Documents
Resources
Learning Center
Upload
Plans & pricing Sign in
Sign Out

Der elektrische Widerstand - un

VIEWS: 45 PAGES: 1

									                  Der elektrische Widerstand - Übungsaufgaben
   Genau durchlesen – nachschauen – überlegen – ankreuzen (manchmal sind mehrere Antworten richtig!)


1. Von zwei Leitungsdrähten hat derjenige den größeren Widerstand, in dem bei
    der gleichen Spannung die Stromstärke
       a) größer ist.
       b) kleiner ist.
2. Jeder Draht setzt dem elektrischen Strom einen Widerstand entgegen, weil
       a) die Elektronen sehr träge sind.
       b) Zusammenstöße zwischen Metall-Ionen und Elektronen erfolgen.
       c) die Zahl der frei beweglichen Elektronen begrenzt ist.
3. Bei gleicher Querschnittsfläche hat ein längerer Leiter einen
       a) größeren Widerstand.
       b) kleineren Widerstand.
       c) gleich großen Widerstand.
4. Je kleiner der Querschnitt eines 1 m langen Kupferdrahtes ist, desto
       a) kleiner
       b) größer
       ist sein elektrischer Widerstand.
5. Je höher die Temperatur eines Eisendrahtes ist, desto
       a) kleiner
       b) größer
       ist sein elektrischer Widerstand.
6. Die Maßeinheit für den elektrischen Widerstand eines Leiters ist
       a) 1 Volt (V).
       b) 1 Ohm (Ω).
       c) 1 Ampere (A).
7. Welche Umrechnung ist richtig?
       a) 3 kΩ = 300 Ω.
       b) 0,2 MΩ = 200 kΩ.
       c) 100 Ω = 0,1 kΩ.
8. Löse die folgende Aufgabe mithilfe der Abbildung 52.2! Wenn auf einem
    Festwiderstand ein brauner, ein roter und ein brauner Farbring aufeinander
    folgen, dann beträgt der Widerstandswert
       a) 120 Kiloohm.
       b) 120 Ohm.
       c) 120 Megaohm.
9. Der Widerstand eines Leitungsdrahtes aus Konstantan mit 1 m Länge und 1
    mm² Querschnitt beträgt 0,5 Ω. Der Gesamtwiderstand eines
    Konstantandrahtes beträgt 1 Ω, wenn er bei einem Querschnitt von
       a) 2 mm² 1 m lang ist.
       b) 1 mm² 2 m lang ist.
       c) 2 mm² 4 m lang ist.
10. Wenn zwei Festwiderstände mit je 100 Ω in Serie geschaltet werden, dann
    beträgt ihr Gesamtwiderstand
       a) ebenfalls nur 100 Ω.
       b) 50 Ω.
       c) 200 Ω.

								
To top