HORNBACH - Projekte - Wnde effek by wulinqing

VIEWS: 5,771 PAGES: 25

									Wände effektvoll
   gestalten.
Alles im Überblick:
    Der schnelle Weg zur effektvollen Wand                    Seite 4

        Wand prüfen/Schäden reparieren                        Seite 6

    Effektvolle Wände
        Venezia                                               Seite 8
        Firenze                                              Seite 12
        Siena                                                Seite 16
                                                                        Effektvolle
        Carrara                                              Seite 20
                                                                        Wände
        Turin                                                Seite 24   schnell und einfach       Venezia     Seite 8

    Die Techniken für das effektvolle Gestalten von Wänden   Seite 28

        Wischtechnik mit Wachslasur/Wandlasur                Seite 30
        Wickeltechnik mit Wandlasur                          Seite 32
        Tupftechnik mit Wandlasur                            Seite 34
        Silber/Gold-Effekt                                   Seite 36

    Produkte & Services                                      Seite 38

        Die Hornbach Dekor-Putze                             Seite 40
        Der Hornbach Farbmisch-Service                       Seite 42
        Materialien im Überblick                             Seite 44
                                                                        Firenze        Seite 12   Siena       Seite 16
        Werkzeuge im Überblick                               Seite 46


    Techniken
    Schritt für
    Schritt
                             Wischtechnik           Wickeltechnik




    Tupftechnik              Gold-Effekt            Silber-Effekt       Carrara        Seite 20   Turin     Seite 24



2                                                                                                                        3
                                                                                  z.B. Spachtelputz mit Wachslasur




    Der schnelle Weg
    zur kreativen
    Wand
            z.B. Stucco Marmorino    z.B. Streichputz mit Wachslasur




                                       Kreative Wandgestaltung ist eine der beliebtesten Aufgaben des
                                       Heimwerkers. Im Gegensatz zum Streichen und Tapezieren flößt
                                       allerdings das Thema Wände Verputzen den Meisten immer noch
                                       Respekt ein.
                                       Zu Unrecht behaupten wir: Wer Zimmerwände verputzt, braucht
    Die hier gezeigten Beispiele       weder Profi noch Künstler zu sein. Schon mit einer kleinen Portion
    sind nur Anregungen. Die in        Geschick lassen sich mit Hilfe von modernen Putz-Systemen und
    der Broschüre gezeigten            Lasur-Techniken Wände langfristig verschönern.
    Techniken ermöglichen eine
                                       Diese Broschüre macht Sie mit den Materialien und Werkzeugen, den
    Vielzahl von unterschiedlichen
                                       Struktur-Stilen und Techniken vertraut. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in
    Gestaltungen und Farbgebun-
                                       wenigen Arbeitsschritten zu einem tollen Ergebnis gelangen.
    gen Ihrer Wände.



4                                                                                                                    5
                                                                               Untergrundvorbereitung im Überblick
Wand prüfen                                                                    Arbeits-
                                                                               schritt
                                                                                               Risse und Löcher
                                                                                               in der Wand
                                                                                                                              Glatte Wand
                                                                                                                              (Neubau)

    Schäden reparieren                                                           1             Risse und Löcher
                                                                                               verspachteln, schleifen             . /.
                                                                                               und glätten

                                                                                 2             Grundierung mit Hornbach Tiefengrund

                                                                                 3             Evtl. Vlies-Untertapete zum leichteren
                                                                                               Entfernen der Wandgestaltung




Prüfen Sie zuerst den Zustand         Setzrisse - müssen armiert wer-
Ihrer Wände und beheben am            den. Legen Sie dazu in das Spach-      Profi-Tipp: Vlies-Untertapete verarbeiten
besten gleich alle Schäden. Schad-    telbett einen Streifen Glasfaser-
stellen werden mit einem geeigne-     Gewebe. Ziehen Sie dann nochmals
ten Füllspachtel ausgebessert. Vor    eine Schicht Spachtelmasse darü-
dem Verspachteln müssen alle          ber und glätten die Fläche. Nach
losen Putzreste entfernt werden.      dem Abbinden können eventuelle
Risse werden etwas erweitert.         Unebenheiten mit feinem Schleif-
Kratzen Sie den Riss dazu mit         papier geglättet werden.
einem Spachtel etwas auf, damit
der Füllspachtel genügend Halt        Bevor Sie beginnen, müssen die
bekommt. Vor dem Füllen mit Füll-     Wände noch mit einem Acryl-Tie-        Bei der Vlies-Untertapete wird        geklebt. Mit dem Tapezierspachtel
spachtel müssen Risse und Löcher      fengrund vorgestrichen werden.         zuerst die Wand mit dem Vlies-        oder Andrückroller glätten und die
staubfrei sein. Bei sehr saugfähi-    Beachten Sie die Trocknungszeit        Tapetenkleber und einem Kleister-     Tapetenbahnen dann direkt an der
gen Untergründen nässen Sie die       von mind. 12 Stunden. Dieser           roller eingekleistert und die Vlie-   Wand mit dem Cuttermesser an
Schadstellen vor dem Ausbessern       Anstrich ist bei allen Wandtechni-     stapete dann direkt auf die Wand      der Tapezierschiene abschneiden.
mit einem Quast etwas vor.            ken erforderlich.
Tiefe Risse, die durch Bauwerksbe-
wegungen entstanden sind - sog.
                                                                             Was Sie für die Beseitigung von Untergrund-
Tapeten an der Wand                                                          schäden und zur Festigung der Wand brauchen:
Alte Tapeten können als Unter-
grund für verschiedene Wandtech-
niken auf der Wand bleiben.
Profi-Tipp:
Wenn die Wandtechnik wieder
leicht entfernt werden muss, z.B.
bei einem Auszug aus einer Miet-
wohnung, ist ein Tapetenunter-
grund empfehlenswert. Am besten
tapezieren Sie die Wände mit einer
speziellen Vlies-Untertapete. Die                                            Füllstoff
Vlies-Tapete ist sehr strapazierfä-
hig und einfach zu verarbeiten,                                              Elektrikergips
weil die Wand eingekleistert wird     die Finger bleiben sauber. Weiter-     R+R-Mörtel Lugato          Maler-Glasvlies           eventuell Vlies-
und nicht der Tapetenrücken. Die      hin wirkt die Vlies-Tapete rissüber-   Glättkelle Edelstahl       Malerplane                Untertapete
Vlies-Tapete wird deshalb auch        brückend und ist leicht und gut
direkt auf der Wand zugeschnitten     abziehbar, was spätere Renovie-        Tapezierspachtel oder      Acryl-Tiefengrund         Vlies-Tapetenkleber
- ein Tapeziertisch ist unnötig und   rungen enorm erleichtert.              Andrückroller              Tiefengrundbürste         Kleisterroller

6                                                                                                                                                       7
    Venezia
    Wachslasur in Wischtechnik auf Spachtelputz

    Der Spachtelputz ist der geeignete Untergrund wenn
    markante und deutlich strukturierte Flächen gewünscht
    sind. Nach dem Putzauftrag und Strukturierung mit der
    Glättkelle erfolgt die Farbgestaltung mit Wachslasur.




8                                                           9
  Venezia
  Wachslasur in Wischtechnik auf Spachtelputz
  Für den Spachtelputz sind alle Innenputze, Beton, Gips, Gipskartonplatten
  und fest haftende Altanstriche geeignet. Nach der Flächengestaltung mit
  dem Spachtelputz wird die Wand mit Wachslasur im mediterranen Stil
  eingefärbt.
                                                                                              Schichtaufbau:




                                                                                               1. 2. 3. 4.
             Untergrund                                      mit einer
  1. Der staubfreienfestistundsauber, dünntDen Spachtelputz auftragen.
       trocken, glatt,
  fähig. Die
                                trag- 2. rostfreien Glättkelle unver-
                        und saugen-          auf die Wand
  den Flächen mit Hornbach Acryl-            Dann mit einer Glättkelle gleich-
  Tiefengrund grundieren und mind.           mäßig auf der Wandfläche vertei-                Hornbach Wachslasur
  12 Std. trocknen lassen.                   len.                                            Hornbach Wachslasur ist die
                                                                                             ideale Lasur für saugende Unter-
                                                                                             gründe wie z.B. Streich- und
                                                                                             Spachtelputz. Die Lasur wird über
                                                                                             das Hornbach Misch-System nach
                                                                                             Ihren Wünschen eingefärbt.


                                                                                             Profi-Tipp:
                                                                                             Spachtelputz ist jederzeit wieder
                                                                                             ablösbar. Einfach mit Wasser be-
                                                                                             feuchten und dann abspachteln.
                                                                                             Bei der Wachslasur ist es wichtig,
                        innerhalb    Mit dem angefeuchteten Wisch-
  3. Den 20PutzauftragAnsätze zu Wachslasur aufnehmen. abgetönte
       von Minuten mit der Glätt- 4. handschuh etwas
  kelle gestalten. Um
                                                                                             dass Sie Nass-in-Nass arbeiten
                                                                                             und jede angefangene Wand be-
                                                                                             enden. Trocknet die Lasur an,
  vermeiden, werden zusammen-                Die Lasur dann in schwungvollen                 können Sie durch Anfeuchten mit
  hängende Flächen ohne Pause                Bewegungen auf der Wand verwi-                  Wasser Ansätze und Ränder be-
  bearbeitet. Die Putzfläche ca. 24          schen. (Die Wischtechnik im Detail              seitigen.
  Stunden durchtrocknen lassen.              finden Sie auf Seite 30)



  Werkzeuge und Materialien für diese Technik:
                                             Abtönbar über
                                             Hornbach
                                             Misch-System
                                                                                         Abtönbar über
                                                                                         Hornbach
                                                     Glättkelle Edelstahl                Misch-System
              Tiefengrundbürste
Acryl-Tiefengrund               Spachtelputz innen                     Stukkateurkelle    Wachslasur     Wischhandschuh


10                                                                                                                                11
 Firenze
 Wachslasur in Wischtechnik auf Streichputz

 Streichputz ist geeignet, wenn feinstrukturierte
 Wandflächen gewünscht sind. Durch den einfachen Auftrag
 des Putzes mit der Rolle und die Wischtechnik mit
 Wachslasur können einfach und schnell sehr schöne
 Wandgestaltungen hergestellt werden.




12                                                         13
  Firenze
  Wachslasur in Wischtechnik auf Streichputz
  Für den Streichputz sind alle Innenputze, Beton, Gips, Gipskartonplatten und
  fest haftende Altanstriche geeignet. Nach der Flächengestaltung mit dem
  Streichputz wird die Wand mit Wachslasur im mediterranen Stil eingefärbt.

                                                                                               Schichtaufbau:




                                                                                               1. 2. 3. 4.
                                          Den                mit einem
  1. Der Untergrundfestistundsauber, gleichmäßigStreichputzStreichbürste
       trocken, glatt,         trag- 2. Farbroller oder
  fähig. Die staubfreien und saugfä-               auf die grundierte
  higen Flächen mit Hornbach Acryl-             Wandfäche auftragen.
  Tiefengrund grundieren und mind.
  12 Std. trocknen lassen.



                                                                                              Design-Tipp:
                                                                                              Putzgrundierfarbe in gleichem
                                                                                              Farbton abtönen, um Farbunter-
                                                                                              schiede zu vermeiden. Die Abtö-
                                                                                              nung kann über den Hornbach
                                                                                              Farbmisch-Service erfolgen.


                                                                                              Profi-Tipp:
             Putzauftrag innerhalb
                                     4. Mit dem angefeuchteten Wisch-
  3. Den 20 Minuten mit einem Wachslasur aufnehmen. abgetönte
       von
  Flächenstreicher strukturieren. Um
                                        handschuh etwas
                                                            Die Lasur
                                                                                              Überprüfen Sie den gewünschten
                                                                                              Effekt zuvor auf einem Stück
  Ansätze zu vermeiden, bearbeiten              in schwungvollen Bewegungen auf               Pappe oder einem Stück alter
  Sie zusammenhängende Flächen                  der Wand verwischen. (Die Wisch-              Tapete. So können Sie schnell
  an einem Stück.                               technik im Detail finden Sie auf              herausfinden, wie stark der Farb-
                                                Seite 30)                                     auftrag sein muss.



  Werkzeuge und Materialien für diese Technik:

                               Abtönbar über                    Farbroller                Abtönbar über
                               Hornbach                                                   Hornbach
                               Misch-System                                               Misch-System

Acryl-Tiefengrund Tiefengrundbürste            Streichputz             Flächenstreicher              Wachslasur    Wischhandschuh


14                                                                                                                                  15
 Siena
 Wandlasur auf gestrichenen Wänden und Tapeten




 Bei dieser Wandgestaltung kommen die alten Malertechniken
 wie z.B. die Wickeltechnik, die Tupftechnik und die
 Wischtechnik zum Einsatz.




16                                                           17
 Siena
 Wandlasur auf gestrichenen Wänden und Tapeten
 in alten Malertechniken ausgeführt.
 Hornbach Wandlasur eignet sich besonders für nichtsaugende Untergründe
 wie z.B. Vlies-Untertapeten, gestrichene Raufaser- sowie alle anderen mit
 Dispersionsfarbe überstrichenen Tapeten.
                                                                                     Schichtaufbau:




                                                                                     1.1 1.2 2. 3.
        Glatte Wand: Der
 1.1fest und ist sauber,Die Unter- verklebt. Die TapetenflächeWand
 glatt,
        grund
               tragfähig.
                                          Tapete: Die Tapeten sind
                          trocken, 1.2 tragfähig, fest mit der
                            staub-                             mit
 freien Flächen mit Hornbach Acryl-         Seidenlatex-Farbe einstreichen und
 Tiefengrund grundieren und mind.           den Farbanstrich ca. 4-5 Stunden
 12 Std. trocknen lassen.                   trocknen lassen.

                                                                                     Profi-Tipp:
                                                                                     Feuchten Sie den Wischhand-
                                                                                     schuh vor dem ersten Gebrauch
                                                                                     mit etwas Wasser an.




                            in
 2. Die farbige Wandlasurmit eine schwamm Wischtechnik: MitNatur-
      Farbwanne gießen,
 Farbrolle auf die Wandfläche auf-
                                      Z.B.
                               der 3. Wischhandschuh oder
                                                              dem

                                           den Lasurauftrag verwi-
 tragen. Der Farbauftrag muss               schen und dabei die gewünschte
 nicht gleichmäßig deckend ausge-           Struktur herstellen.
 führt werden. Durch das nachfol-           Tipp: Auf glatten Flächen können
 gende Verwischen entsteht dann             noch weitere “alte Malertechniken”
 der endgültige Effekt.                     ausgeführt werden.

                                                                                                                     Schnell & einfach:
                                                                                                                     Gestrichene Raufasertapeten
 Werkzeuge und Materialien für diese Technik:                                                                        können sofort mit der Wisch-,
                            Abtönbar über                                                                            Wickel- oder Tupftechnik gestal-
                            Hornbach
                            Misch-System
                                                                                                                     tet werden. Einfach die Wandla-
                                                                                                                     sur in eine Farbwanne geben,
                                                                                                                     mit der Farbrolle auf die Wand
                                                                                                                     auftragen und z.B. einem Wisch-
 Acryl-Tiefengrund   Seidenlatex       Wandlasur     Tiefengrundbürste   Farbwanne    Farbroller                     handschuh verwischen.
                                                                                                   Wischhandschuh


18                                                                                                                                                      19
 Carrara
 Stucco Marmorino auf glatter Wand




 Mit dieser typisch italienischen Technik entsteht ein
 Stück südländisches Flair mit der typischen Marmoroptik.
 Neben kühlen Farbtönen, die vor allem bei Bädern und
 Fluren zum Einsatz kommen, sind auch warme Farben gut
 geeignet, um Teilflächen, Säulen oder Wandvorsprünge zu
 gestalten.




20                                                          21
Carrara
Stucco Marmorino auf glatter Wand
 Mit dieser italienischen Spachteltechnik werden hochwertige Marmoreffekte
 im Innenbereich erzeugt. Geeignet hierfür sind alle tragfähigen, glatten
 Wandflächen.

                                                                                   Schichtaufbau:




                                                                                   1. 2. 3. 4.
                         sauber,              Marmorino nun mit
1. Der Untergrundundisttragfähig schenStucco rostfreien gleichmäßig
    trocken, glatt
und mit Hornbach Acryl-Tiefen-
                                 2. einerGlättkelle veneziani-
grund grundiert. Stucco Marmori-            deckend, vollflächig auftragen und
no mit Abtöner einfärben und mit            sofort glätten. Arbeiten Sie dabei
einem Rührquirl gut mischen.                nass-in-nass.

                                                                                   Profi-Tipp:
                                                                                   Damit Stucco Marmorino gut
                                                                                   gelingt, muss die Wandfläche       Stucco Marmorino
                                                                                   absolut glatt sein. Schaben Sie
                                                                                                                      die beliebtesten Farbmischungen
                                                                                   die Wand mit einem Flächenscha-
                                                                                   ber ab, bis alle Putzkörner ent-
                                                                                   fernt sind.
                                                Nach       20 Minuten Stucco
                                            4. mit derca.Glättkelle individuell,
                                            und
                                                Marmorino erneut auftragen         Eine sehr schöne Hochglanzober-
                                                                                   fläche bekommen Sie, wenn Sie
                                            kreuz und quer sehr dünn glättend      die Fläche ganz zum Schluss mit
      Nach ca. 16-24 Stunden,               verspachteln, so dass eine sehr        einem Baumwolltuch nachpolie-      7 kg Stucco Marmorino +     7 kg Stucco Marmorino +
3.    wenn die erste Schicht trok-
ken ist, Stucco Marmorino mit der
                                            glatte Oberfläche mit marmortypi-
                                            schem Effekt entsteht.
                                                                                   ren.                               250 ml Abtöner Maisgelb
                                                                                                                      250 ml Abtöner Goldbeige
                                                                                                                                                  250 ml Abtöner Kastanienbraun
                                                                                                                                                  250 ml Abtöner Goldbeige

Glättkelle in kleinen Schwüngen             Nach weiteren 20 Minuten mit der
individuell, unsymmetrisch, mög-            Glättkelle ohne Material die Fläche
lichst glättend verspachteln.               nachglätten. Durch das Abreiben
                                            entsteht eine Hochglanzfläche.
                                                                                                                      7 kg Stucco Marmorino +     7 kg Stucco Marmorino +
                                                                                                                      750 ml Abtöner Maisgelb     250 ml Abtöner Goldbeige
 Werkzeuge und Materialien für diese Technik:                                                                                                     500 ml Abtöner Herbstrot

                                                         Flächenschaber
                                                         Stukkateur-
                                                         kelle
             Tiefengrund-                                                                                             7 kg Stucco Marmorino +     7 kg Stucco Marmorino +
             bürste                                                                                                   500 ml Abtöner Sommergrün   500 ml Abtöner Kornblumenblau

Acryl-Tiefengrund           Abtöner   Stucco marmorino      Venezianische Kelle


22                                                                                                                                                                     23
 Turin
 Steindekor auf glatter Wand




 Die steinartige Oberfläche mit ihrer
 feinen Struktur bildet einen idealen
 Kontrast zu Einrichtungen in natürlichen
 Materialien wie z.B. Holz- oder
 Korbmöbel. Aber auch viele andere
 Material- und Farb-Kombinationen
 sind möglich.




24                                          25
Turin
Steindekor auf glatter Wand
 Diese dekorative Wand- und Fassadengestaltung ist mit der steinartigen
 Oberfläche sehr stoßfest.
 Durch die absolute Wetterbeständigkeit kann die Technik auch für Außen-
 fassaden verwendet werden.
                                                                                  Schichtaufbau:




                                                                                  1. 2. 3. 4.
                         sauber,
                                 2. Dendem Farbroller Putzgrund
1. Der Untergrundundisttragfähig ßig auf dieeingefärbtenauftragen.
    trocken, glatt
und mit Hornbach Acryl-Tiefen-
                                      mit
                                            Wandfläche
                                                         gleichmä-

grund grundiert. Den Putzgrund
mit Abtönfarbe einfärben und mit
einem Rührquirl gut mischen.




                                                                                                                     Steindekor
                                                                                 Profi-Tipp:                         gibt es in den folgenden Farben:
                                                                                 Diese Technik eignet sich ideal
      Nach dem Durchtrocknen des               Im nassen Zustand wird das        zum Arbeiten zu Zweit. Der Erste
3.    Putzgrundes kann das Stein-
dekor in der entsprechenden
                                         4.    Steindekor mit dem Flächen-
                                         streicher oder der Deckenbürste
                                                                                 rollt das Steindekor auf die
                                                                                 Wandfläche auf und der Zweite
Farbe auf die Wandfläche aufge-          nur noch geglättet und ist dann         glättet gleich danach die Fläche    Bernstein        Opal
rollt werden.                            fertig.                                 mit einem Flächenstreicher.



 Werkzeuge und Materialien für diese Technik:
                                                                                                                     Sand             Terracotta
                                                                                                  Farbroller



                                                               Putzgrund                                             Granit           Quarz
                                                                                Abtönfarbe
                                                               für Steindecor   zum Abtönen
 Acryl-Tiefengrund   Tiefengrundbürste   Stein-Decor                            des Putzgrundes   Flächenstreicher


26                                                                                                                                                  27
Die Techniken
für das effektvolle Gestalten von Wänden
 Es gibt viele verschiedene Varianten der kreativen
 Verarbeitung der Hornbach Lasuren. Wir wollen Ihnen
 hier die gängigsten Techniken vorstellen.

                              Wischtechnik mit
                              Wachs- oder Wandlasur
                              Seite 30



                              Wickeltechnik mit
                              Wandlasur
                              Seite 32



                              Tupftechnik mit
                              Wandlasur
                              Seite 34



                              Gold-Effekt
                              in Tupftechnik
                              Seite 36



                              Silber-Effekt
                              in Wickeltechnik
                              Seite 36




28                                                     29
Alte Maler-Techniken im Detail:                                           Wischtechnik mit
 Auf allen saugenden Wandflächen, wie z.B. dem Spachtelputz oder
 Streichputz wird bei der Wischtechnik mit Wachslasur gearbeitet.
                                                                          Wachs- oder Wandlasur
 Auf allen nichtsaugenden Wand- oder Tapetenflächen wird bei der
 Wischtechnik die Wandlasur verwendet.
 Durch die Wischtechnik werden die Lasurpigmente je nach Be-
 schaffenheit der Wandoberfläche stärker oder weniger stark angelagert.
 Arbeiten Sie dabei mit wenig Druck und waschen den Wischhandschuh
 immer wieder in klarem Wasser aus. Behalten Sie eine einmal begonne-
 ne Wischtechnik (Bewegungsablauf) bei der ganzen Technik bei. So ent-    Profi-Tipp:
 steht ein gleichmäßiges Gesamtbild.                                      Bei der Wandgestaltung mit Wand-
                                                                          lasur auf nichtsaugenden, glatten
                                                                          Wand- oder Tapetenflächen sollte
                                                                          zuerst eine Wandfläche bearbeitet
                                                                          werden. Schützen Sie angrenzende
                                                                          Wandflächen in den Raumecken
Die 1 Personen-Technik:                                                   sowie die Decke mit einem Stück
                                                                          Pappe, damit auf diese Fläche vor-
                                                                          läufig noch keine Lasur kommt.
           Lasur in     kleine Farbwan-
1. EtwasFarbeimer)eine Kunststoffdeckel
      ne oder auf einen
(z.B. vom            geben.
                                                                          Durch die Überlagerung der Lasur-
                                                                          schichten in den angrenzenden
                                                                          Wandbereichen würden sichtbare
                                                                          Flecken bzw. Helligkeitsunter-
                                                                          schiede entstehen.
                       oder Wisch-
2. Den Naturschwammaufnehmen und
    handschuh mit Wasser anfeuchten
und damit etwas Farbe                                                     Profi-Tipp:
abtupfen.                                                                 Bei einer späteren Renovierung
                                                                          kann die Hornbach Wandlasur mit
                                                                          einer hochwertigen Dispersions-
                                                                          farbe überstrichen werden.
                                                                          Die Hornbach Wachslasur kann mit
    Nun die Farbe       dem Natur-
3.Wand bringen und mitschwungvollen,
die
    schwamm oder Wischhandschuh auf
                   in
                                                                          Wasser abgewaschen werden oder
                                                                          ebenfalls mit einer hochwertigen
kreisenden Bewegungen verwischen.                                         Dispersionsfarbe     überstrichen
                                                                          werden.
                                                                          Wenn Sie eine scheuerfeste Ober-
                                                                          fläche wünschen, überstreichen
                                                                          Sie die Fläche zum Schluss einfach
                                                                          mit Tapetenhaut.
                                                                          Die Wandlasur ist bereits scheuer-
Die 2 Personen-Technik:                                                   beständig.
                 Person trägt    dem
1. Die erstediedie abgetöntemit Lasur
      Farbroller
großflächig auf   Wand auf.
                                                                           Werkzeuge und Materialien für diese Technik:
                                  mit
2. Die zweite Person strukturiertoder
     dem angefeuchteten Schwamm
Wischhandschuh die Fläche. Am besten
                                                                                             Abtönbar über
                                                                                             Hornbach                       Natur-Schwamm
eignen sich kreisende oder diagonale Be-                                                     Misch-System
wegungen, die immer in einer Richtung                                       Wachslasur
ausgeführt werden. Weitere Schichten kön-
nen nach und nach aufgetragen werden.
                                                                              Wandlasur                        Farbroller   Farbwanne   Wischhandschuh


30                                                                                                                                                31
Alte Maler-Techniken im Detail:                                           Wickeltechnik mit Wandlasur
                                                                          bei gestrichenen, nichtsaugenden Wänden und
 Diese Technik zeichnet sich durch einen dynamischen, ausgeprägten
 Charakter aus. Die dadurch entstandenen Flächenbilder können fast        Tapeten
 dreidimensional wirken.
 Am besten lässt sich die Technik zu Zweit ausführen, aber auch alleine
 kann mit der Wickeltechnik eine tolle Wandgestaltung hergestellt wer-
 den. Üblicherweise wird Nass-in-Nass gearbeitet.
 Wenn höhere Kontraste gewünscht werden, kann die Technik auch auf
 einer vorher getrockneten Farbfläche ausgeführt werden. Probieren Sie
 die Möglichkeiten vorher auf einem Stück Karton oder alter Tapete aus.
 Größere Wandflächen sollten in kleinere Einheiten aufgeteilt werden.



 Als Untergrund eignen sich farbig gestrichene Wände, fest haftende,
 gestrichene Tapeten oder Raufaser.

Nass-in-Nass-Technik:

                    Wandlasur mit dem
1. Die eingefärbte den nichtsaugenden
    Farbroller auf
Untergrund auftragen.


    Mit
2.Farbeder Lederwickel-Rolle den noch
Die
    feuchten Farbauftrag strukturieren.
         wird durch die Lederwickel par-
tiell zur Seite gedrückt und lässt hellere
Partien des Untergrundes durchscheinen.



Die Nass-auf-Trocken-Technik:


1. Die eingefärbte Lasur in eine flache
   Farbwanne gießen.
                                                                                                               Profi-Tipp:
                                                                                                               Den Lederwickelroller vor dem
                                                                                                               ersten Gebrauch in klarem Wasser
                                                                                                               auswaschen und auswringen.
    Mit                      die Lasur
2. die der Lederwickel-RolleLasurfarbe
nur
    aufnehmen und darauf achten, dass
        Spitzen mit der
benetzt werden. Mehrfach über ein Stück
Karton rollen, um überschüssige Farbe
gleichmäßig zu verteilen.                                                  Werkzeuge und Materialien für diese Technik:
                                                                                  Abtönbar über
               auf der Wand z.B. im
3. Die Lasurund FormenUmzuwiederkeh-
     Kreuzgang abrollen.
rende Muster                erhalten,
                                                                                  Hornbach
                                                                                  Misch-System

gehen Sie nur einmal mit dem Lederwik-
kelroller über die Wand. Je öfter Sie den
Farbauftrag wiederholen, um so gleich-
mäßiger und feiner wird die Struktur.
                                                                                                                                  Lederwickel-
                                                                           Wandlasur              Farbroller     Farbwanne        Rolle


32                                                                                                                                               33
Alte Maler-Techniken im Detail:                                            Tupftechnik mit Wandlasur
                                                                           bei gestrichenen, nichtsaugenden Wänden
 Neben der Wickel- und Wischtechnik ist die Tupftechnik eine der belieb-
 testen Wandtechniken. Sie ist einfach auszuführen und ermöglicht spar-    und Tapeten
 same bis hin zu intensiven Strukturen. Mit einem relativ einfachen
 Werkzeug, dem Naturschwamm, können Strukturen ähnlich einer Granit-
 oder Sandsteinoberfläche erzeugt werden. Die Dichte und Beschaffenheit
 der Struktur hängt von der Beschaffenheit des Schwammes und der aus-
 geführten Farbaufträge ab. Am schönsten wirkt die Fläche, wenn sie
 unaufdringlich und dezent gestaltet wird. Ein gleichmäßiges Bild errei-
 chen Sie, wenn Sie den Schwamm während der Arbeit immer wieder dre-
 hen. Ansonsten entstehen störende, ständig wiederkehrende gleiche
 Musterungen.

 Als Untergründe sind glatte, tragfähige, gestrichene, nichtsaugende
 Innenputze, aber auch Raufaser oder fest haftende, möglichst wenig
 strukturierte Tapeten geeignet.

Dunkel-auf-Hell:

                         Helligkeitsstu-
1. Arbeiten Sie mit zweiWandlasurhelle-
     fen der gleichen
streichen die Wandfläche mit dem
                                    und

ren Farbton vor. Verwenden Sie dazu am
besten einen Farbroller.
     Nach dem Durchtrocknen wird etwas
2.   von der zweiten, jetzt dunkleren,
Lasur in eine flache Wanne oder auf einen
                                                                                                                    Profi-Tipp:
                                                                                                                    Nehmen Sie mit dem Schwamm
Eimerdeckel gebracht. Feuchten Sie den                                                                              nicht zu viel Farbe auf und tupfen
Naturschwamm etwas an und nehmen                                                                                    Sie ihn immer zuerst auf der Farb-
damit die Farbe auf.                                                                                                wanne, einem Eimerdeckel oder
                                                                                                                    einem Stück Karton ab.
    Jetzt wird die
3. den Schwamm Farbe nur noch auf
Sie
    der Wandfläche abgetupft. Drehen
                   immer wieder, um
                                                                                                                    Pinselzug-Technik:
                                                                                                                    Wenn Sie statt dem Schwamm
wiederholende Abdruckmuster zu vermei-                                                                              einen Effektpinsel verwenden ent-
den. Je öfter Sie übereinander tupfen, um                                                                           steht die sog. Pinselzug-Technik.
so dichter wird die erzeugte Struktur.                                                                              Mit den Pinselborsten wird die
                                                                                                                    noch feuchte Farbe durchzogen
                                                                                                                    und fein strukturiert.
Hell-auf-Dunkel:

Bei der Hell-auf-Dunkel Technik beginnen
Sie mit dem dunklen Grundton. Tragen Sie
die Lasur gleichmäßig mit dem Farbroller
auf. Das Auftupfen der nun helleren
Effektfarbe erzeugt eine gewisse Tiefen-                                    Werkzeuge und Materialien für diese Technik:
wirkung weil die hellen Farbpunkte wie
Lichtreflexe wirken.                                                       Abtönbar über
                                                                           Hornbach
                                                                           Misch-System

Profi-Tipp:
Arbeiten Sie bei der Tupftechnik immer Nass-auf-Trocken, d.h. die
vorhergehende Farbe immer gut durchtrocknen lassen.
                                                                                           Wandlasur   Farbroller      Farbwanne      Natur-Schwamm


34                                                                                                                                                35
Alte Maler-Techniken im Detail:                                              Gold-Effekt
 Die metallischen Effektfarben können in Wickel-, Tupf-, und Wischtechnik
 verarbeitet werden. Sie eignen sich insbesondere für akzentuierte
                                                                             in Tupftechnik
 Bereiche im Wohnraum, weniger jedoch für komplette Wohnräume. Die
 damit möglichen Effekte können zum Hervorheben von z.B. Wandvor-
 sprüngen oder auch nur zum Gestalten von Bilderrahmen, Styropor-
 stuckleisten oder Möbelstücken verwendet werden.

 Als Untergründe sind Raufaser- und Prägetapeten aus Papier, Styropor,
 Dispersionsanstriche, Putze, Gipskarton- und Zementfaserplatten,
 grundiertes Holz oder Metall geeignet.

 Untergrundvorbereitung:
 Alle Untergründe müssen sauber, trocken, öl-, fett-, wachs-, rostfrei und
 tragfähig sein. Raufaser- und andere Tapeten mit einer hochwertigen,
 abgetönten matten Dispersionsfarbe vorstreichen. Eisen mit Rostschutz-
 grund, Holz mit Vorstreichfarbe vorbehandeln.
 Mit einer passenden Technik wie z.B. Natur-Schwamm, Leder-Wickelrol-
 le, oder anderem Effektwerkzeug wird die Effektfarbe auf die vorgestri-
 chene Wandfläche aufgetragen und gestaltet.

               Sie die Wandfläche
1. Streichen und lassen die Farbe mit
     einer dunkel abgetönten Disper-
sionsfarbe vor                    gut
durchtrocknen.



              oder Gold-Effekt-Lack vor
2. DenSilber-Verarbeitung immer wieder
    Gebrauch gut durchrühren. Auch
während der
durchrühren. Nur die gut gemischte
                                                                             Silber-Effekt
Effektfarbe ergibt auch das gewünschte
Ergebnis.                                                                    in Wickeltechnik
                                      in
3. Den Silber- oder Gold-Effekt-Lackund
    eine flache Farbwanne geben
mit dem Effektwerkzeug, z.B. Effekt-
Schwamm auf die dunkler eingefärbte
Wandfläche auftragen. Je häufiger Sie mit
dem Werkzeug über die Fläche gehen, um
so intensiver wird der Effekt.



Werkzeuge und Materialien für diese Technik:
                                                 Naturschwamm

                                Farbroller          Leder-
                                                    wickelroller

              Silber-Effekt
Gold-Effekt
                                     Farbwanne          Effektschwamm



36                                                                                              37
Produkte & Services
damit die Arbeit auch sicher gelingt
 Die hier vorgestellten Materialien und Werkzeuge                           Die Hornbach
 tragen dazu bei, dass Ihre Wandgestaltung auch
 sicher gelingt. Wir haben die Techniken ausprobiert                        Dekor-Putze
 und mehrfach getestet. Es geht ganz einfach!
                                                        Spachtel- und Streichputz, gebrauchsfertig, für die
 Probieren Sie es aus!
                                                        mediterranen Wandgestaltungen




                                                                 Der Hornbach
                                                                 Farbmisch-Service
                                                                  Damit Sie schnell und einfach zum
                                                                  gewünschten Wand-Effekt kommen,
                                                                  mischen wir Ihren Wunschfarbton nach
                                                                  Ihrer Vorlage oder Idee.




 Wir lassen Sie mit Ihrem Projekt nicht alleine. In
 dieser Broschüre und der ebenfalls erhältlichen DVD
                                                        Materialien/Werkzeuge
 sind alle Arbeitsschritte ausführlich und sorgfältig
 erklärt. Bei weiteren Fragen stehen Ihnen unsere       im Überblick
 Mitarbeiter in den Fachabteilungen gerne mit ihrem
                                                        Alle hier vorgestellten
 Rat zur Verfügung.
                                                        Materialien und Werkzeuge sind
 Wir wollen, dass Ihr Projekt gelingt!                  aufeinander abgestimmt und pas-
                                                        sen zu den jeweiligen Wand-
                                                        techniken. Damit gelingt die
                                                        Wandtechnik einfach und sicher.


38                                                                                                            39
Die Hornbach
Dekor-Putze
 Spachtelputz
Hornbach Spachtelputz ist eine           staltung mit Hornbach Wachslasu-
gebrauchsfertige, weiße Spachtel-        ren. Hornbach Spachtelputz ist
masse zur Herstellung rustikaler,        weiß, stoßfest, atmungsaktiv, löse-
unebener Strukturen auf Wänden           mittelfrei, geruchsarm und wieder
und Decken. Die strukturierten,          ablösbar. Geeignete Untergründe
saugenden Oberflächen sind der           sind alle Innenputze, Beton, Gips,
optimale Untergrund für eine             Gipskartonplatten und fest haften-
effektvolle mediterrane Farbge-          de Anstriche.                            Spachtelputz weiß

 Streichputz
Hornbach Streichputz ist im              frei. Der saugende Untergrund bil-
Gegensatz zu Spachtelputz für fei-       det die ideale Basis für edle Wand-
nere Strukturen gedacht. Der Putz        strukturen kombiniert mit Horn-
ist gebrauchsfertig für die kreative     bach Wachslasur. Geeignete Unter-
Wandgestaltung im Innenbereich.          gründe sind alle Innenputze,
Er ist leicht zu verarbeiten, stoß-      Beton, Gips, Gipskartonplatten und
fest, atmungsaktiv und lösemittel-       fest haftende Altanstriche



     Hornbach Spachtelputz und Streichputz im Überblick
     Produkt       Spachtelputz               Streichputz
     Struktur      Grob, rustikal             Fein
     Untergrund    Sauber, trocken, glatt     Sauber, trocken, glatt
                   fest, tragfähig, staubfrei fest, tragfähig, staubfrei
     Untergrund-   Direkt auf die Wand;       Direkt auf die Wand;
     Behandlung    vorher mit Hornbach        vorher mit Hornbach                 Streichputz abgetönt
                   Tiefengrund grundieren     Putzgrundierfarbe grundieren
                                              oder
                                              Vlies-Untertapete
     Verarbeitung Mit Glättkelle Strukturen Mit Pinsel strukturieren           Was Sie für den Putzuntergrund brauchen:
                  erzeugen
                                                                                                                     Abtönbar über
     Abtönbar      Ja, über Hornbach Mischsystem                                                                     Hornbach
                                                                                                                     Misch-System
     Weiterver-    Mit Hornbach-Wachslasur Effekte erzeugen
     arbeitung
     Wieder        Ja, befeuchten und         Ja, einfach mit Vlies-Unter-
     ablösbar      abschieben                 tapete als Untergrund

                                                                               Acryl-Tiefengrund      Tiefengrundbürste              Putzgrundierfarbe

40                                                                                                                                                  41
Der Hornbach
Farbmisch-Service
 Vorteile:
 •   Jeder Wunschton möglich!
 •   Gleich mitnehmen!
 •   Immer wieder nachmischbar!
 •   Jeder Eimer exakt identischer Farbton!
 •   Keine Abtön-Reste!

 ...und so einfach funktionierts:                            Wie kommt die Farbe in die Eimer?
                                                             Produkt             Grundfarbe      Mit Abtönfarben   Mit Mischmaschine
                                 • Sie bringen Ihre                              des Produktes
                                   Farbvorlage               Spachtelputz        weiß            bis 10%           565 Farbtöne aus dem
                                                                                                                   Hornbach-Farbfächer
                                   geeignet sind hierfür
                                   z.B. gedruckte Farb-
                                   flächen in Prospekten.    Streichputz         weiß            bis 10%           565 Farbtöne


                                 • Das Farbmuster wird
                                   eingelesen                Wachslasur          transparent     bis 10%           62 Farbtöne

                                   mit hoher Präzision
                                   wird jeder beliebige
                                                             Seidenlatex         weiß            bis 20%           779 Farbtöne
                                   Farbton analysiert.

                                 • Die automatische
                                                             Wandlasur           transparent     bis 20%           62 Farbtöne
                                   Mischung erfolgt
                                   direkt danach. Sie kön-
                                   nen auf Ihren Wunsch-     Putzgrundierfarbe   weiß            bis 10%
                                   farbton warten.           für Steindekor                      in 6 Farbtönen


                                 • Der Wunschfarbton         Steindekor          6 Farbtöne
                                   ist fertig
                                   Bei Bedarf lassen Sie
                                   Ihren Farbton einfach     Stucco Marmorino    weiß            bis 30%
                                                                                                 6 Farbtöne
                                   nachmischen.


42                                                                                                                                        43
                                                                                                                                           Wischtechnik mit Wachs-/Wandlasur
Materialien




                                                                                                                                                                               Wickeltechnik mit Wandlasur

                                                                                                                                                                                                             Tupftechnik mit Wandlasur
                                                                    Untergrundvorbereitung
im Überblick




                                                                                                                                                                                                                                         Silber/Gold-Effekt
                                                                                             Venezia
     Materialien




                                                                                                                         Carrara
                                                                                                       Firenze
                                Gebinde-       Verbrauch ca.




                                                                                                                 Siena




                                                                                                                                   Turin
                                größe
                                     0,5 kg
     Hornbach Füllstoff innen        1,5 kg    Nach Bedarf
                                     5,0 kg

                                     1,0 kg
     Hornbach Elektrikergips         2,5 kg    Nach Bedarf

     R+R-Mörtel Lugato               25 kg     Nach Bedarf

                                     250 g     Ansatz 1 : 17,5
     Vlies-Tapetenkleber             500 g     1 l ca. 3,3 - 5 m2
                                      1,0 l
     Acryl-Tiefengrund                5,0 l    1 Liter ca. 6 m2
                                       10 l
                                    4x5m
     Malerplane                  4 x 12,5 m    Je nach Fläche

     Maler-Glasvlies               1 x 50 m    Je nach Fläche

     Vlies-Untertapete          20 x 0,75 m    Je nach Fläche

     Hornbach Wachslasur              2,5 l    1 Liter ca. 12 m2

     Hornbach Spachtelputz           20 kg     1 kg ca. 1,5 m2

     Hornbach Streichputz            20 kg     1 kg ca. 1,5 m2
                                       2,5 l
     Hornbach Seidenlatex              5,0 l   1 Liter ca. 6 m2
                                        10 l

     Hornbach Wandlasur                2,5 l   1 Liter ca. 12 m2

     Stucco Marmorino                  7 kg    1 kg ca. 2 m2

     Abtöner                         250 ml    250 ml ca. 1,5 m2

     Stein-Decor                       7 kg    1 kg ca. 1,5 m2

     Putzgrund für Steindecor          2,5 l   1 Liter ca. 6 m2

     Abtönfarbe für Putzgrund        250 ml    250 ml ca. 1,3 m2

     Gold-/Silber-Effekt             375 ml    375 ml ca. 5 m2



44                                                                                                                                                                                                                                                            45
                                                                                                             Wischtechnik mit Wachs-/Wandlasur
Werkzeuge




                                                                                                                                                 Wickeltechnik mit Wandlasur

                                                                                                                                                                               Tupftechnik mit Wandlasur
                                      Untergrundvorbereitung
im Überblick




                                                                                                                                                                                                           Silber/Gold-Effekt
                                                               Venezia




                                                                                           Carrara
                                                                         Firenze

                                                                                   Siena




                                                                                                     Turin
               Glättkelle, rostfrei


               Stukkateurkelle


               Venezianische Kelle


               Flächenschaber


               Tiefengrundbürste


               Andrückroller


               Kleisterroller


               Farbroller


               Wischhandschuh


               Flächenstreicher


               Farbwanne


               Farbwanne, flach


               Lederwickel-roller


               Natur-Schwamm


               Effektschwamm




46                                                                                                                                                                                                                              47
 Einfach himmlisch.




Impressum                                                 und Haftung für allfällige vorhandene inhaltliche
                                                          Unrichtigkeiten übernommen.
Hornbach Baumarkt AG                                      Dieses Werk, einschließlich aller seiner Teile, ist
Abteilung Projekt-Marketing                               urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außer-
76878 Bornheim/Pfalz                                      halb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes
                                                          ist ohne schriftliche Zustimmung der Hornbach
' Alle in dieser Broschüre enthaltenen Angaben,           Baumarkt AG unzulässig und strafbar. Das gilt insbe-
Daten, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren             sondere für Fotokopien oder andere Verfahren,
nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und mit          Vervielfältigungen jeglicher Art, Übersetzungen,
Sorgfalt überprüft. Dennoch sind inhaltliche Fehler       Mikroverfilmungen und Einspeicherung und
nicht auszuschlieflen. Daher erfolgen die Angaben          Verarbeitung in elektronischen Systemen oder
ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der             Maschinen. Vor allem, wenn diese begleitend oder
Autoren. Es wird deshalb keinerlei Verantwortung          Teil von kommerziellen Aktivitäten sind.


           Herausforderungsmaßstab für Effektvolle Wandgestaltung
                       1             2                3            4             5
       gering                                                                                hoch

								
To top