Docstoc

Zum Testbericht - Gro rund_ schn

Document Sample
Zum Testbericht - Gro rund_ schn Powered By Docstoc
					 Fahrbericht: Corratec Cross 29er One

                                                                                                                                                                    Wer schneller fährt,
                                                                                                                                                                    wird weniger nass.
                                                                                                                                                                    Mit einem 29er macht
                                                                                                                                                                    das besonders Spaß.




        Groß, rund, schnell
         Größere Räder rollen leichter, griffiger und schneller. Corratec rüstet flotte Crosser mit 29-Zoll-
         Fahrwerk aus. Wie gut das läuft, hat TREKKINGBIKE beim Touren durch Wald und Flur erfahren.

         JOCHEN DONNER ❘ text               DANIEL SIMON ❘ fotos                                          dernis. Denn bezogen auf seinen Radius muss das große Rad dabei
                                                                                                          weniger hoch klettern als eins von kleinerem Durchmesser. Deshalb
          In den USA sind sie ein Megatrend und bescherten der Bike-Bran-                                 bleibt auch die Fahrt auf großen Rädern ruhiger und stabiler, Kurven
         che einen kleinen Boom. Bei der Cross-Country-Weltmeisterschaft                                  und unebene Stellen werden schneller und sicherer durchfahren.
         im australischen Canberra rollten 29-Zoll-Bikes zwei Mittelklasse-                                Corratecs „Cross 29er One“ rollt auf potenten 29-Zoll-Gummis der
         Fahrerinnen nach vorn unter die ersten zehn. Das Geheimnis ist: Je                               Hausmarke mit schnellem Diamantprofil in den Testkeller. Diese
         größer sein Durchmesser, desto leichter überrollt ein Rad ein Hin-                               „Gripmaster“ sind auf trockenem Boden griffig und von geschmei-




                                                                                                                                Eine Stufe fordert vom großen Laufrad die geringere „Klet-
Manitous Drake-Gabel bietet 100 mm Hub. Die große M-486-         Corratec gilt als Erfinder des Diamant-Profils. Ehrensache,    terleistung“ in Bezug zur Größe. Es rollt leichter und ruhiger.
Disc vorn wirkt wie ein Bremsanker, bleibt aber gut dosierbar.   dass man es am 29er, hier mit Schulterstollen, wiederfindet.


         32 TREKKINGBIKE 1/2010
digem Lauf. Nur bei Nässe verlieren sie früh den Halt. Eine eng
gewebte Reifenkarkasse bietet Pannenschutz gegen Spitzes von außen.
                                                                         Corratec Cross 29er One                                                          TIPP
  Mit 530 Gramm sind die Reifen sehr leicht und lassen sich daher        Fazit: Außerordentlich große Reifen bescheren dem Cross 29er satte Roll- und
willig auf Drehzahl bringen. Auch in Fahrt macht das Vorderrad dank      prima Fahreigenschaften. Ein in sich sehr gelungenes Konzept.
einer geringeren Trägheit rotierender Masse das Lenken kaum zäher.
                                                                         Hersteller               IKO Sportartikel Handels GmbH, Tel. 08035/87070, www.corratec.com
Kräftigen Antritt setzt das Cross 29er in stürmischen Vorwärtsdrang      Preis/Gewicht o. P.      1299 Euro/12,20 kg
um, auf engen, winkligen Kursen wirft es sich gierig in die Kurven.      Rahmenmaterial/-größen   Alu, geschweißt/H: 48, 51, 54, 57, 61 cm; D: 45, 48, 51, 54 cm
Im Fahrtest zeigt sich: Die Konstrukteure haben ihre Hausaufgaben        Gabel/Fw. lt. Herst.     Manitou Drake 29er, luftgefedert, Öldämpfung, Remote Lockout am Lenker/100 mm
gemacht. So bleibt die Fußfreiheit bei waagerechter Kurbel zum           Kurbel/Übersetzung       Shimano XT HT II/48, 36, 26 Zähne
                                                                         Antrieb                  Shimano XT TK, XT, Deore Rapid Fire, CS-M770, 11-32 Zähne, 9-fach
Vorderrad großzügig. Sogar in der kleinsten Rahmengröße 46 am
                                                                         Bremsen/-scheiben        Shimano BR-M486 hydr. Disc/V: 180, H: 165 mm
Damenrahmen soll sie noch ausreichend sein. Oder: Große Räder            Naben/Felgen/Reifen      Zzyzx Disc/DRM Disc/Corratec Gripmaster 47-622
heben das Tretlager an; oft bedeutet die richtige Sattelhöhe dann        Sattel/Sattelstütze      Sporttourer/Zzyzx, skaliert
automatisch Bodenverlust für die Füße. Das wurde durch höhere Aus-       Besonderheiten           UR mit Gusset zum StR; Gewinde für Träger, Schutzbleche; Rahmensticker
fallenden sowie angepasste Rahmenwinkel akzeptabel ausgemittelt.                                  gegen Zügescheuern
  Im Grunde ist das 29er-Phänomen ja nichts anderes als ein gewöhn-




                                                                        EIGNUNG




                                                                                                                          WERTUNG
                                                                                  Alltag                                            Rahmen
liches 28-Zoll–Konzept. Nur: Die Reifen sind dicker. Das muss bereits             Fitness                                           Ausstattung
beim Rahmenbau berücksichtigt werden. Idworx, Patria, Utopia –                    Gelände                                           Komfort
                                                                                  Touren                                            Preis-Leistung
viele Hersteller hochwertiger Sorglosräder praktizieren schon länger
die Kombination von leichtrollenden 28er-Rädern mit komfortablen                                                  sehr gut
Big-Apple-Reifen, um über großes Reifenvolumen und geringeren
Luftdruck einen unkomplizierten Federungseffekt zu erzielen. Der
wirkt natürlich auch am Corratec. Sein Gripmaster bietet das Volu-       raten. Denn durch sein souveränes Fahrverhalten wäre der 29er dafür
men eines 50er oder gar 60er Big Apple, aber mit 3,5 bar rollt auch      prädestiniert. Gewinde für Gepäckträger, Schutzbleche und zwei Fla-
er kommod, ohne durchschlagsgefährdet zu sein. Zudem stecken 100         schenhalter sind vorhanden. Der Rahmen selbst platziert den Fahrer
Millimeter Federweg in der ausreichend steifen Luft-Federgabel. Vor      sportlich-gestreckt bei waagerechtem, sportlich-entspannt bei aufwärts
allem anderen wurde am Fahrwerk jedoch aufs Gramm geachtet:              weisendem Vorbau. Dann bäumt sich das Rad an Steigungen früh auf.
Nicht nur die Reifen, auch beide Laufräder sind leicht. Das vordere      Positive Überraschung: Probehalber montierte Racing-Ralph-Reifen
bringt 1812, das hintere 2318 Gramm auf die Waage. Bleibt zu hof-        in Maximalbreite 62-622 passten problemlos in Gabel und Hinterbau.
fen, dass die filigranen Felgen auch halten. Vor einer Aufrüstung als    Damit lassen sich Gelände- und Komfort-Potenzial der Spaßmaschine
Lastenträger für Reisegepäck würden wir zu massiveren Laufrädern         nochmals deutlich steigern.

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Tags:
Stats:
views:171
posted:5/1/2010
language:English
pages:2