Willkommen Willkommen by wulinqing

VIEWS: 28 PAGES: 7

									   Willkommen
in
in
     Modena
     Kurzer
       Spaziergang
       durch die Altstadt




         Duomo
         Torre Ghirlandina
         e piazza Grande
         Kulturerbe der
         Menschheit Unesco
         1997
Der Museumspalast                                                                                        Dom                                                                                Duomo.
                                                                                                                                                                                           Fassade
Biblioteca Estense                                          und der tragbare Altar des El Greco.             b 1099 erbaut und 1184 von Papst
Enthält       gedruckte     Bücher,
Inkunabeln, Bücher aus dem sech-
                                                              Ansehnlich ist auch die Sammlung der
                                                                          Malerei aus der Poebene aus
                                                                                                         A   Lucius III. eingeweiht. Der Dom ist
                                                                                                         eines der größten Meisterwerke der ro-
                                                                                                                                                                                           Duomo.
                                                                                                                                                                                           Innenan
zehnten Jahrhundert und zahl-                                             dem vierzehnten bis acht-      manischen Kunst in Europa, sowohl hin-                                               sicht
reiche Miniaturen. Unter den                                              zehnten Jahrhundert: wichti-   sichtlich der architektonischen Struktur
kostbaren Texten die                                                     ge Arbeiten von Cosmè Tura,     des Lanfranco als auch hinsichtlich sei-
berühmte Bibel des Borso                                              Veronese, Tintoretto, Palma        ner Skulpturen des Wiligelmo.
d’Este, ein Meisterwerk der ferra-                                 dem Jüngeren, Guercino, Reni und      Umbauten an der ursprünglichen Anlage
resischen Miniaturkunst                                                     Guardi.                      erfolgten zwischen dem 12. und dem 14.
(XV. Jahrhundert), die                                                      Musei Civici                 Jahrhundert durch die Maestri
Landkarte des Cantino Biblioteca Estense - Bibliothek mit                                                Campionesi. Die Fassade ist in drei
                             permanenter Ausstellung von mit                Das        Archäologische    Sektoren gegliedert, die den Schiffen
(1498-1502) und der De Miniaturen ausgeschmückten                           Museum enthält die frühe-
Sphaera (XV. Jahrhundert), Handschriften und Druckwerken                                                 entsprechen. Unter der Fensterrose be-
                                                                            sten Zeugnisse menschli-
der als das schönste, illu- Von Montag bis Samstag
                             9.00 - 13.00 Uhr                               chen Lebens im Gebiet um
                                                                                                         findet sich das von Wiligelmo, der auch
strierte Astrologiebuch der Feiertage geschlossen                                                        die vier Steintafeln mit Geschichten aus
                             Eintritt € 2,60
                                                                            Modena, deren älteste        der Genesis verziert hat, behauene
Renaissance betrachtet                                                      Objekte auf wenigstens
wird.                        Galleria Estense                                                            Hauptportal. An der Südseite öffnen sich
                             Von Dienstag bis Sonntag 8.30-19.30 120.000 Jahre datierbar                 die Porta dei Principi
Galleria Estense             Uhr, geöffnet auch am 31. Januar (Patron sind. Neben Fundstücken                                                                               Ghirlandina wurde
                                                                                                         (Fürstentor), ein Werk Duomo di Modena (Dom)                       1319 durch die
                                   Modena), Ostersonntag, Ostermontag,
Diese Galerie zählt zu den von April und 26. Dezember. Die Galerie ist aus dem Neolithikum, der
                             25.                                                                         des                                     täglich von 7.00 - 12.30
                                                                                                                    sogenannten Der Dom ist 19.00 Uhr geöffnet.
b e d e u t e n d s t e n an Weihnachten und Neujahr geschlos- Kupferzeit, der Bronzezeit                                           und 15.30 -                             Maestri Campionesi
                                                                                                         Maestro       di     San Während der Gottesdienste ist die         fertiggestellt. Er ist 87
Sammlungen Italiens und sen.                                                und der frühen Eisenzeit     Geminiano und anderer Besichtigung nicht gestattet.
                                        € 4,00
spiegelt das Interesse der Eintritt Civici (Bürgermuseen)                                                                                                                   Meter hoch und erfüll-
                                                                            finden sich Zeugnisse aus    Schüler Wiligelmos, so- Musei del Duomo (Dommuseen):
                             Musei
Este für die Malerei und Von Dienstag bis Freitag 9.00 – 12.00              der Herrschaft der                                                                              te von Anfang an bür-
                                                                                                                                             von 9.30
                                                                                                         wie die Porta Regia geöffnet 15.30 bis bis 12.30
                                                                                                                                    und von             18.30 Uhr.          gerliche Aufgaben:
Bildhauerkunst, aber auch Samstag, Sonntag und Feiertage                    Etrusker, Kelten und         (Königstor- etwa 1178) Montags geschlossen. Eintritt € 3,00
für die Archäologie und 10.00 -Oktoberund 31. Mai) 18.00
                                       13.00 15.00 –                        Gallier sowie aus dem ro-                                                                       vom Turm gaben die
                             (von 1.          bis                                                        aus rotem Verona- SAMMELKARTE: 6,00 Euro Eintritt für Musei        Wächter die Öffnung
das Kunsthandwerk wie- und 16.00 – 19.00                                    manischen Modena. Die        Marmor. An der Civici, Galleria Estense, Musei del Duomo.
der. Beachtenswert die (von 1. Juni bis 30. September). Montag, 25. v ö l k e r k u n d l i c h e n                                                                         der Stadttore sowie
                                                                                                         Nordseite       befindet Gilt zwei Tage ab Ausstellungsdatum.      Gefahren bekannt,
Büste Franz I. des Bernini, Dezember und 1. Januar geschlossen.             Sammlungen umfassen          sich hingegen die Torre Ghirlandina                                und sie bewachten
das von Velasquez gemalte Voller Eintrittspreis € 4,00                      Stoffe,       Ornamente,                                    Turm ist vom 1. Sonntag im April
                                                                                                         Porta della Pescheria Der zum letzten Sonntag im Oktober           die Tresore mit den
Portrait des Herzogs, die SAMMELKARTE: € 6,00Musei del Duomo, Waffen, Keramik aus
                             Civici, Galleria Estense,
                                                        Eintritt für Musei                                                          bis
                                                                                                         (Fischmarkttor), ein sowie an allen Feiertagen dieses              öffentlichen
Madonna des Correggio Gilt zwei Tage ab Ausstellungsdatum.                  Neuguinea, aus dem prä-      Hinweis auf den burg- Zeitraums und auch am 31. Januar             Urkunden der Stadt.
                                                                            kolumbianischen Peru,                                                            19.00 Uhr
                                                                                                         undischen Einfluß (in 09.30 - 12.30 15.00 - im August und
                                                                                                                                    geöffnet; geschlossen
                                                       Südamerika, Afrika und Asien. Im Museum           der Archivolte Episoden am Ostersonntag. Eintritt € 1,00,
                                                       für mittelalterliche und moderne Kunst do-        aus dem bretonischen Sammelkarte mit Palazzo Comunale,
                                                       kumentieren Gemälde, Kupferstiche und             Zyklus des Königs € 1,50.
                                                       Objekte die Veränderungen der Stadt und           Artus, und im Architrav
                                                       illustrieren die Entwicklung der bildenden        Szenen aus den Fabeln Ösops).Im Dom
                                                       Kunst vom Mittelalter bis zum achtzehnten         sind die Brüstung des Anselmo da
                                                       Jahrhundert.                                      Campione (etwa 1160-1180) und die
                                                                                                         Terrakottenkrippe des Modenaer Antonio
                                                                                                         Begarelli (1527) zu bewundern. In der
                                                     Oben Franz I.                                       Krypta das Grab des Stadtheiligen San
                                                     des Bernini. Links
                                                     Kreuzigung,                                         Geminiano und die Madonna della pappa
                                                     Bianchi Ferrari.                                    aus polychromer Terrakotta von Guido
                                                     Rechts Samurai-                                     Mazzoni (1480). Der 1169 bereits bis
                                                     Rüstung.                                            zum 5. Stock erbaute Turm

Unten
Niobidenplatte

                                                                                                            Die Erschaffung
                                                                                                         von Adam und Eva
                                                                                                          und die Erbsünde
                                                                                                         in einer der Tafeln
                                                                                                          des Wiligelmo mit
                                                                                                           den Geschichten
                                                                                                           aus der Genesis.
Rathaus                                                                         Herzogspalast
     er L-förmig an der Nord- und Ostseite
D    der Piazza Grande angelegte Palazzo ent-
hält mittelalterliche Gebäude, die ab dem 17.
                                                                                D    er Palazzo wurde ab 1634 nach einem
                                                                                     Projekt des römischen Baumeisters
                                                                                Bartolomeo Avanzini erbaut und war Sitz des
Jahrhundert “ummantelt” wurden. Über die                                        Hofs der Este; aber auch von Justizbehörden,
große Treppe gelangt man zu den
Prunkräumen. Im Camerino dei Confirmati                                         Ministerien, Archiven, herzöglichen
(Zimmer der Gewählten) wird der Secchia                                         Kunstsammlungen. Heute ist das Gebäude
rapita aufbewahrt, der Eimer, der nach dem                                      Sitz der Militärakademie, dem einzigen
Volksmund 1325 während der Schlacht von                                         Institut in Italien, das die Berufsoffiziere des
Zappolino durch die Modeneser den                                               Heers ausbildet.
Bolognesen geraubt wurde. Er wurde zum                                          Vom Cortile D’Onore (Ehrenhof) gelangt
Sinnbild der bürgerlichen Werte und inspi-                                      man über die Prunktreppe zum Laubengang,
rierte das komische Heldengedicht “La                                           der zur Fürstenwohnung führt, zu den
Secchia rapita” des Modenaers Alessandro                                        Privaträumen (Sitz des Historischen
Tassoni. Das Camerino dei Confirmati führt                                      Museums der Akademie, in dem
zum Sala del Fuoco (Feuersaal, die aus dem                                      Erinnerungsstücke, Fahnen, Waffen,
Jahr 1546 stam-                                                                 Portraits und Uniformen aufbewahrt werden)
menden Fresken Palazzo Comunale (Rathaus)                                       sowie zu den Staatsräumen, in der Portraits
des          Nicolò von Montag bis Samstag                                      der Este und Fresken des Francesco Stringa
dell’Abate stellen 8.00-19.00 Uhr -alle Sonn-                                   und Marco Antonio Franceschini zu bewun-
den Modenaer und Feiertage von 15.00 bis                                        dern sind. Die beeindruckendsten Säle sind
Krieg von 43 v. 19.00 Uhr, geschlossen im                                       der große, elegante Salone d’Onore
Chr. dar) und August, am Ostersonntag und
                      an Weihnachten. Sonn- und                                 (Ehrensaal) und das Salottino d’oro
zum Sala del Feiertage Eintritt € 1,00;
Vecchio Consiglio Sammelkarte mit Torre                                         ( G o l d e n e s Palazzo Ducale von Modena
(Saal des Alten Ghirlandina € 1,50 Werktags                                     Zimmer) aus (Herzogspalast)
Rats), wo sich die Eintritt frei.                                               dem achtzehn- An verschiedenen Samstagen
                                                                                                      und Sonntagen vormittags
Stühle          der Für Informationen IAT                                       ten Jahrhundert. geöffnet, mit Führungen auf
Konser vatoren Tel. +39 059 2032660 - Für                                                           Italienisch. Obligatorische
                                                                                                    Anmeldung im Voraus.
und das 1633 von Schulklassen und Gruppen                                                           Informationen und Buchung
Ludovico Lana Tel. +39 059 2032582                                                                  beim Touristbüro
zum Dank für das Öffnungszeiten betroffen von                                                       Tel. +39 059 2032660.
Ende der Pest be- Änderungen aufgrund von
                      möglichen
                                                                                                    Gruppen: Führungen auf
                                                                                                    Italienisch und anderen
malte Banner be- Vertretungsverpflichtungen.      Sala del Fuoco, Teilansicht                       Sprachen sind am Wochenende
f i n d e n . D i e Eine Kontrolle per Telefon                  der Fresken                         für organisierte Gruppen mög-
Deckengemälde wird empfohlen.                                                                       lich (mindestens 20 Personen).
sind von Ercole                                                                                     Obligatorische Anmeldung im
                                                  Sala del Vecchio Consiglio                        Voraus. Für Informationen und
dell’Abate und Bartolomeo Schedoni; sie er-                                                         Buchung: Modenatur Tel. +39
zählen Episoden aus dem Leben San                                                                   059 220022
Geminianos. Die aus dem achtzehnten                         Sala degli Arazzi                        Eintritt: € 6 pro Person (maxi-
Jahrhundert stammenden Gemälde im Sala                                                                mal 40 Personen für jede
                                                                    Unten:                             Gruppe). Schulen: bitte sich
degli Arazzi (Gobelinsaal) zeigen die                                                                  anmelden bei Modenatur.
Vorbereitung und Unterzeichnung des                     Das Rathaus an der                              Herzogspalast von Modena
Friedensvertrags von Konstanz (1183), das                 Piazza Grande                                  ist Sitz der Militärischen
“Manifest        der     kommunalen                                                                       Akademie, die ausnahms-
                                                                                                           weise aus plötzlich aufge-
Selbstverwaltung”.                                                                                          tretenen inneren Gründen
                                                                                                              die Führungen aufheben
                                                                                                              kann.



                                                                                                        Cortile d’onore
                                                                                                        Salottino d’oro
                                                                                                       Scalone d’onore
                                                                                                  Rechts: Militärische
                                                                                                           Zeremonie.
                                                                                                   Links: Uniform aus
                                                                                                    dem Historischen
                                                                                                         Museum der
                                                                                                            Akademie.
Die Kirchen
1- Sant’Agostino 1338 erbaut, aber 1664
in Begräbnisstätte der Herzöge verwandelt.
Enthält eine Kreuzabnahme des Malers
Antonio Begarelli und eine Madonna mit
Kind von Tommaso da Modena.
2- Santa Maria Pomposa XVIII.
Jahrhundert. Mit dem Grabmal des
Historikers Ludovico Antonio Muratori, der
von 1716 bis zum Tode (1750) im angren-
zenden Gebäude lebte.
3- San Barnaba 1660 wieder aufgebaut,
jedoch erst später fertiggestellt. Enthält
Gemälde und Möbel aus dem XVIII.
Jahrhundert.
4- San Giovanni Battista XVIII.
Jahrhundert. Im Inneren die Klage um den
gestorbenen Christus aus polychromer
Terrakotta von Guido Mazzoni (1480).
5- Chiesa del Voto Wurde nach einem
Entwurf des Cristoforo Malagola als Dank
an die Madonna für das Ende der Pest von
1630 erbaut.
6- San Domenico Zwischen 1708 und
1735         erbaut.     Enthält      eine
Skulpturengruppe von Antonio Begarelli
(etwa 1544-46).
7- San Giorgio Entworfen vom
Hofbaumeister und Bühnenbildner
Gaspare Vigarani in der Mitte des sieb-
zehnten Jahrhunderts. Enthält Gemälde
aus dem Barock.
8- San Vincenzo 1617 begonnen und
Anfang des neunzehnten Jahrhunderts re-
stauriert. Die Kirche ist das Pantheon
Modenas der Este und enthält die
Grabmaler von Herzögen und Fürsten.
9- San Biagio Die aus den ersten
Jahrzehnten des XIV. Jahrhunderts stam-
mende Kirche wurde im XVII. Jahrhundert
stark verändert. Im Inneren Gemälde und
Fresken aus dem siebzehnten Jahrhundert.
10- San Pietro Ursprünglich zu einer 966
gegründeten Benediktinerabtei gehörig und
zwischen 1476 und 1518 restauriert. Im
fünfschiffigen Innenraum Werke von Antonio
Begarelli, Alabastergips-Antependien und
Gemälde aus dem XVI. Jahrhundert.
11- San Bartolomeo Für die Jesuiten
entworfen und 1607 begonnen (die
Fassade stammt jedoch aus dem acht-
zehnten Jahrhundert); mit Einrichtung und
Gemälden aus dem XVII. Jahrhundert.
12- San Francesco 1244 begonnen
und in der ersten Hälfte des neunzehnten
Jahrhunderts restauriert. Enthält dreizehn
Statuen aus Terrakotta (um 1523) von
Antonio Begarelli (Kreuzabnahme).
Modena die Stadt der Motoren                                                   Modena und gastronomie
Zwischen der Stadt ModenaStadt Private Panzano (MO) werden
tief verwurzeltes Feeling. Eine
                                und
     dem Automobilismus besteht ein Righini
                                            Oldtimersammlung

                                    Im Schloss von Panzano
                                                                               M    odena ist weltweit Synonym für
                                                                                    Tafelfreuden. Ein althergebrach-
                                                                               tes Primat, erworben im Namen der
                                                                                                                         Tradizionale gekostet wird. Dieses üp-
                                                                                                                         pige Mahl wird natürlich von einem
                                                                                                                         Glas Lambrusco begleitet, einem leb-
der Motoren, wo die Leidenschaft für    zahlreiche der schönsten Oldtimer      Echtheit, der Achtung der Tradition       haften, rubinroten Perlwein, der aus-
den Motorbau eine lange Tradition       aufbewahrt - bis hin zu exklusiven     und des Schutzes ursprünglicher           gezeichnet zur lokalen Küche passt.
hat und der Mythos der                  Modellen der heutigen Tage. Unter      Geschmackserlebnisse. Ein ideales         Und dann das Obst: die erlesenen
Geschwindigkeit einen festen            den berühmtesten Ausstellungsstücken   Menü nach Modeneser Art komm              Vignola-Kirschen. Als Dessert darf
Bestandteil der städtischen Kultur      der Autoavio, das erste von Enzo       nicht an einer Vorspeise aus hoch ge-     man zuletzt unter den zahlreichen
ausmacht. Im Umkreis weniger            Ferrari 1940 gebaute Auto, der         schätzten Wurstwaren vorbei, unter        Spezialitäten auswählen: der Bensone
Kilometer befinden sich verschiede-     Chiribiri, jener Wagen, der 1915 den   denen der Modeneser Schinken an er-       ein „hausgebackener“ Kuchen, die
ne der Motorwelt gewidmete              Geschwindigkeitsrekord auf der         ster Stelle steht. Unter den              Zuppa Inglese und die Amaretti-
Museen und Privatsammlungen.            Straße aufstellte, der Alfa Romeo 8C                                             Kekse. Als Magenbitter folgt dann ein
                                                                               Nudelgerichten         gebührt      der
Galleria Ferrari                        1933 von Tazio Nuvolari sowie der      Ehrenplatz den Tortellini, jenen zusam-   Gläschen Nocino, ein wohltuender
Maranello (MO)                          Cadillac von Papst Johannes XXIII.     mengefalteten Blätterteigquadraten        Likör, der aus Walnussschalen gewon-
Ein Museum, das Hüter eines             Regelmäßige                            mit Füllung aus Schweinehackfleisch,      nen wird.
Mythos ist. Die nur wenige Schritte     Motorsportveranstaltungen              Schinken und Parmigiano Reggiano.
vom Ferrari-Werk entfernt liegende                                                                                       Veranstaltungen für
                                        Modena Terra di Motori - April-Mai,    Als Hauptspeise folgen der                Liebhaber der Tafelfreuden:
Galerie ist das große Museum, das       Mille Miglia - Mai
die Geschichte der roten Flitzer aus                                           Schweinsfuß        Zampone,        eine   Für Informationen über
Maranello und ihres Gründervaters       Modena Cento Ore Classic - Mai         Mischung von Schweinehackfleisch,         Veranstaltungen und Besichtigungen
Enzo Ferrari beherbergt.                Informationen bei IAT                  die mit duftenden Aromen gewürzt          von typischen Herstellerbetrieben
                                        Tel. +39 059 2032660                   und in die Haut des Vorderfußes vom       Modenas (Essigherstellung, Käsereien,
Historisches Automuseum                 e-mail: iatmo@comune.modena.it         Schwein gestopft wird. Bei Tisch darf
Stanguellini, Modena                                                                                                     Weinkeller, Schinkenherstellung):a
                                        Modenatur Tel. +39 059 220022          natürlich auf der Aceto Balsamico         Informationen bei IAT
Dieses Museum ist 1996 auf Initiative   e-mail: info@modenatur.it              Tradizionale aus Modena nicht fehlen,
von Francesco Stanguellini, Sohn des                                                                                     Tel. +39 059 2032660
Unternehmensgründers Vittorio, ent-                                            dieses zarte Elixier, dessen sich keine   e-mail: iatmo@comune.modena.it
standen und hat sich im Laufe der                                              andere Küche der Welt rühmen kann.        Modenatur Tel. +39 059 220022
Jahre um verschiedene seltene Stücke                                           Er wird aus gekochtem Traubenmost         e-mail: info@modenatur.it
bereichert, die diese Sammlung mit                                             gewonnen und reift in einem
über dreißig wertvollen Rennwagen                                              langsamen Essigbildungsprozess,
und Sportcoupés erweitert haben.                                               der sich auf die natürliche Gärung
Historisches Auto- und                                                         und die progressive Konzentration
Motorradmuseum Umberto                                                         durch sehr lange Alterungszeiten
Panini, Modena                                                                 stützt. In Modena darf bei Tisch
In der Sammlung der Familie Panini                                             auch eine ordentliche Portion
sind verschiedene Modelle von Auto-                                            Parmigiano Reggiano nicht fehlen,
und Motorrad-Oldtimern ausgestellt,                                            der am besten in Splittern pur mit
darunter die berühmte Maserati-                                                einigen Tropfen Aceto Balsamico
Kollektion. Diese Kollektion befindet
sich bei dem landwirtschaftlichen
Unternehmen        Hombre,        das
Parmigiano Reggiano herstellt, in
Ausstellung.
Veranstaltungen                           Modena Cento Ore classic
                                          Mai
                                                                                   Festival internazionale
                                                                                   delle bande militari
                                                                                   Internationales Festival der Militärkappellen
                                                                                                                                   Grandezze & Meraviglie
                                                                                                                                   Herrlinchkeiten &
                                                                                                                                   Wunderdinge Musikfestival D’Este
                                          Der internationale
Fiera antiquaria - Antiquitätenmesse      Geschwindigkeitswettbewerb         für   Juli                                            Ende September/ Mitte November
Modena - Am vierten Samstag des Monats
                                          Oldtimer mit Start und Ziel in Modena.   Musiker in Uniform aus der ganzen               Diese Musikveranstaltung präsentiert
und am darauffolgenden Sonntag - Modena                                            Welt führen Paraden, Konzerte und               mit Originalinstrumenten gespielte
Antiquitätenmarkt. Die gr ßte                                                      Großveranstaltungen mit kunstvollen             Musik vom Mittelalter bis zum 18. Jahrh.
Antiquitätenmesse der Region Emilia       Serate estensi                           Choreografien vor.                              und stellt oftmals auch neue, an die lokale
Romagna mit 310 professionellen           Juni                                                                                     Tradition gebundene Produktionen vor.
Ausstellern aus Italien.                  Historische Veranstaltungen, mit de-     Festivalfilosofia
                                          nen an die Herrscherzeit des             Festivalphilosophie – Mitte September
Modena terra di motori                    Fürstengeschlechts Este in Modena        Drei Tage lang bieten Modena, Carpi und
April-Mai                                 erinnert wird, mit Festen, Turnieren,    Sassuolo Treffen mit den großen Denkern         Vie - Scena contemporanea
Autos der Avantgarde und Oldtimer wer-                                             unserer Zeit sowie philosophische Diners,       festival
                                          Straßentheater,       Ausstellungen,                                                     Oktober
den auf den stimmungsvollen Plätzen                                                Filme, Theaterveranstaltungen und
                                          Tänzen und Umzügen.                                                                      Elf Tage von weltweiten und nationa-
und Straßen des Altstadtzentrums                                                   Ausstellungen mit philosophischem
von Modena ausgestellt.                                                            Hintergrund an.                                 len Erstaufführungen, Installationen,
                                                                                                                                   die verschiedene Aspekte des
                                                                                                                                   zeitgenössischen Theaters erforschen.




Millemiglia
Mai
Das berühmte Rennen für historische
Rennwagen geht durch die Städte
Modena und Ferrara und ist ein riesi-
ger Publikumserfolg. Die Oldtimer
fahren durch Modena und dann wei-
ter in Richtung Brescia, dem Zielort
des Rennens.
Geschichtliches
                                                     Stadtherrschaft, die zur Stadtrepublik
M     odena war 183 v. Chr. eine römi-
      sche Kolonie (Cicero beschrieb sie
als “überaus blühende” Stadt) und war
                                                     Modena führten (1135-1389). Die Este
                                                     herrschten von 1289 bis 1306, von
Schauplatz des Krieges zwischen                      1336 bis 1510 und kehrten 1527, nach
Decimus Brutus und Marcus Antonius                   einer Periode zunächst kaiserlicher
(43 v. Chr.), der den Aufstieg.                      und dann päpstlicher Herrschaft, er-
Oktavians und die Geburt des zweiten                 neut in die Stadt zurück. 1598 verleg-
Triumvirats bezeichnete. Die im Laufe                ten sie den Hof von Ferrara nach
des IV. Jahrhunderts halb zerstörte                  Modena, das damit Hauptstadt wurde
und im V. und VI. Jahrhundert wegen                  und den neuen Herzogspalast erhielt
Kriegen und Überflutungen verlasse-                  (1634).
ne Stadt blühte um den Bischofssitz                  1796 kamen die französischen
und unter der Bischofsherrschaft                     Truppen in die Stadt. Es begann eine
(VIII. -X. Jahrhundert) wieder auf, ge-              Herrschaft, die mit wechselhaften
noß kaiserliche Privilegien und gehör-               Geschicken bis 1814 dauerte. Ab je-
te dem Einflußbereich der Familie                    nem Jahr regierten die österreichisch-
Canossa an. In diesem Klima begann                   ungarischen Herzöge Franz IV. und
der Bau der Kathedrale (1099), und es                dann Franz V. bis 1859 über den
gab die ersten Hinweise auf eine                     Staat.




                                                                  Statuta Mutine
                                                                  Reformata,
                                                                  1420-1485
                                                                  Detail (Archivio
                                                                  storico comunale)


Nützliche Telefonnummern
IAT - Informations-und Fremdenempfangsbüro
Tel. +39 059 2032660 - Fax +39 059 2032659
e-mail: iatmo@comune.modena.it - web http://turismo.comune.modena.it
Öffnungszeiten: Montag 15.00 - 18.00, von Dienstag bis Samstag 9.00 - 13.00
und 15.00 - 18.00, Sonntag und Feiertage 9.30 - 12.30
Piazza Grande 14 - 41100 Modena - Italia
Modenatur - Information und Reservierung von Hotels, Restaurants, Führungen
und Rundreisen in Modena und Provinz
Tel. +39 059 220022 - Fax +39 059 2032688 - e-mail: info@modenatur.it
web http://www.modenatur.it
Öffnungszeiten: Montag 14.30 - 18.30, von Dienstag bis Freitag 9-13 und 14.30 - 18.30
Via Scudari 10 - 41100 Modena - Italia
Ferrovie dello Stato (Bahn) Informationen ................................Tel. 892021

Funktaxi Modena ......................................................................Tel. 059 374242
Um in Newsletter-Dienst von Modena einzutragen, clicken Sie auf:
http://unox1.comune.modena.it/cgi-bin/partecipa.base/unox1

								
To top