Besonderer Teil (B) der Prüfungsordnung für den

Document Sample
Besonderer Teil (B) der Prüfungsordnung für den Powered By Docstoc
					Teil B der Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Facility Management und Immobilien-
wirtschaft


                                         Entwurf


     Besonderer Teil (B) der Prüfungsordnung für den Master-Studiengang
                Facility Management und Immobilienwirtschaft
  des Fachbereichs Bauwesen und Geoinformation der Fachhochschule Olden-
                        burg/Ostfriesland/Wilhelmshaven

Aufgrund von § 1 Absatz 2 des Allgemeinen Teils der Prüfungsordnung für alle Master-
Studiengänge an der Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven (Teil A MPO) in der
Fassung vom 18.01.2005 (Verkündungsblatt (VBl.) der Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/
Wilhelmshaven vom 02.03.2006, VBl. 38/2005, zuletzt geändert am 02.03.2006, VBl. 47/2006
hat der Fachbereichsrat Bauwesen und Geoinformation am 28.04.2009 folgende Prüfungsord-
nung beschlossen:



§1           Geltungsbereich                                                          2
§2           Zugangsvoraussetzungen                                                   2
§3           Graduierung                                                              2
§4           Regelstudienzeit, Studienumfang, Strukturierung des Studiums             2
§5           Master-Arbeit                                                            3
§6           Inkrafttreten                                                            3

Anlagen:

Anlage 1     Modulkatalog                                                             4
Anlage 2     Modulbeschreibungen                                                      5
Anlage 3a    Master-Zeugnis                                                           7
Anlage 3b    Master-Zeugnis (englisch)                                                8
Anlage 4a    Master-Urkunde                                                           9
Anlage 4b    Master-Urkunde (englisch)                                                9
Anlage 5     Diploma Supplement                                                       10




                                                                             Seite 1 von 12
Teil B der Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Facility Management und Immobilien-
wirtschaft



§1       Geltungsbereich

Der Besondere Teil der Prüfungsordnung (Teil B) gilt in Verbindung mit Teil A für den nicht konsekutiven,
stärker anwendungsorientierten Master-Studiengang Facility Management und Immobilienwirtschaft.


§2       Zugangsvoraussetzungen

Zugang und Zulassung zum Studiengang sind in der Ordnung über den Zugang und die Zulassung für den
Master-Studiengang Facility Management und Immobilienwirtschaft geregelt.


§3       Graduierung

(1) Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wird der akademische Grad Master of Engineering (abge-
kürzt: M.Eng.) verliehen.

(2) Die Fachhochschule stellt hierüber eine Urkunde gemäß Anlage 4a, ein Zeugnis gemäß Anlage 3a und
ein Diploma Supplement gemäß Anlage 5 aus. Die oder der Studierende kann auf Wunsch eine Überset-
zung der Urkunde gemäß Anlage 4b und des Zeugnisses gemäß Anlage 3b in englischer Sprache erhalten.


§4       Regelstudienzeit, Studienumfang, Strukturierung des Studiums

(1) Die Regelstudienzeit, in der das Studium abgeschlossen werden kann, beträgt einschließlich der
Master-Arbeit und des Kolloquiums vier Semester.
(2) Der Master-Studiengang Facility Management und Immobilienwirtschaft umfasst einschließlich der
Master-Arbeit Module im Umfang von insgesamt 120 Kreditpunkten. Hiervon müssen
     -   Wahlpflichtmodule im Umfang von 55 Kreditpunkten (siehe Anlage 1),
     -   die Pflichtmodule "Semesterprojekt" und "Raum- und Umweltplanung" im Umfang von 5 Kre-
         ditpunkten (siehe Anlage 1),
erbracht werden.
Mit der Master-Arbeit und dem Praxismodul werden je 30 Kreditpunkte erbracht.
Über die evtl. Anerkennung des Praxismoduls aus einem vorangegangenen Studium bzw. aus einer min-
destens halbjährigen einschlägigen Berufspraxis nach dem ersten berufsqualifierenden Abschluss ent-
scheidet die Prüfungskommission.
In den Anlagen 1 und 2 sind die Module, ihre Lehrinhalte, Art und Umfang der Prüfungen sowie die An-
zahl der Kreditpunkte aufgeführt.
(3) Der Fachbereichsrat kann die Aufnahme weiterer Pflicht- oder Wahlpflichtmodule mit ihren Lehr-
inhalten, Art und Umfang der Prüfungen sowie der Anzahl der Kreditpunkte beschließen.




                                                                                          Seite 2 von 12
Teil B der Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Facility Management und Immobilien-
wirtschaft



§5      Master-Arbeit

(1) Zur Master-Arbeit wird zugelassen, wer außer dem Praxismodul Module im Umfang von 50 Kredit-
punkten bestanden hat.

(2) Die Bearbeitungszeit der Master-Arbeit beträgt 3 Monate. Auf begründeten Antrag kann die Prü-
fungskommission im Einzelfall die Bearbeitungszeit nach § 24 Absatz 4 Teil A MPO auf maximal sechs
Monate verlängern.

(3) Von der Master-Arbeit sind drei Exemplare abzugeben.


§6      Inkrafttreten

Diese Prüfungsordnung tritt nach ihrer Genehmigung durch das Präsidium am Tage nach ihrer Bekannt-
gabe im Verkündungsblatt der Hochschule in Kraft.




                                                                                       Seite 3 von 12
Teil B der Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Facility Management und Immobilien-
wirtschaft


Anlage 1: Modulkatalog

                                                                     Prüfungs-                                     Gewicht
                                                             Mo-
 Modul-                   Module/ Teilmodule                            form       Prüfungsart             Kre-      der
                                                            dulart                                  SWS
                                                                      (§ 10 Teil                          ditpun   Master-
   Nr.                                                                             (§ 11 Teil A)1
                                                                          A)                                kte    prüfung
FM01       Einführung in Facility Management                 WPF         PL              *)          4      5        1
                                                             WPF         PL              *)
FM02       Technische Gebäudeausrüstung                                                              4      5        1
                                                             WPF         PL              *)
FM03       Wirtschaft und Recht                                                                      4      5        1
                                                             WPF         PL              *)
FM04       Gebäudekunde                                                                              4      5        1
                                                             WPF         PL              *)
FM05       Kaufmännisches Management                                                                 4      5        1
                                                             WPF         PL              *)
FM06       Controlling                                                                               4      5        1
                                                             WPF         PL              *)
FM07       Interne und externe Unternehmens-                                                         4               1
                                                                                                            5
           kommunikation
                                                             WPF         PL              *)
FM08       Immobilienwirtschaft                                                                      4      5        1
                                                             WPF         PL              *)
FM09       Immobilienfinanzierung                                                                    4      5        1
                                                             WPF         PL              *)
FM10       Immobilienprojekte und Immobilien-                                                        4               1
                                                                                                            5
           analyse
                                                             WPF         PL              *)
FM11       Technisches Management                                                                    4      5        1
                                                             WPF         PL              *)
FM12       Operatives Facility Management                                                            4      5        1
                                                             WPF         PL              *)
FM13       Angewandtes CAFM /Informatik / IT                                                         4      5        1
FM14       Interdisziplinäres Modul
                                                              PF                         *)
FM14.1 Semesterprojekt                                                   PL                          2     2,5      0,5
                                                              PF                         *)
FM14.2 Raum- und Umweltplanung**)                                        PL                          2     2,5      0,5


           Praxismodul                                        PF         SL                                30
           Master-Arbeit einschließlich Kolloquium            PF         PL                                30        6
                                                                                                          120
Erläuterungen:
WPF =     Wahlpflichtmodul
PF =      Pflichtmodul
PL =      Prüfungsleistung
SL =      Studienleistung (wird mit bestanden bewertet)
*) nach Wahl der Prüfenden
**) weitere Pflichtmodule können durch Beschluss des Fachbereichsrates festgelegt werden.




                                                                                                     Seite 4 von 12
Teil B der Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Facility Management und Immobilien-
wirtschaft


Anlage 2: Modulbeschreibungen

Einführung in Facility Management
Strukturen, Ziele, Rahmenbedingungen des Facility Managements, Managementsysteme, Projektmana-
gement, Organisationsstrukturen.

Technische Gebäudeausrüstung
Grundlagen über Anlagen und Systeme, überschlägige Dimensionierung, spezifische Erstellungskosten,
spezifische Betriebskosten, Integration, Energieeinsparung, neue Technologien und alternative Systeme,
Gesetze, Verordnungen, Normen, Regeln der Technik.

Wirtschaft und Recht
Wirtschaft: Grundlagen der Volkswirtschaftslehre, Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung, Wirtschafts- und
Konjunkturpolitik, Immobilienmärkte; Recht: Planungsphase, Realisierungsphase, Nutzungsphase

Gebäudekunde
Gebäude-Lebenszyklus, Gebäudetypologie, Nutzertypologie, Analyse von Objekten unter FM Gesichts-
punkten, Ermittlung und Beurteilung von Kennwerten

Kaufmännisches Management
Betriebswirtschaftslehre als Wissenschaftsdisziplin, Unternehmensziele, praktische Aspekte der Führung,
Regelkreis der Führungsfunktionen, weitere ausgewählte Aspekte des Managements, Buchführung und
Jahresabschluss, Betriebliche Kennzahlen.

Controlling
Einführung des Facility Managements, Grundlagen der Unternehmensführung, Controlling, Strategisches
Management im Facility Management, Unternehmensführungsinstrumente, Prozessmanagement, Risiko-
management.

Interne und externe Unternehmenskommunikation
Einführung, Kommunikation und Präsentation, Kreativitäts- und Recherchetechniken, Moderation und
Konfliktmanagement, Fehleranalyse und Arbeitsorganisation, Kundenkommunikation und Verhandlungs-
führung, Führungstechniken und Personalmanagement

Immobilienwirtschaft
Immobilien und Steuern, Immobilienmarketing

Immobilienfinanzierung
Grundlagen, Darlehensfinanzierung, Anleihenfinanzierung, Beteiligungsfinanzierung, Investitionsrechnung

Immobilienprojekte und Immobilienanalyse
Immobilienanalyse, Grundlagen der Immobilienbewertung, Immobilienmanagement, Projektentwicklung,
Immobilienanlagen, Kommunale Immobilien und Immobiliengrundlagen, Grundlagen der Immobilienwirt-
schaft

Technisches Management
Betreiben einschl. Betreiberverantwortung und Betriebsicherheitsverordnung, Dokumentieren, Energiema-
nagement, Modernisieren, Sanieren, Umbauen, Verfolgung der Gewährleistung, Nutzungskostenrech-
nung für technische Anlagen, Vertragsmanagement für technische Anlagen




                                                                                         Seite 5 von 12
Teil B der Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Facility Management und Immobilien-
wirtschaft



Operatives Facility Management
Facility Management Marktübersicht, Grundlagen der Bewirtschaftungsorganisationen, Ausschreibung
von Servicedienstleistungen, FM in Neubauten oder Sanierungen, Kostenrechnung und Benchmarking im
Facility Management, Quellen für Berechnungen u. Kennzahlen im FM, Projektbeispiel, Checkliste zur
Überprüfung der eigenen Organisation, optional: Geschäftsprozesse und CAFM- Systeme

Angewandtes CAFM / Informatik / IT
Überblick über GEFMA Richtlinien, CAFM- Anwendung mit Praxisbeispiel

Semesterprojekt
Auf der Grundlage eines vorgegebenen Projektziels wird den Studierenden ein Projektauftrag zur Erstel-
lung einer Entscheidungsunterlage erteilt.

Raum- und Umweltplanung
Bauplanungsrechtliche Einordnung eines Grundstücks, Bebauungsplanung, Flächennutzungsplanung,
Nachhaltigkeit, Städtebauliche Sanierungen und Entwicklungen; Stadtumbau; Soziale Stadt, Regionalpla-
nung und Raumordnungsverfahren, Naturschutzrechtliche Eingriffsregelung, Umweltverträglichkeitsprü-
fung, Strategische Umweltprüfung, Altstandort und Altablagerungen

Praxismodul
Das Praxismodul ist eine externe berufspraktische Tätigkeit und soll die Studierenden durch praktische
Mitarbeit systematisch an Ingenieur-, Architektentätigkeiten oder vergleichbare Tätigkeiten heranführen.
Die Studierenden erhalten damit Gelegenheit, die im theoretischen Studium zumeist in getrennten Diszip-
linen vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten auf komplexe Probleme der Praxis anzuwenden.




                                                                                         Seite 6 von 12
Teil B der Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Facility Management und Immobilien-
wirtschaft


Anlage 3a: Zeugnis

                   Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven
                        Fachbereich Bauwesen und Geoinformation



                                         Zeugnis über die Master-Prüfung

Frau/Herr *)       ....................................................................................................................
geboren am         .......................................... in ......................................................................

hat die Master-Prüfung im Studiengang Facility Management und Immobilienwirtschaft mit der
Gesamtnote.....................................**) bestanden, ECTS-Bewertung ............ ***)./*) mit Auszeichnung
bestanden, Gesamtnote.....................................**), ECTS-Bewertung ............ ***).

Wahlpflichtmodule****)                             Beurteilungen**)                               Kreditpunkte                     ECTS-Bewertung***)

                                                                                                            5
                                                                                                            5
                                                                                                            5
                                                                                                            5
                                                                                                            5
                                                                                                            5
                                                                                                            5
                                                                                                            5
                                                                                                            5
                                                                                                            5
                                                                                                            5

Pflichtmodule

Interdisziplinäres Modul:
Semesterprojekt                                                                                            2,5
Raum- und Umweltplanung*****)                                                                              2,5

Praxismodul                                                                                                 30

Masterarbeit mit Kolloquium                                                                                 30

Thema der Master-Arbeit:                           ………………………………………………………………………


Oldenburg, ………………………


(Siegel der Hochschule)

                                                                               ___________________________
                                                                               Vorsitz der Prüfungskommission
*)       Zutreffendes einsetzen.
**)      Notenstufen: sehr gut, gut, befriedigend, ausreichend
***)     ECTS-Skala: A, B, C, D, E
****)    11 Wahlpflichtmodule sind hier einzutragen
*****)   Pflichtmodul einsetzen




                                                                                                                                   Seite 7 von 12
Teil B der Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Facility Management und Immobilien-
wirtschaft


Anlage 3b: Zeugnis (englisch)

            University of Applied Sciences Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven
                       Department of Construction and Geoinformation

                                                  Final Examination Certificate
                                                     Master of Engineering

Ms/Mr. *)            ....................................................................................................................
born on .......................................... in ......................................................................

has passed the final examination in the course of studies of Facility Management and Real Estate
Management with the aggregate grade .....................................**), ECTS-grade ............ ***)./*) with
honours, aggregate grade...................**), ECTS-grade ............ ***).

Elective Modules****)                                   Grades**)                                          Credits                    ECTS-grade***)

                                                                                                                5
                                                                                                                5
                                                                                                                5
                                                                                                                5
                                                                                                                5
                                                                                                                5
                                                                                                                5
                                                                                                                5
                                                                                                                5
                                                                                                                5
                                                                                                                5

Obligatory Modules

Interdisciplinary Module:
Project                                                                                                       2,5
Spatial and environmental plan-                                                                               2,5
ning****)
Practice Module                                                                                                30

Master thesis with colloquium                                                                                  30


Subject of master thesis:
……………………………………...............................


Oldenburg, ………………………..                                                                            (Seal of University)
            (Date)

 …………………………………..
 Chairman Examination Committee

This document is not valid without signature of the administration and the seal of the institution.

*)          Insert as appropriate
**)         Gradation: excellent, very good, good, satisfactory, sufficient
***)        ECTS grades: A, B, C, D, E
****)       Insert name of 11 Elective modules
*****)      Insert Obligatory Module


                                                                                                                                      Seite 8 von 12
Teil B der Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Facility Management und Immobilien-
wirtschaft



Anlage 4a: Master Urkunde

                          Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven
                               Fachbereich Bauwesen und Geoinformation

                                                               Master-Urkunde

Die Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven, Fachbereich Bauwesen und Geoinformation,
verleiht mit dieser Urkunde
Frau/Herrn *).......................................................................
geboren am.....................................in ................................
                                                              den Hochschulgrad
                                                            Master of Engineering
                                                             (abgekürzt: M.Eng.)

nachdem sie/er *) die Master-Prüfung im Studiengang Facility Management und Immobilienwirt-
schaft bestanden und insgesamt 120 Kreditpunkte (ECTS) erhalten hat.

Oldenburg, ………………………                                                             (Siegel der Hochschule)
                (Datum)

.........................................................                        .......................................................................
Leitung des Fachbereichs                                                         Vorsitz der Prüfungskommission

*) Zutreffendes einsetzen

Anlage 4b: Master Urkunde (englisch)

            University of Applied Sciences Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven
                       Department of Construction and Geoinformation

                                                               Master-Degree

With this certificate the University of Applied Sciences Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven, Depart-
ment of Construction and Geoinformation, confers upon
Ms/Mr. *) ................................................................................
born on ............................................. in .................................
                                                            the academic degree of
                                                            Master of Engineering
                                                            (abbreviated: M.Eng.)

as she/he*) passed the final examination in the course of studies of Facility Management and Real
Estate Management and acquired a total of 120 credits (ECTS).

Oldenburg, ………………………                                                             (Seal of University)
                (Date)

…………………………………..
Chairman Examination Committee

This document is not valid without signature of the administration and the seal of the institution.
*) Insert as appropriate

                                                                                                                                     Seite 9 von 12
Teil B der Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Facility Management und Immobilien-
wirtschaft


Anlage 5:               Diploma Supplement

1. HOLDER OF THE QUALIFICATION
1.1 Family Name / 1.2 First Name
1.3 Date, Place, Country of Birth
1.4 Student ID Number or Code
2. QUALIFICATION
2.1 Name of Qualification (full, abbreviated, in original language)
Master of Engineering, M.Eng.
Title Conferred (full, abbreviated, in original language)
Master of Engineering, M.Eng.
2.2 Main Field(s) of Study
Facility Management and Real Estate Management
2.3 Institution Awarding the Qualification (in original language)
Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven
Fachbereich Bauwesen und Geoinformation
Status (Type / Control)
University of Applied Sciences / state institution
2.4 Institution Administering Studies (in original language)
Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven
Fachbereich Bauwesen und Geoinformation
Status (Type / Control)
University of Applied Sciences / state institution
2.5 Language(s) of Instruction/Examination
German
3. LEVEL OF THE QUALIFICATION
3.1 Level
Second degree (2 years) with thesis




                                                                            Seite 10 von 12
Teil B der Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Facility Management und Immobilien-
wirtschaft


3.2 Official Length of Programme
2 years
3.3 Access Requirements
Bachelor degree or diploma degree in architecture, building and civil engineering, surveying,
engineering economics, mechanical engineering/processing engineering or similar area.
4 CONTENTS AND RESULTS GAINED
4.1 Mode of Study
Full-time
4.2 Programme Requirements/Qualification Profile of the Graduate
The graduate is skilled professionally to manage real estate responsibly from the project incep-
tion and the actual construction phase through to its exploitation and operation. The graduate
has specialized knowledge concerning economic transactions, efficient administration and eco-
nomic management of property and real estate in the areas of:
Management and organization techniques: personnel management and negotiation skills, client
orientation, Technical management: installation an equipment management, energy manage-
ment, maintenance, Commercial management: accountancy, levies, insurances, budgeting, con-
trolling, Infrastructural management: surface management, general services, safety, Real Estate
management: investment, financing, amortization, valuation, evaluation of economic efficiency,
Property law: fundamental legal principles and contractual agreements, Information technology
for the management of real estate
4.3 Programme Details
See “Zeugnis über die Master-Prüfung” (Final Examination Certificate) for subjects offered in
final examinations (written and oral) and topic of thesis, including evaluations.
4.4 Grading Scheme
General grading scheme cf. Sec. 8.6.

As soon as enough data has been collected, the departments can use this grading scheme:
           A       =    the best 10 %
           B       =    the next 25 %
           C       =    the next 30 %
           D       =    the next 25 %
           E       =    the next 10 %
           FX or F =    fail
4.5 Overall Classification (in original language)

Based on weighted average of grades in examination fields.




                                                                                  Seite 11 von 12
Teil B der Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Facility Management und Immobilien-
wirtschaft


5. FUNCTION OF THE QUALIFICATION
5.1 Access to Further Study
Qualifies to apply for admission for a doctoral thesis /thesis research (cf. Sect. 8.2). If applying
for occupation in the public service in Germany the title permits its holder for employment as a
professional in höherer Dienst (qualification for a more senior post in the civil service).
5.2 Professional Status
The Master degree discipline entitles its holder to the academic title Master of Engineering.
6. ADDITIONAL INFORMATION
6.1 Additional Information
General part of the examination regulations for all Master courses at the University of Applied
Sciences Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven (part A MPO) of 24.01.2005, announcement
No. 38/2005, last modification 14.03.2006, announcement No. 47/2006.
Specific part (B) of the examination regulations for the Master course Facility Management and
Real Estate Management of          , announcement No ……/.........
6.2 Further Information Sources
    • On the institution:              http://www.fh-oow.de/
    • On the programme(s):             http://www.fh-oow.de/studium/studiengaenge/
    • The degree programme:            http://www.fh-oow.de/fbbug/
    • For national information sources see Sect. 8.8

7. CERTIFICATION
This Diploma Supplement refers to the following original documents:
    • Master Degree (Master-Urkunde), date of issue
    • Final Examination Certificate (Zeugnis über die Master-Prüfung), date of issue




Certification date: …………………………..
                                                            …………………………………….
                                                                        Chairman
                                                                Examination Committee
                                                                   (official stamp/seal)



8. NATIONAL HIGHER EDUCATION SYSTEM
The information on the national higher education system on the following pages provides a con-
text for the qualification and the type of higher education that awarded it.




                                                                                      Seite 12 von 12

				
DOCUMENT INFO
Shared By:
Categories:
Stats:
views:60
posted:4/30/2010
language:German
pages:12