Buchhandlung.
       taktaufnahme wird das Pferd geputzt, geführt
       und natürlich auch geritten. Die Teilnehmer-                        - gebührenfrei -
                                                                                                                  LeITunG: Siegfried Fietz, Musik
       zahl ist auf 4 Paare begrenzt.                           e1430      Beginn: Samstag, 21.11.2009                     Marlies Hohmann, Regie
                                                                                                                           Mechthild Werner, Organsation
        LeITunG: Doris Schulz, Erzieherin,                        Adventswerken für die                                    und MitarbeiterInnen
                 Reittherapeutin
                                                                  ganze Familie                                   TerMIn: 1x, 09.30 – 17.30 Uhr
        TerMIn: 1x, 14.30 – 17.00 Uhr                           Zum 33. Mal                                       GeBüHr: 25,00 Euro Erwachsene/r
        orT:       Bissendorf-Jeggen,                           Traditionell findet in der FABI in der Vorweih-           13,00 Euro Kind, ab 3. Kind frei
                   Niederfeldweg Nr. 6                          nachtszeit ein ganzer Sonntag mit einer Viel-
                                                                                                                  e3114.     Beginn: Samstag, 05.12.2009
        GeBüHr: 30,00 Euro pro Paar                             zahl kreativer Angebote statt. Erwachsene
                                                                (Eltern, Großeltern, Onkel oder Tanten) kön-
        e1427      Beginn: Samstag, 17.10.2009
                                                                nen gemeinsam mit Kindern werken und bas-
        e1428      Beginn: Samstag, 27.03.2010          2010    teln. Sie können neue und alte Werktechniken
                                                                kennen lernen, in Materialien schwelgen und         Auf der suche nach dem
                                                                sich von Holz und Wachs, Wolle und Stoffen,         weihnachtsklang
          Filzen für eltern und Kinder                          Früchten und Pflanzen, Papier und Farben ins-     Aufführung des Weihnachtsmusicals 2009
       Spaß mit Wolle für Kinder von 3 – 5 Jahren               pirieren lassen, Adventsschmuck oder indivi-      von und mit Siegfried Fietz,
                                                                duelle Weihnachtsgeschenke herstellen. Ein        Text: Daniela Dicker
       mit einem Elternteil
       Schon sehr kleine Kinder können tolle Sachen             Tag voller Weihnachtszauber und Geheimnis-        Mit wunderschönen Liedern und zauberhaf-
       filzen! So entstehen schöne Wandbilder, klei-            se, voll von Duft nach Zimt und Tannengrün,       ten Rollen erzählen Kinder und Erwachsene
       ne Täschchen, Schmetterlinge, Marienkäfer,               Gemeinsamkeit, Genuss und Vorfreude.              die Geschichte von der Suche nach dem
       Fische, Schneemänner und vieles mehr. Las-                                                                 Weihnachtsklang.
       sen Sie sich überraschen!                                LeITunG: Mitarbeiterteam                          Sie haben zuvor einen Tag lang miteinander
       Bitte mitbringen: ein Handtuch.                          TerMIn: 1x, 10.00 – 17.00 Uhr                     geprobt und Vorbereitungen getroffen, um
                                                                                                                  nun auch ihren Gästen das Warten zu ver-
        LeITunG: Angelika Rohde, Dipl.-Biologin                 GeBüHr: 28,00 Euro Erwachsene/r ohne Kind,
                                                                                                                  kürzen und sie mit hineinzunehmen in das
                                                                        22,00 Euro pro Elternteil
        TerMIn: 1x, 10.00 – 11.30 Uhr                                                                             Geschehen in Bethlehem.
                                                                        11,00 Euro pro Kind
        GeBüHr: 10,00 Euro pro Paar                                                                               Um 10.15 Uhr laden wir zu einem adventlichen
                                                                        6,00 Euro je 3. und weiteres Kind,
                incl. Materialkosten                                                                              Familiengottesdienst ein.
                                                                        incl. Verpflegung, zzgl. Materialkosten
                                                                                                                  In Zusammenarbeit mit der Dom Buchhand-
        e1429      Beginn: Samstag, 14.11.2009                  e1431.     Beginn: Sonntag, 22.11.2009            lung.

                               Familie leben              erlebnisse für die ganze Familie
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                             25
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
     LeITunG: Siegfried Fietz                          Wind- und Wasserspiele                             Bitte bewegungsfreundliche Kleidung und
                                                                                                          Sportschuhe mitbringen.
     TerMIn: 1x, 09.00 – 12.15 Uhr
                                                       e1503.     Beginn: Samstag, 08.05.2010   2010
             10.15 Uhr Familiengottesdienst
             11.00 Uhr Stehkaffee/Fruchtsäfte                                                             für Väter und Kinder von 3 – 4 Jahren
             11.30 Uhr Aufführung
                                                         peKIp für Babys mit ihren                         LeITunG: Sonja Prenzler, Erzieherin, Motopädin
     GeBüHr: 7,00 Euro Erwachsene/r
             3,00 Euro Kind, ab 3. Kind frei             vätern am samstag                                 GeBüHr: 18,00 Euro pro Paar
                                                         Kurs-Nr.: E1139, S. 14                            TerMIne: 4x, 15.30 – 16.30 Uhr
     BeGInn: Sonntag, 06.12.2009
                                                                                                           e1506.    Beginn: Freitag, 15.01.2010    2010
     Der Kartenverkauf beginnt ab 21. September          Heute nur mit papa!
     2009, telefonische Vorbestellungen sind für       Wilde Spiele für Väter und Kinder                  für Väter und ihre Kinder von 5 – 6 Jahren
     1 Woche möglich.
                                                       ab 4 Jahren
                                                                                                           TerMIne: 4x, 16.45 – 17.45 Uhr
                                                       Ein turbulenter Samstagvormittag, an dem die
                                                       Mama zu Hause ausruhen darf. Denn heute             e1507.    Beginn: Freitag, 15.01.2010    2010
        väter und Kinder                               ist der Papa dran! Es gibt viel Spaß, Spiel und
                                                       Bewegung zu Musik. Zwischendurch machen               snoezelen für väter und Babys
                                                       wir gemeinsam eine kleine Verschnaufpause.         (6. – 12. Lebensmonat)
                                                       Für ein kleines zweites Frühstück ist gesorgt.     Kurs-Nr.: E1145, S. 14
       väter-Frühstück in der FABI                     Spezielle Getränke für die Kinder bitte selbst
     Unser Väter-Frühstück am Samstag ist ein          mitbringen!
     offener Treff für Väter und Kinder von 0 – 10     Bitte mitbringen: Bewegungsfreundliche
                                                                                                             Traumzeit
     Jahren. Rund um das gemeinsame Frühstück          Kleidung und Sportschuhe oder für die Kinder       Snoezelen für Väter und Kinder
     findet jeweils ein kreatives und abwechs-         Hausschuhe!                                        von 3 – 4 Jahren
     lungsreiches Programmangebot statt.               In Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle            Wir laden ein zu einem Nachmittag im Snoe-
     In Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle           Eltern-Kind der KEB.                               zelenraum mit spannenden Geschichten, Er-
     Eltern-Kind der KEB                                                                                  lebnissen für alle Sinne mit Klängen, Lichtern,
                                                       LeITunG: Sven Pawel, Heilerziehungspfleger         Phänomenen – für Väter und Kinder eine ganz
     LeITunG: Sven Pawel, Heilerziehungspfleger                                                           besondere Zeit!
                                                       TerMIn: 1x, 09.30 – 11.45 Uhr
              und Väterteam
                                                       GeBüHr: 16,00 Euro p. Paar incl. Frühstück          LeITunG: Jessica Schomaker, Erzieherin
     TerMIn: 1x, 09.30 – 11.45 Uhr
                                                       e1504.     Beginn: Samstag, 24.10.2009              TerMIn: 1x, 16.00 – 17.30 Uhr
     GeBüHr: 10,00 Euro incl. Frühstück je Vater,
             6,00 Euro je Kind ab 3 Jahren                                                                 GeBüHr: 8,50 Euro pro Paar
             4,00 Euro je Kind 1 – 3 Jahre             Wilde Spiele für Väter und Kinder                   e1508     Beginn: Freitag, 20.11.2009
             Kinder im 1. Lebensjahr frei              ab 1,5 Jahren
                                                                                                           LeITunG: Annegret Ludemann,
                                                                                                                    Kinderkrankenschwester
                                                       e1505.     Beginn: Samstag, 06.02.2010   2010
     Rasierschaum macht schlau                                                                             e1509     Beginn: Freitag, 04.12.2009
                                                                                                           e1510     Beginn: Freitag, 12.02.2010    2010
     e1500.     Beginn: Samstag, 19.09.2009              Zusammen ein starkes Team
                                                                                                           e1511     Beginn: Freitag, 16.04.2010    2010
                                                       Bewegungsspiele für Väter und ihre Kinder
     Plätzchenteig und Kindermassage –                 An diesen 4 Nachmittagen haben Väter und
     Kneten in allen Variationen                       Kinder einmal ausgiebig Gelegenheit, mitein-
                                                       ander zu toben, sich zu bewegen, zu spielen           erlebnisnachmittag für väter
     e1501.     Beginn: Samstag, 12.12.2009            und auch kleine Wettkämpfe zu bestreiten.             und Kinder
                                                       Abwechslungsreiche Bewegungsspiele und             zwischen 5 und 8 Jahren
                                                       Bewegungserfahrungen stehen auf dem                Wir gehen gemeinsam auf eine spannende
     Ein ganz spezielles Frühstück mit Papa            Programm. Dazwischen ist immer wieder ge-          Schatzsuche, erleben so manches Abenteuer
                                                       nügend Zeit, selbst Ideen zu entwickeln und        und brauchen dafür große und kleine Leute,
     e1502.     Beginn: Samstag, 20.02.2010     2010   einiges in Ruhe auszuprobieren.                    um alle Aufgaben zu lösen.

                                                                                  Familie leben          väter und Kinder
26                                                                                                                           anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                             Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                             www.kath-fabi-os.de
        LeITunG: Sabine Schmidt,                          drachenbau                                    Info-Veranstaltung: Mittwoch, 19. August 2009,
                 Dipl.-Sozialarbeiterin,                Für Väter und Kinder/Großväter und Enkel        19.00 Uhr in der FABI
                 Dipl.-Sozialpädagogin,                 ab 5 Jahren                                     GeBüHr: 85,00 Euro Erwachsener
                 Erlebnispädagogin, Spielpädagogin      Gemeinsam bauen und gestalten wir unseren               47,00 Euro Kind, incl. Verpflegung
                                                        ganz individuellen „Familiendrachen“.           TreFF:     auf dem Bio-Bauernhof Krämer,
       Indoor-veranstaltung                             Bitte Pausengetränk mitbringen.                            Neuenkirchen-Vörden,
       Bitte mitbringen: bewegungsfreundliche Klei-                                                                Holdorfer Str. 25
       dung, Sportschuhe und kleine Verpflegung.        LeITunG: Sven Pawel, Heilerziehungspfleger
                                                                                                        e1516      Beginn: Samstag, 05.09.2009
                                                        TerMIn: 1x, 09.30 – 12.30 Uhr
        TerMIn: 1x, 15.00 – 18.00 Uhr                                                                   Info-Veranstaltung: Mittwoch, 21. April 2009,
                                                        GeBüHr: 14,00 Euro pro Paar,
                                                                                                        19.00 Uhr in der FABI
        GeBüHr: 14,00 Euro pro Paar                             zuzüglich Materialkosten
                                                                                                        e1517      Beginn: Samstag, 08.05.2010      2010
        e1512     Beginn: Samstag, 31.10.2009           e1515.    Beginn: Samstag, 12.09.2009

       outdoor-veranstaltung
       Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung und         „wir müssen da hoch!“                           väter und söhne kochen
       Proviant.                                          Abenteuer verbinden                             gemeinsam
                                                        Teamtraining für Väter und Söhne                Mit Kindern ab 9 Jahren
        TreFF:    Parkplatz am Haus Maria                                                               Sie haben Lust mit Ihrem Sohn gemeinsam
                                                        Kurs-Nr.: E2202 ff, S. 37                       zu kochen? Dann kommen Sie vorbei. Unter
                  Frieden, Rulle
                                                                                                        fachkundiger Anleitung kochen wir ein saiso-
        TerMIn: 1x, 15.00 – 18.00 Uhr                                                                   nales Menü, das gut schmeckt und zu Hause
        GeBüHr: 14,00 Euro pro Paar                       Mensch papa, komm doch mit                    wieder nachgekocht werden kann – Erfolg
        e1513     Beginn: Samstag, 17.04.2010   2010      zum 2. osnabrücker vätertag                   garantiert – und Lust auf mehr macht. Wir
                                                          Kurs-Nr.: E5700, S. 82                        schneiden, rühren, kochen, das Resultat wird
                                                                                                        anschließend gemeinsam verköstigt.

                                                          paddeln auf der Hase                          LeITunG: Rebecca Ginser,
                                                                                                                 Dipl.-Oecotrophologin
                                                        Für Väter und Söhne ab 8 Jahren
                                                        Gemeinsam in einem Boot sitzen und pad-         TerMIn: 1x, 09.30 – 12.30 Uhr
                                                        deln auf der Hase. Mal kann man sich treiben    GeBüHr: 16,00 Euro Erwachsener
                                                        lassen, mal muss man gegen die Strömung                 12,00 Euro Kind
                                                        kämpfen, immer aber ist es ein Natur- und               incl. Lebensmittelgebühr
                                                        Gemeinschaftserlebnis. Die Übernachtung         e1518.     Beginn: Samstag, 24.10.2009
                                                        erfolgt wahlweise auf dem Heuboden unse-
                                                                                                        e1519.     Beginn: Samstag, 16.01.2010      2010
                                                        res Bio-Bauernhofes oder im eigenen Zelt.
                                                        Die Mahlzeiten sind vorbereitet. Vorkennt-      e1520.     Beginn: Samstag, 24.04.2010      2010
          Hämmern, sägen, feilen...
                                                        nisse im Paddeln sind nicht erforderlich. Die
       Holzwerstatt für Väter und Kinder/Großväter
       und Enkel ab 4 Jahren
                                                        Anreise nach Neuenkirchen/Old. erfolgt im         osnabrücker Kochcampus
                                                        eigenen Pkw.                                      für Kids ab 9 Jahren
       Hier können kleine und große Handwerker
                                                        Bitte mitbringen: Zweckmäßige Bekleidung          Kurs-Nr.: E8700ff
       ihre Leidenschaft für Material, Werkzeug und
                                                        (gegen Regen, Kälte), Wechselkleidung was-
       Teamarbeit entdecken.
                                                        serdicht verpackt, Schlafsachen, Essbesteck        Generationen miteinander
       Bitte Pausengetränke mitbringen.
                                                        und -geschirr, Zelt.
        LeITunG: Sven Pawel, Heilerziehungspfleger
                                                        Bei Rückfragen erreichen Sie Herrn Krämer
                                                        unter 0172/9541171.
        TerMIn: 1x, 09.30 – 12.30 Uhr
        GeBüHr: 14,00 Euro pro Paar,                    LeITunG: Erich Krämer, Erlebnispädagoge
                zuzüglich Materialkosten                TerMIne: samstags 10.00 Uhr –
        e1514     Beginn: Samstag, 23.01.2010   2010             sonntags 16.00 Uhr


                                                Familie leben      väter und Kinder
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                     27
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
                                                     Farben und Formen hergestellt werden.               Mit oma und opa ins Zauberland
                                                     Bitte mitbringen: Schürze oder Kleidung, die     Snoezelen für Großeltern und Enkel
                                                     schmutzig werden darf.                           von 4 – 6 Jahren
       eltern-Kind-Gruppe im Altenheim                                                                Ein Nachmittag voller Sinnes-Erfahrungen,
     Kinderlachen auf den Fluren, Leben in den       LeITunG: Susanne Stegmann, Dipl.-Biologin        Geschichten und Träume ... in unserem Zau-
     Gängen. Die Eltern-Kind-Bewohner-Gruppe         TerMIn: 1x, 15.30 – 17.45 Uhr                    berland gibt es für kleine und große Men-
     trifft sich zum Singen, Spielen, Basteln und    GeBüHr: 10,00 Euro pro Paar,                     schen eine Menge zu entdecken.
     Erzählen. Für die Hausbewohner und die                  incl. Materialkosten
     Kinder ein fester Termin. Drei Generationen                                                       LeITunG: Jessica Schomaker, Erzieherin
     treffen aufeinander, lernen voneinander und     e1552     Beginn: Freitag, 04.12.2009
                                                                                                       TerMIn: 1x, 16.00 – 17.30 Uhr
     aufeinander zuzugehen, auf Wünsche und In-
     teressen einzugehen. Die Kinder sind im Alter                                                     GeBüHr: 8,50 Euro pro Paar
                                                       Hämmern, sägen, feilen ...
     von 0 – 3 Jahren.                               Holzwerstatt für Väter und Kinder/Großväter       e1554     Beginn: Freitag, 29.01.2010    2010
                                                     und Enkel ab 4 Jahren
     Im St. Konradheim, Wellingholzhausen            Kurs-Nr.: E1514, S. 27                              drachenbau
                                                                                                      Für Väter und Kinder/Großväter und Enkel
     LeITunG: Kerstin Heitz, Erzieherin
              Anmeldung bei Kerstin Heitz,             Fadenspiele – Fasziniation für                 ab 5 Jahren
                                                       große und kleine Leute                         Kurs-Nr.: E1515, S. 27
              Tel.: 05429/2408
     TerMIne: 35x, 09.30 – 11.00 Uhr
                                                     Für Großeltern, Eltern und Kinder
                                                     ab 6 Jahren                                         Großelternpatenschaften
     GeBüHr: 13,70 Euro monatlich                    Groß und Klein, Alt und Jung „juckt es plötz-    Informationsveranstaltung
     e1550.    Beginn: Montag, 10.08.2009            lich in den Fingern“ – wir brauchen nur einen    Kurs-Nr.: E2408, S. 39
                                                     Faden und los geht`s. Fadenspiele werden
     Im Paulusheim, Magdalenestraße                  seit Generationen auf der ganzen Welt ge-           Zeit geschenkt für´s patenkind
                                                     spielt, geraten bei uns aber leider immer        Snoezelen für Paten und Patenkinder
     LeITunG: Marie Pieck, Gemeindereferentin,       mehr in Vergessenheit. An diesem Montag          von 6 – 10 Jahren
              Musikerin, Anmeldung bei               werden Figuren und Tricks als Solo- oder als     Entspannt träumen, sich von schönen Klän-
              Marie Pieck, Tel.: 0541/5068660        Partnerspiele vermittelt. Gleichzeitig können    gen und Geschichten verzaubern lassen ...
                                                     wir dabei wunderbar unsere Konzentrations-       In unserem Snoezelenraum wird der gemein-
     TerMIne: 36x, 09.45 – 11.15 Uhr                 fähigkeit steigern. Herr Walschik hat „Figu-     same Vormittag zu einem wunderschönen
               - gebührenfrei -                      ren“ sowohl für Anfänger als auch für „Fort-     Erlebnis.
               Die Kosten trägt das Paulusheim       geschrittene“ im Gepäck.
     e1551.    Beginn: Dienstag, 11.08.2009          Nähere Informationen finden Sie unter:            LeITunG: Vera Liekhues, Dipl.-Sozialpädagogin
                                                     www.aboinudi.de                                   TerMIn: 1x, 10.00 – 11.30 Uhr
       wohin mit all den Bildern?                    LeITunG: Lothar Walschik,                         GeBüHr: 8,50 Euro pro Paar
     Wie fertige ich ein Fotoalbum...                         Dipl.-Sozialpädagoge, Fadenspieler       e1555     Beginn: Samstag, 05.12.2009
     Kurs-Nr.:9204f, S. 117                          TerMIn: 1x, 15.00 – 17.30 Uhr                     LeITunG: Annegret Ludemann,
                                                     GeBüHr: 20,00 Euro pro Paar, incl. Getränke                Kinderkrankenschwester
       einfach Glück                                         zzgl. 1 Euro pro Faden                    e1556     Beginn: Samstag, 27.02.2010    2010
     Seminar für Mütter und Töchter
     Kurs-Nr.: E2200 f, S. 37                        e1553.    Beginn: Montag, 01.02.2010     2010


       weihnachtszeit – Kerzenzeit                     vom Häschen, das rote
     Kerzen ziehen für Kinder ab 7 Jahren              Flügel haben wollte                             ermäßigung:
     Wir laden Großeltern und Enkel zu einem ad-     Ein märchenhafter Nachmittag für                  Unter Vorlage des Osnabrücker Familien-
     ventlichen Nachmittag ein, um eine alte Tra-                                                      passes erhalten Sie im Programmbereich:
                                                     Eltern/Großeltern und Kinder ab 5 Jahren
     dition zu pflegen. Gemeinsam können wun-                                                          „Familie leben“ eine Ermäßigung von 30 %
                                                     Kurs-Nr.: E1405, S. 22
     derschöne Kerzen in den unterschiedlichsten                                                       der Teilnehmergebühren.


                                                                                Familie leben        Generationen miteinander
28                                                                                                                       anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                         Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                         www.kath-fabi-os.de
           Kids & Co                                     – Übernachtung im Kinderhotel „Flüstertüte“   Es ist viel Raum, eigene Ideen und Vorstellun-
                                                         – Funspiele, Rhythmen und Entspannung         gen einzubringen und Bewegung und gemein-
                                                         – Kerzen ziehen                               sames Tun mit viel Spaß und Spiel zu erleben.
                                                         – Mottogeburtstage (Piratenparty, Prinzes-    Die Gruppe ist auf max. 8 Kinder begrenzt!
          Kindergeburtstag in der FABI                                                                 In der ersten Stunde bitten wir, die Kinder mit
                                                           sinnenfest, etc.)                           einer vertrauten Person zu begleiten, um ei-
       Kindergeburtstage ganz besonderer Art kön-                                                      nen sicheren Einstieg in die neue Gruppe zu
       nen Kinder (6 – 13 Jahren) mit ihren Freundin-    Nun haben Sie im wahrsten Sinne die „Qual     ermöglichen.
       nen und Freunden bei uns in der FABI feiern!      der Wahl“ wo und wie Sie den nächsten Kin-    Bitte mitbringen: Für die Kinder Sportbeklei-
       Suchen Sie gemeinsam mit dem Geburtstags-         dergeburtstag verbringen möchten.             dung und Gymnastikschuhe, für die Erwach-
                                                         Weitere Informationen zu dem zeitlichen Ab-   senen zum 1. Treffen dicke Socken.
       kind eines der Angebote aus, unsere erfahre-
       nen MitarbeiterInnen gestalten einen bunten       lauf und unserem aktuellen Programm finden
                                                         Sie im Internet unter www.kath-fabi-os.de     Für Kinder von 3 – 4 Jahren
       und erlebnisreichen Nachmittag, der dem
       Geburtstagskind und den Gästen noch lange         oder melden Sie sich telefonisch.
                                                         Auf Wunsch bieten wir auch eine Bekösti-      LeITunG: Sonja Prenzler, Erzieherin, Motopädin
       in Erinnerung bleiben wird.
                                                         gung mit Topfkuchen oder Muffins und Ge-      TerMIne: 17x, 15.15 – 16.15 Uhr
       Es erwartet Sie garantiert ein bunter und er-
       lebnisreicher Nachmittag!                         tränken an.                                   GeBüHr: 76,50 Euro
                                                         Wir freuen uns auf Ihren Besuch und die ge-
                                                                                                       e1600      Beginn: Mittwoch, 12.08.2009
       die Themenangebote sind vielfältig:               meinsame Geburtstagsfeier.
                                                                                                       TerMIne: 10x, 15.15 – 16.15 Uhr
       – Snoezelen: Zauberland „mit allen Sinnen
         erleben und träumen“                                                                          GeBüHr: 45,00 Euro
       – Filzen in der FABI                                Kinder in Bewegung –                        e1602      Beginn: Mittwoch, 13.01.2010   2010
       – Schwarzlichterlebnisse „ Im Dunkeln ist gut       psychomotorik                               TerMIne: 11x, 15.15 – 16.15 Uhr
         munkeln“                                        Bewegung ist wichtig für die gesunde Per-
                                                         sönlichkeitsentwicklung des Kindes.           GeBüHr: 49,50 Euro
       – Forscherparty „Spannendes zum Experi-
         mentieren und Staunen“                          Mit diesem Kursangebot finden die Kinder      e1604      Beginn: Mittwoch, 07.04.2010   2010
       – Detektivgeburtstag „Auf den Spuren der          Sicherheit, um
         drei ???“                                       – ihre Bewegungsfreude zu wecken              Für Kinder von 5 – 6 Jahren
       – Kindergeburtstag im Kochstudio                  – ihre motorischen Fertigkeiten zu fördern
       – Auf geht’s! An die Töpfe fertig los!            – ihre Wahrnehmung zu sensibilisieren         LeITunG: Sonja Prenzler, Erzieherin, Motopädin
       – Kreative Backstube                              – ihre Selbstwahrnehmung und ihr Selbstver-   TerMIne: 17x, 16.30 – 17.30 Uhr
       – Süße Träume werden wahr: Süßigkeiten              trauen zu stärken
                                                                                                       GeBüHr: 76,50 Euro
         selber machen                                   – ihre Kommunikation und Interaktion in der
       – Wellnessgeburtstag für Mädchen                    Gruppe anzuregen.                           e1601      Beginn: Mittwoch, 12.08.2009



         Kennen Sie schon unsere
         Dienstleistungen?
               Qualifizierung und Beschäftigung von Langzeitsarbeitslosen durch:

          Umzugshilfe ∙ Gartenarbeiten ∙ Montagehilfen ∙
                        Soziales Kaufhaus
           Sie finden uns auch in Jonathan´s Laden, mit dem Fahrradladen,
                                in der Johannisstr. 90a.
                                                         MÖWE gGmbH ∙ Hauswörmannsweg 88 ∙ 49080 Osnabrück ∙ Tel (05 41) 5 06 88-0
                                                         Fax (05 41) 5 06 88-20 ∙ www.moewe-osnabrueck.de ∙ info@moewe-osnabrueck.de


                                                        Familie leben       Kids & Co
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                   29
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
     TerMIne: 10x, 16.30 – 17.30 Uhr                 TerMIne: 17x, 15.00 – 15.45 Uhr                     TerMIne: 8x, 15.45 – 16.45 Uhr
     GeBüHr: 45,00 Euro                              GeBüHr: 51,00 Euro                                  e1613     Beginn: Mittwoch, 23.09.2009
     e1603     Beginn: Mittwoch, 13.01.2010   2010   e1606      Beginn: Mittwoch, 12.08.2009             TerMIne: 8x, 14.30 – 15.30 Uhr
     TerMIne: 11x, 16.30 – 17.30 Uhr                 TerMIne: 10x, 15.00 – 15.45 Uhr                     e1614     Beginn: Mittwoch, 20.01.2010    2010
     GeBüHr: 49,50 Euro                              GeBüHr: 30,00 Euro                                  TerMIne: 8x, 15.45 – 16.45 Uhr
     e1605     Beginn: Mittwoch, 07.04.2010   2010   e1607      Beginn: Mittwoch, 13.01.2010   2010      e1615     Beginn: Mittwoch, 20.01.2010    2010
                                                     TerMIne: 11x, 15.00 – 15.45 Uhr                     TerMIne: 8x, 14.30 – 15.30 Uhr
       Moderner Kindertanz                           GeBüHr: 33,00 Euro                                  e1616     Beginn: Mittwoch, 21.04.2010    2010
     Für Kinder von 4 – 6 Jahren                     e1608      Beginn: Mittwoch, 07.04.2010   2010      TerMIne: 8x, 15.45 – 16.45 Uhr
     Die natürliche Spiel- und Bewegungsfreu-
                                                                                                         e1617     Beginn: Mittwoch, 21.04.2010    2010
     de von Kindern findet ihren (gerichteten)
     Ausdruck im Tanz. In diesem Kurs erfahren         Modernes Kinderballett
     die Kinder die wichtigsten Elemente des         Für Kinder von 6 – 8 Jahren
     modernen Tanzes – Zeit, Kraft, Raum – über      Der Kurs vereint die Klarheit und Disziplin des       Yoga für Kinder vor ort
     Tanzspiele und freie Improvisationen, ohne      klassischen Balletts mit der Offenheit und         Ort: AWO-Kindertagesstätte
     dabei an die strenge Disziplin des Balletts     dem Spiel mit Gegensätzen des modernen             Holzhausen-Ohrbeck
     gebunden zu sein. Der Körper wird als Instru-   Tanzes. Die Kinder entdecken ihre ureigenen
     ment wahrgenommen, mit dem Geschichten          Spielbewegungen – Balance verlieren und            Yoga für Kinder
     erzählt und gestaltet werden. Das Körper-       wieder finden, Bewegung am Boden – als             – ist geeignet für Kinder aller Altersstufen
     bewusstsein wird mittels leichter Dehn- und     tänzerische Elemente.                              – unabhängig von körperlichen Fähigkeiten
     Stärkungsübungen der Muskultur geschult,        Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und             – fördert Kraft, Gelenkigkeit und Kooperation
     die an die Bewegungslehre des Yoga ange-        Schläppchen.                                       – wirkt stressmindernd
     lehnt sind. Bitte mitbringen: Bequeme Klei-                                                        – fördert die Konzentration
     dung, Schläppchen oder Stoppersocken.           LeITunG: Johanna Bethge, Tanzpädagogin,            – gibt Selbstvertrauen
                                                              Theaterpädagogin                          – stärkt die Abwehrkräfte und vor allem:
     LeITunG: Johanna Bethge, Tanzpädagogin,         TerMIne: 17x, 16.00 – 16.45 Uhr                    – macht Spaß
              Theaterpädagogin
                                                     GeBüHr: 51,00 Euro                                 In den Yogastunden lernen wir spielerisch



              INFO !
                                                     e1609      Beginn: Mittwoch, 12.08.2009            viele Yogaübungen.
                                                     TerMIne: 10x, 16.00 – 16.45 Uhr                    Wir lernen:
                                                                                                        – uns groß zu machen wie ein Baum
                                                     GeBüHr: 30,00 Euro                                 – uns zu strecken wie eine Katze
                                                     e1610      Beginn: Mittwoch, 13.01.2010   2010     – zu brüllen wie ein Löwe.
        herzliche einlAdung                          TerMIne: 11x, 16.00 – 16.45 Uhr                    Bitte mitbringen: Ein Kuscheltier, bequeme
        zum sommercAFÉ!                              GeBüHr: 33,00 Euro
                                                                                                        Kleidung, dicke Socken und eine Decke.

        In der Zeit vom 3. bis 7. August             e1611      Beginn: Mittwoch, 07.04.2010   2010     Für Kinder ab 6 Jahre
        findet unser sommercafé im
        Innenhof der FABI für
                                                       rhythmik für Kinder                               LeITunG: Brigitte Grützmacher,
                                                       von 3 – 6 Jahren vor ort                                   Dipl.-Sozialpädagogin, Kinder-
        Groß und Klein statt.
                                                     Gemeinsam singen, tanzen und träumen                         krankenschwester, Yogalehrerin
                                                     Ort und Anmeldung: Kindergarten St. Franzis-        TerMIne: 4x, 17.00 – 18.00 Uhr
                                                     kus, Glane, Tel.: 05403/ 9666
                                                                                                         GeBüHr: 18,00 Euro
                                                     LeITunG: Mechthild Drop, Erzieherin                 e1618     Beginn: Dienstag, 11.08.2009
                                                     TerMIne: 8x, 14.30 – 15.30 Uhr                      e1619     Beginn: Dienstag, 27.10.2009
                                                     GeBüHr: 22,00 Euro                                  e1620     Beginn: Dienstag, 19.01.2010    2010
                                                     e1612      Beginn: Mittwoch, 23.09.2009             e1621     Beginn: Dienstag, 20.04.2010    2010


                                                                                Familie leben          Kids & Co
30                                                                                                                         anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                           Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                           www.kath-fabi-os.de
       Für Kinder ab 8 Jahren                            lungsvermögen. Am Ende des Kurses fühlen          – Aufbau und Inhalte einer Präsentation
                                                         sich die TeilnehmerInnen auf dem Tastenfeld       – Strukturierung der Präsentation
        TerMIne: 4x, 17.00 – 18.00 Uhr                   zu Hause.                                         – Funktionen in Power Point
        GeBüHr: 18,00 Euro                               Bitte mitbringen: Buntstifte in den Farben rot,   – Gestaltung und Ausdruck von Handzetteln
                                                         grün, blau und gelb.                                und Notizen
        e1622     Beginn: Dienstag, 08.09.2009
        e1623     Beginn: Dienstag, 24.11.2009           LeITunG: Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann
                                                                                                           LeITunG: Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann
        e1624     Beginn: Dienstag, 16.02.2010   2010    TerMIne: 2 aufeinanderfolgende Wochenenden:
                                                                                                           TerMIne: 3x, 15.30 – 17.00 Uhr
        e1625     Beginn: Dienstag, 18.05.2010   2010             freitags 16.00 – 17.30 Uhr
                                                                  samstags 10.00 – 12.30 Uhr               GeBüHr: 21,00 Euro
                                                         GeBüHr: 45,00 Euro incl. Tagungsgetränke,         e1628      Beginn: Mittwoch, 18.11.2009
          10-Finger-Tastatur-schreiben
                                                                 incl. 15.00 Euro Übungsheft               e1629      Beginn: Mittwoch, 20.01.2010   2010
          durch multisensorisches Lernen
       Für Kinder ab 9 Jahren (Wochenendkurs)            e1626      Beginn: Freitag, 23.10.2009            e1630      Beginn: Mittwoch, 14.04.2010   2010
       Ergebnisse aus der Hirnforschung zeigen: Je       e1627      Beginn: Freitag, 05.03.2010   2010
       intensiver beide Gehirnhälften in den Lern-
       prozess eingebunden sind, desto erfolgrei-
       cher findet Lernen statt.                                                                             Computerkurs für Kids
       Beim Multisensorischen Tastatur-Schreib-            präsentationen mit power point                    ab 10 Jahren in den Ferien
       lehrgang werden deshalb unterschiedliche          Grundkurs für Schüler ab 12 Jahren                Grundlagenkurs mit integriertem Tastatur-
       Sinne angesprochen. Mit abwechslungsrei-          Interessierte Schüler ab der 6. Klasse lernen     Schreibkurs
       chen und kindgerechten Lernmethoden wer-          in diesem Kurs die Anwendung von Power            In diesem Ferienkurs erlernt ihr die Grundla-
       den unterschiedliche Lerntypen erreicht, und      Point für Präsentationen im Unterricht ken-       gen des Arbeitens mit dem PC und alles, was
       es wird in einer entspannten Lernatmosphäre       nen. Mit dem Programm lassen sich beein-          zu einer profimäßigen Textarbeit dazuge-
       gearbeitet.                                       druckende Präsentationen mit einfachen            hört. Gleichzeitig trainiert ihr nach einem so
       Das Programm berücksichtigt logisch-ratio-        Mitteln erstellen.                                genannten „Multisensorischen Programm“
       nales Denken ebenso wie bildhaftes Vorstel-       Lerninhalte:                                      das Schreiben auf der Tastatur – mit allen
                                                                                                           10 Fingern und unter Benutzung des ganzen
                                                                                                           Tastenfeldes. Die Übungseinheiten zum Tas-
                                                                                                           taturschreiben sind vielseitig und interessant
                                                                                                           und wechseln mit Einheiten zur Textverar-
                                                                                                           beitung und Gestaltung eigener Dokumente,
                                                                                                           Einladungen usw. ab. Nach Abschluss dieses
                                                                                                           Kurses dürftet ihr – was die Sicherheit auf
                                                                                                           der Tastatur angeht – kaum zu schlagen sein!
                                                                                                           Die Schnelligkeit ist dann nur noch Trainings-
                                                                                                           sache! Bitte mitbringen: Buntstifte in den Far-
                                                                                                           ben rot, grün, blau, gelb, Pausenbrot

                                                                                                           TerMIne: 5x, 09.00 – 12.00 Uhr
                                                                                                           GeBüHr: 70,00 Euro incl. Getränke
                                                                                                                   incl. 15,00 Euro Übungsheft

                                                                                                           In den Herbstferien
                                                                                                           LeITunG: Dorit Brehe, Lehrerin,
                                                                                                                    Software Engineer
                                                                                                           e1631      Beginn: Montag, 05.10.2009
                                                                                                           LeITunG: Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann
                                                                                                           e1632      Beginn: Montag, 12.10.2009


                                                        Familie leben         Kids & Co
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                       31
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
     In den Osterferien                                  experimentier-Labor                               LeITunG: Susanne Stegmann, Dipl.-Biologin
     LeITunG: Dorit Brehe, Lehrerin,                     für sinnesdetektive                               TerMIn: 1x, 15.30 – 17.00 Uhr
              Software Engineer                        Für Kinder von 6 – 8 Jahren                         GeBüHr: 5,00 Euro
                                                       Als kleine und große Nasen-, Augen-, Finger-,
     e1633     Beginn: Montag, 22.03.2010       2010                                                       e1642     Beginn: Mittwoch, 04.11.2009
                                                       Geschmacks- und Geräuschdetektive bege-
                                                       ben wir uns auf eine spannende Erforschung
     In den Sommerferien
                                                       unserer Sinne. Wir werden experimentieren,            was qualmt und sprudelt, zischt
     LeITunG: Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann         einfache Versuche und kleine Tests durch-             und pfeift?
     e1634     Beginn: Montag, 28.06.2010       2010   führen.                                            Für Kinder von 6 – 9 Jahren
                                                                                                          Experimentieren leicht gemacht
                                                       LeITunG: Susanne Stegmann, Dipl.-Biologin          Kuriose, einmalige, trickreiche und oft bunte,
       Allerlei Hexerei in den Ferien                  TerMIn: 1x, 15.30 – 17.00 Uhr                      aber trotzdem ungiftige Experimente zu inter-
     Ferienerlebnis für kleine Hexen und Hexen-        GeBüHr: 5,00 Euro                                  essanten Themen, wie Wasser, Luft, Elektri-
     meister von 7 – 9 Jahren                                                                             zität ... probieren wir gemeinsam aus. Lasst
                                                       e1639.    Beginn: Mittwoch, 18.11.2009             euch überraschen!
     Mit Hexenrezepten, – spielen, – experimen-
                                                       e1640.    Beginn: Dienstag, 19.01.2010     2010    Bitte mitbringen: Schürze oder Kleidung, die
     ten, – geschichten und – basteleien wie bei
                                                                                                          schmutzig werden darf.
     Bibi Blocksberg, der kleinen Hexe, aber auch
     Zaubertränken, wie bei Harry Potter etc. mer-       detektivwerkstatt
                                                                                                           LeITunG: Susanne Stegmann, Dipl.-Biologin
     ken wir gar nicht erst, wie langweilig Ferien       für kreative Kids
     sein können.                                      Für Kinder von 7 – 10 Jahren                        TerMIne: 2x, 15.30 – 17.00 Uhr
     Bitte mitbringen: Schürze oder Kleidung, die      Was brauchen Detektive und wie arbeiten             GeBüHr: 9,00 Euro incl. Materialkosten
     schmutzig werden darf.                            sie, um Fälle zu lösen? Wir werden uns hier                 und Getränke
                                                       wie die Drei ??? oder das TKKG-Team mit Ge-         e1643     Beginn: Dienstag, 16.02.2010     2010
     LeITunG: Susanne Stegmann, Dipl.-Biologin         heimschriften, verschlüsselten Nachrichten,
     TerMIne: 2x, 10.00 – 12.15 Uhr                    Fingerabdrücken und dem Lösen einfacher
                                                       Fälle beschäftigen. Lasst euch einfach über-
                                                                                                             weihnachtszeit – Kerzenzeit
     GeBüHr: 15,00 Euro incl. Getränke                                                                    Kerzen ziehen für Kinder ab 7 Jahren
                                                       raschen.
     e1635     Beginn: Donnerstag, 15.10.2009          Zum Schluss erhält jede Teilnehmerin/jeder         In der Weihnachtszeit haben die unterschied-
     e1636     Beginn: Montag, 22.03.2010       2010   Teilnehmer ihre/seine eigene Detektivmappe.        lichen Kerzen hohen Einsatz. Überall leuchtet
                                                                                                          es. Wenn ihr euch eine ganz eigene, einzigar-
                                                       LeITunG: Susanne Stegmann, Dipl.-Biologin
                                                                                                          tige Kerze selber herstellen möchtet oder mit
                                                                                                          einem ganz besonderen Weihnachtsgeschenk
       experimentier-werkstatt                         TerMIne: 2x, 15.30 – 17.00 Uhr                     aufwarten wollt, seid ihr hier genau richtig.
       in den Ferien                                   GeBüHr: 8,00 Euro                                  Bitte mitbringen: Schürze oder Kleidung, die
     Für kreative Kids von 7 – 10 Jahren                                                                  schmutzig werden darf.
                                                       e1641     Beginn: Donnerstag, 22.10.2009
     Kleine Forscher aufgepasst! Hier sind eurem
     Forscherdrang keine Grenzen gesetzt. Zu-                                                              LeITunG: Susanne Stegmann, Dipl.-Biologin
     sammen werden wir experimentieren, testen           detektivwerkstatt für kreative Kids               TerMIn: 1x, 15.30 – 17.45 Uhr
     und ausprobieren. Vielleicht habt ihr eigene      Für Kinder, die noch nicht lesen können
     Ideen für ein paar Experimente, die wir zu-                                                           GeBüHr: 7,00 Euro incl. Materialkosten
                                                       (ab 5 Jahren)
     sammen ausprobieren können.                                                                           e1644     Beginn: Donnerstag, 03.12.2009
                                                       Wer hat aus meinem Gläschen getrunken, auf
     Bitte mitbringen: Schürze oder Kleidung, die
                                                       meinem Stühlchen gesessen oder in meinem
     schmutzig werden darf.
                                                       Bettchen geschlafen? Können wir diesen Fall           schmuck und mehr aus Filz
                                                       lösen oder was benötigt ein echter Detektiv        Ein Nachmittag für Mädchen und Jungen
     LeITunG: Susanne Stegmann, Dipl.-Biologin
                                                       sonst noch alles? Auch ohne schon lesen            ab 8 Jahren
     TerMIn: 1x, 10.00 – 12.15 Uhr                     oder schreiben zu können, begeben wir uns          Filzen ist nicht schwer! Gerade Kinder gehen
     GeBüHr: 8,00 Euro incl. Getränke                  hier auf die Spuren der Drei ???, um ver-          sehr kreativ mit dem Material um. An diesem
     e1637.    Beginn: Mittwoch, 14.10.2009            schlüsselte Nachrichten zu entschlüsseln,          Nachmittag können sie selbstgemachte Filz-
                                                       Fingerabdrücke zu nehmen, einfache Fälle zu        perlen zu Ketten gestalten, Ringe und Zopf-
     e1638.    Beginn: Donnerstag, 25.03.2010 2010     lösen und vieles mehr.                             gummis herstellen oder Schlüsselanhänger

                                                                                  Familie leben          Kids & Co
32                                                                                                                           anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                             Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                             www.kath-fabi-os.de
       kreieren. Aber sicher haben die Künstler             LeITunG: Sabine Schmidt s.o.                      Bitte mitbringen: Schlafsack, Schlafanzug,
       auch noch andere Ideen. Eventuell entsteht                                                             Waschzeug und Taschenlampe.
                                                            TerMIn: 1x, 15.00 – 18.00 Uhr
       auch schon das ein oder andere Weihnachts-
       geschenk.                                            GeBüHr: 12,00 Euro                                LeITunG: Daniela Sarrazin, Agrar- und
       Bitte mitbringen: Ein Handtuch und Küchen-           e1648     Beginn: Samstag, 28.11.2009                      Wirtschaftswissenschaftlerin
       tuch.
                                                            e1649     Beginn: Samstag, 20.02.2010      2010   TerMIn: ein Wochenende
                                                                                                                      Freitag, 17.00 Uhr – Samstag, 11.00 Uhr
        LeITunG: Angelika Rohde, Dipl.-Biologin
                                                                                                              GeBüHr: 21,00 Euro incl. Verpflegung und
        TerMIn: 1x, 15.30 – 17.45 Uhr
                                                                                                                      Materialkosten
        GeBüHr: 10,00 Euro incl. 3,00 Euro
                                                              Babysitterkurs für Jugendliche
                Materialkosten                                ab 13 Jahren                                    e1652     Beginn: Freitag, 30.10.2009
                                                              Kurs-Nr.: 5300, S. 61                           e 1653    Beginn: Freitag, 07.05.2010      2010
        e1645     Beginn: Freitag, 13.11.2009

                                                              spiele – sport und spaß im
          wilde Kerle                                         FABI-Kinderhotel „Flüstertüte“
       Ein Nachmittag für Jungen zwischen                   Für Kinder von 8 – 12 Jahren
       6 und 10 Jahren                                      Wir laden euch ein zu einem sportlichen
       Ein Nachmittag zum Austoben und spieleri-            Abend mit ganz viel Spiel und Spaß. Nach
       schen Einüben verschiedener sozialer Kom-            einem Abendessen werden wir gemeinsam
       petenzen (Teamfähigkeit, Kommunikations-             aktiv; bei gutem Wetter im Freien, sollte es
       und Konfliktfähigkeit) für kleine wilde Kerle.       regnen, werden wir im Gymnastikraum der
       Bitte mitbringen: Bewegungsfreundliche               FABI mit viel Power uns bewegen und Spaß
       Kleidung, Sportschuhe und Getränke.                  haben. Mit einem Muntermacher-Frühstück
                                                            verabschieden wir uns wieder voneinander.
        LeITunG: Sabine Schmidt, Dipl.-Sozialarbeiterin/    Bitte mitbringen: Sportkleidung, Schlafsack,
                                                            Schlafanzug, Waschzeug und Taschenlampe.
                 -pädagogin, Erlebnis- und Spiel-
                 pädagogin, Weiterbildung im Bereich
                                                                                                               Anmeldung im internet!
                 Coaching und Personalentwicklung           LeITunG: Daniela Sarrazin, Agrar- und
                                                                     Wirtschaftswissenschaftlerin
        TerMIn: 1x, 15.00 – 18.00 Uhr                                                                          Einfach, schnell und unkompliziert
                                                            TerMIn: ein Wochenende
        GeBüHr: 12,00 Euro                                                                                     ist die Anmeldung zu unseren
                                                                    Freitag, 17.00 Uhr – Samstag, 11.00 Uhr
        e1646     Beginn: Samstag, 12.12.2009               GeBüHr: 21,00 Euro incl. Verpflegung und
                                                                                                               Kursen im Internet unter:
        e1647     Beginn: Samstag, 20.03.2010     2010
                                                                                                               www.kath-fabi-os.de
                                                                      Materialkosten
                                                            e1650     Beginn: Freitag, 11.09.2009
                                                            e1651     Beginn: Freitag, 04.06.2010      2010
          Mehr Mut, Mädchen!
       Kindercoaching für zurückhaltende
       Mädchen zwischen 6 und 10 Jahren                                                                         Kinder entdecken ihre stadt
       Dieser Nachmittag ist für ruhige, schüchterne          Lese-Zauber-Grusel-spaß im                      Geschichtlicher Spaziergang durch
       Mädchen, die sich gerne mehr trauen möch-              FABI-Kinderhotel „Flüstertüte“                  Osnabrück für Kinder von 7 – 10 Jahren
       ten. Wir trainieren selbstbewusstes, sicheres        Für Kinder von 8 – 12 Jahren                      Habt ihr schon einmal mit Till Ossenbrügges
       Auftreten, die eigene Meinung zu sagen und           Wir laden euch ein zu einer spannenden Le-        Augen auf Osnabrück geschaut? Oder habt
       machen uns der eigenen Stärken und Talen-            senacht mit Geschichten, Spiel und Bastel-        ihr euch schon einmal vorgestellt, wie Osna-
       te bewusst (Rücken stärken)! Vielleicht ent-         spaß. Nach dem gemeinsamen Abendessen             brück vor einigen hundert Jahren ausgese-
       deckt Ihr Kind ja sogar ganz neue Seiten an          tauchen wir ab in lustige und spannende           hen haben könnte?
       sich ...?                                            Abenteuer. Als Reporter gehst du mit uns auf      Wir möchten euch zu einer Zeitreise in die
       Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Sport-           Entdeckungsreise durch das nächtliche Os-         Vergangenheit Osnabrücks einladen. Es gibt
       schuhe oder Stoppersocken, 1 schönes Foto            nabrück. Mit einem Muntermacher-Frühstück         noch so vieles aus dieser Zeit zu entdecken.
       von sich selbst und Getränke.                        verabschieden wir uns wieder voneinander.         Begleitet uns auf der Suche nach versteck-

                                                           Familie leben         Kids & Co
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                          33
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
     ten Gemälden, dem Hexengang, verborgenen           osnabrücker Kochcampus für Kids                  anregen, sich spielerisch mit der deutschen
     Wegen und spannenden Menschen, die in un-          ab 9 Jahren                                      Sprache auseinanderzusetzen. Dabei steht
     serer Stadt einmal gelebt haben!                   Kurs-Nr.: E8701f, S. 112                         die Vermittlung von Freude und Spaß an Bil-
     Bitte mitbringen: Witterungsbedingte Klei-                                                          derbüchern, Geschichten und Sprachspielen
     dung.                                                                                               im Vordergrund.
                                                                                                         Alle türkischsprachigen und natürlich auch
     LeITunG: Daniela Sarrazin, Agrar- und
                                                        workshop schmink- und pflege-                    deutschsprachigen Kinder und ihre Familien
              Wirtschaftswissenschaftlerin              tipps für Teenies                                sind herzlich zum Zuhören und Mitmachen
                                                      Ihr wollt wissen, wie man einen Lidstrich          eingeladen.
     TerMIn: 1x, 09.30 – 11.45 Uhr                    zieht, welche Farben zu euch passen und            Es ist keine Anmeldung erforderlich.
     TreFF:    Haupteingang der FABI                  welche Schminktrends gerade aktuell sind
     GeBüHr: 7,00 Euro                                und wie sie umgesetzt werden - und was ihr          LeITunG: Anke Fedrowitz
                                                      mit lästigen Pickel und Mitessern machen
     e1654     Beginn: Samstag, 24.10.2009                                                                TerMIne: 30x, 16.30 – 17.30 Uhr
                                                      könnt?
     e1655     Beginn: Samstag, 24.04.2010    2010    Wenn ihr diese Fragen beantwortet haben                       - gebührenfrei -
                                                      wollt, dann seid ihr in diesem Kurs genau           e1661.    Beginn: Montag, 17.08.2009
       Kochstudio für Kinder                          richtig. Kommt bitte ungeschminkt oder nur
       von 9 – 12 Jahren in den Ferien                leicht geschminkt zum Kurs!
     Jetzt kochen wir ...                             Bitte mitbringen: Eigene Schminkutensilien,
                                                      kl. Handspiegel und Haarband, sofern vor-             Multikultureller Müttertreff
     Auf geht`s! An die Töpfe fertig, los! Wir ent-                                                         Kurs-Nr.: E1201, S. 15
     decken gemeinsam die bunte Welt der Le-          handen.
     bensmittel! Kochen, backen, farbenfroh und
     fantasievoll dekorieren und anrichten. Le-       LeITunG: Annette Borken, Kinderkranken-               welcome to the english Club –
                                                               schwester, Dipl-Oecotrophologin,             play, learn and have fun
     ckere Gerichte, die ihr jederzeit nachkochen
                                                               Kosmetikerin
     könnt, erwarten euch. Rezeptwünsche und                                                             Für Kinder im Grundschulalter
     Ideen der Kids werden bei der Gestaltung mit     TerMIn: 1x, 10.00 – 12.15 Uhr                      Dieser Englischclub ist für alle Kinder, die –
     einbezogen. Ob zum Frühstück, für die Pause,     GeBüHr: 11,00 Euro incl. Materialkosten            zwischen dem Kindergarten und der 3. Klasse
     für die Geburtstagsparty oder für viele andere   e1659     Beginn: Donnerstag, 15.10.2009           – Freude an der englischen Sprache haben.
     Gelegenheiten: im Kochstudio der FABI wird                                                          Wir werden zusammen Englisch sprechen,
     Interessantes ausprobiert und das 1x1 des        TerMIn: 1x, 15.00 – 17.15 Uhr                      singen und begreifen. Wir werden spielen und
     kleinen Gourmets erlernt. Bis bald und viel      e1660     Beginn: Dienstag, 23.03.2010     2010    die Sprache durch Geschichten und Lieder er-
     Spaß!                                                                                               leben und entdecken. Wir wollen zusammen
     Bitte mitbringen: eine Schürze und einen Res-                                                       kreativ und mit viel Humor auf Englisch eine
     tebehälter.                                        Cool – cooking – partyideen für                  ganze Stunde Spaß haben. We hope to see
                                                        Mädchen ab 13 Jahren                             you in the E-Club.
     LeITunG: Meike Broermann,
                                                        Kurs –Nr.: E8706f, S. 112
              Dipl.-Oecotrophologin                                                                       LeITunG: Ute Conen, Architektin, Mutter von
     TerMIne: 3x, 09.00 – 12.00 Uhr                                                                                2 Kindern, die zweisprachig
                                                                                                                   aufwachsen
     GeBüHr: 38,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr        Coole Küche für Teenies                           TerMIne: 14x, 16.15 – 17.15 Uhr
                                                        Kurs – Nr.: E8703f, S. 112
     In den Herbstferien                                                                                  GeBüHr: 70,00 Euro

     e1656     Beginn: Dienstag, 13.10.2009                                                               e1662     Beginn: Freitag, 04.09.2009
                                                        deutsch-türkische Lesestunde                      TerMIne: 10x, 16.15 – 17.15 Uhr
     In den Osterferien                               Gemeinsam wollen wir spannende und lustige
                                                                                                          GeBüHr: 50,00 Euro
                                                      Geschichten auf türkisch und deutsch lesen.
     e1657     Beginn: Dienstag, 23.03.2010   2010    Dabei stehen auch kleine Spiele und Aktionen        e1663     Beginn: Freitag, 08.01.2010    2010
                                                      rund um ein Buch oder ein Thema auf dem             TerMIne: 10x, 16.15 – 17.15 Uhr
     In den Sommerferien                              Programm.                                           GeBüHr: 50,00 Euro
                                                      Wir möchten mit diesem Angebot vor allem
     e1658     Beginn: Dienstag, 29.06.2010   2010    türkischsprachige Kinder und ihre Familien          e1664     Beginn: Freitag, 09.04.2010    2010


                                                                                   Familie leben        Kids & Co
34                                                                                                                           anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                             Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                             www.kath-fabi-os.de
kommunIkatIv sein!
„Einfach Glück“ ist es, wenn man in der Kommunikation mit anderen „Halt findet“ und diesen weiter geben kann. Die
Kursangebote in diesem Fachbereich wollen dazu beitragen, in wichtigen Beziehungen des Lebens (in Partnerschaft,
zwischen Eltern und Kindern, mit Freunden und in schwierigen Lebenslagen) kommunikationsfähig zu bleiben.


partnerschaft & ehe 36   |   Kommunikativ sein in Familie 37   |   Aktiv älter werden 37   |   Besondere Lebenslagen 40   |

sprachen 42
        partnerschaft & ehe                            Just married                                    Partner gehalten zu wissen, sind positive Er-
                                                    Zeit für junge Paare                               lebnisse, die diesen Tag im „Freien“ zu einer
                                                    Im grau-bunten Alltag der Ehe wollen wir Sie       besonderen Erfahrung werden lassen.
                                                    einladen, sich einen Tag für die Partnerschaft     Bitte mitbringen: Bequeme, wetterfeste Out-
                                                    zu gönnen.                                         doorkleidung und Turnschuhe, sowie einen
       Zeit für paare, die sich trauen                                                                 Beitrag für ein selbstgestaltetes Picknick vor
     Vorbereitungskurs für die Ehe                  Was Sie erwartet:                                  Ort.
     In der aufregenden und oft verplanten Zeit     – Alltag, Träume und Visionen in meiner Ehe
     der Hochzeitsvorbereitungen wollen wir dazu    – Wie unsere Liebe lebendig bleibt                 LeITunG: Cornelia Vossel, Erlebnispädagogin,
     ermutigen, sich Zeit zu nehmen:                – Romantisches Auftanken für die Seele im                   Dipl.- Sozialpädagogin
                                                      Snoezelenraum                                    TerMIn: 1x, 10.00 – 14.30 Uhr
     – für sich und den/die PartnerIn               – Austausch mit netten anderen Jungverhei-         orT:       Haus „Maria Frieden“, Klosterstr. 13,
     – für eigene und gemeinsame Wünsche und          rateten                                                     49134 Wallenhorst/Rulle
       Pläne                                        – Spielerisches und Ernsteres
     – vielleicht auch für Fragen und Hoffnungen                                                       GeBüHr: 29,00 Euro pro Person
                                                    – Was mich immer schon oder immer noch
       für die Zukunft.                               am Anderen interessiert                          e2104      Beginn: Samstag, 05.09.2009
                                                    – Wie sich meine Beziehungen als Mama/             e2105      Beginn: Samstag, 08.05.2010      2010
     Wir wollen gemeinsam mit anderen Paaren          Papa verändern
     auf Spurensuche gehen:                         – Wie man sich besser nicht streiten sollte
                                                    – Zeit für sich selbst, zu zweit und mit Gleich-
     – was unserer Partnerschaft gut tut              gesinnten                                          ein Kick mehr Zweisamkeit
     – wie sie gelingen kann                        – Gott und eine schöne Kirche beim gemein-         Das Geheimnis glücklicher Paare
     – was wir gemeinsam glauben und hoffen-          samen Abschluss-Gottesdienst.                    ist das Gespräch.
       wo Gottes Segen einen Platz bei uns hat.
                                                                                                       „... und das im Stress des Alltags? Wie geht
                                                    Was Sie mitbringen sollten:                        das?“
     Gönnen Sie sich diese Zeit für Ihre Bezie-     – Zeit und Vorfreude                               Dafür gibt es das Gesprächstraining EPL „Ein
     hung und freuen Sie sich auf witzige Szenen    – Ihren Partner/Ihre Partnerin                     Partnerschaftliches Lernprogramm“. Im Mit-
     einer Ehe mit Loriot, romantische Momente      – Ein Hochzeitsfoto.                               telpunkt steht dabei das Paargespräch. Aus-
     im Snoezelenraum, kreative Ideen zur Gestal-
                                                                                                       gebildete EPL-TrainerInnen leiten Sie dazu
     tung Ihrer Trauungsfeier, festliches Essen,    Gestaltet wird dieser Kurs von einem jungen        an.
     abwechslungsreiche Themen, Gruppenge-          Paar. Eine Kinderbetreuung ist auf Nachfrage       Mithilfe von einfachen Regeln lernen Sie als
     spräche und einen interessanten Austausch      möglich.                                           Paar
     mit anderen Paaren. Gestaltet und begleitet
                                                                                                       – sich so auszudrücken, dass das Gemeinte
     wird dieser Ehevorbereitungskurs von einem     LeITunG: Marie Pieck, Gemeindereferentin,            richtig ankommt,
     jungen Paar. Die Kurse sind offen für katho-            Musikerin                                 – so zuzuhören, dass Mann/Frau besser ver-
     lische, evangelische und konfessionsverbin-             Olaf Pieck, Dipl.-Sozialpädagoge            steht, was der/die Andere meint.
     dende Paare.                                   TerMIn: 1x, 10.00 – 19.30 Uhr                      Meinungsverschiedenheiten und Probleme
                                                    GeBüHr: 20,00 Euro pro erwachsener Person          können dadurch fairer ausgetragen werden.
     LeITunG: Marie Pieck, Gemeindereferentin,
                                                            incl. Mittagessen                          Wissenschaftliche Begleitstudien haben ge-
              Musikerin
                                                                                              2010
                                                                                                       zeigt, dass die Paare noch nach Jahren von
              Olaf Pieck, Dipl.-Sozialpädagoge      e2103.     Beginn: Samstag, 06.02.2010
                                                                                                       den Trainings profitieren. Gönnen Sie sich
     TerMIn: ein Wochenende                                                                            Zeit zu zweit! Wenn Sie nähere Informatio-
             Freitag 18.00 – 22.00 Uhr                                                                 nen wünschen, können Sie gerne die Tele-
             Samstag 10.00 – 17.00 Uhr                 Halten und gehalten werden                      fonnummern der Kursleiterinnen in der FABI
     GeBüHr: 20,00 Euro pro Person incl. Tagungs-   Klettern für Paare in Rulle                        erfragen.
             getränke, Imbiss am Freitag            Im Klettergarten des ehemaligen Zisterzi-
     e2100.    Beginn: Freitag, 19.02.2010   2010   enserinnenklosters Haus „Maria Frieden“            LeITunG: Reinhild Krotzek, Paar- u. Sexual-
                                                    in Rulle besteht die Gelegenheit, sich „ge-                 beraterin, Kommunikationstrainerin
     e2101.    Beginn: Freitag, 12.03.2010   2010                                                               Monika Eiter-Seiffarth, Pädagogin,
                                                    meinsam hoch hinaus zu wagen“. Die eigene
     e2102.    Beginn: Freitag, 16.04.2010   2010   Kraft zu spüren und sich im Vertrauen auf den               EPL-Kommunikationstrainerin


                                                                               Kommunikativ sein           partnerschaft & ehe
36                                                                                                                        anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                          Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                          www.kath-fabi-os.de
        TerMIne: 6x, 19.30 – 22.00 Uhr                        Atmosphäre können Mütter und Töchter die-         Raum für gemeinsame Erlebnisse und Grenz-
                                                              se gemeinsame Zeit genießen.                      gänge. Unter professioneller Anleitung über-
        GeBüHr: 72,00 Euro pro Person
                                                                                                                nehmen Söhne Verantwortung für die Väter,
                incl. Tagungsgetränke
                                                               LeITunG: Jutta Ruschmeyer,                       Väter müssen Ihren Söhnen vertrauen und
        e2106.    Beginn: Donnerstag, 27.08.2009                        Dipl.-Gesundheitslehrerin,              natürlich auch umgekehrt. Zum Erklettern
        LeITunG: Edeltraud Loch, Ehe-, Familien-                        Krankenschwester                        gibt es z. B. den 10 Meter hohen Pfahl oder
                 und Lebensberaterin,                          TerMIn: ein Wochenende                           die Himmelsleiter, die Sohn und Vater auch
                 Kommunikationstrainerin                               Freitag 16.00 – 19.15 Uhr                gemeinsam erklimmen können. Die Ausrüs-
                 Monika Eiter-Seiffarth, Pädagogin,                    Samstag 09.00 – 17.00 Uhr                tung wird gestellt.
                 EPL-Kommunikationstrainerin
                                                               GeBüHr: 85,00 Euro incl. Mittagessen, Getränke
        TerMIne: 6x, 19.30 – 22.00 Uhr                                                                          Bitte mitbringen: Angemessene, wetterfeste
                                                               e2200.    Beginn: Freitag, 14.08.2009            Kleidung und feste, geschlossene Schuhe
        GeBüHr: 72,00 Euro pro Person                                                                           Veranstaltungsort:
                                                               GeBüHr: 85,00 Euro incl. Mittagessen, Getränke
                incl. Tagungsgetränke                                                                           Kletterwald Nettetal GbR, Im Nettetal 4,
                                                               e2201.    Beginn: Freitag, 05.02.2010   2010
        e2107.    Beginn: Mittwoch, 10.02.2010     2010                                                         49134 Wallenhorst, www.klettertal.de

          snoezelen für paare zum valen-                                                                        LeITunG: Norbert Schulte, Erlebnispädagoge,
                                                                 Traum – haft aufgetischt                                Hochseilgartentrainer
          tinstag mit Candlelight-Buffet                      Snoezelen für Mütter und erwachsene
          Kurs-Nr.: E7509, S. 105                                                                               TerMIn: 1x, 13.00 – 17.30 Uhr
                                                              Töchter mit Candlelight-Buffet
                                                                                                                GeBüHr: 21,00 Euro
                                                              Kurs-Nr.: E 7500, S. 105
          snoezelen für paare                                                                                   e2202     Beginn: Freitag, 17.07.2009
          mit Candlelight-Buffet
          Kurs-Nr.: E7511 ff, S. 105                             ein toller start ins wochenende                e2203     Beginn: Sonntag, 23.08.2009
                                                              Snoezelen für Mütter und Töchter                  e2204     Beginn: Samstag, 22.05.2010   2010
          von einem Herzen zum anderen                        ab 20 Jahren mit Frühstück
          Kurs-Nr.: E4101, S. 54                              Kurs-Nr.: E 7504f, S. 105
                                                                                                                   Aktiv älter werden
          was tun bei Trennung und                               Für singles:
          scheidung                                              wohin mit meiner sehnsucht
          Kurs-Nr.: E4502, S. 57                                 Kurs-Nr.: E5502, S. 80
                                                                                                                  den ruhestand genießen,
                                                                 Mensch papa, komm mit                            wie geht das?
           Kommunikativ sein in Familie                          zum 2. osnabrücker vätertag                    Diesen Übergang aktiv gestalten
                                                                 Kurs-Nr.: E5700, S. 81                         Viele Jahre hat die Arbeit Ihren Alltag, Ihr
                                                                                                                Leben geprägt. Während die jungen Leute
                                                                 Zukunftsmatineè                                das Arbeitsleben manchmal als Tretmühle
          einfach Glück!                                      Mit Schwung ins neue Jahr                         betrachten, in die sie nicht wollen, würden
       Seminar für Mütter und Töchter                         Kurs-Nr.: E5503, S. 80                            Sie vielleicht gerne in das Vertraute zurück-
       Glück ist nicht allein von äußeren Lebensbe-                                                             kehren. Aber hat Neues nicht grundsätzlich
       dingungen abhängig, sondern hat auch im-                                                                 einen Reiz, wenn wir den Blick auf die Mög-
       mer mit einer Lebenshaltung zu tun. Manch-                „wir müssen da hoch!“ –                        lichkeiten und Chancen richten? Mit diesem
       mal geht uns der Blick für das Wesentliche in             Abenteuer verbindet                            Kurs wollen wir genau das tun. Wir beschäfti-
       unserem Alltag verloren. Deshalb wollen wir            Teamtraining für Väter und Söhne ab 16            gen uns unter anderem mit dem, was die Wis-
       uns gemeinsam auf den Weg machen, das                  Es gibt Jungs und Männer, die wollen sich er-     senschaft zu diesem Übergang herausgefun-
       Glück und die Lebenskunst wieder zu entde-             proben, ihre Kräfte messen und an ihre Gren-      den hat und mit dem Phänomen „Übergänge“
       cken und diese Ressourcen in unserem Le-               zen gehen. Das miteinander Tun verbindet!         überhaupt. Wir laden Gäste ein, um von ihren
       ben für uns zu nutzen. Mit unterschiedlichen           Doch welchen Herausforderungen können             Erfahrungen zu berichten, um von ihren er-
       Methoden unter Einbeziehung von Literatur,             wir uns heute stellen?                            probten Bewältigungsstrategien zu lernen.
       Musik und Märchen wollen wir uns dem The-              In der Teamtrainingsanlage im Kletterwald         Und selbstverständlich kommen Sie mit Ihren
       ma annähern. In entspannter und anregender             Nettetal im Osnabrücker Land schaffen wir         Erfahrungen und Fragen zum Zug.

                        Kommunikativ sein                 in Familie / Aktiv älter werden
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                          37
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
     LeITunG: Ulla Wrasmann, Supervisorin,                 anderen ausprobieren möchten. Wir freuen            In diesem Seminar werden neue Wohn- und
              Systemische Familienberaterin,               uns auf Begegnung im FABI-Bistro bei Kaffee         Lebenskonzepte vorgestellt, diskutiert und
              Dipl.-Sozialpädagogin, Erfolgs-              und Spielen.                                        besucht. Das Leitmotiv ist: Gemeinsam statt
              teamleiterin nach Barbara Sher,                                                                  einsam.
              Erzieherin                                   LeITunG: Herbert Rosemann, Lehrer
                                                           TerMIne: 4x, 16.00 – 17.30 Uhr                      LeITunG: Walburga Fleige, Dipl.-Pädagogin
     TerMIne: 7x, 18.00 – 19.30 Uhr
              01.09., 15.09., 29.09., 20.10., 03.11.,               jeden 2. Mittwoch im Monat                 TerMIne: 4x, 17.00 – 18.30 Uhr
              17.11., 01.12.2009                           GeBüHr: 16,00 Euro                                  GeBüHr: 16,80 Euro
     GeBüHr: 86,00 Euro                                    e2402      Beginn: Mittwoch, 12.08.2009             e2404.     Beginn: Montag, 02.11.2009
     e2400.      Beginn: Dienstag, 01.09.2009
                                                              von Apfelmus bis Zimtstern
                                                           Gemeinsam in der Küche                                stammtisch für Interessenten
       Aktiv werden in eigener sache                                                                             von Hausgemeinschaften
     Vergessene Wünsche und Träume nach der                Wer älter wird und vielleicht alleine lebt, kennt
                                                           das: Aufwendig kochen und backen lohnt              „Wo kann ich Gleichgesinnte kennen lernen,
     aktiven Arbeits-, Familienzeit verwirklichen                                                              die auch gemeinschaftlich wohnen wollen?“
     Sie möchten die neue Situation für sich an-           sich nicht und macht alleine auch keine rech-
                                                           te Freude. Deshalb bereiten wir zusammen in         Diese Frage wird immer wieder gestellt. Im
     genehm gestalten? In diesem Kurs entdecken                                                                Bistro der FABI lässt sich ungezwungen re-
     Sie schlummernde Wünsche und Träume                   gemütlicher Runde leckere Küchenklassiker
                                                           wie Marmelade, Weihnachtsgebäck oder an-            den und Informationen austauschen über
     und entwickeln daraus Ideen, die Ihnen Zu-                                                                neue Wohnformen und die Entwicklung in
     friedenheit mit Ihrer neuen Situation bringen         dere Lieblingsgerichte zu. Persönliche Wün-
                                                           sche werden dabei nach Möglichkeit erfüllt.         Osnabrück Stadt und im Landkreis:
     können. In einer Gruppe machen Sie sich auf                                                               – Welche Initiativen gibt es?
     den Weg, überwinden Hindernisse und akti-             Anschließend genießen wir in lockerer Atmo-
                                                           sphäre bei einer Tasse Kaffee unsere Werke.         – Wie können neue Initiativen entstehen?
     vieren Ihre Fähigkeit, Ideen tatsächlich zu re-                                                           – Wer kann beraten und unterstützen?
     alisieren. Das Ganze macht Spaß und stärkt            Freuen Sie sich auf kreative und unterhaltsa-
                                                           me gemeinsame Stunden.                              In Zusammenarbeit mit dem Bündnis für
     das Lebensgefühl.                                                                                         Familie der Stadt Osnabrück
                                                           Bitte mitbringen: Restebehälter.
     LeITunG: Ulla Wrasmann, Supervisorin,                                                                     LeITunG: Walburga Fleige, Dipl.-Pädagogin
                                                           LeITunG: Erika Hoff, Hauswirtschafterin
              Systemische Familienberaterin,
                                                           TerMIne: 4x, 15.00 – 16.45 Uhr                      TerMIne: 6x, 18.00 – 19.30 Uhr
              Dipl.-Sozialpädagogin, Erfolgs-
                                                                    jeden letzten Mittwoch im Monat                     Der Stammtisch findet alle acht
              teamleiterin nach Barbara Sher,
                                                                                                                        Wochen statt: 10.08., 12.10., 14.12.2009
              Erzieherin                                   GeBüHr: 19,00 Euro zzgl. Lebensmittelumlage                  und 08.02., 12.04., 14.06.2010
     TerMIne: 9x, 17.30 – 20.00 Uhr                        e2403.     Beginn: Mittwoch, 26.08.2009                        - gebührenfrei -
                 21.01., 28.01., 11.02., 18.02., 04.03.,
                                                                                                               e2405.     Beginn: Montag, 10.08.2009
                 18.03., 08.04., 22.04. u. 06.05.2010         wie möchten sie im Alter
     GeBüHr: 220,00 Euro                                      leben und wohnen?
     e2401.      Beginn: Donnerstag, 21.01.2010 2010       Neue Wohn- und Lebensformen – nicht nur               Liegestützen für`s Gedächtnis
                                                           für`s Alter                                         Ganzheitliches Gedächtnistraining
                                                           Die gestiegenen Lebenserwartungen sind für          Fällt Ihnen manchmal der Name eines Be-
       vier gewinnt oder uno –                             alle Menschen eine große Herausforderung.           kannten oder eines Kunden nicht ein, Sie
       letzte Karte                                        Immer mehr suchen nach einer zeitgemäßen            stehen im Keller, wissen aber nicht mehr, was
     Spieletreff am Mittwoch                               Wohn- und Lebensform. Gemeinschaftliche             Sie eigentlich holen wollen? Unser Gedächt-
     Spielend leicht lassen sich Gesellschafts-            Wohnprojekte scheinen zukunftsweisend:              nis ist ständig gefordert, sowohl im Beruf als
     spiele aller Art lernen und ausprobieren.             – generationsverbindendes Wohnen: alle un-          auch im Privatleben, aber viele von uns kla-
     Sie können sich neue Karten- oder Brettspie-            ter einem Dach                                    gen über Vergesslichkeit und Konzentrations-
     le aneignen oder bereits Vertrautes spielen.          – aber jeder für sich                               mangel. Die Experten sind überzeugt, es gibt
     Wenn Sie die Bereitschaft haben, sich mit             – gemeinschaftliches Wohnen: alt werden mit         kein schlechtes, sondern nur ein schlecht
     neuen Spielen zu befassen, umso besser.                 Freunden statt Einweisung in ein Altenheim        trainiertes Gedächtnis. Hier setzt der Kurs an
     Natürlich können Sie auch die Spiele mit-             – Hausgemeinschaften für Senioren: Alterna-         und zeigt Ihnen Techniken, wie Sie mit viel
     bringen, die Ihnen gefallen und die Sie mit             tive zum Pflegeheim.                              Spaß wieder ganz bei der Sache sind.

                                                                                      Kommunikativ sein            Aktiv älter werden
38                                                                                                                                anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                                  Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                                  www.kath-fabi-os.de
        LeITunG: Monika Rasch,                         Städten und bietet Kontaktmöglichkeiten. Wir     Mit oma und opa ins Zauberland
                 Gedächtnistrainerin (BVGT)            freuen uns immer über neue Erwachsene, die     Snoezelen für Großeltern und Enkel
                                                       sich gerne als Paten in Familien engagieren    von 4 – 6 Jahren
        TerMIn: ein Wochenende
                                                       möchten.                                       Kurs-Nr.: E1554, S. 28
                Freitag 17.00 – 18.30 Uhr
                Samstag 10.00 – 13.30 Uhr
                                                       LeITunG: Jasmin Bergel,
        GeBüHr: 22,00 Euro zzgl. 2,50 Euro                      Leiterin des Mehrgenerationenhauses
                Materialkosten                                                                          sprachkurse
                                                       TerMIn: 1x, 16.00 – 18.00 Uhr                    Kurs-Nr. 2600 ff, S. 42
        e2406.    Beginn: Freitag, 28.08.2009
                                                       orT:      Kath. Familien-Bildungsstätte
        TerMIne: 3x, 10.00 – 11.30 Uhr
                                                                 - gebührenfrei -
        e2407.    Beginn: Dienstag, 03.11.2009                                                          ethik leiblicher existenz
                                                       e2408.    Beginn: Donnerstag, 22.10.2009         Kurs-Nr.: E4204, S. 55

          „Großelternpatenschaften“
       Großeltern und Kinder wohnen nicht immer
       am gleichen Ort. Nicht alle älteren Men-
       schen haben Enkel oder können den Kontakt
       pflegen. Das Miteinander von Kindern und
       lebenserfahrenen Erwachsenen wirkt sich
       oft sehr positiv für „Jung“ und „Alt“ aus. Im
                                                          Die Nr.1
       Mehrgenerationenhaus        Osnabrück-Haste        für unsere Altersvorsorge.
       haben Sie die Möglichkeit, als Großeltern
       aktiv zu werden. Das Mehrgenerationenhaus          Jetzt alle Vorteile angeln und
       Osnabrück-Haste vermittelt engagierte, „kin-       mehr für die Rente rausholen.
       derliebe“ Menschen als Paten in Familien.
       Sie haben Freude am Umgang mit Kindern.
       Sie sind vital.
       Sie möchten, so wie es Ihre Zeit erlaubt, re-
       gelmäßig ein oder mehrere Kinder bei sich,
       im Hause der Eltern oder im Mehrgeneratio-         Schließen Sie noch heute
       nenhaus betreuen.                                  Ihre Versorgungslücke!
       Wir freuen uns über aktive Erwachsene, die
       Spaß haben, Kindern ihre Lebenserfahrung,
       Zeit und Zuwendung zugute kommen zu las-
       sen. Wir führen regelmäßig Informations- und
       Einführungsveranstaltungen durch und ste-
       hen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
       Mehrgenerationenhaus Haste:
       Tel.: 0541/76 099 111,
       Ansprechpartnerin: Jasmin Bergel
       Mo. – Do. 9.00 – 12.00 Uhr und
       Do. 15.00 – 18.00 Uhr

          Informationsveranstaltung
       An diesem Informationsnachmittag wollen            Die VGH Vertretung
       wir allen Interessierten die Gelegenheit bie-      in Ihrer Nähe.
       ten, das Angebot und alle damit beteiligten
       und engagierten Menschen kennen zu ler-
       nen. Ein Austausch bei Kaffee und Kuchen
       informiert über Erfahrungen aus anderen

                                         Kommunikativ sein      Aktiv älter werden
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                     39
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
        Besondere Lebenslagen                      nicht.“ (aus Ronja Räubertochter, Astrid Lind-      Meer – erleben
                                                   gren) Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.      Eine Seminarwoche auf
                                                   In Zusammenarbeit mit dem Osnabrücker             der Insel Wangerooge
                                                   Hospiz e.V.                                       Dieses Seminar in den Herbstferien ist glei-
       sonntagstreff für Trauernde                                                                   chermaßen für Frauen und Männer gedacht,
     Unser Trauercafé soll ein Ort der Begegnung                                                     die mehr Zeit oder neue Horizonte für sich
                                                   LeITunG: Anja Bolke, Dipl.-Sozialpädagogin,
     in der schweren Zeit des Abschieds sein:                                                        selbst entdecken möchten.
                                                            Koordinatorin des ambulanten
     – um Ihrer Trauer im Alltag Raum zu geben
                                                            Hospizdienstes
     – um ebenso betroffene Menschen kennen zu                                                       – Meer: Sinnbild für Weite, öffnet den Blick
       lernen                                      TerMIne: 11x, 15.00 – 17.15 Uhr                     auf das Ganze. Mit allen Sinnen das Ge-
     – um Trost und Kraft zu finden                         jeden 1. Sonntag im Monat,                 schenk der Weite erleben, schafft neue
     – um über den Verlust zu sprechen.            AusnAHMen: 09.08.2009, 10.01.2010 und               Perspektiven.
                                                              11.04.2010                             – erleben: Neben Zeit für sich selbst und dem
     „Lange saßen sie dort und hatten es schwer,              - gebührenfrei -                         Meer bieten wir (ent-) spannende Impulse
     doch sie hatten es gemeinsam schwer, und                                                          durch Yoga und Meditation, in Begegnung
     das war ein Trost. Leicht war es trotzdem     e2500      Beginn: Sonntag, 02.08.2009              und Gespräch.




                                                                                 Kommunikativ sein       Besondere Lebenslagen
40                                                                                                                    anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                      Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                      www.kath-fabi-os.de
       – Mehr: In besinnlicher Atmosphäre des             LeITunG: Beate Haunhorst, Erzieherin,              Ein Einstieg in die Gruppe und ein Probebe-
         Hauses Meeresstern können Sie nach Her-                   Sterbe- und Trauerbegleiterin             such sind jederzeit möglich.
         zenslust dem Meer begegnen, viel erleben,                 Angela Karthaus, Tanzleiterin für
         durchatmen und Kraft schöpfen.                            meditativen und liturgischen Tanz         LeITunG: Beate Haunhorst, Erzieherin,
       Da die Teilnehmerzahl auf max. 14 Personen                                                                     Sterbe- und Trauerbegleiterin
                                                          GeBüHr: 410,00 Euro incl. Unterbringung im EZ
       begrenzt wird, kann dieses Seminar individu-                                                          TerMIne: 19x, 20.00 – 21.30 Uhr
                                                                  mit Nasszelle, Vollverpflegung,
       ell und vertiefend gestaltet werden.                                                                           jeden 2.+ 4. Mittwoch im Monat
                                                                  Gepäcktransfer auf der Insel. Für die
       Weitere Infos können Sie bei den Kursleiter-
                                                                  Anreise sorgt jede Teilnehmerin            GeBüHr: 4,00 Euro pro Treffen
       Innen erfragen:
                                                                  selbst.                                    e2504.    Beginn: Mittwoch, 12.08.2009
       Beate Haunhorst Tel.: 05401/9335
       Thomas Feldmann Tel.: 05401/3679963.               e2502      Reisetermin: Montag,
       Einzelprospekte ab sofort erhältlich.                         31.05.2010 – Freitag, 04.06.2010 2010
       Anmeldeschluss: 15.07.2009                                                                              ohne unser Kind weiterleben
                                                            plötzlich allein                                 Gesprächskreis für trauernde Mütter
        LeITunG: Beate Haunhorst, Erzieherin,
                                                          Gesprächskreis bei Partnerverlust                  und Väter
                 Sterbe- und Trauerbegleiterin
                                                          – Wie kann ich mit meiner Trauer umgehen,          – Wenn mein Kind gestorben ist, wie kann ich
                 Thomas Feldmann, Yogalehrer
                                                            wenn mein Partner oder ein vertrauter              mit diesem Schmerz leben?
        GeBüHr: 410,00 Euro incl. Unterbringung             Mensch gestorben ist?                            – Wie kann ich Erfahrungen teilen?
                im EZ mit Nasszelle, Vollverpflegung,     – Wo finde ich Menschen, die vergleichbare         – Was mache ich, wenn andere mein Kind
                sowie Seminargebühren. Für die              Erfahrungen gemacht haben?                         totschweigen?
                Anreise sorgt jede/r Teilnehmer/in        – Wer sagt mir, dass meine Gedanken oder           – Wo finde ich andere verwaiste Eltern?
                selbst.                                     Gefühle überhaupt noch normal sind?              – Wie gehe ich damit um, wenn Freunde sich
        e2501     reisetermin: Donnerstag, 08.10.2009 –   – Wie kann ich mit Freunden umgehen, die             zurückziehen?
                  Montag, 12.10.2009                        sich zurückziehen?                               – Wie finde ich Zugang zur Trauer meines
                                                          – Wer möchte das hören, was ich erlebt               Partners oder meiner Kinder?
                                                            habe?                                            – Können und wollen wir noch ein Kind be-
          Atempause                                       Ein Einstieg in die Gruppe und ein Probebe-          kommen?
                                                          such sind jederzeit möglich.                       Ein Einstieg in die Gruppe und ein Probebe-
       Bildungsfreizeit auf der Insel Wangerooge
                                                                                                             such sind jederzeit möglich.
       „Atempause“ ist ein Seminar für Frauen, die
                                                          LeITunG: Beate Haunhorst, Erzieherin,
       an einem Wendepunkt in ihrem Leben ste-
                                                                   Sterbe- und Trauerbegleiterin             LeITunG: Beate Haunhorst, Erzieherin,
       hen (Verlust von Lebensträumen nach Tod,
                                                          TerMIne: 19x, 18.00 – 19.30 Uhr                             Sterbe- und Trauerbegleiterin
       Trennung/Scheidung, Krankheit u. a.) und für
       Trauernde, die gerne in guter Begleitung freie              jeden 2.+ 4. Mittwoch im Monat            TerMIne: 19x, 20.00 – 21.30 Uhr
       Zeit verbringen möchten. In dieser Woche am        GeBüHr: 4,00 Euro pro Treffen                               jeden 1. + 3. Mittwoch im Monat
       Meer wollen wir:                                   e2503.     Beginn: Mittwoch, 12.08.2009            GeBüHr: 4,00 Euro pro Treffen
       – neue Kraftquellen erschließen                                                                       e2505.    Beginn: Mittwoch, 19.08.2009
       – die Balance in unserer eigenen Mitte neu
         ausrichten                                         suizid
       – aus meditativen Tänzen neue Lebensfreude         Gesprächskreis für Hinterbliebene
         schöpfen                                         – Wem kann ich von meinem Trauma erzäh-
       – ausreichend Zeit „für mich“ und mit ande-          len, wenn mein Partner, meine Mutter, mein
         ren haben                                          Vater oder mein Kind sein/ihr Leben nicht
       – Wolken und Wind, Sonne, Sand und See               mehr leben konnte?
         von Herzen genießen.                             – Warum konfrontiert ein Suizid mit Gedan-
       Weitere Infos können Sie bei den Kursleite-          ken an Versäumnisse, an unwiederholbare
       rinnen erfragen:                                     Momente?
       Beate Haunhorst Tel.: 05401/9335                   – Gibt es Antworten auf so viele Fragen?
       Angela Karthaus Tel.: 05401/98686                  – Wie gehe ich mit meinen vielfältigen Gefüh-
       Einzelprospekt ab sofort erhältlich.                 len und Gedanken um?
       Anmeldeschluss: 28.02.2010                         – Wie kann ich mit meiner Angst leben?

                                Kommunikativ sein           Besondere Lebenslagen
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                      41
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
        sprachen                                     nikation eine wichtige Rolle zu. In der DGS      Es wird begleitet von leicht verständlichen
                                                     sind wichtige Elemente die Handform, die         Kurzgeschichten nach Absprache mit den
                                                     Handstellung, die Ausführungsstelle, die         TeilnehmerInnen zur Wiederholung und Er-
                                                     Bewegung und natürlich die Mimik. Alle Be-       weiterung.
     Fremdsprachen erlernen für                      wegungen werden überwiegend simultan
                                                     ausgeführt.                                      LeITunG: Erika Hackmann, Lehrerin
     AnfängerInnen und Fortgeschrittene              Es werden im Kurs einige Grundbegriffe der
     Kleine Lerngruppen sorgen für eine ent-                                                          TerMIne: 17x, 18.30 – 19.30 Uhr
                                                     DGS erklärt und geübt. Die TeilnehmerInnen
     spannte Atmosphäre. Neue TeilnehmerInnen        lernen auch etwas über die nonverbale Kom-       GeBüHr: 59,80 Euro
     sind herzlich willkommen. Ein Probebesuch       munikation NVK (= nicht sprachliche) und vi-     e2605.    Beginn: Dienstag, 11.08.2009
     ist möglich, um den Wissensstand in der         suell-gestische Kommunikation (VGK) in the-
     Gruppe kennen zu lernen.                                                                         TerMIne: 19x, 18.30 – 19.30 Uhr
                                                     oretischer und praktischer Form (mit Mimik,
                                                     Gestik, und Körperausdruck), denn die NVK        GeBüHr: 65,00 Euro
                                                     und VGK sind die Grundvoraussetzungen und        e2606.    Beginn: Dienstag, 12.01.2010   2010
       Chinesisch                                    ein wichtiger Bestandteil der DGS.
     Für AnfängerInnen                               Am ersten Termin wird es eine Einführung in
     Die chinesische Sprache ist lernbar! Die-       die Gebärdensprache und die Hintergründe           englisch für Fortgeschrittene
     ser Kurs führt Sie ohne Vorkenntnisse in die    der Gehörlosigkeit geben, zu der ein Gebär-      Dieser Kurs befähigt Interessierte mit Vor-
     chinesische Sprache (Hochchinesich, auch        densprachdolmetscher anwesend sein wird.         kenntnissen grammatikalisches und sprach-
     Mandarin genannt) ein. Mit Hilfe der Hanyu-                                                      liches Grundwissen erfolgreich anzuwenden
     Pinyin-Umschrift (lateinische Buchstaben)       LeITunG: Maria Fleming, Staatlich anerkannte     und die Kommunikation zu fördern.
     üben Sie die Aussprache einfacher Wörter                 Gebärdensprachdozentin                  Lehrbuch: „New Headway intermediate
     und Sätze, eine schnell zu erlernende Gram-     TerMIne: 2x, 18.00 – 19.30 Uhr                   Student`s Book „ Cornelsen Verlag, Best.-Nr.
     matik, sowie die Konversation in typischen                                                       136027
     Alltagssituationen. Zudem führe ich Sie         GeBüHr: 23,00 Euro
     an das Lesen und Schreiben chinesischer         e2602.    Beginn: Mittwoch, 19.08.2009           LeITunG: Erika Hackmann, Lehrerin
     Schriftzeichen heran.
                                                                                                      TerMIne: 17x, 09.45 – 10.45 Uhr
     Bitte mitbringen: Schreibblock und Stifte,
     Lehrmaterialien werden im Kurs besprochen!        englisch I für AnfängerInnen                   GeBüHr: 59,80 Euro
                                                       mit geringen vorkenntnissen                    e2607.    Beginn: Mittwoch, 12.08.2009
     LeITunG: Lu Feng, Muttersprachlerin             Lehrbuch: The New Cambridge English
                                                     Course Plus, Student 1 und Practice 1, ab        TerMIne: 21x, 09.45 – 10.45 Uhr
     TerMIne: 17x, 19.00 – 20.00 Uhr
                                                     Lektion 1                                        GeBüHr: 72,80 Euro
     GeBüHr: 59,80 Euro                                                                               e2608.    Beginn: Mittwoch, 13.01.2010   2010
     e2600.    Beginn: Dienstag, 11.08.2009          LeITunG: Brigitte Jorden-Kellermeier M.A.,
                                                              Literatur- u. Sprachwissenschaftlerin
     TerMIne: 19x, 19.00 – 20.00 Uhr
     GeBüHr: 65,00 Euro
                                                     TerMIne: 17x, 15.00 – 16.00 Uhr                    englisch für Fortgeschrittene
     e2601.    Beginn: Dienstag, 12.01.2010   2010   GeBüHr: 59,80 Euro                                 mit guten Grundkenntnissen
                                                     e2603.    Beginn: Montag, 10.08.2009             Lektüre einfacher Zeitungsartikel und Kurz-
                                                                                                      geschichten
                                                     TerMIne: 19x, 15.00 – 16.00 Uhr
       schnupperkurs deutsche                        GeBüHr: 65,00 Euro                               LeITunG: Brigitte Jorden-Kellermeier M.A.,
       Gebärdensprache (dGs)                         e2604.    Beginn: Montag, 11.01.2010     2010             Literatur- u. Sprachwissenschaftlerin
     Dieser Kurs bietet Ihnen die Gelegenheit, in                                                     TerMIne: 17x, 16.05 – 17.05 Uhr
     die Deutsche Gebärdensprache (DGS) hin-                                                          GeBüHr: 59,80 Euro
     einzuschnuppern. Die DGS ist eine selbst-         englisch für Interessierte
     ständige Alltagssprache der Gehörlosen,         mit Vorkenntnissen                               e2609.    Beginn: Montag, 10.08.2009
     die völlig unabhängig von der Grammatik der     Auch mit geringen Vorkenntnissen finden Sie      TerMIne: 19x, 16.05 – 17.05 Uhr
     Lautsprache ist.                                in entspannter Umgebung Anschluss an das         GeBüHr: 65,00 Euro
     Neben typischen Gebärdenzeichen kommt           Lehrbuch „Headway, Student´s Book, PRe-
     der mimisch-körpersprachlichen Kommu-           Intermediate, Cornelsen, Best.-Nr. 22633“.       e2610.    Beginn: Montag, 11.01.2010     2010


                                                                                Kommunikativ sein         sprachen
42                                                                                                                      anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                        Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                        www.kath-fabi-os.de
          englisch: Lektüre und                            Italienisch für AnfängerInnen                 Italienisch systematisch erweitern. Neue
          Konversation                                   Uno, due, tre                                   TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen!
       Teilnahmevoraussetzung: Solide Grundkennt-        Sie wollten schon immer Italienisch lernen?     Lehrmaterialien werden im Kurs besprochen
       nisse                                             Dieser Kurs ist für TeilnehmerInnen, die Lust   .
                                                         auf einen kommunikativen Einstieg in die        LeITunG: Gloria Maria Oddone Ebken,
        LeITunG: Brigitte Jorden-Kellermeier M.A.,       italienische Sprache haben. In entspannter               Sprachtrainerin
                 Literatur- u. Sprachwissenschaftlerin   Atmosphäre werden wir uns mit unterhaltsa-      TerMIne: 17x, 17.45 – 18.45 Uhr
        TerMIne: 17x, 08.30 – 09.30 Uhr                  men Aktivitäten und Spaß gut auf die nächste    GeBüHr: 59,80 Euro
                                                         Italienreise vorbereiten. Lehrbuch: Allegro 1
        GeBüHr: 59,80 Euro                                                                               e2621.     Beginn: Montag, 10.08.2009
        e2611.    Beginn: Dienstag, 11.08.2009           LeITunG: Gloria Maria Oddone Ebken,             TerMIne: 18x, 17.45 – 18.45 Uhr
        TerMIne: 19x, 08.30 – 09.30 Uhr                           Sprachtrainerin                        GeBüHr: 62,40 Euro
        GeBüHr: 65,00 Euro                               TerMIne: 17x, 20.15 – 21.15 Uhr                 e2622.     Beginn: Montag, 11.01.2010     2010
        e2612.    Beginn: Dienstag, 12.01.2010    2010   GeBüHr: 59,80 Euro
                                                         e2617.    Beginn: Montag, 10.08.2009              Italienisch vIII
                                                                                                         Diskussion aktueller Themen. Das Arbeitsma-
                                                         TerMIne: 18x, 20.15 – 21.15 Uhr
                                                                                                         terial wird von der Kursleiterin zur Verfügung
                                                         GeBüHr: 62,40 Euro                              gestellt.
          englisch III
       The New Cambridge English Course Plus,            e2618.    Beginn: Montag, 11.01.2010   2010
       Student 1 und Practice 1, ab Lektion 16                                                           LeITunG: Dr. Gigliola Biasi-Richter
                                                                                                         TerMIne: 17x, 11.00 – 12.00 Uhr
        LeITunG: Brigitte Jorden-Kellermeier M.A.,                                                       GeBüHr: 59,80 Euro
                 Literatur- u. Sprachwissenschaftlerin
                                                           Italienisch für
                                                           fortgeschrittene AnfängerInnen                e2623.     Beginn: Mittwoch, 12.08.2009
        TerMIne: 17x, 09.35 – 10.35 Uhr
                                                         Parliamo italiano                               TerMIne: 21x, 11.00 – 12.00 Uhr
        GeBüHr: 59,80 Euro                               Italienisch lernen in entspannter Atmosphä-     GeBüHr: 72,80 Euro
        e2613.    Beginn: Dienstag, 11.08.2009           re mit kommunikativen Übungen. Alltagsdi-
                                                         aloge werden in vielfältiger Form eingeführt    e2624.     Beginn: Mittwoch, 13.01.2010   2010
        TerMIne: 19x, 09.35 – 10.35 Uhr
                                                         und Grammatikkenntnisse aufgefrischt. Neue
        GeBüHr: 65,00 Euro                               TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen!         niederländisch
        e2614.     Beginn: Dienstag, 12.01.2010   2010   Lehrbuch: Allegro 2                               wochenendseminar
                                                                                                         Für Einsteiger (mit Vorkenntnissen) in den
                                                         LeITunG: Gloria Maria Oddone Ebken,
                                                                  Sprachtrainerin
                                                                                                         Kurs „Niederländisch Aufbaukurs“
                                                                                                         Nederlands vor ervarenen Jullie weten natu-
          englisch-Konversationskurs                     TerMIne: 17x, 19.00 – 20.00 Uhr                 urlijk allemaal hoe het hoort. Maar helaas, af
       Lektüre und Diskussion von Kurzgeschichten        GeBüHr: 59,80 Euro                              en toe kom je toch niet zo goed uit je woor-
       und aktuellen Zeitungsartikeln. Teilnahmevo-                                                      den. Vanaf nu leer je Nederlands in zijn tota-
                                                         e2619.    Beginn: Montag, 10.08.2009            liteit. Het boeken heten dan ook „taal vitaal“
       raussetzung: sehr gute Englischkenntnisse
                                                         TerMIne: 18x, 19.00 – 20.00 Uhr                 en „Taal totaal“
                                                         GeBüHr: 62,40 Euro                              Lehrbuch: Taal Vitaal (Hueber Verlag)
        LeITunG: Brigitte Jorden-Kellermeier M.A.,
                 Literatur- u. Sprachwissenschaftlerin   e2620.    Beginn: Montag, 11.01.2010   2010
                                                                                                         LeITunG: Daniela Sarrazin, Muttersprachlerin,
        TerMIne: 17x, 10.45 – 11.45 Uhr                                                                           Agrar- und Wirtschaftswissen-
        GeBüHr: 59,80 Euro                                                                                        schaftlerin
        e2615.    Beginn: Dienstag, 11.08.2009             Italienisch für Fortgeschrittene              TerMIn: ein Wochenende
        TerMIne: 19x, 10.45 – 11.45 Uhr                  Parliamo italiano                                       Samstag 10.00 – 14.00 Uhr
                                                         In diesem Kurs können Sie in angenehmer                 Sonntag 10.00 – 14.00 Uhr
        GeBüHr: 65,00 Euro                               Atmosphäre Ihre bisher erworbenen Sprach-       GeBüHr: 26,00 Euro
        e2616.    Beginn: Dienstag, 12.01.2010    2010   und Grammatikkenntnisse auffrischen, fes-
                                                         tigen und Ihre Ausdrucksmöglichkeiten in        e2625.     Beginn: Samstag, 08.08.2009


                                                   Kommunikativ sein          sprachen
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                    43
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
       niederländisch                                  TerMIne: 21x, 19.00 – 20.00 Uhr                   TerMIne: 21x, 18.00 – 19.00 Uhr
     Aufbaukurs für AnfängerInnen mit Vorkennt-        GeBüHr: 72,80 Euro                                GeBüHr: 72,80 Euro
     nissen                                            e2629.    Beginn: Donnerstag, 07.01.2010 2010     e2635.     Beginn: Mittwoch, 13.01.2010    2010
     Lehrbuch: Taal Vitaal (Hueber Verlag)
     Nederlands vor ervarenen Jullie weten natu-
     urlijk allemaal hoe het hoort. Maar helaas, af      spanisch für AnfängerInnen
     en toe kom je toch niet zo goed uit je woor-      Ohne Vorkenntnisse
     den. Vanaf nu leer je Nederlands in zijn totoa-                                                       spanisch III
                                                       Sie werden in diesem Kurs alles für Ihren         Lehrbuch: El Nuevo Curso 2, Langenscheidt,
     liteit. Het boeken heten dan ook „Taal vitaal“    nächsten Spanienurlaub lernen: Praktische
     en „Taal totaal“.                                                                                   ab Lektion 1
                                                       Ausdrücke fürs Einkaufen gehen, für den Re-
                                                       staurantbesuch, die Metro, Fahrten mit Bus        LeITunG: Patricia Paulus, Sprachdozentin
     LeITunG: Daniela Sarrazin, Agrar- und Wirt-       oder Zug und das Touristikbüro.
              schaftswissenschaftlerin,                                                                  TerMIne: 17x, 08.30 – 09.30 Uhr
                                                       Lehrbuch: Spanisch à la carte (Klett-Verlag)
              Muttersprachlerin                                                                          GeBüHr: 59,80 Euro
     TerMIne: 17x, 18.00 – 19.30 Uhr                   LeITunG: Marian Beaujon-Zumbraegel,               e2636.     Beginn: Freitag, 14.08.2009
     GeBüHr: 88,40 Euro                                         Muttersprachlerin, Erzieherin            TerMIne: 20x, 08.30 – 09.30 Uhr
     e2626.     Beginn: Donnerstag, 13.08.2009         TerMIne: 17x, 17.15 – 18.15 Uhr                   GeBüHr: 70,20 Euro
     TerMIne: 21x, 18.00 – 19.30 Uhr                   GeBüHr: 59,80 Euro                                e2637.     Beginn: Freitag, 08.01.2010     2010
     GeBüHr: 109,20 Euro                               e2630.    Beginn: Dienstag, 11.08.2009
     e2627.     Beginn: Donnerstag, 07.01.2010 2010    TerMIne: 19x, 17.15 – 18.15 Uhr
                                                       GeBüHr: 65,00 Euro
                                                       e2631.     Beginn: Dienstag, 12.01.2010    2010
                                                                                                           spanisch v
       polnisch                                                                                          Lehrbuch: El Nuevo Curso 2, Langenscheidt,
                                                                                                         ca. ab Lektion 10
     Für TeilnehmerInnen mit guten Vorkennt-
     nissen                                              spanisch für AnfängerInnen
                                                       Lehrmaterialien werden im Kurs besprochen.        LeITunG: Patricia Paulus, Sprachdozentin
     Der Kurs richtet sich an Personen, die aus
     Polen stammen und ihre Sprachkenntnisse                                                             TerMIne: 17x, 08.30 – 09.30 Uhr
     nicht verlieren möchten. Herzlich willkom-        LeITunG: Maria Nölke, Muttersprachlerin,          GeBüHr: 59,80 Euro
     men sind auch (junge) Menschen, die von                    Image Concultant, Pädagogin
                                                                                                         e2638.     Beginn: Montag, 10.08.2009
     ihren Eltern die polnische Sprache mündlich       TerMIne: 17x, 19.00 – 20.00 Uhr
     vermittelt bekommen, aber nie gelernt haben,                                                        TerMIne: 18x, 08.30 – 09.30 Uhr
                                                       GeBüHr: 59,80 Euro
     sie zu schreiben.                                                                                   GeBüHr: 62,40 Euro
     Wir unternehmen einen Streifzug durch das         e2632.    Beginn: Mittwoch, 12.08.2009
                                                                                                         e2639.     Beginn: Montag, 11.01.2010      2010
     aktuelle Leben in Polen und entdecken ver-        TerMIne: 21x, 19.00 – 20.00 Uhr
     schiedene Lebensbereiche, Landschaften,
                                                       GeBüHr: 72,80 Euro
     Traditionen und Arbeitswelten. Die polnische
     Schreibweise wird eingeführt und geübt. Mit       e2633.    Beginn: Mittwoch, 13.01.2010     2010
     Hilfe von Rollenspielen und Hörverstehübun-                                                           spanisch vI
     gen vertiefen wir die vorhandenen Sprach-                                                           Lehrbuch: Eso Si 2, Klett, ca. ab Lektion 24
     kenntnisse für Alltagssituationen. Zudem            spanisch für TeilnehmerInnen
     werden Grammatikkenntnisse und der Wort-            mit vorkenntnissen                              LeITunG: Patricia Paulus, Sprachdozentin
     schatz erweitert.                                 Lehrmaterialien werden im Kurs besprochen.        TerMIne: 17x, 09.40 – 10.40 Uhr
     Lehrmaterialien werden im Kurs besprochen.
                                                       LeITunG: Maria Nölke, Muttersprachlerin,          GeBüHr: 59,80 Euro
     LeITunG: Regina Rudolf, Lehrerin                           Image Concultant, Pädagogin              e2640.     Beginn: Montag, 10.08.2009
     TerMIne: 17x, 19.00 – 20.00 Uhr                   TerMIne: 17x, 18.00 – 19.00 Uhr                   TerMIne: 18x, 09.40 – 10.40 Uhr
     GeBüHr: 59,80 Euro                                GeBüHr: 59,80 Euro                                GeBüHr: 62,40 Euro
     e2628.     Beginn: Donnerstag, 13.08.2009         e2634.    Beginn: Mittwoch, 12.08.2009            e2641.     Beginn: Montag, 11.01.2010      2010


                                                                                  Kommunikativ sein          sprachen
44                                                                                                                          anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                            Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                            www.kath-fabi-os.de
Mit Gott sein!
„Mit Gott sein“ ist der Fachbereich, in dem wir als Katholische Familien-Bildungsstätte die Angebote aufführen, in
denen es ausdrücklich darum geht, Kindern und Erwachsenen Gott nahe zu bringen. Die Beziehung zu Gott kann ein
ganz besonderer Haltepunkt sein, denn „er kennt uns“ und „bei ihm sind wir geborgen“.


Kindern Gott nahe bringen 46   |   spiritualität im Alltag 48   |   Kirche in der stadt 48   |   Theologie 51
        Kindern Gott nahe bringen                    TerMIne: 9x, 09.15 – 10.00 Uhr                     um 17.00 Uhr zu einem kleinen Laternenum-
                                                                                             2010
                                                                                                        zug im Schlossgarten vor dem Eingang der
                                                     e3106.     Beginn: Montag, 12.04.2010
                                                                                                        Stadthalle und beenden das Fest mit Liedern
                                                     TerMIne: 9x, 10.15 – 11.00 Uhr                     vom Sankt Martin bei einem gemütlichen
                                                     e3107.     Beginn: Montag, 12.04.2010   2010       Ausklang im FABI-Saal. (Bei Regen Treffpunkt
       Bios-Liedergarten                                                                                im FABI-Bistro). Dort bieten wir heiße Geträn-
     Für Eltern und Kinder von 1,5 - 3 Jahren                                                           ke und Gebäck zum Verkauf an. Wir bitten um
     Im Liedergarten bekommen Eltern die Mög-                                                           eine schriftliche Anmeldung mit der genauen
     lichkeit, zusammen mit ihren Kindern vielsei-
                                                       eltern-Kind-singgruppe                           Personenzahl. Auch Geschwisterkinder sind
     tige musikalische Erfahrungen zu machen.          in st. Johann, Kapitelhaus                       herzlich willkommen!
     Das Singen von altersgerechten Liedern, Be-     Singen und Musizieren für Kinder zwischen
     wegung und Tanz gehört ebenso zum Kursan-       18 und 40 Monaten und ihre Eltern, Oma,             LeITunG: Mitarbeiterteam
     gebot wie das Experimentieren und Begleiten     Opa …                                               TerMIn: 1x, 17.00 – 19.15 Uhr
     mit Instrumenten und Materialien.               Dieser Kurs gehört zum Projekt „Liedergar-
     Musik wird ganzheitlich erlebt, die Freude am   ten im Bistum Osnabrück “, das es sich zum                    - gebührenfrei -
     gemeinsamen Singen wird entdeckt, Ruhe          Ziel gesetzt hat, das Singen in den Familien        e3108     Beginn: Freitag, 06.11.2009
     und Entspannung stärken die Eltern-Kind-        zu fördern und die Entwicklung der Kinder
     Beziehung. Gleichzeitig wird ein wertvoller     durch frühes musikalisches Erleben positiv zu
     Beitrag zur Sprach- und Stimmentwicklung        beeinflussen. Das Angebot ist als ganzjährige
     sowie zum Sozialverhalten der Kinder geleis-    kontinuierliche Gruppe geplant, da die Inhalte        Krabbelgottesdienst in der FABI
     tet. Der Kurs umfasst inhaltlich den gesamten   schrittweise aufeinander aufbauen. Beschäf-        Mit allen Sinnen Gottes Liebe erfahren
     Jahresablauf und orientiert sich dabei an       tigen wollen wir uns u.a. mit: Singen von al-      Wir heißen Eltern mit Kindern von 0 – ca. 5
     Zeiten und Festen des Kirchenjahres und der     tersgerechten Liedern, Sprechen von Versen/        Jahren herzlich willkommen zu unserem 2.
     Erlebenswelt der Kinder. Er kann blockweise,    Fingerspielen, Bewegung und Tanz, Experi-          FABI-Krabbelgottesdienst, zu fröhlichem und
     aber auch ganzjährig gebucht werden.            mentieren und Begleiten mit Instrumenten           entspanntem Feiern, Singen, Bewegen, Er-
     Bitte mitbringen: Hausschuhe oder Stopper-      und Materialien, Ruhe und Entspannung.             zählen und Lauschen. Dabei muss kein Kind
     socken, bequeme Kleidung.                       Viele Anregungen lassen sich mitnehmen, um         still sitzen, es darf sehr lebendig zugehen. Der
     In Zusammenarbeit mit dem Bistum Osna-          den Alltag musikalischer zu gestalten.             kurze Gottesdienst wird mit kleinen kindge-
     brück                                                                                              rechten Elementen gestaltet. Anschließend
                                                     LeITunG: Eva-Marie Zimmermann-Peusch,              gibt es Gelegenheit zu einem einfachen Fa-
     LeITunG: Marie Pieck, Gemeindereferentin,                Dipl.-Musiktherapeutin                    milienessen (bei schönem Wetter in unserem
              Musikerin, qualifizierte Leiterin                                                         Innenhof).
                                                     TerMIn: dienstags, 11.00 – 11.45 Uhr,
              „Liedergarten im Bistum Osnabrück“
                                                     BeGInn: 18.08.2009                                  LeITunG: Mitarbeiterteam
     GeBüHr: 32,00 Euro (8x)
             36,00 Euro (9x)                                                                             TerMIn: 1x, 11.15 – 12.45 Uhr
                                                     Nähere Informationen und Anmeldung bei              Ohne Anmeldung und Gebühr. Für das Mittag-
     TerMIne: 8x, 09.15 – 10.00 Uhr                  Christian Joppich, Tel.: 3506318                    essen entsteht ein familienfreundlicher
     e3100.    Beginn: Montag, 10.08.2009            www.elternkindsingen.st-johann-os.de                Unkosten-Beitrag.
     TerMIne: 8x, 10.15 – 11.00 Uhr                                                                      e3109     Beginn: Sonntag, 30.05.2010    2010
     e3101.    Beginn: Montag, 10.08.2009
     TerMIne: 9x, 09.15 – 10.00 Uhr                    durch die FABI auf und nieder ...
     e3102.    Beginn: Montag, 19.10.2009              Laternenfest für eltern und Kinder                  segnungsgottesdienst
     TerMIne: 9x, 10.15 – 11.00 Uhr
                                                       ab 1 Jahr                                           an der Krippe
                                                     Für TeilnehmerInnen der Eltern-Kind-Ange-          Die Pfarreien-Gemeinschaft St. Johann,
     e3103.    Beginn: Montag, 19.10.2009
                                                     bote der FABI                                      St. Pius und Maria Königin des Friedens lädt
     TerMIne: 9x, 09.15 – 10.00 Uhr                  Auch in diesem Jahr laden wir zusammen mit         Familien mit kleinen Kindern (0 – 3 Jahre)
     e3104.    Beginn: Montag, 11.01.2010   2010     der Pfarrgemeinde St. Johann Eltern-Kind-          herzlich ein zu einem Segnungsgottesdienst
     TerMIne: 9x, 10.15 – 11.00 Uhr
                                                     Gruppen, Musik- und Bewegungskurse für             an der Krippe, am 27.Dezember 2009 um 16.00
                                                     Kinder ab 1 Jahr zu einem bunten und stim-         Uhr in St. Johann. Anschließend gemütliches
     e3105.    Beginn: Montag, 11.01.2010   2010     mungsvollen Laternenfest ein. Wir treffen uns      Kaffeetrinken im Kapitelhaus.

                                                                                Mit Gott sein         Kindern Gott nahebringen
46                                                                                                                         anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                           Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                           www.kath-fabi-os.de
          unser Leben ist ein Fest                         Im spielraum der Bibel –                         TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr
       Mit Kindern die Vielfalt des Kirchenjahres          Biblische Geschichten mit spiel                  GeBüHr: 5,00 Euro pro Person,
       entdecken und gestalten                             und spaß entdecken                                       8,00 Euro pro Paar
       Das Leben kennt von Natur aus einen Kreis-        Fortbildung für MitarbeiterInnen in Tages-         e3112.    Beginn: Mittwoch, 18.11.2009
       lauf. Die vielen bunten Feste des Kirchenjah-     einrichtungen
       res schwingen sich ein in diesen Kreislauf und                                                       e3113.    Beginn: Mittwoch, 17.03.2010     2010
                                                         Das Angebot „Im Spielraum der Bibel“ möch-
       begleiten und feiern das Leben in seinen Hö-      te dazu ermutigen, auf eine spielerisch-leich-
       hen und Tiefen, wollen Kraft, Trost und Hoff-     te Weise die biblischen Erzählungen neu zu
       nung schenken – sowohl im Alltagstrubel als       entdecken. Dabei ist vor allem die Arbeits-          Auf der suche nach
       auch zu besonderen Anlässen. Mit Kindern          weise der Spielpädagogik für diese neuarti-          dem weihnachtsklang
       diese bunte Welt des Kirchenjahres zu entde-      ge Entdeckungsweise eine ungeahnte Quel-           Adventliches Wochenende mit dem Musiker
       cken, bedeutet, einem Grundbedürfnis nach         le. Mit einzelnen Spielelementen bis hin zu        Siegfried Fietz und MitarbeiterInnen der
       ritueller Begleitung des Lebens zu folgen.        Spieleketten können biblische Figuren, Mo-         FABI
       Diese Fortbildung möchte einen Einblick in        tive und Geschichten auf eine leichte Weise        Auf der Suche danach, wie Weihnachten
       die Vielfalt der Feste des Kirchenjahres ge-      erfahren werden. Hinzu kommt die spieleri-         eigentlich klingt, geraten Lotte und ihre Ge-
       ben und kreative Umsetzungsmöglichkeiten          sche Gestaltung von biblischen Erzählungen.        schwister unversehens mitten hinein in die
       vermitteln.                                       Wie kann ich eine biblische Geschichte auf         Weihnachtsgeschichte. Mit offenen Ohren
       Folgende Inhalte sind geplant:                    spielerische Weise erzählen? Die Spiele sind       wandern sie durch Bethlehem ...
       – Der rote Faden: Struktur und Aufbau des Kir-    zu verschiedenen Anlässen einsetzbar:              Wieder wird es weihnachtlich und die Vor-
          chenjahres – Ursprünge und Hintergründe        – Als Warming Up zu einer religionspädago-         freude auf das Fest steigt, wenn Kinder, Ju-
       – Die ständige Herausforderung: praktische          gischen Einheit                                  gendliche und Erwachsene gemeinsam mit
          Ideen für die Gestaltung von kirchlichen       – Als Einführung in ein biblisches Thema           Siegfried Fietz und dem FABI-Team das neue
          Hochfesten                                     – Als eigener Erfahrungsraum für die Entde-        Weihnachtsmusical von Siegfried Fietz und
       – Die Heiligen im Kirchenjahr: ein faszinieren-     ckung biblischer Geschichten                     Daniela Dicker vorbereiten.
          der Schatz an Mut-mach-Geschichten             – Als Gestaltung eines Projekttages                Wir laden kleine und große Menschen herz-
       – Das Kirchenjahr im Alltag: rituelle Beglei-                                                        lich ein zu einem bunten vorweihnachtlichen
          tung im Kindergartenalltag                     In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband           Treiben mit Theater, Musik, Tanz und Gesang!
       In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband          Osnabrück                                          In Zusammenarbeit mit der Dom Buchhand-
       Osnabrück                                                                                            lung
                                                         LeITunG: Markus Hoffmeister s.o.
        LeITunG: Markus Hoffmeister, Münster,                                                               LeITunG: Siegfried Fietz, Musik
                                                         TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr
                 Spielpädagoge, Pastoralreferent,                                                                    Marlies Hohmann, Regie
                 Dipl.-Theologe                          GeBüHr: 64,00 Euro incl. Vollverpflegung,
                                                                                                                     Mechthild Werner, Organisation
                                                                 Transfer
        TerMIne: 2 aufeinander folgende Tage,                                                                        und MitarbeiterInnen
                 jeweils 09.00 – 17.00 Uhr               e3111.     Beginn: Dienstag, 02.03.2010     2010
                                                                                                            TerMIn: 1x, 09.30 – 17.30 Uhr
        GeBüHr: 128,00 Euro incl. Vollverpflegung,                                                          GeBüHr: 25,00 Euro Erwachsene/r
                Transfer
                                                           und wo ist opa jetzt?                                    13,00 Euro Kind, ab 3. Kind frei
        e3110.    Beginn: Montag, 02.11.2009             Mit Kindern über Tod und Sterben sprechen          e3114     Beginn: Samstag, 05.12.2009
                                                         Kinder begegnen dem Tod und Kinder fragen
                                                         nach dem Tod. Mit ihnen darüber zu spre-
                                                         chen, fällt Erwachsenen oft schwer und be-           Auf der suche nach dem
                                                         reitet ihnen Unbehagen und manchmal auch             weihnachtsklang
                                                         Hilflosigkeit. Wie können wir als Eltern, Groß-    Aufführung des Weihnachtsmusicals 2009
                                                         eltern oder ErzieherInnen verantwortungsvoll       von und mit Siegfried Fietz, Text: Daniela
                                                         und altersgemäß auf die Fragen und Ängste          Dicker
                                                         unserer Kinder eingehen?                           Mit wunderschönen Liedern und zauberhaf-
                                                                                                            ten Rollen erzählen Kinder und Erwachsene
                                                         LeITunG: Beate Haunhorst, Erzieherin,              die Geschichte von der Suche nach dem
                                                                  Sterbe- und Trauerbegleiterin             Weihnachtsklang.

                                      Mit Gott sein      Kindern Gott nahebringen
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                        47
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
     Sie haben zuvor einen Tag lang miteinander        spiritualität im Alltag                                was in der stille wachsen kann
     geprobt und Vorbereitungen getroffen, um nun                                                           Snoezelen in der Fastenzeit
     auch ihren Gästen das Warten zu verkürzen                                                              Der Abend ist ein Angebot für alle, die sich
     und sie mit hineinzunehmen in das Geschehen                                                            auf den Weg machen und Gott im Alltag ent-
     in Bethlehem.                                    ruhe gönnen                                           decken wollen. Durch einfache Stilleübun-
     Um 10.15 Uhr laden wir zu einem adventlichen   die bewusste Mittagspause                               gen, durch vorgelesene Bibel- und andere
     Familiengottesdienst ein.                      Kraft schöpfen und Entspannung finden im                Texte kann man einen neuen Zugang zum
     In Zusammenarbeit mit der Dom Buchhandlung     Advent. Möchten Sie diese besondere Zeit                eigenen Glauben entdecken, eine erholsame
                                                    nutzen, um einmal einen „Unterschied“ zum               Auszeit von der Hektik des Alltags nehmen
     LeITunG: Siegfried Fietz                       Alltag zu machen und sich mehr „Ruhe gön-               und dabei einen neuen Weg zu Gott finden.
     TerMIn: 1x, 09.00 – 12.15 Uhr                  nen“?                                                   Anschließend besteht die Möglichkeit, mitei-
             10.15 Uhr Familiengottesdienst                                                                 nander ins Gespräch zu kommen.
             11.00 Uhr Stehkaffee/Fruchtsäfte       – 13.00 Ankommen und entspannen
             11.30 Uhr Aufführung                   – 13.10 Geistlicher Impuls für den Tag                  LeITunG: Claudia Luz, Atem-, Sprech- und
     GeBüHr: 7,00 Euro Erwachsene/r                 – 13.15 Schweigen im Sitzen oder Liegen                          Stimmlehrer, Krankenschwester
             3,00 Euro Kind, ab 3. Kind frei        – 13.30 zurück in den Alltag oder gemeinsa-             TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr
                                                      mer Imbiss                                            GeBüHr: 7,50 Euro
     BeGInn: Sonntag, 06.12.2009
                                                    In Zusammenarbeit mit dem FORUM Osna-
                                                    brück                                                   e3202.    Beginn: Donnerstag, 04.03.2010 2010
     Der Kartenverkauf beginnt ab 21. September
     2009, telefonische Vorbestellungen sind für    LeITunG: Norbert Kalinsky, Pastoralreferent,
     1 Woche möglich.                                        Kommunikationstrainer



              INFO !
                                                                                                              Gebets- und Bibelkreis
                                                             Martina Pollhans, KEB,
                                                                                                            Auf der Grundlage der Erneuerung im hl.
                                                             Dipl.-Pädagogin
                                                                                                            Geist finden sich Christen verschiedener
                                                             Christiane van Melis, Leiterin der FABI
                                                                                                            Konfessionen und Generationen zusammen
                                                    TerMIne: 12x, 13.00 – 13.45 Uhr,                        zum gemeinsamen Beten und Bekennen. Das
                                                             jeweils montags bis donnerstags                Wort Gottes steht im Mittelpunkt der Begeg-
        Möchten Sie daS SakraMent                            - gebührenfrei -                               nung. Koordination: Frau Renate Nebusch,
        der taufe für ihr kind?                     e3200.     Beginn: Mo., 30.11. bis Do., 17.12.2009      Osnabrück, Tel.: 682849.
        In der Taufe feiern wir, dass Gott je­
        den Menschen kennt, liebt, annimmt                                                                  LeITunG: Renate Nebusch
        und auf seinem Lebensweg begleitet.                                                                 TerMIne: 9x, 19.30 – 21.00 Uhr
        tauftermine in Osnabrück:                     seht, ein stern ist aufgegangen
                                                    Snoezelen im Advent                                               - gebührenfrei -
        Das Sakrament der Taufe wird in den
        Kirchengemeinden St. Johann jeweils         Dieses ist eine herzliche Einladung an alle,            e3203.    Beginn: Montag, 07.09.2009
        am 2. Sonntag im Monat um 12 Uhr            die in der Adventszeit Ruhe suchen und sich
        und in St. Pius jeweils am 4. Sonntag       besinnen wollen. In der behaglichen Atmo-
        im Monat um 15 Uhr gespendet. Das           sphäre der Snoezelen-Räume werden Bibel-                   Kirche in der stadt
        gemeinsame Taufgespräch findet              texte und andere Geschichten vorgelesen.
        am 1. Donnerstag des Monats um 20           Ausgewählte Musik und meditative Elemente
        Uhr im jeweiligen Gemeindehaus              runden den Abend ab. Im Anschluss besteht
        statt. Nähere Informationen sind im         Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu                dIALoG(os)
        Pfarrbüro zu erfragen.                      kommen.                                                 veranstaltungen mit dem Ziel,
        Pfarrbüro St. Johann tel.: 350630                                                                   den dialog zwischen Kirche und Gesell-
        Pfarrbüro St. Pius tel.: 85696              LeITunG: Claudia Luz, Atem-, Sprech- und                schaft zu intensivieren
        Weitere Tauftermine in Osnabrück                     Stimmlehrerin, Krankenschwester                Die Katholische Familien-Bildungsstätte Osna-
        können in den jeweiligen Pfarr­             TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr                           brück führt zusammen mit der Katholischen
        büros der Kirchengemeinden erfragt          GeBüHr:: 7,50 Euro                                      Erwachsenenbildung Osnabrück, der Dom-
        werden.                                                                                             buchhandlung, dem Forum Osnabrück, dem
                                                    e3201.     Beginn: Donnerstag, 10.12.2009               Offenen Abend St. Marien und dem Haus Ohr-

                                                                                Mit Gott sein            spiritualität im Alltag / Kirche in der stadt
48                                                                                                                            anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                              Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                              www.kath-fabi-os.de
       beck diese Veranstaltungsreihe durch. Ziel ist       GeBüHr: 4,00 Euro pro Erw.                         che Menschen eine Chance, auch noch ein-
       es, mit den verschiedenen Partnern gemein-                   6,00 Euro pro Paar                         mal kirchlich heiraten zu können? Für einige
       sam den Dialog zwischen Kirche und Gesell-                   2,00 Euro ermäßigt                         gescheiterte Ehen besteht nach dem katho-
       schaft in Osnabrück zu vertiefen.                                                                       lischen Eherecht die Möglichkeit der Ehean-
                                                            TerMIn: Dienstag, 19.01.2010, 19.30 Uhr 2010
                                                                                                               nullierung. Die Bedeutung der Annullierung
          „Klassentreffen“                                                                                     einer Ehe, sowie deren Voraussetzungen,
                                                                                                               sollen in diesem Gesprächsforum erörtert
        reFerenTen: Bischof Dr. Franz Josef Bode              „Christliches Menschenbild                       werden.
                 Carl Hegemann, Volksbühne Berlin             und die Ideale technischer
                 Hans Hundstig, Paderborn                     Machbarkeit“                                     LeITunG: Prof. Dr. Felix Bernard, Offizialatsrat
        orT:       Forum am Dom, Domhof 12                 Die ethischen Herausforderungen durch               TerMIn: 1x, 19.30 – 21.00 Uhr
                                                           neue biotechnische Möglichkeiten                    GeBüHr: 5,00 Euro
        GeBüHr: 4,00 Euro pro Erw.
                6,00 Euro pro Paar                                                                             e3301.     Beginn: Donnerstag, 12.11.2009
                                                            reFerenT: Prof. Dr. Elmar Kos, Vechta/Osnabrück
                2,00 Euro ermäßigt
                                                            orT:      Kath. FABI, Große Rosenstr. 18
        TerMIn: Freitag, 26.06.2009, 19.30 Uhr
                                                            GeBüHr: 4,00 Euro pro Erw.
                                                                                                                 Männer(bildungs)frühstücke 2009
                                                                    6,00 Euro pro Paar
                                                                                                               Anmeldungen erforderlich:
                                                                    2,00 Euro ermäßigt
          „Gott“                                                                                               Kath. Erwachsenenbildung:
                                                            TerMIn: Montag, 31.05.2010, 19.30 Uhr      2010    Tel.: 0541/35868-71
        reFerenT: Dr. Manfred Lütz, Köln                                                                       Fax: 0541/35868-76
                                                                                                               E-Mail: info@keb-os.de
        orT:       Gemeindesaal St. Marien, Am Markt
                                                              3. osnabrücker „After pray party“
        GeBüHr: 4,00 Euro pro Erw.                         Für alle die, die gerne tanzen und nach der         LeITunG: Herbert Rosemann
                6,00 Euro pro Paar                         Abendmesse nicht nach Hause gehen wollen.           TerMIne: Samstags von 9.30 – 12.00 Uhr
                2,00 Euro ermäßigt                         Die FABI lädt zur dritten Osnabrücker „After                 22.08.2009 Paulus
        TerMIn: Dienstag, 22.09.2009, 19.30 Uhr            pray party“ ein. Eine Gelegenheit, Menschen                  26.09.2009 Das Gleichnis vom Wasser
                                                           zu treffen, die sich der Kirche verbunden füh-               07.11.2009 Männern Zeit geben
                                                           len und gerne tanzen. Beginn um 19.30 Uhr
                                                                                                               orT:       Kath. FABI, Große Rosenstr. 18
          „Zufall, dass Jesus Jude war?“                   mit einem Imbiss und anschließender Party.
                                                           In Zusammenarbeit mit dem FORUM Osna-               GeBüHr: 10,00 € incl. Frühstück
       Die Rede von der Menschwerdung Gottes
                                                           brück
       aus christlich-jüdischer Perspektive
                                                                                                                 Grundkurs zum/zur freiwilligen
                                                            LeITunG: Christiane van Melis, Leiterin der FABI
        reFerenT: Prof. Dr. Erwin Dirscherl, Regensburg                                                          seniorenbegleiter/-in
                                                            TerMIn: 1x, 19.30 – 00.30 Uhr                      Eingeladen sind Frauen und Männer, die
        orT:    Kath. FABI, Große Rosenstr. 18
                                                            GeBüHr: 3,00 € Eintritt und 8,00 Euro Imbiss       Freude am Umgang mit älteren Menschen
        GeBüHr: 4,00 Euro pro Erw.
                                                                    Bei einer Anmeldung bis zum                haben. Sie sind bereit, z. B. allein stehenden
                6,00 Euro pro Paar
                                                                    30.04.2010 bezahlen Sie nur 8,00 Euro      Senioren und Seniorinnen Gesellschaft zu
                2,00 Euro ermäßigt
                                                                    für Eintritt und Imbiss.                   leisten, gemeinsam die Freizeit, z. B. durch
        TerMIn: Donnerstag, 19.11.2009, 19.30 Uhr                                                              Ausflüge, Musizieren oder Spiele zu gestalten
                                                            e3300     Beginn: Samstag, 08.05.2010      2010
                                                                                                               oder Ältere im Alltag, z. B. bei Arztbesuchen
                                                                                                               oder Einkäufen zu unterstützen.
          „Kehrt um – wohin?“                                                                                  So unterstützen Sie allein stehende Senioren
       Jesu Reich-Gottes-Rede in Gleichnissen                 ehescheidung – auch in der                       und Seniorinnen im Kampf gegen die Pflege-
       und als Ethik                                          katholischen Kirche?                             bedürftigkeit und schützen sie vor Vereinsa-
                                                           Die Ehen von Christen können auch schei-            mung. Oder Sie ermöglichen Angehörigen,
        reFerenT: Prof. Dr. Thomas Söding, Münster/        tern. Oft werden dann neue Lebenswege be-           eine kleine Auszeit vom Alltag mit SeniorIn-
                  Bochum                                   schritten. Nicht selten wird mit einem neuen        nen zu nehmen, um selbst unbesorgt Einkäu-
                                                           Partner/einer neuen Partnerin standesamt-           fe, Arztbesuche u. a. erledigen zu können
        orT:       Forum am Dom, Domhof 12                 lich eine neue Ehe geschlossen. Haben sol-          oder einfach neue Kraft zu schöpfen.

                                                  Mit Gott sein     Kirche in der stadt
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                            49
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
     Interessenten können weitere Informationen       bensalltag der Frauen, Männer, Kinder und         Weitere Führungstermine für Kinder, Jugend-
     erhalten bei der Katholischen Erwachsenen-       Jugendlichen unserer Zeit in Verbindung. Auf      liche und Erwachsene nach telefonischer
     bildung, Tel.: 0541 35868-73.                    diese Weise wächst „Kirche in der Stadt“. Sie     Voranmeldung.
                                                      sind herzlich eingeladen.
                                                                      Hermann Wieh, Stadtdechant        Kontakt:
       FABI zusammen mit dem dekanat                                                                    Heriburga Reher
       stadt osnabrück                                                                                  Diözesanmuseum
     In der Stadt Osnabrück gibt es fast zwanzig        „Zeit zum Gespräch“                             Domhof 12, 49074 Osnabrück
     katholische Gemeinden, viele kirchliche Kin-     „Zeit zum Gespräch“, das ist ein Angebot zu       Tel.: 0541 318-481
     dergärten und Schulen sowie eine Vielzahl        seelsorglichen Einzelgesprächen für Men-          E-Mail: KulturundArchiv@bgv.bistum-os.de
     karitativer Einrichtungen. Sie alle wollen der   schen mit religiösen, pastoralen und lebens-      www.bistum-osnabrueck.de/s52.html
     Kirche in der Stadt ein menschliches Gesicht     praktischen Anliegen. Ab März finden Sie
     geben.                                           dieses Angebot im neuen „Forum am Dom“.
     Die FABI bildet sozusagen ein „Schaufenster“     Zu festgelegten Zeiten (Mittwochvormittag            domschatzkammer und
     dieser für alle Menschen offenen Kirchen in      und Donnerstagabend) stehen Personen                 diözesanmuseum
     der Stadt. Die im Folgenden aufgeführten         zum seelsorglichen Einzelgespräch zur Ver-        Das Museum am Dom bietet nach telefoni-
     Veranstaltungen bringen die befreiende Bot-      fügung. Interessierte können sich über die        scher Voranmeldung museumspädagogische
     schaft Jesu Christi mit dem vielfältigen Le-     Telefonnummer 0541/318801 telefonisch für         Führungen für Kinder und Jugendliche sowie
                                                      einen Termin bzw. einen Gesprächspartner          Führungen für Erwachsene an. Der Eintritt in
                                                      anmelden. Die Kontakte sind jeweils als Erst-     das Museum ist für Kinder und Jugendliche
                                                      kontakte gedacht und auf maximal 3 Treffen        kostenlos.
                                                      beschränkt.
                                                      Das Projekt möchte die vielfältigen seel-         weitere Informationen und Kontakt:
                                                      sorglichen (Gesprächs-) Kontakte, die es          Heriburga Reher
                                                      vor Ort in den Gemeinden, mit Seelsor-            Diözesanmuseum
                                                      gern und Seelsorgerinnen gibt, ergänzen.          Domhof 12
                                                      Es richtet sich an Menschen aus der Stadt         49074 Osnabrück, Tel.: 0541 318-481
                                                      Osnabrück und dem näheren Umland, die             E-Mail: KulturundArchiv@bgv.bistum-os.de
                                                                                                        www.bistum-osnabrueck.de/s49.html




                          &
                                                      vielleicht eher die Anonymität der Stadt für
                                                      ihre Fragen suchen oder aber die keinen Kon-
                                                      takt zu einer Person vor Ort haben.                  Konzerttermine st. Johann
                                                      Ein Faltblatt mit genaueren Informationen            2009/2010
         BILDUNG
                                                      liegt in der FABI aus.                            Samstag, 05.12.2009, 20.00 Uhr
                                                      Nähere Informationen bei den Pastoral-            Magnifikat-Vertonung von Johann
            BEGEGNUNG                                 referenten Reiner Averdiek-Bolwin (Tel.:
                                                      0541/6854245) und Norbert Kalinsky (Tel.:
                                                                                                        Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach,
                                                                                                        Antonio Vivaldi,
                 im Herzen Osnabrücks                 0541/9986611).                                    Barockorchester L‘Arco auf historischen
                                                                                                        Instrumenten,
                                                                                                        Johannis-Chor Osnabrück,
                                                        den osnabrücker dom entdecken                   Leitung: Christian Joppich
                                                      Kirchenpädagogische Angebote und Dom-
                                                      führungen, in denen Interessierte den Osna-
                                                      brücker Dom auf eine etwas andere Art und            12. orgelwoche st. Johann
                                                      Weise kennen lernen oder (neu) erfahren           21.02.2010 – 28.02.2010
                                                      können, bietet das Diözesanmuseum an. Öf-         Konzerte: Sonntag, 21.02.2010
      Katholische Familien-Bildungsstätte             fentliche Führungen finden an jedem 4. Sams-      Mittwoch, 24.02.2010
      Große Rosenstraße 18                            tag im Monat statt.                               Sonntag, 28.02.2010
      49074 Osnabrück                                 dauer:      ca. 1 Stunde                          jeweils um 20.00 Uhr in St. Johann,
      Fon (0541) 358 68-0                             Treffpunkt: im Dom unter der Orgelempore um       Johannisfreiheit
      www.kath-fabi-os.de                                         12.10 Uhr nach dem Mittagsgebet       Aktuelle Informationen unter:
                                                      Kosten:     2,00 Euro                             www.kirchenmusik-st-johann-os.de

                                                                               Mit Gott sein          Kirche in der stadt
50                                                                                                                       anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                         Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                         www.kath-fabi-os.de
       Möchten sie das sakrament                       Für die eigene recherche                             Theologie
       der Taufe für Ihr Kind?                         empfehlen wir noch folgende Links:
       In der Taufe feiern wir, dass Gott jeden Men-   Das Bistum Osnabrück präsentiert sich
       schen kennt, liebt, annimmt und auf seinem      unter: www.bistum-osnabrueck.de
       Lebensweg begleitet.                            Alles rund um die Katholische Kirche unter:         das vaterunser
                                                       www.katholische-kirche.de                         Boot und Anker für uns
       Tauftermine in osnabrück:                                                                         An drei Abenden soll die geistliche und theo-
       Das Sakrament der Taufe wird in den Kirchen-    Eine Internetseite zu Seelsorge und Spirituali-   logische Erschließung des Vaterunsers (auf
       gemeinden St. Johann jeweils am 2. Sonntag      tät: www.internetseelsorge.de                     dem Hintergrund der gesellschaftlichen und
       im Monat um 12 Uhr und in St. Pius jeweils                                                        kirchlichen Wirklichkeit heute) erörtert wer-
       am 4. Sonntag im Monat um 15 Uhr gespen-        Aktuelle Informationen aus dem Bistum             den. Das Vaterunser „ist der Weg, in das
       det. Das gemeinsame Taufgespräch findet am      unter: www.kirchebote.de                          Zentrum des Glaubens zu kommen und damit
       1. Donnerstag des Monats um 20 Uhr im                                                             zum richtigen Leben zu gelangen. Durch das
       jeweiligen Gemeindehaus statt.                  Für Menschen, die gerne „dazu gehören“            Vaterunser-Gebet kann der Geist Jesu Christi
                                                       wollen: www.katholisch-werden.de                  in das menschliche Herz einfließen.“ (Zwölf-
       Nähere Informationen sind im Pfarrbüro zu                                                         apostellehre, um 100 n. Chr.). Es geht auch
       erfragen.                                       „Elternbriefe“                                    um den Austausch persönlicher Erfahrungen
       Pfarrbüro St. Johann Tel.: 0541/350630          www.elternbriefe.de/index.html                    und Einsichten. Ein besonderer Akzent ist der
       Pfarrbüro St. Pius Tel.: 0541/85696             www.vertrauen-von-anfang-an.de/index.php          Blick auf die ökumenische Bedeutung des
       Weitere Tauftermine in Osnabrück können                                                           Vaterunser-Textes: für das Miteinander der
       in den jeweiligen Pfarrbüros der Kirchenge-     Religiöse Erziehung                               beiden großen Kirchen und ihren Weg in die
       meinden erfragt werden.                         www.kinder-brauchen-feste-wurzeln.de              Zukunft.




                                                       Mit Gott sein       Theologie
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                   51
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
     In Zusammenarbeit mit dem FORUM Osna-              Anmeldung und weitere Infos bei der Kath.        LeITunG: Markus Lau, Dipl.-Theologe,
     brück                                              Erwachsenenbildung: Tel.: 0541/35868-71,                  Universität Münster
                                                        Fax: 0541/35868-76, Mail: info@keb-os.de                  Dr. Martin Rohner, Osnabrück
     LeITunG: Prof. Dr. Heinrich Jacob
                                                                                                         TerMIne: 2x, 18.00 – 21.00 Uhr
     TerMIne: 3x, 19.30 – 21.00 Uhr                     LeITunG: Dr. Frank Buskotte, Leiter der KEB
                                                                                                         GeBüHr: 10,00 Euro incl. Getränke
              18.02., 25.02. und 04.03.2010             TerMIne: 3x, samstags 09.00 – 16.00 Uhr
                                                                  8x, dienstags 18.00 – 21.00 Uhr        BeGInn: Dienstag, 08.12.2009
     GeBüHr: 19,50 Euro incl. Brot und Wein
                                                                  5x, donnerstags 18.00 – 21.00 Uhr
     e3400.     Beginn: Donnerstag, 18.02.2010 2010
                                                        GeBüHr: 95,00 Euro incl. Getränke,                 Mehr wissen über
                                                                Vollverpflegung an den Samstagen           Jesus Christus
                                                                und Arbeitsmaterial                      Historischer Jesus – Reich-Gottes –
        Theologie und Kirche:                           BeGInn: Samstag, 12.09.2009                      Botschaft – Auferstehung
        Mehr wissen – weiter Glauben                                                                     Das Zentrum der christlichen Religion ist der
     Zertifikatskurs „Pastorales Grundseminar“                                                           Glaube an Jesus Christus. Bei allen ande-
     Über den Glauben und die Glaubensgemein-                                                            ren mehr oder weniger weit gehenden Ge-
                                                          Mehr wissen über religion und                  meinsamkeiten unterscheidet uns dies von
     schaft der Kirche Bescheid zu wissen, gehört
     zu den Grundlagen für eine christlich orien-         religiösität                                   allen anderen Religionen. Die drei Abende
     tierte Lebensgestaltung. Wer sein Wissen           Was, warum und wie Menschen glauben              informieren über das, was wir über den his-
     vermehrt, glaubt weiter – im mehrfachen            In diesem Kurs geht es um a) Merkmale,           torischen Jesus von Nazareth wissen, sowie
     Sinn: Theologische Kenntnisse können per-          Entstehung und Funktion von Religion, b) An-     über seine Botschaft, die er verkündet hat.
     sönliche Religiösität nicht ersetzen; Wissen-      sprüche, Gründe und Kritik von Religion und      Abschließend geht es um unser theologi-
     de bleiben weiter(hin) Glaubende. Zugleich         c) Fragen von Offenbarung, Glaube und Ge-        sches Verstehen der Auferstehung Jesu
     führt ein „Mehr an Wissen“ zu neuen“, wei-         meinschaft.                                      Christi als dem Fundament des christlichen
     teren“ Horizonten des Glaubens.                    Anmeldung und weitere Infos bei der Kath.        Glaubens.
                                                        Erwachsenenbildung: Tel.: 0541/35868-71,         Anmeldung und weitere Infos bei der Kath.
     Der Kurs vermittelt systematische Einblicke
                                                        Fax: 0541/35868-76, Mail: info@keb-os.de         Erwachsenenbildung: Tel.: 0541/35868-71,
     in das Spektrum des christlichen Glaubens.
                                                                                                         Fax: 0541/35868-76, Mail: info@keb-os.de
     In methodisch abwechslungsreicher Form
     befähigt er die Teilnehmenden, eigenständig,       LeITunG: Dr. Martin Splett
                                                                                                         LeITunG: Markus Lau, Dipl.-Theologe
     fundiert und kritisch zu Fragen des Glaubens       TerMIne: 3x, 18.00 – 21.00 Uhr
     und der Kirche Stellung zu nehmen.                                                                  TerMIne: 3x, 18.00 – 21.00 Uhr
                                                        GeBüHr: 20,00 Euro
     Der Kurs richtet sich an Personen, die sich                                                         GeBüHr: 20,00 Euro incl. Getränke
                                                        BeGInn: Montag, 14.09.2009
     über den eigenen Glauben Gedanken machen                                                            BeGInn: Montag, 08.02.2010              2010
     und die Auseinandersetzung mit christlicher
     Theologie suchen. Aktive aus dem kirchli-
     chen Ehrenamt erhalten für ihren Dienst in           Mehr wissen über die                             Mehr wissen über die
     der Kirche eine reflektierte Grundlage und           vatikanischen Konzilien                          evangelischen Kirchen
     können neue Perspektiven für ihr pastorales        Ihre Aussagen und ihre Bedeutung für die         In diesem Kurs geht es um die Unterschiede
     Engagement entwickeln. Es sind keinerlei           Kirche heute                                     und Gemeinsamkeiten der röm.-kath. und der
     Vorkenntnisse oder andere Voraussetzungen          Durch die Auseinandersetzungen um die            evangelischen Konfessionen in Geschichte
     notwendig.                                         Pius-Bruderschaft innerhalb der Kirche ist       und Gegenwart, Theologie und Tradition.
                                                        dem 2. Vatikanischen Konzil (1962 - 65) neue     Anmeldung und weitere Infos bei der Kath.
     Referententeam: Pfr. Christoph Baumgart            Aufmerksamkeit zugekommen. Die ausge-            Erwachsenenbildung: Tel.: 0541/35868-71,
     (24.10.2009) Frank Buskotte (12.09.2009,           sprochen bedeutsamen Beschlüsse und              Fax: 0541/35868-76, Mail: info@keb-os.de
     20.10.2009, 03.11.2009, 12.11.2009, 30.01.2010,    Weichenstellungen dieses Konzils können
     04.02.2010), Prof. Dr. Elmar Kos (15.09.2009,      aber erst adäquat vor dem Hintergrund des        LeITunG: Klaus Schagon, ev.-ref. Theologe
     27.10.2009), Dr. Herman-Josef Große Kracht         vorangegangenen Konzils Vatikanum I (1870)                und Pastor
     (14.01.2010, 21.01.2010), Pfr. Prof. Franz-Josef   verstanden werden.                               TerMIne: 2x, 18.00 – 21.00 Uhr
     Rahe (17.11.2009, 24.11.2009), Pfr. Dr. Thomas     Anmeldung und weitere Infos bei der Kath.        GeBüHr: 10,00 Euro incl. Getränke
     Stühlmeyer (28.01.2010), Dr. Uta Zwingenber-       Erwachsenenbildung: Tel.: 0541/35868-71,
                                                                                                         BeGInn: Dienstag, 09.03.2010            2010
     ger (22.09.2009, 29.09.2009)                       Fax: 0541/35868-76 Mail: info@keb-os.de

                                                                                     Mit Gott sein     Theologie
52                                                                                                                         anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                           Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                           www.kath-fabi-os.de
BIldunG erleben
              „Halt machen“ können Sie in
              diesem Fachbereich an manch
              bedeutsamen Platz dieser Erde (auf
              unseren Reisen) oder bei nachden-
              kenswerten Beiträgen aus Literatur
              und Philosophie.


              Anregende Abendveranstaltungen 54

              Kunst, Literatur und philosophie 54

              recht und Finanzen 57



              unterwegs sein 58

              erlebnisferien für die ganze Familie 59

              stätten Christlicher Kultur 59

              Aktivurlaub für den Menschen in den

              besten Lebensjahren 60
        Anregende                                         wohl bekomms!                                     orientalische nacht für Frauen
        Abendveranstaltungen                            Aktuelle Krimileckerbissen                       Die etwas andere Weiberfastnacht
                                                        neuer Lese-, nerven- und Gaumenkitzel.           Zu orientalischen Klängen und Tänzen sind
                                                        Reichlich Spannung, eine Prise Humor und         Frauen jeden Alters zu einem stimmungsvol-
                                                        das Ganze garniert mit einem pfiffigen Abend-    len, festlichen Abend geladen. Lassen Sie
       süper plastik                                    essen! Entspannen Sie sich und erleben Sie       sich verführen, bezaubern und entführen in
     Ein deutsch-türkisches Abenteuer                   heute Abend einen besonderen Lese-, Ner-         die Welt von 1001 Nacht. Zur Unterhaltung
     Für alle, die nach „Toprak“ auf eine weitere       ven- und Gaumenkitzel bei aktuellen Krimi-       tragen „al-Wahida“, die „Osnabrücker Mär-
     Geschichte von Helga, der deutschen Türkei-        leckerbissen !                                   chenfrauen“ und Überraschungsgäste bei.
     Auswanderin gewartet haben, präsentiert            Wohl bekomms!                                    Zwischendurch überraschen wir Sie mit ei-
     Sabina Philippa Ortland ihre Komödie „Süper                                                         nem orientalischen Imbiss.
     Plastik“.                                          LeITunG: Sabine Reins, Autorin, Journalistin
     Die Autorin liest und spielt eine Aussteigerin,                                                     LeITunG: Marion Rieger, Tanzpädagogin,
     die kultur- und sprachunwissend so manches         TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr
                                                                                                                  Physiotherapeutin
     Abenteuer erlebt. Eine Erzählung, in der Plas-     GeBüHr: 19,00 Euro incl. „Krimineller
     tik eine merkwürdige Rolle spielt.                         Leckerbissen“ und Getränke               TerMIn: 1x, 19.30 – 23.00 Uhr
     Ein Abend zum Zuhören, Mitmachen, -lachen          e4102.    Beginn: Dienstag, 09.02.2010    2010   GeBüHr: 18,00 Euro incl. orientalischem
     und Vokabeln lernen. Mit türkischem Tee aus                                                                 Imbiss, zzgl.Getränke
     dem Samowar.                                                                                        e4103.     Beginn: Donnerstag, 11.02.2010 2010

     LeITunG: Sabina Philippa Ortland, Autorin
     TerMIn: 1x, 19.30 – 21.00 Uhr
     GeBüHr: 6,00 Euro                                                                                      vorhang auf
     e4100      Beginn: Donnerstag, 24.09.2009                                                           Mit dem Theatermond-Ensemble quer durch
                                                                                                         den Garten
                                                                                                         Geschichten, Gedichte und Szenen reichen
                                                                                                         von der Liebeslaube über Möhren im Frei-
       von einem Herzen zum anderen                                                                      beet, Gartenzwerge, Wühlmäuse, Aussaat
     Liebesbriefe aus drei Jahrhunderten                                                                 bei Vollmond bis zu Kraut und Rüben. Es wird
     Regina Neumann und Helmut Thiele lesen die                                                          erntefrisch aufgetischt von Mitgliedern der
     schönsten Liebesbriefe der Weltliteratur. Als                                                       Theatergruppe „Die Montagsspieler“.
     Liebende sind bedeutende Menschen ein-
     fach wie alle anderen auch. Das ist es, was                                                         LeITunG: Beate Feldkamp
     diese Briefe so faszinierend und anrührend                                                                   Martin Albers
     macht. Auch im Zeitalter moderner Kommu-                                                                     Eveline Biesenthal
     nikationsmedien wie SMS und E-Mail hat der                                                                   Heike Segner
     Liebesbrief nichts von seinem Zauber verlo-
                                                                                                         TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr
     ren. Die Liebe mag flüchtig sein wie das Le-
     ben – Liebesbriefe sind unsterblich.                                                                GeBüHr: 23,50 Euro incl. kulinarischem
     Am gedeckten Tisch reichen wir zur Einstim-                                                                 Leckerbissen, Wein und
     mung ein aphrodisierendes Getränk.                                                                          Mineralwasser
     In Zusammenarbeit mit dem FORUM Osna-                                                               e4104.     Beginn: Freitag, 16.04.2010    2010
     brück

     LeITunG: Regina Neumann, Schauspielerin
              Helmut Thiele, Schauspieler
                                                                                                            snoezelen mit Candlelight-Buffet
     TerMIn: 1x, 19.30 – 21.30 Uhr                                                                       Kurs-Nr.: 7500 ff, S. 105
     GeBüHr: 21,50 Euro incl. Brot und Wein
     e4101.     Beginn: Freitag, 05.02.2010      2010


                                                                                  Bildung erleben        Abendveranstaltungen / Kunst
54                                                                                                                          anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                            Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                            www.kath-fabi-os.de
           Kunst, Literatur und philosophie
                                                                 Wenn in Ihrer
          Literaturkreis                                          Erziehung
       Neues aus den USA
       In den letzten Jahren hat eine Reihe junger Au-
                                                                  nicht nur
       toren von sich reden gemacht. Sie heißen Nick                     en,
                                                                     Noten,
                                                                 sondern auch
       McDonell, Benjamin Kunkel oder Miranda July
       und gelten als das neueste Literaturphänomen
       aus den USA: als American Wunderkind. Was
       aber zeichnet diese neue Autorengeneration                            zählen
                                                                       Werte zählen:
       und ihre Werke aus? Dieser Frage wollen wir
       nachgehen. Im Mittelpunkt der ersten Sitzung
       steht der Roman „Extrem laut und unglaublich
                                                                                ot
                                                                               bote
                                                                               bote.
                                                                             enbote
                                                                       Kirchenbote.
       nah“ (TB, 480 S.) von Jonathan Safran Foer,
       der mit der Bombardierung Dresdens und den
       Ereignissen des 11. Septembers zwei histori-
       sche Ereignisse zusammenführt. Das weitere              Kirchenbote plus Eltern & Schule:
       Programm wird in Absprache mit den Teilneh-
                                                                   gut für die ganze Familie.
       merInnen erstellt. Eingeladen sind alle, die
       gern lesen und Lust auf engagierte Diskussio-             KIRCHENBOTE DES BISTUMS OSNABRÜCK · KLEINE DOMSFREIHEIT 23 · 49074 OSNABRÜCK
                                                                                    T E L . 0 5 4 1 3 1 8 - 5 0 0 · W W W. K I R C H E N B O T E . D E
       nen über literarische Themen haben.

        LeITunG: Petra Schomburg, M.A. Literatur-
                                                              nehmen. Vorkenntnisse sind nicht erforder-      In Zusammenarbeit mit dem FORUM Osna-
                                                              lich. „Rette das Ziel – triff daneben!“ (Lec)   brück
                 und Politikwissenschaften
                                                              In Zusammenarbeit mit dem FORUM Osna-
        TerMIne: 9x, 09.45 – 12.00 Uhr                        brück                                           LeITunG: Elisabeth Zumbrägel, Buchhändlerin
                 Der Kurs findet 3-wöchentlich statt.
                                                                                                              TerMIne: 2x, 19.30 – 21.00 Uhr
        GeBüHr: 63,00 Euro                                    LeITunG: Dr. Achim Engstler, Philosoph, Varel
                                                                       Astrid Dehe, Münster                   GeBüHr: 8,80 Euro
        e4200.    Beginn: Montag, 31.08.2009
                                                              TerMIn: ein Wochenende                          e4202.     Beginn: Mittwoch, 30.09.2009
                                                                      Freitag 16.00 – 19.30 Uhr               e4203.     Beginn: Mittwoch, 03.03.2010   2010
          sprachkürze gibt                                            Samstag 09.00 – 12.30 Uhr
          denkweite – Aphorismen
                                                              GeBüHr: 42,00 Euro incl. Getränke,
       Kreativ-Seminar
                                                                      Stehkaffee am Samstag
                                                                                                                ethik der leiblichen existenz
       Aphorismen sind Versuche, Gedankenbe-                                                                  In der abendländlichen Philosophie und
       wegungen oder -blitze so in Worte zu fas-              e4201.    Beginn: Freitag, 06.11.2009           in der christlichen Tradition wird der Geist
       sen, dass die Dynamik und Explosivität des                                                             des Menschen als hervorragende Wesens-
       Gedachten erhalten bleibt. „Im Aphorismus                Lust auf neue Bücher?                         bestimmung gesehen. Dabei wurde der
       ist der Gedanke auf dem Sprung.“ (Arntzen)             Neue Bücher vorgestellt und besprochen          menschliche Körper oft nur als unvollkom-
       Viel an Bedeutung, an Fragen, an Proble-               Dieser Kurs bietet eine Orientierungshilfe      mene Belastung für die freie geistige Ent-
       men oder Assoziationen wird auf knappstem                                                              faltung gesehen; man sprach vom Kerker, in
       Raum angedeutet, bleibt im Gedächtnis haf-             durch den Bücherdschungel. Interessierte,
                                                              neugierige Leser- und Leserinnen können         dem der menschliche Geist eingesperrt ist.
       ten und kann im Kopf weiterbewegt werden.
       „Der Amerikaner, der den Kolumbus zuerst               sich an jeweils zwei Abenden über Neu-          Erst die neuesten naturwissenschaftlichen
       entdeckte, machte eine böse Entdeckung.“               erscheinungen der Buchmessen aus dem            Erkenntnisse machen deutlich, dass der
       (Lichtenberg) Im Seminar wollen wir anhand             Frühjahr und dem Herbst in der Belletristik,    Körper die Grundlage auch unserer geisti-
       von zahlreichen Beispielen das aphoristische           im Kinder- und Jugendbuch und im Sachbuch       gen Existenz ist. Wir müssen also neu lernen,
       Denken analysieren und unter methodischer              informieren. Neben ausführlichen Informatio-    mit dem Körper umzugehen. Es gilt nicht nur:
       Anleitung selbst kreativ werden. Am Ende               nen haben Sie Gelegenheit, in den Büchern       Der Mensch hat einen Körper, sondern er ist
       wird jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer            zu stöbern. Jede/r, der Lust und Freude am      selbst der Leib, in dem er denkt und fühlt. Der
       erste eigene Aphorismen mit nach Hause                 Lesen hat, ist herzlich willkommen.             Umgang mit der menschlichen Natur, das Er-

                          Bildung erleben               Kunst, Literatur und philosophie
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                          55
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
     leben von Lust und Schmerz führt damit zu        GeBüHr: 290,00 Euro ca. incl. Bahnfahrt,               vorlesen mit dem Fantasiemobil
     einem neuen Verständnis unserer Körper-                  Übernachtung im DZ mit Frühstück             Leseförderung aktiv gestalten
     lichkeit.                                                in einem zentral gelegenen 3-Sterne-         Haben auch Sie schon mit dem Gedanken ge-
     Auf der Textgrundlage: Gernot Böhme: Ethik               Hotel, Messeeintritt                         spielt, „einmal anderen vorzulesen“ – Kinder,
     leiblicher Existenz.                                                                                  Kranke, Senioren, Blinde durch Ihre Vorlesun-
                                                      e4205      Reisetermin: Mittwoch,
     In Zusammenarbeit mit dem FORUM Osna-                                                                 gen in den Bann eines tollen Buches zu zie-
                                                                 17.03.2010 – Samstag, 20.03.2010 2010
     brück                                                                                                 hen? Der Verein zur Förderung der Lese- und
                                                                                                           Sprachkultur Fantasiemobil e. V. bietet einen
     LeITunG: Prof. Dr. Horst Krause
                                                        Claude Monet                                       Treffpunkt für alle leidenschaftlichen Vorle-
     TerMIne: 10x, 10.00 – 11.30 Uhr                                                                       ser und Vorleserinnen, die mehr erreichen =
                                                      Fahrt in das Von der Heydt-Museum
     GeBüHr: 42,00 Euro
                                                      in Wuppertal                                         erlesen wollen. Wir organisieren Veranstal-
     e4204.     Beginn: Freitag, 30.10.2009           Ab Oktober 2009 sind in Wuppertal Hauptwer-          tungen rund ums Vorlesen in Bibliotheken,
                                                      ke des großen französischen Impressionisten          Kindergärten, Schulen, Seniorenheimen,...
                                                      zu sehen, z. B. die Kathedrale von Rouen und         wie z. B. Leseclub, Lesewochen, Lesenäch-
                                                      die großen Seerosenbilder. Als Freilichtmaler        te, Vorlesewettbewerbe, Buchvorstellungen,
       Leipzig liest                                  schuf Monet viele Bilder, die die Vibration des      Leseschulungen und ... und ... und ...! Neben
     Literaturreise                                   Lichtes auf der Oberfläche der Dinge zeigen.         der Möglichkeit, sich im Bereich der Lese-
     Jahr für Jahr zieht die Leipziger Buchmes-       Die Führung beginnt um 13.00 Uhr, eine ei-           förderung durch Vorlesen stark zu machen,
     se mit ihrem attraktiven Parallelprogramm        gene Führung ist in dieser Ausstellung nicht         bieten wir unseren Mitgliedern halbjährlich
     „Leipzig liest“ zehntausende Lesebegeisterte     möglich. Wir beabsichtigen, eine kleine Fahrt        kostengünstige Vorleseschulungen an. Sie
     an. Namhafte und (noch) unbekannte Schrift-      mit der Schwebebahn zu machen.                       sind herzlich eingeladen, uns und unsere Ide-
     stellerInnen präsentieren ihre neuesten Wer-     Abfahrtszeiten und Treffpunkt werden geson-          en kennen zu lernen!
     ke. Neben dem 2-tägigen Messebesuch bleibt       dert mitgeteilt.
     ausreichend Zeit für individuelle Leipzig-Er-                                                         LeITunG: Stephanie Scholze, Freie Referentin
     kundungen, Kabarett-, Theater- oder Muse-        LeITunG: Sybille Hertel, M.A.                                 für Leseförderung und Leseerziehung,
     umsbesuche. Hinweis: Wegen der dringend                                                                        Dipl.-Gesundheitslehrerin
                                                      TerMIn: 1x, 09.00 – 19.30 Uhr
     erforderlichen frühzeitigen Hotelreservierung                                                         TerMIne: 7x, 20.00 – 21.30 Uhr
     bitte Anmeldung bis zum 01.07.2009. (Reise-      GeBüHr: 29,00 Euro incl. Eintritt und Führung
                                                      Die DB-Fahrtkosten sind nicht im Preis inbegriffen            20.08., 01.10., 19.11.2009 und 14.01.,
     rücktrittsversicherung empfehlenswert)                                                                         04.03., 15.04., 03.06.2010
                                                      und werden bei Fahrtantritt auf die Personenzahl
     LeITunG: Brigitte Jorden-Kellermeier M.A.,       umgelegt (Nordrhein-Westfalen-Ticket).                          - gebührenfrei -
              Literatur- u. Sprachwissenschaftlerin   e4206      Beginn: Sonntag, 24.10.2010      2010     e4207.     Beginn: Donnerstag, 20.08.2009




              DIE BESONDERE IDEE!
              Feiern Sie den nächsten
              Kindergeburtstag in der
              FABI oder verschenken Sie
              einfach einen Kurs aus
              unserem großen
              Bildungsprogramm.

              Informationen unter:
              Tel. 0541 35868-0 0der www.kath-fabi-os.de


                                                                                  Bildung erleben          Kunst, Literatur und philosophie
56                                                                                                                            anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                              Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                              www.kath-fabi-os.de
           recht und Finanzen                          LeITunG: Dr. Caspar David Hermanns,              LeITunG: Ulrike Burghardt, Rechtsanwältin
                                                                Rechtsanwalt                            TerMIn: 1x, 19.30 – 21.00 Uhr
                                                       TerMIn: 1x, 10.00 – 14.00 Uhr                    GeBüHr: 5,00 Euro
          Kaufen statt mieten                          GeBüHr: 7,00 Euro                                e4502.     Beginn: Montag, 09.11.2009
       Der Erwerb der eigenen Eigentumswohnung         e4501.     Beginn: Samstag, 23.01.2010   2010
       Die eigene Eigentumswohnung ist für viele
       Menschen eine echte Alternative zur Mie-
       te, ist sie nicht zuletzt auch oftmals schon
                                                                                                          wie sorge ich vor für unfall,
       ein Baustein der Altersvorsorge. Gerade der                                                        Krankheit und Alter?
       Erwerb neuen, noch nicht fertig gestellten                                                       Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
       Wohnungseigentums vom Bauträger birgt                                                            Für alle über 18! Nicht nur ältere Menschen,
       eine Vielzahl von Gefahren für den meist                                                         sondern jeder Erwachsene kann durch einen
       unbedarften Erwerber. Und auch beim Kauf                                                         Unfall, Schlaganfall o.ä. in die Situation kom-
       von Altbauwohnungen sollte man unbe-                                                             men, nicht mehr für sich selber bestimmen
       dingt grundlegende Regeln beachten. Ziel                                                         zu können. Rechtsverbindliche Erklärungen
       des Kurses ist es, potentielle Erwerber von                                                      kann selbst ein Ehepartner ohne Vollmacht
       Wohnungseigentum schon vor der Kaufent-                                                          nicht abgeben. In einer solchen Situation
       scheidung für allgegenwärtige rechtliche                                                         wird durch ein Gericht ein Betreuer bestellt,
       und dadurch auch wirtschaftliche Probleme                                                        es sei denn, man hat Vorsorge getroffen: Sie
       des Wohnungseigentums zu sensibilisieren,         was tun bei Trennung und                       können heute schon mit einer entsprechen-
       damit die Kaufentscheidung auch langfristig       scheidung?                                     den Vollmacht bestimmen, wer sich für Ihre
       die klügere Variante des Wohnens ist.           Die rechtlichen Konsequenzen bei Trennung        Interessen einsetzt, wenn es nötig werden
                                                       und Scheidung sind vielfältig und kompliziert.   sollte.
        LeITunG: Dr. Caspar David Hermanns,            Was hat sich durch die Unterhaltsrechtsre-       Unabhängig davon kann mit einer Patienten-
                 Rechtsanwalt                          form geändert? Kann der kinderbetreuende         verfügung auch die Frage geklärt werden,
        TerMIn: 1x, 18.00 – 20.45 Uhr                  Ehegatte nun gar keinen Unterhalt mehr für       was einmal zu geschehen hat, wenn durch
                                                       sich verlangen? Im Mittelpunkt der Vortrags-     Unfall oder Krankheit Sie sich aller Wahr-
        GeBüHr: 5,00 Euro
                                                       veranstaltung stehen daneben alle wichtigen      scheinlichkeit nach unabwendbar im unmit-
        e4500.    Beginn: Montag, 09.11.2009           Sachinformationen zu diesem meist sehr           telbaren Sterbeprozess befinden oder Sie
                                                       schmerzlichen Thema, wie Sorge- und Um-          sich im Endstadium einer unheilbaren, tödlich
                                                       gangsrecht, Hausrat, Schulden und Vermö-         verlaufenden Krankheit befinden. Sollte das
          der Traum vom eigenen Haus                   gensverteilung.                                  geplante Gesetz hierzu bis dahin vom Bun-




                                                         tango
       Planung, Finanzierung, Fertigstellung
       Viele Menschen träumen vom eigenen Haus
       im Grünen oder auch in der Stadt. Doch der
       Weg dorthin ist für nicht wenige steinig. Ro-
       sige Versprechungen des Bauträgers lösen
       sich nicht selten schon nach kurzer Zeit in
       Luft auf und wenn der Bauunternehmer noch
       vor Fertigstellung des Rohbaus Insolvenz an-
                                                                            ination...
                                                                                  ion...
                                                           Entdecke die Fasz inat
                                                           Entdecke die Fasz
       meldet, kann der Hausbau zur persönlichen
       Katastrophe werden. Das muss aber nicht
       sein, viele Risiken des Bauherren lassen sich
       durch Wachsamkeit bei der Konzeption des
       Vorhabens minimieren. Der Kurs weist auf
       typische rechtliche und dadurch auch wirt-
       schaftliche Risiken des „Häuslebauers“ hin          Kurse | Reisen | Shows
                                                           Kurse | Reisen | Shows
       und soll die Teilnehmer für Probleme der Re-        Tel. 0541 -- 66 88 364
                                                           Tel. 0541 66 88 364
       alisierung des Traums von den eigenen vier          www.tango-osnabrueck.de
                                                           www.tango-osnabrueck.de
       Wänden sensibilisieren.

                                         Bildung erleben        recht und Finanzen
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                    57
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
     destag erarbeitet worden sein, werden an
     diesem Abend die aktuellsten Hinweise hier-
     nach gegeben.

     LeITunG: Ulrike Burghardt, Rechtsanwältin
     TerMIn: 1x, 19.30 – 21.00 Uhr
     GeBüHr: 5,00 Euro                                  Pünktlich zum Jubiläum präsentieren wir stolz
     e4503.     Beginn: Mittwoch, 20.01.2010   2010       unsere neuen Setra TopClass 400 Busse.
                                                             Wir bieten Busse in allen Größen und
                                                            Ausstattungen von 19 - 114 Sitzplätzen.
        unterwegs sein                                  Ob Transferfahrten oder komplette Programme
                                                        bei uns ist Ihre Reise in den richtigen Händen.


       Lissabon entdecken                                                                  Bussegnung 08.03.2009
     Am Rande Europas
     Lissabon ist eine der besonders spannenden
     Städte am Rande Europas, die herausragen-
     de Momente europäischer Geschichte mit
                                                                                                                             BOVA-Fernreisebus (bis 60 Plätze)
     den Erfahrungen der großen weiten Welt ver-
     binden. Lissabon ist die Stadt der Entdeckun-                            53
                                                          Setra TopClass (bis 51 Plätze)
     gen, des großen Erdbebens und nun auch
     des neuen EU-Vertrags, der ihren Namen
     trägt. Lissabon ist aber auch die Stadt eines
     verzaubernden Lichts, kultureller Sehens-
     würdigkeiten und kulinarischer Besonderhei-                                               Doppelstock (bis 83 Plätze)
     ten. Dies alles wollen wir in einer überschau-
     baren Gruppe zusammen erleben, wobei Dr.
     Marília dos Santos Lopes und Dr. Peter Ha-           NEOPLAN - Doppelstock (bis 114 Plätze)
     nenberg, Professoren an der katholischen                                                                                Gepäck- und Radanhänger

     Universität des Landes, ihre langjährigen Er-           Sicherheit als oberste Priorität daher:
     fahrungen in Portugal und Lissabon mit uns                   regelmäßige Schulungen,
     teilen möchten. Es bleibt Zeit für individuelle
     Entspannung und geselliges Beisammensein
                                                        Fahrsicherheitstraining, Erste Hilfe Lehrgänge
     sowie für Erholung in einem Hotel in zentraler                    ISO-Zertifizierung.
     Lage.                                                      Ob Schüler- und Jugendreisen,
                                                          Gruppen- und Vereinsreisen, Pilgerreisen,
     Mögliche programmskizze:                          Kurz- und Clubreisen, Städte- und Urlaubsreisen,
                                                           Flusskreuzfahrten oder Seniorenreisen,
     Mo: Anreise; Spaziergang durch die „Baixa“            alle Reise- und Firmendetails finden Sie
     Di.: Altstadtbesichtigung Alfama, Burg,
          S. Vincente, Gulbenkian Museum                 in unseren Katalogen oder im Internet unter
     Mi.: Cascais (Exkursion mit Zug in Richtung                     www.reisefreunde.de
          Meer, Spaziergang am Meer und durch
          die Stadt; Möglichkeit zum Besuch zwei-
          er Museen)
                                                                                                         HÜLSMANN
                                                                                                                Reisen
     Do.: Vorstadtbesichtigung: Hieronymus-Klos-
          ter, Belém, Entdeckerdenkmal, Marine-        Tel.: 0 54 67 / 92 00-0 49599 VOLTLAGE
          museum, Kulturzentrum

                                                                                Bildung erleben                 unterwegs sein
58                                                                                                                                    anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                                      Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                                      www.kath-fabi-os.de
       Fr.: Sintra (Exkursion mit Zug , Spaziergang             erlebnisferien für die ganze
            durch die Stadt; Möglichkeit zum Besuch             Familie
                                                                                                               R eiseb edi ngu n gen :
            des Spielzeugmuseums und des Schlos-
                                                                                                               1. Anmeldungen
            ses; auf der Rückfahrt Möglichkeit des
            Besuchs im Schloss Queluz)                         Integrative Familienfreizeit                    Anmeldungen erbitten wir
       Sa.: Basilica Estrela; Fernando-Pessoa-               „Frei(t)räume 2009“ in Rulle                      grundsätzlich schriftlich. Wir
            Museum, Fado-Museum                              Für viele Familien mit behinderten Kindern –      leiten sie danach weiter an den
       So: Spaziergang durch das Gelände der Expo            gerade auch geistig behinderten Kindern – ist     jeweiligen Reiseveranstalter.
            98; Besuch des Ozeanariums, Abreise              es nach ihren eigenen Erfahrungen nur schwer
                                                             möglich, gemeinsam Urlaub zu machen, an-          2. Preise
       Reiseveranstalter ist Hülsmann-Reisen, Volt-
       lage.
                                                             deren Eltern zu begegnen und sich mit ihnen       Die durch „ca.“ gekennzeich-
                                                             auszutauschen. Die Integrative Familienfreizeit   neten Preise konnten bei der
                                                             bietet ein Urlaubsangebot, das dem Behinde-       Programmplanung noch nicht
        reIseLeITunG:
                                                             rungsgrad und der damit verbundenen Betreu-       genau kalkuliert werden. Auf
                  Christiane van Melis, Leiterin der FABI,
                                                             ung und Pflege gerecht wird. Den Familien wird
                  Dr. Bernhard Stecker, Pfarrer                                                                Nachfrage nennen wir Ihnen
                                                             ein gemeinsamer Urlaub ermöglicht, in dem
                  und Dechant,
                                                             die Eltern von der Betreuung ihrer behinder-      gerne 10 Monate vor der Reise
                  Dr. Peter u. Marilia Hanenberg,
                                                             ten Kinder und Jugendlichen entlastet werden      den gültigen Endpreis.
                  Professoren der Kath. Universität
                                                             und sich trotzdem in ihrer Nähe ausspannen
                  Lissabon                                                                                     3. Zahlungsbedingungen
                                                             können. Sie gehen Freizeitinteressen nach, zu
        InFoverAnsTALTunG: Donnerstag, 07.05.2009,
                                                             denen sie im Alltag häufig keine Zeit und Mög-    Der gesamte Zahlungsverkehr
                  19.30 Uhr in der FABI
                                                             lichkeit haben. Behinderte und nichtbehinderte    wird über den Reiseveranstalter
        GeBüHr: 970,00 Euro pro Person im DZ,                Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit,     abgewickelt. Für Anzahlungen
                6x Übernachtung mit Frühstücks-              Urlaub zu machen, ein abwechslungsreiches         und Restzahlungen gelten die
                buffet und Abendessen im 3 Sterne            Programm zu erleben und vielfältige Kontakte      Bedingungen des Reiseveran-
                Hotel in Lissabon, Transfer im               knüpfen zu können.                                stalters, der Sie entsprechend
                Komfortreisebus zum Flughafen, Flug          Veranstaltungsort sowie nähere Informationen      informiert.
                nach Lissabon und zurück, Transfer           und Anmeldung:
                Flughafen – Hotel – Flughafen,               Jugendbildungsstätte Haus „Maria Frieden“         4. Rücktritt
                deutschsprachige, landeskundige              Klosterstraße 13, 49134 Wallenhorst-Rulle         Für den Rücktritt gelten die
                Reiseleitung,                                Tel.: 05407/8081-0, Fax: 05407/8081-82            Bedingungen des Reiseveran-
        eInZeLZIMMerZusCHLAG:                                E-Mail: info@hmf-rulle.de                         stalters.
                 234,00 Euro zzgl. Eintritte und Kosten
                 für öffentliche Verkehrsmittel vor Ort      reIseTerMIn:                                      5. Versicherungen
        reIseTerMIn: Montag, 05.10.2009 –                    Sonntag, 28. 06. – Freitag, 10. 07. 2009          Alle Teilnehmerinnen und Teil-
                 Sonntag, 11.10.2009                                                                           nehmer sorgen selbst für ausrei-
                                                             reIseTerMIn:                                      chenden Versicherungsschutz:
        d4701                                                Sonntag, 04. 07. – Freitag, 16. 07. 2010   2010
                                                                                                               Reiserücktritt-, Reisegepäck-,
                                                                                                               Reiseunfall- und Reisekranken-
          Meer-erleben
                                                                stätten Christlicher Kultur                    versicherung. Die Reiseveran-
       Eine Seminarwoche auf der Insel
                                                                                                               stalter sind Ihnen dabei gern
       Wangerooge
       Kurs-Nr.: 2501, S. 40                                                                                   behilflich.
                                                               syrien
          Atempause                                          6000 Jahre Geschichte im Land des „Frucht-
       Bildungsfreizeit auf der Insel Wangerooge             baren Halbmondes“
       Kurs-Nr.: E2502, S. 41                                Syrien ist ein Kernland des „Fruchtbaren
                                                             Halbmondes“, eingebettet zwischen Mittel-
          Leipzig liest                                      meer und Zweistromland, mit einem kultu-
       Literaturreise                                        rellen Erbe von einzigartiger Vielfalt. Zentren
       Kurs-Nr. E4205, S. 56                                 altorientalischer Kulturen, große Stadtanla-

             Bildung erleben             erlebnisferien / stätten Christlicher Kultur
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                            59
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
     gen der griechisch-römischen Epoche, eine           Schneewanderungen auf geräumten Wegen             bel ausgestattet. In der Badelandschaft kann
     Vielzahl frühchristlicher Denkmäler, grandio-       und Rodelspaß bei Tag und Nacht (Mond-            man nach den Bergtouren sanft entspannen
     se Kreuzritterburgen und faszinierende Zeug-        scheinrodeln). Das 4-Sterne-Hotel Plunhof         – ein Bergsommer für Genießer. Kooperati-
     nisse islamischer Kunst kennzeichnen dieses         liegt inmitten dieser traumhaften Natur und       onspartner ist das Hotel Antines, La Villa.
     Land als Wiege und Begegnungsraum der               bietet Erlebnisgastronomie, Wellness und ein      www.hotelantines.it.
                                                         großzügiges Ambiente: vitales Frühstücks-
     Kulturen im Laufe der Jahrtausende. Üppige
                                                         buffet für Langschläfer auch bis 11.00 Uhr,       reIseLeITunG: Walburga Fleige,
     grüne Küstenregionen, unendliche Wüsten,            4- bis 5-gängiges Abendessen mit Salatbüfett                Dipl.-Pädagogin
     fruchtbare Flussoasen und bizarre Felsmassi-        und Käse, Erlebnishallenbad und Saunaland-
     ve kennzeichnen die landschaftliche Vielfalt                                                          InForMATIonsverAnsTALTunG:
                                                         schaft und viele Überraschungsangebote.                   Dienstag, 09.02.2010, 19.00 Uhr
     Syriens.In Syrien werden aber auch die politi-      Interesse geweckt? Dann anmelden! Koope-                  in der FABI
     schen Entwicklungen und Widersprüche des            rationspartner ist das Hotel Plunhof, Ridnaun:
     Orients deutlich sichtbar. Diese Rundreise          www.plunhof.it                                    GeBüHr: 1.060,00 Euro pro Person im DZ mit
     führt Sie zu den bedeutendsten christlichen                                                                   Halbpension, Hin- und Rückreise per
     und kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten           reIseLeITunG: Walburga Fleige,                            DB, ausgewählte Lifte und Busse vor
                                                                   Dipl.-Pädagogin                                 Ort, Reiseleitung
     des Landes.
     Den genauen Reiseverlauf entnehmen Sie              InForMATIonsverAnsTALTunG:                        eInZeLZIMMerZusCHLAG: 140,00 Euro
     bitte dem Detailprogramm, das Anfang Sep-                   Montag, 26.10.2009                        e4731      reisetermin: Mittwoch, 07.07.2010 –
     tember in der FABI zur Verfügung steht.                     19.00 Uhr in der FABI                                Mittwoch, 21.07.2010            2010
     Reiseveranstalter: lfw-Studienreisen,               GeBüHr: 659,00 Euro pro Person im DZ,
     Georgsmarienhütte                                           Halbpension, Anreise mit der DB und         silbernes erzgebirge – wander-
                                                                 Taxi ab Brenner, geführte Wande-            erlebnis an der sächsisch-
     reIseLeITunG: Prof. Dr. Heinrich Jacob                      rungen, Langlaufskipass,                    böhmischen Grenze
               Walburga Fleige, Dipl.-Pädagogin          eInZeLZIMMerZusCHLAG: 161,00 E                    Wandern ohne Gepäck
     InForMATIonsverAnsTALTunG:                          e4730      reisetermin: Samstag, 23.01.2010 –     Die Kammtour, die in den Sommermonaten
             November 2009, 20.00 Uhr in der FABI                   Samstag, 30.01.2010             2010   für Wanderer geöffnet und im Winter den
             mit Frau Prof. Dr. Beate Ego,                                                                 Ski- Fahrern vorbehalten ist, beginnt im vogt-
             Uni Osnabrück                                                                                 ländischen Klingenthal und endet in Olbern-
                                                           wanderwochen in südtirol                        hau. Der Weg verläuft über den Grenzweg
     GeBüHr: 2.000,00 Euro ca. pro Person im DZ mit
                                                         Der andere Blick auf die Dolomiten                am böhmischen Teil des Erzgebirges und am
             Halbpension, Flug, alle Transfers und
                                                         Dolomiten – ihr Zauber ist ungebrochen und        Europäischen Fernwanderweg E3. Mit Hilfe
             Busfahrten, Besichtigungsprogramm,
                                                         zieht die Menschen immer wieder in ihren          der ältesten Seilschwebebahn Deutschlands
             Eintrittsgelder, Visum, Reiseleitung
                                                         Bann. Die Faszination des Hochabtei, der Do-      gelangen wir mühelos auf den höchsten Berg
     eInZeLZIMMerZusCHLAG: 250,00 Euro                   lomiten überhaupt, sind die vielfältigen Kon-     des sächsischen Erzgebirges, den Fichtelberg
     e4720      reisetermin: Freitag, 19.03.2010 –       traste. Berglandschaften bizarr und schroff,      (1214 m). Die täglichen Streckenabschnitte
                Mittwoch, 31.03.2010              2010   liebliche Almregionen und schiere Felsmassi-      betragen ca. 20 km. Reiseveranstalter ist die
                                                         ve, der Blick auf die schneebedeckte Marmo-       Alpenlandtouristik, Landsberg.
                                                         lata. Wenn dann der blaue Dolomitenhimmel
        Aktivurlaub für den Menschen in                  strahlt, fühlt sich jeder dem siebten (Berg-      reIseLeITunG: Walburga Fleige,
        den besten Lebensjahren                          steiger-)Himmel schon ziemlich nahe. La                     Dipl.-Pädagogin
                                                         Villa (1420 m) ist ein idealer Ausgangspunkt
                                                         für Einsteiger und Bergerfahrene. Touren un-      InForMATIonsverAnsTALTunG:
                                                         terschiedlicher Schwierigkeitsgrade werden                Dienstag, 02.03.2010,
       winterträume in südtirol                          angeboten. „Aufstiegshilfen“ (Bergbahnen)                 19.00 Uhr in der FABI
     Langlauf- und Wanderparadies Ridnaun                erleichtern den Auf- bzw. Abstieg. Für spiri-     GeBüHr: 520,00 Euro pro Person im DZ mit
     „Einmal Ridnaun – immer Ridnaun“ schwören           tuelle Impulse (gelegentliche Weg-Meditati-               Frühstück, Gepäcktransport,
     die Kenner. Dieser breite sonnendurchflute-         onen und Einladung zu einem Gottesdienst)                 Wanderkarten
     te, windgeschützte Talboden liegt auf 1.400         wird sich – wie schon bei früheren „Wander-       eInZeLZIMMerZusCHLAG: 64,00 Euro
     Meter Höhe. 60 km traumhafte Langlauf-              Tagen“ – Heinrich Jacob engagieren. Unser
     loipe aller Schwierigkeitsgrade bietet das          erstklassiges Hotel liegt im Zentrum von La       e4732      reisetermin: Mittwoch, 22.09.2010 –
     Tal, Skitouren – auch mit Tourenbegleiter –,        Villa. Die großzügigen Zimmer sind komforta-                 Donnerstag, 30.09.2010          2010


                                                                                    Bildung erleben        Aktivurlaub in den besten Lebensjahren
60                                                                                                                           anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                             Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                             www.kath-fabi-os.de
kompetent sein!
Kompetenzerweiterung gibt „Halt“ für einen professionellen Umgang in der Erziehungstätigkeit, im Beruf oder am PC.


Kompetent sein ... in erziehung    |     eltern 62   |   Babysitter 65   |   ... im Beruf   |       Tagesmütter/-väter 67   |

Fachkräfte in Tageseinrichtungen für Kinder 68       |   Kompetenzen für Job und Leben 79           |   Balance Familien und Beruf 81 |

Freiwilligenengagement 82      |   Kompetent sein ... am pC      |   einführungskurse 84        |       weiterführende Kurse 85   |

Frauen am pC 86     |   ... 50 plus 87
        eltern                                         LeITunG: Susanne Steffen, Dipl.-Sozial-             Ihnen keine Patentrezepte geboten (die gibt
                                                                arbeiterin, Dipl.-Sozialpädagogin          es nämlich nicht!). Wir wollen vielmehr ge-
                                                                                                           meinsam neue Wege suchen, mit Problemen
                                                       TerMIne: 5x, 19.30 – 21.45 Uhr
                                                                                                           im Erziehungsalltag anders umzugehen und
                                                       GeBüHr: 10,00 Euro pro Person, zzgl. 3,50 Euro      uns gegenseitig stärken. Es geht um:
     Im Rahmen unseres Jahresthemas „Halt ge-                   Materialheftbeteiligung                    – Was ist mir wirklich wichtig in der Erzie-
     ben und Halt finden“ bieten wir für Eltern un-    e5100.    Beginn: Mittwoch, 21.10.2009                hung?
     sere beiden Elterntrainings „KESS erziehen“                                                           – Welche Bedürfnisse hat mein Kind und wel-
     und starke Eltern -starke Kinder“ besonders       e5101.    Beginn: Mittwoch, 13.01.2010       2010
                                                                                                             che habe ich?
     kostengünstig an. Sie werden bezuschusst          e5102.    Beginn: Mittwoch, 07.04.2010       2010   – Wie soll ich meinem Kind Grenzen setzen?
     aus Spenden zur „Kinderbildung“, der KESS-                                                            – Wie drücke ich meine Gefühle aus?
     Kurs darüber hinaus noch durch das Bistum                                                             – Wie rede ich mit meinem Kind? ... und noch
     Osnabrück.
     Tageseinrichtungen, in denen Spielkreise in
                                                         Kess erziehen vor ort                               vieles mehr.
                                                       Tageseinrichtungen, in denen Spielkreise in
     Trägerschaft der FABI stattfinden, haben die                                                          „Starke Eltern – starke Kinder“ will das Ver-
                                                       Trägerschaft der FABI stattfinden, haben die
     Möglichkeit, den Kurs „KESS erziehen“ eben-                                                           trauen in die eigenen Fähigkeiten stärken
                                                       Möglichkeit, den Kurs „KESS erziehen“ eben-
     falls so kostengünstig vor Ort anzubieten. Der                                                        und dabei unterstützen, vielleicht verloren
                                                       falls so kostengünstig vor Ort anzubieten.
     Kurs möchte besonders früh Eltern mit Kinder                                                          geglaubte Kräfte wieder zu erwecken und die
                                                       Der Kurs möchte besonders früh Eltern mit
     ab 2 Jahren in ihrer Erziehungskompetenz                                                              Kommunikation in der Familie zu verbessern.
                                                       Kindern ab 2 Jahren in ihrer Erziehungskom-
     stärken. Bei Interesse melden Sie sich in der                                                         Dieser Kurs ist eine Kombination aus Theorie-
                                                       petenz stärken. Bei Interesse melden Sie sich
     FABI!                                                                                                 vermittlung und Praxis. Die Theorie wird mit
                                                       in der FABI!
                                                                                                           dem häuslichen Alltag verknüpft, anhand von
                                                       Im Kindergarten st. Joseph, Miquelstraße            Übungen und Aufgaben soll das Erlernte aus-
       Kess erziehen                                                                                       probiert und im Erziehungsalltag umgesetzt
     Mehr Freude – weniger Stress                      TerMIne: 5x, 19.30 – 22.00 Uhr                      werden. Das Konzept des Kurses wurde vom
     Kess-Erziehen ist ein Kurs für Eltern, die wol-                                                       Deutschen Kinderschutzbund entwickelt und
     len, dass ihre Kinder eigenständig, verant-       GeBüHr: 10,00 Euro zzgl. 3,50 Euro
                                                                                                           bundesweit vielfach erprobt.
     wortungsvoll, kooperativ und lebensfroh groß              Materialheftbeteiligung
     werden. KESS bietet den Eltern Wege, mit          Nähere Informationen und Anmeldung direkt           LeITunG: Eva Moldenhauer, Dozentin für
     ihren Kindern partnerschaftlich umzugehen,        beim Kindergarten Tel.: 0541/5005120                         Familien- und Gesundheitsbildung,
     dabei aber auch die notwendigen Grenzen           e5103.    Beginn: Donnerstag, 17.09.2009                     Psychologische Beraterin (Dipl. HAfFS)
     zu setzen. Im Einzelnen geht der Elternkurs                                                           TerMIne: 10x, 19.30 – 21.45 Uhr
     darauf ein:
                                                       Im Kindergarten st. Johann, Am Landgericht          GeBüHr: 30,00 Euro pro Person,
     – was Kinder für eine positive Entwicklung ih-
       res Selbstwertgefühls brauchen und wes-                                                                        50,00 Euro pro Paar
                                                       TerMIne: 5x, 19.30 – 22.00 Uhr
       halb sie ein bestimmtes Verhalten zeigen                                                            e5105.     Beginn: Donnerstag, 17.09.2009
     – wie Eltern wirksam und kreativ mit Fehlver-     GeBüHr: 10,00 Euro zzgl. 3,50 Euro
                                                               Materialheftbeteiligung                     e5106.     Beginn: Donnerstag, 08.04.2010 2010
       halten umgehen können
     – wie Eltern im gegenseitigen Respekt Gren-       Nähere Informationen und Anmeldung direkt
       zen setzen können                               beim Kindergarten Tel.: 0541/3506351
     – wie die Beziehung gestärkt und Kooperatio-      e5104.    Beginn: Dienstag, 16.02.2010       2010     von kleinen und großen
       nen entwickelt werden können                                                                          Kinderängsten
     – wie Konfliktsituationen entschärft und Pro-                                                         Kinder im Kindergartenalter/frühen Schulal-
       bleme gemeinsam gelöst werden können.                                                               ter setzen sich mit einer Vielzahl von Ängsten
                                                         starke eltern – starke Kinder®                    auseinander (die Angst vor Dunkelheit, vor
     KESS richtet sich an Eltern von Kindern ab        Qualifizierungskurs für Eltern von Kindern          neuen Situationen, vor dem Alleinsein ...).
     2 Jahren. Nähere Infos finden Sie auf einem       im Alter von 0 – 18 Jahren in Kooperation           Wir werden an diesem Abend anhand vieler
     Flyer in unserem Infostand oder unter www.        mit dem Deutschen Kinderschutzbund                  praktischer Beispiele aus meinem Berufs-
     kess-erziehen.de.                                 Eltern sein ist schön, aber manchmal auch           alltag und Ihrem Familienalltag unterschied-
     In Zusammenarbeit mit dem Bistum Osna-            ganz schön anstrengend und eine große He-           lichste Ängste kennen lernen und heraus-
     brück                                             rausforderung. In diesem Elternkurs werden          finden, welche Funktionen sie haben. Wir

                                                                                  Kompetent sein           eltern
62                                                                                                                           anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                             Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                             www.kath-fabi-os.de
       werden Wege finden, unsere Kinder im Um-         ausschöpfung ist nicht nur wichtig, um gesell-     – Was läuft bei uns schon gut? Die Betrach-
       gang mit ihren Ängsten zu unterstützen.          schaftliche Leistungserwartungen zu erfüllen         tung und Wertschätzung des bisher Er-
                                                        (z. B. zur Verbesserung der Berufschancen),          reichten als Meilenstein und Wegweiser
        LeITunG: Katja Werries, Dipl.-Psychologin,      sondern sie ist auch für die Entwicklung bis-        für Zukünftiges.
                  Psychologische Psychotherapeutin      lang ungenutzter Begabungen unverzichtbar.         – Manchmal macht Erziehen auch müde:
                                                        Im Vortrag werden Beispiele für begabungs-           Kleine Handreichungen zur „burn-out-Pro-
        TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr
                                                        fördernde Kompetenzen und ihre psycholo-             phylaxe“ – oder: wie bewahre ich mir mei-
        GeBüHr: 6,50 Euro pro Person,                   gischen Grundlagen erklärt. Darüber hinaus           ne Kraft und Freude in der Begleitung und
                  12,00 Euro pro Paar                   werden auch Methoden zur Diagnostik und              Unterstützung der mir anvertrauten Kinder?
        e5107.    Beginn: Mittwoch, 25.11.2009
                                                        Förderung solcher Kompetenzen behandelt.
                                                                                                           LeITunG: Martina Schalk, Gestalttherapeutin,
        TerMIn: 1x, 09.00 – 11.15 Uhr                   LeITunG: Prof. Dr. Julius Kuhl,                             Systemische Beraterin/
        e5108.    Beginn: Mittwoch, 17.02.2010   2010            Persönlichkeitspsychologe,                         Familientherapeutin
                                                                 Andrea Kuhl Stiftung                      TerMIne: 2x, 19.45 – 22.15 Uhr
          Ist mein Kind fit für die schule?             TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr                      GeBüHr: 30,00 Euro pro Person,
       Alle Eltern haben das Ziel, ihren Kindern den    GeBüHr: 8,00 Euro pro Person,                              55,00 Euro pro Paar
       bestmöglichen Start ins Schulleben zu bieten.            15,00 Euro pro Paar                        e5112.     Beginn: Donnerstag, 11.02.2010 2010
       – Wann ist der „richtige Zeitpunkt“ für die                                                2010
                                                        e5111.     Beginn: Montag, 01.02.2010
         Einschulung gekommen?
       – Wie können wir unser Kind sinnvoll auf den
         Übergang zur Grundschule vorbereiten?            workshop zum vortrag:                              was sind „late talker“?
       – Was beinhaltet Schulreife / Schulfähigkeit     Zeigen, was in mir steckt                          Einblicke in die Sprachentwicklung
         und wie können wir sie zuhause fördern?                                                           zwischen 0 – 3 Jahren für Eltern und
                                                        Für Eltern und alle, die mit Kindern arbeiten
       Mit diesen Themen wollen wir uns an diesem
                                                        Dieser Workshop wird den Vortrag von Herrn         Interessierte
       Abend beschäftigen, damit Sie mehr Sicher-
                                                        Prof. Dr. Kuhl ergänzen: Die Erkenntnisse aus      Der Themenabend wird einen Überblick über
       heit bei Einschulungsfragen gewinnen!
                                                        Theorie und Forschung sollen mit den prak-         interessante Aspekte der frühen Sprachent-
                                                        tischen Erfahrungen aller Fachkräfte-Eltern        wicklung geben.
        LeITunG: Katja Werries, Dipl.-Psychologin,
                                                        und ErzieherInnen- verbunden werden. Der           Die Spracherwerbsforschung der letzten
                 Psychologische Psychotherapeutin
                                                        Grundgedanke des Workshops ist dabei, dass         Jahre zeigt, dass Risikokinder für spätere
        TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr                   alle mit der Erziehung von Kindern betrauten       Sprachauffälligkeiten, sog. „late talker“, be-
        GeBüHr: 6,50 Euro pro Person,                   Erwachsenen Fachkräfte sind und bereits            reits im 2. Lebensjahr erkannt werden kön-
                  12,00 Euro pro Paar                   über jede Menge Potenzial verfügen.                nen.
                                                        Folgende Themen werden in diesem Work-             Eltern bemerken, wenn der Beginn der
        e5109.    Beginn: Mittwoch, 27.01.2010   2010
                                                        shop behandelt:                                    Sprachentwicklung ihres Kindes nicht alters-
        TerMIn: 1x, 09.00 – 11.15 Uhr                                                                      entsprechend verläuft, oft fehlen aber geeig-
        e5110.    Beginn: Mittwoch, 03.02.2010   2010   – Ich und Selbst zuhause und im Kindergar-         nete Ansprechpartner.
                                                          ten: wie und womit „zeigt“ sich mein Kind,       Der Abend soll Sicherheit bei der Beantwor-
                                                          was kann ich als Bezugsperson daraus             tung folgender Fragen vermitteln:
          Zeigen, was in mir steckt –                     erfahren und wie helfe ich meinem Kind,          – Welche Meilensteine in der frühen Sprach-
          Begabungen entdecken und                        seine Fähigkeiten, Stärken und Talente gut         entwicklung gibt es?
          fördern                                         umzusetzen?                                      – Wie können Eltern die Sprachentwicklung
       Ein Vortrag für Eltern und alle, die mit         – Ich und Selbst in der Schule: wie kann ich         ihres Kindes unterstützen?
       Kindern arbeiten                                   die „Entfaltung der Persönlichkeit“, die Be-     – Wie können Risikokinder für spätere
       Kinder werden mit vielfältigen Talenten ge-        reitschaft zum Lernen und den Lernerfolg           Sprachauffälligkeiten erkannt werden?
       boren. Fortschritte der Motivations- und Per-      bei meinem Kind unterstützen?                    – Wann sind welche Maßnahmen (z. B. Hör-
       sönlichkeitspsychologie haben eine große         – Ich und Selbst bei Eltern und ErzieherInnen:       überprüfung, logopädische Therapie, Früh-
       Zahl von Kompetenzen identifiziert. Ob und         (Wieder-)erkennen eigener Stärken und              förderung) sinnvoll?
       wie Menschen ihre Begabungen in entspre-           Fähigkeiten, die hilfreich sind (nicht nur) im
       chende Leistungen umsetzen können, hängt           herausfordernden und facettenreichen All-        Neben den geplanten Inhalten werden aktu-
       von ihren Kompetenzen ab. Die Begabungs-           tag mit Kindern.                                 elle Fragen der Eltern einbezogen.

                                                        Kompetent sein            eltern
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                      63
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath- fabi-os.de
     LeITunG: Katja Becker, Logopädin                   schen Schwierigkeiten besser verstehen. Die      TerMIne: 2x, 19.30 – 22.00 Uhr
                                                        Andrea Kuhl-Stiftung unterstützt die Selbst-
     TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr                                                                       GeBüHr: 30,00 Euro pro Person,
                                                        entwicklung von Kindern und Jugendlichen
     GeBüHr: 9,00 Euro                                                                                            55,00 Euro pro Paar
                                                        und versucht, gerade die Möglichkeiten auf-
     e5113.    Beginn: Mittwoch, 04.11.2009             zuzeigen, wie die Selbstentwicklung von Ju-      e5116.    Beginn: Montag, 15.03.2010       2010
                                                        gendlichen vor dem Hintergrund der neuro-
                                                        biologischen Erkenntnisse gefördert werden
                                                        kann.
       Kindergeburtstage kreativ                                                                           erste Hilfe bei säuglingen
       gestalten                                        LeITunG: Dr. Gudula Ritz-Schulte,                  und Kleinkindern
     Sie möchten, dass Ihr Kind auch ohne Kino,                  Dipl.-Psychologin, Kuratoriums-         In diesem Kurs erlernen Sie alle Erste-Hilfe-
     Kegeln und Schwimmen einen tollen Kinder-                   mitglied der Andrea Kuhl-Stiftung       Maßnahmen, die Sie in Verletzungs- und
     geburtstag erlebt und haben keine Lust auf                                                          Gefahrensituationen bei Säuglingen und
                                                        TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr
     den Konkurrenzkampf mit anderen Eltern?                                                             Kleinkindern anwenden sollten - vom kleinen
     Wir entwickeln gemeinsam Ideen für kreati-         GeBüHr: 8,00 Euro pro Person,                    Pflaster bis zur lebensrettenden Soforthilfe.
     ve, kostengünstige Geburtstagsnachmittage,                 15,00 Euro pro Paar
     die auch mit einfachen Mitteln zum Highlight       e5117.    Beginn: Montag, 01.03.2010      2010   LeITunG: Mitarbeiterteam Malteser-Hilfsdienst
     werden können.                                                                                      TerMIne: 3x, 19.00 – 22.00 Uhr
                                                                                                         GeBüHr: 24,00 Euro
     LeITunG: Sabine Schmidt, Dipl.-Sozialarbeiterin/
              -pädagogin, Erlebnis- und                                                                  e5118.    Beginn: Mittwoch, 26.08.2009
              Spielpädagogin                                                                             e5119.    Beginn: Mittwoch, 24.02.2010     2010
     TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr
     GeBüHr: 6,50 Euro
     e5114.    Beginn: Mittwoch, 23.09.2009                                                                Auch coole Mädchen und Jungen
     e5115.    Beginn: Mittwoch, 20.01.2010    2010                                                        brauchen ein warmes nest
                                                                                                         Mädchen und Jungen in der Pubertät
                                                                                                         Plötzlich ist alles ganz anders. Ich verstehe
       vortrag: Chaos im Gehirn –                         workshop zum vortrag:                          mein Kind nicht mehr und umgekehrt ist es
       die Gehirnentwicklung Jugend-                    Chaos im Gehirn                                  genauso. Ständig gibt es Streit über Schule,
                                                                                                         Handykosten, Computerzeiten, Feten usw.
       licher und die Auswirkungen                      Für Eltern und alle, die mit Jugendlichen
                                                                                                         Gefühle wie Ratlosigkeit, Wut, Vorwürfe und
       auf die selbstentwicklung                        arbeiten
                                                                                                         Selbstzweifel tauchen auf. In dem Wissen,
     Für Eltern und alle, die mit Jugendlichen          In diesem Workshop vertiefen wir die Inhalte
                                                        des Vortrags, um sie in konkreten Alltags-       dass die Pubertät ein notwendiger und un-
     arbeiten                                                                                            ausweichlicher Schritt zum „Erwachsenwer-
     Die Schwierigkeiten von Jugendlichen, eine         situationen nutzen zu können. Wir nehmen
                                                        die beschriebene neue Perspektive ein und        den“ ist, möchte dieser Kurs Eltern ermuti-
     eigene Identität, eigene beständige Ziele zu
                                                        entwickeln alternative Möglichkeiten. Wir        gen, gerade in dieser schwierigen Zeit für
     entwickeln, sind bekannt. Diese Schwierig-
     keiten gehören zu den typischen Entwick-           arbeiten also praxisnah an dem, was Sie sich     ihre Kinder da zu sein.
     lungsaufgaben in dieser Altersstufe.               wünschen, an Alltagssituationen, die Sie ver-
                                                        ändern möchten. Wir nutzen die Gruppe, um        LeITunG: Eva Moldenhauer, Dozentin für
     Neu sind Erkenntnisse, die erklären, warum
                                                        uns mit anderen, die in einer ähnlichen Situ-             Familien- und Gesundheitsbildung,
     die Erfüllung dieser Entwicklungsaufgaben
                                                        ation sind, auf den Weg zu machen. Durch                  Psychologische Beraterin
     gerade in diesem Alter besonders schwierig
                                                        Ihre Erfahrungen ergeben sich vielfältige                 (Dipl. HAfFS)
     ist. Neuere neurobiologische Erkenntnisse
     erklären die Schwierigkeiten und problema-         Lösungsansätze für die Fragestellungen aller     TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr
     tischen Verhaltensweise von Jugendlichen           Beteiligten.                                     GeBüHr: 6,50 Euro pro Person,
     aus einer neuen Perspektive. Aus diesen                                                                     12,00 Euro pro Paar
     Erkenntnissen können Eltern und Pädagogen          LeITunG: Ulla Wrasmann, Supervisorin,
                                                                 Erzieherin, Dipl.-Sozialpädagogin,      e5120.    Beginn: Donnerstag, 03.09.2009
     wichtige Konsequenzen für die Praxis ziehen.
     Darüber hinaus können sie die alterstypi-                   Systemische Familienberaterin           e5121.    Beginn: Mittwoch, 10.02.2010     2010


                                                                                  Kompetent sein         eltern
64                                                                                                                         anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                           Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                           www.kath-fabi-os.de
                                                            ein stück natur, das mit wächst                In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
                                                          Familiengarten gekonnt planen                    Osnabrück
                                                          Den eigenen Garten aufblühen zu lassen, so
                                                          dass die Familie und Freunde sich darin wohl     LeITunG: Maria Lückmann,
                                                          fühlen! Mit überschaubarem finanziellen                    Dipl.-Sozialpädagogin
                                                          Aufwand und viel Fantasie lässt sich ein le-               Barbara Zerhusen,
                                                          bendiger Gartenraum planen, der dazu auch                  Dipl.-Sozialpädagogin/-arbeiterin
                                                          pflegeleicht ist. Diesen Wünschen kommen         TerMIn: 1x, 10.00 – 18.00 Uhr
                                                          wir in diesem Kurs näher. Es werden grund-
                                                                                                           GeBüHr: 20,00 Euro
                                                          legende Kenntnisse zur Planung und Ausfüh-
                                                          rung vermittelt, die vernünftige Material- und   e5125.    Beginn: Samstag, 07.11.2009
          Computerspiele und                              Pflanzenauswahl, sowie Tipps zur Pflege. Die     e5126.    Beginn: Samstag, 06.03.2010     2010
                                                          Neuanlage, Umgestaltung oder die Verände-
          Bildschirmmedien                                rung einzelner Gartenbereiche kann also im
       Wie wirken sie sich auf das (Lern-)Verhal-         Frühling zügig beginnen. Aufbauend auf den         Mit dem richtigen Zeitplan
       ten unserer Kinder aus?                            Inhalten des ersten Abends arbeiten die Teil-      läuft das Kleinunternehmen
       Das Spielverhalten unserer Kinder hat sich in      nehmerInnen beim zweiten Treffen an der ei-        Famlie rund
       den letzten Jahren sehr geändert. Die Spie-        genen Gartenplanung. Dafür bitte Grundrisse        Kurs-Nr.: D5700
       le, die Bücher und Zeitschriften liegen nicht      und Fotos mitbringen.
       mehr offensichtlich auf der Erde im Kinder-                                                            Babysitter
       zimmer herum, sondern sind in verschie-            LeITunG: Susanne Müller-Kirk, Dipl.-Ing.
       denen Ordnern auf den Computern unserer                     Landschaftspflege, Gärtnerin
       Kinder unter diffusen Schlüsselwörtern ab-                                                            Babysitterkurs für Jugendliche
       gelegt. Als Eltern sind wir oftmals nicht mehr     TerMIne: 2x, 19.30 – 21.45 Uhr
       in der Lage, die neuen Handys und Computer-
                                                                                                             ab 13 Jahren
                                                          GeBüHr: 15,00 Euro pro Person                    Für angehende oder schon aktive Babysitter
       programme zu bedienen bzw. sind nicht über                 25,00 Euro pro Paar                      geht es hier um alles, was für die Kinderbe-
       die Inhalte der Computerspiele informiert.         e5124.     Beginn: Dienstag, 20.10.2009          treuung wichtig ist, u. a.:
       Was verbirgt sich hinter Begriffen, wie „Ego
                                                                                                           – Entwicklung des Kindes
       Shooter“, „Happy Slapping“ etc., und wozu
       dienen die Handys auf Schulhöfen noch? Ver-                                                         – Pflege und Ernährung
                                                            ein samstag zum wohlfühlen                     – Beschäftigungs- und Spielmöglichkeiten
       ändert sich nach längerem Medienkonsum             - Ein Kurnachbereitungstag -
       das Lernverhalten, die schulische Leistung                                                          – Verhalten in Problemsituationen und Not-
                                                          Sie haben in diesem Jahr mit Ihren Kindern         fällen
       und das familiäre Verhalten unserer Kinder?        oder alleine eine stationäre Maßnahme in
       Wie schützen wir unsere Kinder vor den                                                              – Rechtsfragen.
                                                          einer Einrichtung der Müttergenesung durch-      Ihr erhaltet Tipps und Informationen, könnt
       Gefahren im Internet und in diversen Chat-         geführt und fragen sich
       rooms?                                                                                              in praktischen Übungen vieles selbst aus-
                                                          – Wie sorge ich auch im Alltag für mich?         probieren und euch über eure Erfahrungen
       Das Seminar möchte in einem interessanten
                                                          – Wie setze ich meine Vorsätze aus der Kur       austauschen. Am Ende des Kurses erhaltet
       Meinungs- und Erfahrungsaustausch die po-
                                                          im Alltag um?                                    ihr eine Bescheinigung über eure Teilnahme.
       sitiven und negativen Auswirkungen der neu-
                                                          Dann nutzen Sie diesen Tag. Er soll:             Auf Wunsch sind wir auch bei der Vermittlung
       en Freizeitbeschäftigung besprechen.
                                                          – Sie noch einmal verwöhnen.                     behilflich.
                                                          – Positive Erlebnisse wieder lebendig werden
        LeITunG: Eva Moldenhauer, Dozentin für
                                                            lassen                                         LeITunG: Vera Liekhues, Dipl.-Sozialpädagogin
                 Familien- und Gesundheitsbildung,
                                                          – Anregungen für das Wohlbefinden im Alltag
                 Psychologische Beraterin                                                                  TerMIn: 2 aufeinander folgende Wochenenden
                                                            geben.
                 (Dipl. HAfFS), Honorarlehrkraft                                                                   Freitag 17.30 – 19.45 Uhr
                                                          Dieser Tag wird vom Caritasverband für die
        TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr                                                                              Samstag 09.30 – 11.45 Uhr
                                                          Stadt und den Landkreis Osnabrück in Zu-
        GeBüHr: 6,50 Euro pro Person,                     sammenarbeit mit der FABI durchgeführt.          GeBüHr: 27,00 Euro incl. Getränke
                12.00 Euro pro Paar                       Anmeldung direkt beim Caritasverband, Tel.:      e5300     Beginn: Freitag, 06.11.2009
        e5122.    Beginn: Donnerstag, 10.09.2009          05 41/34 10. Es besteht die Möglichkeit der      e5301     Beginn: Freitag, 29.01.2010     2010
                                                          Kinderbetreuung in der FABI (12,50 Euro incl.
        e5123.    Beginn: Mittwoch, 03.02.2010     2010                                                    e5302     Beginn: Freitag, 16.04.2010     2010
                                                          Verpflegung).

                                             Kompetent sein        eltern / Babysitter
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                      65
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath- fabi-os.de
                                Mit
                                CD




  Mit
Finger-
puppe




          Buch & Kunst & mehr
          workshop schmink- und pflege-                  derkrippe, zum Kindergarten oder auch zur         Aufbaukurs
          tipps für Teenies                              Schule. Viele Familien schätzen die Betreu-     (110 Unterrichtsstunden) für TeilnehmerIn-
          Kurs-Nr.: E1659, S. 34                         ung im familiären Rahmen, in der Wohnung        nen die bereits einen Grundkurs besucht
                                                         der Tageseltern oder in den eigenen vier
                                                                                                         haben.
                                                         Wänden, die individuelle Förderung und die
          Cool cooking – partyideen für                  flexiblen Betreuungszeiten.
                                                                                                         LeITunG: Doris Morszeck-Groten,
          Mädchen ab 13 Jahren                           Natürlich ist die Freude im Umgang mit Kin-
                                                                                                                  Dipl.-Sozialpädagogin, Elterntrainerin
          Kurs-Nr.: E8706f, S. 112                       dern eine wichtige Voraussetzung für die Ar-
                                                                                                                  Nicole Brose, Dipl.-Psychologin
                                                         beit als Tageseltern und die Chemie zwischen
          Coole Küche für Teenies                        Eltern und Tagespflegeperson muss stimmen.      TerMIne: 23 x mittwochs, 08.30 – 11.45 Uhr
          Kurs-Nr.: E8703ff, S. 112                      Doch Kinderbetreuung ist nicht nur eine Frage            und 5 Abendtermine.
                                                         der Emotion, sondern auch der Qualifikation.    GeBüHr: 110 Euro für TeilnehmerInnen, die für
                                                         Denn die kindliche Entwicklung und Förde-               die Stadt Osnabrück tätig werden
                                                         rung steht im Vordergrund der pädagogischen             oder tätig sind, 330 Euro ohne
           Tagesmütter / Tagesväter                      Tätigkeit der Tagesmütter und -väter.                   Zuschuss der Stadt Osnabrück
                                                         Zwei praxiserfahrene Partner – das städti-      e5202.    Beginn: Mittwoch, 26.08.2009
                                                         sche Familien- und Kinderservicebüro und die
                                                         Kath. Familien-Bildungsstätte – bieten des-
          Kindertagespflege – Flexible                   halb Qualifizierungskurse für Tageseltern an.     Qualifizierungskurs I nach
          Betreuung im familiären rahmen                                                                   dJI Curriculum
                                                         Die Kursinhalte orientieren sich am Curricu-    (160 Unterrichtsstunden)
       - Zwei Informationsabende zur                     lum des Deutschen Jugendinstituts München
       Kindertagespflege -                               (DJI) sowie des Bundesverbandes für Ta-
       Zur näheren Information über die Qualifizie-                                                      LeITunG: Doris Morszeck-Groten,
                                                         gespflege e.V. Nach erfolgreicher Teilnahme              Dipl.-Sozialpädagogin, Elterntrainerin
       rungskurse und die Arbeit als Tagesmutter         kann das bundeseinheitliche Zertifikat des
       oder Tagesvater.                                                                                           Nicole Brose, Dipl.-Psychologin
                                                         Bundesverbandes für Tagespflege e.V. er-                 Cornelia Vossel, Dipl.-Sozialpädagogin
       In Zusammenarbeit mit der Stadt Osnabrück         worben werden.
       – Familien- und Kinderservicebüro                 Inhalte der Qualifizierung                      GeBüHr: 160 Euro für TeilnehmerInnen, die für
                                                         – Entwicklung von Kindern beobachten,                   die Stadt Osnabrück tätig werden
        LeITunG: Marlies Lamping                           wahrnehmen und fördern                                oder tätig sind.
                 Marianne Metzdorf                       – Erziehungsvorstellungen und Umsetzungen               480 Euro ohne Zuschuss
        e5200.    Beginn: Montag, 10.08.2009,              alltagstauglicher Umgang mit schwierigen              der Stadt Osnabrück
                  19.30 – 21.00 Uhr                        Situationen                                   TerMIne: 35 x montags, 08.30 – 11.45 Uhr und
        e5201.    Beginn: Donnerstag, 07.01.2010,        – Kreative Gestaltung des Betreuungsalltags              5 Abendtermine
                  19.30 – 21.00 Uhr               2010   – Kommunikation im Erziehungsalltag             e5203.    Beginn: Montag, 24.08.2009
                                                         – Zusammenarbeit und Austausch mit den
                  - gebührenfrei -
                                                           Eltern zum Aufbau einer Erziehungspartner-
                                                           schaft




                                                                                                                  INFO !
          Qualifizierung mit Zertifikat                  – Schritte zur Konfliktbewältigung
          für die Kindertagespflege                      – Gesundheit und gesunde Ernährung von
                                                           Kindern
       In Zusammenarbeit mit dem städtischen             – Aktuelle rechtliche Fragen
       Familien- und Kinderservicebüro
       Der Trend ist ungebrochen. Immer mehr El-
       tern oder Alleinerziehende sind auf der Su-
                                                                                                            Bitte melden Sie sich
       che nach einer qualifizierten Tagesbetreuung                                                         schriftlich an, online, per
       für ihren Nachwuchs – in der Regel, um Fami-                                                         Mail oder FAX.
       lie und Beruf miteinander zu vereinbaren. Die
       Tagesmutter – und manchmal der Tagesvater                                                            Eine Bestätigung der
       – ist in Osnabrück eine seit Jahren bewähr-                                                          Anmeldung erfolgt nicht.
       te Alternative oder auch Ergänzung zur Kin-

                                          Kompetent sein        Tagesmütter / -väter
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                     67
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath- fabi-os.de
        Qualifizierungskurs II nach                      eine zielgerichtete Marschroute für Ihren an-      Zufriedenheit des „Kunden“ im Vordergrund
        dJI Curriculum                                   spruchsvollen Arbeitsalltag als Leitungskraft      steht. Die Möglichkeiten, sich kurzzeitig zu
     (160 Unterrichtsstunden)                            einer lebendigen und zukunftsorientierten          entspannen, etwas für sich und sein Wohler-
                                                         Einrichtung neu abstecken.                         gehen zu tun, sind begrenzt.
     LeITunG: Doris Morszeck-Groten,                                                                        An diesen vier Nachmittagen sollen Sie an
              Dipl.-Sozialpädagogin, Elterntrainerin     Ziele der veranstaltung:                           sich denken und für den beruflichen Alltag
              Pia Pryklenk, Erzieherin, Fachwirtin       – Stärkung der eigenen, professionellen Rol-       auftanken. Es erwartet Sie ein phantasievol-
              für Kindertagesstätten                       lengestaltung als Leitungskraft                  les Angebot mit Impulsen aus den Bereichen
              Cornelia Vossel, Dipl.-Sozialpädagogin     – Rollen- und Handlungssicherheit im Hin-          Entspannung, kreatives Tun, Bewegung und
                                                           blick auf das Personal, den Träger, die          Theaterpädagogik mit viel Raum für eigenes
     GeBüHr: 160 Euro für TeilnehmerInnen, die für                                                          und kollegiales Erleben.
                                                           Eltern und Kinder der Einrichtung
             die Stadt Osnabrück tätig werden                                                               In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
                                                         – Stärkenanalyse im Hinblick auf die eigene
             oder tätig sind.                                                                               Osnabrück
             480 Euro ohne Zuschuss der Stadt
                                                           Person und die eigene Einrichtung
             Osnabrück                                   – Erkennen von Veränderungsbedarfen und
                                                           praktische Wege der Neuorientierung              LeITunG: Simone Kunze-Strotmann,
     TerMIne: 17 x mittwochs 18.30 – 21.15 Uhr und       – Erfolgreiche Steuerungs- und Führungsins-                 Dipl.-Pädagogin, Theaterpädagogin
              13 x samstags 09.00 – 16.00 Uhr
                                                           trumente                                         TerMIne: 4x, 15.30 – 17.45 Uhr
     e5204.     Beginn: Mittwoch, 13.01.2010    2010     – Wege zu einem zufrieden stellenden Selbst-       GeBüHr: 66,00 Euro incl. Materialkosten
                                                           management und verbesserter Arbeitsor-           e5401.     Beginn: Montag, 26.10.2009
                                                           ganisation
        Fachkräfte in Tages-                             – Selbst- und Fremdmotivation stärken
        einrichtungen für Kinder                         – Wege zur Gesundheitsförderung und Burn-
                                                           Out-Prophylaxe als zukunftsweisende Füh-
                                                           rungsaufgabe                                        Mit leichter stimme
                                                         – Kollegialer Austausch                               durch die woche
        Mehr als ein Job!                                Die Fortbildung ist auf max. 12 Personen be-       Einführung in die Stimmhygiene
     Führungskraft einer Kindertagesstätte               grenzt.                                            Die Stimme ist ein selbstverständliches Me-
     in Zeiten des Wandels                               In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband           dium in der pädagogischen Tätigkeit; so lan-
     Was bedeuten die aktuellen Entwicklungen            Osnabrück                                          ge, bis sie auffällt, weil sie anstrengt, heiser
     in der Bildungsarbeit in der Kindertagesstätte                                                         ist oder ganz aufgibt. In der Tageseinrich-
     für die Anforderungen an die Leitungskräfte?        LeITunG: Ursula Bolg, Münster,                     tung ist die Stimme der Fachkräfte großen
     Welche Rolle kann eine Führungskraft ein-                    Systemische Supervisorin (DGSv)           Belastungsproben ausgesetzt: ständiger
     nehmen, um sich und das Team erfolgreich            TerMIne: 3x, 09.00 – 17.00 Uhr                     Geräuschpegel, große Räume, drinnen und
     durch den Strom des Wandels zu navigieren?                   weitere Termine: 25.02.2010, 22.04.2010   draußen, sprechen und singen… Dieser Kurs
     Welche Rollen gilt es neu zu entwerfen und          GeBüHr: 277,00 Euro bei 10 bzw. 11 TN,
                                                                                                            möchte eine Einführung zur Stimmhygiene
     zu gestalten? Was kann die Führungskraft                    242,00 Euro bei 12 TN
                                                                                                            geben. Das Bewusstsein für die stimmgeben-
     an Steuerung zur Verfügung stellen, damit                   incl. Vollverpflegung
                                                                                                            den und –belastenden Faktoren soll geschult
     die Kinder in ihrer Entwicklung gut begleitet                                                          werden. Praktische Übungen zur Atmung und
     werden, die Eltern einen lebendigen und un-         e5400.     Beginn: Mittwoch, 24.02.2010   2010     zur Körperhaltung zeigen, wie die Stimme mit
     terstützenden Austausch mit dem Team der                                                               dem ganzen Körper unterstützt werden kann.
     Einrichtung erfahren und das Team die eige-                                                            In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
     ne Arbeit wertschätzt und offen für sinnhafte         das Feuer neu entfachen                          Osnabrück
     Veränderungen bleibt?                               Kreative Stressbewältigung für LeiterInnen
     Kurzum ein zentrales Anliegen der Veranstal-        Das Arbeitsfeld Kindertagesstätten-Leitung         LeITunG: Inez Wichmann,
     tung ist es, Sie in Ihrer Rolle als Führungskraft   ist gekennzeichnet durch stetig neue Heraus-                Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin
     zu stärken, Ihnen einen geeigneten Rahmen           forderungen und Anforderungen. Fachlich-                    Dipl.-Religionspädagogin
     zur Reflexion und Selbstreflexion zur Verfü-        keit, Flexibilität, Kreativität und Durchhalte-    TerMIne: 6x, 17.30 — 19.00 Uhr
     gung zu stellen, in dem Sie eine Bestands-          vermögen sind jeden Tag aufs Neue gefragt.         GeBüHr: 38,00 Euro
     aufnahme zum Ist- und Soll-Stand vornehmen          Die eigene Person steht oft erst in der 2.
     können. Auf dieser Grundlage können Sie             Reihe, da im beruflichen Handeln meist die         e5402.     Beginn: Mittwoch, 20.01.2010   2010


                                                                                    Kompetent sein          Fachkräfte in Tageseinrichtungen
68                                                                                                                             anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                               Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                               www.kath-fabi-os.de
          Gewinne Zeit für neue Aufgaben                     Bildung sichtbar machen!                           die welt aus anderen
       Zeitmanagement für ErzieherInnen                    Lernen mit Zielen – Portfolioarbeit                  perspektiven sehen
       „Schon wieder eine neue Aufgabe!“ – „Wann           in Kindergarten und Krippe                         Systemisches Arbeiten in der Tageseinrich-
       soll ich das noch alles machen?“ – „Langsam         Erfolge festhalten und Lernziele sichtbar ma-      tung
       wächst mir die Arbeit über den Kopf!“               chen: Das sind die Grundziele der Portfolio-       Immer häufiger berichten MitarbeiterInnen
       Die Rollen von Erziehern/Erzieherinnen sind         arbeit.                                            aus Kindertageseinrichtungen über steigen-
       vielfältig: Bezugsperson für die Kinder, An-        Dieses Seminar bietet einen grundlegenden          de Zahlen von Kindern, die in ihrem Verhalten
       sprechpartner/in für die Eltern, (Gruppen)          Einblick in neueste Forschungen über kreati-       auffällig sind. Der Bedarf an professioneller
       Leiter/in, Kollege/in, Ausbilder/in, Planer/in,     ve ganzheitliche Lernmethoden und Möglich-         Intervention wird somit immer größer. Hier
       Organisator/in, Gestalter/in, Animateur/in.         keiten der Evaluation pädagogischer Prozes-
       Die Unterschiedlichkeit der Anforderungen in                                                           kommt dem systemisch-lösungsorientierten
                                                           se in Kindergarten und Krippe.
       Kindertageseinrichtungen wächst und erfor-                                                             Ansatz eine gravierende Bedeutung zu. Was
                                                           Sie lernen die Methode „Lernen mit Zielen“
       dert gutes Selbstmanagement und eine effek-         und das „Portfolio“ als Kerninstrument und         heißt dies für das pädagogische Handeln?
       tive Arbeitsorganisation, damit im Alltag alles     Motor der Entwicklungsförderung kennen             Das Leben eines jeden Kindes ist eingebettet
       läuft und genug Zeit bleibt für die wesentli-       und erhalten einen Einblick in die Arbeit mit      in ein System von sozialen Beziehungen. Es
       chen Aufgaben. Die Ressource Zeit wird zum          Checklisten.                                       wird von seinem sozialen Netzwerk beein-
       kostbaren Gut, mit dem jede(r) achtsam um-          Ihre möglichen Lernziele sind:                     flusst und nimmt durch sein eigenes Verhal-
       gehen muss. An diesem Studientag beschäf-           – Sie erarbeiten sich die Grundlagen der           ten Einfluss auf die anderen Mitglieder des
       tigen wir uns im Wesentlichen mit folgenden           Qualitätsarbeit in pädagogischen Einrich-        jeweiligen Bezugssystems (Familie, Kinder-
       Themenschwerpunkten:                                  tungen.                                          garten, Gleichaltrigengruppe, Sportverein,
       – Die Kunst, sich selbst zu managen                 – Sie erleben, welche Rolle Portfolioarbeit        Stadtteil usw.). Durch den wechselseitigen
       – Das Einmaleins des Zeitmanagements                  beim Erwerb von Schlüsselkompetenzen             Austausch wird sein Verhalten bestimmt.
       – Reine Zeitverschwendung: Tipps gegen Fal-           hat.                                             Dies gilt auch für auffälliges Verhalten. An
          len                                              – Sie lernen Methoden des „Lernens mit Zie-        diesen beiden Fortbildungstagen werden fol-
       – Für die Praxis Arbeitshilfen und Formblätter        len“ kennen                                      gende Inhalte vermittelt:
       In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband            – Sie lernen Aufbau und Gestaltung eines           – Theoretische Grundlagen des systemi-
       Osnabrück                                             Kindergartenportfolios kennen und machen           schen Ansatzes
                                                             sich mit weiteren Instrumenten der Quali-        – Arbeit mit dem Genogramm (Familienauf-
        LeITunG: Elke Vowinkel, Paderborn,                   tätsarbeit bekannt.
                 Dipl-Sozialpädagogin,                                                                          zeichnungen)
                                                           – Sie verfügen im Anschluss des Seminars           – Lösungsorientierte Fragen und Methoden
                 Gestalttherapeutin                          über ein Methodenrepertoire zur Unter-             (zirkuläres Fragen, positives Umdeuten,
        TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr                        stützung der Aneignung von Basiswissen             Skala- und Prozentfragen,…).
        GeBüHr: 67,00 Euro incl. Vollverpflegung,            für eine immer selbstständiger werdende
                Kopien                                       Auseinandersetzung der Kinder mit eigenen        Dieser Fortbildungskurs wird für die Weiter-
                                                             Zielen, bis hin zum kindgeführten Elternge-      bildung in Video-Interaktionsdiagnostik aner-
        e5403.    Beginn: Donnerstag, 14.01.2010 2010
                                                             spräch.



                 INFO !
                                                                                                              kannt.
                                                           Bei der Veranstaltung finden Sie einen Fach-       In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
                                                           büchertisch der Dom Buchhandlung vor.              Osnabrück
                                                           In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
                                                           Osnabrück                                          LeITunG: Helga Reekers, Dipl.-Sozialpädagogin,
                                                                                                                        Ausbildnerin/Supervisorin VHT/ VIP
          mit gott sein                                    LeITunG: Angela Wohmann, Mentorin der                       (SPIN)
                                                                    Erwachsenenbildung, Institut für
          Sie wollen Ihren Kindern Gott                                                                       TerMIne: 21.09.09, 09.00 – 17.00 Uhr
                                                                    KLAX-Pädagogik, Berlin
          und Religiösität nahe bringen,                                                                      (weitere Termine: 19.10./16.11./14.12.2009 und
                                                           TerMIne: 2 aufeinander folgende Tage,              11.01.2010 jeweils 16.00 – 19.00 Uhr)        2010
          oder einfach nur etwas Spiritu-                           jeweils 09.00 – 17.00 Uhr
                                                                                                              GeBüHr: 176,00 Euro Vollverpflegung am 21.09.
          alität im Alltag erleben? Dann
                                                           GeBüHr: 162,00 Euro incl. Vollverpflegung,                 sowie Stehkaffee an den weiteren
          nutzen Sie unsere Angebote in                            Kopien                                             Terminen
          dem Bereich „mit gott sein“!                     e5404.    Beginn: Montag, 08.02.2010        2010   e5405.     Beginn: Montag, 21.09.2009


                        Kompetent sein              Fachkräfte in Tageseinrichtungen
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                            69
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath- fabi-os.de
       workshop zum vortrag:                           TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr                                Supervisorin, Leiterin der Psycholog.
       Chaos im Gehirn                                 GeBüHr: 64,00 Euro incl. Vollverpflegung                     Beratungsstelle für Eltern, Kinder und
       Kurs-Nr.: E5116, S. 64                                                                                       Jugendliche der Diözese Osnabrück
                                                                                                  2010




              INFO !
                                                       e5406.     Beginn: Dienstag, 09.03.2010
                                                                                                         TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr
                                                                                                         GeBüHr: 55,00 Euro incl. Vollverpflegung
                                                         Gemeinsam das Kind im Blick
                                                                                                         e5407.     Beginn: Dienstag, 20.10.2009
                                                       Kindeswohlgefährdung einschätzen und
                                                       damit umgehen
                                                                                                           workshop zum vortrag:
        Auch wir mAchen PAuse!                         Der neue § 8a SGB VIII „Schutzauftrag bei
                                                                                                           Zeigen, was in mir steckt
                                                       Kindeswohlgefährdung“ beinhaltet für das
        Die Verwaltung der FABI ist                    Jugendamt und alle freien Träger von Ein-         Für Eltern und alle, die mit Kindern arbeiten
        während der Karwoche und den                   richtungen und Diensten der Jugendhilfe die       Kurs-Nr.: E5111, S. 63
        sommerferien nur vormittags                    Herausforderung, in Fällen möglicher Kindes-
        geöffnet. In den weihnachts­
                                                       wohlgefährdung systematisch vorzugehen.             stark im Leben
                                                       Wenn eine institutionsinterne Klärung nicht       Resilienzförderung in Kindertageseinrich-
        ferien ist die FABI geschlossen.               ausreicht, ist u.a. die Hinzuziehung einer so-    tungen
        Ausnahmen werden gesondert                     genannten „insoweit erfahrenen Fachkraft“         Im Alltag einer Kindertagesstätte ist spürbar,
        bekanntgegeben.                                vorgesehen. Sie berät bei der Risiko-/Res-        dass viele Kinder in der heutigen Zeit großen
                                                       sourcenabschätzung, bei der Gestaltung des        Anforderungen und Belastungen ausgesetzt
                                                       Elternkontakts und bei der Planung des wei-       sind. Die Fähigkeit, damit erfolgreich um-
                                                       teren Vorgehens. Die zentrale Verantwortung       gehen zu können, wird in der Fachwelt als
       Arbeitstreffen statt stuhlkreise?               aber bleibt bei der fallführenden, sprich fall-   Resilienz bezeichnet. Resilienz meint eine
     Der Stuhlkreis gehört in den meisten Kinder-      betreuenden Fachkraft, die durch das neue         psychische Widerstandskraft von Kindern
     tageseinrichtungen zu den festen Bestand-         Gesetz aufgefordert ist, ihr Wissen und ihre      gegenüber Entwicklungsrisiken. Dabei richtet
     teilen des Alltags. Er strukturiert den Tages-    Wahrnehmung bzgl. Kindeswohlgefährdung            sich der Blick vor allem auf Schutzfaktoren
     ablauf, ist verlässliches Ritual für Kinder und   weiter zu professionalisieren und sich zur        und Kräfte, die zur Ausbildung und Erhaltung
     ErzieherInnen und für das Team unverzicht-        vorgeschriebenen Verfahrensweise kundig           von seelischer Gesundheit wesentlich beitra-
     bar zur Weitergabe von Informationen, als         zu machen. Die Fortbildung will hierzu den        gen.
     Rahmen für gemeinsames Spielen, Singen,           TeilnehmerInnen mehr Handlungssicherheit          In diesem Seminar geht es darum, wie vor-
     Erzählen, Bilderbuchbetrachtungen... Auf          vermitteln und die Möglichkeiten und Chan-        handene Ressourcen für Bewältigungspro-
     dem Hintergrund der Teilhabe von Kindern          cen professioneller Zusammenarbeit aufzei-        zesse genutzt werden können, um gestärkt
     fragen aber auch immer häufiger Teams nach        gen. Inhalte:                                     aus Krisen hervorzugehen.
     alternativen Formen, damit Kinder sich or-        – Formen der Gewalt gegen Kinder                  Inhalte sind:
     ganisieren, austauschen und Dinge erarbei-                                                          – Erläuterung des Konzepts der Resilienz
                                                       – Erkennen von Anhaltspunkten für Kindes-
     ten können. Sie entwickeln Veränderungen,                                                           – Ermittlung von Fähigkeiten, die resiliente
                                                         wohlgefährdung                                    Kinder auszeichnen und die individuelle
     Ergänzungen oder Alternativen zum Treffen         – Wann muss ich handeln, wie handle ich im          Förderung dieser Verhaltensweisen
     in großer Runde. Der Studientag setzt sich –        Sinne des Kindes?                               – Personelle Kompetenzen und Wahrneh-
     aus dem Blickwinkel der Kinder und ihrer In-      – Wann und wie thematisiere ich meine Be-           mung eigener Bewältigungsstrategien
     teressen und Bedürfnisse – mit dem Sinn und         obachtungen gegenüber dem Team?                 – Integration der Resilienzförderung in die
     der Gestaltung des Stuhlkreises auseinander,      – Welche Rolle kommt einerseits der fallfüh-        Erziehungs- und Bildungsarbeit der Kinder-
     diskutiert die Rollen der Beteiligten und erar-     renden, andererseits der „insoweit erfahre-       tagesstätte
     beitet mögliche inhaltliche und methodische         nen Fachkraft“ zu?                              In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
     Veränderungen und alternative Planungs-           – Kommunikation mit den Eltern                    Osnabrück
     und Organisationsformen für Kinder.               – Interventionsmöglichkeiten in der pädago-
     In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband             gischen Praxis.                                LeITunG: Beate Berger, Kita-Leiterin, Erzieherin,
     Osnabrück                                         In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband                   Dipl.-Sozialpädagogin/-arbeiterin
                                                       Osnabrück                                         TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr
     LeITunG: Dr. Erika Kazemi-Veisari, Hamburg,
              Fachautorin, Erzieherin,                 LeITunG: Birgit Westermann, Dipl.-Psychologin,    GeBüHr: 64,00 Euro incl. Vollverpflegung
              Dipl.-Pädagogin                                   Systemische Familientherapeutin/         e5408.     Beginn: Donnerstag, 29.10.2009


                                                                                  Kompetent sein         Fachkräfte in Tageseinrichtungen
70                                                                                                                          anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                            Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                            www.kath-fabi-os.de
          Ich bin ich                                      freundliches Team. Das ist prima und sollte        arbeit mit den Eltern. Es werden konkrete
       Persönlichkeitsentwicklung                          auch genauso nach außen vermittelt wer-            Möglichkeiten erarbeitet, mit denen viele
       im Vorschulalter                                    den! Elternabende sind – neben der Ver-            Eltern auch unterschiedlicher Nationalitäten
                                                           mittlung von wichtigen Informationen, Er-          erreicht werden können.
       Kinder lernen bis zum Alter von acht Jahren
                                                           fahrungsaustausch und themenbezogenen              Folgende Themen werden bearbeitet:
       wesentliche Dinge für ihr gesamtes Leben.
                                                           Diskussionen – eine großartige Möglichkeit,        – Wie sehe ich meine Rolle als ErzieherIn?
       Wir gehen heute davon aus, dass 80 % der            den Kindergarten bzw. die Kita nach außen zu
       reifen Intelligenz dann entwickelt ist. Damit                                                          – Welche Erwartungen habe ich an die Eltern?
                                                           präsentieren. Durch die Atmosphäre, die Sie        – Wie sehe ich das Beziehungsdreieck Eltern-
       bekommt die Zeit, die Kinder in der Tages-          beim Elternabend schaffen, durch den zu be-
       einrichtung verbringen, eine immer größere                                                               Kind-ErzieherIn ?
                                                           obachtenden Umgang miteinander im Team,            – Welche Haltung habe ich den Eltern gegen-
       Bedeutung. Diese Erkenntnis erhöht häufig           durch deutlich machen Ihrer Werte, Ihrer
       den Druck auf ErzieherInnen, das „Richtige“                                                              über? Was erwarte ich von ihnen?
                                                           Kompetenz, durch Ihren persönlichen Auftritt       – Welche Erwartungen werden an mich ge-
       zu tun. Es gibt inzwischen viele diagnosti-         und die Präsentation Ihrer Arbeit haben Sie
       sche Möglichkeiten, die neue Erkenntnisse                                                                stellt?
                                                           die Gelegenheit, sich so darzustellen, dass
       bringen, um dem „Richtigen“ auf die Spur zu         der Stil Ihrer Einrichtung deutlich wird und
       kommen.                                             das Vertrauen zwischen Ihnen und den Eltern        Wir arbeiten mit unterschiedlichen Methoden
       – Was bedeutet Selbstentwicklung im Vor-            wächst. Das Seminar hat das Ziel, Eltern-          an konkreten Praxis-Situationen.
         schulalter?                                       abende mit Freude effektiv und zielgerichtet       In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
       – Wie erleben Sie die Selbstentwicklung der         gestalten und durchführen zu können und            Osnabrück
         Kinder in Ihrer Einrichtung?                      die Einrichtung selbstbewusst zu vertreten.
       – Wie können anregende, fördernde Rah-              Dazu arbeiten wir überwiegend praktisch zu         LeITunG: Ulla Wrasmann, s.o.
         menbedingungen aussehen, damit die Kin-           folgenden Themen:                                  TerMIne: 2 x, 22.10.09 und 19.11.09,
         der ihr Entwicklungspotential ausschöpfen         – Strukturierte Vorbereitung                                jeweils 09.00 – 17.00 Uhr
         können?                                           – Einladungen
                                                                                                              GeBüHr: 129,00 Euro incl. Vollverpflegung
       – Was heißt das praktisch? Bedeutet es,             – Zielgruppe und Zielsetzung?
                                                           – Umgang mit ReferentInnen                         e5411.     Beginn: Donnerstag, 22.10.2009
         mehr zu tun oder vielleicht auch manches
         auf eine andere Art und Weise zu tun?             – Ungewöhnliche Gestaltungsmöglichkeiten,
                                                             welche sind das?
       Die Erkenntnisse aus dem ersten Seminartag
       werden Sie mit in den Arbeitsalltag nehmen.
                                                           – Gestaltung von „schwierigen Themen“                wirksame elterngespräche –
       Die folgenden Termine dienen der Vertiefung
                                                           – Animierende und aktivierende Methoden,             kooperativ und lösungsorientiert
                                                             Spiele                                           Funktionierende Kommunikationsstrukturen
       und Reflexion.                                      – Die Gastgeber-Rolle
       Die Fortbildung ist auf 10 Personen begrenzt.                                                          zwischen Eltern, ErzieherInnen und Kindern
                                                           – Präsentieren im/als Team und einzeln             fördern Wertschätzung und Anerkennung im
       In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband            – Lampenfieber?
       Osnabrück                                                                                              Umgang miteinander. Elterngespräche kön-
                                                           In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband           nen einen wichtigen Beitrag dazu leisten,
                                                           Osnabrück                                          sich gemeinsam auf den Weg zu machen, die
        LeITunG: Ulla Wrasmann, s.o.
                                                                                                              aktuelle Situation zu beleuchten, voneinan-
        TerMIne: 26.01.10, 09.00 – 17.00 Uhr               LeITunG: Bettina Theissen, Berlin, Autorin,        der zu profitieren und gemeinsam Lösungen
                 weitere Termine: 16.02./ 16.03./20.04./            Schauspielerin, Weiterbildungs-           zu entwickeln. Dabei steht die Beziehung der
                 11.05./ und 01.06.2010                             managerin                                 Personen untereinander im Mittelpunkt. Das
                 jeweils 14.30 – 17.30 Uhr                 TerMIne: 2 aufeinander folgende Tage,              bedeutet, die Kinder vor dem Hintergrund
        GeBüHr: 177,00 Euro incl. Vollverpflegung                   jeweils 9.00 – 17.00 Uhr                  ihrer Familie und der Kindergartengruppe zu
                am 1. Tag.                                 GeBüHr: 129,00 Euro incl. Vollverpflegung          sehen. Zur Vorbereitung auf Elterngespräche
        e5409.     Beginn: Dienstag, 26.01.2010     2010                                               2010
                                                                                                              ist es hilfreich problematische Situationen
                                                           e5410.    Beginn: Mittwoch, 03.02.2010
                                                                                                              genau zu beobachten und das Anliegen für
                                                                                                              das Gespräch präzise festzulegen. Die Struk-
          showtime – elternabende mit pfiff                  Gewisse dinge gehen nur                          tur für das Elterngespräch:
       vorbereiten, gestalten, durchführen                   gemeinsam                                        – Ankommen und Anwärmen
       „Man sollte nie vergessen, dass die Gesell-         Erziehungspartnerschaft gestalten                  – Beschreibung der aktuellen Situation im
       schaft lieber unterhalten als unterrichtet          In diesem Seminar geht es um die Klärung             Kindergarten
       werden will.“(Adolph Freiherr Knigge) Sie           und Stärkung der eigenen Rolle und um die          – Beschreibung der aktuellen Situation zu
       leisten hervorragende Arbeit und sind ein           Haltung der ErzieherInnen in der Zusammen-           Hause

                         Kompetent sein             Fachkräfte in Tageseinrichtungen
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                       71
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath- fabi-os.de
     – Ideen für Veränderungen entwickeln – weg         Qualitätsbewusstes Arbeiten                    GeBüHr: 175,00 Euro incl. Vollverpflegung,
       vom Problem zur Lösung                           mit Kindern unter 3 Jahren                             Kopien
     – Vereinbarungen treffen, die den Alltag er-     Wenn Ein- und Zweijährige zur Gruppe ge-         e5413.    Beginn: Mittwoch, 05.05.2010   2010
       leichtern                                      hören, hat die Kleinstkindpädagogik Einzug
     Insgesamt ist es wichtig, die Möglichkeiten      in den Kindergarten gehalten, und das Team
     und Grenzen, die in diesem Rahmen gegeben
                                                      muss sich täglich mit anspruchsvollen päda-        Förderung von wahrnehmung
     sind, zu erkennen und zu nutzen. Wir wer-
                                                      gogischen Veränderungen sowie immer wie-           und Bewegung für Kinder
     den neben theoretischen Anteilen praktisch                                                          von 0 – 3 Jahren
     die einzelnen Phasen von Elterngesprächen        der neuen Herausforderungen auseinander-
                                                      setzen. Es geht um die Haltung zum „jungen“      Lernen im frühen Kindesalter vollzieht sich
     üben und auch die Videokamera zur Unter-                                                          in erster Linie über Wahrnehmung und Be-
     stützung nutzen.                                 Kind und seinen Eltern, um gruppenübergrei-
                                                      fendes Denken und Planen, damit der durch-       wegung. Der Körper ist das Werkzeug der
     In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
                                                      aus lohnende Spagat zwischen der Bildung,        Erfahrung. Denken kann als verinnerlichtes
     Osnabrück
                                                      Erziehung und Betreuung von Kindern zwi-         Handeln aufgefasst werden – es ist auf dif-
     LeITunG: Ulla Wrasmann, s.o.                     schen 1 und 6 Jahren gelingen kann.              ferenzierte Bewegungs-, Handlungs- und
              Maria Bomba, Dipl.-Sozialpädagogin,     Bei allen Planungsschritten gilt es einzube-     Sinneserfahrungen angewiesen. Der Studi-
              Systemische Beraterin                   ziehen,                                          entag gibt einen Einblick, wie frühkindliche
     TerMIne: 15.04.10, 09.00 – 17.00 Uhr             – was Kinder unter 3 Jahren brauchen,            Entwicklungsprozesse unterstützt werden
              (weitere Termine: 29.04./20.05.2010,    – wie allen Kindern nun schon früher und 1       können. Die theoretischen Grundlagen wer-
              jeweils 14.30 – 17.30 Uhr)                Jahr länger eine sichere Beziehungsbasis       den ergänzt durch praktische Beispiele zur
                                                        und anregende Bildungsimpulse geboten          Förderung der Sinneswahrnehmung, zum Er-
     GeBüHr: 148,00 Euro incl. Vollverpflegung
             am 1. Tag                                  werden können und                              leben der eigenen Selbstwirksamkeit und zur
                                                      – wie es möglich wird, allen Altersgruppen       Gestaltung von Spiel- und Bewegungsange-
     e5412.     Beginn: Donnerstag, 15.04.2010 2010
                                                        noch mehr gerecht zu werden.                   boten für Kinder von 0 – 3 Jahren.
                                                                                                       Bitte mitbringen: bewegungsfreundliche Klei-
        Zeigen, was in mir steckt – Bega-             Durch vielfältige Angebote wird der entwick-     dung und Verpflegung.
        bungen entdecken und fördern                  lungswissenschaftliche Hintergrund vorge-        In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
     Ein Vortrag für Eltern und alle, die mit         stellt und mit unterschiedlichsten praktischen   Osnabrück
     Kindern arbeiten                                 Anwendungsbeispielen für den pädagogi-
     Kurs-Nr.: E5112, S. 63                           schen Alltag fassbar gemacht.                    LeITunG: Prof. Dr. Renate Zimmer, Universität
                                                      Dieser Kurs ist ausschließlich für pädagogi-              Osnabrück, Sportwissenschaftlerin




              INFO !
                                                      sche Fachkräfte reserviert, die bereits durch             Yvonne Zimmermann, Dipl.-Pädagogin
                                                      dein vorangegangenen Kurs „Kinder unter 3        TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr
                                                      in Tageseinrichtungen“ oder die Arbeit mit       orT:      Sportzentrum der Universität
                                                      Kleinstkindern über Basiswissen zum The-                   Osnabrück, Jahnstraße 75
                                                      ma verfügen und nun durch neue Impulse,
                                                                                                       GeBüHr: 53,00 Euro
        Auch Kursleiterinnen                          gemeinsame Reflexion und Erfahrungsaus-
                                                                                                       e5414.    Beginn: Montag, 15.03.2010     2010
        brAuchen urlAub!                              tausch über die pädagogische Arbeit mit
                                                      Kindern unter 3 Jahren in Krippen- oder Kin-
        In der FABI finden während aller              dergartengruppen ihr Fachwissen vertiefen
        niedersächsischen Ferien keine                wollen.
        regulären Kursangebote statt.                 In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
        Ausnahmen werden gesondert                    Osnabrück
        abgesprochen.                                 LeITunG: Dr. Gabriele Haug-Schnabel, Kandern,
                                                               Institut für Verhaltensbiologie des
                                                               Menschen
                                                      TerMIne: 2 aufeinander folgende Tage,
                                                                 jeweils 09.00 – 17.00 Uhr


                                                                                 Kompetent sein        Fachkräfte in Tageseinrichtungen
72                                                                                                                       anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                         Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                         www.kath-fabi-os.de
          Musikwerkstatt für                             ge erschließen. So werden durch das Han-            Folgende Seminarinhalte sind geplant:
          Kleinkinder bis 3 Jahren                       deln gewonnene Erfahrungen in Verbindung            – Meilensteine der frühen Sprachentwick-
                                                         mit der Sprache zu Begriffen. Diese Begriffe          lung
       Schon vor der Geburt können Kinder Musik,         ermöglichen dem Kind die innere Abbildung           – Fördermöglichkeiten
       Sprache und Geräusche hören. So kommt             der Welt. In den ersten Lebensjahren neh-           – Verfahren zur Erkennung von Risikokindern
       also jeder kleine Mensch mit musikalischen        men Bewegungs- und Spielangebote einen                (z. B. Elternfragebögen ELFRA-1 und ELF-
       Erfahrungen auf die Welt, er bringt bereits       besonderen Stellenwert ein. Sie wecken die            RA-2)
       ein Potential mit. Wie an dieses Potential        Neugierde des Kindes, regen zu explorati-           – Elternberatung
       durch kindgemäße und abwechslungsreiche           ven Handlungen an und ermutigen dazu, sich          – Kurzvorstellung von logopädischen Diag-
       rhythmisch-musikalische Angebote – Lieder,        sprachlich zu äußern. Bewegungsanlässe                nostik- und Therapiemöglichkeiten
       Reime, Verse, Geschichten, Einsatz von Ins-       werden zu Sprachanlässen. Das Kind lernt            – „Mundmotorik, Schnuller & Co.“
       trumenten – im Kindergarten- und Krippen-         mit den Dingen, aber auch mit den Worten zu         – Mehrsprachigkeit im frühen Spracherwerb
       alltag angeknüpft werden kann, ist Thema          handeln. In dem Seminar werden Anregun-
       dieses Workshops. Musik und Sprache in            gen zur Verknüpfung sprachlicher und mo-            Die zeitliche Struktur der Fortbildung im wö-
       Verbindung mit Bewegung und Wahrneh-              torischer Ausdrucksmöglichkeiten gegeben            chentlichen Abstand bietet die Möglichkeit,
       mungsspielen stehen dabei im Mittelpunkt.         und an Beispielen aufgezeigt, wie sich die          die Inhalte mit Beobachtungen im Berufs-
       So erwerben Kleinkinder musikalische              Sprache in Verbindung mit Bewegungsspie-            alltag zu verknüpfen und Fragen zu konkreten
       Grundkompetenzen, sie schulen Kreativität         len lustvoll, gleichzeitig aber auch strukturiert   Fallbeispielen einzubeziehen.
       und Fantasie, Aufmerksamkeit und ihre Sin-        fördern lässt.                                      In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
       neswahrnehmungen. Methoden und Um-                Bitte zu allen Treffen bewegungsfreundliche         Osnabrück
       setzungsformen dieser vielfältigen Spielvor-      Kleidung mitbringen.
       schläge sind in kleine Lernschritte gegliedert    In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband            LeITunG: Katja Becker, Bramsche, Logopädin
       und auf die Entwicklungsphasen der Kinder         Osnabrück
       bis 3 Jahren abgestimmt.                                                                              TerMIne: 4x, 17.15 – 19.30 Uhr
       In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband                                                              GeBüHr: 68,00 Euro
                                                         LeITunG: Prof. Dr. Renate Zimmer, Universität
       Osnabrück                                                  Osnabrück, Sportwissenschaftlerin          e5417.     Beginn: Mittwoch, 16.09.2009
                                                                  und Mitarbeiterinnen
        LeITunG: Gabriele Thober, Musikpädagogin,
                                                         TerMIne: 12.03.10, 9.00 – 13.00 Uhr
                 Leiterin der Integrativen Kunst- und
                                                                  16.04.10, 9.00 – 13.00 Uhr
                 Musikschule Osnabrück
                                                                  06.05.10, 9.00 – 17.00 Uhr
                                                                                                               Literacy
        TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr                                                                        Kreative Nutzung von Sprache und Literatur
                                                         GeBüHr: 186,00 Euro incl. Stehkaffee und
        GeBüHr: 63,00 Euro incl. Kopien,                                                                     Literacy ist der Sammelbegriff für Erfahrun-
                                                                 Vollverpflegung am 1. + 4. Tag
                Vollverpflegung                                                                              gen rund um Erzählreim-Buch und Schrift-
                                                         e5416.     Beginn: Montag, 18.02.2010      2010     kultur. Schon im Vorschulalter zeigen Kinder
        e5415.    Beginn: Mittwoch, 27.01.2010    2010
                                                                                                             großes Interesse an allem, was mit Buchsta-
                                                                                                             ben, unterschiedlichen Schreibmaterialien,
                                                                                                             Geschichten, Reimen usw. zu tun hat. Das
          sprachförderung durch                             von Anfang an wichtig:                           Kind erschließt sich schon früh die Welt des
          Bewegung                                          die sprachentwicklung                            Geschriebenen, der Literatur. Montessori
       Sprache und Bewegung sind zwei wesent-            Meilensteine, Fördermöglichkeiten und das           spricht von der „Explosion des Schreibens“
       liche Dimensionen der kindlichen Persön-          Erkennen von „late talkern“                         und von der großen Beglückung, die die Kin-
       lichkeitsentwicklung, die zwar in ihrer Ent-      Die Sprache nimmt im Rahmen der Gesamt-             der dadurch empfinden, weil sie das Bewusst-
       wicklung getrennt voneinander betrachtet          entwicklung eines Kindes schon früh einen           sein haben, selbst eine Entdeckung gemacht
       werden können, die sich gleichzeitig aber in      zentralen Stellenwert ein und ihre Entwick-         zu haben. Sie erfahren über die Fertigkeit des
       Abhängigkeit voneinander entfalten und sich       lung benötigt besondere Aufmerksamkeit.             Schreibens und des Lesens einen weiteren
       gegenseitig beeinflussen. Das Kind gewinnt,       Die Spracherwerbsforschung der letzten              Schritt auf ihrem Weg zur Selbständigkeit.
       bevor es sich sprachlich mitteilen kann, be-      Jahre zeigt, dass wesentliche Fähigkeiten           Der/die ErzieherIn ist in dieser Entwicklungs-
       reits ein Wissen über räumliche Beziehun-         bereits in den ersten Lebensjahren erworben         phase ein wichtiges Vorbild, insbesondere für
       gen. Es hat dieses Wissen aufgrund seiner         werden und Risikokinder für spätere Sprach-         Kinder, die aus einem bildungsfernen Umfeld
       Erfahrungen durch Wahrnehmung und Be-             auffälligkeiten, sog. „late talker“ schon im        kommen. In diesem Seminar werden theore-
       wegung, in denen sich diese Zusammenhän-          2. Lebensjahr erkannt werden können.                tische Ansätze erklärt und durch viele prakti-

                        Kompetent sein            Fachkräfte in Tageseinrichtungen
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                        73
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath- fabi-os.de
     sche Beispiele Anregungen für die Arbeit mit         „phänomenale sprechanlässe“                      die Zahlenwerkstatt
     Kindern von 2 – 6 Jahren gegeben.                  Naturwissenschaftliches                          Kinder lassen sich von Anfang an von Zahlen
     Bei dieser Veranstaltung finden Sie auch ei-       Experimentieren als Mittel der                   faszinieren. Sie befassen sich mit allem, was
     nen Fachbüchertisch der Dom Buchhandlung           kognitiven und Sprachentwicklung                 die Welt greifbar macht. Dazu gehören das
     vor.                                               Diese Fortbildung beschäftigt sich aus           Kategorisieren, Ordnen, Reihenbilden, das
     In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband           drei Blickwinkeln mit dem naturwissen-           Erfassen von Mengen, das Wiegen, das Ver-
     Osnabrück                                          schaftlichen Experimentieren in der Kita. Zum    gleichen, das Zählen und das Erkennen von
                                                        einen bietet sie den Teilnehmer/innen die        Zahlen und das erste Umgehen mit Zahlen.
     LeITunG: Waltraud Frick-Lorenz, Wiesbaden,         Gelegenheit zum eigenen experimentieren,         In diesem Workshop werden vielfältige Mög-
              Erzieherin, Fachberaterin,                zu staunen und zu fragen – und damit ihre ei-    lichkeiten aufgezeigt, die die Freude der Kin-
              Fortbildnerin                             gene Neugier auf Phänomene der unbelebten        der wecken, Zahlen, Mengen und Formen zu
     TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr                      Natur (wieder) zu entdecken. Daran anknüp-       erforschen. Praktisch erprobte Spielformen
                                                        fend reflektieren wir in Exkursen zur Didaktik   verbinden Spaß an der Entdeckung mathe-
     GeBüHr: 67,00 Euro incl. Kopien,
                                                        des Experimentierens, zur Entwicklungs-          matischer Zusammenhänge mit dem Spiel mit
             Vollverpflegung
                                                        psychologie und zur Hirnforschung, welche        Materialien, Musik, Rhythmik und Bewegung.
     e5418.     Beginn: Montag, 08.03.2010       2010                                                    Der methodisch-didaktische Ablauf der Spie-
                                                        Lernprozesse bei Kindern während des Ex-
                                                        perimentierens ablaufen. Unser dritter Blick-    lübungen ist in kleine Lernschritte gegliedert
       die wortwerkstatt                                winkel ist die kindliche sprachentwicklung.      und kann deshalb der Größe und dem Alter
     Kinder haben großen Spaß an Wortspiele-            Das Experimentieren bietet Sprechanlässe,        einer Gruppe oder der Zeit, die zur Verfügung
     reien, Worterfindungen, Wortverdrehungen,          für die die Kinder von sich aus hoch motiviert   steht, angepasst werden.
     an Reimen, Versen, Fingerspielen und Ge-           sind: Worüber wir staunen, darüber lohnt es      In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
     dichten! Möglichkeiten Kinder im Kindergar-        zu reden! So bietet sich von der Welt aus ein    Osnabrück
     tenalltag in ihrer Sprachentwicklung durch         kognitiv fordernder, fragender Anlass, der
     Musik, Bewegung und darstellendes Spiel zu         von uns Erwachsenen „nur“ versprachlicht         LeITunG: Gabriele Thober,s.o.
     fördern, sollen in dieser Wortwerkstatt den        und kognitiv begleitet werden muss. Die ganz     TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr
     Ideen – Werkzeugkasten bereichern und zum          natürlich stattfindenden Wiederholungen im
                                                        Tun und die wiederkehrenden Fragen nach          GeBüHr: 64,00 Euro incl. Vollverpflegung,
     täglichen Gebrauch jederzeit herausgeholt                                                                   Kopien
     werden können. Grundlage für diesen Work-          der Bedeutung von Phänomenen und Worten
     shop ist die rhythmisch-musikalische Erzie-        bieten dabei eine ganz selbstverständliche       e5421. Beginn: Donnerstag, 18.03.2010       2010
     hung, die sich die Musik und den Rhythmus          Gelegenheit, die Sprachentwicklung von Kin-
     von Sprache für vielfältige Übungen zunutze        dern auf verschiedenen Ebenen zu fördern.
                                                        Vorkenntnisse in Chemie & Physik sind nicht        dornröschen war ein
     macht. Der methodisch-didaktische Ablauf
     dieser Spielübungen ist in kleine Lernschritte     erforderlich, ebenso wenig Erfahrungen mit         schönes Kind
     gegliedert und kann deshalb der Größe und          dem naturwissenschaftlichen Experimentie-        Eine Märchenwerkstatt
     dem Alter einer Gruppe oder der Zeit, die zur      ren in der Kita. Herzlich willkommen!            Warum Märchen in einer musikpädagogi-
     Verfügung steht, angepasst werden.                 Die Referentin war Initiatorin des Projektes     schen Fortbildung? Märchen bieten wun-
     In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband           „Naturwissenschaften in Kitas“ an der UNI        derbare Möglichkeiten, Spielideen mit ver-
                                                        Hamburg und ist heute Mitarbeiterin an der       schiedenen musikalischen Aufgaben zu
     Osnabrück
                                                        UNI Bielefeld (Prof. Lück), forschend über       verbinden. In der musikpädagogischen Arbeit
                                                        „Sprachentwicklung beim naturwissen-             mit Kindern des Kindergartenalters sind Spie-
     LeITunG: Gabriele Thober, s.o.
                                                        schaftlichen Experiment“.                        lideen und Spielanlässe von grundlegender
     TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr                      In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband         Bedeutung, um zu motivieren, Ideen greifbar
     GeBüHr: 64,00 Euro incl. Vollverpflegung,          Osnabrück                                        und begreifbar zu machen. Auch die Oper
             Kopien                                                                                      ist schließlich eine musikalisch erzählte Ge-
     e5419.     Beginn: Dienstag, 23.02.2010     2010   LeITunG: Anja Gottwald, Bielefeld, Biologin,     schichte.
                                                                 Theologin
                                                        TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr                    Die in diesem Workshop vorgestellten Ideen
      ermäßigung: Unter Vorlage des Osnabrü-                                                             sind vielfältig mit Kindern praktisch erprobt
      cker Familienpasses erhalten Sie im Pro-          GeBüHr: 83,00 Euro incl. Materialkosten,
                                                                                                         und erarbeitet. Die methodisch-didaktische
      grammbereich: „Familie leben“ eine Ermä-                  Vollverpflegung
                                                                                                         Überlegungen und die Spielübungen basieren
      ßigung von 30 % der Teilnehmergebühren.           e5420.     Beginn: Donnerstag, 05.11.2009        auf den Ideen der rhythmisch-musikalischen

                                                                                   Kompetent sein        Fachkräfte in Tageseinrichtungen
74                                                                                                                         anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                           Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                           www.kath-fabi-os.de
       Erziehung und enthalten neben der Beschäf-           Antonio vivaldi                                LeITunG: Birgit Lindlage, s.o.
       tigung mit klassischer Musik Anregungen zur        Eine Jahreszeitenwerkstatt                                Leiterin der Musikschule
       Wahrnehmungs-Differenzierung und zum Kör-          Die Jahreszeiten bewusst zu erleben kann                  „Forum Musaik“
       perbewusstsein, zum Erfahren von Zeit, Kraft       für Kinder und für alle, die sie dabei beglei-   TerMIn: 1x, 14.30 – 17.30 Uhr
       und Raum, zum Einsatz von Material, Liedern        ten, ein Abenteuer sein. Dieser Workshop
       und Versen und zum kreativen Kindertanz.                                                            GeBüHr: 29,00 Euro incl. Stehkaffee, Kopien
                                                          will Möglichkeiten aufzeigen, das Erleben der
       Wir wollen Märchenfiguren lebendig werden          Jahreszeiten durch viele Ideen mit Hilfe von     e5425.     Beginn: Donnerstag, 20.05.2010 2010




                                                                                                                    INFO !
       lassen. Dabei helfen uns neben den klassi-         Material, Musik und Bewegung zu vertiefen.
       schen Märchen auch Tschaikowskys Ballett           Gleichzeitig soll die intensive Beschäftigung
       „Dornröschen“ und die Kinderoper „Hänsel           mit der Musik Antonio Vivaldis „Die vier Jah-
       und Gretel“. Mal sehen, was sie uns erzählen       reszeiten“ einen neuen Blick auf den Jahres-
       wollen und was wir von ihnen lernen können!        lauf lenken und neue Verbindungen zwischen
       In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
       Osnabrück
                                                          Naturerleben und klassischer Musik schaf-
                                                          fen helfen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten,
                                                                                                              gesunde ernährung
                                                          diese Musik kindgerecht zu erarbeiten und           Mehr über gesundes Essen, das
        LeITunG: Gabriele Thober, s.o.                    in praxiserprobte Spielübungen umzusetzen.          zugleich lecker und kindgerecht
        TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr                     Dabei bilden der Einsatz von Orff-Instrumen-        ist, erfahren Sie in unserem
                                                          ten, Rhythmusübungen, Bewegungsspiele,
        GeBüHr: 63,00 Euro incl. Vollverpflegung
                                                          Lieder und Verse die Grundlage. Die Ideen           Bereich „Essen und Trinken“!
        e5422.    Beginn: Freitag, 23.04.2010      2010
                                                          können in kleine Einheiten je nach Zeit und
                                                          Interesse erarbeitet und Stück für Stück zu-       Trommelgeschichten
                                                          sammen gesetzt werden.
                                                          In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband         Der Zauber einer anderen Welt
          wenn worte allein nicht reichen                 Osnabrück                                        Trommelgeschichten sind eine große Berei-
       Musik für „verhaltensoriginelle“ Kinder                                                             cherung in der pädagogischen Arbeit mit Kin-
       „Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt        LeITunG: Gabriele Thober, s.o.
                                                                                                           dern. Sie vermitteln uralte Lebensweisheiten
       werden kann und worüber zu schweigen                                                                mit Leib und Seele und fördern gleichzeitig
       unmöglich ist.“ Dieses Zitat von Viktor Hugo       TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr                    die soziale Kompetenz des Einzelnen und die
       verdeutlicht die unvergleichliche Wirkung          GeBüHr: 64,00 Euro incl. Kopien,                 gesamte Gruppenatmosphäre. Folgende In-
       von Musik. Im Musizieren ertönt, was ver-                  Vollverpflegung                          halte werden in dieser Fortbildung vermittelt:
       stummt ist oder keine Worte findet. Gerade         e5424.     Beginn: Montag, 28.09.2009            – Einführung in die Erlebniswelt der Trommel-
       das „Spielen“ im musikalischen Sinne stellt                                                           geschichten
       eine Ausdrucksform sowie ein Lern- und Ent-                                                         – Einführung in einfache Bauweisen von
       wicklungsfeld für Kinder dar. In diesem Se-          Hip Hop Kids                                     Trommeln
       minar soll praktisch aufgezeigt werden, wie        Spielerische Sprachförderung mit Rap und         – Präsentation von alten Weisheitsgeschich-
       Musik in der pädagogischen Arbeit mit ver-         Rhythmus                                           ten, Tänzen und Liedern aus verschiedenen
       haltensauffälligen Kindern gezielt eingesetzt      Hip Hop ist nicht nur eine Musikrichtung –         Kulturkreisen
       werden kann. Die Ressourcen der Kinder             Hip Hop ist ein eigenes Lebensgefühl, das        – Entwicklung von eigenen Trommelge-
       werden gestärkt und fehlende Kompetenzen           verschiedene Bereiche wie z. B. Musik, Tanz,       schichten
       nach und nach aufgebaut.                           Kunst und Sprache anspricht. Hier geht es        Nähere Informationen auch unter: www.
       In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband           darum, selber kreativ zu werden und z.B. ei-     trommelgeschichten.de
       Osnabrück                                          gene Musik und Texte zu gestalten, Graffiti-     In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
                                                          Bilder zu malen oder eigene Tanzschritte zu      Osnabrück
                                                          entwickeln. Auch für Kindergartenkinder bie-
        LeITunG: Birgit Lindlage, Westerkappeln,
                                                          ten sich im Hip Hop viele Möglichkeiten, aktiv
                 Musikpädagogin/ -therapeutin,            zu werden. Unter besonderer Berücksichti-        LeITunG: Markus Hoffmeister, Münster,
                 Leiterin der Musikschule                 gung der spielerischen Sprachförderung im                 Spielpädagoge, Pastoralreferent,
                 „Forum Musaik“                           Kindergarten werden verschiedene Hip-Hop-                 Dipl.-Theologe (TheoMobil)
        TerMIn: 1x, 14.30 – 17.30 Uhr                     Aktionen im Kindergarten vorgestellt und         TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr
        GeBüHr: 29,00 Euro incl. Stehkaffee, Kopien
                                                          praktisch erprobt.                               GeBüHr: 64,00 Euro incl. Vollverpflegung
                                                          In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
        e5423.    Beginn: Donnerstag, 12.11.2009          Osnabrück                                        e5426.     Beginn: Dienstag, 13.04.2010    2010


                        Kompetent sein             Fachkräfte in Tageseinrichtungen
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                       75
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath- fabi-os.de
       Gefühlszirkus – Förderung der                    Das Konzept richtet sich an Erziehende, die        – Sie unterstützen die Entwicklung von
       emotionalen Intelligenz von                      Kreativität, Phantasie, Spaß und Lust am Ler-        Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl.
       Kindern                                          nen im Umgang mit Kindern einsetzen möch-          – Sie intensivieren die Beziehung zwischen
     „Und wenn in unserer Zeit zwei moralische          ten. Es ist klar strukturiert und gut umsetzbar,     den teilnehmenden Kindern und ErzieherIn-
                                                        weil es aus 15 aufeinander folgenden Schrit-         nen.
     Haltungen nötig sind, dann genau diese:
                                                        ten besteht. In der Fortbildung lernen Sie die     – Sie fördern den achtsamen und respektvol-
     Selbstbeherrschung und Mitgefühl!“ (Da-            Grundlagen von Ich schaff’s! theoretisch und
     niel Goleman „Emotionale Intelligenz“) Die                                                              le Umgang miteinander und damit das Sozi-
                                                        praktisch durch Beispiele und Übungen ken-           alverhalten.
     Freude am spielerischen und kontrollierten         nen. Sie haben die Möglichkeit, die 15 Schrit-     Bitte mitbringen: bewegungsfreundliche Klei-
     Umgang mit Gefühlen bei Kindern zu we-             te anhand eines Ihnen vertrauten Kindes kon-       dung, eine Decke und dicke Socken.
     cken, Bewusstsein und Wahrnehmung für              kret zu bearbeiten.
     den persönlichen Gefühlsausdruck und den           Die Teilnahme ist auf höchstens 12 Personen        LeITunG: Katja Werries, Dipl.-Psychologin,
     anderer zu stärken und dadurch zu einem            begrenzt, damit ausreichend Zeit für Anre-                  Psychologische Psychotherapeutin
     harmonischeren Miteinander zu kommen, ist          gungen und Hilfestellung verbleibt.
                                                                                                           TerMIne: 4x, 17.15 – 19.30 Uhr
     das Ziel dieses Seminars. Inhaltlich geht es       In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
     um: – Spiele und Übungen, die bei Kindern          Osnabrück                                          GeBüHr: 63,00 Euro
     die oben genannten Fähigkeiten trainieren –                                                           e5429.     Beginn: Dienstag, 13.04.2010   2010
     spielerischen und kontrollierten Umgang mit        LeITunG: Doris Reveland, Hamburg,
     Gefühlen selbst auszuprobieren – Standort-                  Dipl.-Sozialpädagogin, Ich schaff‘s!-
     bestimmung zum Thema: „Welche Chancen                       Trainerin, Kreative Kinder- und
     und welche Gefahren bedeutet der kontrol-                   Jugendlichentherapeutin,                    stille und sturm – Yoga und
                                                                 System. Familientherapeutin                 entspannung im Kindergarten
     lierte und spielerische Umgang mit Gefüh-
     len?“ Methoden: praktische Übungen und             TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr                      Da schon im Kindergarten heute viele Kinder
     Spiele, Kleingruppenarbeit, moderierter Er-        GeBüHr: 115,50 Euro bei 10 Personen,               zunehmend unter Konzentrationsstörungen
     fahrungsaustausch.                                         107,00 Euro bei 11 Personen, 99,00 Euro    leiden, sehr „hibbelig“, unruhig und ungedul-
     In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband                   bei 12 Personen, incl. Methoden-           dig sind, wird es immer wichtiger, Phasen der
     Osnabrück                                                  Skript und Vollverpflegung                 Ruhe und Entspannung, aber auch des Ag-
                                                        e5428.     Beginn: Donnerstag, 26.11.2009          gressions- und Stress-Abbaus kindgerecht
     LeITunG: Bettina Theissen, s.o.                                                                       zu integrieren.
     TerMIne: 2 aufeinander folgende Tage,                                                                 In diesem Seminar erfahren die Teilnehmen-
                                                           Massage und phantasiereisen                     den in Theorie und Praxis, wie sie Kindern im
              jeweils 9.00 – 17.00 Uhr
                                                           für Kinder von 3 – 6 Jahren                     Kindergartenalltag einen solchen Ausgleich
     GeBüHr: 129,00 Euro incl. Vollverpflegung          Auf dem Hintergrund neuester Kenntnisse            situationsorientiert ermöglichen können.
     e5427.     Beginn: Montag, 01.02.2010       2010   aus der Entwicklungs- und Wahrnehmungs-            Schwerpunkte der Fortbildung:
                                                        psychologie werden in diesem Seminar               – Kennenlernen verschiedener Entspan-
                                                        praxisorientiert Kindermassagen und Phan-            nungsmethoden
                                                        tasiereisen vermittelt, die sich entweder als      – Yoga und Entspannung im Kindergartenall-
       Ich schaff‘s – probleme mit                      Einzelangebot, Partnerübung oder Grup-               tag, situationsorientiert
       Kindern positiv bewältigen                       penangebot in Ihre Kinder-Tageseinrichtung         – Methodisch-didaktische Hinweise zur Wei-
     Eine Fortbildung für MitarbeiterInnen in           integrieren lassen. Massagen und Phanta-             tervermittlung der Lehrinhalte an Kinder
     Kindergarten und Hort                              siereisen haben positive Auswirkungen auf          – Erarbeitung von Yoga – Beispieleinheiten
     Ich schaff’s! ist ein lösungsorientiertes Lern-    verschiedenste Bereiche der kindlichen Ent-        – Entspannungsübungen
     und Arbeitsprogramm für Schul- und Vor-            wicklung:                                          – Literaturhinweise und Materialvorstellun-
     schulkinder, das den Kindern hilft, Probleme       – Sie wirken wohltuend und entspannend auf           gen.
     – seien es Verhaltensprobleme, Aufmerksam-           Körper, Seele und Geist.                         Die Kursleiterin verfügt über vielfältige Pra-
     keitsstörungen, Ängste oder Schüchternheit         – Sie vertiefen die Sinnes- und Körperwahr-        xiserfahrungen in der Arbeit mit Kindern, mit
     etc. – positiv zu überwinden. Es wurde in den        nehmung.                                         Eltern und Kindern und in der Weiterbildung
     90er Jahren von dem finnischen Psychiater          – Sie fördern die Konzentrationsfähigkeit.         von ErzieherInnen und LehrerInnen.
     Ben Furman und zwei Sonderpädagoginnen             – Sie helfen zur Ruhe zu kommen und Stress         Nähere Informationen auch unter: www.
     entwickelt.                                          abzubauen.                                       derkleineyogagarten.de

                                                                                   Kompetent sein          Fachkräfte in Tageseinrichtungen
76                                                                                                                           anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                             Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                             www.kath-fabi-os.de
       Bitte mitbringen: bewegungsfreundliche Klei-       GeBüHr: 27,00 Euro incl. Stehkaffee               – den Kompetenzen, die zur Schulfähigkeit
       dung, eine Decke und dicke Socken.                                                                     erforderlich sind
                                                          e5431.     Beginn: Mittwoch, 23.09.2009
       In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband                                                             – den Handlungs- und Lebensweltstrukturen
       Osnabrück                                          e5432.     Beginn: Donnerstag, 14.01.2010 2010      der Grundschule
                                                                                                            – dem unterstützenden Miteinander von El-
        LeITunG: Sonja Zernick, Hannover, Erzieherin,                                                         ternhaus, Schule und Kita.
                 Yogalehrerin                               das Inpp – sensomotorisches
        TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr                       Förderprogramm für den einsatz                  Es geht um die Erarbeitung von praktischen
                                                            in Kindergarten und Grundschule                 Möglichkeiten für die eigene Arbeit, deshalb
        GeBüHr: 74,00 Euro incl. Vollverpflegung
                                                                                                            sind konkrete Fragestellungen und Anliegen
        e5430.    Beginn: Donnerstag, 01.10.2009          von Sally Goddard
                                                                                                            sehr willkommen.
                                                          Immer mehr Studien belegen die bereits seit
                                                                                                            In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
                                                          langem bestehende Theorie, dass Gleichge-
                                                                                                            Osnabrück
                                                          wichtskontrolle, motorische Fähigkeiten und
          Frühkindliche reflexe als                       die Integration frühkindlicher Reflexe in der
          ursache von wahrnehmungs-,                                                                        LeITunG: Ulla Wrasmann, s.o.
                                                          Tat mit schulischen Leistungen verknüpft
          verhaltens- und Lernstörungen                   sind. Nunmehr können Probleme in diesen           TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr
       Wir alle kennen Kinder, die in einem oder          Bereichen von ErzieherInnen und LehrerIn-         GeBüHr: 63,00 Euro incl. Vollverpflegung
       mehreren Bereichen trotz starker Bemü-             nen nicht nur identifiziert werden, sondern       e5434.     Beginn: Donnerstag, 24.09.2009
       hungen, trotz (über-) durchschnittlicher           – wie eine Reihe von Studien in den letzten
       Intelligenz, trotz eines liebevollen und un-       vier Jahren gezeigt hat – auch praktisch an-
       terstützenden Elternhauses nicht immer             gepackt werden. Die mögliche Intervention           praxisreflexion für Fachkräfte
       den Erwartungen entsprechen. Einerseits            besteht aus einem einfachen Bewegungs-              in integrativen einrichtungen
       überraschen sie uns mit großartigen Ideen          programm, das im Kindergarten/in der Schule       ErzieherInnen und heilpädagogische Fach-
       und beispiellosem Fachwissen in ihrem Spe-         jeden Tag etwa 10 Minuten lang durchgeführt       kräfte, die gemeinsam in einer integrativen
       zialgebiet, andererseits können sie sich nicht     werden kann.                                      Gruppe/Einzelintegration arbeiten, stellen
       einmal selbst anziehen oder andere einfache        In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband          häufig erst im Arbeitsalltag fest, dass sie
       Aufgaben bewältigen. Sie können motorisch          Osnabrück                                         unterschiedliche Auffassungen über die kon-
       sehr unruhig sein, über-aktiv oder total ver-                                                        zeptionelle Gestaltung der Arbeit in der inte-
       träumt, oder grob- und/oder feinmotorisch          LeITunG: Anne Nega, Erzieherin,                   grativen Kindergartenerziehung haben. Da-
       Schwierigkeiten haben. All diesen Problemen                 Neuro physiologische Entwicklungs-       raus ergeben sich für das Gruppenteam wie
       kann eine neurologische Entwicklungsver-                    förderin (NDT/INPP)                      auch für den gesamten Kindergarten neue
       zögerung zugrunde liegen, die sich in einem        TerMIne: 3x, 15.00 – 19.00 Uhr
                                                                                                            Problembereiche. Folgende Themen werden
       Fortsetzen der frühkindlichen Reflexe über                                                           nach Absprache mit den TeilnehmerInnen im
       ihre eigentliche Waltezeit hinaus auszeich-        GeBüHr: 147,50 Euro incl. Materialkosten          Rahmen der Reflexion aufgegriffen:
       net. Im Schulalter sollten diese primitiven                (48,00 Euro) und Stehkaffee               – Fragen zur Rollenfindung
       Reflexe nicht mehr nachzuweisen sein, an-          e5433.     Beginn: Mittwoch, 03.02.2010    2010   – Zuständigkeit und Aufgabenbereiche
       dernfalls ist das Erlangen motorischer und                                                           – Strukturierung des Arbeitsfeldes
       intellektueller Fähigkeiten gestört und eine                                                         – Einbindung in den Gesamtkindergarten
                                                            neues entdecken für den                         – Im Kontakt mit Eltern in der integrativen
       erfolgreiche Schullaufbahn erschwert. Die
       Fortbildung informiert über Gehirnreifungs-
                                                            übergang Kita-Grundschule                         Gruppe/Einzelintegration
                                                          Übergänge passieren im Leben aller und be-
       prozesse unter besonderer Berücksichtigung                                                           – Zusammenarbeit mit den Therapeuten
                                                          deuten immer etwas Neues. Das als Chance
       der Integration frühkindlicher Reflexe, zeigt                                                        – Grundsatzfragen der Integration.
                                                          zu sehen und zu gestalten, ist eine Herausfor-
       typische Wahrnehmungs- und Verhaltensauf-
                                                          derung, die Spaß machen kann. Das Thema
       fälligkeiten auf und stellt praktische Hilfen                                                        Die aktuellen Fragestellungen der Teilneh-
                                                          Einschulung aus der Sicht der betroffenen
       und Therapiemöglichkeiten vor.                                                                       merInnen fließen in die Arbeitssitzungen ein.
                                                          Kinder, deren Eltern, ErzieherInnen und zu-
                                                          künftigen LehrerInnen betrachtet, macht die       In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband
        LeITunG: Anne Nega, Erzieherin,
                                                          unterschiedlichen Facetten deutlich. Wir          Osnabrück
                 Neuro physiologische Entwicklungs-
                                                          beschäftigen uns an diesem Studientag mit
                 förderin (NDT/INPP)                                                                        LeITunG: Edmund Zeidler, Ankum,
                                                          dem, was für die Kinder wichtig ist, damit die-
        TerMIn: 1x, 15.00 – 19.00 Uhr                                                                                Sonderpädagoge, Supervisor DGSv
                                                          ser Übergang für sie gelingt:

                        Kompetent sein             Fachkräfte in Tageseinrichtungen
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                       77
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath- fabi-os.de
     TerMIne: 7x, 14.30 – 17.00 Uhr                        In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband              Förderung von wahrnehmung
                                                           Osnabrück                                             und Bewegung für Kinder
                weitere Termine:
                Dienstag, 27.10.2009 (14.45 – 17.15 Uhr)
                                                                                                                 von 0 – 3 Jahren
                                                           LeITunG: Silke Schönrade, Dipl.-Sportwissen-        Lernen im frühen Kindesalter vollzieht sich
                Dienstag, 24.11.2009                                schaftlerin, Fachbuchautorin,              in erster Linie über Wahrnehmung und Be-
                Dienstag, 12.01.2010                                Freie Fachdozentin                         wegung. Der Körper ist das Werkzeug der
                Dienstag, 02.02.2010                       TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr                       Erfahrung. Denken kann als verinnerlichtes
                                                           GeBüHr: 67,00 Euro                                  Handeln aufgefasst werden - es ist auf diffe-
                Dienstag, 13.04.2010
                                                                                                      2010
                                                                                                               renzierte Bewegungs-, Handlungs- und Sin-
                Dienstag, 11.05.2010                       e5436.     Beginn: Dienstag, 18.05.2010
                                                                                                               neserfahrungen angewiesen.
     GeBüHr: 195,00 Euro bei 12 Personen.                                                                      Der Studientag gibt einen Eindruck, wie früh-
             Bei einer Gruppengröße von 11 bzw.                                                                kindliche Entwicklungsprozesse unterstützt
             10 Personen erhöht sich die Gebühr                                                                werden können. Die theoretischen Grund-
             auf 208,00 Euro bzw. 231,00 Euro                Kreatives und künstlerisches                      lagen werden ergänzt durch praktische
     e5435.     Beginn: Dienstag, 29.09.2009                 Gestalten mit Holz                                Beispiele zur Förderung der Sinneswahr-
                                                           Monster, Schlangen, Vögel, Köpfe oder Fan-          nehmung, zum Erleben der eigenen Selbst-
                                                           tasiefiguren, all das erkennen Kinder in klei-      wirksamkeit und zur Gestaltung von Spiel-
                                                           nen verschrumpelten Ästen, verbogenen               und Bewegungsangeboten für Kinder von
                                                           Stöcken und abgeschliffenem Treibholz. Sie          0 – 3 Jahren.
       was hat Matschen                                    werden von ihnen gesammelt und als Kost-
       mit Lernen zu tun                                   barkeiten gehütet.                                  Anmeldung und Informationen beim Nieder-
     Wahrnehmung als Grundlage kindlicher                  Diese Fortbildung kann den eigenen „kind-           säsischen Kultusministerium, Referat 31 – Ta-
                                                           lichen Blick“ wieder schärfen und Mut ma-           geseinrichtungen und Tagespflege für Kinder
     Entwicklung
                                                           chen, Holz auf fantasievolle und kreative Art       0511/ 1207605
     Für MitarbeiterInnen in integrativen einrich-
                                                           im Kindergarten bzw. Kinderhort einzusetzen.        In Zusammenarbeit mit dem Niedersächsi-
     tungen                                                                                                    sches Kultusministerium, Referat Tagesein-
     Dass die Wahrnehmung eine elementare                  Anhand von mehreren kleinen Projekten wer-
                                                           den Sie praktisch erfahren, wie sich Holz auf       richtungen und Tagespflege für Kinder
     Grundlage kindlicher Entwicklung darstellt,
     ist nicht neu. Doch wie stark sich die erlebten       verschiedene Weise bearbeiten und gestal-
                                                           ten lässt. Anwendbare Techniken werden              LeITunG: Prof. Dr. Renate Zimmer, Universität
     Sinneserfahrungen der Kinder im Kindergar-                                                                         Osnabrück, Sportwissenschaftlerin
     ten- bzw. Schulalltag auswirken und welchen           vorgestellt und erlernt beim Gestalten von
     Einfluss sie beispielsweise auf die Sprach-           Ästen, Fundstücken, Sperrhölzern oder Mas-          TerMIn: 1x, 10.00 – 18.00 Uhr
     entwicklung und das Lernen haben, ist vielen          sivholz. Werkzeuge wie Säge, Raspel, Bohrer,        GeBüHr: 19,50 Euro incl. Vollverpflegung
     Pädagogen nicht klar. Deshalb werden mög-             Stecheisen, Hammer und Nagel, Akkuschrau-
                                                           ber und Schraubzwinge entwickeln sich zu                       Beginn: Montag, 07.09.2009
     licherweise Verhaltensweisen von Kindern
     oft nicht richtig gedeutet, oder auftretende          vertrauteren Partnern.
     Lernschwierigkeiten falsch eingeordnet.               Stattfinden wird die Fortbildung im Atelier
                                                           des Künstlers (Osnabrück-Stadt) und auf               Im spielraum der Bibel –
     In dieser Veranstaltung werden die Grundla-                                                                 Biblische Geschichten mit spiel
     gen zur Wahrnehmungsverarbeitung in The-              dem idyllischen Außengelände. Eine Weg-
                                                           beschreibung schicken wir Ihnen vor Beginn            und spaß entdecken
     orie und Praxis gelegt. Die TeilnehmerInnen
                                                           der Fortbildung zu. Bitte Verpflegung mitbrin-      Fortbildung für MitarbeiterInnen in Tages-
     erhalten einen Fundus von praktischen Bei-
     spielen, wie die Wahrnehmungsförderung in             gen.                                                einrichtungen
     den pädagogischen Alltag mit Kindern inte-                                                                Das Angebot „Im Spielraum der Bibel“ möch-
                                                           LeITunG: Franz Greife, Künstler                     te dazu ermutigen, auf eine spielerisch-leich-
     griert werden kann und welche Bedeutung
     das Wahrnehmungssystem für die alltägliche            TerMIne: 2 aufeinander folgende Tage,               te Weise die biblischen Erzählungen neu zu
     Reizverarbeitung und somit für eine gesunde                    jeweils 9.00 – 17.00 Uhr                   entdecken. Dabei ist vor allem die Arbeits-
     kindliche Entwicklung und die Lernvorausset-          orT:       Atelier Greife, Osnabrück, Knappsbrink   weise der Spielpädagogik für diese neuarti-
     zungen hat.                                                                                               ge Entdeckungsweise eine ungeahnte Quel-
                                                           GeBüHr: 112,00 Euro zuzüglich 10 – 20 Euro
     Bei dieser Veranstaltung finden Sie auch ei-                                                              le. Mit einzelnen Spielelementen bis hin zu
                                                                   Materialkosten, ohne Verpflegung
     nen Fachbüchertisch der Dom Buchhandlung                                                                  Spieleketten können biblische Figuren, Mo-
     vor.                                                  e5437.     Beginn: Dienstag, 08.06.2010    2010     tive und Geschichten auf eine leichte Weise

                                                                                      Kompetent sein           Fachkräfte in Tageseinrichtungen
78                                                                                                                               anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                                 Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                                 www.kath-fabi-os.de
       erfahren werden. Hinzu kommt die spieleri-         In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband        wird von Dr. Gudrun Schwarzer geleitet. Sie
       sche Gestaltung von biblischen Erzählungen.        Osnabrück                                       hat Shers Bücher ins Deutsche übertragen
       Wie kann ich eine biblische Geschichte auf                                                         (z. B. „Wishcraft: Lebensräume und Berufs-
       spielerische Weise erzählen? Die Spiele sind       LeITunG: Markus Hoffmeister, s.o.               ziele entdecken und verwirklichen“) und
       zu verschiedenen Anlässen einsetzbar:              TerMIne: 2 aufeinander folgende Tage,           vertritt ihren Ansatz im deutschsprachigen
       – Als Warming Up zu einer religionspädago-                  jeweils 09.00 – 17.00 Uhr              Raum. Die folgenden zwei Angebote werden
         gischen Einheit                                                                                  mit der Osnabrücker Erfolgswerkstatt durch-
                                                          GeBüHr: 128,00 Euro incl. Vollverpflegung
       – Als Einführung in ein biblisches Thema                                                           geführt.
                                                          e 3110.   Beginn: Montag, 02.11.2009
       – Als eigener Erfahrungsraum für die Entde-
         ckung biblischer Geschichten                                                                       selbstbewusst das eigene
       – Als Gestaltung eines Projekttages                                                                  Leben gestalten
       In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband              Kompetenzen für Job und Leben                Lebensträume und Berufsziele (neu)
       Osnabrück                                                                                          entdecken und verwirklichen
                                                                                                          Sie haben Ihre eigenen Wünsche bisher
        LeITunG: Markus Hoffmeister,Münster, s.o.           sicher und souverän auftreten                 beiseite geschoben und wollen sie nun rea-
        TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr                     Tipps und Kniffe für eine erfolgreiche          lisieren? Im Kurs entdecken Sie Ihre schlum-
                                                          Erscheinung                                     mernden Wünsche und Begabungen und
        GeBüHr: 64,00 Euro incl. Vollverpflegung                                                          entwickeln daraus ein Ziel, das Ihnen wich-
                                                          In diesem Workshop beschäftigen Sie sich
        e3111.    Beginn: Dienstag, 02.03.2010     2010                                                   tig ist. In einer Gruppe von sechs Personen
                                                          damit, was für Sie sicher und souverän be-
                                                                                                          nehmen Sie sich und Ihre Wünsche ernst. Mit
                                                          deutet. Dazu gehört u.a., wie Sie selbst Ihre
                                                                                                          Unterstützung der Gruppe machen Sie sich
                                                          Wirkungsmittel im beruflichen und privaten      auf den Weg, überwinden Hindernisse und
          unser Leben ist ein Fest                        Kontext bewusster nutzen können. Themen         aktivieren Ihre schlummernden Fähigkeiten,
       Mit Kindern die Vielfalt des Kirchenjahres         sind:                                           um Ihr Ziel tatsächlich zu erreichen. Das Gan-
       entdecken und gestalten                            – Grundlagen der Kommunikation                  ze macht Spaß und stärkt Ihr Selbstbewusst-
       Das Leben kennt von Natur aus einen Kreis-         – Eigen- und Fremdbild                          sein (Grundlage ist das Buch „Wishcraft“ von
       lauf. Die vielen bunten Feste des Kirchenjah-      – Körpersprache                                 Barbara Sher.)
       res schwingen sich ein in diesen Kreislauf         – Vorbereitung auf Redesituationen
       und begleiten und feiern das Leben in seinen       – Struktur/roter Faden                          Zu den Veranstaltungen der Erfolgswerkstatt
       Höhen und Tiefen, wollen Kraft, Trost und          – Umgang mit Stress/Lampenfieber                gehören die Kurse E5501, E5502 und E5503.
       Hoffnung schenken – sowohl im Alltagstrubel        Der Einsatz der Videokamera unterstützt die     In Zusammenarbeit mit der Koordinierungs-
       als auch zu besonderen Anlässen. Mit Kin-          Arbeit an der eigenen Person.                   stelle Frau und Betrieb
       dern diese bunte Welt des Kirchenjahres zu         In Zusammenarbeit mit der Koordinierungs-
       entdecken bedeutet, einem Grundbedürfnis           stelle Frau und Betrieb                         LeITunG: Ulla Wrasmann, Supervisorin,
       nach ritueller Begleitung des Lebens zu fol-                                                                Systemische Familienberaterin,
       gen.                                               LeITunG: Hella Rehberg-Kleffmann,                        Dipl.-Sozialpädagogin, Erfolgsteam-
       Diese Fortbildung möchte einen Einblick in                  Kommunikationstrainerin                         leiterin nach Barbara Sher, Erzieherin
       die Vielfalt der Feste des Kirchenjahres ge-       TerMIn: 1x, 09.00 – 16.00 Uhr                   TerMIne: 9x, 19.00 – 21.30 Uhr
       ben und kreative Umsetzungsmöglichkeiten           GeBüHr: 49,00 Euro incl. Stehkaffee                      Die ersten Treffen finden wöchentlich,
       vermitteln.                                                24,50 Euro ermäßigt*                             die weiteren 14-tägig statt:
       Folgende Inhalte sind geplant:                                                                              12.01., 19.01., 02.02., 09.02., 23.02.,
       – Der rote Faden: Struktur und Aufbau des          e5500.    Beginn: Samstag, 12.09.2009
                                                                                                                   09.03., 23.03., 13.04., 27.04.2010 2010
         Kirchenjahres – Ursprünge und Hintergrün-
                                                                                                          GeBüHr: 224,00 Euro
         de                                                 osnabrücker erfolgswerkstatt
       – Die ständige Herausforderung: praktische                                                                 149,50 Euro ermäßigt *
                                                          In der Osnabrücker Erfolgswerkstatt finden
         Ideen für die Gestaltung von kirchlichen         Sie Angebote zur Gestaltung Ihres Lebens,       e5501.     Beginn: Dienstag, 12.01.2010   2010
         Hochfesten                                       die dem sehr praktischen und lebensnahen
       – Die Heiligen im Kirchenjahr: ein faszinieren-    Ansatz der amerikanischen Karrierebera-
         der Schatz an Mut-mach-Geschichten                                                                     *Anspruch auf Bezuschussung:
                                                          terin Barbara Sher verpflichtet sind. Shers
       – Das Kirchenjahr im Alltag: rituelle Beglei-                                                            durch die Koordinierungsstelle
                                                          Motto lautet: „Du musst das tun, was du
         tung im Kindergartenalltag                                                                                    Frau & Betrieb.
                                                          liebst.“ Die Osnabrücker Erfolgswerkstatt

                          Kompetent sein             Kompetenzen für Job und Leben
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                       79
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath- fabi-os.de
       Für singles:
       wohin mit meiner sehnsucht
     Entfalten Sie Ihre Potentiale
                                                        Frauen-Männer-
                                                        Missverständnisse
                                                      Geschlechtsspezifische Kommunikation
                                                                                                                INFO !
     Liebe Single-Frau, lieber Single-Mann! Wenn
     Sie nicht in einer Partnerschaft oder Familie
                                                      Frauen und Männer reden häufiger anein-
                                                      ander vorbei als miteinander. Die Ursachen
                                                                                                          treFFs in der FAbi!
     leben, nimmt die aktive Gestaltung des eige-     dafür finden wir in der Sozialisation und ge-       Unsere unterschiedlichsten
     nen Lebens einen viel größeren Raum ein.         schlechtsspezifischen Prägung, die jede und         Treff´s bieten Raum für persön-
     Sie haben mehr Zeit zu füllen – doch womit?      jeder mit sich trägt. Deshalb haben Männer          lichen Informationsaustausch
     „Vertreiben“ Sie sich die Zeit oder nutzen Sie   und Frauen unbewusste Erwartungen anei-
     Ihren Zeit-Reichtum, um Ihr Bestes zu leben?     nander und kommunizieren auf unterschied-           und zum Knüpfen von Kontak-
     In diesem Seminar können Sie herausfinden,       lichen Ebenen. Mit einem Blick auf diese            ten. Vom Stilltreff, Zwillingstref-
     was Ihrem Single-Leben jenseits der Sehn-        Hintergründe erklären sich die Macht- und           fen, Babytreff, Multikultureller
     sucht nach einer Partnerschaft die größte        Ohnmachtspiele, die in ermüdenden Diskus-           Müttertreff über Elterntreff mit
     Erfüllung verleiht.                              sionen oder in enttäuschtem Schweigen en-
                                                                                                          Kindern, Vätercafe und Babytreff
                                                      den. Dieses Wissen ist der erste Schritt, um
     LeITunG: Dr. Gudrun Schwarzer,                   kommunikativen Sackgassen zu entfliehen.            der UNI finden sie viele unter-
              Sozialwissenschaftlerin,                Wie Sie in einem zweiten Schritt konstruktive       schiedliche Angebote in unse-
              Wishcraft-Erfolgsberaterin              Gespräche führen und den Mut für Auseinan-          rem Haus.
     TerMIn: ein Wochenende                           dersetzungen aufbringen, finden wir gemein-
             Freitag 18.00 – 21.15 Uhr                sam heraus.
             Samstag 10.00 – 16.30 Uhr                In Zusammenarbeit mit der Koordinierungs-          Tausche windel gegen Job
                                                      stelle Frau und Betrieb                          Wie gestalte ich meine Berufstätigkeit nach
     GeBüHr: 89,00 Euro                                                                                der Familienphase?
     e5502.     Beginn: Freitag, 30.10.2009           LeITunG: Nena Schröder, Kommunikations-          Sie wollen nach einer Phase als Familienfrau
                                                               trainerin, Coach                        den Wiedereinstieg in den Beruf wagen?
                                                      TerMIn: 1x, 19.30 – 21.00 Uhr                    Dann können Sie sich in dieser Veranstal-
                                                                                                       tung mit Ihrem Zeit- und Kraftmanagement
       Zukunftsmatinée                                GeBüHr: 26,00 Euro                               auseinandersetzen. Außerdem werden Sie
                                                              13,00 Euro ermäßigt*                     Ihre alten und neugewonnen Stärken (und
     Mit Schwung ins neue Jahr
     Haben Sie sich vorgenommen, dass in die-         e5504.     Beginn: Mittwoch, 04.11.2009          Schwächen) erarbeiten und eine aussage-
     sem Jahr alles ganz anders werden soll?                                                           kräftige Bewerbung schreiben oder Ihre alten
     Dass ein oder zwei Träume in Erfüllung gehen       Zaubermittel ... netzwerken                    Unterlagen auffrischen.
     müssen? Dann kommen Sie zur Zukunftsma-                                                           In Zusammenarbeit mit der Koordinierungs-
                                                      Das kleine 1x1 des networking
     tinée – auch wenn Ihre Wünsche noch vage                                                          stelle Frau und Betrieb
                                                      Der Zauber „netzwerken“ funktioniert nicht mit
     oder verschwommen sind. Sie erleben u.a. ei-     Worten, sondern mit Taten. Um herauszufinden,
     nen „Ideensturm“ für Ihr Traumprojekt und                                                         LeITunG: Katharina Dobbe, Dipl.-Sozial-
                                                      ob jemand aus Ihrem Umkreis ein bestimmtes
     werden das, was Sie erreichen wollen, leicht                                                               pädagogin, Systemische Beraterin
                                                      Wissen hat, etwas besonders gut kann, oder
     und effektiv planen – auf dem Rücken eines       über zukunftweisende Kontakte verfügt, müs-      TerMIne: 3x, 09.30 – 11.00 Uhr
     Briefumschlags!                                  sen Sie nur eines tun: sich bekannt machen.      GeBüHr: 60,00 Euro
     In Zusammenarbeit mit der Koordinierungs-        Bringen Sie also Ihre Visitenkarten mit!                 30,00 Euro ermäßigt*
     stelle Frau und Betrieb                          In Zusammenarbeit mit der Koordinierungs-        e5506.    Beginn: Dienstag, 02.03.2010   2010
                                                      stelle Frau und Betrieb
     LeITunG: Dr. Gudrun Schwarzer,
              Sozialwissenschaftlerin,                LeITunG: Nena Schröder, Kommunikations-
                                                                                                        *Anspruch auf Bezuschussung haben:
              Wishcraft-Erfolgsberaterin                       trainerin, Coach
                                                                                                        Berufsrückkehrer/innen, Elternzeitneh-
                                                                                                        mende, geringfügig beschäftigte Frauen
     TerMIn: 1x, 09.30 – 12.00 Uhr                    TerMIn: 1x, 19.30 – 21.00 Uhr                     und Mitarbeiterinnen aus Betrieben, die
     GeBüHr: 19,80 Euro incl. Getränke                GeBüHr: 26,00 Euro                                dem Verbund Frau & Betrieb angehören.
             9,90 ermäßigt*                                   13,00 Euro ermäßigt*                      Arbeitslos gemeldete Frauen, die keine
     e5503      Beginn: Sonntag, 17.01.2010   2010    e5505.     Beginn: Mittwoch, 10.02.2010   2010    finanziellen Leistungen erhalten.


                                                                                 Kompetent sein        Kompetenzen für Job und Leben
80                                                                                                                       anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                         Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                         www.kath-fabi-os.de
          was gibt mir HALT & In-HALT                          – sich von einengenden (Bewegungs-)Mus-                     Balance Familie und Beruf
          in meinem Leben?                                       tern befreien ...
       Wesentliches von Unwesentlichem unter-                  – Ihre (Atem-)Energie zum Fließen bringen ...
                                                               – Ihren „Seelenmuskel“ Stimme spielerisch
       scheiden                                                  entfalten. ..
       Hier gilt es die Kunst zu erlernen, das We-                                                                      Ferienfreizeiten in der FABI
                                                               – Ihren privaten und beruflichen Erfolg stei-            In Kooperation mit der Universität Osnabrück
       sentliche vom Unwesentlichen zu unter-                    gern.
       scheiden. Wir alle geben von Zeit zu Zeit den                                                                    und Stadt Osnabrück bietet die FABI in den
                                                               Das Seminar richtet sich an Menschen, die                Oster-, Sommer- und Herbstferien ein mehr-
       nicht wichtigen Themen zu viel Raum; in uns             bisher noch wenig Erfahrungen mit ihrer
       wie im Leben außen. Bei manchen Angele-                                                                          wöchiges Ferienangebot für Kinder im Alter
                                                               Stimme gemacht haben, und an Fortgeschrit-
       genheiten mag es relevant sein. Wenn es aber                                                                     von 6 – 12 Jahren an. Das ganztägige An-
                                                               tene, die Technik und Ausdruck verbessern
       um uns selber geht, kann das recht drama-                                                                        gebot richtet sich an berufstätige Eltern und
                                                               möchten.
       tisch werden. Melancholie, Sinnlosigkeit und                                                                     Studierende der Universität, der Stadtwerke,
                                                               Bitte mitbringen: Lockere Kleidung, Wollso-
       Krankheiten können sich einstellen. Liebevoll,          cken, Lieblings-Gegenstand und -Lied.                    des Bistums und der Polizei.
       strukturiert und kreativ möchte ich mit Ihnen           In Zusammenarbeit mit der Koordinierungs-                Restplätze werden in der örtlichen Presse be-
       herausfiltern, was Ihnen wirklich wichtig ist           stelle Frau und Betrieb                                  kanntgegeben.
       und was Ihnen tatsächlich den Halt und Inhalt
       gibt in Ihrem Leben. Lassen Sie uns zusam-               LeITunG: Andreas Ottmer, Theaterpädagoge,
       mentragen, was wichtig ist, lassen Sie uns                        Musikpädagoge                                    Mensch papa, komm mit zum
       sortieren, worum es Ihnen geht und lassen Sie                                                                      2. osnabrücker vätertag
                                                                TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr
       uns voneinander lernen. Frauen und Männer
                                                                GeBüHr: 51,00 Euro incl. Vollverpflegung                Nach den positiven Erfahrungen mit dem
       jeden Alters sind herzlich wilkommen.
                                                                        25,50 Euro ermäßigt*                            1. Osnabrücker Vätertag im vergangenen Jahr
       Bitte mitbringen: Viel gute Laune sowie die Be-
       reitschaft, sich auf den Weg zu sich selbst zu                                                         2010
                                                                                                                        geht es nun in die 2. Runde: Am 22.08.09 star-
                                                                e5508.      Beginn: Samstag, 06.03.2010
       machen, Dialogbereitschaft & ein wenig Mut.                                                                      tet der 2. Osnabrücker Vätertag in der Kath.
                                                                e5509.      Beginn: Samstag, 08.05.2010       2010      Familien-Bildungsstätte von 9.30 – 13.30 Uhr.
        LeITunG: Sarah Croé, Heilpraktikerin                                                                            Eingeladen sind alle Väter mit ihren Kindern
                 für Psychotherapie                                Bilden – Lernen – weiterbilden                       im Alter von 0 – 6 Jahren, um gemeinsam ei-
                                                               Moderation und Präsentation für Lehrende                 nen aktiven und informativen Samstagvor-
        TerMIne: 9x, 18.30 – 20.00 Uhr
                                                               Kurs-Nr.: E6100, S. 88                                   mittag zu erleben. Programmpunkte sind u. a.
        GeBüHr: 68,00 Euro                                                                                              Begrüßung durch Oberbürgermeister Boris
        e5507.    Beginn: Montag, 19.10.2009                       Methoden bringen die würze                           Pistorius, „Väterfrühstück“, „Vätermeile“ (In-
                                                               Von Dozenten für Dozenten                                fostände unterschiedlicher Einrichtungen)
                                                               Kurs-Nr.: E610, S. 88                                    und viele unterschiedliche Workshops wie
          die stimme – meine visitenkarte                                                                               z. B. Lego-Education, Wasserbahn, Experimen-
       Wie kommt Ihre Stimme an bei denen, die Sie               *Anspruch auf Bezuschussung haben:                     tenwerkstatt, Bewegungsbaustelle, Snoeze-
       erreichen wollen? Werden Sie gern gehört,
       finden Sie für Ihr Anliegen Gehör? Wollen Sie,
                                                                 Berufsrückkehrer/innen, Elternzeitnehmende,            len, Babymassage und mehr. Zum Ausklang
                                                                 geringfügig beschäftigte Frauen und Mitarbeite-        des Vätertags gibt es einen leckeren Mittags-
       dass andere Ihnen mehr Gehör schenken? In
                                                                 rinnen aus Betrieben, die dem Verbund Frau &           imbiss durch die Kindermahlzeit der Kath. FABI.
       diesem Seminar können Sie
                                                                 Betrieb angehören. Arbeitslos gemeldete Frau-          Diese Veranstaltung ist eine Kooperations-
       – Ihre optimale Stimmlage und Ihren individu-
                                                                 en, die keine finanziellen Leistungen erhalten.
         ellen Ausdruck finden ...


                                  • Ausbildung in ILP
                                    (Integrierte Lösungsorientierte Psychologie)          ILP-Institut
                                  • Prüfungsvorbereitung Heilpraktiker (Psychotherapie)   Silvia de Jonckheere
                                  • Training in Lösungskompetenz                          Jagdweg 6
                                                                                          32427 Minden
                                  • Coaching                                              Tel. 0571-8293981
                                  • Psychologische Beratung                               ilp@teleos-web.de
                                  • Psychotherapie (HPG)                                  www.ilp-dejonckheere.de


                         Kompetent sein              Kompetenzen für Job und Leben /                                 Balance Familie und Beruf
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                                    81
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath- fabi-os.de
     veranstaltung zwischen der katholischen und       LeITunG: Heike Hüllsieck, Dipl.-Sozialpädagogin     edv-einführungskurse
     evangelischen Familien-Bildungsstätte, dem                                                          Computer neu kaufen? –
                                                       TerMIne: 10x, donnerstags 18.15 – 20.15 Uhr
     Stadtdekanat-Osnabrück und der Gleichstel-                 und das Wochenende 08./09.01.2010        Das sollten Sie wissen!
     lungsbeauftragten der Stadt Osnabrück im                   Freitag, 17.00 – 21.00 Uhr               PC-Kaufberatung und Informationen
     Rahmen des Bündnisses:                                                                              Dieser Kurs dient als Wegweiser zum Kauf
                                                                 Samstag, 09.00 – 16.30 Uhr
     Zukunft Osnabrück – „Familie geht vor“.                                                             eines passenden Computers oder Laptops.
                                                       GeBüHr: 95,00 Euro incl. Vollverpflegung          Bevor sie sich einen neuen PC anschaffen,
     LeITunG: Christiane van Melis, Leiterin                   am Samstag und Lehrmaterialien            sollten sie sich Gedanken machen:
              der Kath. Familien-Bildungsstätte,       e5800.    Beginn: Donnerstag, 12.11.2009          Wozu benötige ich den PC; wo will ich ihn
              Friederike Niederdalhoff,                                                                  einsetzen; welche Zusatzgeräte sollen/müs-
              Ev. Familien-Bildungsstätte,                                                               sen passen; wo kaufe ich den PC; benötige
              Anna Maria Schmitz-Hülsmann,                                                               ich Beratung oder Service vor Ort oder kann
              Gleichstellungsbeauftragte
                                                         Qualifizierung für das
                                                         Kinder- und Jugendtelefon                       ich online bestellen etc.?
              der Stadt Osnabrück,                                                                       Dieser Kurs soll eine Hilfestellung sein und
              Norbert Kalinsky, Pastoralreferent       Lehrgang II
                                                                                                         informiert zu folgenden technischen Fragen:
              des Dekantes Osnabrück Stadt             In Zusammenarbeit mit dem Kinderschutz-
                                                                                                         – Notebook oder Desktop
                                                       bund
     TerMIn: 1x, 09.30 – 13.30 Uhr                                                                       – Wieviel Speicher, welcher Prozessor und
     GeBüHr: 9,50 Euro incl. Frühstück,                                                                    welche Grafikkarte müssen es sein?
                                                       LeITunG: Heike Hüllsieck, Dipl.-Sozialpädagogin
             excl. Mittagsimbiss                                                                         – Welche Ausstattung sollte der PC mitbrin-
                                                       TerMIne: 10x, donnerstags 18.15 – 20.15 Uhr         gen, wozu benötigt man was?
     e5700      Beginn: Samstag, 22.08.2009                     und das Wochenende 05./06.2010           – Welche Anschlüsse sind erforderlich
                                                                Freitag, 17.00 – 21.00 Uhr                 (Drucker, Kamera, Scanner ...)?
                                                                Samstag, 09.00 – 16.30 Uhr
        Freiwilligenengagement                         GeBüHr: 95,00 Euro incl. Vollverpflegung          LeITunG: Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann
                                                               am Samstag und Lehrmaterialien            GeBüHr: 15,00 Euro
                                                       e5801.    Beginn: Donnerstag, 04.02.2010 2010     TerMIn: 1x, 18.30 – 20.45 Uhr
       Qualifizierung für das
       Kinder- und Jugendtelefon                                                                         e5900.    Beginn: Montag, 19.10.2009
     Die Nummer gegen Kummer: 0800 -1110333                                                              TerMIn: 1x, 09.00 – 11.30 Uhr
                                                          Kompetent sein … am pC
     Das Osnabrücker Kinder- und Jugendtelefon                                                           e5901.    Beginn: Freitag, 23.10.2009
     (KJT) ist ein für Kinder und Jugendliche an-                                                        TerMIn: 1x, 09.00 – 11.30 Uhr
     onymes und kostenloses Beratungsangebot.
     Es wird von unterschiedlichen Altersstufen                                                          e5902.    Beginn: Donnerstag, 25.02.2010 2010
     in allen denkbaren Konfliktlagen genutzt. Die
                                                       Herzlich willkommen zu unseren
     Beratungsarbeit erfordert von den BeraterIn-      edv-schulungen in der FABI
     nen ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen          Die FABI besitzt ein modernes, vernetztes           einführung in die edv mit
     und Flexibilität. Diese Ausbildung richtet sich   EDV-Trainingscenter. Der Schulungsraum ist          windows vista, word und
     an Personen, die pädagogisch vorgebildet          mit zeitgemäßen Laptops ausgestattet.               Internetgrundlagen
     oder interressiert sind und die sich vorstel-                                                       Anfängerkurs
     len können, in der Kinder- und Jugendbera-                                                          Dieser Einführungskurs in die EDV ist für
     tung zu arbeiten. Die beiden Lehrgänge I und                                                        Anfänger ohne Vorkenntnisse. Sie lernen
     II sowie die Verpflichtung zur zweijährigen                                                         den Umgang mit PC, Maus und Tastatur, das
     Mitarbeit (mind. 2 Std./Woche) bilden die Vo-                                                       Bedienen Ihres PCs mit Starten und Been-
     raussetzung zur ehrenamtlichen Mitarbeit am                                                         den, sowie die Benutzung von Programmen.
     KJT. Weitere Informationen zu den Lehrgän-                                                          Sie schreiben Ihre ersten eigenen Texte und
     gen: www.kinderschutzbund-osnabrueck.de                                                             erlernen die verschiedenen Möglichkeiten,
                                                                                                         diese in Form, Größe und Aussehen zu bear-
       Lehrgang I                                                                                        beiten. Ein weiterer Baustein ist das Versen-
     In Zusammenarbeit mit dem Kinderschutz-                                                             den und Empfangen von E-Mails, sowie das
     bund                                                                                                Anhängen von Dateien. Um eine gute Daten-

                                                                                 Kompetent sein          Freiwilligenengagement / ... am pC
82                                                                                                                         anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                           Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                           www.kath-fabi-os.de
       ablage aufzubauen, üben Sie das Einrichten          rektur, Silbentrennung, Kopf- und Fußzeilen        TerMIne: 2x, 18.00 – 21.00 Uhr
       und den Umgang mit Dateien, Ordnern und             sowie Inhalts- und Stichwortverzeichnissen.
                                                                                                              e5911.     Beginn: Donnerstag, 03.09.2009
       anderen wesentlichen Grundkenntnissen.              Lernen Sie, wie Sie jederzeit und schnell Ihre
                                                           Dokumente finden und öffnen können.                TerMIne: 2x, 08.45 – 12.00 Uhr
        LeITunG: Dorit Brehe, Lehrerin,                                                                       e5912.     Beginn: Dienstag, 20.04.2010     2010
                 Software Engineer                         LeITunG: Werner Moritz, EDV-Trainer,
        TerMIne: 6x, 08.45 – 12.00 Uhr                              staatlich geprüfter Techniker
        GeBüHr: 98,00 Euro                                 TerMIne: 4x, 18.00 – 20.15 Uhr                       outlook – Grundkurs
        e5904.    Beginn: Donnerstag, 27.08.2009           GeBüHr: 51,00 Euro                                 Mailen u. Adressen verwalten für Anfänger
                                                           e5908.     Beginn: Donnerstag, 22.10.2009          Sie nutzen einen Computer und möchten
        LeITunG: Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann
                                                                                                              demnächst die elektronische Post, das Mai-
        TerMIne: 6x, 17.30 – 20.30 Uhr                     LeITunG: Werner Moritz, EDV-Trainer,
                                                                                                              ling nutzen?
                                                                    staatlich geprüfter Techniker
        GeBüHr: 98,00 Euro                                                                                    Outlook ist ein Standardprogramm zum Mai-
                                                           TerMIne: 5x, 18.00 – 20.30 Uhr                     len, Adressen verwalten und zur leichteren
        e5903.    Beginn: Mittwoch, 26.08.2009
                                                           GeBüHr: 63,00 Euro                                 Terminplanung. Sie lernen hier für den Alltag
        LeITunG: Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann                                                             die vielfältigen Möglichkeiten, die ihr E-Mail-
                                                           e5909.     Beginn: Donnerstag, 18.02.2010 2010
        TerMIne: 5x, 18.00 – 21.15 Uhr                                                                        Programm bietet!
                                                           LeITunG: Dorit Brehe, Lehrerin,                    Kursinhalte:
        GeBüHr: 84,00 Euro
                                                                    Software Engineer                         – Grundlagen des Mailens
        e5905.    Beginn: Donnerstag, 19.11.2009
                                                           TerMIne: 3x, 08.45 – 12.00 Uhr                     – Sicherheitseinstellungen
        LeITunG: Dorit Brehe, Lehrerin,                                                                2010   – Kontakte, Adressen eingeben, bearbeiten
                                                           e5910.     Beginn: Freitag, 28.05.2010
                 Software Engineer                                                                               und verwalten
        TerMIne: 8x, 08.45 – 12.00 Uhr                                                                        – Signaturen erstellen
        GeBüHr: 136,00 Euro
                                                                                                              – Verteilerlisten erstellen
                                                             programme zum nulltarif!                         – Terminkalender sinnvoll nutzen
        e5906.    Beginn: Freitag, 19.02.2010      2010
                                                           Opensource – die Alternative zu teuren
        LeITunG: Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann          Officeprogrammen                                   LeITunG: Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann
        TerMIne: 6x, 18.00 – 21.15 Uhr                     Professionelle Programme zum Nulltarif?            GeBüHr: 36,00 Euro
        GeBüHr: 98,00 Euro                                 Das kann nichts taugen? Überzeugen Sie             TerMIne: 2x, 08.45 – 12.00 Uhr
                                                   2010    sich selbst. Vom Office Programm bis zur
        e5907.    Beginn: Montag, 03.05.2010                                                                  e5913.     Beginn: Dienstag, 08.12.2009
                                                           professionellen Bildbearbeitung, vom E-Mail-
                                                           Programm über Banking Software bis hin zu          TerMIne: 2x, 18.00 – 21.00 Uhr
                                                           komplexen Firmenlösungen. Das alles gibt es        e5914.     Beginn: Donnerstag, 14.01.2010 2010
          word-Basics                                      kostenlos im Internet.
       Grundlagen der Textverarbeitung                     In diesem Seminar werden Ihnen die wich-



                                                                                                                       INFO !
       Sie nutzen regelmäßig das Textverarbei-             tigsten Programme aus dem Open Source-
       tungsprogramm Word und möchten effizi-              Bereich vorgestellt. Da die Programme in der
       enter damit arbeiten? Sie lernen sämtliche          Regel unter Windows, Mac OS, Linux und
       wichtige Funktionen für die Texteingabe und         Unix zur Verfügung stehen, eignet sich dieses
       -verarbeitung – klar strukturiert, leicht ver-      Seminar auch für Teilnehmer, die unter den
       ständlich und praxisnah!
       Eignen Sie sich Schritt für Schritt elementare
                                                           genannten Betriebssystemen arbeiten.                  newsletter theologie
                                                           Sowohl von Behörden und Unternehmen, als
       Word-Arbeitstechniken an.                           auch für Privatanwender sind die Programme            Die FABI und die KEB versenden
       Gestalten Sie Dokumente optisch anspre-             von großem Nutzen. Jede(r) kann diese lega-           gemeinsam einen newsletter
       chend z. B. mit Überschriften, Hervorhebun-         len Programme nutzen.                                 mit Veranstaltungen für theolo­
       gen und Grafiken, und drucken Sie sie aus.
       Stellen Sie Informationen übersichtlich in                                                                gisch interessierte. Auf unserer
                                                           LeITunG: Werner Moritz, EDV-Trainer,
       Tabellen und Aufzählungen dar.                                                                            Homepage ist er unter „Service“
                                                                    staatlich geprüfter Techniker
       Vereinfachen und beschleunigen Sie viele Ar-                                                              zu bestellen.
       beiten, z. B. mit AutoTexten, Rechtschreibkor-      GeBüHr: 38,00 Euro


                                                          Kompetent sein           .. am pC
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                           83
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath- fabi-os.de
       digitale Fotos bearbeiten                      LeITunG: Werner Moritz, EDV-Trainer,            sich selbst. Vom Office Programm bis zur
     Anfängerkurs                                              staatlich geprüfter Techniker          professionellen Bildbearbeitung, vom E-Mail-
     Die ersten Digitalfotos sind gemacht! Wie ge-                                                    Programm über Banking Software bis hin zu
                                                      TerMIn: zwei aufeinanderfolgende
     langen die Bilder auf den PC, auf eine CD oder                                                   komplexen Firmenlösungen. Das alles gibt es
                                                              Wochenenden
     ins Fotogeschäft? Wie kann ich die Bilder                                                        kostenlos im Internet.
                                                              Freitag 17.00 – 20.15 Uhr
     speichern, verwalten, umbenennen oder zu                                                         In diesem Seminar werden Ihnen die wich-
                                                              Samstag 09.00 – 13.30 Uhr
     Bildserien zusammenstellen? Wie lässt sich                                                       tigsten Programme aus dem Open Source-
                                                      GeBüHr: 98,00 Euro incl. Stehkaffee             Bereich vorgestellt. Da die Programme in der
     eine Diashow für die Vorführung am PC oder
     DVD-Player/TV erstellen? Wie lassen sich         e5918.    Beginn: Freitag, 18.09.2009           Regel unter Windows, Mac OS, Linux und
     per Internet Bildbestellungen durchführen?       e5919.    Beginn: Freitag, 22.01.2010    2010   Unix zur Verfügung stehen, eignet sich dieses
     Wie lassen sich die Fotos bearbeiten und in                                                      Seminar auch für Teilnehmer, die unter den
     Worddateien importieren? Viele grundsätzli-                                                      genannten Betriebssystemen arbeiten.
     che Fragen im Umgang mit den Digitalbildern
                                                        programme zum nulltarif!                      Sowohl von Behörden und Unternehmen, als
     werden hier geklärt. So erhalten Sie Sicher-     Opensource – die Alternative zu teuren          auch für Privatanwender sind die Programme
     heit und Routine bei der Bearbeitung Ihrer       Officeprogrammen                                von großem Nutzen.
     Digitalbilder!                                   Professionelle Programme zum Nulltarif?         Jede(r) kann diese legalen Programme nut-
                                                      Das kann nichts taugen? Überzeugen Sie          zen.
     LeITunG: Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann
     GeBüHr: 54,00 Euro
     TerMIne: 4x, 17.30 – 19.45 Uhr
     e5915.     Beginn: Mittwoch, 18.11.2009
     TerMIne: 3x, 18.00 – 21.15 Uhr
     e5916.     Beginn: Montag, 11.01.2010     2010
     TerMIne: 3x, 09.00 – 12.15 Uhr
     e5917.     Beginn: Donnerstag, 04.02.2010 2010

         edv-einführungskurse
         am wochenende:
       einführung in die edv mit
       windows vista, word und
       Internetgrundlagen
     Wochenendkurs für Einsteiger
     Dieser Einführungskurs in die EDV ist für An-
     fänger ohne Vorkenntnisse. Sie lernen den
     Umgang mit PC, Maus und Tastatur, das Be-
     dienen Ihres PCs mit Starten und Beenden,
     sowie die Benutzung von Programmen. Sie
     schreiben Ihre ersten eigenen Texte und
     erlernen die verschiedenen Möglichkeiten,
     diese in Form, Größe und Aussehen zu bear-
     beiten. Ein weiterer Baustein ist das Versen-
     den und Empfangen von E-Mails, sowie das
     Anhängen von Dateien. Um eine gute Daten-
     ablage aufzubauen, üben Sie das Einrichten
     und den Umgang mit Dateien, Ordnern und
     anderen wesentlichen Grundkenntnissen.

                                                                                 Kompetent sein       edv-einführungskurse
84                                                                                                                     anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                       Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                       www.kath-fabi-os.de
        LeITunG: Werner Moritz, EDV-Trainer,              Software. Dass es auch anders und vor allem      Dieser Kurs vermittelt Ihnen alles notwendige
                 staatlich geprüfter Techniker            kostenlos geht, beweisen die Programme, die      Wissen, damit Sie sicher auf Einkaufstour ge-
                                                          wir für Sie unter die Lupe genommen haben        hen können und Risiken vermeiden. Inhalte:
        TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr
                                                          und Ihnen präsentieren.                          – Produkte ersteigern
        GeBüHr: 51,00 Euro incl. Vollverpflegung          Sie erlernen in diesem Kurs das Erstellen,       – Versteigern und Verkaufen
        e5920.    Beginn: Samstag, 14.11.2009             Verwalten und Bearbeiten von PDF-Dateien.        – Schutzmaßnahmen vor Betrug
        e5921.    Beginn: Samstag, 06.02.2010      2010   Vorkenntnisse in Windows und Word sind er-       – u. a.
                                                          forderlich.                                      Vorkenntnisse in Windows und Internetan-
                                                                                                           wendungen erforderlich.
           weiterführende edv-Kurse                        LeITunG: Werner Moritz, EDV-Trainer,
                                                                    staatlich geprüfter Techniker          LeITunG Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann
                                                           GeBüHr: 21,00 Euro                              TerMIne: 3x, 18.00 – 20.15 Uhr
          excel – Basics                                   TerMIn: 1x, 17.30 – 21.30 Uhr                   GeBüHr: 39,00 Euro
       Crashkurs                                           e5923.    Beginn: Mittwoch, 11.11.2009          e5927.     Beginn: Montag, 07.09.2009
       Excel ist heute aus dem EDV-Alltag gar nicht
       mehr wegzudenken. Mit Hilfe dieses Rechen-          TerMIn: 1x, 17.30 – 21.30 Uhr                   e5928.     Beginn: Montag, 16.11.2009
       programms ist es möglich, umfangreiche              e5924.    Beginn: Montag, 01.03.2010     2010   e5929.     Beginn: Montag, 08.02.2010      2010
       Kalkulationen, Statistiken, Grafiken, Tabellen      TerMIn: 1x, 08.30 – 12.30 Uhr
       oder Kostenanalysen durchzuführen. Schnel-
                                                           GeBüHr: 26,50 Euro incl. Stehkaffee
       ler, leichter, effizienter arbeiten, Excel hilft                                                       weiterführende edv-Kurse
       Ihnen. Inhalte:                                     e5925.    Beginn: Freitag, 07.05.2010    2010
                                                                                                              am wochenende
       – Grundlagen zur Datenverwaltung mit Excel
       – Eingabe und Datenbearbeitung                        Bildbearbeitung zum nulltarif!
       – Tabellengestaltung
                                                          Einführung in The Gimp I
                                                                                                              excel – Basics
       – Zahlenformate                                                                                     Grundlagen des Kalkulationsprogramms
                                                          „The Gimp“ ist ein kostenloses Bildbearbei-
       – Rechnen in Formeln und Bezügen                                                                    Excel ist heute aus dem EDV-Alltag gar nicht
       – evtl. Diagramme und Grafiken                     tungsprogramm, welches im Internet ver-
                                                                                                           mehr wegzudenken. Mit Hilfe dieses Rechen-
       Grundkenntnisse in Windows und Word sind           fügbar ist. Die Software wird sowohl von
                                                                                                           programms ist es möglich, umfangreiche
       Voraussetzung.                                     Amateuren als auch von Profis zur digitalen
                                                                                                           Kalkulationen, Statistiken, Grafiken, Tabellen
                                                          Bildbearbeitung genutzt. Im Kurs werden das
                                                                                                           oder Kostenanalysen durchzuführen. Schnel-
        LeITunG: Werner Moritz, EDV-Trainer,              Programm und die umfangreichen Funktionen
                                                                                                           ler, leichter, effizienter arbeiten, Excel hilft
                 staatlich geprüfter Techniker            vorgestellt, insbesondere auch Bildretusche,     Ihnen. Inhalte:
                                                          Bildoptimierung und Fotomontage.                 – Grundlagen zur Datenverwaltung mit Excel
        TerMIne: 2x, 18.00 – 22.00 Uhr                    Da die Benutzeroberfläche unter Windows,         – Eingabe und Datenbearbeitung
        GeBüHr: 42,00 Euro                                Max OS X, Linux und Unix identisch ist, eig-     – Tabellengestaltung
        e5922.    Beginn: Montag, 26.10.2009              net sich dieses Seminar für alle Nutzer der      – Zahlenformate
                                                          genannten Betriebssysteme.                       – Rechnen in Formeln und Bezügen
          Gratis und sicher dokumente                      LeITunG Werner Moritz, EDV-Trainer,
                                                                                                           – evtl. Diagramme und Grafiken
          bearbeiten und verschicken                                                                       Grundkenntnisse in Windows und Word sind
                                                                   staatlich geprüfter Techniker           Voraussetzung.
       PDF-Dateien erstellen, verwalten, bearbeiten
                                                           TerMIne: 3x, 18.00 – 21.15 Uhr
       Das PDF-Format ist die erste Wahl, wenn es
       darum geht, Inhalte plattformunabhängig auf         GeBüHr: 54,00 Euro                              LeITunG Werner Moritz, EDV-Trainer,
       jedem Computer im selben Layout darzustel-                                                                  staatlich geprüfter Techniker
                                                           e5926.    Beginn: Montag, 12.04.2010     2010
       len. Egal ob Lebenslauf, Pressemitteilung, Re-                                                      TerMIn: ein Wochenende
       ferat oder Präsentation, wenn Sie auf Nummer                                                                Freitag 16.30 – 19.30 Uhr
       sicher gehen möchten, dass Ihre Unterlagen            ebay – erfolgreich                                    Samstag 09.00 – 17.00 Uhr
       beim Empfänger so ankommen wie Sie es                 kaufen und verkaufen                          GeBüHr: 68,00 Euro incl. Vollverpflegung
       vorgegeben haben, sollten Sie sich für dieses      Das Internet sicher und sinnvoll nutzen          e5930.     Beginn: Freitag, 06.11.2009
       Format entscheiden. Normalerweise benöti-          Ebay ist der größte Online-Marktplatz, auf
       gen Sie zum Erstellen von PDF-Dateien teure        dem jeder alles kaufen und verkaufen kann.       e5931.     Beginn: Freitag, 09.04.2010     2010


                                 Kompetent sein           weiterführende edv-Kurse
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                        85
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath- fabi-os.de
       Bildbearbeitung zum nulltarif!                     Frauen am pC                                 – Integration von Grafikelementen
     Einführung in The Gimp I                                                                          – Erstellen und Sortieren von Tabellen
     „The Gimp“ ist ein kostenloses Bildbearbei-                                                       – einfache Berechnungen mit Diagrammen
     tungsprogramm, welches im Internet ver-                                                           – Ausdrucken und Kopieren von Texten nach
     fügbar ist. Die Software wird sowohl von            Computerkauf – das sollten                      Word-Arbeiten mit E-Mails
     Amateuren als auch von Profis zur digitalen         sie wissen!                                   – Adressen verwalten
     Bildbearbeitung genutzt. Im Kurs werden das                                                       – Verteilerlisten erstellen
                                                       PC-Kaufberatung und -Informationen
     Programm und die umfangreichen Funktionen                                                         – Sicheres Arbeiten im Internet
                                                       Sie wollen sich einen neuen PC anschaffen?
     vorgestellt, insbesondere auch Bildretusche,                                                      – Umgang mit einer Suchmaschine.
                                                       Bevor sie einen neuen Computer kaufen,          In Zusammenarbeit mit der Koordinierungs-
     Bildoptimierung und Fotomontage.                  sollten Sie sich sachkundig informieren und
     Da die Benutzeroberfläche unter Windows,                                                          stelle Frau und Betrieb
                                                       überlegen: Wozu brauche ich den PC; wo
     Max OS X, Linux und Unix identisch ist, eig-      will ich ihn verwenden; welche Ausstattung
     net sich dieses Seminar für alle Nutzer der                                                       GeBüHr: 136,00 Euro
                                                       ist notwendig? Nur wenn Sie sich vorberei-              ermäßigte Gebühr: 80 Euro*
     genannten Betriebssysteme.                        tet haben, können Sie sicher sein, nicht die
                                                       falsche Entscheidung zu treffen. Diese Bera-    LeITunG: Dorit Brehe, Lehrerin,
     LeITunG Werner Moritz, EDV-Trainer,               tungsstunde informiert und berät zu den tech-            Software Engineer
             staatlich geprüfter Techniker             nischen Fragen wie:                             TerMIne: 8x, 08.45 – 12.00 Uhr
     TerMIn: ein Wochenende                            – Notebook oder Desktop?                        e5942.    Beginn: Donnerstag, 22.10.2009
             Freitag 17.30 – 20.45 Uhr                 – Wie viel Speicher, welcher Prozessor, wel-
                                                                                                       LeITunG: Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann
             Samstag 09.00 – 17.00 Uhr                   che Grafikkarte?
                                                       – Welche Ausstattung ist erforderlich, wozu     TerMIne: 8x, 17.30 – 20.30 Uhr
     GeBüHr: 65,00 Euro incl. Vollverpflegung
                                                         benötige ich das Gerät?                       e5943.    Beginn: Donnerstag, 08.04.2010 2010
     e5932.    Beginn: Freitag, 27.11.2009
                                                       – Welche Anschlüsse müssen vorhanden
     e5933.    Beginn: Freitag, 26.02.2010      2010     sein?                                           outlook-Grundkurs
                                                       – Welche Schnittstellen benötige ich für vor-   Mailen, Adressen verwalten, Termine planen
       Bildbearbeitung zum nulltarif!                    handene Geräte wie Drucker, Kamera etc.?      Outlook ist ein Programm, mit dem Sie Ihre
                                                       In Zusammenarbeit mit der Koordinierungs-       täglichen Aufgaben leichter organisieren und
     Aufbaukurs – The Gimp II
                                                       stelle Frau und Betrieb                         verwalten können.
     Dieser Kurs baut auf den Grundkurs „The
     Gimp I“ auf. Neben einer kleinen Wiederauf-                                                       Kursinhalte:
                                                       LeITunG: Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann       – Grundlagen des Programms
     frischung stehen folgende Inhalte im Vorder-
     grund:                                            GeBüHr: 15,00 Euro                              – E-Mails versenden, empfangen und verwal-
     – Ebenentechnik                                           *ermäßigter Preis: 7,50 Euro              ten
     – Farbmanagement                                  TerMIn: 1x, 18.00 – 20.15 Uhr
                                                                                                       – Kontakte bearbeiten und verwalten
     – Einbinden von Erweiterungen                                                                     – Signaturen erstellen
                                                       e5940.    Beginn: Montag, 28.09.2009            – Verteilerlisten und Visitenkarten
     – Tipps und Tricks
     – Erfahrungsaustausch                             TerMIn: 1x, 09.00 – 11.30 Uhr                   – Terminkalender nutzen
     Da die Benutzeroberfläche unter Windows,          e5941.    Beginn: Dienstag, 16.02.2010   2010   Wichtige Tipps und Funktionen für das opti-
     Mac OS X, Linux und Unix identisch ist, eig-                                                      male Nutzen des Programms erfahren Sie in
     net sich dieses Seminar für alle User dieser                                                      diesem Kurs.
                                                         edv-Grundkurs für Frauen                      In Zusammenarbeit mit der Koordinierungs-
     Betriebssysteme.
                                                       Windows-Word-Excel-Internet                     stelle Frau und Betrieb
                                                       Dieser Kurs bietet Frauen die Möglichkeit,
     LeITunG Werner Moritz, EDV-Trainer,
                                                       ohne Vorkenntnisse die neuesten EDV-Kennt-
             staatlich geprüfter Techniker
                                                       nisse anhand der Programme Word und Excel        *Anspruch auf Bezuschussung haben:
     TerMIn: ein Wochenende                            zu erwerben. Anhand spezieller praxisbezo-
             Freitag 17.30 – 20.45 Uhr
                                                                                                        Berufsrückkehrer/innen, Elternzeitneh-
                                                       gener Beispiele werden grundlegende Tech-        mende, geringfügig beschäftigte Frauen
             Samstag 09.00 – 17.00 Uhr                 niken eingeübt. Folgende Inhalte und Themen      und Mitarbeiterinnen aus Betrieben, die
     GeBüHr: 65,00 Euro incl. Vollverpflegung          bietet dieses Seminar:
                                                                                                        dem Verbund Frau & Betrieb angehören.
                                                       – Grundlagen im Umgang mit dem PC
     e5934.    Beginn: Freitag, 11.12.2009                                                              Arbeitslos gemeldete Frauen, die keine
                                                       – Schreiben, Gestalten und Speichern von
     e5935.    Beginn: Freitag, 16.04.2010      2010                                                    finanziellen Leistungen erhalten.
                                                         Briefen, Protokollen, Einladungen etc.

                                                                                 Kompetent sein        weiterführende edv-Kurse / Frauen am pC
86                                                                                                                       anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                         Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                         www.kath-fabi-os.de
        LeITunG: Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann             Kompetent sein am pC … 50 plus                – Grundlagen der Textverarbeitung mit Word
                                                                                                              2002 (schreiben, korrigieren und formatie-
        GeBüHr: 36,00 Euro
                                                                                                              ren)
                ermäßigte Gebühr: 18,00 Euro*
                                                                                                            – Speichern und Suchen von Dokumenten
        TerMIne: 2x, 17.30 – 20.30 Uhr                                                                      – Umgang mit dem Internet
                                                              Computer neu kaufen? –
        e5944.    Beginn: Donnerstag, 17.09.2009              das sollten sie wissen!                       – Grundlagen des Mailens
        TerMIne: 2x, 09.00 – 12.00 Uhr                     PC-Kaufberatung und Informationen
                                                                                                            LeITunG: Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann
        e5945.    Beginn: Freitag, 05.02.2010      2010    Dieser Kurs dient als Wegweiser zum Kauf
                                                           eines passenden Computers oder Laptops.          GeBüHr: 76,50 Euro
                                                           Bevor sie sich einen neuen PC anschaffen,        TerMIne: 6x, 15.00 – 17.30 Uhr
          digitale Fotos und                               sollten sie sich Gedanken machen:                         montags u. mittwochs
          Bildbearbeitung                                  Wozu benötige ich den PC; wo will ich ihn
       Digitalfotos sind aus unserem Alltag nicht                                                           e5963.     Beginn: Montag, 19.10.2009
                                                           einsetzen; welche Zusatzgeräte sollen/müs-
       mehr wegzudenken. Im beruflichen Alltag             sen passen; wo kaufe ich den PC; benötige        TerMIne: 6x, dienstags, 15.00 – 17.30 Uhr
       werden wir immer wieder damit konfrontiert.         ich Beratung oder Service vor Ort oder kann      e5964.     Beginn: Dienstag, 19.01.2010     2010
       Machen Sie sich fit – dieser Kurs gibt eine         ich online bestellen etc.?                       TerMIne: 6x, montags, 15.00 – 17.30 Uhr
       Einführung in den Umgang mit den digitalen          Dieser Kurs soll eine Hilfestellung sein und
       Fotos. Kursinhalte:                                                                                  e5965.     Beginn: Montag, 12.04.2010       2010
                                                           informiert zu folgenden technischen Fragen:
       – Übertragung der Bilder auf den PC?                – Notebook oder Desktop
       – Speichern und Versenden digitaler Bilder          – Wieviel Speicher, welcher Prozessor und          Im Internet unterwegs ...
       – Erstellung von Bildserien oder kleinen Prä-         welche Grafikkarte müssen es sein?             Einführung für Senioren
         sentationen                                       – Welche Ausstattung sollte der PC mitbrin-      Der Kurs gibt Computeranfängern Sicherhei-
       – Einfache Bearbeitung von Bildern                    gen, wozu benötigt man was?                    ten, wie Sie sinnvoll und sicher das Internet
       – Kostenlose Bildbearbeitungsprogramme              – Welche Anschlüsse sind erforderlich (Dru-      nutzen können. Folgende Kursinhalte werden
         aus dem Internet                                    cker, Kamera, Scanner ...)?                    bearbeitet:
       – Bestellung von Fotos oder Fotoalben über                                                           – Welche technischen Voraussetzungen
         das Internet                                       LeITunG: Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann         braucht man für den Internetanschluss?
       Kurzum, hier lernen Sie den routinierten Um-                                                         – Welche Schutzmaßnahmen kann bzw. muss
       gang mit digitalem Bildmaterial.                     TerMIn: 1x, 15.00 – 17.30 Uhr
                                                                                                              man treffen?
       In Zusammenarbeit mit der Koordinierungs-            GeBüHr: 15,00 Euro
                                                                                                            – Wie gehe ich mit Suchmaschinen sinnvoll
       stelle Frau und Betrieb                              e5960.    Beginn: Dienstag, 10.11.2009            um?
                                                            e5961.    Beginn: Dienstag, 12.01.2010   2010   – Wie funktioniert das Kaufen und verkaufen
        LeITunG: Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann                                                             im Internet?
                                                            e5962.    Beginn: Dienstag, 04.05.2010   2010
        GeBüHr: 36,00 Euro                                                                                  – sonstige Fragen und Probleme
                ermäßigte Gebühr: 18 Euro*
        TerMIne: 2x, 08.45 – 12.00 Uhr                        edv-Grundlagen für den                        LeITunG: Günter Morthorst, Dipl.-Kaufmann
        e5946.    Beginn: Dienstag, 20.10.2009                Lebensalltag                                  TerMIne: 2x, 15.00 – 18.15 Uhr
        TerMIne: 2x, 17.30 – 20.30 Uhr                     Grundkurs für die Generation 50 plus             GeBüHr: 36,00 Euro
                                                           Dieser Einführungskurs in die EDV ist für Ein-   e5966.     Beginn: Montag, 07.12.2009
        e5947.    Beginn: Montag, 08.03.2010       2010
                                                           steigerInnen ohne Vorkenntnisse. Hier lernen
                                                           Sie Schritt für Schritt den Computer sinnvoll    TerMIne: 2x, 14.30 – 17.45 Uhr
                                                           zu bedienen und zu nutzen. Mit viel Abwechs-     e5967.     Beginn: Dienstag, 02.03.2010     2010
                                                           lung und Spaß werden Sie die Vorteile der        TerMIne: 2x, 15.00 – 18.15 Uhr
                                                           Computernutzung trainieren und Routine für                                                   2010
                                                                                                            e5968.     Beginn: Dienstag, 08.06.2010
                                                           die persönliche Nutzung erhalten.
                                                           Die Kursinhalte sind unter anderem:
                                                           – Erklärung von Fachbegriffen
                                                                                                                 *Anspruch auf Bezuschussung:
                                                           – Umgang mit Maus & Tastatur
                                                                                                                 durch die Koordinierungsstelle
                                                           – Umgang mit den wichtigsten Programmen
                                                                                                                        Frau & Betrieb.
                                                           – Programme starten und beenden

                           Kompetent sein             Frauen am pC / am pC ... 50 plus
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                         87
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath- fabi-os.de
        MitarbeiterIn der FABI sein                              am Samstag,                                 1. vorbereitungstreffen
                                                                 48,00 Euro für FABI- und                    Babyfest 2010
                                                                 KEB-MitarbeiterInnen
                                                      e6100.     Beginn: Donnerstag, 22.04.2010 2010       LeITunG: Mechthild Werner,
       FABI intern                                                                                                  Dipl.-Sozialpädagogin
                                                                                                           TerMIn: 1x, 09.00 – 10.00 Uhr
                                                        Methoden bringen die würze
       Bilden – Lernen – weiterführen                 Von Dozenten für Dozenten
                                                                                                                     - gebührenfrei -
     Moderation & Präsentation für Lehrende           Sie suchen in der Erwachsenenbildung nach            e6103     Beginn: Montag, 21.12.2009
     Lehrend in der Familien- und Erwachsenen-        neuen methodischen Anregungen? An die-
     bildung tätig zu sein, heißt zum einen ein ho-   sem Abend wollen wir gemeinsam verschie-               Aufwachsen mit Gott
     hes Maß an Fachwissen mitzubringen; zum          dene Methoden für die Arbeit mit Gruppen             Religiöse Elemente in der Arbeit mit Babys
     anderen braucht es methodisch-didaktische        selber ausprobieren und erleben. Sie lernen
     Kompetenz, um ein erwachsenengerechtes                                                                und Kleinkindern
                                                      mit Leichtigkeit und Spaß eine Vielfalt von          In unserer Arbeit mit jungen Familien und
     und zeitgemäßes Lernen zu ermöglichen und        Methoden kennen: Spielerisch den Anfang
     zu befördern. Eine gute inhaltliche Vorberei-                                                         als eine von einer christlichen Grundhaltung
                                                      gestalten, kreative Themeneinstiege, Auflo-          geprägten Einrichtung treffen wir im Alltag
     tung garantiert noch keine gelungene Fortbil-    ckerungsübungen und Abschiede angemes-
     dungsveranstaltung.                                                                                   immer wieder auf Fragen nach der religiösen
                                                      sen gestalten. In Zusammenarbeit mit der             Dimension unseres Tuns. An diesem Nachmit-
     Entscheidend sind Moderation und Präsenta-       Katholischen Erwachsenenbildung
     tion der Kursinhalte.                                                                                 tag wollen wir uns diesen Fragen ganz prak-
     In dem Seminar geht es darum, das eigene                                                              tisch und kreativ nähern und uns inhaltlich
                                                      LeITunG: Marianne Landwehr,                          mit religiöser Entwicklung auseinanderset-
     Lehrverhalten zu reflektieren und eigene                  Dipl.-Sozialpädagogin
     Grundkompetenzen zu erweitern. Dazu ge-                                                               zen. Erfahrungsaustausch und methodische
     hört ein Repertoire von Moderations- und         TerMIn: 1x, 18.00 – 21.15 Uhr                        Zugänge runden das Programm des Tages
     Präsentationstechniken, um für die eigene        GeBüHr: 22,00 Euro incl. Imbiss und Getränke         ab. Herzlich eingeladen sind MitarbeiterIn-
     Lehrtätigkeit ein Mehr an Professionalisie-              11,00 Euro für FABI- und                     nen aus dem gesamten Fachbereich „Familie
     rung und Qualitätssteigerung zu erreichen.               KEB-DozentInnen                              leben“ und „Kindern Gott nahebringen“.
                                                      e6101.     Beginn: Donnerstag, 10.09.2009
     Die Veranstaltung richtet sich an Referentin-                                                         LeITunG: Mechthild Werner, Dipl.-Pädagogin
     nen und Referenten aller Fachbereiche – so-                                                                    Marie Pieck, Gemeindereferentin,
     wohl an Einsteigerinnen und Einsteiger, als        Adventsfrühstück                                            Musikerin und Mitarbeiterteam
     auch an erfahrenere Lehrkräfte.                  zum Jahresausklang für KursleiterInnen               TerMIn: 1x, 17.00 – 21.00 Uhr
                                                      Wir möchten die schöne Tradition der Ad-                       - gebührenfrei -
     Abschluss: Es wird eine qualifizierte Teilnah-   ventsfrühstücke weiter fortsetzten und laden
                                                                                                           e6104.    Beginn: Freitag, 22.01.2010   2010
     mebescheinigung ausgestellt.                     Sie auch in diesem Jahr herzlich dazu ein.



                                                                                                                    INFO !
     In Zusammenarbeit mit der Katholischen           Der Ausklang der gemeinsamen Tätigkeit
     Erwachsenenbildung                               sowie der kollegiale Austausch stehen im
                                                      Mittelpunkt. Wir danken und informieren über
     Anmeldung und weitere Infos bei der Kath.        aktuelle Entwicklungen in der FABI und kön-
     Erwachsenenbildung: Tel.: 0541/35868-71,         nen gemeinsam bereits kreativ vordenken für
     Fax: 0541/35868-76,Mail: info@keb-os.de          die Programmplanung 2010/2011. Kinderbe-               snoezelenAngebote
     LeITunG: Christiane van Melis, Supervisorin,
                                                      treuung wird angeboten.
                                                                                                             Für erwAchsene Fin­
              Leiterin der FABI                       LeITunG: Christiane van Melis, Leiterin der FABI       den sie im FAchbereich
              Dr. Frank Buskotte, Leiter der KEB               Maria Aepkers, Dipl.-Oecotrophologin          „gesund leben“
                                                               Mechthild Werner,
     TerMIne: 1x, donnerstags 19.00 – 21.00 Uhr
                                                               Dipl.-Sozialpädagogin                         Die Kurse für Erwachsene
              1x, freitags 15.00 – 18.15 Uhr
                                                      TerMIn: 1x, 10.00 – 11.30 Uhr                          befinden sich nun unter der
              1x, samstags 09.00 – 16.00 Uhr
                                                              - gebührenfrei -                               Rubrik: Snoezelen – Erlebnis für
     GeBüHr: 95,50 Euro incl. Getränke,
             Mittagessen und Stehkaffee               e6102      Beginn: Montag, 21.12.2009                  die Sinne


                                                                                 FABI intern           MitarbeiterIn der FABI sein
88                                                                                                                           anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                             Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                             www.kath-fabi-os.de
          Gesund und bewegt leben –
          dozentenworkshop
       Wir lernen von- und miteinander
       Gesundheit umfasst ein komplexes Wirkungs-
       feld von körperlichen, seelischen und umwelt-
       abhängigen Aspekten. Es gibt eine Vielzahl
       von alternativen Heil-, Bewegungs- und Ent-            Wir bieten Kindern und ihrer Begleitung gegen
       spannungsformen. Dieser Workshop ist eine              Vorlage des Osnabrücker Familienpasses
       Einladung an alle aktiven KursleiterInnen in
       der FABI, die unterschiedlichen gesundheits-
       fördernden Maßnahmen gegenseitig bekannt               ein gesundes und frisch zubereitetes Mittagessen!
       und vertraut zu machen. Entdecken Sie die
       Vielfalt zeitgemäßer Gesundheitsfürsorge,              Kinderbistro im „Haus der sozialen Dienste“
       um sich selbst und den KursteilnehmerInnen
       auf der Suche nach mehr Wohlbefinden und
                                                              Johannisstraße 91 · Nähe Neumarkt in Osnabrück
       Zufriedenheit, Orientierungshilfen geben zu            Montag – Donnerstag 12.00 – 15.00 Uhr
       können. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung;
       warme Stoppersocken, Handtuch.                         Mehrgenerationenhaus Haste
                                                              Saßnitzer Straße 31 in Osnabrück
        LeITunG: Maria Aepkers, Dipl.-Oecotrophologin
        TerMIn: 1x, 14.30 – 19.00 Uhr                         Mittwoch – Donnerstag 12.30 – 14.00 Uhr
                  - gebührenfrei -                            Familientreff Martinistraße
        e6105.    Beginn: Freitag, 14.08.2009                 Montag – Dienstag 12.00 – 13.30 Uhr

          erlebnis Küche –                                                ein essen für Kinder         1,00 euro
          Kulinarischer Abend
       Exklusiv für MitarbeiterInnen der FABI                             ein essen für erwachsene     2,00 euro
       In lockerer, entspannter Atmosphäre lade ich
       alle KollegInnen der FABI, die Lust zum Ko-                                 Wir freuen uns auf Euch!
       chen haben oder ihre Kochleidenschaft noch
       entdecken wollen, zu einem kulinarischen
       Abend ein. Auch Kochmuffel sind herzlich
       willkommen, es gibt für jeden eine schöne
       Beschäftigung ... Ich freu‘ mich auf Euch und
       einen abwechslungsreichen Abend.                       Projekt der
                                                              Katholischen FaBi e.V.
        LeITunG: Maria Aepkers, Dipl.-Oecotrophologin         und agOs
        TerMIn: 1x, 17.30 – 22.00 Uhr
                                                              Mit der Unterstützung von:
                  - gebührenfrei -
                                                              Caritas Osnabrück
        e6106     Beginn: Mittwoch, 30.09.2009
                                                              Osnabrücker tafel
                                                              Johanna & Lothar Röwer
                                                              u.a.
        ermäßigung: Unter Vorlage des Osna-
        brücker Familienpasses erhalten Sie im                       KOntaKt: Katholische FABI e.V. · Tel. 0541 35868-0 · gastroplus@kath-fabi-os.de
        Programmbereich: „Familie Leben“ eine                        Spendenkonto 1000 5 1000 6 · BLZ 265 601 89 · Bankhaus Hallbaum AG
        Ermäßigung von 30 % der Teilnehmerge-
        bühren.                                                      www.kath-fabi-os.de
                                        FABI intern     MitarbeiterIn der FABI sein
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                 89
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath- fabi-os.de
       Kräuter, Blüten und                              Fachbereichsgespräch                                  HeLp-Konferenzen
       Gewürzpflanzen neu entdecken                   SprachdozentInnen                                     Die monatliche Teamsitzung dient der inter-
     Kräuter- und Blütenseminar für KursleiterIn-     Alle SprachdozentInnen sind herzlich zu die-          nen Fort- und Weiterbildung der im Projekt tä-
     nen der FABI                                     sem Austausch über die Erfahrung in FABI-             tigen Mitarbeiterinnen. Neben der Reflextion
     Auf dem Gelände des Schürhofes in Nelling-       Sprachkursen eingeladen. Gemeinsam kön-               der Arbeit in den Osnabrücker Familien geht
     hof ist ein bäuerlicher Kräuter- Blüten und      nen wir überlegen, wie wir den Fachbereich            es um die Weiterentwicklung der Familien un-
     Heilpflanzengarten entstanden. Durch den         weiter entwickeln möchten. Was soll bleiben?          terstützenden, hauswirtschaftlichen, sozialen
     Kräutergang frischen wir die Kenntnisse über     Welche Wünsche sind zu verwirklichen?                 und methodischen Kompetenzen des Teams.
     die natürliche Vielfalt der Kräuter- und Heil-
     pflanzen auf. Kräuter, Blüten und Gewürze        LeITunG: Christiane van Melis, Supervisorin,          LeITunG: Maria Aepkers, Dipl.-Oecotrophologin
     bereichern die Küche mit ihren Düften, Aro-               Leiterin der FABI                            TerMIne: 4x, 08.30 – 10.00 Uhr
     men, Vitaminen und Mineralstoffen, sie ver-      TerMIn: 1x, 16.00 – 17.30 Uhr                                    - gebührenfrei -
     feinern die Küche und erhöhen die Bekömm-                  - gebührenfrei -                            e6114      Beginn: Freitag, 04.09.2009
     lichkeit der Speisen.
     Wir sammeln gemeinsam Kräuter, Wildkräu-         e6110.    Beginn: Donnerstag, 12.11.2009              TerMIne: 6x, 08.30 – 10.00 Uhr
     ter und Blüten, die anschließend zu kulinari-                                                          e6115      Beginn: Freitag, 08.01.2010    2010
     schen Gerichten verarbeitet und verköstigt
     werden.                                            Fachbereichsgespräch
                                                      FB 91,92 Kreativ mit Papier u. Werkbank
                                                                                                              Fachbereichsgespräch
     LeITunG: Sarah Krämer, Dipl.-Ing. Gartenbau,     Alle DozentInnen der Fachbereiche 91 und 92             väterarbeit
              Krankenschwester                        „Kreativ sein mit Papier und Leinwand sowie           für alle MitarbeiterInnen im Fachbereich
              Maria Aepkers, Dipl.-Oecotrophologin    an der Werkbank“ sind herzlich zu diesem              „Väter und Kinder“ und für alle, die in der
     TerMIn: 1x, 14.00 – 19.30 Uhr                    Austausch über die Erfahrung in FABI-Krea-            Kursarbeit mit Vätern und Kindern zu tun
                                                      tivkursen eingeladen. Gemeinsam können wir            haben
                - gebührenfrei -                      überlegen, wie wir das Kreativ-Atelier weiter
     e6107.     Beginn: Dienstag, 11.08.2009          nutzen möchten und wie der Fachbereich                LeITunG: Mechthild Werner,
                                                      weiter zu entwickeln ist.                                      Dipl.-Sozialpädagogin
                                                                                                                     Christiane van Melis, Supervisorin,
                                                      LeITunG: Christiane van Melis,                                 Leiterin der FABI
       Fachbereichsgespräch                                    Leiterin der FABI
       spielkreisleiterinnen                                                                                TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr
                                                      TerMIn: 1x, 18.00 – 19.00 Uhr                                    - gebührenfrei -
     LeITunG: Mechthild Werner,                                 - gebührenfrei -                            e6116      Beginn: Donnerstag, 04.02.2010 2010
              Dipl.-Sozialpädagogin                   e6111     Beginn: Dienstag, 17.11.2009
     TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr
                                                                                                              Fachbereichsgespräch
                - gebührenfrei -                                                                            LernSpielRaum Eltern-Kind-Gruppen
     e6108.     Beginn: Dienstag, 29.09.2009
                                                        Fachbereichsgespräch
                                                      Team Snoezelen                                        LeITunG: Mechthild Werner,
                                                                                                                     Dipl.-Sozialpädagogin
                                                      LeITunG: Ingrid Ketteler, Dipl.-Sozialpädagogin
       Fachbereichsgespräch                                                                                 TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr
                                                      TerMIn: 1x, 19.00 – 20.30 Uhr
     für die Bereiche 1400, 1500, 1550, 1600, 3100,                                                                    - gebührenfrei -
                                                                - gebührenfrei -
     5100, 5300                                                                                             e6117      Beginn: Mittwoch, 16.09.2009
                                                      e6112.    Beginn: Mittwoch, 10.02.2010     2010
     LeITunG: Mechthild Werner,
              Dipl.-Sozialpädagogin                                                                          ermäßigung: Unter Vorlage des Osna-
                                                        Team Kindergeburtstage                               brücker Familienpasses erhalten Sie im
     TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr
                                                                                                             Programmbereich: „Familie Leben“ eine
                - gebührenfrei -                      TerMIn: 1x, 17.00 – 18.30 Uhr                          Ermäßigung von 30 % der Teilnehmerge-
     e6109      Beginn: Dienstag, 27.10.2009          e6113.    Beginn: Mittwoch, 10.02.2010     2010        bühren.


                                                                                   FABI intern          MitarbeiterIn der FABI sein
90                                                                                                                             anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                               Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                               www.kath-fabi-os.de
Gesund leben!
Unsere Gesundheit ist das höchste Gut, das wir pflegen und erhalten möchten. Entdecken und erleben Sie die Vielfalt
zeitgemäßer Gesundheitsfürsorge, um eine persönliche, gesund erhaltende Lebensweise zu finden und zu entfalten.


vorbeugen – wohlfühlen – Heilen 92   |   Bewegen – entspannen – Fit bleiben 97   |   vital mit Hatha Yoga 102   |

Tanzen neu entdecken 104    |   snoezelen – erlebnis für die sinne 104
        vorbeugen – wohlfühlen                         verdauungsprobleme –
        – Heilen                                       symptome als Ausdruck                               Praxis für ganzheitliche
                                                       seelischer wirklichkeit?                            Körper- & Lerntherapie
                                                     Sprechstunde Naturheilpraxis
                                                     In der naturheilkundlichen Betrachtung ver-           Petra Jokuszies-Bülter
                                                     suchen wir die Symptome der Verdauungs-               Sozialarbeiterin
       Atemwegserkrankungen                          probleme für uns neu zu erschließen. Jedes
                                                                                                           Zertifizierte MET-Therapeutin n. franke®
       bei Kindern                                   Symptom zeigt etwas, was uns (im Bewusst-
     Homöopathische Sprechstunde für Eltern          sein) fehlt. Diese Betrachtungsweise kann
     Schnupfen mit und ohne Fieber, Nebenhöh-        die Augen öffnen, unser Leben ein Stück weit
     lenbeschwerden, Halsentzündungen, Heiser-       verändern und das Symptom überflüssig ma-
     keit, Husten – wer kennt das nicht? Da diese    chen.
     Symptome meist auch nachts auftreten, ist       Am Beispiel chronischer Verstopfung, Übel-
     das eine hohe Belastung für die gesamte Fa-     keit und Erbrechen wird der Vortrag Anre-
     milie (Schlafentzug u. a.).                     gungen geben, wie wir „unsere individuellen“
     Welche homöopathischen, unterstützenden         Beschwerden besser verstehen können.
     Maßnahmen es gibt, wird in diesem Seminar                                                                                                MET
                                                                                                                                        (Meridian-
     behandelt.                                      LeITunG: Barbara Fellmann, Heilpraktikerin                                 Energie-Techniken)
                                                     GeBüHr: 9,00 Euro                                             Seminar- & Einzelarbeit
     LeITunG: Barbara Fellmann, Heilpraktikerin
                                                     TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr
     TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr
                                                     e7104.     Beginn: Mittwoch, 23.09.2009              Zertifizierte MET -Therapeutin
     GeBüHr: 9,00 Euro
                                                     e7105.     Beginn: Mittwoch, 13.01.2010   2010       nach franke®
     e7100.    Beginn: Mittwoch, 11.11.2009
     e7101.    Beginn: Mittwoch, 17.02.2010   2010                                                        MET verbindet die östliche Medizin
                                                                                                          mit der westlichen Pädagogik.

                                                                                                          Anwendungsgebiete sind:
                                                       verletzungen bei Kindern
       Craniosacrale Therapie                          homöopathisch behandeln                            a) emotionale Themen:
     Sprechstunde Naturheilpraxis                    Homöopathische Sprechstunde für Eltern               z.B. Stress, Angst, Trauer
     Die craniosacrale Therapie ist eine sanfte      In Deutschland geschehen ca. vier Mio. Kin-          b) physische Themen:
     und entspannende Heilmethode, die einge-        derunfälle pro Jahr, die meisten Unfälle spie-       z.B. Schmerzen, Allergien, MS, Tinnitus
     setzt werden kann bei:                          len sich im häuslichen Bereich, im Kindergar-        c) mentale Herausforderungen:
     – körperlichen    Symptomen      (Migräne,      ten oder in der Schule ab.                           z.B. Leistungsdruck, Lernblockaden, wirkt
       Schwindel, Rückenschmerzen oder Proble-       Was kann ich z. B. bei Prellungen, Verstau-
       men mit Bauchorganen)                                                                              Konzentrations- und Lernunterstützend.
                                                     chungen, Blutungen oder Verbrennungen
     – energetischen Symptomen (Stress)              usw. tun?
     – emotionalen Symptomen (Verspannungen).        Was kann die Homöopathie dabei leisten und
                                                     wie erkenne ich, ob die Verletzung nur gering      Praxis für ganzheitliche
     Darüber hinaus schult die Methode die eige-     ist oder einer schulmedizinischen oder gar             Körpertherapie
     ne Wahrnehmung und Sinnesempfindungen.          notfallmäßigen Behandlung bedarf?
                                                                                                          Johannisstraße 112 I 49074 Osnabrück
     LeITunG: Barbara Fellmann, Heilpraktikerin
     TerMIn: 1x, 19.30 – 22.00 Uhr
                                                     LeITunG: Barbara Fellmann, Heilpraktikerin
                                                                                                         fon ( 0 54 07 ) 28 74 (büro)
                                                     TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr
     GeBüHr: 9,00 Euro                               GeBüHr: 9,00 Euro                                   www.ganzheitliche-koerpertherapie.de
     e7102.    Beginn: Mittwoch, 21.10.2009          e7106.     Beginn: Mittwoch, 25.11.2009             info@ganzheitliche-koerpertherapie.de
     e7103.    Beginn: Mittwoch, 03.03.2010   2010   e7107.     Beginn: Mittwoch, 27.01.2010   2010


                                                                                Gesund leben          vorbeugen – wohlfühlen – Heilen
92                                                                                                                       anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                         Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                         www.kath-fabi-os.de
          praxis naturheilkunde                           nieren und stärken die Selbstheilungskräfte,       die dornmethode
       Was verbirgt sich hinter ...?                      was gerade bei Kindern sehr wichtig ist,        - Ausbildungsseminar -
       An diesem Abend lässt eine Heilpraktikerin         weil ihr Immunsystem sich noch entwickelt.      Dieses Seminar bietet Laien eine wirkungs-
       hinter die Kulissen schauen. Sie informiert        Die Heilung geht über eine Linderung von        volle Anleitung zur Selbsthilfe und qualifiziert
       über vier verschiedene Naturheilmethoden.          Symptomen weit hinaus; auch seelische Be-       Therapeuten mit dieser Methode, ihre Patien-
       Sie erfahren Hintergründe und Anwendungs-          schwerden werden positiv beeinflusst. Fol-      ten effektiv zu behandeln. Lehrgangsinhalte:
       beispiele fürs tägliche Leben und Wohlbefin-       gende Themen werden behandelt:                  Sie erlernen in Theorie – und vor allen Dingen
       den.                                               – Besonderheiten der homöopathischen Be-        in Praxis:
                                                            handlung,                                     – Beckenschiefstand erkennen und korrigie-
        LeITunG: Anja Noelle-Bönninghausen,               – typische Störungen und Krankheitsbilder         ren
                 Heilpraktikerin                            (wie Fieber, Ohrenschmerzen, Schnupfen,       – Korrektur des Beckens und aller Gelenke
                                                            Husten, Durchfall usw.)                         (Sprung-, Knie-, Hüft-, Schulter-, Ellenbogen-,
        GeBüHr: 9,00 Euro
                                                          – bewährte und spezifische Arzneien,              Hand-, Finger- und Schlüsselbeingelenk)
        TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr                     – Erstellen einer homöopathischen Hausapo-      – Wirbelfehlstellungen erfühlen und korrigie-
        e7108.    Beginn: Donnerstag, 22.10.2009            theke, alte und bewährte Hausmittel. Fälle      ren
        e7109.    Beginn: Dienstag, 12.01.2010     2010     und Erfahrungen aus der Praxis runden das     – Verbindung Wirbelsäule
                                                            Bild ab. Voraussetzung: Besuch des Semi-      – Organe
                                                            nars „Einführung in die Homöopathie“ oder     – Meridiane
                                                            andere Vorkenntnisse.                         – Übungen zur Selbsthilfe.
          einführung in die
          Klassische Homöopathie                                                                          Nähere Informationen und Anmeldung über
                                                          LeITunG: Anja Noelle-Bönninghausen,             die Naturheilpraxis Anja Noelle-Bönning-
       Immer mehr Menschen sind auf der Suche                      Heilpraktikerin
       nach besserer Lebensqualität und sanften                                                           hausen, Tel.: 0541/6688531 täglich von 08.00
       oder alternativen Heilmethoden. Die Klassi-        TerMIne: 4x, 19.30 – 21.45 Uhr                  – 08.30 Uhr außer Donnerstag, sonst über AB.
       sche Homöopathie ermöglicht, den ganzen            GeBüHr: 36,00 Euro
       Menschen schonend und natürlich zu behan-                                                          LeITunG: Anja Noelle-Bönninghausen,
                                                          e7111.    Beginn: Dienstag, 09.02.2010   2010
       deln. In diesem Kurs sollen die Grundzüge der                                                               Heilpraktikerin
       Klassischen Homöopathie nach Hahnemann                                                             TerMIn: 1x, 09.00 – 17.00 Uhr
       vermittelt werden:                                                                                 GeBüHr: 110,00 Euro incl. Vollverpflegung
       – das Wesen der Homöopathie, Herkunft und            entspannen und wohlfühlen                             incl. Skript
         Art der Arzneimittel                               bei der Breuß-Massage                         e7113.     Beginn: Samstag, 28.11.2009
       – die homöopathische Behandlung am Bei-            Praxisabend
         spiel verschiedener Erkrankungen                 Bei der Breuß-Massage handelt es sich um        e7114.     Beginn: Samstag, 20.02.2010      2010
       – praktische Anwendungshilfen                      eine sanfte, unglaublich wohltuende, ener-      e7115.     Beginn: Samstag, 12.06.2010      2010
       – was tun bei Verletzungen jeglicher Art?          getische Rückenmassage, die seelische und
                                                          körperliche Verspannungen löst. Durch die
        LeITunG: Anja Noelle-Bönninghausen,               Massage wird die Wirbelsäule entspannt und         eFT – der schlüssel zum selbst
                 Heilpraktikerin                          gestreckt. Kleinere Verschiebungen werden       Klopfseminar Modul I für Selbstanwender
        TerMIne: 2x, 19.30 – 21.45 Uhr                    schmerzfrei gerichtet. Besuchen Sie den         und Profis
                                                          Abend mit einem Partner/einer Partnerin,        EFT (Emotional Freedom Techniques) ist
        GeBüHr: 18,00 Euro
                                                          so können Sie sich gegenseitig helfen und       eine erstaunlich einfach zu handhabende
        e7110.     Beginn: Dienstag, 19.01.2010    2010   verwöhnen. Bitte mitbringen: Bequeme Klei-      und gleichzeitig äußerst effektive Methode,
                                                          dung, Wollsocken, Decke, gr. Handtuch, 2 kl.    um Probleme, Überzeugungen, Gefühle und
                                                          Handtücher.                                     Ängste, die uns manchmal schon lange be-
          Homöopathische Behandlung                                                                       lasten zu klären oder sogar aufzulösen. EFT
          bei Kindern und erwachsenen                     LeITunG: Anja Noelle-Bönninghausen,             geht davon aus, dass alle negativen Gefühle
       Aufbaukurs                                                  Heilpraktikerin                        von Blockaden im Energiesystem des Körpers
       Die Homöopathie, eine ganzheitlich wirkende        TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr                   verursacht werden. Um die blockierte Ener-
       Heilmethode, eignet sich besonders gut für         GeBüHr: 9,00 Euro                               gie wieder zum Fließen zu bringen, werden
       die Behandlung von Säuglingen, Klein- und                                                          bestimmte Meridianpunkte aus der Traditio-
                                                          e7112.    Beginn: Dienstag, 09.03.2010   2010
       Schulkindern. Homöopathische Arzneien trai-                                                        nellen Chinesischen Medizin sanft beklopft.

                           Gesund leben            vorbeugen – wohlfühlen – Heilen
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                        93
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
     So werden die energetischen Blockaden,           alle die gleichen Hauptsymptome wie die so-           osteopathie –
     die dieses Problem verursachen, gelöst, aus      genannten Stresssymptome haben. Die Par-              sanftes Heilen mit Händen
     Stress kann Entspannung werden und es            allelität der Drahtlos-Technologien und der        Eine ganzheitliche alternativmedizinische
     zeigen sich oft überraschende neue Lösungs-      Arten gesundheitlicher Belastungen – uner-
                                                                                                         Behandlungsform
     wege und Perspektiven. Der große Vorteil zu      klärliche Stresssymptome, mysteriöse Krank-
                                                                                                         Die Osteopathie ist eine ganzheitliche The-
     vielen anderen Methoden ist, dass Sie sich       heiten, Explosion neuartiger Krankheiten- ist
     mit EFT selbst unterstützen und helfen kön-      erstaunlich. Der Referent wird mögliche Zu-        rapieform, bei der wesentliche Bestandteile
     nen. Inhalte:                                    sammenhänge aus seiner Rutengängerpraxis           des menschlichen Körpers, wie Knochen,
     – Einführung in die Energetische Psychologie     darstellen.                                        Muskeln oder innere Organe in einer Wech-
     – Hinweis auf die Psychische Umkehr (PU)                                                            selbeziehung zueinander stehen. Die os-
     – Erlernen der Stressskala                       LeITunG: Werner Ahlers                             teopathische Medizin dient vorwiegend der
     – Erlernen des EFT-Protokolls: Heilender                                                            Erkennung und Behandlung von Funktions-
                                                      TerMIn: 1x, 19.00 – 21.30 Uhr
       Punkt, 13 Klopfpunkte und Gehirnbalance                                                           störungen. Diagnose und Therapie erfolgen
                                                      GeBüHr: 7,50 Euro                                  mit spezifischen osteopathischen Techniken,
       (Gamut/“Tonleiter“)
     – Erzählmethode                                  e7118.    Beginn: Montag, 16.11.2009               die mit den Händen ausgeführt werden.
     – Übungen                                                                                           Das Ziel der Osteopathie ist es, die Beweg-
     – Der Persönliche Friedensprozess                                                                   lichkeit des Körpers zu erhalten oder wieder
     – Informationen über Modul II                                                                       herzustellen. Nicht nur die akuten Beschwer-
     Nähere Informationen und Anmeldung über            Fasten- und wellnesswoche                        den gilt es also mit Hilfe der Osteopathie zu
     die Naturheilpraxis Anja Noelle-Bönning-         Fasten – Dem Leben Richtung geben                  beheben, sondern den Ursachen auf den
     hausen, Tel.: 0541/6688531, täglich von 08.00    Fasten ist eine der ältesten Heilmethoden.
                                                                                                         Grund zu gehen. Symptome entwickeln sich
     – 08.30 Uhr außer Donnerstag, sonst über AB.     Wer fastet, macht die faszinierende Erfah-
                                                                                                         dann, wenn der Organismus nicht mehr in der
                                                      rung, wie gut man aus sich heraus leben
                                                      kann. Sie reinigen Körper, Geist und Seele         Lage ist, die Gesamtheit der vielen einzelnen
     LeITunG: Anja Noelle-Bönninghausen,
                                                      von unnötigem Ballast. Das schafft neues           Störungen zu beheben. Am schwächsten
              Heilpraktikerin
                                                      Selbstvertrauen und ein neues Lebensgefühl.        Glied in der Kette kommt es dann zum Pro-
     GeBüHr: 160,00 Euro incl. Imbiss und Getränke,                                                      blem, zur Krankheit, zum akuten Schmerz.
                                                      Es verlangt aber einen starken Willen, von
             Vollverpflegung                                                                             Mehr dazu erfahren Sie an diesem Vortrags-
                                                      alten Gewohnheiten Abschied zu nehmen.
     TerMIn: ein Wochenende                           Das Fastenerlebnis liefert Anstöße für einen       abend.
             Freitag 14.00 – 21.30 Uhr                nachhaltig bewussteren Lebens- und Ernäh-
             Samstag 09.00 – 17.15 Uhr                rungsstil. Während der Fastenwoche gibt es          LeITunG: Timo Poggemann, Osteopath D.O.
     e7116      Beginn: Freitag, 28.08.2009           abendliche Treffen mit einem ausgewogenen                    INAP/O GmbH
     TerMIn: ein Wochenende                           Wellnessprogramm (Meditatives, Ernährung,           TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr
             Freitag 15.00 – 21.00 Uhr                Bewegung, Entspannung, Kreatives ...) und           GeBüHr: 9,00 Euro
             Samstag 09.30 – 16.30 Uhr                praktischen Tipps für ein genussvolles Fas-
                                                      ten.                                                e7120.    Beginn: Montag, 26.10.2009
     GeBüHr: 150,00 Euro incl. Imbiss und Getränke,   Fastenwoche: Donnerstag, 04. März 2010 bis          e7121.    Beginn: Montag, 25.01.2010   2010
             Vollverpflegung                          Mittwoch, 10.März 2010, täglich 19.00 – 21.15
     e7117      Beginn: Freitag, 12.03.2010   2010    Uhr Kochabend: Donnerstag, 18. März 2009,
                                                      18.00 – 21.00 Uhr.                                    rücken schonendes Leben
       drahtlos-Technologien und                      LeITunG: Maria Aepkers,
                                                                                                            und Arbeiten
                                                                                                         Haltungsschäden erkennen und frühzeitig
       ihre wirkung auf den Menschen                           Dipl.-Oecotrophologin
                                                               und andere MitarbeiterInnen               vorbeugen
     Erfahrungsbericht eines Rutengängers
     Aus langjähriger Erfahrung hat der Verfasser                                                        Haltungsschäden bei Kindern, Jugendlichen
                                                      TerMIne: abends, 19.00 – 21.15 Uhr
     immer mehr mysteriöse Krankheiten ohne er-                                                          und Erwachsenen nehmen rapide zu. Dabei
                                                      GeBüHr: 90,00 Euro incl. Imbiss und Getränke,      sind die meisten Probleme nicht angebo-
     sichtliche Ursache beobachten können. Au-                Lebensmittelgebühr
     ßerdem traten zunehmend neuartige Krank-                                                            ren, sondern erworben. Im Vortrag werden
     heiten wie chronisches Müdigkeitssyndrom,        e7119     Beginn: Do., 25.02.2010 (Info-Abend)     die vielfältigen positiven Einflüsse für ein
     Fibromyalgie, Multiple Sklerose, Lupos, Golf-              Fastenwoche: Do., 04.03. –               Rücken schonendes Leben und Arbeiten
     kriegssyndrom und Elektrosensibilität auf, die             Mi., 10.03.2010, 19.00 Uhr       2010    dargestellt. Ebenfalls wird beleuchtet, wie

                                                                                Gesund leben            vorbeugen – wohlfühlen – Heilen
94                                                                                                                         anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                           Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                           www.kath-fabi-os.de
       Aktivitäten durch fehlerhaftes Ausführen             schmink- und pflegetipps                          wohlfühltag für Frauen
       zum Gesundheitsrisiko werden können und              für die Haut ab 40 ...                          Ein Tag für mich ...
       welche Prozesse im Körper stattfinden. Sie         Workshop für Frauen                               Wenn die Anforderungen des täglichen (Ar-
       erfahren, wie und wo Sie Haltungsschäden           Eine reife Haut braucht eine besondere Pfle-      beits-)Lebens Ihre Kräfte übersteigen, dann
       vorbeugen können und ein Leben mit einem           ge. Mit dem Alter wird die Haut trockener und     gönnen Sie sich einen kleinen Urlaub vom
       höheren Gesundheitsstandard genießen kön-          die Elastizität lässt nach. Manchmal gerät        Alltag. Loslassen, ausruhen, Kraft schöpfen.
       nen.                                               die Haut durch die Hormonumstellung etwas         Mit Bewegung, Entspannung, sinnlichen Düf-
       Vortragsinhalte:                                   durcheinander und zeigt ein völlig neues und      ten und Phantasiereisen dem Alltagstrott
       – Anatomische und physiologische Grundla-          unbekanntes Hautbild. Schlagworte wie             entfliehen. Berühren und berührt werden mit
         gen der Wirbelsäule                              Anti-Aging-Präparate der Werbebranche be-         entspannenden Massagen und wohltuenden
       – Dynamisches Sitzen zu Hause und im Beruf         gegnen uns überall, aber was braucht meine        Verwöhnübungen lässt uns alle Sinne öffnen
       – Rückenschonende Haltungen im Alltag              Haut tatsächlich und was sollte ich beachten      und den Alltagsstress vergessen.
       – Heben und Tragen schwerer Lasten                 bei meiner täglichen Hautpflege, um mich in       Bitte mitbringen: Bequeme, sportliche Klei-
                                                          meiner Haut wohlzufühlen. Praktische Übun-        dung, Frotteetuch, Wollsocken
        LeITunG: Camilla Kapitza, Physiotherapeutin,      gen runden das Seminar ab.
                 Bsc., MT INAP/O GmbH                                                                       LeITunG: Sylvia Siekmeyer, Heilpraktikerin,
                                                          LeITunG: Annette Borken, Kinderkranken                     Touch for Health Instructor
        GeBüHr: 9,00 Euro
                                                                   schwester, Dipl.-Oecotrophologin,        TerMIn: 1x, 09.30 – 16.30 Uhr
        TerMIn: 1x, 19.30 – 21.45 Uhr                              Kosmetikerin
                                                                                                            GeBüHr: 58,00 Euro incl. Vollverpflegung
        e7122.     Beginn: Montag, 09.11.2009             GeBüHr: 25,00 Euro incl. Sonstiges
                                                                                                            e7130     Beginn: Samstag, 31.10.2009
        e7123.     Beginn: Montag, 08.02.2010      2010   TerMIne: 2x, dienstags 19.30 – 22.00 Uhr
                                                                                                            e7131     Beginn: Samstag, 23.01.2010      2010
                                                          e7126     Beginn: Dienstag, 15.09.2009
                                                          TerMIne: 2x, Montag u. Dienstag
          wirbelsäulenfitness                                      19.30 – 22.00 Uhr                          Kräuterspaziergänge
          E 7273 ff., S. 102
                                                          e7127     Beginn: Montag, 09.11.2009                im Jahresverlauf
          Ganzheitliche Massage                           TerMIne: 2x, montags 19.30 – 22.00 Uhr            Kräuter der Saison kennen-, unterscheiden
       Wohlfühlen und Entspannen mit                      e7128     Beginn: Montag, 18.01.2010       2010   lernen und probieren
                                                                                                            Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage, die
       Partnermassage                                     TerMIne: 2x, dienstags 19.30 – 22.00 Uhr          wichtigsten Kräuter zum Wohlsein zu unter-
       Ein Tag für Paare, um sich etwas Gutes zu tun,     e7129     Beginn: Dienstag, 02.03.2010     2010   scheiden und sie im Gelände einwandfrei



                                                                   INFO !
       den Alltag loszulassen und sich achtsam zu                                                           zu erkennen. Bei jedem Wetter machen wir
       „berühren“. Die Massage regt den Lymph-                                                              einen Kräuterspaziergang, sehen, fühlen,
       fluss an sowie die Durchblutung, löst Mus-                                                           schnuppern, schmecken je nach Monat un-
       kelverspannungen und Blockaden. Im Geben                                                             terschiedliche Pflanzen. Am Ende jeden Spa-
       und Nehmen einer fließenden Ölmassage                                                                zierganges trinken wir gemeinsam Tee oder
       mit duftenden Ölen kann Stille und Raum für                                                          Kräuterfrischsaft und probieren eine köstli-
       vertiefte Begegnungen entstehen. Es werden            Kinder und musiK                               che Kleinigkeit aus den selbst gesammelten
       einfache Massagetechniken gezeigt, die im             Angebote zum musikalischen                     Kräutern.
       Alltag angewendet werden können und das
       Wohlbefinden erhöhen. Bitte mitbringen: Be-           Erleben für Babys und Kinder
                                                                                                            Treffpunkt:
       queme Kleidung, Wollsocken, Decke, Laken              finden Sie in unserem Bereich                  OS-Eversburg, Parkplatz „An der Landwehr“
       oder Badetuch, Massageöl.                             „Familie leben“.                               (Buslinie 21, Haltestelle An der Landwehr
                                                                                                            aussteigen und diese Straße bis zum Park-
        LeITunG: Mechthild Nussbaum, Heilpraktikerin                                                        platz am Ende der Sackgasse gehen, ca. 5
        GeBüHr: 39,00 Euro incl. Vollverpflegung                                                            Gehminuten).
                                                                                                            Bitte mitbringen: Schreibzeug und Teebecher.
        TerMIn: 1x, 10.00 – 17.00 Uhr
        e7124.     Beginn: Samstag, 14.11.2009                                                              LeITunG: Silke Bicker, Naturerlebnispädagogin,
        e7125.     Beginn: Samstag, 20.02.2010     2010                                                              Dipl.-Ing. Landschaftsentwicklung


                               Gesund leben        vorbeugen – wohlfühlen – Heilen
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                        95
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
     TerMIne: 4x, 14.30 – 16.45 Uhr                    raussetzung von Gesundheit und Wohlbefin-           LeITunG: Petra Jokuszies-Bülter,
                                                       den. Das Stimulieren bestimmter Punkte auf                   Dipl.-Sozialarbeiterin, Bewegungs-
     GeBüHr: 36,00 Euro
                                                       den Energieleitbahnen des Körpers regt den                   therapeutin, zertifizierte
     e7132      Beginn: Dienstag, 16.03.2010   2010    Energiefluss an und stärkt die körpereigenen                 MET-Therapeutin nach Franke
                                                       Kräfte. Mit dieser sanften Technik lassen sich
                                                                                                           TerMIn: 1x, 10.00 – 17.00 Uhr
                                                       viele Alltagsbeschwerden wie Erkältungen,
                                                       Bluthochdruck oder Schlafstörungen schnell          GeBüHr: 55,00 Euro incl. Vollverpflegung
       sinnesschulung für erwachsene                   und sicher in den Griff bekommen. An diesem         e7136     Beginn: Samstag, 19.09.2009
     Hör-, Tast-, Geruchs-, Seh-, Geschmacks-          Wochenende lernen Sie die Grundlagen der
     und Gleichgewichtssinn erspielen und              verschiedenen Methoden kennen und an-
     entdecken                                         wenden. Aus dem Qigong wird das Qigong
     Ein Abenteuer der besonderen Art: Möchten         gehen geübt, welches in China häufig ange-            MeT Meridian
     Sie Ihr Leben mit neuen Augen sehen – die         wendet wird, um Krankheiten zu „vertreiben“           energietechniken nach Franke
     pralle Fülle Ihres Alltags freudig genießen?      und Körper, Geist und Seele zu stärken. Die        MET zur Unterstützung der Weiblichkeit
     Was und wie viel wir wahrnehmen, ist häufig       Ruheübungen unterstützen das „Gehen“.              Meridian-energie-Techniken nach Franke ist
     eine Sache der Gewohnheit und frühkindli-         Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke.         eine Methode, die die westliche Pädagogik
     chen Prägung und fällt uns normalerweise                                                             mit der östlichen Medizin verbindet. Die ener-
     nicht auf. Wenn wir jedoch unsere Aufmerk-        LeITunG: Petra Jokuszies-Bülter,                   getische Medizin geht davon aus, dass alles
     samkeit bewusst lenken, können wir unsere                  Dipl.-Sozialarbeiterin, Bewegungs-        Erlebte und Erfahrene im Energiefeld eines
     Gewohnheiten ändern und dies spielerisch,                  therapeutin, zertifizierte                Menschen gespeichert ist und sich in einer
     leicht und freudvoll. Mit Methoden und Übun-               MET-Therapeutin nach Franke               Blockade äußern kann. Die therapeutische
     gen aus der Naturerlebnis- und Wildnispäda-       TerMIn: ein Wochenende                             Arbeit des „MET“ sieht so aus, dass zunächst
     gogik wollen wir die Sinne auf eigene Weise               Freitag 18.00 – 21.00 Uhr                  in einem Gespräch das jeweilige Anliegen
     erfahren und (wieder-)entdecken.                          Samstag 10.00 – 17.00 Uhr                  besprochen wird, um danach über bestimmte
     Kommen Sie mit auf eine kleine Reise der Sin-                                                        Schlüsselakupunkturpunkte die evt. mögli-
     nesschulung und erleben Sie, wie unendlich        GeBüHr: 72,00 Euro incl. Vollverpflegung
                                                                                                          chen Blockaden aufzulösen. In diesem Semi-
     viel es in unserem täglichen Allerlei zu sehen/   e7134.     Beginn: Freitag, 25.09.2009             nar wird am Beispiel allgemeiner weiblicher
     hören/schmecken/tasten … und – mit Freude         e7135.     Beginn: Freitag, 19.02.2010     2010    Themen die MET-Methode vorgestellt und
     zu genießen gibt.                                                                                    eingeübt. Jede kann für sich die Behandlun-
     Bitte mitbringen: Warme Socken, Schreibu-                                                            gen zu Hause weiterführen.
     tensilien.                                                                                           Bitte mitbringen: Schreibutensilien.

     LeITunG: Silke Bicker, Naturerlebnispädagogin,      MeT Meridian                                      LeITunG: Petra Jokuszies-Bülter,
              Dipl.-Ing. Landschaftsentwicklung          energietechniken nach Franke                               Dipl.-Sozialarbeiterin, Bewegungs-
     TerMIne: 2x, 15.00 – 17.30 Uhr                    Methode zur Lösung von Stress-, Leistungs-                   therapeutin, zertifizierte
                                                       und Lernblockaden                                            MET-Therapeutin nach Franke
     GeBüHr: 18,00 Euro
                                                       Durch sanftes Beklopfen bestimmter Aku-             TerMIn: 1x, 10.00 – 17.00 Uhr
     e7133      Beginn: Freitag, 15.01.2010    2010    punkturpunkte können energetische Blo-
                                                       ckaden dauerhaft aufgelöst werden. Die              GeBüHr: 55,00 Euro incl. Vollverpflegung
                                                       Methode ist besonders gut bei Stressbelas-          e7137     Beginn: Samstag, 16.01.2010      2010
                                                       tungen, Ängsten, Schlafstörungen, Lern- und
       Heilende punkte –                               Konzentrationsblockaden etc. einsetzbar.
       ein wochenende mit                              Sie ist leicht zu erlernen und auch zu Hause
     Akupressur, Shiatsu, Selbstmassage und            auszuführen. Das Tagesseminar wird in die
     Qigong                                            Methode theoretisch und praktisch einfüh-
     Heilende Punkte aus der asiatischen Natur-        ren. Hierbei wird die Konzentration in Schu-
     heilkunde sind auch der Selbstbehandlung          le und Beruf im Mittelpunkt stehen. Bringen
     zugänglich. Mit Akupressur, Shiatsu und/          Sie Offenheit und Neugier mit und lassen Sie
     oder Qigong können Sie die Balance der            sich von den erstaunlichen Wirkungen über-
     Lebenskräfte wieder herstellen - nach alter       raschen.
     fernöstlicher Medizin eine unabdingbare Vo-       Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung.

                                                                                   Gesund leben          vorbeugen – wohlfühlen – Heilen
96                                                                                                                           anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                             Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                             www.kath-fabi-os.de
          Touch for Health – Grundkurs                  Die TeilnehmerInnen erhalten zum Ende des           Brainwalking
       Gesund durch Berühren                            Seminars ein Abschlusszertifikat. Vorausset-      Fit vom Kopf bis in die Zehenspitzen
       Seminarinhalte:                                  zung ist die Teilnahme am Touch for Health -      Bei einem flotten Spaziergang in schöner
       – Umgang mit dem Muskeltest                      Grundkurs. Bitte mitbringen: Decke, Socken,       Umgebung werden Ihre Sinne geweckt und
       – 14 Grundmuskeln mit ihren korrespondie-        bequeme Kleidung.                                 Ihr Kopf aktiviert. Ausgewählte Übungen re-
         renden Meridianen                                                                                gen die Sinne an und sind schnell und ein-
       – Stärkung der Muskeln durch Massage und          LeITunG: Sylvia Siekmeyer, Heilpraktikerin,      fach integrierbar. Besonders gefördert beim
         Halten von Reflexpunkten, Ausstreichen der               Touch for Health Instructor             Brainwalking wird die Vernetzung der beiden
         Meridiane, Massage von Muskelursprung           TerMIne: 5x, 18.30 – 21.45 Uhr                   Gehirnhälften, mit der wir unsere Kreativität
         und Muskelansatz, Genuss bestimmter Le-         GeBüHr: 110,00 Euro incl. Skript                 ausleben.
         bensmittel, Einsatz von Schüssler Salzen                                                         Brainwalking bewirkt:
                                                         e7140.    Beginn: Donnerstag, 08.04.2010 2010
       – Überkreuzbewegungen (Cross-Crawls) bei                                                           – Verbesserung der Lungenfunktion, Vertie-
         Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten                                                            fung der Atmung
       – Emotionaler Stressabbau                                                                          – Förderung der Beweglichkeit
       – Schmerzabbau                                      Bewegen – entspannen –                         – Steigerung des Reaktionsvermögens
       – Balance der Augen- und Ohrenenergie               Fit bleiben                                    – mehr Verbindungen von Nervenzellen
       Die TeilnehmerInnen erhalten zum Ende des
       Seminars ein Zertifikat. Mitzubringen: Decke,                                                      – Stärkung der Konzentration
       Socken, bequeme Kleidung                                                                           – Ihr körperliches und geistiges Wohlbefin-
                                                           After work – Gedächtnispower                     den wird positiv beeinflusst:
        LeITunG: Sylvia Siekmeyer, Heilpraktikerin,                                                       Bitte mitbringen: Bequemes, festes Schuh-
                                                        Fit für Job und Leben
                 Touch for Health Instructor                                                              werk und wetterfeste Kleidung:
                                                        Egal ob im Job oder zu Hause, Sie sind fit
        GeBüHr: 110,00 Euro incl. Skript                und wollen es auch bleiben, vielleicht den
                                                                                                          TreFF:     Eingangsbereich Zoo Osnabrück
        TerMIne: 5x, 18.30 – 21.45 Uhr                  anderen noch eine Nasenlänge voraus sein?
                                                        Ein gutes Gedächtnis lässt Sie erfolgreicher      LeITunG: Rita Beßmann, Gedächtnistrainerin
        e7138     Beginn: Donnerstag, 22.10.2009        werden im Umgang mit Kunden, Familie und                   (BVGT)
        e7139     Beginn: Donnerstag, 14.01.2010 2010   Kollegen. Es vereinfacht viele Arbeitsabläufe,    GeBüHr: 15,00 Euro
                                                        Sie werden kreativer und können mit etwas         TerMIne: 2x, Freitag 16.30 – 17.30 Uhr
                                                        Übung Vorträge ohne Manuskript halten.
                                                        Kursinhalte:                                      e7202      Beginn: Freitag, 18.09.2009
          Touch for Health – Aufbaukurs
                                                        – Kennenlernen und praktische Anwendung           TerMIne: 2x, Freitag 16.00 – 17.00 Uhr
       Gesund durch Berühren
                                                          von Merktechniken wie Loci-Methode, Ket-        e7203      Beginn: Freitag, 19.02.2010     2010
       In diesem Kurs werden die Inhalte und The-
                                                          tenmethode und Zahlensysteme
       men aus dem Grundkurs TfH vertieft. Steige-                                                        TerMIne: 2x, vierzehntägig,
       rung des Wohlbefindens durch Einsatz von         – Methoden für ein gutes Namens- und Per-                  Freitag 16.30 – 17.30 Uhr
       Farben, Vorbereitung auf bevorstehende Er-         sonengedächtnis
                                                                                                          e7204      Beginn: Freitag, 28.05.2010     2010
       eignisse wie Prüfung, Gespräch, Wettkampf        – Telefonnummern, PIN‘s und andere wichti-
       und anderes ... Kursinhalte:                       ge Zahlen
       – weitere 14 Muskeltests                         – Termine, “Roter Faden“ und To-Do-Listen           namen und Geheimzahlen
       – die Theorie der fünf Elemente                  – Konzentration und Entspannung                     merken – Mentale Fitness
       – Fünf-Elemente-Einpunkt-Balance                 – Zusammenhänge zwischen Ernährung,               So verbessern Sie Ihr Gedächtnis ...
       – Yin und Yang                                     Bewegung und Gedächtnisleistung                 Glauben Sie auch, dass Sie sich keine Namen
       – die Anwendung der                                                                                merken können? Kann es Ihnen passieren,
         Akupressur-Haltepunkte                          LeITunG: Rita Beßmann, Gedächtnistrainerin       dass Sie in Panik geraten, weil Ihr Handy
       – Funktionskreislokalisierung                                                                      ausfällt und eine wichtige Telefonnummer
                                                                   (BVGT)
       – Balancen mit dem Meridianrad                                                                     dort gespeichert ist? Mit der richtigen Tech-
       – Farbbalance                                     TerMIne: 8x, Dienstag 20.00 – 21.30 Uhr          nik und ein wenig Übung werden Sie künftig
       – Tageszeitbalance                                GeBüHr: 64,00 Euro                               Namen, Personen oder Zahlen spielend leicht
       – emotionaler Stressabbau der Zukunft             e7200.    Beginn: Dienstag, 20.10.2009           behalten können!
       – Alarmpunkte                                                                                      Kursinhalte:
       – Meridianmassage                                 e7201.    Beginn: Dienstag, 12.01.2010    2010   – Funktionsweise des menschlichen Gehirns

                       Gesund leben            Bewegen – entspannen – Fit bleiben
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                      97
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
     – Tipps und Tricks für ein gutes Personen-        TreFF:      Parkplatz Klinikum Finkenhügel               in den Alltag integrieren lassen, vor Burnout
       und Namensgedächtnis                            direkt an der Bushaltestelle Osnabrück; Buslinie         schützen und körperliche, sowie mentale
     – Kennenlernen und praktische Anwendung           31 und 32 Haltestelle Klinkum Finkenhügel                Entspannung sichern. Mit Business-Qigong
       der Memotechniken (Zahlensysteme; Ket-                                                                   reduzieren Sie den Stress im Berufsleben,
                                                       e7208      Beginn: Samstag, 13.02.2010           2010
       tenmethode; Loci-Methode)                                                                                verbessern Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit,
     – Speichern von Geheimzahlen, Telefonnum-         TreFF:     Parkplatz Reitstall Atter beim                lösen Sie Verspannungen, tanken Sie neue
       mern etc.                                       Flugplatz Atterheide; Buslinie 21; Haltestelle           Energie und bewältigen Sie Ihre Arbeit ent-
     – Konzentration und Entspannung                   Flugplatz Atterheide und ca. 10 min Fußweg               spannter.
     – Was das Alter mit dem Gehirn und dem Ler-       e7209      Beginn: Samstag, 17.04.2010           2010    Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung.
       nen zu tun hat
     Vorkenntnisse sind nicht erforderlich:            TreFF:     Bushaltestelle Ruller Weg
                                                       (stadteinwärts), Osnabrück; Buslinie 41 u. 541            LeITunG: Petra Jokuszies-Bülter,
                                                                                                                          Dipl.-Sozialarbeiterin, Bewegungs-
     LeITunG: Rita Beßmann, Gedächtnistrainerin        e7210      Beginn: Samstag, 05.06.2010           2010
                                                                                                                          therapeutin, zertifizierte
              (BVGT)                                                                                                      MET-Therapeutin nach Franke
     TerMIn: ein Wochenende                              stille in der natur                                     TerMIne: Donnerstag 12.00 – 13.00 Uhr
             Freitag 18.00 – 21.15 Uhr                   erklingen lassen!                                       GeBüHr: 40,00 Euro (8x)
             Samstag 09.30 – 17.30 Uhr
                                                       Outdoor – Entspannung im Jahreszyklus                             48,00 Euro (9x)
     GeBüHr: 67,50 Euro incl. Vollverpflegung          Wandern kann Meditation sein. Wir bewe-                           52,00 Euro (10x)
     e7205.     Beginn: Freitag, 23.10.2009            gen uns in der Natur, bekommen Abstand                    e7213.    Beginn: Donnerstag, 13.08.2009 (8x)
     e7206      Beginn: Freitag, 22.01.2010     2010   von den alltäglichen Dingen, können unsere
                                                       Gedanken ordnen und sie schließlich für eine              e7214.    Beginn: Donnerstag, 22.10.2009 (9x)
                                                       Zeit beiseite legen, um unserem Geist Ruhe                e7215.    Beginn: Do., 14.01.2010 (10x)   2010
       FantasienaturTour                               zu gönnen. Auf diese Weise erleben und ent-               e7216.    Beginn: Do., 08.04.2010 (10x)   2010
     Wanderungen mit meditativen Elementen             decken wir die Natur aufs Neue, kommen
     Auf den meditativen Wanderungen durch die         zur Ruhe, lassen mit leicht erlernbaren Ent-
     Natur haben wir es nicht eilig. Loslassen, in-                                                                QiGong –
                                                       spannungsübungen die Stille erklingen. Bitte
     nehalten, verweilen, die Natur genießen, mit
     meditativen Elementen aus der Wildnispäda-
                                                       mitbringen: Sitzunterlage für draußen, Hand-                Chinesische Heilgymnastik
     gogik wandernd im Zyklus der Jahreszeiten         tuch (klein), wetterangepaßte Kleidung, feste            Stressabbau und Regeneration
     entspannen. Durch die in die Wanderung            Schuhe, Imbiss.                                          Das Seminar ist für AnfängerInnen und be-
     eingewobenen Entspannungselemente bau-                                                                     reits Qigongerfahrene geeignet. QiGong ist
     en wir eine ganz neue Art von Beziehung zur       TreFF:     Bushaltestelle Franziskushospital             eine mehrere tausend Jahre alte Methode
     Landschaft und zu uns selbst auf. In über-                   Harderberg (Buslinien 463 oder 464)           der Chinesen. Es ist eine gesundheitsför-
     sichtlicher Gruppe erwandern wir uns pro          LeITunG: Silke Bicker, Naturerlebnispädagogin,           dernde Methode, die auf selbstregulierender
     Jahreszeit ein neues Gebiet und entdecken                  Dipl.-Ing. Landschaftsentwicklung               Basis Medizin und Bewegung miteinander
     viele Kostbarkeiten in uns und in der Natur.      TerMIne: 4x, Sonntag 14.30 – 16.00 Uhr                   verbindet. QiGong reguliert die Atmung, den
     Wer wünschte sich nicht schon mal, sich wie                                                                Geist und die Haltung. Die Lebenskraft (chi-
     ein Grashalm im Wind zu wiegen oder wie ein       GeBüHr: 24,00 Euro
                                                                                                                nes. Qi) wird gestärkt, das Gleichgewicht
     Vogel die Erde von oben zu betrachten?            e7211      Beginn: Sonntag, 25.10.2009                   wird reguliert und das Zusammenspiel zwi-
     Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung,      TerMIne: 4x, Samstag 14.00 – 15.30 Uhr                   schen Körper, Seele und Geist verbessert
     feste Schuhe, Schreibzeug, Teebecher                                                                       sich. Das Immunsystem wird unterstützt. Es
                                                       e7212      Beginn: Samstag, 10.04.2010           2010
                                                                                                                ist eine Methode, um Krankheiten vorzubeu-
     LeITunG: Silke Bicker, Naturerlebnispädagogin,                                                             gen, den Organismus zu stärken und frühzei-
              Dipl.-Ing. Landschaftsentwicklung          Business-Qigong für den Alltag                         tiges Altern zu vermeiden. Die Besonderheit
     GeBüHr: 9,00 Euro                                 Bewegte und entspannende Mittagspause                    des QiGong ist Aktivität, Sammlung, Aufmerk-
     TerMIn: 1x, Samstag 14.00 – 16.15 Uhr             Mit Business Qigong können Sie nicht nur                 samkeit und Bewegung in Verbindung mit
     TreFF:    Wanderparkplatz Roter Berg in           während der Arbeit kleine und effektive Er-              Ruhe. Das Seminar beschäftigt sich mit dem
     Hasbergen; Buslinie 420 (Richtung GM-Hütte/       holphasen einbauen, sondern auch nach der                „Medizinischen Qi Gong“, das an der Univer-
     Hagen) Haltestelle Schierke                       Arbeit schneller abschalten und die verblei-             sität Oldenburg gelehrt wird und von Prof.
                                                       bende Freizeit am Abend besser genießen.                 Zhang Guangde aus eigener gesundheitli-
     e7207      Beginn: Samstag, 21.11.2009            Der Kurs vermittelt Übungen, die sich leicht             cher Betroffenheit heraus entwickelt wurde.

                                                                                    Gesund leben               Bewegen – entspannen – Fit bleiben
98                                                                                                                                 anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                                   Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                                   www.kath-fabi-os.de
       Dieser Methodenzyklus wird in China, sowie              Feldenkrais –                                   LeITunG: Linda Elbracht, Physiotherapeutin
       im Westen an Rehabilitionskliniken und Ein-             Bewussheit durch Bewegung                                 - gebührenfrei
       richtungen der Prävention (Vorbeugung und             Mehr spüren lernen – leichter bewegen
       Gesunderhaltung) weitergegeben.                                                                         TerMIne: Montag 16.00 – 17.00 Uhr
                                                             lernen
       Bitte mitbringen: Warme bequeme Kleidung,                                                               e7225     Beginn: Montag, 06.07.2009
                                                             Sie wollen etwas für Ihr Wohlbefinden und
       Wollsocken, Gymnastik- oder Jogginghose,                                                                          Beginn: Montag, 11.01.2010     2010
                                                             Ihre Beweglichkeit tun? Sie wollen sich bes-      e7226
       evtl. Decke und Freude, neue Dinge zu erler-
                                                             ser kennen lernen und dafür einen körperli-       TerMIne: Montag 17.00 – 18.00 Uhr
       nen und in den Alltag zu integrieren.
                                                             chen Ansatz wählen? Oder sind Sie einfach
                                                                                                               e7227     Beginn: Montag, 06.07.2009
                                                             nur neugierig, was Feldenkrais für Sie bietet
        LeITunG: Petra Jokuszies-Bülter,                                                                       e7228     Beginn: Montag, 11.01.2010     2010
                                                             und welche Fähigkeiten in Ihnen schlum-
                 Dipl.-Sozialarbeiterin, Bewegungs-
                                                             mern? Die Feldenkrais-Methode ist eine
                 therapeutin, zertifizierte
                                                             ganzheitliche Lernmethode, die sanfte Bewe-
                 MET-Therapeutin nach Franke
                                                             gungen mit bewusster Wahrnehmung verbin-
        TerMIne: Dienstag 18.35 – 20.05 Uhr                  det und so überflüssige Spannungen abbauen
        GeBüHr: 64,00 Euro (8x)                              und die Bewegungsqualität verbessern hilft.
                72,00 Euro (9x)                              Anhand von leichten, spielerischen Lektionen
        e7217.    Beginn: Dienstag, 11.08.2009 (8x)          lernen Sie Ihre Gewohnheiten wahrzuneh-
                                                             men und diese so zu verändern, dass Ihre Be-
        e7220.    Beginn: Dienstag, 12.01.2010 (9x) 2010     wegungen leichter, bequemer und eleganter
                                                             werden. Sie nehmen sich besser wahr und
                                                             erleben sich intensiver und lebendiger. Für
                                                             alle, die neugierig und interessiert sind, gute
          QiGong –                                           Bewegung zu (er)spüren und dadurch auch
          Chinesische Heilgymnastik                          mehr über sich selbst zu erfahren, ist dieser
                                                             Kurs anzuraten. Vorkenntnisse sind nicht er-




                                                                                                               TIPP !
       Gesundheitsschützendes- und die Immun-
       abwehr stärkendes Qigong                              forderlich.
       Der Kurs ist für AnfängerInnen und bereits            Bitte mitbringen: Bequeme, warme Kleidung
                                                             (incl. warme Socken); Decke; großes Hand-
       Qigongerfahrene geeignet. Das gesundheits-
                                                             tuch.
       schützende und regulierende Qigong ist eine
       Übungsmethode des Medizinischen Qigong,               LeITunG: Simone Otto, Feldenkraispraktikerin,
       das an der Universität Oldenburg gelehrt wird                  gilde-lizenziert, Musikerin
       Es reguliert die Atmung, Haltung, den Geist
       und die Psyche. Jede Übung ist für sich allei-
                                                             TerMIn: ein Wochenende                              Bezuschussung für
       ne ausführ- und anwendbar.
                                                                     Freitag 18.00 – 21.00 Uhr                   Präventionskurse
                                                                     Samstag 09.30 – 16.30 Uhr
       Bitte mitbringen: warme bequeme Kleidung,                                                                 Informieren Sie sich bei
       Wollsocken, Gymnastik- oder Jogginghose,              GeBüHr: 65,00 Euro incl. Vollverpflegung
                                                                                                                 Ihrer Krankenkasse über die
       evtl. Decke und Freude, neue Dinge zu erler-          e7221.     Beginn: Freitag, 25.09.2009
                                                                                                                 Möglichkeiten der Bezu-
       nen und in den Alltag zu integrieren.                 e7222.     Beginn: Freitag, 13.11.2009
                                                                                                                 schussung für Ihre Kurse aus
                                                             e7223.     Beginn: Freitag, 22.01.2010     2010
        LeITunG: Petra Jokuszies-Bülter,                                                                         den Bereichen Gesundheit/­
                                                             e7224.     Beginn: Freitag, 23.04.2010     2010
                 Dipl.-Sozialarbeiterin, Bewegungs-                                                              Entspannung/­Fitness!
                 therapeutin, zertifizierte
                 MET-Therapeutin nach Franke                   Bewegung und entspannung
        TerMIne: Dienstag 18.35 – 20.05 Uhr                    bei rheuma
        GeBüHr: 72,00 Euro (9x)                              In Zusammenarbeit mit der Rheumaliga,
                80,00 euro (10x)                             Arbeitsgemeinschaft Osnabrück. Informati-
        e7218.    Beginn: Dienstag, 20.10.2009 (9x)
                                                             on und Anmeldung: Herr Dieter Borgmann
                                                             (0541/598163). Mitzubringen: Bequeme Klei-
        e7219.    Beginn: Di., 13.04.2010 (10x)       2010   dung.

                      Gesund leben                Bewegen – entspannen – Fit bleiben
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                         99
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
        Fit und beweglich im Alter                      e7234     Beginn: Montag, 19.10.2009 (9x)           tiefen Muskeln werden auf sanfte Weise sti-
      Damit Sie fit und vital bleiben oder wer-                                                             muliert, und die Körpermitte (Rücken/Bauch/
                                                        e7235     Beginn: Montag, 11.01.2010 (9x) 2010
      den, laden wir ein zu einfachen, effektiven                                                           Beckenboden) wird gekräftigt. Durch Stärkung
      Übungen im Sitzen, Stehen und Liegen. Eine        e7236     Beginn: Montag, 12.04.2010 (9x) 2010      der kleinen Haltemuskeln werden die Band-
      Gymnastik besonders für älter werdende                                                                scheiben entlastet und somit Rückenschmer-
      Menschen, um eine gute Haltung, inneres             Bewegung und entspannung                          zen vorgebeugt. Die Mischung aus Muskeltrai-
                                                                                                            ning und Stretching mit Elementen aus Yoga
      und äußeres Gleichgewicht zu trainieren und         für den rücken                                    und Gymnastik vertieft das Körperbewußtsein
      Muskulatur und Knochen zu festigen. Durch         Wirbelsäulengymnastik
      regelmäßiges Üben werden die Muskulatur                                                               und trägt zu Entspannung und Stressabbau bei.
                                                        Nehmen Sie sich Zeit für Ihr persönliches           Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Handtuch.
      gekräftigt, Schmerzen gelindert und die allge-    Wohlbefinden, denn je bewußter wir mit un-
      meine Beweglichkeit und Reaktionsfähigkeit        serem Körper umgehen, desto mehr stellen             LeITunG: Monja Höger, Aerobic- u.
      verbessert.                                       sich Lebensfreude und Lebensqualität ein.                     Gymnastiktrainerin, Pilatestrainerin
      Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung,        Um den Alltag beschwerdefreier zu leben,                      32,40 Euro (9x)
      Socken.                                           werden wir gezielte therapeutische Übungen                    36,00 Euro (10x)
                                                        trainieren, die Ihre körperliche Beweglich-                   39,60 Euro (11x)
      LeITunG: Dagmar Igelmann, Yogalehrerin            keit, Kraft und Koordination aufbauen. Durch                  61,20 Euro (17x)
      TerMIne: Montag 09.00 – 10.00 Uhr                 Atem- und Entspannungstraining können
                                                        Blockaden und Verspannungen gelöst wer-              TerMIne: Dienstag 10.10 – 11.10 Uhr
      GeBüHr: 30,00 Euro (8x)
              33,00 Euro (9x)                           den, damit wir Stress besser entgegenwirken          e7243     Beginn: Di,, 11.08.2009 (17x)
                                                        können und so zu einer inneren Gelassenheit          e7244     Beginn: Di,, 12.01.2010 (9x)     2010
      e7229      Beginn: Montag, 10.08.2009 (8x)        kommen In dieser Kombination aus Rumpf-
                                                                                                             e7245     Beginn: Di,, 13.04.2010 (10x)    2010
      e7230      Beginn: Montag, 19.10.2009 (9x)        muskeltraining, Dehnungen, Atmung und
                                                        Entspannung erreichen wir eine dauerhafte            TerMIne: Dienstag 11.10 – 12.10 Uhr
      e7231      Beginn: Montag, 11.01.2010 (9x) 2010
                                                        Linderung von Rückenbeschwerden.                     e7246     Beginn: Dienstag, 11.08.2009 (17x)
      e7232      Beginn: Montag, 12.04.2010 (9x) 2010
                                                        Bitte mitbringen: Sportbekleidung oder be-           e7247     Beginn: Di., 12.01.2010 (10x)    2010
                                                        queme Kleidung, Socken, evt. Decke.
                                                                                                             e7248     Beginn: Di., 13.04.2010 (10x)    2010

        Bewegung und entspannung                        LeITunG: Petra Brinkmann, Krankengymnastin,          TerMIne: Dienstag 18.00 – 19.00 Uhr
        für den rücken                                           Osteoporosetrainerin                        e7249     Beginn: Dienstag, 11.08.2009 (17x)
      Unser Rücken ist tagtäglich vielfältigen Be-      GeBüHr: 85,00 Euro (17x)                             e7250     Beginn: Di., 12.01.2010 (9x)     2010
      lastungen ausgesetzt. Bewegungsmangel                     50,00 Euro (10 x)
                                                                                                             e7251     Beginn: Di., 13.04.2010 (10x)    2010
      und einseitige Belastungen lassen die Mus-                55,00 Euro (11x)
      kulatur erschlaffen; Fehlhaltungen und Ver-                                                            TerMIne: Donnerstag 17.15 – 18.15 Uhr
                                                        TerMIne: Donnerstag 16.15 – 17.45 Uhr
      schleißerscheinungen an der Wirbelsäule                                                                e7252     Beginn: Donnerstag, 13.08.2009 (17x)
                                                        e7237     Beginn: Donnerstag, 13.08.2009 (17x)
      sind oftmals die Folge. Gezieltes Rücken- und                                                          e7253     Beginn: Do., 07.01.2010 (11x)    2010
      Muskeltraining mit Kräftigungs- und Deh-          e7238     Beginn: Do., 07.01.2010 (11x)     2010
                                                                                                             e7254     Beginn: Do., 08.04.2010 (10x)    2010
      nungsübungen kann Beschwerden vorbeu-             e7239     Beginn: Do., 08.04.2010 (10x)     2010
      gen und bestehende Probleme beheben. In
                                                        TerMIne: Donnerstag 18.00 – 19.30 Uhr
      dem aktiven Trainingsprogramm geht es na-
      türlich ebenfalls um die richtige Entspannung,    e7240    Beginn: Donnerstag, 13.08.2009 (17x)
      um Stressfaktoren entgegen zu wirken. Wir         e7241     Beginn: Do., 07.01.2010 (11x)     2010
      machen Sie fit und neue Lebensfreude stellt       e7242     Beginn: Do., 08.04.2010 (10x)     2010
      sich ein.

      LeITunG: Dagmar Igelmann, Yogalehrerin              pilates
      TerMIne: Montag 10.15 – 11.45 Uhr                 Das besondere Training für ein neues
      GeBüHr: 40,00 Euro (8x)                           Körpergefühl
              42,50 Euro (9x)
                                                        Das Training nach Pilates bringt Körper und
                                                        Geist in Einklang, da die Bewegungen bewusst
      e7233      Beginn: Montag, 10.08.2009 (8x)        und mit Konzentration ausgeführt werden. Die

                                                                                    Gesund leben           Bewegen – entspannen – Fit bleiben
100                                                                                                                            anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                               Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                               www.kath-fabi-os.de
                                                             TIPP !
          Fitnessgymnastik für                                                                                 GeBüHr: 61,20 Euro (17x)
          krebsbetroffene Frauen                                                                                       32,40 Euro (9x)
       Dieses Trainingsprogramm ist ganz auf die                                                                       36,00 Euro (10x)
       sportlichen Bedürfnisse krebserkrankter                                                                 e7264     Beginn: Dienstag, 11.08.2009 (17x)
       Frauen zugeschnitten. Durch Dehnung, Ent-
       spannung und Kräftigung der Muskeln wer-               Bezuschussung für                                e7265     Beginn: Di., 12.01.2010 (9x)     2010
       den Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit
       gestärkt. Jede Teilnehmerin erprobt ihre ei-
                                                              Präventionskurse                                 e7266     Beginn: Di., 13.04.2010 (10x)    2010
                                                                                                               TerMIn: Dienstag 20.15 – 21.15 Uhr
       genen Belastungsgrenzen, immer orientiert              Informieren Sie sich bei
       an der Maxime: Was tut mir gut? Nach dem                                                                e7267   Beginn: Dienstag, 11.08.2009 (17x)
                                                              Ihrer Krankenkasse über die
       Training trifft sich die Gruppe zum gemütli-                                                            e7268     Beginn: Di., 12.01.2010 (9x)     2010
       chen Abschluss.                                        Möglichkeiten der Bezu-
                                                                                                               e7269     Beginn: Di., 13.04.2010 (10x)    2010
                                                              schussung für Ihre Kurse aus
        LeITunG: Erika Weber, Sportübungsleiterin             den Bereichen Gesundheit/­
        TerMIne: Dienstag 15.00 – 16.00 Uhr                   Entspannung/­Fitness!                              Bodyforming
        GeBüHr: 55,25 Euro (17x)                                                                               Fitnessgymnastik für Frauen
                29,25 Euro (9x)                                                                                Kräftigen und Dehnen, Körperschule, die
                32,50 Euro (10 x)                                                                              Spaß macht und Sie in Form bringt. Durch
                                                                                                               gezieltes Training aller Muskelgruppen – mit
        e7255     Beginn: Dienstag, 11.08.2009 (17x)
                                                                                                               Schwerpunkt auf „Problemzonen“ – ver-
        e7256     Beginn: Di., 12.01.2010 (9x)      2010                                                       bessern Sie Ihre Figur, Körperhaltung und
        e7257     Beginn: Di., 13.04.2010 (10x)     2010      Fitnessgymnastik hält Ihr                        das Körperbewusstsein. Ein attraktives Pro-
                                                              Leben in schwung                                 gramm für Frauen, die fit bleiben wollen.
                                                                                                               Bitte mitbringen: Bequeme Sportkleidung,
          Fitnessgymnastik hält Ihr                         LeITunG: Heike Kuhn, Fachübungsleiterin            Turnschuhe, Handtuch.
          Leben in schwung                                           Fitness und Gesundheit (NTB)
       Ausgleichstraining für Frauen                                                                           LeITunG: Barbara Liemke-Waltz, Sportlehrerin
                                                            TerMIne: Freitag 09.00 – 10.00 Uhr
       Bringen Sie Bewegung in Ihr Leben! Gesund-                                                              TerMIne: Donnerstag 20.15 – 21.15 Uhr
                                                            GeBüHr: 61,20 Euro (17x)
       heit und Wohlbefinden sind keine Zufallspro-                                                            GeBüHr: 61,20 Euro (17x)
       dukte. Eine abwechslungsreiche Gymnastik                     36,00 Euro (10x)
                                                                                                                       39,60 Euro (11x)
       aktiviert den Körper, bringt Ihr Herz-Kreis-         e7261     Beginn: Freitag, 14.08.2009 (17x)
                                                                                                                       36,00 Euro (10x)
       lauf-System in Schwung und fördert Mus-              e7262     Beginn: Freitag, 08.01.2010 (10x) 2010
       kelaufbau und -straffung. Die Problemzonen                                                              e7270     Beginn: Donnerstag, 13.08.2009 (17x)
                                                            e7263     Beginn: Freitag, 09.04.2010 (10x) 2010
       Bauch, Gesäß, Schenkel, sowie Wirbelsäule                                                               e7271     Beginn: Do., 07.01.2010 (11x)    2010
       und Schulter-Nackenbereich werden mit                                                                   e7272     Beginn: Do., 08.04.2010 (10x)    2010
       gezielten Dehn- und Entspannungsübungen                Bodyforming
       gekräftigt. Eine unterhaltsame und abwechs-         Fitnessgymnastik für Frauen
       lungsreiche Übungsstunde zum Wohlfühlen.            Warm up, Kräftigen und Dehnen – Bodysty-              wirbelsäulen-Fitness
       Bitte mitbringen: Sportkleidung                     ling, das Spaß macht und Sie in Form bringt.        Ganzheitliche physiotherapeutische
                                                           Durch gezieltes Training aller Muskelgruppen        Bewegungserziehung
        LeITunG: Mechtild Landwehr, Fitnesstrainerin,      – mit Schwerpunkt auf „Problemzonen“ – ver-         Dieses Trainingsprogramm soll Sie fit und vi-
                 Kinderkrankenschwester                    bessern Sie Figur, Ausdauer, Körperhaltung          tal erhalten. Ein ausgewogenes Powering zur:
        TerMIne: Mittwoch 18.00 – 19.00 Uhr                und das Körperbewusstsein. Ein attraktives          – Verbesserung der Körperhaltung
                                                           Programm für Frauen, die fit bleiben wollen.        – Stabilisierung der Wirbelsäule
        GeBüHr: 61,20 Euro (17x)
                                                           Bitte mitbringen: Bequeme Sportkleidung,            – Entlastung der Gelenke
                36,00 Euro (10x)
                                                           Turnschuhe, Handtuch, Getränk.                      – Vorbeugung von Muskelverspannungen
                39,00 Euro (12x)                                                                               – Herz-Kreislauf-Aktivierung
        e7258     Beginn: Mittwoch, 12.08.2009 (17x)        LeITunG: Monja Höger, Aerobic- u.                  – Entspannung
        e7259     Beginn: Mi., 13.01.2010 (10x)     2010             Gymnastiktrainerin, Pilatestrainerin      – Lust am Leben ...
                                                                                                               – Es ist nicht das „Was“ man tut, sondern
        e7260     Beginn: Mi., 07.04.2010 (12x)     2010    TerMIne: Dienstag 19.15 – 20.15 Uhr                  „Wie“ man es tut!“

                      Gesund leben                Bewegen – entspannen – Fit bleiben
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                           101
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
      LeITunG: Camila Kapitza, Physiotherapeutin             Hatha-Yoga für Anfänger                              Hatha-Yoga für Anfänger
               (INAP/O FH-Osnabrück)                                                                              und Fortgeschrittene
                                                          LeITunG: Dorothee Hülsmann, Yogalehrerin             Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Wollde-
      TerMIne: Montag 20.00 – 21.30 Uhr
                                                          TerMIne: Mittwoch 19.15 – 20.45 Uhr                  cke, Wollsocken
      GeBüHr: 42,00 Euro (7x)
              54,00 Euro (9x)                             GeBüHr: 33,00 Euro (6x)
                                                                                                                LeITunG: Henriette Richter, Yogalehrerin
      e7273      Beginn: Montag, 17.08.2009 (7x)          e7304.     Beginn: Mittwoch, 26.08.2009
                                                                                                                GeBüHr: 60,50 Euro (11x)
      e7274      Beginn: Montag, 19.10.2009 (9x)          GeBüHr: 49,50 Euro (9x)                                       55,00 Euro (10x)
      e7275      Beginn: Montag, 11.01.2010 (7x) 2010     e7305.     Beginn: Mittwoch, 21.10.2009                       38,50 Euro (7x)
      e7276      Beginn: Montag, 12.04.2010 (9x) 2010     GeBüHr: 55,00 Euro (10x)                              TerMIne: Mittwoch 09.00 – 10.30 Uhr
                                                          e7306.     Beginn: Mittwoch, 13.01.2010     2010      e7314.    Beginn: Mittwoch, 02.09.2009
                                                          GeBüHr: 60,50 Euro (11x)                              e7315.    Beginn: Mi., 13.01.2010 (10x)       2010
         vital mit Hatha-Yoga                             e7307.     Beginn: Mittwoch, 07.04.2010     2010      e7316.    Beginn: Mi., 05.05.2010 (7x)        2010
                                                                                                                TerMIne: Mittwoch 10.30 – 12.00 Uhr
        Hatha-Yoga für Anfänger                              Hatha-Yoga für Anfänger                            e7317.    Beginn: Mittwoch, 02.09.2009 (11x)
        und Fortgeschrittene                                 und Fortgeschrittene                               e7318.    Beginn: Mi., 13.01.2010 (10x)       2010
                                                          Yoga schenkt Gesundheit und neue Spann-
      Abschalten, Kräftigen und Entspannen nach           kraft, körperliche und geistige Frische. Yoga ist     e7319.     Beginn: Mi., 05.05.2010 (7x)       2010
      der Arbeit                                          eine Übungsform für den Körper, die fast jeder
      Sie sind auf der Suche nach einer ausgewoge-        Mensch, auch der ältere, bei sachkundiger
      nen Methode, mit der Sie abends abschalten          Unterweisung ohne Mühe durchführen kann.
      können, Entspannung und Wohlbefinden für            Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Wollde-
      Körper, Geist und Seele finden? Hatha Yoga ist      cke, Wollsocken
      der wohl bekannteste Teil des Yoga. Er umfasst
      die körperorientierten Praktiken: Asanas, die       LeITunG: Ursula Hilmes, Dipl.-Yogalehrerin,             Hatha-Yoga für Anfänger
                                                                   Krankenschwester                               und Fortgeschrittene
      Yogastellungen; Pranayama, die Atemübungen
      und die Tiefenentspannungstechniken. Yoga           TerMIne: Mittwoch 18.30 – 20.00 Uhr                  Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Wollde-
      inspiriert, die eigene Lebensweise bewusst zu       GeBüHr: 93,50 Euro (17x)                             cke, Wollsocken
      betrachten und sich selbst und die Umgebung         e7308.     Beginn: Mittwoch, 12.08.2009
      mit mehr Achtsamkeit zu begegnen. Yoga hilft                                                              LeITunG: Cäcilia Tiemann, Yogalehrerin
      frischer, gelassener, beweglicher und zufrie-       GeBüHr: 55,00 Euro (10x)
                                                                                                                GeBüHr: 49,50 Euro (9x)
      dener zu bleiben oder zu werden.                    e7309.     Beginn: Mittwoch, 13.01.2010     2010              93,50 Euro (17x)
      Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke,          GeBüHr: 60,50 Euro (11x)                                      55,00 Euro (10x)
      Socken                                              e7310.     Beginn: Mittwoch, 07.04.2010     2010      TerMIne: Montag 18.15 – 19.45 Uhr

      LeITunG: Ines Wiebrow, Yogalehrerin (BDY/                                                                 e7320.    Beginn: Montag, 10.08.2009 (17x)
               EYU), Physiotherapeutin                       Hatha-Yoga für Anfänger                            e7321.    Beginn: Mo., 11.01.2010 (9x)        2010
      TerMIne: Dienstag 16.55 – 18.25 Uhr
                                                             und Fortgeschrittene                               e7322.    Beginn: Mo., 12.04.2010 (9x)        2010
      GeBüHr: 44,00 Euro (8x)                             LeITunG: Wanda Lingemann, Dipl.-Yogalehrerin          TerMIne: Dienstag 08.30 – 10.00 Uhr
      e7300.     Beginn: Dienstag, 11.08.2009             TerMIne: Donnerstag 18.30 – 20.00 Uhr                 e7323.    Beginn: Dienstag, 11.08.2009 (17x)
      GeBüHr: 49,50 Euro (9x)                             GeBüHr: 93,50 Euro (17x)                              e7324.    Beginn: Di., 12.01.2010 (9x)        2010
      e7301.     Beginn: Dienstag, 20.10.2009             e7311.     Beginn: Donnerstag, 13.08.2009             e7325.    Beginn: Di., 13.04.2010 (10x)       2010
      GeBüHr: 49,50 Euro (9x)                             GeBüHr: 60,50 Euro (11x)                              TerMIne: Freitag 16.00 – 17.30 Uhr
      e7302.     Beginn: Dienstag, 12.01.2010      2010   e7312.     Beginn: Donnerstag, 07.01.2010 2010        e7326.    Beginn: Freitag, 14.08.2009 (17x)
      GeBüHr: 55,00 Euro (10x)                            GeBüHr: 55,00 Euro (10x)                              e7327.    Beginn: Freitag, 08.01.2010 (10x) 2010
      e7303.     Beginn: Dienstag, 13.04.2010      2010   e7313.     Beginn: Donnerstag, 08.04.2010 2010        e7328.    Beginn: Freitag, 09.04.2010 (10x) 2010


                                                                                     Gesund leben             vital mit Hatha-Yoga
102                                                                                                                               anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                                  Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                                  www.kath-fabi-os.de
          Hatha-Yoga für Anfänger                             Hatha-Yoga vor ort                                  Hatha-Yoga Anfänger
          und Fortgeschrittene                                                                                    und Fortgeschrittene
       Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Woll-                                                                Im Pfarrheim St. Elisabeth; Rückertstr.
       decke, Wollsocken                                                                                        Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Wollde-
                                                                                                                cke und Wollsocken
        LeITunG: Maria Wille-Wulftange, Yogalehrerin,        Hatha-Yoga für Anfänger
                 Krankenschwester                            und Fortgeschrittene                               LeITunG: Cäcilia Tiemann, Yogalehrerin
        GeBüHr: 93,50 Euro (17x)
                                                           In der „Arche“ in der Gemeinde Maria Hilfe           TerMIne: Mittwoch 08.30 – 10.00 Uhr
                60,50 Euro (11x)
                                                           der Christen in Lüstringen, Stadtweg 16 An-
                                                                                                                GeBüHr: 93,50 Euro (17x)
                55,00 Euro (10x)
                                                           meldung und Kontaktadresse: Margret Reher,
                                                           Tel.: 05406/5656                                     e7343.    Beginn: Mittwoch, 12.08.2009
        TerMIne: Donnerstag 08.45 – 10.15 Uhr              Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Wollde-          GeBüHr: 55,00 Euro (10x)
        e7329.    Beginn: Donnerstag, 13.08.2009 (17x)     cke, Wollsocken                                      e7344.    Beginn: Mittwoch, 13.01.2010   2010
        e7330.    Beginn: Do., 07.01.2010 (11x)     2010
                                                           LeITunG: Leonie Neumann, Yogalehrerin                GeBüHr: 60,50 Euro (11x)
        e7331.    Beginn: Do., 08.04.2010 (10x)     2010
                                                           TerMIne: Dienstag 08.30 – 10.00 Uhr                  e7345.    Beginn: Mittwoch, 07.04.2010   2010
        TerMIne: Donnerstag 10.15 – 11.45 Uhr
                                                           GeBüHr: 55,00 Euro (10x)
        e7332.    Beginn: Donnerstag, 13.08.2009 (17x)
                                                                   49,50 Euro (9x)                                Yoga für Anfänger und
        e7333.    Beginn: Do., 07.01.2010 (11x)     2010           44,00 Euro (8x)                                Fortgeschrittene
        e7334.    Beginn: Do., 08.04.2010 10x)      2010   e7339.    Beginn: Dienstag, 11.08.2009 (8x)          Entspannt bewegen, bewegt Entspannen
                                                                                                                In der AWO-Kindertagesstätte Holzhausen-
                                                           e7340.    Beginn: Dienstag, 20.10.2009 (9x)          Ohrbeck
                                                           e7341.    Beginn: Di., 12.01.2010 (9x)        2010   Yoga ist eine Jahrtausend altes Übungssys-
                                                                                                                tem für Körper, Geist und Seele. Die Übungen
          Yoga für den rücken                              e7342.    Beginn: Di., 13.04.2010 (10x)       2010
                                                                                                                – Körperstellungen, Atemtechniken und Ent-
       Je bewusster wir mit uns umgehen, desto
       glücklicher und gesünder leben wir. In die-
       sem Kurs wollen wir uns mittels Körperstel-
       lungen besser kennenlernen und lernen, frü-
       her wahrzunehmen, was unser Organismus
       für sein Wohlbefinden braucht. Unser Körper
       erfährt hier einen Wechsel von Anspannen,
       Loslassen, Dehnung und Kräftigung der Mus-
       kulatur, die Verspannungen und Blockaden
       lösen. Durch bewußtes Erleben und Span-
       nung loslassen, kommen wir zu mehr Lebens-
       freude und Leichtigkeit in der Bewegung.
       Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Wollde-
       cke, Wollsocken

        LeITunG: Maria Wille-Wulftange, Yogalehrerin,
                 Krankenschwester
        GeBüHr: 44,00 Euro (8x)
                49,50 Euro (9x)
        TerMIne: Montag 19.30 – 21.00 Uhr
        e7335.    Beginn: Montag, 10.08.2009 (8x)
                                                                                             0541 18180 - 80
        e7336.    Beginn: Montag, 19.10.2009 (9x)
        e7337.    Beginn: Montag, 11.01.2010 (9x) 2010
        e7338.    Beginn: Montag, 12.04.2010 (9x) 2010


                 Gesund leben            vital mit Hatha-Yoga / Hatha-Yoga vor ort
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                          103
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
      spannungsübungen – stärken den Kreislauf             LeITunG: Brigitte Grützmacher, Dipl.-Sozial-             snoezelen –
      und die Nerven, kräftigen den Rücken, schen-
      ken körperliche und geistige Frische sowie
                                                                    pädagogin, Kinderkrankenschwester,              erlebnis für die sinne
                                                                    Yogalehrerin
      neue Spannkraft und Beweglichkeit. Die Kör-
      perwahrnehmung wird verbessert und neue              TerMIne: (8x) Dienstag 18.15 – 19.45 Uhr
      Energie für die nötige Vitalität im Alltag freige-
                                                                                                                 was ist snoezelen?
                                                           GeBüHr: 44,00 Euro (8x)
      setzt, Verspannungen gelöst. Bitte mitbringen:
      Bequeme Kleidung, dicke Socken, eine Decke           e7354.     Beginn: Dienstag, 11.08.2009               Das Wort „Snoezelen“ (sprich: snuzelen),
      und ein kleines Kissen.                              e7355.     Beginn: Dienstag, 27.10.2009               ist eine Wortschöpfung aus den beiden hol-
                                                           e7356.     Beginn: Dienstag, 19.01.2010    2010       ländischen Worten „snuffelen“(schnüffeln,
      LeITunG: Brigitte Grützmacher, Dipl.-Sozial-                                                               schnuppern) und „doezelen“(dösen, schlum-
                                                           e7357.     Beginn: Dienstag, 20.04.2010    2010       mern). In unserem oftmals schnellen und
               pädagogin, Kinderkrankenschwester,
               Yogalehrerin                                                                                      hektischen Alltag ist Entspannung und Ruhe
      TerMIne: Dienstag 20.00 – 21.30 Uhr
                                                             Yogakurse für Kinder vor ort                        zu einem kostbaren Gut geworden. Snoeze-
                                                             Kurs-Nr.: E 1618 ff, S. 30                          len bietet eine Oase der Befreiung von Stress
      GeBüHr: 44,00 Euro                                                                                         und Anspannung und darf als Angebot ver-
      e7346.     Beginn: Dienstag, 11.08.2009                 Tanzen neu entdecken                               standen werden, sich vom Alltag zu lösen und
      e7347.     Beginn: Dienstag, 27.10.2009                                                                    zu entspannen.
                                                                                                                 Gesnoezelt wird in einem speziell ausge-
      e7348.     Beginn: Dienstag, 19.01.2010     2010
                                                             Tanzen hält vital                                   statteten, vorzugsweise in weiß gehaltenen
      e7349.     Beginn: Dienstag, 20.04.2010     2010     Gesellige Tänze für Frauen ab 50 plus                 Raum. Alle Sinne werden hier über verschie-
                                                           Tanzen macht Spaß und hält fit. Alle tanz-            denes Material stimuliert:das Sehen, Hören,
         Hatha-Yoga für Anfänger                           freudigen Frauen ab 50 plus, die gerne nach           Tasten, Riechen und Schmecken – entweder
         und Fortgeschrittene                              rhythmischer Musik tanzen und der Hektik              einzeln oder in Kombination. Unterschiedliche
      In der AWO-Kindertagesstätte in Holzhau-             des Alltags entfliehen möchten, sind herzlich         Sitz- und Liegegelegenheiten bieten Ihnen die
      sen-Ohrbeck                                          willkommen.                                           Möglichkeit, im weißen Raum, in bequemer
                                                           Bitte mitbringen: Leichte Schuhe zum Tanzen.          Haltung zu entspannen und die Umgebung
      LeITunG: Brigitte Grützmacher, Dipl.-Sozial-                                                               auf sich wirken zu lassen. Gedämpftes Licht
                                                           Leitung:   Lieselotte Stange, Seniorentanzleiterin    und verschiedene Lichtquellen laden zum
               pädagogin, Kinderkrankenschwester,
               Yogalehrerin                                TerMIne: 16x, Montag 14.15 – 15.45 Uhr                Träumen ein. Gezielte Musik unterstützt das
      TerMIne: Donnerstag 19.45 – 21.15 Uhr                GeBüHr: 64,00 Euro                                    Wohlfühlen, Sinnesmaterial lädt zum Erkun-
                                                                                                                 den ein, z. B. zum Tasten oder Riechen.
      GeBüHr: 44,00 Euro (8x)                              e7400      Beginn: Montag, 17.08.2009
      GeBüHr: 49,50 Euro (9x)                              TerMIne: 9x, Montag 14.15 – 15.45 Uhr                 Es wird ein Gefühl von Geborgenheit und Si-
      e7350.     Beginn: Donnerstag, 13.08.2009 (8x)       GeBüHr: 36,00 Euro                                    cherheit, welches neue Kräfte freisetzt, ge-
                                                           e7401      Beginn: Montag, 11.01.2010      2010       schaffen. Nach einer Kurseinheit Snoezelen
      e7351.     Beginn: Donnerstag, 22.10.2009 (9x)
                                                                                                                 werden Sie sich entspannt und losgelöst füh-
      e7352.     Beginn: Do., 21.01.2010 (9x)     2010     TerMIne: 9x, Montag 14.15 – 15.45 Uhr
                                                                                                                 len – offen und gewappnet für den weiteren
      e7353.     Beginn: Do., 22.04.2010 (8x)     2010     GeBüHr: 36,00 Euro                                    Alltag!
                                                           e7402      Beginn: Montag, 12.04.2010      2010       Bitte bringen Sie zu allen Kursen bequeme




                                                                      INFO !
                                                                                                                 und bewegungsfreundliche Kleidung, sowie
         Yoga für senioren – 60 plus
                                                                                                                 warme Socken mit. Mit Rücksicht auf die
      Beweglich bis ins hohe Alter
                                                                                                                 weiße Ausstattung des Raumes bitten wir
      In der AWO-Kindertagesstätte in Holzhau-
      sen-Ohrbeck                                                                                                Sie, auf Jeans zu verzichten.
      Yoga kennt kein Alter. In langsamen und be-                                                                Auf Anfrage können Sie auch aufgrund eines
      hutsamen Bewegungen können auch ältere                  Zeit für Paare                                     besonderen Ereignisses (z. B. Geburtstag,
      Menschen Yogaübungen mühelos durch-                     Zweisame Aktivitäten für Paare                     Junggesellinnenabschied, Freundinnentref-
      führen. Energie, Vitalität, Beweglichkeit und           von Snoezelen bis zu sportlichen                   fen, Vereinsausflug) für eine feste Gruppe von
      Muskelkraft verbessern sich.                            Aktivitäten finden Sie unter der                   Personen einen Termin mit unseren Mitarbei-
      Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, dicke               Rubrik Partnerschaft & ehe.                        terInnen des Snoezelenteams buchen.
      Socken, Decke und ein kleines Kissen                                                                       Sprechen Sie uns an.

                                                                                      Gesund leben              Tanzen neu entdecken / snoezelen
104                                                                                                                                anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                                   Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                                   www.kath-fabi-os.de
          Traum-haft aufgetischt                            GeBüHr: 17,50 Euro pro Person, incl. Frühstück    GeBüHr: 30,50 Euro pro Person, incl. Buffet,
       Snoezelen für Mütter und erwachsene                  e7504      Beginn: Samstag, 28.11.2009                    Mineralwasser, Wein
       Töchter mit Candlelight-Buffet                       LeITunG: Claudia Luz, Atem-, Sprech- und          e7509     Beginn: Donnerstag, 11.02.2010 2010
                                                                     Stimmlehrerin, Krankenschwester
        LeITunG: Vera Liekhues, Dipl.-Sozialpädagogin
                                                            e7505      Beginn: Samstag, 06.02.2010     2010     snoezelen für Frauen zum
        TerMIn: 1x, 18.00 – 20.30 Uhr
                                                                                                                valentinstag
        GeBüHr: 30,50 Euro pro Person, incl. Buffet,                                                          Mit Candlelight-Buffet
                Wein, Mineralwasser
                                                              seht, ein stern ist aufgegangen
        e7500     Beginn: Donnerstag, 05.11.2009           Snoezelen im Advent                                LeITunG: Vera Liekhues, Dipl.-Sozialpädagogin
                                                           Kurs-Nr.: E3201, S. 48                             TerMIn: 1x, 18.00 – 20.30 Uhr
                                                                                                              GeBüHr: 30,50 Euro pro Person, incl. Buffet,
          snoezelenkurse für eltern und                       was in der stille wachsen kann                          Wein, Mineralwasser
          Kinder finden sie im Fachbereich                 Snoezelen in der Fastenzeit                        e7510     Beginn: Donnerstag, 11.02.2010 2010
          „Familie leben“, seite 23                        Kurs-Nr.: E3202, S. 48

                                                              After-work-snoezelen für Frauen
          Traum-haft aufgetischt                           Die Sinne anregen und Entspannung finden             snoezelen für paare
       Snoezelen für Frauen mit Candlelight-Buffet
                                                                                                              LeITunG: Vera Liekhues, Dipl.-Sozialpädagogin
                                                            LeITunG: Vera Liekhues, Dipl.-Sozialpädagogin
        LeITunG: Claudia Luz, Atem-, Sprech- und                                                              TerMIn: 1x, 19.30 – 21.00 Uhr
                                                            TerMIn: 1x, 17.30 – 19.00 Uhr
                 Stimmlehrerin, Krankenschwester                                                              GeBüHr: 5,00 Euro pro Person
                                                            GeBüHr: 5,00 Euro
        TerMIn: 1x, 18.00 – 20.30 Uhr                                                                         e7511     Beginn: Dienstag, 27.10.2009
                                                            e7506      Beginn: Dienstag, 20.10.2009
        GeBüHr: 30,50 Euro pro Person, incl. Buffet,                                                          e7512     Beginn: Dienstag, 16.03.2010     2010
                                                            e7507      Beginn: Dienstag, 16.03.2010    2010
                Wein, Mineralwasser
        e7501     Beginn: Mittwoch, 07.04.2010     2010                                                         snoezelen für paare
                                                              snoezelen für Frauen                            Mit Candlelight-Buffet
                                                                                                              Entspannt zu träumen, sich mit Licht- und
                                                           Entspannung am Abend, alle 14 Tage
          der Kaffee ist fertig!                           Für alle Frauen, die etwas „mehr“ snoezelen
                                                                                                              Klangeffekten in Fantasiereisen entführen
       Snoezelen für Frauen mit Frühstück                                                                     und durch angeleitete Massagen verwöhnen
                                                           wollen. An drei Abenden ist Zeit zum Entspan-
                                                                                                              zu lassen, dazu lädt Snoezelen ein. In dieser
                                                           nen, Träumen, Hören, Fühlen und Freude ha-
        LeITunG: Claudia Luz, Atem-, Sprech- und                                                              „sensorischen Cafeteria“ gelingt es schnell,
                                                           ben in unterschiedlichster Art und Weise.
                 Stimmlehrerin, Krankenschwester                                                              sich vom Alltag zu lösen, zu entspannen und
                                                           Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme
                                                                                                              neue Kräfte zu wecken. Entdecken Sie ge-
        TerMIn: 1x, 10.30 – 13.00 Uhr                      Socken.
                                                                                                              meinsam mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin
        GeBüHr: 17,50 Euro pro Person, incl. Frühstück                                                        den Zauber des Snoezelens.
                                                            LeITunG: Vera Liekhues, Dipl.-Sozialpädagogin
        e7502     Beginn: Samstag, 28.11.2009                                                                 Bitte mitbringen: warme Socken und bewe-
                                                            TerMIne: 3x, 14-tägig, 19.30 – 21.00 Uhr          gungsfreundliche Kleidung.
        LeITunG: Vera Liekhues, Dipl.-Sozialpädagogin
                                                            GeBüHr: 15,00 Euro
        e7503     Beginn: Samstag, 06.02.2010      2010
                                                            e7508      Beginn: Dienstag, 09.02.2010    2010   LeITunG: Claudia Luz, Atem-, Sprech- und
                                                                                                                       Stimmlehrerin, Krankenschwester
                                                                                                              TerMIn: 1x, 19.30 – 22.00 Uhr
          ein toller start ins wochenende                     snoezelen für paare
                                                                                                              GeBüHr: 30,50 Euro pro Person, incl. Buffet,
       Snoezelen für Mütter und Töchter                       zum valentinstag
                                                                                                                      Wein, Mineralwasser
       ab 20 Jahren mit Frühstück                          Mit Candlelight-Buffet
                                                                                                              e7513     Beginn: Donnerstag, 05.11.2009
        LeITunG: Vera Liekhues, Dipl.-Sozialpädagogin       LeITunG: Anke Helbrecht, Dipl.-Sozialpädagogin    LeITunG: Vera Liekhues, Dipl.-Sozialpädagogin
        TerMIn: 1x, 09.00 – 11.30 Uhr                       TerMIn: 1x, 19.30 – 22.00 Uhr                     e7514     Beginn: Mittwoch, 07.04.2010     2010


                                                          Gesund leben          snoezelen
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                          105
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
essen + trInken
              Haben Sie Lust auf genussvolles
              Essen und Trinken in geselliger At-
              mosphäre? In unserem Kochstudio
              können Sie Ihre Leidenschaft am
              Kochen neu erleben oder vielleicht
              neu entdecken. Neu im Fachbe-
              reich finden Sie eine Kochschule
              für Kids und Teenies und Haushal-
              ten mit Pfiff mit Homebasics für
              junge Leute, die ihre Haushaltsor-
              ganisation erfolgreich managen
              und strukturieren möchten.




              regionale, saisonale spezialitäten 107

              Leichte Küche 109

              Mit und für Gäste kochen 110

              Kulinarisches aus aller welt 110

              Kochen im Club 111

              Kochschule für Kids und Teenies 112

              Kochevents für Gruppen 113

              Haushalten mit pfiff 113
           regionale, saisonale                          GeBüHr: 25,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr         Gemüse in Hülle und Fülle
           spezialitäten                                 e8102.     Beginn: Samstag, 05.09.2009            Gemüse hat immer Saison ...
                                                                                                           Vielfältige Gemüsegerichte – verarbeitet zu
                                                         e8103.     Beginn: Samstag, 29.05.2010     2010
                                                                                                           leckeren Aufläufen oder als pikante Füllung
          sinneserlebnis Kräutergarten                                                                     – bieten zu jeder Jahreszeit Genuss und Vi-
       Führung durch einen bäuerlichen                     Blütenzauber in der Küche                       talität.
       Kräutergarten                                    Lassen Sie Ihren Speiseplan neu erblühen ...       Bitte mitbringen: Behälter für Reste.
       Diese Gartenführung lädt Sie ein auf eine        Vielfältige Blüten kennenlernen und zu ma-
       Entdeckungsreise in die vielfältige Welt der     lerischen Beilagen, Gerichten und Desserts         LeITunG: Claudia Klusmann,
       Kräuter auf dem Anwesen des Schürhofes in        kreieren. Lassen Sie sich in diesem Seminar                 Dipl.-Oecotrophologin
                                                        von den gemeinsam zubereiteten Speisen
       Nellinghof, eingebettet in die reizvolle Land-                                                      TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr
                                                        wie z. B. Blütenbutter, Blütensalat, überba-
       schaft der Dammer Berge. Neben gewöhnli-                                                            GeBüHr: 19,50 Euro incl. Lebensmittelgebühr
                                                        ckene Beeren mit Calendulasabayon, Tagli-
       chen Gartenkräutern wie z. B. Petersilie und
                                                        atelle mit Sommerblüten und geschmortes            e8108.     Beginn: Freitag, 11.09.2009
       Schnittlauch beheimatet der Garten mit sei-      Huhn mit Lavendelblüten inspirieren und die
       nen nahezu 50 verschiedenen Pflanzenarten                                                           e8109.     Beginn: Freitag, 29.01.2010    2010
                                                        wunderbare heimische Blütenwelt zu einem
       und Gattungen vor allem die in Vergessenheit     kulinarischen Erlebnis werden!
       geratenen Küchenkräuter wie z. B. die Süß-                                                            Geschenke aus der Küche
       dolde, die Spezipflanze oder den Bronzefen-       LeITunG: Dipl.-Ing. Sarah Krämer, Dipl.-Ing.      Kulinarisches für Genießer –
       chel. Lassen Sie sich faszinieren von den                  Gartenbau, Krankenschwester              selbst gemachte Spezialitäten
       wunderbaren Düften und Aromen dieser, alle                                                          Selbst gemachte Delikatessen sind eine stets
       Sinne ansprechenden, Pflanzenwelt.                TerMIn: 1x, 09.30 – 12.30 Uhr
                                                                                                           willkommene Aufmerksamkeit. Nutzen Sie Ihr
                                                         GeBüHr: 25,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr
                                                                                                           kulinarisches Talent, um in der Küche indivi-
        LeITunG: Sarah Krämer, Dipl.-Ing. Gartenbau,     e8104.     Beginn: Samstag, 22.08.2009            duelle Geschenke für ihre nächste Einladung
                 Krankenschwester
                                                         e8105.     Beginn: Samstag, 26.09.2010     2010   selbst herzustellen. Natürlich sind diese Ge-
        TerMIn: 1x, 14.30 – 16.45 Uhr                                                                      schenke zu vielen Anlässen wie Weihnach-
        GeBüHr: 10,00 Euro                                 Lust auf wildes Kraut?                          ten, Silvester, Ostern, Geburtstagen, für sons-
        e8100     Beginn: Sonntag, 23.08.2009
                                                                                                           tige feierliche Anlässe oder bei Einladungen
                                                        Vom Gartenfeind zum Küchenfreund ...
                                                                                                           sehr beliebt.
        e8101     Beginn: Sonntag, 30.05.2010    2010   Sie lernen die gängigsten Wildkräuter aus
                                                                                                           Bitte mitbringen: Wenn vorhanden, bitte klei-
                                                        heimischem Garten kennen, wie z. B. Giersch,
                                                                                                           ne Flaschen oder originelle Gläser mit Ver-
                                                        Vogelmiere und Franzosenkraut, die auf ein-
          Alte Küchenkräuter neu                        fache und originelle Weise die alltägliche
                                                                                                           schluss.
          entdecken!                                    Küche geschmacklich und gesundheitlich
       Spezialitäten mit (kultivierten) Kräutern                                                           LeITunG: Maria Pope, Wirtschafterin der
                                                        bereichern. Überzeugen Sie sich selbst von
       Alte Küchenkräuter neu entdecken? Erle-                                                                      ländlichen Hauswirtschaft
                                                        den kulinarischen Gaumenfreuden dieser
       ben Sie die aromatische und frische Vielfalt     Wildkräuter. Anhand ausgewählter Beilagen,         TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr
       diverser Kräuterspezialitäten. Angefangen        Vor- und Hauptspeisen wie z. B. einer würzi-       GeBüHr: 21,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr
       von Gewürztagetes über Süßdolde bis hin zu       gen Brennessel-Tomatensuppe mit Chili, aus-        e8110.     Beginn: Mittwoch, 18.11.2009
       Beinwell und Limonenbasilikum, lernen Sie        gefallenen Wildkräutersalaten, knusprigem
       unterschiedlichste Kräuter kennen und kreie-                                                        e8111.     Beginn: Mittwoch, 03.03.2010   2010
                                                        Spitzwegerich und Wildkräuter-Käsetarte
       ren daraus aufregende Speisen. Ausgewähl-        erleben Sie die nährstoffhaltigen Wildkräuter
       te Gerichte wie z. B. eingelegter Schafskäse     auf neue Art.
       in Beinwell, Kerbelsuppe mit Sauerampfer,
                                                                                                             rund um den Apfel ...
       Milchspeise mit Gewürztagetes und Katzen-                                                           Süße und pikante Verführungen ...
                                                         LeITunG: Sarah Krämer, Dipl.-Ing. Gartenbau,
       minze, Süßdoldenpesto und weitere kulinari-                                                         “One apple a day, keeps the doctor away”.
                                                                  Krankenschwester
       sche Erlebnisse laden zum Genießen ein.                                                             Äpfel gehören zu unseren bedeutendsten
                                                         TerMIn: 1x, 09.30 – 12.30 Uhr                     Lebensmitteln. Probieren Sie doch mal ganz
        LeITunG: Sarah Krämer, Dipl.-Ing. Gartenbau,     GeBüHr: 25,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr       neue Variationen mit Äpfeln aus, ob heiß oder
                 Krankenschwester                        e8106.     Beginn: Samstag, 26.09.2009
                                                                                                           kalt, Vorspeise, Hauptgericht oder Dessert,
                                                                                                           der Apfel ist ein “Alleskönner” und bei Kin-
        TerMIn: 1x, 09.30 – 12.30 Uhr                    e8107.     Beginn: Samstag, 17.04.2010     2010   dern und Erwachsenen beliebt.

                   essen und Trinken            regionale, saisonale spezialitäten
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                       107
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
      LeITunG: Rebecca Ginser,                           e8117.     Beginn: Mittwoch, 24.02.2010   2010      Knuspriges aus dem ofen
               Dipl.-Oecotrophologin                     e8118.     Beginn: Mittwoch, 19.05.2010   2010    Duftendes für viele Anlässe
      TerMIn: 1x, 18.00 – 21.00 Uhr                                                                        Knusprige Krusten, zarte Teighüllen, schmel-
                                                                                                           zende Käsehäubchen, Gemüse, Fleisch oder
      GeBüHr: 19,50 Euro incl. Lebensmittelgebühr
                                                                                                           Fisch werden zu einer „duften“ Spezialität.
      e8112.     Beginn: Donnerstag, 17.09.2009            ofenstars –                                     Für alle Gelegenheiten geeignet: herzhafte
      e8113.     Beginn: Mittwoch, 20.01.2010     2010     Geniale schlemmerideen                          Aufläufe, raffinierte Gratins, pikant gefülltes
                                                         Sie sind auf der Suche nach Rezeptideen,          Gemüse, raffinierte Snacks oder süße Na-
                                                         die sich gut vorbereiten lassen? Hier sind Sie    schereien. Ideal zum Vorbereiten!
        sandwich & Co                                    richtig - zahlreiche Variationen – Gerichte für   Bitte mitbringen: Reste behälter.
      Snacks und Schnelles für unterwegs                 viele Gelegenheiten, die Sie im Ofen zaubern
      und zwischendurch                                  können. Kleine und große Gaumenschmeich-          LeITunG: Claudia Klusmann,
      Langweilige Butterbrote, die immer gleichen        ler treffen auf Altbewährtes, das mit neuem                Dipl.-Oecotrophologin
      Joghurts – damit ist jetzt Schluss! Wir versu-     Trend gemixt wird. Bringen Sie Abwechslung
                                                                                                           TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr
      chen uns an gesunden und leckeren Mahlzei-         in Ihren Alltag und verwöhnen Sie sich, Ihre
      ten zum Mitnehmen. Ob Sandwich, Salat oder         Familie oder Gäste ...                            GeBüHr: 19,50 Euro incl. Lebensmittelgebühr
      Gebäck, für jeden Geschmack ist etwas dabei                                                          e8123.     Beginn: Freitag, 28.08.2009
      und enttäuschte Blicke in die Brotdose gehö-       LeITunG: Maria Pope, Wirtschafterin der           e8122.     Beginn: Freitag, 06.11.2009
      ren der Vergangenheit an. Testen Sie neue                   ländlichen Hauswirtschaft
      Rezepte für leckere Snacks, die fit halten und                                                       e8124.     Beginn: Freitag, 22.01.2010   2010
                                                         TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr
      Energie für einen langen Schul- oder Arbeits-
      tag oder eine Reise geben.                         GeBüHr: 20,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr
      Bitte mitbringen: Restebehälter.                   e8119.     Beginn: Mittwoch, 21.10.2009             pralinen, Konfekt und
                                                         e8120.     Beginn: Mittwoch, 16.12.2009             süße spezialitäten
      LeITunG: Sonja Drehlmann,                                                                            Sinnliche Verführung ...
                                                         e8121.     Beginn: Mittwoch, 03.02.2010   2010
               Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin                                                        Ob als handgemachte Kostbarkeit für Freun-



                                                                  INFO !
      TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr                                                                        de oder zum selber Genießen: Pralinen selber
      GeBüHr: 19,50 Euro incl. Lebensmittelgebühr                                                          herzustellen, ist ein Vergnügen für alle Sinne!
                                                                                                           Lernen Sie an einem Nachmittag oder Abend
      e8114.     Beginn: Montag, 07.09.2009
                                                                                                           Grundkenntnisse und Tipps zur Pralinenher-
      e8115.     Beginn: Dienstag, 04.05.2010     2010                                                     stellung kennen und überraschen Sie Ihre
                                                            Kochevent nAch wunsch                          Gäste mit süßen Köstlichkeiten.
        Köstliche Blitzrezepte                                                                             Bitte mitbringen: Gebäckdosen.
                                                            Haben Sie den Wunsch einmal
        für eilige                                          ein besonderes Kocherlebnis                    LeITunG: Sonja Drehlmann,
      Saisonale, schnelle Küche mit Pepp                    mit einer größeren Gruppe von                           Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin
      Schluss mit den fettigen Take-away-Snacks             Freunden, Arbeitskollegen, oder                TerMIn: 1x, 09.30 – 13.15 Uhr
      aus der Frittenbude. Keine Zeit zum Kochen,           der ganzen Familie von Großeltern
      das gibt’s nicht! In kurzer Weile sind auch da-                                                      GeBüHr: 25,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr
                                                            bis Enkeln zu erfahren?
      heim schnelle Gerichte gezaubert. Lust, Lei-                                                         e8125.     Beginn: Samstag, 14.11.2009
                                                            Wenn Ihre Küche für ein solches
      denschaft und einige tolle Strategien für die
                                                            Unternehmen zu klein ist, dann                 TerMIn: 1x, 18.00 – 21.45 Uhr
      schnelle Küche – die Routine kommt von al-
                                                            melden Sie sich in der FABI!                   e8126.     Beginn: Montag, 23.11.2009
      lein. Los geht’s – mit saisonalen und frischen
                                                            Unsere lehrküche bietet Platz für
      Zutaten werden peppige Gerichte zubereitet.
                                                            (Personenanzahl). Die Veranstal-
                                                            tung wird von einer qualifizierten
      LeITunG: Maria Pope, Wirtschafterin der
                                                            Kursleiterin begleitet, die auch die             Adventsbäckerei
               ändlichen Hauswirtschaft                                                                    Wir backen gemeinsam ...
                                                            Rezeptauswahl und den Einkauf
      TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr                         der Lebensmittel übernimmt.                    Fehlen Ihnen noch nette Leute, mit denen Sie
      GeBüHr: 19,50 Euro incl. Lebensmittelgebühr                                                          gemeinsam köstliches Advents- und Weih-
                                                                                                           nachtsgebäck herstellen? Dann sind Sie hier
      e8116.     Beginn: Donnerstag, 29.10.2009                                                            genau richtig. Bewährte und neue Ideen für

                                                                                    essen und Trinken         regionale, saisonale spezialitäten
108                                                                                                                           anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                              Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                              www.kath-fabi-os.de
       leckere Weihnachtsplätzchen, Gebäckstücke          sich raffinierte Suppen und fantasievolle Sa-       nen Dinge des Lebens, sondern hält Sie rund-
       oder Konfekt für verführerische Stunden.           late zubereiten.                                    um fit und lässt überflüssige Pfunde nicht
       Bitte mitbringen: Gebäckdosen.                     Bitte mitbringen: Behälter für Reste.               entstehen. Raffinierte, saisonale Rezeptideen
                                                                                                              erwarten Sie ...
        LeITunG: Rebecca Ginser,                          LeITunG: Claudia Klusmann,
                 Dipl.-Oecotrophologin                             Dipl.-Oecotrophologin                      LeITunG: Meike Broermann,
        TerMIn: 1x, 18.00 – 21.00 Uhr                     TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr                                Dipl.-Oecotrophologin
        GeBüHr: 20,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr       GeBüHr: 20,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr         TerMIn: 1x, 18.00 – 21.00 Uhr
        e8127.    Beginn: Freitag, 04.12.2009             e8131.     Beginn: Freitag, 23.04.2010     2010     GeBüHr: 18,50 Euro incl. Lebensmittelgebühr
                                                                                                              e8200.     Beginn: Mittwoch, 23.09.2009
          wiener weihnachtsbäckerei                                                                           e8201.     Beginn: Mittwoch, 04.11.2009
       Berühmte Klassiker aus der Wiener Weih-               süßes und pikantes                               e8202.     Beginn: Mittwoch, 10.02.2010   2010
       nachtsbäckerei und raffinierte Neuheiten,             Backvergnügen                                                                              2010
                                                                                                              e8203.     Beginn: Mittwoch, 05.05.2010
       Kostbarkeiten zum Knuspern und Schlem-             Keine Angst vor Hefeteig –
       men, die unwiderstehlich sind.
                                                          kleine Backschule
       Bitte mitbringen: Gebäckdosen.
                                                          Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlicht-
                                                          weg zu mysteriös. Doch die Zubereitung ist
                                                                                                                Herbstliches Gemüse –
        LeITunG: Alice Westheide
                                                          kein Glücksspiel, sondern beruht auf dem              kulinarische vielfalt
        GeBüHr: 19,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr       Wachstum lebendiger einzelliger Organis-            Leichte Küche für jeden Tag ...
        TerMIn: 1x, 14.30 – 17.30 Uhr                     men. Da Hefeteig sehr vielseitig einzusetzen        Genießen Sie die herbstliche Erntefülle mit
                                                          ist, lernen Sie hier die richtige gefühlvolle und   saisonalen und regionalen Gemüsen und
        e8128.    Beginn: Montag, 16.11.2009
                                                          sorgsame Zubereitung, damit er demnächst            Früchten. Es gibt keine Jahreszeit, die so
        TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr                     immer gelingt. Für süßes und pikantes Back-         reichhaltige kulinarische Vielfalt bietet, wie
        e8129.    Beginn: Donnerstag, 19.11.2009          vergnügen ist der Hefeteig die schmackhaf-          der Herbst. Mit interessanten Rezepten für
                                                          teste Grundlage. Brötchen, frischer Obstku-         die leichte und schnelle Küche verwöhnen
                                                          chen, Brot, Flammkuchen, Pizza oder andere          Sie Ihren Gaumen wieder auf neue Art.
          Jetzt wird´s wild!
                                                          internationale Spezialitäten werden mit die-
       Grundlagen der Wildküche                                                                               LeITunG: Meike Broermann,
                                                          sem aromatischen Teig zubereitet.
       Wildgerichte zählen nach wie vor zu den ho-                                                                     Dipl.-Oecotrophologin
       hen kulinarischen Erlebnissen der deutschen
                                                          LeITunG: Maria Pope, Wirtschafterin der             TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr
       Küche. Damit aus dem Frischgeschossenen
                                                                   ländlichen Hauswirtschaft                  GeBüHr: 18,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr
       auch eine lukullische Köstlichkeit wird, erko-
       chen wir an einem Abend die Grundlagen der         TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr                       e8204.     Beginn: Freitag, 23.10.2009
       klassischen Wildküche. Ideal für Neugierige,       GeBüHr: 20,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr
       die noch keine Erfahrungen in der Wildzube-        e8132.     Beginn: Mittwoch, 16.09.2009
       reitung haben.
                                                          e8133.     Beginn: Dienstag, 26.01.2010    2010
       Bitte mitbringen: Schürze, Restebehälter.                                                                winterliche salate und desserts
                                                                                                              Leichte Küche für jeden Tag ...
        LeITunG: Sonja Drehlmann,                                                                             Knackige Blattsalate als Vorspeise oder
                 Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin        Leichte Küche                                    leichter Snack oder sättigende Salate für den
        TerMIn: 1x, 18.00 – 21.45 Uhr                                                                         größeren Hunger, hier findet jeder seinen
        GeBüHr: 26,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr                                                           Lieblingsmix. Das süße Finale mit fruchtigen
                                                             Leicht und schnell ...                           Schichtspeisen oder Cremes ist im Handum-
        e8130.    Beginn: Montag, 18.01.2010       2010
                                                          Saisonales für Eilige und Figurbewusste             drehen fertig. Der Kurs gibt neue Anregungen
                                                          Sie haben nur wenig Zeit und möchten trotz-         für schnelle und leichte Rezeptideen im All-
          suppen und salate im Frühjahr                   dem etwas „Vernünftiges“ auf den Tisch brin-        tag.
       Aus der Vielfalt von knackigem Gemüse und          gen? Mit uns kochen Sie in Bestzeit gesund
       saftigem Obst, natürlich auch passend zur          und abwechslungsreich. Das macht nicht nur          LeITunG: Meike Broermann,
       Jahreszeit mit Erdbeeren und Spargel, lassen       Spaß und lässt Ihnen mehr Zeit für die schö-                 Dipl.-Oecotrophologin


       essen und Trinken             regionale, saisonale spezialitäten / Leichte Küche
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                         109
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
      TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr                       LeITunG: Claudia Klusmann,                      LeITunG: Sonja Drehlmann,
      GeBüHr: 18,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr                  Dipl.-Oecotrophologin                           Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin
      e8205.     Beginn: Donnerstag, 12.11.2009           TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr                   TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr
                                                          GeBüHr: 20,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr     GeBüHr: 21,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr
        schlank durch den winter!                         e8208.    Beginn: Freitag, 28.05.2010    2010   e8302.     Beginn: Montag, 28.09.2009
      Leichte Küche für jeden Tag ...                                                                     e8303.     Beginn: Montag, 15.03.2010     2010
      Die winterliche Jahreszeit ist reich an saiso-
      nalen Gemüsen oder Früchten. Beleben und              Mit und für Gäste kochen                        After-work-cooking
      bereichern Sie ihren Alltag mit neuen kulina-                                                       Raus aus dem Büro, rein ins Schlaraffenland ...
      rischen Rezepten, die auch gleichzeitig dem                                                         Schon der Gedanke an die typischen Zutaten
      Winterspeck vorbeugen und Sie fit und vital                                                         der regionalen und saisonalen Küche sorgt
      in den Frühling bringen.                              Kochen für paare                              für eine ‚Pfütze unter der Zunge‘. Wir zaubern
                                                         Gemeinsam mit allen Sinnen genießen              mit Ihnen Leckeres nach erprobten Rezep-
      LeITunG: Meike Broermann,                                                                           ten. Ein kommunikatives und entspannendes
               Dipl.-Oecotrophologin                     Zusammen kochen – für die Einen lästige All-
                                                         tagspflicht, für die anderen liebgewonnenes      Feierabend-Cooking mit Lust an der kulinari-
      TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr                                                                       schen Vielfalt.
                                                         Ritual. Lassen Sie sich an einem Abend zum
      GeBüHr: 18,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr        gemeinsamen Kochen motivieren oder ho-
                                                                                                          LeITunG: Elke Giese, Dipl.-Oecotrophologin
      e8206.     Beginn: Donnerstag, 21.01.2010 2010     len Sie sich neue Inspirationen für zu Hause.
                                                         Nehmen Sie sich Zeit füreinander und genie-      TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr
                                                         ßen Sie gemeinsam köstliche Rezepte. Fern-       GeBüHr: 19,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr
        vegetarische Küche                               ab der täglichen Routine gibt es noch viele      e8304.     Beginn: Dienstag, 24.11.2009
      Rezepte für fleischlose Tage                       kulinarische Genüsse zu entdecken!
      Genussreiches Schlemmen ohne Fleisch –                                                              e8305.     Beginn: Dienstag, 02.03.2010   2010
                                                         Bitte mitbringen: Restebehälter
      das geht! Vegetarische Ernährung ist gerade
      heute „in“ wie nie, ob aus gesundheitlichen,
                                                          LeITunG: Sonja Drehlmann,
      politischen oder persönlichen Gründen,
                                                                   Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin      Kulinarisches aus aller welt
      fleischlose Küche ist ein Thema für jeden
      und jede. Wir probieren neue Rezepte für            TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr
      vegetarische Tage oder komplett ovo-lacto-          GeBüHr: 21,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr
      vegetarische Küche aus; gesund, abwechs-                    pro Person                                Asiatisches aus dem wok
      lungsreich und mit viel Genuss!                     e8300.    Beginn: Dienstag, 27.10.2009          Kochen im Wok – köstlich, schnell, gesund
      Bitte mitbringen: Restebehälter.                                                                    Sie möchten sich gesund und schmackhaft
                                                          e8301.    Beginn: Dienstag, 23.02.2010   2010
                                                                                                          ernähren, ohne viel Aufwand? Dann tun sie
      LeITunG: Sonja Drehlmann,                                                                           es wie die Asiaten: Kochen sie im Wok! Aus
               Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin                                                       frischen Zutaten, mit aromatischen Kräutern
      TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr                         paradiesisches aus dem orient                 und Gewürzen lassen sich im Wok knackig-
                                                         Feiern mit Freunden                              bunte Mahlzeiten zubereiten. Ob Pfannen-
      GeBüHr: 19,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr                                                         rühren oder Dämpfen: Im Wok gelingt alles:
                                                         Lassen Sie sich zu einem Abend mit orienta-
      e8207.     Beginn: Montag, 19.04.2010       2010                                                    fettarm, einfach und blitzschnell. Ein Genuss
                                                         lischen Genüssen einladen und verzaubern
                                                         Sie Ihre Gäste mit exotischen Kräutern und       für alle Sinne.
        sommerliche picknickideen                        Gewürzen. Raffiniertes Fingerfood, köstliche
                                                                                                          LeITunG: Chi-Keung NG, Koch
      Sommer – Sonne – Leichte Küche                     Gerichte und himmlische Desserts aus einer
                                                         der faszinierendsten Küchen der Welt eignen      TerMIn: 1x, 18.00 – 21.45 Uhr
      Lernen Sie raffinierte Snacks und leckere
      Kleinigkeiten kennen, die zum Mitnehmen            sich wunderbar für einen entspannten Abend       GeBüHr: 24,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr
      bestens geeignet sind. Sommerliche, leichte        mit Freunden. Ideal für jeden Gastgeber und      e8400.     Beginn: Montag, 26.10.2009
      Schlemmereien für ein fantasievolles Pick-         Koch: alle Gänge, mit Ausnahme des Des-                                                    2010
                                                                                                          e8401.     Beginn: Montag, 25.01.2010
      nick oder als Beilagen für eine Grillparty.        serts, werden gleichzeitig serviert.
                                                                                                          e8402.     Beginn: Montag, 03.05.2010     2010
      Bitte mitbringen: Behälter für Reste.              Bitte mitbringen: Restebehälter.

                                                  essen und Trinken                  Mit und für Gäste kochen / Kulinarisches aus aller welt
110                                                                                                                         anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                            Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                            www.kath-fabi-os.de
          Französische Küche
       La cuisine alsacienne
       La DFG(Deutsch Französische Gesellschaft)          Ausbildung bei Dütmann
       vous invite à passer une soirée gastrono-
       mique alsacienne.                                          Wir bilden aus!
       Für Mitglieder der DFG und alle anderen, die                 • Verkäufer/in
       Spaß an der Französischen Küche haben.
                                                                    • Einzelhandelskaufmann/frau
        LeITunG: Laure Meierrose                                    • Fleischereifachverkäufer/in
        TerMIn: 1x, 18.00 – 23.00 Uhr                               • Bürokaufmann/frau
        GeBüHr: 26,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr
        e8403.    Beginn: Freitag, 26.02.2010    2010                     Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:
                                                                          Supermarkt Dütmann-Gartmann GmbH,
          Französische Küche                                              Glückaufstraße 156, 49124 Georgsmarienhütte.
       „Kulinarisches aus dem Elsass“
       Im Elsass wird gern deftig gegessen: Flamm-
       kuchen, Sauerkraut, Gugelhuft... ein guter
       Riesling oder Pinot dazu dürfen natürlich
       nicht fehlen. Freunde der französischen Kü-        Mediterranes partybüffet                      tischen Sie Ihren Gästen in Zukunft das aller-
       che sind herzlich willkommen zum gemeinsa-       Das macht bei Ihren Gästen Appetit auf den      frischeste Sushi auf!
       men Kochen und genießen.                         Süden und die Mittelmeerküche. Schnell und
                                                        einfach richten Sie kulinarische Snacks als     LeITunG: Chi-Keung NG, Koch
        LeITunG: Laure Meierrose                        fantasievolles Büffet an.                       GeBüHr: 28,00 Euro incl. Lebensmittel-
                                                        Bitte mitbringen: Behälter für Reste                     gebühr incl. Rollmatte und
        TerMIn: 1x, 18.00 – 23.00 Uhr                                                                            Stäbchen
        GeBüHr: 26,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr     LeITunG: Claudia Klusmann,                      TerMIn: 1x, 18.00 – 21.45 Uhr
        e8404.    Beginn: Freitag, 05.03.2010    2010            Dipl.-Oecotrophologin
                                                                                                        e8409.     Beginn: Montag, 21.09.2009
                                                        TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr
                                                                                                        TerMIn: 1x, 18.00 – 21.45 Uhr
                                                        GeBüHr: 21,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr
          Kochen wie in den usA                                                                         e8410.     Beginn: Montag, 22.02.2010     2010
       Viel mehr als Fritten und Burger                 e8407.    Beginn: Freitag, 30.10.2009
                                                                                                        TerMIn: 1x, 18.00 – 21.45 Uhr
       Die USA – Land der unbegrenzten Möglich-         e8408.    Beginn: Freitag, 07.05.2010   2010
                                                                                                        e8411.     Beginn: Montag, 17.05.2010     2010
       keiten. Das gilt auch und besonders für das
       Essen. Durch die Vermischung zahlloser kul-
       tureller Einflüsse ist eine köstliche und ein-
       zigartige Küche entstanden, die viele Über-        sushi-workshop                                   Kochen im Club
       raschungen bringt. An einem Abend kochen         Trendgerichte zwischen Tradition und
       wir uns entlang der Route 66 quer durch die      Moderne
       Vereinigten Staaten und entdecken dabei          Die Zubereitung der kleinen Köstlichkeiten
       Neues und Gutes.                                 ist für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Um     Kochclub für Frauen
       Bitte mitbringen: Schürze, Restebehälter         ein/e Meister/in in der Sushikunst zu werden,     am Mittwochnachmittag
                                                        lernen Sie in diesem Kurs Grundlagen zu den     Kochtreff: jeden 2. Mittwoch im Monat
        LeITunG: Sonja Drehlmann,                       Lebensmitteln und den Verarbeitungstechni-
                 Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin   ken. Bei diesem Sushi- Kurs lernen Sie die      LeITunG: Aloysia Sturm,
        TerMIn: 1x, 18.45 – 22.00 Uhr                   Feinheiten des Sushis kennen und werden                  Hauswirtschaftsmeisterin
        GeBüHr: 21,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr     in die Geheimnisse einiger Sushi-Varianten      TerMIne: 4x, 15.00 – 18.00 Uhr
                                                        eingeweiht. Anschließend probieren Sie in
        e8405.    Beginn: Montag, 02.11.2009                                                            GeBüHr: 40,00 Euro plus Lebensmittelumlage
                                                        geselliger Runde die handgemachten Köst-
        e8406.    Beginn: Montag, 15.02.2010     2010   lichkeiten. Drehen Sie Ihr eigenes Ding und     e8500.     Beginn: Mittwoch, 09.09.2009


       essen und Trinken             Kulinarisches aus aller welt / Kochen im Club
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                   111
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
        Kochclub für Frauen                         GeBüHr: 80,00 Euro plus Lebensmittelumlage         TerMIne: 3x, 15.30 – 17.45 Uhr
        am donnerstag                               e8505.    Beginn: Donnerstag, 27.08.2009           GeBüHr: 39,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr
      Kochtreff: jeden 1. Donnerstag im Monat
                                                                                                       e8700      Beginn: Dienstag, 20.10.2009
      LeITunG: Aloysia Sturm,                         Männerkochclub v                                 e8701      Beginn: Dienstag, 12.01.2010     2010
               Hauswirtschaftsmeisterin             Kochtreff: jeden 2. Freitag im Monat               e8702      Beginn: Dienstag, 04.05.2010     2010
      TerMIne: 8x, 18.45 – 22.00 Uhr
                                                    Männerkochclub für Einsteiger
      GeBüHr: 80,00 Euro plus Lebensmittelumlage    LeITunG: Marina Brozmann, Köchin,                    Kochstudio für Kinder
      e8501.    Beginn: Donnerstag, 03.09.2009               Ernährungsberaterin                         von 9 – 12 Jahren in den Ferien
                                                                                                         Kurs-Nr.: E1656
                                                    TerMIne: 8x, 18.00 – 21.00 Uhr
        Männerkochclub für einsteiger               GeBüHr: 90,00 Euro plus Lebensmittelumlage           Coole Küche für Teenies
      Kochtreff: jeden 2. Montag im Monat           e8506.    Beginn: Freitag, 25.09.2009              Kochevent für Teenies ab 11 Jahren
      LeITunG: Marina Brozmann, Köchin,                                                                Aber hallo, hier geht die Post ab. Wir kochen
               Ernährungsberaterin                    Männerkochstudio                                 scharfe, peppige und coole Rezepte, damit
                                                    Kochtreff: jeden 3. Freitag im Monat               Essen und Trinken ein Erlebnis ist. Rezepte
      TerMIne: 9x, 18.00 – 21.00 Uhr
                                                                                                       und Ideen für Pausensnacks oder schnelles
      GeBüHr: 90,00 Euro plus Lebensmittelumlage    LeITunG: Marina Brozmann, Köchin,                  und cooles für die nächste Party? Wir verra-
      e8502.    Beginn: Montag, 14.09.2009                   Ernährungsberaterin                       ten, was „in“ ist und gut ankommt. Ein bunter
                                                    TerMIne: 9x, 18.45 – 22.00 Uhr                     Mix an regionalen und internationalen Ge-
        Männerkochclub II                           GeBüHr: 90,00 Euro plus Lebensmittelumlage         richten lädt zum Kochen und Genießen ein.
      Männerkochclub für Einsteiger mit Vorkennt-                                                      Kochen zu zweit, zu dritt, zu viert ... steckt
                                                    e8507.    Beginn: Freitag, 18.09.2009
      nissen                                                                                           einfach an und macht Spaß.
      Kochtreff: jeden 2. Dienstag im Monat
                                                                                                       LeITunG: Meike Broermann,
      LeITunG: Marina Brozmann, Köchin,                                                                         Dipl.-Oecotrophologin
               Ernährungsberaterin
                                                       Kochschule für Kids und Teenies
                                                                                                       GeBüHr: 25,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr
      TerMIne: 9x, 18.00 – 21.00 Uhr                                                                   TerMIne: 2x, 15.30 – 17.45 Uhr
      GeBüHr: 90,00 Euro plus Lebensmittelumlage                                                       e8703      Beginn: Donnerstag, 05.11.2009
      e8503.    Beginn: Dienstag, 08.09.2009          osnabrücker Kochcampus                           TerMIne: 2x, 15.00 – 17.15 Uhr
                                                      für Kids ab 9 Jahren                                                                         2010
                                                                                                       e8704      Beginn: Montag, 01.02.2010
        Männerkochclub III                          Kochen, schmecken und genießen
                                                    Früh übt sich, wer ein guter Koch werden           TerMIne: 2x, 15.30 – 17.45 Uhr
      Kochtreff: jeden 3. Dienstag im Monat
                                                    will. Der Osnabrücker Kochcampus will Kin-         e8705      Beginn: Freitag, 04.06.2010      2010
      LeITunG: Marina Brozmann, Köchin,
                                                    der ab 9 Jahren für eine gesunde Ernährung
               Ernährungsberaterin
                                                    begeistern. Kids, die Lust und Freude am ko-         Cool cooking – partyideen
                                                    chen und backen entdecken möchten, lernen
      TerMIne: 9x, 18.45 – 22.00 Uhr                hier unter fachkundiger Anleitung wie frische        für Mädchen ab 13 Jahren
      GeBüHr: 90,00 Euro plus Lebensmittelumlage    saisonale Zutaten zu leckeren Snacks oder          Meine erstes Partybüfett
                                                    Hauptgerichten verarbeitet werden. Riechen,        Ihr möchtet für die nächste Party einen
      e8504.    Beginn: Dienstag, 15.09.2009
                                                    schmecken und Tipps und Tricks für die rich-       selbstgemachten Imbiss oder ein kleines
                                                    tige Auswahl von Lebensmitteln, sowie die          neckisches Büfett reichen? Wir liefern klas-
        Männerkochclub Iv                           richtige Verarbeitung sind ebenso wichtig          se Ideen, mit denen ihr groß rauskommt. Für
      Kochtreff: jeden 4. Donnerstag im Monat       wie Lust und Freude am gemeinsamen Ko-             alle Mädels, die Lust am kochen und backen
                                                    chen und Genießen.                                 haben ...
      LeITunG: Aloysia Sturm,
               Hauswirtschaftsmeisterin             LeITunG: Heike Flaspöler, Dipl.-Oecotrophologin,   LeITunG: Meike Broermann,
      TerMIne: 8x, 18.45 – 22.00 Uhr                         Diabetesberaterin DDG                              Dipl.-Oecotrophologin


                                                                               essen und Trinken          Kochschule für Kids und Teenies
112                                                                                                                        anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                           Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                           www.kath-fabi-os.de
        TerMIn: 1x, 15.00 – 18.00 Uhr                     Jubiläen, in unserem Kochstudio der FABI          Besser Auskommen
                                                          können sie ihre individuelle Veranstaltung        mit dem einkommen
        GeBüHr: 16,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr
                                                          durchführen. Wir bereiten alles vor, wir be-    Planungshilfen für junge Familien
        e8706     Beginn: Donnerstag, 01.10.2009          gleiten Sie durch den Abend und Sie widmen      Um der Finanzkrise in der Familienkasse
        e8707     Beginn: Freitag, 23.04.2010      2010   sich gänzlich Ihren Gästen – beim gemeinsa-
                                                                                                          vorzubeugen, ist eine solide Haushaltspla-
                                                          men Kochen und Essen.
                                                          Sie können bei uns vom rustikalen Regional-     nung notwendig. In diesem Kurs werden
          Babysitterkurs für Jugendliche                  gericht über die internationale Küche bis hin   Sie erfahren, wie es möglich ist, die vielen
          ab 13 Jahren                                    zum Gourmet-Menue den Rahmen für Ihre           (Konsum-)Wünsche der Eltern und Kinder mit
          Kurs-Nr.: E5300ff, S. 65                        Feier selbst bestimmen. Wir beraten Sie da-     der Haushaltskasse zu vereinbaren, welche
                                                          bei und sorgen außerdem für das passende        Spar-Strategien wann sinnvoll und mit den
                                                          Ambiente.                                       laufenden Kosten umsetzbar sind. Und wie
          workshop schmink- und                                                                           Sie es vermeiden, dass am Ende des Geldes
          pflegetipps für Teenies                         Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihre   noch viel Monat ist.
          Kurs-Nr.: E1659f, S. 34                         Anfrage für Ihr maßgeschneidertes Koch-
                                                          event in unserem Hause.                         LeITunG: Rebecca Ginser,
                                                                                                                   Dipl.-Oecotrophologin
           Kochevents für Gruppen                                                                         TerMIne: 2x, 19.30 – 22.00 Uhr
           in der FABI                                       Haushalten mit pfiff                         GeBüHr: 18,00 Euro
                                                                                                          e8902.     Beginn: Donnerstag, 04.02.2010 2010

       Unsere Kochevents vermitteln Ihnen, Ih-              Hotel Mama ade!
       ren Mitarbeitern oder Freunden spannende           Homebasics für junge Leute
       Einblicke in die zeitgemäße Kochkunst und          Check out! Der Start ins eigene Leben steht       Cash flow – clever planen mit
       schaffen ein aktives Miteinander, das ver-         bevor. Damit der Start in die neue eigene         dem eigenen Geld
       bindet, anregt und begeistert. Egal ob Sie         Wohnung gelingt und Studium, Ausbildung         Junge Erwachsene lernen wirtschaften ...
       Kochanfänger, Feinschmecker oder Hobby-            oder Job bewältigt werden können, hilft die-    Ist doch klar, dass junge Leute über ihr selbst
       koch sind, wir haben für jeden interessante        ser praktische Kurs für die Herausforderun-     verdientes Geld auch selbst bestimmen
       Themen und Angebote.                               gen des täglichen Lebens:                       möchten. Schließlich hat jeder Wünsche, die
       Ihr persönliches Kochevent für Gruppen kön-        Wie sortiere ich meine Wäsche? Wie hal-         schnell in Erfüllung gehen sollen. Aber reicht
       nen Sie direkt bei uns buchen. Den passenden       te ich meine Wohnung mit wenig Aufwand          das Geld für alles, was man so vorhat? Was
       Termin stimmen wir gern auf Ihre Planungen         sauber? Reicht das Geld diesen Monat aus?       ist, wenn man sich total verplant hat?
       ab. In unserem Kochstudio können Sie mit bis       Wie koche ich mir ein einfaches Essen ohne      Niemand kann mehr Geld ausgeben, als er
       zu 12 Personen ein kulinarisches Essen in an-      täglich auf Tüten und Fertigprodukte ange-      hat! Wer das trotzdem tut, macht Schulden.
       genehmer Atmosphäre zubereiten.                    wiesen zu sein? Und wie bekomme ich alle        Dadurch geht die durch den Eintritt ins Be-
                                                          diese Aufgaben mit Studium, Ausbildung oder     rufsleben erlangte Unabhängigkeit schnell
       Firmenfeiern / Kochevents                          Beruf unter einen Hut? Ein Seminar in Theorie   wieder verloren!
       Weihnachts-, Sommer- oder Jubiläumsfeiern          und Praxis, um den Ausstieg aus Hotel Mama      Wer unabhängig sein will, muss daher seine
       sind immer auch Anlass, die Arbeit der Mit-        problemlos zu meistern.                         Finanzen immer genau im Auge behalten.
       arbeiter in einem besonderem Maße zu wür-                                                          Junge Leute erhalten hier Tipps für einen
       digen. Im Kochstudio der FABI garantieren          LeITunG: Rebecca Ginser,                        guten Start in eine eigene Wirtschaftsweise,
       wir Ihnen ein gelungenes Unternehmensfest,                  Dipl.-Oecotrophologin                  um sich ihre Wünsche und Träume zu reali-
       denn gemeinsam kochen und genießen, das                                                            sieren.
                                                          TerMIn: ein Wochenende
       sorgt für gute Stimmung.
                                                                    Freitag 16.30 – 19.45 Uhr             LeITunG: Rebecca Ginser,
       Kochevents für besondere Anlässe                             Samstag 10.00 – 14.00 Uhr                      Dipl.-Oecotrophologin
       Sie sind auf der Suche nach einem außer-           GeBüHr: 65,00 Euro incl. Lebensmittelgebühr     TerMIne: 3x, 18.00 – 19.30 Uhr
       gewöhnlichen Angebot? Ob Geburtstag,               e8900.    Beginn: Freitag, 11.09.2009           GeBüHr: 18,00 Euro
       Jungfrauenabschied, Nachbarschaftstreffen,
       Familientreffen, Ehemaligenfeier oder private      e8901.    Beginn: Freitag, 11.06.2010   2010    e8903.     Beginn: Donnerstag, 04.03.2010 2010


           essen und Trinken             Kochevents für Gruppen / Haushalten mit pfiff
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                      113
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
kreatIv sein!
Einen kreativen Ausdruck zu finden, erschafft nach außen sichtbar etwas bisher nicht Dagewesenes. Nach innen ver-
weist es auf eigene Sichtweisen und Vorlieben. So kann man durch Kreativität „Halt finden“ und auch „Halt geben“.


Mit papier und Leinwand 115   |   An der werkbank 116   |   Mit stoff 117   |   Mit Musik 119   |   In der natur 119
           Kreativsein mit papier                            Zu zweit ein Bild                              Figur im raum
           und Leinwand                                    Ein künstlerischer Prozess                     Acrylmalerei als Objekt
                                                           In einen künstlerischen Prozess eintauchen     Neue Wege von Ausdrucksmöglichkeiten
                                                           heißt, sich immer wieder neu zu öffnen für     und Bildbearbeitung beschreiten: Über die
          Mut zur Farbe                                    das, was mir aus dem Bild entgegen kommt.      Skizze, zum farbigen Bild bis zum Objekt führt
       Acrylmalkurs                                        Der ideenreiche Kopf hat dabei nur die Auf-    unser suchender Weg zum eigenständigen
       Blau wie der Himmel ... türkis wie das Mittel-      gabe zu reflektieren. Leider übersteigt er     Werk, das mehr als eine bloße Nur-Abbildung
       meer ... Dieser Kurs richtet sich an diejenigen,    dabei oft seine Kompetenz. Er drückt dem       sein will! Unsere Motive reichen von der An-
       die Lust haben, ihre Malgründe mit Mut und          Kunstwerk seinen Stempel auf und lackiert      regung durch den Gegenstand bis zur figür-
       Freude zu bearbeiten, große Farbflächen zu          die Oberfläche. Wenn sich das Bild doch        lichen Darstellung, Verfremdung oder Ver-
       setzen, feine Nuancierungen auszuprobieren          wehren könnte! In diesem Seminar arbeiten      wandlung von Sichtbarem.
       und Mischtechniken kennen zu lernen. Auch           wir (in weiten Teilen schweigend) zu zweit     Am 02.09.2009 findet ein Infoabend statt, an
       experimentelles Malen ist möglich durch Hin-        an einem Bild. Der jeweils Andere übernimmt    dem eine theoretische Einführung, der Weg
       zufügen von Materialien, wie z. B. Sand, Erde,      dabei die Aufgabe „sich zu wehren“. Dieser     vom Bild zum Objekt, Komposition, Kursver-
       Asche, Kaffeesatz, verschiedenes Papier etc ...     Prozess wird in regelmäßigen Abständen un-     lauf und Materialbeschaffung besprochen
       Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, Leinwände        terbrochen, um zu zweit, mit mir oder in der   werden. Um Fehlkäufe zu vermeiden, sollten
       oder andere Malgründe (min. 40 x 50 cm), Pin-       Gruppe zu reflektieren. Diese Arbeit bringt    Neuanschaffungen erst nach Rücksprache
       sel und Acrylfarbe                                  neue Aspekte der Kommunikation.                mit der Dozentin erfolgen.
                                                           Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, 2 kleine    Bitte mitbringen: Vorhandenes Material erst
        LeITunG: Andrea Wilmers, Künstlerin                Leinwände oder Malgründe, eine große Lein-     am Wochenende; nicht am Einführungs-
        TerMIne: 8x, 19.30 – 21.45 Uhr                     wand (mindestens 80 x 100 cm), verschiedene    abend.
        GeBüHr: 63,00 Euro                                 Pinsel und Acrylfarbe.
                                                                                                          LeITunG: Jelena Reinert, Künstlerin
        e9100.    Beginn: Montag, 10.08.2009
                                                           LeITunG: Andrea Wilmers, Künstlerin            TerMIne: Mittwoch 18.00 – 21.00 Uhr
                                                           TerMIn: ein Wochenende                                  Freitag 18.00 – 21.00 Uhr
       Grau wie der Himmel ... und bunt                            Samstag 10.00 – 17.00 Uhr                       Samstag 10.00 – 18.00 Uhr
       wie die Wälder …                                            Sonntag 10.00 – 13.00 Uhr                       Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr
                                                           GeBüHr: 51,00 Euro incl. Mittagessen           GeBüHr: 93,00 Euro
        LeITunG: Andrea Wilmers, Künstlerin
                                                           e9104.    Beginn: Samstag, 24.10.2009          e9106.     Beginn: Mittwoch, 02.09.2009
        TerMIne: 8x, 19.30 – 21.45 Uhr
                                                                                                                     und das Wochenende
        GeBüHr: 63,00 Euro                                                                                           18./19./20.09.2009
        e9101.    Beginn: Montag, 19.10.2009
                                                             Alte Bilder – neue Inhalte
                                                           Collagen
       Weiß wie der Schnee ... rot wie Blut ... und        In diesem Kurs arbeiten wir mit verschie-        schwarz / weiß
       Schwarz wie Ebenholz ...                            denen Materialien auf Papier. Fotos, Bilder,   Malerei mit Acryl
                                                           Worte, Sätze, Fotokopien, Papier, Prospekte,   Wir setzen uns mit den Farben Schwarz und
        LeITunG: Andrea Wilmers, Künstlerin                Landkarten etc. werden in Kombination mit      Weiß auseinander. Es entstehen Bilder von
        TerMIne: 9x, 19.30 – 21.45 Uhr                     Farbe und farbigem Papier zu neuen Bildaus-    gleicher Größe, unabhängig voneinander und
                                                           sagen zusammengefügt.                          doch zusammengehörend. Collagematerial
        GeBüHr: 71,00 Euro
                                                           Bitte mitbringen: Pappe oder dickes Papier     kann, muss aber nicht eingearbeitet werden.
        e9102.    Beginn: Montag, 11.01.2010     2010      (ca. 30 x 40 cm), mit dem Pinsel aufzutragen   Der Kurs ist geeignet für Interessierte, die
                                                           Kleber, bzw. Acrylfarbe und jede Menge         bereits Vorkenntnisse in der Acrylmalerei er-
       Saftig bunt – pastell verhalten …                   Material, was Sie inspiriert.                  worben haben. Natürlich interessiert uns das
                                                                                                          fertige Ergebnis. Nicht weniger spannend
        LeITunG: Andrea Wilmers, Künstlerin                LeITunG: Andrea Wilmers, Künstlerin            ist das genaue Hinsehen, Experimentieren,
        TerMIne: 9x, 19.30 – 21.45 Uhr                     TerMIne: 8x, 17.15 – 19.30 Uhr                 Entwicklungen zulassen sowie der Weg, der
                                                           GeBüHr: 67,00 Euro                             dahin führt. Farbe und Form suchen, brechen,
        GeBüHr: 71,00 Euro
                                                                                                          gegeneinander ausspielen, um den eigenen
        e9103.    Beginn: Montag, 12.04.2010     2010      e9105.    Beginn: Montag, 26.10.2009           Ausdruck zu finden.

                                     Kreativ sein         ... mit papier und Leinwand
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                     115
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
      Am 24.02.2010 findet ein Infoabend statt, an        TerMIne: 7x, 09.30 – 11.45 Uhr                        LeITunG: Meinhard Hecht, Dipl.-Ing.
      dem eine theoretische Einführung, Kursver-
                                                          GeBüHr: 46,00 Euro                                    TerMIne: 8x, 09.00 – 11.15 Uhr
      lauf und Materialbeschaffung besprochen
      werden. Um Fehlkäufe zu vermeiden, sollten          e9111.     Beginn: Montag, 25.01.2010      2010       GeBüHr: 42,00 Euro
      Neuanschaffungen erst nach Rücksprache              TerMIne: 11x, 19.30 – 21.45 Uhr                       e9115.     Beginn: Donnerstag, 13.08.2009
      mit der Dozentin erfolgen.                          GeBüHr: 71,90 Euro                                    TerMIne: 9x, 09.00 – 11.15 Uhr
                                                          e9112.     Beginn: Mittwoch, 07.04.2010    2010       GeBüHr: 47,50 Euro
      LeITunG: Jelena Reinert, Künstlerin
                                                          TerMIne: 9x, 09.30 – 11.45 Uhr                        e9116.     Beginn: Donnerstag, 22.10.2009
      TerMIn: Mittwoch 18.00 – 21.00 Uhr
              Freitag 18.00 – 21.00 Uhr                   GeBüHr: 58,80 Euro                                    TerMIne: 10x, 09.00 – 11.15 Uhr
              Samstag 10.00 – 18.00 Uhr                   e9113.     Beginn: Montag, 12.04.2010      2010       GeBüHr: 52,50 Euro
              Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr                                                                         e9117.     Beginn: Donnerstag, 08.04.2010 2010
      GeBüHr: 93,00 Euro                                    Karneval                                            TerMIne: 11x, 09.00 – 11.15 Uhr
      e9107.     Beginn: Mittwoch, 24.02.2010             Kompositionen mit Zeichenfeder, Tusche                GeBüHr: 57,50 Euro
                 und das Wochenende                       und Aquarellfarben am Samstag
                                                 2010                                                           e9118.     Beginn: Donnerstag, 07.01.2010 2010
                 05./06./07.03.2010                       Ganz unterschiedliche Wirkungen ergeben
                                                          sich je nachdem, ob mit einer Stahl- oder
                                                          Rohrfeder gezeichnet oder mit einem Pinsel               Kreativ sein an der werkbank
                                                          gemalt wird. Wir wollen die Federzeichnung
         Zeichnen und Malen                               mit der Aquarellmalerei kombinieren. Am An-
      Handzeichnung und Aquarellmalerei                   fang steht das Experimentieren mit Mustern,
                                                          um die Feder kennen zu lernen.
                                                                                                                  An die nadeln ...
      für Anfänger und Fortgeschrittene                                                                         Die Herstellung eines Notizbuches
      Aquarellmalerei besticht durch ihre Trans-          Bitte mitbringen: Stahlfeder, wer hat Rohrfe-
                                                          der, Scribtol oder farbige Tinte, Skizzenblock,       Ein selbstgestaltetes Notizbuch; wer hätte das
      parenz und Leichtigkeit. Namen wie Turner,                                                                nicht gern? An diesem Abend erschaffen Sie
                                                          Aquarellblock und Farben, ein dicker und ein
      Cézanne, Macke, Nolde oder Klee sind eng                                                                  genau das. Gemeinsam falzen wir die Inhalts-
                                                          dünner Pinsel, Bleistift.
      mit dem Aquarell verbunden. Zeichnen ist                                                                  seiten, Sie gestalten Ihre Einbanddeckel ganz
      grundlegend für die Malerei. Bei geeignetem         LeITunG: Sybille Hertel, M.A.                         nach Ihren eigenen Vorstellungen aus den
      Wetter werden wir im Freien zeichnen und                                                                  unterschiedlichsten Naturpapieren. Mit Zwirn
      aquarellieren. Malen weckt Freude sowie             TerMIn: 1x, 10.00 – 18.00 Uhr                         und Nadeln gehen wir schließlich ans Werk
      schöpferische Fähigkeiten. Die sollte jeder an      GeBüHr: 36,50 Euro incl. Vollverpflegung              und verbinden Einbanddeckel und Inhalts-
      sich selbst entdecken.                              e9114.     Beginn: Samstag, 06.02.2010     2010       papier mit mehreren waagerecht über den
      Bitte mitbringen: 2 Aquarellblöcke (24 x 32 cm                                                            Buchrücken verlaufenden Ketten. Und schon
      und 30 x 40 cm), 1 Skizzenblock, 1 feiner und                                                             ist es fertig, IHR individuelles Notizbuch.
                                                            Claude Monet
      1 dicker Kunststoffpinsel, 2 Bleistifte 2B, 4B, 1
                                                          Fahrt in das Von der Heydt-Museum in                  LeITunG: Sina Becker, Buchbinderin
      Knetradiergummi.
                                                          Wuppertal                                             TerMIn: 1x, 19.00 – 21.15 Uhr
      LeITunG: Sybille Hertel, M.A.                       Kurs-Nr.: E4206, S. 56
                                                                                                                GeBüHr: 9,00 Euro zzgl. 11,00 Euro
      TerMIne: 5x, 09.30 – 11.45 Uhr                                                                                    Materialkosten
                                                            „offenes Atelier“
      GeBüHr: 32,50 Euro                                  Malatelier für Fortgeschrittene                       e9200.     Beginn: Donnerstag, 24.09.2009
      e9108.     Beginn: Montag, 19.10.2009               Freies Malen – jeder in seinem eigenen Stil           e9201.     Beginn: Dienstag, 16.02.2010     2010
                                                          mit eigenen Vorgaben. Wir geben uns ge-
      TerMIne: 5x, 19.30 – 21.45 Uhr                      genseitig Unterstützung und bauen auf Er-
      GeBüHr: 32,70 Euro                                  fahrungsaustausch. Alle TeilnehmerInnen
                                                                                                                  das zauberhafte Leporello
                                                          sollten Grundkenntnisse und Erfahrungen in            Dieses Buch ist so raffiniert gemacht, dass
      e9109.     Beginn: Mittwoch, 21.10.2009                                                                   Sie es schaffen, mit einfachen Mitteln ohne
                                                          Acrylmalerei, sowie Bildaufbau und Gestal-
      TerMIne: 9x, 19.30 – 21.45 Uhr                      tung haben. Dieser Kurs wird nicht von einem          besondere Voraussetzungen ein ganz außer-
      GeBüHr: 58,80 Euro                                  Dozenten geleitet. Er baut auf eine erfahrene         gewöhnliches Leporello herzustellen. Die In-
                                                          Gruppe mit Ansprechpartner.                           haltsblätter, einfarbig oder mehrfarbig, wer-
      e9110.     Beginn: Mittwoch, 20.01.2010    2010     Bitte mitbringen: eigene Malutensilien.               den gerillt, gefalzt und aneinandergehängt,

                                                                                     Kreativ sein           ... mit papier und Leinwand / an der werkbank
116                                                                                                                               anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                                  Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                                  www.kath-fabi-os.de
       zwei Einbanddeckel mit Naturpapier bezogen             Kreativ sein mit stoff                             Kreatives patchwork-
       und angebracht. Schon haben Sie ein elegan-                                                               wochenende
       tes Album geschaffen. Vielleicht noch ein Sei-                                                         Perlenvorhang nach Kaffe Fassett
       denband als Verschluss? Ein edles Geschenk
                                                                                                              Der Block wird in zwei Größen genäht (Größe
       zum Geburtstag, zur Taufe, zur Hochzeit, zur           Kreatives patchwork-wochenende
       Hauseinweihung, als Gästebuch, für schöne                                                              ca. 160 x 160 cm). Er setzt sich aus vier recht-
                                                           Broken Dishes nach Kaffe Fassett
       Erinnerungen oder einfach für Sie selbst.           Der Block wird in zwei Größen genäht (Größe        eckigen Dreiecken zusammen und wird nach
                                                           ca. 168 x 192 cm). Er setzt sich aus vier recht-   einer Schnellschnittmethode gearbeitet. Es
        LeITunG: Sina Becker, Buchbinderin                 eckigen Dreiecken zusammen und wird nach           werden gleichviel helle und dunklere Stoffe
        TerMIn: 1x, 19.00 – 21.15 Uhr                      einer Schnellschnittmethode gearbeitet. Es         verwendet, natürlich kann auch Material aus
                                                           werden gleichviel helle und dunklere Stoffe        der eigenen Restekiste dazugenommen wer-
        GeBüHr: 9,00 Euro zzgl. 7,50 Euro                  verwendet, natürlich kann auch Material aus
                Materialkosten                                                                                den. Nach dem Besuch des Kurses kann die
                                                           der eigenen Restekiste dazugenommen wer-
                                                           den. Nach dem Besuch des Kurses kann die           Teilnehmerin das Projekt in der angegebenen
        e9202.    Beginn: Dienstag, 20.10.2009
                                                           Teilnehmerin das Projekt in der angegebenen        Größe selbstständig fertig stellen. Bei Bedarf
        e9203.    Beginn: Donnerstag, 11.03.2010 2010
                                                           Größe selbstständig fertig stellen. Bei Bedarf     kann der Kurs verlängert werden.
                                                           kann der Kurs verlängert werden.                   Bitte mitbringen: Nähutensilien
          wohin mit all den Bildern?                       Bitte mitbringen: Nähutensilien
       Wie fertige ich ein Fotoalbum ...
       Dieser Kurs vermittelt die Fertigung von Fo-         LeITunG: Gesa Rosemann, Textilingenieurin         LeITunG: Gesa Rosemann, Textilingenieurin
       toalben auf zwei Weisen. Zum einen erler-            TerMIn: ein Wochenende                            TerMIn: ein Wochenende
       nen Sie die Herstellung eines Fotoalbums                     Freitag 18.30 – 21.30 Uhr                         Freitag 18.30 – 21.30 Uhr
       in Blockbindung mit Buchschrauben, zum                       Samstag 09.00 – 17.00 Uhr                         Samstag 09.00 – 17.00 Uhr
       anderen die Anfertigung eines Fotoalbums                                                               vorBespreCHunG: Mittwoch, 24.02.2010,
                                                            vorBespreCHunG: Donnerstag, 05.11.2009,
       in Ringbindung mit Klappscharnierringen.                                                                       17.30 – 18.30 Uhr
                                                                    17.30 – 18.30 Uhr
       Als Einbandmaterial wählen Sie ein handge-
       schöpftes oder italienisches Buntpapier.             GeBüHr: 52,00 Euro incl. Vollverpflegung          GeBüHr: 52,00 Euro incl. Vollverpflegung
                                                                    am Samstag                                        am Samstag
        LeITunG: Sina Becker, Buchbinderin                  e9300.    Beginn: Freitag, 13.11.2009             e9301.     Beginn: Freitag, 05.03.2010     2010
        TerMIn: 1x, 19.00 – 21.15 Uhr
        GeBüHr: 9,00 Euro zzgl. 8,50 Euro
                Materialkosten
        e9204.    Beginn: Donnerstag, 03.12.2009
        e9205.    Beginn: Dienstag, 20.04.2010     2010




                 INFO !
          mAteriAlKosten
          Kopien, Näh-, Bastel-, Werk- und
          sonstige Materialien können we-
          gen ihrer individuell unterschied-
          lichen Höhe nicht immer in der
          Kursgebühr enthalten sein. mate­
          rialkosten werden deshalb über
          die Kursleitung abgerechnet.



                               Kreativ sein          ... an der werkbank / ... mit stoff
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                           117
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
                                    nähen für Anfängerinnen                                  LeITunG: Monika Menzler, Herren- und
                                    und Fortgeschrittene                                              Damenschneiderin
                                  Die Kurse bieten Weiterbildung in allen                    TerMIne: 8x, Mittwoch 18.45 – 22.00 Uhr
                                  Nähtechniken, Hilfe bei modischer Schnitt-                 GeBüHr: 64,00 Euro (8x)
                                  gestaltung und beim Anprobieren für die-                           72,00 Euro (9x)
                                  jenigen, denen die individuelle Anfertigung                        80,00 Euro (10x)
                                  ihrer Kleidung zum Hobby wurde. Wir geben
                                                                                             e9310.     Beginn: Mittwoch, 12.08.2009
                                  Hilfestellungen für die zierliche Frau und bei
      DIE BESONDERE IDEE!         Übergrößen.                                                e9311.     Beginn: Mittwoch, 21.10.2009 (9x)
                                  Bitte mitbringen: Schere, Maßband, Finger-                 e9312.     Beginn: Mi., 13.01.2010 (10x)   2010
                                  hut, Steck- und Nähnadeln, Schneidekreide,                 e9313.     Beginn: Mi., 14.04.2010 (9x)    2010
      Feiern Sie den nächsten     Kopierrädchen und Stoffreste.
      Kindergeburtstag in der
                                  LeITunG: Margret Kovermann, Herren- und
      FABI oder verschenken Sie            Damenschneiderin                                    nähen für Anfängerinnen
      einfach einen Kurs aus      TerMIne: Dienstag 08.30 –11.45 Uhr
                                                                                               und Fortgeschrittene
      unserem großen                                                                        Die Kurse bieten Weiterbildung in allen Näh-
                                  GeBüHr: 48,00 Euro (6x)                                   techniken, Hilfe bei modischer Schnittgestal-
      Bildungsprogramm.           GeBüHr: 64,00 Euro (8x)                                   tung und beim Anprobieren für diejenigen,
                                  GeBüHr: 72,00 Euro (9x)
                                                                                            denen die Anfertigung ihrer Kleidung zum
                                                                                            Hobby wurde. Wir geben auch Hilfestellung
                                  e9302.     Beginn: Dienstag, 18.08.2009 (6x)              für die zierliche Frau und bei Übergrößen.
                                  e9303.     Beginn: Dienstag, 20.10.2009 (8x)              Bitte mitbringen: Schere, Maßband, Finger-
                                  e9304.     Beginn: Di., 12.01.2010 (9x)        2010       hut, Steck- und Nähnadeln, Schneiderkreide,
                                                                                            Kopierrädchen und Stoffreste.
                                  e9305.     Beginn: Di., 13.04.2010 (9x)        2010
                                  LeITunG: Margret Kovermann, Herren- und                    LeITunG: Waltraud Kerkhoff, Schneidermeisterin
                                           Damenschneiderin                                  TerMIne: 4x vierzehntägig, Mo. 19.00 – 22.00 Uhr
                                  TerMIne: Donnerstag 08.30 – 11.45 Uhr                      GeBüHr: 32,00 Euro
                                  e9306.     Beginn: Donnerstag, 20.08.2009 (6x)             e9314.     Beginn: Montag, 10.08.2009
                                  e9307.     Beginn: Donnerstag, 22.10.2009 (8x)             e9315.     Beginn: Montag, 19.10.2009
                                  e9308.     Beginn: Do., 07.01.2010 (9x)        2010        e9316.     Beginn: Montag, 11.01.2010      2010
                                  e9309.     Beginn: Do., 08.04.2010 (9x)        2010                                                   2010
                                                                                             e9317.     Beginn: Montag, 12.04.2010



                                    nähen für Anfängerinnen
                                    und Fortgeschrittene
                                  Anfängerinnen und Teilnehmerinnen mit Vor-
                                  kenntnissen werden auf Wunsch Nähtech-
                                  niken vermittelt. Die Routine mit der Nähma-
                                  schine und dem Schnittmusterbogen werden
      Informationen unter:        nach Bedarf geübt. Nach der Beratung über
                                  zweckmäßiges Material und Stoffverbrauch
      Tel. 0541 35868-0 0der      kann einfache Kleidung nach Wunsch genäht
      www.kath-fabi-os.de         werden.
                                  Bitte mitbringen: Schere, Maßband, Finger-
                                  hut, Steck- und Nähnadeln, Reih- und Näh-
                                  garn.

                                                              Kreativ sein              ... mit stoff
118                                                                                                             anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                www.kath-fabi-os.de
           Kreativ sein mit Musik                            TerMIne: 6x, 17.30 – 18.30 Uhr                    Kreativ sein in der natur
                                                             GeBüHr: 35,00 Euro incl. Kopien
                                                             e9501.    Beginn: Freitag, 06.11.2009
          Klassik, pop, ethno, Mantren,
          Jazz                                               TerMIne: 6x, 17.30 – 18.30 Uhr                   Gestalten mit naturfarben
       Der FABI-Chor – „CHORIOS“                             e9502.    Beginn: Freitag, 05.02.2010   2010   Tinte selbst herstellen, färben mit Pflanzen,
       Der FABI-Chor „CHORIOS“ bietet allen et-                                                             malen mit Erdfarben
       was Passendes. Dieses generationsüber-                                                               Verschiedenfarbige Tinte aus Pflanzen her-
       greifende Projekt ermöglicht auch ungeüb-               „noten lesen – Musik verstehen –             stellen, Erde zum Malen vorbereiten und mit
       ten Stimmen einen Einstieg in die Welt des                                                           der selbst produzierten Erdfarbe malen, auf
       aktiven gemeinsamen Musizierens. Jede(r)
                                                               mit Musik kreativ umgehen“
                                                            Ziel dieses Seminares ist es, etwas Ordnung     Baumwolle mit Pflanzen färben – das er-
       ist willkommen. Unter Einbeziehung von ele-                                                          fahren Sie in diesem Kurs. Am Ende jeden
                                                            in das scheinbare Wirrwarr von Noten, Rhyth-
       mentarer Atemtechnik und Stimmbildung for-                                                           Termins werden Sie ein eigenes Produkt
       men wir einen „runden“ Chorklang. Auch der           men, Vorzeichen und Akkorden zu bekom-
                                                            men. Wie lerne ich Noten lesen, wie erarbeite   mit nach Hause nehmen könnnen – ein Glas
       Spaß wird nicht zu kurz kommen. „Wo man                                                              Tinte, einen Schal und ein Bild.
       singt ...“. Neueinstieg (fast) jederzeit möglich     ich den Rhythmus, was sind Akkorde? Diese
                                                            und weitere Fragen werden in verständlicher     Bitte mitbringen: Zum Termin Tintenherstel-
       nach Rücksprache mit dem Chorleiter: infos@                                                          lung: kleines, verschließbares Glas.
       wum-theater.de, Tel.: 0541/25228.                    Form bearbeitet und mit praktischen Übungen
                                                            vertieft. Der Spaß an der Musik wird nicht zu   zum Termin Erdfarben: Verschiedene Bors-
                                                            kurz kommen. Ein Kurs für musikalisch Inte-     tenpinsel.
        LeITunG: Andreas Ottmer, Theaterpädagoge,
                 Musikpädagoge                              ressierte, die Grundkenntnisse auffrischen
                                                            bzw. neu erlernen möchten – unabhängig von      LeITunG: Silke Bicker, Naturerlebnispädagogin,
        TerMIne: 38x, 19.30 – 21.00 Uhr                     einem Instrument. Geeignet für Menschen,                 Dipl.-Ing. Landschaftsentwicklung
        GeBüHr: 14,00 Euro monatlich werden zu              die ihre stimmliche Unsicherheit überwinden     TerMIne: 3x, 18.30 – 21.30 Uhr
                Beginn eines jeden Monats bei den           möchten oder die herausfinden wollen, ob        GeBüHr: 38,00 Euro
                TeilnehmerInnen abgebucht                   sie für eine(n) Chor(-gemeinschaft) geeignet
                                                                                                            e9600.    Beginn: Dienstag, 22.09.2009
                (incl. Ferien.)                             sind.
                Keine Chorproben in den Ferien.             Bitte mitbringen: Lust auf Experimente und




                                                                                                                     INFO !
                Ein Probebesuch ist möglich.                „geölte“ Stimmen.
                Abmeldungen nur 6 Wochen
                zum Quartalsende.                            LeITunG: Andreas Ottmer, Theaterpädagoge,
        e9500.    Beginn: Donnerstag, 13.08.2009                      Musikpädagoge
                                                             TerMIne: 4x, 16.15 – 17.15 Uhr
          Gitarre für Anfänger und                           GeBüHr: 26,50 Euro                               Kinderbetreuung
          wiedereinsteiger                                   e9503.    Beginn: Freitag, 19.02.2010   2010
       „Wer Gitarre spielt, hat mehr vom Leben!“                                                              Möchten Sie in aller Ruhe Ihre
       Ob am Lagerfeuer, zum Geburtstag oder im                                                               ausgewählten Kurse besuchen?
                                                               die stimme – meine visitenkarte
       kirchlichen Rahmen, mit oder ohne Gesang ...
                                                               Kurs-Nr.: E5508f, S. 81                        Nutzen Sie unsere Kinderbetreu-
       die Gitarre bringt Leben(-digkeit) und Freude.                                                         ung in der FABI! Informationen
       Liedbegleitung, Schlag- und Zupf-Technik,
                                                                                                              zu Betreuungszeiten finden Sie
       Tipps & Tricks, anknüpfend an die individuel-
       len Vorlieben und Vorkenntnisse der Teilneh-                                                           auf seite 3 unseres Programms.
       merInnen entwickeln wir einen gemeinsamen
       Lied-Schatz.
       Bitte mitbringen: Gitarre (falls nicht vorhan-
       den, ist der Kursleiter im Vorfeld auf Anfrage
       gern behilflich).

        LeITunG: Andreas Ottmer, Theaterpädagoge,
                 Musikpädagoge


                                     Kreativ sein         ... mit Musik / ... in der natur
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                       119
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
vor ort sein!
            Die FABI ist als Kinder- und Ju-
            gendhilfeeinrichtung ein zentraler
            Bildungsträger im Herzen der
            Stadt Osnabrück und gewährt
            Kindern, Jugendlichen und Fami-
            lien mit zeitgemäßen Bildungs- und
            Begegnungsangeboten alltagsre-
            levante Unterstützung. Mit unseren
            sozialen Projekten leisten wir
            einen Beitrag, um „Halt finden und
            geben“ zu können.




            Mehrgenerationenhaus Haste 121

            Kinder- und Jugendtreff Haste 121

            Familientreff west, Martinistr. 100, 121

            projekt „sprungbrett“ 121

            GastropLus 122

            KInderMAHLZeIT 122

            KInderBILdunG 123

            projekt HeLp 123

            Fit für den start 123

            Koordinierungsstelle Frau & Betrieb 123

            Amparo Maternal 124
           das Mehrgenerationenhaus                           Der Kinder- und Jugendtreff ist Treffpunkt         bereichs Kinder, Jugend und Familien der
                                                              und Interessenvertretung für Kinder, Jugend-       Stadt Osnabrück wird hier ein Ort für Familien
           in Haste                                           liche und Eltern im Stadtteil und bietet ein be-   bereitgestellt.
          Treffpunkt für Jung und Alt                         dürfnisorientiertes und attraktives Programm.      In vielfältiger Form unterstützt der Familien-
       Das Team des Mehrgenerationenhau-                      Das Angebot orientiert sich an den Inhalten        treff Martinistraße Familien in der Gestaltung
       ses engagiert sich seit September 2005 in              der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und           ihres alltäglichen Lebens. Es wird z.B. eine
       Osnabrück-Haste für die Begegnung der                  der stadtteilorientierten, aufsuchenden Sozi-      LiesA`s Lese-Ecke für Kinder bis zur vierten
       Generationen. Das Konzept des Mehrge-                  alarbeit.                                          Klasse angeboten; es gibt eine Kreativkids-
       nerationenhauses gibt eine Antwort auf die             Diese Ansätze ermöglichen ein flexibles und        Gruppe und wir bieten neuerdings eine Grup-
       Veränderungen des sozialen Lebens. Die Her-            schnelles Aufgreifen aktueller Bedürfnisse         pe für drei- bis 6-jährige an in der die Kinder
       ausforderungen des demographischen Wan-                und Themen.                                        von einer Kunsttherapeutin begleitet werden.
       dels erfordern ein „Aufeinander-Zugehen“               Die Aufgabenschwerpunkte des Stadtteil-            Es ist Raum für Gespräche, Beratung, Infor-
       der Generationen. Mit der Anerkennung des              trefffs sind die Gestaltung der Lebensräume        mation und die Umsetzung einiger Ideen und
       Mehrgenerationenhauses seitens des Bun-                von Kindern und Jugendlichen, die kontinu-         für die Nutzung des abwechslungsreichen
       desministeriums für Familie, Senioren, Frauen          ierliche Beziehungsarbeit, Elternarbeit, Inte-     Programms, das regelmäßig initiiert wird. Im
       und Jugend eröffneten sich weitere Perspek-            gration von Aussiedlern und MigrantInnen,          Zentrum der Arbeit stehen die Wünsche und
       tiven. Unter dem Motto „starke Leistung für            Streetwork, Prävention und Vernetzung mit          Bedürfnisse der Eltern und Kinder, die wir ge-
       jedes Alter“ wird jetzt noch stärker auf Nach-         anderen Institutionen.                             meinschaftlich umsetzen können.
       barschaftshilfe sowie Hilfe zur Selbsthilfe der        Ort sämtlicher Veranstaltungen (soweit nicht       Über unsere verschiedenen Gruppenangebo-
       verschiedenen Generationen gesetzt und der             anders ausgewiesen):                               te und über die aktuellen Monatsprogramm-
       Dienstleistungscharakter erhöht.                       Stadtteiltreff Haste, Saßnitzer Str. 31, 49090     punkte informieren wir Sie unter:
       Neben den bisherigen Angeboten wie offener             Osnabrück                                          www.kath-fabi-os.de/Projekte_Regional/
       Treff, Familiencafé, Gymnastik, etc. werden                                                               Familientreff
       jetzt verstärkt Dienstleistungen wie: Babysit-         AnsprechpartnerInnen
       terdienst, Nachhilfe – Hausaufgabenhilfe und           Leitung: Markus Fischer-Kiepe                      Ansprechpartnerin:
       das Projekt der „Großelternpatenschaften“              Kindertreff: Markus Fischer- Kiepe,                Daniela Schomaker, Pädagogin
       angeboten. Das Mehrgenerationenhaus in                 Karin Asbrock und Daniela Kolberg                  Telefon: 05 41/7 50 03 10
       Haste ist montags bis freitags mit Angeboten           Telefon: 05 41/6 51 67                             Bei Fragen können Sie uns auch unter
       für „Jung und Alt“ geöffnet. Die Angebote              Fax: 05 41/6 85 49 28                              unserer E-Mail-Adresse:
       des Mehrgenerationenhauses sowie weitere               Jugendtreff: Martin Schevel,                       familientreff@kath-fabi-os.de erreichen.
       Informationen erhalten Sie direkt im Mehr-             Hannes Kroeger, Sandra Barrenpohl                  Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
       generationenhaus oder finden Sie auf der               Telefon: 05 41/6 85 49 27
       Homepage: www.kath-fabi-os.de/Projekte/                Fax:05 41/6 85 49 28
       mehrgenerationenhaus-haste                             E-Mail: info@treffhaste.de                            projekt „sprungbrett“
       Leitung des Hauses: Jasmin Bergel,                     Die Öffnungszeiten und aktuellen Programm-
       Pädagogin                                              angebote finden Interessierte auf der                Fit für Job und Leben
       ort sämtlicher veranstaltungen:                        Homepage des Stadtteiltreffs Haste und der         Die Katholische Familien-Bildungsstätte e.V.
       Mehrgenerationenhaus Haste                             Katholischen Familien Bildungsstätte www.          (FABI) führt im Auftrag der AGOS ein Projekt
       Saßnitzer Str. 31, 49090 Osnabrück,                    treffhaste.de / www.kath-fabi-os.de                zur beruflichen Orientierung und Qualifizie-
       Telefon: 05 41/76 09 91 11, Fax: 05 41/ 6 85 49 28,                                                       rung junger Menschen von 18 bis 25 Jahren
       E-Mail: mgh@ kath-fabi-os.de                                                                              durch, die im Rahmen des SGB 2 gefördert
                                                                 Familientreff Martinistraße 100                 und unterstützt werden.
           Kinder- und Jugendtreff Haste                                                                         Das integrative Arbeits- und Qualifizierungs-
                                                                                                                 projekt dient der persönlichen Stabilisierung,
                                                              Seit September 2002 geht die Kath. Familien-       der beruflichen Orientierung, der Einmün-
                                                              Bildungsstätte neue Wege in der Unterstüt-         dung in Ausbildung und/oder der Eingliede-
          Kinder- und Jugendtreff                             zung und Begleitung von Familien, indem sie        rung ins Erwerbsleben.
       Die Kath. Familien-Bildungsstätte e.V. ist seit        die Trägerschaft für den Familientreff an der      Im „Projekt Sprungbrett“ werden pro Jahr
       1985 im Stadtteil Haste als Trägerin des Kin-          Martinistraße übernommen hat. In Koopera-          ca. 100 Jugendliche und junge Erwachsene
       der- und Jugendtreffs tätig.                           tion mit dem Sozialen Dienst West des Fach-        bis 25 Jahre (im Bereich Pflege auch über

                                                             vor ort sein        Treffpunkte
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                             121
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
      25 Jahre) durch ein Team von drei Integrati-      GastropLus
      onsbegleiterInnen und einem Personalcoach                                                          KinderMAHLZeIT
      gefördert, gefordert und unterstützt.
                                                        mit der KinderMAHLZeIT

      Es gibt zwei Module:                                                                            Seit dem 3. September 2007 bietet die Katholi-
                                                       ein sozial-integratives                        sche Familien-Bildungsstätte im Rahmen des
      Modul JoBstart:
      – Berufliche Orientierung und Arbeitserpro-
                                                       Qualifizierungsprojekt                         Qualifizierungsprojektes GastroPLUS einen
        bung                                                                                          preisgünstigen Mittagstisch für Kinder an.
                                                     GastroPLUS ist ein generationsübergreifen-       Kinder und Eltern, die im Besitz des Osnabrü-
      – Bewerbungscoaching und Qualifizierung        des Kooperationsprojekt der FABI mit der
      – Vermittlung in Ausbildung oder Arbeit                                                         cker Familienpasses sind, haben im „Haus
                                                     AGOS. Langzeitarbeitslose Menschen, die ei-      der Sozialen Dienste“ an der Johannisstraße
                                                     nen beruflichen Wiedereinstieg ins Erwerbs-      91, von Montag – Donnerstag in der Zeit von
      Modul pFLeGeplus:                              leben suchen, bietet GastroPLUS individuelle
      – Orientierung im Berufsfeld Pflege                                                             11.30 – 14.00 Uhr die Möglichkeit, eine voll-
                                                     Orientierung, Qualifizierung und Vermittlung     wertige Mittagsmahlzeit zu bekommen. Die
      – Qualifizierung zur Pflegeassistenz           in den Bereichen Großküche, Service, Haus-
      – Vermittlung in Ausbildung oder Arbeit                                                         Kosten belaufen sich für Kinder auf 1,– Euro,
                                                     wirtschaft, Reinigung, Wäsche, Verwaltung
                                                                                                      für Erwachsene auf 2,– Euro. Die Zubereitung
                                                     und Logistik.
      weitere Infos unter:                           Im Projekt GastroPLUS wird für Osnabrü-          der Speisen, Auslieferung und Ausgabe wird
      www.projekt-sprungbrett.de                     cker Kinder und Familien im Rahmen der           von TeilnehmerInnen des Projektes Gastro-
      InteressentInnen, die im ALG II-Bezug ste-     KinderMAHLZEIT für vier Ausgabestellen           PLUS durchgeführt.
      hen, können sich zwecks weiterer Infos an      ein frischer, vitaler Mittagstisch zubereitet.   Durch die engagierte Zusammenarbeit und
      ihren persönlichen Ansprechpartner bei der     In dem Übungsbetrieb kümmert sich das            Unterstützung der FABI, der AGOS, des Cari-
      AGOS wenden.                                   Team um das leibliche Wohl der Besucher in       tasverbandes, der Osnabrücker Tafel, der Fa-
                                                     der KinderMAHLZEIT und im FABI-Bistro und        milie Röwer und vielen weiteren Sponsoren
                                                     sorgt durch eine angenehme und einladende        ist ein liebevoll gestaltetes Bistro entstanden,
                                                     Atmosphäre für das Wohlbefinden der Gäste.       in dem sich die Gäste sehr wohlfühlen und
                                                                                                      ein gesundes Mittagessen genießen können.
                                                     Weiterführende Projektinformationen:             Zusätzlich wird in der Küche noch für drei
                                                     www.kath-fabi-os.de                              weitere Außenstellen gekocht, für den Famili-




                           &
                                                                                                      entreff West an der Martinistraße, das Mehr-
                                                     einstieg in das projekt über:                    generationenhaus Haste und die Kinderkan-
                                                     Angelika Otte: 05 41/1 81 77-365                 tine an der Iburger Straße. Durchschnittlich
                                                     Johannistorwall 56, 49080 Osnabrück              gehen täglich ca. 80 – 100 Essen außer Haus.
                                                     E-Mail: angelika.otte@arge-sgb2.de
          BILDUNG                                                                                     Die KinderMAHLZEIT im Familientreff West
             BEGEGNUNG                                                                                hat am Montag und Dienstag von 12.00 – 13.30
                                                                                                      Uhr geöffnet. Die Ausgabestelle des Mehr-
                 im Herzen Osnabrücks                                                                 generationenhauses Haste gibt die Mittags-
                                                                                                      mahlzeit am Mittwoch und Donnerstag in der
                                                                                                      Zeit von 12.30 – 14.00 Uhr aus.

                                                                                                      Zusätzliche Unterstützung erhält das Gastro-
                                                                                                      PLUS-Team durch ein Ehrenamtlichen-Team,
                                                                                                      das persönliche Kontakte zu den Besuchern
                                                                                                      der KinderMAHLZEIT aufnimmt. Die Mitarbei-
                                                                                                      terInnen investieren ihre Zeit für die Beglei-
      Katholische Familien-Bildungsstätte                                                             tung der Erwachsenen und Kinder im Rahmen
                                                                                                      von Spiel, Gespräch, alltagsbegleitenden
      Große Rosenstraße 18
                                                                                                      Hilfen und Informationen.
      49074 Osnabrück
      Fon (0541) 358 68-0
      www.kath-fabi-os.de                                                                             weitere Informationen:
                                                                                                      www.kath-fabi-os.de

                                                                               vor ort sein       projekte für Kinder
122                                                                                                                      anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                         Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                         www.kath-fabi-os.de
           KInderBILdunG                                    projekt HeLp                                  nenbildung ist es ein gemeinsames Projekt
                                                                                                          der FABI und der Universität Osnabrück in
                                                                                                          Trägerschaft der KEB.
       Im Oktober 2008 fiel der Startschuss für un-        Hauswirtschaftliche Hilfe
       ser neues Projekt KInderBILdunG. Dieses             für eltern                                     Ansprechpartnerin: Frau Birgit Elixmann,
       Konzept fördert frühe Zugänge zu Bildung für                                                       Telefon: 05 41/3 58 68-22,
                                                         Lebensqualität durch Prävention
       Kinder aus finanzschwächeren Familien.                                                             e-Mail: info@fit-fuer-den-start.de.
                                                         Ein Projekt in Kooperation mit dem Sozialen
                                                                                                          Informationen unter: www.fit-fuer-den-start.de
                                                         Dienst des Fachbereichs für Kinder, Jugend
       Das Projekt KInderBILdunG soll nach der           und Familien der Stadt Osnabrück seit dem
       KinderMAHLZeIT einen nächsten Schritt für         01. Januar 1997.
       die Förderung von Kindern schaffen. Die För-      Alleinerziehende Väter und Mütter bis 27            Koordinierungsstelle
       dermöglichkeiten in diesem Bereich sollen         Jahren mit einem oder mehreren Kindern              Frau & Betrieb
       durch eine Vernetzung von bereits bestehen-       können eine Förderung der Erziehung in der
       den sowie einigen zusätzlichen Angeboten          Familie nach KJHG § 16 in Anspruch nehmen.
       stattfinden. Die Unterstützung gliedert sich in   Ziel des Projektes ist die Unterstützung der       Beratung – Bildung –
       drei Bereiche. Sie beginnt mit der frühkind-      Familie bei der Bewältigung der gesamten           Betriebskontakte
       lichen Förderung, reicht über Lernförderung       Versorgungsleistungen, wie altersgerechte
       für die Schulbildung bis hin zur nachhaltigen     Versorgung und Ernährung des Kindes/der          Eine wachsende Zahl von Frauen wünscht
       Bildung der Kinder durch ihre Eltern.             Kinder, Organisation und Durchführung der        sich, Familie und Erwerbstätigkeit verbinden
                                                         Haushaltsführung, gesundheitliche Lebens-        zu können. Viele Mütter halten in der Eltern-
       Die KInderBILdunG greift außer in der Kath.       führung u.a.                                     zeit Kontakt zum Beruf, planen nach einer Zeit
       FABI auch in der KinderMAHLZeIT, im Stadt-        Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau      der Familientätigkeit eine Rückkehr in den
       teiltreff Haste, im Mehrgenerationenhaus          Maria Aepkers, c/o Kath. Familien-Bildungs-      erlernten Beruf oder eine neue Ausbildung
       Haste und im Familientreff West an der Mar-       stätte, Telefon: 05 41/3 58 68-16,               bzw. Umschulung. Die Koordinierungsstelle
       tinistraße. An allen Projektstandorten werden     E-Mail: maria.aepkers@kath-fabi-os.de            Frau & Betrieb fördert die berufliche Integ-
       externe Zusatzkurse mit bildungsrelevantem                                                         ration von Frauen in das Erwerbsleben u.a.
       Förderaspekt angeboten. Ebenfalls wird eine                                                        durch Beratung, Orientierungs- und Qualifi-
       Lernförderung für Schulkinder vor Ort sowie          Fit für den start                             zierungsmaßnahmen. Gleichzeitig werden in
                                                                                                          Zusammenarbeit mit den Betrieben im Osna-
       die Kooperation mit den benachbarten Schu-
                                                                                                          brücker Land Wege aufgezeigt, um familien-
       len angestrebt.
                                                                                                          freundliche Arbeitsbedingungen umzusetzen
                                                           Angebot im übergang zur                        und qualifizierte Arbeitskräfte zu halten bzw.
       KursteilnehmerInnen erhalten über das Pro-          elternschaft                                   neu zu gewinnen. Die Koordinierungsstelle
       jekt KInderBILdunG eine Ermäßigung von            Dieses Projekt unterstützt als präventives An-   sieht sich als ein Bindeglied zwischen der re-
       90 % der Kursgebühr. Dieses ist möglich, weil     gebot werdende Erst-Eltern bzw. Erst-Mütter      gionalen Wirtschaft, dem Arbeitsmarkt, den
       sich Menschen in diesem Bereich ehrenamt-         mit dem Ziel, frühzeitig in dieser sensiblen     Weiterbildungseinrichtungen und den Frauen
       lich engagieren; sowohl ideell als auch durch     Phase zu begleiten. Inhalte dieses Angebo-       vor Ort.
       Spenden.                                          tes sind u.a. die Förderung der Interaktion      Träger der Koordinierungsstelle Frau & Be-
                                                         zwischen Eltern und Kind, die Stärkung des       trieb sind die Kath. Familien-Bildungsstätte
       weitere Informationen:                            Vertrauens in intuitive elterliche Kompeten-     e.V., die Handwerkskammer Osnabrück-Ems-
       www.kath-fabi-os.de                               zen, die Freude mit dem eigenen Baby zu ge-      land, die Stadt Osnabrück und der Landkreis
       Ansprechpartnerin:                                nießen sowie das Bewusstmachen von per-          Osnabrück. Zusätzliche Förderer sind das
       Ingrid Ketteler,                                  sönlichen Ressourcen und Netzwerken für          Niedersächsische Ministerium für Soziales,
       Telefon: 05 41/3 58 68-0                          Unterstützung in schwierigen Phasen.             Frauen, Familie und Gesundheit und die Euro-
                                                         Eine Weiterbildung für Multiplikatoren bietet    päische Gemeinschaft.
                                                         die Grundlage, die theoretischen Hintergrün-
                                                         de und Inhalte praxisnah zu vermitteln.          Koordinierungsstelle Frau & Betrieb, Bier-
                                                         In Kooperation mit der Stadt Osnabrück,          straße 17/18, 49074 Osnabrück,
                                                         mehreren Landkreisgemeinden sowie ver-           Telefon: 05 41/2 70 26, Fax: 05 41/2 70 45,
                                                         schiedenen Einrichtungen des Gesundheits-        e-Mail: info@frau-und betrieb-os.de
                                                         wesens der Jugendhilfe und der Erwachse-         www.frau-und-betrieb-os.de

                  vor ort sein        projekte für Kinder / Koordinierungsstelle
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                     123
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
         solidarität mit Frauen                        für die es steuerabzugsfähige Quittungen
                                                       gibt, gehen in vollem Umfang an das Amparo
         in der sog. dritten welt                      Maternal.                                      WIR SIND EIN
        Amparo Maternal – das Geburts-                                                                KLIMA-FREUNDLICHES
                                                       Koordination: Norbert Jahn, Höhenweg 29,
        haus in sâo paulo/Brasilien                    49082 Osnabrück, Telefon 05 41/5 57 75.        UNTERNEHMEN.
      Schon seit 1986 unterstützt die Katholische
                                                       spendenkonto: Kath. Kirchengem. St. Johann
      Familien-Bildungsstätte das Geburtshaus
                                                       Sparkasse Osnabrück, BLZ 265 501 05,
      „Amparo Maternal“ in Sâo Paulo/Brasilien.
                                                       Kto.-Nr. 247 577, „Amparo Maternal“
      Es wird von fünf Schwestern des Ordens vom
      Hl. Vinzenz von Paul geleitet.

      Seit vielen Jahren bietet das Haus den ärms-
      ten Frauen dieser 20-Millionen-Stadt die
      Möglichkeit, hier ihr Kind menschenwürdig
      zur Welt zu bringen. Die Frauen gehören zu
      den Ausgestoßenen der Gesellschaft, zu den
      Schwarzen, den Favelabewohnern, denen,




                                                               INFO !
      die auf der Straße leben oder aus der Armuts-
      prostitution kommen. Im Amparo Maternal                                                         NATUR. ZUKUNFT.
      wird jede Frau, die anklopft, in diesem wich-                                                   UND IHRE DRUCKEREI.
      tigen Augenblick des Lebens aufgenommen.
      Täglich kommen mehr als 40 Kinder(!) zur                                                        Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht
      Welt, die schon vor ihrer Geburt zu den Ärms-
      ten dieser Welt zählen.                            honorArKräFte gesucht!                       über eines der dringlichsten Themen
      Wer ohne Angehörige oder ohne Wohnung                                                           unserer Zeit berichtet wird: den Kli-
                                                         Haben Sie eine kreative Idee für             mawandel. Klimaschutz bewegt Poli-
      ist, kann schon vom siebenten Schwanger-
                                                         einen Kurs, der unser Angebot                tik, Wirtschaft und Privatpersonen in
      schaftsmonat an im sog. Amparo Social un-
      terkommen. Dann helfen diese werdenden             bereichern würde? Wenn Sie                   der ganzen Welt. Die Notwendigkeit
      Mütter im Haus z. B. beim Putzen, Kochen,          Fähigkeiten und Fertigkeiten be-             zu handeln, insbesondere die CO2-
      Waschen usw., oder sie lernen während der          sitzen, die Sie gerne an Erwach-             Emissionen weltweit zu reduzieren,
      Zeit bis zur Niederkunft in Kursen Lesen, Sch-     sene und/oder Kinder weiter-                 ist unstrittig. Chancen zu handeln
      reiben, Nähen, damit sie eine Chance haben,
                                                         geben möchten, dann melden                   gibt es genügend. Zum Beispiel
      anschließend ihren Lebensunterhalt besser
      bestreiten zu können.                              und bewerben Sie sich bei uns!               klimaneutrales Drucken.
      Seit einigen Jahren ist dem Haus das sog.          Wir suchen immer wieder neue
      Amparo Infantil angeschlossen, in dem              Fachkräfte – Ihr Wissen, Ihre
      schwerst misshandelte oder ausgesetzte             Ideen und Ihre Persönlichkeit                                                              DRUCK
      Säuglinge und Kleinkinder angenommen und
                                                         sind gefragt!                                                                             MEDIEN
      betreut werden.
      Da die staatlichen Zuschüsse sehr gering                                                                                                    SERVICE

      sind, befindet sich das Haus in ständiger fi-
      nanzieller Not und kämpft um sein Überleben.
      Ohne unsere treue Unterstützung hätte das
      Haus längst seine Pforten schließen müssen.
      Wir verstehen unsere Hilfe als Zeichen der
      Solidarität mit den Müttern und ihren Kindern     Diese Broschur wurde ressourcen-                  Anton-Storch-Straße 15 · 49080 Osnabrück
                                                                                                         Tel. (05 41) 9 59 00-0 · Fax (05 41) 9 59 00-33
      in der sog. Dritten Welt.                         schonend auf 100 % Altpapier und                  email@steinbacher.de · www.steinbacher.de
      Die auf einem Sonderkonto der Kath. Kirchen-
                                                        klimafreundlich produziert.
      gemeinde St. Johann eingehenden Spenden,

                                                                              vor ort sein      Amparo Maternal
124                                                                                                                     anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                        Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                        www.kath-fabi-os.de
                                                                    Meine verbindliche Anmeldung bei der FABI: (oder online unter www.kath-fabi-os.de)


                                              www.kath-fabi-os.de
anmeldunG Im Internet!
                                                                     Kurs-Nr.                Kurstitel                                                    Beginn        Gebühr                Kinder als Teilnehmende
                                                                                                                                                                                              Name / Geburtsdatum
                   Einfach, schnell und unkompliziert


                                                                     E

                                                                     E

                                                                     E

                                                                     E

                                                                         Ich bin bereits TeilnehmerIn der FABI.                    Angaben zur person: (Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen)                        Kinderbetreuung:

                                                                         Bankeinzugsermächtigung bis auf Widerruf
                                                                         (Eine falsch eingetragene Bankverbindung führt zu einer
                                                                                                                                   Name / Vorname                                                              Name des Kindes
                                                                         Gebührenbelastung von 3,- Euro)

                                                                         Barzahlung      (fällig am 1. Kurstag)
                                                                                                                                   Straße / Nr.                                                                Geburtsdatum



                                                                    Bankleitzahl                                                   PLZ / Ort                                                                   Kurs-Nr.


                                                                                                                                                                                                                eine Bestätigung der Anmeldung
                                                                    Kontonummer                                                    Telefon / Handy                                                              erfolgt nicht. Eine Abmeldung ist
                                                                                                                                                                                                                nur schriftlich bis fünf Werktage vor
                                                                                                                                                                                                                Kursbeginn möglich. Ansonsten ver-
                                                                    Bankinstitut                                                   E-Mail                                                                       pflichtet die verbindliche Anmeldung
                                                                                                                                                                                                                zur Zahlung der Kursgebühr. Weitere
                                                                                                                                                                                                                Teilnahmebedingungen finden Sie im
                                                                    Kontoinhaber                                                                                                                                Programmheft.
                                                                                                                                   Datum / Unterschrift




                                                                    Meine verbindliche Anmeldung bei der FABI: (oder online unter www.kath-fabi-os.de)
                                              www.kath-fabi-os.de
anmeldunG Im Internet!




                                                                     Kurs-Nr.                Kurstitel                                                    Beginn        Gebühr                Kinder als Teilnehmende
                                                                                                                                                                                              Name / Geburtsdatum
                   Einfach, schnell und unkompliziert




                                                                     E

                                                                     E

                                                                     E

                                                                     E

                                                                         Ich bin bereits TeilnehmerIn der FABI.                    Angaben zur person: (Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen)                        Kinderbetreuung:

                                                                         Bankeinzugsermächtigung bis auf Widerruf
                                                                         (Eine falsch eingetragene Bankverbindung führt zu einer
                                                                                                                                   Name / Vorname                                                              Name des Kindes
                                                                         Gebührenbelastung von 3,- Euro)

                                                                         Barzahlung      (fällig am 1. Kurstag)
                                                                                                                                   Straße / Nr.                                                                Geburtsdatum



                                                                    Bankleitzahl                                                   PLZ / Ort                                                                   Kurs-Nr.


                                                                                                                                                                                                                eine Bestätigung der Anmeldung
                                                                    Kontonummer                                                    Telefon / Handy                                                              erfolgt nicht. Eine Abmeldung ist
                                                                                                                                                                                                                nur schriftlich bis fünf Werktage vor
                                                                                                                                                                                                                Kursbeginn möglich. Ansonsten ver-
                                                                    Bankinstitut                                                   E-Mail                                                                       pflichtet die verbindliche Anmeldung
                                                                                                                                                                                                                zur Zahlung der Kursgebühr. Weitere
                                                                                                                                                                                                                Teilnahmebedingungen finden Sie im
                                                                    Kontoinhaber                                                                                                                                Programmheft.
                                                                                                                                   Datum / Unterschrift
einfach per Fax: 05 41/3 58 68-20
oder per post im Fensterumschlag an:




Katholische
Familien-Bildungsstätte
Große rosenstraße 18
49074 osnabrück




einfach per Fax: 05 41/3 58 68-20
oder per post im Fensterumschlag an:




Katholische
Familien-Bildungsstätte
Große rosenstraße 18
49074 osnabrück
                                                                    Meine verbindliche Anmeldung bei der FABI: (oder online unter www.kath-fabi-os.de)


                                              www.kath-fabi-os.de
anmeldunG Im Internet!
                                                                     Kurs-Nr.                Kurstitel                                                    Beginn        Gebühr                Kinder als Teilnehmende
                                                                                                                                                                                              Name / Geburtsdatum
                   Einfach, schnell und unkompliziert


                                                                     E

                                                                     E

                                                                     E

                                                                     E

                                                                         Ich bin bereits TeilnehmerIn der FABI.                    Angaben zur person: (Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen)                        Kinderbetreuung:

                                                                         Bankeinzugsermächtigung bis auf Widerruf
                                                                         (Eine falsch eingetragene Bankverbindung führt zu einer
                                                                                                                                   Name / Vorname                                                              Name des Kindes
                                                                         Gebührenbelastung von 3,- Euro)

                                                                         Barzahlung      (fällig am 1. Kurstag)
                                                                                                                                   Straße / Nr.                                                                Geburtsdatum



                                                                    Bankleitzahl                                                   PLZ / Ort                                                                   Kurs-Nr.


                                                                                                                                                                                                                eine Bestätigung der Anmeldung
                                                                    Kontonummer                                                    Telefon / Handy                                                              erfolgt nicht. Eine Abmeldung ist
                                                                                                                                                                                                                nur schriftlich bis fünf Werktage vor
                                                                                                                                                                                                                Kursbeginn möglich. Ansonsten ver-
                                                                    Bankinstitut                                                   E-Mail                                                                       pflichtet die verbindliche Anmeldung
                                                                                                                                                                                                                zur Zahlung der Kursgebühr. Weitere
                                                                                                                                                                                                                Teilnahmebedingungen finden Sie im
                                                                    Kontoinhaber                                                                                                                                Programmheft.
                                                                                                                                   Datum / Unterschrift




                                                                    Meine verbindliche Anmeldung bei der FABI: (oder online unter www.kath-fabi-os.de)
                                              www.kath-fabi-os.de
anmeldunG Im Internet!




                                                                     Kurs-Nr.                Kurstitel                                                    Beginn        Gebühr                Kinder als Teilnehmende
                                                                                                                                                                                              Name / Geburtsdatum
                   Einfach, schnell und unkompliziert




                                                                     E

                                                                     E

                                                                     E

                                                                     E

                                                                         Ich bin bereits TeilnehmerIn der FABI.                    Angaben zur person: (Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen)                        Kinderbetreuung:

                                                                         Bankeinzugsermächtigung bis auf Widerruf
                                                                         (Eine falsch eingetragene Bankverbindung führt zu einer
                                                                                                                                   Name / Vorname                                                              Name des Kindes
                                                                         Gebührenbelastung von 3,- Euro)

                                                                         Barzahlung      (fällig am 1. Kurstag)
                                                                                                                                   Straße / Nr.                                                                Geburtsdatum



                                                                    Bankleitzahl                                                   PLZ / Ort                                                                   Kurs-Nr.


                                                                                                                                                                                                                eine Bestätigung der Anmeldung
                                                                    Kontonummer                                                    Telefon / Handy                                                              erfolgt nicht. Eine Abmeldung ist
                                                                                                                                                                                                                nur schriftlich bis fünf Werktage vor
                                                                                                                                                                                                                Kursbeginn möglich. Ansonsten ver-
                                                                    Bankinstitut                                                   E-Mail                                                                       pflichtet die verbindliche Anmeldung
                                                                                                                                                                                                                zur Zahlung der Kursgebühr. Weitere
                                                                                                                                                                                                                Teilnahmebedingungen finden Sie im
                                                                    Kontoinhaber                                                                                                                                Programmheft.
                                                                                                                                   Datum / Unterschrift
einfach per Fax: 05 41/3 58 68-20
oder per post im Fensterumschlag an:




Katholische
Familien-Bildungsstätte
Große rosenstraße 18
49074 osnabrück




einfach per Fax: 05 41/3 58 68-20
oder per post im Fensterumschlag an:




Katholische
Familien-Bildungsstätte
Große rosenstraße 18
49074 osnabrück
           KursleiterInnenverzeichnis

       KursleiterIn                  Kurse        KursleiterIn                Kurse       KursleiterIn                        Kurse
       Aepkers, Maria                E6102,       Drehlmann, Sonja            E8114 f,    Haunhorst, Beate                    E1259,
                                     E6105 ff,                                E8125 f,                                        E2501 f,
                                     E6114 f,                                 E8130,                                          E3112 f
                                     E7119                                    E8207,      Hecht, Meinhard                     E9115 ff
       Ahlers, Werner                E7118                                    E8300 ff    Heitz, Kerstin                      E1550
       Albers, Martin                E4104        Drop, Mechthild             E1612 ff    Helbrecht, Anke                     E11600
       Asbrock, Karin                E1103        Eiter-Seiffarth, Monika     E2106 f                                         ff, E7509
       Beaujon-Zumbraegel, Marian    E2630 f      Elbracht, Linda             E7225 ff    Hermanns, Caspar David              E4500 f
       Becker, Katja                 E5113,       Engstler, Achim             E4201       Hertel, Sybille                     E4206 ff,
                                     E5417        Fedrowitz, Anke             E1661                                           E9110 ff
       Becker, Sina                  E9200 ff     Feldkamp, Beate             E4104       Heuer, Marion                       E1253 f
       Bergel, Jasmin                E2408        Feldmann, Thomas            E2501       Hilmes, Ursula                      E1014 ff,
       Berger, Beate                 E5408        Fellmann, Barbara           E7100 f,                                        E7308 ff
       Bernard, Felix                E3301                                    E7119       Hoff, Erika                         E2403
       Bethge, Johanna               E1606 ff     Feng, Lu                    E2600 f     Hoffmeister, Markus                 E3110 f,
       Beßmann, Rita                 E7200 ff     Fietz, Siegfried            E3114 f                                         E5426
       Biasi-Richter, Gigliola       E2623 f      Flaspöler, Heike            E8700 ff    Hupe, Angelika                      E1118 ff
       Bicker, Silke                 E7132 f,     Fleige, Walburga            E2404 f,    Hüllsieck, Heike                    E5800 f
                                     E7207 ff                                 E4720,      Hülsmann, Dorothee                  E7304 ff
                                                                                          Hünermann, Stefanie                 E1112 ff
                                     E9600                                    E4730 ff
                                                                                          Höger, Monja                        E7243 ff,
       Bolg, Ursula                  E5400        Fleming, Maria              E2602
                                                                                                                              E7264 ff
       Bolke, Anja                   E2500        Fliß, Sabine                E1000 ff,
                                                                                          Igelmann, Dagmar                    E7229, ff
       Bomba, Maria                  E5412                                    E1101,
                                                                                          Jacob, Heinrich                     E3400,
       Borken, Annette               E1659 f,                                 E1106,                                          E4720
                                     E7126 ff                                 E1147 ff    Jokuszies-Bülter, Petra             E7134 ff
       Brehe, Dorit                  E1631,       Frick-Lorenz, Waltraud      E5418                                           E7213 ff
                                     E1633,       Giese, Elke                 E8304 f     Jorden-Kellermeier M.A., Brigitte   E2603 f,
                                     E5904,       Ginser, Rebecca             E1518 f,                                        E2609 ff,
                                     E5906,                                   E8112 f,                                        E4205
                                     E5910,                                   E8127,      Kalinsky, Norbert                   E3200
                                     E5942                                    E8900 ff    Kapitza, Camila                     E7122 ff
       Brinkmann, Gudrun             E1239 ff     Glas, Julia                 E1230 ff    Karthaus, Angela                    E2502
       Brinkmann, Petra              E7237 f,     Gottwald, Anja              E5420       Kazemi-Veisari, Erika               E5406
                                     E7239 ff     Greife, Franz               E5437       Kerkhoff, Waltraud                  E9314 ff
       Broermann, Meike              E1656 f,     Grothaus, Daniela           E1262       Ketteler, Ingrid                    E6112 f
                                     E8200 f,     Grützmacher, Brigitte       E1618 ff,   Klusmann, Claudia                   E8108 f,
                                     E8703 f                                  E7346 ff                                        E8122 ff,
       Brozmann, Marina              E8502ff      Habiger, Anna               E1260 f                                         E8131,
       Burghardt, Ulrike             E4502 f      Hackmann, Erika             E2605 ff                                        E8208,
       Buskotte, Frank               E3401,       Hafer, Mechthild            E1107 ff,                                       E8407 f
                                     E6100                                    E1203 f,    Kortmann, Hildegard                 E1249 f,
       Conen, Ute                    E1402 ff,                                E1221 ff                                        E1257 f
                                     E1662 ff     Hannak, Anika               E1127 f,    Kovermann, Margret                  E9302 ff
       Croé, Sarah                   E5507                                    E1135 f     Krause, Horst                       E4204
       Dobbe, Katharina              E5506        Haug-Schnabel, Gabriele     E5413       Krotzek, Reinhild                   E2106

                                                 KursleiterInnenverzeichnis
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                    129
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
         KursleiterInnenverzeichnis

      KursleiterIn                Kurse       KursleiterIn                       Kurse       KursleiterIn                          Kurse
      Krämer, Erich               E1425 f,    Moritz, Werner                     E5908 f,    Reinke-Bocktenk, Margarethe           E1005,
                                  E1516 f                                        E5911 f,                                          E1007 ff,
      Krämer, Sarah               E6107,                                         E5918 ff,                                         E1104 f
                                  E8100 ff                                       E5928 ff    Reins, Sabine                         E4102
      Kuhl, Julius                E5111       Morszeck-Groten, Doris             E5202 ff    Retta-Juchem, Silvia                  E1010 ff,
      Kuhn, Heike                 E7261 ff    Morthorst, Günter                  E1626 ff,                                         E1227 ff
      Kunze-Strotmann, Simone     E5401                                          E5900 ff,   Reveland, Doris                       E5428
      Lamping, Marlies            E5200 f                                        E5913 ff,   Richter, Henriette                    E7314 ff
      Landwehr, Marianne          E1251f,                                        E5925 ff,   Rieger, Marion                        E4103
                                  E6101                                          E5940 ff,   Ritz-Schulte, Gudula                  E5117
      Landwehr, Mechtild          E7258 ff                                       E5960 ff    Rohde, Angelika                       E1429,
      Lau, Markus                 E3403 f     Müller-Kirk, Susanne               E5124                                             E1645
      Liekhues, Vera              E1143 ff    Nebusch, Renate                    E3203       Rohner, Martin                        E3403
                                  E1255 f,    Nega, Anne                         E5431 ff    Rosemann, Gesa                        E9300 f
                                  E1555,      Neumann, Leonie                    E7339 ff    Rosemann, Herbert                     E2402
                                  E5300 ff,   Neumann, Regina                    E4101       Rudolf, Regina                        E2628 f
                                  E7500,      NG, Chi-Keung                      E8400 ff,   Ruschmeyer, Jutta                     E2200 f
                                  E7503 f                                        E8409 ff    Sarrazin, Daniela                     E1419 f
      Liemke-Waltz, Barbara       E7270 ff    Noelle-Bönninghausen, Anja         E7108 ff                                          E1650 ff,
      Lindlage, Birgit            E5423,      Nussbaum, Mechthild                E7124 f                                           E2625 ff
                                  E5425       Nünning, Irmgard                   E5200       Schagon, Klaus                        E3405
      Lingemann, Wanda            E7311 ff    Nölke, Maria                       E2632 ff    Schalk, Martina                       E5112
      Loch, Edeltraud             E2107       Oddone Ebken, Gloria Maria         E2617 ff    Schimschak, Rita                      E1405
      Ludemann, Annegret          E1509,      Ortland, Sabina Philippa           E4100       Schmidt, Sabine                       E1512 f,
                                  E1556       Ottmer, Andreas                    E5508 f,                                          E1646 ff,
      Luz, Claudia                E1145 f,                                       E9500 ff                                          E5114 f
                                  E3201 f,    Otto, Simone                       E7221 ff    Scholze, Stephanie                    E4207
                                  E7501 f,    Paulus, Patricia                   E2636 ff    Schomaker, Jessica                    E1411 ff,
                                  E7502,      Pawel, Sven                        E1500 ff                                          E1508,
                                  E7505,                                         E1514 f                                           E1510 f,
                                  E7513       Pieck, Marie                       E1551,                                            E1554
      Lückmann, Maria             E5126                                          E2100 f,    Schomburg, Petra                      E4200
      Malteser-Hilfsdienst,                                                      E3100 f,    Schröder, Nena                        E5504 f
      Mitarbeiterteam             E5118 f                                        E6104       Schulte, Norbert                      E2202 ff
      Meierrose, Laure            E8403 f     Pieck, Olaf                        E2100 f     Schulz, Doris                         E1263 f,
      Meimeth, Heidi              E1102,      Poggemann, Timo                    E7120 f                                           E1427 f
                                  E1200       Pollhans, Martina                  E3200       Schwarzer, Gudrun                     E5502 f
      Menzler, Monika             E9310 ff    Pope, Maria                        E8110 f,    Schönrade, Silke                      E5436
      Mitarbeiterteam,            E1100,                                         E8116 ff,   Siekmeyer, Sylvia                     E7130 ff
                                  E1202,                                         E8132 f     Splett, Martin                        E3402
                                  E1247 f,    Prenzler, Sonja                    E1506 f,    Stange, Lieselotte                    E7400 ff
                                  E1400 f,                                       E1600 ff    Steffen, Susanne                      E5100 ff
                                  E1430 f,    Rasch, Monika                      E2406 f     Stegmann, Susanne                     E1421 ff,
                                  E3108 f     Reekers, Helga                     E5405                                             E1552,
      Moldenhauer, Eva            E5105 f,    Rehberg-Kleffmann, Hella           E5500                                             E1635 f,
                                  E5120 ff    Reinert, Jelena                    E9106 f                                           E1637 ff

                                                                         KursleiterInnenverzeichnis
130                                                                                                             anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                www.kath-fabi-os.de
           KursleiterInnenverzeichnis

       KursleiterIn                  Kurse        KursleiterIn                  Kurse
       Sturm, Aloysia                E8500 f,     Wrasmann, Ulla                E2400 f,
                                     E8505                                      E5116,
       Sudowe, Christiane            E1300                                      E5409,
       Theissen, Bettina             E5410,                                     E5411 f,
                                     E5427                                      E5434,
       Thiele, Helmut                E4101                                      E5501
       Thober, Gabriele              E5415,       Wölpert, Stella               E1409 f
                                     E5419,       Wöstmann, Eva                 E1125,
                                     E5421 f,                                   E1130 f,
                                     E5424                                      E1138
       Tiemann, Cäcilia              E7320 ff,    Wöstmann, Pia                 E1215 ff
                                     E7343 ff     Yildirim, Sevda               E1201
       van Melis, Christiane         E3200,       Zeidler, Edmund               E5435
                                     E3300,       Zerhusen, Barbara             E5125 f
                                                  Zernick, Sonja                E5430         stichwortsuche
                                     E4700,
                                     E5700,       Zimmer, Renate                E5414,
                                     E6100,                                     E5416,
                                                                                E5438      Unter: www.kath-fabi-os.de können Sie Kur-
                                     6102,                                                 se nach Stichworten suchen.
                                     E6110 f,     Zumbrägel, Elisabeth          E4202 f
                                     E6116
       Vossel, Cornelia              E2104 f                                                Die Angaben in diesem Programm
       Vowinkel, Elke                E5403                                                  sind nach bestem Wissen und Gewis-
       Walschik, Lothar              E1553                                                  sen zusammengestellt.



                                                          INFO !
       Weber, Erika                  E7255 ff




                                                                                                   INFO !
       Werner, Mechthild             E6103 f,
                                     E6108 f,
                                     E6116 f
       Werries, Katja                E1406 f,
                                     E1407 f,       Auch Kursleiterinnen
                                     E1417 f,
                                     E5107 ff,
                                                    brAuchen urlAub!                         Veranstaltungsorte außer-
                                     E5429          In der FABI finden während aller         halb der FABI sind mit
       Westermann, Birgit            E5407          niedersächsischen Ferien keine           Adresse und Anfahrts-
       Westheide, Alice              E8128 f        regulären Kursangebote statt.            skizze auf der Homepage
       Wichmann, Inez                E5402
                                                    Ausnahmen werden gesondert               www.kath-fabi-os.de/
       Wiebrow, Ines                 E7300 ff
       Wille, Tanja                  E1124,         abgesprochen.                            zu finden.
                                     E1126,
                                     E1129,
                                     E1131 f,
                                     E1137,
                                     E1139 ff
       Wille-Wulftange, Maria        E7329 ff
       Wilmers, Andrea               E9100 ff
       Wohmann, Angela               E5404

                                                 KursleiterInnenverzeichnis
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                  131
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
         Geschäftsordnung                                 Teilnehmerzahlen                                  Abmeldung
                                                        Die MindestteilnehmerInnenzahl beträgt in         Sollten Sie an einem Kurs nicht teilnehmen
                                                        der Regel 10 Personen. Wird diese Zahl nicht      können, so ist eine schriftliche Abmeldung
                                                        erreicht, müsste ein Kurs ausfallen. Die Kath.    – spätestens 5 werktage vor Kursbeginn –
        Teilnahme                                       FABI ist jedoch daran interessiert, dass auch     notwendig, um von der Zahlungspflicht ent-
      Die Katholische Familien-Bildungsstätte öff-      Kurse mit weniger Teilnehmerinnen und Teil-       bunden zu werden. Wird diese Abmeldefrist
      net sich mit Bildung & Begegnung allen Inte-      nehmern stattfinden. In diesem Fall ist eine      nicht eingehalten oder Sie können wegen
      ressierten, unabhängig von Alter, Konfession,     Verkürzung der Kursdauer möglich oder die         Krankheit nicht teilnehmen, verpflichten Sie
      oder Familienzugehörigkeit.                       Erhöhung der Kursgebühren.                        sich zur Zahlung der vollen Kursgebühr.
      An unseren Veranstaltungen und Kursen kön-                                                          Bei Veranstaltungen im Fachbereich 5400
      nen Erwachsene, Jugendliche und Kinder              Gebühren                                        und 5500 (Berufliche Fortbildungen) gilt eine
      teilnehmen. Das Jahresprogramm ist gültig         Bitte erteilen sie uns eine Bankeinzugser-        Abmeldefrist bis spätestens 14 Tage vor Kurs-
      von August 2009 bis Juli 2010. Sie finden es      mächtigung, die Abbuchung erfolgt nach            beginn.
      auch im Internet unter www.kath-fabi-os.de.       Kursbeginn. Die Bankeinzugsermächtigung
                                                        gilt bis auf Widerruf. Wenn Sie sich für            Haftung
      Zu folgenden Zeiten (Ferien) finden keine         Barzahlung entscheiden, ist die Gebühr am         Für die Beschädigungen, Diebstahl oder den
      kontinuierlichen Veranstaltungen statt:           1. Kurstag in der FABI-Verwaltung zu entrich-     Verlust von persönlichem Eigentum kann
      – 3. Oktober 2009                                 ten.                                              keine Haftung übernommen werden. Bitte
      – Herbstferien: 5. Oktober bis 17. Oktober 2009   Mit der schriftlichen Anmeldung besteht eine      lassen Sie keine Wertsachen unbeaufsichtigt
      – Weihnachtsferien: 23. Dezember 2009 bis         Zahlungspflicht, unabhängig von der Teilnah-      liegen!
        06. Januar 2010                                 me.
      – Winterferien: 1. Februar und 2. Februar 2010    Unregelmäßige Teilnahme, Krankheit oder             parkplätze
      – Osterferien: 19. März bis 6. April 2010         vorzeitiges Ausscheiden entbinden nicht von       Wir bitten die motorisierten BesucherInnen
      – Christi Himmelfahrt: 13. und 14. Mai 2010       der Zahlungspflicht der vollen Teilnehmerge-      die öffentlichen Parkplätze zu nutzen.
      – Sommerferien: 24. Juni bis 04. August 2010      bühr. Gebühren werden zurückgezahlt, wenn
                                                        der Kurs ausfällt.
        Anmeldungen                                                                                         Öffnungszeiten:
                                                                                                          Parkhaus Wöhrl: 24 Stunden geöffnet
      Bitte melden Sie sich schriftlich an: Online      unsere Bankverbindung lautet:                     Parkhaus Ledenhof: 24 Stunden geöffnet
      auf unserer Homepage: www.kath-fabi-os.de         dKM, Kto.-nr. 1 101 550 700, BLZ 400 602 65       Parkhaus Kollegienwall: 24 Stunden geöffnet
      oder per E-Mail: info@kath-fabi-os.de oder
                                                                                                          Parkhaus Kommenderiestraße: 24 Stunden
      per Fax: 05 41 / 3 58 68-20.
      Bei Kursen mit Kindern bitte immer das Ge-
                                                        Bescheinigung                                     geöffnet
                                                        Teilnehmerbescheinigungen im Fortbildungs-        Parkplatz Sandkühler, Kommenderiestraße
      burtsdatum der Kinder angeben!
                                                        und EDV-Bereich sowie im Entspannungs-            12/16: 24 Stunden geöffnet
      Verwenden Sie bitte die Anmeldevordrucke
                                                        bereich werden nach Kursende durch den/
      am Ende des Programmheftes.
                                                        die KursleiterIn gebührenfrei ausgeteilt (die       veranstaltungsort
      Wir bitten um Verständnis, dass telefonische
                                                        regelmäßige Teilnahme von 80 % der Kurs-          Wenn kein Ort angegeben ist, finden die Ver-
      An- und Abmeldungen nicht möglich sind. Die
                                                        stunden muss gegeben sein). Bescheinigun-         anstaltungen in den Räumen der Kath. Fami-
      Anmeldungen werden in der Reihenfolge des
                                                        gen werden nur innerhalb eines Jahres ab          lien-Bildungsstätte statt. Die FABI ist behin-
      Eingangs berücksichtigt. Wir können 5 Tage
                                                        Kursende ausgestellt.                             dertengerecht ausgestattet und barrierefrei.
      für Sie einen Platz reservieren. Dann spätes-
      tens muss Ihre schriftliche Anmeldung vorlie-
      gen, sonst wird der Platz weitervergeben.         Adress- bzw. Kontoverbindungs-                      Hausordnung
      Ein Probebesuch der Kurse ist leider nicht        änderung                                          Die FABI ist eine rauchfreie Zone. Wir bitten,
      möglich.                                          Bitte teilen Sie uns rechtzeitig mit, wenn sich   auf das Rauchen in den Räumlichkeiten und
      Anmeldebestätigungen erfolgen nicht!              Ihre Adresse oder Kontoverbindung ändert.         im Innenhof der FABI zu verzichten.
      Wir informieren Sie nur, wenn der Kurs belegt     Stornogebühren, die von den Banken in Höhe
      ist oder wenn zu wenige Anmeldungen vor-          von 3,00 Euro erhoben werden, müssen wir            reisebedingungen
      liegen.                                           Ihnen sonst in Rechnung stellen.                  siehe Reisen, Fachbereich 47

                                                                                  Geschäftsordnung
132                                                                                                                         anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                            Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                            www.kath-fabi-os.de
           so finden sie uns:                                       1. vom Hauptbahnhof 7 Minuten zu Fuß
                                                                    2. Aus richtung Münster/west oder Hamburg/Bremen:
                                                                       A1/Lotter Kreuz auf die A 30, Richtung Hannover, Abfahrt Osnabrück-Hellern/
                                                                       Stadtmitte, rechts Richtung Innenstadt, nach dem Schloss erste Ampel rechts
                                                                       abbiegen, in die Lyrastraße, zweite Straße links: Große Rosenstraße 18
                                                                    3. Aus richtung Hannover:
                                                                       A30, Richtung Amsterdam, Abfahrt Osnabrück-Hellern/Stadtmitte, links
                                                                       Richtung Innenstadt, nach dem Schloss erste Ampel rechts abbiegen, in die
                                                                       Lyrastraße, zweite Straße links: Große Rosenstraße 18
                                                                    4. Mit dem Bus:
                                                                       Alle Buslinien zum Busbahnhof Neumarkt. Von da ca. 500 m bis zur FABI.
                                                                    5. parkplätze:
                                                                       Parkhaus Wöhrl: 24 Stunden geöffnet
                                                                       Parkhaus Ledenhof: 24 Stunden geöffnet
                                                                       Parkhaus Kollegienwall: 24 Stunden geöffnet
                                                                       Parkhaus Kommenderiestr.: 24 Stunden geöffnet
                                                                       Parkplatz Sandkühler, Kommenderiestr.: 12/16: 24 Stunden geöffnet.



           FABI-service                               Termine und Preise unter www.kath-fabi-os.      gern ein passgenaues Angebot. Auch für
                                                      de oder in unserer Verwaltung.                  Pfarrgemeinden, Vereine und geschlossene
                                                                                                      Gruppen können wir auf Wunsch Kursange-
                                                      verpflegungsservice                             bote erstellen, in der Regel bei einer Teilneh-
                                                      Bei vielen Ganztagsveranstaltungen sorgt die    merInnenzahl von mindestens 10 Personen.
       Kinderbetreuung
       Die FABI hat nicht nur ein Herz für Kinder,    FABI auch für Ihr leibliches Wohl und ver-
                                                      wöhnt Sie mit vollwertigen saisonalen, regio-   KooperATIon MIT der KeB
       sie hat auch einen Raum, in dem die Kinder
       während der Kurszeiten ihrer Eltern betreut    nalen Spezialitäten, hausgemachtem Feinge-
       werden. Eine kompetente Fachkraft heißt Ihr    bäck und selbstgebackenen Broten.
       Kind willkommen:
       Montag bis Freitag: 08.45 – 12.00 Uhr          vermietung von räumen
       Dienstag und Mittwoch: 15.00 – 18.00 Uhr       Für Veranstaltungen, Tagungen und Kongres-
       Donnerstag: 14.30 – 16.00 Uhr                  se können Räume in der FABI angemietet
       Die Gebühren für die Kinderbetreuung betra-    werden – vom Seminarraum über Bewe-
                                                      gungs- und Entspannungsräume und das            Die Kurse, die mit einem KEB-Boot versehen
       gen 1,00 Euro pro Kind/pro Stunde.
                                                      EDV-Trainingscenter bis zum Saal (max. 200      sind, werden in pädagogischer Verantwor-
       In Sonderfällen auch außerhalb des Kursbe-
                                                      Personen).                                      tung der KEB durchgeführt.
       suches: 3,00 Euro pro Kind und Stunde.
                                                      Bitte sprechen Sie uns an!
       Kindergeburtstage
       In der FABI können Kinder mit ihren Freun-     Geschenk-Gutscheine
       dinnen und Freunden Geburtstag feiern. Ob in   Wenn Sie einen Kurs verschenken möchten,
       den Snoezelenräumen, im Kochstudio, in den     fertigen wir Ihnen hierfür gerne einen Ge-
       Kinderräumen oder in der Werkstatt – unsere    schenkgutschein. Die Kursgebühr hierfür ist
       MitarbeiterInnen gestalten mit den Kindern     direkt bar zu entrichten.
       einen erlebnisreichen Nachmittag. Es besteht
       die Möglichkeit, Kuchen oder Muffins in der    Bildung auf Bestellung/Mobile FABI
       FABI zu bestellen oder den Geburtstagsku-      Wenn Sie für Ihren Betrieb eine berufliche
       chen selber mitzubringen.                      Qualifizierung suchen, erstellen wir Ihnen

                                                                            service
anmeldunG Im Internet!                                                                                                                                  133
Einfach, schnell und unkompliziert
www.kath-fabi-os.de
         vorstand und MitarbeiterInnen               Sprungbrett / Projekt GastroPLUS                   Hauptberufliche MitarbeiterInnen
                                                     Kontakt: Durchwahl: 05 41/3 58 68-16               in projekten
                                                     E-Mail: maria.aepkers@kath-fabi-os.de
                                                                                                      stadtteiltreff Haste
        vorstand
                                                                                                      Markus Fischer, Dipl.-Sozialpädagoge
                                                       Fachbereichsleiterin
      1. Vorsitzender: Thomas nülle, Kaufmann                                                         Karin Asbrock, Erzieherin
      2. Vorsitzende: Christel dahl,                 Mechthild Werner, Dipl.-Sozialpädagogin          daniela Kolberg, Erzieherin
                       Versicherungskauffrau         Fachbereiche: Familien leben / Mit Gott sein /   Martin schevel, Dipl.-Sozialpädagoge
                                                     Kompetent sein … in Erziehung / … im Beruf /     Hannes Kröger, Dipl.-Sozialpädagoge
        vorstandsmitglieder                          Hort an der Overbergschule
                                                     Kontakt: Durchwahl: 05 41/3 58 68-17             Familientreff Martinistraße 100
      dr. ursula Bodde, kfd-Beauftragte
                                                     E-Mail: mechthild.werner@kath-fabi-os.de         daniela schomaker, Dipl.-Sozialpädagogin
      Julia Joschko, Dipl.-Kauffrau
      Klaus-Heinrich rahe,                                                                            Mehrgenerationenhaus Haste
      Bischöflicher Beauftragter
                                                       pädagogische Mitarbeiterin
                                                                                                      Jasmin Bergel, Tanz- und
      dr. Burkhard rodeck, Chefarzt MHO              Ingrid Ketteler, Dipl.-Sozialpädagogin (TZ)      Gymnastikpädagogin
      Günter sandfort, M.Sc.,                        Fachbereiche: Familie leben / Mit Gott sein /
      Dipl.-Sozialpädagoge, Suchttherapeut           Ferienfreizeiten / Kindergeburtstage /           projekt sprungbrett
      Andrea schnieder, Lehrerin am Gymnasium        KINDERBILDUNG
                                                                                                      Kathrin Badtke, Dipl.-Sozialpädagogin
      dr. Thomas stühlmeyer,                         Kontakt: Durchwahl: 05 41/3 58 68-23
                                                                                                      Anke Helbrecht, Dipl.-Sozialpädagogin
      Vertreter des Dekanates Osnabrück              E-Mail: ingrid.ketteler@kath-fabi-os.de
                                                                                                      Carolin schmidt, Dipl-Sozialpädagogin
                                                                                                      Frank schmidt, Dipl.-Psychologe
        Leiterin der FABI                              verwaltung
      Christiane van Melis, Dipl.-Sozialpädagogin,   stefanie vallo: Anmeldung, Reisen, Raum-         projekt GastropLus
      Systemisch-lösungsorientierte Supervisorin,    verwaltung, Gastveranstaltungen                  mit der KinderMAHLZeIT
      Organisationsberaterin, päd.-therapeutische    eva-Maria Meins: Anmeldung, Personal,            und Tagungsservice
      Beraterin                                      Honorarabrechnungen, Programmerfassung           elisabeth Gösling, Dipl-Oecotrophologin
      Fachbereiche: Kommunikativ sein / Mit Gott     Karin starke: Anmeldung, Gebührenabrech-         Annette Lührmann-sellmeyer,
      sein / Bildung erleben / Unterwegs sein /      nung, Spielkreise                                Dipl.-Sozialpädagogin
      Kompetent sein im Beruf / MitarbeiterIn der    Karin Lullmann: Buchhaltung,                     Margarete detzner, Oecotrophologin
      FABI sein / Kreativ sein / Projekte: Mehrge-   Jahresrechnung                                   rita Middendorf, Heilerziehungspflegerin
      nerationenhaus / Kinder- und Jugendtreff       daniel Haßpecker: Anmeldung, Material-           viktorija Holtser, Hauswirtschafterin
      Haste / Familientreff Martinistraße /          bestellung, Technik, Statistik
      Koordinierungsstelle Frau & Betrieb            Jana wienninger, Auszubildende Kauffrau
      Kontakt: Durchwahl: 05 41 / 3 58 68-14         für Bürokommunikation
      E-Mail: christiane.vanmelis@kath-fabi-os.de
                                                       Kinderbetreuung
        stellvertr. Leiterin
                                                     elisabeth Abeln, Erzieherin
      Maria Aepkers, Dipl.-Oecotrophologin
      Fachbereiche: Kompetent am PC / Gesund
                                                       Hausservice
      leben / Kreativ sein mit Stoff /
      Essen & Trinken / Projekt HELP/ Projekt        victor Kulkov

                                                                               vorstand und MitarbeiterInnen
134                                                                                                                    anmeldunG Im Internet!
                                                                                                                       Einfach, schnell und unkompliziert
                                                                                                                       www.kath-fabi-os.de

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Stats:
views:1121
posted:5/9/2010
language:German
pages:132