Documents
Resources
Learning Center
Upload
Plans & pricing Sign in
Sign Out

79A02 Pressestelle der Universität Augsburg

VIEWS: 148 PAGES: 7

  • pg 1
									79A/02 – 5. Juli 2002

In der kommenden Woche:

Öffentliche Veranstaltungen an der
Universität Augsburg

Noch bis zum 6. September 2002

AUSSTELLUNG
Thema: Schlussstrich. Examenskandidaten des Faches Kunstpädagogik stellen aus
Ort: Zentralbibliothek, Universitätsstraße 22
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8.30 Uhr - 22.00 Uhr, Sa. 8.30 Uhr - 16.00 Uhr
Veranstalter: Universitätsbibliothek Augsburg in Verbindung mit dem Lehrstuhl für
Kunstpädagogik
Kontakt und weitere Informationen: Katharina Urch, UB Augsburg, Referat Öffentlichkeitsarbeit,
86135 Augsburg, Telefon 0821/598-5367, Telefax -5354, e-mail: pr@bibliothek.uni-augsburg.de
Erläuterungen: Neun ExamenskandidatInnen der Kunstpädagogik ziehen am Ende ihres Studiums
in der Ausstellung "Schlussstrich" künstlerisch Bilanz: Die Arbeiten dokumentieren Schwerpunkte
der kreativen Auseinandersetzung in Malerei, Grafik, Plastik und Fotografie. In der Ausstellung
vertreten sind: Kartin Day, Ellen Feil, Monika Gold, Judith Isele, Martina Kändler, Matthias Lidl,
Iris Paulmichl, Anita Peter und Iris Probst.
__________________________________________

Samstag, 6. Juli 2002

23.00 Uhr

TV-TIPP
Thema: MTV Campus Invasion Augsburg - eine Aufzeichnung des Campus Open Airs vom 8. Juni
2002 mit Beiträgen über die Universität Augsburg
Programm: MTV

                                                                             PD 79/02, Seite 1 von 1
Erläuterungen: Die rund einstündige Sendung (Wiederholung vom 4. 7.) bringt Mitschnitte des
Campus Open Airs vom 8. Juni (mit Xavier Naidoo, Tocotronic , H-Blockx, Gentleman, Son Goku,
Vega4 u. a.) sowie Beiträgen über die Universität Augsburg. - Weitere Wiederholung am 8. 7. um
0.00 Uhr.
__________________________________________

Montag, 8. Juli 2002

0.00 Uhr

TV-TIPP
Thema: MTV Campus Invasion Augsburg - eine Aufzeichnung des Campus Open Airs vom 8. Juni
2002 mit Beiträgen über die Universität Augsburg
Programm: MTV
Erläuterungen: Die rund einstündige Sendung (Wiederholung vom 4. 7.) bringt Mitschnitte des
Campus Open Airs vom 8. Juni (mit Xavier Naidoo, Tocotronic , H-Blockx, Gentleman, Son Goku,
Vega4 u. a.) sowie Beiträgen über die Universität Augsburg.

10.00 Uhr

SYMPOSION
Thema: Die Randse Afrikaanse Universiteit zu Gast an der Universität Augsburg
Programm:
10.00 Uhr: Eröffnung des Symposions durch den Rektor der Universität Augsburg, Prof. Dr.
Wilfried Bottke, und den Rektor der Rand Afrikaans University, Prof. Dr. Roux Botha
11.00 - 12.00 Uhr: Prof. Dr Hans-Jörg Knobloch: Zwei deutsche Literaturen? Oder: Wie politisch
ist die deutsche Gegenwartsliteratur?
12.00 -13.00 Uhr: Prof. Dr. Yolanda Sadie: Monitoring elections in Africa: The Zimbabwean
Presidental Election
15.00 - 16.00 Uhr: Prof. Dr. Jean Sonnekus: Das Spannungsverhältnis zwischen den
historischen Autoritäten und der Logik in einem unkodifizierten Rechtssystem
16.00 - 17.00: Prof. Dr Lorraine Greyling: Using artifical neural networks to forecast economic
vatiables
Ort: Großer Konferenzraum des Universitätsbauamtes, Alter Postweg 118
Veranstalter: Der Rektor der Universität Augsburg und der Beauftragte für die Beziehungen zur
Randes Afrikaanse Universiteit Johannesburg, Prof. Dr. Dr. h. c. Helmut Koopmann
__________________________________________

Dienstag, 9. Juli 2002

12.30 Uhr

GASTVORTRAG
Thema: Medienangebot und Mediaplanung in Europa
Referentin: Katrin Grünmeier (Geschäftsführerin, MEDIAPLUS international)
Ort: Hörsaalzentrum WiWi, Universitätsstraße 20, HS 1003
Veranstalter: Prof. Dr. Armin Günther, Lehrstuhl für Psychologie II/Werbepsychologie und
Konsumforschung

14.00 Uhr

                                                                            PD 79/02, Seite 2 von 1
GASTVORTRAG
Thema: Verweigerte Auseinandersetzung mit der DDR-Vergangenheit - die durch ihr Engagement
medienbekannte Thüringer Lehrerin Birgit Siegmann berichtet über ihre Erfahrungen
Ort: Ort: Phil.-Gebäude, Universitätsstraße 10, R. 2123
Veranstalter: Prof. Dr. Eva Matthes (Lst. f. Pädagogik)

18.00 Uhr

VORTRAGSREIHE "PRÜFUNG UND CONTROLLING"
Thema: Neues von der New Economy
Referent: Dr. Rainer Salfeld (McKinsey & Co., München)
Ort: WiWi-Hörsaalzentrum, Universitätsstraße 20, HS 1004
Veranstalter: Prof. Dr. Dr. h. c. Adolf G. Coenenberg (Lehrstuhl für BWL/Wirtschaftsprüfung und
Controlling) und Wissenschaftliche Gesellschaft für Prüfung und Controlling an der Universität
Augsburg e. V.
Kontakt und weitere Informationen: Gerhard Mattner, T 0821/598-4127, F -4224,
gerhard.mattner@wiwi.uni-augsburg.de

18.00 Uhr

PODIUMSDISKUSSION
Thema: Bildungspolitische Positionen der Parteien im Bundestagswahlkampf 2002
Ort: Hörsaalzentrum, Universitätsstraße 10, HS II
Veranstalter: Hochschulpolitisches Referat der Studierendenvertretung
Kontakt und weitere Informationen: Markus Schneider und Torsten Luft, T 0821/598-5168, T/F
-5169
Erläuterungen: Auf das Podium eingeladen sind die bildungspolitischen SprecherInnen von
Bündnis 90/Die Grünen, der CSU, der FDP, der PDS und der SPD.

18.15 Uhr

ALTERTUMSWISSENSCHAFTLICHES KOLLOQUIUM
Thema: "Athen in Göttingen". Das Akademiezimmer im Aulagebäude der Göttinger Universität
von 1837
Referentin: Prof. Dr. Marianne Bergmann (Göttingen)
Ort: Hörsaalzentrum, Universitätsstraße 10, HS III
Veranstalter: Prof. Dr. Dr. h. c. Gunther Gottlieb (Alte Geschichte), Prof. Dr. Valentin Kockel
(Klassische Archäologie), Prof. Dr. Marion Lausberg (Klassische Philologie)
Erläuterungen: Das 1837 errichtete Aula-Gebäude der Göttinger Universität wurde wie andere
Repräsentationsbauten wissenschaftlicher Institutionen in klassizistischem Stil gebaut. Im
sparsamen Göttingen orientierte man sich dabei eng an Modellen des Architekten K. F. Schinkel.
Das Gebäude mit seiner vollständig erhaltenen Innenausstattung gewinnt jedoch dadurch besondere
Bedeutung, dass ein damals führender Altertumswissenschaftler, K. O. Müller als Mitglied der
Baukommission entscheidenden Einfluss auf die Gestaltung hatte. Deren antikisierende Formen
spiegeln deshalb zugleich zeitgenössische wissenschaftliche Diskussionen. Vollständig von Müller
entworfen sind wahrscheinlich die Wand- und Deckenmalereien des Sitzungszimmers der Göttinger
Akademie im Aula-Gebäude. Müller versuchte hier - zugleich gelehrt und spielerisch - die
Atmosphäre eines Saales im klassischen Athen zu evozieren. Die zentrale Darstellung von Herodot
und Thukydides als Schutzheroen aller Wissenschaften in diesem Zimmer markiert eine

                                                                           PD 79/02, Seite 3 von 1
charakteristische Phase in der Entwicklung der Wissenschaften und ihres Selbstverständnisses im
19. Jahrhundert.

18.30 Uhr

VORTRAGSREIHE "30 JAHRE JURISTISCHE FAKULTÄT"
Thema: Die Entwicklung der Europäischen Gemeinschaft zur Sozialunion - Auswirkungen auf
Arbeitsmarkt und Arbeitsrecht in der Bundesrepublik
Referent: Prof. Dr. Herbert Buchner (Universität Augsburg, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht,
Handels-, Arbeits- und Wirtschaftsrecht)
Ort: Juristische Fakultät, Universitätsstraße 24, HS 2001

20.15 Uhr

PODIUMSDISKUSSION
Thema: Let's go to Berlin - die Augsburger Bundestags-Kandidaten stellen sich
Ort: Haus Edith Stein, Hermann-Köhl-Straße 25
Veranstalter: KHG
__________________________________________

Mittwoch, 10. Juli 2002

16.00 Uhr

GASTVORTRAG
Thema: Sechs Monate KFOR-Oberbefehlshaber im Kosovo
Referent: General a. D. Dr. Klaus Reinhardt
Ort: Phil.-Geb. Universitätsstraße 10, Raum 2107
Veranstalter: Dr. Miriana Eilers (Politische Wissenschaft)
Erläuterungen: Dr. Klaus Reinhardt war 1999/2000 sechs Monate lang KFOR-Oberbefehlshaber im
Kosovo. Er berichtet über die Erfahrungen seiner Kommandeurszeit auf dem Amselfeld.

16.00 Uhr

GASTVORTRAG
Thema: Grobe Keile für grobe Klötze? Soziale Trainingskurse als Methode im Umgang mit
jugendlichen Gewalttätern am Beispiel der BRÜCKE e. V. Augsburg
Referent: Erwin Schletterer (BRÜCKE e. V. Augsburg)
Ort: Phil.-Geb., Universitätsstraße 10, Raum 2106
Veranstalter: Dr. Carsten Heinze (Lehrstuhl für Pädagogik/Prof. Dr. Eva Matthes)

18.00 Uhr

RINGVORLESUNG "THEORIEN DER LITERATUR"
Thema: Der 'andere' Blick: Englische Literatur aus der Sicht der Geschlechterforschung
Referentin: Prof. Dr. Doris Feldmann (Universität Erlangen-Nürnberg)
Ort: Hörsaalzentrum, Universitätsstraße 10, HS II
Veranstalter: Prof. Dr. Hans Vilmar Geppert (Neuere Deutsche
Literaturwissenschaft/Vergleichende Literaturwissenschaft) und Prof. Dr. Hubert Zapf
(Amerikanistik)

                                                                            PD 79/02, Seite 4 von 1
Kontakt und weitere Informationen: Prof. Dr. Hans Vilmar Geppert, Lehrstuhl für Neuere Deutsche
Literaturwissenschaft/Vergleichende Literaturwissenschaft, Telefon: 0821/598-2768, e-mail:
vilmar.geppert@phil.uni-augsburg.de
Erläuterungen: Der Vortrag von Prof. Dr. Doris Feldmann ersetzt die ursprünglich angekündigte
Podiumsdiskussion zum Thema "Literaturtheorie und Kulturgeschichte".
__________________________________________

Freitag, 12. Juli 2002

9.00 Uhr

TAG DER UNIVERSITÄT
Thema: Ökumenischer Gottesdienst zum Tag der Universität mit Hochschulpfarrerin Regina von
Haller-Beckmann und Hochschulpfarrer Dr. Thomas Schwartz
Ort: Innenhof des Hörsaalzentrums, Universitätsstraße 10
Veranstalter: KHG und ESG
Erläuterungen: Dr. Schwartz predigt zum Thema "Die 'gefährdete' Wissenschaft"; Musik: 1. Grave
und Allegro aus der Sonata in C und Largo aus der Sonata in D von Arcangelo Corelli. Es spielen
Rainer Stiegeler, Violine, Martin Rasmussen, Violine, Stella David, Violoncello, und Thomas
Sienz, Klavier.

11.00 Uhr

TAG DER UNIVERSITÄT
Thema: Akademische Jahresfeier
Programm:
• Begrüßung durch Prorektorin Prof. Dr. Karin Aschenbrücker
• Jahresbericht des Rektors
• Ansprache des Hochschulratsvorsitzenden
• Statements der Vertretung des Mittelbaus, der Studierendenvertretung und des Personalrats
• Musikalische Kostprobe aus dem Spielplan des Theaters Augsburg
• Verleihung der Universitätspreise der Gesellschaft der Freunde der Universität Augsburg,, des
Wissenschaftspreises der schwäbischen Wirtschaft und des Förderpreises des Bezirkstags
Schwaben für herausragende Leistungen von Nachwuchswissenschaftlerinnen und
Nachwuchswissenschaftlern
Ort: Hörsaalzentrum, Universitätsstraße 10, HS I
Veranstalter: Der Rektor der Universität Augsburg

12.30 Uhr

TAG DER UNIVERSITÄT
Thema: Get together
Veranstalter: Der Rektor der Universität Augsburg
Ort: Innenhof und Foyer des Hörsaalzentrums, Universitätsstraße 10

15.00 Uhr

TAG DER UNIVERSITÄT
Thema: Dr. Martha Schad liest aus "Frauen gegen Hitler. Schicksale im Nationalsozialismus"
Ort: Hörsaalzentrum, Universitätsstraße 10, HS III

                                                                             PD 79/02, Seite 5 von 1
Veranstalter: Der Rektor der Universität Augsburg

18.30 Uhr

TV-TIPP
Thema: Blickpunkt Campus - die Sommerausgabe des halbstündigen Fernsehmagazins der
Projektgruppe Uni-Report (Videolabor der Universität Augsburg)
Programm: TV Augsburg aktuell
Erläuterungen: Wiederholung am 12.7. um 21.30 Uhr, am 13.7. um 20.30 Uhr, am 15.7. um 19.30
Uhr, am 17.7. um 20.30 Uhr

19.00 Uhr

TAG DER UNIVERSITÄT
Thema: Nacht der Künste: Farben-Formen-Klang-Räume
Ort: Schillstraße 100
Programm: • Projektionen und Installationen: Norbert Winter, Kubus, Lichtprojektion / Kerstin
Skringer, Reliquie, Lichtinstallation / Manuel Schedl, Feuer. Fliegen. Installation / Anja Scherer, In
Door Beach, Diaprojektion / Anja Scherer, Shadows, Videoinstallation / Gregor Nagler,
Licht-Raum-Architektur, Rauminstallation / Seminar Lichtkunst, Lichtballett / Monika Miller,
Lichtgänge, Farbinstallation / Claudia Mussinger, Licht-CD-Installation / Projektgruppe Fühlraum,
Rauminstallation / Projektgruppe Animation, Computeranimation: Zeichnen / Micha Scholz, dao,
Videoinstallation / Projektgruppe Industrie-Malerei/ Rudolf-Dieter Kraemer, Röhrenmusik,
Farb-Raum-Klang-Installation / Yvonne Marcuse, Manuel Schedl, Michaela Otelen, Susanne Peter,
Raum auf Zeit / Rudolf-Dieter Kraemer, Musik und Bild im 20. Jahrhundert. Eine Dokumentation •
Workshops: Simone Maier: Kalligrafie zur Musik, Workshop / Daniel Eberhard, Markus Valley,
Florian Lang, Ulrich Baur: Klangfarbenwechsel, Computerworkshop • Vokales: Der Kammerchor
der Universität unter Leitung von Andreas Becker singt Teile aus seinem internationalen
Chorwettbewerbsprogramm (Spittal an der Drau) / Vokalcollagen - eine Hommage an Kurt
Schwitters. "Es fällt von mir ab eine kleine weiße Wolle ..." Martin Fogt und Antje Drinnenberg
(Bayerischer Rundfunk), Lka Langner, Charly Thoma, Stephanie Förschner, Wilhelm Deitermann /
Manhattan-Melodies (Interpretationskurs Monika Fröhlich, Alla Gonenar-Pabst, Hopfenzitz
Barbara, Kathrin Hutter, Michael Kurschatke, Sebatsian Mahr, Sabrina Scharm, Tanja Schösser,
Barabara Stark, Christine Steber, Johanna Süß, Calolin Ullmann, Nataliya Vakarina, Gudrun Weiss,
Stefanie Wyss) • Instrumentales: Ausgewählte Stücke aus "Septembertage", 24 Toccaten und
lyrische Stücke für Klavier, Op. 31 von Erwin Koch-Raphael (1983), Johann Winter, Klavier /
Karlheinz Stockhausen: Kreuzspiel (Barbara Huber, Oboe, Barabara Schäfer, Bassklarinette, Hanna
Kyrei, Klavier, Kerstin Aigner, Nico Scholze, Schlagzeug) / Johann Peter Gampl: "Turdion", Eva
Säckl, Piccoloflöte, Johann Peter Gampl, Klavier, Wolfgang Doll, Klavier, Andreas Schumacher,
Schlagzeug / Orgel-Klavier-Improvisation, Wolfgang Thoma, Orgel, Michael Hanel, Klavier /
"Form und Farbe in ausgewählten Werken der Flöten- und Klaviermusik des 20. Jahrhunderts" /
Paul Hindemith: 2. Sonate in G (1936), III. Adagio - Rondo, Karin Franke, Klavier / Bertold
Hummel: Fantasia für Flöte solo aus dem Ballett "Die letzte Blume", Op. 55d, Elke Kugelmann,
Querflöte / Chick Corea: 2 Stücke aus "Children songs" (Nr. 4, Nr. 13), Claudia Joas, Klavier /
Kazuo Fukushima: "Kadha Karuna" für Querflöte und Klavier, Melanie von Holleben, Querflöte,
Johann Winter, Klavier / Dimitri Schostakowitsch: Concertino a-Moll, Op. 94 (1953), Julia Lerch,
Susanne Ruscheinsky, Klavier / Jazz zum Ausklang, Daniel Eberhard and friends
Veranstalter: Lehrstühle für Kunst- und für Musikpädagogik und collegium musicum
Erläuterungen: Die gemeinsamen Präsentationen von Kunstpädagogen, Musikpädagogen und dem
collegium musicum eröffnen dem Besucher eine Vielzahl sinnlicher Überraschungen: Licht- und

                                                                               PD 79/02, Seite 6 von 1
Rauminstallationen, begehbare Skulpturen, Gemäldeausstellungen, musikalische Events,
Computeranimationen, Vokales und Instrumentales. - Karten zu 7 Euro (ermäßigt 4 Euro)bei Böhm
& Sohn sowie in den Lehrstuhlbüros Musikpädagogik und Kunstpädagogik (Telefon
0821/598-2918) und an der Abendkasse.

19.30 Uhr

GESPRÄCHSKONZERT
Thema: Mit Musik aus dem Umkreis des Tridentinischen Konzils
Ort: Studienkirche Dillingen
Veranstalter: Lehrstuhl für Musikwissenschaft
Eintritt: 9,00 / 6.00 Euro
Erläuterungen: Das Ensemble des Lehrstuhls für Musikwissenschaft der Universität Augsburg
spielt unter Leitung von Eckhard Böhringer Werke von Jacobus de Kerle, Annibale Stabile und
Giovanni Pierluigi da Palestrina. - Am 17. Juli wird das Konzert in der Katholischen St.
Ulrich-Kirche in Königsbrunn wiederholt.
__________________________________________

Samstag, 13. Juli 2002

20.30 Uhr

TV-TIPP
Thema: Blickpunkt Campus - die Sommerausgabe des halbstündigen Fernsehmagazins der
Projektgruppe Uni-Report (Videolabor der Universität Augsburg)
Programm: TV Augsburg aktuell
Erläuterungen: Wiederholung der Sendung vom 12.7.; weitere Wiederholungen am 15.7. um 19.30
Uhr, am 17.7. um 20.30 Uhr
__________________________________________

Sonntag, 14. Juli 2002

19.00 Uhr

AUGSBURGER HOCHSCHULGOTTESDIENSTE - SEMESTERTHEMA "GEWALT"
Thema: Mütterliches Denken - Für eine Politik der Gewaltlosigkeit
Referentin: Prof. Dr. Leonie Herwartz-Emden (Pädagogin, Universität Augsburg)
Ort: Barfüßerkirche
Veranstalter: Universität, Fachhochschule, Musikhochschule und Stadt Augsburg
Erläuterungen: Musikalische Gestaltung durch Professoren und Studierende der Musikhochschule
Augsburg unter Leitung von Prof. Karl Maureen, Orgel




                                                                          PD 79/02, Seite 7 von 1

								
To top