PANet 2010 – Protected Area Networks IR 3B – CADSES Projekt Protected Area Networks – Establishment of Corridors Networks and Cooperation Ein kleiner Rückblick… by jre15247

VIEWS: 0 PAGES: 16

									PANet 2010 – Protected Area Networks
IR 3B – CADSES Projekt: Protected Area Networks –
Establishment of Corridors, Networks and Cooperation
           Ein kleiner Rückblick…


                                 Umwelt
IPAM-Toolbox:
Einbettung des Managements
von Schutzgebieten in
ökologische, wirtschaftliche
und soziale Zusammenhänge


                               Schutzgebiet




                Gesellschaft                  Wirtschaft
     PANet 2010



                                            Schutzgebiet
      Schutzgebiet

                         Schutzgebiet
Schutzgebiet                                   Schutzgebiet


          Schutzgebiet          Schutzgebiet


                                        Vernetzung durch:
                                        • Korridore
                                        • gemeinsames Management
                                        • Synergiennutzung
         Eckdaten

Projekttitel: Protected Area Networks – Establishment and
Management of Corridors, Networks and Cooperation


Kurztitel: PANet 2010


Lead Partner: Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 20,
Unterabteilung für Naturschutz


Projektbeginn: 01. April 2006


Projektende: 31. März 2008


Budget: € 1.590.000
    Projekt Partner

    §Amt der Kärntner Landesregierung,
     Abteilung 20 (Lead Partner)
<
    §Academy of Sciences, CZ
    §Euganean Hills Regional Park, I
    §Universität von Triest, I
    §Foundation for the Support of
     Ecological Initiatives, PL
    §Slovak Academy of Sciences, SK
    §Kozjansko Regional Park, SI
    §National Park Risnjak, HR
    §Radekhiv District Council, Ukraine
         Konzept




Pilotaktion
Pilotaktion                                                Austausch
Pilotaktion         Best Practice                          Auswertung
                                          Toolbox
Pilotaktion
                                                          Management
Pilotaktion
Pilotaktion


  Präsentationen Workshops Exkursionen Expertensystem Endbericht
         Struktur


                                   Ergebnisse




Arbeitspaket 1   Arbeitspaket 2   Arbeitspaket 3   Arbeitspaket 4   Arbeitspaket 5
(Lead Partner)       (alle)           (alle)           (alle)           (alle)




                                  Pilotaktionen    Pilotaktionen    Pilotaktionen
      Ergebnisse




interaktiv: Experten-System (Toolbox), interne und öffentliche Homepage


digital: Wissensdatenbank und Endbericht auf CD


analog: Endberichte des Projekts und der Pilotaktionen, Handbuch, Booklets


Veranstaltungen: internationale und regionale Konferenzen, Exkursionen
           Toolbox

Ø Weiterführung der IPAM-
Toolbox

Ø Methoden und Werkzeuge
zum Thema Netzwerke

Ø interaktiv

Ø Tool zum Überprüfen des
eigenen Projektstatus

Ø passwortgeschützer Login
           Homepage



www.panet2010.info



§ allgemeine Informationen


§ Ergebnisse als Download
verfügbar


§ Zugang zum Experten-
System mittels Passwort
          Arbeitspakete

AP 1
Organisation und Budgetkontrolle

AP 2
Transnationale Ergebnisse und Toolbox

AP 3
Planung, Umsetzung und Evaluation
AP 4
Finanzierung und Management             Pilotaktionen

AP 5
Kommunikation und überregionale
Kooperation
           Pilotaktionen



Ø insgesamt 12 Pilotaktionen in sieben Ländern

Ø in den Arbeitspaketen 3 – 5 angesiedelt

Ø werden von den einzelnen Partnern autonom durchgeführt

Ø Ergebnisse werden ausgewertet, publiziert und in die Toolbox eingespeist

Ø alle Pilotaktionen werden bis September 2007 abgeschlossen sein

Ø zu jeder Aktion wird es ein Booklet sowie einen Endbericht geben
           Bsp. Kärntner Pilotaktionen



Ø Dateneingabe aller Schutzgebiete im Zentralraum in die IPAM-Toolbox


Ø Umsetzungsbetreuung der Managementpläne im Zentralraum

Ø Planung eines Verbundsystems

Ø Fortführung der „Branding”-Aktivitäten, insbesondere Beschilderung

Ø Screening und Bewerten der Einnahme- und Finanzierungsmöglichkeiten

ØUmsetzung ausgewählter Maßnahmen
         Bsp. Tschechische Pilotaktion



       „Umweltverträglicher Tourismus im Biosphärenreservaten“


Naturbild im
Hintergrund                  intern – zwischen lokalen
                             Naturschutzorganisationen und
                             Tourismusverbänden
  Netzwerkaufbau

                             extern – zwischen den
                             internationalen
                             Biosphärenreservaten Sumava (CZ),
                             Aggtelek (H), Babia Gora (PL)
           Veranstaltungen




PANet Kickoff in Pörtschach,
7.-8. Juni 2006


                               Exkursion in die Lagune von
                               Marano, 14. Dezember 2006
   Info




executive project management:


E.C.O. Institut für Ökologie
Kinoplatz 6
9020 Klagenfurt

								
To top