Docstoc

Programm Saison 2008 09

Document Sample
Programm Saison 2008 09 Powered By Docstoc
					  Programm
     für die


Saison 2008/ 09
2
Programm für die Saison 2008/ 09
Inhaltsverzeichnis

Rückblick                                                                  Seite    4
Stammtisch        jeden 2. Donnerstag im Monat     Schloßschenke           Seite 21
Rennteam                                                                   Seite   8

Oktober / November
07.10.2008      Skigymnastik Erwachsene            Mehrzweckhalle          Seite 7
07.10.2008      Skigymnastik Kinder                Mehrzweckhalle          Seite 7
08.11.2008      Skibasar/ Info Skikurse            Fa. Kapsreiter          Seite 24
29./ 30.11.2008 Testskifahrt alpin                 Kronplatz               Seite 22

Dezember / Januar
05.12.2008      Nikolaus Kinder/ Waldweihnacht     Friedenau               Seite   21
11.12.2008      Weihnachtsstammtisch               Schloßschenke           Seite   21
27., 29.12.2008 Skikurse Kinder                    Allgäu                  Seite   10
04., 06.01.2009 Skikurse Kinder                    Allgäu                  Seite   10
17.01.2009      offenes Training                   Allgäu                  Seite    8
24./ 25.01.2009 2-Tagesfahrt                       Kössen                  Seite   22
                Langlaufangebot                                            Seite    7


Februar / März
07./ 08.02.2009   Hüttenwochenende                 Jörgalpe / Grünten      Seite    8
08.02.2009        Meringer Marktmeisterschaft      Grünten                 Seite   20
07.03.2009        Kreismeisterschaft               Grünten                 Seite   20
21./ 22.03.2009   2- Tagesfahrt                    Südtirol                Seite   23
29.03.2009        Abschlußfahrt                    Christlum/ Achenkirch   Seite   23

Mai
15.05.2009        Jahreshauptversammlung           Schloßschenke           Seite 24


Allgemeines       Sportbericht                                             Seite    9
                  Bericht über die Skikurse                                Seite   11
                  Skiclub Mering                                           Seite   25
                  Beiträge                                                 Seite   26
                  wichtige Telephonnummern/ Mail                           Seite   26
Formulare         Merkblatt für Skikurse                                  Seite 12
                  Sonstige Anmeldungen                                 ab Seite 13
                  Kinderskikurse                                          Seite 18




                                           3
Rückblick auf die Saison 2007/ 2008
von Günther Kapsreiter



Liebe Clubmitglieder, liebe Skifreunde,

Eine neue Saison liegt vor uns. Zeit zur        faszinierende Klamm machten die Tour zu
Rückschau auf die vergangene.                   einem echten Erlebnis. Die Tour wurde von
                                                Klaus Berens ausgesucht.
Zu Beginn führte uns unsere Radltour zum
Biergarten Siebenbrunn. Bei schönstem           Der Skibasar fand diesmal wegen des




Wetter war es eine sehr gelungene Tour,         Das Skilehrerteam beim Skibasar
die im Garten unseres Sportfreundes Klaus
Berens einen besonders schönen Abschluß         Wetters in den Verkaufsräumen der
fand.                                           Fa. Kapsreiter statt. Das tat der guten
Ziel unserer Bergtour war die Leutascher        Resonanz      jedoch   keinen   Abbruch.
Geisterklamm. Gutes Wetter, schöne              Schätzungsweise waren 150- 200 Leute da.
Hütteneinkehr   und    eine    nicht   zu       Besonders positiv: 40 Skikursanmeldungen




anstrengende Tour, bei der es auch              konnten angenommen werden und die
Varianten für diejenigen gab, die weniger       Skilehrer waren   präsent.  Für   den
gut zu Fuß waren und nicht zuletzt die          Glühweinausschank   sorgten   Kornelia
                                            4
Schanz und Erwin Manegold, Bodo                     Die Skikurse, von Bodo Kulzinger einmal
Kulzinger übernahm die Koordination.                mehr hervorragend organisiert, entwickeln
Die Skigymnastik wurde von Klaus und                sich zunehmend zu einem Aushängeschild
Peter    Berens      wieder     hervorragend        des Skiclubs.
durchgeführt. Sie ist eine feste Größe in der       Unsere Ausfahrt, die mit „Simmerl- Reisen“
                                                    stattfand, wurde kurzfristig zum Kühtai und
                                                    nach Axams mit Übernachtung in Zirl
                                                    verlegt.
                                                    Beim Hüttenwochenende waren 9 Kinder
                                                    und 7 Erwachsene dabei. Es wurde ein
                                                    offenes Training durchgeführt und der Tag
                                                    mit einem gemütlichen Beisammensein
                                                    beschlossen.
                                                    Die Marktmeisterschaft verlief unfallfrei und
                                                    erfolgreich. Zu bemängeln ist, daß von den
                                                    23 Snowboardern, die an den Skikursen
                                                    teilgenommen haben, keiner den Weg zur
                                                    Marktmeisterschaft gefunden hat. Die
                                                    beiden Snowboarder, die teilnahmen, sind
Saisonarbeit des Skiclubs geworden und              nicht bei den Skikursen dabei gewesen.
nicht mehr wegzudenken.                             Deshalb wird in Zukunft zwischen Skikursen
Auch die Waldweihnacht war ein rundum               und      Marktmeisterschaft     noch       ein
gelungenes Ereignis. Die Hütte war                  angekündigtes Training stattfinden, an dem
wunderschön beleuchtet und schon von
Weitem zu sehen. Nikolaus und Krampus
kamen wieder in einer Kutsche und wurden
von Kindern und Eltern in die Gaststätte
Friedenau begleitet, wo sie den Kindern „die
Leviten lasen“ und die gut gefüllten
Nikolaustüten überreichten. Es war sehr
romantisch und wurde von den Kindern und
Eltern gut angenommen. Erwin Manegold
war für die Organisation und die
Vorbereitung der Geschenke zuständig. Die
Beteiligung war etwas geringer als sonst,
wohl weil schlechtes Wetter angesagt war.
Der Weihnachtsstammtisch fand wieder in             Marktmeister Julia Vanessa Kapsreiter und Sebastian Klee
der Schloßschenke statt und wurde von
Angelika Wiedl musikalisch ausgestaltet.            alle Interessierten teilnehmen können.
                                                    Julia Vanessa Kapsreiter wurde erstmals
                                                    Marktmeisterin. Sebastian Klee holte mit
                                                    einer Superzeit im 2. Lauf doch noch seinen
                                                    sechsten Titel, nachdem er im ersten Lauf
                                                    hinter      Altmeister      Robert     David
                                                    zurückgelegen hatte.
                                                    Die Kreismeisterschaft wurde vom SC
                                                    Aichach in der Wildschönau ausgerichtet.
                                                    Julia      Vanessa       Kapsreiter    wurde
                                                    Kreismeisterin. Der Skiclub war wieder stark
                                                    vertreten und belegte einen guten 3. Platz in
                                                    der Vereinswertung, hinter SC Aichach und
                                                    Grubetfreunden.
                                                5
Zu unserer eigentlichen Skiclub- Ausfahrt          Teilnehmer angemeldet hatten. Wegen des
hatten wir beste Bedingungen und eitel             Wetters konnten die an sich guten
Sonnenschein, sowie ein gutes Hotel.               Pistenbedingungen in diesem schönen
Leider waren nur 19 Teilnehmer dabei.              Skigebiet nicht wirklich ausgenutzt werden,
Deshalb wird unsere 2- Tagesfahrt heuer in         was wohl auch ein Grund für die geringe
Kooperation     mit     „Sport   Schilling“        Resonanz war.
(Königsbrunn) stattfinden.
                                                   Zum Schluß möchte ich allen Skifreunden
Zur Abschlußfahrt wurden Fahrgemein-               eine gute Wintersaison und viel Spaß am
schaften gebildet, da sich nicht genügend          Vereinsleben wünschen.


                                                                 Euer Günther Kapsreiter




                               Ausfahrt nach Saalbach- Hinterglemm




                                               6
Sportbereich               Skigymnastik
                           Erwachsene                                ab 07.10.2008
                           Kinder                                    ab 07.10.2008
Skigymnastik

Erwachsene                      ab 07.10.2008
Termin:                         während der Skisaison jeden Dienstag ab 07.10.2008
Ort / Zeit:                     Mehrzweckhalle 18:30 - 19:15 Uhr
Übungsleiter:                   Klaus und Peter Berens, Tel. 9689

Kinder                          ab 07.10.2008
Termin:                         während der Skisaison jeden Dienstag ab 07.10.2008
Ort / Zeit:                     Mehrzweckhalle 17:45 - 18:30 Uhr
Übungsleiter:                   Peter Berens, Tel. 9689

Peter hat einen Jugendtrainerschein und ist, wie er bereits unter Beweis gestellt hat, eine
gute Wahl für die Vorbereitung unserer Skiclubkinder auf die neue Saison.
Zusätzlich hat er einen Snowboardlehrerschein und steht damit unserem Skiclub auch in
diesem Bereich zur Verfügung.

In den Ferien findet keine Skigymnastik statt, da die Mehrzweckhalle geschlossen ist.

Langlaufangebot
Wir würden uns sehr freuen, wenn die Langläufer unseres Skiclubs gemeinsame Wande-
rungen durchführen. Dazu eignen sich einige unserer angebotenen Reisen, aber auch
kurzfristig vereinbarte Fahrten in die nähere Umgebung oder das Voralpengebiet.
Normales Können ist ausreichend. Fahrt mit Privat-PKW.
Info: Erwin Berner, Tel. 92615




                                              7
Skiclubjugend             Hüttenwochenende                       07./ 08.02.2009
                          Offenes Training             voraussichtlich 17.01.2009
                          Rennteam

Hüttenwochenende Jörgalpe/ Grünten

Kinder und Jugendliche können nach Absprache mit unserem Jugendwart Erwin Manegold
die Teilnahme an der Meringer Marktmeisterschaft mit einem Hüttenwochenende
(09. / 10.02.2008) auf der Jörgalpe am Grünten verbinden.
Fahrt mit Privat-PKW.

Termin:                        09./ 10.02.2008
Ort:                           Jörgalpe/ Grünten
Info:                          Info im Schaukasten, Internet und in der Zeitung
                               Erwin Manegold Tel. 31299

Offenes Training

Auch in diesem Jahr wollen wir ein Training durchführen, an dem nicht nur die Mitglieder
des Rennteams, sondern alle Interessierten teilnehmen können.

Termin:                        voraussichtlich 17.01.2009
Ort:                           je nach Schneelage im Allgäu
Info:                          Sebastian Klee Tel. 0170/ 36374861

Rennteam:

Renntermine werden auf der Webseite des Skiclubs http://www.sc-mering.de veröffentlicht,
sobald sie feststehen.
Die Koordination des Rennteams übernimmt der 2. Vorstand, Herr Hitzler, Tel. 32131,
Mail: 2.Vorstand@skiclub-mering.de.
Verantwortlicher: Sebastian Klee, Tel. 0170 / 363 78 61, Mail: seb.klee@web.de




                                            8
Skirennsport in Mering
von Robert Hitzler




Der Ski-Club Mering e.V. legt nicht nur im         Dennoch haben wir in der Vergangenheit
Breitensport ein Programm auf, sondern             immer Talente entwickelt, die auch an
fühlt sich insbesondere unserer Jugend             Punkterennen des DSV teilgenommen
auch im Rahmen des Leistungssports                 haben, oder auch bei lokalen Rennen, wie
verpflichtet.                                      der Kreismeisterschaft, sehr erfolgreich
                                                   waren. Unsere Jugend fährt bei entspre-
Angefangen bei unseren „Zwergerln“ über            chender Eignung auch im MittelSchwäbi-
Kurse für Fortgeschrittene –dazu mehr              schen SkiPokal Punkterennen.
unter der Rubrik „Skikurse“- bieten wir auch
für geeignete Kids, die mehr wollen, als auf       Voraussetzungen sind, neben der körper-
der Piste gut aussehen, ein Rennsport-             lichen und technischen Eignung der Kinder:
training. Aufbauend auf der Grundtechnik im        -Die richtige Ausrüstung
Riesenslalom bis hin zum Slalom wird das                   Helm ist immer Pflicht, auch im
kontrollierte Fahren, fremdbestimmt durch                 Training
einen vorgegebenen Kurs, erlernt und                       geeignete Ski und Skischuhe
trainiert.                                                 Handschuhe (2 Paar)
                                                           Stöcke in der richtigen Länge
Für einen Skiclub im Flachland ist es nicht                Protektoren empfohlen
ganz einfach geeignete Trainingsbedingun-                  Ggf. Sonderausstattung für Slalom
gen zu schaffen. D.h. wir benötigen ehren-         -Bereitschaft der Eltern sich auch als Fahrer
amtliche Helfer (Fahrer, Betreuer, Trai-           zur Verfügung zu stellen
ner…), ausreichend Zeit, bedingt durch die         -Unterschrift einer allgemein üblichen Ein-
Anfahrt zum Trainingsgelände (einfach              verständniserklärung (Haftungsausschluss)
ca. 2 Stunden), und letztlich auch die
entsprechenden Schneebedingungen.                  Renntermine sind im Internet auf unserer
                                                   Homepage veröffentlicht. Trainingseinheiten
Es geht uns nicht darum, den Nachwuchs-            werden kurzfristig festgelegt und sind
kader des DSV zu stellen, sondern unsere           deshalb bilateral bei den Verantwortlichen
Jugend zu ausgezeichneten Skifahrern               zu erfragen.
heranzubilden, die jederzeit in der Lage
sind, Geschwindigkeit und Gefahren auf der         Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so
Piste ausreichend und frühzeitig einzu-            können Sie sich gerne in unserer
schätzen und somit kontrolliert jede Anfor-        Fachabteilung informieren. Ansprechpartner
derung meistern zu können.                         finden Sie unter Rennteam im Internet.

Ihr Rennsportteam




                                               9
Skikurse                   Kinder                               27., 29.12.2008
                                                            und 04., 06.01.2009

Zwergerl - Kinder - Fortgeschrittene             27. und 29.12.2008, 04. und 06.01.2009

Wie in den letzten Jahren werden auch heuer die Skikurse wieder für alle Teilnehmer am
gleichen Tag durchgeführt. Die Einteilung in die einzelnen Gruppen (Zwergerl ab 5 Jahre
mit Kindergartenerfahrung, Kinder, Anfänger/ Fortgeschrittene bis 15 Jahre, Renntraining)
erfolgt dabei am 1. Kurstag vor Ort. Die Kurse finden in geeigneten Skigebieten im Allgäu
statt. Für die Zwergerlkurse sind wir auf die Mithilfe von Eltern angewiesen, die im Bus
mitfahren können. Skikenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte nutzen Sie die spezielle Info
mit Möglichkeit der Anmeldung im Rahmen des Skibasars am 08.11.2008 ab 13:00 Uhr bei
der Fa. Kapsreiter. Weiterhin besteht die Möglichkeit einer Anmeldung am Mittwoch, den
12., 19. und 26. November 2008 in der Zeit von 18:00- 19:00 Uhr im Büro der
Fa. Kapsreiter.
Für die Anmeldung steht unter http://www.sc-mering.de im Internet ein Formular zur
Verfügung.

Termine:                        27./ 29. Dez. 2008 und 4./ 6.Jan. 2009
Preise einschl. Bus,            Einzelperson                   Euro 110,--
Skikurs ohne Liftkarten:        Geschwisterkinder              Euro 80,--
                                Begleitperson (nur Fahrt)      Euro 15,--
Anmeldung und Bezahlung:        bis 26.11.2008 bei Fa. Kapsreiter, Tel. 9778


Bei unklaren Schnee- und Wetterverhältnissen informieren Sie sich bitte am Skiclub- Schau-
kasten bei Fa. Kapsreiter bzw. im Internet: http://www.sc-mering.de.




                                            10
Bericht über den Skikurs 2007/ 08
von Bodo Kulzinger




Bei vorwiegend schönen Winterwetter                schrittenen, die das Skifahren erlernten
wurden die Ski- + Snowboardkurse des               bzw. verfeinerten.
Skiclubs Mering in den Weihnachtsferien             Am Nachmittag des letzten Kurstages
erfolgreich durchgeführt. Die Schneever-           veranstalteten wir trotz Regen am Morgen
hältnisse waren an allen Tagen optimal. Für        unser Abschlussrennen. So konnten sich
unsere Skilehrer begann die Wintersaison           die Eltern von den Fortschritten ihrer Kinder
mit einer internen Fortbildung, bei der sie        überzeugen, und die Schüler sich unterein-
auf ihre Aufgaben im Skikurs bestens               ander messen. Mit einer spannenden
vorbereitet wurden.                                Siegerehrung vor Ort bei der es Medaillen




Diesmal war mit 66 Ski- + Snowboard-               und Preise gab, beschlossen       wir den
schülern das Interesse an den Kursen               letzten Kurstag.
besonders groß. An den 4 Tagen fuhr der             Zum Abschluß möchte ich sagen, dass mir
Skiclub Mering mit 2 vollbesetzten Bussen          die Skikurse viel Spaß gemacht haben. Bei
zum Grünten ins Allgäu. Mit 4 Snowboard-           dieser Gelegenheit möchte ich mich bei den
kursen war die Nachfrage in diesem                 Ski- und Snowboardlehrern und allen Hel-
besonders hoch. Es gab 5 Skikursgruppen            fern herzlich bedanken.
von den Zwergerl bis zu den Fortge-
                                                   Bodo Kulzinger.




                                              11
                              Merkblatt für Kurseltern
Brotzeit:                                        Bei extremer Kälte: Fettcreme für’s Gesicht
Ausreichend und abwechslungsreich                Bei Sonne: Sonnencreme
Evtl. Obst, Traubenzucker, (warmer Tee)
Getränk,

Helm, Mütze, Schal
Skibrille (Bei Sonne auch Sonnenbrille)


                                                             Handschuhe: Zweckmäßig
                                                             sind Fäustlinge mit langer
                                                             Stulpe.
                                                             2. Paar als Ersatz empfohlen!

Kleidung: An den Beinen
Und an den Ärmeln guter
Abschluß (Gummizug)
Bei Anfängern möglichst
Latzhose mit langem Anorak
oder Overall

                                                             Hose
                                                             2. Hose für Heimfahrt
                                                             (Jogginghose)
                                                             Socken + Ersatzsocken


                                  Skikurseinteilung
 Kurs           Vorkenntnisse                                 Kursziel
  A     keine (Skizwerge bis 6 Jahre)     spielerisches Gewöhnen an Ski + Schnee
                                          Kurvenfahren
  B     Liftfahrer Anfänger               zügiges Kurvenfahren im mäßig steilen Gelände
  C     Liftfahrer                        variables Kurvenfahren im steilen Gelände
                                          Allroundcarver
  D     Fortgeschrittene                  Racecarven mit hohen Tempo

                              Snowboard Kurseinteilung
  S     Anfänger                          erste Bögen
  SF    Fortgeschrittene                  sportliches Boarden in jedem Gelände



Auch in diesem Jahr gibt es als Abschluß der Skikurse Rennen, bei denen die Kinder sich
messen können. Jeder kann außerdem auch am 08.02.2009 an der Meringer Marktmei-
sterschaft am Grünten teilnehmen. Die Schnellsten können sich darüber hinaus für die
Kreismeisterschaft am 07.03.2009 anmelden, die vom SC Mering ausgerichtet wird.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Bodo Kulzinger Tel. 08233-9948.



                                            12
         2-Tagesfahrt Kössen am 24./ 25. 01.2009

       Abgabe und Bezahlung beim Ski-Club Mering

       Verbindliche Anmeldung für Skiclubmitglieder

   Preis € 95,-- (ohne Skipaß), EZ- Zuschlag € 13,--


Name              Vorname    Zimmer*       Alter      Telephon




* EZ     =   Einzelzimmer
  DZ     =   Doppelzimmer



                  , den     20
                                       Unterschrift




                             13
14
15
Anmelde- / Änderungsformular

Neuanmeldung:

Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zum Ski-Club Mering e. V. unter Anerkennung der
Vereinssatzung.
Bei Freundschaftswerbung: werbendes Mitglied ..................................................................

Änderungsmeldung:

von           Name                         Adresse                      Bank

(bitte zutreffendes ankreuzen)

       Name                  Vorname             Namens-         geb. am                 Unterschrift*
                                                  zusatz




bei Minderjährigen der gesetzliche Vertreter
Adresse:


Straße                                     PLZ         Wohnort                              Telefon

EMAIL:


Bankeinzugsermächtigung

An die
          genaue Anschrift der Bank

Ich bin mit der Abbuchung des Jahresbeitrages für den Ski-Club Mering e. V. von meinem

Konto Nr.                                        BLZ                                        einverstanden.


                                   , den               20
                                                                 Unterschrift




                                                        16
   Abschlußfahrt nach Achenkirch am 29.03.2009

       Abgabe und Bezahlung beim Ski-Club Mering

   Verbindliche Anmeldung für Skiclubmitglieder

                Preis Erwachsene € 45,--

                       Preis Kinder € 35,--

Name           Vorname        Alter        Telefon




               , den          20
                                      Unterschrift




                                17
Kinder- Skikurse




                      27., 29. Dez. 2008
                 04., 06. Jan. 2009

               Je nach Schneelage in Allgäuer
               Skigebieten

               Kosten: Busfahrt und Kursgebühren
               Ein Kind: 110,- €, Geschwisterkind: 80,- €
               Die Liftkarte wird nach Bedarf und Skigebiet extra
               kassiert.

Für jedes Skizwergerl ist eine Begleitperson erforderlich, die
               Buskosten betragen 15 €.
Abfahrt: 07:30 Uhr Fa. Kapsreiter, Rückkehr: ca. 18:00 Uhr

Anmeldung und Bezahlung bis 26.11.2008: Fa. Kapsreiter,
            Wallbergstraße 13, Tel. 9778




Anmeldungstermine zum Kinderskikurs bei Ski-Club Mering e.V.
Fa. Kapsreiter Wallbergstraße 13, Tel.08233-9778.

08.11.2008     Samstag ab 13.00 Uhr beim Skibasar
12.11.2008     Mittwoch von 18.00 bis 19.00 Uhr
19.11.2008     Mittwoch von 18.00 bis 19.00 Uhr
26.11.2008     Mittwoch von 18.00 bis 19.00 Uhr



                                  18
                             Das Skizwergerl
Das Skizwergerl, im Allgemeinen,             Im Besonderen erweist sich ein
findet man häufig zur schneereichen          Skizwergerl als abenteuerlustig wenn
Winterzeit in der Nähe von großen            es gelernt hat die Ski richtig
Skiliftanlagen.                              anzuziehen (Skispitzen immer in
Im Besonderen aber tritt es in               Fahrtrichtung), den Kinderskilift zu
größerer Menge beim Kinderskikurs            benutzen (ohne Skilehrer als beque-
des SC Mering auf.                           mes Sitzpolster) und somit dem ihm
                                             zugeteilten Skilehrer problemlos ent-
Das Skizwergerl, im Allgemeinen,             wischen kann.
besteht aus zwei (oft zu großen)
Handschuhen, einer (fast immer zu            Das Skizwergerl, im Allgemeinen, ist
großen) Mütze, Skibrille, Anorak,            ein sehr glücklicher Zeitgenosse, dem
Skihose (in unterschiedlichen Farben)        jeder Wunsch von den (hinter Ski-
Skischuhe + Ski (mehr oder weniger           brillen versteckten) Augen abgelesen
aktuell) und einem dazu passenden            wird.
Kind.                                        Im Besonderen hat es seinen
Im Besonderen sind diese Ski-                eigenen Bergrettungsservice der bei
zwergerl mit einem übergroßen Sinn           geringster Notsituation (Skisalat etc.)
für in Skilehrertaschen versteckte           mit lautem „Tatü Tata“ angebraust
Gummibärchen ausgestattet.                   kommt. Ebenso kann es auf einen
                                             zuverlässigen Süßigkeiten- und Ge-
Dem Skizwergerl, im Allgemeinen              tränkeservice zurückgreifen.
fehlen größere Haken und Ösen an
denen sie von ihrem Skilehrer                Das Skizwergerldasein, im Allgemei-
problemlos    festgehalten     werden        nen, endet nach dem ersten Skikurs,
könnten.                                     oder mit Erreichen der nötigen (Ses-
Im Besonderen dann, wenn sie (ge-            sellift tauglichen und Schlepplift erfor-
wollt oder ungewollt) zur rauschenden        derlichen) Kindergröße sowie Aus-
Schussfahrt ansetzen, sich auf der           dauer und skifahrerischem Können.
Piste oder im Lift einfach fallen            Im Besonderen endet für das Ski-
lassen.                                      zwergerl eine süße (Gummibärchen
                                             und Knoppers) umsorgte Zeit und es
Das Skizwergerl, im Allgemeinen,             beginnt das (harte?) Skifahrerleben,
muss große Abenteuer bestehen, die           das bis in die höchsten Gipfel-
in tiefer Nacht (7.30 Uhr) mit der           regionen ( und zurück) führen wird.
Busfahrt beginnen.

Ute Kulzinger




                                        19
Meisterschaften           Markt                                        08.02.2009
                          Kreis                                        07.03.2009

Meringer Marktmeisterschaft     08.02.2009
Der Zweck unseres Vereines besteht darin, Skifahren als Sport auszuüben und – natürlich
– dabei Spaß zu haben. Hier hat jedes Vereinsmitglied die Möglichkeit, sich im sportlichen
Wettstreit mit anderen zu messen oder einfach „just for fun“ mal wieder Stangerln zu
fahren.

Schirmherr:                    Bürgermeister H. D. Kandler
Termin:                        08.02.2009
Ort:                           Allgäu, Grünten
Strecke:                       Riesentorlauf
                               (Kinder verkürzte Strecke)
Anmeldung:                     Günther Kapsreiter, Tel. 9778
Info:                          Internet, Schaukasten, Tageszeitung

Kreismeisterschaften           07.03.2009
Die 33. Kreismeisterschaft wird vom SC Mering ausgerichtet. Sie findet am 07.03.2009 am
Grünten statt. Gelegenheit also für den SC Mering, das gute Abschneiden bei der
32. Kreismeisterschaft, wo Julia Vanessa Kapsreiter Kreismeisterin wurde, zu bestätigen.
Fahrtkosten für die Teilnehmer des SC Mering übernimmt der Verein.
Die Siegerehrung findet am 08.03. um 18:00 Uhr im Papst- Johannes- Haus in Mering statt.

Schirmherr:                    Landrat C. Knauer
Termin:                        07.03.2009
Ort:                           Grünten
Strecke:                       Riesentorlauf
                               (Kinder verkürzte Strecke)
Anmeldung:                     Günther Kapsreiter, Tel. 9778
Info:                          Internet, Schaukasten, Tageszeitung




                           Kreismeisterin Julia Vanessa Kapsreiter

                                             20
Geselligkeit              Stammtisch                                   ganzjährig
                          Nikolaus                                     05.12.2008
                          Weihnachtsessen                              11.12.2008

Stammtisch                     ganzjährig

Jeden 2. Donnerstag im Monat findet der Skiclub- Stammtisch in der Schloßschenke statt.
Beginn ist um 20:00 Uhr. Alle Clubmitglieder sind herzlich eingeladen, sich in gemütlicher
Atmosphäre über’s Skifahren oder andere Dinge auszutauschen.

Der Skistammtisch fällt jeweils auf folgende Tage:

13.11.2008                     12.03.2009                     09.07.2009
11.12.2008                     09.04.2009                     13.08.2009
08.01.2009                     14.05.2009                     10.09.2009
12.02.2009                     11.06.2009                     08.10.2009

Diese Termine werden natürlich immer im Newsticker unserer Webseite
http://www.sc-mering.de, unter der Rubrik „Veranstaltungen“, sowie auch im
Skiclubkalender unserer Internetseite angekündigt, in dem auch die bayerischen
Ferientermine und Feiertage eingetragen sind.

Achtung: Bitte beachten Sie unser Stammlokal Schloßschenke

Nikolaus                       05.12.2008

Wie jedes Jahr gestaltet der Skiclub für die Kinder eine Nikolausfeier. Zur Einstimmung
wandern die Kleinen mit Fackeln zu einer Hütte, wo Kinderpunsch, Glühwein für die
Großen und Gebäck bereitsteht. Dann kommt der Nikolaus und sein Knecht Ruprecht in
einer Kutsche, begrüßt die Kinder und alle folgen ihm zur Gaststätte Friedenau, wo die
Bescherung stattfindet. Für jedes Kind gibt es vom Skiclub Würstel mit Pommes Frites und
ein Getränk.
Alle Kinder, Eltern und Freunde sind herzlich zur Nikolausfeier eingeladen. Informationen
für den Nikolaus sollten an den 1. Vorstand, Günther Kapsreiter, gerichtet werden.
Bilder der vorjährigen Nikolausfeier finden sich auf der Webseite des Skiclubs.

Termin/ Zeit:                  Freitag, 05.12.2008 ab 17.30 Uhr
Ort:                           Friedenau
Info:                          Günther Kapsreiter

Weihnachtsessen                11.12.2008

Die Erwachsenen treffen sich am Donnerstag, den 11. Dezember, zu einem gemütlichen
Abend mit weihnachtlicher Musik in der Schloßschenke. Für musikalische Ausgestaltung
sorgt Angelika Wiedl. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Termin/ Zeit:                  Donnerstag, 11.12.2008 ab 19.30 Uhr
Ort:                           Schloßschenke


                                            21
Ausfahrten              Skitestfahrt zum Kronplatz 29./ 30.11.2008
                        Kössen                     24./ 25.01.2009
                        Südtirol                   21./ 22.03 2009
                        Christlum                       29.03.2009

2 Tage Skitestfahrt zum Kronplatz    29./ 30.11.2008

Wie im vorigen Jahr bieten wir in Zusammenarbeit mit Intersport Steinbrecher eine
2- Tages- Skitestfahrt zum Kronplatz an, bei der kostenlos die neuesten Skimodelle
bekannter Hersteller (Head, K2, Fischer, Rossignol, Völkl) getestet werden können. Am
Teststand der Fa. Steinbrecher werden wir durch die Serviceteams der Skihersteller
fachkundig beraten und bei der Umstellung auf andere Skimodelle unterstützt. Da auch
Sportfreunde anderer Vereine an dieser Ausfahrt teilnehmen, ergibt sich auch immer die
Möglichkeit von clubübergreifender Geselligkeit.

Leistungen:                   Übernachtung im ***- Hotel in unmittelbarer Nähe zum
                              Skigebiet
                              1 x Halbpension, Busfahrt, Testski und 2-Tages- Skipaß
Preis:                        Erwachsene                                € 185,--
                              Senioren (vor 29.11.1948 geboren)         € 179,--
                              Jugendliche (nach 22.11.1992 geboren) € 169,--
                              Einzelzimmer                           + € 15,--
Anmeldung:                    Intersport Steinbrecher, Münchener Str. 35 a
Info:                         Intersport Steinbrecher
Abfahrt:                      29.11.08, 04:40 Uhr am Sportgelände (Bus 1)
                              29.11.08, 05:00 Uhr am Sportgelände (Bus 2)


2 Tage Kössen                 24./ 25.01.2009

In diesem Jahr ist Kössen das Ziel der ersten Skiclubausfahrt, mit Übernachtung im
4- Sterne- Hotel „Alpina“, einem exzellenten Haus mit traumhaftem Wellnessbereich.

Leistungen:                   1 x Halbpension/ Frühstücksbuffet
                              Busfahrt, Hotel
Abfahrt:                      Samstag 24.01.2009 Zeit ca. 06:00 Uhr
                              Mering, Fa. Kapsreiter
Rückfahrt:                    Sonntag 25.01.2009 ab Skigebiet,
                              Ankunft ca. 19:00 Uhr
Preise:                       95,-- €/ Person, EZ- Zuschlag 13 €

Reiseleitung:                 Günther Kapsreiter
Anmeldung:                    Fa. Kapsreiter bis 29.12.2008
                              (Teilnehmerzahl beschränkt)




                                          22
2 Tage Südtirol                       21./ 22.03.2009

Eine weitere 2- Tagesausfahrt des Skiclubs führt uns nach Südtirol. Übernachtung ist wie
gewohnt in einem guten Haus nicht weit von der Piste. Sobald die Einzelheiten alle
feststehen, wird das Anmeldeformular im Internet (http://www.sc-mering.de) abrufbar sein.



Abschlußfahrt nach Achenkirch         29.03.2009

Zum Abschluß der Saison statten wir der Christlum am Achenpaß einen Besuch ab. Die
Christlum ist ein überschaubares, schönes Skigebiet, gerade richtig für einen
Tagesausflug.

Leistungen:                    Busfahrt, incl. Liftkarte
Preise:                        Erwachsene                    € 45,--
                               Kinder                        € 35,--
Abfahrt:                       29.03.2009 Zeit ca. 6.00 Uhr
                               Mering, Fa. Kapsreiter
Reiseleitung:                  Günther Kapsreiter
Anmeldung:                     Fa. Kapsreiter bis 14.03.2009




                                           23
Verschiedenes              Skibasar                                      08.11.2008
                           Jahreshauptversammlung                        15.05.2009
Skibasar, Info Skikurse         08.11.2008

Der Skibasar bei Fa. Kapsreiter ist in jedem Jahr überaus gut besucht und hat sich zu einer
festen Institution entwickelt, die sich als Tausch- und Kaufmarkt von Wintersportartikeln mit
Beratung versteht. Eingeladen sind zu diesem Tag deshalb vor allem Eltern mit Kindern,
die an einem Skikurs teilnehmen, sowie alle Interessenten, die Wintersportartikel (Ski,
Schuhe, Schlittschuhe, Kleidung) kaufen oder verkaufen wollen. Die Gegenstände müssen
technisch funktionstüchtig sein, wobei wir uns vorbehalten, schlechtes Material
abzuweisen.
Im Rahmen des Skibasars besteht die Möglichkeit, sich ausführlich über die Skikurse zu
informieren und anzumelden.

Termin:                         Samstag 08.11.2008
Ort                             Fa. Kapsreiter
Zeit:                           Ab 13:00 Uhr Kauf / Verkauf / Tausch / Beratung
                                und Vorstellung der Übungsleiter / Helfer mit
                                Information über die Skikurse / Renntraining
                                Ende gegen 14:30 Uhr
Besonderer Hinweis:             Für alle Teilnehmer gibt es wieder kostenlos Kinderpunsch,
                                Glühwein und Lebkuchen

Nutzen Sie den günstigen Skiservice beim Intersport Steinbrecher Mitte November bis
Anfang Dezember, er beinhaltet wieder den "großen Skiservice" und bei den
Snowboardern "Kanten und Wachsen".


Jahreshauptversammlung          15.05.2009

Bei der Jahreshauptversammlung wollen wir die Erfahrungen der abgelaufenen Skisaison
auswerten und Anregungen für die Zukunft sammeln. Nur dadurch ist es möglich,
Probleme zu beseitigen und Bewährtes weiter zu verbessern. Wir sind dazu aber auf die
Hilfe jedes Mitgliedes angewiesen.
Durch Ihre Teilnahme an der Hauptversammlung dokumentieren Sie Ihre Verbundenheit
mit dem Skiclub und damit zu unserem Bemühen, vor allem die Freude der Jugend am
Skisport zu mehren und optimale Bedingungen zum Ausüben unseres schönen Sportes zu
schaffen.

Termin:                         Freitag, 15.05.2009, 20:00 Uhr
Ort:                            Schloßschenke




                                             24
          Allgemeine Informationen (Stand 29.10.2008)

                  Skiclub Mering e.V. gegründet 22.04.1978
                                   Vorstandschaft:




                                     1. Vorstand:
                                   Günther Kapsreiter




  2. Vorstand:           Schatzmeister:         Schriftführer/ Presse:     Sportwart:
 Robert Hitzler           Udo Kohnert            Heinrich Manegold       Sebastian Klee




  Jugendwart:             Klaus Berens            Oliver Brinkmann        Ian Hanrahan
Erwin Manegold               (Fitneß)                 (Technik)




  Arnold Klee            Bodo Kulzinger             Ute Kulzinger        Kornelia Schanz
                     (Organisation Skikurse)    (Skilehrerausbildung)

                                           25
Infoblatt:                     Inhalt und Gestaltung: Heinrich Manegold
Druck:                         Asam Druckt Lechstraße 8, 86415 Mering

Hinweis:                       Das Geschäftsjahr ist jeweils die Zeit vom 1.4. des
                               laufenden Jahres bis zum 31.03. des darauffolgenden
                               Jahres. Kündigungen der Mitgliedschaft sind schriftlich bis
                               31.03. des laufenden Geschäftsjahres möglich und an den
                               Vorstand zu richten.

Anmeldungen zu Ausfahrten
Die Anmeldung hat grundsätzlich bei der als Reiseleitung angegebenen Stelle möglichst
persönlich zu erfolgen und ist erst gültig, wenn Sie im Besitz der Buchungsbestätigung über
Anzahlung oder Gesamtbetrag sind. Telephonische Anmeldungen werden für die Dauer
von 8 Tagen als Vorreservierung angenommen.

Zahlungen
Kursgebühren sind bei der Anmeldung zu entrichten. Nach Beginn des ersten Kurstages
können keine Kosten zurückerstattet werden. Kann ein Teilnehmer nicht an allen
Kurstagen erscheinen, so kann trotzdem keine Rückvergütung erfolgen. Bei den
Ausfahrten tritt der Skiclub nur als Vermittler auf; es gelten hier die jeweiligen
Reisebedingungen des Unternehmers.

Beiträge
Die Beiträge des Skiclubs betragen ab 23.04.2004 jährlich:
           Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre                         10,-- €
           Erwachsene                                                  15,-- €
           Familien mit Kindern bis 18 Jahre                           32,-- €

Wichtige Telefonnummern und Mailadressen
Günther Kapsreiter   08233/ 9778       1.Vorstand@skiclub-mering.de
Robert Hitzler       08233/ 32131      2.Vorstand@skiclub-mering.de
Udo Kohnert          089/ 43573747     Kassierer@skiclub-mering.de
Sebastian Klee       08233/ 600107     seb.klee@web.de
Klaus Berens         08233/ 9689       klaus.berens@web.de
Bodo Kulzinger       08233/ 9948       b.kulzinger@t-online.de

Änderungen
Entnehmen Sie diese der Presse, dem Internet oder dem Schaukasten an der
Fa. Kapsreiter. Wetterbedingte Änderungen sind vorbehalten.

Internet
http://www.sc-mering.de

Veränderung der Mitgliedschaft/ Mitgliederwerbung
Verwenden Sie bitte bei Änderungen Ihrer persönlichen Daten oder der Mitgliedschaft das
im Mittelteil dieses Heftes beiliegende Formular und senden es an die Vorstandschaft.

                                            26
27
Wir wünschen allen unseren Mitgliedern und
ihren Familien schöne Feiertage und einen
schneereichen, unfallfreien und erfolgreichen
Skiwinter 2008/ 2009!

                          Die Vorstandschaft




                     28

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Stats:
views:28
posted:5/9/2010
language:German
pages:28