PE-7738 HiFi-DJ-Plattenspieler

Document Sample
PE-7738 HiFi-DJ-Plattenspieler Powered By Docstoc
					     PE-7738 HiFi-DJ-Plattenspieler
                                mit USB-Ausgang

Sehr geehrte Kunden,
herzlichen Glückwunsch zum Kauf dieses DJ-Plattenspielers. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung
einmal komplett durch und bewahren Sie diese danach gut auf, damit sie auch späteren Nutzern zur
Verfügung steht.
Bitte beachten Sie auch die nachfolgenden Sicherheitshinweise.


Sicherheitshinweise & Gewährleistung

•   Sie erhalten bei Kauf dieses Gerätes zwei Jahre Gewährleistung auf Defekt bei sachgemäßem
    Gebrauch. Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Geschäftsbedingungen!
•   Bitte verwenden Sie das Gerät nur in seiner bestimmungsgemäßen Art und Weise. Eine
    anderweitige Verwendung führt eventuell zu Beschädigungen am Produkt oder in der Umgebung
    des Produktes.
•   Ein Umbauen oder Verändern des Produktes beeinträchtigt die Produktsicherheit. Achtung
    Verletzungsgefahr!
•   Öffnen Sie das Produkt niemals eigenmächtig.
•   Führen Sie Reparaturen nie selber aus!
•   Behandeln Sie das Produkt sorgfältig. Es kann durch Stöße, Schläge oder den Fall aus bereits
    geringer Höhe beschädigt werden.
•   Halten Sie das Produkt fern von Feuchtigkeit und extremer Hitze.
•   Tauchen Sie das Produkt niemals in Wasser oder andere Flüssigkeiten.

ACHTUNG
Bei Schäden, die durch unsachgemäße Bedienung entstehen, erlischt
gegebenenfalls der Garantieanspruch an den Hersteller.
Es wird keine Haftung für Folgeschäden übernommen.
Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten!


Wichtige Hinweise zur Entsorgung
Dieses Elektrogerät gehört nicht in den Hausmüll. Für die fachgerechte Entsorgung wenden Sie sich
bitte an die öffentlichen Sammelstellen in Ihrer Gemeinde.
Einzelheiten zum Standort einer solchen Sammelstelle und über ggf. vorhandene
Mengenbeschränkungen pro Tag/ Monat/ Jahr sowie über etwaig anfallende Kosten bei Abholung
entnehmen Sie bitte den Informationen der jeweiligen Gemeinde.
Lieferumfang
      USB-Plattenspieler                          Headshell (Systemhalter)
      Plattenteller                               System mit Nadel (Tonabnehmer)
      Rutsch-Matte (Slipmat)                      USB-Kabel
      45rpm Adapter                               1 x Audio-Kabel
      Gegengewicht                                Bedienungsanleitung


Eigenschaften
Abmessungen:                   450(B) x 350(T) x 145(H)mm
Gewicht:                       4,0Kg
Stromversorgung:               115V~60Hz / 230V~50Hz
Stromverbrauch:                8W
Umgebungsbedingungen:          Beste Betriebstemperatur: 23 +/- 2 degC
                               Ideale Relative Luftfeuchtigkeit: 65% +/- 5%
Typ                            2-speed manuell

Technische Daten Gehäuse
Motor                          Gleichstrom-Motor
Antrieb                        Riemenantrieb
Drehteller                     330mm Durchmesser, Kunststoff
Geschwindigkeiten              331/3 und 45 U/min
Gleichlaufabweichung           Weniger als 0.25% WRMS (JIS WTD) bei 331/3 U/min
Rauschabstand                  Mehr als 50dB (DIN-B)
Pitch-Control                  +/- 10%
Beschleunigung                 Weniger als 1 sec auf 331/3
Stoppzeit                      Weniger als 1 sec. with 331/3
Benötigte Zeiten für den       Weniger als 1 sec. from 331/3 to 45 rpm
Geschwindigkeitswechsel        Weniger als 1 sec. from 45 to 331/3 rpm
Abweichnung bei Pitch = 0      Innerhalb +/-1.3%
USB-Funktion                   USB Aufnahmefunktion
                               A/D, D/A 16BIT 44.1KHz or 48KHz USB-
                               Computerschnittstelle
                               Kompatibel mit USB 1.1, WINDOWS XP or MAC OSX.


Technische Daten Tonarm:
Typ                            S-förmiger. Metallarm mit Stellgewicht, Anti-Skating
                               Regler u. Handhebel
Effektive Tonarmlänge          220 mm
Tracking-Abweichung            Weniger als 3 Grad
Gewicht des Tonabnehmers       6~10g
Anti-skating Bereich           0-4g
Ausgangsleistung Phono         1.5~3.6 mV bei 1KHz 5cm/sec (HP-4005)
Ausgangsleistung Line-Out      90~216mV at 1KHz 5cm/sec (HP-4005)
Frequenzgang                   20Hz-20KHz
Kanaltrennung                  Mehr als 15dB
Kanal-Balance                  Innerhalb 2.5dB bei 1KHz
Nadelauflagedruckbereich       3~4g
High of cue(first track)       6~10.5mm
Descend of cue                 1~3sec
Equalizer AMP
Output                                150mV +/-4dB (IN: 2.5 mV 1KHz)
RIAA                                  20Hz~20KHz +1/-3dB (IN: 1.5 mV 1KHz)


Produkteigenschaften
         Riemenantrieb
         Scheller Anlauf / Schneller Stopp
         2 Geschwindigkeiten: 33 und 45 rpm
         Pitch-Einstellung: ± 10%
         Große Standfüße, einstellbar zur perfekten Ausrichtung
         Start/Stopp-Taste
         Phono- und Line-Ausgang über Cinch
         Plug & Play: über USB an PC oder MAC anschließbar
         Inklusive System mit Nadel
         S-förmiger Metall-Tonarm mit Gegengewicht
         Anti-Skating Regler
         Lift-off Hebel zum Anheben und Absenken des Tonarms




Steuerung und Funktionen
1. 45-U/min-Adapter: Mit diesem Adapter können sie 7” Schallplatten mit großen Loch in der Mitte
    abspielen.
2. Plattenteller: Der Teller wird direkt auf das Gehäuse aufgesteckt.
3. Markierungen: Die Markierungen auf dem Plattenteller reflektieren das Licht des Stroboskops
    und dienen der korrekten Pitch-Einstellung.
4. Zentrierdorn: Schallplatten werden durch den mittig angeordneten Dorn zentriert.
5. Stroboskop: Das Stroboskop beleuchtet die Markierungen auf dem Plattenteller und hilft bei der
    Geschwindigkeitsregelung.
6. Ein/Aus-Schalter: Zum Einschalten im Uhrzeigersinn drehen, zum Ausschalten gegen den
    Uhrzeigersinn drehen.
7. Start//Stop-Taste
8. Systemhalter: Die einschraubbare Halterung dient der Befestigung des Tonabnehmersystems.
9. Verschraubung: Mit dieser Überwurfmutter wird der Systemhalter befestigt. Diese Mutter wird nur
    handfest angezogen, es ist nicht viel Kraft notwendig.
10. Tonarm: Achten Sie bei allen Arbeiten am Tonabnehmer darauf, dass die hier verbauten
    Präzisionsteile sehr leicht beschädigt werden können. Arbeiten Sie mit Gefühl und nur mit
    passendem Werkzeug und schützen Sie die Nadel des Tonabnehmers.
11/12. Geschwindigkeitswahlschalter: Hier können Sie 33 U/min oder 45 U/min einstellen.
13. Pitch-Control Regler: Mit diesem Schieber können Sie die Geschwindigkeit der abgespielten
    Schalltplatte während des Betriebs herauf- oder herabsetzen.
14. Lift-off Hebel: Mit diesem Hebel können sie den Tonarm auf die Schallplatte absenken oder nach
    oben anheben, ohne dabei den Tonarm zu berühren.
15. Transportsicherung: Dieser Clip sichert den Tonarm in der Halterun. Arretieren Sie den Arm
    unbedingt mit der Transportsicherung, wenn Sie das Gerät an einen anderen Ort bewegen. Die
    Nadel des Tonabnehmers könnte sonst beschädigt werden.
16. Anti-skate Einstellung: Die Anti-skate Einstellung übt leichten Druck nach Innen auf den Tonarm
    aus, um entstehenden Zentrifugalkräften entgegenzutreten. Der eingestellte Wert sollte
    grundsätzlich dem eingestellten Wert des Gegengewichtes am Tonarm entsprechen.
17. Skala des Gegengewichtes: Das Gewicht muss so eingesetzt werden, dass die Skala in
    Richtung des DJs zeigt.
18. Reservehalterung: Hier kann ein weiterer Systemhalter sicher und griffbereit aufbewahrt werden.
19. Gegengewicht: Verwenden Sie das Gegengewicht, um den Anspressdruck der Nadel auf den für
    die Nadel benötigten Wert einzustellen.
20. Aufnahmen für den Staubschutzdeckel
21. USB-Anschluss: Nach dem Anschluss des Plattenspielers an Ihren Computer, können Sie Ihre
    Schallplatten digitalisieren. Hierzu können Sie die mitgelieferte Software AUDACITY verwenden.
    "Audacity" ist eine kostenlose Software, lizensiert von GNU General Public License (GPL). Die
    maximale Kabellänge für das USB-Kabel ist in diesem Fall auf maximal 3 Meter limitiert.
22. Phono/Line-Wahlschalter: Wählen Sie hier, in welchem Modus Sie Ihren Plattenspieler
    verwenden möchten. Auf PHONO gibt der Plattenspieler das Tonsignal analog an eine Anlage
    wieder. Steht der Regler auf LINE, wird das Signal digitalisiert und über den USB-Anschluss
    ausgegeben.
23. Erdung: Wenn Sie den Plattenspieler an eine Stereoanlage anschließen möchten, sollten Sie ein
    Kabel zwischen den beiden Erdungsanschlüssen an Plattenspieler und Verstärker befestigen.
    Dies führt zu deutlich reduzierten Neben- und Brummgeräuschen.
24. Cinchanschlussbuchsen: Im Phono-Betrieb wird ein Niedervolt-Phonosignal ausgegeben. Der
    Plattenspieler verfügt nicht über einen eingebauten Vorverstärker, so dass er beim Anschluss an
    eine Anlage nicht an den AUX-Anschluss angeschlossen werden kann, sondern stets an den
    PHONO-Anschluss angeschlossen werden muss.


Hinweis zur Inbetriebnahme

-   Achten Sie bei allen Arbeiten am Tonabnehmer darauf, dass die hier verbauten Präzisionsteile
    sehr leicht beschädigt werden können. Arbeiten Sie mit Gefühl und nur mit passendem Werkzeug
    und schützen Sie die Nadel des Tonabnehmers.
-   Stellen Sie das eingebaute Netzteil des Plattenspielers auf die örtliche Netzspannung ein (115V
    60 Hz oder 230V 50 Hz). Den Umschalter für die Betriebsspannung finden Sie unter dem
    Plattenteller.
-   Schließen Sie die Stromversorgung erst an, wenn der Plattenspieler komplett montiert und
    angeschlossen ist.
Zusammenbau

1. Nehmen Sie das Gerät aus der Verpackung und entfernen sie die Schutzfolie.
2. Legen Sie den 45 U/min-Adapter an seinen vorgesehnen Platz.
3. Stellen Sie zunächst den Betriebsspannungsschalter (auf der Oberseite des Gehäuses, unter dem
   Plattenteller) auf die örtliche Netzspannung ein.
4. Setzen sie nun den Plattenteller mit der Rutschmatte auf das Gehäuse auf.
5. Montage des Tonabnehmersystems:
   Richten Sie sich für den korrekten Anschluss eines Tonabnehmersystems nach dessen Anleitung
   und lassen Sie während der Montage die Schutzkappe so lange wie möglich montiert, um den
   sensiblen Tonabnehmer nicht zu beschädigen.
   a) verbinden Sie die Kabel des Systems mit dem Systemhalter. Die meisten Halter und Systeme
   sind farblich gekennzeichnet, so dass Sie nur die Farben übereinstimmend zuordnen müssen.
   Weiss (L+) =        Links +
   Blau (L-) =         Links -
   Rot (R+) =          Rechts +
   Grün (R-) =         Rechts -
   (b) Befestigen Sie den Tonabnehmer mit den beiden Schrauben am Systemhalter und ziehen Sie
   die Schrauben mit einem passenden
   Schraubenzieher nicht zu fest an.
6. Befestigen Sie den Systemhalter mit dem
   System am Tonarm und ziehen Sie die
   Überwurfmutter des Tonarms handfest an.
7. Setzen Sie das Gegengewicht auf und drehen Sie im Uhrzeigersinn auf den Tonarm auf.
8. Einstellen des korrekten Auflagegewichtes des Tonabnehmers
   (a) Nehmen Sie die Schutzkappe vom Tonabnehmer. Berühren Sie die Nadel nicht mit der Hand.
   (b) Stellen Sie den Lift-off Hebel um auf AB.
   (c) Lösen Sie den Tonarm aus der Arretierung.
   (d) Stellen Sie das Gewicht so ein, dass der Tonarm horizontal ausbalanciert ist und in keine
       Richtung kippt.
   (e) Legen Sie den Arm zurück auf die Halterung und befestigen Sie ihn mit der Arretierung.
   (f) Halten Sie das Gegengewicht mit einer Hand fest und drehen Sie nur den Ring mit der Skala,
       so dass die 0 nach oben zeigt.
   (g) Drehen Sie jetzt das Gewicht und den Anzeigering um den gewünschten Einstellwert in
       Richtung des Tonabnehmers. Falls gewünscht können Sie das Gewicht nun in der aktuellen
       Position durch anziehen der Befestigungsschraube fixieren.
9. Stellen sie das Anti-skating Rad auf denselben Wert ein.
10. Setzen Sie die Scharniere der Staubschutzabdeckung in die vorgesehenen Halterungen ein.



Aufstellen des Gerätes

 1. Stellen Sie das Gerät an einem trockenen Ort auf, der nicht dauerhaft und direkt von der Sonne
    beschienen wird.
 2. Verwenden Sie das Gerät nicht in besonders staubiger Umgebung.
 3. Auf schwingenden Böden wie z.B. alten Dielenböden, wird jeder Schritt von der Nadel als
    Vibration wahrgenommen und über die Anlage als Störgeräusch übertragen. Stellen Sie das
    Gerät daher an einem möglichst vibrationsarmen Ort auf.
 4. Die Füße des Plattenspielers sind verstellbar, so dass das Gerät bei einem unebenen
    Untergrund horizontal ausgerichtet werden kann.
Bedienung

1. Drehen Sie den Einschalt-Knopf im Uhrzeigersinn um das Gerät einzuschalten. Das Stroboskop
   und die Geschwindigkeitsanzeige leuchten daraufhin auf.
2. Legen sie eine Schallplatte auf die Rutschmatte des Plattentellers.
3. Stellen Sie die Geschwindigkeit entsprechend der Schallplatte ein.
4. Entfernen Sie die Schutzkappe vom Tonabnehmer und lösen Sie die Arretierung des Tonarmes.
5. Heben sie den Tonarm mit dem Lift-off Hebel an.
6. Drücken Sie Start um den Plattenteller in Bewegung zu setzen.
7. Schwenken Sie den Tonarm über die gewünschte Stelle auf der Platte
8. Lassen Sie den Tonarm mit dem Lift-off Hebel herunter. Er sinkt langsam auf die Platte und
   beginnt mit der Wiedergabe.
9. Wenn die Schallplatte zu ende ist, Heben Sie den Tonarm mit dem Lift-off Hebel an und setzen
   Sie ihn zurück in die Halterung.
10. Drücken Sie die Start/Stop Taste um den Plattenteller anzuhalten und Drehen Sie den EIN/Aus-
    Schalt-Knopf gegen den Uhrzeigersinn, um den Plattenspieler auszuschalten.




Die Geschwindigkeit ändern

Die Abspielgeschwindigkeit kann durch verschieben des Pitch-Reglers um jeweils 10% schneller oder
langsamer eingestellt werden.




Wartung und Pflege

1. Säubern Sie den Plattenspieler regelmäßig mit einem trockenen weichen Tuch, um es frei von
   Staub zu halten.
2. Wenn die Wiedergabequalität nachlässt, prüfen Sie ob sich Staub auf der Nadel des Tonabnehmers
   befindet. Entfernen Sie diesen Staub durch pusten oder mit einer speziellen Reinigungsbürste für
   Tonabnehmer. Wenn die Nadel verbogen oder abgespielt und stumpf ist, muss sie ausgetauscht
   werden. Nehmen sie den alten Tonabnehmer mit in ein Fachgeschäft, um einen passenden Ersatz
   kaufen zu können.
3. Verwenden Sie keine starken Reinigungsmittel oder Alkohol, Benzin und Verdünnung. Diese
   Mittel können den Plattenspieler beschädigen.




                                                                                           DL / TK
    PE-7738 Tourne-disque DJ HiFi
                                    avec sortie USB

Chère cliente, Cher client,
Nous vous remercions pour l’achat de ce tourne-disque. Afin de profiter le plus longtemps possible de
votre nouvel appareil, veuillez lire attentivement ce mode d’emploi et respecter les consignes et
astuces suivantes.


Conseils de sécurité

•   Ce mode d'emploi vous permet de vous servir correctement du produit. Gardez-le précieusement
    afin de pouvoir le consulter à tout moment.
•   N'ouvrez pas l'appareil, sous peine de perdre toute garantie.
•   N'essayez pas de réparer l'appareil vous même.
•   Ne modifiez pas l'appareil.
•   Faites attention lorsque vous manipulez votre produit. Une chute ou un coup peuvent l'abîmer.
•   Ne l'exposez pas à l'humidité ni à la chaleur. Ne pas recouvrir.
•   Ne le plongez pas dans l'eau.
•   Maintenez hors de portée des enfants. Ce produit n’est pas un jouet.

ATTENTION:
N'utilisez l'appareil que comme indiqué dans la notice. Aucune garantie ne pourra être appliquée en
cas de mauvaise utilisation du produit.
Nous ne sommes pas responsables des conséquences inhérentes à un dommage.
Le fabricant se réserve le droit de modifier les caractéristiques techniques entraînant ainsi des erreurs.




Conseil important concernant le recyclage
Cet appareil électronique ne doit PAS être jeté dans la poubelle de déchets ménagers. Pour
l'enlèvement approprié des déchets, veuillez vous adresser aux points de ramassage publics de votre
municipalité.
Les détails concernant l'emplacement d'un tel point de ramassage et des éventuelles restrictions de
quantité existantes par jour/mois/année ainsi que sur des frais éventuels de collecte sont disponibles
dans votre municipalité.
Contenu
    Lecteur vinyle USB
    Plateau                                            Tête de lecture
    Protection en mousse (Slipmat)                     Diamant
    Adaptateur 45 tours                                Câble USB
    Contrepoids                                        1 câbles audio
                                                       Mode d’emploi

Propriétés
Dimensions:                          450(La) x 350(Lo) x 145(H)mm
Poids:                               4,0Kg
Alimentation:                        115V~60Hz / 230V~50Hz
Consommation:                        8W
Conditions d’utilisation:            Température idéale: 23 +/- 2 °C
                                     Humidité: 65% +/- 5%
Type                                 2 vitesses manuelles

Données techniques boîtier
Moteur                               Courant continu
Entraînement                         Par courroie
Plateau                              330 mm de diamètre, plastique
Vitesses                             331/3 et 45 Tours/min
Distorsion                           Moins de 0.25% WRMS (JIS WTD) à 331/3 tours/min
Rapport signal/bruit                 Plus de 50dB (DIN-B)
Pitch-Control                        +/- 10%
Temps de réponse                     Moins de 1 sec à 331/3
Temps d’arrêt                        Moins de 1 sec. à 331/3
Temps nécessaire pour le             Moins de 1 sec. pour 331/3 à 45 rpm
changement de vitesse                Moins de 1 sec. pour 45 à 331/3 rpm
Distorsion à Pitch = 0               +/-1.3%
Fonction USB                         Enregistrement USB
                                     A/D, D/A 16BIT 44.1KHz ou 48KHz Connectique
                                     ordinateur USB
                                     Compatible USB 1.1, WINDOWS XP ou MAC OSX.

Données techniques bras de
lecture:
Type                                 Forme en S. Bras métallique avec contrepoids, réglage
                                     Anti-Skating et levier
Longueur du bras                     220 mm
Distorsion lecture                   Moins de 3 degré
Poids tête de lecture                6~10g
Anti-skating                         0-4g
Puissance de sortie Phono            1.5~3.6 mV à 1KHz 5cm/sec (HP-4005)
Puissance de sortie Line-Out         90~216mV à 1KHz 5cm/sec (HP-4005)
Gamme de fréquence                   20Hz-20KHz
Séparation des canaux                Plus de 15dB
Balance canaux                       2.5dB à 1KHz
Pression diamant                     3~4g
High of cue(first track)             6~10.5mm
Descend of cue                       1~3sec
Equalizer AMP
Sortie                               150mV +/-4dB (IN: 2.5 mV 1KHz)
RIAA                                 20Hz~20KHz +1/-3dB (IN: 1.5 mV 1KHz)


Spécificités produit
   Entraînement direct
   Marche/Arrêt rapide
   2 vitesses: 33 et 45 tours
   Réglage Pitch: ± 10%
   Pieds réglables pour une orientation parfaite
   Touche Marche/Arrêt
   Sortie Phono et Line par Cinch
   Branchement Plug & Play: par USB au PC ou MAC
   Tête de lecture fournie avec diamant
   Bras de lecture métallique en forme de “S” avec contrepoids
   Réglage anti-skating
   Levier de placement du bras de lecture




Fonctions et utilisation




1. Adaptateur 45tours/min: pour la lecture des vinyles 7” avec un gros trou au centre.
2. Plateau: Se place directement sur le tourne-disque.
3. Marques: Les marques sur le côté du plateau reflètent la lumière du stroboscope pour un réglage
   parfait du Pitch.
4. Epine centrale: Placez vos vinyles au centre.
5. Stroboscope: Le stroboscope illumine les marques du plateau et permet le réglage de la vitesse
    de rotation.
6. Interrupteur Marche / Arrêt: Tournez dans le sens des aiguilles d’une montre pour mettre en
    marche et dans le sens inverse pour arrêter.
7. Touche Start//Stop
8. Support: Le support vissé permet la fixation de la tête de lecture.
9. Point de fixation: Ecrou de fixation de la tête de lecture. Se serre et se déserre à la main.
10. Bras de lecture: Soyez conscient que cette partie de précision de l’appareil peut être
    endommagée assez facilement. C’est pourquoi vous devez la manipuler avec précaution avec les
    outils nécessaires et protégez le diamant de la tête de lecture.
11/12. Interrupteur choix de vitesse: Réglez 33 tours/min ou 45 tours/min.
13. Réglage Pitch-Control: Ce potentiomètre linéaire (fader) permet d’augmenter ou de diminuer la
    vitesse de rotation du plateau.
14. Levier: Ce levier permet de placer le bras de lecture sur le vinyle et le relever en toute sécurité.
15. Pince support: Ce clip fixe le bras de lecture pour pouvoir transporter l’appareil avec plus de
    sécurité. Le diamant de la tête de lecture pourrait sinon être endommagée.
16. Réglage Anti-skate: Permet de compenser la force centrifuge du contrepoids. La valeur est
    normalement la même que celle du contrepoids.
17. Echelle du contrepoids: Le contrepoids doit être placé de telle sorte que l’échelle pointe en
    direction du DJ.
18. Support de réserve: vous permet de ranger une tête supplémentaire en cas de besoin.
19. Contrepoids: Utilisez le contrepoids pour régler la pression du diamant.
20. Fixations du couvercle de protection
21. Port USB: Après branchement du tourne disque à l’ordinateur, vous pouvez numériser vos
    vinyles. Utilisez pour cela le logiciel fourni AUDACITY. "Audacity" est un logiciel gratuit sous
    licence GNU General Public License (GPL). La longueur maximale du câble USB est dans ce cas
    limitée à 3m.
22. Interrupteur Phono/Line: Choisissez ici le mode de sortie du tourne disque. PHONO diffuse un
    signal analogique. LINE, numérise le signal et le diffuse via le port USB.
23. Masse: Si vous voulez connecter le tourne disque à une installation Stéréo, vous devez brancher
    un câble entre les 2 masses de l’ampli et du tourne-disque. Ceci réduit sensiblement les bruits
    parasites.
24. Ports Cinch: En mode Phono, le signal diffusé est basse tension. Le tourne disque ne dispose
    pas de préampli, ce qui interdit tout branchement direct à une installation audio via entrée AUX
    mais oblige à un branchement PHONO.


Notes concernant la mise en route

-   Soyez conscient que le bras de lecture est une partie de précision de l’appareil pouvant être
    endommagée assez facilement. C’est pourquoi vous devez la manipuler avec précaution avec les
    outils nécessaires et protégez le diamant de la tête de lecture.
-   Réglez l’alimentation intégrée du tourne-disque sur la bonne tension (115V 60 Hz ou 230V 50 Hz).
    L’interrupteur de choix de la tension se trouve sous le plateau.
-   Ne branchez que l’alimentation quand le tourne-disque est entièrement monté.


Montage

1. Sortez l’appareil de l’emballage et retirez la feuille de protection.
2. Placez l’adaptateur 45 tours/min à l’endroit prévu.
3. Placez l’interrupteur de choix de tension sur le bon réglage (partie supérieure du boîtier, sous le
   plateau).
4. Placez maintenant le plateau avec la protection en mousse.
5. Montage de la tête de lecture:
   Pour le montage de la tête de lecture, veuillez suivre les consignes suivantes et laissez le
   capuchon de protection du diamant aussi longtemps que possible pour ne pas l’endommager.
   a) Branchez le câble de la tête au support. Respectez simplement les codes couleurs.
    Blanc (L+) =         Gauche +
    Bleu (L-) =          Gauche -
    Rouge (R+) =         Droite +
    Vert (R-) =          Droite -
    (b) Fixez le diamant à la tête avec les deux
    vis. Utilisez le tournevis convenable et ne
    serrez pas trop.
6. Fixez la tête de lecture au bras et serrez
   l’écrou du bras de lecture.
7. Placez le contrepoids en le faisant tourner dans le sens des aiguilles d’une montre sur le bras de
   lecture.
8. Réglez la force du contrepoids.
   (a) Retirez le capuchon du diamant. Ne touchez pas le diamant.
   (b) Placez le levier du bras sur AB.
   (c) Sortez le bras de la pince du support.
   (d) Placez le poids de telle sorte qu’il soit en équilibre à l’horizontale parfaite.
   (e) Replacez le bras sur le support.
   (f) Tenez fermement le contrepoids à une main et ne tournez que la molette avec les chiffres
       pour que le 0 pointe droit vert le haut.
   (g) Tournez maintenant le poids et la molette sur la valeur voulue pour imprimer la pression
       désirée du diamant sur le vinyle. Si vous le désirez, vous pouvez fixer la position actuelle du
       contrepoids en serrant les vis.
9. Réglez la valeur anti skating sur la même valeur que le contrepoids.
10. Placez la charnière du couvercle de protection dans les fixations prévues.


Placement de l’appareil

    1. Placez l’appareil dans un endroit sec et propre n’étant pas exposé à la lumière directe du
       soleil.
    2. N’utilisez pas l’appareil dans un environnement poussiéreux.
    3. Dans une pièce avec un sol en parquet, chaque pas émet des vibrations se répercutant sur le
       diamant de lecture entraînant des parasites. Placez l’appareil sur une surface très stable peu
       exposée aux vibrations.
    4. Les pieds du tourne-disque sont réglables afin de pouvoir le placer à l’horizontale même sur
       une surface inclinée.


Utilisation
1. Tournez le bouton Power dans le sens des aiguilles d’une montre pour allumer l’appareil. Le
   stroboscope et l’indicateur de vitesse s’illuminent alors.
2. Placez un vinyle sur la protection en mousse du plateau.
3. Réglez la vitesse selon la taille du vinyle.
4. Retirez le capuchon du diamant et sortez le bras de la pince.
5. Dirigez le bras de lecture avec le levier.
6. Pressez Start pour mettre le plateau en rotation.
7. Dirigez le bras de lecture à l’endroit voulu sur le vinyle.
8. Lâchez doucement le bras de lecture que s’abaisse sur le vinyle. La diffusion commence.
9. Quand le vinyle est fini, relevez le bras avec le levier et fixez ce dernier dans sa pince de support.
10. Pressez le bouton Start/Stop pour stopper le plateau et tournez le bouton Marche/Arrêt dans le
   sens inverse des aiguilles d’une montre pour mettre le tourne-disque à l’arrêt.
Modifier la vitesse

La vitesse de rotation peut être modifiée de ±10% en déplaçant le potentiomètre linéaire (fader) Pitch.



Entretien et nettoyage

1. Nettoyez régulièrement le tourne-disque avec chiffon doux et sec.
2. Quand la qualité de diffusion se détériore, vérifiez si le diamant n’est pas poussiéreux. Retirez la
   poussière si nécessaire avec un pinceau spécial. L’aiguille doit être changée si elle est pliée ou
   émoussée. Emmenez le diamant dans un magasin spécialisé pour pouvoir acheter un objet du
   même type.
3. N’utilisez pas de nettoyant fort ou d’alcool. Ils peuvent endommager le tourne-disque.

				
DOCUMENT INFO