Documents
Resources
Learning Center
Upload
Plans & pricing Sign in
Sign Out

Geschftsstelle Karl K rer_ Klein

VIEWS: 840 PAGES: 36

									Österreichische Post AG     Geschäftsstelle: Karl Kührer, Kleinneusiedlerstraße 25, 2401 Fischamend
Info.Mail Entgeld bezahlt




    Erscheint als offizielles Organ des Vereins der Belgischen Schäferhunde in Österreich.
                                      VERANSTALTUNG:




                                  Polizeidiensthundemeisterschaft 2009
       Das LPK – Steiermark veranstaltet im Auftrag des BM.I die 10. Österr. Polizeidiensthundemeisterschaften.

Termin: 05. und 06. Juni 2009

Ort:      8435 Wagna bei Leibnitz/Steiermark, Aflenzerstrasse Nr. 1
          Sulmwirt und ehem. Schießanlage des ÖBH.

Programm:

5. Juni 2009     17:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer, Besichtigung des Parcours
                 19:00 Uhr Startnummernverlosung
6. Juni 2009     07:30-17:00 Uhr Wettkampf
                 17:00-18:30 Uhr Rahmenprogramm
                 18:30 Uhr Siegerehrung


2
TITELBILD:

                                                 INHALTSVERZEICHNIS:
                                  Einladung zur 10. Polizeidiensthundemeisterschaften 2009      Seite 2
                                  Inhaltsverzeichnis - Titelbild - Bankverbindung               Seite 3
                                  Vorwort - Impressum                                           Seite 4
                                  Kontakte zum Vorstand - Ortsgruppen - Spartenbeauftragten     Seite 5
                                  Berichte des VBSÖ                                           Seite 6 - 11
                                  Ehrungen                                                      Seite 11
                                  Protokoll der JHV des VBSÖ                                  Seite 12 - 13
                                  Neue Mitglieder                                               Seite 14
     Tervuerenrüde                Ergebnisse Ausstellungen                                    Seite 14 - 17
  Dusty von Quellbrunn            Ergebnisse Gebrauchshunde                                   Seite 18 - 19
                                  Ergebnisse Agility                                          Seite 19 - 20
 Starter bei der FMBB - Agility   Ergebnisse Obedience und Rettungshunde                        Seite 20
 Weltmeisterschaft 2008           Termine                                                     Seite 21 - 22
 BGH 1 - 3,
                                  Deck- und Wurfmeldungen - Freie Welpen                      Seite 23 - 24
 Agility large LK 3
                                  Züchterliste                                                Seite 25 - 26
 Besitzer:                        Sonderschauen - Bericht Exotika                               Seite 27
 Heidi und Daniel Purtscher       Nachrichten aus den Ortsgruppen                               Seite 28
 6700 Lorüns 84                   Anmeldeformular für die Klubsiegerschau                       Seite 29
 Österreich                       Anmeldeformular für die WÜP                                   Seite 30
                                  Die neuen Statuten                                          Seite 31 - 34
                                  Wiener und NÖ. Landesmeisterschaft 2009                       Seite 35




BANKVERBINDUNG:
Bankverbindung:
Kontoinhaber: Verein der Belgischen Schäferhunde in Österreich
Bank: Raiffeisenbank Drautal
Bankleitzahl: 39442
Kontonummer: 79.780
IBAN: AT 85 3944 2000 0007 9780
BIC: RZKTAT2K442
                                                                                                              3
    VORWORT:
                                  Liebe Vereinsmitglieder!


                                  Da ich bei der Generalversammlung am 28. Februar 2009 in den Vorstand
                                  des Verein der Belgischen Schäferhunde gewählt wurde und ab sofort das
                                  Referat für Öffentlichkeitsarbeit betreue, möchte ich die Gelegenheit nutzen
                                  und mich auch jenen Mitgliedern vorzustellen, welche mich bisher noch nicht
                                  gekannt haben.

                               Mein Name ist Herbert Hudecek und ich bin am 18.01.1959 in Stockerau
                               geboren, von Beruf bin ich Polizeibeamter in Wien.
Zum Hundesport bin ich durch meine Gattin Elisabeth gekommen, welche einen Deutschen Schäferrüden in un-
sere Ehe mitbrachte und schon lange vor unserer gemeinsamen Zeit Hundesport ausgeübt hatte.

Ich besitze einen 3 jährigen Malinoisrüden „Spot de la montagne unique“ und eine 8 jährige Dobermannhündin.
Die Hundeausbildung selbst ist ja nicht so mein Fachgebiet, da „böse Zungen“ behaupten, meine Hunde würden
sich eher vor Lachen auf den Rücken legen, als mir zu folgen. Dies hat aber meiner Begeisterung für den
Hundesport nicht geschadet.

Meine Aufgaben im Verein sind die Gestaltung und Betreuung der Vereinshomepage www.belgierhund.info,
sowie die Erstellung der Klubzeitung. Ich hoffe Sie sind mit meiner bisherigen Arbeit zufrieden und ich werde
versuchen, auch in Zukunft die anfallenden Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeitet zu Ihrer Zufriedenheit
zu erfüllen.

Anregungen, Wünsche, Beschwerden usw., welche die Klubzeitung oder die Vereinshomepage betreffen,
können sie jederzeit an mich senden.

Ich möchte mich für Ihr Vertrauen bedanken und hoffe auch weiterhin auf gute Zusammenarbeit.

Herbert Hudecek




IMPRESSUM:
    Klubzeitung des Verein der Belgischen Schäferhunde Österreich
    Medieninhaber und Herausgeber: Verein der Belgischen Schäferhunde in Österreich
    Geschäftsstelle:                                             Redaktion:
    Karl Kührer                                                  Herbert Hudecek
    Kleinneusiedlerstraße 25                                     Untere Dorfstraße 7
    2401 Fischamend                                              2004 Streitdorf
    Fax: 02232 / 77375                                           Mobile: 0664 / 7862468
    Mobil: 0664 / 30 14 518                                      E-Mail: elisbeth.hudecek@schule.at
    E-Mail: kuehrer@aon.at
    Vereinsregister: ZVR-Zahl 244069870

                   Vereinshomepage: www.belgierhund.info
    Offenlegung nach § 25 Mediengesetz:
    Die Klubzeitung des Verein der Belgischen Schäferhunde in Österreich ist eine unabhängige Druckschrift und
    dient der gegenseitigen Information der Mitglieder und Ortsgruppen des Verein der Belgischen Schäferhunde in
    Österreich.
    Sie erscheint gemeinsam mit der Vereinshomepage www.Belgierhund. Info , als offizielles Organ des Vereins der
    Belgischen Schäferhunde in Österreich.

    Für eventuelle Druckfehler wird keine Verantwortung übernommen, jedoch erfolgt im nächsten Heft eine Richtig-
    stellung, sofern diese verlangt wird oder notwendig ist!

4
KONTAKTE:                           Zum Vorstand des Verein der Belgischen Schäferhunde in Österreich,
                                    zu den Ortsgruppen und den Spartenbeauftragten:

Kontakte zum Vorstand:
Obmann:                            Obmann Stv.:                            Schriftführer:
Karl Kührer                        Mag. Regina Bregenzer                   Dipl. Päd. Petra Nossian
Kleinneusiedlerstraße 25           Hauptstraße 6, 2014 Dietersdorf         Kalvarienberggasse 6
2401 Fischamend                    Tel.:02952 - 30542, Fax: 01 - 3695347   2402 Maria Ellend
Fax: 02232 / 77375                 Mobil: 0664 - 3871849 oder              Fax: 02232 / 80803
Mobil: 0664 / 30 14 518            0676 - 5389093                          Mobil: 0664 / 505 8300
E-Mail: kuehrer@aon.at             E-Mail: info@bullterrier.at             E-Mail: petra.nossian@aon.at

Schriftführer Stv.:                 Kassier:                               Kassier Stv.:
Daniela Knüppel                     Eduard Wohein                          Eva Weizdörfer
Waltendorfergürtel 11, 8010 Graz    Friedenstr. 100                        Kaniakgasse 5, 1110 Wien
Mobil: 0699 / 10 32 74 78           9710 Feistritz/Drau                    Tel.: 01-7692596
E-Mail: daniela.knüppel@            Mobil: 0676 - 844425212                Mobil: 0664 - 1237000
gmx.net                             E-Mail: Eduard.wohein@utanet.at        E-Mail: info@groenendael.at

Zuchtwart:                         Zuchtwart Stv.:                         Ausbildungswart:
Andrea Kührer                      Markus Schwendinger                     Helmut Weiss
Kleinneusiedlerstraße 25           Scheffelstraße 6, 6844 Altach           Alois-Geißlerstr. 29
2401 Fischamend                    Tel.: 05576 - 74421,                    8580 Köflach
Fax: 02232 / 77375                 Fax: 05576 - 74501                      Mobil: 0664 8581460
Mobil: 0664 / 30 14 517            Mobil: 0664 - 1921349 E-Mail:           E-Mail: helmut.weiss@gmx.at
E-Mail: kuehrer@aon.at             Schwendinger.markus@mcpet.at

Ausbildungswart Stv.:              Öffentlichkeitsarbeit:                  Öffentlichkeitsarbeit Stv.:
Erich Ballmüller                   Herbert Hudecek                         Dipl. Päd. Elisabeth Hudecek
Zulingergasse 5                    Untere Dorfstraße 7                     Untere Dorfstraße 7
2700 Wiener Neustadt               2004 Streitdorf                         2004 Streitdorf
Mobil: 0676 - 5232710              Tel.: 02269 - 24018                     Tel.: 02269 - 24018
E-Mail: gotha@a1.net               Mobil: 0664 -3555972                    Mobil: 0664 - 7862468
                                   E-Mail: elisabeth.hudecek@schule.at     E-Mail: elisabeth.hudecek@schule.at

 Kontakte zu den Ortsgruppen:
Ortsgruppe:                         Ortsgruppe:                            Ortsgruppe:
1. Wiener Belgier Verein            Markt Hartmannsdorf OG 01              Stausee
Obmann: Klaus Fejan                 Obmann: Josef Auner                    Hundeverein HAPPY-DOGS
Biberhaufenweg/Raffineriestr.       Mutzenfeld 15                          Obmann: Diether Mericnik
1220 Wien                           8262 Ilz                               Petzenweg 9
Mobil: 0664 - 4105986               Mobil:0664-1404812                     9100 Völkermarkt
E-Mail: hoefer@shsw.at              E-Mail: hvmh0@free.pages.at            Mobil: 0650-3326513
Homepage: www.belgische-            Homepage: www.hvmh.at.tf
schaeferhunde-wien.at
Ortsgruppe : OG Riegersburg         Ortsgruppe: 1. Tiroler Belgierverein
Obmann: Helmut Hirmann             "Tiroler Bergtuifl"
Stang 68, 8333 Riegersburg          Obmann: Bernhard Mayerhofer
Mobil: 0650-7043806                 Kapfers 16 , 6165 Telfes
E-Mail: helmut.hirmann@aon.at       E-Mail: malinois.tirol@gmx.at
Homepage: www.belgierverein-        Homepage: www.belgierverein-
riegersburg.at.tt                   tirol.at.tt

Kontakte zu den Spartenbeauftragten:
Spartenbeauftragter Agility:       Spartenbeauftragter Obedience:          Spartenbeauftragter Mondioring:
Manuela Curin                      Dorothea Seidenschmiedt                 Daniela Knüppel
Ferdinand Porsche - Gasse 13       Anton Baumgartner Str. 44/C2/240,       Waltendorfer Gürtel 11,
2603 Felixdorf                     1230 Wien                               8010 Graz
Mobil: 0676-5423022                Mobil: 0664-3458866                     Mobil:0699-10327478
E-Mail: Curinm01@wimaxxed.at       E-Mail: doro.seidenschmied@chello.at    E-Mail: daniela.knüppel@gmx.net




                                                                                                             5
BERICHTE DES VBSÖ:                                           Fischamend, bzw. Kammernin der Steiermark statt.
                                                             Wir sind in der glücklichen Lage heuer drei neue Ortsgrup-
                                                             pen bei uns begrüssen zu dürfen.
                                                             Das sind
  Jahreshauptversammlung
             und                                             OG 03 1. Wr. Belgierverein
                                                                   Obmann Klaus Fejan
     Züchtertagung 2009                                      OG 04 1. Tiroler Belgierverein
                                                                   Obmann Bernhard Mayerhofer
Beginn der Züchtertagung: 10.00 Uhr                          OG 05 Belgierverein Riegersburg
Vortrag von Dipl. Tzt. Mag. Bregenzer Regina                       Obmann Helmut Hirmann
über „Inzest- und Inzuchtverpaarung“
                                                             Wir sahen uns gezwungen für Schriftführer und Öffentlich-
Beginn der JHV: 14.00 Uhr                                    keitsreferat je einen Laptop anzuschaffen. Um den schlich-
Tagesordnung der JHV:                                        ten Modetrend zu folgen haben wir Autoaufkleber neu und
    1. Begrüßung und Feststellung der                        zeitgemäß gestaltet. Wir hoffen, dass die Aufkleber bei
        Beschlussfähigkeit                                   Ihnen Gefallen finden, und bald Ihr Auto schmücken. Der
    2. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der          Vorstand hat sich bei der Änderung der Statuten sehr um
        letzten Jahreshauptversammlung                       das Wohl der Mitglieder und Ortsgruppen bemüht um bei
    3. Bericht der ämterführenden Vorstandsmitglieder        der JHV ihr Stimmrecht wahrnehmen zu können, ohne
    4. Bericht der Kassaprüfer, Entlastung des Kassiers      quer durch Österreich pilgern zu müssen.
    5. Entlastung des Vorstandes                             Weiters hat der Vorstand versprochen, die JHV immer in
    6. Festsetzung des Mitgliedbeitrages für 2010            einer anderen Region Österreichs durchzuführen. Die OG
    7. Ehrungen der Mitglieder                               01 Markt Hartmanndorf hat sich mittels Antrag um die
    8. Beschlussfassung über Satzungsänderungen              Austragung der JHV 2010 bemüht.
        und Änderungen der Zuchtordnung                      Mein Dank gilt allen Mitgliedern für die gute Zusammenar-
    9. Entscheidung über freie Anträge der Mitglieder        beit sowie meinem Vorstand der mit Zeit und Verständnis
    10. Allfälliges                                          für den Verein der Belgischen Schäferhunde zur Verfü-
Die Beschlussfähigkeit ist nach dem neuen Vereinsge-         gung steht.
setzt schon ab 14.00 Uhr gegeben, unabhängig von der
Anzahl der anwesenden Mitglieder.                            Karl Kührer, Obmann

Anträge 2009                                                           Die Schriftführung:
     1. OG 03 1. Wiener Belgierverein - Austragung der       Im März 2008 wurde für die Schriftführung ein Laptop zur
        Clubschau, WÜP, Körung im Herbst 2009                Verfügung gestellt, der die Arbeit für die Schriftführung
        und Belgier Leistungssiegerprüfung 2010              erleichterte.
     2. OG 04 1. Tiroler Belgierverein – Austragung der      Primäre Aufgabenbereiche bezogen sich auf die Erstel-
        WÜP, Körung und Clubschau im Juni 2009               lung und Verwaltung der Mitgliederlisten, wie auch auf die
     3. OG 01 Markt Hartmannsdorf – Austragung der           Erstellung und Verwaltung der Postlisten- und Online-
        JHV für 2010                                         Adressen. Unser derzeitiger Mitgliederstand beträgt 534
     4. Antrag durch den Vorstand – Satzungsände-            Mitglieder – davon waren im Jahr 2008 164 Anmeldungen.
        rungen                                               Die Verwaltung der Bezieherliste „Unsere Hunde“ zog
                                                             einige Schwierigkeiten mit sich. Aufgrund einiger nicht
     Jahresberichte 2008:                                    berücksichtigter Abo-Bezieher, seitens des ÖKV, kam es
            Der Vorsitzende:                                 zu unregelmäßigen Auslieferungen. Daraus folgte, dass
                                                             im Jänner 2009 in Kooperation mit Frau Kappacher eine
Sehr geehrte Mitglieder!                                     neue Abo-Bezieherliste erstellt wurde. Noch ausständige
                                                             Zeitschriften wurden vom ÖKV nachträglich, an die Mit-
Ich kann mich in meinem Jahresbericht kurz fassen, da        glieder, ausgeschickt.
ich die wesentlichen und aktuellen Ereignisse des vergan-    Die Vereinszeitschrift wurde mit Anfang Jänner 2009 an
genen Jahres schon in den jeweiligen Vorwörtern unserer      das Öffentlichkeitsreferat übergeben.
Vereinszeitung bekannt gegeben habe.                         Durch die Gestaltung der Homepage und der Erstellung
Kurz nach Amtsantritt erreichte uns die schreckliche Nach-   der Vereinszeitschrift erfüllt unser Webmaster „Herbert
richt vom Tod unseres Leistungsrichters Ing. Peter Gruber.   Hudecek“ einen in sich überdachten und kompatiblen
Der Vorstand war auf seinem Begräbnis um ihn die letzte      Bereich, welcher für alle Mitglieder eine mediale Bereiche-
Ehre zu erweisen. Ein Kranz wurde für seinen letzten Weg     rung sein wird.
gespendet.                                                   Ein großer Veränderungsprozess fand in der Erarbeitung
Unsere erste und konstituierende Vorstandssitzung fand       von den zukunftsorientierten Statuten statt. Diese wurden
am 23. 02. 08 im Zuge der letzten JHV in Inzing statt, die   in Zusammenarbeit, mit allen Vorstandsmitgliedern disku-
zweite Vorstandssitzung am 07. 03. 2008 in Fischamend.       tiert und überarbeitet. Die Verlautbarung der überarbei-
Anlässlich unserer Klubschau fand am Vortag in der ÖGV       tenden Statuten finden Sie unter www.belgierhund.info
OG Baumgarten unsere dritte Vorstandssitzung statt, und      Für eine postalische Zusendung bitte ich um ein kurzes
die vierte wurde am Vorabend der Belgiersiegerprüfung in     Mail an die Schriftführung.
Raabs/Thaya abgehalten. Am 22.11.2008 und am                 Der Qualifikationsmodus für die Teilnahme an der FBMM
06.01.2009 fanden Statutenbesprechungen in
 6
(in den Bereichen: IPO, Agility und Mondioring) wurde         Würfen mehr, bei den Tervueren ein minus von 11 Eintra-
verändert und vereinsfördernd adaptiert. Neu hinzu kam        gungen bei nur einem Wurf weniger. Groenendael bei
der Bereich Obedience. Ab 2008/2009 können sich Mit-          gleicher Wurfanzahl gleich bleibend. Bei den Malinois
glieder des VBSÖ, in dieser Sparte, für die FMBB -Welt-       hatten wir mehrere sehr große Würfe. Spitzenreiter war
meisterschaft qualifizieren.                                  die Hündin der Fam. Hirmann mit 14 aufgezogenen
Um unsere Klubnachrichten in der UH informativ und            Welpen.
aktuell gestalten zu können, bitte ich unsere Mitglieder,     Laut Statistik hatten wir
mir Fotos, Erfolge Ihrer Hunde, aber auch Anregungen
und Wünsche zu übersenden. Ich freue mich schon auf                            Eintragun-     R/H      Würfe     Einzeleintra-
                                                                                gen (Vj)                            gung
die Herausforderungen und Innovationen die mir 2009
gestellt werden.                                                Groenendael     23 (23)      8/9        3 (3)     4 / 2 (3)
                                                                Malinois       218 (192)    116 / 81   28 (26)   14 / 7 (15)
Petra Noßian, Schriftführerin
                                                               Tervueren        30 (41)      8/7        3 (4)     7 / 8 (6)
          Das Finanzreferat:                                   Gesamt:         271 (256)    132 / 97   34 (33)   25 / 17(24)


Die Übergabe der Kassa im Rahmen der JHV 2008 in              ins ÖHZB zur Eintragung gebracht.
Inzing vollzog sich leider sehr schwierig und unpersönlich.
Denn auf die Frage nach den Büchern und Unterlagen            Die in Klammer stehenden Werte sind die Zahlen vom
erhielt man den lapidaren Hinweis, dass sich alles in den     Vorjahr. Schipperke gab es im Vorjahr eine Einzeleintra-
Kartons im Vorraum des Gasthauses befindet. So wurde          gung, heuer keine. Die gedeckte Hündin der Frau Drexel
das Losungswort des Vereinssparbuchs erst nach mehre-         ist leider leer geblieben. Das ergibt eine durchschnittliche
ren Telefonaten und Schreiben, an den scheidenden Ob-         Wurfstärke von 7,88 bei 34 Würfen. 2008 wurden sieben
mann (mittels eines Briefes seines Rechtsanwaltes),           Zwingerkontrollen durchgeführt.
bekanntgegeben. Auch das Vereinskonto bei der Raiffei-        Ich habe im letzten Jahr so viele Würfe (östlich von Tirol)
senbank Tirol konnte erst 14 Tage nach der JHV 2008           wie möglich abgenommen, um die Züchter alle persönlich
auf die Raiffeisenbank Drautal (Ktn.) geändert werden.        kennen zu lernen. Auf Dauer wäre es zu zeitaufwändig
Vorher hatte der neue Vorstand keinen Zugriff auf die         und teuer, wenn ich die oft langen Strecken alle selbst
Finanzen.                                                     fahre. So hat sich der Vorstand dazu entschlossen, für die
Die übergebene Mitgliederliste war alles andere als aktu-     Wurfabnahmen in Salzburg, Kärnten und Tirol die Herren
ell und musste in mühsamer Kleinarbeit vom Kassier und        Winter und Steiner zu gewinnen. Auf diesem Wege
Schriftführer rekonstruiert werden, da einige Personen        möchte ich Ihnen für deren Bereitschaft dazu herzlich
keine Mitglieder mehr waren und geführt wurden - andere       danken. Bei den Wurfabnahmen sind vermehrtes Aufkom-
haben die Mitgliedschaft erhalten und waren nicht in der      men von Einhodern und Hodenlosen aufgefallen. Ich bitte
Liste. Zudem kam noch das Durcheinander mit den vor           daher unsere Züchter vermehrt auf dieses Problem im
der JHV abgelehnten Neumitgliedern.                           eigenen Interesse zu achten. Auch verzögerter Hodenab-
Die Kassa wurde nach der JHV im Februar übernommen            stieg ist sicher schon ein Hinweis. Ich bitte Sie daher um
und wies mit Jahresbeginn einen Saldo von                     Rückmeldung, ob sich bei den Rüden etwas geändert hat.
Euro 29.230,33.- auf (diese Summe beinhaltet Handkassa        Zahnfehlstellungen sehe ich des Öfteren, aber wenn ich
Bankkonto und Sparbuch).                                      die betroffenen Hunde nicht wiedersehe, kann ich mit
An Mitgliedsbeiträgen wurden € 21.567.- eingenommen.          diesem Wissen auch nichts anfangen. Es wäre daher gut,
An Spenden € 358,10.-. Das Konto des ÖKV weist ein            wenn mir die Züchter mitteilen würden, wie sich dieses
plus von € 7.558,10 auf, das zum Großteil auf das Konto       Problem weiterentwickelt hat.
Zucht gutzuschreiben ist, welches 2008 ein minus von
Euro 2981,73.- aufweist. Das Konto Leistung – die Förde-      Für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.
rung des Hundesports sprich WM – schlug 2008 mit              Auf weiterhin gute Zusammenarbeit
einem minus von € 8.696,- zu Buche. Das Konto Show
konnte auf der Clubshow ein plus von € 1.303,70.- erwirt-     Andrea Kührer, Zuchtwart
schaften. Sonstige Ausgaben schlugen mit € 11.666,47.-
zu Buche. Somit beläuft sich das Gesamtkapital der                            Checkliste für den Züchter:
VBSÖ per 31.12.2008 auf € 36.673,04.-
Für das kommende Jahr hoffe ich weiters auf gute Zusam-       Wenn Sie einen Zwingernamen, bestätigt durch den ÖKV,
menarbeit mit allen Mitgliedern unseres Vereins.              und die Zuchtstättenkontrolle erledigt haben, steht einem
                                                              Wurf nichts mehr im Wege.
Wohein Eduard, Kassier
                                                                1. Feststellung der Zuchttauglichkeit bei Rüde und
           Das Zuchtreferat:                                       Hündin, wie HD-Befund, ev. Prüfungen, Ausstel-
                                                                   lungsbewertung einer Sonderausstellung
Vorerst möchte ich mich bei allen Züchtern und meinem           2. Bekanntgabe der Deckabsicht (am besten schrift-
Stellvertreter Herrn Markus Schwendinger zuständig für             lich) mit dem geplanten Deckpartner
die Wurfabnahmen und Zwingerkontrollen im Westen, für           3. tierärztlicher Check der Hündin zu Beginn der Läu-
die gute Zusammenarbeit bedanken.                                  figkeit – Feststellung ev. Verkeimung empfohlen
2008 hatten wir für unsere Rassen ein Zuchtjahr mit einer       4. Deckzeitpunkt bestimmen         empfohlen
insgesamt leichten Steigerung. Siehe untenstehende Ta-          5. Deckschein ausfüllen und vom Rüdenbesitzer
belle. Malinois ein plus von 26 Eintragungen bei zwei              nach erfolgter Deckung unterschreiben lassen.

                                                                                                                                 7
  6. Deckmeldung an den VBSÖ (online) spätestens 3             HD - Auswertungen:
      Tage danach
  7. Wurfmeldung an den VBSÖ (online) spätestens 3            Jana vom Sieflerberg            HD A OCD + ED frei
      Tage danach
                                                              Inka vom Petzenblick            HD A
  8. Einreichung der Ahnentafeln:
                                                              Alodia z Koziarni               HD A
      a. Originalahnentafel der Mutterhündin
      b. Originaleintragungsformular des ÖKV mit Unter        Hanico v.d. Simmeringer Haide   HD A OCD + ED frei
         schrift des Züchters, ausgefüllt                     Ilvi vom Heustadlwasser         HD A OCD + ED frei
      c. Deckschein unterschrieben                            Askia v. Gut Rothberg           HD A
      d. Kopie der Ahnentafel des Vaterrüden                  Chronos Vitris Bohemia          HD C
      e. Kopie der ev. Championtitel, Prüfungen etc., die     Chayenne of Crazy Gruber´s      HD A
         nicht auf der Ahnentafel der Eltern eingetragen
                                                              Caja of Crazy Gruber´s          HD A OCD + ED frei
         sind und in den Ahnentafeln der Welpen stehen
         sollen                                               Ako Spirit of Graz              HD A OCD + ED frei LWS o.B.
      f. Zwingerkarte                                         Athos Spirit of Graz            HD B - Übergangswirbel
      g. Einen Chipstreifen pro Welpen                         Lauser vom Further Moor        HD A OCD + ED frei
      h. Bei Einzeleintragung muss der Hund gechipt            Elix vom Satansberg            HD A OCD + ED frei
         sein.                                                 Finn vom Satansberg            HD A OCD + ED frei
  9. Terminvereinbarung mit dem Zuchtwart zwecks
                                                              Farah vom Haus Gürtler          HD A OCD + ED frei
      Wurfabnahme spätestens eine Woche davor, bitte
      nicht: „morgen gehen die Welpen weg“                    Escada de la Basse Autriche     HD A OCD + ED frei
  10. Ausfüllen des Wurfabnahmeprotokolls                     Vasko                           HD A
  11. Welpen müssen bei der Wurfabnahme gechipt
      sein                                                        Das Ausbildungsreferat:
  12. Nach erfolgter Wurfabnahme und Vergabe der Wel-
      pen, Bekanntgabe der Welpenkäufer.
                                                              Im Jahr 2008 fanden 6 Ortsgruppenprüfungen statt.
                                                              22.05.2008 Zürndorf                   6 BGH A
     2008 fanden zwei Wesensprüfungen statt.:
                                                              16.08.2008                      2 BGH 3    1 FH 2
                                                              Langenwang           1 ÖPO 1 1 ÖPO 2 1 ÖPO3
Die erste Wesensprüfung mit Körung wurde in der ÖGV-
OG Baumgarten, bei Familie Kruiss abgehalten. Von 33          27.09.2008            2 BGH A 5 BGH 1 3 BGH 3
gemeldeten Hunden, sind 5 nicht angetreten und einer          Wr. Belgierverein    1 ÖPO 1 1 ÖPO 2 1 ÖPO 3
durchgefallen. Somit haben 27 bestanden. Bei der Körung
                                                              01.11.2008           4 ÖPO 1 1 ÖPO 2 1 ÖPO 3
sind von drei angemeldeten Teams drei gestartet und
                                                              Fischamend
haben bestanden. Die zweite Wesensprüfung fand in
Salzburg, bei Georg Winter in der SVÖ OG Fritztal statt.      29. u. 30.11.2008      6 RH-E   2 RH-T A 3 RH-T B
Von 14 angetretenen Prüflingen ist nur einer durchgefallen,   Eggendorf            3 RH-Fl A 2 RH-Fl B
13 bestanden. 40 Hunde bestanden den Wesenstest,               13.12.2008           4 BGH A 2 BGH 1 1 BGH 2
ich hoffe, dass sie auch den Weg in die Zucht finden          Heustadlwasser
werden. Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals sehr                                1 BGH 3    1 FH 2   3 ÖPO 1
herzlich bei den durchführenden Ortsgruppen, den Organi-       20.09.2008 Belgiersiegerprüfung Raabs    26 ÖPO 3
satoren Familie Kruiss und Georg Winter, als auch bei den     GESAMT:        12         7         1         6
beiden Richtern Herrn Karl Rössler in Baumgarten und                       BGH A BGH 1         BGH 2     BGH 3
Frau Mag. Regina Bregenzer in Fritztal und den zahl-               2          6         3        32         6
reichen Startern, bedanken.                                      FH 2      ÖPO 1     ÖPO 2     ÖPO 3      RH-E
2008 wurden 79 HD - Röntgenbilder zur Auswertung ge-               2          3         3         2
bracht.                                                         RH-T A RH-T B RH-Fl A          RH-Fl B

Davon waren 71 HD A, 6 HD B, 2 HD C, ein Hund hatte           FMBB WM 2008 Kocevje Slowenien
einen Übergangswirbel und einer Spondylose DLSS.               9 . Rang Kainrath Franz
                                                              33. Rang Schmidt Karl
Von 79 Hunden sind somit 75 zuchttauglich.                    40. Rang Hrnecek Manfred
                                                              44. Rang Bauer Markus
Die laufenden Veröffentlichungen der HD Befunde fan-          51. Rang Damböck Thomas
den in den vorigen Klubzeitungen statt, die noch nicht        52. Rang Reheis Elke
veröffentlichten sind nebenstehend.
                                                              Vorschau 2009
                                                              07. – 11. 05. 2009 FMBB WM in Tschechien
                                                              13.06.2009 Klubsiegerschau Volders in Tirol
                                                              14.06.2009 WÜP Volders in Tirol
                                                              19.09.2009 Belgiersiegerprüfung

                                                              Besten 12 12. Juli 2008 Hartkirchen
                                                              Qualifizierten sich 7 Belgische Schäferhunde.
 8
FCI WM 2008 Wavre Belgien - Mannschaft Rang 7
                                                                 Das Öffentlichkeitsreferat:
27. Rang Hrnecek Manfred
34. Rang Kainrath Franz                                        Im Februar 2008 wurden wir vom Vorstand des VBSÖ
                                                               beauftragt, eine aktuelle, optisch ansprechende und für
Helmut Weiss, Ausbildungsreferent                              die Mitglieder informative Vereinshomepage zu gestalten.
                                                               Nach einer kurzen Anlaufzeit, welche für den Aufbau der
    Das Ausstellungsreferat:                                   neuen Seiten benötigt wurde, konnte die jetzige Vereins-
                                                               homepage unter dem Namen www.belgierhund.info mit
Im    Ausstellungsjahr     2008     hat  der     VBSÖ          01.03.2008 ins Netz gestellt werden. Die Domain
Sonderausstellungen im Rahmen der IHA Innsbruck und            www.belgierhund.at , welche vom vorigen Vorstand für die
der Bundessiegerausstellung Tulln durchgeführt. Die            alte Vereinshomepage verwendet wurde, konnte im April
Richter dafür waren noch vom vorigen Vorstand bestellt         ebenfalls gesichert werden und wird derzeit als Reserve-
worden. Tulln blieb mit einer Meldezahl von knapp 30           domain verwendet.
Hunden weit unter den Erwartungen zurück und in                Die Vereinshomepage wurde komplett neu gestaltet und
Innsbruck waren gar nur halb so viele Hunde gemeldet.          erfreut sich seither immer größerer Beliebtheit, um wich-
Auch bei der Klubschau am Ausbildungsplatz des ÖGV             tige Informationen zwischen dem Vorstand und den Mit-
Baumgarten hätten wir uns einige Hunde mehr erwartet,          gliedern, als auch Neuigkeiten unter den einzelnen
doch war das Meldeergebnis mit an die 60 Teilnehmer            Mitgliedern auszutauschen. Wir sind bemüht, die Home-
wenigstens einigermaßen zufriedenstellend.                     page durch fast tägliche Updates immer aktuell und infor-
Im Jahr 2009 werden wir erstmals einen Ausstellungscup         mativ halten. Weiters wurde die Möglichkeit geschaffen,
um den erfolgreichsten Hund jeder Varietät und des             Onlineformulare wie z.B. Deck- Wurfmeldung, Antrag auf
gesamten Vereins durchführen. In die Jahreswertung             Mitgliedschaft usw., direkt auf der Homepageoberfläche
kommen die 4 besten Ergebnisse, wobei zumindest 2              auszufüllen und an den zuständigen Empfänger zu schi-
davon im Rahmen einer Sonderausstellung oder bei der           cken. Viele Mitglieder folgten der Einladung, durch Fotos
Klubschau des VBSÖ erbracht werden müssen. Ab 2                und Berichte bei der Gestaltung mitzumachen. Als wei-
Ergebnissen werden Hunde in die Wertung aufgenommen            teres Service wurde die Seiten „Hunde und Welpenver-
sofern die beiden Ergebnisse bei Sonderausstellungen           mittlung“ eingerichtet, welche sehr gut angenommen
und/oder Klubschau erzielt wurden. Der genaue                  wurde. Auch wurden die auf der Belgier-Homepage einge-
Punktemodus für den Ausstellungscup wird noch                  tragenen Hunde mit der Seite von working-dog verlinkt, da
entsprechend veröffentlicht werden.                            sich diese Webseite als wichtige Datenbank im World-
                                                               Wide-Web etabliert hat.
Der VBSÖ führt im Jahr 2009 drei Sonderausstellungen           Ein kurzer Auszug aus der Zugriffsstatistik zeigt, wie sich
im Rahmen von IHAs durch und zwar im März in Graz, wo          die Vereinshomepage seit der Übernahme entwickelt hat
ich selbst als Richter tätig sein werde, im September in       und so zu einer wichtigen Informationsmöglichkeit des
Tulln mit Hr. Alfred Klapproth als Richter und im Dezember     Vereins der Belgischen Schäferhunde wurde. Die Seite
in Wels, wo uns Fr. Andrea Kührer am Sonntag als Richter       www.belgierhund.info wurde seit 01.03.2008 von ca.
zur Verfügung stehen wird.                                     48.000 Personen besucht. Jede Person wird in dieser
Für die im Juni in Tirol stattfindende Klubschau hat uns Hr.   Statistik nur einmal pro Kalendertag gezählt, egal wie oft
Angelo Steccanella zugesagt. Sollte die Meldezahl so           sie an diesem Kalendertag die Homepage betreten hat.
hoch werden, dass wir einen 2. Richter benötigen, so wird      Dies bedeutet, dass im Durchschnitt ca. 150 Personen pro
Fr. Andrea Kührer das Richten der Jüngsten- und/oder           Tag, bzw. ca. 4.500 Personen pro Monat die Homepage
Jugendklassen übernehmen.                                      besucht haben. Gleichzeitig haben diese 48.000 Per-
                                                               sonen auf der Vereinshomepage ca. 160.000 Seiten
Leider war der VBSÖ in Tulln 2008 nicht mit einer Koje         aufgerufen.
vertreten. Umso erfreulicher war, dass wir uns auf der         Wir werden weiterhin versuchen, unseren Mitgliedern eine
Haustiermesse im November in Wien mit einem Stand              aktuelle und informative Homepage anzubieten und hof-
präsentieren konnten. Zwei Tage war der Stand auch mit         fen, sie waren mit unserer bisherigen Arbeit zufrieden.
Vertretern unserer verschiedenen Varietäten gut besetzt        Wir ersuchen sie, uns auch in Zukunft mit aktuellen Infor-
und auch wirklich gut besucht. Vielen Dank all jenen, die      mationen, Fotos, Beträgen usw. zu unterstützen. Nur so
dafür extra ein Wochenende geopfert haben. Im Moment           kann diese Vereinshomepage ein wichtiges Informations-
arbeiten     wir   an     der    Neugestaltung       eines     medium für alle unsere Mitglieder sein.
Informationsstandes um heuer sowohl in Tulln als auch          Ab der Ausgabe 01/2009 wird auch die Gestaltung und die
auf der Heimtiermesse Werbung in Sachen Belgischer             Redaktion der Klubzeitung übernommen.
Schäferhund machen zu können. Bedanken möchte ich
mich     auch    bei   jenen,    die    uns     bei    den     Herbert Hudecek, Öffentlichkeitsreferat
Sonderausstellungen als Schriftführer oder Sonderleiter
zur Verfügung standen. Gleichzeitig bitte ich Interessierte
an einer solchen Tätigkeit sich bei mir zu melden. Es ist                Sparte Mondioring:
nicht immer einfach diese Positionen zu besetzen.
Abschließend möchte ich mich bei allen für die gute            Mit dem neuen Vorstand im VFBSÖ wurden auch
Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bedanken.                   Spartenbeauftragte für die verschiedenen Sportarten
                                                               gesucht. Ich habe mich für die Sparte Mondioring
Mag. Regina Bregenzer, Ausstellungsreferent                    beworben und wurde vom Vorstand einstimmig
                                                               angenommen.

                                                                                                                       9
 Seit Oktober 2008 bin ich selbst im Geschehen der                                Seminar für Belgier
 österreichischen Mondioring-Szene aktiv und habe dort        Helene Mandl hat sich bereit erklärt ein 2-Tages-Seminar
 mit dem MVÖ(Mondioring Verband Österreich) einen sehr        für die Starter der Belgier-WM zu machen. Seminarkosten
 gut strukturierten und zukunftsorientiert denkenden          für Belgier-Starter € 50,--. Für alle anderen Teilnehmer €
 Verein gefunden. Ziel dieses Vereines ist es – wenn          100,--
 Mondioring von Seiten des ÖKV anerkannt werden sollte        Das Geld für das Seminar wird für Bekleidung der Agility-
– sich diesem anzuschliessen. Die Einsetzung eines            Starter verwendet, da wir leider noch keinen Sponsor
 Spartenbeauftragten für Mondioring vom VFBSÖ wurde           gefunden haben!
 von den Leuten im MVÖ sehr gut angenommen und die
 Zusammenarbeit funktioniert hervorragend. Es konnte          Manuela Curin, Spartenbeauftragte Agility
 das vom Vorstand des MVÖ ausgearbeitete
 Qualifikationsprogramm(siehe Anhang) übernommen
 werden, welches 2-4 Turnier – je nach Möglichkeiten –                    Sparte Obedience:
 und einen Auslandstart als Qualifikation für die FMBB- wie
 auch die FCI-WM vorsieht. Ausgetragen werden die                Unsere Spartenbeauftragte Doro Seidenschmiedt
 Qualifikation in allen drei Kategorien – damit auch die       möchte die Starter über den Ausscheidungsmodus für
 Starter des Nationencups(Cat I + II) gesichtet werden        Obedience - Weltmeisterschaften informieren. Die Qualifi-
 können.                                                      kation für die Obedience Weltmeisterschaft für Belgische
               Termine 2009 in Österreich:                          Schäferhunde 2009 ist bereits abgeschlossen.
 1. Nationales WM-Qualifikationsturnier
 für die FCI-WM 2009 und Qualifikationsturnier für die          Es haben sich folgende Sportler für die FMBB -
 FMBB-WM 2009                                                    Obedience Weltmeisterschaft 2009 qualifiziert:
 SC Wetzelsdorf/Stmk, Samstag, 11. April 2009
 2. Nationales WM-Qualifikationsturnier                                      Heidrun Rottmann mit
 für die FCI-WM 2009 und 1. Qualifikationsturnier für die            Tervueren Tzigane`s Funny Girl "FENJA"
 FMBB-WM 2010                                                                          und
Waidhofen an der Thaya/Nö, Samstag, 13. Juni 2009                            Monika Florschütz mit
 3. Nationales WM-Qualifikationsturnier                                    Malinois Qiennie od Meszta
 für die FCI-WM 2009 und 2. Qualifikationsturnier für die
 FMBB-WM 2010                                                 Um sich für die Obedience Weltmeisterschaft für Bel-
 Sankt Valentin/Nö, Samstag, 8. August 2009                   gische Schäferhunde 2010 in Spanien zu qualifizieren,
                                                              sind zwei Starts bei den heurigen Turnieren mit der Note
 Daniela Knüppel, Spartenbeauftragte Mondioring               SG erforderlich. Für die FCI - Obedience - Weltmeister-
                                                              schaft 2010 in Dänemark gilt folgender Modus:
                                                              Es muss bei 5 der Cup -Turniere im Jahr 2009 gestartet
              Sparte Agility:                                 werden. Die 10 besten Hundeführer sind für die Finalaus-
                                                              scheidungen startberechtigt und müssen mindestens bei
Qualifikation zur Beliger-WM: Voraussetzungen sind            3 dieser Ausscheidungen starten. Die Bonuspunkte wer-
    + aktive Mitgliedschaft im VBSÖ                           den aus den Cup -Turnieren mitgenommen. Die besten
    + LK 2 – Reife                                            sechs Hundeführer der Finalausscheidungen sind für die
    + 2 Starts für den VFBSÖ                                  FCI - Obedience Weltmeisterschaft 2010 in Dänemark
Modus lt. FCI-WM mit Zeitzusatzpunkten mit 3 Turnieren        qualifiziert.
ohne Streichresultat
Belgier - WM - Ausscheidungsmodis:                                Informationen über den Qualifikationsmodus
JM-Punkte + Zeitpunkte für jede Sekunde die UNTER                        bei WM - GH 3 Cup - ÖKV Cup
der Standardzeit liegt    0 Fehler       100%
                          5 Fehler       75%                              DER ÖKV OBEDIENCE – CUP
                          10 Fehler      50%
                       ab 15 Fehler      0%                   Der Cup besteht aus 8 Turnieren für die internationale
FCI - WM - Ausscheidung:                                      Klasse, GH-3 (die österreichische Meisterschaft wird in
JM-Punkte + Zeitpunkte für jede Sekunde die UNTER             der GH III an 2 Tagen abgehalten, wo jeder Start für ein
der Standardzeit liegt 0 bis 5 Fehler 100%                    Turnier zählt)
                          10 Fehler      75%                  Aus 7 Turnieren für die Intermediate und Einsteiger Klasse,
                          15 Fehler      25%                  GH-2 und GH-1.
                       ab 20 Fehler      0%                   Die 5 besten Ergebnisse nach den Rangpunkten werden
6 Starter dürfen an der WM teilnehmen (4 punktestärks-        für die Cup Reihung herangenommen - Rangpunkte 1.
ten der Qualis starten in der Mannschaft)                     Platz 100 Punkte, 2.Platz 80 Punkte usw usw.
Meldeschluss: 31.03.2009 lt. FMBB-Agility-Veranstalter
                                                              Die österreichische Meisterschaft Int. Klasse GH-3:
Termine der 3 Qualifikationsturniere:                         Diese wird in zwei Bewerben an einem Wochenende
     + 07.02.2009 ÖRV Pottendorf-Halle                        ausgetragen.
     + 07.03.2009 ÖRV Pottendorf-Halle                        Ein Antritt Samstag und der zweite am Sonntag. Die
     + 29.03.2009 ÖGV HSC Simmering (Freiplatz)               Punkte der beiden Tage werden addiert, diese müssen
alle 13 Teilnehmer der Qualis sind für den Verein             aber mindestens die Note Gut erhalten. Dies ergibt dann
gestartet!                                                    die Rangordnung für die Vergabe des Österreichischen
                                                              Obedience Meister 2009.
10
DIE WM AUSSCHEIDUNGSTURNIERE ZUR WM 2010                   10 Jahre
in Dänemark                                                       Brandweiner Heimo
Die 10 Besten des Cups nach Rangordnungspunkten,                  Brandweiner-Schrott Petra
(wobei mind. 5 Antritte nachgewiesenen werden müssen),            Buhmann Dieter
dürfen an den WM-Ausscheidungsturnieren teilnehmen.               Gürtler Sabine
Die Hundeführer(innen) müssen österreichische Staats-             Haas Dieter
bürger sein und der Hund seit mindestens einem Jahr im            Haas Tamara
ÖHZB eingetragen sein und anerkannte FCI Papiere besit-           Helm Josef
zen, welche für den Start bei einer WM zugelassen sind.           Hundlinger Karin
Im Zweifelsfall entscheidet der ÖKV.                              Kissinger Uta
Die drei höchsten Ergebnisse der vier WM- Endausschei-            Seidl Karin
dungen nach Ranglistenpunkte sind entscheidend für die
Endreihung, wobei 3 Antritte nachgewiesen werden müs-        **********************************************************
sen. Die Hundeführer nehmen ihre Bonuspunkte aus den
Cupturnieren mit (1. Stelle 100Pkte, 2. Stelle 80 Punkte                Hinteregger Christine wurde
usw. ) Die sechs besten werden für die Nationalmann-
schaft nominiert.                                                    Leistungsrichterin
Ausscheidungsmodus für die WM für                                 Herzliche Gratulation zur bestandenen
Belgische Schäferhunde in Obedience 2010:                                Leistungsrichterprüfung.
 2 Cupturniere in der GH 3 mit einer Mindestnote von SG
                                                             **********************************************************
Dorothea Seidenschmiedt Spartenbeauftragte
Obedience                                                   Bei der Generalversammlung, am 28. Februar 2009,
                                                                      wurde folgenden Personen die
EHRUNGEN:                                                          Ehrenmitgliedschaft
  Der Verein der Belgischen Schäferhunde möchte
        folgenden Mitgliedern, für besonders                                      beim
      treue Mitgliedschaft Dank aussprechen:                Verein der Belgischen Schäferhunde in Österreich
                                                                                verliehen.
28 Jahre
       Weizdörfer Heinrich                                                       Steiner Fritz
25 Jahre                                                                   FMBB - Weltmeister 2004
       Verhouscheg Erika
20 Jahre                                                                     Scheyrer Gerold
       Weizdörfer Eva                                                      FMBB - Weltmeister 1995
       Benczur-Juris Zoltan
       Benczur-Juris Edeltraud                                            Hinteregger Christian
       Hinteregger Christian                                                 FCI Weltmeister 1999
       Ritter Albert
       Bruckner Christiane
15 Jahre
                                                                           Weizdörfer Heinrich
       Grill Peter                                             28 Jahre Mitglied beim VBSÖ und oftmaliger
       Primus Alfred                                             Mannschaftsführer bei Weltmeisterschaften
       Scheidbach Mario                                                 für Belgische Schäferhunde
       Schmidt Markus




                                                                                                                          11
PROTOKOLLE:
                                                              Euro 29.230,- vom alten Vorstand übernommen worden?
                                                              Hätten seiner Meinung / Information nach mehr sein
                                                              müssen. Kührer Karl weißt ihn dann darauf hin, dass das
                                                              Protokoll der letzten JHV soeben verlesen wurde.

                                                              Bericht Zuchtwart :
                                                              Jahresbericht liegt auf.
        Protokoll der                                         Keine Fragen dazu.

  Jahreshauptversammlung                                      Bericht Ausbildungsreferent:
         des VFBSÖ                                            Jahrsbericht liegt auf.
                                                              Keine Fragen dazu.
 am 28.02.2009 in Fischamend
                                                              Berichte der Spartenbeauftragten für Agility,
Beginn: 14.00 Uhr                                             Obedience und Mondioring:
                                                              Jahresberichte liegen auf.
Begrüßung durch den Obmann Kührer Karl                        Keine Fragen dazu.

Entschuldigte Mitglieder:                                     Bericht Ausstellungsreferent:
Benczur-Juris Zoltan und Edeltraud, Woschitz Paul             Jahresbericht liegt auf.
und Ilse, Frisch Lothar, Tusch Karl, Mohr Petra und           Keine Fragen dazu.
Stadter Sabine, Binder Hansjürgen, Haas Tamara und
Dieter, Flakus Ewald, Hiltpolt Suzanne und Hannes,            Bericht Öffentlichkeitsreferent:
Tschurschenthaler Annie                                       Jahresbericht liegt auf.
                                                              Keine Fragen dazu.
88 Mitglieder anwesend
                                                              Vorstellung von Hudecek Herbert durch Kührer Karl
1.) Begrüßung durch den Obmann und Feststellung               und Hudecek Elisabeth. Er wird einstimmig für den
der Beschlussfähigkeit:                                       Posten des Öffentlichkeitsreferenten in den Vorstand
Todesfall Gruber Peter – in Gedenken erheben sich alle        kooptiert. Hudecek Elisabeth wird Öffentlichkeitsreferent
Anwesenden für eine Gedenkminute. Der VBSÖ hat                Stellvertreter.
einen Kranz zur Beerdigung gestiftet.                         Abstimmung: einstimmig angenommen.

2.) Verlesung und Genehmigung des Protokolls der              4.) Bericht der Kassenprüfer, Entlastung des
letzten JHV:                                                  Kassiers:
Gravogl Martina stellt den Antrag auf Nichtverlesung;         Kassa wurde geprüft und für in Ordnung befunden.
Einwand durch Ritter Albert: Das Protokoll der letzten        Keine Fragen.
JHV kann nicht ohne Verlesung genehmigt werden, da            Abstimmung: 0 Ablehnung, 0 Enthaltungen,
es nicht öffentlich aufgelegt wurde. Aufgrund dessen          88 Zustimmung
Verlesung des Protokolls durch Nossian Petra.
Es gibt dann keine Fragen dazu.                               5.) Entlastung des Vorstandes:
Abstimmung: 0 Ablehnung, 1 Enthaltung,                        Abstimmung: 0 Ablehnung, 0 Enthaltungen,
87 Zustimmung                                                 88 Zustimmung

 3.) Bericht der ämterführenden Vorstandsmitglieder           6.) Verkündung der Kassenprüfer und der Delegier-
 Bericht Obmann:                                              ten zur JHV des ÖKV:
 Jahresbericht liegt auf.                                     Kassenprüfer für 2009: Ilse Woschitz und Rudolf Leitner –
 Berichte der ämterführenden Vorstandsmitglieder liegen       einstimmig angenommen.
 in ausgedruckter Form jedem anwesenden Mitglied vor.         Delegierte zur JHV des ÖKV: Karl Kührer und Mag. Bre-
 Es gibt 3 neue Ortsgruppen im VBSÖ:                          genzer Regina.
-    1.Wiener Belgierverein mit Klaus Fejan als Obmann        Stellvertreter: Nossian Petra und Weizdörfer Eva.
-    1.Tiroler Belgierverein mit Bernhard Mayerhofer als      Abstimmung: einstimmig angenommen.
 Obmann
-    Ortsgruppe Riegersburg mit Helmut Hirmann als            6.) Festsetzung des Mitgliedsbeitrages für 2010:
 Obmann                                                       Der Mitgliedsbeitrag bleibt gleich.
Aktueller Mitgliederstand: 534                                Abstimmung: einstimmig angenommen.
 Je ein Laptop für Schriftführer und Öffentlichkeitsreferat
 wurden gekauft.                                              7.) Ehrungen der Mitglieder;

Bericht Schriftführer:                                        Langjährige Mitglieder wurden mit einer Urkunde und
Jahresbericht liegt auf.                                      Glaspokal (für ihre Mitgliedschaft) geehrt. Den nicht
Keine Fragen dazu.                                            anwesenden Mitgliedern wurden die Urkunden
                                                              zugeschickt.
Bericht Finanzreferent:
Jahresbericht liegt auf. Frage von Ritter Albert: sind

12
10jährige Mitgliedschaft                                 10.) Allfälliges:
Mag. Brandweiner Heimo                                   Antrag von Nossian Petra: Weizdörfer Heinrich und
Mag. Brandweiner-Schrott Petra                           unsere Weltmeister FCI und/oder FMBB „Scheyrer
Buhmann Dieter,                                          Gerold, Steiner Fritz und Hinteregger Christian“ sollen
Gürtler Sabine                                           als Ehrenmitglieder aufgenommen werden.
Haas Dieter und Tamara                                   Abstimmung: einstimmig angenommen
Helm Josef
Hundlinger Karin
Kissinger Uta                                            Karl Rössler: Die Zeitung sollte abwechslungsreicher
Seidl Karin                                              sein und mehr über alle Varietäten bringen. Wurde zur
                                                         Kenntnis genommen und soll in Zukunft geändert
15jährige Mitgliedschaft                                 werden. Kührer Karl erklärt die Umstände der mangelhaft
Grill Peter                                              ausgedruckten Zeitungen und entschuldigt die
Primus Alfred                                            teilweise schlechte Qualität einzelner Exemplare.
Scheidbach Mario                                         Verhandlungen über den Druck für die Klubzeitung sind
Schmidt Markus                                           in Arbeit.

20jährige Mitgliedschaft                                 WM-Sponsoring Aufkleber gibt es beim Ausbildungs-
Ritter Albert                                            referenten Weiss Helmut.
Benczur-Juris Zoltan
Benczur-Juris Edeltraud                                  Vereinsaufkleber werden um 2 Euro pro Stück verkauft.
Hinteregger Christian,
Weizdörfer Eva
Bruckner Christiane                                      Ende der Jahreshauptversammlung 2009 -
                                                         Uhrzeit:15:25
25jährige Mitgliedschaft
Verhouscheg Erika
                                                         Protokollführung:
28jährige Mitgliedschaft                                 Knüppel Daniela und Nossian Petra
Weizdörfer Heinrich .

8.) Beschlussfassung über Satzungsänderungen
und Änderungen der Zuchtordnung:                           *********************************************
Vorstellung der neuen Statuten und Zuchtordnung
durch Kührer Karl. Frage von Ritter Albert: Wie werden
die Delegiertenversammlungen organisiert? ->
 Entweder durch den Vorstand direkt oder von einer        Die neuen Statuten liegen in dieser Ausgabe
ansässigen Ortsgruppe. Frage von Hrnecek Manfred:          der Klubzeitung auf den Seiten 31 - 34 auf.
Wie weiß man, wer sein Delegierter ist? -> Die
Delegierten werden ja durch die Mitglieder selbst                        Weiters wurde auf der
gewählt.                                                                 Vereinshomepage
Abstimmung: einstimmig angenommen
                                                           http://www.belgierhund.info
9.) Entscheidung über freie Anträge der Mitglieder:
a) OG 03 – 1.Wiener Belgierverein stellt Antrag auf              ein Downloadbereich eingerichtet.
Durchführung der Clubschau, Wesensprüfung und
Körung im Herbst 2009 und Belgier Leistungssieger -                 Im Downloadbereich wurden
prüfung 2010.
Abstimmung: 0 Ablehnung, 3 Enthaltungen,
85 Zustimmung
                                                                     Word - und PDF - Versionen

b) OG 04 – 1.Tiroler Belgierverein stellt Antrag auf                 von den Vereinsstatuten
Durchführung der Clubschau, Wesensprüfung und
Körung im Juni 2009
                                                                      von der Zuchtordnung
Abstimmung: 0 Ablehnung, 2 Enthaltungen,                             von der Wesensordnung
86 Zustimmung                                                        und von der Körordnung
c) OG 01 – Markt Hartmannsdorf – Ausrichtung der
JHV für 2010                                                                  bereitgestellt.
Abstimmung: 0 Ablehnung, 1 Enthaltungen,
87 Zustimmung
d) Antrag durch den Vorstand – Satzungsänderungen –
siehe Punkt 8
Abstimmung: einstimmig angenommen

                                                                                                                   13
                                                       Groenendael Hündin Jüngsten:
 NEUE MITGLIEDER:                                      O`Flocke vom Schloß Inzing - Vielverspr.
                                                       Besitzer: Haidenschuster Thomas
                                                       Groenendael Hündin Jugend:
Folgende neue Mitglieder   Anträge über die OG -
                                                       Ilvy v.d. Simmeringer Haide - V 1 Jugendbeste
dürfen wir im Verein der   1. Wiener Belgier Verein:
                                                       Besitzer: Hahslinger Kerstin
Belgischen Schäferhunde    Arnold Sybille
                                                       Groenendael Hündin Offene Kl.:
begrüßen:                  Feurer Sabine
                                                       Gioia v.d. Simmeringer Haide - V1 CACA, CACIB
Bamesberger Leopoldine     König Hans
                                                       Besitzer: Reibel Gabriela
Glanner Christian          Rericher Anita
                                                       Groenendael Hündin Veteran.:
Palla Doris                Ertl Christine
                                                       Iduna v.d. Simmeringer Haide - V1, BOB
Pleskot Nicoletta          Grünwald Hildegard
                                                       Besitzer: WeizdörferEva
Schwarz Susanne            König Hildegard
                                                       Malinois Rüde Jugend:
Bauer August               Rosner Iris
                                                       Crazyflyndog`s Bamboocha - V1, Jugendbester BOB
Meidlinger Andrea          Fahrecker Claudia
                                                       Besitzer: Duspivova Iva
Pfeifer Hanspeter          Hauer Martina
                                                       Malinois Rüde Zwischen Kl.:
Puregger Matthias          Langer Alexander
                                                       Ako Spirit of Graz - V1, CACA, Res.CACIB
Tarde Roldand              Dachtl Christian
                                                       Kendic Jasmine
Danner Manfred
                                                       Malinois Rüde Offene Kl.:
Nagl Josef                 Anträge über die
                                                       Fatal le Bosseur - V1, CACA, CACIB
Pfeifer Silvia             OG - Markt Hartmanns-
                                                       Besitzer: Maier Richard und Sylvia
Puregger Daniela           dorf:
                                                       Malinois Hündin Jüngsten:
Unterguggenberger Manuel   Buchegger Denise
                                                       Gracia of Flying Porkies - Vielverspr.
Bacher Jacqueline          Ladenhauf Christian
                                                       Besitzer: Kozelka Monika
Horst Fuchs                Buchegger Heinz
                                                       Jana vom Heustadlwasser - Vielverspr.
Kranz Hermann              Buchegger Tobias
                                                       Besitzer: Kendic Jasmine
Stein Bernadette           Rabl Sarah
                                                       Malinois Hündin Zwischen Kl.:
Charvat Andrea             Rabl Petra
                                                       Daisy Novierpod - V1, CACA, CACIB
Kainer Elfriede
                                                       Besitzer: Vostarkova Monika
Pachler Joachim            Anträge über die
                                                       Harmony Star Kwanah - V2, Res. CACA, Res.CACIB
Uhl Katharina              OG - Tiroler Bergtuifl:
                                                       Besitzer: Samkova Katerina
Charvat Madelaine          Glanner Christian
                                                       Tervueren Rüde Jugend:
Kirschner Jörg             Meidlinger Andrea
                                                       Hanico v.d. Simmeringer Haide - V1 Jugendbester
Pachler Veronika           Nagl Josef
                                                       Besitzer: Pöll Gerhard und Dagmar
Bergles Christine
                                                       Kendari von Ciney - V2
Karl Ursula                Anträge über die
                                                       Besitzer: Krenner Tamara
Sticha Georg               OG - Riegersburg:
                                                       Tervueren Rüde Zwischen Kl.:
Tschenett Patrik           Bamesberger Leopoldine
                                                       Sonny Comme Un Reve Noire - V1 CACA
Bergles Robert             Hirmann Jakob
                                                       Besitzer: Bretz Ilona
Käfer Alois                Bauer August
                                                       Scorpio Comme Un Reve Noire - V2 Res. CACA
Stiegler Cornelia          Pfeifer Hanspeter
                                                       Besitzer: Löw Marion
Fischer Karin              Hirmann Benjamin
                                                       Tervueren Rüde Offene Kl.:
Krenner Tamara             Pfeifer Silvia
                                                       Sam Comme Un Reve Noire - V1, CACA, Res.CACIB
Rottmann Heidrun
                                                       Besitzer: Naschitz Christian
                                                       Shogun Comme Un Reve Noire - V2, Res. CACA
AUSSTELLUNGEN:                                         Besitzer: Frohna Christa
                                                       Cosmo v.d. Donauweibchen - V3
                                                       Besitzer: Grahöfer Claudia
     06. Dezember 2008 - IHA Wels                      Zany Juvell z Kovarny - SG 4
                                                       Besitzer: Zach August
               Richter Bela Siklosi                    Tervueren Rüde Champ.:
                                                       Kadoux vom Laehrpark - V1, CACA, CACIB
                                                       Besitzer: Sandmeyer Gerda
                                                       Heran Randy Dog - V2, Res. CACA
                                                       Besitzer: Dvorak Josef
                                                       Tervueren Rüde Veteran:
                                                       Hadrian v.d. Roten Wölfen - V1
                                                       Besitzer: Schermann Ingrid
                                                       Tervueren Hündin Jugend:
                                                       Helly of Royal Belgians - V1 Jugendbeste
                                                       Besitzer: Rirsch-Olf Sonja
                                                       Tervueren Hündin Zwischen Kl.:
                                                       Happy v.d. Simmeringer Haide - V1,CACA, CACIB, BOB
                                                       Besitzer: Novak Lisa


14
Catania of Balck Magic`s Castle - V2, Res. CACA       Tervueren Rüde Jugend:
Besitzer: Sandmeyer Gerda                             Hanico v.d. Simmeringer Haide - V1 Jugendbester
Tervueren Hündin Offene Kl.:                          Besitzer: Pöll Gerhard und Dagmar
Anou du Musher - V1, CACA, Res.CACIB                  Tervueren Rüde Zwischen Kl.:
Besitzer: Deimböck Brigitte                           Sonny Comme Un Reve Noire - SG 1
                                                      Besitzer: Bretz Ilona
  07. Dezember 2008 - IHA Wels                        Scorpio Comme Un Reve Noire - dis.
  Richter Malinois und Groenendael: Monika Blaha      Besitzer: Löw Marion
          Richter Tervueren: Andrea Kührer            Tervueren Rüde Offene Kl.:
                                                      Sam Comme Un Reve Noire - V1 CACA, Res. CACIB
                                                      Besitzer: Naschitz Christian
                                                      Cosmo v.d. Donauweibchen - V2, Res. CACA
                                                      Besitzer: Grahofer Claudia
                                                      Galilea Vitris Bohemia - SG 3
                                                      Besitzer: Hahn Alexander
                                                      Zany Juvell z Kovarny - SG 4
                                                      Besitzer: Zach August
                                                      Tervueren Rüde Champion:
                                                      Kadoux vom Leahrpark - V1, CACA, CACIB, BOB
                                                      Besitzer: Sandmeyer Gerda
                                                      Heran Randy Dog - V2, Res. CACA
                                                      Besitzer: Dvorak Josef
                                                      Tervueren Rüde Veteran :
Groenendael Rüde Champion:                            Hadrian v.d. Roten Wölfen - V1
Bergerac Xerxes - V1, CACA, CACIB                     Besitzer: Schermann Ingrid
Besitzer: Fischer Margot                              Tervueren Hündin Jugend:
Groenendael Hündin Jugend:                            Helly of Royal Belgians - V1 Jugendbeste
Ilyv v.d. Simmeringer Haide - V1 Jugendbeste          Besitzer: Rirsch-Olf Sonja
Besitzer: Hahslinger Kerstin                          Tervueren Hündin Zwischen Kl.:
Groenendael Hündin Offene Kl.:                        Happy v.d. Simmeringer Haide - V1, CACA, Res. CACIB-
Gioia v.d. Simmeringer Haide - V1, CACA, Res. CACIB   Besitzer: Nowak Lisa
Besitzer: Reibel Gabriela
Gigi de la Souris Noire - V2 Res. CACA
                                                       11. Jänner 2009 - IHA Innsbruck
Besitzer:Fischer Margot                                         Richter: Elisbeth Clerc, Schweiz
Bony v.d. Simmeringer Haide - V3
Besitzer: Nowak Peter
Groenendael Hündin Champion:
Divina v.d. Simmeringer Haide -V1, CACA, CACIB, BOB
Besitzer: Ottner Elisabeth
Groenendael Hündin Veteran:
Amelie de la Souris Noire - V1
Besitzer: Fischer Margot
Malinois Rüde Jugend:
Crazyflyndog`s Bamboocha - V1 Jugendbester
Besitzer: Duspivova Iva
Malinois Rüde Zwischen Kl.:
Ako Spirit of Graz - SG 1
Besitzer: Kendic Jasmin
Malinois Rüde Offene Kl.:                             Groenendael Rüde Jugend:
Fatal le Bosseur - SG 1                               Anouk-Toyon von Calruna - SG 1
Besitzer: Maier Richard und Sylvia                    Besitzer: Forster Helga
Lauser v. Further Moor - SG 2                         Groenendael Hündin Offene Kl.:
Besitzer: Schlosser Manuela                           Danou v.d. Simmeringer Haide - V1, CACA, CACIB,BOB
Malinois Hündin Jüngsten:                             Besitzer: Steinlechner Christian
Jana vom Heustadlwasser - Vielverspr.                 Groenendael Hündin Champ. Kl.:
Besitzer: Kendic Jasmin                               Kishu v. Schloß Inzing - V1, CACA, Res.CACIB
Malinois Hündin Zwischen Kl.:                         Besitzer: Messner Hansjörg
Daisy Novierpod - V1, CACA, CACIB, BOB                Malinois Rüde Jüngsten
Besitzer:Vostarkova Monika                            Lehmann v.d. Steinteichmühle - versprechend
Harmony Star Kwanah - SG 2                            Besitzer: Fuchs Horst
Besitzer: Samkova Katerina                            Malinois Rüde Offene Kl.:
Malinois Hündin Offene Kl.:                           Fatal le Bosseur - V1, CACA, CACIB,BOB
Hagar Vitris Bohemia - V1, CACA, Res. CACIB           Besitzer: Maier Richard u. Sylvia
Besitzer:Sklenar Miroslav


                                                                                                       15
Malinois Hündin Zwischenkl.:                           Schipperke Rüde Offene Kl. :
Jana vom Siefelerberg - SG 1                           Black Johny von Taien - V1, CACA, BOB
Besitzer: Müller Margot                                Besitzer: Schlosser Karl
Schipperke Rüde Offene Kl.:                            Tervueren Rüde Zwischenkl.:
Black Johny von Taien - V1, CACA, CACIB,BOB            Sonny Comme un Reve Noire - V1, CACA
Besitzer: Schlosser Karl                               Besitzer: Bretz Ilona
Schipperke Hündin Offene Kl.:                          Tervueren Rüde Offene Kl.:
Fortuna van`t Tempeliershof - V1, CACA, CACIB          Fire du Domaine de Chodes - V1, CACA, BOB
Besitzer: Drexel Marianne                              Besitzer: Tschenett Rene
Tervueren Rüde Zwischenkl.:                            Tervueren Rüde Champ.Kl.:
Sonny Comme un Reve Noire - SG 1                       Kadoux vom Laehrpark - V1, CACA
Besitzer: Bretz Ilona                                  Besitzer: Sandmeyer Gerda
Tervueren Rüde Offene Kl.:                             Heran Randy Dog - V2, Res. CACA
Fire du Domaine de Chodes - V1, CACA, CACIB,BOB        Besitzer: Ing. Dvorak Josef
Besitzer: Tschenett Rene                               Tervueren Hündin Jugend:
Tervueren Rüde Champ.Kl.:                              Hessy of Royal Belgians - SG 1
Kadoux vom Laehrpark - SG 2                            Besitzer: Unterguggenberger Manuel
Besitzer: Sandmeyer Gerda                              Tervueren Hündin Zwischenkl.:
Heran Randy Dog - SG 1                                 Catania of black Magic´s Castle - SG 1
Besitzer: Ing. Dvorak Josef                            Besitzer: Sandmeyer Gerda
Tervueren Hündin Jugend:                               Tervueren Hündin Offene Kl.:
Hessy of Royal Belgians - V1 Jugendbeste Hündin        Happy v.d. Simmeringer - SG 1
Besitzer: Unterguggenberger Manuel                     Besitzer: Haide Nowak Lisa
Tervueren Zwischenkl.:                                                   0
Catania of black Magic´s Castle - V1, CACA, CACIB        07. - 08. März 2009 - IHA Graz
Besitzer: Sandmeyer Gerda                                  Sonderschau Richter: Mag. Regina Bregenzer
Tervueren Hündin Offene Kl.:
Happy v.d. Simmeringer - SG 1
Besitzer: Haide Nowak Lisa
 10. Jänner 2009 - IHA Innsbruck
       Richter: Steffi Kirschbichler, Österreich




                                                       Malinois - Rüden - Jüngstenklasse
                                                       Jargon Vitris Bohemia - Vielversprechend
                                                       Besitzer: Rirsch-Olf Sonja
                                                       Anubis die vom Ennstal - Vielversprechend
                                                       Besitzer: Gruber Willibald
                                                       Malinois - Rüden - Jugendklasse
Groenendael Rüde Jugend:                               Ero - MI - JI - V1, JB
Anouk-Toyon von Calruna - V1, Jugendbester, BOB        Besitzer: Fritz Gerhard
Besitzer: Forster Helga                                Xeno v. d. Waldfeenhöhe
Groenendael Rüde Offene Kl.:                           Besitzer: Leodolter Christian SG 2
Mika v. Schloß Inzing - V1, CACA                       Malinois - Rüden - Zwischenklasse
Besitzer: Wiesflecker Eva                              Ako Spirit of Graz - V1, CACA, Res. CACIB
Groenendael Hündin Offene Kl.:                         Kendic Jasmin
Danou v.d. Simmeringer Haide - V1, CACA, beste Hünd.   Malinois - Rüden - Offene Klasse
Besitzer: Steinlechner Christian                       Digger de la Basse Autriche - SG
Groenendael Hündin Champ. Kl.:                         Besitzer: Sturmbauer Maria u. Hubert
Kishu v. Schloß Inzing - V1, CACA                      Fatal le Bosseur - V2, Res. CACA
Besitzer: Messner Hansjörg                             Besitzer: Maier Sylvia und Richard
Malinois Rüde Jüngsten:                                Santanos le Bosseur - V1, CAC
Lehmann v.d. Steinteichmühle - Vielversprechend        Besitzer: Kozelka Monika
Besitzer: Fuchs Horst                                  Azzo vom Satansberg - SG
Malinois Rüde Offene Kl.:                              Besitzer: Durian Robert
Fatal le Bosseur - V1, CACA, BOB
Besitzer: Maier Richard u. Sylvia


 16
Malinois - Rüden - Gebrauchshunde Klasse              Groenendael - Hündinnen - Offene Klasse
Hasko vom Petzenblick - SG 2                          Bassara v. der Simmeringer Haide - V3
Besitzer: Tadler Horst                                Besitzer: Stiegler Cornelia
Urs vom Satansberg - V1, CACA, CACIB                  Fabienne of Royal Belgians - V2, Res.CACA, Res.CACIB
Besitzer: Hanser Bernd                                Besitzer: Ender Manuela
Malinois - Hündinnen - Jüngstenklasse                 Danou v. der Simmeringer Haide - V1, CACA, CACIB
Bacora Spirit of Graz - Vielversprechend              Besitzer: Steinlechner Christian
Besitzer: Pertl Romana                                Tervueren - Rüden - Jugendklasse
Malinois - Hündinnen - Jugendklasse                   Kendari von Ciney - V1, JB
Jana vom Heustadlwasser - V1, Jugendsieger, BOB       Besitzer: Krenner Tamara
Besitzer: Kendic Jasmin                               Tervueren - Rüden - Zwischenklasse
Gracia of Flying Porkies - SG 2                       Sonny Comme un Reve Noire - V1, CACA
Besitzer: Kozelka Monika                              Besitzer: Bretz Ilona
Malinois - Hündinnen - Zwischenklasse                 Tervueren - Rüden - Offene Klasse
Austria Spirit of Graz - V1, CACA, CACIB              Zany Juvell z Kovarny - V2, Res. CACA, Res. CACIB
Besitzer: Haslwanter Hermann                          Besitzer: Zach August
Felice vom Heustadlwasser -V2, Res.CACA, Res.CACIB    Sam Comme und Reve Noir - V1, CACA, CACIB
Besitzer: Kriz Doris                                  Besitzer: Naschitz Christian
Escada de la Bass Autriche - SG 3                     Shogun Comme und Reve Noir - V3
Besitzer: Wolf Ingo                                   Besitzer: Frohna Susanne
Caja of Crazy Grubers - SG 4                          Tervueren - Rüden - Veteranen Klasse
Luser Birgit                                          Hadrian v. den Roten Wölfen - V1, VET. Sieger
Malinois - Hündinnen Offene Klasse                    Besitzer: Schermann Ingrid
Baccora vom Unteroad - SG 1                           Tervueren - Hündinnen - Jüngstenklasse
Besitzer: Schweiger Claudia                           Gaby du Chemin des Sorcieres - Vielversprechend
Baffy Du Bois des Trembles - SG 2                     Besitzer: Varnaive Udvardy Krisztina
Besitzer: Glei Michael                                Tervueren - Hündinnen - Jugendklasse
Bips vom Leimensteig - SG 3                           Mongo Mon Quissy - V1, JB, BOB, Jugendbester der
Besitzer: Richter/Ranner                              Besitzer: Liebmann Heinz            FCI - Gruppe 1
Mecberger Greta - SG 4                                Hessy of Royal Belgians - V2
Besitzer: Schriefl Michaela                           Besitzer: Unterguggenberger Manuel
Malinois - Hündinnen - Gebrauchshunde Klasse          Tervueren - Hündinnen - Zwischenklasse
Pea vom Haus Mecki - SG 3                             Carina vom Erlendeipen - V2, Res. CACA
Besitzer: Wiedler Norbert                             Besitzer: Weizdörfer Heinrich
Vesta vom Satansberg - SG 4                           Happy v. der Simmeringer Haide - V1, CACA, CACIB
Besitzer: Durian Robert                               Besitzer: Novak Lisa
Vania von der Waldfeenhöhe - V1, CACA                 Helly of Royal Belgians
Besitzer: Grossschädl Werner                          Besitzer: Rirsch-Olf Sonja V3
Venus le Bosseur - V2, Res. CACA                      Schipperke - Rüden - Zwischenklasse
Besitzer: Robl Briggita                               Tarebis Barnabasch - V1, CACA, CACIB
Malinois - Hündinnen Champion Klasse                  Besitzer: Hajkova Michaela
Hety ze Svobodneho Dvora - V1, CACA                   Schipperke - Rüden - Offene Klasse
Besitzer: Rirsch Sonja u. Günter                      Black Johny von Taien - V1, CACA
Groenendael - Rüden - Jüngstenklasse                  Besitzer: Schlosser Karl
Jonny Walker v. d. Simmeringer - Vielversprechend     Schipperke - Hündinnen - Offene Klasse
Besitzer: Haide Pösch Günter/Rauch Ulrike             Nicht Ausgestellt...
Groenendael - Rüden - Offene Klasse                   Schipperke - Hündinnen - Champion Klasse
Dandy of Royal Belgians - V2, Res. CACA               Agata Taien - V1, CACA, CACIB
Besitzer: Ender Manuela                               Besitzer: Hajkova Michaela
Ascan Summer - V1, CACA, Res. CACIB
Besitzer: Heinz-Dieter
Groenendael - Rüden - Gebrauchshunde Klasse
Gadi v. d. Simmeringer Haide - V1, CACA, CACIB, BOB
Besitzer: Kriz Alexandra
Groenendael - Hündinnen - Jüngstenklasse
Sweet Sunset Delizia - Vielversprechend
Besitzer: Eisner Helga
July v. der Simmeringer Haide – Vielversprechend
Besitzer: Majefsky Brigitte u. Alfred
Groenendael - Hündinnen - Jugendklasse
Ilvy v. der Simmeringer Haide - V1, JB
Besitzer: Hahslinger Kerstin
O`Flocke vom Schloss Inzig - V2
Besitzer: Haidenschuster Ildiko u. Thomas                      Viele Fotos der Sonderschau unter
                                                                      www.belgierhund.info

                                                                                                       17
GEBRAUCHSHUNDE - ERGEBNISSE - NACHRICHTEN :
                           Aktueller Zwischenstand der Qualifikation zur
                                  Belgier - Weltmeisterschaft 2009

                                          1. FMBB WM
                                                                                        2.FMBB WM Aus-
                 Name              Hund   Ausscheidung    ÖGV-Sieger   Belgier-Sieger                   Zwischenergebnis
                                                                                         scheidung Ried
                                           St. Gerorgen
     Weiss Helmut            Varack       295 / VBSÖ      300 / VBSÖ   300 / VBSÖ             ---             895
     Hrnecek Manfred          Buddy           294         298 / VBSÖ   291 / VBSÖ            294              886
     Czirak Hans              Ravenna         293            294       297 / VBSÖ        285 / VBSÖ           884
     Hofer Heinz              Flash           300             ---          280           290 / VBSÖ           870
     Reheis Elke              Chakka          297         264 / VBSÖ   296 / VBSÖ            276              869
     Meinx Roland            Totti            291         295 / VBSÖ       258               283              869
     Pfeffer Josef            Sesar           287            285       282 / VBSÖ        291 / VBSÖ           863
     Ballmüller Erich         Gotha           288         --- / VBSÖ   292 / VBSÖ        283 / VBSÖ           863
     Erlacher Heike          Vesuv            276         284 / VBSÖ   299 / VBSÖ             ---             859
     Mitterer Dieter         Asco             288            284       286 / VBSÖ             M               858
     Schmidt Karl            Whisper          279         269 / VBSÖ   284 / VBSÖ            294              857
     Dornauer Manfred         Blue             ---           287       284 / VBSÖ        286 / VBSÖ           857
     Damböck Thomas          Wolf             288         272 / VBSÖ       289           273 / VBSÖ           850
     Ballmüller Martin       Alexa            276         277 / VBSÖ   281 / VBSÖ        274 / VBSÖ           834
     Waidhofer Martin        Vip              245             ---      273 / VBSÖ        267 / VBSÖ           785
     Hudecek Elisabeth        Karat            ---        M / VBSÖ     292 / VBSÖ            300              592
     Krewedl Harald           Lennox          298             ---      288 / VBSÖ             ---             586
     Höfer Viktor             Laetitia         ---           280       294 / VBSÖ             ---             574
     Havel Walter             Xtrem            ---        293 / VBSÖ   Dis / VBSÖ            278              571
     Steindl Eduard          Yankee            ---           279       269 / VBSÖ             ---             548
     Heer Susanne             Zooey           277             ---      krank / VBSÖ          270              547
     Straub Gernot            Pacco           275             ---          257                ---             532
     Kainrath Franz          Yeti             298             ---           ---            verletzt           298
     Sommer Bernd             Xeno             ---            ---           ---          292 / VBSÖ           292
     Winter Georg             Gitan           291             ---           ---               ---             291
     Scheidbach Mario        Angel            288             ---           ---               ---             288
     Hofer Manfred           Wasco            276             ---           ---               M               276
     Harrach Walter           Quest           274             ---           ---               ---             274
     Lechner Hans-Peter       Capo            273             ---           ---               ---             273
     Leitinger Karl           Paco            272             ---           ---               ---             272
     Gollner Willibald        Eas             266         M / VBSÖ          ---               ---             266
     Bogner Karin             Eros            263             ---           ---               ---             263
     Kläber Daniela          Assi              ---           261            ---               ---             261
     Kisser Ernst             Omyx             ---           259            M                 ---             259
     Mengl Markus            Ayleen            ---            ---          259                ---             259
     Otti Karl                Flint           258             ---           ---              dis              258
     Schöllbauer Arno        Yasco             ---           258            ---               ---             258
     Kernstock Ewald          Gael             ---            ---          256                ---             256
     Helm Josef               Godwin           ---           249            ---               ---             249
     Wippel Christine         Gordie           ---            ---          234                ---             234
     Durian Robert           Vesta             ---        M / VBSÖ          ---               ---              ---
     Gattinger Andrea         Emir             ---            ---           ---               M                ---
     Pressnitz Alexandra      Odysseus         ---            ---           ---               M                ---
     Freregger Thomas        Amoc              ---            M             ---               ---              ---



18
Die Qualifikation für die FMBB - Weltmeisterschaft 2009 Veranstaltungsgenehmigungen :
wird am 04. - 05. April 2009, mit der Leistungs-
siegerprüfung 2009 + WM - Ausscheidung abgeschlossen. Der Ausbildungswart Helmut Weiss möchte folgendes
                                                         in Erinnerung rufen:
Es wird nochmals an die, für eine Qualifikation zur Der Antrag für eine Veranstaltungsgenehmigung soll
Weltmeisterschaft notwendigen 2 Starts für den VBSÖ spätestens 4 Wochen vor dem geplanten Termin der
hingewiesen. Die Starter, welche sich noch für die Welt- Veranstaltung beim Ausbildungswart Helmut Weiss ein-
meisterschaft 2009 qualifizieren möchten und erst ein- gelangt sein.
mal für den VBSÖ gestartet sind, müssen somit beim Bitte dem Antrag für eine Veranstaltungsgenehmigung
nächsten Start, am 04. - 05. April 2009, Weltmeister- ein frankiertes Rücksendekuvert beilegen.
schaftsausscheidung, beim SVÖ-Griesskrichen,             Die Bewertungslisten sind umgehend in 2 facher Aus-
für den Verein der Belgischen Schäferhunde antreten. fertigung an den Ausbildungswart zu senden.
                                                         Bei Unklarheiten bitte mit dem Ausbildungswart Weiss
Ansonsten können sie bei der Qualifikation für die FMBB- Helmut, 8580 Köflach, Alois-Geißlerstr. 29, Mobil: 0664
WM 2009 nicht berücksichtigt werden.                     8581460 E-Mail: helmutweiss@gmx.at direkt Kontakt auf-
                                                         nehmen.


AGILITY - ERGEBNISSE - NACHRICHTEN :
               Stand der Qualifikation zu FMBB - Weltmeisterschaften 2009
                              nach 2. Ausscheidungsläufen
       R.    Hundeführer             Hund              1. Lauf     2 Lauf       3. Lauf       Ges.
                                                    Ag. Ju Ges. Ag. Ju. Ges. Ag. Ju. Ges. Ag. Ju. Ges.
   1        Deimböck       Anou du Musher           22 15 37     5 18 23      0 0       0 27 33    60
            Brigitte
   2        Mandl          Lucky-Luke vom           10 19    29    8   15   23   0   0    0    18   34   52
            Helene         grünen Tann
   3        Kissinger      Billie von den           16 10    26   10   0    10   0   0    0    26   10   36
            Ute            Donauweibchen
   4        Tschenett      Carol Du Domaine         0    0    0   21 12     33   0   0    0    21   12   33
            Patrik         de Chodes
   5        Pleskot        Levin vom grünen Tann    0    9    9   22   0    22   0   0    0    22   9    31
            Nicoletta
   6        Kissinger      Ali von den              13   0   13    0   13   13   0   0    0    13   13   26
            Robert         Donauweibchen
   7        Curin          Lennox-Luis vom          0    1    1   12 11     23   0   0    0    12   12   24
            Manuela        grünen Tann
   8        Grill          Cesar von der            17   6   23    0   0    0    0   0    0    17   6    23
            Carina         Burg Güssing
   9        Charvat        Onja vom Eikenberg       1    8    9    8   0    0    0   0    0    9    8    17
            Madelaine
   10       Fischer        Bergerac Xerxes          0    6    6    0   0    0    0   0    0    0    6     6
            Margot




                                                                                                              19
Die 3. Qualifikation findet am Sonntag den 29.03.2009
beim ÖGV HSC Simmering (Freiplatz) statt.
Programm:

Meldezeit: 09:00 Uhr
Start: 10:00 Uhr
anschließend findet eine OG-Prüfung statt.


Winterhallencup 2008 - 2009
Deimböck Adolf erreichte mit seinem Tervueren,
Queen vom Siefelerberg, in der
Leitungsklasse Oldie,
nach 4. Veranstaltungen den 3. Gesamtrang.




 OBEDIENCE - ERGEBNISSE - NACHRICHTEN :
                                                        Die Qualifikation für die Obedience Weltmeisterschaft
                                                        für Belgische Schäferhunde 2009 ist bereits abge-
                                                        schlossen. Derzeit läuft schon die Weltmeisterschafts-
                                                        qualifikation für 2010.

                                                        Bei der Qualifikation haben sich folgende Sportler für
                                                        die FMBB - Obedience Weltmeisterschaft 2009
                                                        qualifiziert:

                                                        Heidrun Rottmann mit
                                                        Tervueren Tzigane`s Funny Girl "FENJA"
                                                        und

                                                        Monika Florschütz mit
                                                        Malinois Qiennie od Meszta
                                                        ( Foto links )




  RETTUNGSHUNDE - ERGEBNISSE - NACHRICHTEN :
        Bei der FCI - Weltmeisterschaft 2008 für
              Rettungshundemannschaften,
         in der Czechischen Republik erreichte die


            ÖKV - Rettungshundemannschaft

  bestehend aus

  Hermann Kranz mit Rebell vom Satansberg
  Charlotte Kranz mit Xerxes vom Satansberg
  Eduard Scherz mit Esmo Van de Duvetorre

  Teamleader: Susann Halwachs

  den   3. Platz.




 20
TERMINE:
Vereinstermine:
13. Juni 2009      Klubsiegerschau beim 1. Tiroler Belgierverein "Tiroler Bergtuifl" Abrichteplatz in Volders / Tirol
14. Juni 2009      WÜP      Richter: Karl Kührer    Beirichter: Weiss Helmut, Ballmüller Erich
19. Sept. 2009     Belgier - Siegerprüfung 2009 , Hatzendorf / Steiermark OG Riegersburg, Richter: A) Manfred
                   Strecher B) Erich Ballmüller C) Gerold Scheyrer, Helfer: Steingruber / Diesenreiter
Ausstellungskalender 2009:
04. -05. April 2009 Ausstellung Wieselburg        ÖKV
16. -17. Mai 2009 Ausstellung Salzburg            Kynologischer Verein für das Land Salzburg
13. Juni 2009       Klubsiegerschau beim 1. Tiroler Belgierverein, Richter: Hr. Angelo Steccanella (CH)
                    bei großer Meldezahl wird Jüngsten- und/oder Jugendklassen Fr. Andrea Kührer richten.
13. - 14. Juni 2009 Ausstellung Klagenfurt        ÖKV
18. -19. Juli 2009 Ausstellung Oberwart           ÖKV
21 - 23. Aug. 2009 Ausstellung Wels               ÖKV
03. - 04. Okt. 2009 Ausstellung Tulln , ÖKV ,
                    mit Sonderschau Richter: Alfred Klapproth (D)
05. - 06. Dez. 2009 Ausstellung Wels, ÖKV,
                    mit Sonderschau Richter: Andrea Kührer (A)
Gebrauchshunde- und Leistungsveranstaltungen:
03. - 05. April 2009 Leistungssiegerprüfung 2009 WM - Ausscheidung SVÖ-Grieskirchen Richter: A) Manfred
                     Westreich B) Dr. Wolfgang Tauber C) Willi Märker, Helfer: Steingruber / Singer
07. - 11. Mai 2009 Weltmeisterschaft für Belgische Schäferhunde Tschech. Republik, Roudnice an der Elbe,
                     Bezirk Vedomice, Sportareal "F.A. Pod Lipou"
05. - 06. Juni 2009 10. Polizeidiensthundemeisterschaft 8435 Wagna bei Leibnitz/Steiermark, Aflenzerstrasse Nr. 1,
                     Sulmwirt und ehem. Schießanlage des ÖBH.
26. - 28. Juni 2009 WM - Ausscheidung , SVÖ-Steyr Unterhimmel, Richter: A) Bruno Kastelic-Sakoparnig B) Kurt
                     Schafar C) Wolfgang Fellner, Helfer: Steinerberger / Diesenreiter
11. Juli 2009        Die besten 12 - FCI WM Endausscheidung,l ÖGV-Wiental
                     Richter: Gerold Scheyrer , Robert Markschläger Helfer: Bravenec / Hauke
29.- 30. Aug: 2009 ÖGV - Siegerprüfung beim ÖGV - Gols, Richter: A) Weizdörfer Heinrich , B) Pfeffer Josef
                     C) Scheyrer Gerold Helfer: Fallmann Klaus und Hafner Wolfgang
02.-06. Sept. 2009 FCI - Weltmeisterschaft 2009Österreich, Schwanenstadt, Salzkammergut Gmunden
19. Sept. 2009       Belgier - Siegerprüfung 2009, Hatzendorf / Steiermark, OG Riegersburg, Richter: A) Manfred
                     Strecher, B) Erich Ballmüller, C) Gerold Scheyrer, Helfer: Steingruber / Diesenreiter
10. - 11. Okt. 2009 BGH - Staatsmeisterschaft ÖRV-Ebreichsdorf, Richter: Regensburger Hermi , Weiss Helmut
16. - 18. Okt. 2009 WM - Ausscheidung, ÖGV-Baumgarten, Richter: A) Edgar Pertl, B) Josef Pfeffer
                     C) Karl Kührer, Helfer: Wöginger / Hafner
24. - 25. Okt. 2009 Fährtenhunde Staatsmeisterschaft SVÖ-Gmunden, Richter: Erich Ballmüller / Maximilian
                     Kohlbauer
Agility Termine:
04. 04. 2009       1. WM-Qualifikation ÖRV Aisttal (Bezirkssporthalle Perg)
05. 04. 2009       2. WM-Qualifikation ÖRV Aisttal (Bezirkssporthalle Perg)
11. - 12. 04. 2009 1. JM / CH ÖGV Flavia Solva
25. + 26. 04. 2009 2. JM / CH ÖRV Am Riederberg
02. 05. 2009       3. WM-Qualifikation SVÖ Feldkirchen/D. (Halle Schwanenstadt)
03. 05. 2009       4. WM-Qualifikation SVÖ Feldkirchen/D. (Halle Schwanenstadt)
23. + 24. 05. 2009 WM-Endausscheidung ÖGV Lustenau (Eishalle Lustenau)
30. 05. 2009       Österr. Meisterschaft f. LK1, LK2 und LK Oldies ÖRV Pottendorf
13. + 14. 06. 2009 3. JM / CH SVÖ Gmunden-Regau
18. + 19. 07. 2009 4. JM / CH ÖGV Wienerwald
25. + 26. 07. 2009 European Open Papendal/Arnheim (Holland)


                                                                                                                   21
 29. + 30. 08. 2009      5. JM / CH SVÖ Raabtal
 05. + 06. 09. 2009      ÖKV-Staatsmeisterschaft SVÖ Fladnitz-St. Ruprecht
 18. - 20. 09. 2009      Weltmeisterschaft ÖGV, Dornbirn (A)
 03. + 04. 10. 2009      6. JM / CH ÖRV Baden
 Obedience Termine:
 04. - 05. 04.2009       ÖKV Wieselburg - AHSK Traisk. 5. WM Qualif. 2009 - Halle Richter: Hr. K. Weber
 26. April.2009          SVÖ-Hartkirchen ÖKV Cup Richter: Hr. K. Rössler
 26. April 2009          GH - Cup - Turniere 2009 SVÖ Hartkirchen, LR. Rössler
 07 - 10.05.2009         WM für Belgische Schäferhunde in Roudnice Richter: Hr. J. Kurzbauer
 17.05.2009              ÖRV Leonding ÖKV Cup Richter: Hr. R. Markschläger
 17. Mai 2009            GH - Cup - Turniere 2009 ÖRV Leonding, LR. Markschläger
 06. - 07.06.2009        SVÖ Trumau Joop de Reus Turnier Richter: Hr. U. Wehner, Fr. M. Wagner
 05. Juli 2009           GH - Cup - Turniere 2009 - ÖGV Feldbach ÖKV Cup LR. Weber
 02. August 2009         GH - Cup-Turniere 2009 - SVÖ Urfahr ÖKV Cup LR. Zehetner
 05. September 2009      GH - Cup-Turniere 2009 - SVÖ Jennersdorf ÖKV Cup LR. Wagner
 19. - 20. Sept. 2009    GH - Cup-Turniere 2009 - ÖGV Baumgarten ÖKV Cup u. Österreichische Meister-
                         schaft, (LR. Weber) und LR. K.Ollinger, LR Fr. P. Laparey
 08 - 11. Oktober 2009   OBEDIENCE FCI WM 2009 Bratislava/SK Richter: Hr. E. Ohlsen, Fr. P. Laparey,
                         Hr. T. Hofmann Hauptri.: Hr. J. Kurzbauer
 25. Oktober 2009        GH - Cup-Turniere 2009 - SVÖ Schwechat ÖKV Cup - Ende LR. Fr. M.Wagner
 06. Dezember 2009       Finalausscheidungen für WM 2010 ÖKV in Wels - SVÖ Trumau 1. WM Qualif. 2010 -
                         Halle LR. Fr. M. Wagner
 14. Februar 2010        Finalausscheidungen für WM 2010 Pottendorf, LR. Kurzbauer
 07. März 2010           Finalausscheidungen für WM 2010 Graz, LR. Weber
 11. April 2010          Finalausscheidungen für WM 2010 Wieselburg, LR. Ollinger
 Mondioring Termine:
 11. April 2009          1. Nationales WM-Qualifikationsturnier für die FCI-WM 2009 und Qualifikationsturnier
                         für die FMBB-WM 2009 SC Wetzelsdorf / Steiermark
 13. Juni 2009           2. Nationales WM-Qualifikationsturnier für die FCI-WM 2009 und 1. Qualifikations-
                         turnier für die FMBB-WM 2010 Waidhofen an der Thaya/Nö
 08. August 2009         3. Nationales WM-Qualifikationsturnier für die FCI-WM 2009 und 2. Qualifikations-
                         turnier für die FMBB-WM 2010 Sankt Valentin/Nö




22
DECK- UND WURFMELDUNGEN:                                                       Stand bei Redaktionsschluss
                                                                               am 15. März 2009

Platz
 Malinois:                                              Decktag: 25. Dezember 2008
                                                        Wurftag: 25. Februar 2009 Welpen: 4 / 6
Malinois of Flying Porkies                              E-mail: elfriede.kainer1@chello.at
Züchter: Erlacher Heike, 3824 Grossau, Schlossg. 9,
Mobil: 0664-5943124, Tel.: 02846-73146
                                                        Malinois von der Grafschaft Helfenstein
Hündin: Desiree von der schwarzen Kobra                 Züchter: Steiner Friedrichm 6265 Hart im Zillertal,
WT: 16.04.2002 HD: A                                    Helfenstein 4a, Mobil: 0650-6336801, Tel.:05288-63368
Rüde: Anthrax von Zabelstein                            Hündin: Dunja von der Grafschaft Helfenstein
WT: 13.05.2002 HD: A                                    WT: 18.12.2006 HD: A
Decktag: 15. Oktober 2008                               Rüde: Titan Mayki
Wurftag: 17. Februar 2009 Welpen: 1 / 1                 WT: 01.09.2002 HD: A
E-mail: heike.erlacher@utanet.at                        Decktag: 04. Jänner 2009
                                                        Wurftag: 04. März 2009 Welpen 2 / 2
Malinois de la montagne unique                          E-mail: Grafsch.Helfenstein@aon.at
Züchter: Schwendinger Markus, 6844 Altach, Scheffel-
str. 6, Mobil: 0664-1921349, Fax: 05576 74421-15        Malinois von der Grafschaft Helfenstein
Hündin: Aidy von der Steinteichmühle                    Züchter: Steiner Friedrich, 6265 Hart im Zillertal,
WT: 01.09.2002 HD: A                                    Helfenstein 4a, Mobil: 0650-6336801, Tel.:05288-63368
Rüde: Camino vom Herrenberger Schloß                    Hündin: Baroness von der Grafschaft Helfenstein
WT: 24.02.2005 HD: A                                    WT: 21.11.2004 HD: A
Decktag: 02. Dezember 2008                              Rüde: Aladin von der Grafschaft Helfenstein
Wurftag: 30. Jänner 2009 Welpen: 4 / 3                  WT: 23.11.1999 HD: A
E-mail:schwendinger.markus@mcpet.at                     Decktag: 17. Jänner 2009
                                                        E-mail: Grafsch.Helfenstein@aon.at
Malinois von der Waldfeenhöhe
Züchter: Suppan Rudolf, 8380 Jennersdorf, Meister-      Malinois le Bosseur
gasse 2, Mobil: 0699-88461042, Tel.: 03329-46387        Züchter:Zantler Sylvia, 3595 Brunn / Wild,
Hündin: Reggi von der Waldfeenhöhe                      Atzelsdorf 12, Mobil: 0664-1027414
WT: 22.12.2002 HD: A                                    Hündin: Yasmin le Bosseur
Rüde: Totti de la Plaine des Cheyennes                  WT: 05.07.2005 HD: A
WT: 28.11.2002 HD: A                                    Rüde: Tyras le Bosseur
Decktag: 03. Dezember 2008                              WT: 07.04.2004 HD: A
Wurftag: 01. Februar 2009 Welpen: 3 / 4                 Decktag: 18. Jänner 2009
E-mail:rudi.suppan@aon.at                               E-mail: lebosseur@aon.at

Malinois vom Siefelerberg                               Malinois vom Causanostreletitia
Züchter: Ritter Albert, 6841 Mäder, Ulimahd 37          Züchter: Frisch Lothar, 6343 Erl, Öd 3,
Mobil: 0699-1077 0348                                   Mobil: 0660-5222431, Tel.: 05373-8584
Hündin: Arty vom Siefelerberg                           Hündin: D`Flay von Watzdorf
WT: 14.12.2002 HD: A                                    WT: 31.05.2005 HD: A
Rüde: Apollo von den Obirhöhlen                         Rüde: Solero des Teutones
WT: 07.10.1998 HD: A                                    WT: 16.05.2003 HD: A
Decktag: 12. Dezember 2008                              Decktag: 24. Jänner 2009
Wurftag: 11. Februar 2009 Welpen: 1/ 1                  E-mail: lotharfrisch@networld.at
E-mail:siefelerberg@rundumahund.co                      Malinois vom Wolfschlössl
Malinois vom Heustadlwasser                             Züchter: Wolf Ingo, 4650 Edt bei Lambach,
Züchter: Weizdörfer Heinrich, 2424 Zurndorf, Lager-     Gerstnerstrasse 9, Mobil: 0664-4620024
gasse 8, Mobil: 0664-1317340, Tel. / Fax: 02147-22023   Hündin: Candy de la Basse Autriche
Hündin: Wespe von der Simmeringer Haide                 WT: 25.09.2005 HD: A
WT: 14.05.2003 HD: A                                    Rüde: Totti de la Plaine des Cheyennes
Rüde:Yankee von der Simmeringer Haide                   WT: 28.11.2002 HD: A
WT: 01.05.2004 HD: A                                    Decktag: 26. Jänner 2009
Decktag: 21. Dezember 2008                              E-mail: info@belgierhund.info
Wurftag: 19. Februar 2009 Welpen: 5 / 2                 Malinois vom schwarzen Habicht
E-mail: info@malinois.at                                Züchter: Damböck Thomas, 3552 Droß,
Malinois von den Snowpatrol´s                           Halterteichweg 279, Mobil: 0660-46 59 580
Züchter: Kainer Elfriede, 1040 Wien, Schelleing. 8/4    Hündin: Sari de la Montagne Unique
Mobil: 0650-3833203                                     WT: 14.05.2006 HD: A
Hündin: Acyra von der Simmeringer Haide                 Rüde: Xeno vom Satansberg
WT: 07.01.2005                                          WT: 02.03.2005 HD: A
Rüde: Xeno vom Satansberg                               Decktag: 30. Jänner 2009
WT: 02.03.2005                                          E-mail: thomas.damböck@gmx.at

                                                                                                             23
Malinois vom Satansberg                                Tervueren:
                                                       Platz
Züchter: Kührer Karl und Andrea, 2401 Fischamend,
Kleinneusiedlerstr. 25, Mobil: 0664-3014518            Tervueren von Thernerberg
Hündin: Querra v. Satansberg                           Züchter: Reiser Manfred, 3701 Oberthern,
WT: 27.09.2002 HD: A                                   Oberthern 87, Mobil: 0676-4079712
Rüde: Ero vom Haus Mecki                               Hündin: Ushie de Montmirail
WT: 23.09.2001 HD: A                                   WT: 25.09.2004 HD: A
Decktag: 30. Jänner 2009                               Rüde: Nemo von den roten Wölfen
E-mail: kuehrer@aon.at                                 WT: 04.07.2003, HD: B
Malinois de la montagne unique                         Decktag: 30. September 2008
Züchter: Schwendinger Markus, 6844 Altach, Scheffel-   Wurftag: 30. November 2008 Welpen: 2 / 3
str. 6, Mobil: 0664-1921349, Fax: 05576 74421-15       Homepage: www.belgischeschaefer.at
Hündin: Gaya de la montagne unique                     E-mail: ma.reiser@aon.at
WT: 09.02.2002 HD: A                                   Tervueren vom Hause Gürtler
Rüde: Camino v. Herrenberger Schloß                    Züchter: Gürtler Josef und Sabine, 6094 Grinzens,
WT: 24.02.2005 HD: A                                   Seite 50, Mobil: 0676-3083067
Decktag: 16. Februar 2009                              Hündin: Brenda von Burg Heinfels
E-mail:schwendinger.markus@mcpet.at                    WT: 17.07.2003 HD: A
Malinois de la montagne unique                         Rüde: Rudy de Contrescarpe
Züchter: Schwendinger Markus, 6844 Altach, Scheffel-   WT: 30.10.2000 HD: A
str. 6, Mobil: 0664-1921349, Fax: 05576 74421-15       Decktag: 20. November 2008
Hündin: Pakira de la montagne unique                   Wurftag: 17. Jänner 2009 Welpen: 3 / 6
WT: 17.05.2005 HD: B                                   Homepage: www.vom-hause-guertler.at.tt,
Rüde: Fisco vom schwarzen Merlin                       E-mail: malinois.tervueren@gmx.at
WT: 07.08.2005 HD: A                                   Tervueren vom Hause Gürtler
Decktag: 18. Februar 2009                              ,Züchter: Gürtler Josef und Sabine, 6094 Grinzens,
E-mail:schwendinger.markus@mcpet.at                     Seite 50, Mobil: 0676-3083067
Malinois vom Löwenherz                                  Hündin: Daika vom Hause Gürtler
Züchter: Fejan Klaus, 2404 Petronell, Marc-Aurelg. 9   WT: 16.01.2005 HD: B
Mobil: 0664-4105986                                     Rüde: Virus du Musher
Hündin: Daneskjold Yrsa                                WT: 28.04.2004 HD: A
WT: 18.09.2002 HD: B                                    Decktag: 20. Jänner 2009
Rüde: Yankee von der Simmeringer Haide                  Homepage: www.vom-hause-guertler.at.tt,
WT: 01.05.2004 HD: A                                    E-mail: malinois.tervueren@gmx.at
Decktag: 01. März 2009
E-mail: mechelaar@gmx.at
                                                                 Freie Welpen:
Malinois Be Aware
Züchter: Sammer Georg und Schriefl Michaela,
7091 Breitenbrunn, Prangerstr. 61                      Tervueren von Thernerberg
Mobil: 0699-11799863 oder 0699-11773399                Hündin: Ushie de Montmirail
Hündin: Mecberger Elvi                                 Rüde: Nemo von den roten Wölfen
WT: 21.03.2005                                         hat derzeit 2 Hündinnen frei.
Rüde: Devil vom Greifenring                            Tervueren vom Hause Gürtler
WT: 12.10.1996                                         Hündin: Brenda von Burg Heinfels
Decktag: 17. März 2009                                 Rüden: Rudy de Contrescarpe
E-mail: M.Schriefl@gmx.at                              hat derzeit 2 Hündinnen frei.
Platz                                                  Malinois von der Waldfeenhöhe
 Groenendael:                                          Hündin: Reggi von der Waldfeenhöhe
                                                       Rüde: Totti de la Plaine des Cheyennes
Groenendael von der Simmeringer Haide                  hat derzeit 2 Rüden und 1 Hündin frei.
Züchter: Weizdörfer Eva, 1110 Wien, Kaniakgasse 5
Mobil: 0664-1237000                                    Malinois von der Grafschaft Helfenstein
Hündin: Gioia von der Simmeringer Haide                Hündin: Dunja von der Grafschaft Helfenstein
WT: 26.12.2006 HD: A                                   Rüde: Titan Mayki
Rüde: Fynn von der Simmeringer Haide                   hat derzeit 2 Hündinnen frei.
WT: 12.04.2006 HD: A
Decktag: 07. Februar 2009
E-mail: info@groenendael.a




24
 ZÜCHTERLISTE:                                            Malinois - le loup montagne
                                                          Mengl Beatrix, 3151 St. Georgen, Siegfried
                                                          Marcusstr. 12, Mobil: 0664-3678130
                                                          E-mail: Leopold.Mengl@gmx.at
             Züchter in Wien                              Malinois - vom gelben Juwel
Groenendael - Souris Noire                                Mohr Peter u. Stadter Sabine, 2630 Ternitz,
Fischer Margot, 1120 Wien, Defreggerstr. 1,               Pottschacherstr. 66, Mobil: 0676-9362378
Mobil: 0676-3692325 , Tel.: 01-8035411                    Homepage: www.vom-gelben-juwel.at
Homepage: www.groenendael.at.gg                           E-mail: info@vom-gelben-juwel.at
E-mail: groenendael.fischi@gmx.at                         Tervueren - von Thernerberg
Tervueren - von den Donauweibchen                         Reiser Manfred, 3701 Oberthern, Oberthern 87,
Kissinger Robert u. Uta,1210 Wien, Schippergasse 70,      Mobil: 0676-4079712
Uta Tel.: 0699-19003727, Robert Tel.: 0699-10807176       Homepage: www.belgischeschaefer.at
Homepage: www.kissinger.at                                E-mail: ma.reiser@aon.at
E-mail: uta@kissinger.at oder robert@kissinger.at         Malinois - vom Trogenbach
Malinois - von den Snowpatrol´s                           Schafar Kurt, 2483 Ebreichsdorf, Döllachgasse 7c,
Kainer Elfriede, 1040 Wien, Schelleingasse 8/4            Mobil: 0664-3408212
Mobil: 0650-3833203                                       Homepage: www.trogenbach.at
Homepage: www.weisser-schaefer.com                        E-mail. info@trogenbach.at
E-mail: elfriede.kainer1@chello.at                        Malinois - de la Basse Autriche
Groenendael - von der Simmeringer Haide                   Seidl Karin, 2823 Pitten, Kurze Gasse 542,
Weizdörfer Eva,1110 Wien, Kaniakgasse 5,                  Mobil: 0676-9723635
Mobil: 0664 - 1237000                                     E- mail: karin.seidl4@aon.at
Homepage: www.groenendael.at                               Malinois - of Austrian Rebels
E-mail: info@groenendael.at                                Sticha Georg, Am Hechtenfang 1, 2103 Langenzers
  Züchter in Niederösterreich:                            -dorf. Mobil: 676 / 359 49 03
                                                           Homepage: www.austrian-rebels.at
Malinois - Ex Spelunca Leonis                              E- Mail: office@top-dog-center.at
Ballmüller Erich und Pelikan Monika, 2211 Pillichsdorf,
Scheibengasse 34, Mobil: 0676-5232710                     Malinois - Le Doue
E-mail: gotha@a1.net                                      Dr. Wagner Horst, 3100 St. Pölten,
                                                          Stattersdorfer Hauptstr. 150, Mobil: 0664-4332729
Malinois - vom schwarzen Habicht                          Homepage: www.horst-wagner.at
Damböck Thomas, 3552 Droß, Halterteichweg 279,            E-mail: vet.wagner@magnet.at
Mobil: 0660-46 59 580
E-mail: thomas.damböck@gmx.at                             Malinois - Le Bosseur
                                                          Zantler Sylvia, 3595 Brunn/Wild, Atzelsdorf 11,
Malinois - of Flying Porkies
                                                          Mobil: 0664-1027414
Erlacher Heike, 3824 Grossau, Schlossgasse 9,
                                                          Homepage: www.lebosseur.at
Mobil: 0664-5943124 Tel.: 02846-73146
                                                          E-mail: lebosseur@aon.at
Homepage: www.of-flying-porkies.com
E.mail: heike.erlacher@utanet.at                                Züchter im Burgenland:
Malinois - vom Löwenherz                                  Malinois - Tervueren - Be Aware
Fejan Klaus, 2404 Petronell, Marc-Aurelgasse 9,           Sammer Georg u. Schriefl Michaela,
Mobil: 0664-4105986                                       7091 Breitenbrunn, Prangerstr. 61,
Homepage: www.vom-loewenherz.at                           Mobil: 0699-11799863 - 0699-11773399
E-mail: mechelaar@gmx.at                                  Homepage: www.be-aware-malinois.com
Malinois - of dark Spirits                                E-mail: M.Schriefl@gmx.at
Haas Dieter u. Tamara, 3124 Oberwölbing,                  Malinois - Groenendael - von der Waldfeenhöhe
Landersdorf 29, Mobil:0664-1425223                        Suppan Rudolf, 8380 Jennersdorf, Meistergasse 2,
Homepage: members.aon.at/ofdarkspirits                    Tel.: 03329-46387 Mobil: 0699-88461042
E-mail: dieter.tamara@aon.at                              Homepage: www.waldfeenhoehe.info
Malinois - Gut Rothberg                                   E-mail: rudi.suppan@aon.at
Haselberger Johannes, 3372 Blindenmarkt,                  Malinois - vom Heustadlwasser
Hengstberg 26, Tel.: 07412-591445                         Weizdörfer Heinrich,
kein E-Mail                                               2424 Zurndorf, Lagergasse 8,
Malinois - vom Satansberg                                 Mobil: 0664-1317340 Tel. und Fax: 02147-22023
Kührer Karl u. Andrea, 2401 Fischamend,                   Homepage: www.malinois.at
Kleinneusiedlerstr.25, Mobil: 0664-3014518                E-mail: info@malinois.at
Tel.: 02232-76358 Fax: 02232-77375
Homepage: www.satansberg.at
E-mail: kuehrer@aon.at


                                                                                                              25
     Züchter in der Steiermark:                        Malinois - Tervueren - vom Hause Gürtler
                                                       Gürtler Josef und Sabine, 6094 Grinzens, Seite 50,
Malinois - Spirit of Graz                              Mobil: 0676-3083067
Haslwanter Hermann, 8054 Graz,                         Homepage: www.vom-hause-guertler.at.tt
Schwarzer Weg 70 c, Mobil: 0676-3039484                E-mail: malinois.tirol@gmx.at oder
Homepage: www.spiritofgraz.at                          malinois.tervueren@gmx.at
E-mail: malinois@spiritofgraz.at                       Tervueren - von Burg Heinfels
                                                       Hofmann Heinrich, 9931 Außervillgraten 200,
Malinois - Perle de la Campagne de Vine
                                                       Mobil: 0650-9931444
Hirmann Jolanda,
                                                       Homepage: www.von-burg-heinfels.at.tf
8333 Riegersburg, Stang 68,
                                                       E-mail: h.hofmann@tirol.com
Mobil: 0650-7043805
Homepage: www.malinoiszucht.at                         Groenendael - Tervueren - vom Schloß Inzing
E-mail: jolanda.hirmann@aon.at                         Messner Mariotta und Hansjörg,
Malinois - vom Seetalblick                             6401 Inzing, Hauptstrasse 60,
Meinx Roland, 8750 Judenburg, Hans Klöpfer Str. 14,    Tel.: 05238-88420 Fax: 05238-86331
Mobil: 0664-3009502 oder 0664-9645998                  Homepage: www.belgische-schaeferhundezucht.at
E-mail: vomseetalblick@ainet.at                        E-mail: hansjoerg.messner@tirol.utanet.at
                                                       Malinois - von der Grafschaft Helfenstein
          Züchter in Kärnten:                          Steiner Friedrich, 6265 Hart im Zillertal, Helfenstein 4 a,
Malinois - vom Land Kärnten                            Mobil: 0650-6336801, Tel.: 05288-63368
Mörtl Ernst, 9162 Strau, Dornbach 12,                  Homepage: www. dreamteam-tirol.at
Mobil: 0676-6155729, Kein E-Mail                       E-mail: Grafsch.Helfenstein@aon.at
Tervueren - vom Gailtal                                         Züchter in Vorarlberg:
Valentin Thomas und Christa, 9623 St. Stefan/Gail,
                                                       Tervueren - von der Lilienwiese
Matschiedl 8, Mobil: 0664-1029978
                                                       Hinteregger Christian, 6900 Bregenz, Auf der Matte 35,
Homepage: www.vom-gailtal.at.tf
                                                       Mobil: 0664-5514411
E-mail: vom-gailtal@gmx.at
                                                       E-mail: ch.hinteregger@inode.at
Tervueren - von den Waldläufern                        Malinois - Tervueren - Schipperke - vom Siefelerberg
Wohein Eduard und Monika, 9710 Feistritz/Drau,         Ritter Albert, 6841 Mäder, Ulimahd 37,
Friedenstr. 100, Mobil: 0676-844425212                 Mobil: 0699-1077 0348
Homepage: www.waldlaeufer.at                           Homepage: www.rundumahund.com
E-mail: eduard.wohein@utanet.at                        E-mail: siefelerberg@rundumahund.co
     Züchter in Oberösterreich:                        Malinois - vom Sonnenkönig
                                                       Salzgeber Andrea, 6971 Hard, Oberer Achdamm 61,
Malinois - vom Wolfschlössl
                                                       Mobil: 0664-2134236
Wolf Ingo, 4650 Edt bei Lambach, Gerstnerstrasse 9,
                                                       Homepage: www.sonnenkönig.net
Mobil: 0664-4620024
                                                       E-mail: andrea.salzgeber@gmx.at
E-mail: info@belgierhund.info
                                                       Malinois - Tervueren - von Nacheron
Malinois - von der schwarzen Kobra
                                                       Scheidbach Mario, 6830 Rankweil/Brederis, Ilgenweg 4,
Flakus Ewald, 4882 Oberwang Nr. 132,
                                                       Mobil: 0676-843550114, Tel.: 05522-74416
Tel. und Fax.: 06233-8417
                                                       Homepage: members.aon.at/nacheron
E-mail: flakus@utanet.at
                                                       E-mail: scheidbach.mario@aon.at
         Züchter in Salzburg:                          Malinois - vom Gsiberger
Malinois - die vom Ennstal                             Schwendinger Jürgen, 6890 Lustenau, Teilenstr. 19 a,
Binder Hansjürgen, 5561 Untertauern, Untertauern 50,   Mobil: 0664-1400267
Mobil: 0664-3913388                                    Homepage: www.vomgsiberger.at
Homepage: malinois-die-vom-ennstal.de                  E-mail: juergen.schwendinger@schoellerbank.at
E-mail: hjb1969@gmx.at                                 Malinois - de la montagne unique
Malinois - vom Strengen Winter                         Schwendinger Markus, 6844 Altach, Scheffelstr. 6,
Winter Georg, 5602 Wagrain, Obristweg 29 / 13,         Mobil: 0664-1921349, Tel.: 05576-74421
Mobil: 0676-3976398 oder 0676-4158843                  Fax: 05576 74421-15
E-mail: Strenger-Winter@gmx.at                         Homepage: www.mcpet.at/malinois
                                                       E-mail: schwendinger.markus@mcpet.at
           Züchter in Tirol:
                                                       Malinois - von Watzdorf
Malinois - vom Causanostreletitia                      Tusch Karl, 6840 Götzis, Sonderbergstrasse 34,
Frisch Lothar, 6343 Erl, Öd 3,                         Mobil: 0699-12904757
Mobil: 0660-5222431 Tel.: 05373-8584                   Homepage: www.watzdorf.at
Homepage: www.vom-causanostreletitia.com               E-mail: info@watzdorf.at
E-mail: lotharfrisch@networld.at



26
                                                               EXOTICA - Haustiermesse:
                                                          Am Samstag dem 29. November 2008 und Sonntag dem 30.
                                                          November 2008, jeweils in der Zeit von 10.00 - 18.00 Uhr,
                                                          fand in Wien 2., , Messeplatz 1, Messegelände Wien Neu,
                                                          die Exotica Haustiermesse statt.
                                                          Der Verein der Freunde der Belgischen Schäferhunde war
                                                          am Stand 804 vertreten.
                                                          Laut der am Vereinsstand anwesende Eva Weizdöfer, war
                                                          unser Stand sehr gut besucht und die Besucher waren von
                                                          den Malis, Tervueren und Grönis begeistert.
                                                          Weiters möchte Eva Weizdörfer großen Dank an alle
                                                          aussprechen, die an diesen zwei Tagen ihre Hunde am
                                                          Dog-Walk vorgeführt und unsere Koje betreut haben.
           Im Rahmen der IHA´s 2009 finden
Sonderausstellungen des VBSÖ
              mit folgenden Richtern statt:

07. - 08. März 2009 IHA Graz
Richter: Mag. Regina Bregenzer (A)

13. Juni 2009 Klubsiegerschau beim
1. Tiroler Belgierverein
Richter: Hr. Angelo Steccanella (CH)
Bei großer Meldezahl Jüngsten- und / oder
Jugendklassen Richter: Fr. Andrea Kührer

03. - 04. Oktober 2009 IHA Tulln
Richter: Alfred Klapproth (D)
06. Dezember 2009 Sonntag IHA Wels
Richter: Andrea Kührer (A)

Bester Ausstellungshund im Jahr 2009:
Der genaue Modus (Punktesystem) für den besten
Ausstellungshund des Jahres 2009 wird noch
veröffentlicht. Für die Wertung werden
4    Ausstellungsergebnisse      herangezogen,    wovon
mindestens 2 auf Sonderausstellungen oder bei der
Klubschau erbracht werden müssen.
Um in die Wertung zu kommen sind Ergebnisse aus
diesen beiden Schauen in jedem Fall erforderlich.



                                                                                                               27
 VBSÖ - ORTSGRUPPEN NACHRICHTEN :
Diese Seiten sind für die Ortsgruppen reserviert. Nachrichten, Berichte, Ergebnisse usw., welche bis zum Redaktions-
schluss der jeweiligen Ausgabe bei uns eingelangt sind werden hier veröffentlicht.

           OG        Riegersburg:                           Information zum Veranstalter:
                                                            1. Tiroler Belgierverein "Tiroler Bergtuifl"
Ortsgruppe : OG Riegersburg                                 Ort: Abrichteplatz in Volders / Tirol.
Obmann: Helmut Hirmann                                      Der Hundeplatz liegt genau hinter der berühmten
Stang 68, 8333 Riegersburg, Mobil: 0650-7043806             Karlskirche in Volders!
E-Mail: helmut.hirmann@aon.at                               Richter: Karl Kührer
Homepage: www.belgierverein-riegersburg.at.tt               Beirichter: Weiss Helmut, Ballmüller Erich

Die Ortsgruppe Riegersburg wird am 19. September
2009, die Belgier - Siegerprüfung 2009
In Hatzendorf / Steiermark veranstalten.
Informationen zur Veranstaltung:

Richter:    A) Manfred Strecher
            B) Erich Ballmüller
            C) Gerold Scheyrer,
Helfer:     Steingruber / Diesenreiter

Genauere Informationen über die Veranstaltung, sowie
die Möglichkeit sich online für die Veranstaltung an-
zumelden, demnächst auf der Homepage des
Belgierverein.

 Die OG-Riegersburg möchten sich für das                   Wegbeschreibung:
 entgegengebrachte Vertrauen zur Durchführung der          Volders liegt genau zwischen der Autobahnausfahrt
"Siegerprüfung" im September bedanken.                     Wattens (Swarovski) und der Stadt Hall in Tirol und ist ca.
                                                           10 Fahrminuten von Innsbruck entfernt
“Wir werden unser Bestes geben und hoffen auf eine
 gut besuchte, starterreiche Veranstaltung.”
 Der Vorstand der OG-Riegersburg


      1.Tiroler Belgierverein:
Ortsgruppe: 1. Tiroler Belgierverein "Tiroler Bergtuifl"
Obmann: Bernhard Mayerhofer
Kapfers 16 , 6165 Telfes Mobil.: 0650-308 306 6
E-Mail: malinois.tirol@gmx.at
Homepage: www.belgierverein-tirol.at.tt

      Einladung zur Klubsiegerschau 2009
                  und WÜP

Der 1. Tiroler Belgierverein wird am 13. und 14. Juni
2009 die Klubsiegerschau und die WÜP veranstalten.

Richter: Angelo Steccanella (CH), bei hoher Meldezahl      Weitere Informationen:
eventuell Fr. Andrea Kührer für Jüngsten und               Zum Beispiel: Übernachtungsmöglichkeiten werden in
Jugendklassen.                                             kürze vom 1. Tiroler Belgierverein bekannt gegeben.
                                                           Der 1. Tiroler Belgierverein freut sich auf viele Starter
Folgende Titel werden in jeder Varietät vergeben:          und noch viel mehr Zuseher.
Klubjugendsieger, Klubsieger, Rassebester.
                                                            Anmeldeformulare zur Klubschau 2009 und zur WÜP
Unter allen Varietäten: bestes Puppy, bester Jüngsten,      liegen in diesem Heft auf den nächsten beiden Seiten
bester Veteran, bester Jugendhund, Best in Show,            bei. ( Bitte heraustrennen oder kopieren )
Beste Zuchtgruppe.
                                                                       Wir freuen uns auf viele Starter!
  Es werden Klubsieger in allen Varietäten vergeben !

 28
             Verein der Belgischen Schäferhunde in Österreich

Meldeschein für die Klubsiegerschau 2009
am 13. Juni 2009
beim 1. Tiroler Belgierverein
www.belgierverein-tirol.at.tt                                                Geschäftsstelle: Kleinneusiedlerstr. 25, 2401 Fischamend
                                                                                           Telefon: 0664/3014518 Telefax: 02232/77375
Achtung: Meldungen ausschließlich an:                                           E-mail: kuehrer@aon.at Internet: www.belgierhund.info

Mag. Regina Bregenzer, Hauptstraße 6, 2014 Dietersdorf, E-Mail: icopar@a1.net
Tel.:02952 - 30542, Fax: 01 - 3695347, Mobil:0664 - 3871849 oder 0676 - 5389093
Der Meldung muss beigelegt sein: Kopie der Ahnentafel. Bitte leserlich und in Blockschrift oder mit Schreibmaschine ausfüllen.

Name des Hundes:
Geschlecht:                     Rüde                             Hündin
Varietät:                       Groenendael          Laekenois             Malinois            Tervueren             Schipperke
Wurfdatum:                               ZuchtbuchNr.:
Täto.- oder Chip Nr.:
Vater:
Mutter:
Name Züchter:
Name Besitzer:
Adresse: Plz:                          Ort:
Strasse:
Tel.:                                                  E-mail:
 Meldung in:
     Babyklasse (3-6 Monate)                     Offene Klasse (ab 15 Monate)
     Jüngstenklasse (6 – 9 Monate)               Gebrauchshundeklasse (ab 15 Monate + Gebr. Zertifikat)
     Jugendklasse (9 – 18 Monate)                Championklasse (ab 15 Monate + Fotokopie der Championurkunde)
     Zwischenklasse (15 – 24 Monate)             Veteranenklasse (ab vollendetem 7. Lebensjahr)
     Zuchtgruppe
Das Impfzeugnis muss am Ausstellungstag beim Einlass vorgewiesen werden. Durch die Anmeldung erklärt sich der
Aussteller, das Ausstellungsreglement des ÖKV`s sowie das Programm dieser Ausstellung zu kennen und sich den
Bestimmungen zu unterziehen. Der vorgeführte Hund ist haftpflichtversichert.
Meldegebühren:                                             1. Meldeschluss          2. Meldeschluss              Zahlung
                                                            bis 02.05.2009           bis 16.05.2009          Zusammenstellung
Für den 1. Hund (Jüngsten – Championkl.)                         € 25,-                   € 30,-
Für den 2. Hund                                                  € 15.-                   € 22.-
Jeder weitere Hund vom gleichen Besitzer                         € 12.-                   € 17.-
Zuchtgruppe                                                      € 10.-                   € 10.-
Babyklasse und/oder Veteranenklasse                              Gratis                   Gratis
                                                                                 Summe:                                       Euro
Eine Meldung des gleichen Hundes in mehreren Klassen ist nicht gestattet.
Meldungen in den Klassen „Jugend“ und „Veteranen „berechtigen nicht zum CACA, jedoch zum „Besten der Rasse“
(BOB) und zum „Besten Hund des Tages“. Bei Meldungen in der Championklasse ist eine Fotokopie der betreffenden
Championurkunde beizulegen, bei der Gebrauchshundeklasse ist ein FCI Gebrauchshundezertifikat beizulegen.
Erstmals werden Clubsieger in jeder Varietät vergeben.
Überweisungen bitte an die Raiffeisenbank Drautal Konto Nr. 79.780 BLZ 39442
Zahlungen aus dem Ausland: IBAN: AT85 3944 2000 0007 9780 / BIC: RZKTAT2K442


Datum:                                                           Unterschrift:


                                                                                                                                 29
            Verein der Belgischen Schäferhunde in Österreich

          Anmeldung für die Wesensüberprüfung
          Anmeldung zur Körung
          am 14. Juni 2009 beim 1. Tiroler Belgierverein
www.belgierverein-tirol.at.tt                                          Geschäftsstelle: Kleinneusiedlerstr. 25, 2401 Fischamend
                                                                                     Telefon: 0664/3014518 Telefax: 02232/77375
Achtung: Meldungen ausschließlich an:                                     E-mail: kuehrer@aon.at Internet: www.belgierhund.info

Mag. Regina Bregenzer, Hauptstraße 6, 2014 Dietersdorf, E-Mail: icopar@a1.net
Tel.:02952 - 30542, Fax: 01 - 3695347, Mobil:0664 - 3871849 oder 0676 - 5389093
Der Meldung muss beigelegt sein: Kopie der Ahnentafel. Bitte leserlich und in Blockschrift ausfüllen. Unleserliche
bzw. unvollständige Anmeldungen können nicht angenommen werden. Meldeschluss: 16.05.2009
Zulassungsalter des Hundes ab 12 Monaten. Gebühr der Wesensüberprüfung und Körung: Euro 37,-

Name des Hundes:
Geschlecht:                 Rüde                            Hündin
Varietät:                   Groenendael         Laekenois             Malinois           Tervueren             Schipperke
Wurfdatum:                           ZuchtbuchNr.:
Täto.- oder Chip Nr.:
Vater:
AKZ:                                                   HD:
Mutter:
AKZ:                                                   HD:
Prüfungen:
Sonderausst. am:                               Richter:                                 Formwert:
Name Züchter:
Name Besitzer:
Adresse: Plz:                      Ort:
Strasse:
Tel.:                                             E-mail:
Wie wird Ihr Hund gehalten (Mehre Angaben möglich):
           Stadt        Land        Haus          Zwinger            Einzelhaltung            Rudelhaltung
Wie viel Kontakt hat Ihr Hund im täglichen Leben:
           immer dabei                  viel              wenig                      keinen
Zu welchem Zweck halten Sie den Hund:
    Familienhund      Sporthund     Wachhund      Lawinenhund                           Zuchthund            Diensthund
Gehen Sie mit Ihrem Hund auf einen Ausbildungsplatz:     nein                           gelegentlich         regelmäßig
Was trainieren Sie mit Ihrem Hund:
Ausbildungsstand:
Die Bestimmungen zur Wesensüberprüfung entnehmen Sie bitte der Zuchtordnung. Durch meine Unterschrift
bestätige ich die Richtigkeit der oben genannten Angaben. Meldung verpflichtet zur Zahlung.
Überweisungen bitte an die Raiffeisenbank Drautal Konto Nr. 79.780 BLZ 39442
Zahlungen aus dem Ausland: IBAN: AT85 3944 2000 0007 9780 / BIC: RZKTAT2K442


 Datum:                                                     Unterschrift:



 30
                                                            Nach erfolgter Aufnahme anerkennen die Mitglieder die

DIE NEUEN STATUTEN:                                         Vereinssatzungen als rechtsverbindlich und fügen sich
                                                            den von der Delegiertenversammlung und dem
                                                            Vereinsvorstand satzungsgemäß getroffenen Beschlüs-
Verein der Belgischen Schäferhunde in                       sen.
Österreich ( VBSÖ )                                         c) Frühesten ein Jahr nach Aufnahme als außerordent-
Rechtssitz ist der Ort der Geschäftsstelle                  liches Mitglied kann über Antrag an den Vereinsvorstand
Die Satzungen:                                              die außerordentliche Mitgliedschaft in eine ordentliche
                                                            Mitgliedschaft umgewandelt werden.
1) NAME UND SITZ DES VEREINES:                              d) Als Familien-, bzw. Anschlussmitglieder können Per-
Der Verein führt den Namen                                  sonen, welche im selben Haushalt leben, wie ein ordent-
                                                            liches bzw. außerordentliches oder Ehrenmitglied,
„Verein der Belgischen Schäferhunde in Österreich „         aufgenommen werden.
(VBSÖ).                                                     e) Zu Ehrenmitgliedern können Mitglieder ernannt wer-
                                                            den, welche sich Verdienste um die Rasse der Belg.
Er hat seinen Rechtssitz am Ort der Geschäftsstelle.        Schäferhunde erworben haben. Den Antrag hierzu stellt
Der Verein ist Mitglied des österreichischen. Kynologen-    der Vereinsvorstand an die Delegiertenversammlung. Sie
verbandes in Biedermannsdorf (ÖKV) und anerkennt des-       haben die gleichen Rechte und Pflichten wie ordentliche
sen Statuten als für ihn rechtsverbindlich.                 Mitglieder, bezahlen aber keinen Mitgliedsbeitrag.
Die Zuchtordnung wird vom VBSÖ durch rassespezi-            f) Die Mitgliedschaft erlischt mit dem Tod des Mitgliedes,
fische Zusatzauflagen hinsichtlich der Besonderheiten       freiwilligen Austritt oder Ausschluss.
des Belgischen Schäferhundes ergänzt um des durch den       1) Der freiwillige Austritt muss bis spätestens 30. Novem-
FCI-Standard vorgegebenen Zuchtziels und der Siche-         ber eines Jahres dem Vereinsvorstand schriftlich bekannt
rung des gesundheitlichen Standards dienlich ist. Seine     gegeben werden. Andernfalls ist der volle Beitrag auch
Tätigkeit erstreckt sich auf das gesamte österreichische    noch für das folgende Jahr zu bezahlen.
Bundesgebiet.                                               2) Die Streichung aus der Mitgliederliste kann bei Nichtbe-
Die Errichtung von Ortsgruppen ist vorgesehen.              zahlung des laufenden Beitrages bis zur Delegiertenver-
Ein Geschäftsjahr beginnt am 01.Jänner eines Jahres         sammlung nach einer nachweislichen Mahnung erfolgen,
und endet am 31.Dezember desselben Jahres.                  entbindet jedoch nicht von der Beitragszahlung für das
Als offizielles Organ des VBSÖ gilt das vereinseigene       laufende Jahr.
Mitteilungsblatt bzw. die offizielle Vereinshomepage.       3) Der Ausschluss erfolgt:
Mitteilungen, die dort veröffentlicht werden, gelten als    a) Bei unehrenhaftem und unsportlichem Verhalten inner-
bindend.                                                    halb und außerhalb des Vereines,
                                                            b) Bei grober Verletzung der Vereinssatzungen und der
2) ZWECK DES VEREINES:                                      Vereinsinteressen.
Der Verein hat die Aufgabe, die Aufzucht und die Haltung    c) Bei wiederholtenVerstößen gegen die Zuchtordnung.
von Belgischen Schäferhunden in allen vier Varietäten       d) Bei unehrenhaftem Verhalten bei öffentlichen Veran-
und des Schipperke zu fördern und zu pflegen. Dies sollte   staltungen wie Schauen,        Ausstellungen, Wesensprü-
erreicht werden durch:                                      fungen, Körungen und Prüfungen.
a) Information der Besitzer Belgischer Schäferhunde über    e) Bei öffentlicher Kritik einer vom Verein getroffenen
Rassekennzeichen, Zucht, Aufzucht und Pflege ihrer          Entscheidung.
Hunde.                                                      f) Bei vereinsschädigenden Äußerungen in der Öffentlich-
b) Kostenlose Beratung bei der Wahl von Zuchtpartnern.      keit.
c) Verbindungsaufnahme mit den Vereinen für Belgische       g) Bei ungebührlicher Kritik eines Mitgliedes des Vereins-
Schäferhunde im Ausland, vor allem im Mutterland der        vorstandes in der Öffentlichkeit.
Rasse zum Zweck des Zuchtaustausches.                       h) Für Mitglieder, die nach einem ÖKV Disziplinarverfah-
d) Erstellung einer entsprechenden Zuchtordnung für die     ren gesperrt wurden.
Zucht der Belgischen .Schäferhunde in Österreich            Frühere Punkte e) und j) wurden ersatzlos gestrichen.
e) Veranstaltung von Zuchtschauen, Wesensprüfungen          Jeder Beschluss über den Ausschluss eines Mitgliedes
und Körungen. Anschluss von Sonderausstellungen bei         erfolgt in einer Vorstandssitzung mit 2/3 Mehrheit.
Internationalen Hundeausstellungen in Österreich, Ausbil-   Der Ausschluss kann auf Lebenszeit ausgesprochen
dung von Hunden, Formwertrichtern, Leistungsrichtern,       werden. Gegen den Ausschluss kann innerhalb eines
Wesensrichtern, Körmeistern und Abhaltung von Sieger-       Monats mittels eingeschriebenen Briefes an die Delegier-
prüfungen und Prüfungen.                                    tenversammlung die Berufung eingebracht werden.
f) Förderung des Tierschutzgedankens.
                                                            4) RECHTE UND PFLICHTEN DER MITGLIEDER:
3) ERWERB UND VERLUST DER MITGLIEDSCHAFT:                   Jedes Mitglied, ordentliches sowie außerordentliches,
a) Alle Neuaufgenommenen Mitglieder gelten bis auf          das seinen Beitrag ordnungsgemäß bezahlt hat, ist
weiteres als außerordentliche Mitglieder                    antrag- und stimmberechtigt.
b) Außerordentliches Mitglied kann jede unbescholtene       Das Recht für die Funktion eines Delegierten oder eines
Person werden. Die Aufnahme muss schriftlich beim Ver-      Vorstandsmitglieds zu kandidieren ist an eine ordentliche
einsvorstand oder Ortsgruppenvorstand beantragt wer-        Mitgliedschaft gebunden.
den. Über die Aufnahme entscheidet der Vereinsvorstand      Ein ordentliches Mitglied ist frühestens nach einjähriger
oder Ortsgruppenvorstand. Sie kann ohne Bekanntgabe         Mitgliedschaft in den Vereinsvorstand wählbar.
von Gründen abgelehnt werden.                               Dagegen ist jedes Mitglied verpflichtet:

                                                                                                                   31
a) Die Bestrebungen des Vereins zu fördern, Beschwer-         a) Verwaltung des Vereinsvermögens, Erstellung des
den und Beschuldigungen jeder Art, die sich gegen die         Jahresvoranschlags sowie Abfassung des Rechen-
Vereinsmitglieder richten, niemals in der Öffentlichkeit      schaftsberichts    und    des   Rechnungsabschlusses
vorzubringen.                                                 (Rechnungslegung);
b) Seinen Beitragsverpflichtungen, auf denen die Finan-       b) Vorbereitung und Einberufung der ordentlichen und der
zierung des Vereins beruht, pünktlich nachzukommen,.          außerordentlichen Delegiertenversammlung
Ausgenommen sind Ehrenmitglieder nach Punkt 3.d)              c) Aufnahme und Ausschluss von außerordentlichen und
c) Adress- und Wohnungsänderungen sofort dem Ver-             ordentlichen Mitgliedern.
einsvorstand, insbesondere aber dem Kassier bekannt           d) Änderung der Zuchtordnung
zugeben.
d) Die Zuchtordnung für Belgische Schäferhunde in allen       Aufgaben der Ämterführer:
Punkten zu befolgen und einzuhalten.                          a) Der Vorsitzende vertritt den Verein nach außen, beruft
                                                              Versammlungen ein und leitet dieselben, er überwacht die
5) MITGLIEDSBEITRAG:                                          ordnungsgemäße Abwicklung des Geschäftsganges. Im
Die Höhe wird alljährlich in der ordentlichen Delegierten-    Verhinderungsfalle vertritt ihn sein Stellvertreter. Wichtige
versammlung über Antrag des Vereinsvorstandes festge-         Schriftstücke, besonders mit Behörden und öffentlichen
setzt. Der Mitgliedsbeitrag umschließt neben dem Beitrag      Stellen werden vom Vorsitzenden mit dem Schriftführer,
zum Verein auch den Jahresbeitrag an den ÖKV und die          in Geldangelegenheiten mit dem Kassier unterfertigt.
Bezugsgebühr für die Zeitschrift „Unsere Hunde“ als           b) Der Schriftführer erledigt alle schriftlichen Arbeiten,
offizielles Organ des ÖKV. Mitglieder welche die Zeit-        insbesondere führt er das Protokollbuch bei den Mitglie-
schrift „ Unsere Hunde“ bereits durch ein anderes Ver-        derversammlungen, Vorstandssitzungen und der Dele-
bandsmitglied des ÖKV beziehen, zahlen einen um diese         giertenversammlung.       Alle    Protokolle     sind    vom
Kosten ermäßigten Beitrag.                                    Schriftführer und vom Obmann zu unterzeichnen.
Neben dem Jahresbeitrag ist eine einmalige Eintrittsge-       c) Dem Kassier obliegen die Verwaltung des Vereinsver-
bühr zu entrichten.                                           mögens und die Abwicklung aller Geldgeschäfte. .Alle
Die Beiträge sind bis spätestens 15. Februar des lau-         Schriftstücke im Geldverkehr, wie Zahlungsanweisungen,
fenden Kalenderjahres zu entrichten. Bei notwendigen          Überweisungsaufträge und dergleichen sind vom Kassier
Mahnungen gehen alle, dem Verein erwachsenden Kos-            und Vorsitzenden zu unterfertigen.
ten zu Lasten des säumigen Mitgliedes.                        d) Dem Zuchtwart obliegt die Überprüfung der Einhaltung
                                                              der Zuchtbestimmungen, wie auch der Deck -und Wurf-
6) DIE VEREINSLEITUNG:                                        meldungen, sowie Ausfertigung und Bestätigung der Ab-
Die Leitung des Vereins obliegt dem Vereinsvorstand.          stammungsnachweise, kurz die Erledigung aller mit der
Die Wahl des Vorstandes erfolgt jeweils für 3 Jahre in der    Zucht zusammenhängenden Arbeiten.
ordentlichen Delegiertenversammlung.                          e) Dem Ausbildungsreferenten obliegen sämtliche
a) Vorsitzender und Stellvertreter                            hundesportliche Aktivitäten des VBSÖ.
b) Schriftführer und Stellvertreter                           f) Dem Ausstellungsreferenten obliegt Organisation und
c) Kassier und Stellvertreter                                 Ausrichtung von sämtlichen Ausstellungen
d) Zuchtwart und Stellvertreter                               g) Dem Öffentlichkeitsreferenten obliegen sämtliche medi-
e) Ausbildungsreferent und Stellvertreter                     alen Aufgaben ( Homepage, Klubzeitung)
f) Ausstellungsreferent und Stellvertreter                    Scheidet ein Vorstandsmitglied vorzeitig aus, wird ein
g) Öffentlichkeitsreferent und Stellvertreter                 Ersatzmitglied in den Vorstand kooptiert, wozu die nach-
Zuchtwart, Ausbildungsreferent, Ausstellungsreferent          trägliche Genehmigung in der nächsten Delegiertenver-
und Öffentlichkeitsreferent sowie deren Stellvertreter kön-   sammlung einzuholen ist. Die Kooptation wird in einer
nen auch eine weitere Funktion im Vorstand übernehmen.        Vorstandssitzung durchgeführt. Vorstandssitzungen wer-
Die Vorstandsmitglieder treten ihre Funktion sofort nach      den vom Vorsitzenden entsprechend der Erfordernisse
erfolgter Wahl an. Eine Wiederwahl ein- und desselben         rechtzeitig einberufen. Die Einberufung einer Vorstands-
Vorstandsmitgliedes nach Ablauf einer Funktionsperiode        sitzung kann jedoch auch vom Kassier, dem Schriftführer
ist uneingeschränkt gestattet.                                und dem Zuchtwart beim Vorsitzenden beantragt werden
Sämtliche Funktionen sind Ehrenämter und Vorstandsmit-        der diese dann einberuft, wenn er sich von der Dringlich-
glieder haben nur Anspruch auf Vergütung nachgewie-           keit des Antrags überzeugt hat.
sener Spesen für den Verein.                                  Die Teilnahme an den Vorstandssitzungen ist Pflicht. Der
                                                              Vorstand ist beschlussfähig, wenn mindestens die Hälfte
7) ORGANE DES VEREINES SIND:                                  seiner Mitglieder anwesend ist. Beschlüsse werden mit
a) Die Delegiertenversammlung                                 einfacher Stimmenmehrheit gefasst, soweit einzelne
b) Der Vereinsvorstand                                        Punkte nichts anderes besagen. Bei Stimmengleichheit
c) Die Kassaprüfer                                            entscheidet die Stimme des Vorsitzenden.
d) Das Schiedsgericht
                                                              Der Vorstandssitzung sind alle das Vereinsvermögen
8) AUFGABE DES VORSTANDES:                                    betreffende Fragen vorzulegen, desgleichen Anträge von
Dem Vorstand obliegt die Leitung des Vereins. Er ist das      Mitgliederaufnahmen, Streichung aus der Mitgliederliste
„Leitungsorgan“ im Sinne des Vereinsgesetzes 2002. Ihm        und Mitgliederausschluss, sowie über diverse Veranstal-
kommen alle Aufgaben zu, die nicht durch die Statuten         tungen. Ist eine Vorstandssitzung wegen zu geringer Teil-
einem anderen Vereinsorgan zugewiesen sind. In seinen         nahme nicht beschlussfähig, ist ein neuer Termin hierfür
Wirkungsbereich fallen insbesondere folgende Angele-          festzulegen. Erfordert eine Angelegenheit wegen ihrer
genheiten:                                                    Dringlichkeit eine sofortige Erledigung, so ist der Vorsit-

 32
zende befugt, im Einvernehmen mit dem Schriftführer             den. Der scheidende Vorstand bestellt lediglich einen
selbständig zu handeln, wenn es sich um laufende und            Wahlvorsitzenden, der aus der Delegiertenversammlung
einfache Angelegenheiten handelt. Die nachträgliche Be-         zwei Beisitzer sucht. Mitglieder dieses Wahlausschusses
stätigung ist in das Protokollbuch einzutragen.                 sind nicht in den Vorstand wählbar.
Rechtsgeschäfte zwischen Vorstandsmitgliedern bedür-            g) Wahl der 2 Delegierten zur Generalversammlung des
fen der Zustimmung eines anderen Vorstandsmitglieds.            ÖKV, die Vorstandsmitglieder sein müssen.
                                                                h) Wahl und Enthebung der beiden Rechnungsprüfer für
9) WAHL DER DELEGIERTEN:                                        1 Jahr , die jedoch nicht dem Vereinsvorstand angehören
Als Delegierte können nur ordentliche Mitglieder                dürfen. Ihnen obliegt die Aufgabe, die Geschäftsführung
gewählt werden.                                                 des Vereins laufend zu überprüfen und der Delegierten-
Die Delegierten und deren Stellvertreter der Ortsgruppen        versammlung darüber Bericht zu erstatten. Sie sind be-
werden von den Mitgliedern der Ortsgruppe bei deren             rechtigt, jederzeit in die Geschäftsbücher Einsicht zu
Jahreshauptversammlung gewählt.                                 nehmen und über Details Auskunft zu verlangen. Sie
Mitglieder die nicht einer Ortsgruppe angehören, wählen         sind nach Ablauf ihrer Funktionsperiode wieder wählbar
ihre Delegierten und deren Stellvertreter nach Bundeslän-       i) Neufestsetzung des Mitgliedsbeitrages für das kom-
dern getrennt im Zuge einer Mitgliederversammlung. Die-         mende Jahr.
se Versammlungen zur Delegiertenwahl finden im März             j) Ernennung besonders verdienter Mitglieder zu Ehren-
statt. Die Termine dazu werden rechtzeitig über die Ver-        mitgliedern.
einsorgane bekannt gegeben.                                     k) Beschlussfassung über eventuelle Satzungsände-
Stimmberechtigt sind ausschließlich jene Mitglieder deren       rungen.
Mitgliedsbeitrag bis zum 15. Februar eingezahlt wurde.          l) Beschlussfassung über eventuelle Auflösung des Ver-
Die Anzahl der Delegierten pro Bundesland ergibt sich           eins gemäß Punkt 13 der Satzungen.
aus den eingezahlten Mitgliedsbeiträgen.                        m) Beschlussfassung über Voranschlag und Genehmi-
Jeweils 10 angefangene Mitglieder berechtigen zur Wahl          gung von Rechtsgeschäften zwischen Rechnungsprüfern
eines Delegierten und ebenso vielen Stellvertretern.            und Verein.
                                                                n) Beschlussfassung über termingerecht ( 3 Wochen vor
10) DIE DELEGIERTENVERSAMMLUNG UND DIE                          Delegiertenversammlung ) eingebrachte Anträge.
AUSSERORDENTLICHE DELEGIERTENVERSAMM-                           Jedes Mitglied ist berechtigt für die Wahl des Vorstandes
LUNGE:                                                          einen Wahlvorschlag beim Vorsitzenden einzubringen.
Die Delegiertenversammlung ist jedes Jahr innerhalb der         o) Ehrung von Mitgliedern.
ersten 6 Monate einzuberufen und soll jährlich in einer
anderen Region Osterreichs abgehalten werden.                   11) RECHNUNGSPRÜFER:
Eine außerordentliche Delegiertenversammlung kann               a) Zwei Rechnungsprüfer werden von der Delegiertenver-
vom Vorstand dann einberufen werden, wenn es sich als           sammlung auf die Dauer von einem Jahr gewählt. Wie-
notwendig erweist.                                              derwahl ist möglich. Die Rechnungsprüfer dürfen keinem
Eine außerordentliche Delegiertenversammlung muss               Organ –mit Ausnahme der Delegiertenversammlung an-
einberufen werden und ist innerhalb von vier Wochen             gehören, dessen Tätigkeit Gegenstand der Prüfung ist.
einzuberufen, wenn 10 % aller Mitglieder oder die Kas-          b) Den Rechnungsprüfern obliegen die laufende Ge-
senprüfer unter Angabe von Gründen dies beim Vorsit-            schäftskontrolle sowie die Prüfung der Finanzgebarung
zenden beantragen.                                              des Vereins im Hinblick auf die Ordnungsmäßigkeit der
Ort und Zeit, sowie Tagesordnung einer Delegiertenver-          Rechnungslegung und die statutengemäße Verwendung
sammlung oder einer außerordentlichen Delegiertenver-           der Mittel.
sammlung ist den Mitgliedern unter Beifügung der                c) Rechnungsgeschäfte zwischen Rechnungsprüfern
Tagesordnung 4 Wochen vorher schriftlich bekannt zu-            und Verein bedürfen der Genehmigung durch die Dele-
geben.                                                          gierten.
Eine Delegiertenversammlung oder eine außerordent-
liche Delegiertenversammlung ist unabhängig von der             12) SCHIEDSGERICHT:
Delegiertenanzahl beschlussfähig. Die Beschlüsse wer-           (1) Das Schiedsgericht entscheidet in allen aus dem Ver-
den, soweit andere Punkte nichts anderes besagen, mit           einsverhältnis entstehenden Streitigkeiten.
einfacher Stimmenmehrheit gefasst                               (2) Es setzt sich aus fünf in den Vorstand wählbaren voll-
Aufgaben der Delegiertenversammlung sind:                       jährigen Vereinsmitgliedern zusammen und wird derart
a) Tagesordnung                                                 gebildet, dass jede Streitpartei innerhalb von zwei Wo-
b) Genehmigung des Protokolls der letzten Delegierten-          chen nach Übereinkunft über die Befassung des Schieds-
versammlung                                                     gerichtes dem Vorstand je zwei Mitglieder als
c) Entgegennahme der Berichte der Ämterführer                   Schiedsrichter namhaft macht. Diese wählen binnen wei-
d) Entgegennahme und Genehmigung des Rechen-                    terer zwei Wochen ein weiteres Mitglied zum Vorsitzen-
schaftsberichtes und des Rechnungsabschlusses unter             den; bei Stimmengleichheit entscheidet unter den
Einbindung der Rechnungsprüfer                                  Vorgeschlagenen das Los.
e) Erteilung der Entlastung des gesamten Vorstandes.            (3) Das Schiedsgericht entscheidet bei Anwesenheit aller
f) Wahl oder Enthebung des Vereinsvorstandes auf                Mitglieder nach Gewährung beiderseitigen Gehörs mit
Grund von Wahlvorschlägen. Zur Erreichung solcher Vor-          Stimmengleichheit. Es hat seine Entscheidung nach
schläge ist jedes Mitglied, das seine Beitragspflicht erfüllt   bestem Wissen und Gewissen zu fällen. Eine Stimment-
hat, berechtigt, der scheidende Vorstand jedoch ver-            haltung ist nicht zulässig.
pflichtet. Die Wahl ist öffentlich, kann jedoch auf Antrag      (4) Sofern das Verfahren vor dem Schiedsgericht nicht
( 1fache Stimmenmehrheit ) geheim durchgeführt wer              früher beendet ist, steht für Rechtsstreitigkeiten erst nach

                                                                                                                        33
Ablauf von sechs Monaten nach Übereinkunft über die            halb von 60 Tagen schriftlich bekannt zugeben. Von der
Befassung eines Schiedsgerichtes der ordentliche               konstituierenden Sitzung ist der Vorstand des VBSÖ zu
Rechtsweg offen (§ 8 des Vereinsgesetzes 2002)                 verständigen.
(5) Für den Verein ist die Entscheidung des Schiedsge-         c) Über die Aufnahme und den Ausschluss von Mitglie-
richtes endgültig.                                             dern im eigenen Verein entscheidet die Ortsgruppe. Neu-
Die Tätigkeit des Schiedsgerichts ist ehrenamtlich und         aufnahmen müssen dem Vorstand des VBSÖ umgehend
vertraulich. Alle Schiedsgerichtsmitglieder sind zur Ver-      gemeldet werden. Die Aufnahme in die Ortsgruppe kann
schwiegenheit verpflichtet. Vor Eröffnung des Schiedsge-       ohne Bekanntgabe von Gründen abgelehnt werden.
richtsverfahrens hat jeder Streitteil als Sicherstellung für   d) Der Mitgliedsbeitrag mit und ohne UH Zeitungsbezug
eventuell entstehende Kosten eine Kaution von € 500.-          wird von den Ortsgruppen eingehoben. Sie haben die, in
zu erlegen. Dieser Betrag kann vom Schiedsgericht, falls       der Delegiertenversammlung des VBSÖ, beschlossene
es sich als nötig erweist, entsprechend erhöht werden.         Kopfquote zu überweisen.
Die gesamten Kosten hat letztlich der unterliegende Teil,      e) Die Ortsgruppen sind verpflichtet bis zum 15. Februar
bei einem Vergleich beide Streitteile zu geteilter Hand zu     jeden Jahres die Kopfquote an den VBSÖ zu überweisen.
tragen.                                                        Der Mitgliederstand ist bis zum 15. Februar jeden Jahres
Das Schiedsgericht kann entscheiden:                           durch Einsendung des Mitgliederverzeichnisses an den
a) Unzuständigkeit                                             Vorstand des VBSÖ zu melden.
b) Abweisung der Beschwerde                                    f) Die Anzahl der Delegierten der Ortsgruppe ergibt sich
c) Anerkennung der Beschwerde                                  aus den, bis zum 15. Februar beim Kassier des VBSÖ
d) Verwarnung beider Streitteile                               eingezahlten Kopfquoten.
e) Antrag auf vorübergehenden oder dauernden Aus-              g) Die Delegierten müssen bis Ende März dem Vorstand
schluss eines oder beider Streitteile an den Vorstand.         des VBSÖ bekannt gegeben werden.
ersammlung.                                                    h) Die Ortsgruppen dürfen keiner in - oder ausländischen
                                                               kynologischen Vereinigung die nicht der FCI angehört
13) AUFLÖSUNG DES VEREINES:                                    beitreten.
Die freiwillige Auflösung des Vereines kann von mindes-        i) Den Vorstandsmitgliedern ist der Zutritt zu den Sit-
tens der Hälfte aller Mitglieder beim Vorsitzenden schrift-    zungen und Veranstaltungen jederzeit zu gestatten. Über
lich beantragt werden. Der Beschluss hierfür kann nur in       wichtige Vorgänge und Pläne bei kynologischen Veran-
einer Delegiertenversammlung oder einer außerordent-           staltungen ist der Vorstand des VBSÖ rechtzeitig schrift-
lichen Delegiertenversammlung beschlossen werden und           lich zu verständigen.
muss mit einer 2/3 Mehrheit der Stimmen beschlossen
werden.                                                        Fischamend, am 28. Februar 2009
Wird die Auflösung beschlossen, so wird das gesamte
Vereinsvermögen dem ÖKV in Treuhandverwaltung über-
geben und dieser verwaltet es für die Dauer von 5 Jah-
ren. Wird innerhalb dieser Frist ein neuer Verein mit
demselben Ziel und gleichen Zweck gegründet, hat die-
ser Anspruch auf das hinterlegte Vermögen. Vollzieht
sich jedoch innerhalb dieser Frist keine Neugründung,
verfällt das gesamte Vermögen zu Gunsten des ÖKV mit
der Auflage, das Vermögen zur Stiftung von Zuchtgrup-
penpreisen zu verwenden, die jedoch auf verschiedenen
internationalen Ausstellungen in Österreich aufzuteilen
sind und nicht immer am gleichen Ort vergeben werden
dürfen.

14) GRÜNDUNG UND ZWECK VON ORTSGRUPPEN
DES VBSÖ:
a) Die Ortsgruppen bezwecken den Zusammensch luss
aller örtlich nahewohnenden Vereinsmitglieder,
um den Besitzern von Belgischen Schäferhunden beson-
ders bei der Ausbildung der Hunde, sowie in der Fortbil-
dung der Hundeführer gegenseitig behilflich zu sein, sich
einander hierbei zu unterstützen, zu ergänzen und die
gegenseitigen Erfahrungen auszutauschen. Die Ortsgrup-
pen unterliegen den Satzungen des VBSÖ.
b) Für die beabsichtigte Gründung einer Ortsgruppe ist
eine Mitgliederzahl von mindestens
7 Personen erforderlich. Dem Vorstand des VBSÖ ist
eine Mitgliederliste mit Namen, Adresse, Geburtsdatum
sowie mit Unterschrift der Mitglieder vorzulegen, welcher
dann über die Gründung entscheidet. Gegen die Verwei-
gerung der Gründung einer Ortsgruppe ist das Rechtsmit-
tel des Einspruches schriftlich zu behandeln. Die
Entscheidung des Vorstandes ist dem Antragsteller inner-

 34
                              VERANSTALTUNG:




                  Am 25. und 26. April 2009, findet beim AHSK Traiskirchen die
              Wiener und Niederösterreichische Landesmeisterschaft
       " Einzelwertung und Mannschaftwettbewerb in ÖPO 1-3, A B C, sowie BGH 1-3 " statt.

                     Fährtenleger: Herr Nemeth H.Herr Kerschbaum W.
                Richter: Herr Weizdörfer H. - Herr Pfeffer J. - Herr Scheyrer G.
                      Schutzhelfer: Herr Hafner W. - Herr Bravenec. J.
Meldeadresse und Turnierleitung: Petra Schinko, Sportplatzstraße 3, 2514 Traiskirchen, Tel. Nr.
                                       0664/4316307
                                   petra.schinko@aon.at

                                 Meldeschluss: 11. April 2009


                                                                                                  35

								
To top