Bücherliste zu Sigmund Freud

Document Sample
Bücherliste zu Sigmund Freud Powered By Docstoc
					Bücherliste zu Sigmund Freud                                    www.amazon.de


Biographisches und Analytisches

                 Peter Gay: Freud
                 Fischer, € 16,90, 904 S.

                 Diese Biographie ist gleichzeitig Lebensbeschreibung
                 Freuds und Einführung in die Psychoanalyse. Peter Gay
                 ist emeritierter Sterling Professor für Geschichte der Yale
                 University und Direktor des Dorothy and Lewis B.
                 Calman Centers für Wissenschaftler und Schriftsteller an
                 der New York Public Library.


                 Peter Schneider: Sigmund Freud
                 Dtv, € 10,00

                 Eine weitere bedeutende Biographie mit zahlreichen
                 Illustrationen.




                 Christfried Tögel: Freud für Eilige
                 Aufbau tb, € 7,95

                 Tögel bietet einen raschen Überblick über die
                 wesentlichen Freudschen Forschungsgebiete wie
                 Traumdeutung, Sexualität, Entstehung von Neurosen.
                 Der Anhang vertieft das Bild des Gelehrten, der
                 leidenschaftlich gern reiste, eine Passion für Antiquitäten
                 hatte, exzellente Briefe schrieb und oft Gäste um sich
                 scharte.

                 Lisa Fischer, Regina Köpl: Sigmund Freud. Wiener
                 Schauplätze der Psychoanalyse.
                 Böhlau, € 19,90

                 Die Spurensuche führt zu den Schauplätzen der
                 Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der
                 Psychoanalyse und zeigt Rolle und Bedeutung von
                 Frauen in Freuds Karriere auf.
                 Schauplätze von Arbeitsfeldern, Irrtümern und Morden,
                 von Missbräuchen erschließen sich über Geschichten, die
                 von Hotels als Gastlogis, Wohnungen sowie Denk- und
                 Irrenanstalten bis hin zum Traum-Ort reichen.
Bücherliste zu Sigmund Freud                                   www.amazon.de


                 Katja Behling: Martha Freud. Die Frau des Genies.
                 Mit einem Vorwort von Anton W. Freud
                 Aufbau tb, € 8,50

                 Katja Behling stammte aus einer traditionsreichen
                 jüdischen Hamburger Familie, heiratete gegen den
                 Willen ihrer Mutter und lebte über fünfzig Jahre als Frau
                 und Mutter von sechs Kindern mit Freud in einer Zeit
                 voller Umbrüche.


                 Wolfgang Schmidbauer: Der Mensch Sigmund
                 Freud. Wie selbstverliebt war der Gründervater?
                 Ein neuer Ansatz
                 Kreuz, € 1995

                 Schmidbauer nähert sich in seiner Biographie Freud über
                 die Frage, wie narzisstisch war Freud selbst?




                 Wolfgang Schmidbauer: Die Psychoanalyse nach
                 Freud. Eine praktische Orientierungshilfe
                 Kreuz, € 9,90

                 In diesem Buch trägt Schmidbauer die wesentlichen
                 Erkenntnisse aus Freuds Psychoanalyse zusammen, d.h.
                 das Buch bietet einen Überblick, verständlich und kurz.
                 Er erzählt die Entstehung der Hypnose, Übertragung und
                 Gegenübertragung, schildert die Fälle und Übungen, die
                 Freud mit Patienten gemacht hat.


                 Richard Panek: Das unsichtbare Jahrhundert.
                 Einstein, Freud und die Suche nach verborgenen
                 Welten. Berlin Verlag, € 19,90

                 Freud und Einstein begegneten sich tatsächlich zwei Mal.
                 Beide etablierten neue Methoden, unternahmen
                 Gedankenexperimente und entdeckten neue Welten.
                 Panek zeichnet die faszinierende Geschichte einer
                 Revolution des Sehens und Erkennens im 20.
                 Jahrhundert nach. Panek schreibt unter anderem als
                 Wissenschaftsjournalist für New York Times Magazine.
Bücherliste zu Sigmund Freud                                  www.amazon.de


                 Irving Stone: Der Seele dunkle Pfade. Ein Roman
                 um Sigmund Freud
                 Rowohlt, € 12,50

                 In der über 1200 Seiten starken und dennoch gut
                 lesbaren Romanbiographie beschreibt Stone den
                 Lebensweg von Sigmund Freud, auch anhand von
                 Briefen und Gesprächen, im sozialen und politischen
                 Geflecht der Wiener Gesellschaft der Jahrhundertwende.
                 Mit einem Glossar.


Romane

                 Irvin D. Yalom: Was Hemingway von Freud hätte
                 lernen können
                 Goldmann, € 18,50

                 Yalom verbindet Literatur und Psychotherapie, Lehren
                 und Schreiben.
                 Anhand einer Vielzahl von Beispielen erkundet Yalom,
                 was die Werke bedeutender Literaten über die
                 Grundfragen menschlichen Seins offenbaren: über
                 Einsamkeit und Trauer, Liebe und Freiheit.


                 Irvin D. Yalom: Und Nietzsche weinte
                 Piper, € 9,90

                 Die junge Russin Lou Salome überredet den
                 angesehenen Arzt Josef Breuer, dem suizidgefährdeten
                 Friedrich Nietzsche mit seiner neuen Methode – der
                 Psychoanalyse - zu helfen. Die beiden, die sich im realen
                 Leben nie begegnet sind, willigen ein, sich gegenseitig
                 zu therapieren. Alle anderen Personen, wie z.b. auch
                 Sigmund Freud, sind real.


                 Jean-Paul Sartre: Freud. Das Drehbuch
                 Rowohlt, € 9,90

                 Auf Wunsch von John Huston schrieb Jean-Paul Sartre
                 ein Drehbuch über jenen aufregenden Abschnitt in
                 Freuds Leben, als dieser die Hypnose aufgibt und unter
                 Qualen die Psychoanalyse entwickelt. Sartre sieht Freud
                 als einen widersprüchlichen, ungestümen und zugleich
                 beherrschten, starrköpfigen und zerrissenen Mann im
                 ständigem Kampf mit sich selbst und der Umgebung.
Bücherliste zu Sigmund Freud                                   www.amazon.de


Kriminalromane

                 Eva Rossmann: Freudsche Verbrechen. Ein Mira-
                 Valensky-Krimi
                 Lübbe Verlag 6,90 €

                 Einmal mehr ermittelt die Journalistin Mira Valensky
                 zusammen mit ihrer kroatischen Putzfrau Vesna Krajner
                 – dieses Mal im Wiener Freud-Museum. Verdächtig sind
                 sowohl die Psycho-Szene als auch rechtsextreme Kreise.
                 Valensky begibt sich auf eine Zeitreise, legt sich mit dem
                 Kommissar Zuckerbrot an und kocht sensationelle
                 Speisen.

                 Roland Kachler: Traummord. Ein Fall für Freud,
                 Jung und Milton Erickson


                 Ein spannender Kriminalroman der Einblicke in die
                 Traumdeutung nach Freud und Psychoanalyse nach C.G.
                 Jung eröffnet.




Kinder- und Jugendbücher

                 Heinz Janisch, Helga Bansch: Zack bumm!
                 Jungbrunnen, € 13,40

                 Seit seinem ersten Flugversuch, der mit einem Sturz auf
                 den Kopf endete, kann Sigmund nicht mehr singen.
                 "Zack bumm", krächzt er nur mehr. Ein alter Hase findet
                 heraus, warum das so ist, und er hat auch eine Idee, wie
                 er aus Sigmund wieder einen fröhlichen kleinen Vogel
                 machen kann. Dieses Bilderbuch lebt von den subtilen
                 Anspielungen auf die Psychoanalyse und wunderbaren
                 Bildern von Helga Bansch.

                 Lois Lowry: Anastasia und Dr. Freud
                 dtv junior, € 6,00

                 Die pubertierende Anastasia sucht therapeutische Hilfe
                 bei der Büste des Dr. Freud.